Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 36603 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367


Region | Nachricht vom 25.03.2012

Zusatzbeitrag für DAK entfällt ab 1. April

Kein Aprilscherz: Die DAK-Gesundheit in Altenkirchen streicht den Zusatzbeitrag zum 1. April. Die Versicherten sparen acht Euro im Monat. Wer per Dauerauftrag bezahlt hat, sollte diesen beenden, bei Kunden mit Lastschriftauftrag erlischt dies automatisch.


Region | Nachricht vom 25.03.2012

"Bären" können heute den Aufstieg perfekt machen

15:4-Kantersieg des EHC Neuwied in Netphen - Mit einem Punkt im Heimspiel heute gegen Essen kommen die Deichstädter in die Oberliga

Neuwied. Der EHC ist nur noch einen Punkt vom Aufstieg in die Oberliga entfernt. Am drittletzten Spieltag der Oberliga-Aufstiegsrunde (23.3.) fuhren die Deichstädter einen ungefährdeten 15:4 (5:0, 2:1, 8:3)-Sieg beim EHC Netphen im Siegerland ein. Da parallel der Herner EV sein letztes Saisonspiel in Grefrath verlor, ist Neuwied nur noch einen Punkt vom Traum Oberligaaufstieg entfernt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.03.2012

Kamp Automobile GmbH lud zum Tag der offenen Tür

Viele Autointeressierte nutzten am Sonntag den Tag der offenen Tür der Kamp Automobile GmbH zur Begutachtung der auf dem Firmengelände ausgestellten Fahrzeuge. Im Mittelpunkt stand dabei der neuen Seat Ibiza.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2012

IPA ehrte langjährige Mitglieder

Die International Police Association (IPA), Sektion Betzdorf, führte die jährliche Mitgliederversammlung durch. Im Rückblick stand das vergangenen Jahr mit den Aktivitäten, der Ausblick auf das laufende Jahr und Ehrungen.


Kultur | Nachricht vom 25.03.2012

Sozialpfarrer Franz Meurer kommt zum Landfrauentag

Pfarrer Franz Meurer hat in den mehr als 20 Jahren seines Wirkens in Köln viele Namen und Attribute erhalten. Als streitbarer Sozialpfarrer, als "Don Camillo von Köln" (Maybrit Illner) oder auch als Ghetto-Prediger ist sein Name mittlerweile Millionen Menschen bekannt. Franz Meurer kommt am Samstag, 31. März, zum Landfrauentag in die Stadthalle Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 25.03.2012

Seltene Kunst in der Schalterhalle

Elisabeth Hermes aus Altenkirchen zeigt „Kunst am Ei“ in der Westerwald Bank in Hachenburg. Die seltene und traditionsreiche Ferigkeit, Eier detailreich zu bemalen, hat sie vor vielen Jahren für sich entdeckt. Heute zählt sie nicht nur im Westerwald zahlreiche Fans.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Fortgesetzte Diebesserie in Neitersen und Schöneberg

Polizei bittet um Mithilfe

Neitersen/Schöneberg. In der Vergangenheit werden insbesondere in den Ortschaften Schöneberg und Neitersen eine gehäufte Anzahl von Eigentumsdelikten festgestellt. Im Einzelnen handelt es sich hierbei um Diebstähle aus offenstehenden Garagen, Schuppen und Autos, Einbruchsdiebstähle in Wohnungen oder Garagen und sogar einem Raub.


Region | Nachricht vom 24.03.2012

Bei der Jugendfeuerwehr ging es heiß her

Rosenheim. Im Rahmen einer Übung der Jugendfeuerwehr Rosenheim/Malberg wurden die Jugendlichen im Umgang mit Kleinlöschgeräten geschult.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2012

"LebensArt in Holz" startet in den Frühling

Der Frühling ist die Zeit für Garten- und Terrassengestaltung. Möbel und Accessoires aus dem besonderen Holz der sibirischen Lärche fertigt Klaus Wolsing in seiner Schreinerwerkstatt in Birken-Honigsessen. Vom besonderen Sitzmöble bis hin zur Brunnenanlage, den kreativen Ideen sind kaum Grenzen gesetzt.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur kennt keine Kreisgrenzen

IHK-Beirat verabschiedet „Mündersbacher Resolution“ zur Kooperation mit Wirtschaft im Kreis Altenkirchen

Montabaur/Mündersbach. Anlässlich der Frühjahrstagung des Beirats der IHK-Geschäftsstelle Montabaur im Unternehmen EWM HIGHTEC WELDING GmbH in Mündersbach sprach sich das Unternehmergremium für die kreisübergreifende Zusammenarbeit mit der IHK-Geschäftsstelle in Altenkirchen in Sachen Verkehrswegeinfrastruktur aus.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Feuerwehr Katzwinkel übergab Spenden

Die Feuerwehr Katzwinkel übergab die Spenden aus dem Erlös der Benefizparty, die im Oktober 2011 stattfand. Je 1100 Euro erhielten der Förderkindergarten der Lebenshilfe und die Kinder- und Jugendpsychiatrie Altenkirchen. Aber auch die Feuerwehr erhielt Geschenke.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Landrat appelliert an Umweltminister Norbert Röttgen

Kürzungen der Photovoltaikförderung ja, aber mit Augenmaß und zu festen Termin

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen der Vorstellung des kreisweiten Solarkatasters (www.solar-ak.de) kündigte Landrat Lieber ein Schreiben an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) zur Kürzung der Photovoltaikförderung an, dass nun an den Minister geschickt wurde.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Straßen-Altkleidersammlung des DRK startet

