Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31245 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313


Region | Nachricht vom 07.09.2016

CDU in Mudersbach unterstützt Maik Köhler

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Mudersbach stand für Ortsbürgermeister Maik Köhler, der dem Personalvorschlag des CDU-Gemeindeverbandes Kirchen für die Wahl des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde im Jahr 2017 folgen will, ein „Heimspiel“ auf dem Programm. Er erhielt 100 Prozent Zustimmung.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Frauen der Kreisstadt Altenkirchen im Visier

Der Landfrauenverband Frischer Wind Bezirk Altenkirchen hatte zur einer Stadtführung mit Anka Seelbach eingeladen. Thema waren starke Frauen der Kreisstadt Altenkirchen in verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Interkulturelle Woche im Landkreis Altenkirchen startet

Das „Bündnis für Demokratie und Menschenfreundlichkeit statt Rassismus und Ausgrenzung" bietet im Rahmen der Interkulturelle Woche im Landkreis Altenkirchen mehrere Veranstaltungen vom 13. September bis zum 1. Oktober an. Ein Blick in das Programm lohnt sich.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.09.2016

Mank übernimmt den Onlineshop Tambini.de

Den Onlineshop für Kindergeburtstage und Mottopartys holt das Unternehmen Mank aus Dernbach in den Westerwald. Der vor rund zwei Jahren vom Hamburger Verlag Gruner + Jahr gegründete Online-Shop „Tambini.de“ hat ein neues zuhause im Urbacher Industriegebiet gefunden


Wirtschaft | Nachricht vom 07.09.2016

Mittelstand hat „Talentagentin“ zu Gast

Gute Mitarbeiter sind rar. Das bekommt besonders der Mittelstand verstärkt zu spüren. Talente sind es noch mehr. Das war der Grund für den regionalen Geschäftsführer des „Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft“ (BVMW), Rainer Jung, sich bei dem aktuellen „BVMW Meeting Mittelstand“ dieses Themas anzunehmen und mit Ferihan Steiner eine „Talentagentin“ für ein Referat zu engagieren.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2016

Greenpeace Westerwald lädt zur fünften Kleidertauschparty

Greenpeace Westerwald veranstaltet am Samstag, 10. September von 12 bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2016

Lesung von Gerhard Junglas war ein voller Erfolg

Gerhard Junglas las am Sonntag, den 4. September aus dem Erstlingsroman „Drei Bauern auf dem Weg zum Tanz“ (1985) des amerikanischen Schriftstellers Richard Powers und kommentierte. Das Publikum erlebte eine interessante Reise in die Vergangenheit.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Mitfahrbänke aufgestellt

Seit rund 14 Tagen sind die Mitfahrbänke in Birken-Honigsessen aufgestellt und werden auch angenommen. Hinter der Idee steckt der Ortsgemeinderat, denn der Personennahverkehr ist lediglich auf die Schulbusse reduziert, und zu Fuß nach Wissen gehen scheint nicht ratsam. Für eine Bank wird noch ein Sponsor gesucht.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Westerwälder Firmenlauf erstmals im Livestream

Am 16. September fällt der Startschuss für den 6. Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf. Erstmals wird es eine Live-Übertragung des Geschehens via Internet geben. Die Organisatoren rechnen erneut mit über 1.000 Läufern in der Innenstadt von Betzdorf.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Unappetitlicher Fund im Garten in Peterslahr

Eine Ehepaar aus Peterslahr traute seinen Augen nicht, als sie am Montag ihren Garten betraten. Ein riesiger Haufen lag im Kiesbett nahe der Hauswand. Noch nicht mal ein Elefant macht einen solch großen Haufen. Die Besitzer riefen die Polizei Straßenhaus zu Hilfe. Die stellten die These auf, dass wohl die Hinterlassenschaft aus einem Flugzeug stamme.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Gelungener Männersonntag 2016 in Kirchen

Bei einem Festgottesdienst in der Lutherkirche in Kirchen zum diesjährigen Männersonntag wurde eine positive Bilanz der heimischen, kirchlichen Männerarbeit gezogen. Viele Gäste, darunter natürlich auch viele Männer, waren zum Festtag gekommen.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Wolf am Rande des Naturparks Rhein-Westerwald fotografiert

Einem Jäger ist es gelungen dieser Tage einen Wolf in der Nähe von Neustadt/Wied zu fotografieren. Der Jäger hat das Bild direkt an die Experten des Landes Rheinland-Pfalz geschickt. Von dort kam jetzt die Bestätigung, dass es sich bei dem fotografierten Tier um einen Wolf handelt.


Politik | Nachricht vom 06.09.2016

Freie Wähler Rheinland-Pfalz wählen neuen Landesvorstand

Stephan Wefelscheid wurde bei der letzten Mitgliederversammlung einstimmig als Landesvorsitzender bestätigt. Manfred Petry und Dr. Herbert Drumm wurden zu den Stellvertretern gewählt. Zudem übte Generalsekretär Lennart Siefert scharfe Kritik an SPD-Innenminister Roger Lewentz aus.


