Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34638 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Wirtschaft | Nachricht vom 23.07.2013

Hundesalon "Fell Schneider" umgezogen

Simone Schneider ist mit dem Hundesalon "Fell Schneider" jetzt in der Gerichtsstraße 15 in Wissen. Der Umzug und die Neueröffnung wurde mit Gästen gefeiert. Der Hundesalon für alle Felle bietet mehr als nur die übliche Fellpflege.


Kultur | Nachricht vom 23.07.2013

Neuauflage des Buches "Tatorte im rheinischen Westerwald"

Die Auflage des Sachbuchautors Hermann-Joseph Löhr "Historische Tatorte im rheinischen Westerwald war blitzschnell vergriffen. Jetzt kommt die zweite Auflage auf den Markt. 48 Tatorte mit historischem Bezug werden beschrieben und führen zu den Stellen, wo Menschen zu Opfern wurden oder aber eine besondere Rolle spielten.


Region | Nachricht vom 22.07.2013

Havanna-Express und Kohlenmeiler auf der Strecke

Es war erneut ein heißes Rennen - in jeder Hinsicht. Der Motorsportclub Grünebach startete das 8. Seifenkistenrennen und es wurde auch in diesem Jahr ein fröhliches Spektakel für Groß und Klein. Der Wanderpokal ging in diesem Jahr Klaus Schmitt mit seinem Marienkäfer-Rennfahrzeug. Viel Fantasie bewiesen die Seifenkistenbauer.


Region | Nachricht vom 22.07.2013

Bitzen feierte tolles Sommerfest rund um das Backes

Köstlichkeiten aus dem Backes, Spielspaß für Kinder, eine harmonische Atmosphäre und traumhaftes Sommerwetter – am Wochenende hatten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zum Sommerfest im und um das Gemeindehaus "Bergtreff" in Bitzen-Dünebusch eingefunden.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2013

Die neuen Majestäten auf der Birkener Höhe stehen fest

Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen startet das 45. Schützenfest mit folgenden Majestäten. Kaiser Siegfried Storbeck, König Mario I. Brock, Jungschützenkönig Felix Wagner, Schülerprinz Lars Lauer und Bambiniprinz Leonardo Brock.


Region | Nachricht vom 21.07.2013

NABU startet Mitgliederwerbung

Der Naturschutzbund (NABU) sucht Unterstützer für lokale Natur- und Artenschutzprojekte und startet eine Mitgliederwerbung im Westerwaldkreis und im Landkreis Altenkirchen. Es wird kein Geld gesammelt. Start der Aktion ist am 22. Juli in Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 21.07.2013

Keilerfest zum Auftakt von "Hellertal unplugged"

"Hellertal unplugged" erlebt in diesem Jahr die zweite Auflage. An vier Abenden kann man im Rathausinnenhof Musik, ein kühles Getränk genießen und es gibt ein Forum für Gespräche. "Hellertal unplugged" wird auch eingebunden sein in den Protest der Eingliederung in die VG Daaden, so wird es eine Demo am 26. Juli geben und das Keilerfest am 27. Juli zielt in Richtung Protest.


Region | Nachricht vom 21.07.2013

FDP will Abschaffung der EEG-Umlage und zentrale Windkraft-Planung

Die FDP-Veranstaltung in Katzebach war gut besucht, denn das Thema Windkraft und Energiewende stand auf der Tagesordnung. Ein Thema, das derzeit im Siegtal für Emotionen sorgt. Kommen jetzt die Windräder in den Giebelwald, da Staatsforst? Die BI Siegtal jedenfalls will kämpfen, um den Frevel an Mensch und Natur zu verhindern.


Region | Nachricht vom 21.07.2013

Töpfern macht Spaß

Die erste Ferienspaßaktion unter dem Motto: "Töpfern für Kids" der Jugendpflegen Betzdorf/Kirchen war gut besucht und machte viel Spaß. Weitere Termine sind der 25. Juli und der 1. August.


Vereine | Nachricht vom 21.07.2013

Dörte Starsinski ist Segelflug-Vizeweltmeisterin

Der Segelflugclub (SFC) freut sich und gratuliert der Vereinskameradin Dörte Starsinski zur Vizeweltmeisterschaft in der Clubklasse. Sie hatte sich mit der Deutschen Meisterschaft im letzten Jahr für die WM in Frankreich qualifiziert.


Vereine | Nachricht vom 21.07.2013

Vom natürlichen Umgang mit dem Tod

Der Hospizverein Altenkirchen bildet Sterbebegleiter aus. Im Rahmen der Ausbildung besuchten Teilnehmer des Seminars das "Haus der menschlichen Begleitung" in Bergisch-Gladbach und die "Gärten der Bestattung".


