Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30180 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302


Vereine | Nachricht vom 14.07.2016

Land-Frauenverband Frischer Wind bei Regen in Unkel

Die Land-Frauen rund um den Beulskopf hatten zu einer Fahrt nach Unkel eingeladen. Am Samstagmittag starteten 30 Frauen zum alten Zollhafen in Bonn. Dort ging es um 14 Uhr aufs Schiff „Mobby Dick“. Trotz des plötzlich einsetzenden starken Regens genoss man die Fahrt bei Kaffee und Kuchen.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Zeugnistag an der BBS Wissen

Die beiden Berufsbildenden Schulen Wissen und Betzdorf/Kirchen, sowie die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen verabschiedeten in einer gemeinsamen Feierstunde am Mittwochvormittag, den 13. Juli 221 erfolgreiche Prüfungsabsolventinnen und –absolventen, die sich in 23 verschiedenen Berufen qualifiziert haben.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

„ForscherCamp“ des Bergbaumuseums fast ausgebucht

Wer am traditionellen „ForscherCamp“ des Bergbaumuseums des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth teilnehmen möchte, sollte sich beeilen. Für das viertägige ForscherCamp in den Sommerferien sind nur noch einige Plätze frei. Auch in diesem Jahr können 8 bis zwölf Jahre alte Kinder vom 9. bis 12. August jeweils von 9 bis 16 Uhr teilnehmen.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

MVZ Betzdorf-Kirchen verabschiedet Reinhard Klöss

Nach sieben Dienstjahren im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen hat sich Reinhard Klöss, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer Feierstunde nutzten Mitarbeiter und Kollegen die Gelegenheit, dem 72-Jährigen für die gute Zusammenarbeit zu danken. Auf Klöss folgt ein Ärzte-Trio.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Kita-Kinder erkunden Wald der Köttingsbach

Es ging durch dichtes Gebüsch, Wurzeln, Moos, einen kleinen Bach, über Stock und Stein. Von Oktober 2015 bis Mitte Juli 2016 durften die kommenden Schulkinder der kath. Kita Adolph Kolping, der Schnecken- und Schmetterlingsgruppe, einmal wöchentlich ganz Auge, ganz Nase, ganz Ohr sein. Das Waldprojekt streckte sich über mehrere Monate, so dass die Kinder den Wechsel der Jahreszeiten im Wald hautnah miterleben konnten.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Zoo Neuwied investiert 3,6 Millionen Euro in neue Halle

Der Startschuss für das größte Projekt im Zoo Neuwied der letzten 20 Jahre ist gefallen. Am Mittwoch, den 13. Juli erfolgte der offizielle Spatenstich für die neue Prinz-Maximilian zu Wied-Halle. Sie wird eine Nutzfläche von 2.200 Quadratmeter haben und im Frühjahr 2018 der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Fotowettbewerb zur Energiewende und Klimaschutz

Hobbyfotografen aufgepasst: Die Energieagentur Rheinland-Pfalz sucht beim Fotowettbewerb „Mein Energiemoment“ kreative, bewegende oder auch ausgefallene Fotos zum Thema „Energiewende und Klimaschutz“ in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 13.07.2016

Smartboards in den Grundschulen der VG Kirchen installiert

Auf noch spannenderen Unterricht können sich die Schulkinder in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Kirchen zukünftig freuen. Denn ab sofort können die Schulkinder und die Lehrer in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Kirchen den Unterricht mit einer interaktiven Tafel, einem sogenannten Smartboard, gestalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.07.2016

"Mach-MI(N)T-Tag" weckt Entdeckergeist von 450 Schülern

Rund 450 Schülerinnen und Schüler aus dem Westerwaldkreis haben sich am Mittwoch, 14. Juli beim Mach MI(N)T-Tag von Naturwissenschaften und Technik begeistern lassen. Die gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber e.V. bot mit 20 Experimentier- und Informationsstationen Gelegenheit, mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, in Berührung zu kommen und den eigenen Entdeckergeist zu wecken.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.07.2016

Designwettbewerb Rheinland-Pfalz geht in die Verlängerung

Noch bis zum 12. August können sich Unternehmen als Auftraggeber von Design-Leistungen sowie Designer(innen), Designbüros und Agenturen mit Projekten in Corporate Design, Editorial Design, Multimedia Design, Illustration, Fotografie, Film/Audio und Kommunikation im Raum oder Design Studies & Research bewerben. Auftraggeber oder Auftragnehmer müssen in Rheinland-Pfalz ansässig sein.


Sport | Nachricht vom 13.07.2016

Schmidt mit erfolgreichem Comeback

Am letzten Wochenende waren die Betzdorfer Rennfahrer vom Team Schäfer Shop wieder bei einigen Rennen am Start. Unter anderem Marvin Schmidt der nach einer achtwöchigen Rennpause aus gesundheitlichen Gründen erstmals wieder am Start war.


Sport | Nachricht vom 13.07.2016

Stühn fährt aufs Podium

Am letzten Sonntag, 10. Juli konnte Frank Stühn vom RSC Betzdorf, Team Schäfer Shop beim Kriterium in Fulda über 40 Runden und 44 Kilometer im Seniorenrennen den 2. Platz belegen. Der 18-jährige Radrennfahrer Jeremias Schramm fuhr hervorragende Ergebnisse ein.


