Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32124 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322


Vereine | Nachricht vom 16.05.2016

Wandern auf historischen Wegen

Zur Vereinswanderung trafen sich am Pfingstsamstag, 14. Mai die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen mit 71 Personen hoch über Freudenberg in Hohenhain. Historiker Dr. Johann Paul führte die Gruppe und erläuterte die Besonderheiten.


Sport | Nachricht vom 16.05.2016

Wissener Ori-Schüler gewinnen Rheinlandmeisterschaft

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ WK IV (Jahrgänge 2004-2006) Fußball hat sich das Jungenteam der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasiums Wissen und der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen die Rheinlandmeisterschaft gesichert.


Sport | Nachricht vom 16.05.2016

Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open

Die elfjährige Erfolgskämpferin von Sporting Taekwondo Altenkirchen ist nicht zu bremsen, Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open. Vize-Europameisterin Lisa Halbe holte für das Team eine Drittplatzierung.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Altenkirchen feiert 200jähriges Bestehen mit Festakt

Mit einem Festakt wurde das 200jährige Bestehen des Landkreises gefeiert. Neben einem Promi-Orchester und der Gruppe Volxmusik sorgte eine Theater-Inszenierung für Unterhaltung. Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratulierte.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Lesewettbewerb an der Grundschule Hamm

Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm/Sieg führte auch in diesem Jahr den Lesewettbewerb durch. Die Veranstaltung fand an zwei Tagen statt und die Jurys hatten es nicht einfach.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Vorfahrt missachtet: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Eine 76-jährige Autofahrerin wollte die B 62 in Wissen-Nisterbrück überqueren. Dabei achtete sie nicht auf die vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, die auf der Bundesstraße in Richtung Altenkirchen am Samstag, 14. Mai unterwegs waren. Der Kradfahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Gelbgrüne Wolken schweben durch den Wald

Ein Jeder hat es schon bemerkt. Gelbliche Pollen bedecken unsere Straßen, drücken sich durch Türritzen und nutzen geöffnete Fenster, um sich in der Wohnung abzusetzen. Nach einem kurzen Regenschauer ergießen sich gelbe Bächlein in die Gullys. Das Forstrevier Anhausen informiert über die gelben Pollenwolken.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Neues Fahrzeug für den DRK- Betreuungsverein

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung konnten der Vorstandsvorsitzende des DRK-Betreuungsvereines, Dr. Alfred Beth, und der Kreisgeschäftsführers Alfons Lang eine erfreuliche Bilanz des vergangenen Jahres und eine positiven Wirtschaftsplan für das laufende Jahr vorstellen.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Bikersegnung in Elkenroth bei wechselhaftem Wetter

Trotz des durchwachsenen Wetters hatten sich wieder zahlreiche Biker auf den Weg nach Elkenroth gemacht. Nach der Segnung bei der katholischen Pfarrkirche fand eine Rundfahrt durch die Umgebung statt, bevor am Sportplatz in Kausen gefeiert wird.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Kleine Stars in der Manege

Am 13. Und 14. Mai fanden die Aufführungen des Zirkusprojekts der Franziskus-Grundschule Wissen in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Rondel auf dem Schützenplatz in Wissen statt. Die kleinen Artisten zeigten phantastische Darbietungen und begeisterten das Publikum im ausverkauften Zirkuszelt.


Vereine | Nachricht vom 15.05.2016

Tag des Mädchenfußballs am 2. Juli

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt ein zum „Tag des Mädchenfußballs“ am 2. Juli in den Sportpark nach Hellenhahn-Schellenberg ein. Der SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg ist Ausrichter.


Vereine | Nachricht vom 15.05.2016

Segelflieger starteten furios in die Flugsaison

Nachdem der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen den Girls´ Day wetterbedingt vom 30. April auf den 5. Mai verlegen musste, war den Fliegern diesmal der Wettergott mehr als gut gesonnen. Die Betzdorfer Streckenflieger kratzen an der 1000 Kilometer–Marke.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

Kurtscheider Voltigierer starten in die Saison

Am 4. Juni findet auf dem Gut Birkenhof in Bonefeld das 23. Voltigierturnier des RV Kurtscheid (RVK) statt. Der heimische Reiterverein Kurtscheid tritt mit vier Mannschaften und drei Einzelvoltigierern auf Gut Birkenhof an. 250 Teilnehmer mit 30 Pferden werden aus Rheinland-Pfalz und Hessen erwartet.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

SG Wienau II konnte sich nicht selbst retten

Die zweite Mannschaft der SG Wienau / Marienhausen spielte am Pfingstsamstag in Marienhausen gegen den SV Güllesheim. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt geschafft gewesen. Aber leider verlor man das Spiel mit 0:3.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

Windhagen punktet in Wissen und ist auf Meisterkurs

Am Sonntag, 22. Mai entscheidet sich zum Saisonschluss die Fußball-Meisterschaft in der Bezirksliga Ost. Der SV Windhagen hat im vorletzten Meisterschaftsspiel im Dr. Grosse-Sieg-Stadion in Wissen einen großen Schritt zur Meisterschaft in der Bezirksliga Ost getan.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2016

Paul Morocco & Olé beenden Werktage 2016

Mit Latino-Rhythmen und einer gehörigen Portion Klamauk gingen die 2. Werktage im Kulturwerk Wissen am Samstagabend, 14. Mai, zu Ende. Die Flamenco-Comedy-Gruppe Paul Morocco & Olé bot eine einzigartige Mischung aus spanischem Temperament und Slapstick.