Vereine | Nachricht vom 06.09.2016

Ski- und Fahrradfreunde wieder auf gemeinsamer Tour

Dieses Jahr war die Pfalz das Ziel der drei-tägigen Fahrradtour des VfL Dermbach. Erneut wurde den 15 Teilnehmern eine sportliche und landschaftlich reizvolle Tour geboten. Es wurde sich aber auch der Kultur gewidmet und das Hambacher Schloss besichtigt. Insgesamt war ein gelungener Ausflug.


Sport | Nachricht vom 06.09.2016

Ein Erfolg nach dem anderen für das Team Schäfer Shop

Nationale und internationale Rennerfolge brachten die Radrennfahrer vom RSC Betzdorf im August mit nach Hause. Noll fährt in Hürth auf Augenhöhe mit den Profis. In der Juniorenklasse der Landesverbandsmeisterschaften konnte Jeremias Schramm zum zweiten Mal den Titel nach Betzdorf holen, ebenso wie Francis Cerny und Zeitfahrspezialist Michael Graben ist bei der WM erfolgreich.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2016

Woche der Kirchenmusik an der Sieg

Vom 10. bis 18 September wird in den Kirchen des Seelsorgebereichs „Obere Sieg“ die zweite Woche der Kirchenmusik durchgeführt. Ein umfangreiches Programm ist vorbereitet und wird in den Kirchen präsentiert. Zum Ausklang gibt es ein Konzert der "Gregorian Voices" aus Bulgarien und es gibt den Festgottesdienst in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2016

Vorfreude auf Kreisheimattag in Altenkirchen

Am Sonntag, den 11. September ist es endlich so weit. 157 Stände mit hochwertigen Angeboten zum Bestaunen und sechs Bühnen mit herausragenden Auftritten machen Altenkirchen am Kreisheimattag im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums zur größten Fußgängerzone im Kreis. Hier können die Besucher Herkunft und Zukunft der Region Westerwald-Sieg entdecken und sich von einem tollen Programm begeistern lassen.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2016

Live Musik am Kreisheimattag bei toller Atmosphäre

Die Besucher können sich am Vorabend des großen Marktages des Kreisheimattages auf die heimischen Bands „JRMY“, The Peteles und die Wiesbadener Pink Floyd Coverband „Interstelar Overdrive“ freuen. Über sechs Stunden Live-Musik bei toller Atmosphäre sind garantiert.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2016

Junge Poeten kommen zum Zug

Beim Bahnfahren unterhalten werden. Das ist am Sonntag, den 18. September auf der Strecke zwischen Betzdorf und Dillenburg, der Hellertalbahn, möglich. Drei Poeten tragen ihre Texte und Songs mit Geist und Humor dem Publikum vor. Anmeldungen zu dem besonderen Ereignis sind noch möglich.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2016

Marie-Luise Neunecker gastiert im Herdorfer Hüttenhaus

Die Landesstiftung Villa Musica feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen und schenkt den Liebhabern klassischer Kammermusik ein Konzertprogramm, das jedes Konzertbesucherherz höher schlagen lässt. Zum Saisonstart gastiert Marie-Luise Neunecker im Herdorfer Hüttenhaus.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Fußballcamp bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Wie schon im letzten Jahr, war auch dieses Jahr wieder die Fußballschule von Werner Nefgen zu Gast bei der SG Niederhausen-Birkenbeul. Die zahlreichen jungen Fußballer genossen das Camp und kamen voll auf ihre Kosten. Einer erneuten Wiederholung steht nichts im Wege.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

SG 06 Betzdorf auf der Überholspur

Guter Start für die SG 06 Betzdorf in die neue Faußballsaison: Von fünf Spielen in der Rheinland-Liga hat man bislang nur ein Spiel verloren. Das bedeutet Tabellenplatz 3. Am Samstag, 10. September ist das Heimspiel auf dem Bühl, und ob man am Abend auf dem Schützenfest den Sieg feiert wird sich zeigen.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Finale: Schauübung der VG-Feuerwehr Gebhardshain

Letztmalig fand am Samstag, 3. September, die Jahresübung aller Löschzüge der Verbandsgemeinde Gebhardshain statt, denn im kommenden Jahr gehören alle Orte des Gebhardshainer Landes bekanntlich zur Verbandsgemeinde Betzdorf. Über viele Jahrzehnte ist die Zusammenarbeit der Löschzüge zum Wohle und zur Sicherheit der Menschen gewachsen. Und daran soll und wird sich auch mit der Fusion nichts ändern.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Parkplatzempfehlung für das Spiel der Lotto-Elf in Rengsdorf

Am Mittwoch, den 7. September steigt endlich das große Spiel der Lotto-Elf gegen die Ü 40-Auswahl des SV Rengsdorf. Da der SV Rengsdorf für dieses Spiel mit vielen Besuchern und Zuschauern rechnet, bittet der Verein, möglichst frühzeitig anzureisen und das geänderte Parkkonzept zu beachten.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Richtige Dimensionierung des Heizkessels ist wichtig

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Heizkesseltechnik erheblich weiterentwickelt. Aber auch im Neubau ist die erforderliche Kesselleistung aufgrund der besseren Wärmedämmung sehr niedrig. Dies gilt es zu nutzen, wenn eine Heizungserneuerung ansteht, empfiehlt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Aus der Verwaltung ein Erlebnis gemacht

„Tag des offenen Rathauses“ – wer sich darunter eine trockene, langweilige Veranstaltung vorstellt, erlebte am vergangenen Wochenende in Hamm (Sieg) sein blaues Wunder. So blau etwa wie die Wasserleitungen und Verbindungsstücke, die man in der Ausstellung der Werke sehen konnte. Die Hammer Bürgerschaft kam um sich das sanierte Rathaus anzuschauen und sich viele Informationen zu holen.


