Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29271 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Närrisch-bunte Mixtur der Herdorfer Sitzung begeisterte

Ein straffes Unterhaltungsprogramm, in dem sich hervorragende Tänze und amüsante Wortbeiträge abwechselten, zeichnete die diesjährige erste Sitzung der Karnevalsgesellschaft Herdorf aus. Sogar der Zeitplan wurde eingehalten. Auch im Städtchen hat die fünfte Jahreszeit an Fahrt aufgenommen. Die heimischen Stars kamen hervorragend beim Herdorfer Publikum an.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Erneut Info-Tag an der IGS Hamm

An der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm/Sieg musste der Info-Tag für den Besuch der gymnasialen Oberstufe teilweise entfallen. Als neuen Ausweichtermin wurde der 30. Januar festgelegt. Eltern und Schülerinnen/Schüler sind willkommen.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Bergbaumuseum blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Museumsleiter Achim Heinz sieht den Erfolg in den pädagogischen Angeboten wie etwa die "Forschertage" für Kinder und Jugendliche. Auch 2016 gibt es attraktive Veranstaltungen.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Feuerwehrführerschein bestanden

Wehrleiter Christian Baldus konnte die ersten Feuerwehrführerscheine in der Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen/Sieg an die Teilnehmer überreichen. Die Inhaber sind nun berechtigt, Einsatzfahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen zu fahren.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Erneut Wohnungseinbrüche in der Region

Die Kripo Betzdorf meldet erneut zahlreiche Wohnungseinbrüche in ihrem Dienstgebiet und bittet um mögliche Zeugenhinweise. Die Ermittler bitten auch um Vorbeugemaßnahmen und erhöhte Wachsamkeit. In einem Fall gab es eine Täterfestnahme durch die PI Betzdorf am Sonntag, 25. Januar. Die Ermittlungen sind im Gange.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Erstes Heimspiel, erster Sieg

Im ersten Heimspiel der Handballer des SSV 95 Wissen im neuen Jahr war die Reserve des SV Urmitz zu Gast. Aufgrund einer Hallenbelegung durch die Fußballer musste jedoch von der gewohnten Spielstätte an der Pirzenthaler Straße in die eher ungeliebte Halle der BBS Wissen ausgewichen werden. Die Wissener siegten mit 28:23.


Region | Nachricht vom 25.01.2016

Mädchen im Hachenburger Schwimmbad sexuell belästigt

Wie die Hachenburger Polizei am Montagvormittag, den 25. Januar mitteilte, wurden zwei minderjährige Mädchen im Alter von 13 Jahren durch minderjährige Jugendliche im Alter von 16 Jahren sexuell belästigt. Nun kommt hierzu eine weitere Information der Polizei Koblenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2016

Autohaus Hottgenroth präsentiert Opel On Star

Das Autohaus Hottgenroth Farrenberg in Altenkirchen hatte zur Präsentation des neuen persönlichen Online- und Serviceassistenten "Opel On Star" und zur Schulranzenparty eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2016

25-jähriges Jubiläum der Firma Grifone IT-Systeme

Auf 25 erfolgreiche Jahre als Unternehmer kann Dipl. Ing. Carlo C. Grifone aus Betzdorf zurückblicken. Zum Jubiläum gratulierte IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach mit einer Urkunde.


Vereine | Nachricht vom 25.01.2016

Wurstessen und Ehrung der besten Schützen

Das traditionelle Sauschießen der Hubertus Schützenbruderschaft Selbach fand mit dem Wurstessen seinen gelungenen Abschluss. Hierbei haben die 42 Teilnehmer und weitere Freunde der Schützenbruderschaft einen gemütlichen, stimmungsvollen Abend verbracht. Die Besten wurden geehrt und die Fleischpreise vergeben.


Sport | Nachricht vom 25.01.2016

U12-Faustballer sind Landesmeister

Die U12 Faustballer des VfL Kirchen entscheiden Landesmeisterschaft im Entscheidungsspiel für sich. Spannende Spiele gab es in der Molzberghalle zu sehen und das Entscheidungsspiel schließlich brachte den Titel. Die jüngsten Faustball-Teams des VfL Kirchen freuen sich über Platz 1 und 3.


Sport | Nachricht vom 25.01.2016

Auf Tabellenplatz 3 abgerutscht

Der 6. Spieltag der 2. Bundesliga West Faustball der Frauen fand in der Molzberghalle Kirchen statt. Ein harter Schlagabtausch zwischen dem des VfL Kirchen und dem TV Öschelbronn ließ die Faustballerinnen auf Tabellenplatz 3 abrutschen. Das Entscheidungsspiel wurde zu einem Faustball-Krimi.


Region | Nachricht vom 24.01.2016

Für Vortrag jetzt anmelden

Wolfsforscher und Hundeexperte Günther Bloch spricht am 6. April in Horhausen und da die Veranstaltungen meist mehr Besucher anzieht als in die Räume passen, bitten die Veranstalter um rechtzeitige Anmeldung.