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Kirchstraße in Elkhausen ist fertig

Ein Jahr Bauzeit liegen hinter den Anwohnern der Kirchstraße in Elkhausen. Die Straße wurde für rund 600.000 Euro ausgebaut und wichtige Versorgungsleitungen erneuert. Jetzt war Abnahme.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Stegskopf soll zum Naturschutzgebiet werden

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat die Ausweisung des Naturschutzgebietes „Stegskopf, Derschener Geschwämm und Quellgebiet der Schwarzen Nister“ umfassend vorbereitet und aktuell das Anhörverfahren eingeleitet. Dies teilte die Pressestelle mit. Rund 1300 Hektar sollen unter Schutz gestellt werden.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Land fördert EWM Hightec Welding GmbH

Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Forschung und Entwicklung in der Schweißtechnologie. Aus diesem Anlass überreichte Wirtschaftsministerin Lemke den Förderbescheid an die Firma EWM Hightec Welding GmbH in Mündersbach.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Kreisvolkshochschule Altenkirchen unterwegs

Faszinierendes Ruhrgebiet – im Rahmen einer Tagesfahrt der Kreisvolkshochschule Altenkirchen können Interessierte am Freitag, 16. August, den Gasometer in Oberhausen und wie auch die „Tiger and Turtle“-Installation in Duisburg besuchen.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Kleine Anfrage an Landesregierung

Die Abgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) fordert die Weiterfinanzierung der Schulsozialarbeit durch den Bund. Aus diesem Anlass wendet sie sich nun mit einer kleinen Anfrage an die rheinland-pfälzische Landesregierung.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Forum ländlicher Raum zu „Tourismus vor Ort“

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lädt zur Diskussion „Tourismus vor Ort“ am Sonntag, 28. Juli, von 11 bis 12.30 Uhr nach Hof Hagdorn ein, zu der der Abgeordnete auch einige Experten begrüßen kann.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

CDU startet Staumelder

Staus, Schlaglöcher und Problemstrecken – die beiden heimischen CDU- Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Dr. Peter Enders rufen Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am neuen Online-Portal auf.


Region | Nachricht vom 20.07.2013

Erfolgreiche Abschlüsse an BBS Wissen

Auch in diesem Jahr konnte die Berufsbildende Schule Wissen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler verabschieden, die erfolgreich ihre Abschlussprüfungen – der Höheren Berufsfachschule Hauswirtschaft, Sozialassistenz oder Organisation- und Officemanagement oder die der Fachhochschulreife – absolviert haben.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2013

SoVD Raiffeisenland besuchte Kaiserslautern

Der SoVD Landesverband belohnte seine Kreis- und Ortsverbandsvorstände für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und lud diese zu einer besonderen Funktionärskonferenz
in das Fritz Walter Stadion auf den Betzenberg ein.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2013

2. SSV Super-Cup startet

Am Donnerstag, 25. Juli ist es soweit, der 2. SSV Super-Cup startet in Weyerbusch. Acht Fußballvereine der Region treten an, es wird spannend. Sonntag, 28. Juli steigt das Finale.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2013

Tierschutzverein auf Sommerwanderung

Am 27. Juli findet die zweite Sommerwanderung 2013 des Tierschutzvereins für den Kreis Altenkirchen statt, zu der Tierfreunde mit und ohne Hund herzlich eingeladen sind. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz Tannenhof in Ehrlich/Heimborn.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2013

Nach zwölf Stunden Marathonfußball stand es 126:87

Am Samstag, 13. Juli, trafen sich die befreundeten Hobby-Mannschaften vom WHC Bettgenhausen/Seelbach und dem HFC Amboss-Kickers Döttesfeld zur zweiten Auflage eines ungewöhnllichen Fußballspiels, einem 12-Stunden Marathon-Fußballspieles in Döttesfeld.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2013

Internationales Motocross-Rennen beim MCC-Ohlenberg

Mit vollem Elan und Engagement bereitet der Motocross Club Ohlenberg unter der Leitung des Vorsitzenden Stefan Wester die Motocross Europameisterschaft vor. Vom 16. bis zum 18. August heulen wieder die Motoren auf der Traditionsrennstrecke in Ohlenberg.