Am Samstag, 31. März, findet die Altkleidersammlung des DRK im Landkreis statt. Neu ist in diesem Jahr, dass keine Säcke verteilt wurden, das hat mit Kostenersparnis zu tun. Geld das viel sinnvoller eingesetzt werden kann. Die Bevölkerung wird gebeten, die Textilien in Plastiksäcke oder Kartons zu verpacken.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Hühnergülle auf Westerwälder Feldern - Ein Skandal

In den Niederlanden ist in der Provinz Limburg erneut die Vogelgrippe ausgebrochen. 42.700 Puten wurden getötet, ein Sperrbezirk eingerichtet. Trotzdem wollen zwei Landwirte im Westerwald ihre Felder mit Hühnergülle düngen. Die Genehmigung erteilt das Mainzer Umweltministerium, das sich bislang weigert, zu entscheiden. Das Veterinäramt des Westerwaldkreises macht erneut auf die Gefahren aufmerksam. Die ersten Lieferungen sind bereits in Rheinland-Pfalz eingetroffen.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Abi-Feier am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf

Mit einer beeindruckenden Entlassungsfeier wurden die 158 Abiturientinnen und Abiturienten des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Betzdorf in einen neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Neben den eigentlichen Zeugnissen gab es auch zahlreiche Preise für herausragende Leistungen.


Region | Nachricht vom 23.03.2012

Abiturjahrgang 2012 bricht Rekorde

Am Freitagnachmittag fand die feierliche Entlassfeier der Abiturientinnen und Abiturienten des Kopernikus Gymnasiums im Kulturwerk in Wissen statt. Rund 100 junge Menschen durften in diesem Jahr ihr Zeugnis entgegennehmen. Gleich 18 Schülerinnen und Schüler bestanden mit einem Einser-Durchschnitt – das ist Rekord!


Kultur | Nachricht vom 23.03.2012

Osterkonzert mit dem Westerwald-Orchester

Das Westerwald Orchester Oberlahr lädt wieder zum festlichen Osterkonzert ins Kaplan-Dasbach-Haus nach Horhausen ein. Am Ostersonntag, 8. April, ab 20 Uhr präsentiert das Orchester unter der Leitung von Günter Seliger ein anspruchsvolles Musikprogramm.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Vollsperrung der Siegbrücke in Kirchen

Vormerken: Von Donnerstag, 29. März, bis einschließlich Samstag, 31. März, wird die innerörtliche Siegbrücke in Kirchen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Winnetou im wilden Westerwald

In den Osterferien lagern die letzten Westerwald-Indianer im Alter von 6 bis 11 Jahren auf dem Zeltplatz zwischen Heuzert und Kroppach. Für die Ferienmaßnahme der Kreisjugendämter Altenkirchen und Westerwald sind die Naturerlebnispädagogen von "wildwärts" im Einsatz.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Raiffeisenhaus in Flammersfeld feiert Wiedereröffnung

Am Donnerstagmorgen fanden sich anlässlich der Wiedereröffnung des frisch sanierten Raiffeisenhauses über 200 Gäste aus Politik und Gesellschaft im Bürgerhaus in Flammersfeld ein. Nach der Schlüsselübergabe durch Architekt Gerhard Hinz weihte Pfarrer Thomas Rössler-Schaake das neu renovierte Raiffeisenhauses feierlich ein.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

„Mister Mittelrhein“ sagt leise Adieu

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand

Koblenz/Namedy. Es war seine letzte Jahreshauptversammlung als Vorsitzender der Initiative Region Mittelrhein. Sein letzter Vorstandsbericht, in dem Peter Greisler nochmals seinen Dank allen engagierten Mitstreitern aussprach. Ein besonderer Dank geht hier an Dr. Karin Kübler, Herbert Grohe, Helmut Gehres und Michael Gummersbach, die maßgeblich am Erfolg des Tages der Region Mittelrhein auf der BUGA beteiligt waren.


Region | Nachricht vom 22.03.2012

Babysitter-Fortbildung beim DRK

Der DRK Kreisverband Altenkirchen führt kontinuierlich Aus- und Fortbildungen für Babysitter durch. In der kürzlich durchgeführten Fortbildung ging es um Werte bei der Jugend von heute.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

Ziel: In Netphen nicht stolpern, gegen Essen überraschen

Die Saison geht für den EHC Neuwied in die entscheidende Phase - Letztes Heimspiel am Sonntag gegen Ligaprimus Essen - Kult-Stadionsprecher Fredi Winter feiert einmaliges Comeback

Neuwied. Die Oberliga-Aufstiegsrunde geht für den EHC Neuwied in die entscheidende Phase. Noch genau drei Spiele stehen für die Bären auf dem Spielplan, darunter nur noch ein Heimspiel – doch das hat es in sich: die Deichstädter empfangen am Sonntag (25.3.) um 19 Uhr im Neuwieder Ice House die Moskitos aus Essen. Der Tabellenführer dieser Pokalrunde und die Tatsache, dass dies das letzte Heimspiel der Aufstiegsrunde ist, dürften noch einmal für ein volles Ice House sorgen.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

