Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34605 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Region | Nachricht vom 30.10.2017

Großeinsatz für Feuerwehren und Sanitäter bei ICE-Unfall

Der ICE Amsterdam steckt nachts im drei Kilometer langen Himmelberg-Tunnel mit entgleistem Triebwagen, mehreren verkeilten Waggons und brennendem Bistrowagen. Die Szenerie wirkte täuschend echt, war jedoch zum Glück eine Großübung, die das koordinierte Zusammenarbeiten aller involvierten Brand- und Katastrophenschützer zum Ziel hatte. Einsatzleiter Axel Simonis konnte am Ende ein positives Fazit ziehen.


Region | Nachricht vom 30.10.2017

Abnahme der Jugendflamme Stufe 1

Nach fast einem Jahr fleißigem Training erfolgte am Samstag, 28. Oktober erstmalig bei der Jugendfeuerwehr Oberlahr seit ihrem jungen Bestehen, die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1.


Region | Nachricht vom 30.10.2017

Medien-Praxis in der Stadt

Nach der Sanierung des Campus Herrengarten in der Siegener Innenstadt ist auch das medienwissenschaftliche Seminar der Uni Siegen komplett eingezogen. Die neuen Schnitträume erfüllen hohe akustische Anforderungen.


Region | Nachricht vom 30.10.2017

Flammersfeld: Raiffeisen-Tafel in 14 Sprachen

Am Raiffeisen-Haus in Flammersfeld wurden Informationstafeln mit Texten über den Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen in 14 verschiedenen Sprachen angebracht.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.10.2017

Geldsegen aus PS-Lotterie für Wissener Sparkassenkundin

Freudig überrascht war Sparkassenkundin Melanie Buhl aus Wissen, als ihr Ruben Hasselbach, Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Wissen, die gute Nachricht von einem Gewinn in der PS-Sparkassenlotterie überbrachte.


Sport | Nachricht vom 30.10.2017

Wissener SV feierte Doppelsieg in Weißandt-Gölzau

Die erste Luftgewehrmannschaft des Wissener SV trat zum zweiten Wettkampfwochenende der Bundesliga in Gölzau an und konnte dank sehr guter Mannschaftsleistungen zwei Siege erringen.


Sport | Nachricht vom 30.10.2017

Tolle Bilanz für TuS Horhausen beim Wäller-Lauf-Cup

In den vergangenen Wochen standen die letzten drei Läufe zum Wäller-Cup an. Nach der Sommerpause ging es am 30. September in Langenbach weiter, bevor am 7. Oktober der Lauf in Ransbach-Baumbach auf dem Programm stand. Der Abschluss erfolgte am 21. Oktober in Hachenburg.


Kultur | Nachricht vom 30.10.2017

3. Orientalische Nacht in der Betzdorfer Stadthalle

Der „Verein für orientalischen Tanz e. V.“ organisiert am Samstag, den 25. November (2017) eine Orientalische Nacht in Betzdorf. Es wird ein wahres Feuerwerk an faszinierenden Tanzdarbietungen geben.


Kultur | Nachricht vom 30.10.2017

Spiegelzelt 2018 zum „10. Mal“ – mit großem Jubiläumsprogramm

Michael Mittermeier, Ilja Richter, Dèsirèe Nick, Chinesischer Nationalcircus, Köbes Underground, die Magier- Zaubergala und viele andere Künstler in der Kreisstadt. Vorverkauf beginnt am 2. November. Noch offene Termine für Galaabende und geschlossene Gesellschaften. Sponsoren gesucht. Konstantin Wecker wurde in die Stadthalle Altenkirchen vorverlegt.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

Orkan "Herwart" wütete in der Wissener Rathausstraße

Am Sonntagmorgen, 29. Oktober gab es in der Wissener Innenstadt eine Überraschung, als ein Baum an der Rathausstraße (Einmündung Fußgängerzone Mittelstraße) entwurzelt, quer über der Straße lag.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

1. Senioren-Gesundheitstag in Horhausen machte "Lust auf Leben"

Kurze Wege, der direkte Austausch sowie die Einbindung von qualifizierten Dienstleistern prägten den ersten Senioren-Gesundheitstag in Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler war begeistert. Eine Neuauflage ist geplant.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

