Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35636 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Kampf gegen Krankenhauskeime über Kreis- und Ländergrenzen hinweg

Die Netzwerkmoderatoren des MRE (Multiresistente Erreger)- Netzwerkes "mre-netz regio rhein-ahr" und das der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Rhein-Lahn trafen sich am kürzlich im Gesundheitsamt Altenkirchen. Die Zertifizierung der Dialyse Praxen ist vorgesehen.


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Rheinland-pfälzische Wirtschaft beunruhigt über Konfliktpotenzial

Nach dem Sieg der Unabhängigkeitsbefürworter bei der Regionalwahl in Katalonien ist die rheinland-pfälzische Wirtschaft beunruhigt. „Es ist zu befürchten, dass die Diskussion um eine Abspaltung der Region von Spanien nun erneut entbrennt. Rheinland-pfälzische Unternehmen, die in Katalonien tätig sind, verfolgen den Streit zwischen Barcelona und Madrid mit Sorge“, erklärt Volker Scherer, Sprecher International der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs).


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Feuriges Thema in der Kindertagesstätte Weyerbusch

Die Advent- und Weihnachtszeit ist die Zeit der Kerzen und Teelichter. Sie üben auf Kinder eine ganz besondere Faszination aus. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Weyerbusch erhielt jetzt umfassenden Unterricht in Sachen Brandschutz.


Region | Nachricht vom 22.12.2017

SGD Nord: Silvesterfeuerwerk - Augen auf beim Kauf!


Krachende Böller und glitzernde Raketen gehören traditionell zum Jahreswechsel. Ein Silvesterfeuerwerk bereitet Vielen großes Vergnügen. Dabei sollten aber auch mögliche Gefahren bedacht und gewisse Spielregeln eingehalten werden. Die SGD Nord rät zur Achtsamkeit beim Kauf und Abbrennen von Silvesterfeuerwerk.


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Weihnachtsgeschenk für die Handballerinnen des VfL Hamm

Die 2015 mit Sitz in Weyerbusch gegründete Firma Ahern Deutschland GmbH, Teil der Ahern International Division und tätig im Bereich Vertrieb und Support von hochwertigen Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, ist neuer Trikotsponsor der Rheinlandliga Frauenmannschaft.


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Eltern verabschiedeten Kitaleiterin Waltraud Janke

In der Kindertagesstätte St. Katharina geht eine Ära zu Ende: Nach fast 45 Jahren als Leiterin der Kita geht Waltraud Janke am 21. Dezember in den Ruhestand. In einer Feierstunde wurde sie von Eltern, Kindern und Wegbegleitern verabschiedet.


Region | Nachricht vom 22.12.2017

Päckchenaktion in der Katholischen Kindertagesstätte St. Joseph Hamm/Sieg

Weihnachten ist das Fest der Freude. So heißt es. Aber, dass Weihnachten nicht für alle Kinder und Familien auf dieser Welt ein Freudenfest ist, weil das Nötigste fehlt und für Geschenke kein Geld da ist, ist leider auch bittere Wahrheit. Eine Weihnachtspäckchen-Aktion gab es in der Kindertagesstätte St. Joseph in Hamm.


Vereine | Nachricht vom 22.12.2017

Adventsfeier der Reha-Sport Gemeinschaft Wissen

Nahezu einhundert Aktive der Reha-Sport Gemeinschaft Wissen hatten sich zum diesjährigen Adventskaffee im Schützenhaus in Wissen eingefunden. Gemütlich und mit Musik stimmte man sich auf das Weihnachtsfest ein,


Vereine | Nachricht vom 22.12.2017

Bundesligamannschaft des Wissener SV besuchte Optikspezialisten

Für den Schießsport sind zwei physische Faktoren von großer Bedeutung – eine ruhige Hand und ein sicheres Auge. Um die Funktionsweise des Auges näher kennenzulernen und eventuelle persönliche Schwachpunkte aufzudecken besuchte die Wissener Luftgewehrmannschaft die Firma Oculus in Wetzlar.


Region | Nachricht vom 21.12.2017

Landkreis Altenkirchen schließt sich der Servicerufnummer 115 an

Seit Mittwoch, 20. Dezember, ist die bundeseinheitliche Behördennummer 115 auch für den Landkreis Altenkirchen aktiv. Diese Rufnummer führt die Anrufer in das Servicecenter, in dem kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf eine umfangreiche Datenbank mit Informationen Zugriff haben. Das Servicecenter dem sich der Kreis angeschlossen hat, hat seine Räume im Kreis Cochem-Zell.


Region | Nachricht vom 21.12.2017

Seit 25 Jahren fest etabliert im Westerwald – die Jahresringe

Anlass für eine Feierstunde zu der die Landräte im Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis eingeladen hatte, war das 25-jährige Bestehen der Seniorenschrift "Jahresringe". Der langjährige Chefredakteur Ernst Zipp wurde gebührend verabschiedet, und das neue Team vorgestellt.


