Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34328 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2016

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden

Stimmungsvoll wurde in der Volksbank Daaden vom gemischten Chor Daaden unter der Leitung von Roland Imhäuser die Weihnachtszeit eingeläutet. Die Mitarbeiter und Besucher genossen das kleine Konzert mit der gemütlichen Atmosphäre.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Krippenlandschaft in Marienthal

In der Klosterkirche Marienthal wird wieder die kunstvolle Krippenlandschaft mit bis zu 65 Zentimeter großen Figuren aufgebaut. Schon seit Jahrhunderten wird hier diese Tradition gepflegt.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Die neue One-Man-Show von „Mensch Markus“

Markus Maria Profitlich gastiert am 15. Januar im Kulturwerk Wissen und reflektiert in unnachahmlicher Art und Weise einen ganz normalen Tag. Das verspricht Stress pur für die Lachmuskeln. Die Comedy-Show beginnt um 19 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Spannend bis zur letzten Seite: Gefallener Engel

Autor Thomas Hoffmann aus Wissen veröffentlichte sein erstes Buch mit Kurzgeschichten: "Gefallener Engel". Unglaubliche Geschichten, zum Teil skurril, humorvoll, mal nachdenklich lassen auf 266 Buchseiten keine Langeweile aufkommen.


Region | Nachricht vom 10.12.2016

Sieger im fairen Wettbewerb

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) und Staatssekretärin Daniela Schmitt ehren die Besten aus dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Rahmen einer Feierstunde. Die jungen Sieger/innen erhielten ihre Urkunden.


Region | Nachricht vom 10.12.2016

Schwarzwild-Bekämpfung: Politik ist am Zug

Die Schäden durch wachsende Schwarzwild-Populationen nehmen nicht nur im Westerwald zu. Beim Kampf gegen die Wildschwein-Schäden erreichen die Beteiligten ihre Grenzen. Gemeinsam mit Landwirten und Jagdpächtern macht die Hegegemeinschaft Schönstein-Wildenburg auf die Problemkette aufmerksam. Unter anderem setzt man auf mehr Sensibilisierung in Politik und Gesellschaft.


Kultur | Nachricht vom 10.12.2016

Adventsgeschichte: Die Gans Martina

Autor Ludwig Kroner hat 24 Adventsgeschichten im Buch "Kölsche Weihnachtsfreude" veröffentlicht. Mit dabei auch immer Rezepte, passend zu den Geschichten. Da sind viele Geschichten wirklich geschehen, nur die Namen sind geändert. Die Geschichte zum dritten Advent trug sich so vor vielen Jahren zu.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung rufen zur Blutspende auf

Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen im Dezember gemeinsam Lebensretter in Horhausen. Es geht um eine Typisierungaktion für die Knochenmarkspenderdatei, denn immer mehr Leukämiepatienten benötigen eine Stammzellenspende. Auf Bluttransfusionen sind viele Krebspatienten angewiesen. Auch werden junge Blutspender und Typisierungswillige gesucht.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Gemeinsam abschalten im Sternenzimmer

Die Kindertagesstätte Adolph Kolping in Wissen hatte mit der Einrichtung eines "Sternenzimmers" viel Erfolg, das die Aktion um eine Woche verlängert wurde. Das gemütliche Sternenzimmer mit Leseecken, Lichterglanz und Musik bot Eltern und Kindern Raum für ein wenig Stille und zum abschalten in der Adventzeit.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Musikalische Reise weckte Talente

Die Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Joseph Hamm/Sieg waren wieder auf musikalischer Erkundungstour im Rahmen des rheinland-pfälzischen Landesprogramms "Jedem Kind seine Kunst"


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Hellerkreisel Betzdorf - wird das Wirklichkeit?

Der Bau des Hellerkreisels wurde vom Mainzer Verkehrsministerium wieder mal verschoben. Das Ministerium hat letzte Woche die Straßenbauprojekte für 2017/20018 bekannt gegeben. Der Hellerkreisel in Betzdorf gehört nicht dazu. Die CDU Betzdorf verlangt Aufklärung.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

2000 Euro an den Förderverein am St.-Antonius Krankenhaus

Die 2000 Euro-Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg an den Förderverein des St. Antonius-Krankenhauses Wissen löste Freude aus. Der Förderverein setzt die Mittel ein, um Patienten der psychiatrischen Fachklinik in Notsituationen zu helfen und Projekte in der wissener Klinik zu realisieren.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

SPD-Fraktion und Bündnis90/Die Grünen wollen Klarheit

In einer gemeinsamen Pressemitteilung fordert die SPD-Fraktion und Bündnis90/Die Grünen im VG-Rat Wissen: „Butter bei die Fische! - Entscheidung für Rathausneubau zurücknehmen". Zu der nächsten Ratssitzung des VG-Rates haben sie mehrere Antäge gestellt. So soll es einen Bürgerentscheid geben.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Kampagne "Anschluss Zukunft" und Verkehrsminister lernten sich kennen

Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) traf sich mit dem Beirat der Kampagne "Anschluss Zukunft" aus dem Kreis Altenkirchen. Dabei ging es um die Verkehrswege und den Ausbau der Infrastruktur in der Region Westerwald-Sieg. Die Vertreter aus dem AK-Land forderten eine schnelle Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Klimafreundliches Heizsystem in der BBS Betzdorf-Kirchen

Rund 910.000 Euro wurden in ein neues klimafreundliches Heizsystem für die BBS Betzdorf-Kirchen investiert. Am Freitag, den 9. Dezember wurde es schließlich eröffnet. Die Treibhausgasemissionen werden durch die neue Anlage um über 80 Prozent gesenkt. Für Staatssekretär Dr. Thomas Griese ist dies nicht nur klimaschonend, sondern auch zukunftsweisend.


Politik | Nachricht vom 09.12.2016

FWG, SPD und Grüne im Stadtrat Wissen stellen klar

Ebenfalls per Pressemitteilung melden sich die Fraktionen von FWG, SPD und Grüne des Stadtrates Wissen zum Thema Beschlüsse Rathaus-Neubau. Die Fraktionen forderten die Offenlage der Beschlüsse aus den im Dezember 2015 stattgefundenen nicht öffentlichen Sitzungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2016

Ortsgemeinderat besichtigte Firma Weinkopf

Im Rahmen einer Ortsgemeinderatssitzung besichtigte der Ortsgemeinderat Scheuerfeld und Sascha Hensel von der Regionalen Entwicklungsgesellschaft die Firma Weinkopf in Scheuerfeld.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2016

Treffsicherheit mit Spezialitäten belohnt

Der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel würdigte die Gewinner des diesjährigen Sauschießens mit den begehrten Fleischpreisen. Rund 100 Personen genossen die Wurstspezialitäten der heimischen Metzgerei im Rahmen des Sauessens, das den Abschluss bildet.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2016

Badminton Club Altenkirchen ehrt langjährige Mitglieder

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier gab es die Ehrungen für langjährige Mitglieder des Badminton Clubs Altenkirchen (BCA). Des Weiteren gab es eine spannende Verlosung mit hochwertigen Preisen, darunter auch einen Profi-Badmintonschläger den Brian Lindlein gewann.


Sport | Nachricht vom 09.12.2016

Erfolgreiche Eröffnung der Skilanglaufsaison

Der La Sgambeda eröffnete traditionell im italienischen Hochtal von Livigno die Skimarathonsaison in Mitteleuropa. Vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen waren Matthias Wiederstein und Lennart Stühn bei dem Rennen über 30 Kilometer in der klassischen Technik dabei.


Sport | Nachricht vom 09.12.2016

Medaillen beim Sachsen-Anhalt Cup geholt

In Halle (Saale) konnten sich Eugen Kiefers Sportler beim Sachsen-Anhalt-Cup alle platzieren. Sporting Taekwondo reiste mit einer sehr übersichtlichen Auswahl zu dem Bundesranglistenturnier, was sich als Erfolg herausstellte.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Streik der Müllwerker bei Remondis Altenkirchen

Am Donnerstag, 8. Dezember, begann der Arbeitstag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Remondis in Altenkirchen vor dem Betriebsgelände. Die Gewerkschaft Ver.di hatte zum Streik aufgerufen. Rund 60 Betriebsangehörige waren dem Aufruf gefolgt. Es geht um die tarifgerechte Entlohnung und die Gleichstellung der Beschäftigten, egal ob kommunaler Entsorger oder privates Unternehmen.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Mahnwache am Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember begangen. Die Amnesty-Gruppe Altenkirchen lädt aus diesem Anlass zu einer einstündigen Mahnwache auf dem Marktplatz Altenkirchen ein. Beginn der Mahnwache ist 10.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Beförderungen bei der Feuerwehr Friesenhagen

Die Freiwillige Feuerwehr Friesenhagen hielt am angesetzten Übungsabend Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Zu diesem Anlass war VG Wehrleiter Ralf Rötter ins Feuerwehrhaus gekommen und nahm die Beförderungen vor.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

2.000 Euro für Förderverein des Krankenhauses Altenkirchen

Vorweihnachtszeit ist Spendenzeit. Aktuell freut sich das Team des Fördervereins des DRK-Krankenhauses Altenkirchen über eine Zuwendung der heimischen Sparkasse. Das Unternehmen unterstützt die Arbeit des Vereins regelmäßig.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Brutaler Handtaschenraub in Daaden

Wie die Polizei Betzdorf jetzt mitteilte, kam es am Dienstag, 6. Dezember in der Herdorfer Straße in Daaden zu einem Überfall auf eine 81-jährige Seniorin. Ihr wurde die Handtasche entrissen. Der laut Beschreibung männliche Täter flüchtete. Die Polizei sucht mögliche Zeugen der Tat.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Flüchtlinge kochten für ihre Kirchener Paten