Sport | Nachricht vom 13.07.2016

Downhill und Montainbike: SG auf Heimstrecke erfolgreich

Mehrere Fahrer der SG Niederhausen-Birkenbeul konnten nun Erfolge verbuchen. Nino Zimmermann (GZ-Racing) beispielsweise. Er gewann das Downhillrennen des Super Gravity NRW Cup auf seiner knapp 1000 Meter langen Heimabfahrtstrecke neben der Waldsportanlage Hohe Grete in Pracht-Wickhausen in einer Superzeit von 0:55,60 Sekunden.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2016

Chorverband präsentiert umfassendsten Chorkalender

Mit dem Anspruch den umfassendsten Terminkalender für Konzerte, Workshops, generell für Chorveranstaltungen in Rheinland-Pfalz bereitzustellen, hat der Chorverband Rheinland-Pfalz mit CV-Chorevents.de eine neue Website installiert und stellt dazu auch gleich eine App für Android und iOS bereit.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2016

Neues Programm der VHS Betzdorf mit breiter Bildungspalette

Das neue Programmheft der Volkshochschule Betzdorf für den Zeitraum August bis Dezember 2016 ist erschienen und liegt ab sofort unter anderem bei Banken und Sparkassen, in den Apotheken und im Bürgerbüro Betzdorf aus. Ein Blick darin scheint sich zu lohnen.


Kultur | Nachricht vom 13.07.2016

2. Jecke Schicht mit Top-Bands im Kulturwerk

Nachdem die 1. „Jecke Schicht“ im Jahr 2011 ein Riesenerfolg war, geht die Veranstaltung in diesem Jahr in die zweite Runde. Am 11. November 2016 ist es wieder soweit und das Kulturwerk Wissen öffnet für alle Karnevalsfreunde seine Türen.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Zertifizierung erhalten

Auch das letzte Handlungsfeld der landesweiten Kampagne "Kita is(s)t besser" in der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" wurde erfolgreich absolviert und die Einrichtung erhielt jetzt die Zertifizierung überreicht.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Thermische Solaranlagen können Energiekosten reduzieren aber passen sie auch in jedes Haus. Die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz beraten dazu kostenlos in Betzdorf und Altenkirchen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Westerwälder Oktoberfest mit Staraufgebot

Jetzt schon vormerken und Tickets sichern. Die Neuauflage des Westerwälder Oktoberfestes am Samstag, 8. Oktober im Kulturwerk Wissen verspricht beste Partystimmung. Seit 20 Jahren Garant für beste Laune ist Peter Wackel, von Mallorca kommt er nun in den Westerwald. Weitere Topstars der Szene sind angekündigt.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

„jugend creativ“: 13 Erfolge auf Landesebene und ein Bundes-Preis

„jugend creativ“, das bürgt für fantasievolle künstlerische Beiträge zu einem Oberthema. Diesmal ging es um Helden und Vorbilder. Bei der Westerwald Bank gingen in diesem Jahr rund 2.600 Beiträge ein. Die Top-Beiträge, die auf Bundes- und Landesebene erfolgreich waren, kommen unter anderem aus Betzdorf und Neustadt an der Wied. Die Siegerehrung fand in Hachenburg statt.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Landespolizeiorchester RLP am Kreisheimattag in Altenkirchen

Mit Pauken und Trompeten wird der diesjährige Kreisheimattag am Samstag, 10. September 2016 durch einen Konzertauftritt des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz im Burgwächter Matchpoint Glockenspitze Altenkirchen eingeläutet.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Ausbildung zum Baby-/Kindersitter in Wissen

Das Rote Kreuz bildet erneut Baby-/Kindersitter aus. Der Kurs des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen beginnt am 3. September von 9 bis etwa 17 Uhr in Wissen.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Vogelschießen auf der Birkener Höhe mit Partyprogramm

Wer wird neuer Schützenkönig, oder doch wieder eine Königin, des Schützen- und Kirchweihfest? Umrahmt wird das Vogelschießen von einem unterhaltsamen Musikprogramm. Also alles wie gewohnt? Nicht ganz.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Protestanten kooperieren und entdecken das Pilgern

Auch evangelische Christen haben das Pilgern für sich entdeckt und die Evangelische Kirche Deutschlands hält inzwischen umfangreiche Angebote zum Pilgern bereit. "mit den füßen beten" oder "wenn die Seele laufen lernt" sind Angebote, die sich dabei speziell an Männer richten.


Region | Nachricht vom 12.07.2016

Großes Jubiläumsfest der Jugendfeuerwehr Pleckhausen

Die Jugendfeuerwehr Pleckhausen hat ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Begonnen hat das Fest mit dem offiziellen Festakt und über 150 Besuchern im Feuerwehrhaus. Neben Grußworten standen eine Dorfrally oder eine Schauübung auf dem Programm.