Region | Nachricht vom 21.12.2017

Selbacher genossen den Advent mit Glühwein, Punsch und Musik

Die Selbacher Dorfgemeinschaft pflegt eine schöne Tradition in der Vorweihnachtszeit: Seit mehreren Jahren schon treffen sich Jung und Alt freitagabends am Buswendeplatz, um bei warmem Feuerschein, Plätzchen, heißem Glühwein und Kinderpunsch gemeinsam Zeit im Advent zu verbringen.


Region | Nachricht vom 21.12.2017

Westerwaldbahn versüßte den Start in die Weihnachtsferien

Süße weihnachtliche Überraschung hatte die Westerwaldbahn GmbH in ihren Reisecentern Wissen und Au/Sieg bereitgestellt. Der Start in die Ferien und die Weihnachtszeit gelang somit bei den Besuchern. Die Fahrgäste der Daadetalbahn waren am Nikolaustag überrascht worden.


Region | Nachricht vom 21.12.2017

Warnung der Kripo: Bei Schockanrufen kein Geld aushändigen

Mehrere Fälle von sogenannten Schockanrufen wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Am Mittwoch, 20. Dezember, ereigneten sich bislang drei bekannt gewordene Vorfälle im Landkreis, wo Betrüger Geld von russischstämmigen Personen erpressten. In Altenkirchen wurde ein fünfstelliger Betrag übergeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.12.2017

Professoren-Netzwerk stellt sich vor

Wie können Betriebe Fachkräfte und Ingenieure in der Region halten und welche Möglichkeiten des Technischen Studiums bieten sich den Abiturienten/innen?
Professorennetzwerk mit fünf Universitäten/Hochschulen der Region stellt sich im Kreis Altenkirchen vor: Veranstaltung für Unternehmen und Schüler/innen am 1. März.


Vereine | Nachricht vom 21.12.2017

DJK "Jahnschar" Mudersbach feierte im Advent

Am 2. Advent fand in der vollbesetzten Giebelwaldhalle der Weihnachtsnachmittag der DJK Jahnschar Mudersbach Sportjugend statt. Eingebettet in die Veranstaltung war eine Spendenübergabe an die Einrichtungen in der Ortsgemeinde.


Anzeige | Nachricht vom 21.12.2017

Pflegetipps für das eigene Auto

Wer sein Auto regelmäßig und hochwertig pflegt, trägt maßgeblich zum Werterhalt und der Funktionalität bei. Innovative Pflegeprodukte für den Innenraum und den Lack, für den Motor und vor allem für die Verschleißteile des Fahrzeugs sind von primärer Bedeutung. Für die Kfz-Pflege ist kein großer finanzieller Aufwand nötig, da sich die meisten Arbeiten mit den richtigen Pflegemitteln einfach selbst vornehmen lassen.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Die Krippenbauer von Selbach wünschen sich Nachfolger

Weihnachten ohne Krippe in der Kirche - das ist für die Selbacher Krippenbauer undenkbar. Das Seniorentrio Theo Klöckner, Rudi Schmidt und Karl-Heinz Klöckner bauen Jahr für Jahr mit Liebe und Leidenschaft die Krippe neben den Altar der St. Annakirche


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Gebhardshainer Hüttenzauber wieder ein Erfolg

Der Gebhardshainer Hüttenzauber in der Adventszeit wäre ohne die vielfältige Unterstützung und die helfenden Hände nicht möglich. Umso mehr freut es die Initiatoren, wenn die Menschen den Hüttenzauber besuchen und die Zeit zur Einstimmung auf das weihnachtliche Geschehen nutzen.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Unternehmen und Betriebe unterstützen Feuerwehr, DRK und DLRG

Ohne ehrenamtliche Einsatzkräfte bei den Feuerwehren, dem DRK und dem DLRG sähe es in einer großen Flächengemeinde wie der Verbandsgemeinde Kirchen düster aus. Das trifft auf die meisten ländlichen Region zu. Umso mehr würdigt man das Engagement der Betriebe und Unternehmen, die im Einsatzfall problemlos freistellen.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Geopark Westerwald-Lahn-Taunus weiter zertifiziert

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk aus Potsdam erreichte unlängst die Geschäftsstelle des Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus: Die Geo-Union Alfred-Wegener-Stiftung übermittelte den positiven Bescheid zur erneuten Zertifizierung als „Nationaler Geo-Park in Deutschland“.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Neues Feuerwehrfahrzeug für den Löschzug Horhausen

Große Freude gab es beim Löschzug Horhausen über das neue Feuerwehrfahrzeug (MLF). Das Fahrzeug dient sowohl der Brandbekämpfung als auch der technischen Hilfeleistung.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Auf Geschenke verzichtet und Tafeln im Kreis Altenkirchen bedacht

Der vorgezogene Gabentisch hielt für die Tafeln Betzdorf, Wissen und Altenkirchen eine besondere Bescherung bereit: eine 10.000-Euro-Spende. Die Sparkasse Westerwald-Sieg hat auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtspräsente verzichtet und spendet statt dessen für soziale Projekte. Mit der Zuwendung wird auch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter der Tafeln gewürdigt.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Weiterbildungsprogramm 2018 für den Landkreis ist da

