Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29878 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299


Region | Nachricht vom 14.10.2015

Auszeichnung als Fairtrade-Stadt Altenkirchen ist bestätigt

Das Prüfgremium von Fairtrade Deutschland hat die Bewerbung der Stadt Altenkirchen um den Titel „Fairtrade-Stadt“ geprüft und als erfolgreich bestätigt. Das heißt, dass sich die Stadt nach erfolgter Urkundenübergabe „Fairtrade-Stadt Altenkirchen“ nennen darf. Große Freude bei den Initiatoren und dem Team der Steuerungsgruppe.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2015

Waldbesitzer sind auf dem richtigen Weg

Forst-Staatssekretär Dr. Thomas Griese besuchte die Holzvermarktungsgesellschaft Westerwald-Sieg GmbH (HWS) und ließ sich in Oberwambach vom dortigen Vorsteher der Waldinteressengemeinschaft Hans-Gerd Hasselbach umfassend informieren. Das Forstamt Altenkirchen sicherte weitere Unterstützung zu.


Sport | Nachricht vom 14.10.2015

Nils Schönborn Vize-Rheinlandmeister

Nils Schönborn vom Badminton-Club Smash Betzdorf wurde Vize-Rheinlandmeister U13 Badminton am Wochenende 10./11. Oktober und qualifizierte sich damit für die Südwestdeutschen Meisterschaften.


Sport | Nachricht vom 14.10.2015

Als Team erfolgreich

Schwimmerinnen und Schwimmer vom SV Neptun und aus Daaden bildeten vier Teams um beim letzten Wettkampf um den Westerwald-Cup. Vier Pokale gab es für die Jugendlichen. Am 7. November finden die Vereinsmeisterschaften im Siegtalbad statt.


Sport | Nachricht vom 14.10.2015

EHC: Freitag in Leipzig, Sonntag kommt Herne

Diese zwei Spiele haben es wahrlich in sich: Für den EHC Neuwied steht das erste „Hammer-Wochenende“ der noch jungen Saison an. Die Bären gastieren am Freitag, den 16. Oktober um 20 Uhr bei den starken Icefighters in Leipzig. Und zwei Tage später kommt es zum mit Spannung erwarteten Heimspiel gegen den langjährigen Rivalen Herner EV um 19 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 14.10.2015

Pippi Langstrumpf kommt ins Daadener Bürgerhaus

Das Wittener Kinder- und Jugentheater gastiert am Freitag, 27. November, 16 Uhr mit dem Stück: "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" im Bürgerhaus Daaden. Der Kartenvorverkauf startet in Daaden.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

"Ein Glas Wasser bitte" - Diebstahl erfolgreich

Der Trick mit dem Glas Wasser war für zwei Diebinnen in Kirchen erfolgreich. Am Montag sprach eine der Täterinnen einen Mann bei Gartenarbeiten an, während eine andere Frau die Wohnung durchsuchte und fündig wurde. Die Kripo Betzdorf sucht nun einen dunkelblauen Audi A 4 mit Duisburger Kennzeichen.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Herbstfashion in Altenkirchen erneut ein Supererfolg

Der Aktionskreis Altenkirchen veranstaltete erneut mit großem Erfolg die "Herbstfashion", ein regionales Schaufenster der Fachgeschäfte, Dienstleister und Unternehmen. Bei herrlichem Wetter zog es die Besucherscharen in die Kreisstadt die insbesondere mit großem Interesse die Modenschau verfolgten.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Themenabend im "forum26" über den Kaiserbrunnen

Das Team des "forums 26" um Klaus Heyer, Detlev Ludwig und Nicolas Schuhen zeigte am 7. Oktober eine Präsentation zum Kaiserbrunnen, der von 1905 bis 1953 auf dem Marktplatz in Altenkirchen seinen Platz hatte.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Sportjugend bietet olympisches Sommerlager an

Die Sportjugend Rheinland-Pfalz bietet ein olympisches Sommerlager in Rio de Janeiro 2016 an. Nachwuchssportler, engagierte Jugendliche und Sportler mit Behinderung können sich bewerben. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2015.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Gefahr von Wohnungseinbrüchen steigt im Winterhalbjahr

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt im Herbst und Winter seit Jahren an. Vorbeugung und Beratung ist daher unerlässlich. Erste Aktionen mit Haustürgesprächen der Polizei zum Tag des Einbruchschutzes finden am Montag, dem 19. Oktober in Altenkirchen und Hamm statt. Die Bevölkerung wird aufgerufen, das Thema Sicherheit und Einbruchsschutz ernst zu nehmen und auch als Zeugen bei verdächtigen Beobachtungen zur Verfügung zu stehen. Zivilcourage fängt auch in der Nachbarschaft an, eine gute Nachbarschaft ist auch wirksamer Schutz vor Einbrechern.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Weitere Zukunftswerkstätten starten in zehn Regionen

