Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29293 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Region | Nachricht vom 05.08.2015

CDU-Fraktion hat keine Zeit für eine Sommerpause

Trotz Sommerferien sieht die CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates Wissen derzeit keinen Anlass für die in zahlreichen Bereichen übliche Sommerpause. In der letzten Fraktionssitzung gab es neue Erkenntnisse.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Unfaire Attacke beendete VLN-Rennen vorzeitig

„Das sind Dinge die gehören zu diesem Sport, da kann man nichts machen“. Mit diesen traurigen Worten kommentierte der Teamchef und Fahrer des in Fluterschen beheimateten H&S-Rallyesport Teams, Oliver Schumacher, den „Abschuss“ und den damit verbundenen Ausfall seines H&S-Ramseger-Peugeot RCZ beim fünften Saisonlauf auf dem Nürburgring.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Dienstjubiläen im Hammer Rathaus gefeiert

Beate Brühl ist seit 40 Jahren, Stefanie Schmidt seit 25 Jahren im Rathaus in Hamm beschäftigt. Die beiden Frauen feierten gemeinsam ihre Dienstjubiläen, es gab viel Lob für die engagierten Frauen. Auch der Frauenchor der Verwaltung trug zur stimmungsvollen Feier bei.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Kripo gelang erneut Schlag gegen Rauschgiftszene

Die Kriminalpolizei Betzdorf, speziell das Fachkommissariat 3 konnte am Dienstag, 4. August die Rauschgiftszene im Kreis Altenkirchen erfolgreich bekämpfen. Es wurde bei Hausdurchsuchungen im Kreisgebiet größere Menge illegaler Drogen sichergestellt, auch Waffen und Mobiltelefone wurden gefunden.


Region | Nachricht vom 05.08.2015

Erneuerbare Energien mit dem E-Bike entdecken

Westerwald Energy Tour: Auftakt der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ im Westerwald. Energieagentur Rheinland-Pfalz und Westerwald Touristik-Service laden zur gemeinsamen Pedelec-Tour rund um Hachenburg ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2015

Geldsegen kurz vor Ferienbeginn

Die Volksbank Daaden eG spendete kurz vor den Ferien an die Schulen und Fördervereine der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden 7000 Euro. Kürzlich fand im Rahmen eines Gedankenaustausches die Scheckübergabe statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2015

Petra Hassel und ihr Team entwarf eigene Kollektion

Der Salon "Die Tolle - perfect hair" von Friseurmeisterin Petra Hassel feiert im nächsten Jahr das 25-jährige Bestehen. Jetzt entwarf das Team eine eigene Frisurenkollektion für Frauen und Männer, die man entsprechend im Salon sehen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.08.2015

Steuererhöhungswelle: Belastung für Wirtschaft wächst

Die Steuereinnahmen sind bundes- und landesweit weiter auf Rekordniveau. Dennoch erhöht im ersten Halbjahr 2015 jede sechste Kommune in Rheinland-Pfalz die Hebesätze für die Gewerbesteuer und die Grundsteuer B.


Vereine | Nachricht vom 05.08.2015

Ulrike Koini wieder deutsche Meisterin im Feldbogen

Die Deutschen Meisterschaften im Feldbogen fanden in diesem Jahr in Celle statt. Der Ausrichter war der Bogensportclub Wietzenbruch. In dem Gelände rund um den Kiebitzsee waren zwei Parcours aufgebaut wo die Schützen ihr Können zeigen mussten.


Vereine | Nachricht vom 05.08.2015

10. Steinerother Rocknacht und Waldfest

Die Steinerother Rocknacht geht in die 10. Runde. Doch am Samstag, dem 22. August feiert man noch 2 weitere Jubiläen: 10 Jahre "eleVation" und 25 Jahre "Brucher Bluesband"...


Vereine | Nachricht vom 05.08.2015

Fledermäuse im Visier bei der 19. Europäischen Fledermausnacht

In mittlerweile über 30 Ländern findet traditionell im August die Europäische Fledermausnacht (European BatNight) statt, in Deutschland wird diese vom Naturschutzbund (NABU) organisiert. Die Europäische Fledermausnacht bietet allen Interessierten die Möglichkeit, die nächtlichen Himmelsstürmer genauer kennen zu lernen und aus nächster Nähe zu beobachten.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

"Lieschen Radieschen" begeisterte die kleinen Forscher

Die Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Alsdorf "Hand in Hand" hatte zum Sommerfest und zum erfolgreichen Projekt des NABU mit den Gartenpaten eingeladen. Es gab natürlich leckeres aus dem eigenen Gartenprojekt und für Begeisterung sorgte Christiane Weber als Clownin "Lieschen Radieschen".