Kräfte des DRK Kreisverbandes übten die Zusammenarbeit

Der sogenannte Regelrettungsdienst wurde zu einem Einsatz im Haus Arche Noah Marienberge, Katzwinkel-Elkhausen alarmiert. Hier gab es eine, in der ersten Meldung, um eine unklare Erkrankung. Nach dem Eintreffen der Rettungskräfte stellten diese recht schnell fest, dass es sich um eine größere Anzahl Betroffener handelt. Nun wurde die Schnelle-Einsatz-Gruppe (SEG) des Kreisverbandes alarmiert.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

Genussvolle Wanderung über die Kreisgrenze

Die 7. Brot- und Wurstwanderung in der Raiffeisenregion am Samstag, 28. Oktober führte von der Mehrzweckhalle in Krunkel-Epgert zur Mehrzweckhalle in Urbach. Drei Jausenstationen verköstigten die rund vierhundert Wanderer mit leckeren Wurst- und Backwaren. Die Organisation und Wegeführung waren perfekt geplant.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen 2018 erschienen

Anspruchsvolle Regional- und Lokalgeschichte auf 384 Seiten. Pünktlich zum Monat Oktober (2017) ist das Heimat-Jahrbuch des Kreises Altenkirchen 2018 erschienen und bereits in vielen Buchläden erhältlich.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

KG Herdorf feierte Prinzenparty

Das Geheimnis ist gelüftet, am Samstag, 28. Oktober konnte endlich die von vielen gestellte Frage der vergangenen Wochen, wer denn nun Prinz im Städtchen werde beantwortet werden.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

1. Altenkirchener Dance-Night war voller Erfolg

Die Schützengesellschaft Altenkirchen veranstaltete die 1. Dance Night in der Stadthalle. Nach vielen Vorbereitungen und Überlegungen war es am vergangenen Samstag, 28. Oktober soweit und die Verantwortlichen um Schützenmeister Christoph Röttgen und König Jörg I. waren gespannt auf die Resonanz.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

DLRG OG Hamm/Sieg absolvierte Sanitätsfortbildung

Zur Auffrischung der Kenntnisse in der Sanitätsausbildung fand im Vereinsheim der DLRG, im Schwimmbad Thalhauser Mühle, eine Sanitätsfortbildung für die ausgebildeten Sanitätshelfer (SAN-A-Lizenz) und Sanitäter (SAN-B-Lizenz) der DLRG OG Hamm/Sieg statt.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

14. Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt

Mitten im Stadtkern vom Rathaus- bis zum Bahnhofsplatz präsentiert sich das diesjährige Stadtfest in Kirchen (Sieg) und wird mit Vereinen, Firmen, Künstlern, Geschäften und Einrichtungen sowie Gästen von nah und fern groß gefeiert. Auch in diesem Jahr richtet sich das Programm wieder an Groß und Klein sowie Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 29.10.2017

Rücksicht nehmen auf vierbeinige Verkehrsteilnehmer

Es wird täglich dunkler in der Herbst- und Winterzeit. Im ländlich geprägten Westerwald wird das eher zum Problem als in einer gut beleuchteten Stadt, denn außer schwach beleuchteten landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Wild bewegen sich auch Pferde- und Hundehalter mit ihren Vierbeinern auf Straßen und Wegen.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Umstellung auf die Winterzeit "schenkt" eine Stunde

Die Winterzeit beginnt Sonntag, 29. Oktober. Die Uhren werden in der Nacht von drei auf zwei Uhr zurückgestellt. Funkuhren erledigen das automatisch, bei vielen Uhren ist das manuelle Einstellen dann erforderlich. Viele Menschen empfinden die angeblich "geschenkte" Stunde als positiv.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Wintertaugliche Bereifung bei glatten Straßen Pflicht

Der Winter naht und stellt Autofahrer vor besondere Herausforderungen. Wer dann mit dem Auto unterwegs ist, muss mit spiegelglatten Straße rechnen und seine Fahrweise an die Wetter- und Fahrbahnbedingungen anpassen. Aber auch die Bereifung Ihres Fahrzeugs sollte spätestens jetzt wintertauglich gemacht werden.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

