Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34605 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Region | Nachricht vom 29.03.2011

180 Freiwillige entsorgten Dreck von Unbelehrbaren

Eine große Resonanz fanden die Umwelttage in den Ortsgemeinden Bitzen, Bruchertseifen, Etzbach und Forst. 180 freiwillige "Müllmänner" waren unterwegs, um die Umwelt von den Hinterlassenschaften gedankenloser Mitbürger zu befreien.


Region | Nachricht vom 29.03.2011

25 Jahre im Dienst des Förderkindergartens

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierte Christiane Barth bei der Lebenshilfe im Landkreis. Die Erzieherin im Förderkindergarten der Lebenshilfe begann 1986 ihren Dienst und hat in dieser Zeit viel erlebt.


Region | Nachricht vom 29.03.2011

Kooperation spart Geld und nützt allen

Verkehrssicherungspflicht entlang den Straßen ist eine Angelegenheit, die zu den Aufgaben des Landesbetriebs Mobilität (LBM) gehört. Dazu zählt auch das Freischneiden der Böschungen und der Alleebäume an den Landstraßen. Eine Kooperation, die viele Vorteile hat, wurde jetzt von der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Forstverwaltung vorgestellt.


Region | Nachricht vom 29.03.2011

Demografie - Strategien für Vermieter präsentiert

Das Thema ist brisant: "Liegt bei den Älteren die Zukunft?" lautete das Thema bei der Mitgliederversammlung des Haus- und Grundeigentümervereins des Kreises Altenkirchen und des Westerwaldkreises. Verbandsdirektor Manfred Leyendecker stellte Strategien vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2011

Bürohaus Hoffmann startete neu mit Bueroboss

Der Neustart eines Familienunternehmens in Wissen wurde gebührend gefeiert. Aus dem Bürohaus Hoffmann wurde bueroboss.de Hoffmann. Der Anschluss an das bundesweit tätige bueroboss-Logistikzentrum erforderte Zeit und Ausbildung, es ist geschafft. Die Zertifizierung erfolgte und jetzt ist der Betrieb noch leistungsfähiger.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2011

VfL-Nachwuchs auf Platz neun bei Deutschen Meisterschaften

Einen hervorragenden neunten Platz belegte jetzt der VfL-Faustball-Nachwuchs (U14) bei den Deutschen Meisterschaften in Gärtringen. Auch wenn man nicht die gwohnte Leistung abrufen konnte - ein Platz unter den ersten zehn bei der DM kann sich durchaus sehen lassen.


Region | Nachricht vom 28.03.2011

Ein Jahrgang mit großem Potential

"Abipedia 2011 - 13 Jahre Copy & Paste" - Am Westerwald-Gymnasium in Altenkirchen erlangten 104 Schüler die Allgemeine Hochschulreife. Auf der Abiturfeier in der Stadthalle wurde noch einmal deutlich, warum Lehrer und Mitschüler den Jahrgang 2011 noch lange in Erinnerung behalten werden.


Region | Nachricht vom 28.03.2011

10.000 Euro für Kinder in Peru

Die Westerwald Bank unterstützt die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP, die der Radiomoderator und ehemalige Reiseunternehmer ins Leben gerufen und mit einer Weltumrundung per Sportflugzeug im letzten Jahr bekannt gemacht hat. 10.000 Euro fließen in den Bau einer durch Überschwemmungen zerstörten Schule in den peruanischen Anden.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2011

Rang drei für Etzbacher noch in Sichtweite

Die Etzbacher Volleyball-Regionalligistinnen haben Platz drei noch nicht aus den Augen verloren. Mit Mühe gewann man jetzt das Spiel gegen Bad Soden mit 3:2 und bleibt damit im Rennen.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2011

SV Scheuerfeld blickte auf erfolgreiches Jahr

Eine positive Bilanz für das vergangene Jahr konnte jetzt der Schützenverein Scheuerfeld in seiner jüngsten jahresversammlung ziehen. Dazu gab es noch Ergänzungswahlen zum Vorstand und etliche Ehrungen.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2011

Etzbacherinnen fahren zu Deutscher Meisterschaft

Zwei Etzbachrinnen - Lea Schäbitz und Katja Schmitz - sind auch in diesem Jahr wieder bei den Deutschen Volleyballmeisterschaften der weiblichen A-Jugend dabei. Sie spielen im Team der Jugendauswahl des VC Neuwied.