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Der 10. Geburtstag des Fördervereins wird gefeiert

In Rosenheim gibt es für zwei Tage am Wochenende 15./16. August einen Biergarten am Bürgerhaus. Er wird eigens zum 10. Geburtstag des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim/Malberg errichtet und der Verein lädt die Bürgerschaft dazu ein. Für alle gibt es ein ansprechendes Programm.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

3-Dörfer-Leckerbissen ein Supererfolg

Der 3-Dörfer-Heimatverein hatte zum "Leckerbissen" eingeladen und die Gäste kamen zahlreich. Eine Dorfveranstaltung in Isert, die mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein begann. Und Spaß machte es allen Gästen, auch die Rundfahrt zum Sonnenberg.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Sommerfest mit Entenrennen

Das 5. Sommerfest in Pracht-Niederhausen findet am 16. August statt. Und es gibt auch wieder das beliebte Entenrennen wo jeder mitmachen kann. Da ist seit Jahren Spaß garantiert. Auch ansonsten gibt es für alle Altersgruppen ein buntes Programm.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Grünebach kann sich freuen

Die Sieger der Fanta Spielplatz-Initiative stehen fest: Der Spielplatz aus Grünebach ist unter den Top 100 und bekommt für Platz 57 1000 Euro. Das Deutsche Kinderhilfswerk, der TÜV und Fanta fördern mit ihrer Initiative 100 Spielplätze in Deutschland. Jetzt heißt es für die Bewerber und Gewinner: anpacken und gestalten.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Pfarrer Werner Friesdorf offiziell verabschiedet

Vor 1083 Tagen hatte Diakon Wilfried Rankenhohn an St. Laurentius Asbach die Aufgabe den langjährigen, inzwischen verstorbenen Pfarrer Heribert Hausen, zu verabschieden. Am Sonntag hielt Rankenhohn im Gottesdienst die Ansprache zur offiziellen Verabschiedung von dessen Nachfolger Pastor Werner Friesdorf.


Region | Nachricht vom 04.08.2015

Wie man an den Honig kommt

Ein Unterrichtsbesuch der Klasse 4b aus Etzbach mit ihrer Klassenleiterin Yvonne Ulbrich bei Bernd Niederhausen in Bitzen zeigte anschaulich vor Ort im Freiluftklassenzimmer, wie man den Honig gewinnt. Und das süße Gold der Bienen schmeckte lecker.


Politik | Nachricht vom 04.08.2015

Lewentz: Zunahme von Gewalt gegen Polizisten ist ein Skandal

Die Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte hat bundesweit zugenommen, auch in Rheinland-Pfalz und im nördlichen Landesteil. Jüngstes Beispiel ist die Messerattacke gegen Polizisten in Montabaur. Eine Gesellschaft, die Sicherheit und Schutz will sowie die permanente Präsenz der Polizei, muss sich angesichts der steigenden Gewaltzahlen gegen die Bediensteten der Polizei fragen lassen, was sie will.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2015

250 Wäller Jugendliche im Movie Park

Sie hatten sichtlich Spaß, die 250 Jugendlichen, die auf Einladung der Westerwald Bank zum Movie Park Germany nach Bottrop gereist waren. Schon zum dritten Mal war Deutschlands größter Film- und Freizeitpark Ziel des Jugendclubs der Bank.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2015

Fashion Outlet zieht positive Bilanz der Eröffnungstage

26.000 Menschen besuchten allein am Samstag, den 1. August das Fashion Outlet Montabaur (FOM). In den ersten drei Tagen wurden 52.000 Besucher gezählt. Die Infrastruktur des Centers hat diese erste große Bewährungsprobe gut überstanden. Die Mieter der Markenstores waren durchweg sehr zufrieden mit den Umsätzen.


Kultur | Nachricht vom 04.08.2015

Kulturprogramm Herdorf kann sich sehen lassen

Das Kulturprogramm im Hüttenhaus verspricht auch in der kommenden Saison wieder eine hochqualitative Unterhaltung aus Kabarett, Theater und kammermusikalischen Darbietungen. Bürgermeister Uwe Erner und Vertreter der beiden Kulturvereine stellten das neue Programm im Rathaus vor. Der Kulturherbst startet am 18. September.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

DFB-Mobil bei der SG Niederhausen-Birkenbeul

Im Juli war das DFB-Mobil zu Gast auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Wickhausen der SG Niederhausen-Birkenbeul. Zwei Trainer vom Fußballverband (FV) Rheinland forderten etwa 20 Kinder der E- und F- Jugend bei unterschiedlichen Spielen und Übungen.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Jugendfeuerwehr feierte Jubiläum und Christian Baldus

Im Rahmen des Zeltlagers der Jugendfeuerwehren im Kreis beging die Jugendfeuerwehr Asdorftal feierlich ihr 15. Jubiläum. Neben dem noch relativ jungen, aber verdienstvollen Nachwuchsgruppe in Niederfischbach, Friesenhagen und Harbach stand noch eine Person im Mittelpunkt: Christian Baldus, der für seine Verdienste um die Jugendfeuerwehren in der Region ausgezeichnet wurde.


