Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29271 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Sport | Nachricht vom 08.06.2016

Dreifach Tabellenführung für Land-Motorsport Team

Die dritte Runde im ADAC GT Masters führte das Team von Land-Motorsport mit seinen beiden Audi R8 LMS auf den Lausitzring, dort standen die Saisonrennen fünf und sechs auf dem Programm. Nach den beiden Läufen war man beim Niederdreisbacher Team „Montaplast by Land-Motorsport“ mit dem Besuch auf dem Eurospeedway in der Niederlausitz sehr zufrieden.


Kultur | Nachricht vom 08.06.2016

Landfrauen besuchten Sander-Ausstellung im Kreishaus

Kürzlich nahmen die Landfrauen aus Betzdorf an einer Führung durch die aktuelle Ausstellung im Kreishaus mit dem Titel „August Sander - Der Westerwald im Spiegel der Zeit“ teil. Abgerundet wurde die Führung mit einem Empfang durch Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 07.06.2016

Regionaler Energiewende-Kompass startet

Mit einer regional angelegten Bürgerumfrage soll der Fortschritt und die Akzeptanz der Energiewende in 50 Verbandsgemeinden und Städten von Rheinland-Pfalz detailliert untersucht werden – auch der Landkreis Altenkirchen nimmt daran teil und unterstützt die Umfrage der Energieversorgung Mittelrhein (evm) im Rahmen der gemeinsamen Klimaschutzinitiative.


Region | Nachricht vom 07.06.2016

Tunesische Wissenschaftsdelegation zu Gast bei TIME Wissen

Wie kann die Verknüpfung von Universität und Industrie funktionieren? Um Anregungen für eine Neu-Ausrichtung in der Zukunft zu erhalten, besuchten Vertreter des tunesischen Wissenschaftsministeriums das Technologie-Institut für Metall & Engineering (TIME) in Wissen.


Region | Nachricht vom 07.06.2016

Kripo Betzdorf fand nach Durchsuchungen Drogen und Waffen

Es war als Razzia im Drogenmilieu geplant und vom Fachkommissariat 3 der Kripo Betzdorf und mit Unterstützung der Polizei fanden zeitgleich am Dienstag, 7. Juni in insgesamt sechs Verbandsgemeinden des Kreises Altenkirchen umfangreiche Durchsuchungen statt. Die Einsatzkräfte fanden unter anderem Drogen, Chemikalien, Schwarzpulver, Waffen und eine Granate. Ein Spezialkommando des Landeskriminalamtes wurde angefordert.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2016

Neue Jugendspielgemeinschaft gegründet

Um die Jugendarbeit in den Fußballvereinen SG 06 Betzdorf, SC Scheuerfeld 1929 und Sportfreunde Wallmenroth weiter zu optimieren, hat man sich in den Vereinen entschlossen, eine Jugendspielgemeinschaft für die D- und C-Jugend zu bilden.


Sport | Nachricht vom 07.06.2016

Rhönradturnerinnen erstmals beim Schwebebahn-Pokal dabei

Die Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach zeigten in Wuppertal beim Schwebebahn-Pokalturnier beeindruckende Leistungen. In der Mannschaftswertung aller 17 teilnehmenden Vereine kamen die in der Geamtwertung auf den 2. Platz. Auch die Einzelergebnisse können sich sehen lassen.


Kultur | Nachricht vom 07.06.2016

KVHS präsentiert einen außergewöhnlichen Sander-Film

„Hommage à August Sander“ – Kreisvolkshochschule präsentiert einen außergewöhnlichen Dokumentarfilm im Originalformat des Jahres 1976. Der preisgekrönte Kurzfilm zeigt die ungewöhnlichen Begegnungen und Beziehungen August Sanders zu den Menschen der Region. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Trafostation in Mudersbach explodierte

Die Feuerwehren im Siegtal in der VG Kirchen wurden am Sonntag, 5. Juni zu einem Trafobrand in Mudersbach alarmiert. Die Explosion sorgte für einen Stromausfall in Mudersbach, Brachbach und Birken. Der Alarmplan Stromausfall der VG Kirchen trat in Kraft.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Trafostation in Roth brannte

Ein Brand der Trafostation in Roth an der B 256 sorgte am Sonntagnachmittag, 5. Juni für den Einsatz der Feuerwehr Hamm. Die Trafstation wurde beim Brand völlig zerstört. Der Energieversorger war vor Ort, die Orte Roth und Oettershagen waren ohne Strom.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Feuerwehrfest des Abschieds und des Neuanfangs

Mit Christian Baldus dankte auf dem Kirchener Feuerwehrfest ein Verbandsgemeinde-Wehrleiter ab, der sich über viele Jahre in verschiedenen Funktionen hohen Respekt erworben hat. Sein Nachfolger will an die Arbeit seines Vorgängers anknüpfen. Der Personalwechsel ging einher mit der Übergabe eines Löschfahrzeugs, das gleich zwei Wagen ersetzt.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Maskottchen „Paule“ kommt zum Kreisbambinitag

Das große Bambini-Turnier in Hachenburg mit 32 Mannschaften am Sonntag, 12. Juni zeigt Leidenschaft für Fußball pur. Die Veranstaltung auf der Sportanlage in Hachenburg wird von DFB-Maskottchen "Paule" begleitet und darauf freuen sich die jüngsten Fußballer/innen.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Rock am Ring - Geld zurück trotz höherer Gewalt