Region | Nachricht vom 24.01.2016

Ursachen von Rechtsextremismus und Rassismus

Ob Rassismus und Rechtsextremismus nur Probleme der neuen Bundesländer sind, thematisiert der Soziologe Matthias Quent von der Friedrich-Schiller-Universität Jena am 15. März um 10 Uhr in der Kreisverwaltung Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 24.01.2016

Verbraucherzentrale bietet Schimmel-Check an

Schimmel und Stockflecken in der Wohnung, ein häufiges Problem. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bietet dazu Beratungen an und falls erforderlich, kommt auch ein Berater ins Haus.


Region | Nachricht vom 24.01.2016

Prüfung für Arbeitgeber startet

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Arbeitgeber, die dieser Vorgabe nicht nachkommen, müssen eine Ausgleichsabgabe zahlen. Die Höhe dieser Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote.


Region | Nachricht vom 24.01.2016

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit

„Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart!“ Diesem Aufruf zum Beratungstag für den Wiedereinstieg in den Beruf folgten bereits zahlreiche Frauen aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Aufgrund der großen Resonanz bietet die Arbeitsagentur diese Beratung auch in diesem Jahr wieder regelmäßig an.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2016

Bekenntnis zum Standort

Im letzten Jahr hat die Firma Optima Spanntechnik GmbH am Standort Scheuerfeld investiert und umgebaut. Anlass für den Rat der Ortsgemeinde das Unternehmen zu besuchen.


Vereine | Nachricht vom 24.01.2016

Jubiläumsfrühschoppen in der Stadthalle

44 Jahre Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 werden mit einem karnevalistischen Jubiläumsfrühschoppen mit Feierstunde "4 X 11 Jahre KG AK" am Sonntag, 31. Januar in der Stadthalle Altenkirchen gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 24.01.2016

Kaffeeklatsch im Café Olé

Die Hobby Carnevalisten Erbachtal mit Prinzessin Betty I. an der Spitze laden zur Karnevalssitzung ins beheizte Festzelt am Bürgerhaus Obererbach ein. Am Freitag, 5. Februar, 19.11 Uhr gibt es den närrischen Kaffeeklatsch im Café Olé.


Vereine | Nachricht vom 24.01.2016

Karl-Heinz Henn bleibt Vorsitzender des SV Wissen

Wahlen zum Vorstand, Ehrungen für besondere Verdienste der Mitglieder des Schützenvereins Wissen durch den Sportbund Rheinland und den Deutschen und Rheinischen Schützenbund gehörten in das Programm der Mitgliederversammlung. Vorsitzender Karl-Heinz Henn wurde einstimmig wiedergewählt, ebenso Jürgen Thielmann und Uli Giresser.


Vereine | Nachricht vom 24.01.2016

Bästjestag der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Der Bästjestag der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Wissen-Schönstein war wieder ein gelungener Auftakt für das neue Schützenjahr. Während Michael Rödder wieder für zwei Jahre zum Kassenprüfer sowie Bernhard Baur und Markus Rödder für weitere fünf Jahre in den Vorstand gewählt wurden, wurde Georg Kreit zu einem neuen Vorstandsmitglied gewählt.


Sport | Nachricht vom 24.01.2016

Bären verlieren beim starken Tabellenzweiten in Herne

Diese verdammte dritte Minute. In jedem verdammten Drittel. Der EHC Neuwied verliert das Auswärtsspiel beim starken Tabellenzweiten Herner EV mit 1:4 (0:1, 1:2, 0:1). Die Gastgeber trafen in der 3., der 23. und der 43. Spielminute und legten damit jeweils in der dritten Minute eines jeden Drittels den Grundstein zu einem verdienten Heimsieg gegen die Bären.


Region | Nachricht vom 23.01.2016

Glühweinstand erwirtschaftete Rekordsumme

Glühweinverkauf für den guten Zweck – diese Aktion stand auch in der Adventszeit 2015 wieder auf der Agenda der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Wissen. Dass der Einsatz sich wieder einmal gelohnt hat, zeigt der diesjährige Rekorderlös in Höhe von 1469,92 Euro, der nun zugunsten der Kindertagesstätten eingesetzt wird.


Region | Nachricht vom 23.01.2016

Tipps zum Einbruchschutz aus aktuellem Anlass

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt im gesamten Kreisgebiet. Aus aktuellem Anlass gibt die Kripo Betzdorf unter dem Motto: "Wir wollen, das sicher leben!" wichtige Tipps zum Einbruchschutz. So signalisiert zum Beispiel Licht im Haus die Anwesenheit der Bewohner.


Politik | Nachricht vom 23.01.2016

Diskussion zur Bildungspolitik

„Gute Bildung – gute Leistung – Fortschritte in der Bildungspolitik“ lautet der Titel einer Diskussionsveranstaltung mit dem Staatssekretär im rheinland- pfälzischen Bildungsministerium Hans Beckmann am Freitag, 29. Januar, um 18.30 Uhr im Hotel „Nassauer Hof“ in Wissen, Nassauer Straße 2. MdL Thorsten Wehner lädt ein.


