Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32124 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Feuerwehrleute aus vier Einheiten arbeiteten Hand in Hand

Feuerwehrleute aus Daaden, Weitefeld, Sassenroth und Derschen arbeiteten Hand in Hand und zeigten dies bei einer gemeinsamen Übung in Weitefeld. Dazu war ein anspruchsvolles Übungsszenario zusammengestellt worden. Schauplatz der Übung war die Firma Stühn Metallbau.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

15. Schul-Kino-Woche geht auf „Expedition Zukunft"

Sie ist ein Projekt mit Geschichte: Die Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Vom 20. bis 24. November öffnen sich die Kinosäle des Landes wieder für Schulklassen aller Altersstufen und laden dazu ein, Filme zu sehen und zu verstehen. „Expedition Zukunft!" lautet das Motto, zu dem die Schul-Kino-Woche zahlreiche aktuelle Filme versammelt, die sich mit Themen von heute beschäftigen, die unser Morgen beeinflussen werden.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Energietipp: Abgleich der Heizungsanlage ist entscheidend

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind zwei Drittel der Brennwertheizungen nicht richtig eingestellt.


Region | Nachricht vom 02.10.2017

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für Pädagogen

Die Interessengemeinschaft „Abenteuersport und Erlebnispädagogik“ bietet für pädagogische Fachkräfte aus Schule und Jugendhilfe erlebnispädagogische Fortbildungen an. Die Ausbildung ist beim Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (IFB) anerkannt.


Vereine | Nachricht vom 02.10.2017

Oktoberfestfreunde Bruchertseifen laden ein

Am Samstag, 14. Oktober, startet in Bruchertseifen das 21. Oktoberfest. Die "Kultveranstaltung" im Dorf der Oktoberfestfreunde lockt jedes Jahr hunderte Gäste von weit her, und wie immer sorgen die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen für die Feststimmung.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Dringend: Aufruf zur Stammzellenspende

Bärbel Müller (55) aus Rennerod ist an akuter Leukämie erkrankt. Ohne eine Stammzellentransplantation hat sie keine Chance. Alle Typisierungen der Familie, Geschwister und der Freunde blieben bislang erfolglos. Jetzt startete die öffentliche Bitte um Hilfe.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Aktionskreis Altenkirchen lädt zur 9. Herbstfashion ein

Eine gemeinsame Modenschau mit den neuen Trends für Herbst und Winter, die Angebote der Autohäuser der Kreisstadt, gastronomische Genüsse passend zur Jahreszeit und die Möglichkeiten zum gemütlichen Familieneinkaufsbummel bietet der Aktionskreis Altenkirchen am Sonntag, 8. Oktober.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Gasometerkurve wurde betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Vermutlich zu schnell und noch angetrunken verursachte ein 39-jähriger Autofahrer aus Litauen einen Unfall in der berüchtigten Gasometerkurve bei Hövels. Die Flucht nützte nichts, die Polizei Betzdorf konnte im Zuge einer Nahbereichsfahndung den Mann stellen. Der Führerschein ist eingezogen worden.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Bahnschranke in Scheuerfeld kaputt gefahren - Zeugen gesucht

Das Rotlicht und die sich senkende Bahnschranke missachte vermutlich ein LKW-Fahrer am Samstagabend, 30. September. Die Bahnschranke brach fast vollständig ab, es entstand ein Schaden laut Polizei Betzdorf von rund 2000 Euro. Der Fahrer flüchtete.


Region | Nachricht vom 01.10.2017

Jubiläumsfestzug bot grandioses Spektakel

Detailreich, kreativ und riesengroß war der Jubiläumsfestzug des traditionellen Erntedankfests am Sonntag, den 1. Oktober, der zugleich einer der Schönsten und Größten des ganzen Landes ist. Dieser zog auch in diesem Jahr wieder Tausende Besucher an und wurde von strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begleitet.


Vereine | Nachricht vom 01.10.2017

Frauenchor Pracht auf den Spuren der "Soko Wismar"

Vergnügliche Tage an der Ostsee erlebten die Teilnehmenden der Ausflugsfahrt des Frauenchores Pracht. In Wismar bezog man das Domizil, wandelte auf den Spuren einer Krimiserie und genoss die Ausflüge per Schiff.


Vereine | Nachricht vom 01.10.2017

Kegelclub „Auf die Damen“ auf traumhaftem Segeltörn

Die Kegeltouren des Wissener Kegelclubs „Auf die Damen“ stehen alljährlich unter einem besonderen Zeichen. Die zwölf Männer gingen im 45. Jahr ihres Bestehens erneut auf Segeltour nach Holland. Es wurde eine "Genussreise", wie der Bericht vermuten lässt und selbst die Arbeit als Matrosen machte Spaß.