Auf den Spuren des Heiligen Hubertus

Eine gemeinsame Wallfahrt der Schützenbruderschaften Birken-Honigsessen, Selbach und Schönstein führte zu den Spuren des Heiligen Hubertus. Schloss Heltorf nahe Düsseldorf, die Lambertuskirche in Kalkum mit ihrem Reliquienschatz und die Insel Kaiserswerth waren unter anderem Ziele der Gruppe.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

DJK Selbach feiert 90-jähriges Bestehen

Im Rahmen der Jahresversammlung der DJK Selbach wurde das 90-jährige Jubiläum mit seinen geplanten Feiern vorgestellt. Auch die Namensergänzung in DJK Wissen-Selbach wurde beschlossen ebenso eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

Bogensport-Lehrgang in Altenkirchen

Einen Lehrgang in Sachen Bogensport, insbesondere in der Durchführung von Turnieren, im Parcoursaufbau und den dazu geltenden Sicherheitsbestimmungen. Der Bogensport erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Jung und Alt.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2012

Hospiz macht Schule

Tod und Sterben sind Tabuthemen in der Gesellschaft, auch in vielen Familien. Der Tod und das Sterben gehören zum Leben dazu - wie man mit Kindern das Thema erarbeitet, lernten die vier ehrenamtliche tätige Mitglieder des Hospizvereines Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 22.03.2012

Landesjugendorchester RLP gastiert in Wissen

Im Kulturwerk Wissen präsentiert das Landesjugendorchester (LJO) Rheinland-Pfalz am Freitag, 13. April das neue Programm unter der Leitung von Klaus Arp. Der international bekannte Dirigent stellt die neue aktuelle Arbeitsphase des LJOs vor, und mit dabei ist die Solistin Erika Geldsetzer aus Betzdorf.


Kultur | Nachricht vom 22.03.2012

MV Brunken lädt zum Frühlingskonzert

Die Palette des diesjährigen Frühjahrskonzertes des Musikvereins Brunken ist weit gespannt. Musik von Michael Jackson, traditionelle Marschmusik und beliebte Musicalmelodien hat die neue Dirigentin Nadine Reuber mit dem Orchester erarbeitet.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Einbruchserie setzt sich fort - Kripo bittet um Mithilfe

Die Polizei warnt vor Dieben und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Die Einbruchserie im Kreis Altenkirchen setzt sich fort, Wohnungen und Autos sind das Ziel der Täter. Die Täter gelangten meist durch nicht ordnungsgemäß gesicherte Fenster oder Türen in die Objekte.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

PD Neuwied legt Kriminalstatistik 2011 vor

12.361 Straftaten im Landkreis Neuwied und 8.015 Straftaten im Landkreis Altenkirchen

Region. Im vergangenen Jahr ist ein Rückgang bei der Anzahl der registrierten Straftaten im Bereich der Polizeidirektion Neuwied um 1.098 auf 20.376 Fälle (-5,1 %) zu verzeichnen, insbesondere verursacht durch den Rückgang im Landkreis Neuwied mit einem Minus von 1.005 Fällen (-7,5 %). Im Fünfjahresvergleich ergaben sich zwischen 2007 und 2011 ein Auf und Ab im Bereich der Fallzahlen um bis zu sechs Prozentpunkte und ein Schnitt von 20.907 Fällen.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

VG Hamm wurde für Diplomarbeit ausgewählt

Integration und Segregation von Migranten im ländlichen Raum am Beispiel der VG Hamm für ihre Diplomarbeit wählt Eva Jacobs von TU Kaiserslautern. Die Arbeit überreichte sie Bürgermeister Rainer Buttstedt. Die VG Hamm wurde ausgewählt, da rund 20 Prozent der Bevölkerung einen Migrationshintergrund hat. Defizite weist die Studie in der sozialen Integration der Erwachsenen auf.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Gewalt gegen Frauen im Kongo war Thema

Im Ostkongo flammen Krieg und Gewalt immer wieder auf und werden von der Weltöffentlichkeit kaum wahrgenommen. 40 Prozent aller dort lebenden Frauen werden Opfer sexualisierter Gewalt. So auch in der Partnergemeinde Muku des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen. Über konkrete Hilfen mit den lokalen Kooperationspartner will man jetzt beraten.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Wildunfallgefahr steigt durch Zeitumstellung

Am Sonntag, 25. März werden die Uhren umgestellt und die Sommerzeit beginnt. Erfahrungsgemäß steigen in dieser Zeit und den folgenden Wochen die Unfälle mit Wildtieren. Darauf macht die Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Altenkirchen aufmerksam.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

2. Seifenkisten-Rennen in Forst ist geplant

Jetzt heißt es bauen und optimieren für alle Seifenkisten-Fans der Region. Beim 2. Seifenkisten-Rennen in Forst-Seifen sind erneut Spaß und Action angesagt. Die Vorbereitungen für das Spektakel im August laufen auf Hochtouren.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Junge Techniker der BBS präsentierten ihre Arbeiten

Nach vier Jahren anspruchsvoller Ausbildung dürfen sich die Absolventen der Fachschule für Technik ab sofort „Staatlich geprüfter Techniker“ nennen. Die Projektpräsentation der BBS Betzdorf/Kirchen auf dem Molzberg stellte die Vielfalt der Arbeiten, die von den Schülern in Kooperation mit heimischen Unternehmen entstanden, unter Beweis. So profitieren beide Seiten, Arbeitgeber und junge Fachkräfte, vom Konzept der Fortbildung.


