Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30554 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306


Region | Nachricht vom 08.12.2015

Neustart bei der Tierkörperbeseitigung im Land

Die Tierkörperbeseitigung in Rheinland-Pfalz und im Saarland musste europaweit ausgeschrieben werden. Eine Neuorganisation ist jetzt erfolgt und gilt ab 1. Januar. Der Standort Rivenich ist vorerst gesichert. Dies teilte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken mit.


Region | Nachricht vom 08.12.2015

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit erfolgreich

„Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart!“ Diesem Aufruf zum Beratungstag für den Wiedereinstieg in den Beruf folgten bereits zahlreiche Frauen aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Wiedereinstiegsberaterin Claudia Stümper-Oehl informierte die interessierten Frauen in Einzelgesprächen.


Politik | Nachricht vom 08.12.2015

Kreishaushalt 2016: Zwischen Resignation und Optimismus

Teils entmutigende Worte wählten die Fraktionsvertreter auf der gestrigen Sitzung des Kreistags. Es ging um die Verabschiedung des Haushalts für das kommende Jahr. Trotz des erneuten Defizits wollten die Kommunalpolitiker nicht nur Negatives sehen – wie am Beispiel der Flüchtlingssituation deutlich wurde.


Politik | Nachricht vom 08.12.2015

Holzbachtal-Strecke: Westerwaldbahn muss Güterverkehr aufgeben

Abwarten oder eine Schlussstrich ziehen? Auf diese Frage lief alles auf der letzten Kreistagssitzung hinaus, als es um den Güterverkehr nach Selters ging. Die Mehrheit der Kommunalpolitiker entschied sich nun für die Kündigung der Verträge mit der DB Schenker Rail. Nicht alle Fraktionen zeigten sich zufrieden mit diesem Votum.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2015

Sicher durchs Online-Shopping

Sicherheit, Datenschutz, Anonymität der Kontodaten, vertrauenswürdiger und transparenter als bestehende Bezahlverfahren - das sind Vorteile, mit denen Paydirekt als neuer Bankenstandard für das Bezahlen im Internet punktet. Und: Für den Endkunden ist es kostenlos. Die Westerwald Bank gehört zu den Vorreitern für das neue Angebot.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2015

Adventsfeier bei der Reha-Sportgemeinschaft

Zum vorweihnachtlichen Kaffeetrinken hatte die Reha-Sportgemeinschaft Wissen ihre Mitglieder und Freunde ins Wissener Schützenhaus eingeladen. Rund 100 Gäste waren der Einladung gefolgt. Ein besonderer Dank galt den Übungsleiterinnen.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2015

Leichtathleten des Jahres beim VfB Wissen geehrt

Die Leichtathletikabteilung des VfB Wissen ehrte im Rahmen der Weihnachtsfeier die sportlichen Erfolge. Sportlerin des Jahres ist Lea Lemke, Sportler des Jahres Paul-Phillip Uhlemann. Die Erfolge der beiden Spitzensportler können sich sehen lassen. Verliehen wurden 100 Sportabzeichen, die im Laufe des Jahres abgelegt wurden.


Sport | Nachricht vom 08.12.2015

13. Intersport-Hammer-Cup des FSV Kroppach

Der FSV Kroppach und die Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen veranstalten wie schon in den vergangenen Jahren den Jugend-Fußball-Cup unter dem Motto: „Fußballer-helfen-Leben“. Ab Freitag, den 11. Dezember bis Sonntag, den 13. Dezember werden in der Rundsporthalle Hachenburg rund 100 Fußball-Teams von den Bambinis bis zur C-Jugend erwartet.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2015

Neujahrskonzert mit Stargast

Das Neujahrskonzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen am 2. Januar präsentiert die Philharmonie Südwestfalen und Stargast Andreij Gorbatschow mit der Balalaika. Der Virtuose aus Moskau führte das Instrument in alle großen Konzertsäle der Welt ein.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2015

Festliche Musik mit den Bergknappen

Mit einem eindrucksvollen Konzert zum zweiten Advent begeisterte die Siegerländer
Bergknappen-Kapelle Niederschelden unter der Leitung von Markus Heider in der mehr als voll besetzten Aula des Gymnasiums Auf der Morgenröthe.


Region | Nachricht vom 07.12.2015

Handballer siegen beim letzten Heimspiel

Für die Herren des SSV95 Wissen stand das letzte Heimspiel im Jahr an. Die Handballer lieferten sich eine faires und spannendes Spiel gegen die HSG Westerwald, das letztlich der SSV mit 27:26 gewann.


Region | Nachricht vom 07.12.2015

Vom Klang der Farbe

Mit der Ausstellung „Vom Klang der Farbe“ des in Bad Marienberg geborenen Malers Stefan Hausmann, der heute in Becherbach bei Kirn lebt, bietet die Bank während der gesamten Adventszeit und bis Anfang März 2016 in ihrer Galerie im ersten Obergeschoss einmal mehr zeitgenössische Kunst in der Region.


