Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35657 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357


Region | Nachricht vom 17.02.2018

Veranstaltungsreihe „Erinnern und Lernen“ beginnt im März

Die Veranstaltungsreihe „Erinnern und Lernen“ erinnert an das Kriegsende in der Region und führt zu den unterschiedlichsten Orten in drei Landkreisen. Buchautor Ralf Anton Schäfer aus Betzdorf führt die Exkursionen zu den früheren Kriegsschauplätzen.


Sport | Nachricht vom 17.02.2018

Sporting Taekwondo Altenkirchen auf europäischer Ebene erfolgreich

Die jungen Taekwondo-Sportlerinnen und -sportler aus Altenkirchen waren beim "European President´s Cup", der in diesem Jahr in Sindelfingen stattfand erfolgreich. Es gab in den unterschiedlichen Klassen hervorragende Platzierungen.


Sport | Nachricht vom 17.02.2018

5. Internationales Tennisturnier "AK ladies open" ist eröffnet

Am Samstag, 17. Februar wurde das international besetzte Weltranglisten-Tennisturnier eröffnet. Auf den drei Plätzen im SRS-Sportpark in Altenkirchen wird um die Qualifikation für das Hauptfeld des Weltranglistenturniers der Damen gekämpft. Die "AK ladies open" führen junge, bereits auf der Weltrangliste platzierte Tennisspielerinnen aus 25 Nationen in die Kreisstadt.


Sport | Nachricht vom 17.02.2018

Brachbach feierte "Silberpfeil" Jaqueline Lölling

Die einzige rheinland-pfälzische Olympiateilnehmerin kommt aus Brachbach. Jaqueline Lölling holte die Silbermedaille mit einer rasanten Abfahrt in Pyeongchang und im Heimatdorf standen die Leute an ihrer Seite. Zum Public Viewing war die Bärenschenke rappelvoll und die Brachbacher sangen die eigens kreierte Hymne für ihre "Jacka".


Anzeige | Nachricht vom 17.02.2018

LVM-Wohngebäudeversicherung erhält einen frischen Anstrich

Die LVM Versicherung erweitert das Angebot der Wohngebäudeversicherung. Manfred Kern, LVM-Vertrauensmann erläutert das modulare System, das nicht nur die Elementarschäden abdeckt, sondern zusätzliche Pakete auch für Vermieter enthält. Beispiele: vermüllte Wohnungen beim Messie-Syndrom oder Graffiti-Schaden.


Region | Nachricht vom 16.02.2018

Bunt für Afrika – Noch Karten fürs Benefizkonzert

Es sind noch Karten für das Benefizkonzert am Donnerstag, 22. Februar, in der Stadthalle Betzdorf zu haben. Auftreten werden die Beatles-Tributeband „The Peteles“, der Brucher Gospelchor „Haste Töne“ und der Krimiautor Micha Krämer an der Gitarre. Die Einnahmen gehen im Rahmen des Muskathlons nach Tansania.


Region | Nachricht vom 16.02.2018

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen stärken, damit diese in für sie unangenehmen und bedrohlichen Situationen angemessen reagieren und sich behaupten können. Zudem sollen sie lernen, Konflikte ohne Gewalt zu lösen. Bei den ein- oder zweitägigen Trainingsangeboten, die von qualifizierten Referenten geleitet werden, gibt es noch freie Plätze.


Region | Nachricht vom 16.02.2018

Ärztenachwuchs im Kreis Altenkirchen: Erster Famulant ist gestartet

Seit dem 1. Januar können bis zu zehn Famulanten eine Förderung in Höhe von einmalig 500 Euro für ihre Hausarztfamulatur erhalten, wenn sie diese in einer Praxis im Kreis Altenkirchen ableisten. Der erste Famulant wurde in Wissen begrüßt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2018

TÜV Nord bestätigt ENM professionelle Sicherheit

Die Digitalisierung schreitet voran – und mit ihr auch die Cyberkriminalität. Mit gezielten Attacken können Kriminelle ganze Unternehmen außer Kraft setzen. Besonders für Betreiber von Strom- und Erdgasnetzen ist es daher besonders wichtig, immer auf der Höhe der Zeit zu sein, um solche Gefahren abwehren zu können.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2018

Wissener Karnevalsgesellschaft sagt Danke!

Die Karnevalssession 2017/2018 ist seit einigen Tagen zu Ende. Die Wissener Karnevalsgesellschaft zog jetzt ein Resümee: Mit Prinz Marco I. und Kinderprinzessin Marie I. hatte die KG zwei Regenten, es konnte besser nicht sein. Ein Dank gilt den vielen Helferinnen und Helfern sowie den Gästen.


Sport | Nachricht vom 16.02.2018

Romy Kölzer aus Betzdorf bei den AK ladies open mit Wild-Card

Weltklasse-Damentennis gibt es im SRS-Sportpark in Altenkirchen. Jetzt sind auch die Wild-Cards vergeben. Mit Romy Kölzer aus Betzdorf ist eine heimische Tennisspielerin im Center-Court auf der Glockenspitze zu sehen.