Region | Nachricht vom 21.03.2012

Talent-2-Züge rollen an

Bätzing-Lichtenthäler erfreut über derzeitige Entwicklung

Kreis Altenkirchen. Lange mussten die Pendler darauf warten, nun sollen sie endlich kommen – ein Teil zumindest. Bereits vor zwei Jahren sollten auf der Siegstrecke die neuen sog. „Talent-2-Züge“ von Bombardier eingesetzt werden. Verzögerungen und ein komplexes Konstrukt aus Zuständigkeiten hatten dies aber bislang verhindert.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.03.2012

Schwarzes Gold aus fairem Handel

Das Sortiment des Weltladens Betzdorf ist um ein Produkt reicher: fair gehandelten Kaffee aus Guatemala. Die Besucher des Wochenmarktes konnten sich schon mal ein Tässchen schmecken lassen. Deutscher Partner der Kaffeegenossenschaften ist die Laienbewegung „action 365“, die auf Einladung des Weltladens von ihrer Arbeit berichtete.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.03.2012

STA Schallschutz-Systeme erhielt Millionenauftrag

Das Unternehmen STA Schallschutz-Systeme GmbHH in Hamm profotiert vom zunehmenden Markt bei Windkraftanlagen. Ein Auftrag in Millionenhöhe eines Herstellers für Windkraftanlagen in Norddeutschland zum Bau von Schallschutzkabinen zur Bearbeitung der Flügel muss bis Ende Juli komplett umgesetzt sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.03.2012

Für ABOM 2012: Jetzt anmelden

Die 4. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse im Kreis Altenkirchen findet im Kulturwerk Wissen statt. Die Unternehmen, die sich dort präsentieren wollen, sollten sich bis 30. April anmelden. Darauf macht die IHK Geschäftsstelle Altenkirchen aufmerksam.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

"Fair teilen - statt sozial spalten"

Die Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Birken-Honigsessen bietet zur Heilig-Rock-Wallfahrt nach Trier eine Mitfahrgelegenheit. Die KAB-Wallfahrt steht unter dem Titel "Fair teilen - statt sozial spalten" und ist am 6. Mai. Anmeldungen sollen bis 6. April erfolgen.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

CDA fordert: Sparen mit Verstand

Die CDU Sozialausschüsse protestieren gegen die Teilschließung der Agentur für Arbeit in der Kreisstadt Altenkirchen. Die Vorsitzende des CDA-Regionalverbandes, Lydia Weiland erinnert in einer Pressemitteilung an die rechtlich vorgeschriebene Verpflichtung zur persönlichen Meldung bei Arbeitslosigkeit.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Schulze-Delitzsch trifft Raiffeisen

Die Gründerväter des Genossenschaftswesens stehen im Fokus der Weyerbuscher Gespräche am 28. März im Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum: Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen, die sich zu Lebzeiten nie getroffen haben. Wilhelm Kaltenborn, Vorsitzender des Kuratoriums der Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und Raiffeisenkenner Albert Schäfer aus Willroth betrachten und vergleichen die Motive der Genossenschaftsgründer und ihre Bedeutung für das Genossenschaftswesen.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige jetzt in Kirchen

Der Caritas-Verband Rhein-Sieg-Wied verlegt die Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige von Hachenburg nach Kirchen. Der Startschuss für die Gruppe "Hilfe zur Selbsthilfe" fällt am Mittwoch, 11. April, in Kirchen, im "Kleinen Gelben", Schulstraße 9.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

Ehrenamtliche Familienbegleiter gesucht

"Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen“ heißt es in einem afrikanischen Sprichwort. Nicht immer haben Kinder zumindest mehrere Erwachsene an ihrer Seite, die sie unterstützen, mit ihnen spielen, lernen und ihnen helfen, sich zurechtzufinden. Familienbegleiter können diese Aufgaben übernehmen, dazu gibt es einen Ausbildungskurs im April und einen Informationsabend am 29. März.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

"Aktion Mensch" unterstützte DRK Kreisverband

Ein neues Fahrzeug für den Behindertentransport wurde kürzlich beim DRK Kreisverband in den Dienst genommen. Die "Aktion Mensch" machte es mit der Förderung von 49.500 Euro möglich. Der Rollstuhlbus ist mit einer Hub-Automatik ausgestattet.


Region | Nachricht vom 20.03.2012

"Kartenkloppen" bei der DJK Fensdorf

Zum 7. Mal fand im Bürgerhaus Fensdorf das allseits beliebte Skatspielen statt. Die DJK Fensdorf lässt zu dem Turnier nur Fensdorfer oder ehemalige Bürger zu. Spaß steht neben dem "reizen" im Vordergrund.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.03.2012

Geburtstagsparty für Vivalavida

Den 10. Geburtstag feierte Vivalalvida, der Aktivtreff für Frauen in Wissen. Gaby Dunsche und ihr Team hatten zum Tag der offenen Tür eingeladen und mit Überraschungen für die Besucherinnen aufgewartet. Die treuen Kundinnen, die seit zehn Jahren kommen erhielten ein Geschenk.


Vereine | Nachricht vom 20.03.2012

Mobil sein und mobil bleiben

Die VdK-Frauen in Herdorf hatte sich umfassend zum Thema Verkehrssicherheit informieren lassen. Referent Berthold Schwarz vom Deutschen Verkehrssicherheitsbeirat informierte zu aktuellen Problemen, die ältere Autofahrer in täglichen Situationen erleben und deren Rechtsvorschriften sich im Laufe der Jahrezehnte geändert haben.