Vereine | Nachricht vom 01.10.2017

Bollnbacher Musikverein Herdorf und Kreismusikschule starten Kooperation

Die neue Kooperation zwischen dem Bollnbacher Musikverein Herdorf und der Musikschule des Kreises Altenkirchen hat mit zwei Früherziehungskursen begonnen. Damit ist die Kreismusikschule auch in Herdorf wieder präsent und unterstützt die Nachwuchsförderung.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Vorfreude auf das Westerwälder Oktoberfest steigt

Der AK-Kurier verlost 3 x 2 Freikarten für das Westerwälder Oktoberfest am 14. Oktober in der blau-weiß geschmückten Kulturwerk-Festhalle in Wissen. Der Einlass für die größte Wiesn-Gaudi im nördlichen Rheinland-Pfalz ist um 17.30 Uhr und der Fassanstich ist um 18.00 Uhr.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Niederfischbacher Kirmesorganisatoren der U.N.S. laden ein

Die Föschber Kirmes war erneut ein toller Erfolg. Die Gruppe der Organisatoren von U.N.S. (Unterhaltung und Spaß Niederfischbach) laden die Bürgerschaft am 18. Oktober zum Ideenaustausch ein. Wichtig: Es werden auch für die zukünftige Kirmes Helfer/innen gebraucht.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Mineralienbörse im Gebhardshainer Rathaus

Funkelnde Schätze aus den Tiefen der Erde kann man bewundern, tauschen oder erwerben. Edel geschliffen als Schmuck, oder aber roh und unbearbeitet gibt es Mineralien aus der Region und der ganzen Welt zu sehen. Die Mineralienbörse in Gebhardshain öffnet am Sonntag, 8. Oktober im Rathaus Gebhardshain.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

39. Raiffeisen-Veteranenfahrt startet in Flammersfeld

Am Samstag, 7. Oktober startet die diesjährige Raiffeisen-Veteranenfahrt in Flammersfeld und bietet eine reizvolle Strecke durch die Region. Mit Stopps in Neustadt/Wied und Altenkirchen gibt es Unterhaltung für die Zuschauer. Die Fahrzeuge werden präsentiert und für Gastlichkeit ist gesorgt. Autos, Motorräder und LKW´s aus alten Zeiten werden zu sehen sein.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Zwei Angestellte durch rabiate Ladendiebe verletzt

Eine Ladendiebin wurde am Freitagabend, 29. September von Angestellten eines Drogeriemarktes in der Betzdorfer Wilhemstraße gestellt. Sie erhielt von einem Mann, scheinbar ein Mittäter, Hilfe. Er attackierte auf dem Parkplatz die Angestellten, die dabei verletzt wurden. Dringend sucht die Polizei die Zeugen.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Zu schnell: Fünf Personen leicht verletzt

Zum Glück wurde die fünf Insassen eines PKW´s, der laut Polizei in der Stahlwerkstraße in Mudersbach-Niederschelderhütte zu schnell in der Samstagnacht unterwegs war, nur leicht verletzt. Das Auto der 23-jähriger Fahrerin ist Schrott.


Region | Nachricht vom 30.09.2017

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach, Herpteroth und Gieleroth

Die Kreisstraße 32 wird nun saniert. Dafür ist die Vollsperrung zwischen den Ortslagen Oberwambach, Herpteroth und Gieleroth erforderlich. Sie beginnt am Mittwoch, 4. Oktober, Umleitungen sind ausgeschildert. Aufgrund der Fahrbahnbreite gibt es keine andere Lösung als Vollsperrung.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.09.2017

Gemeinsam für die Region – Neues Modell für Ausbildungsbroschüre

Jedem Jugendlichen stellt sich früher oder später die Frage „Was kommt nach der Schule?“ und bei den vielfältigen Möglichkeiten ist diese nicht so schnell beantwortet. Um Abgängern der weiterführenden Schulen eine Orientierungshilfe anzubieten, veröffentlichen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz jedes Jahr die Ausbildungsbroschüre „Schule – und was dann?“.


Region | Nachricht vom 29.09.2017

Erfolgreiche Abschlussprüfung 60 neuer Finanzbeamten

Nach der zweijährigen Ausbildung haben es nun 60 Absolventen geschafft. Sie sind jetzt offiziell Finanzwirte. Die jungen Nachwuchskräfte werden nun in einem der insgesamt 23 Finanzämter des Landes eingesetzt.


Region | Nachricht vom 29.09.2017

Höchste Auszeichnung für MRE-Netzwerk

Das „Multiresistente Erreger (kurz: MRE) –Netzwerk“ der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn erhielt kürzlich in Düsseldorf die höchste Auszeichnung im öffentlichen Gesundheitswesen in Deutschland.