Region | Nachricht vom 03.08.2015

Verschönerungsaktivisten erhalten Gesellenbrief

Für 15 Malerlehrlinge, darunter fünf weibliche, schlug im Berufsbildungswerk in Heimbach-Weis die Stunde der Wahrheit. Sie erfuhren, ob sie den Anforderungen an den Beruf und vor allem der Prüfung gerecht werden und den begehrten Gesellenbrief vom Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Rhein-Westerwald, Bernd Becker aus Rheinbrohl, empfangen konnten.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2015

Kennenlernveranstaltung in Burbach

Auf die neuen Azubis der Lidl-Regionalgesellschaft Siegen warten spannende und abwechslungsreiche Aufgaben. Davon überzeugten sich am 1. August insgesamt 70 Auszubildende gemeinsam mit ihren Angehörigen in Burbach bei einer Kennenlernveranstaltung.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.08.2015

Da b(r)aut sich was zusammen

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei wird um ein Highlight reicher: eine Brauwerkstatt. Braubegeisterte können künftig hier ihr eigenes Wunschbier brauen. Nach achtwöchiger Reifezeit kann das selbst kreierte Bier in der Brauerei abgeholt werden. Ein Spaß für Gruppen bis zu zwölf Personen.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Junger Schützenkönig in Birken-Honigsessen gekrönt

Eines der größten Schützen- und Kirchweihfeste in der Region hat seinen Höhepunkt erlebt mit der Krönung des neuen Schützenkönigs und dem Festumzug. Mit Christian I. tritt ein junger König seine Regentschaft an. Am Sonntag stand er zusammen mit Königin Lisa Hering im Mittelpunkt eines prächtigen Umzugs.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Alte Herren holten erstmals den Kentnofski-Pokal

Den recht schwergewichtigen Kentnofski-Pokal, ausgeschrieben für die Alt-Herren Mannschaften, holte sich in diesem Jahr die AH-Elf vom TuS 09 Honigsessen mit dem Sieg im Halbfinale gegen Titelverteidiger SSV Weyerbusch.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2015

Christian Noll gewinnt in Wegberg

Der Sieger der 9. Auflage des Wegberger Grenzlandrennens heißt Christian Noll. Der Rennradfahrer vom Schäfer Shop Team des RSC Betzdorf setzt sich nach 75 Kilometern auf der Zielgeraden im Spurt einer Ausreißergruppe durch.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Kurzweiliger Mainz-Ausflug

Auf Einladung des heimischen Abgeordneten Michael Wäschenbach besuchten rund 50 Teilnehmer des Altenschutzbund Solidar den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz. Auf dem Programm standen eine Besichtigung des Plenarsaals und eine Stadtführung. Wäschenbach selbst ließ sich entschuldigen, weil er mit der Fraktion in Berlin verweilte.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Stimmungsvoller Festauftakt in Gebhardshain

Mit der traditionellen Ansprache der Kirmesjugend an die Bevölkerung, dem Aufstellen des Kirmesbaumes und der Krönung der Majestäten starteten die Gebhardshainer in ein stimmungsvolles Kirmeswochenende. Michael Glöckner wurde die hohe Ehre zuteil, mit dem Schulterband zum St. Sebastian Ehrenkreuz ausgezeichnet zu werden.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Unfallflucht mit hohem Sachschaden: Milchtransporter kippte um

Einen Sachschaden von mehr als 46.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer, der den Fahrer eines Michtransporters auf der B 256, Höhe Isert zum Ausweichmnöver zwang. Der Milchtransporter geriet auf den Seitenstreifen, kippte um, die Milch ergoss sich auf die Straße. Die Polizei sucht dringend Hinweise.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Kollision: 18-Jähriger verletzt

Auf der Kreisstraße 58 zwischen Hamm und Fürthen in der dortigen Engstelle der Fahrbahn missachtete ein 69-Jähriger den Vorrang eines 18-jährigen Autofahrers. Es kam zur Kollision, das Fahrzeug wurde abgewiesen und blieb auf dem Dach liegen. der 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Deutsch-polnischer Jugendfußball brachte Pokale

Landkreis Altenkirchen und Fußballkreis Westerwald/Sieg arbeiten „Hand in Hand“ beim Jugendaustausch mit jungen Fußballern aus Krapkowice (Polen). Die diesjährigen Turniere mit einem ansprechenden Begleitprogramm gefiel den Jugendlichen.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

2:0 für die Jugendarbeit

Die CDU-Stadtratsfraktion traf sich zum Meinungsaustausch mit dem Vorstand der SG 06 Betzdorf. Dabei stand die Kooperation Stadt und Verein im Mittelpunkt. Ein großes Lob galt der Jugendarbeit des Vereins, der etwa 300 Jugendliche betreut.