„Ich freue mich, dass für unser erfolgreiches Projekt „Zukunftswerkstätten“ nun zehn weitere Regionen ausgewählt wurden. Damit leisten wir ergänzend zu den bereits laufenden Projekten und Förderprogrammen des Landes einen wichtigen Beitrag für die Sicherung der ärztlichen Versorgung in ländlichen Kommunen“, erklärte die Ministerin Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 13.10.2015

Patchworkfrauen Mudersbach waren fleißig

Die Patchworkfrauen Mudersbach und der Weltladen Betzdorf starten gemeinsam für eine gute Sache. Am Wochenende 24./25. Oktober gibt es eine gemeinsame Verkaufsausstellung. Sie findet in Brachbach im katholischen Pfarrheim statt, da in Mudersbach das Pfarrheim nicht nutzbar ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.10.2015

Hausmesse kam bei Gästen gut an

Die dritte Hausmesse im Altenkirchener Autohaus Hottgenroth-Farrenberg am Wochenende 10./11. Oktober kam bei den Besuchern hervorragend an. Die gesamte Modellpalette mit den neuen Trends und Techniken wurde vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.10.2015

Beyer-Mietservice zeigt soziales Engagement

5000 Euro spendete die Beyer Mietservice KG für die Tafel Altenkirchen. Nicht nur die aktuelle Flüchtlingssituation in der Region hatte Einfluss auf die Spende, denn auch bei der Tafel finden Menschen der Region mit geringem Einkommen Hilfe. Geschäftsführer Dieter Beyer verzichtet auf Weihnachtspräsente für die Kunden und wünscht sich ebenso wie der Caritasverband viele Nachahmer.


Vereine | Nachricht vom 13.10.2015

Königsball der Altenkirchener Schützengesellschaft

Am 24. Oktober findet in der Stadthalle Altenkirchen der traditionelle Königsball der Altenkirchener Schützengesellschaft statt. Das Königspaar lädt hierzu herzlich ein.


Sport | Nachricht vom 13.10.2015

Clubmeisterschaften des TC Grün-Weiß Wissen

Spannende Spiele konnten die Zuschauer bei den diesjährigen Clubmeisterschaften des Tennisclubs "Grün-Weiß in Wissen verfolgen. Sina Hildebrand und Simon Veeg sicherten sich jeweils den 1. Platz.


Sport | Nachricht vom 13.10.2015

Erfolgreiches Boule-Turnier der FSG-Siegen e.V.

Am Samstag, dem 10. Oktober fand das 2. offene Boule-Turnier der FSG-Siegen e.V. statt. Insgesamt gingen 21 Teams aus Deutschland dem Boulesport nach und planten bereits für das kommende Jahr.


Region | Nachricht vom 12.10.2015

200 Jahre Bürgermeisterei Daaden prächtig gefeiert

Der Wiener Kongress schuf die entscheidende Neuordnung vor 200 Jahren, der auch die Bürgermeisterei Daaden ihren Ursprung verdankt. Das Jubiläum wurde gebührend gefeiert, mit Gästen aus der französischen Partnerstadt, mit den jungen Einwohnern die ihren großen Auftritte hatten, mit einem Vortrag zu Geschichte und mit einem humorvollen Ausblick auf den Karneval in Daaden des Jahres 2015.


Region | Nachricht vom 12.10.2015

Herdorfer Hüttenfest ging in die zweite Runde

Bei klarer Luft und herbstlichem Sonnenschein besuchten die Bewohner des Städtchens Herdorf am Samstag das ortsansässige Hüttenfest, das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand. Kulinarisch als auch musikalisch kamen die Besucher voll auf ihre Kosten. Neben der Vielfältigkeit der zahlreichen Verkaufsstände ist die Tombola zum Abschluss erwähnenswert. Der Erlös geht an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth.


Region | Nachricht vom 12.10.2015

Hochwertiger Traktor geklaut

Der Raiffeisenmarkt in Flammersfeld wurde von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. Gestohlen wurde ein Traktor, Fendt 313 Vario S4 im Wert von rund 200.000 Euro. Weitere Traktoren sollten gestohlen werden, hier blieb es beim Versuch. Die Polizei bittet um mögliche Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 12.10.2015

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Krankenhäuser

An die Fördervereine der sieben Krankenhäuser in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald hat die Sparkasse Westerwald-Sieg am Montag, den 12. Oktober insgesamt 35.000 Euro als Spende überreicht. Die Fördervereine leisten sinnvolle Unterstützung in den einzelnen Häusern.


