Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 36582 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366


Vereine | Nachricht vom 13.02.2011

Musikverein Brunken ehrte langjährige Mitglieder

Das 85-jährige Jubiläum stand im Fokus der jüngsten Jahresversammlung des Musikvereins Brunken. Außerdem wurden verdiente Mitglieder für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 12.02.2011

Samuel Straka entwickelte ein "App" für das Kulturwerk

Ein freiwillige soziales Jahr absolviert Samuel Straka aus Gebhardshain im Kulturwerk Wissen noch bis zum Sommer. Der Spaß an der Arbeit und seine Kompetenz in Sachen neue Medien ließ ihn tätig werden, er schuf das "App" für das Kulturwerk für das "iphone" des Herstellers Apple. Der Hersteller prüfte und die Applikation wurde freigegeben.


Region | Nachricht vom 12.02.2011

"Literarische Ergüsse" mit Knalleffekt

Der Comedian Johann König gastierte mit seinem aktuellen Programm "Total Bock auf Remmi Demmi" im Kulturwerk. Mit seiner unvergleichlichen Art traf er auch in Wissen den Nerv des Publikums. Seine Pointen waren wohl dosierte Angriffe auf die Lachmuskeln der Zuschauer, die in ein regelrechtes Stimmungshoch katapultiert wurden.


Region | Nachricht vom 12.02.2011

Diesmal führt die Reise nach Portugal

Die Informationsfahrten der Betzdorfer SPD sind schon Legende. In diesem Jahr ist das Ziel Portugal. Interessenten sollten sich für die Reise im September möglichst bald anmelden.


Region | Nachricht vom 12.02.2011

Schrecklicher Unfall forderte sechs schwer verletzte Opfer

Noch immer schweben zwei Menschen in Lebensgefahr, insgesamt vier weitere Personen wurden schwer verletzt. Zu dieser schrecklichen Bilanz eines Unfalls auf der B 414 zwischen Altenkirchen und Ingelbach kommen noch rund 30.000 Euro Sachschaden. Der Führerschein des vermutlichen Unfallverursaches wurde sichergestellt. Er hatte sich von der Unfallstelle entfernt, später aber bei der Polizei gemeldet. Die Polizei Altenkirchen sucht dringend Zeugen.


Kultur | Nachricht vom 12.02.2011

Bühnenmäuse präsentierten Spitzenunterhaltung

Fast wie mitten aus der Wirklichkeit aber nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen - so könnte die Quintessenz aus der wahrlich wunderbar gespielten und inszenierten Komödie "Und ewig rauschen die Gelder" lauten, die die Wissener "Bühnenmäuse" präsentierten. Das Publikum genoss den herrlichen Theaterabend in vollen Zügen.


Region | Nachricht vom 11.02.2011

SSI Schäfer-Shop Mitarbeiter wollen um Arbeitsplätze kämpfen

"Lohndumping ohne Not sind der Geschäfte Tod" - unter diesem Motto gingen die SSI-Schäfer-Shop Mitarbeiter erneut auf die Straße. Auf dem Betzdorfer Wochenmarkt sammelten sie Unterschriften, um die geplanten Umstruktierungen zusammen mit der Gewerkschaft ver.di und der Bevölkerung sowie dem Handel in Betzdorf möglichst in sozial verträgliche Bahnen zu bringen. Ziel ist unter anderem ein Überleitungstarif für die Beschäftigten, die nach Burbach gehen sollen.


Region | Nachricht vom 11.02.2011

8 Kinder mit Stieftochter gezeugt

In Fluterschen soll ein 48-jähriger Familienvater acht Kinder mit seiner heute 28-jährigen Sieftochter gezeugt haben. Heraus kam alles, als ein Brief auftauchte,in dem unter anderem auch stand, dass er seine heute 18-jährige leibliche Tochter missbraucht hatte. Der Mann sitzt seit August 2010 in Untersuchtungshaft - und schweigt.


Region | Nachricht vom 11.02.2011

Thorsten Wehner im Gespräch mit Schlecker-Betriebsrat

Mit Schlecker-Betriebsräten traf sich jetzt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner. Der Betriebsrat hat sein Büro im Industriepark Etzbach. Bei dem Gespräch ging es unter anderem um die stetige Verschlechterung der Arbeitsbedingungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.02.2011

Aktionstag war ein voller Erfolg und kam gut an

Statt irgendwohin zu spenden entschloss sich die Firma Liquisign, seit zehn Jahren in Betzdorf, zu einem Aktionstag in der Stadt. Kindertagesstätten, Grundschulen, das Altenzentrum, die Stadtbücherei und die "Warme Stube" erhielten nach Wunsch ganz unterschiedliche Hilfestellungen und Zuwendungen.