Dr. Sabine Dyas, Geschäftsführerin der IHK-Akademie Koblenz e.V., und Oliver Rohrbach, Geschäftsführer der IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, stellen das aktuelle Programm 2018 für den Landkreis Altenkirchen vor. Weiterbildung auch regional anbieten, ist ein Qualitätsstandard der IHK-Akademie-Weiterbildung und wird auch durch die IHK-Regionalgeschäftsstelle in Altenkirchen unterstützt.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Gebhardshainer Hüttenzauber sorgte für Weihnachtsstimmung

Anfang Dezember öffnete der Hüttenzauber in Gebhardshain. Zu Gast bei der Eröffnung war wieder der Musikverein Steinebach. Die Musiker unter der Leitung von Michael Weib stimmten die zahlreichen Besucher mit adventlichen Weisen auf den ersten Advent ein. Sehr viele Kinder freuten sich auch in diesem Jahr wieder auf St. Nikolaus.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Muslimische Gemeinde spendierte Mittagessen im Café Patchwork

Lebendig, fröhlich und bunt ging es im Café Patchwork zu, als sechs junge Männer aus einer muslimischen Gemeinde in Betzdorf das Kommando in der Küche übernommen haben. Als bekannt wurde, dass an diesem Tag Mitglieder aus der Ahmadiyya Muslim-Gemeinde das Essen zubereiten und ausgeben, waren die Besucher und Mitarbeiter des Tagesaufenthaltes gespannt, wie es schmecken würde. Viele überraschte die Komposition asiatischer Düfte und Gewürze, die den Raum erfüllten. Und geschmeckt hat es offensichtlich auch allen.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Deutsches Rotes Kreuz verschenkt gespendete Bücher an Kinder

Seit Anfang Dezember 2017 verschenkten die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der DRK-Kleiderkammer des Kreisverbandes Altenkirchen insgesamt fast 100 Kinderbücher. Diese wurden zuvor von den engagierten Frauen liebevoll in festliches Geschenkpapier verpackt und sollen den großen und kleinen Besuchern der Kleiderkammer eine kleine Freude bereiten.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Energietipp: Neubau aus Holz oder Stein?

Die Qual der Wahl fängt spätestens beim Baumaterial für einen geplanten Neubau an. Grundsätzlich kann der notwendige Wärmeschutz sowohl bei Holzständerbauweise als auch bei Massivbauweise erreicht werden. Die häufigste Wandkonstruktion ist die massive Mauer.


Region | Nachricht vom 20.12.2017

Zoo Neuwied: Schönhörnchen macht seinem Namen alle Ehre

Die warme Jahreszeit von März bis Oktober ist für viele die schönere Zeit für einen Besuch im Zoo Neuwied. Dabei gibt es im größten Zoo in Rheinland-Pfalz auch im Winter viel zu sehen. Die Erdmännchen kuscheln sich unter ihrer Wärmelampe aneinander, der Tiger hinterlässt mit seinen großen Tatzen Spuren im Schnee und die Przewalskipferde sehen mit ihrem dicken Winterfell viel zotteliger aus als im Sommer.


Politik | Nachricht vom 20.12.2017

In Mainz Landtag und ZDF besucht

Eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis der Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler hatte sich auf den Weg nach Mainz gemacht. Neben dem Landtag stand ein Besuch des ZDF und auch des Weihnachtsmarktes auf dem Programm.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2017

VfL Dermbach feierte sportliche Kinder-Weihnacht

Sportlich und temperamentvoll ging es bei der diesjährigen Weihnachtsfeier für Kinder und Eltern beim VfL Dermbach zu. Nach einer Stärkung besuchte der Nikolaus mit Knecht Ruprecht die Kinder.


Sport | Nachricht vom 20.12.2017

Henry Adorf vom SSV Weyerbusch trägt den Meistergürtel

Seit dem Sommer 2007 ist Henry Adorf vom koreanischen Kampfsport Ho Sin Do begeistert. Jetzt hat er sich den Meistergrad (Dan) durch die vielen Jahre eines harten Trainings beim SSV Weyerbusch und diversen Gürtelprüfungen erarbeitet.


Sport | Nachricht vom 20.12.2017

Jung-Schiedsrichter im Fußballkreis WW/S erhielten Ausweise

Im Rahmen der letzten Schiedsrichter-Belehrung 2017 in Nistertal konnten vier Schiedsrichter (SR) einer erfolgreichen bestandenen Probezeit dem offiziellen SR-Ausweis durch den Kreisschiedsrichterausweis in Empfang nehmen. In der sechsmonatigen Probezeit standen den Jung-Schiris mit Klaus Krämer, Uwe Meyer, Ulrich Fenstermacher, Klaus Wengenroth und Rainer Wendland erfahrene Schiedsrichter bei ihren ersten Spieleinsätzen beratend zur Seite.


