Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29878 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299


Kultur | Nachricht vom 01.05.2016

PurPur-Die PUR-Tributeband steht in den Startlöchern

Am Pfingstsonntag, 15. Mai, ab 18 Uhr gibt es ein Konzert mit der Band „PurPur“ im Knappensaal Herdorf. Veranstalter sind Okay-Veranstaltungen und der Knappenverein Herdorf. Die Pur-Tributeband kam bereits zur Probe in den Knappensaal.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2016

Abschlusskonzert bescherte musikalische Vielfalt

Meisterliche musikalische Darbietungen erwarteten die Besucher am Sonntag im Veranstaltungszentrum des Hotel Schloss Montabaur: Mit dem vielbeachteten Abschlusskonzert endeten die 7. Montabaurer Musiktage unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Vera Reiß. Vorangegangen war ein Meisterkurs mit Dozenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst aus Frankfurt sowie weiterer Musikhochschulen im Landesmusikgymnasium Montabaur.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Erster Warnstreik bei Rexnord und Elco in Betzdorf

Etwa 180 Beschäftigte der Firmen Rexnord und Elco sind dem Aufruf der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf gefolgt und legten für eine Stunde die Arbeit nieder. Seit dem 29. April ist es nach bislang gescheiterten Verhandlungen möglich in einen Streik zu treten. Die IG Metall fordert eine Erhöhung um fünf Prozent bei Löhnen und Gehältern sowie der Ausbildungsvergütung.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Kinderolympiade machte großen Spaß

Ein Kindersportfest im Zeichen der Olympischen Spiele an der Raiffeisen-Grundschule Hamm machte auch im 17 Jahr den Kindern viel Spaß. Fünf Bewegungsparcours galt es zu bewältigen, die nicht nur Freude an Bewegung vermitteln sollen, auch Teamgeist und das Miteinander werden gefördert.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Gewässerschutz-Seminar an der Universität in Koblenz

Im August 2016 wird die Universität Koblenz-Landau erneut eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme zur Gewässerökologie durchführen. Das zweitägige Seminar wendet sich an alle Interessierten, die sich beruflich oder als sachkundige Bürger mit Gewässer- und Naturschutz beschäftigen. Das Seminar findet am 29. und 30. August statt, Anmeldeschluss ist der 10. August.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2016

Bootcamper des SSV Weyerbusch erfolgreich

Acht Sporttreibende des SSV Weyerbusch nahmen am Hindernislauf in Bad Hönnigen erfolgreich teil. Es war eine gelungene Premiere mit Spaßfaktor und besonderen sportlichen Herausforderungen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2016

Theaterverein Thalia überreichte Spende

Der Theaterverein Thalia 1908 Buchholz überreichte die gesammelten Spendengelder an die "Maria Klein" Stiftung in Buchholz. Gesammelt hatte der Verein bei den Vorstellungen in der Region.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2016

Panflöte und Harfe klingen wunderbar

Die Abtei Marienstatt ist inzwischen dank des unermüdlichen künstlerischen Leiters Frater Gregor Brandt zu einem Mekka der auf hohem Niveau stehenden Konzerte geworden. Die Basilika ist der der ideale Austragungsort, in der sich wieder unzählige Besucher eingefunden hatten.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Tagung des Landesverbandes der Tafeln RLP/Saarland

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland gibt es derzeit 63 Einrichtungen der Tafel, zum jährlichen Treffen des Landesverbandes kamen deren Vertreter im Bürgerhaus in Elben zusammen. Eines wurde klar: der Bedarf der Einrichtungen wird nicht kleiner, die Zahl der zu versorgenden Menschen steigt. Das Spendenaufkommen der großen Lebensmittelkonzerne ist erfreulich konstant. Aber die Tafeln mit dem ehrenamtlichen Engagement geraten auch den Rand ihrer Möglichkeiten.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Einblick in Deutschkurs an der IGS Hamm

Deutsch als Zweitsprache, kurz DaZ, wird intensiv an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm gelehrt. Daniela Langenbach unterrichtet sieben Jugendliche aus Syrien um ihnen den Zugang zur weiteren Bildung und die Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Jugendrotkreuz-Wettbewerb im DRK

Drei Kreisverbände richteten ihre Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerbe am letzten Wochenende gemeinsam im Westerwaldkreis aus. Sechs Gruppen aus dem Kreis Altenkirchen nahmen teil. Im Kinder- und Jugendbereich galt es fünf Wettbewerbe zu meistern und zu gewinnen. Die Sieger fahren nun zum Bezirkswettbewerb.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Müllsammelaktion in Neitersen

Überall in den Ortsgemeinden sammeln im Frühling große und kleine "Müllwerker" den Dreck weg, den gewissenlose Menschen in der Natur entsorgen. So auch in Neitersen.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Zweite Testphase startet