Region | Nachricht vom 27.03.2011

Barrieren in den Köpfen der Menschen abbauen

Selbst- und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderungen stand im Mitttelpunkt einer Fachtagung, zu der die Lebenshilfe im Landkreis eingeladen hatte. Referent war Prof. Dr. Georg Theunissen von der Universität Halle/Leipzig.


Region | Nachricht vom 27.03.2011

17. Kaufmannsessen mit schwerer Kost

Strategisches Marketing unter Berücksichtigung der Zielgruppenmodelle der Sinus-Studie, die im Sommer 2010 aktualisiert wurde, waren ohne Zweifel schwere Kost beim 17. Kaufmannsessen des Treffpunktes Wissen. So gab es am Ende auch kontorverse Ansichten zum Thema und zum Referenten Martin von Schönfeldt, Bereichsleiter Marketing der Firma Buhl Data, Neunkirchen.


Region | Nachricht vom 27.03.2011

"Willkommen in Gottes Welt" mit einem Bücherbeutel

An der Aktion "Willkommen in Gottes Welt" nehmen auch viele der 16 evangelischen Kirchengemeinden im Kreis Altenkirchen teil, darunter auch die evangelischen Büchereien.


Region | Nachricht vom 27.03.2011

AK-Land mit vier Abgeordneten im neuen Landtag vertreten

Besser hätte es (fast) nicht kommen können: Der Kreis Altenkirchen wird im neuen Landtag von Rheinland-Pfalz mit vier Abgeordneten vertreten sein - Dr. Josef Rosenbauer (CDU), Dr. Peter Enders (CDU), Thorsten Wehner (SPD) und Anne Neuhof (Bündnis 90/Grüne.


Region | Nachricht vom 27.03.2011

Uwe Erner klarer Sieger bei Bürgermeisterwahl

Uwe Erner bleibt Bürgermeister in Herdorf. Mit 60 Prozent der abgegebenen, gültigen Stimmen setzte er sich klar gegen seinen Herausforderer Tobias Gerhardus durch.


Region | Nachricht vom 26.03.2011

Abitur 2011 in Wissen: Wir hatten eine gute Zeit

Die Entlassfeier des Abiturjahrgangs 2011 des Kopernikus-Gymnasiums im Kulturwerk Wissen mit Ehrungen, Ansprachen und Musik zeigte eines deutlich: es gibt sehr wohl eine Leistungsbereitschaft bei der jungen Generation und ein soziales Engagement, das weit über die Wissener Schule hinaus strahlt.


Region | Nachricht vom 26.03.2011

IGS Hamm bot Praxisunterricht im Schnee

Im Hochzillertal erlebten schüler des Sport-Leitungskurses der IGS Hamm einen Unterricht der besonderen Art. 11 Schülerinnen und Schüler waren mit ihren Lehrern zum Skifahren ins österreichische Hochzillertal gefahren.


Region | Nachricht vom 26.03.2011

Andreas Hempe neuer IPA-Verbindungstellenleiter

Die IPA, Verbindungsstelle Betzdorf hat einen neuen Leiter. Andreas Hempe wurde in der jüngsten Mitgliederversammlung einstimmig zum Nachfolger von Andreas Stumpf gewählt.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Der Verkehr der Zukunft soll kombiniert werden

Die IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen und die WFG Altenkirchen untersuchen Verknüpfung von Verkehr auf Straße und Schiene. Sie beteiligen sich an einer Verkehrsuntersuchung der Uni Siegen im Wirtschaftsraum Drei-Länder-Eck. Ziel: Der Verkehr der Zukunft soll kombiniert werden.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Spannende Entdeckungsreise mit dem Jäger

Eine Entdeckungsreise mit Jäger Erhard Schäfer machten jetzt Kinder und Vater (und ein Großvater) des Kindergartens Fürthen durch den Seelbacher Wald.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Reiß: Demografische Entwicklung als Chance betrachten

Zu einem Gespäch mit Schulleitungen und Elternvertretungen weilte jetzt die Staatsekretärin Vera Reiß im Kreis Altenkirchen. Dabei war Hauptthema die weiteren Vorhaben des Landes in der Bildungspolitik.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Professor Rödder: Bildung als Chance für den Aufstieg

In seine Heimatstadt kam jetzt Professor Dr. Andreas Rödder. Als Mitglied des Kompetenzteams der CDU-Kandidatin für das Amt des Ministerpräsidenten, Julia Klöckner, ist er für den Bereich Bildung verantwortlich.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Abi-Feier in Betzdorf: "Ein Märchen wird wahr"