Politik | Nachricht vom 12.07.2016

Grundschule Niederfischbach: Photovoltaikanlage nun mit Anzeige

Bereits im September letzten Jahres war die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule Niederfischbach, welche die Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) in Kooperation mit der „rhenag“ realisiert hatte, ans Netz gegangen. Kürzlich wurde die Anlage um eine Digi-talanzeige im Eingangsbereich der Grundschule vervollständigt.


Politik | Nachricht vom 12.07.2016

SPD-Bürgerbüro Betzdorf am neuen Standort eröffnet

Das Bürgerbüro der SPD ist innerhalb Betzdorfs umgezogen, und zwar in die Wilhelmstraße. Viele Mitglieder und Parteifreunde hatten die kleine Feierstunde genutzt, um sich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten zu machen. Unter den Gästen waren nicht nur Parteifunktionäre.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.07.2016

Zwölf Maßschneiderinnen erhielten Gesellenbrief

Sie gehören zu einer Berufsgattung, die sich fast schon exklusiv nennen darf. Gibt es doch nicht mehr so viele, die den Beruf erlernen wollen, scheint einem doch bei fast jedem Kleidungsstück, auch exklusiver Marken, das Logo “Made in China, Taiwan oder Bangladesch” entgegen.


Kultur | Nachricht vom 12.07.2016

Autorenlesung in der Raiffeisen Grundschule Hamm

Im Rahmen eines Projekts organisierte Anerkennungspraktikantin Theresa Beib eine Autorenlesung mit der bekannten Kinder- und Jugendautorin Anja Fröhlich. Außerdem besuchten die Kinder die Bücherei St. Joseph/ Hamm und waren dort als „Bücherpiraten“ unterwegs. Die Schüler entwickelten während des Projektes die Idee, selbst einmal als Vorleser aktiv zu werden.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Mit Alkohol und ohne Führerschein unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen, 10. Juli kam es zu einem Verkehrsunfall in Brachbach mit beträchtlichem Sachschaden. Ein 21-Jähriger unter erheblichem Alkoholeinfluss war zu schnell unterwegs gewesen und hatte rund 30 Meter eines Gartenzaunes zerstört. Er besitzt keine Fahrerlaubnis.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Raiffeisen-Campus trifft Sander

August Sander und Friedrich Wilhelm Raiffeisen standen im Mittelpunkt eines Besuches junger Schülerinnen und Schüler aus Dernbach/Ww, die in Altenkirchen von Landrat Michael Lieber empfangen wurden. Die Ausstellung im Kreishaus mit Fotografien von August Sander faszinierte auf die Jugend, die mit Digitalfotografie aufwächst.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

20.000 Euro für Spielplatz gewinnen - Voting läuft

Ab Montag, 11. Juli bei der Fanta Spielplatz-Initiative abstimmen und mit etwas Glück bis zu 20.000 Euro für Spielplätze im Kreis Altenkirchen sichern. Die Aktion "100 Spielplätze in 100 Tagen" initiiert vom Deutschen Kinderhilfswerk und Fanta startet das Online-Voting. Im Kreisgebiet nimmt der Spielplatz Grünebach teil, teilte die Initiative mit.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Nachwuchswerbung bei den Feuerwehren

Der Landesfeuerwehrverband ist derzeit mit zwei besonderen Fahrzeugen unterwegs, um aktiv für Nachwuchs in den Freiwilligen Feuerwehren zu werben. Unter dem Motto: "Heimat • Menschen • Vielfalt = Feuerwehr!" In Betzdorf, Kirchen und Altenkirchen machen die Fahrzeuge Station.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Einschulung in die Berufsschule im Kreis Altenkirchen

Am Montag, den 29. August findet die Einschulung der Auszubildenden und der Berufsvorbereitungsjahre der Schüler ohne Berufsreife an den Berufsbildenden Schulen des Kreises Altenkirchen in Betzdorf-Kirchen und Wissen statt.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Neubau: Heizen mit Gas oder Öl?

Auch ein gut gedämmter Neubau muss mit Wärme versorgt werden. Welcher Energieträger ist geeignet die Wärmeversorgung zukunftssicher, kostengünstig und umweltfreundlich zu gewährleisten?


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Katzwinkler Seniorentreff auf Tour

Kultur, Genuss, Geschichte und Unterhaltung gefiel den Frauen und Männern aus Katzwinkel, die an der ersten Ausflugsfahrt des Seniorentreffs teilnahmen. Das Weltkulturerbe Mittelrheintal war das Ziel.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Zertifikate für neue Fachkräfte übergeben

Die Freude war riesengroß bei den Teilnehmerinnen des Xpert-Zertifikatskurses „Finanzbuchführung“. Alle hatten mit einem guten Notenschnitt abgeschnitten, wie Bernd Kohnen, Leiter der Kreisvolkshochschule, bei der Übergabe der Zertifikate betonte.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Toskanische Nacht in Altenkirchen lädt zum Stadtbummel ein

Kunst, Kultur und Kulinarisches lockt in die Innenstadt von Altenkirchen. Schlossplatz, Marktplatz, Fußgängerzone und Bahnhofstraße sind am Freitag, 15. Juli, Schauplatz der 14. Toskanischen Nacht. Das Einkaufen bis 22 Uhr macht in dieser heiteren entspannten Atmosphäre viel Spaß, und der Einzelhandel sowie die Gastronomie haben sich auch in diesem Jahr auf viele Gäste vorbereitet.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

Die „Zahnputz-Stars“ des Schuljahres wurden gekürt

Die Klasse 4a der Christophorus-Grundschule Birken-Honigsessen ist Siegerklasse beim Wettbewerb "Zahnputz-Stars" der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege. Platz 2 erreichte die Klasse 4 der Grundschule in Friedewald und der dritte Platz ging an die Klasse 3 der Grundschule in Malberg.