Politik | Nachricht vom 05.09.2016

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Einen eigenen Jugendverband haben jetzt die Freien Wähler (JWF) Rheinland-Pfalz gegründet. Im Rahmen der Gründungsversammlung wurde der Vorstand gewählt. Sascha Müller aus Altenkirchen ist als Landesvorsitzender der JFW gewählt worden


Politik | Nachricht vom 05.09.2016

SPD Wissen will mehr Bürgerdialog

Die Standortfrage eines neuen Rathauses beschäftigt erneut die SPD in Wissen. In einer Pressemitteilung weist der Ortsvereinsvorsitzende Thorsten Wehner auf den Leerstand der früheren Realschule hin. Auch seien die Kostenschätzungen Sanierung/Neubau nicht vergleichbar, da fehlerhaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.09.2016

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Das Handelsabkommen CETA mit Kanada ist unterschriftsreif. Die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) begrüßt das Handelsabkommen und sieht darin für die Wirtschaft des Landes großes Potenzial.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.09.2016

Spatenstich: ikt Gromnitza expandiert

Wenn alles nach Plan geht, soll zum 20-jährigen Geschäftsjubiläum von ikt Gromnitza die Einweihung des neuen Gebäudes erfolgen. Jetzt war der 1. Spatenstich und ein multifunktionales Gebäude wird entstehen. Es sollen hier demnächst rund 40 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.09.2016

Einigung bei Faurecia erzielt

Es war eng geworden bei den Faurecia-Standorten, nicht nur in Scheuerfeld. Mit einem Warnstreik in den frühen Morgenstunden in Scheuerfeld kam am Freitagabend dann die Lösung. Die viermonatigen Verhandlungen der IG Metall waren von einigen Warnstreiks begleitet worden, jetzt müssen die IG Metall-Mitglieder müssen noch zustimmen. Fakt: Es gibt mehr Geld.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Brings rockten Betzdorf

Vor ausverkauftem Haus rockten Brings die Betzdorfer Stadthalle und boten hunderten Zuschauern ein unvergessliches Konzerterlebnis. Neben den bekannten Klassikern hatten sie auch neue Stücke im Gepäck. Das Konzert war eine abermals sehr gelungene Kooperation zwischen dem Sportverein Steineroth-Dauersberg und Okay-Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Bewerbungsfrist läuft ab

CDU-MdB Erwin Rüddel wirbt für das Parlamentarische Patenschafts-Programm, das den Austausch zwischen deutschen und amerikanischen Jugendlichen seit 34 Jahren fördert. Für den Aufenthalt in den USA im Jahr 2017 endet die Bewerbungsfrist am 16. September.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Kirchener Stadtfest in der „Oberstadt“

Das 13. Kirchener Stadtfest wird am Sonntag, 6. November stattfinden. Aufgrund der Straßenarbeiten an der B 62 wird das Stadtfest verlegt, denn die Umleitungsstrecken müssen frei bleiben. Ein Open Air ist bereits geplant, weitere Anmeldungen sind bis 30. September möglich.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Natursteig Sieg erneut als Qualitätsweg zertifiziert

Der Natursteig Sieg wurde erneut als Qualitätsweg "Wanderbares Deutschland" in Düsseldorf zertifiziert, erstmals mit dabei der Landkreis Altenkirchen. Der Landrat, Vertreter der Verbandsgemeinden, Touristiker und das Team Regionalentwicklung nahmen die höchste Auszeichnung für den Wanderweg entgegen.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Spende für Palliativstation übergeben

Gartenliebhaber und Gäste des Kirchener Gartenhauses No.7 spendeten 1000 Euro, die jetzt an die Palliativstation am DRK-Krankenhaus in Kirchen übergeben wurden. Dort freut man sich, denn wichtige Pflegehilfsmittel können nun angeschafft werden.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Föschber SPD feiert 70. Geburtstag mit Ausflug

Das 70-jährige Bestehen des SPD-Ortsvereins wollen die Niederfischbacher Sozialdemokraten mit einer Reise in die Vergangenheit der Partei und der Bundesrepublik feiern. Die SPD bietet dazu ihren Mitgliedern, Freunden und allen Interessierten am Samstag, den 8. Oktober einen Tagesausflug an den Rhein an.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Fahrradsicherheitstrainings sind ein Dauerbrenner

1.250 Kinder aus rund 90 Kindertagesstätten in der Region nahmen 2016 an den Fahrradsicherheitstrainings von Gerhard Judt und der Westerwald Bank teil - eine Erfolgsgeschichte. 2008 startete das Projekt mit 20 Einrichtungen.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Erfolgreiches Ausbildungsmodell an der BBS Wissen