Region | Nachricht vom 29.09.2017

Positiver Trend am Arbeitsmarkt im September

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, waren im September 8.120 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote sinkt unter 5 Prozent. Gewinner der Belebung des Arbeitsmarktes sind laut Pressemitteilung ältere Arbeitnehmer und Frauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.09.2017

Nimak GmbH Wissen mit neuen Produkten auf Erfolgskurs

Neue revolutionäre Roboter-Schweißzangen, neuer Schweißprozess und ein neues Erscheinungsbild auf der Messe in Düsseldorf. Die Nimak GmbH aus Wissen blickt mit Erfolg auf die Messe "Schweißen und Schneiden", die in diesem Jahr in Düsseldorf stattfand.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ist gestartet

Am Mittwoch, 27. September, startete die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) in Altenkirchen. Schirmherr Landrat Michael Lieber freute sich, dass wieder viele Aussteller diese Möglichkeit nutzen, um sich den interessierten Jugendlichen und ihren Angehörigen zu präsentieren. Heute ist die Messe bis 15 Uhr für Schulklassen geöffnet.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Großer Jubiläumsfestzug am 1. Oktober in Friesenhagen

Die berühmten Friesenhagener Erntewagen werden zum großen Jubiläumsfestzug am Sonntag, 1. Oktober durch das Dorf rollen. Im Mittelpunkt steht die kunstvoll gebundenen Erntekrone. Tausende Besucher kommen zum Festumzug, der größte und schönste Erntedankzug im nördlichen Rheinland-Pfalz. Ab 13 Uhr wird die Ortsdurchfahrt großräumig gesperrt, es empfiehlt sich eine rechtzeitige Anfahrt.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Verdienstmedaille des Landes für Klaus-Jürgen Griese aus Niederfischbach

Für seine besonderen Verdienste um den Sport und im gesellschaftlichen Bereich seiner Heimatgemeinde Niederfischbach wurde Klaus-Jürgen Griese mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Feierstunde fand am Mittwoch, 27. September, in Mainz statt.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

SGD Nord: Alfred Grunenberg in den Ruhestand verabschiedet

Alfred Gruneberg des Zentralreferats Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord wurde nun in den Ruhestand verabschiedet. Er wird eine große Lücke hinterlassen.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Lebensmittelerpresser hält die Behörden auf Trab

Seit Bekanntwerden der perfiden Erpressungsmasche eines Täters, der vergiftet Babykost in einem Drogeriemarkt in Friedrichshafen platzierte, sind die Polizeidienststellen der Bundesländer und die zuständigen Behörden im Einsatz. Es könnte auch Rheinland-Pfalz betreffen. Die Behörden wollen keine Panik, aber raten zur Vorsicht und geben Tipps.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Kirchen beim SWR

Der ehrenamtliche Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Kirchen konnte für einen Tag hinter die Kulissen des SWR in Mainz schauen. Zudem wurde das Abgeordnetenhaus des Mainzer Landtags besucht. Ein beeindruckenden und einmaligen Tag erlebte der Bürgerfahrdienst.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Fachtag zum Thema stoffungebundene Süchte

Da die Meisten wohl eher an Drogen oder Alkohol denken, wenn es um das Thema Sucht geht, wird es am Donnerstag, den 19. Oktober, einen Fachtag geben, der mit den Klischees aufräumt. Es sind noch restliche, kostenlose Teilnehmerplätze frei.


Region | Nachricht vom 28.09.2017

Dr. Denison spricht zu Trumps Amerika und der Welt von Morgen

Der fernsehbekannte Journalist und Direktor von Transatlantic Networks, Dr. Andrew Denison, spricht am Donnerstag, den 5. Oktober auf Einladung des „marienthaler forums" im Kulturwerk Wissen über Trumps Amerika und vor allem über die Frage, wie es weitergehen soll.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2017

Box-Club Herdorf erhält 1.000 Euro Preisgeld

In Rheinland-Pfalz gibt es 16 Boxvereine. Einer davon ist der Box-Club Herdorf, der kürzlich mit 1.000 Euro aus Mitteln der Glücks-Spirale durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz und den Sportbund Rheinland außerordentlich gefördert wurde.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2017

SG 06 sucht weitere „helfende Hände“

Beim jüngsten Rheinlandliga-Heimspiel konnten sich die Besucher des Stadions nicht nur über einen Sieg der Betzdorfer SG freuen. Auch die Sprecherkabine überraschte die Gäste mit einem „neuen Kleid“. Spieler der Dritten Mannschaft hatten im Rahmen der Aktion „helfende Hände“ nicht nach dem Ball getreten, sondern in die Hände gespuckt und das Häuschen neu gestrichen. Der Einsatz war das erste Ergebnis der Aktion des Vereins.


Sport | Nachricht vom 28.09.2017

Gelungener Einstand für Lucas Zimmermann vom BC "Smash" Betzdorf

Gelungener Einstand für Lucas Zimmermann vom Badminton Club (BC) "Smash" Betzdorf in die neue Spielsaison der Rheinland-Pfalz Liga. Er gewann im Einzel und im Doppel. Ebenso erfolgreich startet Nils Schönborn in der Bezirksliga Ost.