Region | Nachricht vom 07.12.2015

Päckchen-Aktion für Flüchtlingskinder auf dem Stegskopf

Die Zahl der Kinder die im Aufnahmelagerlager Stegskopf untergebracht sind steigt stetig. Diese Kinder haben Schreckliches erlebt, nicht nur in ihrer verlorenen Heimat auch auf dem Weg bis zum Stegskopf. Die IGS Hamm hat eine Weihnachtspäckchen-Aktion gestartet und will damit die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Heller-Daadetal unterstützen. Eine wenig Weihnachtsfreude soll in einem Päckchen verpackt sein.


Region | Nachricht vom 07.12.2015

Neuwieder Bären punkten dreifach an der Ostsee

Längste Auswärtsfahrt, kleiner Kader, die Niederlage von Freitag gegen Wedemark noch in den Knochen: Der EHC Neuwied hat an der Ostsee eine beeindruckende Antwort gegeben auf die vermeidbare Niederlage zwei Tage zuvor gegen die Scorpions. Bei den Rostock Piranhas fuhren die Bären einen ungefährdeten 6:2 (1:0, 5:1, 0:1)-Sieg ein und kletterten damit auf den dritten Tabellenplatz in der Oberliga Nord.


Politik | Nachricht vom 07.12.2015

Kommt das Aus für Holzbachtal-Strecke?

Am Montag, 7. Dezember tagt der Altenkirchen Kreistag. Auf der Tagesordnung steht auch das Thema Westerwald-Bahn. Dazu kommt Kritik aus Westerwaldkreis, die CDU-Fraktion im Westerwälder Kreistag bemängelt das fehlende Konzept für die Holzbachtal-Strecke vor allem für den Güterverkehr.


Vereine | Nachricht vom 07.12.2015

Nikolaus besuchte Nachwuchskicker

Am Vorabend des Nikolaustages war der Weihnachtsmann bereits beim Nachwuchs der SG 06 Betzdorf zu Gast. Er konnte rund einhundert Jungkicker mit ihren Eltern begrüßen. Eine gemütliche Adventsfeier.


Sport | Nachricht vom 07.12.2015

Friedhelm Adorf blickt auf ein erfolgreiches Sportjahr

Der Leichtathletik-Verband Rheinland ehrte am Freitag, 4. Dezember in Bernkastel-Kues die Deutschen Senioren-Meister und die Medaillengewinner der Internationalen Senioren-Meisterschaften im Rahmen einer Feierstunde. Friedhelm Adorf aus Altenkirchen gehört zu den Spitzensportlern.


Sport | Nachricht vom 07.12.2015

Spannende Faustball-Duelle der U14 Jugend

Am Samstag, 5. Dezember fand der erste Faustballspieltag der Jugend U14 in der Halle auf dem Molzberg statt. Die U14 Faustballer des VfL waren noch zusätzlich mit einer Spielgemeinschaft am Start.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Drei neue Pumpen für die VG-Feuerwehr

Die Anschaffung der neuen Tragkraftspritzen für die Freiwillige Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Flammersfeld war dringend nötig. Jetzt kamen die neuen Pumpen für die Löschzüge Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Erlös des Martinsmarktes übergeben

Die Spendenbilanz des Martinsmarktes, die Umwandlung des Herzbergs in eine Tempo-30-Zone und ein erster Blick auf 2016 standen im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Breitscheidt. Traditionsgemäß war diese letzte Sitzung des Jahres auch der Rahmen für eine Spende an den Kindergarten.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Gewinne der Weihnachts-Shopping Verlosung übergeben

Der Treffpunkt Wissen kann auch in diesem Jahr mit Erfolg auf das Weihnachts-Shopping blicken, jetzt erfolgte die Übergabe der Hauptpreise aus der Verlosungsaktion. Wie immer hatten sich die Wissener Unternehmen mit Sachpreisen und Einkaufsgutscheinen beteiligt. Die Hauptpreise wurden nun offiziell übergeben.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

CJD Wissen bittet um Spenden für junge Flüchtlinge

Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge bedürfen des besonderen Schutzes und einer besonderen Unterbringung mit Betreuung. Die Zahl dieser jungen Menschen ohne Eltern oder Begleitung steigt. Das Christliche Jugenddorf (CJD) Wissen nimmt die jungen Flüchtlinge schon seit geraumer Zeit auf und bietet ihnen Schutz und Hilfe. Das CJD bittet um Spenden.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Der Kreis stellt neuen Senioren-Wegweiser vor

Die vierte Auflage des Senioren-Wegweisers ist fertig und wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Es hat sich vieles verändert und die Generation im Rentenalter ist fit und mischt sich in viele Belange des öffentlichen Lebens ein. Aber auch die Bedürfnisse der Menschen haben sich geändert.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Lebenshilfe stellt Freizeitangebote 2016 vor

