Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29918 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300


Region | Nachricht vom 27.09.2015

Guter Start bei gemeinsamer Apfelernte in Pracht

Nun ist die Apfelernte zu Gunsten der Kindergartenkinder in Pracht gestartet. Bereits drei Tage wurden die gemeindeeigenen Bäume abgeerntet und eingesammelt. Da noch einige gemeindeeigene Bäume voller Äpfel sind, ist für Samstag den 17. Oktober die nächste Sammelaktion geplant


Region | Nachricht vom 27.09.2015

Tag der offenen Tür bei der Ahmadiyya Muslim Gemeinde

Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde Betzdorf lädt am Samstag, 3. Oktober zum Tag der offenen Tür ein. Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und dernachbarschaftlichen Zusammenkunft.


Region | Nachricht vom 27.09.2015

Neues auf dem Wissener Jahrmarkt

Der 46. Wissener Jahrmarkt hat dieses Jahr einen Adventskrimi für Kinder und Jugendliche im Angebot. Außerdem wird das Speisenangebot um frisch gegrillte Steaks und Folienkartoffeln erweitert.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Windkraft erhitzte die Gemüter in Nauroth

Zu Vorträgen über die Wirtschaftlichkeit sowie die medizinischen Folgen der Windkraft waren zahlreiche Interessierte nach Nauroth gekommen. Neben den überwiegend kritischen Gästen waren jedoch auch einige Befürworter der Einladung gefolgt.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Vier Löschzüge übten gemeinsam in Niederdreisbach

Am Freitag, 25. September trafen sich die Löschzüge Niederdreisbach/Schutzbach, Weitefeld, Derschen/Mauden/Emmerzhausen und Friedewald zu einer gemeinsamen Übung. Als Übungsplattform wurde ein altes Firmengebäude genutzt.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Kinderfest zum Weltkindertag in Altenkirchen

Am Freitag, 25. September, fand das jährliche Fest anlässlich des Weltkindertages (20. September jeden Jahres) statt. Bei tollem Wetter freuten sich die Veranstalter, der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) Ortsverein Altenkirchen, über den regen Zulauf.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Tanzgruppe ASJA trat in Betzdorf auf

Einen Hauch von „1001 Nacht“ hat die Tanzgruppe "ASJA" am vorletzten September Samstag nach Betzdorf gebracht. Die Tanzgruppe trainiert in Hachenburg und sucht noch weitere Tanzbegeisterte.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Wie man es anstellt, eingestellt zu werden

Bewerbertraining der Westerwald Bank am Gymnasium Altenkirchen: 57 Schüler der Klassenstufe 9 nahmen jetzt an einem eintägigen Workshop am Westerwald-Gymnasium in Altenkirchen teil. Gemeinsam mit den Trainerinnen Angelika Theis und Anja Nassen erarbeiteten die Jugendlichen die Grundlagen für eine erfolgreiche Bewerbung. Es gilt die alte Weisheit: Für den ersten Endruck gibt es keine zweite Chance.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Heizöl-Lastwagen bei Niederirsen verunglückt

Am Freitag, 25. September gegen 12.20 Uhr, wurde die Feuerwehr Hamm/Sieg zu einem Unfall mit einem Tankfahrzeug auf der Landesstraße 120 bei Niederirsen gerufen. Dort hatte der Fahrer eines Heizöltankfahrzeuges in einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Lastwagen verloren.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Wallmenrother Senioren auf Westerwaldrundfahrt

Bei strömendem Regen starteten 36 Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 22. September, zu einer von der Ortsgemeinde Wallmenroth organisierten Westerwaldrundfahrt. Dort führte es sie in eine Brennerei in Nister.


Region | Nachricht vom 26.09.2015

Gebäudevollbrand in der Dorfstraße von Katzenbach

Am 26. September um 16.44 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchen sowie der Rettungsdienst durch die Integrierte Leitstelle Montabaur zu einem Gebäudebrand ohne Menschenrettung alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte kurze Zeit später an der Einsatzstelle eintrafen, stand bereits der rechte Teil des Fachwerkhauses im Vollbrand.