Für die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde Betzdorf geht es am Montag, 2. Mai weiter mit einem spannenden Experiment, denn die zweite Testphase im Projekt "Digitale Dörfer" startet.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Breitbandausbau im Landkreis kann jetzt zügig starten

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen erhielt den Förderbescheid in Höhe von 8,4 Millionen Euro für den Breitbandausbau von Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, in Berlin ausgehändigt.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

OT Wissen erhält Spende für die Jugendarbeit

Jugendarbeit mit Flüchtlingen, die entwurzelt und oftmals gekennzeichnet von den Erfahrungen des Krieges und der Flucht, ist eines der wichtigsten Themen dieser Tage. Das Haus der offenen Tür (OT) in Wissen widmet sich dieser Aufgabe als Jugendeinrichtung mit viel Engagement. Kinder und Jugendliche finden Hilfe und die Begegnung mit den Einheimischen ist vorbildliche Integrationsarbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.04.2016

Das Erfolgsrezept von „Mode GROSS & mehr“ in Hachenburg

Innenstädte veröden, inhabergeführte Läden müssen schließen – während immer mehr Kunden im Internethandel einkaufen. Dass es auch anders gehen kann, beweist das Familienmodehaus „Mode GROSS & mehr“ im Herzen Hachenburgs. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

BGV wanderte auf historischem Weg

Die alten Wanderwege mit ihren Geschichten sind für den Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) von großem Interesse. Jetzt wurde der Weg "Betzdorf 5" erwandert und neben der Fernsicht auf der Molzbergspitze gab es auch die Geschichte eines Denkmals in Wallmenroth.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

Sichtungstraining für die C-Jugend Rheinlandliga

An zwei Tagen gibt es ein Sichtungstraining für die C-Jugend Rheinlandliga der JSG Altenkirchen/Neitersen, zu der die Jugendspielgemeinschaft (JSG) einlädt. Angesprochen sind junge talentierte Fußballspieler, eine Anmeldung ist sinnvoll.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

Landfrauen blickten auf lange Geschichte zurück

Beim Landfrauentag in Altenkirchen blickten rund 250 Teilnehmerinnen beim Vortrag "Von der Herdplatte zur Festplatte" zurück auf die Geschichte der Frauen, damals und heute. Auf große Begeisterung stieß auch der eigens gegründete Projektchor.


Sport | Nachricht vom 29.04.2016

Francis Cerny gut in Form

Die Radrennfahrer/innen vom RSC Betzdorf zeigen gute Frühjahrsleistungen. Francis Cerny und Juniorfahrer Jeremias Schramm erreichten bei den Rennen in Krefeld-Fischeln und im saarländischen Überherrn gute Platzierungen.


Kultur | Nachricht vom 29.04.2016

Big-Band Meeting bei den "WERKtagen" im Kulturwerk

Musik kennt keine Grenzen und ihre Sprache ist universell. Da liegt es nahe, dass bei der zweiten Biennale im Kulturwerk Wissen auch die Big-Band der polnischen Partnerregion Krapkowice mit den Freunden der Big-Band der Kreismusikschule Altenkirchen konzertieren. Solistin Milena Lenz sorgt für den besonderen Hörgenuss.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

"Südsterne Altenkirchen" unterwegs in München

Der FC Bayern Fanclub "Südsterne Altenkirchen" fuhr nach München, neben Stadtbesichtigung war das DFB-Pokalspiel natürlich der Höhepunkt der Reise. Der Fanclub freut sich über neue Mitglieder/innen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Übung: Feuerwehr rettete verletzten Waldarbeiter

Für die erste Außenübung der Freiwilligen Feuerwehr Hamm gab es ein realistisch vorbereitetes Übungsszenario. Ein schwer verletzter Waldarbeiter im unwegsamen Gelände und ein beginnender Waldbrand forderte den Einsatz der Wehrleute.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz führt in Betzdorf und Altenkirchen Beratungsgespräche nach vorheriger Anmeldung durch. Es geht um alte Heizkessel und die Frage ob optimieren oder ersetzen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Zirkusprojekt an der Franziskus-Grundschule

Jetzt heißt es für die Kinder der Franziskus-Grundschule Wissen: Vorhang auf - Manege frei. Das Zirkusprojekt, lange gewünscht, wird nun durchgeführt. Zu den Aufführungen im Zirkuszelt auf dem Schützenplatz kann man die Eintrittskarten erwerben und die Kinder hoffen auf viele Gäste.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Schwarzwild weiter im Visier der Jäger

Das Schwarzwild ist weiter im Visier der Jäger. Das wurde in der Jahresversammlung des Hegerings Altenkirchen im Landgasthaus Koch in Fluterschen deutlich, wo es um wirksame Strategien und persönliche Anreize für weitere Erfolge ging. 209 Sauen wurde im Hegering erlegt.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Tag der Arbeit: Zeit für Solidarität