Region | Nachricht vom 11.07.2016

White Horse Theatre zu Gast in der Franziskus-Grundschule

Das White Horse Theatre war zu Gast in der Franziskus-Grundschule Wissen und sorgte bei den Kindern für viel Spaß. Die englische Sprache gehört in die Lehrpläne und mit einem englischsprachigen Theaterstück für Kinder wurde es ein vergnüglicher Schultag.


Politik | Nachricht vom 11.07.2016

CDU-Stadtrat hofft auf Sinneswandel

Ein Kreisverkehr im Verlauf der Bundesstraße 62 im Bereich Struthof und Zufahrt zur Berufsschule fordert die CDU Betzdorf schon länger und sieht darin deutlich mehr Vorteile als in der jetzt bestehenden Ampelregelung. Die Fraktion hofft auf ein Einlenken bei Landesbetrieb Mobilität.


Vereine | Nachricht vom 11.07.2016

Vorstand im Amt bestätigt

Jahresversammlung der Handballabteilung des VfL Hamm bestätigte im Rahmen der erforderlichen Wahlen den bisherigen Vorstand im Amt. Niko Langenbach bleibt Vorsitzender, ein Stellvertreter und ein Geschäftsführer konnten nicht gefunden werden. Das Vorstandteam blickt optimistisch in die Zukunft.


Sport | Nachricht vom 11.07.2016

Die Jüngsten waren beim Beachsoccer die Besten

BayWatch Horchheim, eine A-Jugend-Mannschaft des FC Horchheim aus Koblenz, hat die zweite Auflage des FVR-Beachsoccer-Cups gewonnen. Im Endspiel auf der Beach-Anlage des BC Dernbach setzte sich das Team mit 3:1 gegen AscheBallsport Kärlich durch.


Sport | Nachricht vom 11.07.2016

Handballerinnen holten den Sieg

Die D-Jugend der JSG Hamm/Altenkirchen war erfolgreich beim VR Cup in Engers und sicherte sich den ersten Platz. Spannende Spiel lieferten die Mädchen, beste Torschützin des Turniers wurde Hannah Becker.


Kultur | Nachricht vom 11.07.2016

Zum Abschluss des Jubiläums eine große Kreis-Revue

Was der Bergbau, Hip Hop Tänzer, eine Westerwaldmusik für klassisches Orchester, Sportler im Kreis und die Sekretärin im Vorzimmer des Landrats verbindet, darauf wird die Kreis-Revue am Samstag, 29. Oktober im "kulturWERKwissen" eine Antwort geben. Es ist die Abschlussveranstaltung zum 200-jährigen Kreisjubiläum, organisiert von der Kreismusikschule.


Kultur | Nachricht vom 11.07.2016

Sommerkonzerte im Kulturwerk

Die Veranstalter der Werksferien im Kulturwerk Wissen laden zu den diesjährigen Sommerkonzerten ein. Vier Konzerte, jeweils freitagabends mit sieben Bands versprechen beste Musikunterhaltung. Auch runde Geburtstage werden zum Finale gefeiert.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Studium kann jetzt beginnen

Endlich geschafft. Schüler/innen der Dualen Oberschule (DBOS) an der Berufsbildenden Schule Wissen können nun ins Studium starten. Sie erhielten ihre Zeugnisse im Rahmen einer Feierstunde an der Schule.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Turbulenter Start in den Lesesommer

Kinder der Grundschulen aus Etzbach und Hamm haben im Dietrich-Bonhoeffer-Haus eine großartige Eröffnung des diesjährigen Lesesommers gestaltet. Das Programm war vielfältig und beeindruckend. Junge Cheerleader hatten geübt und es gab Regentonnen-Trommler und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

In knapp einer Stunde drei Strafanzeigen

Sachbeschädigung, Beleidigung und Bedrohung, drei neue Anzeigen kommen nun auf einen 20-jährigen Betzdorfer zu, der bei der Polizei Betzdorf als amtsbekannt gilt. Für die neuen Straftaten scheint zuviel Alkoholkonsum eine Rolle zu spielen.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und junge Frauen

Für Mädchen ab 13 Jahren und Frauen bietet der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden einen Selbstverteidigungskurs an. Das Kooperationsprojekt startet am 15. Juli, eine Anmeldung ist erforderlich. Der Kurs ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Zehn Jahre Bambini-Feuerwehren im Land

Am Samstag, den 9. Juli feierten die Bambini-Feuerwehren in Rheinland-Pfalz ihren zehnten Geburtstag rund um das Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach und auf dem Waldlehrpfad. 300 Kinder und 90 Betreuer waren zur Feier gekommen. Ausrichter waren die Feuerwehr, die Verbandsgemeinde Puderbach und die Ortsgemeinde Dürrholz.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Konzert zum Schützenfest sorgte für Stimmung

Musik verbindet die Menschen, egal was Herrscher oder die jeweiligen Politiker gerade an Meinungen vorgeben. Die ungarische Stadtkapelle aus Sopron sorgte mit temperamentvoller Musik und interessanten Interpretationen auch der klassischen Märsche für Begeisterung in Wissen. Das traditionsreiche Konzert zusammen mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle fand auf dem Kirchplatz statt und bewies: Musik kennt keine Grenzen.


