Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32124 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322


Region | Nachricht vom 06.05.2016

Blutspende in Betzdorf hilft Leukämiepatienten

Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen gemeinsam Lebensretter. Termin ist am Mittwoch, 25. Mai, von 15 bis 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Blutspender/innen können unter dem Motto: "Einmal Stechen, zweimal Helfen" zum zweifachen Lebensretter werden.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2016

Blick in Archiv des SV Wissen

Als vor 82 Jahren die Aufnahme im "Schalander" der früheren Germania-Brauerei Wissen entstand, war der 1. Mai zwar auch Feiertag, aber unter anderer Bedeutung, die die damaligen Machthaber festgelegt hatten. Es gab die Betriebsversammlung und der Gerstensaft wurde verkostet.


Sport | Nachricht vom 06.05.2016

Lautwein zurück in der A-Klasse

Tobias Lautwein vom Team Schäfer Shop Betzdorf gewann das Radrennen im hessischen Hungen und steigt in deutschlands höchste Amateurklasse auf. Der 29-jährige Hünsborner startet bei den deutschen Meisterschaften Duathlon in Alsdorf.


Kultur | Nachricht vom 06.05.2016

Die 100 ist voll

100. Konzert von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald. Das Jubiläum wird am 5. Juni mit Gästen aus dem Iran und der Mongolei gefeiert. Die evangelische Kirche in Selters wird Austragungsort der besonderen Veranstaltung sein. Das 99. Konzert findet bereits am Sonntag, 8. Mai in Westerburg statt.


Region | Nachricht vom 05.05.2016

Feuerwehr trainierte Menschenrettung in der Kirche

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz und einem außergewöhnlichen Einsatzort mussten die Männer der Feuerwehr des Löschzug III Elkenroth/Nauroth der Verbandsgemeinde Gebhardshain kürzlich im Rahmen einer unangekündigten Alarmübung ausrücken. Denn die Einsatzstelle befand sich auf der Empore der katholischen Kirche St. Elisabeth in Elkenroth.


Region | Nachricht vom 05.05.2016

Bedarf an Nachbarschaftshilfe vorhanden

Der diesjährige Vortragsabend der Ehrenamtsbörse und des Arbeitskreises „Ehrenamt“ der Verbandsgemeinde Wissen bot einmal mehr ein aktuelles Thema: eine älter werdende Gesellschaft benötigt Hilfsangebote. Nachbarschaftshilfe und Taschengeldbörse wurden vorgestellt.


Region | Nachricht vom 05.05.2016

Kann eine gedämmte Außenwand noch atmen?

Die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz kommen nach Altenkirchen und Betzdorf und geben Tipps zur richtigen Dämmung der Außenwände eines Hauses. Eine Anmeldung für ein persönliches Gespräch wird empfohlen.


Region | Nachricht vom 05.05.2016

Lebenshilfe-Wunschbaum am Ziel seiner Reise

Aus Anlass des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, der jeweils am 5. Mai stattfindet, wurde im vergangenen Jahr durch die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen der „Wunschbaum“ entwickelt Die „Früchte“ dieses Baumes sind die Wünsche der Menschen mit Behinderung zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.


Region | Nachricht vom 05.05.2016

Jochen Stinner bleibt Wehrführer

Jochen Stinner von der Freiwilligen Feuerwehr der VG Betzdorf, Löschzug Grünebach, wurde für weitere zehn Jahre zum Wehrführer ernannt. Das Vertrauen der Einsatzkräfte genießt Stinner nun für die weiteren Jahre.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2016

Sporttaschen und Sweatshirts für die Bambinis

Große Freunde herrschte bei den jüngsten Fußballern der SG Niederhausen-Birkenbeul als sie vom „Haarwerk Katja Vogel“ aus Hamm neue Sporttaschen und von der Firma „Trockenbau-Birkenbeul“ aus Pracht neue Sweatshirts überreicht bekamen.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2016

Tennis-Aktionstag trotz Regen

Der Tennis-Club (TC) Grün-Weiß Wissen hatte zum Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" eingeladen und auch die Regen- und Graupelschauer konnten den Spaß beim Spiel mit Schläger und Ball nicht trüben.


Sport | Nachricht vom 05.05.2016

Noll kurz vor dem Klassenerhalt

Beim großen Sparkassen-Preis der Stadt Neuss konnte der Radrennfahrer Christian Noll vom Team Schäfer Shop des RSC Betzdorf zwar nicht auf einen Podestplatz sprinten, aber die zweite Top 10 Platzierung.