Politik | Nachricht vom 23.01.2016

Wann zahlt das Land endlich für den Regio-Bahnhof?

Der Regio-Bahnhof Wissen kann den zehnten Geburtstag feiern. Viel Geld floss in die Baumaßnahme, auch Fördermittel. Aber noch immer wartet die Stadt auf die Restzahlung des Landes. Die CDU-Fraktion im Stadtrat will jetzt Klarheit und fordert die zugesagten Mittel ein.


Politik | Nachricht vom 23.01.2016

Grundlagen für die Bandbreiten der Zukunft schaffen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat beim Treffen den rheinland-pfälzischen Landräten und Oberbürgermeistern die Studie „Weichen stellen für die Anforderungen von morgen – Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Rheinland-Pfalz mit Bandbreiten von mindestens 300 Mbit/s“ vorgestellt. Außerdem erhielten alle kommunalen Repräsentanten eine Netzdetailplanung für ihre jeweilige Region.


Politik | Nachricht vom 23.01.2016

Mit Özdemir redeten Bündnis 90/ Die Grünen über Wirtschaft

Am Freitagabend, 22. Januar, stellte Bündnis 90/ Die Grünen zum Thema „Grüne Wirtschaft für eine lebenswerte Zukunft“ in der Stadthalle in Betzdorf vor wie Ökonomie und Ökologie zusammenwirken können und sich nicht ausschließen. Bundesvorsitzender Cem Özdemir MdB war zu Gast.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.01.2016

Weltneuheit in Hachenburg vorgestellt

Weltneuheit revolutioniert die „Zapfgeneration“ und Freunde von selbst gezapftem „frischem Pils“ sind fasziniert. Die Hachenburger Brauerei führt als erste Brauerei weltweit das neue Zapfsystem ein. Der „Hachenburger Hopfomat“ wird den Markt erobern. Jetzt gelingt jedem ein „frisch gezapftes Bier“, wenn der Gerstensaft von unten statt von oben ins Glas gelangt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.01.2016

Gewinn der Sparkassenlotterie ging nach Flammersfeld

Mit großer Freude nahm Tanja Balzar aus Eichen die Nachricht über ihren PS-Lotteriegewinn von ihrer Sparkassen-Kundenberaterin Jana Schäbitz entgegen. Das Losglück bescherte ihr bei der Monatsziehung Der Sparkasse Westerwald-Sieg im Januar einen Gewinn von 5.000 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.01.2016

IHK-Empfang: Arbeit ist Schlüssel zur Integration

Die Flüchtlingsfrage stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der IHK Koblenz mit rund 800 Gästen. IHK-Präsident Manfred Sattler und Gastredner Bischof Stephan Ackermann setzten die unterschiedlichen Akzente in ihren Ansprachen.


Sport | Nachricht vom 23.01.2016

Spektakulärer Neuwieder Heimsieg gegen starke Leipziger

Wenn du dir ein Eishockeyspiel malen würdest, es würde vermutlich genau so aussehen wie der 6:4-Heimsieg der Neuwieder Bären am Freitagabend, den 22. Januar gegen die Icefighters Leipzig. Ein Spiel mit viel Tempo und Klasse vor einer lautstarken Kulisse, in dem das Momentum gleich mehrfach wechselte.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Stegskopfgegner: Heiße Angst-Parolen bei Minusgraden

Rund 350 Teilnehmer demonstrierten dieses Mal in Rennerod gegen die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Stegskopf. Was bei der Kundgebung aber klar wurde: Es geht längst nicht mehr nur um Flüchtlinge, sondern um ein tief sitzendes Misstrauen gegen die Regierenden und die Medien.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Patenprojekt soll Namen erhalten

Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen dürfen das Kinderkrankenhaus ihres Patenprojektes "ANDO" in Ghana taufen. Ein Vortrag von Dr. Jan Wynands informierte über die neuesten Entwicklungen des schon seit Jahren unterstützten Projektes.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Muslime brachten Rosen ins Seniorenheim

Der Neujahrsbesuch der jungen Muslime der Ahmadiyya Gemeinde im Seniorenheim St. Josef in Betzdorf dient dem Austausch und besseren Kennenlernen. Die roten Rosen, die verteilt wurden lösten Freude aus und viele Geschichten wurden erzählt.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

AfA-Leitung gewährte Einblick in die Arbeit auf dem Stegskopf

Es gibt derzeit einen kommissarischen Leiter der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf, der diese Arbeit gerne weiterführen möchte. Holger Rittinger hat sich offiziell um diese Stelle beworben. Er und sein Kollege gewährten einen Einblick in die Arbeit und beantworteten auch kritische Fragen. Bislang war den Kurieren kein Einblick in die Strukturen gewährt worden.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Spektakuläre Flucht eines Straftäters endete in Kroppach

Hinweise aus der Bevölkerung und die Zusammenarbeit der Polizei aus Altenkirchen und Hachenburg setzte der Flucht eines 25-jährigen Straftäters in Kroppach ein Ende. Das Versteck im Kleiderschrank des Schlafzimmers reichte nicht aus, er wurde festgenommen. Die Justizvollzugsanstalt Koblenz nahm ihn nun auf.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Wetterdienst warnt vor gefährlichem Glatteis

Am Freitagabend, den 22. Januar kommt von Westen her Niederschlag auf, der zu Beginn teils als Schnee oder gefrierender Regen, später durchweg als gefrierender Regen fällt. Diese Vorabinformation gibt der Deutsche Wetterdienst und warnt vor gefährlichem Glatteis.