Die Veranstaltungen zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit haben in Wissen eine lange Tradition. Die Zeiten wo bis zu 300 Menschen zu den Kundgebungen kamen, sind vorbei. Der DGB-Kreisverband weist erneut auf die Veranstaltung am Sonntag, 1. Mai, ab 11 Uhr hin. "Zeit für Solidarität" ist das bundesweite Motto des DGB und in Wissen spricht Professor Gerd Bosbach.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Mehrgenerationentag ein voller Erfolg

Mit so großem Zuspruch hatten die Veranstalter nicht gerechnet. Rund 80 Teilnehmer nutzten kürzlich die Gelegenheit zum Besuch des Mehrgenerationentages der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen im Technikmuseum in Freudenberg. Die nächste Veranstaltung ist in Daaden.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Schulreferat lädt zu Fortbildung ein

„Scham und Beschämung – alltäglich?“ Was geschieht, wenn die sexuelle Identität von Jugendlichen dem Mainstream nicht entspricht?“ Unter diese Fragestellung hat das Schulreferat der Evangelischen Kirchenkreise Altenkirchen und Wied ein Fortbildungsangebot gestellt. Am Mittwoch, 4. Mai, ab 15 Uhr, startet es in den Räumen der Realschule Plus in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Aktionskreis Altenkirchen wählte neuen Vorstand

Zur Jahresversammlung des Aktionkreises Altenkirchen gab es Erfreuliches zu berichten. Die Mitgliederzahl stieg und die Veranstaltungen der Werbegemeinschaft waren gut besucht. Der neue Vorstand wurde gewählt, Katja Lang ist nun Vorsitzende, neuer Schriftführer der Werbegemeinschaft ist Nicolas Schuhen


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Betrug in der Pflege: Experten-Hotline klärt auf

Die DAK-Gesundheit bietet eine Telefon-Hotline zum Pflegeskandal an. Die Krankenkasse reagiert damit auf die Verunsicherung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, nachdem die Staatsanwaltschaft bundesweit gegen einzelne betrügerische Pflegedienste ermittelt. Medienberichten zufolge wurden Pflegeleistungen in Millionenhöhe abgerechnet, die gar nicht erbracht wurden.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Arbeitslosenzahlen weiter rückläufig

Wie bereits im Monat März als „Frühjahrsbelebung“ prognostiziert, ging auch im April die Zahl der Arbeitslosen weiter zurück und liegt nun im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, bei 5,4 Prozent. Auch vom Stellemarkt meldet der Neuwieder Arbeitgeberservice eine leichte Belebung. Insgesamt wurden im April 782 neue Arbeitsstellen gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2016

Westerwald trifft die Welt in Hannover

Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. (IMKK) war zum 6. Mal mit einem Gemeinschaftsstand vom 25. bis 29. April auf der Hannover Messe (HMI) dabei. Was in den ersten beiden Jahren als Teil der rheinland-pfälzischen Landespräsenz im wissenschaftlichen Umfeld begann, ist heute eine eigenständige Präsentation mit sieben Betrieben inmitten der internationalen Leitmesse für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau „Industrial Supply“.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2016

"Montagshüpfer" gingen auf Wanderschaft

Zur traditionellen Frühjahrswanderung brach am Samstag die Damengymnastikgruppe des TuS Germania Bitzen auf. Nach 16 Kilometern erreichte die rund 18-köpfige Wandergruppe in Gebhardshain ihr Ziel.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2016

Greenpeace Westerwald lädt zur vierten Kleidertauschparty

Greenpeace Westerwald veranstaltet am 7. Mai von 12 bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen. Nach bereits drei gelungenen Kleidertauschpartys in Altenkirchen und Hachenburg ist dies die vierte Auflage der sehr erfolgreichen Aktion.


Sport | Nachricht vom 28.04.2016

Hessen-Cup 2016 ging nach Altenkirchen

Sporting Taekwondo Altenkirchen gewann überaus deutlich den Hessen-Cup 2016: Mit 10 Mal Gold, neun Mal Silber und sechs Mal Bronze war der Teamsieg konkurrenzlos. Ein großer Erfolg für die Sportler/innen.


Kultur | Nachricht vom 28.04.2016

Johannes Oerding kommt mit "Alles Brennt!" Tour nach Wissen

Die Fangemeinde von Johnnes Oerding wächst unaufhörlich und jetzt kommt der Sänger nach Wissen zur zweiten "WERKtage-Biennale" ins Kulturwerk. Sein Markenzeichen sind die Livekonzerte wo er den Kontakt des Publikums sucht und es mit Leidenschaft verzaubert. Am Mittwoch, 4. Mai ist es soweit. Im Vorprogramm tritt die Siegener Formation "Stille Post" auf.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Starlight Express faszinierte Schülergruppe

Musiker/innen der Klassenstufe 6 der integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm besuchten das Musical Starlight Express in Bochum. Und wie schon Schülergenerationen vor ihnen waren sie begeistert.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Astrid-Lindgren-Grundschule bittet um "Klicks"