Kultur | Nachricht vom 20.07.2013

Soulcreek begeisterte in Betzdorf

Auch das vierte Mittwochkonzert kam beim Publikum gut an: Die fünf Musiker von Soulcreek begeisterten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mittwochs Musik Mittendrin“ rund 200 Gäste vor der Schankwirtschaft „Linde“ im Klosterhof in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

Feuerwehrarzt nun offiziell im Dienst

Die Freiwillige Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Wissen begrüßte nun offiziell den neuen Feuerwehrarzt Dr. Bernd Czarnetzki in ihren Reihen. Der Internist und Notfallmediziner aus Hamm freut sich auf die neue Tätigkeit.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

Vorstand und Kuratorium tagten im Kloster Hassel

Die jährliche Sitzung von Vorstand und Kuratorium der Dhamma-Stiftung fand satzungsgemäß im Kloster Hassel statt. Es gab den Rückblick auf die Entwicklung des Klosters, die Vesakh-Feste, und die Fertigstellung des neuen Versammlungsraumes. Ein Dank galt allen Unterstützern, die sich für den Aufbau und Erhalt des Klosters einbringen.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Auf der B 8 nahe Rettersen knallten zwei PKWs frontal zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser geflogen. Die Unfallursache ist derzeit völlig unklar. Es gab einen Großeinsatz der Rettungskräfte.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

Energieagentur RLP und Energie-Genossenschaft arbeiten zusammen

Die Mäxwell-Energie Genossenschaft eG und die Energieagentur Rheinland-Pfalz vereinbarten eine Zusammenarbeit. Peter Müller, Vorstand der Mäxwell-Energie-Genosseschaft und der Geschäftsführer der Energie-Agentur RLP wollen kooperieren.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

NABU nimmt Stellung zum Windatlas

Zum neuen Windatlas der Landesregierung gibt der NABU Rheinland-Pfalz eine Pressemitteilung heraus und sieht darin nicht Neues. Es seien mehr als vier Prozent der Landesfläche für Windenergie geeignet, kritisiert wird Auslegung der Zahlen und das nur ein einziger Anlagentyp den Berechnungen zugrunde liegen.


Region | Nachricht vom 19.07.2013

Rüddel: „Integration durch Sport wird weiter gefördert“

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, der auch Beauftragter für Sportfragen der CDU Rheinland-Pfalz ist, hat das Engagement des Bundes für das Programm „Integration durch Sport“ gelobt: „Auch in diesem Jahr fördert die Bundesregierung dieses bedeutsame Vorhaben mit 5,4 Millionen Euro. Damit unterstreicht das federführende Bundesinnenministerium, welchen Stellenwert die christlich-liberale Koalition in Berlin dem Sport als einem der wichtigsten Faktoren beimisst, um die Integration der Zuwanderer in unserer Gesellschaft zu stärken“, so Rüddel.


Region | Nachricht vom 18.07.2013

Ferienauftakt beim OT Wissen gefiel

Die erste Ferienwoche mit einem tollen Programm genossen 21 Kinder. Das "Haus der offenen Tür" (OT)) in Wissen hatte für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Auch die Jugendfreizeit an der französischen Atlantikküste gefiel den Teilnehmern ausgesprochen gut.


Region | Nachricht vom 18.07.2013

Die Natur erobert altes Deponiegelände zurück

Abfall von der leeren Batterie bis zum Sperrmüll kann auf dem Betriebs- und Wertstoffhof Nauroth noch abgegeben werden. Gleich hinter der Annahmestelle hat sich die Natur ein Areal zurückerobert, auf dem sich bis zum Jahr 2002 eine aktive Deponie befand. Wie sich das Gelände in der Zeit der bisherigen Nachsorge gewandelt hat und welche Arbeiten diese Nachsorge umfasst, erläuterten nun der 1. Kreisbeigeordnete Konrad Schwan, zuständig für die Abfallwirtschaft, Werkleiter Wolfgang Philipp und der technische Leiter Andreas Haiduk während eines Rundganges über das Gelände.


Region | Nachricht vom 18.07.2013

Tinnitus-Selbsthilfegruppe gegründet

Das erste Gründungstreffen der neuen Tinnitus-Selbsthilfegruppe ist am Mittwoch, 21. August in Bad Marienberg im Bürgerraum der Stadthalle und wird von Vera Apel-Jösch geleitet. Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) ist die Initiatorin der Selbsthilfegruppe.


Region | Nachricht vom 18.07.2013

Ortsgemeinderat Daaden lehnt Eingliederung Herdorf strikt ab

In der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates Daaden gab es harsche Kritik an der Landesregierung und eine strikte Ablehnung der Eingliederung der Stadt Herdorf in die Verbandsgemeinde Daaden. Finanzielle Nachteile werden befürchtet, aber auch das Tempo der Landesregierung sorgt für Unmut. Die SPD-Fraktion im Rat steht hinter dem Entwurf der Landesregierung.