Region | Nachricht vom 10.07.2016

Kaiserwetter für das Wissener Königspaar

Am Sonntag, 10. Juli, fand der traditionelle Festzug zum Schützenfest durch die Wissener Innenstadt statt. Schützenkönig Pascal I. und Königin Carina präsentierten bei strahlendem Sonnenschein einen phantastischen Hof mit 13 Paaren.


Politik | Nachricht vom 10.07.2016

Kinder sind die wahren Spielplatzexperten

Die Modernisierung der Spielplätze hat sich die CDU-Stadtratsfraktion vorgenommen. Bei einem Besichtigungstermin in Betzdorf-Bruche wurde deutlich, dass Eltern und Kinder andere Vorstellungen von einem Spielplatz haben, als die Planer und die Politik.


Vereine | Nachricht vom 10.07.2016

BGV erhielt Schenkung

Der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) erhielt die Sammlung des Fotomaterials, der zeitgeschichtlichen Dokumente und Sammelstücke des vor fünf Jahren verstorbenen Journalisten Reinhard Schmidt. Somit konnte jetzt die Sammlung in gute Hände übergeben werden.


Vereine | Nachricht vom 10.07.2016

Besuch des Kletterwaldes beendet Trainingshalbjahr

Bei optimalem Kletterwetter besuchten am 9. Juli insgesamt 48 Vereinsangehörige und deren Begleiter den Kletterwald Bad Marienberg, um das Trainingshalbjahr 2016 des Judo u. Ju-Jutsu Vereins Daaden „offiziell“ zu beenden.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Achtung: Falschgeld im Umlauf

Aus aktuellem Anlass warnt die Kripo Betzdorf vor Falschgeld das sich im Umlauf befindet. Gefälschte 20- und 50-Euro Scheine wurden und werden derzeit in Umlauf gebracht. Wer Falschgeld in Umlauf bringt, muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Jede Polizeidienststelle nimmt Hinweise auf Falschgeld entgegen.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Abschlussfeier der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg

An der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg erhielten insgesamt 101 Jugendliche der 9. und 10. Klassen ihre Abschlusszeugnisse. In zwei Etappen fand die Feier statt, mit Ehrungen und Ansprachen sowie einem ansprechenden Programm.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Abiturfeier: Nun geht es in die Welt hinaus

Am Freitagabend, den 8. Juli war es endlich soweit: Die 40 Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft der Berufsbildenden Schule Wissen haben das Zeugnis zur Allgemeinen Hochschulreife in einer Feierstunde übergeben bekommen.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Preisverleihung: „Keine Alternative zu Europa“

Brexit, Griechenland-Pleite, Flüchtlingskrise. Viele sehen die Europäische Union am Rande ihres Fortbestehens. Davon war bei der Siegerehrung im Europäischen Schüler-Wettbewerb wenig zu spüren. Ausgeklammert wurden die EU-Probleme allerdings nicht.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Gesetzlich unfallversichert in Praktikum und Ferienjob

Die Ferienzeit bietet für viele Schülerinnen, Schüler und Studierende die Möglichkeit, in verschiedene Berufe reinzuschnuppern oder mit einem Ferienjob das Taschengeld aufzubessern. Häufig stellt sich dann die Frage: Wie sieht es mit dem gesetzlichen Unfallsicherungsschutz aus?


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Ökologisches Juwel Nister in Gefahr

Berichte über den schlechten Gewässerzustand der Nister und Beobachtungen eigener Mitglieder nahm der BUND Westerwald zum Anlass sich kompetent informieren zu lassen. Mitglieder und Gäste des BUND trafen sich in Stein -Wingert mit dem Sprecher der „ARGE NISTER“, Manfred Fetthauer. Fetthauer berichtete über die seit vielen Jahren laufenden Arbeiten zur ökologischen Aufwertung der Großen Nister. Es sollen weitere Verbesserungen im und am Gewässer vorgenommen werden, um artgerechte Lebensräume für Fische, Mikroorganismen und die einheimischen Pflanzen zu schaffen.


Region | Nachricht vom 09.07.2016

Wissener Schützenfest startet mit großem Zapfenstreich

Das 132. Wissener Schützenfest startete am Samstagabend, 9. Juli, mit dem traditionellen Zapfenstreich. Hunderte Zuschauer bestaunten das stimmungsvolle Spektakel in den Steinbuschanlagen mit anschließendem Höhenfeuerwerk.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.07.2016

Standortumfrage der IHK Koblenz

Die Mitgliedsbetriebe der IHK Koblenz sind noch bis Ende Juli aufgerufen, sich an der Standortumfrage zu beteiligen. Die Mitgliederbefragung dient dazu, zielgerichtete Handlungsfelder gegenüber der Politik zu definieren und zu fordern.