Es war ein Dankeschön der Flüchtlinge in der Stadt Kirchen: Sie kochten für ihre Patinnen und Paten, die sich seit ihrer Ankunft um sie kümmern. Landestypische Gerichte aus der arabischen, persischen, armenischen oder kaukasischen Küche erweiterten dabei den kulinarischen Horizont der Beteiligten.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Überbetriebliche Friseurausbildung im neuen Gewand

Ab dem nächsten Jahr tritt die neue Überbetriebliche Friseurausbildung (ÜLU) in Kraft. Sie soll Betrieben bei der Vorbereitung ihrer Lehrlinge auf die Prüfungen helfen und einen einheitlichen Wissensstand gewährleisten. Friseurmeister aus ganz Deutschland kamen daher, um sich zu informieren.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Das Gesundheitsamt infomiert zu Norovirus-Infektion

In den letzten Wochen wird eine bundesweite Häufung von Erkrankungen mit Noroviren, die sich auch im Landkreis Altenkirchen widerspiegelt, beobachtet. Die meist heftige Magen-Darm-Erkrankung ist hoch ansteckend, die Erkrankungsgefahr ist im Winter und Frühjahr am höchsten. Das Gesundheitsamt des Kreises gibt Hygieneempfehlungen.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Ehrung und Abschied

In Hachenburg wurden 52 Betriebsjubiläen, sowie 14 Eintritte in den Ruhestand des DRK Verbundkrankenhauses Altenkirchen- Hachenburg gefeiert. Sie haben während ihrer langjährigen Tätigkeit Höhen und Tiefen und in den letzten Monaten erhebliche Umstrukturierungen erlebt. Alle Jubilare und Pensionäre erhielten Urkunden und Präsente.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

Neuartiges Bürogebäudekonzept realisiert

Wenn ein Bauspezialist für modulare Gebäude wie Kleusberg sein eigenes neues Verwaltungsgebäude konzipiert, muss dies nicht nur den benötigten Raum schaffen, sondern gleichermaßen als Referenz für zeitgemäße und kommunikationsfördernde Büroarchitektur dienen. In Wissen-Wisserhof entstand ein Verwaltungsgebäude mit besonderen Merkmalen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

25 Notebooks für Realschule plus gespendet

Das Debeka-Servicebüro unterstützt die Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen mit Notebooks, die ausgemustert wurden, aber voll funktionsfähig sind. Somit konnen die Laptops Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

Vorstand dankt für langjährige Verbundenheit

Im Rahmen einer feierlichen Ehrung dankte der Vorstand 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkasse Westerwald-Sieg für die langjährige Verbundenheit und Treue zur Sparkasse. Dabei wurden elf der Kolleginnen und Kollegen gleichzeitig in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Gemeinsam blickte man auf das bisher Geleistete zurück.


Sport | Nachricht vom 08.12.2016

Verleihung des Sport-Obelisken 2016 an Hans-Werner Rörig

Hans-Werner Rörig ist unter anderem Geschäftsführender Vorsitzender des SV Gehlert und verantwortlicher Redakteur sowie Stellvertretender Sportkreisvorsitzender, Kreisjugendwart & Seniorenbeauftragter im Westerwaldkreis. Die flächendeckende und seit Jahrzehnten bewährte Struktur aus Sportvereinen und Verbänden wäre ohne ehrenamtliches Engagement nicht vorstellbar und verdient daher auch eine öffentliche Anerkennung.


Sport | Nachricht vom 08.12.2016

Ehrungen Fußballverband Rheinland beim SV Mörlen

Seit Jahrzehnten haben sich Vereinsmitglieder bei ihrem Heimatverein SV Mörlen in den verschiedensten Funktionen engagiert. Dieser Einsatz wurde nun mit der Silbernen Ehrennadel bzw. Ehrenbriefen des Fußballverbandes Rheinland gewürdigt. Hans-Jürgen Fabig, selbst seit 45 Jahren Vereinsvorsitzender des SV Mörlen hatte die Ehrungen über den Vorsitzenden des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Friedel Hees beantragt.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2016

Neues aus der Weihnachtsfilmwerkstatt von Björn Steffens

"Vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte" – so heißt der neue Weihnachtsfilm von Björn Steffens aus Betzdorf. Eine wunderschöne Geschichte, geschrieben von Steffens nach einer Idee von Carina Konopka. Den gezeichneten Hintergründen und Figuren wurde am Computer Leben eingehaucht. Mit ihrer bewegenden Botschaft kommt reichlich Weihnachtsstimmung auf – nicht nur bei den kleinen Zuschauern.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Welche Schule wird Energiesparmeister 2017?