Region | Nachricht vom 19.03.2012

Gewinner des Mirakelbuchs von Michaela Abresch stehen fest

Übergabe im April im Dierdorfer Uhrturm – Autorin ist persönlich anwesend

Im Acabus-Verlag erscheint im April das erste Buch der Dierdorfer Autorin Michaela Abresch. Darin enthalten sind historische Erzählungen, deren Handlungen alle im geographischen Westerwald angesiedelt sind, zwischen Ehrenbreitstein und Marienstatt. Titel: „Das Mirakelbuch“.


Region | Nachricht vom 19.03.2012

Drei Landkreise gehen auf den "Holzweg"

Die Westerwald-Holztage finden in diesem Jahr in Herschbach/Oberwesterwald statt. Aussteller aus den drei Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied zeigen alles rund um das Thema Holz. Rund 17.000 Arbeitsplätze sind an den nachwachsenden Rohstoff Holz, den "Schatz des Westerwaldes" gebunden. Das Programm wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Neuwied feiert wichtigen Heimsieg gegen Grefrath

Philipp Büermann macht Erfolg gegen die GEG in der Overtime perfekt - Gäste erkämpfen sich mit viel Herz und Einsatz verdient einen Punkt - EHC vergibt zahlreiche Torchancen

Neuwied. Im vierten Duell mit der Grefrather EG feierte der EHC Neuwied am Sonntagabend (18.3.) in heimischer Eishalle den dritten Erfolg. Die Bären setzten sich im Spiel der Oberliga-Aufstiegsrunde mit 4:3 nach Verlängerung (2:1, 1:1, 0:1) durch, feierten am Ende einen verdienten und wichtigen Heimsieg.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Sportschützen hatten ein gutes Jahr

Sportliche Erfolge in den unterschiedlichen Wettkämpfen und Disziplinen sowie der einzelnen Abteilungen standen auf der Tagesordnung der Jahresversammlung der Sportschützen des SV Wissen. Auch den Rückblick auf das gesellschaftliche Leben des Vereins gab es und das Programm zum Schützentag des RSB in Verbindung mit der 1100-Jahrfeier der Stadt Wissen 2013 wurde vorgestellt.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2012

Spannende Faustball-Meisterschaften beim VfL Kirchen

Spektakuläre Begegnungen, begeisterte Zuschauer: Um die Deutsche Meisterschaft der Männer 35 im Faustball ging es am Wochenende in Kirchen. Durchgeführt wurde das Turnier von der Faustballabteilung des VfL Kirchen, die 2012 ihr 100-jähriges Bestehen feiert. Der Titel ging an den NLV Vaihingen. Für die Ausrichter gab es ein großes Lob.


Kultur | Nachricht vom 19.03.2012

"Schnapper und Doppler" sind Zuhause

Ihre Strahlkraft wird über die Region hinaus wirken. Die Skulpturen des Bildhauers Arnold Morkramer "Schnapper und Doppler" wurden an ihren vorgesehen Standort in Wissens Altstadtkreisel gebracht und entsprechend sicher verankert. Freude bei allen Beteiligten über das gelungene Projekt.


Region | Nachricht vom 18.03.2012

Info-Veranstaltung zum "Stegskopf"

"Mut zur Natur - erhaltet den Stegskopf" unter diesem Thema haben die Naturschutzverbände BUND, NABU und GNOR eine Infoveranstaltung gestellt. Am 23. März stellen die Verbände die Besonderheiten des Landschaftraumes "Stegskopf" vor.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2012

Schlagerparty mit den "Amigos"

Jetzt schon vormerken und Tickets sichern: Am 1. September startet die große Schlagerparty in der Rundsporthalle in Hachenburg mit vier namhaften Künstlern des Genres. Die Freunde der kinderkrebshilfe Gieleroth präsentieren das Benefizkonzert.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

Richtige Kommunikation ist Schlüssel zum Erfolg

Kommunikation mit dem Kunden, Auge in Auge, mit Zeit, und mit dem richtigen Einsatz der Sprache führt zum Erfolg auf nachhaltiger Basis. Daran ließ der Referent des 18. Wissener Kaufmannsessens keinen Zweifel. Der Treffpunkt Wissen hatte die Frühjahrsveranstaltung unter das Thema "Wa(h)re Kommunikation" gestellt.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

Kinder forschen mit Begeisterung

Das Thema des diesjährigen Tages der offenen Tür der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Wissen: "Kinder forschen mit Begeisterung". Vor Ort gibt es ein buntes Programm zu erleben, das mit Sicherheit nicht nur für interessierte Eltern ein Erlebnis sein wird. Licht wird eine Rolle spielen, nicht nur beim Schwarzlicht-Theater.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

Pflegefachkräfte erhielten Zertifikate

12 Teilnehmerinnen aus Deutschland und Belgien schlossen Qualifizierungsmaßnahme zur „Pflegefachkraft für schwerstkranke und dauerbeatmete Kinder und Jugendliche“ an DRK-Kinderklinik Siegen ab. Diese spezielle Ausbildung ist auch für Fachkräfte im AK-Land interessant.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

Lena Winkel hat erste Ausstellung

Die Betzdorfer Schülerin Lena Winkel zeigt zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit ihre Bilder im SPD-Bürgerbüro in Betzdorf. Unter dem Thema "Fabelhaft" sind die Kunstwerke der talentierten jungen Schülerin bis zum 17. April zu sehen.