Kultur | Nachricht vom 09.07.2016

Rezension: „Blinder Hass“ von Ulrike Puderbach

Eine Leseempfehlung für den anstehenden Sommerurlaub ist der zweite Kriminalroman der in Raubach wohnenden Autorin Ulrike Puderbach. Ein Serientäter ermordet auf äußerst brutale Weise scheinbar wahllos Frauen in Hannover. Die Sonderkommission des K9 versucht mit Hilfe eines Profilers die Identität des Mörders zu ergründen.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Oberlahr

Zum ersten Mal fand bei der Jugendfeuerwehr in Oberlahr in diesem Jahr ein sogenannter „Berufsfeuerwehrtag“ statt. Die Mädchen und Jungen sollen hierbei realitätsnah in die Rolle eines richtigen Feuerwehrmannes schlüpfen, um Einblicke in dessen Alltag zu erhalten.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Gelbe und Rote Karte für Mülltonnen

Gelb gilt als Verwarnung, Rot bedeutet Raus. So ist es jedenfalls beim Fußball. Für die Mülltonnen im Kreisgebiet gibt es demnächst auch gelbe oder rote Karten/Anhänger, wenn etwas nicht stimmt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb macht darauf aufmerksam und bittet die Bürgerschaft um Beachtung.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Lebenshilfe beginnt Neubau der Tagesförderstätte

Mit den Erdarbeiten beginnen am Montag, 18. Juli die Bauarbeiten an der Tagesförderstätte der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein. Dabei kann es zu Behinderungen für die Anlieger und des fließenden Verkehrs in der Steckensteiner Straße kommen. Lebenshilfe-Geschäftsführer Jochen Krentel bittet um Verständnis.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Kinder genossen den Vormittag für die Sinne

Riechen, sehen, schmecken, genießen und staunen - für die Kindergruppe "Schlaufüchse" aus Katzwinkel gab es einen interessanten Vormittag mitten im Pflanzenhof Schürg in Wissen. Rosenduft schnuppern, fleischfressende Pflanzen kennenlernen, Johannisbeeren naschen, und selbst Kräutertee zubereiten - es war alles möglich.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Gasteltern für US-Stipendiaten gesucht

MdB Erwin Rüddel unterstützt die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. in seinem Wahlkreis bis Anfang August weltoffene und neugierige Familien zu finden, die eine US-Stipendiatin oder einen US-Stipendiaten ab 3. September für zehn Monate bei sich aufnehmen und ein „deutsches Zuhause“ bieten möchten. Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) geht in die aktuelle Runde des Jahres.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Bambini-Feuerwehren im Land feiern ihren 10. Geburtstag

Seit zehn Jahren gibt es die „Bambini-Feuerwehren“ in Rheinland-Pfalz. Das Konzept ist ausgesprochen erfolgreich: Da, wo sich Ehrenamtliche finden, um Gruppenstunden anbieten zu können, steigen die Mitgliederzahlen schnell rasant an. In Dürrholz feiern sie nun ihren Geburtstag.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Räuber-Trio festgenommen und in U-Haft

Die drei Männer, die am Sonntag, 26. Juni ein Wohnhaus im Stadtgebiet Altenkirchen und die dortigen Bewohner um Mitternacht überfielen, konnten nun ermittelt und festgenommen werden. Die Kripo Betzdorf bekam Hilfe aus drei Bundesländern und einer Spezialeinheit. Dass der Tat verdächtige Trio konnte am Donnerstag, 7. Juli festgenommen werden. Jetzt befinden sich die Täter in unterschiedlichen Haftanstalten in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 08.07.2016

Schüler helfen Straßenkindern

In ganz Deutschland gibt es ca. 200 UNESCO-Projektschulen. Eine davon ist das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf-Kirchen. Seit seiner Aufnahme in das Netzwerk 1994 unterstützen die Schüler in besonderer Weise Straßenkinderprojekte in Südamerika.


Politik | Nachricht vom 08.07.2016

Föschber SPD fordert Transparenz bei Ratsentscheidungen

Mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz bei Ratsentscheidungen hatte sich die Niederfischbacher SPD bei der Kommunalwahl vor zwei Jahren auf die Fahne geschrieben. Dass dies keine Floskel aus dem Wahlkampf sein soll, machten die Genossen auf ihrer Mitgliederversammlung deutlich.