Die Astrid-Lindgren-Grundschule nimmt am Projekt „Sparda hilft“ der Sparda Bank teil. Sie „klicken“ – die Sparda Bank spendet! Pro „Klick“ erhält die Astrid-Lindgren-Grundschule für den Deutschintensivkurs 5 Euro an Spendengeldern.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Erfolg: Kripo nahm drei Einbrecher in der VG Herdorf-Daaden fest

Die als sogenannte "Fensterbohrer" im Großraum Betzdorf tätigen Einbrecher sitzen in U-Haft. Das teilt das Polizeipräsidium Koblenz mit. Drei Männer südosteuropäischer Herkunft konnten am frühen Mittwochmorgen in der VG Herdorf-Daaden festgenommen werden. Ihnen werden bislang 17 Einbrüche zur Last gelegt, die nach einem gleichen Muster abliefen.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Zeugensuche – Hilflose Jugendliche in Flammersfeld

In der Nacht zum Dienstag, den 26. April hat ein 16-jähriges Mädchen, nachdem sie das Schützenfest in Maulsbach besuchte, in der Ortslage Flammersfeld Hilfe suchend an einer Haustüre geklingelt. Das hilfsbereite Ehepaar wird nun als Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

40-Tonner mit 81 km/h im Stadtgebiet unterwegs

Nicht angepasste Geschwindigkeit oder einfach nur zu schnelles Fahren gehört leider zu den häufigsten Unfallursachen. Geschwindigkeitsmessungen durch die Verkehrsdirektion Koblenz im Stadtgebiet Wissen brachte ein erschreckendes Ergebnis. Den Rekord knackte ein LKW-Fahrer, der mit seinem 40-Tonner mit 81 km/h von der Polizei gestoppt wurde.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Zootier des Jahres 2016 ist der Leopard

Der Leopard ist das „Zootier des Jahres 2016“! Diese faszinierende Großkatze ist fast überall in ihrem natürlichen Lebensraum stark gefährdet oder wie der Sansibar-Leopard bereits ausgerottet. Um dieser Großkatze zu helfen, hat die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) den Leoparden zum „Zootier des Jahres 2016“ gewählt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2016

Rewe-Markt am Europakreisel in Wissen im Sturm erobert

Am frühen Mittwochmorgen, 27. April öffnete nach einer Umbauphase der Rewe-Markt der Familie Theis am Europakreisel in Wissen die Türen. Blitzschnell füllte sich der neue gestaltete Markt mit seinen Einrichtungen. Stefan und Günter Theis freut es, die Baumaßnahme um die Erweiterung ist abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Historischer Tag für die Stadt Wissen: Fußgängersteg ist offen

Es sei ein historischer Augenblick für die Stadt Wissen, meinte Bürgermeister Michael Wagener, als er am Morgen des 25. April die Stegerweiterung am Regio-Bahnhof offiziell in Betrieb nahm. Jetzt ist die von der Bürgerschaft gewünschte fußläufige Verbindung Innenstadt, Gewerbepark Frankenthal und Kulturwerk fertiggestellt. Rund 1,5 Millionen Euro hat der barrierefrei Bau des Steges gekostet.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

PKW brannte aus

Im Motorraum eines Autos war der Brand entstanden, den etwa 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Daaden und Niederdreisbach in Daaden-Biersdorf am Montag, 25. April löschten. Das Auto brannte aus, verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Philipp Zöller gewinnt Bulls Cup

Die Betzdorfer Mountainbiker Philipp Zöller und Felix Preuß vom Verein Ski und Freizeit nahmen erfolgreich am Finale um den Bulls-Cup der Jugendklasse in der Eifel teil.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

TuS Horhausen bietet neues Kursangebot

Der A.S.S. Rengsdorf – Triathlon in Kooperation mit dem TuS Horhausen startet am 13. August. Einen speziellen Vorbereitungskurs bietet der TuS Horhausen an. Triathlon ist ein Sport, der auch für die ganze Familie geeignet ist.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Die Dhamma Stiftung und Kloster Hassel /Pracht laden zum Vesakh-Fest und einem Tag der offenen Tür für Sonntag, 22. Mai ein. Das Vesakh-Fest ist der wesentliche Feiertag im traditionellen Buddhismus. Das Fest findet weltweit statt und erinnert an den letzten Buddha Siddhatta Gotama.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Reisepass rechtzeitig vor dem Urlaub erneuern

Der Albtraum eines jeden Urlaubers: Die Koffer sind gepackt, die Flugtickets liegen schon bereit - doch dann fällt auf, dass der Reisepass abgelaufen ist. Jetzt wird es eng, denn auf die Schnelle ein neues Dokument zu erhalten, ist schwierig. Im Extremfall ist der Urlaub beendet, bevor er begonnen hat.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Interkulturelles Treffen war mehr als nur "Kaffeetrinken"