Auch dieses Jahr legt die Lebenshilfe ihre Planungen für die Ferien- und Freizeitangebote 2016 in einem Prospekt vor. Neben den Freizeit- und Urlaubsfahrten, gibt es einen Überblick über ehrenamtlich begleitete Freizeitangebote, wie etwa das Kegeln, sowie Ausflüge für Familien mit kleinen Kindern und für Erwachsene, Treffs für Eltern und Familien, sowie die Angebote der Offenen Hilfen.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Rosenheimer Weihnachtsmarkt für erkranktem Dorfbewohner

Der gesamte Erlös des diesjährigen Weihnachtsmarktes kam wieder einem sozialen Zweck zugute. In diesem Jahr wird ein erkrankter Einwohner Rosenheims unterstützt. Zahlreiche Vereine und Privatpersonen beteiligten sich an der Umsetzung der seit Jahrzehnten beliebten Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 06.12.2015

Kleiner, gemütlicher Weihnachtsmarkt in Betzdorf

Am zweiten Adventswochenende vom 4. bis 6. Dezember fand der achte Betzdorfer Weihnachtsmarkt mit seinem bunten Bühnenprogramm statt und sorgte für erste vorweihnachtliche Stimmung und Highlights für Jung und Alt.


Politik | Nachricht vom 06.12.2015

Mitgliederehrung bei der CDU Herdorf

In der jüngsten Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Herdorf standen vor allem die diesjährigen Mitgliederehrungen sowie die Neuwahl eines Kassierers im Blickpunkt des Interesses. Aber auch die aktuelle Politik kam nicht zu kurz.


Politik | Nachricht vom 06.12.2015

Ehrung für 50 Jahre Treue zur FDP

Prof. Dr. Wolf-Dieter Müller-Jahncke wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde des FDP-Ortsverbandes Kirchen für seine 50-jährige Treue zur Partei geehrt. Grüße gab es vom Bundes- und Landesvorsitzenden.


Politik | Nachricht vom 06.12.2015

Wehner fordert Umdenken auf dem Milchmarkt

Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thorsten Wehner, fordert ein Umdenken auf dem Milchmarkt. Statt der Preissteuerung plädiert er für eine Stärkung des Wettbewerbs. Eine Milchmengensteuerung lehnt der Abgeordnete an.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2015

Infos zur Kesseltauschkampagne in der Westerwald-Bank Wissen

Eine Ausstellung zur Kesseltauschkampagne ist derzeit in der Westerwald-Bank Wissen zu sehen. Die gemeinsame Klimaschutzinitiative des Kreises und der Sanitär-Heizung-Klimatechnik Innung der Kreishandwerkschaft Rhein-Westerwald informiert zur Kampagne, die noch bis 31. Mai 2016 läuft.


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Verkehrsunfall: Zwei Fußgängerinnen schwerverletzt

Am Freitag, 4. Dezember, am späten Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Herdorf. Zwei Fußgängerinnen wurden beim Überqueren der Schneiderstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Zur Rekonstruktion des Unfalls wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Tag der Seelsorge in Daaden

Zum elften Mal fand der "Tag der Seelsorge" im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen statt. Mit dieser Veranstaltung sollen Ehrenamtliche, die in den Kirchengemeinden Menschen begleitend zur Seite stehen, in ihrer Arbeit gestärkt werden. Thema des diesjährigen Tages war "Schamgefühl und Probleme beim Älterwerden".


Region | Nachricht vom 05.12.2015

Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife

Am Montag, 14. Dezember haben interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Möglichkeit, sich über das Abitur "Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife" an der BBS Betzdorf-Kirchen zu informieren. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr an der Berufsbildenden Schule Betzdorf, Auf dem Molzberg 14, Kirchen, Raum G103/104.


Region | Nachricht vom 05.12.2015

"Ranzenbande" im Einsatz

Angehende Schulkinder des katholischen Kindergartens schmückten den Weihnachtsbaum bei der Firma Treif in Oberlahr. Alles eigens gefertigter Schmuck wurde an den Baum im Eingangsbereich befestigt und dafür gab es eine Belohnung.


Politik | Nachricht vom 05.12.2015

Verträglichkeitsprüfung Stegskopf

Zurzeit finden Gespräche zwischen Land und Kommunen zur Verträglichkeitsprüfung für die Flüchtlingsunterbringung auf dem Stegskopf statt. Landtagsabgeordneter Michael Wäschenbach ist als örtlicher Wahlkreisabgeordneter vermittelnd tätig, um die Interessen der Kommunen vor Ort und die des Landes zu verbinden und dabei zu vermitteln zwischen den berechtigten Belangen der Orte, insbesondere in den Verbandsgemeinden Daaden und Rennerod und dem Land.