Region | Nachricht vom 15.02.2018

Raiffeisentag in Flammersfeld mit Ausstellungseröffnung

Am 18. Februar, dem „Raiffeisentag“ in Flammersfeld, wird erstmals die Wanderausstellung „Das Beispiel nützt allein – Raiffeisen, seine Genossenschaften und ihre Ausstrahlung in die Welt“ im evangelischen Gemeindehaus in Flammersfeld präsentiert. Sie ehrt das Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818–1888).


Region | Nachricht vom 15.02.2018

Energietipp der Verbraucherzentrale zum Thema Frischluft

Die Energieberater der Verbraucherzentrale sind im März in Betzdorf und Altenkirchen. Sie beraten kostenlos zum Thema "Wärmerückgewinnung" und Frischluftzufuhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 15.02.2018

Jahresprogramm „Der Natur auf der Spur“ erschienen

Naturpark Rhein-Westerwald und Forstamt Dierdorf präsentieren bereits zum 15. Mal das vielseitige Jahresprogramm „Der Natur auf der Spur“. Im Jahr 2004 erschien das erste gemeinsame Jahresprogramm mit 48 Veranstaltungsangeboten. Das aktuelle Programm 2018 beinhaltet 152 verschiedene Veranstaltungen, von Wanderungen, Angebote zum praktischen Naturschutz, Umweltbildungsangebote bis hin zur Ferienfreizeit.


Region | Nachricht vom 15.02.2018

Stadtbürgermeister Berno Neuhoff zieht positives Fazit zur Einzelhandelsentwicklung

Die Entwicklung des Einzelhandels ist in Wissen ein viel diskutiertes Thema. Die zunehmende Digitalisierung und der damit verbundene Anstieg des Online-Handels machen es gerade kleineren Geschäften schwer, wettbewerbsfähig zu bleiben. Dennoch kann man für 2017 eine positive Entwicklung bilanzieren. So haben gleich sieben Geschäfte bzw. Gastronomiebetriebe in den letzten Monaten ihre Pforten geöffnet.


Politik | Nachricht vom 15.02.2018

Politischer Aschermittwoch des SPD-Kreisverbandes im Zeichen der Krise

Durchaus selbstkritische Töne fand der Gastredner des diesjährigen politischen Aschermittwochs der SPD im Kreis Altenkirchen, Ex-MdB Willi Brase zum Zustand der Partei. Dass sich die Führung der ältesten Partei Deutschlands selbst zerlegt wurde ausgeblendet. Es gab den Blick auf den Koalitionsvertrag, eine Diskussion wurde nicht gewünscht und auf die SPD-Landeskonferenz verwiesen.


Politik | Nachricht vom 15.02.2018

Liberale fordern Rücktritt von Ministerin Anne Spiegel

Alexander Buda, Bezirksvorsitzender der FDP, forderte im Rahmen des politschen Aschermittwochs den Rücktritt der rheinland-pfälzischen Integrationsministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen). Ihr wird Missachtung von Gerichtsurteilen vorgeworfen.


Politik | Nachricht vom 15.02.2018

Ein SPD-Ortsverein für die Verbandsgemeinde Altenkirchen

Die Ortsvereine Weyerbusch und Altenkirchen haben sich zum SPD-Ortsverein Altenkirchen-Weyerbusch zusammengeschlossen. Damit soll die Partei zukunftsfähig werden. Anka Seelbach wurde zur Vorsitzenden gewählt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.02.2018

Kleinwagen suchen neuen Besitzer

Die Westerwald Bank macht mobil und verschenkt bis zu sechs Kleinwagen VW up an Kirchengemeinden, soziale, karitative und kulturelle Einrichtungen und Vereine innerhalb ihres Geschäftsgebietes. Die Aktion „VRmobil“ wird bundesweit von den Volks- und Raiffeisenbanken in Kooperation mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen durchgeführt, aus deren Erlösen die Fahrzeuge finanziert werden.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2018

Fuchs Personal spendet 3000 Euro für Hospizverein Altenkirchen

Ein großer Geschenkkarton wurde symbolisch für die Spende von 3000 Euro im Hospizbüro von dem Geschäftsführer der Fuchs Personal GmbH, Bernd Enders und der Niederlassungsleiterin Altenkirchen Beate Müller, an den Vorsitzenden des Hospizvereins, Dr. Holger Ließfeld, übergeben.