Sport | Nachricht vom 28.09.2017

ST Daaden Wissen beim Westerwald Cup erfolgreich

In der zweiten Runde des diesjährigen WW Cup im Bad Neuenahrer Hallenbad am Samstag, den 23. September konnte der SV Neptun Wissen zusammen mit seinem Partnerverein, dem SSV Daadetal, einige Medaillen erschwimmen.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Geschichtsband über Germania Brauerei wird veröffentlicht

Die Eröffnung des Germania Brauhauses Wissen rückt mit großen Schritten näher. Für die Arbeitsgruppe Brauerei ein guter Grund, der ehemaligen Germania Brauerei einen Band der „Wissener Beiträge“ zu widmen.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Ausbildung zum Raiffeisenbotschafter und Gästeführer vorgestellt

Die Raiffeisenregion wird im kommenden Jahr in internationalem Interesse stehen, wenn das Raiffeisenjahr offiziell eröffnet wird. Um Touristengruppen und Besucher adäquat zu den besonderen Wirkungsstätten führen zu können, bedarf es ausgebildeter Gästeführer. Ein Projekt zur Ausbildung wurde jetzt vorgestellt.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Wallmenrother Senioren unterwegs im Westerwald

Im Jahr 1792 entstand in Montabaur die Kerzenmanufaktur Flügel. Sie war das Ziel der diesjährigen Ausflugsfahrt der Wallmenrother Seniorinnen und Senioren. Ein Vortrag mit Werksführung und der anschließende gemütliche Teil rundete die Fahrt ab.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Grandiose Abschlussübung der Jugendfeuerwehr Kirchen

Die Jugendfeuerwehr Kirchen stellte bei der Abschlussübung in der Wehbacher Grundschule ihr Können unter Beweis. 14 der 18 Jungen und Mädchen stellten dabei einen Schnelligkeitsrekord auf und zeigten somit den Großen, dass auch bereits die Jugendfeuerwehr Einiges auf dem Kasten hat.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Sind Baumfällungen zulässig oder nicht?

Eingriffe in die Natur und Landschaft bedürfen in vielen Fällen einer Genehmigung durch die Untere Naturschutzbehörde des Kreises. Das gilt auch bei Baumfällungen oder massivem Rückschnitt von Bäumen. Das Ende der Vegetationszeit zwischen dem 1. Oktober und 28. Februar wird dazu häufig genutzt. Aber Vorsicht ist geboten.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Weltherztag 2017 am 29. September

In den westlichen Industrienationen sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. So starben 2015 über 350.000 Menschen in Deutschland an Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems, das waren 38,5 Prozent aller Todesfälle. Ursachen dafür sind häufig eine ungesunde Ernährung sowie Bewegungsmangel. Also Faktoren, die sich leicht beeinflussen lassen.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Feuerwehr übte Notfalltüröffnung

Türöffnungen sind bei Feuerwehreinsätzen häufig an der Tagesordnung. Oftmals werden die Einsatzkräfte auch dann gerufen, wenn Menschen in Gefahr sind. Moderne Techniken, neue Schließverfahren und neue Werkzeuge wurden den Teilnehmenden der Löschzüge Flammersfeld und Oberlahr vermittelt.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Tom Kalender aus Hamm hat ADAC Kart Cup-Titel im Blick

Tom Kalender ist in dieser Saison nicht zu bremsen, so auch beim vorletzten Rennen des ADAC Kart Cup. Im Prokart Raceland Wackersdorf raste der Fahrer aus Hamm/Sieg allen davon und legte mit drei Siegen den Grundstein für den Gewinn der überregionalen Meisterschaft.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Inline Skating Workshop in Harbach war ein voller Erfolg

Der am Samstag, den 23. September in Harbach von der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen und der Ortsgemeinde Harbach in Zusammenarbeit mit den Trainern von „Jojo tours“ durchgeführte fünfstündige Kurs für Kinder und Erwachsene hat allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Gelbe Villa feiert Doppel-Jubiläum

Gleich zwei Jubiläen hat die „Gelbe Villa“ in Kirchen (Sieg) zu verzeichnen. 20 Jahre gibt es nun die Tagesstätte „Gelbe Villa“ und 10 Jahre das Mehrgenerationenhaus. Am Mittwoch, den 27. September wurden die Jubiläen im Rahmen eines Tages der offenen Tür gebührend gefeiert.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Kirsten Galla ist die neue Pfarrerin in Daaden

„Es tut uns gut als Kirche, dass Sie da sind! Sie sind eine Bereicherung für die Kirchengemeinde Daaden und den ganzen Evangelischen Kirchenkreis!" Superintendentin Andrea Aufderheide freute sich bei der Amtseinführung von Pfarrerin Kirsten Galla in die erste Gemeindepfarrstelle in Daaden darüber, dass die Beharrlichkeit der 44jährigen Theologin zum Erreichen ihres Berufsziels nun Früchte trage.


Region | Nachricht vom 27.09.2017

Noch Plätze frei: Workshop „futureING – Deine Zukunft als Ingenieur“

Der von der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen und der Universität Siegen organisierte Workshop bei der Firma NIMAK GmbH in Wissen verbindet Theorie und Praxis mit spannenden Einblicken ins Unternehmen. Interessierte Schüler erhalten von den Mitarbeitern des Lehrstuhls für Materialkunde und Werkstoffprüfung der Universität Siegen Einblicke in die vielfältigen Inhalte eines Maschinenbaustudiums sowie wertvolle Informationen über den Studienalltag an der Uni Siegen.