Sport | Nachricht vom 12.10.2015

Deutlicher Heimsieg nach Leistungssteigerung

Im dritten Heimspiel der Saison trafen die Handball-Herren des SSV 95 auf die bisher noch sieglose Mannschaft der HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler. Mit 30:13 konnten die Wissener ihren Erfolg ungefährdet verbuchen und gebührend feiern.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Neitersen weihte die Schulstraße mit einem Fest ein

Am Samstag, 10. Oktober wurde bei tollem Herbstwetter die Schulstraße/Kreisstraße 13 in Neitersen offiziell eingeweiht. Viele Bürger waren zum Fest, das der Ortsgemeinderat organisiert hatte, gekommen. Ob eine Tempo-30-Zone eingerichtet wird, muss der Kreis entscheiden.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Apfelernte in Pracht geht ins Finale

Sieben Tonnen Äpfel sind bereits geerntet und zur Kelterei gebracht worden. Nun geht die Ernte in der Ortsgemeinde Pracht am 17. Oktober in die letzte Runde. Der Erlös fließt in den Kindergarten.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Die kleine Meerjungfrau als Figurentheater

Das Figurentheater Winter spielt am Sonntag, 18. Oktober, 15 Uhr das Märchen "Die kleine Meerjungfrau". Für Zuschauer ab fünf Jahren gedacht präsentiert das Kulturbüro Haus Felsenkeller diese anrührende Geschichte.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Benefiz-Herbstfest an der Moschee Fürthen ein Erlebnis

Bislang einmalig in der Region war das Herbstfest der türkisch-islamischen Gemeinde in Fürthen. Die Jugendabteilung und der DITIB-Verein hatten das Fest organisiert, der Erlös fließt in die Flüchtlingsarbeit der Verbandsgemeinden Wissen und Hamm. Rund 200 Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern waren eingeladen und zum Teil geholt worden oder mit privater Begleitung gekommen.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Feierliche Einweihung der Kindertagesstätte Adolph Kolping

Mit einem Festakt wurde der Anbau der Adolph Kolping Kindertagesstätte in der Schulstraße in Wissen im Beisein von vielen geladenen Gästen, Kindern und Eltern am Samstag, 10. Oktober in den neuen und renovierten Räumlichkeiten gefeiert. Im Mittelpunkt standen die Kinder, die hier nach mehr als einem Jahr Bauzeit nun adäquate Räume vorfinden.


Sport | Nachricht vom 11.10.2015

Zurück in Erfolgsspur: Bären siegen im Harz

Mit kleinem Kader in kalter Halle bestehen, dazu die unglückliche Niederlage aus dem Spitzenspiel gegen Hannover aus den Köpfen bekommen: Der EHC Neuwied hatte so manche Herausforderung zu meistern in Braunlage - und er tat dies mit Bravour.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2015

Kooperation wird fortgesetzt

Die Theatergemeinde Bonn und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen setzen ihre Kooperation fort und bieten den Menschen im Kreis Altenkirchen und der Region Hachenburg-Kroppach ein attraktives Programm. Das neue Programm wurde jetzt vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2015

Der letzte Vorhang für Big Band Georg Wolf ist gefallen

Die von dem im Juli 2014 verstorbenen Musiker und Komponist Georg Wolf gegründete Big Band gab am Samstag und Sonntag, den 11. Oktober im Bürgerhaus Kleinmaischeid ihr Abschiedskonzert. Unter dem Motto „Ist das nichts?“ spielte die Band ausschließlich Stücke, die der verstorbene Band-Leader komponiert oder arrangiert hatte.


Region | Nachricht vom 10.10.2015

Gemeinsames Lernen in den Schulen ist möglich

An einer Fachtagung zum Thema Inklusion in Altenkirchen nahmen rund 100 Personen aus den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied teil. Dabei ging es besonders um die schulischen Belange, denen sich Lehrer und Pädagogen stellen müssen. Denn seit dem vergangenen Schuljahr besteht in Rheinland-Pfalz ein Rechtsanspruch für Eltern ihr Kind in eine Regelschule zu schicken. Einer der bundesweiten Vorreiter, Rektor Wilfried Steinert, aus Templin referierte.


Region | Nachricht vom 10.10.2015

Landesregierung sorgt beim Stegskopf für Verwirrung

Die Bürgerversammlung in Daaden zur Erstaufnahmeeinrichtung im ehemaligen Bundeswehrgebäude auf dem Stegskopf sorgt für Kritik des CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Die unterschiedlichen Zahlenangaben stehen dabei besonders im Mittelpunkt der Pressemitteilung.


Vereine | Nachricht vom 10.10.2015

DJK Betzdorf in Südtirol unterwegs

In der Heimat von Luis Trenker war eine Wandergruppe der DJK Betzdorf unterwegs. Es gab reizvolle Wandertouren in Südtirol für jede Kondition. Die Langkofelgruppe wurde umrundet und auch ein Gipfel wurde "erstürmt".


Sport | Nachricht vom 10.10.2015

Prüfungen erfolgreich gemeistert

18 neue Gürtelträger bei Sporting Taekwondo Altenkirchen überzeugten in allen Prüfungsfächern und bekamen ihre entsprechenden Graduierungen und den Gürtel in der jeweiligen Farbe.