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt Tipps für die Festivalbesucher. Extremes Wetter führte am Wochenende zu tragischen Unfällen und zum Abbruch des Musikfestivals „Rock am Ring“ in Mendig. Aufgrund der Unwetter konnte nur ein Teil der angekündigten Bands spielen.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Relikte des Herdorfer Bergbaus verschwinden Stück für Stück

Ein weiteres Relikt des Bergbaus, ein stummer Zeuge seiner Zeit, verschwindet. Die ehemalige „neue Aufbereitung“ der Grube San Fernando, das vorletzte Überbleibsel der gesamten Anlage wird derzeit von einem Spezialbagger der Firma Abbruch Lindenblatt aus Gudendorf platt gemacht. Somit ist das ehemalige Maschinenhaus über der Sottersbach an der Malscheid das letzte Gebäude, das von der gesamten Grube San Fernando noch übrig bleibt.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Nationales Naturerbe Stegskopf – Exkursion in die Wildnis

Die fünfstündige Exkursion der „Naturschutzinitiative“ (NI) bewegte sich ausschließlich auf den frei gegebenen Wegen rund um den Höllkopf. Aufgrund des großen Interesses mit über 150 Interessenten konnten leider nur 75 Teilnehmer am 4. Juni zugelassen werden. Es wird daher eine weitere Exkursion im Herbst 2016 geben.


Region | Nachricht vom 06.06.2016

Positive Bilanz des Runden Tisches Rhein-Westerwald

Auf 15 Jahre erfolgreiche Arbeit blickte der Runde Tisch Rhein-Westerwald bei seinem letzten Treffen in Hachenburg im Rahmen des Interventionsprojektes gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen. Zur Jubiläumsveranstaltung gratulierte auch Dr. Dagmar Heine-Wiedemann, Referatsleiterin im Landesministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2016

Weltweit einzigartig

Hachenburger Brauerei landet spektakuläre Kronkorkenaktion. Hunderte verschiedene Westerwälder Ortsnamen krönen Hachenburger Biere. Die Westerwald Brauerei ist bekannt für ihre tiefe Verwurzelung mit ihrer Heimat.


Vereine | Nachricht vom 06.06.2016

Public Viewing bei der SG 06 in Betzdorf

Public Viewing bei den großen Fußballspielen ist besonders beliebt. Die SG 06 Betzdorf lädt deshalb alles Freunde des Fußballs zum gemeinsamen Europameisterschafts-Erlebnis ins Stadion auf dem Bühl nach Betzdorf ein.


Sport | Nachricht vom 06.06.2016

Faustballer mit nur zwei Punkten am Heimspieltag

Das Wetter war gut, das heimische Stadion auf dem Molzberg war Spielstätte für die Faustballmänner des VfL Kirchen. Trotzdem lief es nicht gut für das Team, es gab gerade mal zwei Punkte zu verzeichnen.


Sport | Nachricht vom 06.06.2016

Paul-Lukas Knautz beim Down-Sportlerfestival in Frankfurt

Paul-Lukas Knautz aus Daaden, acht Jahre alt und Ju-Jutus Sportler nahm erneut am Down-Sportlerfestival in Frankfurt teil. Erfolg gab es beim Weitwurf, beim 50-Meter-Lauf, beim Judo und ein Modelworkshop gehörte ebenso dazu.


Sport | Nachricht vom 06.06.2016

SG Hoher Westerwald und Neitersen II gewinnen die Pokalfinale

Die Bitburger Kreispokale wurden am Wochenende in Altenkirchen ausgespielt. In der Klasse A/B hatte der Bezirksligaaufsteiger SG Hoher Westerwald die Nase vorn. Die SG Neitersen II holte den Pott in der Klasse C/D.


Region | Nachricht vom 05.06.2016

Krankheit und Schulden stehen in Zusammenhang

"SCHULDEN MACHEN KRANKheit macht Schulden" lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Woche der Schuldnerberatungsstellen vom 6. bis 10. Juni. Im Mittelpunkt steht der Aspekt, dass Überschuldung sowohl krank machen als auch eine Folge von Schulden sein kann. Das Diakonische Werk Altenkirchen erklärt die Zusammenhänge.


Region | Nachricht vom 05.06.2016

Hammer Verwaltung würdigt Knut Eitelberg

Bauamtsleiter Knut Eitelberg feierte jetzt das 25-jährige Dienstjubiläum und erhielt die Glückwünsche der Verwaltung im Hammer Rathaus. Bürgermeister Rainer Buttstedt würdigte die Leistungen des beliebten Bauamtsleiters ebenso wie der Betriebsratsvorsitzende Nico Langenbach.


Region | Nachricht vom 05.06.2016

Abschied und Dienstjubiläum gefeiert

Die Verabschiedung in den Ruhestand für Manuela Klein sowie das 25-jähriges Dienstjubiläum von Margret Ferfort gaben Anlass zum Feiern bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen. Die beiden Raumpflegerinnen erhielten den Dank der Verwaltung.