Sport | Nachricht vom 26.09.2015

SSV-Lauftreff trainiert in der Naturregion Sieg

Natur pur erleben und dies abseits der bekannten Wege rund um Weyerbusch, dass stand für sieben Mitglieder des Lauftreffs vom Sport- und Spielverein (SSV) Weyerbusch am 19. September auf dem Trainingsplan.


Region | Nachricht vom 25.09.2015

Gesunde Zähne von Anfang an- gesunde Zähne ein Leben lang

Unter dem Motto "Gesunde Zähne von Anfang an- gesunde Zähne ein Leben lang" hat Zahnarzt Michael Düber die zahnärztliche Patenschaft für die Kindertagesstätte St. Nikolaus in Kirchen übernommen.


Region | Nachricht vom 25.09.2015

Elf Projekte von Stiftung im Kreis Altenkirchen unterstützt

Elf Projekte aus Kirchenkreis und Gemeinden hat die Stiftung des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen seit vergangenem Jahr wieder unterstützt. Daher wurde auch dieses Jahr wieder ein Stiftungsfest gefeiert.


Region | Nachricht vom 25.09.2015

Erste „Snake on Wheels“ Sternfahrt für DRK-Kinderklinik

Biker, Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr und Besucher sammelten Kilometer und Geld für den guten Zweck. Sie trotzten dem Wetter bei der Sternfahrt zugunsten der Deutsches Rotes Kreuz (DRK) -Kinderklinik Siegen.


Region | Nachricht vom 25.09.2015

Gemeindepfarrer Raimund Brückner wird verabschiedet

In einem Kantatengottesdienst am Sonntag, 27. September, 14.30 Uhr, in der Christuskirche wird der „dienstälteste" evangelische Altenkirchener Gemeindepfarrer Raimund Brückner verabschiedet. Mit ihm geht auch eine Ära lang anhaltender Kontinuität in der Gemeinde zu Ende.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.09.2015

Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand

500 Jugendliche nahmen an der Fahrt in den beliebten Freizeitpark bei Köln teil, nachdem die Giro-Life-Tour ins Phantasialand binnen kürzester Zeit ausgebucht war. Es war die vierte Tour, erstmalig als Sparkasse-Westerwald-Sieg.


Vereine | Nachricht vom 25.09.2015

400 Mitglieder, 40 Jahre, vier Buchstaben: DLRG

Das Sommerfest der DLRG Altenkirchen ist beliebt und das zeigte sich auch in diesem Jahr. Spiele für die Kinder, ein gemütliches Beisammensein mit Kuchen und Kaffee standen dabei im Mittelpunkt. Bei der Rallye war Spannung garantiert.


Kultur | Nachricht vom 25.09.2015

Lampenfieber spielt erst im Januar

Wann kommen sie denn, die Aufführungen? Ausnahmsweise tritt „Lampenfieber“ erst im Januar auf. Das neue Stück heißt schließlich: „Dat ganze Drömm on Draan em Sonderzuch der Bahn“. Aufführungsort bleibt der Gasthof Schäfer.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

DRK-Krankenhaus sieht Krankenhausreform sehr kritisch

Am 23. September fand in Berlin ein bundesweiter Aktionstag der Krankenhäuser am Brandenburger Tor in Berlin statt. Es ging um die Krankenhausreform der Bundesregierung, die in den Krankenhäusern großen Unmut auslöst und von heftiger Kritik und Empörung getragen wird.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Fusion mit der Verbandsgemeinde Betzdorf

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Gebhardshain befasste sich im Vorfeld der Ratssitzung am 1. Oktober mit dem Gesetzentwurf des Landes zur Fusion mit der Verbandsgemeinde Betzdorf.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Alsdorf: Gemeldeter Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Donnerstag, 24. September wurde durch die Polizeiinspektion Betzdorf ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet. Im Einsatz waren neben der Polizei, die Feuerwehren aus Betzdorf und Alsdorf.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Band Camp für junge Musiker und Sänger startet in die zweite Runde