Region | Nachricht vom 14.05.2016

Feuer im Wohnhaus in Offhausen: Keine Verletzten

AKTUALISIERT Am Freitag, 13. Mai, gegen 19.25 Uhr wurde ein Dachstuhlbrand/Zimmerbrand in Kirchen-Offhausen gemeldet. Die Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder) konnte unbeschadet das Haus verlassen. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Lage des Hauses schwierig, es waren rund 60 Feuerwehrleute aus der Region im Einsatz.


Region | Nachricht vom 14.05.2016

Buchvorstellung: "Geopferte Landschaften“

Voller Titel: "Geopferte Landschaften - Wie die Energiewende unsere Umwelt zerstört". Herausgeber: Georg Etscheit, Heyne Verlag, mit Beiträgen unter anderem von Georg Etscheit, Martin Flade, Erich Gassner, Enoch zu Guttenberg, Johannes Müller-Franken, Harry Neumann, Werner Nohl, Niko Paech, Jörg Rehmann, Kunibert Wachten, Hubert Weinzierl.


Politik | Nachricht vom 14.05.2016

Trotz möglichen „Brexit“: Betzdorf und Ross-on-Wye wollen Freunde bleiben

30 Gäste aus der englischen Stadt Ross-on-Wye verbringen Pfingsten bei ihren Betzdorfer Freunden vom Partnerschaftsverein. Wenn sie Dienstag abreisen, sind es nur noch wenige Wochen bis die Wähler in Großbritannien über den Austritt ihres Landes aus der EU („Brexit“) abstimmen. Ein brisantes Thema, das auch beim offiziellen Empfang eine Rolle spielte.


Region | Nachricht vom 13.05.2016

Erneut Warnstreik bei Federal Mogul in Herdorf

Am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, traten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spätschicht beim Unternehmen Federal Mogul erneut in einen Warnstreik. Sollte es kein Entgegenkommen der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie geben, wird es im Gebiet der IG Metall Betzdorf 24 Stunden Streiks geben.


Region | Nachricht vom 13.05.2016

Ausstellung mit historischen Fotos eröffnet

Über 100 historische Fotos können bis zum 8. Juli im Gebhardshainer Rathaus besichtigt werden. Zur feierlichen Eröffnung blickten Max Reifenhäuser und Bürgermeister Konrad Schwan zurück in die Zeit, als diese Fotos entstanden. Die Ausstellung anlässlich 200 Jahre Bürgermeisteramt Gebhardshain zeigt in beeindruckender Weise die Entwicklung des Gebhardshainer Landes.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2016

Ein neues Stadtmarketing-Instrument wird vorgestellt

Es nennt sich Business Improvement District - kurz BID und fördert attraktive Ideen für die Innenstädte. In Rheinland-Pfalz gibt es die rechtlichen Voraussetzungen, die werden am Dienstag, 24. Mai von der IHK in Wissen vorgestellt. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bis 20. Mai möglich.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2016

Westerwaldorchester Oberlahr lädt ein

Egal ob Saxophon, Trompete oder Flöte, wer ein Instrument spielt und Interesse an Musik hat, ist bei der offenen Orchesterprobe am Samstag, 21. Mai, ab 10 Uhr im Kaplan-Dasbach Haus in Horhausen willkommen. Das Westerwaldorchester Oberlahr lädt ein. Die derzeit 25 Musikanten suchen Verstärkung. Anmeldung gewünscht.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2016

Wallmenrother Kirche besichtigt

Auf große Resonanz war die Einladung des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV) zum Besuch der Wallmenrother Kirche "Don Bosco" gestoßen. Und das Interesse der Besucher sollte nicht enttäuscht werden, denn viel gab es zu erzählen aus der Geschichte des noch jungen und architektonisch so modernen Gebäudes.