Endlich geschafft - nach fast 13 Jahren auf der Schulbank. Die Betzdorfer Abiturienten drückten es so aus: "Simsalabim, ein Märchen wird wahr" war in der Abi-Zeitung zu lesen. Die 148 Absolventen jedenfalls hatten am Freitag Mittag allen Grund, mit ihren Eltern, Geschwistern und weiteren Angehörigen in der Aula zu feiern.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

15-Jähriger hatte Glück im Unglück

Glück im Unglück hatte am Donnerstag, 24. März, ein 15-Jähriger Rollerfahrer, der in der Wissener Hermannstraße mit einem Pkw zusammenstieß, dessen Fahrer gerade aus einer unübersichtlichen Ausfahrt auf die Straße einbiegen wollte. Der junge Mann wurde nur leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 25.03.2011

Kraft: Gegen Lohndumping - für Mindestlöhne

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war jetzt zu Besuch bei der Arbeiterwohlfahrt in Mudersbache-Niederschelderhütte. Sie lobte die Rheinland-pfälzische Sozial- und Bildungspolitik.


Vereine | Nachricht vom 25.03.2011

Silcher Chor setzt auf Kontinuität

Auf Kontinuität setzt der Silcher Chor 1996. Bei der Mitgliederversammlung im Pfarrheim in Elkhausen wurde unter anderem Vorsitzender Alois Groß in seinem Amt bestätigt.


Region | Nachricht vom 24.03.2011

Gold für Friedhelm Adorf bei den Europameisterschaften

Friedhelm Adorf (ASG Altenkirchen) holte die Goldmedaille bei der Europameisterschaft der Senioren-Hallenmeisterschaften im belgischen Gent mit der deutschen 200-Meter-Staffel. Als nächstes Ziel hat er die Weltmeisterschaften im kalifornischen Sacramento anvisiert.


Region | Nachricht vom 24.03.2011

Baubeginn für die 12. Kindertagesstätte erfolgt

Mit dem Bagger rollte Bürgermeister Heijo Höfer an und startete den Bau der 12. Kindertagesstätte in der VG Altenkirchen. Auf der Glockenspitze wird für rund 2,246 Millionen Euro die neue Einrichtung gebaut.


Region | Nachricht vom 24.03.2011

Filterbrand bei TMD in Hamm verursacht Sachschaden

Am Dienstag, 22. März, kam es gegen 1.30 Uhr zu einem Filterbrand bei TMD-Friction in Hamm. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hamm und Wissen waren im Einsatz und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Gegen 10.40 gaben Feuerwehr und Polizei die Anlage wieder frei. Als Brandursache wird ein Bruch in der Förderschnecke, der zu einer Reibung führte, vermutet. Personen kamen nicht zu Schaden.


Region | Nachricht vom 24.03.2011

Preis für sportliche Abiturienten

Philipp Sander, Abiturient des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen, erhielt mit 56 weiteren rheinland-pfälzischen Abiturienten den diesjährigen Pierre de Coutbertin-Abiturpreis verliehen. Zur Feierstunde im Mainzer Landesmuseum war der Nachfahre von Pierre Coubertin, dem Begründer Olympischen Spiele der Neuzeit, Antoine de Navacelee de Coubertin aus London gekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.03.2011

Ein Hauptgewinn geht nach Alpenrod

Sie hat einen Hauptgewinn erwischt: Karin Rohrbach-Gramsch aus Alpenrod freut sich über einen nagelneuen Audi A5, den sie beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken gewonnen hat. Auch für Udo Piel aus Ellenhausen hat sich das Gewinnsparen gelohnt. Mit einem Heißluftballon geht er in die Luft.


Region | Nachricht vom 23.03.2011

Neudeck bilanziert deutsche Entwicklungshilfepolitik

50 Jahre deutsche Entwicklungshilfepolitik: ein Anlass, Bilanz zu ziehen. Dazu haben die Rotary- und Lionsclubs aus dem Westerwald in Kooperation mit dem Forum Pro AK Dr. Rupert Neudeck eingeladen, den Gründer von Cap Anamur und der Grünhelme e.V. Er analysiert die vielfältigen Bemühungen deutscher Entwicklungshilfepolitik am kommenden Montag, dem 28. März, im Wissener Kulturwerk. Der Eintritt zur Veranstaltung von 5 Euro pro Person kommt einem von Neudeck initiierten Projekt in Pakistan zugute.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Feierliche Übergabe der Telc-Sprachenzertifikate