(Fast-) Abschluss eines Jubiläumsjahres in Kirchenkreis

Eine positive Bilanz des (fast) abgelaufenen Jubiläumsjahres zog der Evangelische Kirchenkreis Altenkirchen. „Es war ein Jahr mit einer ungeheuren Vielfalt an beeindruckenden Veranstaltungen, Gottesdiensten und Angeboten. Die Entscheidung, die Kräfte nicht für eine zentrale Veranstaltung zu binden, sondern auf ‚Vielfalt vor Ort’ zu setzen, hat sich für mich als richtig erwiesen. Diese Vielfalt wurde von den Kirchengemeinden und Einrichtungen auf beeindruckende Weise gezeigt. So wurden das „evangelische Profil’ und das ‚Evangelisch-Sein’ im Gemeindeleben wunderbar deutlich, “ freut sich Superintendentin Andrea Aufderheide.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Sparkassenstiftung unterstützt Hospizverein Altenkirchen

Die Stiftungen der Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützte den Hospizverein Altenkirchen bei der Beschaffung eines neuen Fahrzeugs. Dieses Fahrzeug soll die Mobilität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöhen.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Backes am Raiffeisenhaus Flammersfeld eingeweiht

Der „Backes“ am Raiffeisenhaus Flammersfeld konnte nach mehr als einem Jahr Planung und Bau seiner Bestimmung übergeben werden. Zur Eröffnung waren Vertreter aus Rat und Verwaltung, die Geschäftsführerin der Neuen Arbeit e.V., Stefanie Schneider sowie der Leiter des Raiffeisenhauses Flammersfeld, Josef Zolk. Auch die Ortsbürgermeisterin, Hella Becker und der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders waren anwesend.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Kindertagesstätte Herdorf feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Am Donnerstag, den 26. Oktober, versammelten sich alle Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte der Stadt Herdorf, um das 25-jährige Dienstjubiläum von Petra Becker, Rita Erner und Leitung Susanne Gimbel zu feiern. Bürgermeister Uwe Erner würdigte den Einsatz der Erzieherinnen in der Kindertagesstätte der Stadt Herdorf.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Prof. Dr. Bergsdorf spricht über die Zukunft der Demokratie

Wie viel Populismus hält eine Demokratie noch aus? Diese und weitere Fragen beantwortete Prof. Dr. Bergsdorf beim Marienthaler Forum, das regelmäßig von Ulrich Schmalz veranstaltet wird, am 27. Oktober im Hotel Germania in Wissen. Hat die Demokratie also noch eine Zukunft?


Region | Nachricht vom 28.10.2017

Keine Rettungsgasse gebildet – jetzt Bußgeld ab 200 Euro

Bis Ende September diesen Jahres ereigneten sich auf den Bundesautobahnen im Zuständigkeitsbereich der Verkehrsdirektion des Polizeipräsidiums Koblenz bereits über 2.100 Verkehrsunfälle, wobei in nahezu 270 Fällen Personenschäden zu beklagen waren. Teilweise kamen Personen zu Tode oder wurden unfallbedingt schwerverletzt, in den meisten Fällen blieb es aber glücklicherweise bei leichteren Verletzungen.


Region | Nachricht vom 28.10.2017

5.000 Euro für Kinder- und Jugendfußball des VfL Hamm

Die „BEYER-Mietservice KG“ folgt ihrer langjährigen Tradition und unterstützt in diesem Jahr mit einer zweckgebundenen Spende in Höhe von 5.000 Euro gezielt das Engagement des VfL Hamm 1883 e.V. für die Kinder und Jugendlichen der Fußballabteilung, anstatt umfangreiche Weihnachtspräsente an Kunden und Geschäftspartner zu versenden. Eine bewusste Entscheidung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen.


Politik | Nachricht vom 28.10.2017

Kommunalaufsicht fordert Haushalts-Konsolidierungskonzept

Obwohl die SPD-Fraktion in Wallmenroth immer kritisch auf die Politik des Ortsbürgermeisters geschaut hat, ist das eingetreten, was schon bei der Verabschiedung des Doppelhaushaltes 2017/2018 absehbar war. Die Finanzpolitik ist kläglich gescheitert. Investitionen als Merkposten, laufende Ausgaben, die die Ertragslage immer mehr verschlechterten, wurden in den Haushalt eingestellt, obwohl man schon wusste, dass diese nicht zu realisieren waren. Nun hat die Kommunalaufsicht dem einen Riegel vorgeschoben und fordert ein umfassendes Haushaltskonsolidierungskonzept.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Info-Veranstaltungen der Polizei zum Einbruchschutz