Region | Nachricht vom 22.01.2016

Glatteisradar - Aktuelle Meldungen aus der Region

Wir sammeln momentan über unsere Facebook Seiten alle aktuellen Meldungen über Glatteis, Unfälle, Ausfälle von Veranstaltungen, usw. in der Region. Hier die gemeldeten Orte.


Politik | Nachricht vom 22.01.2016

Wettbewerb „DenkT@g“ startet

Der Wettbewerb der Adenauer-Stiftung "Denk@tag" schärft Bewusstsein für NS-Diktatur und Rechtsextremismus. Der Jugendwettbewerb richtet sich an junge Menschen im Alten von 16 bis 22 Jahre. Die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach rufen zur Teilnahme auf.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.01.2016

Bad Honnef AG: Top-Lokalversorger Strom & Gas 2016

Qualitätssiegel für besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis. Vergeben wird die Top-Lokalversorger-Auszeichnung jährlich durch das unabhängige Energieverbraucherportal und hilft dem Verbraucher bei der Suche nach einem regionalen, zuverlässigen Energieanbieter.


Kultur | Nachricht vom 22.01.2016

„Der Mentor“ im Hüttenhaus Herdorf

Anspruchsvolles Theater mit erstklassigen Darstellern erlebte das Publikum im Herdorfer Hüttenhaus. "Der Mentor" mit Volker Lechtenbrink und Andreas Christ in den Hauptrollen wurde geboten und das preisgekrönte Theaterstück Des Autors Daniel Kehlmann begeisterte das Publikum.


Region | Nachricht vom 21.01.2016

Gelungener „Siegperle“-Jahresauftakt

Durch den winterlich eingeschneiten Westerwald machten sich am Sonntagvormittag, 17. Januar 40 Wanderfreunde des Kirchener Vereins „Siegperle“ mit dem Bus nach Runkel an der Lahn auf.


Region | Nachricht vom 21.01.2016

Jugendfeuerwehr bekam Winterjacken

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberlahr und das Autohaus Schug sorgten mit einer Spende für Winterjacken der Jugendfeuerwehr.


Region | Nachricht vom 21.01.2016

Projektpatenschaft an der IGS Hamm übernommen

Das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ soll an der IGS Hamm wieder mit neuem Leben gefüllt werden. Dazu hatten die SV-Schülervertreter ihre Konzepte vorgestellt und bekamen die Unterstützung der Projektpatin Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 21.01.2016

Feuerwehren setzten Zeichen der Solidarität

Mit einer ungewöhnlichen Aktion führten die Jugendfeuerwehren und die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren des Kreises Altenkirchen eine Kleidersammlung für die Flüchtlingseinrichtung (AfA) Stegskopf durch. Denn es ist bitterkalt geworden und warme Kleidung dringend nötig.


Region | Nachricht vom 21.01.2016

Linke setzten Zeichen gegen Stegskopfgegner

Der Kreisverband "Die Linke" Westerwald, Martin Klein, hatte am Donnerstag, den 21. Januar um 18 Uhr zur Gegendemonstration gegen den fünften Spaziergang der Gruppe „Bekenntnis zu Deutschland – Stegskopf wir sagen nein" aufgerufen. An der friedlichen Veranstaltung nahmen rund 150 Menschen teil.


Politik | Nachricht vom 21.01.2016

JU fordert Ausbau der Siegstrecke

Auch die Junge Union Kreis Altenkirchen fordert mit Nachdruck die Stärkung des Bahnverkehrs zwischen Siegen und Köln. Sie folgt damit den Forderungen der Unionspolitiker und Landrat Michael Lieber. Der zweigleisige Ausbau müsse kommen.


Politik | Nachricht vom 21.01.2016

Ministerpräsidentin Malu Dreyer beim SPD Neujahresempfang

Am Mittwochabend, den 20. Januar fand der Neujahresempfang der SPD Altenkirchen in der Stadthalle in Betzdorf statt. Zu Gast war die reinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Sie hielt eine überzeugende Wahlkampfrede, suchte aber auch hinterher das direkte Gespräch mit den Bürgern.


Vereine | Nachricht vom 21.01.2016

Karnevalsmärchen in Gebhardshain

Rotkäppchen kommt auf jeden Fall, andere besondere Märchenfiguren haben ihr Kommen im Märchenland Gebhardshain zugesagt. Der Karnevalsverein "Lugge Loo" lädt zur Sitzung am Rosenmontag, 8. Februar, 20.11 Uhr in den Westerwälder Hof nach Gebhardshain ein.