Region | Nachricht vom 17.03.2012

Aktionstag der Feuerwehr

Jetzt schon vormerken und vor allem hingehen: Am 6. Mai wird die Freiwillige Feuerwehr Steinebach mitten in Gebhardshain einen besonderen Tag bieten. Unterhaltung für groß und klein und Informationen rund um die Arbeit der Feuerwehr stehen im Mittelpunkt. Prävention ist ein unter anderem ein Thema sowie die Rauchmelderpflicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.03.2012

Ausbildungszahlen im Handwerk rückläufig

Trotz einer guten wirtschaftlichen Entwicklung und trotz
einer hohen Ausbildungsbereitschaft ist die Zahl der Ausbildungsverhältnisse in rheinland-pfälzischen Handwerksbetrieben im vergangenen Jahr rückläufig gewesen.
Zu diesem Ergebnis kommt die Ausbildungsbilanz der vier Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge hat sich demnach im vergangenen Jahr von 9.122 auf 8.767 verringert.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2012

„Pasión de Buena Vista“ begeistert den Kreis Altenkirchen

Mitreißende Tänze, klangvolle Melodien und kubanisches Feuer – mit ihrer weltberühmten Bühnenshow entführte „Pasión de Buena Vista“ am Samstagabend auch den Westerwald ins aufregende Nachtleben Kubas und begeisterte einmal mehr hunderte von Zuschauern.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Seniorenfreizeit in Bad Salzuflen

Jetzt schon planen und eventuelle anmelden: Die evangelischen Kirchengemeinden Flammersfeld und Birnbach bieten im Oktober eine Senioren-Freizeit an. Diakon Wilfried Grab gibt Infos und hat die Anmeldeformulare.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Schlecker über Landesbürgschaften retten

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat sich mit einem Appell an Ministerpräsident Kurt Becke zum Thema Schlecker-Märkte gewandt. Über das Instrument der Landesbürgschaft solle man in den ländlichen Regionen die Versorgung erhalten und die Arbeitsplätze.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Spannender Vormittag an der "Bertha"

Das Autorenpaar Nadine und Daniel Bähner aus Stein-Neukirch sorgte mit der Lesung aus dem Roman "Better London - Das Geheimnis der Steine" bei den Schülerinnen und Schülern der Bertha-von-Suttner-Realschule plus für einen spannenden Vormittag.


Region | Nachricht vom 16.03.2012

Feuerwehr der VG Wissen meldet enormen Rückgang von Fehlalarmen

Zur Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wissen zog es zahlreiche Wehrleute ins Feuerwehrgerätehaus nach Katzwinkel. Neuaufnahmen, Beförderungen und Jubiläen standen auf der Tagesordnung. Wehrleiter Roman Rüth ließ das Jahr 2011 Revue passieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2012

Unternehmer zu Gast bei Thomas Magnete

Zum Austausch mit Unternehmen aus den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied öffnete das Unternehmen Thomas Magnete auf Einladung der IHK Altenkirchen seine Türen. Das Unternehmen blickt auf eine 50-jährige Firmengeschichte zurück und wird in wenigen Wochen den neuen Anbau in Betrieb nehmen.


Kultur | Nachricht vom 16.03.2012

Felsenkeller-Kultur bringt Sonne in den Alltag

Das Halbjahresprogramm der Felsenkeller-Kultur bringt von Weltmusik und Satire-Lesung über Akkordeonklänge und HipHop bis hin zu einer Musikrevue und Balkan-Meldodien ein faszinierendes Spektrum. An unterschiedlichen Orten gibt es für alt und Jung die Möglichkeit, Kultur und Unterhaltung auf hohem Niveau zu erleben.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Solarförderung belastet jeden Haushalt

Die Diskussion um die Kürzung der Förderung der Photovoltaikanlagen wird kontorvers dirkutiert. Die Landtagsageordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach regen in einer gemeinsamen Pressemitteilung das Nachdenken an. Beim Ausbau der Photovoltaikanlagen ist jeder Bürger über die Stromrechnung betroffen: die alleinerziehende Mutter, Geringverdiener, jeder deutsche Stromkunde.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Fliegende Ostereier am Ostersonntag

Der tradionelle Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb in Horhausen hat im 26. Jahr so etwas wie Kultustatus erreicht. Er startet am Ostersonntag, 8. April, um 14 Uhr auf der Wiese am Feuerwehrhaus. In verschiedenen Altersklassen wird gestartet, der Rekord liegt bei 78 Metern.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Viel Fantasie beim Hosentaschen-Blues

Die Schreibwerkstatt im Stadthaus Selters brachte kreative Ergebnisse, die den Teilnehmern viel Spaß machten. Mit dem "Hosentaschen-Blues" wurde eine eigens für den Kurs geschaffene Literaturgattung umgesetzt


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wählte neuen Vorstand

Am 09. März 2012 kamen die Aktiven der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen zur Generalversammlung zusammen. Vorsitzender Claus Behner freute sich über zahlreiche Teilnehmer und konnte eine erfolgreiche Bilanz ziehen. Nach der Feststellung der Tagesordnung gedachte man den Verstorbenen des Vereins.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Jana Löhr bekam Traumnote bei "Jugend musiziert"

Die Kreismusikschule Altenkirchen belegte sechs erste Plätze beim Regional-Wettbewerb "Jugend musiziert". Damit sind die Qualifizierungen für den Landes-Wettbewerb erreicht. Die neunjährige Jana Löhr erreichte die Höchstpunktzahl.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Bildungsprämie geht in die zweite Phase

Die individuelle Weiterbildung berufstätiger Erwachsener wird weiterhin gefördert. Die Kreisvolkshochschule und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft sind Ansprechpartner im Landkreis. Wer in den Genuss eines Prämiengutscheins zur Co-Finanzierung einer beruflichen Weiterbildung kommen will, erhält Beratung und Informationen.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Helfen Bund und Länder den Schlecker-Beschäftigten?

Altenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler traf sich mit dem Betriebsrat in Etzbach

Region. "Das ist hart, was die Mitarbeiter gerade aushalten müssen. Sie sind alle noch im Ungewissen. Das ist nur schwer zu ertragen", so die Abgeordnete nach einem Treffen mit den Betriebsratsmitgliedern des Betriebsrates Hachenburg, der auch für den Kreis Altenkirchen zuständig ist.


Region | Nachricht vom 15.03.2012

Mehr Wohnungseinbrüche, geringere Aufklärungsquote

Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Koblenz für das Jahr 2011 liegt vor - Insgesamt weniger Straftaten im vergangenen Jahr

Region. Das Polizeipräsidium Koblenz stellt die Kriminalitätsentwicklung für das Jahr 2011 vor:

• Rückgang bei der Gesamtzahl der Straftaten
• Aufklärungsquote leicht rückläufig
• Immer weniger Rohheitsdelikte
• Straßenkriminalität nimmt ab - Wohnungseinbrüche nehmen zu
• Rund 25 % der Tatverdächtigen sind jünger als 21 Jahre


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Glänzende Pokale für die Schützen

Das jährliche Vereinspokalschießen des Schießsportvereins (SSV) Alsdorf brachte zwar nicht die gewünschte Beteiligung, aber es gab gute Ergebnisse und die Siegerehrung mit anschließender Feier war gelungen.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Osterferien on Ice - Ferienfreizeit mit den Bären

Ferienfreizeit in Neuwied _ EHC bietet zwei Ferienfreizeiten in den Osterferien an - Teilnahme an 4-tägiger Freizeit kostet 20 Euro

Der EHC Neuwied bietet in den Osterferien eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren an. Die Laufschule im Neuwieder Ice House findet unter Anleitung eines erfahrenen Trainers statt. Die Kinder können in dieser Zeit das Schlittschuhlaufen erlernen oder verbessern. Zum Ende der jeweiligen Kurse sollen auch erste Eindrücke mit Schläger und Puck gesammelt werden. Die beiden Ferienfreizeiten finden zu folgenden Terminen statt: Montag, 2. April bis Donnerstag, 5. April sowie Dienstag, 10. April bis Freitag, 13. April.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Segelflugclub auf Kurs in die neue Saison

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Segelflugclubs (SFC) Betzdorf-Kirchen gab es den Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2011 sowie den Ausblick auf die Aktivitäten der neues Saison. Ausbildung und Flugsicherheit sind Schwerpunkte, die Nachwuchsförderung, und es wird den Tag der offenen Tür im September geben.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Altenkirchener Bogenschützen haben viel vor

In der turnusmäßigen Jahresversammlung der Altenkirchener Bogenschützen gab es den Rückblick und den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr. Die Bogensportler werden an internationalen Turnieren ebenso wie an den regionalen Veranstaltungen teilnehmen. Ehrungen gab es natürlich auch.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2012

Landfrauenverband wächst im AK-Land

Der Landfrauenverband im Kreis Altenkirchen ist weiter auf Wachstumskurs. Dies wurde auf der Delegiertentagung in Marienthal deutlich. Auch die Finanzierung des Landfrauenverbandes war ein Thema. Es wurde über Fördermitgliedschaften diskutiert und eine Anpassung des Mitgliedsbeitrag.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2012

Konzert: Himmel & Erde in Birnbach

Am Sonntag, 25. März, ab 17 Uhr gibt es in der evangelischen Kirche in Birnbach ein besonderes Konzert. Zwei Frauen, Brita Rehsöft und Bettina Ullrich begegnen der Orgel (Simon Schumacher) und entführen in eine zauberhaft ansprechende Musikwelt. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

SPD-Fraktion bekennt sich zur Westerwaldbahn

Die vergangene Kreistagssitzung nahm die SPD-Kreistagsfraktion kritisch unter die Lupe. Insbesondere wird die Kritik an der Westerwaldbahn zurück gewiesen. Auch die von den Grünen initierte Resolution zu den Kreisfinanzen sehen die Genossen kritisch, da sie die Bundesgesetzte völlig ausblende.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

Brand im Eifelwerk - Arbeiter hatten Schutzengel

Einen Schutzengel hatten die acht Männer in der Magnesium-Gießerei des Eifelwerks in Eichelhardt, als in der Gießerei eine Form mit flüssigem Magnesium in Brand geriet und ein Feuer entstand. Sie konnten sich blitzschnell retten und blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 40.000 Euro.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

Digitalisierungswoche war ein Erfolg

Positive Bilanz zur Digitalisierungswoche des Kreismedienzentrums Altenkirchen. Es wurden rund 400 Filme und Dias abgegeben, die in der Woche vor Ostern wieder abgeholt werden können. Das Kreisarchiv erhielt wertvolles Film- und Fotomaterial.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen informiert