Politik | Nachricht vom 27.09.2017

CDU-Kreisvorstand freut sich über Wahlergebnisse

Ausgesprochen gut war die Stimmung bei der Kreisvorstandssitzung der CDU im Landkreis Altenkirchen, unter Vorsitz von Dr. Josef Rosenbauer im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Dabei standen die Bundestagswahl sowie die Bürgermeisterwahlen in den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Kirchen vom Sonntag besonders im Blick. Große Anerkennung und Dank galt Erwin Rüddel, der insbesondere durch sein bekanntermaßen fleißiges, überzeugendes Engagement, zum dritten Mal hintereinander in den Deutschen Bundestag gewählt worden ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.09.2017

Über den richtigen Umgang mit Reklamationen

Die Regionalgeschäftsstelle des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVWM) in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe, LDK-Nord, Altenkirchen und Westerwald lädt für das nächste Treffen ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.09.2017

500 Jugendliche fuhren ins Phantasialand

500 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren fuhren mit der Sparkasse Westerwald-Sieg in den beliebten Freizeitpark bei Köln, nachdem die diesjährige Giro-Life-Tour ins Phantasialand wieder innerhalb eines Tages ausgebucht war. Mit dem Einsatz von zehn Bussen konnte die Bank der enormen Nachfrage nach diesem Event gerecht werden.


Vereine | Nachricht vom 27.09.2017

Erfolgreicher Tag für den SVS Emmerzhausen beim Ausdauer-Cup in Wissen

Der Skiverein-Stegskopf (SVS) Emmerzhausen nahm am Jahrmarktslauf in Wissen teil, der zugleich auch in der Ausdauer-Cup-Serie für Punkte sorgt. Die Läuferinnen und Läufer aus Emmerzhausen konnten dabei hervorragende Platzierungen erreichen. Am 3. Oktober findet der heimische Berglauf rund um den Stegskopf statt.


Sport | Nachricht vom 27.09.2017

Sporting-Taekwondo startete erfolgreich in die Herbstsaison

Die jungen Wettkampfsportler von Sporting-Taekwondo in Altenkirchen starteten erfolgreich in die Herbstsaison. Es gab fünf Goldmedaillen beim Hessen-Cup mit internationaler Beteiligung in Gelnhausen.


Anzeige | Nachricht vom 27.09.2017

Hachenburger Hopfensonde nach Weltraumflug gefunden

Für das bis dato streng geheime Projekt "Hachenburger Space Pils" hat die Westerwald-Brauerei am 23. September einen Space-Ballon mit einer mit Hopfen beladenen Sonde in den Weltraum geschickt. Zur Durchführung der Aktion wurde eine Spezialfirma aus Passau beauftragt, die das komplette Flugprojekt geplant und überwacht hat.


Region | Nachricht vom 26.09.2017

Sportpark Altenkirchen stellte neue Möglichkeiten vor

Der SRS Sportpark und das Hotel Glockenspitze hatten zum Tag der offenen Tür eingeladen um neue Sporteinrichtungen vorzustellen. Jetzt kann man "Bouldern" oder einen Niedrigseilgarten nutzen. Eingeweiht wurde auch ein Kicker, der anlässlich 70 Jahre Rheinland-Pfalz gespendet wurde.


Region | Nachricht vom 26.09.2017

Auszeichnung „Helfende Hände“ für Federal-Mogul in Herdorf

Der DRK-Blutspendedienst zeichnet immer wieder soziales Engagement und natürlich auch langjährige Blutspender aus. Dazu gehören auch Unternehmen aus dem Kreis Altenkirchen. Die Firma Federal Mogul in Herdorf geht mit gutem Beispiel voran und ermöglicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Blutspende am Arbeitsplatz.


Politik | Nachricht vom 26.09.2017

Kreis-SPD traf sich zur Wahlanalyse

Eine klare Absage an eine Neuauflage der großen Koalition kommt von der Parteibasis der SPD im Kreis Altenkirchen. Das war das übereinstimmende Meinungsbild auf der jüngsten Sitzung des erweiterten Kreisvorstandes im Breidenbacher Hof. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Horst Klein musste „ein historisch schlechtes Abschneiden der SPD bei der Bundestagswahl“ eingestehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2017

Volksbank Hamm spendet in der Region

5000 Euro für Schulprojekte: Die Sonnenbergschule und Windeck-Rosbach und die Grundschule Etzbach hatten kürzlich hochwillkommenen Besuch. Die Gäste der Volksbank Hamm/Sieg und der Raiffeisenbank Roßbach hatten dicke Spendenschecks in der Tasche, die direkt den Schulkindern zugute kommen sollen.