Vereine | Nachricht vom 21.01.2016

Bergkapelle ehrte Mitglieder

Zwei neue Ehrenmitglieder bei der Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsessen, weitere Ehrungen und eine Reihe humoristischer Vorträge bestimmten die Familienfeier. Aktive Musikerinnen und Musiker wurden vom Kreismusikverband geehrt.


Vereine | Nachricht vom 21.01.2016

Kinderkarneval im Kulturwerk Wissen

Der karnevalistische Nachwuchs der KG Wissen kann sich sehen lassen. Wenn am Sonntag, 31. Januar von David Thielmann, der als Kindersitzungspräsident das närrische Treiben eröffnet und moderiert, gibt es ein Superprogramm. Prinzessin Lisa I. wird die schönsten Kostüme prämieren.


Sport | Nachricht vom 21.01.2016

Asdorflauf Wehbach am Samstag

Der Lauftreff VfL Wehbach lädt zum 14. Asdorf und 3. Lauf zum Ausdauer Winter-Cup nach Wehbach ein. Start und Ziel ist die Turnhalle Wehbach, Es gibt Straßensperrungen zu beachten.


Kultur | Nachricht vom 21.01.2016

Ein musikalischer Strauß zum Valentinstag

Der Rotary Club Westerwald präsentiert das Konzertorchester Koblenz in der Stadthalle Altenkirchen am Sonntag, 14. Februar um 16 Uhr. Das Benefizkonzert anlässlich 50 Jahre Rotary Club soll helfen zusätzliche Sprachekurse für Kinder und Jugendliche zu finanzieren.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Programmierkurs oder PC-Schrauber Workshop für Kinder

In Scheuerfeld und Kirchen finden im Februar und März ein Programmierkurs und ein PC-Schrauber Workshop für Kinder um die 10 Jahre statt. Veranstalter sind die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf. Jetzt kann man sich anmelden.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Keine heiße Asche in die Mülltonne

Um zu vermeiden das Mülltonnen im Landkreis Altenkirchen infolge von nicht vollständig ausgekühlten Ascheresten in Brand geraten, gibt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen hierzu einige Tipps.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Kreisvolkshochschule präsentiert neues Kursprogramm

Das neue 148-seitige Programmheft der Kreisvolkshochschule für den Zeitraum von Februar bis August 2016 ist diese Woche erschienen. Es gibt wieder vielfältige Angebote für den privaten und beruflichen Alltag im gesamten Kreisgebiet.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Erneut Demonstrationen in Rennerod

Am Donnerstag, 21. Januar, ab 18 Uhr wird es in Rennerod unterschiedliche Kundgebungen zur Flüchtlingssituation im Westerwald geben. Der Kreisverband "Die Linke" Westerwald und der Verein "WiR in Rennerod" sowie der Bund Deutsche Katholische Jugend (BDKJ), Bistum Limburg rufen zur Kundgebung auf. Des Weiteren hat die Gruppierung "Bekenntnis zu Deutschland - Wir sagen Nein zum Stegskopf" zur Teilnahme an einer Demonstration aufgerufen.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Nimak GmbH übergab Spende

Insgesamt wurden 4.470,12 Euro von dem Wissener Unternehmen Nimak GmbH an den Verein Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth kürzlich übergeben. Diese Spendenaktion hat schon viele Jahre Tradition und hilft Familien mit schwerstkranken Kindern in der Region.


Region | Nachricht vom 20.01.2016

Rinderköpfe illegal an Bäume genagelt

Es sah zuerst so aus, als ob die Suche nach den verschwundenen Rindern, die bei Giershausen im Dezember abhanden kamen, zu Ende sei. Eine Spaziergängerin meldete der Polizei Altenkirchen zwei Rinderköpfe, an Bäume genagelt. Die verantwortlichen Männer wurden ermittelt, ein Verfahren eingeleitet.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2016

Zahnarztpraxis von Dr. Schaefer in Scheuerfeld umgebaut

Verbandsbürgermeister Bernd Brato und Scheuerfelds Ortsbürgermeister Harald Dohm überzeugten sich von dem gelungenen Ergebnis des Umbaus der Zahnarztpraxis von Dr. Schaefer in Scheuerfeld. Die Praxis wurde um drei Behandlungsräume erweitert und ist nun auch barrierefrei erreichbar.


Sport | Nachricht vom 20.01.2016

Nils Schönborn qualifiziert sich für DM

Am vergangenen Wochenende, 16./17. Januar fanden in Bad Marienberg die Südwestdeutschen Meisterschaften Badminton der Jugend statt. Für den Badminton-Club (BC) "Smash" Betzdorf erreichte Nils Schönborn die Qualifikation für die nationale Meisterschaft.