Obwohl Wohnungs- und insbesondere Tageswohnungseinbrüche die Polizei das ganze Jahr über beschäftigen, steigt mit Beginn der sogenannten „Dunklen Jahreszeit“ die Gefahr, Opfer einer solchen Straftat zu werden, erfahrungsgemäß an. Gerade die nun früher einbrechende Dunkelheit nutzen die darauf spezialisierten Täter aus, um unerkannt in Wohnungen und Häuser einzudringen.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

Ob Unternehmen, Verein, Handwerker, Selbständiger oder Politiker - Sie alle haben interessante Geschichten aus der Region zu erzählen. Mit diesem Leitfaden schreiben Sie eine gute Pressemitteilung an die Kuriere.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

IG Metall Betzdorf würdigte über 100 Jubilare

Auf der diesjährigen Jubilarfeier der IG Metall Betzdorf wurden die Mitglieder für ihre 25-,40- 50-, 60-, 65- und 70-jährige Mitgliedschaft gebührend gewürdigt. Uwe Wallbrecher und Stefan Körzell unterstrichen die Ehrung mit aussagekräftigen Reden.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Zufrieden mit dem Strom vom Rathausdach

Von wegen „da pfeift der Wind so kalt“ und zu wenig Sonne im Westerwald: Die Photovoltaikanlage, die sich seit diesem Jahr auf dem Dach des Hammer Rathauses befindet, produziert mehr Strom, als sie laut Vorausberechnungen müsste.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Seniorennachmittag in Wissen - „Aber bitte mit Sahne“

„Aber bitte mit Sahne“ – schallte es durch das Kulturwerk Wissen, wo Hubby Scherhag als Udo Jürgens-Double von der Band „SahneMixx“ beim Seniorennachmittag der Stadt Wissen musikalisch für einen glanzvollen Höhepunkt sorgte.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Reformationsnacht lockt mit Mittelalterflair

Auch zum 500. Jubiläum des Thesenanschlags Martin Luthers veranstaltet der CVJM Betzdorf e.V. am 31. Oktober ab 19 Uhr in der Kreuzkirche Betzdorf wieder einen Reformationsgottesdienst.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Luther und die Altenkirchener Tafel

Die Zahl der Menschen, die sich einmal in der Woche bei der Altenkirchner Tafel Lebensmittel abholen und darauf wegen ihrer Armut auch tatsächlich angewiesen sind, ist unverändert hoch. Das zeigt, wie notwendig die Arbeit der Tafel ist.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Schlaupowerfüxe und die Wikinger waren wieder aktiv

In den Herbstferien (2017) fanden im Rahmen des kleines Ferienspaßes der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain zwei erlebnispädagogische Aktionen mit Susanne Wilmsen (Sport und Erlebnisevents Freusburg) und ihrem Team statt.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Gesund und erfolgreich alt werden

Die Menschen werden älter, möchten aber natürlich so lange wie möglich selbstständig leben – eine Herausforderung für unsere heutige Gesellschaft. Wie dies gelingen kann, zeigten Wissenschaftler verschiedener Disziplinen während der FoKoS-Woche.


Region | Nachricht vom 27.10.2017

Webszene Westerwald traf sich zum Austausch in Hachenburg

Die Themen „Regionales Online-Marketing“ und „Suchmaschinenoptimierung für die lokale Google-Suche“ sowie die Vorstellung der Smartphone-App „Kreisliga Coach“ führten am Donnerstag, den 26. Oktober, rund 40 Teilnehmer zum 7. Online-Stammtisch Westerwald nach Hachenburg.


Anzeige | Nachricht vom 27.10.2017

Weltweit einmalig: Hopfen aus dem Weltraum

Die Westerwald-Brauerei schickt Hopfen in den Weltraum, holt ihn wieder zurück und produziert damit Hachenburger Space Pils. Ein aufwändiges Prozedere für die kalte Hopfung. Die wenigen tausend Flaschen sind streng limitiert und ab sofort im Handel erhältlich.