Bis zum 15. Januar können sich Lehrer und Schüler aus Rheinland-Pfalz mit ihren Klimaschutzprojekten bewerben. Das beste Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Auf die sechzehn Sieger warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Verbraucherfallen für Flüchtlinge

Am Mittwochabend den, 14. Dezember findet in Hamm (Sieg) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Verbraucherfallen für Flüchtlinge“ mit Übersetzung in zwei Sprachen statt. Eine gemeinsame Veranstaltung von Diakonischem Werk Altenkirchen und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz für Ehrenamtliche und Flüchtlinge.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Aktionen gegen Stadtrat Hachenburg widerlich

Gewählte Volksvertreter, die ehrenamtlich ihr Amt ausfüllen, egal welcher Partei sie auch angehören, mit unflätigen Postkarten zur "Ausreise" aufzufordern, sorgt im Westerwald derzeit für Emotionen. In Hachenburg ist der beantragte Bau einer Moschee Anlass für Aktivitäten einer Splitterpartei des rechten Spektrums, die auch regelmäßig an den Demonstrationen teilnimmt. Die Postkartenaktion ist juristisch nicht relevant, da nicht strafbar.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Die Krippe in Herkersdorf ist bereit für Weihnachten

Schon seit Tagen strahlt der große Stern über Herkersdorf und erinnert an das kommende Weihnachtsfest. Die letzten Handgriffe sind getan und das Krippenhaus strahlt in neuem Glanz. Viele fleißige Personen freuen sich auf Besucher zum Gottesdienst in der Heiligen Nacht.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Wirtschaftspolitiker der CDU kritisieren Umgang mit Montaplast

In einer gemeinsamen Pressemitteilung kritisieren Politiker der Christlich Demokratischen Union den Vorschlag der Stadt, ein geplantes Nachtfahrverbot und eine stärkere Reglementierung des LKW-Verkehrs in der Verbandsgemeinde Betzdorf einzuführen. Mit Blick auf die Firma Montaplast und ihren Standort mahnt die CDU zum Dialog statt eines Verbotes.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Gewerkschaft NGG fordert mehr als nur Mindestlohn

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Mittelrhein fordert ein Lohn-Plus von sechs Prozent für Beschäftigte bei McDonald’s & Co. im Kreis Altenkirchen. Der Bundesverband der Systemgastronomie, zu dem McDonald´s neben weiteren Firmen gehört, sperrt sich in der laufenden Tarifrunde gegen ein Lohn-Plus.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Weihnachtsmarkt in Hachenburg: Ein Stelldichein zum Jahresende

Der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Über 600 Gäste feierten in der Westerwald Bank am Neumarkt den Start des Weihnachtsmarktes 2016. Für den guten Ton beim Empfang in Hachenburg sorgte das Dolicé Trio aus Dominik Stangier am Piano, Line Geldsetzer an der Violine und Celia Eichhorn am Cello sowie Sängerin Jessica Diehl.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Lichterfest in der Kita Fürthen

Die Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen konnte in diesem Jahr rund 130 Gäste zum Lichterfest begrüßen. Unter dem Motto: "Lichterglanz und Sternentanz" hatten die Kinder zuvor viele Wochen gebastelt und geübt.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Glitzernder Adventsmarkt in Katzwinkel

Die Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel hatte zum Adventsmarkt eingeladen. Die Einrichtung präsentierte sich in einem festlichen Lichterglanz und die Gäste genossen den Aufenthalt. Zu kaufen gab es liebevoll hergestellte Artikel.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Löschzug Niederdreisbach formiert sich neu

Kürzlich wählten die Feuerwehreinsatzkräfte des Löschzuges Niederdreisbach/Schutzbach zwei neue stellvertretende Wehrführer. Gewählt wurden Robin Treude und Philip Müller. Weiterhin gab es im Rahmen der Versammlung Beförderungen und für Jörg Fries eine Ehrung.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Arbeitskreis Kultur Daaden spendete an Jugendzentrum

Das neue Jugendzentrum im alten Bahnhof Daaden erhielt den Erlös des Kreativmarktes in Höhe von 1.295 Euro. Der Arbeitskreis Kultur hatte zur symbolischen Scheckübergabe geladen. Im Jugendzentrum gibt es noch einiges zu tun und die Ortsgemeinde will sich hier im Frühjahr an den erforderlichen Maßnahmen beteiligen.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Freier Internetzugang im Regio-Bahnhof Wissen

Die Einrichtung eines frei zugänglichen Internetzugangs im Regio-Bahnhof Wissen ist abgeschlossen und nutzbar. Im Zuge der Stegerweiterung wurden die nötigen technischen Voraussetzungen geschaffen und das nötige Equipment in der Bahngalerie installiert.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Fango-Ofen geriet in Brand

Am Dienstag, 6. Dezember, gegen 5 Uhr alarmierte eine Putzfrau die Feuerwehr. In einer Massagepraxis in Altenkirchen war ein Fango-Ofen in Brand geraten. Nur unter Atemschutz konnten die Feuerwehreinsatzkräfte die stark verrauchte Praxis betreten. Der Ofen konnte erst außerhalb des Gebäudes endgültig gelöscht werden.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Klasse statt Masse: 24. Weihnachtsmarkt im Schlosshof