Region | Nachricht vom 19.01.2016

Katzwinkel wird herrlich jeck - Superprogramm

Das Katzwinkeler Dreigestirn steht für den Höhepunkt der närrischen Regentschaft in den Startlöchern. Die Ortsvereine haben für Kindersitzung, die große Karnevalssitzung und den Karnevalsumzug nahezu alles perfekt vorbereitet. Sie laden zur Vorverkaufsparty am Samstag, 23. Januar, ab 12 Uhr ins Feuerwehrhaus Katzwinkel ein


Region | Nachricht vom 19.01.2016

Feuerwehr überprüft keine Rauchmelder

Obwohl es die neue Gaunermasche bislang noch nicht in der Region gab, teilt die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen, dass die Angehörigen der Löschzüge nicht unterwegs sind um Rauchmelder in Wohnungen zu prüfen. Die Freiwillige Feuerwehr prüft keine Rauchmelder auf ihre Funktionsfähigkeit.


Region | Nachricht vom 19.01.2016

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag 2016

Kuba ist in diesem Jahr Schwerpunktland des Weltgebetstags. Die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März, Gemeinden im Kirchenkreis Altenkirchen wie tausende andere rund um den Erdball Weltgebetstag feiern.


Politik | Nachricht vom 19.01.2016

Dr. Werthebach hielt aufrüttelnden Vortrag zu Terrorismus

Innensenator a.D. Dr. Eckart Werthebach referierte am 18. Januar in der Stadthalle Betzdorf über das Thema „Die islamistischen Terroristen und ihre deutschen Unterstützer“. Der Vortrag wurde von der CDU organisiert. Werthebach nannte einige erschreckende Zahlen zu Rheinland-Pfalz, aber auch viele Lösungs- und Verbesserungsvorschläge für die Politik.


Sport | Nachricht vom 19.01.2016

Neuwieder Bären feiern gegen die Piranhas souveränen Sieg

Man muss nicht immer Tore schießen oder sie besonders gut verhindern, um am Ende derjenige sein zu dürfen, der bei der Humba den Ton angibt. Am Sonntagabend durfte Max Wasser ran. Beim Buchstaben vorsagen. Und auch die anschließende Tanzeinlage gehörte ganz alleine dem Mann mit der Nummer 67. Warum? „Er war heute unser kleiner Pitbull“, sagte EHC-Trainer Craig Streu.


Sport | Nachricht vom 19.01.2016

Turnweltmeister Hambüchen besuchte die Bären

Fabian Hambüchen weiß einfach, wie man Sportler begeistert. Mit einer Kiste Bier in der Hand machte sich der Turnweltmeister nach dem Heimsieg der Neuwieder gegen Rostock auf den Weg in die Kabine. „Jungs, Glückwunsch, ganz starkes Spiel.“ Der Ausnahmeathlet genoss den Abend in der Bärenhöhle. Und er bestätigte all das, was man im Vorfeld von ihm gehört hatte: „Ein großartiger Typ. Wunderbar bodenständig. Herrlich normal.“


Region | Nachricht vom 18.01.2016

Neujahrsempfang der Westerwald Bank: Stabile Entwicklung in 2016

Die wirtschaftlichen Aussichten im Westerwald für 2016 sind gut. Das machten die Redner beim Neujahrsempfang der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach deutlich. Ein dominantes Thema auch hier: die Flüchtlingspolitik. Wichtig sei es, Fluchtursachen zu bekämpfen. Die Westerwald Bank verstärkt ihr Engagement der Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika.


Region | Nachricht vom 18.01.2016

Neubau aus Holz oder Stein?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert in Betzdorf und Altenkirchen zum Thema Bauen aus Holz oder Stein. Egal ob Massivbau oder Holzständerbauweise – entscheidend für die Höhe der Heizkosten in den folgenden Jahrzehnten ist der energetische Standard, der möglichst frühzeitig festgelegt werden sollte.


Region | Nachricht vom 18.01.2016

„jugend creativ“ auf der Zielgeraden

„Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert Dich?“ lautet der Titel des internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ im Jahr 2016. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, Abgabeschluss ist der 19. Februar. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Sach- und Geldpreise sowie als Hauptpreis für die Bundespreisträger einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee.


Region | Nachricht vom 18.01.2016

Tabellenspitze verteidigt

In der 2. Bundesliga West der Faustballdamen konnten die Spielerinnen des VfL Kirchen mit zwei Auswärtssiegen ins neue Jahr starten. Damit bleiben die Faustballerinnen an der Tabellenspitze. Jetzt steht das Heimspiel auf dem Molzberg an.


Vereine | Nachricht vom 18.01.2016

MGV "Glück Auf" Forst endgültig vor dem Aus?

Die reguläre Mitgliederversammlung des Männergesangvereins "Glück Auf" Forst fand wie gewohnt statt. Am 21. Februar sind erneut die Mitglieder geladen um über eine Auflösung zu entscheiden. Für Hermann Klein gab es die Goldene Ehrennadel des Vereins und die Ehrenmitgliedschaft.