Sport | Nachricht vom 10.10.2015

EHC knöpfte Hannover Indians „nur“ einen Punkt ab

Der EHC Neuwied hat als erstes Team der Oberliga Nord den Hannover Indians am Freitagabend, den 9. Oktober einen Punkt abgeknöpft – doch es hätten drei sein müssen. Bis zur 59. Minute sahen die Bären vor rund 1400 Zuschauern wie der Sieger aus, dann schlug Hannover zwei Mal eiskalt zu – erst kurz vor Schluss, dann in der Verlängerung. Doch die Enttäuschung wich schnell der Gewissheit, dass beide Teams beim 3:2-Sieg der Gäste nach Verlängerung ein tolles Spiel geboten hatten.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Polizeipräsidium Koblenz begrüßt neue Polizisten

Am 1. Oktober haben 87 Beamtinnen und Beamte ihren Dienst bei den Dienststellen
des Polizeipräsidiums Koblenz aufgenommen. In den verschiedenen Dienststellen werden die "Neuen" ihre Arbeit im Wechselschichtdienst tun. Polizeipräsident Wolfgang Fromm begrüßte die "Neuen".


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Teambuilding-Seminar der Wehrführung

Feuerwehrarbeit ist auf eine funktionierende Teamarbeit angewiesen. Dazu gehört auch eine klare und gute Kommunikation zwischen den Verantwortlichen. Die Wehrleitung der VG Altenkirchen und die Sachbearbeiter der Verwaltung absolvierten kürzlich ein Training.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Hab und Gut richtig versichern

Einen kostenlosen Vortrag der Verbraucherzentrale zum Versicherungsschutz für Wohngebäude und Hausrat bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Freitag, 16. Oktober, 15 Uhr in Betzdorf an. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Kita "Wirbelwind" wählte Elternbeirat

Das neue Kitajahr in der Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Freusburg hat begonnen und ein neuer Elternbeirat wurde gewählt. Die Einrichtung legt großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Ein Dank galt dem scheidenden Elternbeirat.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Das BiZ ist auch in den Ferien offen

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neuwied ist auch in den Herbstferien für alle da, die sich über Ausbildung, Arbeit und Beruf informieren wollen. Besonders Schülerinnen und Schüler, gerne mit ihren Eltern, sollten die Ferien nutzen, um sich in Ruhe auf die bevorstehende Berufswahl vorzubereiten.


Politik | Nachricht vom 09.10.2015

CDU-Herdorf besuchte das Dreiländereck

Die CDU-Herdorf besuchte das Dreiländereck rund um die Saarschleife. Ein umfangreiches Besuchsprogramm ließ Einblicke in die Vergangenheit der Region und ihrer Kultur zu. Unter anderem besuchte man Luxemburg und Trier.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

Glückskind des Sommers wohnt in Malberg

Spaß bei der Gewinnübergabe hatten alle Beteiligten, insbesondere Bernd Bruckmann aus Malberg und seine Ehefrau. Der Gewinn der Volksbank Gebhardshain eG war ein Elektroroller der neuesten Generation.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

239 Handwerkssenioren für Lebensleistung geehrt

Die Handwerkskammer Koblenz überreichte 175 Goldene, 48 Diamantene und 16 Eiserne Meisterbriefe. Sie hat bereits Tradition und ist eine besondere Form, die Lebensleistung von Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern zu würdigen. 239 Handwerkssenioren wurden auf der diesjährigen Altmeisterfeier bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz geehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

Spielend zum Wirtschaftswissen und gewinnen

Am 7. Oktober ist das diesjährige Planspiel Börse gestartet. Damit geht der europaweite virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg bereits in die 33. Spielrunde. Die Sparkasse Westerwald-Sieg bietet den Schulen der Landkreise Westerwald und Altenkirchen ab Klasse 9 die Möglichkeit, in Teams an dem Börsenspiel teilzunehmen.


Vereine | Nachricht vom 09.10.2015

Saisonabschluss gefeiert

Eine erfolgreiche Sommersaison konnte die Tennisabteilung der SG Westerwald im Clubhaus in Gebhardshain feiern. Es gab Ehrungen für die Vereinsmeister bei den Herren, Damen und der Jugendsowie den Senioren.