Im August 2013 startete die Berufsbildende Schule Wissen einen neuen Ausbildungsgang als Schulversuch, der es interessierten Schülerinnen und Schülern ermöglichen sollte, einen Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin/ Erzieher in Teilzeit zu erwerben. Es wurde ein Erfolg.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Flugplatzfest: Premiumwetter, Regengüsse und Bombenstimmung

Was hat Petrus da nur geritten? Am Samstag schenkte er dem Segelflugclub Betzdorf-Kirchen Sonnenschein und blauen Himmel, also die idealen Bedingungen für ein Fest, das zahlreiche Flugvorführungen bereithielt. Am folgenden Tag mussten hingegen die meisten Kunstflüge abgesagt werden aufgrund des Wetters.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Zu Gast im Tal und auf den Spuren von August Sander

Im Rahmenprogramm zur aktuellen August Sander Ausstellung im Kreishaus veranstaltet die Kreisvolkshochschule am Sonntag, 18. September um 15 Uhr eine Führung „Im Tal“ mit Erwin Wortelkamp.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

38. Bazar in Elkhausen bot abwechslungsreiches Programm

Trotz des unbeständigen Wetters mit teilweise heftigen Regenschauern ließen sich die Elkhausener die Stimmung nicht verderben. Am Sonntag, 4. September, fand der traditionelle Bazar statt und lockte viele Besucher nach Elkhausen. Am Ende des Textes stehen die Gewinn-Nummern.


Politik | Nachricht vom 04.09.2016

Verbandsgemeinde Hamm feiert 200-jähriges Jubiläum

Viele Anlässe zum Feiern kamen am Samstag, den 3. September in Hamm zusammen. Zum einen feiert die Verbandsgemeinde ihr 200-jähriges Bestehen. Zum anderen wurden gerade die Baumaßnahmen des alten Marktplatzes und des Kreisverkehrplatzes fertiggestellt und das Rathaus, dessen Renovierungsarbeiten 2012 beendet wurden, wurde auch noch nicht im feierlichen Rahmen eingeweiht.


Vereine | Nachricht vom 04.09.2016

Altprinzen feierten Sommerfest

Die Sommerfeste der Altprinzen der KG Wissen sind legendär und hatten immer ein besonderes Flair. Im Garten des Hotels "Ambiente" in Wissen, bei Altprinz Helmut Görgen, fand die Zusammenkunft nun zum letzten Mal statt. Das Hotel ist verkauft und hat einen neuen Besitzer.


Kultur | Nachricht vom 04.09.2016

Spiegelzelt-Saison beginnt

Das Spiegelzelt auf dem Schlossplatz steht und das Kulturbüro Haus Felsenkeller startet das diesjährige Kulturprogramm in Altenkirchen. Los geht es mit "Amarcord" dem besonderen Vokalensemble, dann kommt "ALFONS" kommt mit seinem brandneuen Kabarettprogramm "Das Geheimnis meiner Schönheit", am Freitag kommt "The Divine Teasers Boylesque Show" und am Samstag ist Mathias Richling zu Gast. Er tritt in der Stadthalle auf.


Kultur | Nachricht vom 04.09.2016

Typisch Mädchen? Ganz sicher nicht! - Liebkind kommt

Die vor allem aus NightWash bekannte Lena Liebkind, ist eine Comedienne der neuen Generation und erfüllt überhaupt nicht die typischen Mädchen Klischees. Dass Mädchen auch anders können, wird sie auf sympathische Weise mit ihrem neusten Programm „Auf die harte Tour!“ am 17. September im Haus Hellertal in Alsdorf zeigen.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Kreisheimattag bietet buntes Unterhaltungsprogramm

Der Kreisheimattag in Altenkirchen erfüllt die Erwartungen der Organisatoren, allein sechs Bühnen machen Altenkirchen zur größten Fußgängerzone im Kreis und bieten ein bunt gemixtes Unterhaltungsprogramm. Das Programmheft ist ab sofort im Internet zu sehen und auf den Filialen der Westerwaldbank und der Sparkasse Westerwald-Sieg zu erhalten.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

„Berufe in Uniform“ im BIZ

Sie sorgen für Recht und Ordnung und genießen in der Bevölkerung ein hohes Ansehen. Für viele junge Leute sind Polizei, Zoll oder Bundeswehr aber auch interessant, wenn sie nach einem Ausbildungsplatz suchen. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit Neuwied stellt deshalb in seiner Reihe „BIZ am Donnerstag“ am 15. September „Berufe in Uniform“ vor.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg übernimmt Azubis

Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg freut sich über personellen Zuwachs im pflegerischen Bereich. Erstmalig seit Bestehen des Verbundes wurden zwölf examinierte Krankenpflegeschüler/-innen nach ihrer Ausbildung zum 1. September in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Schulstandort Betzdorf ist Thema bei der CDU

Eine Realschule plus, zwei Gebäude die räumlich voneinander getrennt sind. Das führt zu Problemen, die immer wieder diskutiert wurden und derzeit wieder in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Die CDU-Stadtratsfraktion ließ sich informieren.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Ellen Schirmuly in den Ruhestand verabschiedet