Mehr als 200 Flüchtlinge und interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des Beirates für Migration und Integration der Stadt Betzdorf und des Moscheevereins der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf zu einem „interkulturellem Kaffeetrinken“. Ein Willkommen galt den neuen Bürgerinnen und Bürgern.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Volksbank Hamm und Sparkasse Westerwald-Sieg übergaben Spende

Über eine großzügige Spende in Höhe von jeweils 1000 Euro freute sich die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule in Hamm. Von dem Geld wurden mehrere Laptops und weitere Unterrichtsmaterialien angeschafft, in deren Genuss alle Schüler kommen sollen.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Musik zum Anfassen bei den "Zwergknappen"

Musik zum Anfassen bot kürzlich die Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden, beziehungsweise deren Jugendkapelle die "Zwergknappen". Im Volkshaus in Niederschelden was gleichzeitig das Probenlokal des Orchesters ist, veranstalteten Sie einen Jugendwerbenachmittag.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.04.2016

Fitness-Studio für Frauen feiert Geburtstag

Das Studio "Vivalavida" in Wissen feiert sein 15-jähriges Bestehen in diesen Tagen. Der Aktivtreff bietet seit Jahren eine beliebte Anlaufstelle für gesundheits-, und figurbewusste Frauen. 2001 ging Gaby Dunsche mit dem Konzept an den Start.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2016

Kyffhäuser Jugend holte Pokal

Die Kyffhäuser Kameradschaft Steinebach veranstaltete auch in diesem Jahr das traditionelle Ortsvereinspokalschießen. Die Jugend des Vereins schnitt gut ab.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2016

Schulranzenspende für Flüchtlingskinder

Im Rathaus Wissen wurden die Schulranzen an den Fachbereich Soziales übergeben und dort dankbar angenommen. Die Sebastianus-Schützenbruderschaft Schönstein hatte im Rahmen ihres "Bästjes-Tages" gesammelt, der Betrag war dann aufgestockt worden.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2016

Zweite Wissener Biennale bietet zwei Wochen Vergnügen

Die zweite Biennale „WERKtage“ startet am Montag, 2. Mai, um 19 Uhr mit der Eröffnungsveranstaltung im Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers „Der Sommer unseres Vergnügens!“ im Kulturwerk. Die Eröffnungsveranstaltung mit Kolumnist Harald Martenstein, Pianist Kai Schumacher und dem Karikaturisten Klaus Stuttmann. Die Stuttmann-Ausstellung bleibt bis zum Finale am 14. Mai und verspricht den satirischen Blick auf Politik und Gesellschaft.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2016

Ausstellung der Malerin Christa Häbel im DRK Krankenhaus

Die Malerin Christa Häbel zeigt eine Bilderausstellung im DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Standort Altenkirchen. Was Christa Häbel durch intensive Beobachtung der Natur und der Menschen wahrnimmt und was sie erlebt, bringt die Künstlerin aus Nistertal im Westerwald durch ihre Bilder zum Ausdruck.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2016

Frühlingsfest: „Betzdorf verliebt sich!“

Frühling: Die Jahreszeit der Liebe und der Liebenden. Und trotz Schneeflocken Ende April steht bereits jetzt fest: „Betzdorf verliebt sich!“ Und das soll gefeiert werden, unter anderem mit einem roten Bus, viel Musik und Brautschauen.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Finaleinzug für Wissener Orientierungsstufenschüler

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ WK IV (Jahrgänge 2004-2006) Fußball hat sich das Jungenteam der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasiums Wissen und der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen gegen die starke Konkurrenz aus Wirges und Diez in der Rheinlandzwischenrunde in Diez durchgesetzt.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Historisches Quartier Altenkirchen sucht Material

Das Projekt Historisches Quartier und dem Dach des Fördervereins Bismarckturm Altenkirchen hat Formen angenommen und soll am Kreisheimattag eröffnet werden. Jetzt werden noch Fotos oder Dokumente aus der Geschichte der Stadt gesucht, die die Sammlung ergänzen sollen.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Kinderfest an der Franziskus Grundschule Wissen

Das Kinderfest ist im türkischen als "23 Nisan Ulusal Egemenlik ve Cocuk Bayrami" bekannt und seit etwa 1920 nationaler Feiertag in der Türkei. An der Franziskus-Grundschule Wissen feierten Kinder und Lehrerschaft das Fest mit Aufführungen.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Vatan Spor Hamm wurde für Integrationsarbeit belohnt

Auch Vatan Spor Hamm beteiligt sich an der Integrationsarbeit für Flüchtlinge, indem man für die Neuankömmlinge ein Feld schafft, sich schneller in ihrem Ankunftsland Deutschland zu integrieren. Sport generell, gerade auch der Fußball, bildet dafür eine ideale Grundlage.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Exhibitionist in Hamm

Mögliche Zeugen eines ekelhaften Vorgangs sucht die Polizei Altenkirchen. Am Freitag, 22. April wurde auf dem Parkplatz des Hammer Marktzentrums eine gehbehinderte Frau sexuell belästigt.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

Zeuge soll sich dringend melden

Die Kriminalpolizei Betzdorf sucht dringend den Fahrer eines schwarzen Pick-Ups, der Zeuge eines Vorfalls in Niederdreisbach wurde. Da geht es um den Verdacht des Fahrzeug- bzw. Kennzeichendiebstahls, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.