Region | Nachricht vom 02.08.2015

Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg sehr beliebt

Das Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg ist bei Kindern und Eltern sehr beliebt. Das zeigte sich beim diesjährigen Camp in Bad Marienberg erneut und die Mädchen und Jungen aus zwei Landkreisen genossen das Fußballcamp mit Begleitprogramm in vollen Zügen. Es ging für die Kinder viel zu schnell zu Ende.


Vereine | Nachricht vom 02.08.2015

Knögel und Eckel erfolgreich beim Stöffel-Race

Es ist eine außergewöhnliche Strecke, die Montainbiker des Betzdorfer Vereins „Ski und Freizeit“ beim 24-Stundenrennen in Enspel bezwungen haben. Hans-Martin Eckel landete mit seinem Team immerhin auf dem vierten Platz und Marion Knögel kam sogar als Zweite aufs Siegertreppchen.


Kultur | Nachricht vom 02.08.2015

Tagesfahrt: Unterwegs auf der Route der Industriekultur

Am Mittwoch, 12. August, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen eine Tagesfahrt zur Route der Industriekultur an. Ziele sind das Schiffshebewerk Henrichenburg und die Zeche Zollern Ziel der Fahrt. Rund 34 Euro kostet die Teilnahme. Es werden mehrere Abfahrtsorte im ganzen Kreisgebiet angeboten.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Brand in Saunaanbau in Bitzen

Verletzt wurde niemand, aber die Hausbewohner sind unter Schock. Am Freitag, 31. Juli geriet ein Anbau eines Wohnhauses in Bitzen in Brand, vermutlich in der dort untergebrachten Sauna. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Hamm und Wissen sowie das DRK.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Gospelchor Golden Chap.Tones wählte neuen Vorstand

Neuer Vorstand und neue musikalische Leitung sorgen für frischen Wind beim Gospelchor Golden Chap.Tones aus Kausen. Ein Dank galt den Personen, die ausgeschieden sind. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

DGB-Kreisverband lädt ein

Im Rahmen der interkulturellen Woche im September kommt auf Einladung des DGB-Kreisverbandes Altenkirchen der international bekannte Islamwissenschaftler Dr. Marwaan Abou-Taam zum Vortrag und Diskussion am 17. September.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Pilotprojekt in der Region Altenkirchen startet

Das Pilotprojekt "Duales Studium Maschinenbau" in der Region Altenkirchen startet zum 3. August und verbindet betriebliche Ausbildung und Berufsschule mit einem Studium. Einer der ersten Betriebe die sich am Projekt beteiligen ist die Werit GmbH & Co KG Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Infobesuch bei "pro familia"

Grüne des Kreises Altenkirchen besuchten die Beratungsstelle "pro familia" in Hachenburg auf Einladung des Leiters, Michael Spies. Das Bild der Beratungsstelle von der reinen Schwangerenkonfliktberatung hat sich verändert.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Heimatmuseum Hamm auch in den Ferien geöffnet

Das Haus der Heimatfreunde in Hamm ist mehr als nur ein Museum. Hier darf man auch mal Dinge anfassen oder ausprobieren. Für Kinder ist das immer ein Erlebnis, wenn sie mit sachkundiger Führung im Heimatmuseum unterwegs sind. Auch in Ferien ein lohnendes Ziel für die Familie.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Eine neue Generation von Pflegekräften für die Region

In Deutschland herrscht ein gravierender Mangel an Altenpflegern. Keine Überraschung also, dass alle Absolventen der Fachschule Altenpflege an der BBS Wissen bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben. Im Rahmen einer Abschlussfeier nahmen sie nun ihre Zeugnisse entgegen.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

L 269 bei Peterslahr: Wieder nur Flickwerk

Die zuständigen Minister kamen und gingen, der Zustand der Landesstraße L 269 im Bereich der Ortsgemeinde Peterslahr verbesserte sich nicht. Wieder ist die Minister-Antwort an MdL Dr. Peter Enders: „Kein vordringlicher Ausbau- und Sanierungsbedarf“.