Für den Traum der eigenen Band: Die Kreismusikschule (KMS) Altenkirchen bietet nach der sehr guten Resonanz auf die Premiere, in den Herbstferien vom 20. bis 25. Oktober nun zum zweiten Mal ein Band Camp für junge Musiker und Sänger an.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Land stockt Etat für Straßenbau auf

„Die Verkehrssicherheit der Landesstraßen hat für die SPD-geführte Landesregierung oberste Priorität“, unterstreicht der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner. Der Sozialdemokrat reagiert damit auf die jüngste CDU-Kritik am Zustand der Straßeninfrastruktur im Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Die neue Messe für die Region: 1. Siegen handelt

Anfang Oktober findet in der Siegerlandhalle, Siegen, eine neue Messe statt. Unter dem Titel „Siegen handelt“ werden erstmals verschiedene Ausstellungsbereiche unter einem Dach präsentiert.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Helfen wo’s gebraucht wird

Moritz Reitschuster, 28-jähriger Sohn von Apollo-Intendant Magnus Reitschuster, kommt direkt vom Hilfseinsatz an der serbisch-kroatischen Grenze nach Siegen, um von seinem dort Erlebten zu berichten und mit Hilfsgütern an die serbisch/kroatische Grenze zurückzukehren.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Gewinner der Sparkasse Westerwald-Sieg

Der Leiter der Geschäftsstelle Bad Marienberg, Markus Weber, konnte nun die Preise des Gewinnspiels „Wie heißt die Sparkasse nach der Fusion der Kreissparkassen Altenkirchen und Westerwald?“ an die Gewinnerinnen übergeben.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Land plant Flüchtlingsunterkunft auf dem Stegskopf

Das Land wird auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf im Kreis Altenkirchen und Westerwald eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge schaffen. In den einstöckigen Gebäuden sollen zunächst 1.500 Plätze bereitgestellt werden.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Wie Wissenschaft und Unternehmen sich vernetzen können

Die Vernetzung von Mensch und Maschine sowie Daten und Diensten stellt die mittelständische Wirtschaft vor neue und sich verändernde Herausforderungen. Beim IHK-Technonologie- und InnovationsFORUM in der Universität Koblenz-Landau konnten sich die Teilnehmer Ideen und Impulse geben lassen.


Politik | Nachricht vom 24.09.2015

Bätzing-Lichtenthäler dankt Flüchtlingshelfern

Die SPD-Landtagsfraktion lud ehrenamtliche Flüchtlingshelfer zu einem Empfang nach Mainz ein. Auch aus dem Landkreis Altenkirchen folgten engagierte Menschen der Einladung. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin und Wahlkreiskandidatin für Betzdorf/Kirchen, dankte den Helfern für das Engagement.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2015

7. ABOM stand unter dem Thema Flüchtlinge

Die Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz fällt Schülern und Schülerinnen nicht immer leicht. Vor allem wenn sie die Vielfallt ihrer Möglichkeiten noch nicht kennen. Die ABOM zeigt diese auf und gibt ihnen außerdem die Möglichkeit mit den Unternehmen in Kontakt zu treten.


Vereine | Nachricht vom 24.09.2015

Die 31. Ausgabe des BGV-Wandkalenders ist fertig

Es ist September und der Verein "Betzdorfer Geschichte e.V." (BGV) stellt seinen Kalender für das nächste Jahr vor. Der Termin ist mittlerweile eine feste Größe im Jahr. Das Layout hat sich auch bei der 31. Ausgabe gegenüber den letzten Jahren kaum geändert.


Sport | Nachricht vom 24.09.2015

Stefan Linke bleibt B-Fahrer

Am Sonntag, 20. September konnten besonders die Rennfahrer Stefan Linke und Tobias Lautwein des Radsportclubs (RSC) Betzdorf durch mannschaftsdienliche Fahrweise auf sich aufmerksam machen.