Politik | Nachricht vom 05.12.2015

Keine Obergrenze für Flüchtlinge auf dem Stegskopf

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Detlef Placzek und Winfried Conrad kamen am Samstagmorgen, 5. Dezember nach Rennerod und legten die Fakten über die Flüchtlingspolitik und die Situation auf dem Stegskopf dar. Zurzeit sind 1275 Flüchtlinge dort und die Gretchenfrage, ob es eine Obergrenze geben wird, wurde von Placzek verneint.


Politik | Nachricht vom 05.12.2015

Nächste Gegendemonstration in Bad Marienberg geplant

Das Wäller Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz plant eine weitere Gegendemonstration am Donnerstag, den 10. Dezember um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Bad Marienberg. Alle Bürger, die gerne daran teilnehmen wollen, sind herzlich eingeladen. Dieses mal soll zusammen musiziert und gesungen werden.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2015

Vorspielnachmittag beim Musikverein Brunken

Der erste Adventssonntag gehörte auch in diesem Jahr dem Nachwuchs des Musikvereins Brunken. Die Kinder und Jugendlichen präsentierten ihr Können im Musikhaus. Die Ausbildungsgruppen zeigten tolle Leistungen.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2015

Siegerehrung des Herbstpreisschießens

Zum Abschluss des Herbstpreisschießens der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein fand das beliebte "Sauessen" mit der Siegerehrung statt. Es gab Pokale, aber auch die beliebten Fleischstücke.


Sport | Nachricht vom 05.12.2015

Lisa Halbe ist Vize-Europameisterin

Lisa Halbe, Taekwondo-Sportlerin aus Altenkirchen ist Vize-Europameisterin. In Kroatien errang die 25-Jährige die Silbermedaille nach einem spannenden Wettkampf die Silbermedaille. Für Trainer und Sportlerin von Sporting-Teakwondo ein großer Erfolg.


Sport | Nachricht vom 05.12.2015

Wedemark Scorpions bestrafen schwache Bären

Das war nix: Der EHC Neuwied hat das Heimspiel gegen die Wedemark Scorpions mit 1:2 (0:2, 1:0, 0:0) verloren. Vor 922 Zuschauern zeigten die Bären die bisher schwächste Saisonleistung. Zum ersten Mal in 17 Ligaspielen verloren die Deichstädter damit eine Partie, von der man erwartet hatte, man könnte die drei Punkte auf dem eigenen Guthabenkonto verbuchen.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

IHK-Vollversammlung beschließt Aktionsprogramm

Am Donnerstag, 3. Dezember, hat die IHK-Vollversammlung ein Aktionsprogramm zur Integration von Flüchtlingen beschlossen. Im Gesamtmaßnahmenpaket sind Hilfen für Unternehmen und Flüchtlinge enthalten, ein Fonds für die Maßnahmen wird in Höhe von rund 200.000 Euro zunächst für ein Jahr eingerichtet.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Marco Weller neuer Trainer der SG 06

Zur Vorbereitung der Rückrunde in der Rheinland-Liga verlässt Dirk Spornhauer die SG 06 Betzdorf als Trainer. Die Trennung wurde gemeinsam beschlossen. Die SG 06 ist Dirk Spornhauer für seine geleistete Arbeit dankbar. Sein Nachfolger wird Marco Weller.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Campingbetriebe im Westerwald ausgezeichnet

Alle drei Jahre können sich Campingbetriebe in Deutschland der Sterneklassifizierung stellen. Im Westerwald gab es eine erfreuliche Zunahme der Betriebe die ausgezeichnet werden konnten. Einer davon ist der Campingplatz Eichenwald in Mittelhof.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Malen und Tanzen an der Grundschule

Das Konzept "Malen und Tanzen" wurde an der Grundschule Gebhardshain mit viel Erfolg durchgeführt. Das Projekt fand im Rahmen der landesweiten Aktion: Jedem Kind seine Kunst statt. Im Januar sind die Bilder in der Volksbank Gebhardshain zu sehen.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Steinebacher Feuerwehr verzeichnete drei Einsätze

Die vielfältigen Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr kann man an den Einsätzen der Feuerwehr Steinebach vom Donnerstag, 3. Dezember sehen. Dreimal mussten die Einsatzkräfte ausrücken, umfangreichster Einsatz war der Brand eines Autos in einer Garage in Gebhardshain.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Appell: Freien Wohnraum dringend zur Verfügung stellen

Der Landkreis Altenkirchen und der Haus- und Grundeigentümerverein im Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis e.V. appellieren an Vermieter: Wohnraum für Flüchtlinge wird dringend gesucht. Noch gibt es im Kreis keine Belegung von öffentlichen Gebäuden, aber das kann sich ändern. Rechtsanwalt Michael Schneider, vom Verein Haus & Grund gibt allen Vermietern wertvolle Tipps.