Region | Nachricht vom 18.07.2013

"Bel Canto" startet mit neuem Programm

Das Chorensemble "Bel Canto" traf sich zum Chorwochenende und intensiven Proben in Bad Marienberg. Mit einem neuen Programm startet das Ensemble am 22. September in Betzdorf.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2013

Fahrt ins Phantasialand machte viel Spaß

Das Angebot der Siegperle, zum Ferienbeginn mit Kindern auf "große Fahrt" zu gehen, kam auch in diesem Jahr gut an. Ziel war das Phantasialand in Brühl, wo man viele Stunden die Attraktionen des Parks nutzte.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Julia Klöckner: Pferd nicht von hinten aufzäumen

Zum Informationsbesuch kam die rheinland-pfälzische CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner in den Oberkreis. Eine wichtige Station war die Stadt Herdorf, der nun ja die Eingliederung in die Verbandsgemeinde Daaden droht. Sie übte Kritik am Vorgehen der Landesregierung, die den Bürgerwille nicht respektiere und regte ein Moratorium an. Sie riet den Herdorfern den hohen Druck aufrecht zu halten.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Waldemar Roos für 90. Blutspende geehrt

Für seine Bereitschaft, 90 mal Blut zu spenden wurde Waldemar Roos aus Wissen geehrt. Es gibt für Blutspender keine starre Altersobergrenze mehr. Darauf macht Dr. Peter Enders, stellvertretender DRK-Kreisvorsitzender aufmerksam. Er appelliert an die Spendenbereitschaft, denn die Zahl der Blutspender sinkt seit Jahren.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

IG Metall: Firmen müssen jetzt umdenken

Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf begrüßt das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes zum Thema Leiharbeit. Unternehmen dürfen Leiharbeiter nur vorübergehend beschäftigen. Claif Schminke sieht im Urteil eine Umkehr zur Vernunft.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Wahlkampf – das sagt Elisabeth Bröskamp (Bündnis90/Die Grünen)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Elisabeth Bröskamp (Bündnis90/Die Grünen).


Region | Nachricht vom 17.07.2013

20 Jahre DRK Yoga Kurse mit Elke Eichhorn

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen führt seit 20 Jahren Yoga Kurse durch. Bereits vom ersten Tag an war Kursleiterin Elke Eichhorn mit viel Enthusiasmus mit dabei und hat seitdem auch regelmäßig Fort- und Weiterbildungen besucht.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Junge Forscher hatten viel Spaß bei Ferienbetreuung

Von Bergkristallen, Katzengold und klingenden Steinen – im Rahmen der Ferienbetreuung der Verbandsgemeinde Kirchen in Kooperation mit dem Bergbaumuseum Herdorf/Sassenroth wurden für junge Forscher ein spannendes Bergbauprojekt angeboten.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Stühn-Gruppe

Mit innovativen Ideen hat die Firmengruppe Stühn in Weitefeld ihre Energiekosten reduzieren können. Davon machte sich auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bei einem Besuch der Stühn-Gruppe ein Bild.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

14-jähriger Pepe Rahl ist Deutscher U15-Meister

Der 14-jährige Schüler Pepe Rahl aus Neitersen, der für das Acton-Stars-MTB-Team und die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, gewann das Cross-Country-Rennen der Klasse U15 in 41:12 Minuten in Bad Salzdetfurth und somit den Titel Deutscher U15-Meister.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Ferienbetreuungen erfolgreich gestartet

Die Ferienbetreuungen für Grundschulkinder im Landkreis Altenkirchen sind erfolgreich gestartet. Das teilt das Jugendamt Altenkirchen nun mit und weist gleichzeitig darauf hin, dass bei einigen Angeboten noch ein paar letzte Plätze frei sind.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Mit Kindern musikalisch arbeiten lernen

Musikwerkstatt für Kopf und Hand – die Kreisvolkshochschule Altenkirchen organisiert eine Fortbildung zur praktischen musikalischen Arbeit mit Kindern für Erzieherinnen und Erzieher und interessierte pädagogische Fachkräfte, die am Montag, 12. August, in Birnbach startet.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Vier Schützen aus dem AK-Kreis sicherten sich Gold

Erfolgreich waren die Schützen, die aus dem Kreis Altenkirchen bei den Europameisterschaften der Bogenschützen in Ungarn antraten. Dieter Glöckner, BSG Westerwald Gebhardshain, Ulrike Koini, Altenkirchener Bogenschützen, Gaby Glöckner, BSG Westerwald Gebhardshain und Milan Breitenstein, Altenkirchener Bogenschützen konnten sich jeweils die Goldmedaille sichern.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