Sport | Nachricht vom 20.12.2017

DFB- Aktion „Danke Schiri“ im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Im Rahmen der DFB-Aktion „Danke Schiri“ werden in jedem der 21 Landesverbände drei Landessieger geehrt – jeweils in den Kategorien Schiedsrichterinnen, Schiedsrichter U50 und Schiedsrichter Ü50. Der Kreisschiedsrichterausschuss des Fußballkreises Westerwald/Sieg ehrte nun im Rahmen des letzten Schiedsrichter -Lehrabends 2017 in Nistertal in der Kategorie Ü50 und U-50 Egon Grimm und (in Abwesenheit) Tim Graf als Schiedsrichter des Jahres 2017.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Abschied und Neuanfang in der Verbandsgemeinde Altenkirchen

Eine besondere Sitzung des Verbandsgemeinderates ist die letzte Sitzung im Jahr immer, so die Mitglieder des VG-Rates Altenkirchen. In diesem Jahr war es aber noch intensiver zu spüren. Die Ära Heijo Höfer ging nach fast 25 Jahren zu Ende. Er wurde in der Sitzung am Montag, 18. Dezember, offiziell verabschiedet und sein Nachfolger, Fred Jüngerich, zum Bürgermeister ernannt und vereidigt.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Maxwäll-Regionalförderung wird fortgesetzt

Drei Preisträger waren es in diesem Jahr, die auf Vorschlag von Mitgliedern der Energiegenossenschaft Maxwäll für eine Förderung ausgewählt wurden. Es sind die Grundschule Moselweiß in Koblenz, die Pestalozzi-Grundschule Altenkirchen und der Verein „B-05 Kunst, Kultur, Natur“ aus Montabaur.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Schülerin der Maximilian-Kolbe-Schule in Scheuerfeld gewinnt Hauptpreis

Der diesjährige Wettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums endete mit der Preisübergabe. Mit dabei Maria Juana Wagner von der Maximilian-Kolbe-Schule in Scheuerfeld. Insgesamt hatten 3652 Kinder aus Rheinland-Pfalz teilgenommen.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Else fragt: Sind wir krimineller geworden?

Versicherungsbetrug ist nun kein Kavaliersdelikt. Die KFZ-Versicherer sind von bandenmäßig betriebenen Versicherungsbetrügereien scheinbar besonders betroffen. Bestimmungen zur Verschärfung der Schadensregulierungen sind die Folge.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Neuauflage der Raiffeisen-Broschüre wurde vorgestellt

Am Montag, 18. Dezember, wurde die dritte Auflage der Broschüre "Historische Raiffeisenstrasse: Historisches – Touristisches" im Kreishaus Altenkirchen vorgestellt. Eingeladen hatten die Vertreter der Deutschen Raiffeisen-Gesellschaft, Josef Zolk und Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 19.12.2017

Beinahe-Unfall auf der B414 bei Kroppach - Geschädigter gesucht

Eine Polizeistreife der Polizei Hachenburg beobachtete zwischen Kroppach und Altenkirchen eine Verkehrsgefährdung durch einen jungen Fahrer. Nun wird der PKW-Fahrer gesucht, der im Gegenverkehr durch den PKW VW Golf gefährdet wurde. Er wird gebeten, sich bei der Polizei Hachenburg zu melden.


Vereine | Nachricht vom 19.12.2017

Jahresrückblick beim MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Vorstandswahlen, Geschäftsberichte und Jahresrückblick sowie Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Männergesangvereins "Zufriedenheit". Es wurde ein Vorstandsteam gewählt, um die Arbeit und Aufgaben besser bewältigen zu können.


Vereine | Nachricht vom 19.12.2017

Weihnachtsfeier des SV Neptun Wissen

Die alljährliche Weihnachtsfeier des SV Neptun Wissen fand traditionell im Haus Marienberge in Elkhausen statt. Wie in den vergangenen Jahren auch trafen sich noch einmal alle Teilnehmenden der diesjährigen Vereinsmeisterschaften um ein erfolgreiches Wettkampfjahr gemeinsam ausklingen zu lassen.


Vereine | Nachricht vom 19.12.2017

Erfolgreiche Prüfungen beim Budo-Sportclub Herdorf

Der Budo-Sportclub Herdorf hatte die Gürtelprüfungen terminiert und dies mit der Weihnachtsfeier verbunden. Die Kinder und Jugendlichen zeigten ihr Erlerntes und mit Stolz nahmen die Prüflinge die neue Gürtel in Empfang.


Vereine | Nachricht vom 19.12.2017

Fußballvereine der Region Betzdorf bieten Last-minute-Geschenk

Die Fußballvereine aus Betzdorf, Scheuerfeld und Wallmenroth hatten die Idee des "Last minute" Geschenks für alle Fußballfans der jeweiligen Vereine. Gutschein für das Konzert am 23. März, 19.30 Uhr mit der Band "@coustics".


Kultur | Nachricht vom 19.12.2017

Neujahrskonzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Das Neujahrskonzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen mit der Philharmonie Südwestfalen und beliebten Melodien zum Jahreswechsel ist am Dienstag, 2. Januar. Sopranistin Jeanette Wernecke und Cefdirigent Charles Olivieri-Munroe haben ein neues Programm zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 18.12.2017

Dreiste Diebe suchten Seniorenheim in Wissen auf

Am Sonntag, 17. Dezember kam es im Seniorenheim in Wissen zu einem Diebstahl und einem Diebstahlversuch durch bislang unbekannte Täter. Zwei Männer hatten zeitgleich das St. Josef Seniorenheim betreten und kommen laut Polizei für die Taten in Frage. Eine Täterbeschreibung liegt vor, mögliche Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Wissen melden.