Die Telc-Sprachzertifikate in den Sprachen Englisch und Französisch wurden jetzt an insgesamt 33 Schülerinnen und Schüler der Realschule plus in Herdorf übergeben werden. Die Herdorfer Schüler haben alle mit guten bis sehr guten Ergebnissen gestanden.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Bau eines Regenüberlaufbeckens in Hamm

In Hamm wird ein neues Regenüberlauf- und Regenrückhaltebecken im Bereich des ehemaligen Marktplatzes gebaut. Nach den Wintermonaten sind die Arbeiten wieder angelaufen.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Anne Solbach hat gekämpft - und gewonnen

Ihre Behinderung gleicht Anne Solbach mit viel Lebensfreude aus.
Mit Unterstützung der Arbeitsagentur fand die junge Frau in Mehrener Seniorenheim doch noch ihren Traumjob. Nach einigen Hindernissen und etlichen Tränen.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Volle Halle und stehende Ovationen für Kurt Beck in Hachenburg

Zu mehr "Wir-Gefühl" hat der rheinland-pfälzische Minsterpräsident vor 350 begeisterten Anhängern in der Hachenburger Stadthalle aufgerufen. Beck ging auch mit bewegenden Worten auf die Katastrophe in Japan ein und geißelte die Atompolitik der Bundesregierung. Unter großem Applaus erinnerte er zudem auf die Erfolge der SPD in der Bildungspolitik.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Statt Lehrschwimmbecken jetzt Unterrichtsraum

Der neue Gebäudetrakt im Bereich des ehemaligen Lehrschwimmbeckens des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums ist in einer Feierstunde eingeweiht worden. Zu den Gästen zählten unter anderem der Präsident der Ausichts- und Dienstleistungsdirektion, Dr. Peter Mertes, und Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Filterbrand verursacht hohen Sachschaden

Einen hohen Schaden hat in der Nacht zu Dienstag, 22. März, ein Filterbrand in einem Industriebetrieb in Hamm verursacht, obwohl das Feuer relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.


Region | Nachricht vom 22.03.2011

Kinder können aufatmen: Detlef S. bleibt für immer hinter Gittern

Im Prozess gegen den 48-jährigen Detlef S. aus Fluterschen ist der Sexualstraftäter vom Landgericht Koblenz zu einer Haftstraße von 14 Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Anschließende Sicherungsverwahrung wurde angeordnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.03.2011

Kostenlose Energieberatung beim RWE

Im März und April bietet das RWE eine kostenlose und unverbindliche Energieberatung via Internet oder per Telefon. Das Beratungs- und Informationsportal "energiewelt.de" bietet nicht nur Energieberatung für Eigenheimbesitzer, Mieter oder Sanierungswillige.


Vereine | Nachricht vom 22.03.2011

SSG Etzbach: "Jetzt wollen wir Dritter werden"

Den Klassenerhalt haben die Etzbacher Volleyballerinnen sicher. Jetzt können die Ziele zum Schluss der Saison höher gesteckt werden. Nun hat man den dritten Platz ins Auge gefasst.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Betreuende Grundschule feierte 20-jähriges Bestehen

Die Betreuende Grundschule an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule in Hamm feierte jetzt ihr 20-jähriges Bestehen im Rahmen einer kleinen Geburtstagsfeier mit betreuten Kindern, am Aufbau Beteiligten und heute für die Einrichtung Verantwortlichen.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Friedrich Schorlemmer spricht über den Heimat-Begriff

Der Bürgerrechtler und Theologe Friedrich Schorlemmer ist zu Gast bei Pro AK. Das Forum tagt diesmal im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hamm. Thema der Veranstaltung am kommenden Samstag: „Wohl dem, der Heimat hat“. Das gleichnamige Buch Schorlemmers erschien 2009. Die Veranstaltung führt Pro AK in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Hamm durch.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Löschzug Oberlahr hatte Jahresversammlung

Der Löschzug Oberlahr der Verbandsgemeindefeuerwehr Flammersfeld konnte isch im verganenen Jahr über Arbeit nicht beklagen. Dies wurde in der jüngsten Jahresversammlung deutlich. Insgesamt wurden von den Wehrleuten 2881 Stunden absolviert, darunter 607 Stunden für Einsätze. Das Einsatzaufkommen war so hoch wie nie zuvor, wie Wehrleiter Dieter Lehnard berichtete.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Unterhaltsamer Abend bei der Feuerwehr Hamm

Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr in Hamm war unterhaltsam und kurzweilig. Dazu gab's auch noch etliche Beförderungen bei den Kameraden.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Betzdorfer SPD ehrte langjährige Mitglieder

Bei einem besonderen Ehrunsgabend wurden jetzt langjährige und verdiente Mitglieder der SPD geehrt. Sieben Jubilare zeichnete Ortsvereinsvorsitzender Christian Greb gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Greb und dem Kreisvorsitzenden Andreas Hundhausen aus. Bürgermeister Bernd Brato hilet die Laudatio für die beiden "50-Jährigen" Elisabeth Frings und Franz-Rudolf Stark.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Atomkraftgegner empfangen Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel war am Montagabend zu Gast in Betzdorf und sprach auf der Wahlkampfveranstaltung der CDU in der Stadthalle. Sie wurde von etwa 800 Demonstranten empfangen, die gegen die Laufzeitverlängerung demonstrierten.