Vereine | Nachricht vom 11.02.2011

THW Betzdorf hat einen neuen Gerätekraftwagen

Landrat Michael Lieber und Bürgermeister Bernd Brato besuchten jetzt das Technische Hilfswerk in Scheuerfeld. Anlass war die Indienststellung eines neuen Gerätekraftwagens.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Show mit Boris Kren führte 100 Westerwälder in die SAP-Arena

Der Sportclub Optimum in Altenkirchen und Hachenburg hatte zur Motivationsveranstaltung mit Boris Kren in die SAP-Arena nach Mannheim eingeladen. Rund 100 Westerwälder nahmen teil und der sechswöchige Fettverbrennungskurs startet jetzt.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Nordic Walking als Ausgleich zur Arbeit

Für psychisch beeinträchtigte Menschen des Westerwald-Industrieservice der Lebenshilfe in Wissen bietet Waltraud Paulsen Nordic Walking als ideale Sportart für ein Ganzkörpertraining an. Seit rund zwei Jahren startet diese Gruppe und es gefällt den Mitarbeitern.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Firma Treif spendete Erlös aus Tombola für Kinderkrebshilfe

Das Oberlahrer Maschinenbau-Unternehmen Treif hat jetzt eine Spende von 1500 Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben. Bei der Spende handelt es sich um den Erlös der Jahresabschlussfeier des Unternehmens.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Peter Zeitz neuer Beauftragter der Deutschen Herzstiftung

Neuer ehrenamtlicher Beauftragter der Deutschen Herzstiftung ist Peter Zeitz. Er tritt die Nachfolge von Peter Hoffmann an, der schon im vergangenen Jahr aus Krankheitsgründen aus seinem Amt ausscheiden musste.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Schüler forschten in Universitätssternwarte

Der Riesenplanet Jupiter, Astrofotografie entfernter Galaxien und Gasnebel, sowie die Erarbeitung und Präsentation astrophysikalischer Inhalte standen im Fokus des einwöchigen Praktikums der Astro-AG des Kopernikus-Gymnasiums Wissen in der Bonner Universitätssternwarte "Hoher List" in der Vulkaneifel.


Region | Nachricht vom 10.02.2011

Schüler erfuhren viel über Krebstherapien

Krebstherapien waren das Thema in Biologiekursen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf. Kompetente Referenten waren Fachärzte aus Kirchen und aus Gießen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.02.2011

Förderkindergarten erhielt 300 Euro

Der Förderkindergarten der Lebenshilfe in Wissen erhielt eine Spende in Höhe von 300 Euro vom Opel-Autohaus Ortmann in Wissen. Eine Aktion, die im letzten Jahr statt fand, wurde jetzt zum Abschluss gebracht. Die Arbeit im Förderkindergarten beeindruckte Autohauschef Dietmar Ortmann sichtlich.


Kultur | Nachricht vom 10.02.2011

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wird 110 Jahre

Die Geburtsstunde der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen schlug 1901. Eine wechselvolle Geschichte liegt hinter dem Orchester, das heute zu den Besten des Landes zählt, und als Landesfeuerwehrmusikkorps Rheinland-Pfalz über die Grenzen der Stadt hinaus wirkt. Der 110. Geburtstag des Vereins wird gebührend gefeiert.


Kultur | Nachricht vom 10.02.2011

Heinrich Quandel - "Aller guten Dinge sind drei"

Schon zum dritten Male präsentiert der Hobbymaler Heinrich Quandel seine Werke in der Volksbank in Daaden. Noch bis zum 7. März können die 20 Gemälde in Kreide angeschaut werden.


Region | Nachricht vom 09.02.2011

Musik und kulinarische Genüsse einzigartig komponiert

Die schönsten Musicalmelodien präsentierte MusicalKultur Daaden, kulinarische Köstlichkeiten im Vier-Gang Menü Volker Luckenbach und sein Team. Mehr als 420 Gäste genossen die Veranstaltung des Landfrauenverbandes Altenkirchen im Kulturwerk Wissen.


Region | Nachricht vom 09.02.2011

Drei Landkreise – Eine Ferienaktion

Die Landkreise Westerwald, Altenkirchen und Neuwied machen auch in der Jugendarbeit gemeinsame Sache. Unter der Gemeinschaftsinitiative der "Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute" organisieren die drei Kreisjugendämter eine attraktive Ferienaktion für sechs- bis elfjährige Kinder in den Sommerferien.


Region | Nachricht vom 09.02.2011

Glühweinaktion brachte stolze Summe für Jahrmarktprojekt

Eine Spende in Höhe von 955,88 Euro übergaben die Verwaltungsmitarbeiter des Rathauses Wissen jetzt für das Jahrmarktprojekt der katholischen Jugend Wissen. Es ist der Erlös der Glühweinaktion vom Dezember, wo drei Wochen lang die Mitarbeiter der Verwaltung zum Feierabend im Einsatz waren.


Region | Nachricht vom 09.02.2011

Anette Rasch als Konrektorin der GS Hamm verabschiedet

Verabschiedet als Konrektorin an der Grundschule in Hamm wurde jetzt Anette Rasch. Sie wird eine neue Aufgabe im Kreis Ahrweiler - zunächst als kommissarische Rektorin - übernehmen. Rasch habe zahlreiche positive und zukunftsweisende für die Hammer Grundschule eingebracht, sagte Rektor Jürgen Kessler.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.02.2011

Wissener Tafel gewann 1000 Euro beim Ideenwettbewerb

Beim bundesweiten Wettbewerb der dm-Drogeriemarktkette und der deutschen Unseco Kommission "Ideen und Projekte für die Welt von Morgen" gewann die Wissener Tafel 1000 Euro. Jetzt erfolgte im dm-Markt in Wissen die symbolische Scheckübergabe.