Sport | Nachricht vom 05.05.2016

Technischer Defekt verhindert zweiten H&S-Rallyesport Erfolg

Ein technischer Defekt verhinderte den zweiten H&S-Rallyesport Erfolg beim 41. DMV 4-Stunden Rennen auf dem Nürgburgring. Das Team aus Fluterschen mit Oliver Schumacher und Ernst Berg musste aufgeben, um größeren Schaden am Auto zu verhindern.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2016

Tolles Konzert und glückliche Fans im Kulturwerk Wissen

Johannes Oerding war am Mittwochabend, 4. Mai, im Rahmen der Werktage im Kulturwerk Wissen zu Gast und verzauberte mit seiner Musik das Publikum. Als Vorgruppen waren die Siegener Band „Stille Post“ und die Hamburger Band „Vivie Ann“ im Programm.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2016

Marienstatt: Violine im Dialog mit Orgel

Am Pfingstmontag, 16. Mai, ist ab 17 Uhr die Violinistin Katrin Spodzieja, Konzertmeisterin der Bochumer Symphoniker, zusammen mit Jens Amend aus Staufenberg, einem besonders versierten Interpreten der Orgelwerke Bachs und der deutschen Romantik, in der Abteikirche zu Gast.


Region | Nachricht vom 04.05.2016

KATWARN jetzt auch im Kreis Altenkirchen aktiv

Was in früheren Zeiten laut heulende Sirenen übernahmen um die Bevölkerung zu warnen geschieht nun mit dem System KATWARN, per App auf dem Smartphone, per SMS oder per Mail. Das Warnsystem wurde vom Fraunhofer Institut entwickelt und ist jetzt auch im Kreis Altenkirchen eingeführt worden.


Region | Nachricht vom 04.05.2016

Vorschulkinder fit in den Baderegeln

Die Freibadsaison steht bevor, vielleicht auch bald der Urlaub am Meer. Die Baderegeln, die mehr Sicherheit bringen sollen erlernten kürzlich die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Haus Sonnenschein in Alsdorf.


Region | Nachricht vom 04.05.2016

Vier Unterschriften für Bewährtes

Breitscheidt, Etzbach, Hamm und Pracht schließen Gas-Konzessionsverträge mit der Westerwald-Netz GmbH, eine 100prozentige Rhenag-Tochter mit Sitz in Alsdorf. Die Verträge sind nun 20 Jahre bindend.


Region | Nachricht vom 04.05.2016

Warnstreik bei Federal Mogul in Herdorf

In der gesamten Bundesrepublik gehen derzeit die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie auf die Straßen, um ihrer Forderung nach einer Lohnerhöhung von fünf Prozent Nachdruck zu verleihen. Auch im Geschäftsstellenbereich der IG Metall Betzdorf sind schon Warnstreiks erfolgt, am Mittwoch, 4. Mai legten rund 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Federal Mogul schichtübergreifend für eine Stunde die Arbeit nieder.


Politik | Nachricht vom 04.05.2016

Ampel-Koalition spaltet Landwirtschaft

Rot-Gelb-Grün schaltet die Ampel für Landwirtschaft und Weinbau auf Spaltung, davor warnen die CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Dr. Peter Enders. Damit werde eine Zwei-Klassensystem in der Landwirtschaft etabliert, das unverantwortlich sei.


Politik | Nachricht vom 04.05.2016

Tag der Kinderbetreuung am 9. Mai

Als Mitglied im Sozialpolitischen Ausschuss des Rheinland-Pfälzischen Landtags unterstützt der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach den Tag der Kinderbetreuung. Seine Ansicht teilt er wie folgt mit: Kinder sind unsere Zukunft, es liegt in unserer Verantwortung, sie auf ihrem Weg zu begleiten. Geborgenheit, Anerkennung, Liebe und bedingungslose Annahme lassen Kinder zu aufrichtigen Menschen werden.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2016

Bill Mockridge fragt: "Alles frisch?"

Der Star aus der „Lindenstraße“ sowie Gründer des Springmaus-Improvisationstheater, Bill Mockridge kommt am Dienstag, 10. Mai im Rahmen der WERKtage-Biennale in das Wissener Kulturwerk. Amüsante Unterhaltung verspricht der Künstler.


Sport | Nachricht vom 04.05.2016

Taekowondo-Mannschaft holte erneut Gold

18 Mal Gold beim Internationalen Tiger Pokal in Pirmasens für Sporting Taekwondo Altenkirchen. Konkurrenzlos schneidet das Team um Trainer Eugen Kiefer als beste Mannschaft ab.


Sport | Nachricht vom 04.05.2016

Leichtathletik-Abend im Stadion Hamm

Am Freitag, 13. Mai gibt es im Hammer Stadion einen Leichtathletik-Abend, der zur Leistungsüberprüfung für die heimischen Athleten/innen anberaumt ist. Anmeldungen sind bis Dienstag, 10 Mai gewünscht.


Sport | Nachricht vom 04.05.2016

Faustball Feldsaison startet im Mai

Die Hallensaison der Faustballer/innen des VfL Kirchen ist vorbei, die Feldsaison beginnt. Start ist am Sonntag, 8. Mai mit den ersten Auswärtsspielen. Im heimischen Stadion geht es am Sonntag, 5. Juni los.