Förderung der hausärztlichen Versorgung im Kreis Altenkirchen ausgebaut

Kreis Altenkirchen. Wie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Kreises Altenkirchen berichtet, ist die zukünftige Sicherung der hausärztlichen Versorgung eine große Herausforderung im ländlichen Raum wie dem Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 14.03.2012

DSL-Breitbandversorgung für VG Altenkirchen

Im Rahmen der Ortsbürgermeisterdienstbesprechung unterzeichneten am Mittwochnachmittag im Rathaus in Altenkirchen Bürgermeister Heijo Höfer und Telekom Key Account Manager Dipl.-Ing. Winfried Moser den Vertrag für eine zukunftsfähige Breitbandversorgung (DSL) der Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde, einschließlich der Stadt Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2012

Autohaus Siegel startete in den Frühling

Kein Tag wie jeder andere - mit diesem Motto startete das Autohaus Siegel in den Frühling. Mehr als 250 Besucher kamen zum Tag der offenen Tür ins Nissan-Autohaus und ließen sich verwöhnen sowie von den neuen Fahrzeugen und Angeboten begeistern.


Vereine | Nachricht vom 14.03.2012

100 Jahre Faustball mit Sportereignis

Am Wochenende 17./18. März gibt es ein Sportereignis der Superlative in der Molzberghalle mit der Deutschen Meisterschaft Männer 35 im Hallenfaustball. Die Faustballabteilung des VfL Kirchen richtet das Sportevent aus, zu dem die großen Namen des Sports nach Kirchen kommen.


Vereine | Nachricht vom 14.03.2012

E1-Jugend ungeschlagen Kreismeister

Die E1-Jugend des VfB Wissen ist aus dem Endrundenturnier des Sparkassen-Cups des Fußballkreises Westerwald/Sieg als Kreismeister ungeschlagen. Damit ist die Qualifikation für das Speil am 18. März zu den Rheinland-Meisterschaften erreicht.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Sprechtage im Rathaus Wissen

Der neu gewählte Versichertenberater Karl-Heinz Schelhas hält ab 5. April regelmäßig Sprechtage im Rathaus Wissen ab. Er ist im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung Bund tätig, seine Unterstützung gilt aber auch für andere Rentenversicherungen.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Obstbaum-Pflanzkurs hatte viel Zuspruch

Es gab großes Interesse am Obstbaum-Pflanzkurs in Horhausen. Seit einigen Jahren organisiert der SPD-Ortsverein die Veranstaltung mit Theorie und Praxis. Neue Bäume wurden unter fachlicher Anleitung in Horhausen-Huf gepflanzt, wo eine Streuobstwiese entsteht.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Frauenchor Forst sorgte für Überraschung

Der Frauenchor Forst gestaltete mit drei befreundeten Chören einen Musikalischen Frühschoppen im St. Andreas-Haus in Bitzen. Dabei gab es musikalische Überraschungen: der sechsfache Meisterchor aus Wendershagen, Gemeinde Morsbach, war zu Gast und sorgte mit Chordirektor Clemens Bröcher für viel Stimmung und beste Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Verbesserte Lebensqualität in den ländlichen Regionen

Erwin Rüddel begrüßt wichtige Pläne und Ziele der Bundesregierung

Kreisgebiet. „Ein wichtiges Ziel der unionsgeführten Bundesregierung ist die Verbesserung der Lebensqualität gerade auch in ländlichen Regionen, wie dem Landkreis Neuwied. So will die Bundesregierung, dass jede Region, faire Entwicklungschancen hat und lebenswert bleibt“, betont der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Westerwald Bank spendet 10.000 Euro für die Neue Arbeit

Seit fast 23 Jahren besteht die Neue Arbeit e.V. und konnte sich seitdem stets mit ihren Angeboten behaupten. Allein 80 junge Menschen hat man innerhalb der letzten zehn Jahre zum Hauptschulabschluss geführt. Für die Zukunft nimmt der Verein ein Wohnprojekt in Altenkirchen in Angriff. Seit vielen Jahren unterstützt die heimische Westerwald Bank die Neue Arbeit tatkräftig - auch in ihrem Jubiläumsjahr 2012.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Verkehrsrowdy oder Fehlverhalten des Auffahrenden

Mit dieser Frage mussten sich die Beamten der Polizeiinspektion Altenkirchen gestern am Montag, den 12. März, gegen 11.28 Uhr, auf der Strecke zwischen Altenkirchen und Hilgenroth, beschäftigen.


Region | Nachricht vom 13.03.2012

Arbeitsagentur Neuwied: Mohrs geht, Starfeld kommt zurück

Koblenzerin wechselt nach zweieinhalb Jahren an die Spitze der Arbeitsagentur ihrer Heimatstadt – Neuwieder beendet Gastspiel in Bad Kreuznach

Wechsel an der Spitze der Neuwieder Arbeitsagentur (AA): Ulrike Mohrs geht als neue Chefin zur AA Koblenz, Karl-Ernst Starfeld kommt zurück nach Neuwied. Noch im März übernimmt die bisherige Leiterin der Neuwieder Behörde die neue Aufgabe in ihrer Heimatstadt Koblenz. Dort wird sie unter anderem die für den Herbst geplante Zusammenlegung mit der Mayener Agentur organisieren und vorantreiben.


Werbung