Sport | Nachricht vom 15.02.2018

Revanche im Badminton-Lokalderby

Der Badminton-Club "Smash" Betzdorf und die DJK Gebhardshain trafen im Lokalderby aufeinander. Die Betzdorfer verloren die Begegnung, in der Hinrunde hatten sie gewonnen.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2018

Kreismusikschule lädt zu Kammerkonzerten „Old wine in new bottles“ ein

Am Sonntag, 25. Februar, konzertieren die Holzbläser unter den Lehrkräften der Kreismusikschule gleich zweimal: um 11 Uhr zur Matinée im Wilhelm-Boden Saal (Raum 111, 1. OG Altbau) der Kreisverwaltung und zur Serenade um 16 Uhr im Barbarasaal der Stadthalle in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

NABU: Wieder mehr Wintervögel in Rheinland-Pfalz

Nach den sehr niedrigen Zahlen im vergangenen Winter haben sich in diesem Jahr wieder mehr Wintervögel in den Gärten und Parks von Rheinland-Pfalz eingefunden. Das hat die Zähl-Aktion des NABU, die Stunde der Wintervögel, ergeben, deren Endergebnis an diesem Dienstag, 13. Februar vorgestellt wurden.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Neues Semester an der Kinderuni in Siegen

Die Kinderuni in Siegen startet im März mit drei Veranstaltungen für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Diese Veranstaltung ist sehr beliebt und ab sofort sind Anmeldungen für drei spannende Vorlesungen im März an der Universität Siegen möglich.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Seit 5 Uhr ist die Bahnstrecke Siegen-Aachen wieder frei

Ein LKW hatte am Bahnübergang Charlottenhütte in Niederschelden die Oberleitungen beschädigt. Damit war der Zugverkehr zwischen Siegen und Mudersbach/Brachbach unterbrochen. Seit Mittwoch, 14. Februar, 5 Uhr fahren die Züge wieder. Zur Schadenshöhe gibt es derzeit keine Angaben, ein Ermittlungsverfahren ist anhängig.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Veilchendienstag in Wissen aus Sicht der Polizei

Super-Wetter, geschätzte 15.000 Zuschauer, einen bunten und fröhlichen "Wesser Fastowendszuch" erlebten auch die Sicherheitskräfte der Polizei und die vielen eingesetzten Hilfskräfte. Mit dem Ende des Umzuges begannen auch die Polizeieinsätze, die bis etwa Mitternacht anhielten.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Dem Partnerkirchenkreis in Muku/Ostkongo helfen

„Die politische Lage im Kongo ist unverändert angespannt“, so lauten auch weiterhin die Informationen an den Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen von seinen Partnern aus dem ostafrikanischen Kivu-Gebiet. Am Sonntag, 25. Februar beschäftigt man sich in den heimischen Kirchengemeinden mit der Lage der Partner in Muku und sammelt eine besondere Kollekte zur Unterstützung.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige im Landkreis

Die regionale Sprechstunde der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz findet in Altenkirchen und Betzdorf am 21. Februar statt. Eine Anmeldung beim Informations- und Beratungszentrum Koblenz ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Handwerkskammer lädt zum Genusserlebnis Schokolade ein

Liebhaber von Schokolade und Genießer süßer Leckereien kommen am ersten Märzwochenende voll auf ihre Kosten. Am 3. und 4. März lädt die Handwerkskammer (HwK) in das Kurfürstliche Schloss zu Koblenz zu Aktionstagen rund um die Schokolade ein. Das Publikum darf probieren, auswählen und genießen.


Region | Nachricht vom 14.02.2018

Am Aschermittwoch ist alles vorbei: Wesser Fastowend wurde beerdigt

Mit einem Trauermarsch und dem anschließenden symbolischen Verbrennen des Fastowends wurde der Karneval in Wissen verabschiedet. Beim „Leichenschmaus“ in der Residenz Nassauer Hof wurde gemeinsam auf die vergangene Session angestoßen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.02.2018

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 15. März

In der IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen findet am 15. März ein kostenfreies Seminar für Existenzgründer/innen statt. Die Teilnehmenden erhalten Unterlagen und eine Teilnahmebescheinigung. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 14.02.2018

Siegfried-Koch-Gedächtnislauf im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen

Am Sonntag, 18. Februar findet im Skilanglaufzentrum Emmerzhausen der Siegfried-Koch Gedächtnislauf statt. Der Langlauf ist als Jedermann-Lauf konzipiert. Der Start ist für 13 Uhr vorgesehen. Sollte die Schlechtwetterklausel greifen gibt es die Infos auf der Homepage des Vereins.


Vereine | Nachricht vom 14.02.2018

Landfrauen des Kreises laden zum Jubiläums-Familientag ein

Als vor 90 Jahren im Landkreis Altenkirchen die Landfrauenbewegung Fuß fasste und offiziell gegründet wurde, waren es die Großmütter, die sich für die Belange der Frauen in der Region einsetzten. Der runde Geburtstag wird mit einem Familienfest im Kulturwerk Wissen gefeiert und Gäste sind dazu eingeladen.


Kultur | Nachricht vom 14.02.2018

Udo-Jürgens-Show-Band gibt Konzert in der Stadthalle Betzdorf

Einen musikalischen Leckerbissen kann die Stadthalle Betzdorf im kommenden Frühjahr bieten. Dem Stadthallenmanagement ist es gelungen mit der Gruppe „SahneMixx“ eine der renommiertesten Udo Jürgens-Cover-Band für ein Konzert am Samstag, den 12. Mai, um 20 Uhr in die gute Stube der Stadt Betzdorf zu holen.