Region | Nachricht vom 26.10.2017

Zwei Chorgemeinschaften zu Besuch in Köln

„Wer weiss, wofür et jot es“. Dieser bekannte kölsche Ausspruch klärte sich sehr schnell bei den 62 Mitgliedern der Chorgemeinschaft MGV Opsen/MGV „Eintracht“ Opperzau, die am 14. Oktober (2017) frohgelaunt an einem Halbtagsausflug in die Domstadt teilnahmen.


Region | Nachricht vom 26.10.2017

Betzdorfer Berufsschüler zu Gast bei Freunden in Dijon

Wie kocht und backt man im Burgund, wie im Westerwald? Welche Produkte prägen die Speise- und Getränkekarten? Wo liegen die Unterschiede der jeweiligen Techniken und wie wird eigentlich in Frankreich serviert? Das sind nur einige von vielen Fragen, denen die Auszubildenden der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen in Dijon nachgingen.


Region | Nachricht vom 26.10.2017

Feierliche Übergabe von Einbürgerungsurkunden

Der Erste Kreisbeigeordneter Konrad Schwan übergab am Mittwoch, 25. Oktober in einer kleinen Feierstunde im Altenkirchener Kreishaus Einbürgerungsurkunden an zehn ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger.


Region | Nachricht vom 26.10.2017

Westerwälder Augenblicke: Die Gewinner stehen fest

Mit der Aktion „Westerwälder Augenblicke“ möchte der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland seit drei Jahren das Engagement der Spender in den Fokus stellen und beschert ihnen besondere Augenblicke im geografischen Westerwald, die am Ende des dreimonatigen Aktionszeitraums verlost werden.


Region | Nachricht vom 26.10.2017

Tipps von Azubis für Azubis

Die Auszubildenden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz sind zufrieden mit ihrer Ausbildungsstelle und haben es nicht bereut, sich bei der gesetzlichen Unfallversicherung beworben zu haben. „Wir erhalten neben dem Unterricht in der berufsbildenden Schule auch hausintern Aus- und Fortbildungen, um für unsere Prüfung und unseren späteren Beruf gut gerüstet zu sein“, ist ihre einhellige Meinung.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.10.2017

Spendenaktion Heimatliebe der Sparkasse kommt gut an

Die Sparkasse Westerwald-Sieg hat schon immer soziale und gemeinnützige Projekte und Aktionen unterstützt. Nun geht sie neue Wege und bezieht ihre Kunden mit ein. Seit 160 Jahren ist die Sparkasse auch in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald aktiv. Jetzt werden 160 Projekte unterstützt und die Kunden entscheiden, wer in den Genuss der Unterstützung kommt.


Kultur | Nachricht vom 26.10.2017

Völkerball spielt zum ersten Mal in Wissen

Die Rammstein-Coverband "Völkerball" stand lange oben auf der Wunschliste vieler Kulturwerk-Besucher. Am 18. November um 20 Uhr wird dieser Wunsch erfüllt.


Kultur | Nachricht vom 26.10.2017

Nachtmusik von zwei bis zwei

Am Sonntag, 29. Oktober – 2 Uhr (Samstagnacht) der Zeitumstellung ein Schnippchen schlagen. Schon im sechsten Jahr lädt der „Geheime Küchenchor“ zu einem Konzert mitten in der Nacht. Nicht nur die Uhrzeit, auch die Stückauswahl ist wieder besonders.


Region | Nachricht vom 25.10.2017

Afrika-Show mit Reiner Meutsch wird zur Spenden-Gala

Am Mittwoch, 29. November 2017, präsentiert die Sparkasse Westerwald-Sieg die neue Show Abenteuer Afrika von und mit Reiner Meutsch in der Stadthalle in Altenkirchen. Ab 19.30 Uhr erwartet die Besucher eine Show der Emotionen und Naturschauspiele. Anhand farbenprächtiger Bilder und kurzweiliger Videosequenzen berichtet der Weltenbummler von seiner Weltumrundung und der Arbeit seiner Stiftung seit 2010.