Vereine | Nachricht vom 26.09.2017

Siegperle schloss neue Wanderfreundschaften im Oberpfälzer Wald

Acht Tage volles Programm mit schönen Wanderungen und Besichtigungen hatte Siegperle-Vorsitzender Sven Wolff für seine Vereinsmitglieder im Rahmen der diesjährigen Mehrtagesfahrt durch die Oberpfalz ausgetüftelt. Neue Wanderfreundschaften wurden geschlossen.


Vereine | Nachricht vom 26.09.2017

Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel erkundeten das Ammerland

„Charme, Charakter und Lebenslust verbindet Vergangenheit und Moderne.“
Unter diesem Motto waren die Landfrauen in Cloppenburg, Papenburg, Bad Zwischenahn und Kirchberg unterwegs. Los ging es in der ersten Septemberwoche mit dem Startpunkt Wissen.


Sport | Nachricht vom 26.09.2017

Handball-Damen des VfL Hamm unterlag dem TuS Daun

In der Handball-Rheinlandliga Frauen unterlag der VfL Hamm dem TuS Daun mit 25:28. Nach einer guten ersten Halbzeit (15:15) konnte das Team konnte das Team die Chancen bis zum Spielende nicht mehr nutzen. Die Mädels aus Daun setzten sich durch.


Sport | Nachricht vom 26.09.2017

Kevin Zimmermann gewann beim Welt-Cup in Osijek Bronze

Für den Sportschützen Kevin Zimmermann aus Wissen rückt der Traum an den Weltmeisterschaften in Seoul im kommenden Jahr teilnehmen zu können, ein ganzes Stück näher. Bei den Weltmeisterschaften in Osijek/Kroatien gab es eine Bronzemedaille für den Sportschützen, der zur Behindertennationalmannschaft gehört.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Im Kreis Altenkirchen startet Aktion Biotonne Deutschland

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) und Rewe werden am 29. September in Altenkirchen an der "Aktion Biotonne Deutschland" teilnehmen. Die bundesweite Kampagne in mehr als 2000 Rewe-Märkten soll die richtige Mülltrennung, vor allem beim Biomüll erneut vermitteln. Noch immer landen Plastik und sonstige Fremdstoffe in der Biotonne.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Prüfung der Fahrtauglichkeit dringend empfohlen

Probleme mit dem Augenlicht führten zu einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 24. September in Kirchen-Freusburg auf der B 62. Zum Glück gab es nur Sachschaden. Die Polizei Betzdorf war zunächst wegen einer Trunkenheitsfahrt alarmiert worden.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Betzdorfer Schülerinnen und Schüler zu Gast in Kaliningrad

Sieben Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf/Kirchen besuchten mit den betreuenden Lehrkräften Jens Wöllner und Thorsten Schütz ihre Partnerschule, das Lyzeum mit Internat in Kaliningrad/Königsberg. Die Jugendlichen absolvierten ein umfangreiches Programm.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Jugend der Feuerwehr und des JRK zeigten ihr Können

Eine gemeinsame Schlussübung der Jugendfeuerwehr Herdorf und Daaden und des Jugendrotkreuzes Herdorf zeigte den hohen Ausbildungsstand der Jugendlichen. Es gab dafür großes Lob. Im Rahmen der Schlussübung gab es noch eine besondere Ehrung für Vinzens Schlosser aus Herdorf.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Migrations- und Integrationsbeiräte stärken Miteinander

Die Migrations- und Integrationsbeiräte im Landkreis Altenkirchen kümmern sich um die Flüchtlinge. In der Verbandsgemeinde Hamm wurde ein Grillfest zu Beginn des Opferfestes veranstaltet. Darüber hinaus verfügt das Team über einen großen Zusammenhalt. Dies bewiesen sie beim Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

48. Jahrmarkt lockte wieder nach Wissen

Auch der 48. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen war wieder ein Erfolg. Ein tolles Bühnenprogramm und liebevoll gestaltete Marktstände lockten an beiden Tagen zahlreiche Besucher in die Stadt.


Region | Nachricht vom 25.09.2017

Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Theater Eitorf

Nach dem Erfolg der letzten Show im April 2016 organisiert die Tanzgruppe „Asja“ mit ihrer Leiterin Irina Budnikow und der Eitorfer Gruppe „Tahira“ nun zum zweiten Mal eine Benefizveranstaltung im Theater am Park in Eitorf und freut sich wieder auf viele Gäste aus dem Westerwald.


Vereine | Nachricht vom 25.09.2017

Teamerlebnis im Giebelwald

Vor kurzem waren die Faustball-Mannschaften U12 und U14 des VfL-Kirchen mal nicht in der gewohnten Umgebung beim Training, sondern erlebten gemeinsam ein Waldabenteuer rund um die Freusburg. Trotz starkem und langwierigem Regen, hatten alle Spaß und der Teamgeist wurde gestärkt.