Region | Nachricht vom 03.05.2016

Stadtfest in Altenkirchen mit "Baggerbiss"

Das Altenkirchener Stadtfest am 7. Und 8. Mai bietet auch in diesem Jahr wieder viele Aktionen, mitreißende Musik auf den Bühnen, Modenschau, Autoausstellung, Kirmes auf dem Mühlengassenparkplatz und natürlich Einkaufsspaß auch am Muttertags-Sonntag ab 13 Uhr.


Region | Nachricht vom 03.05.2016

Maimarkt und Freundschaftsfest in Wissen

Am Sonntag, 8. Mai, findet von 11 bis 18 Uhr der beliebte Wissener Maimarkt mit dem Kreis-Freundschaftsfest statt. Erweitert wird er in diesem Jahr um einen Trödelmarkt, eine Kart-Bahn, Hüpfburg und einen Segway-Parcours. Die Wissener Fachgeschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.


Region | Nachricht vom 03.05.2016

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

Die Taekwondo-Supersonics Wallmenroth hatten ihre jugendlichen Sportlerinnen und Sportler zur Gürtelprüfung vorbereitet. Sie schauen auf gute Erfolge der angesetzten Prüfungen. Wer Interesse an dem Sport hat, kann sich melden.


Region | Nachricht vom 03.05.2016

HwK-Friseurwerkstatt ist jetzt Bundesleistungszentrum

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) und der Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks unterzeichneten nun eine Kooperationsvereinbarung. Damit ist die Einrichtung der HwK jetzt Bundesleitungszentrum im Friseurhandwerk.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2016

Eröffnung der Biennale unterhielt Publikum im besonderen Maße

Im Rahmen des Kultursommers in Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Der Sommer unseres Vergnügens“ startete am Montag, 2. Mai um 19 Uhr mit einer gelungenen Eröffnung der Biennale die zweite Auflage der Werktage im Kulturwerk Wissen. Es wurde mit herausragenden Gästen geglänzt, die das Publikum vielseitig, außergewöhnlich und im hohen Maße unterhielten.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2016

Erwecke deine Herzwährung - Buch von Axel W. Tiemann

Gibt es eine neue Währung, die zum tatsächlichen Sieg deines Lebens führt? Ja, die gibt es. Es ist die Herzwährung, die der Autor Axel W. Tiemann in seinem Buch erstmalig ausführlich beschreibt. Als Erfinder der Herzwährung kreierte er eine komplett neue Währung, die das Reichtums-Bewusstsein der Menschheit enorm weiterentwickeln kann.


Region | Nachricht vom 02.05.2016

1. Westerwaldsteig Endurance Trail startet

Anfang Februar hat eine kleine Gruppe von Laufbegeisterten mit den langen Vorbereitungsläufen für den 1. Westerwaldsteig Endurance Trail im Juni begonnen. Der Benefizlauf zugunsten des bundesweit Vereins "Gegen Missbrauch" startet am 17. Juni in Herborn und die Läufer kommen am 19. Juni in Hachenburg an.


Vereine | Nachricht vom 02.05.2016

Der SV Wissen verstärkt das Team für die Bundesligasaison

Der Kader der Wissener Luftgewehr-Bundesligamannschaft hat sich für die kommende Saison 2016/2017 verstärkt. Nach der hervorragenden Leistung der Mannschaft in der vergangenen Saison, die mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga gekrönt wurde, ist nun die Planung für die erste Bundesligasaison der Vereinsgeschichte abgeschlossen.


Kultur | Nachricht vom 02.05.2016

Westerwälder Literaturtage machen Station in Altenkirchen

Am Mittwoch, 11. Mai, ab 19 Uhr laden die Westerwälder Literaturtage zu einer Lesung mit Inger-Maria Mahlke in die Kreisverwaltung ein - „wie Ihr wollt“ lautet der Titel des Buches von Mahlke. Moderieren wird Bernhard Robben.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

6. Westerwälder Firmenlauf mit Live-Übertragung

Die Warmlauf-Phase für eine der größten Breitensport-Veranstaltungen der Region hat begonnen. In exakt 20 Wochen fällt vor dem Betzdorfer Rathaus der Startschuss zum 6. Westerwälder Firmenlauf.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Europa braucht Freundschaften mehr denn je

Die Westerwaldschule Gebhardshain und das Collège Georges Cuvier aus Fécamp gründen deutsch-französischen Schüleraustausch. Jetzt kamen die ersten Jugendlichen aus der Normandie nach Gebhardshain.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen lädt zu einem Sinfoniekonzert mit der Philharmonie Südwestfalen in die Stadthalle Betzdorf ein. Solist am Klavier ist der Amerikaner James Dick, Chefdirigent Charles Olivieri-Munroe präsentiert das Konzert.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Baumaßnahme in der Lindenstraße in Kirchen startet