Vereine | Nachricht vom 09.02.2011

Das "Lachende Kulturwerk" mit Programm der Extraklasse

Es gibt ein Spitzenprogramm mit närrischen Talenten der Region und Profis aus dem Karneval. Das "Lachende Kulturwerk", die große Prunksitzung der KG Wissen, geht am Samstag, 26. Februar, über die Bühne. Die neue Karnevalsband aus dem Wisserland "Hännes" feiert Premiere und die bewährten Kräfte sorgen für das "Lachende Kulturwerk". Jetzt Eintrittskarten sichern.


Kultur | Nachricht vom 09.02.2011

"Rock gegen Rechts" im HOT in Wissen

"Rock gegen Rechts" ist das Motto eines Konzerts am Freitag, 18. Februar, im "Haus der Offenen Tür" in Wissen.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2011

St. Hubertus Birken-Honigsessen ist im Aufwind

Auf große Unterstützung der Bevölkerung kann nach wie vor die St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen zählen. Dies wurde bei der jüngsten Jahresversammlung deutlich, auf der auch ein Anstieg der Mitgliederzahlen verkündet werden konnte.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2011

SSG Etzbach schrammt an Überraschung vorbei

Fast wäre den Regionalliga-Volleyballerinnen in der Großsporthalle in Hamm eine große Überraschung gelungen. Gegen den bisher ungeschlagenen und und überragenden Tabellenführer VSG Saarlouis führten die Etzbacherinnen mit 2:1 Sätzen und mussten sich schließlich knapp im Tiebreak des fünften Satzes geschlagen geben.


Vereine | Nachricht vom 08.02.2011

Auch die U14 der Kirchener Faustballer meisterlich

Meisterliches Wochenende auch für die U14 der Kirchener Faustballer. Nach der U12 holten auch sie den Meistertitel des Turnverbandes Mittelrhein und werden nun an der westdeutschen Meisterschaft in Dudweiler teilnehmen.


Region | Nachricht vom 07.02.2011

Abschied heißt auch Neubeginn

Architekt Franz-Arnold Geimer schloss die Büroräume in Wissen. Aber die Hände in den Schoß legen kann der emeritierte Architekt nicht. In jedem Abschied liegt der Zauber eines Neubeginns, der nun im elterlichen Haus in Selbach erfolgt.


Region | Nachricht vom 07.02.2011

Der Countdown läuft für „jugend creativ“

Gut zwei Wochen noch, dann ist Einsendeschluss für den 41. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ". Die Westerwald Bank ruft die Jugendlichen der Region auch in diesem Jahr zur Teilnahme auf. In diesem Jahr geht es um das Thema „Zuhause! Zeig uns deine Welt." Einzureichen sind Bilder oder Kurzfilme, die sich dem Thema widmen.


Region | Nachricht vom 07.02.2011

Erster "Robert-Walterschen-Cup" an der IGS Hamm

Hallenfußball im Rahmen eines Lehrer-Schüler-Vergleichs fand erstmalig unter dem Titel "Robert-Walterschen-Cup" in der Sporthalle der IGS Hamm statt. Dabei ging die Schülermannschaft der Jahrgangsstufe 12 als Sieger hervor, die die Lehrer mit 1:0 im Finale besiegte.


Region | Nachricht vom 07.02.2011

SPD-AG 60plus wählte neuen Kreisvorstand

Die SPD AG 60plus hat einen neuen Kreisvorsitzenden. In der Kreiskonferenz in Wissen wurde mit großer Mehrheit der Herdorfer Klaus Richtmann zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Zu den ersten Gratulanten gehörten die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner.


Region | Nachricht vom 07.02.2011

Laufzeitverlängerung für die AKWs: "Empörende Fehlentscheidung!"

Der dritte Montagsspaziergang in diesem Jahr der Atomkraftgegener führte in Betzdorf rund 100 Menschen zusammen. Prominenter Redner war Hermann Graf Hatzfeldt zu Wildenburg, Öko-Manager des Jahres 1998. Er kritisierte heftig den Beschluss zur Laufzeit-Verlängerung der Atommeiler und forderte die Wende hin zu regenerativen Energien.


Vereine | Nachricht vom 07.02.2011

MGV Hamm legt eigene Messlatte hoch

Zahlreiche Auftritte hatte der MGV "Liedertafel" Hamm im vergangenen Jahr. Dies wurde in der jüngsten Jahresversammlung stolz vermerkt. Und auch in diesem Jahr hat man einiges vor und die Messlatte hochgelegt.