Sport | Nachricht vom 13.05.2016

Zwei Punkte fehlten zur Medaille

Vom 6. bis 8. Mai fanden in Solingen die 29. Deutschen Altersklassenmeisterschaften Badminton statt. Vom BC „Smash“ Betzdorf hatten sich mit Heike Voigt, Thomas Knaack und Björn Hornburg gleich drei Akteure für die Nationalen Meisterschaften qualifizieren können.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Kripo Betzdorf bittet um Hinweise

In einem Waldgrundstück bei Brachbach wurde eine Tasche aufgefunden, die ein Sammelalbum für Euro-Münzen enthält. Die großen Münzen fehlen. Die Kripo Betzdorf kann derzeit Tasche und Münzen keiner Straftat zuordnen und bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Kochen lernen vom Profi

Kürzlich besuchte der Etzbacher Koch Uwe Steiniger die Hauswirtschaft- und Sozialkurse (HuS) der Klasse 9 der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen. Dort stand Unterricht der ganz besonderen Art auf dem Programm, es wurde ein delikates Zweigang-Menü gezaubert.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Jugendpolitische Bildungsfahrt nach Nizza

Gemeinsam bieten die Kreisjugendpflegen der Landkreise Altenkirchen und Neuwied eine jugendpolitische Bildungsfahrt vom 9. bis 14. Oktober nach Nizza an. Anmeldungen sind erforderlich und sollten schnell erfolgen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Wohnungsbrand in der Wilhemstraße Betzdorf

Am Mittwochabend, 11. Mai gegen 20 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehr Betzdorf. In der Wilhemstraße wurde ein Zimmerbrand gemeldet. Verletzt wurde niemand, die Bewohner brachten sich in Sicherheit. Zur Brandursache in der Wohnung gibt es bislang keine Erkenntnisse, die Wohnung wurde unbewohnbar.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Polizeipräsident Wolfgang Fromm begrüßt die „Neuen“

Am 10. Mai haben 42 Beamtinnen und Beamte ihren Dienst bei den Dienststellen des Polizeipräsidiums Koblenz aufgenommen. Die Leistungsfähigkeit der jeweiligen Dienststellen war immer wieder in die Kritik geraten, die jungen neuen Einsatzkräfte werden nun dem Wechselschichtdienst der verschiedenen Polizeidirektionen zugeteilt werden.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Bauernverband zur Rückkehr des Wolfes

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zum Thema Wolf im Westerwald und sieht die Gefahren für die Weidetierhaltung. Die Politik wird aufgefordert, hier den Bedürfnissen der Landwirte aber auch der Bevölkerung und Hobbytierhaltern Rechnung zu tragen.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Luftballongrüße aus dem Gebhardshainer Land zum Jubiläum

Insgesamt etwa 385 Luftballongrüße aus dem Gebhardshainer Land zum 200-jährigen Jubiläum schickten die Grundschulkinder in Gebhardshain, Elkenroth und Malberg in den sonnigen Maihimmel. AM 14. Mai 1816 entstand auf Anordnung des preußischen Königs die Bürgermeisterei Gebhardshain und somit Schulpflicht für alle Kinder.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Jetzt geht es nach Andernach

Die Fußball-Schulmannschaft der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen ist unter den besten neun Schulteams in Rheinland-Pfalz. Die Schulmannschaft zeigte Kampfgeist und Stärke, das machte sich bezahlt und nun hat man die Qualifikation für den Regionalentscheid in Andernach erreicht.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Höherer Mindestlohn für Maler und Lackierer im Kreis

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)teilt mit, das ab Mai die die neuen Lohnabschlüsse gelten. Damit steigt der Gesellen-Mindestlohn im Maler- und Lackiererhandwerk auf 13,10 Euro


Region | Nachricht vom 12.05.2016

50 Jahre Partnerschaft mit Freunden in Decize gefeiert

Zum 51. Mal trafen sich vom 5. bis 8. Mai die Partnerstädte Betzdorf und Decize, um ein halbes Jahrhundert Freundschaft zu feiern. Bürgermeister Bernd Brato reiste in Begleitung einer Delegation von mehr als 70 Personen nach Decize, um das gute Verhältnis und die Partnerschaft der beiden Städte zu betonen und zahlreiche alte Bekannte wiederzusehen.


Politik | Nachricht vom 12.05.2016

CDU Betzdorf/Gebhardshain ist fit für die Kommunalwahl

Bei der Mitgliederversammlung der CDU–Gemeindeverbände Betzdorf und Gebhardshain stand die Nominierung der CDU–Kandidaten für die Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisterkandidaten im September diesen Jahres im Vordergrund.


Politik | Nachricht vom 12.05.2016

WLAN ohne Hürden auch im Kreis Altenkirchen

Wer sein privates WLAN-Netz für andere Nutzer öffnet, soll künftig nicht mehr pauschal für deren Surfverhalten haften. Denn es entfällt die sogenannte Störerhaftung. Damit sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass der Bundestag ein Gesetz beschließen wird, das den Aufbau von öffentlichem WLAN auch im Landkreis Altenkirchen erleichtert.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.05.2016

„Deutschland ist ein digitales Analphabetenland!"

Günter Fischer, Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbandes vem.die arbeitgeber e.V., hat auf der Mitgliederversammlung seines Verbandes am 12. Mai die Bildungspolitik des Landes Rheinland-Pfalz angegriffen. Matthias Voth, Mechatroniker, Eaton Industries GmbH, Werk Gladbach, Neuwied ist zweitbester Auszubildender.