Region | Nachricht vom 25.04.2016

SGD Nord: Startschuss für Amphibienprojekt im Westerwald

Als Obere Naturschutzbehörde hatte die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord zu einer Auftaktveranstaltung zur Entwicklung und Umsetzung eines Maßnahmenkonzepts in den Natura 2000 Gebieten eingeladen. Dabei ging es speziell um den Schutz von Amphibien im Projektraum Westerwald. Natura 2000 Schutzgebiete tragen zur Erhaltung der biologischen Vielfalt in Europa bei.


Vereine | Nachricht vom 25.04.2016

KG Altenkirchen wählte Vorstand

Harmonisch und zügig verlief die diesjährige Mitgliederversammlung der KG Altenkirchen. Der Vorstand wurde gewählt, nachdem es die Entlastung des amtierenden Vorstands gab. Die Jugendarbeit wird intensiviert werden.


Sport | Nachricht vom 25.04.2016

Erster Neuzugang: Nico Kolb wechselt zum EHC Neuwied

Kaufbeuern. Hinten mit „euern“. Wer die Stadt aus dem Ostallgäu so ausspricht, der kommt aus ihr. Oder er hat für den heimischen ESV Kaufbeuren gespielt. Oder beides. So wie Nico Kolb. Stürmer, 20 Jahre alt. In Starnberg geboren, in Kaufbeuren aufgewachsen. Zuletzt zwei Jahre in Diensten der Kölner Junghaie. Und auch ein bisschen in Diensten der Moskitos Essen.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Schöner Saisonabschluss

Die diesjährige Saisonabschlussfahrt des Ski-Clubs Wissen führte nach Zell am See, wo herrliches Wetter und viel Neuschnee die Gäste aus dem Wisserland verwöhnte. Jetzt startet das Sommerprogramm.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Mittelalterlicher Markt auf Schloss Homburg in Nümbrecht

Am Wochenende 30. April und 1. Mai gibt es den mittelalterlichen Markt auf Schloss Homburg in Nümbrecht. Seit vielen Jahren ist dieses besondere Spektakel im Schatten des Schlosses beim Publikum beliebt. Kramer, Zunft und Kurzweyl bieten auch in diesem Jahr wieder ein buntes Angebot und viel Unterhaltung mit dem besonderen Flair.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Jugendfeuerwehr Asdorftal übte an der Grundschule

Die Jugendfeuerwehr Asdorftal übte an der Grundschule Niederfischbach. Dort war das Szenario für die Übung aufgebaut, die Nachwuchskräfte konnten jetzt die Theorie der Wintermonate in die Praxis umsetzen.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Unternehmer trafen sich im AWZ Wissen

Ein zweiter Unternehmerworkshop zur Verbundausbildung zum Berufskraftfahrer fand im Ausbildungs- und Weiterbildungszentrum (AWZ) Wissen statt. Die Ausbildung zum Berufskraftwagenfahrer soll im August starten.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Eine zündende Idee sorgt für Furore

Eine zündende Idee wird in den Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen in Flammersfeld umgesetzt. "k-lumet" so nennen sich die Grill- und Kaminanzünder die dort produziert werden.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Weiterhin gute Konjunkturlage im Handwerk

Die Ergebnisse der Frühjahrs-Konjunkturbefragung 2016 der Handwerkskammer (HwK) Koblenz zeigen weiter eine deutliche Zufriedenheit des Handwerks im nördlichen Rheinland-Pfalz. Optimistisch blicken die Handwerksbetriebe auf das laufende Jahr. Die Betriebe im Bauhandwerk gehören zu den Gewinnern.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Landesjugendfeuertag in Daaden - Werbung für mehr Nachwuchs

Die Sicherheit der Menschen in einem Flächenland wie Rheinland-Pfalz mit den ländlichen Strukturen ist ohne eine Freiwillige Feuerwehr undenkbar. Aber diese Feuerwehrstruktur braucht Nachwuchs. Mädchen und Jungen, die sich in den Jugendfeuerwehren des Landes engagieren galt großes Lob beim Landesfeuerwehrtag der Jugend. Die Delegierten der Landesversammlung kamen nach Daaden(Kreis Altenkirchen).