Region | Nachricht vom 13.02.2018

Bahnverkehr Siegen-Brachbach unterbrochen

Die Oberleitungen der Bahnstrecke wurden in Brachbach durch einen LKW stark beschädigt, die Bahnstrecke Siegen-Brachbach ist gesperrt. Die Bahnlinie der RE 9 (Siegen-Aachen) verkehrt nur bis Betzdorf. Ein Busnotverkehr wird eingerichtet. Es betrifft auch die Regionalbahnen.


Region | Nachricht vom 13.02.2018

Sonne lachte zum Oberlahrer Veilchendienstagszug

Petrus muss ein Freund der KG Oberlahr sein, denn beim Veilchendienstagszug in der schmucken Wiedtalgemeinde lachte die Sonne, gemeinsam mit einige Hundert kleinen und großen Narren um die Wette. Ein besonderer Blickfang war der Motivwagen des Elferrates, natürlich ganz in den Vereinsfarben der KG, rot und weiß.


Region | Nachricht vom 13.02.2018

Schulpatin besuchte die IGS Hamm/Sieg

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler ist Schulpatin der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm. Beim Besuch ging es um das Thema "Arbeitswelt 4.0" und die Veränderungen in der Gesellschaft.


Region | Nachricht vom 13.02.2018

Sonnenschein am Veilchendienstag für Prinz Marco I.

Wissen Ojöjo! Das große Finale des Wissener Karnevals begeisterte auch in diesem Jahr Zuschauer und Aktive. Bei strahlendem Sonnenschein fand der Veilchendienstagszug am 13. Februar statt und bot mit 62 Gruppen ein fröhlich buntes Bild in der Innenstadt.


Sport | Nachricht vom 13.02.2018

Weltklasse-Tennis auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Bereits zum fünften Mal gibt es vom 17. bis 25. Februar im SRS-Sportpark auf der Altenkirchener Glockenspitze Frauentennis der Weltklasse zu sehen. Die „AK ladies open“, das mit 25 000 Dollar dotierte Weltranglistenturnier, haben sich im Kalender des Weltverbandes ITF längst etabliert.


Kultur | Nachricht vom 13.02.2018

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“

„Zu Gast auf Island“ haben Renate Kissel und Ulrich Triep ihr Reise-Erlebnis-Buch betitelt. Auf unterhaltsame Weise wird der Leser mit Grundlagen der Geographie und Geschichte bekannt gemacht. Persönliche Eindrücke der Autoren auf ihrer dreiwöchigen Rundreise über die Insel und ausdrucksstarke Fotos machen Lust aufs Hinfahren und ein großer Rezepte-Anhang macht Appetit.


Anzeige | Nachricht vom 13.02.2018

Hachenburger Prämien-Power

"Geballte Hachenburger Prämien-Power" prangt auf den Plakaten und Werbeprospekten zu der gerade im Handel gestarteten Treueaktion von Hachenburger. Wer Hachenburger kauft und die Kassenbons sammelt, wird mit tollen Prämien belohnt, wie zum Beispiel einer exklusiven Aromahopfentour mit dem Hachenburger Team nach Bayern zur Aromahopfenernte.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Es regnete Kamelle und die Narren schunkelten sich warm

Am Sonntag, 11. Februar war es endlich soweit, die KG Altenkirchen startete den Karnevalsumzug unter dem Motto „Da sima dabei..dat is prima“. Um 14.11 Uhr startete der närrische Lindwurm in der Rathausstraße. Für Prinzessin Sabine I. der Höhepunkt der Regentschaft, tausende Zuschauer jubelten ihr zu.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Fernsehreife Mega-Prunksitzung der KG Willroth

Eine Mega-Prunksitzung mit vielen bunten närrischen Raketen, die die beiden Sitzungspräsidenten Uwe Eul und Bernd Eul Schlag auf Schlag in den Himmel über dem Dorf mit dem Förderturm schossen, rollte am Sonntagabend über die Bühne des Festzeltes der KG Willroth. Die Kleinsten kamen groß raus als sie die Bühne eroberten.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Freche Früchtchen der kfd Altenkirchen servierten närrische Cocktails

Wo geht man am Schwerdonnerstag in Altenkirchen nachmittags hin? Ins katholische Pfarrheim zur traditionellen Weiberfastnachts-Sitzung der kfd St. Jakobus. Im ausverkauften Pfarrsaal erlebten die Gäste wieder ein sehr närrisch-vergnügliches Programm.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