CDU-Fraktion zu Gast bei Automaten Martin

Die CDU-Fraktion Scheuerfeld und der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach waren kürzlich zu Besuch bei der Firma Getränke Martin und machten sich im Rahmen einer Betriebsbesichtigung ein Bild von dem Familienunternehmen.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Zuviel Gas: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Nach einem Überholmanöver auf der L 286, kurz vor Weitefeld, drehte ein 24-jähriger Motorradfahrer mächtig auf und schaffte die folgende Kurve nicht. Mit lebensgefährlichen Verletzungen brachte ihn der Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus. Vom Motorrad blieb ein Schrotthaufen übrig.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Erneut Drogenrazzia im Kreis

Nachdem im Januar den Ermittlungsbehörden ein erfolgreicher Einsatz gegen die örtliche Drogenszene im Kreis Altenkirchen gelang, wurden am Dienstag, 16. Juli, durch die Kripo Betzdorf mit Unterstützung der Polizei 14 Wohnungen im Kreis durchsucht. Bei den Ermittlungen leistete ein 19-Jähriger Widerstand, zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Wieder Spielfreude im Jugendtreff in Flammersfeld

Endlich wieder „Super-Billard“ im Evangelischen Gemeindehaus Flammersfeld: Dank einer Spende der Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen konnte der alte Billardtisch im Untergeschoss des Gemeindehauses überarbeitet werden und bietet nun wieder Spielfreude.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Kinder und Hunde können Partner werden

Die Wolfswinkeler Hundetage, die vom 6. bis 8. September in Wissen stattfinden, behandeln in diesem Jahr auch das heikle Thema "Kind und Hund" und wollen zeigen, dass die beiden Individuen als Partner agieren können, sofern die Grundvoraussetzungen stimmen.


Region | Nachricht vom 17.07.2013

Sommerlager der Pfadfinder Oberlahr war ein Erfolg

Sonne satt gab es passend zum Piratenabenteuer Sommerlager der Pfadfinder aus Schürdt/Oberlahr direkt zu Beginn der Sommerferien. Die Gruppe verbrachte zehn Tage voller Abenteuer und Erlebnisse im Brexbachtal bei Bendorf Sayn.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2013

Schützenfest in Marenbach startet

Vom 19. bis 22. Juli feiert der SV Marenbach sein Schützenfest. Start ist am Freitag mit der Sommernachtsparty, Samstag ist der Königsball und Sonntag gibt es ein Schlagerfestival. Montags ist durchgehend Livemusik angesagt.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2013

Meistertitel ist noch nicht in trockenen Tüchern

Der Kampf um den Meistertitel in der zweiten Bundesliga West ist für die Faustballspielerinnen des VfL Kirchen noch nicht vorbei. Nach einer Niederlage gegen den TV Obernhausen wird die endgültige Entscheidung über den Platz an der Tabellenspitze erst am letzten Spieltag fallen.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2013

Erfolgreiches Tennis-Turnier in Wissen

Vom 12. bis 14. Juli veranstalte der Tennisverein Grün Weiß Wissen das Pacific Future und Topspin Turnier, zudem der Verein neben Spielerinnen und Spielern aus Deutschland, auch Gäste aus der Ukraine und Tunesien begrüßen konnte, die an den spannenden Spielen teilnahmen.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2013

Finale des Schützenfestes bunt und fröhlich

Der Wissener Schützenverein und tausende Gäste feierten ein grandioses Schützenfest. Zum Finale am Montag wurde deutlich, dass hier mit ganz viel Herzblut und viel Leidenschaft für das Traditionsfest bei den jungen Majestäten, dem Hofstaat aber natürlich auch bei den aktiven Schützen und den Offizieren ein würdiger Abschluss für ein grandioses Schützenfest stattfand.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Goldene Verdienstmedaille für Horst Schneider

75 Jahre alt wurde am 7. Juli Horst Schneider, Präsident der Altprinzen der Wissener Karnevalsgesellschaft. Zur Geburtstagsfeier für den Ur-Karnevalisten hatte der Präsident des RKK (Rheinische Karnevals Kooperationen), Peter Müller, die Goldene Verdienstmedaille mitgebracht.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Marienthaler Forum lädt zum Wirtschaftstag ein

Der dritte Wirtschaftstag steht unter dem Thema: "Was erwarten wir von der Zukunft?". Dazu werden am 28. August unterschiedliche Vorträge zu hören sein. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kommen zu Wort. Und es gibt den Blick auf den Balkan.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