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Staatssekretär Kern besichtigte Ortsdurchfahrt Heupelzen

Staatssekretär Günter Kern aus dem Innen- und Infrastrukturministerium des Landes besuchte nun Heupelzen. Es ging um das Anliegen der Ortsgemeinde zum Ausbau der L 267 durch den Ort. Welche Zusagen konnte Kern den Teilnehmern des Rundgangs machen, zu dem der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner eingeladen hatte?


Region | Nachricht vom 01.08.2015

Wallmenroth: ereignisreicher Abschied der Schulkinder

Schon bald geht für einige Kinder des Kindergartens Zauberwald die Schulzeit los. Das Team des Kindergartens hatte sich anscheinend Einiges einfallen lassen, um die Kleinen zu verabschieden. Aber auch die Erzieherinnen selbst erlebten eine Überraschung.


Politik | Nachricht vom 01.08.2015

Wisserland-CDU besuchte Gasthaus „Zum Fuchsbau“

Mehr als fünf Jahre stand das ehemalige Cafe Reifenrath in Niederhövels leer. Seit einiger Zeit entwickelte sich unter der Leitung von Martin Fuchs und Ehefrau Jasmin-Alexandra wieder ein ansprechendes Gasthaus mit dem Namen "Zum Fuchsbau".


Politik | Nachricht vom 01.08.2015

„Zur guten Pflege gehört auch eine ortsnahe Hilfsmittelversorgung!“

„Derzeit erfährt die Pflegeversicherung eine komplette ‚Runderneuerung‘. Dazu gehört dann auch, dass wir eine gute und ortsnahe Hilfsmittelversorgung erhalten“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel beim Besuch eines Sanitätshauses in Wissen gegenüber Firmenchef Werner Krell.


Vereine | Nachricht vom 01.08.2015

Gute Ergebnisse erzielt

Die erste Luftgewehrmannschaft des Wissener Schützenvereins nahm an einem Vorbereitungswettkampf in Bergkamen teil. Die Wissener Schützen erzielten gute Ergebnisse. Jetzt hat man die Deutsche Meisterschaft in München fest im Blick.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Landfrauen fahren nach Andernach

Der Landfrauenverband Wissen/Katzwinkel/Mittelhof lädt zur Tagesfahrt am Dienstag 15. September nach Andernach ein. Anmeldungen sind bis 10. August möglich. Ein interessantes Programm ist vorbereitet.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Unterwegs im "Regenwald"

Zum Start der Ferienspaßaktion ging es mit dem Waldpädagogen auf die Suche nach der Quelle des Scheuerfelder Baches. Der Regen machte der siebenköpfigen Gruppe um den Waldpädagogen Hans-Jürgen Lichte nichts aus.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Kriminalbeamter in den Ruhestand verabschiedet

Über 43 Jahre war er im Polizeidienst, die letzten 12 Jahre als Leiter eines Fachkommissariats in Betzdorf. Nun wurde Leo Lück mit lobenden Worten in den Ruhestand verabschiedet. Interessant: Nach der Schule hatte der Berufsweg des nun frisch gebackenen Pensionärs nicht direkt zur Polizei geführt.


Region | Nachricht vom 31.07.2015

Jugendfreizeit: Leben wie die Steinzeit-Menschen

Wie kann man besser den Schulstress hinter sich lassen? In der ersten Ferienwoche bewiesen nun 25 Kinder im Freusburger Wald, dass sie sich vorbildlich im zivilisationsfernen Alltag durchschlagen können – und dabei nicht nur Spaß haben, sondern auch noch einiges lernen.


Politik | Nachricht vom 31.07.2015

Krankenhäuser im Kreis werden gefördert

Die Krankenhäuser im Kreis Altenkirchen bekommen pauschale Fördermittel vom Land, es betrifft das St. Antonius Krankenhaus in Wissen und die DRK-Krankenhäuser in Altenkirchen und Kirchen. Die Höhe der Fördermittel richte sich nach der Zahl der behandelten Patienten.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2015

„Anschluss Zukunft“ appelliert an SPD-Fraktionschef Schweitzer

Die Initiative „Anschluss Zukunft“ setzt sich für eine bessere Verkehrsanbindung der Region ein. Vertreter der Gruppe nutzten nun einen Firmenbesuch zusammen mit einer SPD-Delegation beim Elkenrother Metallbauer AMS, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Der SPD-Fraktionssprecher im Landtag, Alexander Schweitzer, zeigte Verständnis und stellte seinerseits Forderungen an den Bund.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.07.2015

Fashion Outlet Montabaur offiziell eröffnet

Am Freitagmittag, den 31. Juli wurde das Fashion Outlet am ICE Bahnhof in Montabaur offiziell eröffnet. Die Macher, Planer sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik trafen sich zu dem Großereignis. Bereits am 30. Juli konnte erstmals eingekauft werden. Hier kamen 15.000 Besucher. Es kam zu keinen nennenswerten Problemen.