Zugegeben, schon die Location hat kein zweiter Marktveranstalter in der Region zu bieten. Doch es gibt noch weitere Trümpfe, die die hatzfeld-wildenburg’sche Verwaltung auszuspielen weiß, um die regionale Ausnahmestellung des Weihnachtsmarktes im Schönsteiner Schlosshof zu behaupten. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Studierende der Hochschule Verwaltung erlebten Altenkirchen

Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung des Landes Rheinland-Pfalz besuchten Altenkirchen. Neben der Theorie zum Thema Marketingstrategien für die VG Altenkirchen, die als Projektarbeit ansteht, lernte die Gruppe die Kreisstadt kennen. Dazu gehörte auch ein Besuch im Regionalladen Unikum.


Vereine | Nachricht vom 06.12.2016

BGV besuchte Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

Ein reizvolles Erlebnis mit bleibenden Eindrücken gab es für die Mitglieder des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV). Die Infofahrt führte nach Wiesbaden zum dortigen Sternschnuppenmarkt. Ein Weihnachtsmarkt mit mit einem ganz besonderen Reiz und voller Pracht.


Kultur | Nachricht vom 06.12.2016

Größtes Lego-Modell von Han-Solo-Raumschiff in Hachenburg

Schon bald startet ein neuer Film-Ableger der Star-Wars-Filmreihe in den Kinos. In Hachenburg erhalten die Besucher einen zusätzlichen Bonus zu ihrem Ticket. Fans von Han Solo und Lego dürfte das Herz aufgehen.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Ein Feuerwehrauto für den kleinen Nachwuchs

Die Freiwillige Feuerwehr Wissen hatte im Rahmen der Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus die Familien eingeladen. Der Nikolaus und Christoph Schäfer hatten für die kleinen Gäste eine Überraschung mitgebracht.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Die Bildungslandschaft bereichern

Der Raiffeisen-Campus in Dernbach erhält auch im laufenden Schuljahr Unterstützung durch die Westerwald Bank: Sie finanziert erneut zwei Jahresstipendien für das erste genossenschaftliche organisierte Privatgymnasium in Rheinland-Pfalz. Dort wertet man das Engagement der Bank als Übersetzung von Raiffeisens Credo „Was einer nicht schafft, das vermögen viele.“


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Kontrolle über Fahrzeug verloren und im Graben gelandet

Am Montagmittag, den 5. Dezember kam es auf der B 256 zwischen Güllesheim und Flammersfeld zu einem Alleinunfall von einem PKW. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine PKW-Fahrerin ins Schleudern, fuhr durch den Graben und kippte oberhalb des Grabens auf die Seite. Das Fahrzeug drohte auf das Dach zu fallen.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

BI Hümmerich: Geplante Windanlagen müssen abgelehnt werden

Die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich geht erneut an die Öffentlichkeit und fürchtet trotz der vielen Eingaben ein Déjá-Vu in der Sitzung des Verbandsgemeinderates. Auch wenn es in der letzten Zeit ruhig gewesen sei, es werde hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Realisierung des Teilflächennutzungsplans (TFNP) Windenergie gearbeitet. Denn das Genehmigungsverfahren solle noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, schreibt die BI in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Großväter kämpfen für die Enkel

Für eine "enkeltaugliche Erde" und für ein Wiederaufforstungsprojekt auf Haiti waren Helmut Utsch und Horst Vetter mit dem Initiator der Aktion Hermann Reeh unterwegs und zeigten deutlich ihren Protest. Vor allem der Hambacher Braunkohletageabbau forderte zu einem klaren "Nein" der Kohleverstromung. Der CO2-Ausstoß der Kohlekraftwerke ist gigantisch.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Wettbewerb „Jugend testet 2017“- Jetzt anmelden

Welcher Musikstreaming-Dienst bietet die größte Titelauswahl? Halten 48h-Deos wirklich, was sie versprechen? Und mit welchem Textmarker lässt sich am meisten Text markieren? Die Stiftung Warentest lädt zum Mitmachen ein.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2016

Musikverein Brunken lädt ein

Der Musikverein Brunken führt die Tradition der Adventskonzerte und bringt die musikalischen Weihnachtsgrüße nach Gebhardshain, Brunken, Selbach und Fensdorf. Die Weihnachtskonzerte unter freiem Himmel finden am vierten Adventssonntag statt.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2016

Tanzcorps aus Wissen räumen bei den Deutschen Meisterschaften ab

Zum dritten Mal in Folge wurde das Mini-Tanzcorps der Wissener Karnevalsgesellschaft Deutscher Meister, eine grandiose Leistung. Das Junioren-Tanzcorps sicherte sich mit einer Glanzleistung den Vizemeistertitel beim Wettbewerb in Lohmar.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Zweiter Oberligasieg für den Schachkreis Altenkirchen