Raumpflegerin in der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Wissen-Köttingen war Ellen Schirmuly nun 14 Jahre, jetzt tritt sie den Ruhestand an. Im Rahmen einer Abschiedsfeier erhielt sie großes Lob und den Dank der Verwaltung. Die "gute Seele" der Kita stellte sich den neuen Herausforderungen und meisterte die Umbauphasen.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

IHK bietet Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit

Ob Businessplan oder Förderdschungel: Von der Geschäftsidee bin zum erfolgreichen Unternehmensstart ist es mitunter ein weiter Weg: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz unterstützt Existenzgründer deshalb bei ihrem Vorhaben in ihren neun Geschäftsstellen vor Ort – so auch in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

SPD-Konferenz: CDU mitschuldig an Finanzmisere des Kreises

Schon bald finden die Kommunalwahlen für die neue Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain statt. So war es sicher kein Zufall, dass die SPD-Kreiskonferenz in Alsdorf stattfand. Tatsächlich bestimmten aber nicht nur Themen der neuen Verbandsgemeinde die Zusammenkunft, in der auch verschiedene Wahlen durchgeführt wurden. Ganz im Gegenteil.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Tödliches Ende eines Flugtages

Der Flugtag in Dierdorf-Wienau nahm am Samstag, den 3. September ein abruptes und tragisches Ende. Der Doppeldecker, der traditionell die Süßigkeiten über dem Flugfeld abwirft, stürzte aus noch ungeklärter Ursache kurz nach dem Abwurf neben dem Flugfeld ab. Der Pilot kam dabei ums Leben.


Politik | Nachricht vom 03.09.2016

Fusion der VG Flammersfeld neu bewerten

Das Land wird die Fusionen einzelner Verbandsgemeinden weiter fortsetzen, aber es wird neue Bewertungskriterien geben. Die Verbandsgemeinde Flammersfeld wird von der Verwaltungsreform betroffen sein. MdL Thorsten Wehner traf sich zur Diskussion mit den SPD-Ratsmitgliedern.


Politik | Nachricht vom 03.09.2016

CDU-Senioren begrüßen Berliner Erklärung

Die CDU-Senioren Union im Kreis Altenkirchen begrüßt die Berliner Erklärung der deutschen Innenminister für mehr Sicherheit. Das teilt die Kreisvorsitzende der Senioren Union, Karin Giovanella mit. Eine Personalaufstockung der Polizei wird begrüßt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2016

3000 Mietgeräte für jeden Einsatzzweck

Mit über 3000 Mietgeräten aller Kategorien ist die Beyer KG in Hilgert ein gefragter Partner, wenn für Spezialaufgaben oder kurzfristige Einsätze eine besondere Maschine oder ein Fahrzeug mit XXL-Ausmaßen gesucht wird. Einen großen Teil dieses Maschinen- und Fuhrparks zeigte das Unternehmen in der neuen Niederlassung Koblenz/Neuwied/Montabaur am Samstag in Hilgert. Neben sachlichen Informationen und Geräten zum Staunen sollte aber auch der Aha-Effekt nicht zu kurz kommen, betonte Marketingleiterin Inken Schneider.


Vereine | Nachricht vom 03.09.2016

Wolfsbotschafter zu Gast in Ingelbach

Die Bürgerinitiave Ingelbach, Verein für Umwelt- und Naturschutz feiert den 25. Geburtstag. Dazu gibt es einen Regionalmarkt mit Produkten aus der Region. Einen besonderen Höhepunkt im Jubiläumsfest wird der Vortrag von Jos de Bruin sein, der als Wolfsbotschafter bekannt wurde.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2016

Besonderes Konzert in Windeck-Dattenfeld

Der Siegtaldom St. Laurentius in Windeck-Dattenfeld wird am Sonntag, 11. September, Schauplatz eines besonderen Konzertes. An der Klais-Orgel präsentieren drei international bekannte und mehrfach ausgezeichnete Organisten aus Deutschland, Italien und Frankreich ein wundervolles Programm: Frédéric Blanc, Frankreich, Paolo Oreni, Italien und Johannes Geffert aus Köln.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2016

Hochkarätige Veranstaltungen im Kulturwerk

Der Herbst startet im Kulturwerk Wissen mit hochkarätigen und abwechslungsreichen Veranstaltungen, wie mit dem 23. Bayrischen Abend der Feuerwehr Wissen am 17. September mit Musik der „Dicken Backen“ und „Jockel & Friends“ und bayrischen Spezialitäten.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Widerspruch noch bis zum 16. September

Seit bekannt ist, dass der Kreisverwaltung Altenkirchen Bauanträge zum Errichten von drei Windkraftanlagen auf der bewaldeten Erhebung zwischen Mittelhof und Gebhardshain, dem Hümmerich, vorliegen, nutzen viele Bürger den Weg über Widerspruchsschreiben, um der Verbandsgemeinde Wissen ihre Sorgen und Einwände mitzuteilen. Die Widerspruchsfrist endet am 16. September.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Erlebnisführer „Eisenstraße Südwestfalen“ ist erschienen