Vereine | Nachricht vom 09.10.2015

BC Smash Jugend erfolgreich

Nils Schönborn vom BC Smash Betzdorf und sein Partner Jonathan Potthoff aus Trier kamen im Badminton-Jugendturnier im Saarland auf Platz 3 und erreichten die nächste Qualifikation für das Turnier im Dezember in Hessen.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Bürger werden über die Erstaufnahmeeinrichtung informiert

Am Mittwoch, 7. Oktober gab es im und um das Bürgerhaus in Daaden eine Informationsabend für die Bürger zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Gelände des früheren Truppenübungsplatzes Stegskopf. 1500 Menschen sollen hier untergebracht werden.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Hallenbad Daaden stellt Sponsoren vor

Dankbar ist die Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden über das Sponsoring ortsansässiger Unternehmen, die das Hallenbad in Daaden finanziell unterstützen. 16 Sponsoren wurden jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Im Zentrum des Handwerks angekommen

Der Präsident der Handwerkskammer Koblenz Kurt Krautscheid wurde ins Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt. Der Dachdeckermeister aus Neustadt/Wied gehört seit 2004 der Vollversammlung der HwK Koblenz an und seit 2014 Präsident der Kammer. Jetzt kommen neue Aufgaben auf den engagierten Handwerksmeister zu.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Ateliergruppe Nochen stellt in der Westerwald Bank aus

Ausstellungsauftakt war das Betzdorfer Barbarafest, jetzt sind die Arbeiten der Ateliergruppe Nochen noch bis zum 16. Oktober in der Westerwald Bank in Betzdorf zu sehen. Ef Künstlerinnen der Gruppe stellen ihre Zeichnungen derzeit dort aus - Porträts, Natur- und Alltagsmotive.


Vereine | Nachricht vom 08.10.2015

Schönsteiner Kartoffelfest wird zum 15. Mal gefeiert

Am Sonntag, 11. Oktober feiert die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein zum 15. Mal das Kartoffelfest am und im Schützenhaus. Alles Tolle aus der Knolle lockt dann zum Mittagstisch, Gegrilltes gehört dazu. Eine Fotoschau vom Schlossfest aus dem Jahr 2014 wird gezeigt.


Vereine | Nachricht vom 08.10.2015

Rolf Peter Preuß gewinnt DM-Bronzemedaille

Die Deutsche Meisterschaft in Hannover der Schützen im Seniorenbereich verlief für den SV Elkhausen-Katzwinkel erfolgreich. Rolf Peter Preuß sicherte sich die Bronzemedaille in der Disziplin Kleinkaliber 50 Meter Zielfernrohr. Weitere gute Ergebnisse brachten die Sportlerinnen und Sportler mit.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2015

Das Münchner Tournee-Theater gastiert in Betzdorf

Das Münchner Tournee-Theater gastiert mit der Komödie "Zwei ahnungslose Engel" von Erich Ebermayeram Montag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Es spielen unter anderem Chariklia Baxevanos, Anita Kupsch, Rudolf Otahal, Jochen Stern, Markus Bader und Josef Baum - ein Ensemble, bekannt aus Film und Fernsehen.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Helden, Vorbilder und Idole gesucht

Es geht wieder los: Die Westerwald Bank ruft zum Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ 2015/2016 auf. Das Thema der 46. Auflage von Europas größtem Jugendwettbewerb: „Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert Dich?“ In Bildern und Kurzfilmen können Kinder und Jugendliche auf kreative und künstlerische Weise zeigen, wer zu ihren Vorbildern zählt.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Herbstfest im Zeichen der Hilfe für Flüchtlinge

Die türkisch-islamische Gemeinde in Fürthen unterstützt mit einem eintägigen Herbstfest die Verbandsgemeinden Hamm und Wissen bei der Versorgung und Ausstattung der Kriegsflüchtlinge in der Region. Das Herbstfest wird mitgestaltet vom Kindergarten Leuchtturm Hamm und der Franziskus-Grundschule in Wissen.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Streit unter Lebenspartnern endete beim Arzt

Ein Streit unter Lebenspartnern am Dienstagnachmittag, den 6. Oktober in der Verbandsgemeinde Flammersfeld endete für beide Parteien inärztlicher Behandlung. Von Seiten der Polizei wird es mehrere Strafanzeigen geben, unter anderem wegen Fahrens unter Alkohol.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Polizei kann vier mutmaßliche Einbrecher festnehmen

AKTUALISIERT Die Polizei Altenkirchen konnte vier Männer osteuropäischer Herkunft am Dienstag, 6. Oktober im Innenstadtbereich von Altenkirchen vorläufig festnehmen. Vermutlich sind es Einbrecher, auf deren Konto zahlreiche Delikte gehen. Die Tatverdächtigen, einer wird mit Haftbefehl gesucht, hatten große Mengen Drogerieartikel im Fahrzeug. Die Kripo Betzdorf sucht nun mögliche Tatorte. Die Staatsanwaltschaft entscheidet über weitere Haftbefehle. Drei Verdächtige wurden wieder auf freien Fuß gesetzt, wie die Kripo mitteilte.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Diebstahl von teuren Autos

Reiche Beute machten bislang unbekannte Einbrecher, die ein Autohaus in der Kölner Straße in Altenkirchen heimsuchten. Vier Daimler Benz Modelle wurde gestohlen, jeweils mit Kennzeichen. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise.