Die Schachspieler des Schachkreises (SK) Altenkirchen gelang gegen den hohen Favoriten aus Gau-Algesheim ziemlich überraschend der zweite Saisonsieg. Damit gehen zwei weitere Punkte auf das Konto.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Knapper Sieg für die Handballerinnen des VfL Hamm

In der Handball-Bezirksliga Frauen war das Spiel gegen den HSV Rhein-Nette der VfL Damen spannend bis zur letzten Minute. Mit dem Entstand HSV Rhein-Nette – VfL Hamm 19:20 ging die Begegnung in Andernach zu Ende.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Bundesliga-Team des Wissener Schützenvereins bleibt erstklassig

Am vergangenen Wochenende sicherte sich die erste Luftgewehrmannschaft des Wissener SV mit zwei Siegen den Klassenerhalt im deutschen Oberhaus. Damit machten die Schießsportler sich selbst, dem Verein und den Fans ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Unterstützung gab es von den mitgereisten Wissener Fans.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2016

Zugabe 2016: Der kabarettistische Jahresrückblick

Sie kommen wieder nach Wissen und geben dem Jahr 2016 den finalen Rest. Florian Schroeder und Volkmar Staub präsentieren die Zugabe 2016 am Samstag, 7. Januar, im Kulturwerk Wissen. Als Weihnachtsgeschenk, das nicht einstaubt, nicht verdirbt und nicht umgetauscht werden muss, sind die Tickets bestens geeignet.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2016

Rock am Ring schon 2017 zurück am Nürburgring

Rock am Ring kehrt schon 2017 zum Nürburgring zurück. Veranstalter und Ringbetreiber einigten sich jetzt auf eine Rückkehr des Festivals an seinen Originalschauplatz. Diese überraschende Entscheidung ist unausweichlich, erklärten die Marek Lieberberg Konzertagentur und Live Nation in einer Stellungnahme.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Kleine Kunstwerke für den Weihnachtsbaum

Kinder vom katholischen Kindergarten St. Joseph aus Hamm schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Die Kinder hatten zuvor fleißig gebastelt und mit Begeisterung schmückten sie den Baum.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Besuch in der Dickendorfer Mühle

Die Dickendorfer Mühle war Ziel einer Exkursion der Kinder der katholischen Kindertagesstätte Adolph Kolping Wissen. Die Dickendorfer Mühle zählt zu den ältesten erhaltenen Mühlen der Region.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Kreis Altenkirchen profitiert vom Landesstraßenbauprogramm

3,7 Millionen Euro stellt das Land in den Jahren 2017/18 für den Kreis Altenkirchen zur Verfügung. Das Landesstraßenbauprogramm ist im Entwurf des Doppelhaushaltes mit insgesamt 121 Millionen Euro und 400 Bauvorhaben vorgesehen.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Karnevalsfrauen Schönstein sind aktiv

Trotz Advents- und Weihnachtszeit, die Karnevalsfrauen der kfd Schönstein sind mit aktiv wie nie zuvor. Die Frauensitzung wird am Samstag, 18. Februar stattfinden und den Termin sollten sich die närrischen Damen des Wisserlandes vormerken.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Wer den richtigen Weg erkennt, verzichtet auf Umwege

Nicht nur zur Weihnachtszeit sieht man viele hektische Leute, die rast- und ratlos umher irren: „was schenke ich, wo finde ich was“ - und nicht selten suchen sie ihr Heil im Internet. Zeitgleich werden auch Prospekte und Flugblätter verteilt und beachtet. Genau dieses Verhalten ist auch in der politischen Landschaft zu beobachten.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Hüttenzauber in Gebhardshain ist gestartet

Der Hüttenzauber in Gebhardshain lockte zur Eröffnung viele Besucher, vor allem Familien mit Kindern. Denn der Heilige Nikolaus hatte sein Kommen angekündigt und wurde mit Spannung erwartet. Die gemeinsame Aktion "Hüttenzauber" soll in der Vorweihnachtszeit als gemütlicher Treffpunkt die Bürgerschaft zusammenbringen und man kann bei einem heißen Getränk und warmen Snack den Tag ausklingen lassen. Bis zum 21. Dezember gibt es den Gebhardshainer Hüttenzauber.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Wirtschaftsförderung arbeitet am Projekt “Innovative Hochschule“ mit

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ der Universität Siegen aktiv mit. Das Projekt „Innovative Hochschule“ soll in Zukunft den strategischen Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Akteuren stärken und die strategische Rolle der Hochschulen im regionalen Verbund fördern.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Brand in Ingelbach: Scheune und Werkstatt zerstört

Am Sonntag, 4. Dezember geriet mitten im Ortskern von Ingelbach eine Scheune und ein angrenzendes Werkstattgebäude in Brand. Es wurde niemand verletzt und ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Wohnhäuser konnte verhindert werden. Die Feuerwehr Altenkirchen und Berod sowie der Gerätewagen Atemschutz des Landkreises waren mit rund 65 Kräften im Einsatz.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Der 9. Weihnachtsmarkt in Betzdorf war gut besucht