Sport | Nachricht vom 25.09.2017

Luca Stolz: Podiumserfolg zum Abschluss des ADAC GT Masters

Beim Saisonfinale des ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring konnte Luca Stolz noch einmal ein versöhnliches Ergebnis erzielen. Gemeinsam mit seinem Teamgefährten Luca Ludwig fuhr der 22-jährige Brachbacher im Samstagsrennen auf den dritten Rang und durfte sich damit über eine weitere Podiumsplatzierung in dieser Saison freuen.


Sport | Nachricht vom 25.09.2017

H&S-Racing aus Fluterschen überzeugt beim siebten RCN-Lauf

Mit gleich 10 starken Klassengegnern bekamen es die Piloten der H&S-Racing Teams aus Fluterschen beim siebten Durchgang der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring zu tun. Dabei setzte die Mannschaft rund um Teamchef Oliver Schumacher erstmals gleich zwei der schnellen H&S-Renault Clio RS3 Cup in der Klasse RS3 ein.


Sport | Nachricht vom 25.09.2017

SSV95 Handball-Damen feiern Heimsieg in Wissen

Die Handball-Damenmannschaft des SSV95 Wissen konnte gegen den TV Bad Ems mit 22:18 im Heimspiel einen Sieg einfahren. Nach einer eher schwachen ersten Halbzeit lief es anschließend nach der Pause deutlich besser.


Kultur | Nachricht vom 25.09.2017

Theaterverein Thalia Buchholz gastiert in der Stadthalle Altenkirchen

Der Theaterverein Thalia Buchholz 1908 ist zu Gast in der Stadthalle Altenkirchen. Einmal gibt es Theater für Kinder am Sonntag, 5. November, 11 Uhr und für alle erwachsenen Theaterfans gelangt am gleichen Tag die Komödie "Der Teufel liest auch Kleinanzeigen" zur Aufführung.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Industriekultur in Dortmund erlebt

Zahlreiche Infos, interessante Eindrücke und Anregungen für das Wisserland – die „Wissener eigenART“ besuchte mit einer Delegation die Stadt Dortmund. Dies auch mit Blick auf die Aufbereitung der heimischen Montanindustrie-Geschichte in der heutigen Walzwerkstraße in Wissen.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Fest zum Weltkindertag auf dem Schlossplatz Altenkirchen

Kindern eine Stimme geben – so lautete das Motto des jährlichen Weltkindertages und auch des jährlichen Festes in Altenkirchen. Trotz aller Skepsis die immer wieder zu hören ist, konnten die Verantwortlichen die Kinder mit den verschiedenen Aktivitäten begeistern.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Woche der Wiederbelebung beim DRK Altenkirchen gestartet

Sofort einsetzende Wiederbelebungsmaßnahmen können Menschenleben retten. Viele Leute trauen sich nicht weil sie die Handgriffe nicht kennen. Mit der "Woche der Wiederbelebung" soll darauf aufmerksam gemacht werden und es werden Kurse angeboten.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Seniorenfeier der Stadt Altenkirchen mit Musik und Theater

Die Verwaltung der Stadt hatte die Senioren ab dem 75. Lebensjahr zur Feier in die, wie es Lothar Walkenbach nannte, „gute Stube“ der Stadt eingeladen. Der Saal der Stadthalle füllte sich zusehends und die Damen und Herren genossen das bunte Programm. Die Ehrung der ältesten Teilnehmer/in gehörte dazu.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Lokale Wirtschaft unterstützt Initiative zur Förderung von Fachkräften

Am größten Produktionsstandort der Montaplast GmbH in Morsbach haben sich vor kurzem Vertreter einer rheinland-pfälzischen Initiative zur Förderung der regionalen Ausbildung von Fachkräften getroffen. Es gilt auch über Ländergrenzen hinweg in Sachen Ausbildung aktiv zu werden.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Frontalaufprall: Zwei Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte

Am Samstag, 23. September ereignete sich auf der L 267 bei Almersbach ein Verkehrsunfall bei dem zwei Frauen schwer verletzt wurden. Zwei jugendliche Mitfahrer wurden leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge weisen einen geschätzen Sachschaden von 30.000 Euro auf. Die Polizei Altenkirchen geht von einem Fahrfehler aus.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Feuerwehrjugend der VG Betzdorf-Gebhardshain übte erstmals gemeinsam

Zur ersten gemeinsamen Übung trafen sich am Wochenende die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain in der Benjamin-Fox-Straße beim alten Betonwerk. Ein anspruchsvolles Szenario war für jungen Nachwuchskräfte vorbereitet worden. Dazu zählte die technische Hilfeleistung ebenso wie Löscharbeiten.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Laufen für den guten Zweck beim 15. Wissener Jahrmarktslauf

Auch in diesem Jahr meldeten sich wieder viele Läufer an, um sich beim 15. Wissener Jahrmarktslauf miteinander zu messen. Im Vordergrund standen aber wie immer der Spaß und das Engagement für den guten Zweck.