In Freizeit und Bildung investiert

Baubeginn war an der Grundschule Niederschelderhütte, wo ein modernes Mehrzweckfeld entsteht. Die Verbandsgemeinde Kirchen übernahm das Grundstück, einen alten Bolzplatz und baut nun eine Sportstääte, die für Schule und Freizeit gedacht ist.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Freude über die bestandenen Prüfungen

Sie werden in den Einrichtungen dringend gebraucht, examinierte Altenpflegekräfte und Altenpflegehelfer. Die Berufsbildende Schule (BBS) Westerburg verabschiedete mit einer Feierstunde insgesamt 109 Fachkräfte aus zwei Landkreisen in den unterschiedlichen Bildungsgängen.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Landfrauen Oberberg zu Gast in Wissen

Zum Gegenbesuch kamen Landfrauen aus dem Kreis Oberberg, Region Morsbach auf Einladung der Landfrauen Wissen/Katzwinkel/Mittelhof ins Kulturwerk Wissen. Neben der Geschichte der heute für Wissen prägenden Einrichtung stand ein Besuch der Pfarrkirche auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wozu braucht man überhaupt Geld?

Wozu braucht man überhaupt Geld? Woher bekommen die Eltern das Geld? Warum gibt es Münzen aus Metall und Scheine aus Papier? Wie wird das Geld in der Bank gezählt? Diesen Fragen gingen Grundschüler aus Niederschelderhütte bei der Westerwald Bank in Betzdorf auf den Grund.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Suchtprävention am Kopernikus Gymnasium Wissen

„Auf der Suche nach…“ – im Rahmen dieses Schülermultiplikatorenseminar zur Suchtprävention lernten 13 und Schüler der siebten bis neunten Klassen des Kopernikus-Gymnasiums Wissen mehr über die Ursachen des Suchtmittelkonsums, Suchtentwicklung und deren Zusammenhänge mit Lebenskompetenzen.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Westerwald Bank schließt Geschäftsstellen

Zum 31. Oktober werden die Westerwald Bank Geschäftsstellen in Dernbach, Hilgert, Höhn, Langenhahn, Unnau, Oberlahr, Niederschelderhütte, Morsbach und Windeck-Schladern geschlossen. Mitarbeiter werden nicht entlassen, sie bekommen neue Aufgaben in größeren Filialen. Dies ist vom Aufsichtsrat und dem Vorstand beschlossen worden und heute der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Peter König (Piraten)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Peter König (Piraten).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Oliver Weihrauch (Freie Wähler)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Oliver Weihrauch (Freie Wähler).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Jochen Bülow (Die Linke)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Jochen Bülow (Die Linke).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Erwin Rüddel (CDU)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Erwin Rüddel (CDU).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf – das sagt Sandra Weeser (FDP)

Die bevorstehenden Bundestagswahlen gaben Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Umfrage zu politischen Themen und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen. Hier folgen nun die Ausführungen von Sandra Weeser (FDP).


Region | Nachricht vom 15.07.2013

Wahlkampf 2013 – wer sagt was?

Die Parteien befinden sich angesichts der im September anstehenden Bundestagswahlen im großen Wahlkampf. Dies gab Anlass dazu unter den Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Altenkirchen/Neuwied eine Befragung zu akuten politischen Themen, Dauerbrennern und persönlichen Stärken und Schwächen durchzuführen.


Region | Nachricht vom 14.07.2013

Jetzt Weichen für zukunftsfähige Abfallwirtschaft stellen

Das Abfallwirtschaftszentrum des Rhein-Lahn Kreises in Singhofen war Ziel einer Informationsveranstaltung der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2005 landet der Restabfall aus dem Landkreis in Singhofen. Mit Blick auf das neue Landes-Kreislaufwirtschaftgesetz, das demnächst kommt, müsse man jetzt die Weichen stellen.


Region | Nachricht vom 14.07.2013

Spende für das Kulturwerk Wissen

Statt das 50-jährige Firmenjubiläum groß zu feiern, spendete der Linus-Wittich-Verlag Höhr-Grenzhausen an die Vertragspartner. 2000 Euro bekam das Kulturwerk Wissen.


Region | Nachricht vom 14.07.2013

Fröhlich und schön: Richtfest für den Neubau der Lebenshilfe

In Wissen-Schönstein entsteht die integrative Kindertagesstätte und ein Familienzentrum der Lebenshilfe im Landkreis. Dort wurde Richtfest gefeiert, so wie es seit altersher Brauch ist. Der Neubau war dringend nötig, denn der Standort des Förderkindergartens der Lebenshilfe war einfach viel zu eng und entsprach nicht mehr den Anforderungen an eine moderne integrative Einrichtung.