Region | Nachricht vom 18.12.2017

Unfallflucht in Daaden: Für Hinweise Belohnung von 500 Euro ausgesetzt

In Daaden im dortigen Kreisverkehrsplatz kam es zu einem Verkehrsunfall am Sonntag, 17. Dezember mit rund 3000 Euro Sachschaden. Gesucht wird ein silberner Kleinwagen und dessen Fahrer, der sich in Richtung Oberdreisbach aus dem Staub machte. Die Geschädigte hat eine Belohnung für Hinweise in Höhe von bis zu 500 Euro ausgesetzt.


Region | Nachricht vom 18.12.2017

Wissen/Sieg: Adventskranz geriet in Brand

Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Feuerschein in einem Haus in der Oststraße in Wissen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zum Glück ging es glimpflich aus, die 86-jährige Wohnungsinhaberin hatte den brennenden Adventskranz nicht bemerkt.


Vereine | Nachricht vom 18.12.2017

Nikolaus besuchte Kinder der DLRG Hamm/Sieg

Im Siegtalbad in Wissen findet immer mittwochs der Schwimmkurs für Kinder statt. Nun kam der Nikolaus ins Schwimmbad und hatte für die Kinder der DLRG, Ortsgruppe Hamm, und für die Kursleitung eine Überraschung mitgebracht.


Vereine | Nachricht vom 18.12.2017

Mit dem BGV Betzdorf zum Nikolaus-Markt in Mainz

Die Weihnachtsfahrt des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV) führte nach Mainz, wo man Führungen und den Nikolaus-Markt genoss. Das Weihnachtsdorf im Schatten des Mainzer Domes gefiel besonders.


Kultur | Nachricht vom 18.12.2017

Neujahrskonzert der Daadetaler Knappenkapelle im Bürgerhaus

Die Daadetaler Knappenkapelle musste ihr Konzert im Advent aus Witterungsgründen verlegen. Jetzt gibt es als Ersatz das Neujahrskonzert am Sonntag, 7. Januar. Die Eintrittskarten sind weiterhin gültig.


Kultur | Nachricht vom 18.12.2017

MGV „Sangeslust“ präsentierte sein Weihnachtskonzert

Am dritten Adventssonntag fand das große Weihnachtskonzert des MGV „Sangeslust“ in der Pfarrkirche St. Elisabeth in Birken-Honigsessen statt. Ein vielfältiges Programm wartete auf die Zuhörer.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Schulsieger an der BvS-Realschule plus Betzdorf ausgezeichnet

Sechs junge Leserinnen und Leser stellten ihr Talent beim traditionellen Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 an der Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf unter Beweis. Für die Jury keine leichte Aufgabe, doch am Ende standen die Gewinner/innen fest.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Caritas-Aktion Neue Nachbarn sagte Dankeschön!

Ein "Dankeschön" an die vielen ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingshilfe des Caritasverbandes in Flammersfeld, Wissen und Altenkirchen gab es im Rahmen der jeweiligen adventlichen Feier.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Umweltkalender 2018 für den Kreis Altenkirchen werden verteilt

Per Post werden die neuen Umweltkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreis Altenkirchen bis zum Jahresende an alle Haushalte verteilt. Gleichzeitig macht der AWB auf die geänderten Abfuhrtermine in der Weihnachtswoche und der ersten Woche im Januar aufmerksam.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

DRK-Klinik Kirchen/Sieg meldet 1000. Geburt

Am DRK-Krankenhaus freute man sich, die 1000. Geburt melden zu können. Baby Nino Stötzel aus Daaden und die Eltern freuten sich über Glückwünsche und ein Geschenk. Der kaufmännische Direktor, Joachim Krekel und Oberarzt Jacek Henryk Kossakowski sehen die Geburtenzahlen am Krankenhaus positiv.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau verteidigt Glyphosat-Zulassung

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hält die augenblickliche Diskussion um den Einsatz von Glyphosat und Neonikotinoiden für völlig überzogen. Pflanzenschutzmittel seien in den sachkundigen Händen der Landwirte gut aufgehoben. Kritisiert werden die Umweltorganisationen.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Unbekannter Rumäne überschlägt sich mehrfach auf A3

Ein bisher unbekannter, rumänischer Fahrer eines BMW 318i mit rumänischer Zulassung befuhr die Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Wied und Neuwied. Gegenüber dem Parkplatz Epgert geriet der PKW im Ausgang einer Rechtskurve in Folge nicht den Witterungs-und Fahrbahnverhältnissen angepasster Fahrgeschwindigkeit ins Schleudern. Der Mann wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 17.12.2017

Schönsteiner Jubiläums-Weihnachtsmarkt fand großen Anklang

Dass der Schönsteiner Weihnachtsmarkt etwas Besonderes ist, ist bis über die regionalen Grenzen hinaus bekannt. In diesem Jahr lud die Hatzfeldt-Wildenburg’sche Verwaltung am dritten Adventswochenende bereits zum 25. Mal in ihren Schlosshof ein, wo die Besucher wieder eine unvergleichliche Atmosphäre erwartete.