Vereine | Nachricht vom 31.07.2015

Turnier der Feldbogenliga in Altenkirchen

Die Altenkirchener Bogenschützen veranstalteten zum 25-jährigen Vereinsjubiläum ein Turnier der Feldbogenliga. Der Veranstalter war der Deutsche Feldbogen Sportverband e.V und Ausrichter waren die Altenkirchener Bogenschützten 1990 e.V. Die Feldbogenliga setzt sich aus mehreren Turnieren zusammen, die am letzten Turniertag mit dem Finale enden.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone brannte

Der Brand in der Mühlengasse in Altenkirchen wurde von einem Nachbarn am Donnerstag, 30. Juli, gegen 2.25 Uhr bemerkt der sofort die Feuerwehr alarmierte. Ein Feuer war in einem Wohn- und Geschäftshaus ausgebrochen. Personen wurden nicht verletzt, aus den angrenzenden Häusern wurde drei Personen vorsorglich evakuiert.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Die IG Metall informiert

Auch für Ferienjobber gilt unter bestimmten Voraussetzungen der IG Metall-Tarifvertrag. Die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf, zuständig für den Kreis Altenkirchen und Teile des Westerwaldkreises informiert und steht auch für Beratungen zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Waldfest auf der Köttingerhöhe

Aus langjähriger Tradition veranstaltet der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe auch in diesem Jahr wieder mit viel Musik und Gesang ein zweitägiges Waldfest auf der Köttingerhöhe in der Stadt Wissen. Der Eichenwald "Auf dem Steimel" ist erneut die zauberhafte Naturkulisse.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Kommerzielle Sammelcontainer brauchen Erlaubnis

Der Rat der Ortsgemeinde Daaden befasste sich auf Anfrage der CDU mit der steigenden Zahl der Sammelcontainer für Altkleider mit kommerziellem Hintergrund, die teils auf Privatgelände entlang den Straßen stehen.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Nächtlicher Vandalismus im Freibad Daaden

Für viel Ärger und verbunden mit Kosten sorgen nächtliche Badbesuche im Freibad Daaden. Dies war jetzt Thema im Rat, denn die Hinterlassenschaften und Zerstörungen kosten viel Geld. Strafanzeigen drohen, jetzt wird geprüft, ob eine Videoanlage Abhilfe schaffen kann.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Arbeitslosenzahlen sind im Juli gestiegen

9.187 Menschen ohne Job und eine Arbeitslosenquote von 5,5 Prozent (Bundesdurchschnitt 6,3) sind die Eckwerte des Arbeitsmarktes für die Agentur für Arbeit Neuwied im Juli. Es sei ein saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosenzahlen in den beiden Landkreisen Altenkirchen und Neuwied, da es viele junge Leute gebe, die gerade die Prüfungen bestanden haben und sich arbeitslos gemeldet haben.


Region | Nachricht vom 30.07.2015

Qualitätssiegel für Beratungsqualität

Weiterbildung wird groß geschrieben bei der Westerwald Bank. Unter anderem wird stetig die Beratungsqualität verbessert. Zertifikate hierzu konnte der Vorstand kürzlich übergeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.07.2015

Hilfen im Heilungszentrum Westerwald

Verschiedene Hilfen gibt es im Heilungszentrum Westerwald von Astrid Küchle in Altenkirchen. So gibt es auch die Möglichkeit der Ausbildung zum Heiler oder Heilerin.


Vereine | Nachricht vom 30.07.2015

Königinnentreffen der Altenkirchener Schützgesellschaft

Es gab viele Erinnerungen und vor allem viel zu erzählen aus den vergangen Schützenfesten in Altenkirchen. Erstmals fand ein Königinnentreffen statt. Es gab auch einen sportlichen Dartwettbewerb, Siegerin wurde Nicole Hain.


Region | Nachricht vom 29.07.2015

Ausbau Parkplatz beginnt

Die Stadt Wissen teilt mit, das der "Schotterparkplatz" im Bereich Bahnhofstraße/Hintergasse nun als Parkplatz ausgebaut wird. Start der Baumaßnahmen ist am Montag. 3. August.