Vereine | Nachricht vom 18.01.2016

Für Karnevalszug in Wehbach anmelden

Der 12. Karnevalsumzug in Wehbach mit Prinzessin Sandra I. ist in Vorbereitung. Gruppen und Wagen, die mitmachen wollen können sich noch anmelden. Am Samstag, 6. Februar, ab 15.11 Uhr heißt es wieder "Wähwisch Wehlau".


Vereine | Nachricht vom 18.01.2016

Skisaison eröffnet - Schneekanone im Einsatz

Der Schneefall und die frostigen Temperaturen lassen die Herzen aller Fans der weißen Pracht höher schlagen. Beim Skiclub Wissen ist die Arbeit in vollem Gange. Die Beschneiungsanlage und die Pistenraupe sind im Einsatz, um den vereinseigenen Hang in Köttingen für die Skifahrer passend zu präparieren. Am Dienstag, 19. Januar, ab 15 Uhr kann es los gehen, und bis 21 Uhr ist Ski- oder Snowboardfahren mit Flutlicht möglich.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Vorbereitung auf die Meisterschaften

Ein Leistungslehrgang Geräteturnen des DJK Diözesanverbandes Trier fand bei der DJK "jahnschar" in Mudersbach statt. Die Kinder und Jugendlichen hatten optimale Trainingsbedingungen.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Matthias Wiederstein bei DM auf Platz 5

Der Skiverein "Stegskopf" (SVS) Emmerzhausen nahm an den Skilanglauf-Wettkämpfen in der Nähe von Oberhof teil. Matthias Wiederstein belegte bei beiden ausgetragenen Rennen den 5. Platz bei den Seniorenmeisterschaften.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Faustball-Jugend U14 beendet Saison

Am Samstag, 16. Januar fand in Diez der letzte Spieltag der Faustball-Jugend U14 statt. Wie auch in der gesamten Saison, gab es auch an diesem Spieltag durchwachsene Leistungen des Teams vom VfL Kirchen zu sehen.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Handballer mit knapper Niederlage

Nach der längeren Pause über den Jahreswechsel reisten die Wissener SSV 95-Handballer zum Tabellenführer, der HSG Römerwall nach Rheinbrohl. In einem über weite Teile recht ansehnlichen Spiel mussten sich die Gäste mit der Schlusssirene mit einem knappen 24:23 geschlagen geben.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Müschenbach II gewinnt Futsal-Meisterschaft der A- und B-Ligisten

Welch eine Überraschung bei der Futsal Endrunde der A- und B- Ligisten im Fußballkreis Westerwald-Sieg. Als Sieger der C- und D-Ligisten hatte sich die Mannschaft der SG Müschenbach / Hachenburg für die Endrunde der A-und B-Ligisten qualifiziert und setzte sich auch in Kirchen durch.


Sport | Nachricht vom 18.01.2016

Neuer Wettbewerb für Dressurreiter

2016 wird im Bezirksverband Rhein-Westerwald erstmals der Zurich Westerwald-Cup ausgetragen. Hierbei handelt es sich um eine Dressurserie auf S*-Niveau, organisiert von Freunden des Reitsports. Der Cup erstreckt sich auf vier Qualifikationen und ein Finale.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2016

PjO-Orchester spielt zugunsten der Kleinen Herzen Westerwald

Der Verein "Kleine Herzen Westerwald" soll den Erlös des Benefizkonzertes des PjO Projekt-Orchester Konzertes bekommen. Am Sonntag, 21. Februar präsentieren unter der Leitung von Marco Lichthäler Orchester, Solisten, ein Chor "The Genesis Suite" von Tolga Kashif im Kulturwerk Wissen.


Region | Nachricht vom 17.01.2016

Landessynode der Ev. Kirche fasste weitgehende Beschlüsse

Vielfältig, breit gefächert und vollgepackt: sechs randvolle Arbeitstage gab es für die 213 stimmberechtigten Mitglieder der Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR), darunter die fünf Abgeordneten des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen. Für beeindruckende Momente sorgte die Entscheidung der Synode, die Trauung für gleichgeschlechtliche Paare möglich zu machen.


Region | Nachricht vom 17.01.2016

Raiffeisen-Organisation aus Österreich vorgestellt

Am Freitag, 15. Januar, luden die Verbandsgemeinde Hamm sowie die evangelische und die katholische Kirchengemeinde zum 19. Neujahrsempfang in das Dietrich-Bonhoeffer-Haus der evangelischen Kirchengemeinde Hamm ein. Als Gast begrüßten sie Magister Peter Tomanek, der aus Wien anreiste und die Raiffeisen-Organisation in Österreich vorstellte.


Region | Nachricht vom 17.01.2016

Herdorf ehrte die erfolgreichen Sporttreibenden

Herdorfs Sportlerinnen und Sportler sind Spitze und für ihre Erfolge wurde sie im Rahmen der alljährlich stattfindenden Feierstunde im Hüttenhaus geehrt. Bürgermeister Uwe Erner konnte insgesamt 42 Sporttreibende auszeichnen.