Sport | Nachricht vom 07.10.2015

Spitzenspiel gegen Hannover in der Bärenhöhle

Stark spielen kann der EHC Neuwied, aber kann er auch Spitzenspiel? Das wird sich am Freitagabend in der Neuwieder Bärenhöhle zeigen. Drei Teams sind in der Oberliga Nord bisher ohne Punktverlust, zwei davon heißen Hannover Indians und EHC Neuwied - und die treffen ab 20 Uhr im Neuwieder Icehouse aufeinander.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

„futureING – Deine Zukunft als Ingenieur“ in Steinebach

Was erwartet mich bei einem ingenieurwissenschaftlichen Studium? Welche Berufsaussichten und Einsatzbereiche gibt es für Ingenieure? Welche Vorteile bringt ein Studium in der Region mit sich? Diese und weitere Fragen werden im Workshop „futureIng – Deine Zukunft als Ingenieur“ beantwortet.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

Abgeordnete besuchten Lebenshilfe

Auf Einladung der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen besuchte MdL Dr. Peter Enders als Vorsitzender des sozialpolitischen Ausschuss im Mainzer Landtag den Flammersfelder Standort der Lebenshilfe. Geschäftsführer Jochen Krentel und die Vorstandsmitglieder Bodo Nöchel, Josef Zolk und Gerd Düber stellten ihm und den heimischen MdLs Michael Wäschenbach und Thorsten Wehner das geplante Pflegedorf vor.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

Straßenfest zur Einweihung der Schulstraße in Neitersen

Die Fertigstellung und offizielle Einweihung der Schulstraße wird am Samstag, den 10. Oktober ab 15 Uhr, gemeinsam mit Landrat Michael Lieber bei einem kleinen Straßenfest gefeiert. Alle Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde sind ganz herzlich willkommen.


Sport | Nachricht vom 06.10.2015

Fußball-Schulmannschaft der MDR+ erfolgreich in der nächsten Runde

Getreu dem Motto „Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss“, konnte sich die Fußball-Schulmannschaft der Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen für die zweite Runde im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ qualifizieren.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

Ausstellung „Wasser - Quelle des Lebens“

Im Rathaus Gebhardshain gibt es wieder eine Ausstellung. Der in Selbach bei Wissen lebende Fotograf Louis L. Blackmore zeigt zum Thema „Wasser – Quelle des Lebens“ Fotografien, die mit der Kamera wie auf Leinen gemalt sind.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

„Heimat“ Bilder und Fotografien aus Hamm und Umgebung

„Heimat“ ist der Titel der aktuellen Ausstellung in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Vom 5. Oktober bis zum 11. Dezember werden mehr als 80 Bilder und Fotografien der Künstlerin Stephanie Kirchner aus Pracht ausgestellt.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Flüchtlingskinder genießen Ausflug am Rhein

Picknick bei Maria Ruh in Urbar, Wanderung über das Günderodehaus nach Oberwesel und anschließende Schiffsfahrt nach Koblenz – für die 20 Kinder und Jugendlichen der Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen ist dieser Ausflug an den Rhein mit Lehrern und ehrenamtlichen Sprachpaten ein ganz besonderes Erlebnis.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Besuch des Niederösterreich- Seminars im Westerwald

Im Rahmen des gemeinsamen Seminars der Kommunalakademien von Niederösterreich und Rheinland-Pfalz im Westerwald besuchten die Teilnehmer auch das Raiffeisenhaus in Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Aus Verkehrsverein Wisserland wird Wisserland-Touristik

Aussagekräftig und eindeutig ist er geworden, der neue Name des Verkehrsvereins Wisserland e.V.: als Wisserland-Touristik e.V. möchte der Verein die Verbandsgemeinde Wissen in Sachen „Tourismus“ weiter positiv begleiten. Dies war sicherlich die wichtigste Neuerung, welche im Rahmen der Jahreshauptversammlung in Mittelhof beschlossen wurde. Die Bilanz über das Geschäftsjahr 2014 fiel gut aus.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

25 Jahre vereintes Deutschland: Linde im Schulzentrum ist Zeitzeuge

Vor genau 25 Jahren pflanzte die Schulgemeinschaft der damaligen Realschule Altenkirchen ein kleines Lindenbäumchen zum Abschluss eines Projekttages am ersten Schultag nach dem 3. Oktober 1990. Mittlerweile ist ein stattlicher Baum entstanden, dessen Anfang in Vergessenheit geraten ist.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Land will 7,4 Millionen Euro in Landesstraßen investieren

Für Landesstraßenbauprojekte im Kreis Altenkirchen sind im Landeshaushalt für das kommende Jahr 1,538 Mio. Euro vorgesehen. Hinzu kommen rund 5,9 Millionen Euro als Vorbehalt für 2017. Darauf weisen die Landtagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner hin.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Wissen: Oktoberfest ausverkauft – wir verlosen noch Karten