Die Baumaßnahme in der Lindenstraße/K101 in Kirchen beginnt. Ab Montag, 9. Mai ist die Straße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Die Bauarbeiten sollen bis Juli abgeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Gewaltdelikte hielten Polizei auf Trab

Eine Schlägerei in Berod, Überfall und räuberische Erpressung in Altenkirchen, Diebstahl und Bedrohung, die zu bearbeitenden Gewaltdelikte der Polizeiinspektion Altenkirchen zeigen alle Facetten. Viel Ermittlungsarbeit steht an, es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

"Rennmäuse" beim Stadtlauf dabei

Die Kindertagesstätte "Wirbelwind" aus Kirchen war beim 12. Stadtlauf dabei und sie kleinen "Rennmäuse" belegten tolle Platzierungen in ihren Altersgruppen. Vorausgegangen war ein abwechslungsreiches Training.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Es gibt noch freie Plätze

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen organisierte einen Workshop zum regionalen Dualen Studium Maschinenbau in der BBS Betzdorf-Kirchen. Es gibt für Interessierte noch freie Plätze. Die ersten Studierenden starten im August.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Wie wird man Politikerin?

Drei Schülerinnen aus dem Kreis Altenkirchen waren beim Girls‘ Day in der SPD-Landtagsfraktion dabei und konnten sich umfassend informieren. Der Aktionstag soll junge Mädchen an Berufe heranführen, die als nicht "frauentypisch" gelten. MdL Thorsten Wehner nahm drei Schülerinnen mit nach Mainz.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Mediatoren werden gebraucht

Die berufsbegleitende Fortbildung zum Mediator der Kreisvolkshochschule endete mit Zertifikatsübergabe an insgesamt 15 Teilnehmende des Kurses. Kreisvolkshochschule und der Verband "Integrierte Mediation" kooperieren in der Ausbildung und ein neuer Kurs soll starten.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Mädchen erweitern ihr Selbstvertrauen

Ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen des Kreisjugendamtes Altenkirchen und der Jugendpflege Flammersfeld war ein Erfolg. Dabei ging es auch um die Stärkung der Persönlichkeit der Mädchen und um mehr Selbstbewusstsein.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Mairedner Prof. Dr. Bosbach bot niveauvoll amüsante Unterhaltung

Bei der alljährlichen Maiveranstaltung des DGB Kreisverbandes im Kulturwerk Wissen sprach Prof. Dr Gerd Bosbach über Arbeitsplätze, Demografie, Ärztemangel, Wirtschaftsprognosen und Rente. Die ernsten Themen verpackte er in einen amüsanten und sympathischen Rahmen, der auf den zweiten Blick doch wieder seriös erschien und das Publikum zum Reflektieren animierte.


Region | Nachricht vom 01.05.2016

Maitour zu den Schönheiten des Westerwaldes faszinierte

Einheimische kennen die reizvollen Gegenden der Westerwälder Heimat. Alles wird noch schöner, wenn man die Ziele mit einem klassischen Cabrio erkundet und von einem Kenner der Region angeführt wird. Davon konnten sich fast 20 Teilnehmer einer spontanen Rallye überzeugen, die Thomas Schneider aus Hachenburg anführte.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2016

kfd-Hamm spendete Erlös an Feuerwehr

Karneval ist ja nun längst vorbei, aber der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hamm wurde jetzt mit dem Blick auf die fünfte Jahreszeit überrascht. Die kfd-Frauen aus Hamm hatten sich angesagt um ihren Erlös der Karnevalssitzung zu überreichen.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2016

Giora Feidman mit dem Gershwin Quartett zu Gast

Am Sonntag, 8. Mai, 17 Uhr gastiert der weltweit gefeierte Klarinettist Giora Feidman zusammen mit dem Gershwin-Quartett im Rahmen der "WERKtage-Biennale" im Kulturwerk Wissen. Musikgenuss auf höchsten Niveau kann das Publikum genießen.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2016

PurPur-Die PUR-Tributeband steht in den Startlöchern

Am Pfingstsonntag, 15. Mai, ab 18 Uhr gibt es ein Konzert mit der Band „PurPur“ im Knappensaal Herdorf. Veranstalter sind Okay-Veranstaltungen und der Knappenverein Herdorf. Die Pur-Tributeband kam bereits zur Probe in den Knappensaal.