Region | Nachricht vom 17.01.2016

Flüchtlinge im Westerwald: Daten, Fakten und Gesetze

Täglich werden es immer mehr Flüchtlinge in der Region. Doch was ist eigentlich ein Flüchtling genau? Wie funktioniert das Asylverfahren und wieso kommen so viele Flüchtlinge nach Deutschland und damit in die Region? Diese und weitere Fragen sollen mittels Statistiken und Gesetzen beantwortet werden. Der Artikel soll der Aufklärung dienen und zur Diskussion anregen.


Region | Nachricht vom 17.01.2016

Hochzeitsmesse Altenkirchen - wieder voller Erfolg

Am 17. Januar fand zum siebten Mal in Folge die große Hochzeitsmesse im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen statt. Verliebte, Verlobte und Interessierte erhielten in den großräumigen Ausstellungsflächen viel Information und Inspiration zum Thema Hochzeit.


Sport | Nachricht vom 17.01.2016

Landessportlerwahl: Kai Kazmirek auch 2015 vorne

Ricarda Funk bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und André Bugner & Benedikt Bugner bei den Teams heißen die Gewinner der 2015er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). In der Sendung " Flutlicht" wurden die Gewinner der Öffentlichkeit vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2016

Wissener Herrensitzung begeisterte erneut

Die Wissener Karnevalsgesellschaft scheint die Zutaten für die perfekte Herrensitzung zu kennen. Auch dieses Mal überzeugte die Veranstaltung im Wissener Kulturwerk Männer vieler Altersgruppen. Ein Erfolgsgeheimnis: Keine Frauen im Publikum, dafür umso mehr auf der Bühne.


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Sachspenden wurden übergeben

Die Katholische Kindertagesstätte St. Joseph in Hamm und die Eltern sammelten Sachspenden für ein Kinderheim in Griechenland und für Flüchtlingskinder in der Region. Diese Spenden wurde übergeben und lösten Freude bei den Beschenkten aus.


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Zinserträge für den guten Zweck verteilt

Einmal im Jahr können sich Einrichtungen und wohltätige Organisationen in der Stadt Wissen über einen kleinen Geldsegen freuen, denn die Zinserlöse aus den Vermögen der beiden Stiftungen „Geschwister-Spies“ und „Stadthallenbauverein“ werden zum Jahreswechsel verteilt.


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Ersten Neujahrsempfang als Sparkasse Westerwald-Sieg gefeiert

Rund 600 geladene Gäste feierten den ersten Neujahrsempfang der Sparkasse Westerwald-Sieg. Vor allem die gelungene Fusion stand im Fokus der Ansprache von Dr. Andreas Reingen, aber auch die aktuelle Flüchtlings-Situation sowie der Ausblick auf das Jahr 2016 kamen nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Mit Erfolg zurück: Sprechstunde für Wiedereinsteigerinnen

Mit Erfolg zurück in den Beruf! Unter diesem Motto möchte die Agentur für Arbeit Neuwied Frauen ermutigen, nach Zeiten der Kindererziehung oder Pflege von An-gehörigen den Schritt zurück ins Berufsleben zu wagen. Dazu informiert Claudia Stümper-Oehl in Altenkirchen und Neustadt (Wied).


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Jugendbildungsfahrt: Zwei Tage Abenteuer in der Ruhrmetropole

Die Abteilung Jugendarbeit/Jugendschutz des Landkreises Altenkirchen, sowie die Kreisjugendpflege des Landkreises Neuwied, veranstalten in den Osterferien vom 22. bis 23. März eine Jugendbildungsfahrt in die Ruhrmetropole für Kinder- und Jugendliche ab 13 Jahren.


Region | Nachricht vom 16.01.2016

Blutegeltherapie: Ein altes Heilverfahren erlebt Renaissance

Aufgrund der guten Erfahrungen, die in der Schmerztagesklinik im DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, Standort Altenkirchen, mit dem Einsatz von Blutegeln gesammelt wurden, möchten die Experten dieses Therapieverfahren auch ambulanten Patienten zugänglich machen.


Politik | Nachricht vom 16.01.2016

Tourismusabgabe: Für CDU falsches Signal

Die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach üben Kritik an der seit 1. Januar möglichen Tourismusabgabe, die die rot-grüne Landtagsmehrheit im Dezember beschlossen hat. Die Kommunen können demnach nach der Änderung des Kommunalabgabengesetzes eine zusätzliche Abgabe von Touristen erheben. Die beiden Politiker sehen hierin ein falsches Signal für die Branche.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2016

SV Wissen lud zum Dreikönigstreffen

Die Treffen der Altkönige und der Altköniginnen eröffnete den diesjährigen Veranstaltungsreigen beim Wissener Schützenverein. Zu den Treffen gehört immer ein königliches Mahl, die Neuaufnahme der amtierenden Majestät, Ehrungen für die Jubiläen und viele Geschichten rund um die Schützenfeste.


Werbung