Dieses Jahr startet zum zweiten Mal die größte Wiesn-Gaudi im nördlichen Rheinland-Pfalz. Nach dem grandiosen Erfolg der ersten Auflage verwandelt sich auch am 17. Oktober das Kulturwerk in Wissen wieder in eine blau-weiße "Festhalle". Die Veranstaltung ist ausverkauft. Wir verlosen noch drei Mal zwei Karten.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Apfelernte für Naturschutzprojekte

Die Aktiven der Daadener NABU-Gruppe betreuen neben anderen Flächen auch Streuobstwiesen in der Gemarkung Derschen sowie in der Daadener "Lützelnbach". Insgesamt ernteten die ehrenamtlichen Helfer über 1400 Kilo Obst und konnten so über 1000 Liter Apfelsaft gewinnen.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Wanderwegepaten begutachten neuen Wanderweg um Hilkhausen

Seit geraumer Zeit gibt es südlich von Weyerbusch einen neu markierten Wanderweg mit einem ganz besonderen Highlight: der Fernsicht-Markierungstisch, eine tolle Eigenkonstruktion von Mitgliedern des Verkehrs- und Bürgervereins Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Fahrt in den Freizeitpark brachte ein neues Waveboard

Da hat sich die Tour in den Bottroper Moviepark doch doppelt gelohnt: John-Luca Mattern aus Weyerbusch, Elisa Gorontzy aus Staud und David Eckenbach aus Wissen haben bei einer Verlosung im Rahmen der Fahrt der Westerwald Bank die Hauptpreise gewonnen.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Erneute Einbahnregelung auf der B 256 in Gierenderhöhe

Wie bereits angekündigt, wird im Rahmen der Bauarbeiten in der Ortslage Gierenderhöhe vorübergehend noch einmal eine Einbahnregelung in Richtung Neuwied erforderlich, und zwar von Mittwoch, 14. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 23. Oktober.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Gefahr von Wohnungseinbrüchen steigt im Winterhalbjahr

Wie in den Vorjahren beschlossen die Dienststellenleiter aller Polizeidienststellen der Polizeidirektion Neuwied aus den Kreisen Neuwied (Neuwied, Linz, Straßenhaus) und Altenkirchen (Altenkirchen, Betzdorf, Wissen) ein Maßnahmenkonzept zur Bekämpfung von Einbrüchen in Wohnungen in den nächsten Monaten.


Politik | Nachricht vom 05.10.2015

Jessica Weller im Bundesvorstand der Frauen-Union

Jessica Weller aus Gebhardshain gehört jetzt dem Bundesvorstand der CDU-Frauen-Union (FU) an. Die 31-jährige Diplom-Verwaltungswirtin wurde auf der Bundestagung der FU in Kassel als Beisitzerin in das Gremium gewählt.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Kein Feiertag für die Herren des SSV

Der Spiel- und Sportverein (SSV) Wissen reiste am Tag der deutschen Einheit zum Ligaspiel gegen die Reserve des TV Güls nach Koblenz. Der SSV hatte sich vorgenommen, die Motivation und die Leidenschaft aus dem letzten Heimspiel mit zu nehmen. Leider waren die Gäste nicht immer zu hundert Prozent dabei und es schlichen sich technische Fehler und Fehlwürfe ein, wodurch es letztendlich zur knappen Niederlage kam.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Menschenkicker-Turnier in Katzwinkel ging in die Erste Runde

Am Samstag, den 3. Oktober, ging das Menschenkicker-Turnier des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel e.V. in die erste Runde. Insgesamt traten in der Glück-Auf-Halle Katzwinkel 18 Mannschaften in einem mobilen Kickertisch gegeneinander an.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

Tolle Ergebnisse beim Ausdauer Cup in Wissen

Am Samstag, den 3. Oktober, fand der achte Lauf der Ausdauer-Cup-Serie in Wissen statt. Der Wissener Jahrmarktslauf war neu in der Ausdauer Sommer Cup Serie und es mussten 8,5 Runden auf einer stimmungsvollen Strecke in der Innenstadt gelaufen werden. Die Zuschauer waren damit sehr nah an den Rennläufer, und konnten somit den Wettkampf sehr gut verfolgen.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

H&S-Rallyesport Team glänzt mit erstem Peugeot Sieg

Mit dem 55. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen bestritt die VLN-Langstreckenmeisterschaft nicht nur ihr achtes von zehn Saisonrennen, sondern läutet die äußerst spannende Endphase der Meisterschaft auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix Strecke und Nordschleife des Eifelkurses ein.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Zentrale Biomasse-Heizungsanlage in Betrieb genommen

In diesen Tagen wurde eine zentrale Biomasse-Hackschnitzel-Heizungsanlage im theravada-buddhistischen Kloster Hassel in Betrieb genommen. Die Errichtung der Anlage war letztes Jahr begonnen und nun wurden die Arbeiten fristgemäß abgeschossen.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 276