Region | Nachricht vom 05.06.2016

Erwin Rüddel empfing Sozialkunde-Leistungskurse

Berlin war das Ziel einer Studienfahrt des Leistungskurses Sozialkunde des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf. Dort nahm man an der Sitzung des Deutschen Bundestags teil.


Region | Nachricht vom 05.06.2016

DGE-zertifizierte Verpflegung in der Kita Fürthen

Es gibt nun die DGE-zertifizierte Verpflegung in der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen. Seit rund zwei Jahren ist die Kita im Programm des Landes Rheinland-Pfalz "Kita isst besser". Zum Programm gehört auch Ernährungsbildung und dazu gehört auch das Einkaufen gesunder Lebensmittel und regionaler Produkte.


Politik | Nachricht vom 05.06.2016

FDP-Kreisparteitag im Zeichen der Ampel-Koalition

Nachdem sie nicht nur in Rheinland-Pfalz aus dem Landtag gewählt worden waren, erleben die Liberalen momentan ein zaghaftes Comeback. Für die FDP allerdings kein Grund für blinde Euphorie, wie jetzt auf dem Kreisparteitag deutlich wurde. Stattdessen richtete die Versammlung mit der Verjüngung des Vorstands den Blick auf zukünftige Herausforderungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2016

Die EAM auf gutem Kurs in den Regionen

Im Rahmen der Jahrespressekonferenz gab die EAM als regionaler Energieversorger positive Zahlen und Entwicklungen bekannt. Die Kundenzahl wurde vervierfacht, und es sind nun 38.500 Kunden die bei der EAM verzeichnet sind. Im Kreis Altenkirchen zeigt sich die positive Entwicklung bei der Netzübernahme und dem neu gegründeten Zweckverband.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2016

Mittelstand 4.0-Projekt startet mit Firmenbesuch

Die Wirtschaftsförderung (WFG) und die Brancheninitiative Metall im Kreis Altenkirchen starteten das Mittelstand 4.0-Projekt mit einem Unternehmensbesuch bei der Maschinenfabrik Reinhausen, Regensburg, seit Jahren Vorreiter auf dem Gebiet der "Smart Factories". Dort gab es interessante Einblicke.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2016

"Mode.Werk" jetzt auch in Betzdorf

Ein neues Damenbekleidungsgeschäft mit weiteren ausgefallenen Artikel eröffnete in der Wilhelmstraße 17 in Betzdorf. Iris Bähner eröffnete dort das zweite "Mode.Werk", nach dem Standort in Wissen. Ein Willkommen mit guten Wünschen am Standort Betzdorf gab es von der Aktionsgemeinschaft.


Vereine | Nachricht vom 05.06.2016

Klaus Pörtner wird neuer SSV-Cheftrainer

Der Vorstand des SSV Weyerbusch stellte den neuen Cheftrainer Klaus Pörtner vor, der mit einem Einjahresvertrag ausgestattet, nun die Fußballer auf die Erfolgsspur führen soll. Des Weitern wurden die Verträge von Fred Jüngerich und Daniel John verlängert.


Kultur | Nachricht vom 05.06.2016

Höhepunkt der Literaturtage: Ortheil las im Kulturwerk

Der Höhepunkt der diesjährigen Westerwälder Literaturtage fand am Sonntagmorgen, 5. Juni mit der Lesung von Hanns-Josef Ortheil im Kulturwerk in Wissen statt. Der Gründer und langjährige Leiter der Westerwälder Literaturtage las aus seinem neusten Roman „Der Stift und das Papier“ vor. Gebannt hing das zahlreich erschienene Publikum an Ortheils Lippen und musste an der ein oder anderen Stelle kräftig schmunzeln.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Schäden durch Gewitter mit Starkregen

Die derzeitige Wetterlage verschont auch die Region nicht. Die gute Nachricht: Bislang gibt es zwar Sachschäden, aber keine verletzten Personen. Überschwemmte Straßen in Betzdorf und Kirchen und ein Blitzeinschlag in ein Wohnhaus in Kirchen forderte die Feuerwehren und die Polizei in den Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf am Freitag, 3. Juni, in den frühen Abendstunden


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Ereignisreiche Wochen gingen schnell zu Ende

Wieder gut in ihrer afrikanischen Heimat gelandet sind Gäste aus dem Partnerkirchenkreis Muku (Demokratische Republik Kongo), die für drei Wochen im Kreis Altenkirchen unterwegs waren, vieles erlebt haben und nun ihre Eindrücke und Erfahrungen in ihren Gemeinden und Einrichtungen im fernen Afrika teilen wollen. Landwirtschaftliche Fragestellungen beschäftigte die Besuchergruppe intensiv.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Flüchtlinge informieren sich über Raiffeisen

Der Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist weltweit bekannt. Und seine Ideen der Hilfe zur Selbsthilfe sind heute aktueller denn je. Junge Flüchtlinge engagieren sich in Flammersfeld, sie besuchten jetzt das Raiffeisenhaus und erhielten von Josef Zolk einen Einblick in das Wirken und Leben Raiffeisens.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Seniorenausflug führte nach Bonn

Das „Haus der Geschichte“ in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn war in diesem Jahr Ziel des Seniorenausfluges der Verbandsgemeinde Kirchen/Sieg, der in bewährter Weise wieder vom Seniorenbeirat und dessen Vorsitzenden Helmut Ermert organisiert und vorbereitet war.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Kita "Zur Wundertüte" Pracht feiert Geburtstag