Region | Nachricht vom 04.12.2015

Eröffnung des 8. Betzdorfer Weihnachtsmarktes

Bürgermeister Bernd Brato und Carmen Pagnia, erste Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf, eröffneten am Freitag, 4. Dezember, gegen 18 Uhr den achten Betzdorfer Weihnachtsmarkt. Die Besucher können sich auf ein buntes Programm auf der Bühne und eine gemütliche Atmosphäre bis zum Sonntag, 6. Dezember freuen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2015

Moonlight Shopping im Babor Beauty Spa

Claudia Weitershagen und ihr Team hatten zum zweiten Mal zum Moonlight Shopping eingeladen und im Babor Beauty Spa in Wissen gab es eine reizvolle Atmosphäre zum Wohlfühlen und einige Überraschungen für die Kundschaft.


Sport | Nachricht vom 04.12.2015

Marvin Schmidt Vize-Rheinland-Pfalz Meister

Weiterhin auf Erfolgskurs fährt der Cross-Spezialist Marvin Schmidt vom RSC Betzdorf. Er kam als Zweiter beim Cross-Rennen in Trassem/Trier ins Ziel. Am Sonntag, 6. Dezember lädt Schmidt nach Nisterberg ein. Ein Cross-Training mit Benefizcharakter steht auf dem eigenen Gelände an.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2015

Kirchenmusikalische Andacht in Horhausen

Eine lange Tradition hat die kirchenmusikalische Andacht, die in der katholischen Kirche St. Maria Magdalena in Horhausen jedes Jahr am ersten Advent gefeiert wird. Die Chöre und Musiktreibenden der Region erhielten viel Applaus.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2015

Cäcilienfest Kantorei Kreuzerhöhung Wissen

Das Cäcilienfest der Kantorei Kreuzerhöhung Wissen stand im Zeichen der Ehrungen für langjährige Sängerinnen und Sänger. In einem humorvollen Rückblick auf das Chorleben der Pfarrgemeinde gab der Vorsitzende Wolfgang Weitershagen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Betzdorfer Weihnachtsmarkt beginnt

Das gemütliche Hüttendorf am Betzdorfer Rathaus lädt zum adventlichen Besuch ein. Am Freitag, 4. Dezember beginnt der 8. Betzdorfer Weihnachtsmarkt der auch in diesem Jahr ein unterhaltsames Programm bietet. Das adventliche Feuerwerk am Samstag wird sicher einer der Höhepunkte. Ein großes Angebot an Getränken und Speisen lädt zum Vereilen ein.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Kinder schmückten Baum der Deutschen Bank

Die Kinder der Kindertagesstätte "Wirbelwind" schmückten den Weihnachtsbaum der Deutschen Bank in Betzdorf. Die hübschen Weihnachtsbasteleien verschönern den Baum und das Schmücken gehört seit fünf Jahren in die Adventszeit.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Die Ausländerbehörde informiert

Hinweise der Ausländerbehörde des Kreises Altenkirchen zu neuen legalen Wegen zur Arbeitsausnahme in Deutschland, speziell für Personen aus Westbalkan-Staaten. Wer seinen Asylantrag zurücknimmt und unverzüglich ausreist, kann anschließend auch von einer neuen aufenthaltsrechtlichen Erleichterung profitieren.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Gemeinsam Weihnachtsbaum geschmückt

Fast wie ein kleines adventliches Dorffest ist die jährliche Veranstaltung zum Weihnachtsbaum schmücken in Etzbach. Kinder und Erwachsene kamen zum Spielplatz wo der Baum aufgestellt und geschmückt wurde.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Gesundheitsprävention am St. Antonius Krankenhaus

Zwei Gesundheits- und Wellnesstage gab es kürzlich für die Mitarbeiter/innen im St. Antonius Krankenhaus Wissen. Betriebliche Gesundheitsförderung ist in vielen Betrieben und Einrichtungen angekommen und dient der Prävention aber auch der Zufriedenheit der Mitarbeitenden.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Halbseitige Sperrung L 280 bis Mitte Februar

Die halbseitige Sperrung im Verlauf der Landesstraße 280 bei Emmerzhausen (Erneuerung der Brücke) bleibt bis Mitte Februar bestehen. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM)Diez teilte mit, dass die Arbeiten an der Brücke im Schutze eines Zeltes weitergehen. Nur der Anliegerverkehr kann die Engstelle passieren.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Repair-Café in Altenkirchen

Am Samstag, 5. Dezember, von 9 bis 12 Uhr findet in Altenkirchen erstmals ein "Repair-Cafe" in den Räumen des Mehrgenerationenhauses in Altenkirchen statt. Zu dem Repair-Cafe können interessierte Bürgerinnen und Bürger mit ihren defekten (Elektro)-Geräten kommen und sie kostenlos reparieren lassen. Der AWB weist darauf hin, dass mögliche Ersatzteile mitgebracht werden müssen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Jutsteta`s Dance Club beim Bundesfinale