Kultur | Nachricht vom 24.09.2015

Seniorenakademie Horhausen feiert Erntedank

Die Seniorenakademie Horhausen feiert am 14. Oktober Erntedank im Kaplan-Dasbach-Haus. Es wird ein Buntes Programm mit Musik, Gesang, heiteren Vorträgen und Sketchen geben.


Kultur | Nachricht vom 24.09.2015

TatWort:Bar mit Etta Streicher & Theresa Hahl

Das Kultur-/ und Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller e.V. Altenkirchen veranstaltet einen gemütlichen Abend voller Poesie. Das erste Female Special im Rahmen der TatWort:Bar Reihe im Phönix Almersbach findet am Sonntag den 27. September mit zwei wundervollen Poetinnen - Etta Streicher & Theresa Hahl – statt.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Der 46. Jahrmarkt in Wissen

Der 46. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen, am 3. und 4. Oktober, wird in diesem Jahr am Samstag, 3. Oktober, um 10 Uhr durch Doris Maria Ahnen, Ministerin der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz, eröffnet.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

IHK: „Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung bringen“

Wann darf ein Flüchtling eine Ausbildung absolvieren? Und wie steht es mit der Sozial-versicherungspflicht? Diese und viele andere Fragen werden praxisrelevant, wenn sich Unternehmen für die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit engagieren.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Tischlerhandwerk zeigte Kreativität

Der Verkehr in Oberirsen kam fast zum Erliegen. So rege war der Zuspruch für den Tag des Tischlerhandwerkes bei Frank Seifen, der seine Teilnahme an der bundesweiten Veranstaltung als einer von zwei Tischlermeistern im Kreis Altenkirchen zum Anlass nahm, sein 20. Betriebsjubiläum zu feiern.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Vollsperrung wegen Arbeiten an Fernwasserleitung in Daaden

Am 28. September werden in Daaden im Bereich der Straßen „Bergstraße“, „Goethestraße“ und „Im Mühlengründchen“ mit den Bauarbeiten für die Fernwasserleitung begonnen. Daher ist eine Vollsperrung notwendig.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

DRK-Kleidersammlung am 26. September

Zahlreiche Freiwillige sind am Samstag, dem 26. September ab 8.30 Uhr für die Kleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Kreis Altenkirchen unterwegs.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Krankenhäuser brauchen sichere Perspektiven

Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel hat Verständnis für die Sorgen der Krankenhaus-Mitarbeiter und -Träger. Er fordert: "Krankenhäuser brauchen sichere Perspektiven! -500 Mio. mehr für die Pflege!"


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Krankenhaus-Reform - So nicht!

DRK-Kinderklinik Siegen beteiligt sich aktiv an bundesweitem Protest „Krankenhaus-Reform - So nicht!“ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRK-Kinderklinik Siegen demonstrieren in Siegen und Berlin aktiv gegen geplante Krankenhausreform.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

B 256 in Gierenderhöhe ab 28. September beidseitig befahrbar

Die Bundesstraße (B) 256 in der Ortslage Gierenderhöhe kann während der andauernden Baumaßnahmen schon früher als vorgesehen wieder in beiden Fahrtrichtungen, allerdings über verengte Fahrstreifen, befahren werden.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Greenpeace Westerwald lädt zu Kleidertauschparty

Greenpeace Westerwald veranstaltet am 11. Oktober im Mehrgenerationenhaus Altenkirchen von 13 bis 17 Uhr erneut eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen. Herbst-Fashion Altenkirchen mit anderer Form von Modekonsum.


Politik | Nachricht vom 23.09.2015

CDU will Schreiben nach Gehör abschaffen

Die Christdemokraten wollen zurück zum Bewährten: Sie fordern, so der Parteitagsbeschluss der Landes-CDU vom vergangenen Wochenende, „den Schrifterwerb durch das Lernen nach Rechtschreibregeln in Rheinland-Pfalz wieder allgemein verbindlich für die Grundschulen zu machen.“


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2015

Generalversammlung der Wäller Energiegenossenschaft

Die Wäller Energiegenossenschaft hat sich die Aufgabe gestellt, die regionale und ökologische Energiewende voran zu bringen. Die jährliche Generalversammlung der aus 247 Genossen bestehenden Gesellschaft, fand im Bürgerhaus von Daaden am 15. September statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.09.2015