Die Kindertagesstätte "Zur Wundertüte" Pracht feiert am Sonntag, 12. Juni den 40. Geburtstag. Für die Mädchen und Jungen ein ganz besonderer Tag, denn für sie gibt es eine Theateraufführung. Das Fest zum runden Geburtstag ist bestens vorbereitet, Gäste sind erwünscht.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Richtfest: Neues Betriebsgebäude und Umweltschule für AWB

Containerlösung Adieu: Im Frühling 2017 soll das Betriebsgebäude des Abfallwirtschaftsbetriebs (AWB) in Nauroth fertiggestellt sein. 800.000 Euro werden investiert für den Neubau. Auch Räume für eine Umweltschule sind geplant.


Region | Nachricht vom 04.06.2016

Thorsten Schmitt ist „Spieler der Saison“

Zum jeweiligen Saisonabschluss kürt B-Ligist SG Ellingen/ Bonfeld/ Willroth II traditionell den „Spieler der Saison“. Für die Spielzeit 2015/2016 wurde Thorsten Schmitt mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Nach Claus Theismann, Ivica Grabavac, Dennis Neitzert, Stefan Marth, Sascha Nievenheim und Julian Breithausen ist er nun bereits der siebte Spieler, dessen Namensschild den Wanderpokal ziert.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2016

Zweiter Raiffeisenlauf in Horhausen

Zum zweiten Mal veranstaltet der TuS Horhausen 04 seinen Raiffeisenlauf am Sonntag, 12. Juni durch das Grenzbachtal. Es wird mit zahlreichen Läuferinnen und Läufer der lokalen Laufszene gerechnet. Erstmals gibt es eine Firmenwertung beim diesjährigen Lauf.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2016

C-Jugend der JSG Wisserland ungeschlagen Meister

Die C-Jugend der JSG Wisserland wurde ungeschlagen Meister in der Leistungsklasse Westerwald/Sieg und in rund 20 Spielen der Saison gingen die Jungs als Sieger vom Platz. Jetzt ist erst mal Sommerpause.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2016

„Haus der Betzdorfer Geschichte“: Wissenslabor für die Region

Es ist ein Paradebeispiel für den kollektiven Einsatz von Ehrenamtlichen: das „Haus der Betzdorfer Geschichte“. In einem Festakt wurde das Domizil des Geschichtsvereins nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Und dabei wurde deutlich: Von dem Gebäude soll die gesamte Region profitieren.


Sport | Nachricht vom 04.06.2016

Felix Köllejan komplettiert Bären-Torhüterduo

Fünf Gegentore. Und noch nicht einmal zehn Minuten sind gespielt. Das hier wird nicht mehr der Abend der Bären. Das steht schon früh fest. Nur einer ist noch zuversichtlich. „Ich dachte komm, vielleicht packen wir das noch.“ Dieser Abend Anfang März in der Duisburger Scania Arena beschreibt wie kein zweites Erlebnis in der abgelaufenen Saison den Charakter von Felix Köllejan.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

LBM: Technischer Geschäftsführer Bernd Hölzgen verabschiedet

Nach 36 Jahren in der rheinland-pfälzischen Straßenbauverwaltung beginnt für Diplom-Ingenieur Bernd Hölzgen (64), technischer Geschäftsführer des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz, mit Ablauf des Monats Juli 2016 – kurz nach seinem 65. Geburtstag – der Ruhestand.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Fahrzeugbrand in Eichelhardt

Die Feuerwehr Hamm/Sieg wurde am Donnerstag, 2. Juni zu einem Fahrzeugbrand auf der B 256 alarmiert. Das Fahrzeug war am Sportplatz in Eichelhardt, wo das beherzte Eingreifen von Mitarbeitern einer Firma mit Feuerlöschern die Flammen erstickt hatten Die Feuerwehr löschte Glutnester im Armaturenbereich.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Freibad „Schinderweiher“ öffnet am Samstag, 4. Juni

Das Naturfreibad "Schinderweiher" in Niederschelderhütte eröffnet die diesjährige Badesaison am Samstag, 4. Juni. Nun hoffen alle auf das Sommerwetter, denn der Badespaß im Naturfreibad bietet Familienspaß pur. Attraktion ist die Breitwellenrutsche.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Oldtimertreffen am Westerwald-Steig

Am Wochenende, 17. bis 20. Juni wird in Winnen wieder die traditionelle Zeltkirmes gefeiert. Besonderer Höhepunkt ist das 3. Oldtimertreffen am Westerwald-Steig, welches nach der überragenden Premiere 2013 viele hundert Besucher anlockte. Die Kirmes in Winnen bietet viel Unterhaltung für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Sicherheit zu Hause und unterwegs

Auf großes Interesse stieß beim Treffen im Mai bei den Katzwinkeler Senioren/innen der Vortrag von Willi Grothe, Altenschutzbund Betzdorf. Das Thema Sicherheit zu Hause und unterwegs und wie man sich schützt kam gut an.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

3. Pflegestammtisch in Kirchen

„Selbstbestimmt Wohnen – auch mit Pflege- und Unterstützungsbedarf?“ ist das Thema des dritten Kirchener Pflegestammtisch mit Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Donnerstag, 9. Juni, um 17.30 Uhr, im DRK Krankenhaus Kirchen.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Milchgipfel: Den Ergebnissen müssen jetzt Taten folgen