Sport | Nachricht vom 12.05.2016

Team Schäfer Shop mit tollen Ergebnissen

Insgesamt vermeldet das Team Schäfer Shop vom RSC Betzdorf ein erfolgreiches Rennwochenende in allen Klassen. Michael Graben wurde zum vierten Mal Landesmeister in der Seniorenklasse 3 im pfälzischen Rüssingen.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Delegation informierte sich über den „Bürgerfahrdienst“

Gäste aus der Verbandsgemeinde Puderbach konnten Bürgermeister Jens Stötzel und Seniorenbeiratsvorsitzender Helmut Ermert jetzt zu einem Informationsgespräch in der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen begrüßen.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Autonomes Fahren im Interesse der Mittelständler

„Fahren unsere Autos demnächst alleine?“ diese Frage stand als Thema über dem aktuellen „BVMW Meeting Mittelstand“ der heimischen Mitglieder des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) Ende April, das diesmal in der Universität Siegen stattfand.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Vom Tante-Emma-Laden zum Internethandel

Das "marienthaler forum" lädt zum Vortrag und Diskussion für Samstag, 21. Mai ab 10.30 Uhr in das Hotel Glockenspitze nach Altenkirchen ein. Gastreferent ist Dr. Jens Odewald, Gründer und Aufsichtsrat der Odewald & Compagnie mit dem Thema "Vom Tante-Emma-Laden zum Internethandel"


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Titus Dittmann im Porträt

Das Leben des gebürtigen Kircheners Titus Dittmann wurde verfilmt und wird in der WDR Sendung Doku am Freitag - Pioniere aus NRW am Freitag, 13. Mai, 20.15 Uhr gezeigt. Titus Dittmann kam mit dem Filmteam nach Kirchen, unter anderem auch zur ehemaligen evangelischen Volksschule. Der "Skaterpapst" mit der Mütze lebt heute in Münster und ist weltweit aktiv.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Metall-Erlebnistag im Landkreis war ein guter Tag

Rund 120 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Altenkirchen und 18 Unternehmen nahmen an dem 9. "Heavy-Metal(l)-Day" , besser bekannt als Metall-Erlebnistag im Kreis Altenkirchen teil. Zum ersten Mal dabei war die Firma Kleusberg GmbH & Co KG, Wissen, die ihre Lehrlingswerkstatt für acht Jugendliche geöffnet hatte, und die "Paten", eigene Auszubildende sowie Ausbilder für den besonderen Tag bereitgestellt hatte. Am Ende zogen alle ein positives Fazit.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Junge Fahrer sind Sorgenkind der Polizei

Bei Fahranfängern kommt es immer wieder und überdurchschnittlich zu schweren und sogar tödlichen Unfällen. Aus diesem Grund gibt es bei der Polizeidirektion Montabaur das „Projekt 25“, das sich mit diesem besonderen Problem befasst. Unerfahrenheit und Selbstüberschätzung führen immer wieder zu äußerst unschönen Anblicken der Rettungskräfte.


Region | Nachricht vom 11.05.2016

Wolf im Westerwald durch DNA-Spuren nachgewiesen

Die Überprüfung von DNA-Spuren an gerissenen Tieren in einem Damwildgehege bei Dierdorf im Landkreis Neuwied hat ergeben, dass die DNA von einem Wolf stammt. „Damit steht fest, dass der Wolf erneut nach Rheinland-Pfalz zurück gekehrt ist“, teilte Umweltministerin Ulrike Höfken am Mittwoch, 11. Mai mit.


Politik | Nachricht vom 11.05.2016

Wasserschutzgebiet für Brunnen Nisterberg festgesetzt

Der Brunnen Nisterberg versorgt die Einwohner der Gemeinde seit langer Zeit mit Trinkwasser. Und das soll für unbefristete Zeit so bleiben. Als Obere Wasserbehörde hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord nun ein Wasserschutzgebiet für den Brunnen Nisterberg zugunsten der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden festgesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.05.2016

Treif GmbH gibt klares Bekenntnis zur Region

Rund 6 Millionen Euro wurden investiert, um das neue Kundencenter des Maschinenbau-Unternehmens Treif in Oberlahr zu realisieren. Damit setze das heimische Unternehmen ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland und vor allem zur Region, betonte der geschäftsführende Gesellschafter Uwe Reifenhäuser. Mit etwa 250 Gäste aus aller Welt wurde das neue Kundencenter eingeweiht.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2016

Wallmenrother Zahnspangendisco überzeugte erneut

Zum dritten Mal veranstaltete die Ortsgemeinde Wallmenroth in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege eine Party zum Abtanzen im Mehrzweckraum und Jugendtreff. Und zum Tanzen kamen auch die insgesamt rund 200 Besucher. DJ Hicki animierte die Kinder zum Mittanzen und Mitsingen alter und neuer Hits.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2016

Stilvolle Fotokunst in der Volksbank Daaden

Freunde von besonderen Fotografien können noch bis 17. Juni in der Schalterhalle der Volksbank Daaden auf ihre Kosten kommen. Dort präsentiert die Fotografin Svenja Rothweiler Portraits von Menschen und Tieren. Einen wichtigen Part übernahm dabei ihre Schwester.