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 – Wir berichteten live

Im Wahlkreis 197, der die Landkreise Altenkirchen und Neuwied umfasst, traten am 24. September insgesamt acht Kandidaten um das Direktmandat an. Es sind: Erwin Rüddel (CDU), Martin Diedenhofen (SPD), Sandra Weeser (FDP), Jochen Bülow (Die Linke), Anna Neuhof (Bündnis 90/Die Grünen), Sascha Müller (Freie Wähler), Andreas Bleck (AfD) und Johann-Albrecht Rommel (MLPD).


Region | Nachricht vom 24.09.2017

Verbandsgemeinde Hamm hat gewählt - Stichwahl erforderlich

Die Nachfolge von Bürgermeister Rainer Buttstett wurde noch nicht entschieden. Dietmar Henrich verfehlte die absolute Mehrheit und somit müssen die Wahlberechtigten am 15. Oktober erneut an die Urnen. Nadja Schmidt liegt mit 19,1 Prozent an zweiter Stelle.


Politik | Nachricht vom 24.09.2017

Ergebnisse live: Bürgermeisterwahl der VG Kirchen

Wir berichten live über die aktuellen Ergebnisse der Bürgemeisterwahl der Verbandsgemeinde Kirchen. Das vorläufige Endergebnis steht fest: Maik Köhler wird neuer Bürgermeister.


Politik | Nachricht vom 24.09.2017

Maik Köhler wird Bürgermeister der VG Kirchen

Maik Köhler ist überwältigt über sein Wahlergebnis. Er wird ab dem 1. Januar der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen sein. Köhler setzt vor allem auf Zusammenarbeit auf Augenhöhe.


Politik | Nachricht vom 24.09.2017

Bürgermeisterwahl in VG Altenkirchen geht in zweite Runde

Bei der Wahl zum Bürgermeister der VG Altenkirchen konnte kein Kandidat die erforderliche Mehrheit erringen. Am 15. Oktober kommt es somit zur Stichwahl. Fred Jüngerich (unabhängiger Kandidat) und Torsten Löhr (CDU) haben jetzt noch drei Wochen Zeit, die notwendigen Stimmen zu erringen.


Sport | Nachricht vom 24.09.2017

Die JSG Wisserland mit 1:1 gegen Tabellenführer Eisbachtal

Nachdem unter der Woche mit einem 2:0 Sieg bei Neitersen II die nächste Runde im
Rheinland-Pokal der C-Jugend erreicht wurde, hatte die JSG Wisserland es am Samstag, 23. September mit dem punktgleichen Spitzenreiter Eisbachtal II im Dr. Grosse-Sieg-Stadion zu tun.


Sport | Nachricht vom 24.09.2017

SG 06 Betzdorf sammelte weitere Punkte ein

Am Samstag, 23. September konnte die SG 06 Betzdorf durch einen Heimsieg gegen die SV Windhagen das obere Drittel der Rheinlandliga erreichen. In einer spannenden Partie und mit viel Glück besiegte die Mannschaft von Trainer Marco Weller die Gäste aus Windhagen mit 2:1.


Region | Nachricht vom 23.09.2017

IHK Koblenz zeichnete die besten ehemaligen Azubis aus

Zur Bestenehrung in diesem Jahr hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) rund 400 ehemalige Auszubildende nach Koblenz eingeladen. Eine stattlich Anzahl der jungen Berufsanfänger kam aus dem Bereich der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 23.09.2017

Treffen der Kirchenkreise Altenkirchen und Oberes Havelland

Mitglieder des Kreiskirchenrates aus dem Kirchenkreis „Oberes Havelland“ kamen zum Austausch und Partnerschaftsbesuch in den Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen. Neben intensiven Beratungen waren die beiden Leitungsgremien auch touristisch unterwegs, unter anderem im Raiffeisenhaus in Flammersfeld und im Besucherbergwerk Bindweide.


Region | Nachricht vom 23.09.2017

Auf den Spuren von Schnapper und Doppler im Wissener Walzwerk

Die Stadt Wissen hatte sich neben einigen anderen Orten bei der Deutschen Bahn beworben, um entlang der Siegstrecke die Kampagne der Rhein-Sieg-Express-Route dabei zu sein. Geheimnisvolle Orte der Vergangenheit, der Industrie, der Geschichte und der Kultur standen im Mittelpunkt. Jetzt kamen rund 20 Gäste nach Wissen und nahmen an einer Exkursion teil.


Region | Nachricht vom 23.09.2017

48. Jahrmarkt in Wissen offiziell eröffnet

Am Morgen wurde der 48. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen eröffnet. Die beiden Markttage stehen wie jedes Jahr wieder im Zeichen des guten Zwecks und zahlreiche Marktangebote und ein tolles Bühnenprogramm warten auf die Besucher.


Region | Nachricht vom 23.09.2017

Raubüberfall in Wissen - Täter festgenommen

Am frühen Samstagmorgen, 23. September, kam es in Wissen zu einem Raubüberfall auf einen 32-jährigen Mann. Die Polizei Betzdorf konnte im Zuge der sofort stattfindenden Fahndung einen Tatverdächtigen festnehmen. Kurze Zeit später auch den zweiten Tatverdächtigen.


Werbung