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, sieht den Berliner Milchgipfel als Zwischenschritt zu dringend notwendigen Beschlüssen im Bundestag. Insofern sei es wichtig, dass Bundesminister Christian Schmidt die Kette vom Erzeuger über die Molkereien bis zum Handel hinter sich wisse.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Auf alten Pilgerwegen unterwegs

Die Fußwallfahrt der Gläubigen aus der Region hatte das Thema: "Auf alten Pilgerwegen zu den Pforten der Barmherzigkeit" und führte von Limburg-Dietkirchen nach Marienstatt. Dort wurden jeweils die Pforten der Barmherzigkeit eröffnet.


Region | Nachricht vom 03.06.2016

Etwa 400 Jugendliche arbeiteten für die Lebenshilfe

Die rund 400 Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner Realschule plus Daaden führten die Aktion Tagwerk durch und tauschten die Schulbank mit einem Job. Dafür erhielten sie einen Lohn, der jetzt der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein übergeben wurde. Die stolze Summe von 9226,54 Euro überreichten Jugendliche im Namen ihrer Mitschüler/innen. Eine wahrlich stolze Summe, die große Freude und Dankbarkeit auslöste.


Politik | Nachricht vom 03.06.2016

Deutschlands Rolle in Europa: Bundestagspräsident spricht in Altenkirchen

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert war zu Gast in Altenkirchen. Er zeigte in seinem Vortrag auf, wie die Europäische Union durch die Geschichte beeinflusst wurde und welche bedeutende Rolle Deutschland dabei hat. Anlass war das 200-jährige Jubiläum des Landkreises. Das Publikum war beeindruckt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.06.2016

Positive Konjunkturdaten im AK-Land

Die Konjunktur im Landkreis Altenkirchen festigt ihre Stellung als drittstärkster Industriekreis in Rheinland-Pfalz. Das sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) nach der aktuellen Frühjahrsumfrage so und spricht von einer guten Wachstumsdynamik.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2016

Interessante Waldexkursion im Hatzfeldtschen Forst

Die Wandergruppe der St. Sebastianus Schützenbruderschaft vom Heister zu Schönstein erlebte nicht nur eine interessante Waldexkursion mit Forstdirektor Dr. Franz Straubinger, auch die Wanderung zu historischen Stätten der Vergangenheit gefiel den Teilnehmenden gut.


Vereine | Nachricht vom 03.06.2016

Mit dem Fahrrad nach Köln

Insgesamt 17 Frauen vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf fuhren mit den Rädern nach Köln. Dabei gab es viel Spaß und unterschiedliche Rastplätze wurden angefahren, bevor man Köln erreichte. Wiederholung ist anvisiert.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Erfolgreiches Turnier in Eschweiler

Die jungen Sporting Taekwondo-Athleten aus Altenkirchen holte sechs Goldmedaillen in Eschweiler. Für einige der jungen Kampfsportler/innen war das Turnier eine Herausforderung, da neue Gewichtsklassen festgelegt wurden. Bilanz am Ende: Insgesamt elf Medaillen.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Francis Cerny auf Platz 1

Den ersten Saisonsieg fuhr die Radrennfahrerin vom Team Schäfer Shop Betzdorf im pälzischen Bann ein. Strahlend stand sie nach einem rasanten Rennen um Wertungspunkte auf dem Siegerpodest. Der Rundkurs verlangte viel von den Fahrerinnen.


Sport | Nachricht vom 03.06.2016

Deutscher Meister Maurice Keil wechselt fest zum EHC Neuwied

Es ist der 25. September 2015. Im Ijssportcentrum Tilburg sehen 1500 Zuschauer den Saisonauftakt in der Oberliga Nord. Trappers gegen Bären. Tilburg gegen Neuwied. Favorit gegen Außenseiter. Sieben Monate später wird der niederländische Serienmeister in seiner Premierensaison in Deutschland auf Anhieb die Oberliga-Meisterschaft gewinnen. An diesem Abend aber schauen die Holländer sparsam aus der Wäsche.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Bundespräsident spricht kommunalen Vertretern Dank aus

Zum Tag des Grundgesetzes hatte Bundespräsident Joachim Gauck nach Berlin eingeladen. Die Bürgermeister Andreas Hundhausen, Maik Köhler, Mudersbach, Hubert Wagner, Birken-Honigsessen und Michael Wagener Wissen folgten der Einladung und nahmen an der Veranstaltung teil.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Feuerwehr Elkenroth / Nauroth zeigt patientengerechte Rettung

Die Feuerwehrmänner und -frauen der Freiwilligen Feuerwehr Elkenroth/Nauroth (Löschzug III der Verbandsgemeinde Gebhardshain) folgten kürzlich gerne der Einladung des Elkenrother Autohauses Strunk, um dort im Rahmen des Tages der offenen Tür die patientengerechte Rettung einer verunfallten Person aus einem Pkw zu demonstrieren.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Herdorf reißt Grundschulgebäude Schneiderstraße ab