Der Jutsteta`s Dance Club aus Daaden war beim Bundesfinale „Rendezvous der Besten“ in Worms und erhielt die Bestnote: "ausgezeichnet". Der Daadener Turnverein ist stolz auf die Gruppe.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Weihnachtsbäume geschmückt

In Raubach und Horhausen wurde die Weihnachtsbäume in den Filialen der Westerwald Bank geschmückt. Die Helfer von Schule und Kindergarten bekamen dabei auch kleine Belohnungen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Probealarm mit Katastrophen-App in Rheinland-Pfalz

Als erstes Flächenbundesland führt Rheinland-Pfalz am Montag, 7. Dezember, einen landesweiten Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN durch. Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 9 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Visionen für die grüne Lunge der Stadt Wissen

Das Kerbtal oberhalb des Schützenplatzes in Wissen, kurz die Köttingsbach genannt, soll zur guten grünen Stube Wissens werden. Die CDU-Stadtratsfraktion unterstützt das Konzept von Manfred Steinmann, der sich erneut mit einer pfiffigen Idee zu Wort meldet. Der "Botanische Weg" geht auf seine Initiative zurück. Und Visionen haben der Politik noch nie geschadet.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2015

Lauftreff Wehbach ließ sich informieren

Medizinischer Sachverstand beim Stammtisch des Lauftreffs Wehbach zur Prävention von und Früherkennung von Herzkrankheiten. Des Weiteren gab es den Ausblick auf die Aktivitäten im kommenden Jahr. Der Wintercup-Lauf startet am 23. Januar.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2015

Vereinsmeisterschaften der DLRG

Insgesamt 44 Kinder und Jugendliche nahmen an den Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf/Kirchen teil. Die Siegerehrung fand in der Grundschule statt.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2015

Ein Abend voller Poesie im "forum 26" Altenkirchen

Einen bunten Strauß voller Poesie präsentieren der Rezitator Thomas Wunder und der Gitarrist Andreas Ludwig am Samstag, 12. Dezember, um 20 Uhr im „forum 26“ in Altenkirchen. Das Altenkirchener Duo hat ein wahrlich rasantes Programm zusammengestellt: Bekanntes und Vergessenes, Melancholisches und Mystisches.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Spannendes Mittagessen mit dem „Kochbus“

Eigentlich weiß das jeder: Gute Ernährung ist für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern von erheblicher Bedeutung. Die Kindertagesstätte „Die Fantastischen Vier“ in Fürthen wollte dazu einen besonderen Beitrag leisten und beteiligte sich an der Landes-Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“. Der "Kochbus" war einer der Höhepunkte.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Kinderparlament soll feste Einrichtung werden

Das neu geschaffene Kinderparlament der Grundschule Hamm hat über die Verwendung der 10.000 Euro vom Unicef-Lauf beschlossen und es wurde ein neues multifunktionales Spielgerät angeschafft. Das Kinderparlament arbeitete eindrucksvoll und beeindruckte die Schulleitung und das Kollegium. Es soll nun zu einer festen Einrichtung werden.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Arena-Kongress widmete sich dem Thema “Scheitern“

Der Arena-Kongress im Sporthotel Glockenspitze in Altenkirchen widmete sich dem Thema “Scheitern“. Dazu kamen hochkarätige Referenten aus Deutschland und die Seminare und Vorträge hatten das Thema "Scheitern und Versagen im Sport" unter vielen Aspekten zum Inhalt.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Spielberichte des SSV 95 Wissen

Auch das zweite Damen-Heimspiel der Handballerinnen des SSV 95 Wissen ging verloren. Personalprobleme werden als Ursache ausgemacht. Gegen den Tabellenführer HSG Kastellaun-Simmern II (7:29) gab es keine Chance. Beim SF Neustadt II scheiterten die Damen an der 7-Meter-Linie und man trennte sich mit 21:18.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Chor-Wochenende mit Lagerfeuerromantik

Das Adventskonzert am Sonntag, 13. Dezember in der St. Ignatiuskirche Betzdorf steht bevor. Die Vokalgruppe "Bel Canto" Mudersbach unter der Leitung von Luis Perathoner hatte dafür ein spezielles Probenwochenende eingelegt. Geselligkeit kam nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Förderverein für die AfA Stegskopf gegründet

Die Idee einen Förderverein für die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) zu gründen, ist schon ein paar Wochen alt. Jetzt wurde es umgesetzt, am Dienstag, 1. Dezember wurde der Förderverein für die Erstaufnahmeeinrichtung Stegskopf e.V. gegründet. Der Verein will und kann jetzt Spenden sammeln, um integrative Maßnahmen und kulturelle Begegnungen durchführen zu können.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Hochzeitsmesse 2016: Fachwissen in gemütlicher Atmosphäre