Region | Nachricht vom 29.07.2015

Alarmübung bei STA Schallschutz in Hamm

Das Übungsszenario war vorbereitet, die Firma STA Schallschutz im Industriegebiet Hamm. Gemeldet war eine unklare Rauchentwicklung. Die Übungen in Firmengebäuden sind für die Einsatzkräfte sehr wichtig, so lernen sie die Besonderheiten eines Gebäudes kennen.


Region | Nachricht vom 29.07.2015

Druidensteig erhält zum dritten Mal Wandersiegel

Sechs Kommunen liegen am Druidensteig der nun erneut als Qualitätswanderweg zertifiziert wurde. Aus dem ursprünglichen Druidensteig wurde ein neuer Wanderweg, der nun zur zertifizierten Georoute des nationalen Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus gehört.


Region | Nachricht vom 29.07.2015

Beweidungsprojekte in der Region Rhein-Westerwald

Ganz nach dem Motto „Fressen für den Naturschutz“ betreuen die NABU-Gruppen aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwald und aus Koblenz insgesamt zehn unterschiedliche Beweidungsprojekte zum Schutz und zur Förderung der heimischen Artenvielfalt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.07.2015

Volksbank Daaden prämiert Siegerinnen und Sieger

Der 45. Jugendwettbewerb der Genossenschaftsbanken "Jugend creativ" brachte für die Volksbank Daaden eG eine stattliche Anzahl von jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie erhielten jetzt ihre Preise.


Kultur | Nachricht vom 29.07.2015

Vereinsjugend begeisterte beim Musikfest

Das Musikfest zum Jubiläum der Daadetaler Knappenkapelle brachte nicht nur dem großen Orchester viel Applaus und Zuspruch. Die Jugend des Vereins machte natürlich mit und musizierte mit viel Erfolg.


Kultur | Nachricht vom 29.07.2015

Werksferien im Kulturwerk Wissen immer freitags

Mit neuem Termin und Konzept startet die Veranstaltungsreihe "Werksferien" im Wissener Kulturwerk am Freitag, 14. August mit der Coverband "Roxxbusters". Drei besondere Konzerte finden in der Halle statt, zum Finale feiert "SMASH" das 40-jährige Bühnenjubiläum.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Jetzt können Wünsche wahr werden

Die Berufsfachschüler an der Berufsbildenden Schule Wissen haben es geschafft. Viele haben ihre Lehrstelle für den Wunschberuf, andere die Voraussetzungen geschaffen um weiter zur Schule zu gehen und den Sekundarabschluss I zu erlangen.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Offenes Schach-Turnier in der City-Galerie Siegen

Das 7. offene Schach-Turnier findet am 1. August in der City-Galerie Siegen statt. Jeder kann mitmachen, auch ohne Vereinszugehörigkeit. "Schach verbindet" - so das Motto des beliebten Turniers in den Ferien.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Zum Abschluss eine Schauübung

An der Grundschule in Brachbach fand eine Feuerwehr-Arbeitsgemeinschaft mit den Kindern der 3 und 4. Klassen statt. Jetzt wurde mit einer Abschlussübung gezeigt, was die Kinder im Rahmen der AG alles erlernt hatten. Es gab viel Lob für die Kinder und ihre Ausbilder.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Köln mit Führer erkundet

Die Landfrauen Weyerbusch erkundeten Köln im Rahmen eines Tagesausfluges. Da gab es eine interessante Führung in der Alststadt und einen Besuch des Duftmuseums Farina.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Traumberuf auf Umwegen erreicht

In Fürthen feierte man den Erfolg von Nicole Brauer, die mit der Traumnote "Sehr gut" ihre Erzieherinnenausbildung abschloss. Ein langer Weg liegt hinter ihr, aber ihren Wunschberuf hat sie erreicht und nie aus den Augen verloren.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Intensives Trainingslager am Uhlenberg

Die Vorbereitung auf die neue Fußballsaison läuft und beim TuS 09 Honigsessen gab es ein Trainingslager und die ersten Testspiele. Es lief gut für die Erste und Zweite Mannschaft, und man schaut recht positiv auf den Start.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Resümee Westerwald Holztage 2015 ist sehr positiv

Im Anschluss an die diesjährigen Westerwald Holztage haben die Organisatoren Bilanz gezogen. Die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zeigten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung, die mehr als 24.000 Besucher auf das Firmengelände des Sägewerks in Oberhonnefeld-Gierend lockte.


Region | Nachricht vom 28.07.2015

Jahresbilanz: Unseriöse Maschen und verweigerte Rückzahlungen

Ob angebliche Rechtsanwälte oder selbst ernannte Verbraucherschützer Menschen mit unseriösen Angeboten traktierten, E-Mails mit gefälschten Rechnungen namhafter Unternehmen in Umlauf waren oder Kreditinstitute die Erstattung unzulässiger Kreditbearbeitungsentgelte abwimmelten: Für rund 8.800 Menschen war die Verbraucherzentrale Koblenz im letzten Jahr wieder eine wichtige Anlaufstelle.