25-jähriger Mann nach Schlägerei in Altenkirchen schwer verletzt

Mehrere Körperverletzungsdelikte muss die Polizeiinspektion Altenkirchen bearbeiten. Zu viel Alkohol ließ die Gewaltbereitschaft steigen. Ein Fall von schwerer Körperverletzung, bei dem ein 25-jähriger Mann schwer verletzt wurde, beschäftigt die Polizei intensiv. Der Mann wollte seinem Bruder helfen, er wurde niedergeschlagen, getreten und erlitt schwere Kopfverletzungen.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Zimmerbrand in Herdorf

In Herdorf, Friedrichstraße, kam es zu einem Zimmerbrand am Morgen des 12. Februar. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich. Die Feuerwehren aus Herdorf, Daaden, Niederdreisbach und Betzdorf waren im Einsatz.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Bunte Mixtur beim Horhausener Rosenmontagszug

Das närrische Volk in Horhausen kam voll auf seine Kosten, der Rosenmontagszug sorgte für Begeisterung. Die farbenprächtigen Fußgruppen und Festwagen kamen aus den Dörfern, auch aus dem Nachbarkreis. Bunt und fröhlich gings zu.


Region | Nachricht vom 12.02.2018

Rosenmontagszug in Herdorf - herrlich wie eh und je

„Nadda Jöhh, Mariechen tanz´, Herdorf strahlt im Narrenglanz!“ Dieses Motto stimmte durchaus, denn die Sonne strahlte immer wieder sehr intensiv vom Himmel herab, aber es gab auch einige Schneeschauer. Die Zugteilnehmer schreckte das Wetter nicht, sie hatten viel Liebe und Geschick in ihre Wagen und Kostüme gesteckt. Für Prinzessin Nathalie I. ein rasanter Höhepunkt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Malberger Narrenzirkus trotzte dem Wetter

Der Malberger Karnevalsumzug ist schon längst zu den großen Umzügen in der Region mutiert. Rund 72 Programmpunkte lockten die Jecken der ganzen Region, die trotz Schnee und Regen den Narrenzirkus in vollen Zügen genossen. Für Prinzessin Anika I. und die KG Malberg der Höhepunkt der ausgiebig gefeiert wurde.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Dämmerschoppen der KG Oberlahr wurde zum Mekka des Brauchtums

Am Freitag, 9. Januar war es wieder soweit, Die Tanzgruppen und Garden gaben sich die sprichwörtliche Klinke zum Zelt der KG Oberlahr in die Hand. Ab 19.11 Uhr wirbelten Tänzerinnen und Tänzer sehr zur Freude der Besucher über die Bühne. Nach Oberlahr kamen die Gruppen aus dem gesamten Umland um sich dem Publikum zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Lustiger Karnevals-Nachmittag im DRK Wissen

Mit einer großen Begeisterung feierten die Senioren-Gymnastik-Damen der Elisabeth-Lenski-Gruppe in Wissen ihren alljährlichen Karneval. Es fehlte an nichts und die Damen genossen einen herrlichen Nachmittag.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Spaß am Trommeln - auch für zwei "linke" Hände

Im aktuellen Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen finden sich gleich zwei Angebote in Altenkirchen, die Musikfreunden den Spaß am Trommeln vermitteln. "Samba Batucada" heißt es bei Guillermo Banz der einen sechsteiligen Kurs leitet.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Randalierer in Betzdorf jetzt in der Haftanstalt

Für einen Randalierer in Betzdorf klickten die Handschellen und die Justizvollzugsanstalt Koblenz hat einen neue Insassen. Die Karnevalsveranstaltung in Scheuerfeld forderte die Polizei Betzdorf gleich mehrfach. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde von randalierenden Personen verletzt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Erfolgreiche Premiere des Nelkensamstagszuges in Burglahr/Peterslahr

Die Premiere des Nelkensamstagszuges war ein voller Erfolg. Die Burglahrer Burggrafen (Karnevalsgesellschaft) hatten Mut und nach über 70 Jahren Rosenmontagszug den Termin für den bunten und traditionsreichen Umzug auf den Fastnachtssamstag (im Kölner Raum als Nelkensamstag bezeichnet) vorverlegt.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Prunksitzung in Katzwinkel bot grandiose Unterhaltung

Endlich war es wieder so weit: viel Konfetti, heitere Jecken und eine grandiose Unterhaltung bot die 26. Prunksitzung in Katzwinkel. Tolle Bands und großartige Büttenredner sorgten für eine mega Partystimmung in der Glück-Auf-Halle.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Band "HÄNNES" sorgte für karnevalistische Stimmung an der MDR plus

Die Kölsch–Band „HÄNNES“ sorgte am vergangenen Altweiberdonnerstag für die karnevalistische Einstimmung auf die „tollen Tage“ an der Marion-Dönhoff Realschule (MDR) plus in Wissen. Zum Teil sind die Bandmitglieder ehemalige Schüler.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Bunt war der Karnevalsumzug in Katzwinkel

Es war wieder soweit: Der kleine, aber heitere Karnevalsumzug durch Katzwinkel sorgte wieder für fröhliche, närrische Stimmung und glückliche Kindergesichter. Kreative Kostüme, Eis und Süßigkeiten machten ihn wieder zu einem tollen Erlebnis für Klein und Groß.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Exkursion des Fachbereichs Bildende Kunst ins Arp-Museum

Die Oberstufen-Exkursion des Fachbereichs Bildende Kunst der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg führte zum wiederholten Male ins Arp Museum-Bahnhof Rolandseck. In drei Gruppen gab es unterschiedliche Workshops.