Vereine | Nachricht vom 07.02.2011

Ziel erreicht: Kirchen wurde Tabellenfünfter

Das Ziel ist erreicht: Die Faustballer des VfL Kirchen werden auch in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga West vertreten sein. Mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen den Tabellendritten TSG Tiefenthal konnte man sich sogar noch auf den 5. Platz verbessern.


Vereine | Nachricht vom 07.02.2011

Erfolgreiches Jahr für Jugendblasorchester

Auf ein erfolgreiches Jahr 2010 blickte jetzt das Jugendblasorchester Mehrbachtal in seiner Jahresversammlung zurück. Insgesamt 70 Veranstaltungen (Auftritte und Proben) zeugen von den Aktivitäten des Orchesters. Zum neuen Vorsitzenden des Orchesters wurde René Bovenderd gewählt.


Region | Nachricht vom 06.02.2011

Netto-Markt in Altenkirchen überfallen

Am Samstagabend, 5. Februar, 20.06 Uhr, ist der Netto-Markt in Altenkirchen von einem bislang unbekannten Täter überfallen worden. Der Mann konnte mit einem Pkw in Richtung Wissen flüchten.


Region | Nachricht vom 06.02.2011

Tag der offenen Tür zur Orientierungsstufe

Die schulartübergreifende Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasiums und der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen wird im Rahmen eines Tages der offenen Tür vorgestellt. Vom 15. bis 28. Februar ist die Anmeldung der Grundschulkinder zu den weiterführenden Schulen möglich


Region | Nachricht vom 06.02.2011

Rüddel begrüßt neuen Freiwilligendienst

Bei einem Besuch der Lebenshilfe in Flammersfeld erläuterte der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel die ab 1. Juli geltende Einreichtung eines neuen Bundesfreiwilligendienstes. Rüddel bezeichnete den Freiwilligendienst als Einlaung an Menschen jeden Alters, sich für die Allgemeinheit zu engagieren.


Vereine | Nachricht vom 06.02.2011

3. Rewe-Cup in Hachenburg war ein voller Erfolg

Wieder einmal gab es nur Gewinner am 3. Rewe-Cup am Wochenende in der Rundsporthalle Hachenburg. Das Kinderhallenfußballturnier stand ganz unter dem Motto „Tore für krebskranke Kinder“. Pro erzieltes Tor spendeten die SG Atzelgift/Nister und der Rewe-Markt Hachenburg einen Euro an die Kinderkrebshilfe Gieleroth. So kam insgesamt eine Rekordsumme von 18.455 Euro zusammen. Daneben gab es ein interessantes Rahmenprogramm mit Tombola und Fußballfreestyle.


Kultur | Nachricht vom 06.02.2011

Gitarristen-Legende Albert Lee kommt ins Kulturwerk

Wahrlich kein Aprilscherz: Am 1. April gastiert einer der weltbesten Gitarristen, Albert Lee, mit seiner Band "Hogan´s Heroes" im Rahmen der Europatournee im Kulturwerk Wissen. Der Kartenvorverkauf läuft. Albert Lee kommt auf Empfehlung von Chris Farlowe, um das Kulturwerk und das Westerwälder Publikum kennen zu lernen. Ohne Zweifel steht der Region ein Weltklasse-Konzert bevor.


Kultur | Nachricht vom 06.02.2011

"Love Letters": Große Gefühle in Nahaufnahme

Als André Jung 2009 das erste Mal im Apollo-Theater spielte, war er begeistert vom Publikum und vom Haus. Auf die Künstlerwand im oberen Foyer schrieb er damals nicht nur seinen Namen, sondern ganz groß darüber: "Ich will wiederkommen!"


Kultur | Nachricht vom 06.02.2011

Bach-Chor Siegen präsentierte Jahresprogramm

Sein akteulles Jahresprogramm hat jetzt der Bach-Chor Siegen präsentiert. Auf die Zuhörer warten wieder zahlreiche kleine und große musikalische Höhepunkte. Das Programm steht unter dem Motto Martin Luthers "Davon ich singen und sagen will".


Region | Nachricht vom 05.02.2011

Wichtiger Lebensabschnitt ist geschafft

Acht neue Bankkaufleute bei der Westerwald Bank: In einer Feierstunde würdigten Vorstand und Personalabteilung den Ausbildungssabschluss der diesjährigen Absolventen. Alle Jung-Banker werden bei der heimischen Genossenschaftsbank übernommen.


Region | Nachricht vom 05.02.2011

Beiräte: Religionsfreiheit muss für alle gelten

Kritik haben die Beiräte für Migration und Integration im Kreis Altenkirchen an der CDU-Landesvorsitzenden Julia Klöckner geübt. Die hatte nämlich die Broschüre über muslimische Kinder in der Schule als "weltfremd" bezeichnet. Dabei gehe es in der Broschüre darum, unterschiedliche weltanschauliche und religiöse Haltungen zu respektieren und den Dialog zu suchen.