Treffpunkt Wissen wirbt für den Wissener Wochenmarkt

Wer kennt ihn nicht: Den Wissener Wochenmarkt. Er findet seit Jahrzehnten regelmäßig einmal wöchentlich statt und gehört donnerstags vormittags einfach zum Stadtbild dazu. Mit neuer Beschilderung an den Ortseingängen von Wissen soll nun vermehrt auf den Wochenmarkt aufmerksam gemacht und Kunden gewonnen werden.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

Jahresausflug des MGV Frohsinn Betzdorf Bruche

Den Männergesangsverein (MGV) Frohsinn Betzdorf Bruche führte es dieses Jahr am Samstag, 19. September in die Landeshauptstadt Mainz. Sie besuchten den Sitz der Landesregierung, die Kirchen St. Peter und St. Stefan sowie den Dom.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

DAN-Prüfung meisterlich bestanden

Karateabteilung im Budo-Club Betzdorf präsentiert sich mit neuen DAN-Trägern, und bietet zukünftig ein hochwertiges Ausbildungsniveau seiner Karateka an.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

Schützenkönigin bedankt sich für Genesungswünsche

Am Dienstag hat der geschäftsführende Vorstand des Betzdorfer Schützenvereins der erkrankten Schützenkönigin die Genesungswünsche verschiedener befreundeter Vereine überbracht.


Vereine | Nachricht vom 23.09.2015

Fachexkursion zum Thema Schädlingsbekämpfung

Aus dem BASF Agricultural Center Limburgerhof waren zwei Fachleute zum Waldbauverein in den Kreis Altenkirchen nach Pleckhausen gekommen, um eine neue Netztechnik für die Schädlingsbekämpfung bei liegendem und stehendem Holz vorzustellen.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2015

„Und wenn sie nicht gerostet sind, dann leben sie noch heute“

Für ein besonderes Projekt taten sich Schüler der Berufsschule Betzdorf-Kirchen und der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf zusammen. Sie schrieben und gestalteten ein Buch über Roboter auf Reisen. Die darin enthaltenen Geschichten sagen auch etwas über die Werte und Bedürfnisse der heutigen Kinder aus.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Fachtag: „Inklusion in der Schule? – Die Praxis entscheidet"

Am Donnerstag, 8. Oktober wird es von 9 bis 17 Uhr einen Fachtag zum Thema „Inklusion in der Schule? – Die Praxis entscheidet" geben, bei dem man sich der Frage widmen wird: „Wie werden wir möglichst allen Kindern gerecht?" Anmeldungen sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Warnwesten-Übergabe an Erstklässler

Zur Sicherheit der Kinder wurden nur wenige Wochen nach der Einschulung an der Friedrich- Wilhelm- Raiffeisen Grundschule in Hamm Warnwesten vom Vorsitzenden des ADAC Mittelrhein Dieter Enders verteilt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Dank an ehrenamtliche Mitarbeiter

Um sich bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Senioren- und Pflegeheims St.Hildegard in Wissen zu bedanken, lud die Verwaltung des Hauses zu einem Ausflug an den Biggesee ein.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Graffiti-Kunst zum Anfassen

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c der Marion-Dönhoff Realschule plus Wissen gestalten Schulhofbereiche im modernen Writing-Style.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Aquaplaning – BMW rast in Böschung

Am Dienstag, den 22. September gegen 18.45 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 zu einem Alleinunfall eines BMW. Da es zum Unfallzeitpunkt stark regnete, ist laut Polizei von zu hoher Geschwindigkeit auszugehen. Der BMW schleuderte von der linken Spur in die Böschung. Zwei Personen wurden dabei verletzt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Mini-Job oder Midi-Job

Für viele Frauen scheint ein 450 Euro-Job eine Alternative zur versicherungspflichtigen Beschäftigung zu sein: Fast zwei Drittel aller „Mini-Jobber“ sind Frauen. Was Sie wissen sollten. Eine Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna.