Region | Nachricht vom 24.04.2016

CDU Ratsfraktionen trafen sich

Zu einer gemeinsamen Sitzung kamen nun die Vertreter der CDU-Fraktionen im Stadtrat Herdorf und dem Verbandsgemeinderat Herdorf-Daaden zusammen. Wichtigster Tagesordnungspunkt war dabei die Vorbereitung der Verbandsgemeinderatssitzung am kommenden Dienstag, 26. April.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Veranstaltungen der IHK in Altenkirchen

Die Geschäftsstelle der IHK Koblenz in Altenkirchen bietet zwei Veranstaltungen, einmal geht es um moderne Mitarbeiterführung in Unternehmen. Des Weiteren bietet die IHK die Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit an. Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Große Spende für den Verein „Kleine Herzen Westerwald“

Der Leiter des PJO-Orchesters, Marco Lichtenthäler, überreichte einen Scheck an den Vorsitzenden des Vereins "Kleine Herzen Westerwald", Günter Mies. Am Sonntag, 21. Februar präsentierten unter der Leitung von Marco Lichthäler Orchester, Solisten und ein Chor "The Genesis Suite" von Tolga Kashif im Kulturwerk Wissen.


Region | Nachricht vom 24.04.2016

Schönsteiner Kinder erlebten Welt der Musik

Gemeinsam mit der Anerkennungspraktikantin Vanessa Stahlhofen erlebten vier Kinder der Kindertagesstätte St. Katharina aus Schönstein die "Welt der Klänge". In einer Projektarbeit wurden sowohl eigene Instrumente gebastelt, als auch mit vorhandenen Instrumenten musiziert.


Politik | Nachricht vom 24.04.2016

HTS soll zum Jahresende voll befahrbar sein

Die Hüttentalstraße (HTS) dessen Fortführung die Verkehrsentlastung in Siegen und Eiserfeld bringen soll, wird mit rund 92 Millionen Euro veranschlagt. Die Baumaßnahme soll bis Jahresende abgeschlossen sein.


Vereine | Nachricht vom 24.04.2016

Uli Arndt ist neuer Bezirkskönig

Am Samstag, 23. April, fand der Wettkampf um die Titel der neuen Bezirksmajestäten des Bezirkes Marienstatt aller Kategorien statt. Bezirkskönig wurde Uli Arndt der St. Hubertus Schützenbruderschaft Selbach mit einer Ringzahl von 26. Arndt nimmt somit den Platz von Patrick Noppe der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Mudersbach ein.


Sport | Nachricht vom 24.04.2016

Hachenburg: Fußball für den guten Zweck

Mit der Teilnahme am 13. Intersport Hammer Cup in der Rundsporthalle Hachenburg unterstützten über 100 Jugendmannschaften die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth und die Stiftung „Fly&Help“.


Kultur | Nachricht vom 24.04.2016

Chorfestival des MGV „Sangeslust“ war ein großer Erfolg

Das Chorfestival des Männergesangsvereins „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lockte am Sonntagabend, 24. April, viele Zuhörer ins Wissener Kulturwerk. Mit einem vielfältigen Programm und tollen Gästen begeisterte es das Publikum.


Region | Nachricht vom 23.04.2016

Widerstand gegen Polizeibeamte und Beleidigungen sind trauriger Alltag

"Die Polizei dein Freund Helfer" - das war einmal ein Bild in der Öffentlichkeit, das es so scheinbar nicht mehr gibt. Immer häufiger werden Polizeibedienstete beleidigt oder gar verletzt. Da steht dann in den nüchternen Polizeimeldungen: "Widerstand gegen die Staatsgewalt". Eine vierstündige Dokumentation des Senders VOX, produziert von Spiegel-TV zeigte den Alttag deutscher Polizeibeamten/innen. Gesendet wurde der Beitrag, Samstag, 23. April, ab 20.15 Uhr.


Region | Nachricht vom 23.04.2016

Westerwald Bank: 10.000 Euro für die Neue Arbeit

Aubruchstimmung am neuen Standort in der Philipp-Reis-Straße in Altenkirchen: Die Neue Arbeit hat hier seit Jahresbeginn ihr Domizil. Der Bedarf an niedrigschwelligen Arbeits- und Ausbildungsangeboten ist ungebrochen. Die Westerwald Bank unterstützt den Verein seit Jahren. Auch 2016 spendet die Volks- und Raiffeisenbank 10.000 Euro.


Region | Nachricht vom 23.04.2016

Betzdorfer Geschichtsverein schlägt neues Kapitel auf

Das war keine normale Jahreshauptversammlung zu der vom Betzdorfer Geschichtsverein eingeladen wurde. Denn schon bald wird das „Haus der Geschichte“ offiziell eröffnet. Damit wird die Vision des verstorbenen Gründers Ernst-Helmut Zöllner nach 12 Jahren Wirklichkeit.