Kultur | Nachricht vom 01.05.2016

Abschlusskonzert bescherte musikalische Vielfalt

Meisterliche musikalische Darbietungen erwarteten die Besucher am Sonntag im Veranstaltungszentrum des Hotel Schloss Montabaur: Mit dem vielbeachteten Abschlusskonzert endeten die 7. Montabaurer Musiktage unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Vera Reiß. Vorangegangen war ein Meisterkurs mit Dozenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst aus Frankfurt sowie weiterer Musikhochschulen im Landesmusikgymnasium Montabaur.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Erster Warnstreik bei Rexnord und Elco in Betzdorf

Etwa 180 Beschäftigte der Firmen Rexnord und Elco sind dem Aufruf der IG Metall Geschäftsstelle Betzdorf gefolgt und legten für eine Stunde die Arbeit nieder. Seit dem 29. April ist es nach bislang gescheiterten Verhandlungen möglich in einen Streik zu treten. Die IG Metall fordert eine Erhöhung um fünf Prozent bei Löhnen und Gehältern sowie der Ausbildungsvergütung.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Kinderolympiade machte großen Spaß

Ein Kindersportfest im Zeichen der Olympischen Spiele an der Raiffeisen-Grundschule Hamm machte auch im 17 Jahr den Kindern viel Spaß. Fünf Bewegungsparcours galt es zu bewältigen, die nicht nur Freude an Bewegung vermitteln sollen, auch Teamgeist und das Miteinander werden gefördert.


Region | Nachricht vom 30.04.2016

Gewässerschutz-Seminar an der Universität in Koblenz

Im August 2016 wird die Universität Koblenz-Landau erneut eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme zur Gewässerökologie durchführen. Das zweitägige Seminar wendet sich an alle Interessierten, die sich beruflich oder als sachkundige Bürger mit Gewässer- und Naturschutz beschäftigen. Das Seminar findet am 29. und 30. August statt, Anmeldeschluss ist der 10. August.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2016

Bootcamper des SSV Weyerbusch erfolgreich

Acht Sporttreibende des SSV Weyerbusch nahmen am Hindernislauf in Bad Hönnigen erfolgreich teil. Es war eine gelungene Premiere mit Spaßfaktor und besonderen sportlichen Herausforderungen.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2016

Theaterverein Thalia überreichte Spende

Der Theaterverein Thalia 1908 Buchholz überreichte die gesammelten Spendengelder an die "Maria Klein" Stiftung in Buchholz. Gesammelt hatte der Verein bei den Vorstellungen in der Region.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2016

Panflöte und Harfe klingen wunderbar

Die Abtei Marienstatt ist inzwischen dank des unermüdlichen künstlerischen Leiters Frater Gregor Brandt zu einem Mekka der auf hohem Niveau stehenden Konzerte geworden. Die Basilika ist der der ideale Austragungsort, in der sich wieder unzählige Besucher eingefunden hatten.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Tagung des Landesverbandes der Tafeln RLP/Saarland

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland gibt es derzeit 63 Einrichtungen der Tafel, zum jährlichen Treffen des Landesverbandes kamen deren Vertreter im Bürgerhaus in Elben zusammen. Eines wurde klar: der Bedarf der Einrichtungen wird nicht kleiner, die Zahl der zu versorgenden Menschen steigt. Das Spendenaufkommen der großen Lebensmittelkonzerne ist erfreulich konstant. Aber die Tafeln mit dem ehrenamtlichen Engagement geraten auch den Rand ihrer Möglichkeiten.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Einblick in Deutschkurs an der IGS Hamm

Deutsch als Zweitsprache, kurz DaZ, wird intensiv an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm gelehrt. Daniela Langenbach unterrichtet sieben Jugendliche aus Syrien um ihnen den Zugang zur weiteren Bildung und die Teilnahme am Unterricht zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Jugendrotkreuz-Wettbewerb im DRK

Drei Kreisverbände richteten ihre Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerbe am letzten Wochenende gemeinsam im Westerwaldkreis aus. Sechs Gruppen aus dem Kreis Altenkirchen nahmen teil. Im Kinder- und Jugendbereich galt es fünf Wettbewerbe zu meistern und zu gewinnen. Die Sieger fahren nun zum Bezirkswettbewerb.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Müllsammelaktion in Neitersen

Überall in den Ortsgemeinden sammeln im Frühling große und kleine "Müllwerker" den Dreck weg, den gewissenlose Menschen in der Natur entsorgen. So auch in Neitersen.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Zweite Testphase startet

Für die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde Betzdorf geht es am Montag, 2. Mai weiter mit einem spannenden Experiment, denn die zweite Testphase im Projekt "Digitale Dörfer" startet.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

Breitbandausbau im Landkreis kann jetzt zügig starten

Die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen erhielt den Förderbescheid in Höhe von 8,4 Millionen Euro für den Breitbandausbau von Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, in Berlin ausgehändigt.