Politik | Nachricht vom 22.09.2015

Fairer Handel für eine gerechte Weltordnung

Der Weltladen hatte zu einer Aktion auf dem Betzdorfer Wochenmarkt eingeladen. Anlass war der Weltfriedenstag. Mit Blick auf die Weltkrisen hätte das Wetter nicht passender sein können. Denn es regnete in Strömen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.09.2015

Erinnerung an historische Sportgrößen

Eine Ausstellung des Sportbundes Rheinland in der Westerwald Bank in Wissen erinnert an die Großen der Sportwelt im Rheinland: Von Karl Adam über Eric Jelen bis zu Peter Joppich findet man Anekdoten und Geschichten, die den jeweiligen Athleten als Menschen seiner Zeit, als Mitglied eines Sportvereins und in seinem persönlichen Umfeld charakterisieren.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Präsentationsabend der Interessengemeinschaft

Die Interessengemeinschaft Kaiserbrunnen veranstaltet am 7. Oktober einen Präsentationsabend zum Altenkirchener Kaiserbrunnen. Bekannte und neue historische Details über das Bauwerk werden im Vordergrund stehen. Die Rückkehr des Brunnens in das Stadtbild von Altenkirchen bleibt das erklärte Ziel.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Kinder fahren aufmerksamer und sicherer mit dem Rad

1.150 Jungen und Mädchen absolvierten in den letzten Monaten das Fahrradsicherheitstraining mit Gerhard Judt. Seit Jahren finanziert die Westerwald Bank die Trainings. Fortsetzung 2016 folgt.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Tagespflege Giebelwald zu Besuch im Tierpark Niederfischbach

Das schöne Spätsommerwetter nutzten Ausflügler der Tagespflege Giebelwald, um den Tierpark Niederfischbach zu erkunden. Die Seniorinnen und Senioren staunten beim Rundgang durch den Park über die gelungene Neugestaltung vieler Tiergehege.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Zuwanderern gelingt es oft nicht, trotz einer vorhandenen beruflichen Qualifikation, ihre erlernte Tätigkeit in Deutschland auszuüben, da die im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse hier noch nicht anerkannt sind. Seit einem Jahr erleichtert ein Gesetz zur Feststellung die Anerkennung und Vergleichbarkeit nichtdeutscher Abschlüsse.


Politik | Nachricht vom 21.09.2015

Mit dem „TeleArzt“ auf Hausbesuch

MdL Dr. Peter Enders im Gespräch mit Initiatoren des Projekts „TeleArzt“ – Digitalisierung ermöglicht sichere Behandlung mit Besuch der Versorgungsassistentin.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2015

Nissan Champions-Tag im Autohaus Siegel

Mit tollen Angeboten der gesamten „NISSAN“-Modelpallette feierte das Autohaus Siegel am 19. September in Bruchertseifen den Nissan Champions-Tag. René und Simone Siegel zeigten sich am frühen Nachmittag zufrieden mit dem Interesse der zahlreichen Besucher.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2015

Lidl Neueröffnung in Wissen: Wagener "kassiert" für guten Zweck

Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen Michael Wagener kassierte 102,03 Euro für die Stiftung zur Flüchtlingshilfe „Aktion neue Nachbarn“ bei der Neueröffnung des Lidls in Wissen. Der Betrag wird auf 500 Euro aufgerundet.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Erfolgreiches Probenwochenende des Jugendorchesters

Ein anstrengendes, jedoch äußerst erfolgreiches Wochenende erlebte das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am 18. und 19. September unter der Leitung des Jugendleiters der Knappenkapelle, Stefan Hees.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Jahresausflug der DRK-Gymnastik-Damen bot besonderes Erlebnis

Auch in diesem Jahr waren anlässlich des Jahresausfluges gut gelaunte "Gymnastik-Damen" des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und ein männlicher Ehe-Begleiter sowie einige weitere mitfahrende Gäste mit dem Bus unterwegs. Für alle Beteiligten war es ein besonderes Erlebnis.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Neue Damenmannschaft des SSV95 startet mit Auswärtssieg