Am 17. Januar 2016 ist es wieder soweit: Zum siebten Mal findet in Altenkirchen die große Hochzeitsmesse im Hotel Glockenspitze statt. Zahlreiche Aussteller aus zwei Landkreisen treffen sich zur Informations- und Verkaufsausstellung. Der Eintritt ist frei.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2015

Kleusberg baut neues Verwaltungsgebäude

Die Standorte des Unternehmens Kleusberg werden in Wissen und Kabelsketal ausgebaut. Am Standort Wissen-Wisserhof entsteht ein neues Bürogebäude und eine Mitarbeiterkantine. In Sachsen-Anhalt wird ebenfalls kräftig erweitert und investiert teilte das Unternehmen mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2015

Wirtschaftsrat besuchte Mubea Daaden

Das Werk der Mubea Tellfedern GmbH in Daaden war Ziel eines Informationsbesuches des CDU-Wirtschaftsrates, Sektion Altenkirchen-Betzdorf. Das Unternehmen mit fast 1000 Mitarbeitenden investierte im letzten Jahr am Standort Daaden nach eigenen Angaben rund 15 Millionen Euro.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Feuerwehreinsatz am Krankenhaus Kirchen - Keine Gefahr

In der Nacht zu Dienstag, 1. Dezember, gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchen zum Krankenhaus alarmiert. Dort war ein unbekannter beißender, reizender Geruch festgestellt worden. Es gab keine verletzten Personen und für die Patienten des Krankenhauses bestand keine Gefahr. Die Messungen ergaben keine erhöhten Werte.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Präventionsarbeit für Versicherte der Unfallkasse verstärken

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ist die erste Unfallversicherungsträgerin bundesweit, die mit dem Forum Sport eine Sporthalle für die Versicherten und zugleich einen Feuerwehrsport-Stützpunkt in Andernach einrichtet. Zur Einweihung kam Minister Roger Lewentz, der das Forum Sport als wichtiges Element der Präventionsarbeit sieht.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Sportbootführerschein bestanden

Die VHS Wissen bietet die Kurse für den Sportbootführerschein See und Binnen an und die die kürzliche stattgefundene Prüfung in Winningen bestanden neun Teilnehmer. Man traf sich zur "Skippertaufe".


Region | Nachricht vom 01.12.2015

An der Tankstelle gibt es auch Bargeld

Jetzt gibt es an der Tanke auch Bargeld: An der Bell Oil-Tankstelle in Kirchen haben Kunden der Westerwald Bank die Möglichkeit, Bargeld abzuheben. Das spart Zeit und die manchmal schwierige Parkplatzsuche in Geldautomatennähe.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Zukunftschance: "smart villages"

Der Kreis Altenkirchen wird den demografischen Wandel deutlich spüren, die Suche nach positiven Entwicklungspotentialen gehört dazu. Das Projekt "smart villages" wird gefördert und wird von den Grünen im Kreis begrüßt.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Die Agentur für Arbeit legt die November-Statistik für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied vor. Der Winter lässt auch auf dem Arbeitsmarkt auf sich warten: Die Quote sinkt auf 5,1 Prozent. Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember führt die Arbeitsagentur eine Aktionswoche durch.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Innenminister in Koblenz – Verkehrsbehinderungen möglich

Im Zeitraum vom Donnerstag, 3. bis Freitag, 4. Dezember wird in Koblenz die Ständige Konferenz der Innenminister und -Senatoren der Länder durchgeführt. Beginnend ab dem 2. Dezember wird es daher zu verschiedenen polizeilichen Einsatzmaßnahmen kommen, die Auswirkungen auf den Verkehrsraum haben werden.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Wo kommt die Bio-Schokolade des Weltladens Betzdorf her

Woher kommt die Bio Milch in unserer Schokolade und unter welchen Bedingungen wird sie produziert? Das wollte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf genau erfahren und besuchte während eines Urlaubs in Bad Reichenhall einen Bergbauernhof im Berchtesgadener Land.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Weihnachtswichtel zauberten Weihnachtsglanz ins Rathaus

Wieder ist einer der am Schönsten geschmückten Weihnachtsbäume im Wissener Rathaus zu bewundern, denn sechs Weihnachtswichtel der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel haben ihn mit selbstgebastelten Kugeln, Herzen und Sternen geschmückt.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

„Zunge – Zähne – Zischlaute“ Workshop für Erzieher/innen

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen veranstaltete erfolgreich einen Workshop für 18 Erzieherinnen zur Entwicklung von Zungenmotorik und Zähnen sowie Entwicklungsbremsen oder –hilfen für Ernährung und Sprechentwicklung.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Vorfahrt missachtet und angetrunken