Region | Nachricht vom 29.04.2016

OT Wissen erhält Spende für die Jugendarbeit

Jugendarbeit mit Flüchtlingen, die entwurzelt und oftmals gekennzeichnet von den Erfahrungen des Krieges und der Flucht, ist eines der wichtigsten Themen dieser Tage. Das Haus der offenen Tür (OT) in Wissen widmet sich dieser Aufgabe als Jugendeinrichtung mit viel Engagement. Kinder und Jugendliche finden Hilfe und die Begegnung mit den Einheimischen ist vorbildliche Integrationsarbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.04.2016

Das Erfolgsrezept von „Mode GROSS & mehr“ in Hachenburg

Innenstädte veröden, inhabergeführte Läden müssen schließen – während immer mehr Kunden im Internethandel einkaufen. Dass es auch anders gehen kann, beweist das Familienmodehaus „Mode GROSS & mehr“ im Herzen Hachenburgs. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

BGV wanderte auf historischem Weg

Die alten Wanderwege mit ihren Geschichten sind für den Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) von großem Interesse. Jetzt wurde der Weg "Betzdorf 5" erwandert und neben der Fernsicht auf der Molzbergspitze gab es auch die Geschichte eines Denkmals in Wallmenroth.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

Sichtungstraining für die C-Jugend Rheinlandliga

An zwei Tagen gibt es ein Sichtungstraining für die C-Jugend Rheinlandliga der JSG Altenkirchen/Neitersen, zu der die Jugendspielgemeinschaft (JSG) einlädt. Angesprochen sind junge talentierte Fußballspieler, eine Anmeldung ist sinnvoll.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2016

Landfrauen blickten auf lange Geschichte zurück

Beim Landfrauentag in Altenkirchen blickten rund 250 Teilnehmerinnen beim Vortrag "Von der Herdplatte zur Festplatte" zurück auf die Geschichte der Frauen, damals und heute. Auf große Begeisterung stieß auch der eigens gegründete Projektchor.


Sport | Nachricht vom 29.04.2016

Francis Cerny gut in Form

Die Radrennfahrer/innen vom RSC Betzdorf zeigen gute Frühjahrsleistungen. Francis Cerny und Juniorfahrer Jeremias Schramm erreichten bei den Rennen in Krefeld-Fischeln und im saarländischen Überherrn gute Platzierungen.


Kultur | Nachricht vom 29.04.2016

Big-Band Meeting bei den "WERKtagen" im Kulturwerk

Musik kennt keine Grenzen und ihre Sprache ist universell. Da liegt es nahe, dass bei der zweiten Biennale im Kulturwerk Wissen auch die Big-Band der polnischen Partnerregion Krapkowice mit den Freunden der Big-Band der Kreismusikschule Altenkirchen konzertieren. Solistin Milena Lenz sorgt für den besonderen Hörgenuss.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

"Südsterne Altenkirchen" unterwegs in München

Der FC Bayern Fanclub "Südsterne Altenkirchen" fuhr nach München, neben Stadtbesichtigung war das DFB-Pokalspiel natürlich der Höhepunkt der Reise. Der Fanclub freut sich über neue Mitglieder/innen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Übung: Feuerwehr rettete verletzten Waldarbeiter

Für die erste Außenübung der Freiwilligen Feuerwehr Hamm gab es ein realistisch vorbereitetes Übungsszenario. Ein schwer verletzter Waldarbeiter im unwegsamen Gelände und ein beginnender Waldbrand forderte den Einsatz der Wehrleute.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren?

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz führt in Betzdorf und Altenkirchen Beratungsgespräche nach vorheriger Anmeldung durch. Es geht um alte Heizkessel und die Frage ob optimieren oder ersetzen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Zirkusprojekt an der Franziskus-Grundschule

Jetzt heißt es für die Kinder der Franziskus-Grundschule Wissen: Vorhang auf - Manege frei. Das Zirkusprojekt, lange gewünscht, wird nun durchgeführt. Zu den Aufführungen im Zirkuszelt auf dem Schützenplatz kann man die Eintrittskarten erwerben und die Kinder hoffen auf viele Gäste.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Schwarzwild weiter im Visier der Jäger

Das Schwarzwild ist weiter im Visier der Jäger. Das wurde in der Jahresversammlung des Hegerings Altenkirchen im Landgasthaus Koch in Fluterschen deutlich, wo es um wirksame Strategien und persönliche Anreize für weitere Erfolge ging. 209 Sauen wurde im Hegering erlegt.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Tag der Arbeit: Zeit für Solidarität

Die Veranstaltungen zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit haben in Wissen eine lange Tradition. Die Zeiten wo bis zu 300 Menschen zu den Kundgebungen kamen, sind vorbei. Der DGB-Kreisverband weist erneut auf die Veranstaltung am Sonntag, 1. Mai, ab 11 Uhr hin. "Zeit für Solidarität" ist das bundesweite Motto des DGB und in Wissen spricht Professor Gerd Bosbach.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Mehrgenerationentag ein voller Erfolg

Mit so großem Zuspruch hatten die Veranstalter nicht gerechnet. Rund 80 Teilnehmer nutzten kürzlich die Gelegenheit zum Besuch des Mehrgenerationentages der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen im Technikmuseum in Freudenberg. Die nächste Veranstaltung ist in Daaden.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Schulreferat lädt zu Fortbildung ein