Am zweiten Adventswochenende vom 2. bis 4. Dezember fand der neunte Betzdorfer Weihnachtsmarkt mit seinem bunten Bühnenprogramm statt und sorgte für erste vorweihnachtliche Stimmung und Highlights für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Knapp 1200 Wanderer kamen nach Freusburg

Knapp 1200 Wanderer nahmen am Wochenende, 3. und 4. Dezember, an den 48. Volkswandertagen teil. Viele scheuten auch eine lange Anreise nicht. Die Teilnehmer konnten sich zwischen Wanderrouten von fünf, sieben oder 14 km Länge in der Umgebung entscheiden. Die teilnehmerstärksten Gruppen wurden geehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2016

Unternehmen werden kostengünstig Energie-Selbstversorger

Energie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks. Unter dem Titel „Versorge sich wer kann! Auf dem Weg zum energieautarken Unternehmen“ hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, die Klimaschutzinitiative des Landkreises und seiner Verbandsgemeinden und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz zur Firma Peter Bohl nach Herdorf eingeladen.


Sport | Nachricht vom 04.12.2016

Gelungener Start des Badminton U 12 Teams

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Betzdorf/Gebhardshain im Badminton hatte mit dem Team der U 12 kürzlich Premiere. In Plaidt fanden die Wettkämpfe statt und es wurden drei Siege errungen. Damit hatte niemand gerechnet, die Freude war groß.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2016

Musikverein "Concordia" lädt zum Adventskonzert

Die Pfarrkirche St. Sebastianus Friesenhagen bietet das besondere Ambiente für ein Adventskonzert des Musikvereins "Concordia" Friesenhagen. Ein facettenreiches Programm wurde zusammengestellt. Die Leitung des Konzertes hat Sebastian Bätzing.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2016

Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico

Das Theaterstück „Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico“ - für große und kleine Zuschauer ab drei Jahren, findet am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr im Bürgerzentrum Nauroth statt.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Mit Wirtschaftsförderung und Integration befasst

Mit den Themen Wirtschaftsförderung, Tourismus sowie Integration von Bürgern mit Migrationshintergrund befasste sich die SPD-Fraktion im Betzdorfer Verbandsgemeinderat in einer Klausurtagung in Marienthal. Dabei stand unter anderem die Wiederbelebung des ehemaligen Lampertz-Geländes in Wallmenroth imn Fokus.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Die Vorlesegeschichte zum 2. Advent

Im neuen Buch von Autor Ludwig Kroner "Kölsche Weihnachtsfreude" gibt es fröhliche und traurige Geschichten, Geschichten die etwas mit der Adventszeit und mit Weihnachten zu tun haben. Sie eignen sich gut zum Vorlesen für kleine und großen Zuhörer und inspirieren zum Kochen und Backen, da an jeder Geschichte ein Rezept angefügt ist. Was der Nikolaus in Köln außerhalb der Adventszeit macht: hier die Lösung.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Am Dienstag, 6. Dezember beginnen die Vorarbeiten für den Ausbau der Landstraße 278 in Wissen-Schönstein. Es wird dort eine halbseitige Sperrung mit Ampelregel von der Kreuzung Schloss bis Ortsausgang geben. Da die weiteren Sanierungsarbeiten, wie etwa die Deckenerneuerung vom Wetter abhängig ist, werden Vollsperrungen kurzfristig aber rechtzeitig bekanntgegeben.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Die neuen Lesekönige wurden ausgezeichnet

Die evangelische Bücherei in Gebhardshain zeichnet auch in diesem Jahr Mädchen und Jungen mit dem Titel: "Lesekönig/in" aus. Dabie gab es verschiedene Kategorien. Die Kinder erhielten Geschenke von Ortsbürgermeister Jürgen Giehl. Die nächste Veranstaltung ist am 19. Dezember in die Lesestube.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte die Vielfalt

Zu einem Präsentationstag der Gemeinsamen Orientierungsstufe (GOS) lud kürzlich die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen ein. Ein lebendiger Schultag zog sich über den Tag, allein 33 Projekte konnten besucht werden. Experimente im naturwissenschaftlichen Bereich, Sport und Kreativität wurden geboten.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2016

Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Das Cäcilienfest feierten die Sängerinnen und Sänger der Kantorei "Kreuzerhöhung" in Wissen mit einer Messe und einem geselligen Teil. Ehrungen für langjährige Mitglieder des Chores gehörten ins Programm.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2016

Urgesteine des KV Scheuerfeld regieren ab sofort

Der Karnevalsverein Scheuerfeld (KVS) hat neue Regenten, die im Rahmen der Proklamation mit vielen Gästen die Insignien der närrischen Macht erhielten. Prinz Alexander I. und Prinzessin Corinna I. aus dem Hause Lück sowie Kinderprinz Theo I. freuen sich auf die Regentschaft.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