Region | Nachricht vom 11.02.2018

Frauenpower bei Herkersdorfer Prunksitzung

Am Samstag, 10. Februar feierte der HCC (Herkersdorfer Carnevals Club 1958 e.V.) sein sechzigjähriges, der Damenelferrat sein vierzigjähriges Bestehen. Jenem Damenelferrat gehört auch das diesjährige Damen-Dreigestirn, bestehend aus Bauer Ulrike Fischbach, Prinzessin Ulrike Stockschläder und Jungfrau Ulrike Schlösser, an. Ein weibliches Dreigestirn hat es in der Geschichte des HCC noch nicht gegeben.


Politik | Nachricht vom 11.02.2018

Konversion Stegskopf war Thema der FDP Daaden

Was nun mit dem früheren Truppenübungsplatz Stegskopf mal geschehen soll, steht noch in Sternen. Daran ändern auch die Statements der unterschiedlichen Abgeordneten auf Bundes- oder Landesebene, der Parteien im VG-Rat oder den betroffenen Ortsgemeinden nichts. Die FDP-Fraktion in Daaden fordert eine Aufklärung der Bürgerschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2018

Die "KMU-Ernergiekarawane" in der VG Wissen/Sieg

Es gibt einen kostenlosen Energie-Check für klein- und mittelständische Unternehmen in der Verbandsgemeinde Wissen. Mit der „KMU-Energiekarawane“ hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz (EARLP) ein Instrument geschaffen, um den schlafenden Riesen Energieeffizienz zu wecken.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2018

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele - diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen, dessen 200. Geburtstag in 2018 gefeiert wird, ist die Basis für das Wirken der Volksbanken Raiffeisenbanken und ihrer Partner.


Sport | Nachricht vom 11.02.2018

FSG Elkenroth ist Futsal-Kreismeister 2018

In der Sporthalle an der „Glockenspitze“ in Altenkirchen holte sich die FSG Elkenroth erneut den Hallenkreismeistertitel 2018. Die Frauen vom SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg fahren mit zur Rheinlandmeisterschaft.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Problemabfälle und Schadstoffe aus Haushalten richtig entsorgen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) macht auf das Umweltmobil aufmerksam, das im Jahresverlauf in allen Verbandsgemeinden des Landkreises unterwegs ist. Problemabfälle können dort kostenlos abgegeben werden und werden fachgerecht entsorgt.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Band "SAINT" drehte bei der Wernder-Schacht-Sause mächtig auf

Party, Stimmung und abfeiern bis in die Morgenstunden war in Willroth angesagt. Die Schacht-Sause im Festzelt mit der Gruppe "SAINT" gefiel nicht nur den Mädels. Die Show mit der aktuellen Musik kam super beim Publikum an.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Informationsveranstaltungen zur Fusion der Verbandsgemeinden

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Ratsmitglieder sind zu den Informationsveranstaltungen der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld eingeladen. Es wird zur freiwilligen Fusion in beiden Verbandsgemeinden informiert.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Karnevalsfrühstück der Kita Löwenzahn Katzwinkel

Die jüngsten Einwohner der Ortsgemeinde Katzwinkel feierten die Einstimmung auf Karneval mit einem gemeinsamen Frühstück für Eltern, Großeltern, die Familien und Erzieherinnen. Der Elternausschuss der Kita Löwenzahn hatte ganze Arbeit geleistet.


Region | Nachricht vom 10.02.2018

Erbachtal außer Rand und Band – Sitzung des HCE wurde Publikumsmagnet

Unter dem Motto „Karneval im Eulenschloss“ hatten die Organisatoren wieder einmal ein tolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonders bemerkenswert ist es, dass die "Hobby Carnevalisten Erbachtal" (HCE) mit wenig auswärtigen Kräften agieren. Vieles ist „hausgemacht“ worauf die Mitglieder zu Recht stolz sind. Für Prinzessin Pia I. und ihr Gefolge gab es einen grandiosen Empfang.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

HCC Herkersdorf lässt die Puppen tanzen

Neu aufgestellt, eine neue Trainerin und neue Kostüme, die Schautanzgruppe des Herkersdorfer Carneval-Clubs (HCC) startet voll durch. Sie lassen die Puppen in der Druidenhalle tanzen.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

Närrische Winterwanderung der Werbegemeinschaft Gebhardshain

Karnevlistische Ausrüstung und Taschenlampen gehörte zu den Utensilien der fröhlichen Winterwanderung der Gebhardshainer Werbegemeinschaft. Es gab eine Büttenrede am Zwischenstopp mit "Schuljong" Jan Seifer. Gefeiert wurde in Dauersberg und später in Gebhardshain.