Am Sonntag, 4. Oktober löste die Leitstelle Montabaur Alarm für die Feuerwehren Weyerbusch und die Wehren aus der VG Flammersfeld aus. Desweiteren wurden zwei Notärzte und zwei Rettungswagen in Marsch gesetzt. Die Meldung lautete Verkehrsunfall zwischen Schürdt und Weyerbusch. Zwischenzeitlich wurde das Ausmaß klarer und es wurde ein Hubschrauber nachgefordert.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

B 256: Ein Viertel der Verkehrsteilnehmer zu schnell

Am Freitag, den 2. Oktober führte die Polizei Straßenhaus auf der Bundesstraße 256 in Güllesheim Geschwindigkeitskontrollen durch. Das Ergebnis ist erschreckend. 70 Stundenkilometer sind an der Messstelle erlaubt. 25 Prozent der Fahrer waren zu schnell.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Elkhausen: Abschied mit weinendem und lachendem Auge

Am 3. Oktober schloß bedauerlicherweise einmal wieder eine Traditions-Gaststätte im AK-Land ihre Pforten. Die Gaststätte Schäfer in Elkhausen, seit fast 100 Jahren in Familienbesitz feierte mit vielen Stammgästen, Freunden und Verwandten den letzten Öffnungstag. Wer sonst als Ernst Becher, Familienmitglied und Bruder der letzten Gastwirtin des Hauses Maria Schäfer, hätte die Abschiedsfeier besser moderieren können.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Der 46. Wissener Jahrmarkt war ein großer Erfolg

Zahlreiche Besucher zog es am Wochenende zum 46. Wissener Jahrmarkt, dessen Erlöse dieses Mal nach Ruanda gehen. Sie ließen sich von den vielseitigen Attraktionen und dem glorreichen Bühnenprogramm, dem Jahrmarktslauf, der Jahrmarktsparty und der Tombola faszinieren.


Politik | Nachricht vom 04.10.2015

FDP Betzdorf zum Thema Öffnung Schützenstraße

Die Freien Demokraten in Betzdorf sind gegen eine Öffnung der Schützenstraße als Durchgangs-und Zubringerstraße zum Molzberg. Aus Sicht der FDP gibt es auch nach mehr als 30 Jahren keine neuen Argumente die diesen Schritt rechtfertigen würde.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2015

Verleihung der Sportplakette des Bundespräsidenten

In Mainz empfing der VfB Wissen 1914 e.V. aus den Händen des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz die Sportplakette des Bundespräsidenten. Die Zeremonie, an der sieben weitere Vereine aus Rheinland-Pfalz teilnahmen, fand im VIP-Bereich des Mainzer Stadions statt.


Sport | Nachricht vom 04.10.2015

Ellingen II 1:0 Heimsieg gegen Rheinbreitbach II

Einen hochverdienten 1:0 Heimsieg feierte B-Ligist SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II gegen den SV Rheinbreitbach II. Wenn auch spielerisch klar überlegen, war es für die Hertling-Truppe insgesamt eine zähe Angelegenheit bis der Erfolg in trockenen Tüchern war.


Kultur | Nachricht vom 04.10.2015

„Rheinbrücken“ – Fotoband von Tomas Riehle

Rheinland-Pfälzer lieben ihren Rhein, der Touristen in die Region lockt, sie hassen ihn, wenn sein Hochwasser in die anliegenden Orte drängt und sie fürchten ihn, wenn sie ihn überqueren müssen. Die Trennlinie wird deutlich, wenn eine der vielen Brücken wegen Bauarbeiten gesperrt ist.


Kultur | Nachricht vom 04.10.2015

„Ist das zu nuttig?“

Enissa Amani eröffnete ihre Show mit dieser ersten Frage an ihr Publikum. Der Kleinkunstverein „Die Eule“ Betzdorf hatte die junge Perserin mit Hypecharakter auf die Bühne gestellt.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

13. Wissener Jahrmarktslauf fand bei optimalem Wetter statt

Super Wetter begünstigte die vielen Anmeldungen für den 13. Wissener Jahrmarktslauf beim 46. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen und viele Zuschauer sorgten für eine super Stimmung in der Stadt.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

37. ADAC Raiffeisen Veteranenfahrt - da lachte die Sonne

Am Tag der Deutschen Einheit startete in Flammersfeld die 37. Raiffeisen Veteranenfahrt. Mittagspause war in Daaden. Gegen 15 Uhr war ein Zwischenstopp in Steimel, ehe es zurück nach Flammersfeld ging. Abends gab es das große Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Flammersfeld, zu dem die Teilnehmer eingeladen waren.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.10.2015

Neues RWE-Projekt am Hellerblick

Thomas Blickheuser, Mitarbeiter der RWE, hat gemeinsam mit dem Team Hellerblick des Vereins Ehrensache: Betzdorf e.V. ein weiteres mit 2.100 Euro gesponsertes Projekt für die Bürgerinnen und Bürger und die Gäste der Stadt an Sieg und Heller realisiert.


Werbung