Vereine | Nachricht vom 17.12.2017

NGG fordert für 37.000 Beschäftige im AK-Land ein Umsteuern am Arbeitsmarkt

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Region Mittelrhein appelliert an die heimischen Bundestagsabgeordneten mit Blick auf die vielleicht stattfindende Regierungsbildung ein deutliches Zeichen für mehr Sicherheit am Arbeitsmarkt, speziell für die Teilzeitarbeitskräfte.


Vereine | Nachricht vom 17.12.2017

Badminton Club Altenkirchen feierte Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier des Badminton Clubs Altenkirchen (BCA) fand nach alter Tradition in der Bettgenhausener Henry-Hütte statt, die sich aufgrund des heftigen Schneefalls in eine Winterhütte inmitten einer weißen Natur verwandelt hatte. Die Verlosung und Ehrungen gehörten ins Programm.


Sport | Nachricht vom 17.12.2017

Taekwondo-Sportler aus Altenkirchen erfolgreich

Die beiden Bundeskader-Athleten von Sporting-Taekwondo reisten zum Sachsen-Anhalt Cup (ehemals Ostdeutsche Meisterschaft) nach Halle und machten eine tolle Figur. Julien Pascal Weber gewann den Sachsen-Anhalt-Cup, Raphael Jaschin verdiente sich die Silbermedaille


Kultur | Nachricht vom 17.12.2017

Konzert in Gebhardshain gab Einstimmung auf das Christfest

Das vorweihnachtliches Konzert des Kammerchores Gebhardshainer Land mit dem Blatt-Art-Trio Westerwald in der Pfarrkirche in Gebhardshain gefiel dem Publikum. Die Leitung des Konzertes hatte von Chordirektor Bernhard Kaufmannn.


Kultur | Nachricht vom 17.12.2017

"Schräglage" und Kabarettist Stefan Reusch retten 2017

Den ultimativen und besonderen Jahresrückblick gibt es am Sonntag, 7. Januar, im Kulturwerk Wissen mit der Jazzband "Schräglage" und dem Kabarettisten Stefan Reusch. Veranstalter ist die "kulturWERKwissen" gGmbH in Kooperation mit der Wissener "eigenART".


Region | Nachricht vom 16.12.2017

IHK-Akademie: Uwe Reifenhäuser als Vorsitzender wiedergewählt

Uwe Reifenhäuser bleibt Vorsitzender des IHK-Akademie Koblenz. Er ist seit 1991 Mitglied im Vorstand und seit 1997 Vorsitzender der IHK-Akademie, die als Nachfolger des Bildungszentrums in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum feiern konnte.


Region | Nachricht vom 16.12.2017

Schülerpraktikant wirkt Fachkräfteinitiative mit

Die geplante Fachkräfteinitiative befindet sich derzeit in der Ausschreibung. Die Umsetzung soll im kommenden Jahr starten. Dazu wurden einerseits über 80 Betriebe im Kreis Altenkirchen besucht, um Inhalte festzulegen. Andererseits wurden die Schulen eingebunden und über 1300 Schülern gaben im Rahmen einer Befragung Rückmeldungen.


Region | Nachricht vom 16.12.2017

Zum Weihnachtsbaum-Schmücken im Sozialministerium

Mit großer Vorfreude fuhren in der 1. Adventwoche Bewohner sowie Angestellte der Wohnstätte in Steckenstein in die Landeshauptstadt, um im Foyer des Sozialministeriums eine vorweihnachtliche Atmosphäre zu schaffen. Dies gelang insbesondere durch den schönen Baumschmuck der Kindertagesstätte Alsdorf, dem Chor der Wohnstätte unter Leitung von Wolfgang Demmer und den Gedichtvorträgen von Nelly Reimer und Eva Heinzerling.


Region | Nachricht vom 16.12.2017

Energietipp: Kellerdeckendämmung lohnt sich fast immer

Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das ist noch bei vielen älteren Häusern der Fall und zeigt sich an erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Erdgeschoss.


Region | Nachricht vom 16.12.2017

Vorlese-Adventskalender gefällt Schülerinnen und Schülern

Vorlese-Adventskalender verkürzt in der Marion-Dönhoff-Realschule plus (MDRplus) die Wartezeit auf Weihnachten. Dieses stimmungsvolle Angebot wird von den Kindern der 5. Klassen rege genutzt und soll im nächsten Jahr fortgeführt werden.


Region | Nachricht vom 16.12.2017

"Ranzenbande" schmückte Weihnachtsbaum

Die Firma Treif ließ in diesem Jahr den Weihnachtsbaum im Eingangsbereich von der "Ranzenbande" der Kindertagesstätte St. Antonius Oberlahr schmücken. Das hat bereits Tradition und für die Kinder gab es ein süßes Dankeschön.


Politik | Nachricht vom 16.12.2017

Lichtwellenleiter-System bringt viele Vorteile

In der Reihe Firmenbesuche in der Region ließ sich MdB Erwin Rüddel bei der Firma Werit in Altenkirchen über das Thema "Kunststoff-Lichtwellenleiter System" informieren.