Region | Nachricht vom 10.05.2016

Erfolgreiche Aktionen gegen wilde Müllablagerungen

Die Beseitigung der wilden Müllablagerungen im Landkreis Altenkirchen ist abgeschlossen. Rund 70 Ortsgemeinden im Kreisgebiet waren dabei. Der Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) des Kreises Altenkirchen sagt Danke für diese Engagement der vielen ehrenamtlich tätigen "Müllwerkern"


Region | Nachricht vom 10.05.2016

Bundesweite Vogelzählung startet am Pfingstwochenende

Die "Stunde der Gartenvögel" findet auch in diesem Jahr vom 13. bis 15. Mai statt. Der Naturschutzbund (NABU) ruft zum Mitmachen auf. Spaß macht es auf jeden Fall, denn die heimische Vogelwelt im Garten zu beobachten, zu registrieren und zu melden, gibt spannende Einblicke in die Welt der heimischen Vögel.


Region | Nachricht vom 10.05.2016

"Landwirt des Jahres" gesucht

Zum dritten Mal wird in diesem Jahr der Ceres-Award, die Auszeichnung zum "Landwirt des Jahres" verliehen. Neu unter den zahlreichen Unterstützern des im deutschen Raum einzigartigen Preises ist die Rewe Group, Köln. Mit der Patenschaft unterstreicht der Konzern sein Engagement für eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung.


Region | Nachricht vom 10.05.2016

Genuss einer Kräutermischung: 15-Jähriger fast gestorben

Ein 15-Jähriger wurde am Samstag, 7. Mai um ein Haar nach dem Konsum einer unbekannten Kräutermischung getötet. Wiederbelebt wurde er im Krankenhaus Hachenburg und zum Glück ist der Junge außer Lebensgefahr. Die Polizei Hachenburg und die Kripo Montabaur ermitteln. Erneut warnen die Behörden vor dem Genuss solcher Drogen, die irrtümlich den Namen "Legal Highs" tragen.


Region | Nachricht vom 10.05.2016

Warnstreik bei Schaeffler Friction in Hamm

Am Dienstagnachmittag, 10. Mai hatte die IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf und der Betriebsrat der Firma Schaeffler Friction, Hamm zu einem Warnstreik aufgerufen. Es geht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern darum, endlich einen Tarifvertrag zu erhalten, gegen den sich die Geschäftsführung schon lange sperrt.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2016

Schützenfest in Leuzbach

Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 feiert sein Schützenfest an Pfingsten. Im Rahmen des Platzkonzertes am Samstag, 14. Mai werden die Schülerprinzessin Merle Hasselbach und Bambiniprinz Leon Griffel gekrönt.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2016

Claudia Bode ist neue Schützenkönigin

Dem Schützenfest in Katzwinkel am 21. und 22. Mai steht jetzt nichts mehr im Wege. Neue Schützenkönigin ist Claudia Bode, Schützenkaiser ist Daniel Freese und Jungschützenkönig ist Lars Höfer.


Sport | Nachricht vom 10.05.2016

Ellingen traf nicht gegen starke Oberlahrer Abwehr

Nur wenige sportliche Glanzlichter bot das Lokalderby in der B-Klasse zwischen der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II und dem VfL Oberlahr im Grubenstadion Willroth. Spielentscheidend war letztlich die Cleverness der Gäste, die ihre zwei Torchancen im ersten Spielabschnitt allesamt in Treffer ummünzten.


Kultur | Nachricht vom 10.05.2016

HG Butzko kommt nach Puderbach

Im Rahmen der Westerwälder Kulturtage kommt der Kabarettist und Satiriker HG Butzko am Freitag, 20. Mai, 20 Uhr in den Alten Bahnhof Puderbach. Dem Motto des rheinland-pälzischen Kultursommers "Der Sommer unseres Vergnügens" wird er mit Sicherheit gerecht.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Altenkirchener Stadtfest mit Picknick und "Baggerbiss"

Tausende Besucher nutzten das tolle Wetter sowie den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Besuch der Kreisstadt. Die Verantwortlichen hatten sich wieder einmal viele interessante Attraktionen einfallen lassen. Die Gäste genossen die zahlreichen Angebote der Einzelhändler und Aussteller. Beim Bürgerpicknick gab es dann den "Baggerbiss".