Region | Nachricht vom 05.02.2011

Montagsspaziergang wieder mit "Kandidaten-Check"

Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und Naturschutzbund (NABU) haben die Parteien im Vorfeld der Landtagswahlen am 27. März zu ihren Umweltzielen befragt. Dabei ging es vor allem um das von den Industrie‑ und Schwellenländern verabredete Ziel, die Erderwärmung bis zum Jahr 2050 auf maximal zwei Grad Celsius zu beschränken, um die Folgen des Klimawandels beherrschbar zu machen. Die Kreisverbände Westerwald der beiden Umweltorganisationen haben die Ergebnisse jetzt vorgestellt und wollen sie auch beim 11. Montagsspaziergang am 7. Februar in Hachenburg bei einem “Kandidaten-Check” der Öffentlichkeit präsentieren.


Kurz berichtet | Nachricht vom 05.02.2011

Tatverdächtiger nach Schüssen auf Autohändler festgenommen

Nachdem am vergangenen Dienstag (1. Februar) in Rengsdorf ein Autohändler von einem zunächst unbekannten Täter niedergeschossen worden war, hat die Kriminalpolizei heute einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Angaben der Kriminaldirektion Koblenz hatte sich aufgrund der Fahndungsmeldung in den Medien eine Zeugin bei der Polizei gemeldet, die den mutmaßlichen Täter unmittelbar nach der Tat ohne Helm in der Westerwaldstraße gesehen hatte. Die Täterbeschreibung und auch weitere Hinweise rückten einen 41 Jahre alten Mann aus einem Nachbarort von Rengsdorf in den Tatverdacht.


Region | Nachricht vom 04.02.2011

Pro AK: Neudeck und Primor kommen nach Wissen

Der ehemalige Botschafter Israels in der Bundesrepublik, Avi Primor, und Rupert Neudeck, bisweilen als entwicklungspolitisches Gewissen der Republik bezeichnet, kommen im März auf Einladung von Pro AK nach Wissen. Primor anlysiert die Friedenschancen in Nahost, Neudeck bilanziert fünf Jahrzehnte deutscher Entwicklungspolititk.


Region | Nachricht vom 04.02.2011

Beck in Alsdorf: Die ländlichen Gebiete nicht abhängen

Ministerpräsident Kurt Beck scheint es im Kreis Altenkirchen zu gefallen: Innerhalb kurzer Zeit stattete er dem Ak-Land einen zweiten Besuch ab - im Rahmen seiner Wahlkampftour. Dabei musste sich der "Landesvater" auch einmal mehr die Sorgen und Nöte der Menschen im nördlichsten Zipfel "seines" Landes anhören. Aber Beck machte auch Mut: In Rheinland-Pfalz gebe es schließlich die drittgünstigste Arbeitsmarktsituation im Bund. Aber auch die Sorgen dürfe man nicht verschweigen.


Region | Nachricht vom 03.02.2011

Jahrmarkt Wissen: 87.020,10 Euro für Hausbau in Cebu City

Der Reinerlös des Jahrmarktes der katholischen Jugend Wissen beträgt 87.020,10 Euro. Ein tolles Ergebnis, denn damit können 29 Häuser in Cebu City auf den Philippinen gebaut werden. Für die Ärmsten der Armen, die in den Müllhalden der Metropole auf den Philippinen ein menschenunwürdiges Dasein fristen, ein Stück Hoffnung auf ein besseres Leben. Das Projekt wird von den Steyler Missionaren und der Karl-Kübel-Stiftung betreut.


Region | Nachricht vom 03.02.2011

Seniorenbeirat für jede VG ist das Ziel

In jeder Verbandsgemeinde des Kreises einen Seniorenbeirat einrichten - das ist das Ziel, das der Kreis-Seniorenbeirat bei seiner jüngsten Sitzung in Kirchen definiert hat. Damit will man näher bei den älteren Mitbürgern und ihren Anliegen sein.


Region | Nachricht vom 03.02.2011

Bitzen: Abgeordneter vom regen Dorfleben beeindruckt

Beeindruckt vom regen Dorfleben zeigte sich der SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner bei einem Besuch in der Ortsgemeinde Bitzen. Und er erfuhr, dass der Ort noch einiges vorhat - "eine Gemeinde ist in Bewegung".


Region | Nachricht vom 03.02.2011

"Warum es auch dem Eisbär zu warm wird"

Kinder des Kindergartens Fürthen erforschten den Klimawandel: "Unsere Erde hat Fieber und warum es auch dem Eisbär zu warm wird" war das Thema. Die Kinder wurden spielerisch mit dem Thema Energie und Umwelt vertraut gemacht und griffen das große Thema Klimaerwärmung auf.


Region | Nachricht vom 03.02.2011

Patientenbefragung brachte gute Ergebnisse

Die Umstrukturierungsphase und der Umbau am St. Antonius-Krankenhaus ist weitgehendst abgeschlossen. Die Patientenbefragung brachte gute Ergebnisse, die jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. So würden 85 Prozent der Patienten das Wissener Krankenhaus weiterempfehlen.