Region | Nachricht vom 14.07.2013

Wunderschöner Festumzug begeisterte die Wissener und Gäste

König Andreas I. Ebach, Königin Lisa Trapp, Jungschützenkönigin Julia Neuhoff und Schülerprinzessin Julia Brück genossen den Höhepunkt ihrer Regentschaft. Denn der Wissener Festumzug am Sonntag war gut besucht, das Sommerwetter spielte mit und es herrschte eine fröhliche Feierstimmung.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.07.2013

Wissener Feuerwehr erhielt mobilen Rauchverschluss

Einen mobilen Rauchverschluss übergab Provinzial-Geschäftsstellenleiterin Brunhilde Kemmerzehl an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr im Wert von rund 500 Euro. Die Feuerwehr sagte ein dickes "Danke", denn so ein Rauchverschluss stand schon länger auf der Wunschliste.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2013

Vogelschießen auf der Birkener Höhe wird spannend

Kaiser, König, Jungschützenkönig, Schülerprinz und Bambiniprinz - zum 45. jährigen Geburtstag der St.-Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen wird es spannend. Am Sonntag, 21. Juli, beginnt das Vogelschießen an der Hubertushütte auf dem Uhlenberg. Und es wird spannend.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2013

Grandioser Start für Wissener Schützenfest

Am Samstagabend fiel mit dem Standkonzert auf dem Kirchplatz, dem Antreten der Schützen vor dem ehemaligen Postamt sowie der Abholung der Majestäten, König Andreas I. Ebach und seine Königin Lisa Trapp, und dem anschließenden Zapfenstreich in den Steinbuschanlagen der offizielle Startschuss für das diesjährige Wissener Schützenfest. Nach dem traditionellen Höhenfeuerwerk war zur Tanzparty mit der Band Sidewalk ins Festzelt eingeladen.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Kampagne "Anschluss Zukunft" will Dialog

Mit der Übergabe der gesammelten Unterschriftenliste in Mainz ist ein Teil der Arbeit der Kampagne "Anschluss Zukunft" erfüllt. Aber es geht weiter, denn die Initiatoren wollen nicht locker lassen. Es geht um die Priorisierung der Projekte zum Ausbau der Verkehrswege im Landkreis.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Für Toleranz und mehr Respekt

Zu einem gemeinsamen Fußballturnier trafen sich Angehörige der IG Metall-Verwaltungsstellen Betzdorf und Bad Kreuznach. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Miteinander, nicht so sehr der Pokal. Die Betzdorfer gewannen das Spiel mit 9:3.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Investitionen in Einbruchschutz lohnen sich immer

Ein interessanter Themenabend lockte trotz des sommerlichen Wetters zahlreiche Interessierte in den Kuppelsaal der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen. Die Zukunftsschmiede hatte zum Thema „Einbruchsschutz“ geladen. Von „Panikmache im Sommerloch“ kann keine Rede sein, denn Einbrüche geschehen längst nicht mehr nur in der dunklen Jahreszeit. Auch die Urlaubszeit zieht Einbrecher magisch an. Die Zahl der Einbruchsdelikte in der VG Wissen liegt über dem Bundesdurchschnitt.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Herdorfer Grüne zum Protest in Berlin

Ihr Transparent im Bundestag ausrollen durfte die Herdorfer Grünen-Delegation nicht, aber ihr Protest gegen die Zwangseingliederung kam trotzdem an. Die Grünen in Herdorf sehen einmal verfassungsrechtliche Bedenken, auch fehle dazu ein Bürgerentscheid. So etwas nennt man Basis-Demokratie.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Berufsfachschüler an BBS Wissen verabschiedet

Im Rahmen einer gelungenen Abschiedsfeier erhielten die Berufsfachschüler (BF I) an der Berufsbildenden Schule in Wissen ihre Zeugnissen. Die 85 Schülerinnen und Schüler wurden damit feierlich in den „Ernst des Lebens“ entlassen.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Informationsgespräch zum Natursteig Sieg

Der Natursteig Sieg soll ab 2014 Gäste aus dem Rheinland anlocken, denn das Siegtal bietet beste Voraussetzungen als Wanderdestination und somit auch eine Möglichkeit den Leerstand in der Region ein Stück weit zu bekämpfen. Zu einem Informationsgespräch hatte Landrat Michael Lieber daher kürzlich in die Kreisverwaltung in Altenkirchen eingeladen.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Kleinwindtechnik im Aufwind

Die Braun Windturbinen GmbH in Nauroth ist der Pionier in Sachen Kleinwindanlagen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders besuchte die Firma und fordert nun vom Land klare Vorgaben für die Genehmigung zur Errichtung der Kleinwindanlagen.