Unfallverursacher und Unfallopfer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Ein Verkehrsunfall an der Einmündung Oppertsau/Etzbach am Montag, 30. November ließ zwei Autos mit Totalschaden zurück. Vorfahrt missachtet und angetrunken am Steuer, der Führerschein wurde sichergestellt, teilte die Polizei Altenkirchen mit.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet

„Machern wir uns gemeinsam auf den Weg!“ so der Appell von Ulrike Mohrs, Leitern der Koblenzer Arbeitsagentur. In Anwesenheit von Staatssekretär Clemens Hoch, Chef der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei und zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde das erste Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Schulungsreihe zum Präventions- Programm Kindergarten Plus

Mit Unterstützung des Lions Clubs Westerwald setzt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen seit einigen Jahren einen Schulungsschwerpunkt im alljährlichen Fortbildungsprogramm im Bereich „Kindergarten plus“. Kürzlich endete nun in Altenkirchen die aktuelle Fortbildungsreihe mit der Zertifikatsübergabe an die teilnehmenden Erzieherinnen.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Schwerer Unfall bei Stürzelbach

Auf der Landesstraße 267 zwischen Puderbach und Altenkirchen, in Höhe von Stürzelbach, kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine junge Fahrerin eines Kleinwagens war vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2015

Restauranttest Kroli am Markt in Montabaur

Redakteure des WW-Kuriers testeten unerkannt das Restaurant Kroli am Markt in Montabaur, in dem die Auszubildenden des Hotel Schloss Montabaur eigenständig kochen und servieren. Das Haus kooperiert mit den „Jeunes Restaurateurs d’Europe“, die ihren Gastronomie-Nachwuchs auf hohem Niveau ausbilden. Es wird Wert auf kulinarische Perfektion, Nachhaltigkeit und entspannte Atmosphäre gelegt.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Prinzenpaar steuert Scheuerfelder Narrenschiff

Gute Laune auf dem Narrenschiff des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS): das neue Prinzenpaar Franko I. und Prinzessin Petra I. (Degani) sowie Kinderprinzessin Sarah I. (Koch) haben das Ruder übernommen. Die KVS-Piraten feierten den Start in die Session.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Restvermögen für Förderverein gespendet

Die St. Petrus Schützenbruderschaft Wehbach-Wingendorf ist als Verein erloschen und das restliche Vereinsvermögen wurde dem Förderverein der Kinderstation am DRK-Krankenhaus gespendet. So hatte es die letzte Migliederversammlung beschlossen.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Neue Sportkleidung für die dritte Fußballmannschaft

Dankend nahmen die Fußballer der dritten Mannschaft der (Sportgemeinschaft) SG Niederhausen-Birkenbeul ihre neuen Trikots, Hosen und Stutzen in Empfang, gesponsert von der Vertriebsleitung Claudia Schwarz aus Fensdorf


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Neue Trainingsbekleidung für C-Jugend JSG Wisserland

Der letztjährige Bezirksligadritte (D-Jugend) bzw. ungeschlagene Leistungsklassenmeister (C-Jugend) der JSG Wisserland bekam zum Abschluss der ersten Saisonhälfte 2015-2016 einen neuen Trainingsanzug von Geschäftsführer Andreas Berg vom Unternehmen Kötting überreicht.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

Wissener SV bleibt Tabellenführer

Die Luftgewehrmannschaft des Wissener Schützenvereins bleibt nach dem Sieg gegen Emsdetten Tabellenführer in der II. Bundesliga West. Spannende Wettkämpfe gab es in Inden bei Aachen und die Wissener Sportschützen zeigten ihr Können. Am 13. Dezember findet der nächste Wettkampf in Kevelaer statt.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

Erfolgreiches Jahr für Badminton- Abteilung DJK Gebhardshain

André Böhmer, Abteilungsleiter Badminton, freute sich, dass am letzten Spieltag noch ein so gutes Ergebnis erzielt wurde und auf ein paar spielfreie ruhige Weihnachtstage, um schließlich gesund und sportlich ins neue Jahr zu starten.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

EHC Neuwied empfängt Wedemark und reist dann nach Rostock

Ein freier Sonntag. Und das inmitten einer Eishockey-Saison. Eine absolute Seltenheit, weshalb die Bären am vergangenen Sonntag in alle Himmelsrichtungen ausströmten, um den 1. Advent im Kreise der Familie oder bei Freunden zu verbringen.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2015

Mitternachts-Shopping mit den Bühnenmäusen

Der Kartenvorverkauf für das neue Stück der Wissener Bühnenmäuse hat begonnen. Die Komödie "Mitternachts-Shopping" von Rolf Sperling wird im März im katholischen Pfarrheim aufgeführt. Das Ensemble verspricht viel Unterhaltung beim nächtlichen Shoppen


Werbung