Realschule plus beteiligt sich am Gesundheitsprojekt der Unfallkasse

Die Gesundheit der Lehrpersonen steht im Fokus eines Projektes der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Die Realschule plus Altenkirchen beteiligt sich an diesem Projekt "Gesundheitsmanagement macht Schule". Kürzlich gab es ein Treffen aller beteiligten Schulen.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

IG BAU: Weniger Bürokratie bei Saison-Kurzarbeitergeld

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) dass es für die Anträge zum Saison-Kurzarbeitergeld vereinfachte Regeln ab 1. Dezember gibt. 154 Betriebe im Kreis Altenkirchen können das Schlechtwettergeld nutzen, teilte die IG BAU mit. Die neuen Antragsreglungen geben Arbeitnehmern und Unternehmen mehr Sicherheit.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

Der 9. Betzdorfer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Bürgermeister Bernd Brato, Ines Eutebach, Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf und Elisabeth Kreimer von der Aktionsgemeinschaft, eröffneten am Freitag, 2. Dezember, gegen 15 Uhr den neunten Betzdorfer Weihnachtsmarkt. Die Besucher können sich auf ein buntes Bühnenprogramm und eine gemütliche Atmosphäre bis zum Sonntag, 4. Dezember freuen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2016

Gebastelt für die Weihnachtsbäume

Die kommunalen Kindertagesstätten in Weitefeld, Herdorf und Daaden haben wie in jedem Jahr die Weihnachtsbäume der Geschäftsstellen der Volksbank Daaden eG geschmückt. Am Ende gab es leckere Weckmänner.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2016

SSV Almersbach-Fluterschen schafft neue Vereinsstrukturen

Der SSV Almersbach-Fluterschen e.V. hat seine Vereinsstrukturen modernisiert und die Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern verteilt. Das neue Führungstrio bilden Christian Nöller, René Vorspohl und Jennifer Krämer.


Sport | Nachricht vom 02.12.2016

Altenkirchener Badminton-Akteure in der Erfolgsspur

Sowohl die Senioren als auch die Nachwuchs-Spieler des Badminton Clubs Altenkirchen verzeichneten einen erfolgreichen Wettkampftag: Allein die Jugendlichen brachten zwei Silber- und eine Bronzemedaille vom Turnier in Linz mit. Die Senioren siegten gegen Koblenz und schoben sich in der Tabelle auf den 5. Platz vor.


Sport | Nachricht vom 02.12.2016

14. Intersport Hammer Cup des FSV Kroppach in Hachenburg

Der FSV Kroppach und die Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen veranstalten am Samstag den 10. und Sonntag den 11. Dezember in der Rundsporthalle in Hachenburg ihren Jugend-Fußball-Cup. Unter dem Motto „Fußballer helfen Leben“ versuchen auch diesmal wieder rund 1.000 Teilnehmer im Alter von drei bis 13 Jahren das Runde ins Eckige zu befördern.


Kultur | Nachricht vom 02.12.2016

Adventskonzert in Mudersbach: Klanggewaltig und besinnlich

Von Bach bis Webber, von Löffler bis Galante: Die Siegtaler Musikanten und der katholische Kirchenchor "St. Cäcilia" 1878 Mudersbach boten eine breite Palette anlässlich des gemeinsamen Adventskonzerts.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Zwei Leichtverletzte bei Fahrzeugbrand

Am Mittwoch 30. November wurden die Feuerwehren Mehren und Weyerbusch zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Das Fahrzeug stand in der Halle eines Aussiedlerhofes. Der Inhaber des Hofes zog das brennende Fahrzeug aus der Halle und verhinderte so größeren Schaden. Zwei Personen wurde leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Realistische Einsatzübung in Nauroth

Die Feuerwehren Elkenroth und Rosenheim probten den Ernstfall bei der Firma PTM GmbH in Nauroth. Die Übung war unter realistischen Bedingungen konzipiert worden und den Einsatzkräften vorher nicht bekannt.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Vorlesetag an der Grundschule Etzbach

Spannend, mal lustig, auf jeden Fall war es für alle Kinder der Grundschule in Etzbach ein besonderer Tag. Aus 16 Angeboten durften sie ihre Lieblingsgeschichten und Bücher auswählen und bekamen vorgelesen.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Start des Buslinien Konzeptes Altenkirchen-Wissen

Zur Sicherung des öffentlichen Personennahverkehrs hat der Landkreis Altenkirchen ein sogenanntes Linienbündelungskonzept beschlossen. Hierbei werden ertragreiche und ertragsarme Linien zusammengefasst. Die Planung basiert auf dem ÖPNV-Konzept Rheinland-Pfalz Nord. Das Linienbündel Altenkirchen-Wissen startet am 11. Dezember.


Werbung