Mit dem frisch erschienen Erlebnisführer „Eisenstraße Südwestfalen“ im Gepäck kann man die Landschaft entlang des alten Handelsweges zwischen Herdorf und Hagen ganz neu entdecken. Wichtige Kapitel beleuchten die Wirtschafts- und Technikgeschichte mit den erlebbaren Orten der Region.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Inklusions- und Ehrenamtstag der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen lädt ihre ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter, ihre Mitglieder, die in den Einrichtungen betreuten Menschen und alle Unterstützer aus Politik und Verwaltung am Sonntag, den 18. September ab 9 Uhr in das Spiegelzelt in Altenkirchen ein.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Mirjamsonntag im Zeichen der Solidarität

Beim Mirjamsonntag ging es in diesem Jahr um Fragen der Anerkennung, Ablehnung, Wettkampf und Solidarität, Neid und das Gefühl „zu kurz gekommen zu sein“. Benannt nach der Prophetin Mirjam, hatte die Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland den 14. Sonntag nach Trinitatis zum jährlichen Mirjamsonntag und damit zu einem Tag der kirchlichen Solidarität mit den Frauen bestimmt.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Säuberungsaktion an und in der Heller

Müll und Unrat verunstaltet jedes Ortsbild. In Herdorf packten jetzt Mitglieder der Liste Stein an, und sammelten Müll und Schrott entlang der Heller ein. Der Bauhof unterstütze mit Fahrzeug und reißfesten Müllsäcken.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Unterschriftenübergabe der Kampagne „Rette die Bildungskette“

Am Dienstag, den 30. August übergaben die sieben staatlich anerkannten Weiterbildungsträger in Rheinland-Pfalz dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf über 8.000 gesammelte Unterschriften für die Kampagne „Rette die Bildungskette“.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Ausflug mit Flüchtlingen der Realschule plus Altenkirchen

Das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth, die Freusburg in Kirchen und das Besucherbergwerk in Steinebach waren Ziele der diesjährigen Infofahrt der Realschule plus Altenkirchen im Rahmen des Sommerferienprogramms für Flüchtlingskinder.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Kreisvolkshochschule: 12 Deutschkurse in den Sommerferien

Weltweit sind etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Auch der Kreis Altenkirchen hat viele hundert Flüchtlinge aufgenommen, die jetzt als Nachbarn in unseren Städten und Dörfern leben. So nehmen die Deutschsprachkurse seit geraumer Zeit einen immer breiteren Raum im Gesamtangebot der Kreisvolkshochschule ein.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Neuer Zollservicepunkt in Hachenburg

Am 5. September eröffnet das Hauptzollamt Koblenz einen neuen Zollservicepunkt in Hachenburg. Der Zollservicepunkt wird in der Judengasse 9, 57627 Hachenburg, in den Räumlichkeiten des Seniorentreffs der Stadt Hachenburg eingerichtet.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Löschzug Katzwinkel erhielt zwei Fahrzeuge im Wert von 90.000 Euro

90.000 Euro investierten der Kreis und die Verbandsgemeinde Wissen für zwei neue Feuerwehrfahrzeuge für den Löschzug 3 Katzwinkel, um weiterhin dem Bedarf gerecht zu werden. Feierlich und mit Gottes Segen wurden die Einsatzfahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr übergeben.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2016

Herrengymnastik-Gruppe auf Wanderschaft

Die Herrengymnastik-Gruppe nennt sich "Kein Aua" und pflegt nicht nur die Gesundheit und Beweglichkeit, auch die Geselligkeit. Statt Gymnastik stand jetzt Wandern auf dem Programm und es gab reizvolle Ausblicke in die schöne Natur. Sportliches Bogenschießen stand am Ende des Tages auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

JOB-SI zum Thema Beruf am 7. und 8. September

Am 7. und 8. September dreht sich in der Siegerlandhalle alles ums Thema Beruf. Zum 9. Mal öffnen sich die Türen zum größten Forum für Beruf Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung der Region. Die JOB-SI ist auch für die Besucher aus den Anrainerkommunen ein feste Größe geworden. Für Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind gibt es besondere Angebote.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Edith Stein - Schutzpatronin Europas

Das kfd-Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu einer Frauenmesse für Freitag, 16. September nach Wissen-Schönstein ein. Edith Stein, im Jahr 1998 heilig gesprochen, wurde 1942 in Auschwitz ermordet. Sie wird heute von vielen Menschen verehrt, das sie als Brückenbauerin zwischen den Religionen gilt.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Zertifizierte Computerschulungen starten in Kürze

Mit Beginn des neuen Semesters startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ab Mitte September erneut die zertifizierten Xpert EDV-Kurse. Erfolg im Berufsleben zu haben hängt von vielen Faktoren ab, selbstverständlich sind insbesondere fundierte Kenntnisse im EDV-Bereich gefragt.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Lebenshilfe organisiert inklusives Fußballturnier

Am Samstag, den 17. September findet von 12 bis 17 Uhr ein besonderes Fußballevent auf dem Sportplatz "Auf der EMMA" in Neitersen statt. Unter dem Motto „ONE World ONE Team“ spielen Menschen mit und ohne Behinderung mit und gegeneinander und erleben – hoffentlich mit lautstarker Fanunterstützung – ein ausgezeichnetes Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Popow und Kipping treten gemeinsam bei den Paralympics an