Politik | Nachricht vom 08.07.2016

Windkraftanlagen: Rüddel fordert eine „H10-Regelung“

Mit Blick auf die Entscheidung des Deutschen Bundestages über die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hat der heimische CDU-Abgeordnete Erwin Rüddel die Landesregierung in Mainz aufgefordert, künftige Windkraftanlagen nur dann zu genehmigen, wenn diese mindestens zehn Mal so weit von den nächsten Wohnhäusern entfernt sind, wie die Anlage hoch ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.07.2016

Neuer Titel für verkaufsoffenen Sonntag

"De Oos" - den Begriff für die große Kirmes kennt jeder m Gebhardshainer Land. Die Werbegemeinschaft hatte nach einem neuen Titel für den verkaufsoffenen Sonntag gesucht. "Hier bei Oos - Einkaufen, Wohlfühlen, Entdecken, Genießen" wurde als Siegervorschlag jetzt mit dem Gewinn ausgezeichnet.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.07.2016

Spende für TELC Sprachzertifikate

Die Volksbank Daaden eG unterstützt auch dieses Jahr wieder die TELC Sprachkurse der Realschule plus in Herdorf mit 1250 Euro. TELC - das bedeutet europaweit anerkannte Sprachzertifikate, die Schülerinnen und Schüler absolvieren Kurs und Prüfung zusätzlich zum Unterricht in Kooperation mit der VHS Herdorf. Elf Jugendliche schafften die Prüfung.


Vereine | Nachricht vom 08.07.2016

Vorstand im Amt bestätigt

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wisserland-Touristik gab es bei den Vorstandswahlen keine Überraschungen. Der alte Vorstand ist auch der Neue. Von Seiten der Verbandsgemeinde wurde Jochen Stentenbach als 2. Vorsitzender benannt. Kritik gab es an einer ausufernden Bürokratie für die Betriebe.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Lotto-Elf kommt am 13. Juli mit vielen Stars

Am Mittwoch, 13. Juli, tritt die Fußball-Prominentenmannschaft Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit Weltmeister Wolfgang Overath gegen eine Ü 40-Auswahl der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen an. Der Erlös kommt den „Freunden der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.“ zugute. Erwachsene zahlen 6 Euro Eintritt, Jugendliche 3 Euro.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Neue Gemeinschaftspraxis öffnet ihre Türen

Eine neue Gemeinschaftspraxis ist seit 1. Juli in Wissen in der Hachenburger Straße für Patienten geöffnet. Nach dem Umzug der Praxis Kaiser ist dort jetzt die Fachärztin Vera Kolossowa eingezogen. Freude bei Bürgermeister Michael Wagener, der zum Start die Glückwünsche aussprach.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Siegerbilder wurden ausgezeichnet

Das Thema des 46. Internationalen Jugendwettbewerbes 2016 lautete "Fantastische Helden und echte Vorbilder". Die Grundschulen in Hamm und Etzbach beteiligten sich erneut an dem Wettbewerb und die Volksbank Hamm/Sieg eG überreichte jetzt die Preise. Zwei Sonderpreise gingen nach Etzbach.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Eine App für Westerwald-Entdecker

Zugegeben: Apps gibt es wie Sand am Meer. Ganz neu ist die App für Fans des Westerwaldes. „WWir“ ist Veranstaltungskalender, Infotool und Community für alle, die gerne im Westerwald unterwegs sind. Entwickelt wurde die App von der Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Chorkonzert zum 200-jährigen Kreisjubiläum

Die Lutherkirche in Kirchen ist Schauplatz eines kirchenmusikalischen Konzertes zum 200-jährigen Jubiläums des Landkreises. Mit rund 120 Mitwirkenden aus den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden unter der Leitung von Kreiskantor Alexander Kuhlo. Unter dem Titel: "Mozart meets Rutter" gibt es einen besonderen Hörgenuss.


Region | Nachricht vom 07.07.2016

Landschaft für Briefkastenfirma auf den Cayman Islands opfern?

Mit einer ausführlichen Pressemitteilung zu den möglichen Windrädern auf dem Hümmerich geht die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich erneut an die Öffentlichkeit. In ihrer Mitteilung warnt die BI vor der Eile, die derzeit vorherrscht, da es nur um Geld gehe. Die Fördermittel laufen aus. Die Bauanträge für die Windräder wurden von der Altus AG gestellt, die laut BI seit Jahren Verluste in Millionenhöhe ausweist.


Vereine | Nachricht vom 07.07.2016

Bronze für DLRG-Schwimmer

Jerome Osterkamp, Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen, startete Anfang Juli im Team des Landesverbandes Rheinland-Pfalz beim 14. Junioren Rettungspokal ein Vergleichswettkampf der DLRG Landesverbände. In der Disziplin "Beach Sprintstaffel" holte er Bronze mit seinem Team.


Region | Nachricht vom 06.07.2016

Beeindruckender Besuch in Frankfurt

Ein Bus voller Männer aller Alterstufen des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen besuchte kürzlich den Flughafen Frankfurt und erhielt einen beeindruckenden Einblick hinter die Kulissen eines des größten Luftverkehrshafen Europas.