Politik | Nachricht vom 23.04.2016

Öffentliche Sitzung gefordert

Am Dienstag, 26. April, tagen in nicht öffentlicher Sitzung vier Ausschüsse Bau/Haupt- und Finanzen) der Stadt und Verbandsgemeinde, um sich zum Thema "Wissens Neue Mitte" informieren zu lassen. Die SPD/Grüne-Fraktion im Stadtrat fordert eine öffentliche Sitzung.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2016

Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“

Die Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis will gemeinsam mit den Direktvermarktern aus der Region die Chancen für den Aufbau eines Netzwerks und einer gemeinsamen Markenentwicklung erörtern. Treffen ist am 27. April zu den Themen Direktvermarktung und Wertschöpfung in Wissen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2016

Gambas - Genuss ohne Reue

Das Fleisch der Gambas ist äußerst delikat sowie fest und dennoch sanft zugleich. Dazu sind Gambas gesund und verfügen über einen überdurchschnittlich hohen Eiweißanteil, der den menschlichen Körper regeneriert und die Zellerneuerung begünstigt, so erklären es Ernährungsexperten.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2016

500 Jahre Reinheitsgebot: Westerwaldbrauerei feiert mit

Die Westerwaldbrauerei Hachenburg nahm das Jubiläum „500 Jahre deutsches Reinheitsgebot“ zum Anlass einerseits auf die Qualität der in Hachenburg gebrauten Biere hinzuweisen und andererseits das praktische „Hopfomobil“ vorzustellen. Die Jubiläumsgäste freuten sich zusammen mit Geschäftsführer Jens Geimer, den Mitarbeitern und natürlich den „Hachenburger-Clubmitgliedern“.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2016

Bernd Stelter mag die Ehe

Zum Klang des Hochzeitsmarsches von Richard Wagner betrat Bernd Stelter die Bühne der Stadthalle Ransbach-Baumbach. „Ich liebe Wagner“, stellte der Künstler klar, „ich liebe auch seine Steinofen-Pizza.“ Um Ehe, Liebe und die Tücken des Zusammenlebens drehte sich sein lustiges und lehrreiches Programm.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2016

Portrait über den Autor Axel W. Tiemann

Es pulsiert. Es trommelt. Es fühlt. Im eigenen Herzen. Das ist Leben. Das ist Kreativität. Das ist Erschaffen. Die Worte des Autors Axel W. Tiemann sind von Energie und Motivation durchflutet. Er möchte die Welt und ihre Menschen bewusster gestalten. Der AK-Kurier liest gerade sein neuestes Buch „Herzwährung“ und wird darüber berichten.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Neuer Defibrillator für Herzsportgruppe

Die EAM-Stiftung unterstützte die Herszsportgruppe Wissen mit 5000 Euro. Die zehnte Ausschreibung der Stiftung brachte einen Preis nach Wissen und die Freude darüber ist groß. Kürzlich erfolgte die Einweisung in einen angeschafften Defibrillator.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

HwK Koblenz ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf

Handwerksbetriebe sind fast immer Familienbetriebe. Darin liegt auch ein Teil des Erfolges der heimischen Unternehmen. Die Handwerkskammer Koblenz ruft ihre Betriebe zu einem Wettbewerb mit dem Thema "Familienfreundlichkeit im Handwerk" auf.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Ausbau Lärchenweg geht zügig voran

Der Lärchenweg in Katzwinkel war seit Jahren schon mehr als desolat. Ende März begann der Ausbau der Anliegerstraße die als Weg zum Sportplatz genutzt wird. Ende Juli soll der Ausbau voraussichtlich abgeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Die Tafeln stehen vor großen Herausforderungen

Zweimal im Jahr findet das Ländertreffen und die Mitgliederversammlung der 64 Tafeln Rheinland-Pfalz und Saarland statt. Bisher waren die Treffpunkte im südlichen Rheinland-Pfalz. Erstmals findet die Versammlung im nördlichen Rheinland-Pfalz am Donnerstag, 28. April, in Elben, nahe Gebhardshain statt.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Info-Abend zum Thema Nachbarschaftshilfe

Zu einem Info-Abend mit Fachvortrag: „Nachbarschaftshilfe, Taschengeldbörse & Co.“ lädt der Arbeitskreis Ehrenamt der Zukunftsschmiede und die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde Wissen ein. Es geht um Nachbarschaftshilfe, Taschengeldbörse und mehr.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Erste-Hilfe-Kurs an der Grundschule Hamm

Der Förderverein der Raiffeisen Grundschule Hamm trat als Sponsor auf, um den Erste-Hilfe Kurs mit dem Deutschen Roten Kreuz für die Grundschüler/innen möglich zu machen. Die Kinder lernten viel, um im Ernstfall helfen zu können.


Region | Nachricht vom 22.04.2016

Neue Bürgerbegegnungsstätte schon jetzt ein voller Erfolg

Bis zu der Einweihung der neuen Bürgerbegegnungsstätte am 22. April um 18 Uhr war es ein langer Weg gewesen. Doch endlich nach 843 Tagen ohne Gebrauch und mit einigen Hürden, die es zu überwinden galt, wird das Gebäude des ehemaligen Schützenvereins wieder sinnvoll genutzt.


Werbung