Das Duo Heinrich Popow und Thomas Kipping ist im Leistungssport wie auch bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, die vom 7. bis 18. September stattfinden, außergewöhnlich und einmalig: Beide sind Handwerker, Kipping Orthopädietechnikermeister, Popow Lehrling zum Orthopädietechnik-Mechaniker im Betrieb von Thomas Kipping. Jetzt sind sie auf dem Weg nach Rio.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

10. Jahrgang startet duales Studium in Elektrotechnik

Zum diesjährigen Ausbildungsjahr startet nun bereits der 10. Jahrgang. Das Studienangebot wurde seinerzeit gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz entwickelt. Mit der Doppelqualifikation sind die Absolventen für den Berufsalltag bestens gerüstet. Für Unternehmen ist das duale Studium eine attraktive Ausbildungsmöglichkeit im Wettbewerb um qualifizierte Bewerber.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Pfusch am Bau sorgt nach 40 Jahren für Ärger - Kita geschlossen

Die Kindertagesstätte St. Elisabeth Birken-Honigsessen ist derzeit eine große Baustelle und geschlossen. Was sich dort an Baumängeln offenbarte, lässt selbst Fachleute nur staunen. Es war eigentlich die Verlegung eines neuen Fußbodens in der Turnhalle vorgesehen, das sollte in der Sommerpause geschehen. Nun muss nach Feststellung der unterschiedlichen Mängel aufwändig saniert werden, das wird dauern. Für die 63 Kinder der Kita gibt es Lösungen.


Vereine | Nachricht vom 01.09.2016

Betzdorf feiert vier Tage Schützenfest

Mit Schützenkönigin Steffi Stieler an der Spitze lädt der Schützenverein Betzdorf zum 148. Volks- und Schützenfest vom 9. bis 12. September ein. Vier Tage wird dann in Betzdorf gefeiert, mit den "Big Maggas", mit einer ultimativen Mallorca-Party, mit der Krönung und Festumzug am Sonntag und dem Frühschoppen am Montag.


Vereine | Nachricht vom 01.09.2016

Sommerfest des KV Scheuerfeld 1982 bot viel Programm

Spielen, lachen, mitmachen - all das war angesagt beim Sommerfest des Karnevalvereins am Samstag, 27. August. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen etwa 50 Vereinsmitglieder an dem bunten Programm teil.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

Heißer Dixie bei Saunatemperaturen

Selbst die uralte Rotbuche im Schlosspark Schönstein spendete nur bedingt den Schatten und sorgte für Kühlung am Sonntag, 28. August zum traditionellen Konzert der Band "Schräglage". Da war heißer Dixiesound bei Saunatemperaturen angesagt, aber das Stammpublikum kam und genoss das besondere Ambiente, die Musik und die kühlen Getränke.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

Endspurt der August Sander Ausstellung im Kreishaus

Noch bis zum 30. September läuft die Ausstellung „August Sander: Der Westerwald im Spiegel der Zeit“ in der Kreisverwaltung Altenkirchen – letzte Chance für alle Interessierten, die 136 Werke des weltberühmten Künstlers in den Fluren des Kreishauses zu bewundern.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Korrekte Angaben bei Hartz IV-Anträgen erforderlich

Die Jobcenter im Kreis Altenkirchen ahnden Leistungsmissbrauch und weisen in einer Pressemitteilung auf die Gefahren hin, die Leistungsbeziehunger von Hartz IV erwartet, die unkorrekte Angaben zu den Einkommen oder Angaben zur Lebenssituation verschwiegen haben. Die Behörde ist gesetzlich dazu verpflichtet, falsche oder unvollständige Angaben zu prüfen und entsprechend zu handeln.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Tagespflege Giebelwald zu Gast auf Hof Fähringen

Einer Einladung von Katharina Wäschenbach und Rüdiger Schneider folgte jetzt eine kleine reiselustige Gruppe der Tagespflege Giebelwald Kirchen und besuchte bei strahlendem Sonnenschein den Hof Fähringen zwischen Katzwinkel und Elkhausen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Marion-Dönhoff Realschule plus begrüßte neue Schüler/innen

Mit einer kleinen Aufnahmefeier an der Marion-Dönhoff Realschule plus begann am 29. August der erste Schultag für die neuen Siebtklässler. 52 neue Schülerinnen und Schüler wurden dabei von Schulleiter Edmund Mink in der Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Jugendliche informierten sich über Elektroautos

Im Unterricht der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen wurde das Thema Elektromobilität für die Schülerinnen und Schüler auch praktisch erlebbar. Zwei Fahrzeuge standen bereit und es gab von den Jugendlichen viele Fragen zu Elektromobilität. Zukünftige Automechaniker müssen und werden sich der neuen Technik stellen müssen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Köttinghausen gibt es nicht als Stadtteil von Wissen

Die Verkehrssituation in Wissen stellt alle Verkehrsteilnehmer derzeit vor besondere Herausforderungen. Ortsfremde Autofahrer ganz besonders. Sie finden sich im Schilderwald, der sich ständig ändert nicht zurecht, ihre Navigationsgeräte auch nicht. Da wurde mal blitzflink ein neuer Stadtteil von den Schildermachern oder der zuständigen Behörde kreiert: Köttinghausen. Das ist nun kein Aprilscherz. Aktualisiert: Kurze Zeit nach der Veröffentlichung war der Schriftzug Köttinghausen überklebt!