Vereine | Nachricht vom 03.02.2011

Wissener MGV am Scheideweg

Der Wissener Männergesangsverein, seit über 100 Jahren ein Traditionsverein in der Stadt, steht vor schwierigen Entscheidungen. Wie überall in der Chorlandschaft der Region ist Überalterung und fehlender Nachwuchs hier ein Thema. Im Rahmen der Jahresversammlung wurde unmissverständlich deutlich, dass der Verein eigentlich so nicht mehr existieren kann.


Vereine | Nachricht vom 03.02.2011

Bogenschützen wieder sehr erfolgreich

Erfolgreich traten die Altenkirchener Bogenschützen bei den Landes-Verbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes in Solingen auf. Es gab eine Goldmedaille, ein zweiter Platz sowie ein dritter Platz. Dazu kam eine Mannschaftsgoldmedaille.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2011

Kabarett zu 100 Jahre Internationaler Frauentag

100 Jahre Internationaler Frauentag - 100 Prozent aktuell - das wird gefeiert! Aus diesem Anlass veranstaltet der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Altenkirchen einen Kabarettabend. Am Sonntag, 13. März tritt im Kulturwerk in Wissen die Kölner Kabarettistin Renate Coch auf, und verspricht einen lustigen, leichtlebigen Abend voller Selbstironie, authentischen Storys und hochkomischen Klaviersongs. Übrigens: Nicht nur Frauen kommen da voll auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Die Gelben Engel legten Rekord in Pannenhilfe vor

Die ADAC-Straßenwacht stellte 2010 einen Rekord auf. Mehr als 4 Millionen Pannenhilfen wurden geleistet. Allein im Großraum Koblenz gab es 13.750 Einsätze, in Rheinland-Pfalz 224.166 Einsätze. Fit für die neue Technik der Elektrofahrzeuge sind die Gelben Engel mit ihren rollenden Werkstätten


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Europäische Integration ist nicht nur eine Schön-Wetter-Idee

Das Forum Pro AK diskutierte die Schuldenkrise in der Euro-Zone. Für den Referenten, Dr. Markus Schulte von der Europäischen Kommission, steht eines außer Frage: „Es gibt keine gute Alternative zu europäischer Kooperation.“ Und die europäische Integration sei nicht nur eine Schön-Wetter-Idee. Vielmehr müsse man Probleme offen ansprechen und die Menschen mitnehmen. Pro AK hatte diesmal nach Katzenbach eingeladen.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Zukunftsprogramm: Auch das AK-Land im Blick

Einstimmig wurde jetzt das Wahlprogramm der CDU Rheinland-Pfalz bei der Sitzung des Landesparteiausschusses in Ransbach-Baumbach verabschiedet. Der Vorsitzende der Programmkommission, Generalsekretär und stellvertretender Landesvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer (Kirchen), konnte zufrieden sein. Im Programm kommt auch sein Heimatkreis nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Geldkassette lag im Asdorfbach

Im Flussbett der Asdorf wurde jetzt eine aufgebrochene Galdkassette nahe Niederfischbach aufgefunden. Vermutlich stammt sie aus einer Straftat.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Wehner besuchte evangelische Gemeindebücherei

Die evangelische Gemeindebücherei in Altenkirchen hat jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner besucht. Er zeigte sich vom ehrenamtlichen Engagement beeindruckt.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

"Die Landwirtschaft steht am Scheitelpunkt"

Auf Einladung von Bündnis 90/Die Grünen wurde über die Zukunft der Landwirtschaft und die Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal diskutiert. Grünenpolitiker, Bauern und Naturschützer waren sich einig: bäuerliche Landwirtschaft anstatt Agrarindustrie. Doch dafür müsste die Politik im Zuge der EU-Agrarreform endlich andere Wege einschlagen.


Region | Nachricht vom 02.02.2011

Den Sonntag wieder schätzen lernen

Der "Arbeitsfreie Sonntag" stand im Fokus eines Vortrages von MdEP Thomas Mann, der auf Einladung der CDU-Sozialausschüsse (CDA) Regionalverband Neuwied-Altenkirchen durchgeführt wurde. Die Gesellschaft müsse den Sonntag als Tag zum Innehalten schätzen lernen - ohne Einkaufsmöglichkeiten und Konsumzwang.


Kultur | Nachricht vom 02.02.2011

Lyrik und Musik in Show vereint

Ein Hörerlebnis soll zum Seherlebnis werden. Das jedenfalls verspricht SWR-Moderator Ben Streubel, der mit Schauspielerin Carola von Grot und Schauspieler Ronald Spiess mit der Show "SWR3 Live Lyrix" im Kulturwerk Wissen auftritt.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Rabobank-Vertreter auf Raiffeisens Spuren

Zurück zu den Wurzeln der Genossenschaftsbewegung: Eine Delegation der holländischen Rabobank machte Station in Weyerbusch. Hier besuchte die Gruppe das Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum (RBZ) mit dem Bürgermeisterhaus und dem Backhaus.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Spannend: Sind Kometen Wunderzeichen am Himmel?