Dieses Bild, von Kindern die aus dem Grundschulgebäude an der Schneiderstraße heraus gelaufen kommen, wird bald der Vergangenheit angehören. Genauer gesagt mit dem 15. Juli, dem letzten Schultag endet die Ära der Maria-Homscheid-Grundschule, da die Stadt Herdorf diesen Schulstandort aufgibt. Rund 210 Kinder gehen dann mit dem neuen Schuljahr in die Don-Bosco Schule.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Anbau Kindertagesstätte "Wiesengrund" geht zügig voran

Die Arbeiten am Erweiterungsbau der Kindertagesstätte „Wiesengrund“ gehen zügig voran. Am 21. März war Spatenstich, am 1. Juni wurde der Dachstuhl gesetzt. Daher hatte die Stadt Kirchen zu einem offiziellen Termin eingeladen, um über den Fortgang der Arbeiten zu berichten. Ein Richtfest wurde nicht gefeiert, dass wäre auch eher ins Wasser gefallen. Ende des Jahres soll der Einzug erfolgen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

ADAC-Fahrradturnier an der Grundschule Hamm

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs sein und unfallfrei ankommen. Die Grundschulkinder der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule in Hamm lernten an drei Tagen sicheres Radfahren und ermittelten die besten Radfahrer der Klassenstufen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Politik hautnah erlebt

Die Abschlussfahrte der neuenten Klassen der IGS Betzdorf führte nach Berlin. Dort konnte sie Politik direkt erleben, der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel empfing die Schülerinnen und Schüler im Reichstag und im Paul-Löbe Haus.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Schülertag im DRK-Bildungszentrum

Zum zweiten Mal fand im DRK-Bildungszentrum in Hachenburg ein Schülertag für den möglichen Pflegenachwuchs statt. Die Krankenhäuser der Region präsentierten sich mit ihren Schwerpunkten und stellten die Fachdisziplinen vor.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Feuerwehr Open-Air im Bürgerpark Niederfischbach

Bereits zum zweiten Mal führt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Niederfischbach gemeinsam mit der Feuerwehr Niederfischbach ein Open-Air im Bürgerpark durch. Am 11. und 12. Juni können Besucher ein abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie besuchen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

Ein 53-jähriger Radfahrer wurde bei einem Alleinunfall auf der Kreisstraße 65 zwischen Wissen und dem Stadtteil Pirzenthal schwer verletzt. Der Mann war mit dem Kopf auf eine Bordsteinkante aufgeschlagen. Er war mit einem defekten Rad und ohne Helm unterwegs gewesen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Am Wochenende, 3. bis 5. Juni, ist in ganz Rheinland-Pfalz wieder Fledermäuse zählen angesagt: Bereits zum dritten Mal ruft der NABU Rheinland-Pfalz auch dieses Wochenende wieder dazu auf, sich am großen Fledermauszensus zu beteiligen. Die pfeilschnellen Jäger der Nacht sind vom Aussterben bedroht.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Information zur aktuellen Hochwasserlage

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord gibt aktuell Informationen zur Hochwasserlage in ihrem Zuständigkeitsbereich. Für die nächsten Tage sind weitere Niederschläge angekündigt. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell für die Regionen Eifel und Westerwald vor schweren Gewittern und Starkregen.


Region | Nachricht vom 02.06.2016

Fairer Handel verbessert Lebenssituationen

"Fair ist nicht billig einzukaufen, wofür andere teuer bezahlen." Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens Betzdorf bringt dieser Satz das auf den Punkt, was seit über dreißig Jahren ihr Anliegen ist. Das betrifft nicht nur die sogenannten Dritte-Welt-Länder" auch beim Thema Milch- und ein Fleischpreise sei ein Umdenken erforderlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2016

Das zukünftige Arbeitsleben ist Thema

Der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft, Sektion für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe, LDK-Nord, Altenkirchen und Westerwald lädt zum Treffen für Donnerstag, 16. Juni ein. Die Firma Flender GmbH in Netphen-Deuz ist Gastgeber. Anmeldungen bis 13. Juni.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Ein Schultag im Wald

Einen Wald-Tag gibt es an der Christophorus Grundschule Birken-Honigsessen mit Waldpädagogin Friederike Boschen und Auszubildenden der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Forstverwaltung. Spielerisch das Ökosystem Wald sollen die Kinder kennenlernen.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Gemeinsamer Wandertag in Pracht

Der Familienwandertag in der Ortsgemeinde Pracht fand bei herrlichem Sonnenschein statt und die Teilnehmenden hatten hatten viel Spaß. Wanderführer Dirk Gansäuer führte die Gruppe durch die schöne Landschaft und mit den passenden Pausen wurde es ein schöner Tag der in Imhausen ausklang.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Kreismusikschule bietet Kurse für Kinder

Wenn Kinderstimmen, fröhliche Lieder und laute Trommelschläge durch die Flure der Musikschule tönen, dann sind die Allerjüngsten zu Werke. Die Kreismusikschule Altenkirchen hält eine ganze Reihe von Kursen bereit, um Musik für Kinder so früh wie möglich erlebbar zu machen. Jetzt anmelden, nach der Sommerpause geht es dann los.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