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Kinotag für Demenzerkrankte und Angehörige in Hachenburg

Zum neunten Mal laden die Mitarbeiter der Pflegestützpunkte im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachkräfte am Mittwoch, 21. September ab 14:30 Uhr im Kino Hachenburg zum Kino- und Informationstag ein. Gezeigt wird der Film „Nichts für Feiglinge“. Ab 17.30 Uhr wird auch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einem Diskussionsforum erwartet.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Arbeitsmarkt: Es gibt noch viele unbesetzte Lehrstellen

Der Arbeitsmarkt im August weist zwar für die Landkreise Neuwied und Altenkirchen einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit auf, das gilt aber als saisonbedingt. Die Quote bleibt unverändert bei 5,5 Prozent. Der Ausbildungsmarkt weist in einigen Berufen noch viele unbesetzte Lehrstellen auf.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Aktionsbündnis präsentiert deutschlandweit einen Kurzfilm

„Auf nach Berlin!“ ist ein Kurzfilm für die Sozialen Medien. Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene. Der Film soll jungen Menschen deutlich machen, wie notwendig mehr Geld von Bund und Land auch in der eigenen Heimatstadt ist.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2016

SV Neptun-Wissen beim 24-Stunden Schwimmen erfolgreich

Gemeinsam nahmen Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Neptun aus Wissen und des SSV Daadetal am 24-Stunden-Schwimmen in Limburg mit viel Erfolg teil. Beim "Monscheinpokal" schwamm Leonard Vollmer auf den 1. Platz (9 Kilometer), Robert Leonards mit 8,2 Kilometer auf Platz 3.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2016

Apothekergarten in Bad Marienberg besucht

Das Wissen um Wild- und Heilkräuter wird gepflegt und fasziniert immer mehr Menschen. So auch die Landfrauen aus dem Bezirk Altenkirchen, die den Apothekergarten in Bad Marienberg besuchten und eine fachkundige Führung erlebten.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Ihre Stimme für den „SonntagsChor“

Er gehört inzwischen zu den renommiertesten Chören im Land: der „SonntagsChor“ Rheinland-Pfalz. Für das Konzertjahr 2017 findet am 12. November eine neue Audition statt, in der sich Sängerinnen und Sänger dem Chorleitungsteam vorstellen können. Insbesondere Männerstimmen — 1. Tenor sowie 1. und 2. Bass — sind dem Chor willkommen.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Volltreffer beim Gewinnsparen

Gerlinde Jadischke aus Horhausen hat eine Barcelona-Reise gewonnen. Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken bescherte Fortuna ihr einen der Hauptgewinne aus der Sommer-Sonderziehung.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Parkmöglichkeiten am Kreisheimattag in Altenkirchen

Die Kreisstadt Altenkirchen steht am Wochenende 10./11. September im Zeichen des Kreisheimattages. Für den Auftakt am Samstagabend gibt es Parkmöglichkeiten in der Innenstadt. Am Sonntag ist der gesamte Innenstadtbereich gesperrt, eingerichtet sind Parkflächen und ein kostenloser Busdienst von den Parkflächen aus.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Elke Reichart liest im Kulturhaus Hamm

„Was heißt hier Respekt?!“ - Eine Lesung im Kulturhaus Hamm mit der Journalistin und Autorin Elke Reichart findet am Mittwoch, 21. September statt. Sie liest aus dem Buch "Was hießt hier Respekt?!" Eine Anmeldung ist empfehlenswert.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Zentrum für die Digitalisierung der Wirtschaft gegründet

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen ist Gründungsmitglied des neuen Zentrums für die Digitalisierung der Wirtschaft (ZDW) an der Universität Siegen. Die Zusammenarbeit des Landkreises mit der Uni Siegen ist auf verschiedenen Ebenen bereits erfolgreich, jetzt kommt ein neuer Bereich dazu. Die Synergieeffekte für die heimische Wirtschaft will man nutzen, denn die Digitalisierung in der Wirtschaft schreitet schnell voran. Die WFG wirbt bei den heimischen Unternehmen um eine Mitgliedschaft im ZDW.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Wirtschaftsförderung und DGB beraten Gemeinsamkeiten

Zum Austausch und Gespräch traf sich kürzlich der DGB-Kreisvorstand mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen. Dabei wurden Ziele und Gemeinsamkeiten definiert sowie gemeinsame Handlungsfelder diskutiert.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Die Gewinne des Föschber Bällerennen können abgeholt werden

Die Listen der Gewinnerlose sind fertiggestellt und die Preise warten auf Abholung. Das erste Bällerennen in Niederfischbach am Kirmes-Sonntag lief reibungslos. Die Preise können im Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Die Macher von U.N.S. sagen auf diesem Wege Danke an die vielen Sponsoren und Unterstützer.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

DLRG Hamm hatte Tag der offenen Tür

Kürzlich fand der Tag der offenen Tür der DLRG Hamm/Sieg im Naturfreibad Thalhauser Mühle mit großem Erfolg statt. Den Besucher wurde neben Spiel, Spaß und Information am, im und auf dem Wasser ein unterhaltsames Programm geboten. Auch für Speisen und Getränke war bestens gesorgt.


Werbung