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Workshop "Zunge–Zähne–Zischlaute" wird wiederholt

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen hatten einen Workshop für Erzieher/innen zur Entwicklung von Zungenmotorik und Zähnen sowie Entwicklungsbremsen oder –hilfen für Ernährung und Sprechentwicklung angeboten. Der Kurs war blitzschnell ausgebucht und wird wiederholt.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Alte Häuser mit modernem Energiebedarf

In Altenkirchen am 25. Mai und in Betzdorf am 1. Juni bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Beratung zur Sanierung alter Häuser um den Energieverbrauch zu senken. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Donum Vitae wählte neuen Landesvorstand

Bei den Vorstandswahlen von Donum Vitae Rheinland-Pfalz wurde der frühere Flammersfelder Bürgermeister Josef Zolk zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Zolk arbeit seit der Gründung des Regionalverbandes Westerwald/Rhein-Lahn bei Donum Vitae mit.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

„Saubere Hände“ im DRK Krankenhaus

Am 5. Mai war Welt-Hände-Hygienetag – das Datum steht symbolisch für die fünf Finger jeder Hand. Wie wichtig dieses Thema ist, beleuchteten auch die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des DRK Bildungszentrums Altenkirchen/Hachenburg. Mit ihrer Aktion „Saubere Hände“ gestalteten sie einen Informationstag für Patienten, Besucher und Personal.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Selbsthilfe: Gemeinsame Initiative zweier Bundesländer

Am 20. Mai treffen sich erstmals Vertreter der Selbsthilfegruppen des Saarlandes und aus Rheinland-Pfalz gemeinsam zu einem Kongress in der Coface-Arena in Mainz. Im Zentrum der Veranstaltung stehen inspirierende Workshops mit Blick auf die Zukunft der Selbsthilfe. Kostenfreie Anmeldung noch möglich.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Westerwaldbahn stellt die "neue" Daadetalbahn vor

Zur Einweihungsfahrt und öffentlichen Präsentation der umfassend sanierten Gelenktriebwagen der Daadetalbahn hatte die Westerwaldbahn als Betreiber Gäste und die Öffentlichkeit eingeladen. Eine technische Generalsanierung und ein neues Design waren fällig, immerhin stammen die beiden Züge aus dem Jahr 1999. Rund 1000 Personen nutzen täglich den Zug.


Region | Nachricht vom 09.05.2016

Bikersegnung lockt an Pfingsten wieder nach Elkenroth

Auch in diesem Jahr werden am Pfingstsonntag wieder hunderte Biker rund um die Elkenrother Kirche erwartet. Nach dem Gottesdienst findet die traditionelle Rundfahrt statt, bevor dann in Kausen gefeiert wird.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2016

Industriemuseum besucht

Ein Tagesausflug der Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel führte zum Industriemuseum der einstigen Tuchfabrik Müller nach Euskirchen und anschließend nach Bad Münstereifel. Die Teilnehmenden genossen den Tag.


Sport | Nachricht vom 09.05.2016

Vize-Meisterschaft für JSG Betzdorf/Wissen

Die Vize-Meisterschaft in der Rheinland-Liga für die JSG Betzdorf/Wissen steht für die weibliche C-Jugend am Ende der Saison. Beim Spiel in Altenkirchen gegen die HSG Hamm/Altenkirchen trennte man sich mit 18:20.


Sport | Nachricht vom 09.05.2016

Ju-Jutsu Wettkämpfer erreichten gute Plätze

Die jungen Daadener Sportler Mats Strunk und Nina Finke vom Judo und Ju-Jutsu Verein nahmen erfolgreich an den Westdeutschen Meisterschaften in Detmold teil und erreichten die Qualifikation für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Bayern.


Sport | Nachricht vom 09.05.2016

Niederlage zum Saisonabschluss

Mit einem Endstand von 23:11 verloren die Handball-Herren des SSV 95 Wissen gegen den TV Moselweiß das letzte Saisonspiel. Das letzte Spiel unter Trainer Steffen Schmidt gelang nicht perfekt, aber zu keiner Zeit ließen die Wissener den Spaß am Spiel vermissen.


Sport | Nachricht vom 09.05.2016

SV Windhagen auf dem Sprung in Rheinland-Liga

Der SV Windhagen ist wenige Spieltage vor Saisonschluss weiter auf dem Sprung in die Rheinlandliga, der Tabellenführer gewann 4:2 beim Tabellenvierten in Weitefeld. Am Pfingstsamstag ist das letzte Auswärtsspiel in Wissen. Dann folgt das Heimspiel gegen Montabaur.


Kultur | Nachricht vom 09.05.2016

Neues Musikfestival für das Rheinland

Eine neue Kulturmarke "RHEINHOCH7" startet mit dem Musikfestival entlang des Rheins am Freitag, 26. Mai in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Festivalgründer setzen dabei besondere Akzente und wollen zwei Bundesländer verbinden. Es soll von Mai bis Juli besonderen Musikgenuss an besonderen Orten bieten.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Evangelischer Kirchenkreis empfing die Freunde aus Muku

Große Freude im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen: nach sechs Jahren ist endlich wieder eine Delegation aus dem Partnerkirchenkreis Muku (Demokratische Republik Kongo) eingetroffen. Bis Ende Mai weilt die Delegation im Landkreis.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