IHK informierte zum Thema Beschäftigung von Flüchtlingen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz informierte die regionalen Betriebe praxisnah über berufliche Integration von Flüchtlingen. Fachreferentin Yasemin Kural gab die wichtigen Informationen für Unternehmen, vom Asylverfahren bis hin zu den betrieblichen Herausforderung der Integration. Ein weiteres Seminar folgt in Montabaur, das Interesse der Betriebe ist groß.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

DRK-Mitarbeiter für lange Betriebszugehörigkeit geehrt

Eigentlich hätte diese Ehrung schon Ende 2015 stattfinden sollen, sie musste jedoch als gemeinsame Veranstaltung wegen der vom DRK zu leistenden Flüchtlingshilfe zunächst zurückgestellt werden. Jetzt war es soweit.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Special Olympics starten am 6. Juni

Rheinland-Pfalz wird auch in diesem Jahr wieder eine der größten Teilnehmergruppen bei den Nationalen Special Olympics Spielen stellen. Mit dabei auch viele Teams aus der Region, die in Hannover in den Sportdisziplinen ihr Können zeigen. Im nächsten Jahr finden die Nationalen Spiele in Trier statt.


Region | Nachricht vom 01.06.2016

Spielen an der frischen Luft: Studie zeigt, was Kinder wirklich wollen

Anlässlich des diesjährigen Weltspieltages startete das Deutsche Kinderhilfswerk eine groß angelegte Umfrage unter Kindern und Jugendlichen zum Thema „Draußen spielen". Das Ergebnis zeigt, dass knapp zwei Drittel der Kinder in Deutschland gern öfter draußen gemeinsam mit anderen Kindern spielen würden.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2016

Wandern und genießen

Zu Beginn stand die Frühlingswanderung für 57 "Siegperlen" in der Südeifel auf dem Programm, später folgte der Besuch der Bitburger Brauerei und man genoss die vielfältigen Sorten der Eifeler Braukunst.


Vereine | Nachricht vom 01.06.2016

Den ersten Preis für das Sommerfest übergeben

Das Citroen-Autohaus Ramseger in Reuffelbach übergab den ersten Preis für die Tombola des Sommerfestes am 28. August an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Der Losverkauf startet ab sofort. Es gibt rund 800 Gewinne, und jetzt Los hilft zudem für den guten Zweck.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Ab jetzt gemeinsam - SPD kürte Kandidaten für VG-Wahl

Bürgermeister Bernd Brato wurde von einer gut besuchten Mitgliederversammlung der SPD-Ortsvereine Betzdorf, Gebhardshain und Wallmenroth einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die neue Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nominiert und führt auch die SPD-Liste an. Für die Wahl am 18. September gilt bei den Genossen: Ab jetzt gemeinsam.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Stabiler Arbeitsmarkt im Mai

Der Mai ist gekommen, geht zu Ende und hinterlässt einen stabilen Arbeitsmarkt. 8.856 Menschen waren in diesem Monat im Gesamtbezirk, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, arbeitslos gemeldet. Die Zahl der gemeldeten offenen Stellen ist leicht rückläufig. Immer noch ist es ein großes Problem Menschen mit Behinderungen in einen festen Arbeitsplatz zu vermitteln. Hier müsste ein Umdenken stattfinden.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Patchworkfamilien und Erbschaften

Unter dem seit langem in der Umgangssprache als "Patchworkfamilien" bezeichneten Begriff sind ganz unterschiedliche Formen der Familien zusammengafsst. Es ist im Alltag kein Problem, nur wenn es ans Erben geht, gibt es Besonderheiten. Hier rät die Notarkammer zu Lebzeiten die Willenserklärungen festzulegen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Cuxhavener Wolf noch im Westerwald?

Offensichtlich hält der bei Dierdorf nachgewiesene Wolf sich noch im Westerwald auf. Am Sonntagmorgen, den 29. Mai fand eine Spaziergängerin bei Sessenbach einen aufgebrochenen Wildschweinkadaver. Wolfsexperte Willi Faber tippt auf eine Wolfsattacke. Eine DNA-Untersuchung wird Aufklärung bringen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Benjamin Becker läuft bei der EM in Paris am 21. Juni ein

Benjamin Becker, acht Jahre alt, aus Derschen spielt bei der JSG Weitefeld leidenschaftlich Fußball. DFB-Maskottchen Paule kam nach Langenbach bei Kirburg in den Westerwald und da war natürlich auch Benjamin und seine Familie. Benjamin wird das Einlaufkind am 21. Juni sein, wenn die deutsche Elf in Paris zum Spiel gegen Nordirland einläuft. Er gewann mit einem "Traumtor" den Wettbewerb unter 350 Einsendungen.