Die Astro-AG des Kopernikus-Gymnasiums Wissen und die IGS Betzdorf Kirchen laden zum 7. Betzdorfer Astronomischen Abend ein. Dr. Micheal Geffert wird zum Thema "Kometen-Wunderzeichen am Himmel?" sprechen und es wird mit Sicherheit ein spannender Abend. Kometen beschäftigen die Menschen seit der Antike und haben wie kaum ein anderes Phänomen am Nachthimmel zu Mythen und Legenden geführt.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Winter kann die Erholung am Arbeitsmarkt nicht stoppen

Zwar hat die Agentur für Arbeit im Bezirk Neuwied einen deutlichen Anstieg der Arbeitslosenzahlen registriert, dennoch bleibt Agenturleiterin Ulrike Mohrs optimistisch. Dies sei angesichts des harten Winters nur ein kurzfristiger Effekt. Eins scheint ebenfalls sicher: Der Bedarf an Fachkräften ist weiter gestiegen, was die Zahl der offrenen Stellen dokumentiert.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Rainer Düngen neuer Bezirksbeamter in Hamm

Polizeioberkommissar Rainer Düngen hat den bisherigen Bezirksbeamten Erhard Jakobs in Hamm abgelöst. Düngen möchte die bisherige gute Arbeit seines Vorgängers fortführen und ausbauen.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Sportplatz "Kaufmannshalde"“ mit neuem Aufbau

Einen neuen Platzaufbau hat die Sportanlage "Kaufmannshalde" erhalten. Nach Beendigung der Sanierungsarbeiten muss das Sportgelänge mindestens sechs Wochen ruhen und darf nicht betreten werden.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Professor Andreas Rödder im "Klöckner-Kompetenz-Team"

Der aus Wissen stammende Professor für Neueste Geschichte an der Universität Mainz, Andreas Rödder, ist von der Spitzenkandidatin der CDU für die Landtagswahlen am 27. März, Julia Klöckner, in ihr "Kompetenzteam" berufen worden. Er wurde jetzt beim kleinen Parteitag in Ransbach-Baumbach als Bildungsfachmann vorgestellt.


Region | Nachricht vom 01.02.2011

Autohändler von Unbekanntem niedergeschossen

Die Polizei fahndet derzeit im Raum Neuwied/Westerwald nach einem bewaffneten Mann, der am späten Nachmittag einen Autohändler mit zwei Schüssen schwer verletzt hat. Nach Angaben der Kriminalpolizei betrat gegen 17.30 Uhr ein bislang Unbekannter die Geschäftsräume eines Autohandels in der Westerwaldstraße (B 256) in Rengsdorf. Nach ersten Informationen hat der Mann anschließend eine Faustfeuerwaffe gezogen und den 41-jährigen Geschäftsinhaber ohne Vorwarnung mit zwei Schüssen niedergestreckt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2011

Dalex nimmt Photovoltaikanlage in Betrieb

Auf den Hallendächern der Firma Dalex GmbH & Co ging die größte Photovoltaikanlage in der Verbandsgemeinde Wissen an den Start. Die Anlage kann rund 90.000 Kilowattsunden Strom pro Jahr produzieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2011

Investition in die Jugend und in den Betrieb

Die Horhausener Firma Werkzeug & Maschinenbau Zimmermann ist "Ausbildungsbetrieb der Woche" bei der HwK Koblenz geworden. Ausbildung heißt auch für diese Westerwälder Firma "Investition in die Zukunft".


Region | Nachricht vom 31.01.2011

Feuerwehrhaus in Katzwinkel erhält Anbau

Die Mitglieder des Bauausschusses der VG Wissen gaben grünes Licht für den Anbau am Feuerwehrgerätehaus in Katzwinkel. Es müssen dringend Umkleidemöglichkeiten geschaffen werden, da mittlerweile 51 Wehrleute, darunter sechs Frauen ihren Dienst im Löschzug 3 versehen. Des Weiteren wurde die Anschaffung eines weiteren Streusalzsilos beschlossen.


Region | Nachricht vom 31.01.2011

Rüddel: Mehrgenerationenhäuser leisten gute Arbeit

Erfreut zeigte sich der heimische Bundestagsabgeordnete und Famileinpolitiker Erwin Rüddel bei einem Besuch in Altenkirchen, dass für die Mehrgenerationenhäuser von der Bundesregierung ein Folgeprogramm installiert worden ist. Die Mehrgenerationenhäuser hätten sich bewährt und gute Arbeit geleistet, sagte Rüddel.


Region | Nachricht vom 31.01.2011

Lebenswerte Zukunft für Ältere Menschen schaffen

Das Projekt "Ältere Menschen in der Raiffeisenregion" nimmt Formen an. Jetzt stellten die Bürgermeister der Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf ihre Seniorenwegweiser vor.


Region | Nachricht vom 31.01.2011

Die KG Herdorf sucht noch Zugbeiträge

Seit 105 Jahren findet in Herdorf ein Rosenmontagszug statt. Für dieses Jahr sind noch interessierte Fußgruppen und Mottowagengruppen eingelagen, sich zu beteiligen. Für die besten Zugbeiträge gibt es übrigens auch diesmal wieder den attraktiven Edmund-Ermert-Preis.