Vereine | Nachricht vom 10.02.2018

Hachenburger Rallyeteam "Frischlinge" zu Gast in Weitefeld

Die Vor-Rallye des Westerwälder Rallyeteams ist im Gange. Sie sammeln bei ihren Touren Geld für den Schulbau in Gambia/Afrika. Auf dem Gelände der Westerwälder Eisenwerke (WEW) in Weitefeld erhielten sie 5000 Euro.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

Erster Fackel-Skilanglaufsprint war ein Erfolg

Aufgrund der ordentlichen Schneelage veranstaltete der Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen in Kooperation mit dem Skibezirk Rheinland-Ost kürzlich einen Skilanglauf-Nachtsprint auf einer 500-Meter-Runde, die mit Fackeln ausgeleuchtet war.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

André Schmidt auf Platz 2 beim König-Ludwig-Lauf in Oberammergau

Matthias Wiederstein und André Schmidt vom Skiverein Stegskopf Emmerzhausen nahmen am größten Langlaufrennen Deutschlands, dem König-Ludwig-Lauf in Oberammergau teil. Das Rennen über 42 Kilometer in der freien Technik bildete zudem den Auftakt für die deutsche Skimarathon-Meisterschaft.


Sport | Nachricht vom 10.02.2018

Kirchener Faustballer beendeten die Saison ohne Sieg

Am 4. Februar war der letzte Spieltag der Hallensaison der Faustball-Verbandsliga Mittelrhein. Der VfL Kirchen (Männer 19 plus) ging ohne Sieg vom Feld. Es mangelte an Motivation und Konzentration.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Premiere: Närrischer Umzug in Elkenroth bei Dunkelheit

110 Jahre Jungmännerverein Elkenroth wurde gefeiert. Dazu hatten sich die Jungs einen Karnevalsumzug an Weiberfastnacht in der Dunkelheit ausgedacht. Sie können eine rasanten Erfolg verbuchen, denn es gab eine große Beteiligung und viele Zuschauer im Dorf. Es glitzerte und funkelte, mit Laternen oder Fackeln bestückt zogen die Zugteilnehmer ab 17.11 Uhr durch Elgert.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Karneval nicht friedlich in Herdorf gefeiert

Zuviel Alkohol war vermutlich bei den Schlägereien anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf die Ursache. Ein 22-Jähriger musste in die Ausnüchterungszelle der Polizei Betzdorf. Zu einer Massenschlägerei mit drei Verletzten sind Ermittlungen noch im Gange.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Unfall nahe Friesenhagen: 21-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall wurde am Donnerstagabend, 8. Februar ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar, das Fahrzeug war mit einer Brückenmauer kollidiert. Die Feuerwehr konnte den Schwerverletzten aus dem Auto befreien und dem Rettungsdienst übergeben.


Region | Nachricht vom 09.02.2018

Hospizverein Altenkirchen gestaltete Projektwoche

Immer wieder geht der Hospizverein Altenkirchen in die Grundschulen der Region um mit den Kindern die Themen um Leben, Tod, Leid, Abschied und Trauern kindgerecht zu bearbeiten. Eine gefühlvolle Projektwoche bleibt in guter Erinnerung.


Politik | Nachricht vom 09.02.2018

Ein Jahr Mitgliedschaft im VRM

Am Montag, 5. Februar tagten Kreisausschuss und der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft im Kreishaus. Auf der Tagesordnung stand der Sachstandsbericht von Stefan Pauly, Geschäftsführer der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH, der eine erste Bilanz bezüglich der Teilnahme des Westerwaldkreises am Gemeinschaftstarif zog.


Politik | Nachricht vom 09.02.2018

Altes Kaufhaus Hassel in Hamm im Landeswettbewerb

Der anvisierte Umbau des ehemaligen Kaufhauses Hassel in Hamm nimmt am Landeswettbewerb "Mehr MITTE bitte!" für Wohnen und Leben in ländlichen Ortkernen teil. Das 100 Jahre alte Gebäude unmittelbar neben dem Baudenkmal "Alte Vogtei" mutierte optisch zum "Schandfleck" in den letzten Jahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.02.2018

Nächste Leistungsschau „Regionale Wissen“ im Jahr 2020

Jetzt schon vormerken sollten sich interessierte Unternehmen der Verbandsgemeinde Wissen den Termin für "Regionale Wissen" früher Handwerker-Leistungsschau. Am 14. und 15. März 2020 soll die Veranstaltung stattfinden.