Region | Nachricht vom 13.07.2013

Vier Jahrzehnte für die Union im Einsatz

Für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU der Stadt Wissen erhielt Christoph Quast eine Urkunde mit dem Dank des Bundes-, Landes- und Kreisverbandes der CDU sowie ein Weinpräsent vom Stadtverbandsvorsitzender Michael Rödder und dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel.


Vereine | Nachricht vom 13.07.2013

Tolle Gesangsprobe unter freiem Himmel

Der MGV Dünebusch veranstaltete am Freitagabend für seine Mitglieder mitsamt ihrer Familien eine Open Air Gesangsprobe an der Jugendhütte in Bitzen. Im Anschluss an den musikalischen Teil waren alle Anwesenden zum Grillen und gemütlichen Beisammensein eingeladen.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Truppenübungsplatz Stegskopf: Kein Konsens zur Nutzung in Sicht

Umweltministerin Ulrike Höfken besuchte nun den Truppenübungsplatz Stegskopf, um sich ein Bild des Areals und der Situation vor Ort zu machen. Da prallten die Interessen für eine zukünftige Nutzung aufeinander. Industrieinteressen, wie Windpark und Fotovoltaikanlagen im großen Stil stehen dem Naturschutz gegenüber. Höfken zeigte sich zuversichtlich, dass man eine Lösung finden werde. Teilflächen sollen unter Naturschutz gestellt werden.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Seit 25 Jahren beim Bauamt

Das 25-jährige Dienstjubiläum feierte kürzlich Thomas Reuber. Seit dem ersten Arbeitstag ist Reuber in der Fachabteilung Bauen und Umwelt, speziell Tiefbau zuständig. Sein Herz schlägt für die kommunalen Sportstätten.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Medaillenregen für Taekwondo-Sportler

Die Taekwondo-Sportler um Trainer Eugen Kiefer brachten sieben Gold-, sechs Silber- und sieben Bronzemedaillen von den Senderstadt Open in Velbert mit. Es ging um den traditionellen Formenwettbewerb.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Eine Schule - Viele Abschlüsse

571 Schülerinnen und Schüler verlassen die BBS Wissen mit Abschlusszeugnissen, davon 181 mit einer Studienberechtigung. Eine Schule, viele Abschlüsse: Hauptschulabschluss (Berufsreife), Berufliche Grundbildung, Qualifizierter Sekundarabschluss I, Fachhochschulreife, Abitur, Berufsabschluss, Altenpflegehelfer, Altenpfleger, Betriebsfachwirt, Erzieher.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Fit gemacht für den Berufsstart

Sie helfen beim Start ins Berufsleben: Bewerbertrainings. An der IGS Horhausen wurden diese mit Kniggeseminaren kombiniert. Unterstützt wurden die Schulungen von der heimischen Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Noch wenige Plätze frei beim Jugendcamp Bitzen/Forst

In der Zeit vom 5. bis 10. August veranstalten die Ortsgemeinden Bitzen und Forst in Kooperation mit der Kreisverwaltung Altenkirchen, Jugend und Familie, ein Jugendcamp für Kinder zwischen drei und 14 Jahren. Im Rahmen der Ferienfreizeit wird ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm angeboten.


Region | Nachricht vom 12.07.2013

Drängler verursacht Unfall – Paar mit Kindern schwer verletzt

Am Donnerstag um 11.43 Uhr ereignete sich auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt im Bereich der Gemeinden Krunkel/Epgert, ein schwerer Verkehrsunfall. Vier Personen aus Holland - zwei Erwachsene und zwei Kinder - wurden dabei schwer verletzt.


Vereine | Nachricht vom 12.07.2013

Fichten können im Klimawandel bestehen

Der Waldbauverein Altenkirchen in Kooperation mit der Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald ließ sich zum Thema Fichten und Klimawandel informieren. Um Fichten gewinnbringend anbauen zu können, gibt es ein Konzept, das Dr. Jens Borchers vorstellte.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2013

Werksferien im Kulturwerk Wissen

Es gibt sie auch in diesem Jahr: die beliebten Werksferien mittwochs im Kulturwerk Wissen. Auftakt ist am 24. Juli mit der Formation "super liQuid" die ein rasantes Konzert präsentieren wird. Die Tickets, einmal gekauft, berechtigen zum Eintritt für vier Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 11.07.2013

Die Fly & Help Gala jetzt buchen

Am 2. November findet die diesjährige Fly & Help Gala in Bonn im Kameha Grand Hotel statt. Die Reiner Meutsch Stiftung informiert zu den Projekten, ein buntes Unterhaltungsprogramm und ein erlesenes Menü erwartet die Gäste. Die verbindlichen Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Werbung