Vereine | Nachricht vom 31.01.2011

Bogenschützen: Beim Neujahrstreffen gab's Urkunden

Während des Sonntagstrainings veranstalteten jetzt die Altenkirchener Bogenschützen einen internen Neujahrsempfang. Dabei gab es Urkunden für die erolgreichen Mitglieder und die Planungen für das neue Sportjahr wurden vorgestellt.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

2000 Euro für Unesco Projekt übergeben

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf übergab 2000 Euro an die "Casa-Alianza-Kinderhilfe Guatemala". Seit vielen Jahren unterstützen Betzdorfer Schüler das Unesco-Projekt. In einem beeindruckenden Vortrag erfuhren die Schüler der 7. Klassen von den Lebenswirklichkeiten der Straßenkinder in Lateinamerika.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Airbus-Chef Enders: "Das Glas ist halb voll und halb leer im AK-Land"

Schornsteinfeger bringen Glück - so sagt man. Für jeden Gast des diesjährigen Neujahrsempfanges des Kreises gab es ein solches Glückssymbol. Landrat Michael Lieber gab einen Überblick über die Situation des AK-Landes, wo das Glück der ausgeglichenen Haushalte in weite Ferne rückt. Gastredner Airbus-Chef Dr. Thomas Enders sprach zum Thema Innovationen und stellte beeindruckend die Entwicklungen des Flugzeugbauers vor.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Suchtpräventionswoche an der Realschule plus

Suchtpräventions-Seminar an der Realschule plus in Herdorf: Seminarteilnehmer werden ihe Mitschüler über die Gefahren über die Gefahren von Suchtmitteln und den Umgang mit Betroffenen aufklären.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Wehner: Hilfe für bäuerliche Landwirtschaft

Sicherheit für die Verbraucher und Hilfe für die bäuerliche Landwirtschaft fordert der heimische Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner als Konsequenz aus dem Dioxin-Skandal. Wehner ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und Weinbau des Landes.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Schulsozialarbeit im Kreis wird mit 168.300 Euro gefördert

Die Schulsozialarbeit im Kreis wird mit 168.300 Euro gefördert und die Hauptschule Altenkirchen erhält volle Stelle. Dies haben jetzt die Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell und Thorsten Wehner mitgeteilt.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Die Augen der Welt gibt es jetzt als Poster

Das Westerwälder Fotografen-Trio Charly Schneider, Martin Fandler und Kai-Uwe Körner präsentiert ab sofort die Poster des Foto-Projektes "Die Augen der Welt", für das die drei Künstler mittlerweile rund 800 Augenpaare von allen Erdteilen abgelichtet haben. Mit dem Erlös aus dem Poster-Verkauf unterstützen sie die SOS-Kinderdörfer.


Region | Nachricht vom 30.01.2011

Oboen-Premiere beim Frühjahrskonzert

Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen erweitert ihre symphonischen Möglichkeiten: Dank privater Unterstützung konnte eine wertvolle Oboe angeschafft werden, die erstmals anlässlich des Frühjahrskonzertes im April öffentlich zum Einsatz kommen wird.


Vereine | Nachricht vom 30.01.2011

Elferrat spendete 620 Euro für Tanzcorps

In die privaten Geldbeutel griff der Elferrat der Karnevalsgesellschaft Wissen, um die Arbeit in den Abteilungen der Tanzcorps zu unterstützen. Es fehlte an Kostümen und Ausrüstung für die jungen Tänzerinnen, die sich intensiv auf die Auftritte vorbereiten. Ein Dank galt allen Spendern.


Kultur | Nachricht vom 30.01.2011

Kreismusikschüler stellten Wettbewerbsprogramm vor

Die Generalprobe mit Publikum bestanden die 16 Jugendlichen der Kreismusikschule Altenkirchen, die zum 48. Wettbewerb "Jugend musiziert" perfekt. Im Foyer des Kulturwerkes Wissen zeigten Akkordeonspieler, die Flötistinnen in jeweils unterschiedlichen Altersklassen ihr Können. Mit dabei Drummer Michael Keck.


Kultur | Nachricht vom 30.01.2011

Bergbaumuseum: Knappenchor übergab Fahne

45 Jahre nach der Schließung der letzten Gruben ging nun ein weiteres Stück Bergbautradition zu Ende. Mit Beginn des neuen Jahres erlosch der "Knappenchor 1904 Katzwinkel", nachdem die Zahl der Sänger ständig abnahm. In diesen Tagen begaben sich die letzten Aktiven zusammen mit ihrem Vorsitzenden Friedhelm Leicher und Chorleiter Hans-Josef Greb auf eine Art Abschiedstour.


Region | Nachricht vom 29.01.2011

Fahrer wurde unwohl - überschlagen und schwer verletzt

Schwerer Unfall am Freitag, 28. Januar, im Herdorfer Stadtteil Dermbach. Ein 69-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in eine Böschung und der Wagen überschlug sich, weil der Fahrer offenbar unwohl wurde. Er wurde ins Krankenhaus gebarcht, am Wagen entstand Totalschaden.


Werbung