Politik | Nachricht vom 16.12.2017

Sozialdemokraten aus dem Kreis Altenkirchen besuchten Landtag

SPD-Mitglieder/innen aus dem Landkreis Altenkirchen waren der Einladung von MdL Heijo Höfer gefolgt und besuchten den Landtag. Für den erkrankten Höfer übernahm Jörg Denninghoff den Empfang der Besucher.


Kultur | Nachricht vom 16.12.2017

„Die kleine Hexe“ verzauberte viele Kinder in Nauroth

Bunte Kostüme und kreative Kulissen: Über 100 strahlende Augen verfolgten kürzlich gespannt die Geschichte von der kleinen Hexe, die im Bürgerzentrum Nauroth ihren Auftritt hatte. Das L`Una Theater bescherte mit seiner Vorstellung allen kleinen und großen Zuschauern einen amüsanten Sonntagnachmittag.


Region | Nachricht vom 15.12.2017

Schwerer Schlag gegen Onlinehandel mit sogenannten "Designer Drogen"

Die Landeszentralstelle Cybercrime (LZC) der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und die Kriminalinspektion Betzdorf führen ein umfangreiches Ermittlungsverfahren gegen Händler sogenannter Designer Drogen (Neue psychoaktive Substanzen). Kürzlich führte die Arbeit länderübergreifend zum Erfolg: Vier Männer sind in Untersuchungshaft, zwei davon aus dem Kreis Altenkirchen. Bandenmäßig im großen Stil verkauften die Beschuldigten diese gefährlichen Drogen, die leider im noch als "Legal High Drugs" bezeichnet werden und bei Jugendlichen beliebt sind.


Region | Nachricht vom 15.12.2017

Warme Söckchen für die Kleinsten

Seit etwa zwei Jahren strickt Karola Siegemud aus Betzdorf ehrenamtlich Babysöckchen, welche sie der Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des MVZ Betzdorf-Kirchen übergibt, wo sie an frischgebackene Mütter verschenkt werden. Als Dank für ihr freiwilliges Engagement, überreichte das Praxisteam der 58-Jährigen Blumen und Pralinen.


Politik | Nachricht vom 15.12.2017

Betzdorfer Stadtrat beschloss Ausnahmeregelung für Montaplast-Standort

Für eine vom Stadtrat im Sommer 2017 beschlossene Veränderungssperre wurde in der Sitzung am 14. Dezember eine Ausnahmeregelung getroffen. Dies teilte die Pressestelle der Montaplast GmbH mit. Dies bedeutet ein deutliches Plus an Arbeitsstellen.


Politik | Nachricht vom 15.12.2017

Eine Ära geht zu Ende: Bürgermeisterwechsel der VG Hamm

Die Ära des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg), Rainer Buttstedt, geht nach 25 Jahren nun zu Ende. Doch ein neuer, würdiger Nachfolger, Dietmar Henrich, steht bereits in den Startlöchern und wird in die großen Fußstapfen treten, die Buttstedt hinterlässt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2017

Firma Kleusberg baut sechstes Werk nahe Leipzig

Für die Mietneufertigung, die Mietaufbereitung und die Zwischenlagerung seiner Mietmodule errichtet Kleusberg derzeit zwischen Halle und Leipzig, in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Werk 2 (Kabelsketal-Dölbau) auf einer Grundstücksfläche von über 200.000 Quadratmetern im Ortsteil Gröbers, ein neues Werk.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2017

Förderverein des DRK Krankenhauses Altenkirchen unterstützt Klinik

Die Intensivabteilung des DRK Krankenhauses Altenkirchen freut sich über die Anschaffung eines flexiblen Einweg-Endoskopie-Systems mit Monitor, einem mobilen Hygienecenter, zwei mobile faltbare Sichtschutzwände sowie einen Pflegewagen für die Praxisanleitung von Auszubildenden.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2017

Badmintonjugend erhielt neue Trikots

Badmintonjugend der JSG Betzdorf-Gebhardshain-Katzwinkel startet mit neuen Trikots in die Saison. Fenstertechnik Muscheid aus Neuwied unterstützt großzügig Nachwuchsarbeit.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2017

Naturschutzinitiative verurteilt Glyphosat-Zulassung

Die Entscheidung der Europäischen Kommission, die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Glyphosat um weitere fünf Jahre zu verlängern, wird von der Naturschutzinitiative (NI) scharf verurteilt. Die Bildung von Resistenzen gegen Glyphosat bei behandelten Ackerwildkräutern sowie Rückstände von Glyphosat in Böden und in Importfutter auf der Basis von genetisch verändertem Soja wurden bereits vielfach wissenschaftlich nachgewiesen.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2017

Weihnachtskult XXL – Oberraden steht mal wieder Kopf

Am ersten Weihnachtsfeiertag ist die Weihnachtskultparty in Oberraden für viele, nicht nur junge Leute, längst Pflichtprogramm geworden. Seit Jahrzenten lockt die Oberradener Jugend stets mit erstklassigen Musik-Acts und aufwendigen Locations die Massen. Über die Jahre hinweg hat sich die Party zu dem entwickelt, was in ihrem Namen steht – Kult!