„Scham und Beschämung – alltäglich?“ Was geschieht, wenn die sexuelle Identität von Jugendlichen dem Mainstream nicht entspricht?“ Unter diese Fragestellung hat das Schulreferat der Evangelischen Kirchenkreise Altenkirchen und Wied ein Fortbildungsangebot gestellt. Am Mittwoch, 4. Mai, ab 15 Uhr, startet es in den Räumen der Realschule Plus in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Aktionskreis Altenkirchen wählte neuen Vorstand

Zur Jahresversammlung des Aktionkreises Altenkirchen gab es Erfreuliches zu berichten. Die Mitgliederzahl stieg und die Veranstaltungen der Werbegemeinschaft waren gut besucht. Der neue Vorstand wurde gewählt, Katja Lang ist nun Vorsitzende, neuer Schriftführer der Werbegemeinschaft ist Nicolas Schuhen


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Betrug in der Pflege: Experten-Hotline klärt auf

Die DAK-Gesundheit bietet eine Telefon-Hotline zum Pflegeskandal an. Die Krankenkasse reagiert damit auf die Verunsicherung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, nachdem die Staatsanwaltschaft bundesweit gegen einzelne betrügerische Pflegedienste ermittelt. Medienberichten zufolge wurden Pflegeleistungen in Millionenhöhe abgerechnet, die gar nicht erbracht wurden.


Region | Nachricht vom 28.04.2016

Arbeitslosenzahlen weiter rückläufig

Wie bereits im Monat März als „Frühjahrsbelebung“ prognostiziert, ging auch im April die Zahl der Arbeitslosen weiter zurück und liegt nun im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die beiden Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, bei 5,4 Prozent. Auch vom Stellemarkt meldet der Neuwieder Arbeitgeberservice eine leichte Belebung. Insgesamt wurden im April 782 neue Arbeitsstellen gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.04.2016

Westerwald trifft die Welt in Hannover

Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff e.V. (IMKK) war zum 6. Mal mit einem Gemeinschaftsstand vom 25. bis 29. April auf der Hannover Messe (HMI) dabei. Was in den ersten beiden Jahren als Teil der rheinland-pfälzischen Landespräsenz im wissenschaftlichen Umfeld begann, ist heute eine eigenständige Präsentation mit sieben Betrieben inmitten der internationalen Leitmesse für industrielle Zulieferlösungen und Leichtbau „Industrial Supply“.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2016

"Montagshüpfer" gingen auf Wanderschaft

Zur traditionellen Frühjahrswanderung brach am Samstag die Damengymnastikgruppe des TuS Germania Bitzen auf. Nach 16 Kilometern erreichte die rund 18-köpfige Wandergruppe in Gebhardshain ihr Ziel.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2016

Greenpeace Westerwald lädt zur vierten Kleidertauschparty

Greenpeace Westerwald veranstaltet am 7. Mai von 12 bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen. Nach bereits drei gelungenen Kleidertauschpartys in Altenkirchen und Hachenburg ist dies die vierte Auflage der sehr erfolgreichen Aktion.


Sport | Nachricht vom 28.04.2016

Hessen-Cup 2016 ging nach Altenkirchen

Sporting Taekwondo Altenkirchen gewann überaus deutlich den Hessen-Cup 2016: Mit 10 Mal Gold, neun Mal Silber und sechs Mal Bronze war der Teamsieg konkurrenzlos. Ein großer Erfolg für die Sportler/innen.


Kultur | Nachricht vom 28.04.2016

Johannes Oerding kommt mit "Alles Brennt!" Tour nach Wissen

Die Fangemeinde von Johnnes Oerding wächst unaufhörlich und jetzt kommt der Sänger nach Wissen zur zweiten "WERKtage-Biennale" ins Kulturwerk. Sein Markenzeichen sind die Livekonzerte wo er den Kontakt des Publikums sucht und es mit Leidenschaft verzaubert. Am Mittwoch, 4. Mai ist es soweit. Im Vorprogramm tritt die Siegener Formation "Stille Post" auf.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Starlight Express faszinierte Schülergruppe

Musiker/innen der Klassenstufe 6 der integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm besuchten das Musical Starlight Express in Bochum. Und wie schon Schülergenerationen vor ihnen waren sie begeistert.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Astrid-Lindgren-Grundschule bittet um "Klicks"

Die Astrid-Lindgren-Grundschule nimmt am Projekt „Sparda hilft“ der Sparda Bank teil. Sie „klicken“ – die Sparda Bank spendet! Pro „Klick“ erhält die Astrid-Lindgren-Grundschule für den Deutschintensivkurs 5 Euro an Spendengeldern.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Erfolg: Kripo nahm drei Einbrecher in der VG Herdorf-Daaden fest

Die als sogenannte "Fensterbohrer" im Großraum Betzdorf tätigen Einbrecher sitzen in U-Haft. Das teilt das Polizeipräsidium Koblenz mit. Drei Männer südosteuropäischer Herkunft konnten am frühen Mittwochmorgen in der VG Herdorf-Daaden festgenommen werden. Ihnen werden bislang 17 Einbrüche zur Last gelegt, die nach einem gleichen Muster abliefen.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Zeugensuche – Hilflose Jugendliche in Flammersfeld