Zum ersten Spiel der neuen Saison mussten die Damen des SSV auswärts in Kruft antreten. Von Beginn an zeigte die neu formierte Mannschaft den Willen, den Auftrag des Trainers: „Heute erwarte ich einen Sieg“, in die Tat umzusetzen.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Alte Tugenden gegen Auswärtsschwäche

Nach dem ersten Saisonspiel am vergangenen Wochenende, sah sich die Mannschaft des SSV in der Pflicht wieder alte Tugenden an den Tag zu legen: Leidenschaft, Kampfgeist und Willen. Darauf lag auch der Fokus in den Trainingseinheiten vor dem Auswärtsspiel in Urmitz.


Kultur | Nachricht vom 21.09.2015

Der Betzdorfer Geschichte e.V. wanderte

Am vergangenen Sonntag, 20. September machte sich eine kleine Gruppe des Betzdorfer Geschichte e.V. auf, um den südlichen Teil von Betzdorf unter die Füße zu nehmen.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Haus in Neitersen stand im Vollbrand

Am Sonntag, 20. September um 5.28 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen durch die Integrierte Leitstelle Montabaur über einen Wohnhausbrand in Neitersen in Kenntnis gesetzt.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Standortmarketing für Region Koblenz-Mittelrhein notwendig

„Zukunft durch Standortmarketing“ – Dies war Thema des Innovationsnachmittags der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. am Donnerstag, dem 17. September im Food Hotel in Neuwied. Etwa 100 Gäste aus Wirtschaft, Kommunen, Politik und weitere Interessierte folgten einer Präsentation durch Tobias Koch, Principal der Prognos AG.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

VG-Feuerwehr Herdorf-Daaden übte gemeinsam

Am frühen Freitagabend, 18. September heulten Sirenen im Hellertal, kurz darauf ein Großeinsatz beim Autohaus Homrich und Neike am Hollertszug 7, wo sich schon zahlreiche Zuschauer eingefunden hatten, denn es handelte sich, wie so oft in diesen Tagen um eine Jahresabschlussübung.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Kunstausstellung “Hall of Fame des deutschen Sports” eröffnet

Im Rahmen der SRSopen im Sport- und Seminarzentrum Glockenspitze in Altenkirchen, eröffnete die mehrfache Eiskunstlauf Welt- und Europameisterin Marika Kilius, die Gemäldeausstellung “Hall of Fame des deutschen Sports". Viele hochkarätige Sportler und Funktionäre gaben sich die Ehre.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Rettungsdienste meisterten Großübung im Barbaratunnel

Rund 140 Einsatzkräfte der Feuerwehren, des THW und des Roten Kreuzes waren am Wochenende in Betzdorf im Einsatz. Sie stellten sich einem fiktiven Unfallszenario im Barbaratunnel, der für die Großübung voll gesperrt worden war. Was wollte man mit dem Manöver bezwecken?


Politik | Nachricht vom 20.09.2015

Islam in Deutschland – zwischen Religion und Ideologie

Um teils unbequeme Wahrheiten ging es jetzt auf einer Veranstaltung im Kreishaus. Der DGB-Kreisverband und die Kreisgruppe der Polizeigewerkschaft Neuwied-Altenkirchen hatten einen Islamwissenschaftler für einen Vortrag eingeladen. Er behandelte auch Chancen der Flüchtlingswelle aus Syrien.


Politik | Nachricht vom 20.09.2015

Hermann Reeh wieder auf Friedenstour

Erneut startet Hermann Reeh eine Friedenstour mit dem Fahrrad nach Aachen. Die Volksbank Gebhardshain spendet für jeden Kilometer einen Euro. Der Erlös ist für ein Projekt in Burkina Faso, „Christen und Muslime gemeinsam“, bestimmt.