Region | Nachricht vom 25.10.2017

Kunst im Alten Zollhaus Wissen: „Sammlung Brendebach“

Die „Wissener eigenART“, also der Arbeitskreis Kultur der Zukunftsschmiede Verbandsgemeinde Wissen, veranstaltet jährlich zwei Kunst-Ausstellungen im Wisserland. Eine Besonderheit steht im November diesen Jahres an: der frühere Wissener Arzt Josef Brendebach trennt sich von einem Großteil seiner Kunst-Sammlung. Interessante Werke warten auf Betrachter und Käufer.


Region | Nachricht vom 25.10.2017

Neue Schule für Kinder des Ovahimba-Stammes eingeweiht

Kroppach, 25. Oktober 2017 – Die Stiftung Fly & Help hat im Norden Namibias
bereits fünf Schulen für Stammeskinder gebaut. Stiftungsgründer Reiner
Meutsch reiste in das Kaokoveld, um die gerade fertiggestellte Schule in
Otjikojo persönlich einzuweihen.


Region | Nachricht vom 25.10.2017

Zukunftspreis für Zukunftsforschung

Das Forschungskolleg der Universität Siegen (FoKoS) zeichnete mit dem Zukunftspreis vier Forscherinnen und Forscher für ihre Leistung aus – die über die eigene Disziplin hinausreicht.


Region | Nachricht vom 25.10.2017

Herausforderungen für Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation

Dr. Oliver Bohl, Direktor für digitalen Vertrieb der KFW Bankengruppe, referierte am Dienstagabend, den 24. Oktober über das Thema „Digitale Transformation und Finanzierung“ beim siebten WWLab Gründertalk in Betzdorf. Die Bedürfnisse von Konsumenten haben sich in den letzten Jahren durch den digitalen Wandel drastisch verändert. Unternehmen müssen endlich nachziehen.


Sport | Nachricht vom 25.10.2017

Saisonabschluss 2017 des Tennisclub Horhausen

Mehr als 20 Kinder bevölkerten die Tennisanlage beim Saisonabschluss des Horhausener Tennisclubs als bei den Mainzelmännern (Kinder unter 9 Jahre) das Endspiel begann.


Kultur | Nachricht vom 25.10.2017

Das Karussell – ein Abend voller Poesie

Der Rezitator Thomas Wunder und der Gitarrist Andreas Ludwig präsentieren am Freitag, 27. Oktober um 20 Uhr in einer hinreißenden Mischung aus Liedern und Gedichten ihr neues Programm „Das Karussell “.


Region | Nachricht vom 24.10.2017

Vermisste Person wurde tot aufgefunden

Durch konzentrierte Suchmaßnahmen durch Kräfte der Feuerwehr Wissen, des DLRG Betzdorf/Kirchen und Hamm/Sieg sowie Beamte der Polizei Betzdorf und Wissen konnte die vermisste Person am Dienstag, 24. Oktober gegen 10.29 Uhr tot geborgen werden.


Region | Nachricht vom 24.10.2017

Erstes Reparatur-Café war ein voller Erfolg

Am Montag, dem 16. Oktober startete das erste Reparatur-Café der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.


Region | Nachricht vom 24.10.2017

15 Jahre deutsch-polnische Schulpartnerschaft

Eine 12-köpfige Delegation von ehemaligen und aktiven Lehrerinnen und Lehrern der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen besuchte ihre Partnerschule in Krapkowice (Schlesien).


Region | Nachricht vom 24.10.2017

Jüli aus Wissen beschreitet mit Musikvideo neue Wege

„Jüli goes music“, unter diesem Motto beschreitet der Werbefotograf Jürgen Linke neue Wege. Mit dem Stück „Gare du Nord“, welches von einer Reise mit einem Nachtzug nach Paris erzählt, stellt sich Jüli nun einem breiten Publikum vor.


Region | Nachricht vom 23.10.2017

Die Commerzbank Wissen wird 50 Jahre

Die Commerzbank Wissen feiert ihr 50-jähriges Bestehen. 1967 eröffnete die Bank in der Rathausstraße 71 ihre Filiale.


Region | Nachricht vom 23.10.2017

Hohe Auszeichnung für Siegener Wirtschaftsinformatiker

Die Gesellschaft für Operations Research ehrte Professor Erwin Pesch (Wirtschaftsinformatiker) von der Universität Siegen für sein Lebenswerk. Der Preis wurde zum 15. Mal jeweils im Wechsel an einen Mathematiker / Informatiker oder an einen Wirtschaftswissenschaftler verliehen und wird traditionell von der Industrie gesponsert.