Region | Nachricht vom 21.03.2011

Kanzlerin Angela Merkel beschwor den Wechsel

Zum ersten Mal in der Geschichte des Landkreises Altenkirchen kam ein amtierender Regierungschef nach Betzdorf. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel leistete Wahlkampfhilfe für die CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner und die Landtagskandidaten. Sie forderte den Wandel im Land vor rund 1200 Menschen in der Halle und weiteren mehr als 300 Zuhörern vor der Halle.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.03.2011

Gelungen: Autos, Mode und Make-up präsentiert

Strahlende Gesichter gab es beim Team des Autohauses Siegel in Bruchertseifen am Sonntag. Rund 300 Gäste füllten die Ausstellungshalle und ließen sich von den neuen Fahrzeugen, schicker Mode und neuen Make-up-Trends auf den Frühling und Sommer einstimmen.


Region | Nachricht vom 20.03.2011

Pfarrer Rudolf Reuschenbach als Bezirkspräses eingeführt

Der neue Bezirkspräses des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften, Pfarrer Rudolf Reuschenbach, ist in Gebhardshain anläßlich der Delegiertenversammlung feierlich in sein Amt eingeführt worden.


Region | Nachricht vom 20.03.2011

Feuerwehr der VG Wissen für die Zukunft gut aufgestellt

Im Rahmen der Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr in der VG Wissen gab es Neuaufnahmen, Abschied, Beförderungen und Ehrungen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr wurde eine junge Frau, Janine Höfer, Katzwinkel zur Löschmeisterin ernannt. Der Wandel in einer einst reinen Männerdomäne ist offensichtlich und ohne Zweifel auch erfoderlich.


Region | Nachricht vom 20.03.2011

Neue Mensa macht Appetit auf mehr

Seit diesem Schuljahr ist die "Glück auf!"-Grundschule in Horhausen Ganztagsschule. Nun wurde die neue Mensa an der Grundschule offiziell eingeweiht. Damit gibt es jetzt in jeder Verbandsgemeinde im Landkreis Altenkirchen mindestens eine Grundschule, die ein Ganztagsangebot für Schulkinder bereitstellt.


Region | Nachricht vom 20.03.2011

Stromnetz im Wisserland: „Das bestmögliche Ergebnis erzielt“

Die CDU im Wisserland sieht die Option für eine gemeinsame Beteiligungsgesellschaft der Kommunen mit E.ON Mitte als zukunftsorientiert und pragmatisch an. Die getroffene Entscheidung mit der Absicht, eine Netzgesellschaft unter dem Dach des Konzessionsvertrages zu gründen, biete alle Chancen für die Stadt Wissen und die Ortsgemeinden. Ein im letzten Jahr erstelltes Gutachten bestätige den eingeschlagenen Weg, so die Union.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

Hobbykünstler präsentieren ihre Werke in Gebhardshain

Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler stellen im Rathaus in Gebhardshain noch bis zum 15. April ihre Werke aus. Die Ausstellung wurde jetzt von Bürgermeister Konrad Schwan eröffnet.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

CDU-Senioren von modernster Schweißtechnik beeindruckt

Beeindruckt von modernster Schweißtechnik zeigten sich Mitglieder der Senioren-Union des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen bei einem Besuch des Wissener Maschinenbau-Unternehmens Nimak. Teilnehmer waren auch der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt nach Betzdorf

Prominente Wahlkampfunterstützung gibt es für die CDU im nördlichen Rheinland-Pfalz und für Spitzenkandidatin Julia Klöckner. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht am Montag, 21. März, um 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

Bürgerschaft arbeitete am Zunkunftskonzept

Mehr als 170 Personen arbeiteten am Zukunftskonzept für die Stadt und Verbandsgemeinde Wissen mit und reichten Vorschläge ein. "Wie soll Wissen und die Region werden?" - mit Begleitung der Uni Siegen und der Bürgerschaft wird ein Zukunftskonzept erarbeitet. Zentrales Thema: die Innenstadt und ihre Attraktivitätssteigerung.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