Region | Nachricht vom 31.05.2016

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Zum siebten Mal fand im Kloster Hassel das traditionelle Vesakh-Fest – der höchste buddhistische, von den Vereinten Nationen international anerkannte Feiertag zum Gedenken an den Weg des Siddhattha Gotama, des letzten Buddha, statt. Wieder war es als offener Tag für alle Interessierten gestaltet.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Bogenschütze Dieter Glöckner holte den 25. Meistertitel

Es gab die erfolgreiche Titelverteidigung durch Gaby und Dieter Glöckner von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain bei der Deutschen Meisterschaft "Feld & Jagd" des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV). Für Dieter Glöckner ist es der 25. Meistertitel.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Max Krusche ist Rheinlandpfalzmeister im Rettungsschwimmen

Am Wochenende, 27. und 28. Mai ermittelten die besten Rettungsschwimmer in Rheinland-Pfalz ihre Landesmeister in Mainz bei den 35. Landesmeisterschaften der DLRG Landesjugend Rheinland-Pfalz. Die DLRG Altenkirchen war mit mehr als 70 Personen angereist. Der 10 jährige Max Krusche gewann den Titel der Altersklasse 10 männlich.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Teamgeist beim Non-Boulers-Cup in Brachbach

Am Samstag, 28. Mai fand in Brachbach der Non-Boulers-Cup in Brachbach statt. Den Sieg holten sich Malte Döbbelin und Jannik Sickert, als einziges Team mit fünf gewonnenen Runden. Die Sieger erhielten den Pokal für Ihr Vereinsheim und je Spieler eine Goldmedaille.


Sport | Nachricht vom 31.05.2016

Pech für Land-Motorsport: Aus in der grünen Hölle

Das Team "Montaplast by Land-Motorsport" aus Niederdreisbach musste nach einer beeindruckenden Leistung beim ADAC Zurich 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring in Richtung Podium ein vorzeitiges Aus hinnehmen. Eine unverschuldete Kollision im Rennverlauf sorgte für das Aus.


Region | Nachricht vom 30.05.2016

Auch das ist Verkehrsunfallflucht

Die 47-jährige Fahrerin eines PKW hatte ihr Fahrzeug nach einem selbstverschuldeten Unfall in der völlig demolierten Schutzplanke zwischen Wissen-Pirzenthal und Bitzen liegengelassen und die Polizei nicht verständigt. Andere Verkehrsteilnehmer alarmierten dann am Sonntagmorgen 29. Mai die Polizei.


Region | Nachricht vom 30.05.2016

Aktuelle Warnung vor dem Konsum von "Kräutermischungen"

In knapp einem Monat sind nach Angaben der Kripo Betzdsorf allein in ihrem Zuständigkeitsbereich sieben Jugendliche und junge Heranwachsende mit erheblichen, oft lebensbedrohlichen Komplikationen nach dem Genuss von "Legal High", diesen oft als harmlos dargestellten "Kräutermischungen" aktenkundig geworden. Es ist Anlass für die Polizei erneut zu warnen, da niemand genau weiß, welche psychoaktiven Substanzen da auf harmlos aussehende Kräuter aufgebracht wurden.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2016

SV "Im Grunde" Marenbach ermittelte Majestäten

Im gut besuchten Schützenhaus in Marenbach trafen sich die Mitglieder des SV „Im Grunde“ Marenbach zur Ermittlung der Majestäten für das Jubiläumsjahr. Die Marenbacher Schützen feiern zwei Jubiläen: der Förderverein wird 25 Jahre alt, der Schützenverein feiert 50-jähriges Bestehen. Einen fairen Kampf um die Königswürde konnte Burkhard Cholewa für sich entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2016

Kyffhäuser-Kameradschaft ermittelte Majestäten

Thomas Kötting und Niklas Brenner sind die neuen Majestäten der Kyffhäuser-Kameradschaft Steinebach. Die Himmelsbergstraße heißt ab jetzt Königsallee. Das Schützenfest wird in Steinebach am Samstag, 11. Juni, ab 19 Uhr gefeiert.


Sport | Nachricht vom 30.05.2016

Lautwein und Noll mit guten Platzierungen

Egal ob in Frankfurt oder in Gelsenkirchen, die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf zeigten Top-Leistungen. Tobias Lautwein erreichte in Frankfurt Platz 5, Christian Noll sprintete einen Tag zuvor in Gelsenkirchen auf Platz 8.


Sport | Nachricht vom 30.05.2016

Beach-Soccer Cup kam gut an

Der erste Beach-Soccer Cup für die D-Jugendteams aus drei Landkreisen kam bei Sportlern, Veranstaltern und Zuschauer gut an. Die Anlage im Sportpark Glockenspitze in Altenkirchen war Schauplatz des Turniers.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Über Sicherheit im Daadener Land informiert

Schutz vor Raub und Diebstahl stand im Mittelpunkt einer Info-Veranstaltung des kriminalpräventiven Rates der VG Herdorf-Daaden im Rathaus. Es gab auch den aktuellen Blick auf die Sicherheitslage der Region im Daadener Land mit Vergleichszahlen.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Die SG Hoher Westerwald verpasst die Sensation

Das Wunder von Wissen ist ausgeblieben: Im Finale um den Bitburger Rheinlandpokal setzte sich der Favorit durch – Regionalligist Eintracht Trier hatte am Samstagnachmittag, den 28. Mai, im Duell mit dem vier Klassen tiefer angesiedelten A-Ligisten SG Hoher Westerwald/ Niederroßbach/ Emmerichenhain klar die Nase vorn.


Region | Nachricht vom 29.05.2016

Tischtennis-Turnier sorgte für Überraschungen

Aus drei Landkreisen kamen die jungen Tischtennistalente zum Turnier der Tischtennis Region Westerwald Nord nach Altenkirchen. Alina Gehlbach und Filip Flemming sorgten für die größte Überraschung. Sie siegten beide in den jeweils höheren Klassen.


Werbung