Region | Nachricht vom 23.10.2017

Jubiläumskonzert von Da Capo Living Gospel füllte die Kirche

Am Samstag, 21. Oktober, feierte der Gospelchor Da Capo Living Gospel gemeinsam mit knapp 300 Besuchern sein zehnjähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumskonzert in der evangelischen Kirche in Wissen. Das zweistündige Programm begeisterte die Zuhörer durch seine Vielfalt.


Vereine | Nachricht vom 23.10.2017

Sozialmobil für die Betreuungsvereine der AWO

Für die Betreuungsvereine der AWO gab es ein Sozialmobil. Maria Fuchs, Vorsitzende der Beteuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen sprach den Sponsoren ihren Dank aus.


Sport | Nachricht vom 23.10.2017

SK Altenkirchen bei langem Tag in Landau

Für den SK Altenkirchen e.V. ging es am Sonntag, 22. Oktober zum Auswärtsspiel nach Landau. Das beim Ex-Zweitligisten die Trauben hoch hingen, war den Spielern bekannt, trotzdem wurde es eine knappe Angelegenheit.


Sport | Nachricht vom 23.10.2017

Handballerinnen des VfL Hamm verpassten knapp den Sieg

Die Handballerinnen des VfL Hamm/Sieg mussten sich am Sonntag, 22. Oktober knapp dem HSC Schweich geschlagen geben. Zu viele individuelle Fehler in Angriff und Abwehr verhinderten den Sieg.


Region | Nachricht vom 22.10.2017

9. Oktoberfest in Neitersen war wieder Publikumsmagnet

Die dritte Oktoberfestparty und das, nunmehr neunte, Oktoberfest in der Wiedhalle Neitersen waren sehr gut besucht. Die Verantwortlichen von den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen (WSN) und der Festwirt, Michael Müller, konnten sich über den wachsenden Zuspruch zur Veranstaltung am Freitag freuen.


Region | Nachricht vom 22.10.2017

Erster Erlebnisweg trotz Regen erfolgreich eröffnet

Nun ist es offiziell, worauf sich viele Wanderfreunde gefreut haben. Der erste Erlebnisweg wurde am Sonntag, den 22. Oktober in Mudersbach mit einem bunten Rahmenprogramm eröffnet. Das schlechte Wetter hielt zahlreiche Wanderer nicht davon ab, die neue, 12 Kilometer lange Strecke zu erkunden - eben dann mit Regenschirm.


Region | Nachricht vom 22.10.2017

St. Antonius Krankenhaus Wissen informierte umfassend

Beim Tag der offenen Tür des St. Antonius Krankenhauses Wissen am Samstag, 21. Oktober, gab es ein großes Angebot an informativen Vorträgen und Möglichkeiten zur persönlichen Beratung.


Region | Nachricht vom 22.10.2017

Oktobermarkt in Horhausen zeigte sich bunt und vielfältig

Am Wochenende lockten der traditionelle Oktobermarkt und die Leistungsschau der heimischen Betriebe wieder nach Horhausen. Leider war an beiden Tagen das Wetter nicht auf der Seite der Veranstalter. Der Regenschirm war ständiger Begleiter der Besucher, die nicht nur aus Horhausen kamen. Das Markt bot für jeden etwas - ob die frisch geräucherte Forelle, der Käse aus der Region oder auch Handwerkskunst.


Vereine | Nachricht vom 22.10.2017

5. Kinoevent der DLRG Altenkirchen in der Wiedscala

Nach drei Jahren Pause war es dieses Jahr wieder so weit. Am Samstag, den 21. Oktober traf sich die DLRG Altenkirchen in der Wiedscala in Neitersen um das 5. Kinoevent auszurichten.