In der Nacht zum Dienstag, den 26. April hat ein 16-jähriges Mädchen, nachdem sie das Schützenfest in Maulsbach besuchte, in der Ortslage Flammersfeld Hilfe suchend an einer Haustüre geklingelt. Das hilfsbereite Ehepaar wird nun als Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

40-Tonner mit 81 km/h im Stadtgebiet unterwegs

Nicht angepasste Geschwindigkeit oder einfach nur zu schnelles Fahren gehört leider zu den häufigsten Unfallursachen. Geschwindigkeitsmessungen durch die Verkehrsdirektion Koblenz im Stadtgebiet Wissen brachte ein erschreckendes Ergebnis. Den Rekord knackte ein LKW-Fahrer, der mit seinem 40-Tonner mit 81 km/h von der Polizei gestoppt wurde.


Region | Nachricht vom 27.04.2016

Zootier des Jahres 2016 ist der Leopard

Der Leopard ist das „Zootier des Jahres 2016“! Diese faszinierende Großkatze ist fast überall in ihrem natürlichen Lebensraum stark gefährdet oder wie der Sansibar-Leopard bereits ausgerottet. Um dieser Großkatze zu helfen, hat die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) den Leoparden zum „Zootier des Jahres 2016“ gewählt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2016

Rewe-Markt am Europakreisel in Wissen im Sturm erobert

Am frühen Mittwochmorgen, 27. April öffnete nach einer Umbauphase der Rewe-Markt der Familie Theis am Europakreisel in Wissen die Türen. Blitzschnell füllte sich der neue gestaltete Markt mit seinen Einrichtungen. Stefan und Günter Theis freut es, die Baumaßnahme um die Erweiterung ist abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Historischer Tag für die Stadt Wissen: Fußgängersteg ist offen

Es sei ein historischer Augenblick für die Stadt Wissen, meinte Bürgermeister Michael Wagener, als er am Morgen des 25. April die Stegerweiterung am Regio-Bahnhof offiziell in Betrieb nahm. Jetzt ist die von der Bürgerschaft gewünschte fußläufige Verbindung Innenstadt, Gewerbepark Frankenthal und Kulturwerk fertiggestellt. Rund 1,5 Millionen Euro hat der barrierefrei Bau des Steges gekostet.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

PKW brannte aus

Im Motorraum eines Autos war der Brand entstanden, den etwa 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Daaden und Niederdreisbach in Daaden-Biersdorf am Montag, 25. April löschten. Das Auto brannte aus, verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Philipp Zöller gewinnt Bulls Cup

Die Betzdorfer Mountainbiker Philipp Zöller und Felix Preuß vom Verein Ski und Freizeit nahmen erfolgreich am Finale um den Bulls-Cup der Jugendklasse in der Eifel teil.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

TuS Horhausen bietet neues Kursangebot

Der A.S.S. Rengsdorf – Triathlon in Kooperation mit dem TuS Horhausen startet am 13. August. Einen speziellen Vorbereitungskurs bietet der TuS Horhausen an. Triathlon ist ein Sport, der auch für die ganze Familie geeignet ist.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Vesakh-Fest im Kloster Hassel

Die Dhamma Stiftung und Kloster Hassel /Pracht laden zum Vesakh-Fest und einem Tag der offenen Tür für Sonntag, 22. Mai ein. Das Vesakh-Fest ist der wesentliche Feiertag im traditionellen Buddhismus. Das Fest findet weltweit statt und erinnert an den letzten Buddha Siddhatta Gotama.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Reisepass rechtzeitig vor dem Urlaub erneuern

Der Albtraum eines jeden Urlaubers: Die Koffer sind gepackt, die Flugtickets liegen schon bereit - doch dann fällt auf, dass der Reisepass abgelaufen ist. Jetzt wird es eng, denn auf die Schnelle ein neues Dokument zu erhalten, ist schwierig. Im Extremfall ist der Urlaub beendet, bevor er begonnen hat.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Interkulturelles Treffen war mehr als nur "Kaffeetrinken"

Mehr als 200 Flüchtlinge und interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des Beirates für Migration und Integration der Stadt Betzdorf und des Moscheevereins der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf zu einem „interkulturellem Kaffeetrinken“. Ein Willkommen galt den neuen Bürgerinnen und Bürgern.


Region | Nachricht vom 26.04.2016

Volksbank Hamm und Sparkasse Westerwald-Sieg übergaben Spende

Über eine großzügige Spende in Höhe von jeweils 1000 Euro freute sich die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule in Hamm. Von dem Geld wurden mehrere Laptops und weitere Unterrichtsmaterialien angeschafft, in deren Genuss alle Schüler kommen sollen.


Werbung