Wieder Weyerbuscher Gespräche

Die Genossenschaftsidee Friedrich Wilhelm Raiffeisens ist nach wie vor modern und innovativ. Bei den 7. Weyerbuscher Gesprächen am 29. März werden zwei Experten der Raiffeisen-Organisation dies belegen. „Die Idee Raiffeisens im 21. Jahrhundert“ ist der Titel des Abends mit Dirk J. Lehnhoff und Dr. Paul-Gerhard Armbruster vom Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband im Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum in Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 19.03.2011

270 Euro für die Kinderkrebshilfe

Der Erlös des Christbaumfestes in Heupelzen wurde jetzt an die Kinderkrebshilfe in Gieleroth übergeben. Die Hilfsorganisation konnte sich über 270 Euro freuen.


Vereine | Nachricht vom 19.03.2011

DJK Herdorf hat viele gesteckte Ziele im vorigen Jahr erreicht

Mitgliederversammlung hatte jetzt die TuS DJK Herdorf. Dabei wurde ein überwiegend positives Resumee des abgelaufenen Jahres gezogen. Doch gibt es in dem 1770 Mitglieder starken Verein einige Probleme, die angesprochen wurden.


Kultur | Nachricht vom 19.03.2011

Ein "göttlicher" Exkurs in die Glaubensgeschichte

Im Kulturwerk Wissen entführte Jürgen Becker die Zuschauer mit seinem aktuellen Programm "Ja, was glauben Sie denn?" in die Welt der Religionen, die er als rheinische Frohnatur gehörig aufs Korn nahm. Heraus kam ein amüsanter Exkurs, bei dem das Publikum auf einen Schuss schwarzen Humor dringend angewiesen war.


Region | Nachricht vom 18.03.2011

Internet-Notstand im IPS Etzbach gefährdet Arbeitsplätze

Es war durchaus kein Kaffeekränzchen und auch kein Wahlkampfgeplänkel, zu dem der Geschäftsführer des Industrieparks Etzbach, Edgar Peters, Politik, Verwaltung, Wirtschaftsförderung, Versorgungsunternehmen und Firmen zum Gespräch geladen hatte. Die mangelnde Telefon- und Breitbandversorgung im IPS geht an die Substanz der dortigen Unternehmen und gefährdet Arbeitsplätze.


Region | Nachricht vom 18.03.2011

Nach Wohnhausbrand in Steimel Bewohner weg

Nach wie vor sucht die Kriminalpolizei nach dem alleinigen Bewohners eines Gebäudes in Steimel, der nach einem Brand am 9. März spurlos verschwunden ist. Hilfreich könnte dabei sein, wer das Fahrzeug des Gesuchten gesehen hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2011

Schüler der IGS Hamm erkundeten Handwerksberufe

Handwerksberufe erkundeten jetzt Schüler der IGS Hamm an der Westerwald-Akademie der HwK in Wissen. Dabei gewannen sie zahlreiche neue Einblicke in die Berufswelt.


Vereine | Nachricht vom 18.03.2011

Reha-Sportgemeinschaft Wissen im Aufwind

Die Rehabilitationssportgemeinschaft Wissen erlebt einen Mitgliederzuwachs. Erstmals sind auch Frauen der Gemeinschaft beigetreten, die ihre Aktivitäten ausweiten will. Neue Übungsleiter konnten verpflichtet werden und das Angebot soll erweitert werden.


Region | Nachricht vom 17.03.2011

Stadt und VG Wissen entscheiden für Eon Mitte

Die Stadt Wissen und die fünf Ortsgemeinden schließen die Strom-Konzessionsverträge und die Straßenbeleuchtungsverträge mit Eon-Mitte. Damit wird die Empfehlung der Arbeitsgruppe des Kreises umgesetzt. Die Option für die Gründung einer eigenen Netzgesellschaft mit den Stadtwerken ist vorhanden.


Region | Nachricht vom 17.03.2011

Landwirte wollen keine Abhängigkeit von Biopatenten

Auf der Mitgliederversammlung des Kreisbauernverbandes Altenkirchen wurde ausgiebig über Biopatente in der Landwirtschaft informiert und diskutiert. Der Bauernverband fordert strengere Biopatent-Richtlinien, damit auch in Zukunft Pflanzenarten und Tierrassen frei zugänglich sind und eine vielfältige Züchtung gefördert wird. Derweil will sich der Bauernverband noch mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken und wird sich mit einem Stand auf dem Kreisheimattag präsentieren.