Vereine | Nachricht vom 09.02.2018

Jahresversammlung der Altenkirchener Schützengesellschaft

Die Mitgliederversammlung der Altenkirchener Schützengesellschaft brachte Veränderungen im Vorstand, es gab die Berichte der Abteilungen und Ehrungen. Die Versammlung ernannte Rüdiger Trepper zum Ehrenmitglied.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Zwei von der schnellen Truppe – Ausbildung früher abgeschlossen

Es war eine Premiere im Rathaus Hamm: Emilienne Markus und Lea-Marie Rözel stellten sich ein halbes Jahr früher der Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten und haben bestanden. Glückwünsche gab es unter anderem von Bürgermeister Dietmar Henrich.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Preisverleihung Aktion "Lesespaß aus der Bücherei"

Die gemeinsame Aktion der evangelischen öffentlichen Bücherei und der Astrid-Lindgren Grundschule in Gebhardshain "Lesespaß in Bücherei" brachte eine tolle Beteiligung. Die Kinder erhielten jetzt ihre Preise.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Verbraucherzentrale RLP: Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Neue Fenster einbauen oder nur die Verglasung wechseln? Vor dieser Frage stehen viele Hausbesitzer, deren Fenster in die Jahre gekommen sind. Die Energieberater der Verbraucherzentrale beraten kostenlos in Altenkirchen und Betzdorf nach Anmeldung.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Malerhombach aus Rosenheim übergab Spende an die Lebenshilfe

Keine Weihnachtsgeschenke dafür über jährlich eine gemeinnützige Organisation oder Einrichtung fördern. Malerhombach aus Rosenheim verfolgt diese Philosophie konsequent, in diesem Jahr gingen 2000 Euro an die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. In Mittelhof-Steckenstein fand die Übergabe statt.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Alle Macht den Frauen – Flower Power in Wissen

Sowohl in Wissen als auch in den anderen Karnevalshochburgen des Kreisgebietes Altenkirchen haben an Altweiber die Frauen in den Verwaltungen das Zepter in die Hand genommen. Mit Programm aus der Flower-Power Zeit wurde gefeiert.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Alle Macht den Frauen - Start des Karnevals in den Rathäusern

In den Verwaltungen in Herdorf, Betzdorf, Hamm, Scheuerfeld und Altenkirchen war am Donnerstag, 11.11 Uhr der Machtwechsel angesagt. Und es ging ratz-fatz, fröhlich und ohne Sondierungsgespräche eroberten die närrischen Frauen die Macht im AK-Land. Der AK-Kurier berichtet vom Weiberfastnacht. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Prinz Marco I. und sein Gefolge übernahmen die Macht im Wissener Rathaus

Traditionell an Altweiber fand auch in diesem Jahr wieder die Schlüsselübergabe vor dem Wissener Rathaus statt und damit beginnt die Hochzeit des närrischen Treibens. Prinz Marco I. und die KG Wissen übernehmen bis Aschermittwoch das Regiment in der Siegstadt und verbreiten Frohsinn und gute Laune bis Aschermittwoch.


Region | Nachricht vom 08.02.2018

Brandschutzerziehung mit allen Sinnen

Schwer bepackt mit einer Fülle von ansprechendem Anschauungsmaterial besuchten Ende Januar ausgebildete Brandschutzerzieherinnen der Feuerwehr Wissen die Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe in Schönstein. Unterstützt wurden sie dabei vom Brandschutzbeauftragten der Lebenshilfe.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Forst: Gartenhütte brannte lichterloh

Die Feuerwehr Hamm wurde zum Einsatz am Dienstagabend gerufen. In Forst brannte ein Gartenhaus in voller Ausdehnung. Ein Übergreifen des Feuers auf ein Wohngebäude konnten die Einsatzkräfte verhindern, das Gartenhaus wurde jedoch restlos zerstört. Es wurde niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Sperrungen und Parkverbote während des Karnevalsumzuges

Am Veilchendienstag, 13. Februar, ist ab 12.30 Uhr die Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Es gelten verkehrsbehördliche Anordnungen, wie Durchfahrtsverbot und Halteverbote. Das Ordnungsamt macht darauf aufmerksam, dass kontrolliert wird und Zuwiderhandlungen entsprechend teuer werden können.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Alkoholfrei feiern – Aktionswoche der LZG startet am 11. Februar

Karneval oder Fastnacht feiern ohne Alkohol? Das ist kaum vorstellbar. Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz macht in einer Pressemitteilung auf das Problem von Kindern aus suchtgefährdeten Familien aufmerksam. Bundesweit wachsen rund 2,6 Millionen Kinder mit suchtkranken Eltern auf.


Region | Nachricht vom 07.02.2018

Kreishaus Altenkirchen war "tierisch gut drauf"

Zum traditionellen Empfang der Prinzen, Prinzessinnen, Dreigestirne und Abordnungen der Karnevalsvereine hatte Landrat Michael Lieber in die Kreisverwaltung eingeladen. Unter dem Motto „Tierisch gut drauf“ hatten die Verantwortlichen den Sitzungssaal geschmückt und auch die Kostüme ausgewählt. Die Eröffnung des Abends war dann „Chefsache“.


Werbung