CDU-Gemeindeverband Kirchen: B 62 ist Lebensader

Die Ortsumgehung Mudersbach soll wieder in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes. Dies fordert der CDU-Gemeindeverband Kirchen in einer Pressemitteilung. Mit Fertigstellung der Hüttentalstraße wird der Verkehr zunehmen und Mudersbach zum Nadelöhr.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Erster Wissener Gitarrentreff

Statt nur Kontakte über Internetforen zu pflegen, hatte Christof Laupert zum ersten ersten Wissener Gitarrentreff eingeladen. Die Teilnehmer waren hoch zufrieden und weitere Treffs sollen folgen.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Rheinland-Pfälzer werben in Berlin für Inklusion und Integration

Mit einer Doppelausstellung „Sport ohne Limit“ und „Zurück im Leben“ in der Landesvertretung in Berlin will die Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Behinderten- und Rehasportverband für Inklusion und Integration werben.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

DRK Kreisverband sagte Danke

Ehrenamtliches Engagement in der Gesundheitsförderung wurde kürzlich vom DRK Kreisverband Altenkirchen gewürdigt. Die Gesundheitskurse und die regelmäßigen Bewegungsprogramme für Senioren/innen sind lange Bestandteil der Angebote des DRK.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Die Kreisjugendpflege informiert

Im Juni gibt es zahlreiche spannende und interessante Angebote der Kreisjugendpflege in den unterschiedlichen Verbandsgemeinden des Kreises Altenkirchen. Technik, Abenteuer und Kreatives ist im Programm zu dem Anmeldungen erforderlich sind.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Lehrstellen: Erstmals mehr freie Stellen als Bewerber

Das gab es seit rund 20 Jahren nicht, die IHK meldet erstmals mehr freie Lehrstellen als Bewerber, dabei gibt es gute Karrierechancen mit einer Ausbildung. Statt Studium eine solide Ausbildung mit hervorragenden Zukunftschancen sei noch nicht in Köpfen angekommen.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

14. Mai 1816: Ein neuer Kreis Altenkirchen entsteht

Der heutige Landkreis Altenkirchen ist in seiner Struktur zurückzuführen auf die Ergebnisse des Wiener Kongresses. Den Rückblick auf die Geschehnisse jener Zeit schrieb Josef Zolk, ehemaliger Bürgermeister der VG Flammersfeld. Am 14. Mai 1816 entstand nicht nur der Landkreis, auch die Bürgermeistereien als untere Verwaltungseinheiten entstanden.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Fahrzeugbrand am Waldschwimmbad

Ein Fahrzeugbrand am Waldschwimmbad "Thalhauser Mühle" wurde der Feuerwehr Hamm am Sonntagmorgen, 8. Mai gemeldet. Ein Motorroller war in Brand geraten, das Feuer war auf die Böschung und den nahen Wald übergegriffen. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Feuer in einem Industriebetrieb in Hamm

Ein Feuer hat am Mittwoch, 4. Mai, beim Hersteller für Bremsbeläge, TMD Friction in Hamm mehr als 60 Feuerwehrleute beschäftigt. Es wurde niemand verletzt, alle Mitarbeiter konnten die verrauchten Hallen verlassen. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache gibt es keine Angaben.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Vorfahrt missachtet - Kradfahrer leicht verletzt

Noch viel Glück hatte ein Motorradfahrer am Samstag, 7. Mai in Wissen. Ein Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stieß noch gegen ein weiteres Auto und rutschte über die Motorhaube, bevor auf der Straße landete.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Frühlingsfest in Betzdorf lockte viele Besucher an

Das einer Messe ähnliche Frühlingsfest lockte dank schönem Wetter am Wochenende, den 7. und 8. Mai, viele Besucher an. Die Stadt lud zusammen mit der Aktionsgemeinschaft und begleitet von „Okay Veranstaltungen“ zum Frühlingsfest ein. Das Motto „Betzdorf verliebt sich!“ stammt von einer Werbebroschüre.


Region | Nachricht vom 08.05.2016

Internationales Flair beim Wissener Maimarkt und Freundschaftsfest

Nicht zuletzt das phantastische Wetter lockte am Sonntag, 8. Mai, wieder viele Besucher auf den Maimarkt in Wissen. Eine große Auswahl an verschiedenen Marktangeboten, der verkaufsoffene Sonntag sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm im Rahmen des mittlerweile zur Tradition gewordenen Freundschaftsfestes luden zum Verweilen ein.


Politik | Nachricht vom 08.05.2016

Diskussion zum Europatag

Montag, der 9. Mai ist Europatag. Im Jahr 2007 wurde unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ein Projekttag an den Schulen eingeführt. Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler diskutierte im Vorfeld mit Schülerinnen und Schülern über Europa


Kultur | Nachricht vom 08.05.2016

Paul Morocco & Olé Comedy wirbeln durchs Kulturwerk

Am Samstag, 14. Mai, ab 20 Uhr wird das Finale der "WERKtage-Biennale" im Kulturwerk Wissen eingeläutet. Es wird äußerst vergünglich zugehen, getreu dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Paul Morocco & Olé Comdedy haben sich was Besonderes ausgedacht.