Region | Nachricht vom 14.12.2017

62-jähriger Mann bei Alleinunfall schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall auf L 280 nahe Alsdorf kam es am Mittwoch, 13. Dezember zu einem Verkehrsunfall bei dem ein ein 62-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Das Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und auf die dort absenkte Leitplanke geprallt. Es wurde weggeschleudert und kam zwischen einer Baumgruppe auf dem Dach zum Stillstand.


Region | Nachricht vom 14.12.2017

Mudersbach ist neues „Grundzentrum“

Die positiven Schlagzeilen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Ortsgemeinde Mudersbach setzen sich fort. Mudersbach ist entsprechend der Veröffentlichung des Regionalen Raumordnungsplans als neues „Grundzentrum“ ausgewiesen.


Region | Nachricht vom 14.12.2017

DRK Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

Die jüngste Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Gebhardshain fand am 8. Dezember in Elkenroth statt. Neben den Neuwahlen des Vorstands gab es noch diverse Ehrungen.


Vereine | Nachricht vom 14.12.2017

Jahresausklang bei den Betreuungsvereinen der AWO

Zu einem gemütlichen Ausklang des Jahres lud der Vorstand der Betreuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen betreute Menschen, ehrenamtliche Betreuer und Mitarbeiter der beteiligten Institutionen der Region ins Haus Marienberge in Elkhausen ein.


Sport | Nachricht vom 14.12.2017

Wissener SV ohne Chance gegen den Deutschen Meister

Zu den letzten Bundesligawettkämpfen in diesem Jahr reiste die Mannschaft des Wissener Schützenvereins kürzlich nach Paderborn. Gegen die Mannschaften des SV Gölzau und des SSV St. Hubertus Elsen blieb das Wissener Team dieses Mal sieglos. Am 13. und 14. Januar steht der Heimwettkampf auf dem Spielplan.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Feuerwehr Wissen gibt Tipps zur Weihnachtszeit

Advent und Weihnachten mit den besonderen traditionellen Elementen gilt im Jahresverlauf als die schönste und festlichste Zeit. Dazu gehört für viele Menschen der Kerzenschein. Jedes Jahr verzeichnen die Feuerwehren einen Anstieg der Wohnungsbrände, das ist eine Schattenseite der festlichen Tage.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Tag der offenen Tür an der IGS Hamm/Sieg

Der Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg wurde rege genutzt. Eltern und Kinder ließen sich umfassend informieren. Die IGS bietet viele Schullaufbahnen mit unterschiedlichen Abschlüssen. Weitere Infotage gibt es im Januar.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Neue Öffnungszeiten bei der Agentur für Arbeit in Altenkirchen

Ein verbessertes Dienstleistungsangebot gibt es ab 1. Januar in der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Altenkirchen. Trotz der Personalkürzungen in den letzten Jahren wird die Arbeitsagentur auch weiterhin dezentral in der Region vertreten sein und die Geschäftsstellen Linz, Betzdorf und Altenkirchen aufrechterhalten.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Erhard Schreiner "Mr. IPS" ist verstorben

Der langjährige Ortsbürgermeister und Gründer des Industrieparks Etzbach, Erhard Schreiner starb im Alter von 82 Jahren. Einer breiten Öffentlichkeit ist Schreiner als "Mr. IPS" bekannt geworden. Seine Visionen von einem Industriepark setzte Schreiner mit einer ihm eigenen Beharrlichkeit um und aktuell verdanken rund 300 Menschen im IPS ihm den Arbeitsplatz.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Spendenaufruf für brandgeschädigte Familie in Straßenhaus

In der Dienstagnacht, den 12. Dezember wurde in Straßenhaus-Jahrsfeld das Anwesen einer jungen Familie Raub der Flammen. Gott sei Dank blieben Eltern und Kinder unverletzt und konnten nach kurzer Untersuchung das Krankenhaus bereits verlassen. Sie wohnen zurzeit bei Verwandten, haben aber nahezu alles Hab und Gut verloren und auch derzeit keine Möglichkeit in ihr Haus zurück zu kehren.


Region | Nachricht vom 13.12.2017

Pleckhausen wächst und gedeiht

Die Gemeinde Pleckhausen wächst und gedeiht. Der Ortsbürgermeister Alois Eul informierte über die positive Entwicklung Pleckhausens.


Vereine | Nachricht vom 13.12.2017

Gemeinsame Weihnachtsfeier in Michelbach

Der Schützenverein SV "Adler" und die Ortsgemeinde Michelbach feierten eine harmonische Weihnachtsfeier. Es gab trotz widriger Wetterumstände und umgestürzter Bäume den Besuch der Kinder und der Nikolaus kam auch.


Kultur | Nachricht vom 13.12.2017

Besonderes Konzert zum Jahresausklang im Kulturwerk Wissen

Das Projekt "Heritage" erinnert an verstorbene Helden der Rock- und Popmusik. Namhafte Musiker der Region lassen legendäre Musik beim Konzert am Samstag, 30. Dezember, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen erklingen. Es wird eine einmalige Aufführung.


Werbung