Region | Nachricht vom 17.03.2011

Auszubildende besuchten Freizeitbad-Baustelle

Auszubildende aus England und Griechenland besuchten jetzt die Baustelle des Molzberg-Freizeitbades in Kirchen/Betzdorf im Rahmen eines EU-Projektes, das sich mit dem Thema "Erneuerbare Energie" beschäftigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.03.2011

Wehner erfreut über Entwicklung bei TMD Friction

Über das Unternehmen TMD Friction in Hamm informierte sich jetzt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner vor Ort. Durch die Krise der Automobilindustrie war der Bremsbeläge-Hersteller besonders hart getroffen worden, hat sich inzwichen aber wieder erholt.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

"Trauen Sie sich" - Neuer Ratgeber für die Ehe

"Trauen Sie sich" - Ein neuer Ratgeber für Ehe und Lebenspartnerschaft ist bei allen Standesämtern in der Region und den Kreisverwaltungen erhältlich. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Neuwied, Westerwald.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

Wärmende Sonnenstrahlen beim Umwelttag in Breitscheidt

Bei angenehmen Frühlingstemperaturen beteiligten sich Bürger der Ortsgemeinde Breitscheidt an der Aktion "Saubere Umwelt". Auch wenn der weggeworfene Müll in diesem Jahr nachgelassen hat, gab es für die ehrenamtlichen Müllmänner und -frauen noch genug zu tun.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

Zwei Schwerverletzte und 30.800 Euro Sachschaden

Ein Verkehrsunfall auf der B 256 in Höhe der Abfahrt Isert forderte am Dienstag, 15. März, um 16.35 Uhr zwei schwerverletzte und zwei leichtverletzte Personen sowie einen Sachschaden in Höhe von 30.800 Euro. Die Bundesstraße war für rund eine Stunde voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

Für Palliativ-Station 1000 Euro gespendet

1000 Euro hat jetzt die Belegschaft der Verbandsgemeinde-Verwaltung Hamm für die Palliativ-Station im Kreiskrankenhaus Waldbröl gespendet.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

Mit Flurreinigung zum Ortsjubiläum herausgeputzt

Eine gute Beteiligung gab es bei der Flurreinigung im Herdorfer Stadtteil Sassenroth. Der Ort hat sich damit zur anstehenden 750-Jahr-Feier ordentlich herausgeputzt.


Region | Nachricht vom 16.03.2011

Kooperation von Uni und Kreis Altenkirchen wird ausgebaut

Die Universität Siegen und der Kreis Altenkirchen haben eine Kooperationsvereinbarung zur intensiveren Zusammenarbeit besiegelt. Zahlreiche Projekte zwischen der Universität und Betrieben im Kreis Altenkirchen bestätigen das große Interesse am Wissenstransfer.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2011

Krombacher spendet 2500 Euro an Lebenshilfe

Ohne Zweifel war der angekündigte Besuch der Repräsentanten der Krombacher Brauerei bei den Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe in Steckenstein sehr erfreulich. Sie brachten einen Scheck über 2500 Euro mit. Ein weiterer Baustein für das dringend benötigte Pflegeheim für alte und pflegebedürftige Menschen mit Behinderungen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2011

DLRG Altenkirchen kann mit Jahr 2010 sehr zufrieden sein

Ein außerordentlich positives Resumee zog der Vorsitzende der DLRG Altenkirchen, Harald Bracht, in der jüngsten Jahresversammlung der Ortsgruppe. Er erwähnte besonders die hohe Qualität der Angebote und die hervorragenden sportlichen Leistungen.


Vereine | Nachricht vom 16.03.2011

Ww-Verein bietet Marathon-Erlebnisse und Weinprobe

Ein außergewöhnliches Programm bietet der Westerwaldverein neben seiner Jahreshauptversammlung am Samstag, 9. April, 17 Uhr im Bürgerhaus in Flammersfeld: Marathonerlebnisse von Günter WSchneider (Gebhardshain) und Wolfgang Schneider Daaden) werden komplettiert von einer Weinprobe mit Vesper.


Region | Nachricht vom 15.03.2011

Wie man es anstellt, eingestellt zu werden

Die Westerwald Bank und insgesamt 15 Verbandsgemeinden aus dem gesamten Westerwald bieten in den Osterferien wieder Bewerbertrainings für Schüler aller Schulformen an. Dabei werden umfangreiche Grundlagen für Bewerbung, Auswahlverfahren, Bewerbungsgespräche und Einstellungstests vermittelt und in praktischen Übungen vertieft. Die Teilnahme an den eintägigen Workshops ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 15.03.2011

Scherz oder kriminelle Handlungen?