Vereine | Nachricht vom 20.09.2015

„Siegperle“ tauchte in Welt der Fledermäuse ein

Im Süden der Holsteinischen Schweiz und an der Ostsee erlebten die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen acht erlebnisreiche Tage mit Wanderungen und Besichtigungsprogramm. Ein Highlight war Besuch der Kalkberghöhle und ihrer Einwohner.


Sport | Nachricht vom 20.09.2015

Pepe Rahl mit schweren Beinen und eisernem Willen

Das Gute zuerst - MTB-Lizenzfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet beendet die Nachwuchsbundesliga 2015 auf Podestplatz 3.


Sport | Nachricht vom 20.09.2015

SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II. marschiert weiter

Das Grubenstadion in Willroth erwies sich beim 3:2 Heimsieg der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II gegen den SV Windhagen II wieder einmal als eine nur ganz schwer einzunehmende Festung. Nach einer sowohl kämpferisch als auch spielerisch überzeugenden Leistung stand unterm Strich ein verdienter Dreier dahoam.


Kultur | Nachricht vom 20.09.2015

Volle Bude beim 22. Bayerischen Abend im Kulturwerk

Der große Bayerische Abend der Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wissen und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen war einmal wieder ein voller Erfolg. Am 19. September verwandelte sich das Kulturwerk in eine weiß-blaue Festhalle nach "Wies´n Vorbild". Der Besucherandrang war gewaltig und die Gaudi-Musik brachte die Halle zum Kochen.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Das neue Schuljahr hat begonnen – auch für die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Neuwied. „Wir konzentrieren uns auf die Jugendlichen, die die 8. und die Entlassklassen besuchen“, sagt Teamleiter Willi Baumann.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Westernbehagen rockt Ingelbacher Erntedankfest

Mit der Cover-Band "WesternBEhagen" sowie der Showtangruppe "In Motion" starteten die Ingelbacher am Freitag ihr traditionelle Erntedankfest. Neben weiterer Live-Musik steht am Sonntag u. a. das "Spiel der Legenden" auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Der 5. Westerwälder Firmenlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Die 5. Auflage des Westerwälder Firmenlaufes am Freitagabend, 18. September, war einmal mehr ein tolles Spektakel für über 1000 Läuferinnen und Läufer in originellen Outfits und Gruppierungen. Die vielen Teams liefen vor allem aus Spaß an der Sache. Bei T-Shirts und Teamnamen wurden zur Freude der Zuschauer wieder Kreativität und Humor bewiesen. Nicht der Sieg, sondern die Teilnahme prägen diesen Firmenlauf.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

„Morgen der Gesundheit“

Der Sportclub Optimum in Altenkirchen veranstaltete einen „Morgen der Gesundheit“. Über 150 Teilnehmer nahmen an der Gesundheits- Beratung teil. Das Five Rückenkonzept wurde in der Praxis vorgestellt. Neben Blutzuckermessungen durch eine Mitarbeiterin der Altenkirchener Apotheke, wurden Herzzustandsmessungen angeboten durch das Team von Preventicus.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Großübung der Rettungsdienste im Barbaratunnel

Für mehrere Stunden war am Samstag der Barbartunnel in Betzdorf vollgesperrt. In ihm führten Rettungsdienste eine Großübung durch. Rund 140 Frauen und Männer waren im Einsatz. Außerdem wirkten etwa 30 Laiendarsteller mit.


Kultur | Nachricht vom 19.09.2015

Mathias Richling unterhielt „Deutschland to go“

Ein Stelldichein bundesdeutscher Politgrößen, allen voran natürlich Angela Merkel mit Wolfgang Schäuble im Schlepptau, Horst Seehofer, Sigmar Gabriel, Frank-Walter Steinmeier, und noch einige mehr traten am 18. September im Hüttenhaus Herdorf auf und das Publikum im Saal amüsierte sich bestens.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Auf dem Weg zum Welterbe

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Weyerbusch. Vorsitzender bleibt WGZ Bank-Aufsichtsratschef Werner Böhnke. Erneut bekräftigte die Gesellschaft die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Welterbe-Liste der UNESCO. Außerdem wirft der 200. Geburtstag Raiffeisens seine Schatten voraus.


Werbung