Sport | Nachricht vom 22.10.2017

JSG Wisserland gewinnt 4:1 beim Tabellenletzten

Von Beginn des Spiels entwickelte sich auf dem Rasenplatz in Rothenbach eine totale Überlegenheit der Gäste (JSG Wisserland) im Spiel gegen den Tabellenletzten, die JSG Langenhahn/Rothenbach.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2017

Lesetipp: Klimaspuren der Bäume

Burghart Schmidt und Wolfgang Gruhle analysieren in einer umfassend belegten Arbeit die Strahlungsschwankungen der Sonne als Impulsgeber der Klimaspuren an Bäumen. Spannende Lektüre für alle Baum-, Wetter- und Historienfreunde zur Erforschung der Jahrringe von Bäumen zur Erstellung einer weltweit gültigen Chronologie.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2017

Echo Klassik-Preisträger begeisterten im Herdorfer Hüttenhaus

Das in Berlin beheimatete Notos-Quartett gewann im September den renommierten Preis in der Kategorie Nachwuchskünstler des Jahres. Stolz hieß der Kreis der Kulturfreunde e.V. die Ausnahmemusikanten auf der Bühne des schönen Hüttenhauses im Städtchen Herdorf willkommen.


Kultur | Nachricht vom 22.10.2017

25 Jahre feiern für den guten Zweck

Seit 25 Jahren organisiert der kleine Verein Füreinander Lachen für seine Mitmenschen zu Hause immer wieder interessante Feste, der so erwirtschaftete Erlös kommt seit je her Hilfsprojekten für Kinder in der gesamten Welt zu Gute. In der Zeit von Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Oktober wurde den Besuchern einiges geboten.


Anzeige | Nachricht vom 22.10.2017

Noch drei Teilnehmer für Erwachsenen-Schwimmkurs gesucht

Viele Erwachsene hatten in der Vergangenheit nicht die Chance oder einfach nicht die Zeit Schwimmen zu lernen. Das Hallenbad in Morsbach bietet Erwachsenen die Möglichkeit auch im fortgeschrittenen Alter, dass Schwimmen zu erlernen. Für den aktuellen Kurs fehlen noch drei Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 21.10.2017

Wer wird die Wissener Narren regieren?

Diese große Frage wird am Sonntag, den 5. November bei der Sessionseröffnung im neuen Germania in Wissen gelüftet. Der Eintritt ist wie immer frei. Vorab gibt die Wissener Karnevallsgesellschaft jedoch bereits einige Hinweise, wer die neuen Tollitäten wohl sein könnten. Wer errät es?


Region | Nachricht vom 21.10.2017

Kartenvorverkauf für 3. Jecke Schicht geht in letzte Runde

Am 10. November (2017) öffnet das Kulturwerk Wissen wieder seine Türen für einen bombastischen Einstieg in die fünfte Jahreszeit. Den Katzwinkeler Ortsvereinen ist es mit Unterstützung von OKAY-Veranstaltungen wieder gelungen, absolute Top-Bands der kölschen Musikszene zu verpflichten. Mehr als zweieinhalb Stunden Live-Musik sind garantiert.


Region | Nachricht vom 21.10.2017

Historischer Markt und Martinsmarkt in Wissen

Viel los in Wissen: Samstag, 4. November wird der historische Markt um 14 Uhr auf dem Marktplatz eröffnet. Das mittelalterliche Treiben bietet Gaumenfreuden und Unterhaltung. Am Sonntag, 5. November kommt zum Mittelaltermarkt der traditionelle Martinsmarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag hinzu und die Prinzenproklamation.


Politik | Nachricht vom 21.10.2017

Wahlnachlese der Grünen im Kreis Altenkirchen

Auf der letzten Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/ Die Grünen des Kreisverbandes Altenkirchen haben diese die Nachlese zur Bundestagswahl gehalten und gemeinsam das Ergebnis analysiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.10.2017

Unternehmerfrühstück der Hochschule Koblenz, Campus Höhr-Grenzhausen

Das Unternehmerfrühstück am 26. Oktober ab 9.30 Uhr in der Hochschule Koblenz, Wester-Wald-Campus Höhr-Grenzhausen ist eine kostenlose Veranstaltung zum Thema“ Zusammen geht mehr: IHK-Akademie und regionale Partner. Um Anmeldung wird gebeten.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.10.2017

Gemeinsame Fachinnungsversammlung der Dachdecker-Innungen

Mittlerweile hat diese Fachveranstaltung Tradition. Es gibt immer innungsübergreifende Themen. Deshalb hatten sich die drei Innungsvorstände der Kreise Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises vor einigen Jahren dazu entschlossen, gemeinsame Veranstaltungen zu aktuellen Themen durchzuführen.


Werbung