Region | Nachricht vom 06.07.2016

Auf Safari im Zoo Neuwied

Der Zoo Neuwied ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber im Sommer lohnt es sich besonders. Sommerliche Temperaturen halten die Tiere nicht davon ab, ihre besonderen Anpassungen und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wer also ein wachsames Erdmännchen, einen pfeilschnellen Gepard oder einen badenden Tiger beobachten möchte, der sollte sich aufmachen in den größten Zoo in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 06.07.2016

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am Dienstag, den 5. Juli kam es gegen 16.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 281. Eine junge Fahrerin geriet aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die junge Frau wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 06.07.2016

Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen verabschiedet Absolventen

Am Mittwoch, 6. Juli, wurden knapp 90 Schüler/innen der Marion-Dönhoff-Realschule plus im Kulturwerk Wissen verabschiedet. 32 Schüler verlassen die Schule in diesem Jahr mit dem Berufsreifeabschluss nach der neunten Klasse, 55 Schüler erreichten den Sekundarabschluss I nach der zehnten Klasse.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2016

Großes Schützenfest in Wissen startet am Freitag

Das Wissener Schützenfest bietet auch in diesem Jahr neben den beliebten Elementen viel Musik, neue Fahrgeschäfte und beste Unterhaltung vom 8. bis 11. Juli. Mit König Pascal I., Königin Carina, Jungschützenkönig Jan Luca und Schülerprinz Miguel an der Spitze der 132. Auflage des Festes freut sich der Verein auf das große Fest und wünscht sich viele Besucher, die fröhlich und friedlich mitfeiern.


Vereine | Nachricht vom 06.07.2016

Lotto-Elf kommt nach Rengsdorf

Der Sportverein Rengsdorf wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Aus diesem Anlass kommt unter anderem die Lotto-Elf nach Rengsdorf. Am 7. September um 19 Uhr wird sie auf den Kunstrasenplatz auflaufen. Gegner sind die Alten Herren des SV Rengsdorf. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an „FLY & HELP“ und an die Stiftung „Fußball hilft“.


Anzeige | Nachricht vom 06.07.2016

Erwin Rüddel informierte im Alten- und Pflegeheim Haus Josef

Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (CDU) war am Nachmittag des 30. Juni zu Gast im Haus Josef in Hümmerich. Er Informierte die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses unter anderem zu den Themen: Pflegeausbildung, Abschaffung der Bürokratie in der Pflege, Verbesserungen in der Versorgung und Änderungen mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz ab 1. Januar 2017.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

IHK plant Gespräch mit Verkehrsminister

Die Kampagne "Anschluss Zukunft" wirbt auch weiterhin für den Ausbau der Verkehrswege im nördlichen Rheinland-Pfalz. Mit Sandra Weeser gibt es prominente Unterstützung und Verkehrsminister Dr. Volker Wissing wird zum Gespräch in Altenkirchen erwartet.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

Jens Gibhardt ist neuer König der SG Altenkirchen

Die Schützengesellschaft Altenkirchen lädt traditionell am Schützenfestmontag zum Königsschießen ein. Im Rahmen des Frühschoppens versuchen die Schützen noch Anwärter zu finden oder zu motivieren. In diesem Jahr gab es drei Anwärter auf die Königswürde, Jens Gibhardt setzte sich durch.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

Buchsbaumverschnitt unbedingt in die Biotonne

Ein eingewanderter Schädling aus Süddeutschland macht Buchsbaumhecken oder den Solitärbäumen arg zu schaffen. Der Buchsbaumzünsler, eine Raupenart, kann binnen weniger Tage einen Buchsbaum vernichten. Deshalb gehört der Baumschnitt unbedingt in die Biotonne, rät der AWB.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

Brücken-Banner verstärkt Bewusstsein für die Rettungsgasse

Es ist immer wieder ein Problem: Die Fahrzeuge, die im Stau hinter einer Unfallstelle stehen, versperren den Rettungskräften die Zufahrt. Weil diese sich dadurch mühsam und langsam durch die Blechlawine quälen müssen, kommt es immer wieder zum Verlust wertvoller, oft lebensrettender Zeit.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

IPA Jahresfahrt ins Frankenland

Jedes Jahr führt die International Police Association (IPA) Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen eine mehrtägige Ausflugsfahrt durch; vergangenes Jahr fiel die Fahrt wegen den Feierlichkeiten zum 50 jährigen Jubiläum aus. Dieses Jahr wurde als Ziel das Frankenland ausgesucht und fast 40 Mitglieder starteten vergangene Woche in Richtung Süden.


Region | Nachricht vom 05.07.2016

Offener Brief an Malu Dreyer: Für Reformkompromiss stimmen

Nachdem sich das Bundeskabinett auf einen Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer geeinigt hat, dem inzwischen auch der Bundestag zugestimmt hat, bittet die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) die Landesregierung eindringlich, ihr Votum im Bundesrat für diesen Kompromiss einzusetzen.


Politik | Nachricht vom 05.07.2016

Generationenwechsel bei Partei "Die Linke"

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der Partei "Die Linke" wurde der Vorstand neu gewählt. Deutlich verjüngt hat sich der Vorstand, Vorsitzender ist Julien Fleckinger, als Stellvertreter wurde Dr. Dominik Düber gewählt.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.07.2016

Euronics Orlik: Wir vergrößern in Wissen

Ein klares Bekenntnis zum Standort Wissen des Euronics Fachgeschäftes geben Michael und Kerstin Orlik. Das Fachgeschäft hat mit dem Räumungsverkauf begonnen, um den Standort zu vergrößern. Die Neueröffnung ist für den 14. Juli geplant.


Werbung