Politik | Nachricht vom 28.07.2015

Betreuungsgeld verteidigt

Die CDU- Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach glauben, dass das Betreuungsgeld der Lebenswirklichkeit der Familien entspreche. Es gehe auch um Wahlfreiheit und Verlässlichkeit, heißt es in einer Pressemitteilung.


Politik | Nachricht vom 28.07.2015

VG Kirchen stellt Förderantrag zum Siegtalradweg

Der Siegtalradweg seit vielen Jahren in den Planungen, braucht den Lückenschluss in Rheinland-Pfalz. Immerhin soll er ja mal ins europäische Netz der Radfernwege aufgenommen werden. Die Verbandsgemeinde Kirchen will das Projekt jetzt vorantreiben und brachte ihren Antrag auf Fördermittel eigenhändig nach Mainz.


Politik | Nachricht vom 28.07.2015

B8-Ausbau kann 2016 starten

Laut Pressemitteilung des CDU-Bundestagsabgeordneten sollen die B 8-Ausbauarbeiten im Bereich Weyerbusch/Hasselbach im nächsten Jahr beginnen. Dies wird aus einem Antwortschreiben des Landesbetriebs Mobilität heraus interpretiert. So soll im nächsten Jahr ein Baubeginn möglich sein.


Politik | Nachricht vom 28.07.2015

Lemke und Höfken werben für energiegewinnenden Bauernhof

Die Landesregierung will den Einsatz von Bioenergie in der Land- und Forstwirtschaft wieder attraktiver machen. „Damit wollen wir die Energiewende in Rheinland-Pfalz voran bringen und den ländlichen Raum stärken“, so Wirtschaftsministerin Eveline Lemke und Umweltministerin Ulrike Höfken am Dienstag, den 28. Juli in Kaiserlautern.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2015

Die neuen Majestäten stehen fest

Neuer Alsdorfer Schützenkönig ist Maurice Niklas, neue Kaiserin ist Karin Bender und Jannik Preuss ist neuer Jungschützenkönig. Der Verein feiert sein 50-jähriges Jubiläum am Samstag, 8. August mit den Krönungsfeierlichkeiten in der Sporthalle.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2015

Erfolgreiche Radtour der SG Mittelhof

Die Spielgemeinschaft (SG) Mittelhof ließ sich von der Tour de France anstecken und vertauschte den Fußball mit dem Fahrrad. Eine anspruchsvolle Strecke galt es zu fahren, inklusive Bergetappe.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2015

Durchwachsenes Wetter bei Sportwoche

Schöne, spannende und faire Fußballturniere, ein Darts-Turnier und einen Gummistiefelweitwurf sahen die Zuschauer auf der Waldsportanlage Hohe Grete. Leider hatte die diesjährige Sportwoche mit dem unbeständigen Wetter zu kämpfen, dennoch erbrachten die Sportler großartige Leistungen.


Kultur | Nachricht vom 28.07.2015

International bekannter Drummer Jost Nickel kommt zu Gastspiel

Einen ganzen Tag lang rückt die Kreismusikschule das Schlagzeug und die Percussioninstrumente in den Fokus beim großen Drum- und Percussiontag der Kreismusikschule am Samstag, 12. September von 10 bis 18 Uhr im kulturWERKwissen. Höhepunkt wird der Auftritt von Jost Nickel aus Hamburg sein.


Region | Nachricht vom 27.07.2015

Neues Kursprogramm beginnt

Das neue Kursprogramm der VHS Betzdorf e.V. ab September ist vielseitig und abwechslungsreich. Fünf Bereiche umfasst das Programm, das jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Insbesondere der Gesundheitsbereich ist groß aufgestellt.


Region | Nachricht vom 27.07.2015

BBS Wissen verabschiedete Pädagogen

Im Rahmen der Dienstbesprechung des abgelaufenen Schuljahres verabschiedete die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen sechs beliebte Lehrkräfte offiziell in den Ruhestand.


Region | Nachricht vom 27.07.2015

Fusionskonfitüre kreiert

Die Tinte unter dem Fusionsvertrag ist gerade trocken geworden, da gibt es auch schon ein gemeinsames Produkt der neuen Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auf privater Ebene.


Region | Nachricht vom 27.07.2015

Gewinner ausgezeichnet

Die Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf hatte zum schulinternen Malwettbewerb aufgerufen und am letzten Schultag wurde die Gewinnerinnen und Gewinner ausgezeichnet.


Werbung