In Birken-Honigsessen gibt es scheinbar eine Person, die ihre Mitmenschen mit den unsinnigsten Bestellungen ärgert, indem sie die Daten benutzt und auch vor Unterschriftenfälschungen nicht zurückschreckt. Betroffene gingen an die Öffentlichkeit und es wurde Anzeige erstattet.


Region | Nachricht vom 15.03.2011

ADS - wie geht man damit eigentlich um?

ADS - Aufmerksams- beziehungswiese Hyperaktivitätsstörung: Wie gehen Eltern damit um. Der Musiker Arno Backhaus hatte da aus eigener Erfahrung mit sich selbst einige Tipps, die er bei einer Veranstaltung der Evangelischen Allianz im Forum der evangelischen Kirche zum Besten gab. Das ebenso unterhaltsam wie informativ.


Region | Nachricht vom 15.03.2011

Bürgermeister-Kandidaten erschienen garnicht wie Kontrahenten

Zur Podiumsdiskussion anlässlich der Bürgermeisterwahl in Herdorf am 27. März hatte der DGB des Kreises Altenkirchen eingeladen. Etwa 200 Interessierte waren gekommen, um sich die Argumente der beiden Kandidaten Uwe Erner und dessen Herausforderers Tobias Gerhardus anzuhören.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2011

Auto und Mode zum Frühlingsanfang

Am Samstag 19. März und Sonntag, 20. März lädt das Autohaus Siegel zum Tag der offenen Tür ein. Zum Frühlingsanfang gibt es die neuen Modelle der Autobauer und am Sonntag lockt zusätzlich eine Modenschau - mit den neuesten Trends für einen schönen Start in Frühling und Sommer.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2011

MAW ist eine feste Größe im Stahl- und Apparatebau

Die Willrother MAW Maschinen- & Apparatebau Westerwald ist eine feste Größe in der Branche - Landrat Michael Lieber, Bürgermeister Josef Zolk und WFG-Führung mit den Geschäftsführern Berno Neuhoff und Oliver Schrei waren jetzt zu Gast in dem Unternehmen.


Vereine | Nachricht vom 15.03.2011

Besondere Ehrungen für VdK-Mitglieder

Der größte deutsche Sozialverband VdK würdigt immer wieder auch die Verdienste der ehreanmtlichen Mitarbeiter. Im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes Wissen gab es Ehrennadeln in Gold und Silber vom VdK Deutschland und vom VdK-Landesverband.


Kultur | Nachricht vom 15.03.2011

"Dequalifikation" als Jobgarantie für Akademiker

Der Autor Oliver Uschmann las jetzt am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf vor mehr als 400 Schülerinnen und Schülern. Er ging bei seiner Lesung aus seinem neuesten Werk unter anderem der Frage nach, warum "gezielte Dequalifikation" für Akademiker eine Jobgarantie sein könnte. Das natürlich mit einem Augenzwinkern.


Region | Nachricht vom 14.03.2011

"Cochmopolitan" zum Internationalen Frauentag

Einen unterhaltsamen Abend mit der Kölner Kabarettistin Renate Coch erlebten mehr als 100 Gäste im Kulturwerk Wissen. Anlass: Der 100. Internationale Frauentag. Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis hatte dazu eingeladen. Es gab spritzige humorvolle Unterhaltung auf hohem Niveau - nicht nur für Frauen.


Region | Nachricht vom 14.03.2011

31. Westerwälder Blumenmarkt am Samstag, 7.Mai

Die rheinland-pfälzische Milchkönigin Jutta Rosenstein hat die Schirmherrschaft über den 31. Westerwälder Blumenmarkt am Samstag, 7. Mai, in Horhausen übernommen. Dann wird das Herz der Gemeinde wieder ein einziges Blumenmeer sein. Aber nicht nur Pflanzen gibt es zu bewundern und zu kaufen: Auch Herzhaftes für den Gaumen, Gartenutensilien und allerlei Naturprodukte locken in die Westerwaldgemeinde.


Region | Nachricht vom 14.03.2011

Ein bunter Veranstaltungsreigen des Heimatvereins

Sein Programm für 2011 hat jetzt der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen vorgelegt. Geboten wird ein bunter Veranstaltungsreigen von geselligen Sonntagswanderungen bis hin zu Grillfest und Boule-Nachmittag.


Werbung