Region | Nachricht vom 07.05.2016

Lesewettbewerb an der Grundschule Etzbach

Der Vorlesewettbewerb an der Grundschule Etzbach zeigte auch in diesem Jahr, die Jury hatte es nicht einfach. Die jungen Leseexperten zeigten hervorragende Leistungen auf die sie stolz sein dürfen.


Region | Nachricht vom 07.05.2016

Krankenpflegeschule Hachenburg stellt sich vor

Die Krankenpflegeschule Hachenburg hat Bewerber aus vielen Regionen, aus dem Kreis Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis und darüber hinaus. Zum „Tag der Pflege“ am 12. Mai stellt sich die Schule mit ihren Ausbildern vor.


Region | Nachricht vom 07.05.2016

Beginn der Mähsaison: Kitze, Hasenkinder & Co in Gefahr

PETA appelliert an Landwirte in Rheinland-Pfalz, Tierbabys zu schützen. Verantwortliche sind verpflichtet, Wildtiere mit Vorsichtsmaßnahmen vor Tod und Verletzungen zu bewahren. Vor allem Rehkitze und junge Feldhasen fallen alljährlich den Mähmaschinen immer wieder zum Opfer. Vergrämungsmethoden und Achtsamkeit können das Leid verhindern.


Politik | Nachricht vom 07.05.2016

Landesentwicklungsprogramm (LEP) und Windkraftanlagen

"Der Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz ist für die Menschen, den Natur- und Landschaftsschutz enttäuschend und singt das Lied einer falschen Energiewende.", resümiert die „Naturschutzinitiative e.V.“ in ihrer Kritischen Stellungnahme.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2016

Tennisfreunde eröffnen die Sandplatzsaison

Am Sonntag, 1. Mai, eröffneten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen offiziell die Sandplatzsaison. Den Rahmen hierfür gab die gut besuchte Veranstaltung „Deutschland spielt Tennis“. Der Verein war mit den Besucherzahlen zufrieden.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2016

Non-Boulers-Boule-Cup in Brachbach

Der SC 09 Brachbach lädt für den 28. Mai zum Boulespiel ein. Das Spiel mit den Kugeln erfreut sich nicht nur in Frankreich und Spanien großer Beliebtheit. Mitmachen kann jeder beim Non-Boulers-Boule Cup.


Vereine | Nachricht vom 07.05.2016

Wanderausflug mit Sightseeing in Münster

Bei den Wanderfreunden „Siegperle“ steht neben ihrem Lieblingshobby, dem Wandern, auch immer das besondere Erlebnis im Vordergrund einer jeden monatlichen Ausflugsfahrt. So auch zuletzt bei einer Tour ins Münsterland.


Kultur | Nachricht vom 07.05.2016

Der Westerwald im Spiegel der Zeit

Die große August Sander-Ausstellung vom 30. April bis 30. September in der Kreisverwaltung Altenkirchen anlässlich des 200-jährigen Kreisjubiläums wurde feierlich eröffnet. Es werden sonntags ab 15 Uhr Führungen angeboten, die Ausstellung ist bis 30. September in der Kreisverwaltung zu sehen.


Region | Nachricht vom 06.05.2016

Handwerkskammer Koblenz trauert um Karl-Jürgen Wilbert

Der ehemalige Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Koblenz (HwK) verstarb mit 74 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalls in der Nacht zum 4. Mai. Wilbert galt als starke Stimme des Handwerks in Rheinland-Pfalz, er hinterlässt seine Ehefrau und drei Kinder. Wilbert lebte in Lehmen/Mosel.


Region | Nachricht vom 06.05.2016

Polizeieinsatz: 36-Jähriger starb an Schussverletzung

Ein Polizeieinsatz in Brachbach forderte ein Todesopfer. Bislang ist bekannt, dass im Rahmen eines nächtlichen Polizeieinsatzes am 6. Mai ein 36-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Er starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Diskussion im Ort ist im Gange, aber niemand weiß etwas.


Region | Nachricht vom 06.05.2016

Polizist erschießt randalierenden 36-Jährigen in Brachbach

Am 6. Mai forderte ein nächtlicher Polizeieinsatz in Brachbach ein Todesopfer. Ein 36-jähriger Mann starb im Rettungswagen an den Folgen einer Schussverletzung. Zunächst war über die Hintergründe nichts zu erfahren. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft sich detailliert geäußert.


Region | Nachricht vom 06.05.2016

Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt Sanierung des Förderturms Willroth

Bei herrlichem Wetter das eigentlich zur Besteigung des Turms einlud, aber ja aufgrund der Sperrung nicht möglich ist, trafen sich Vertreter der Sparkasse Westerwald-Sieg mit Vertretern der Verbandsgemeinde Flammersfeld und einem Mitglied der Bürgerinitiative Willroth am Förderturm. Es gab eine Spende.


Werbung