Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31778 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318


Region | Nachricht vom 01.03.2016

Erste Frühlingsboten auf dem Arbeitsmarkt

Während im letzten Monat die Zahl der Arbeitslosen deutlich stieg, waren es im Februar wieder weniger Menschen ohne Beschäftigung. Auf dem Stellenmarkt wurden mehr freie Arbeitsstellen als im Vorjahr gemeldet.


Region | Nachricht vom 01.03.2016

Exkursion zum Mainzer Landtag

Mitte Februar besuchten zwei Oberstufenkurse der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg den rheinland-pfälzischen Landtag in Mainz.


Region | Nachricht vom 01.03.2016

Kunstgewirbel auf der Burg

Am Donnerstagnachmittag, den 10. März eröffnen die Kinder der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ aus Freusburg bereits zum dritten Mal ihre Vernissage im Otto-Pfeiffer-Museum in Freusburg. Die Ausstellung ist vom 10. März bis zum 28. März geöffnet.


Region | Nachricht vom 01.03.2016

Mit Erfolg zurück in den Beruf - Sprechstunden für Wiedereinsteiger

Mit Erfolg zurück in den Beruf! Unter diesem Motto möchte die Agentur für Arbeit Neuwied Frauen ermutigen, nach Zeiten der Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen den Schritt zurück ins Berufsleben zu wagen. Dazu informiert Claudia Stümper-Oehl am 08. März von 09 Uhr bis 12 Uhr im Mehrgenerationen Haus in Neustadt (Wied), Hauptstraße 2.


Politik | Nachricht vom 01.03.2016

Was macht die EU sexy?

"Europas-Krisen—Chancen für die europäische Integration" unter diesem Titel diskutierte die Europa-Union im Kreis Altenkirchen am Samstag, den 27. Februar in der Alten Post in Wissen mit Dr. Martin Reuber vom Politischen Bildungsforum Nordrhein-Westfalen der Konrad-Adenauer Stiftung über aktuelle und historische Herausforderungen.


Politik | Nachricht vom 01.03.2016

Rüddel: Erfolgreiche Integration gelingt nur mit Bildung

„Neben der Vermittlung der Grundwerte unseres Zusammenlebens und Spracherwerb ist Bildung dabei der entscheidende Schlüssel für erfolgreiche Integration sowie die nachhaltige Sicherung unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts“, erklärt Erwin Rüddel.


Vereine | Nachricht vom 01.03.2016

Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen zieht Bilanz

Zum ersten Mal in ihrer Amtszeit eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen.
In ihrem Bericht ließ sie das vor allem für sie aufregende Jahr 2015 Revue passieren.


Sport | Nachricht vom 01.03.2016

Starker Saisonauftakt für Zöller und Preuß

Felix Preuß und Philipp Zöller von Ski und Freizeit Betzdorf starteten am vergangenen Sonntag, 28. Februar zum Saisonauftakt beim Bulls-Cup in Adenau in die neue Mountainbikesaison.


Region | Nachricht vom 29.02.2016

Gottfried Oswald wurde als neuer Vorsitzender gewählt

Die Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen blickte in ihrer Mitgliederversammlung auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurück. Gottfried Oswald wurde einstimmig als neuer Vorsitzender des Fördervereines der Wehr Pleckhausen gewählt.


Region | Nachricht vom 29.02.2016

"Weltgebetstag der Frauen 2016" im Kreis Altenkirchen

Die Liturgie für den „Weltgebetstag der Frauen 2016 “ kommt in diesem Jahr aus Kuba. Die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März, in unseren Gemeinden wie tausende andere rund um den Erdball Weltgebetstag feiern.


Region | Nachricht vom 29.02.2016

MINT on Tour

Drei Tage lang beschäftigten sich die Siebtklässler/innen der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg mit verschiedenen Experimenten aus den Bereichen Thermik, Mechanik und Elektrik.


Region | Nachricht vom 29.02.2016

Präventionstag zum Thema Alkohol und Drogen

Vor kurzem fand an der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg für die Schüler und Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe ein Präventionstag zum Thema Alkohol und Drogen statt, den der Schüler-Vertretungs-Sprecher Jonas Gelhausen organisiert hatte.


Region | Nachricht vom 29.02.2016

Tisch der Generationen mit Dr. Peter Tauber

Am Freitag, den 4. März um 15 Uhr laden Senioren Union und Junge Union im Kreis Altenkirchen zum Tisch der Generationen. Jung und Alt treffen aufeinander und diskutieren über politische Geschehnisse. Referent wird CDU Generalsekretär und Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Tauber sein.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

Ministerin Irene Alt zu Besuch in Rennerod

„Frauen stellen die Hälfte der Bevölkerung, aber in öffentlichen Gremien sind Frauen viel zu wenig vertreten“, so das Eingangscredo der grünen Direktkandidatin Anna Neuhof auf der gut besuchten Veranstaltung in Rennerod. Dies liege auch daran, dass Frauen durch Familie, Beruf und Ehrenamt stark engagiert seien. Es ist Aufgabe der Politik, den Frauen vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten zu eröffnen, um auch in öffentlichen Ämtern vermehrt präsent sein zu können.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

Grüne diskutierten über die regionale Landwirtschaft

Zusammen mit dem Staatssekretär Dr. Thomas Griese und den beiden DirektkandidatInnen Anna Neuhof und Kevin Lenz wurde sachlich, fachlich und lebhaft über die Lage der Landwirtschaft in Rheinland-Pfalz, im Speziellen im Kreis Altenkirchen, diskutiert. Eingeladen in das Bürgerhaus in Flammersfeld hatte der Grüne Kreisverband Altenkirchen.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

Bernd Becker neuer Vorsitzender der SPD Niederfischbach

Bei der Mitgliederversammlung der Niederfischbacher Sozialdemokraten standen Mitgliederehrungen und Vorstandswahlen auf dem Programm. Der neu gewählte Vorstand präsentiert sich als Mischung aus „alten Hasen“ und neuen Gesichtern. Bernd Becker wurde neuer Vorsitzender.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

CDU Ortsverband Scheuerfeld- Wallmenroth nominiert Bewerber

Erfahren, stark und breit aufgestellt – unter diesem Motto hat der CDU-Ortsverband Scheuerfeld-Wallmenroth seine Bewerber für den neuen Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain nominiert. Die nominierten Bewerber müssen nun in einer gemeinsamen Versammlung der CDU-Gemeindeverbände Betzdorf und Gebhardshain bestätigt werden.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

Bäumer: „Betzdorfer Tafel sorgt für menschliche Wärme.“

Auf Initiative von CDU-Ratsherr Gerhard Muhl besuchten die Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion am Freitag, den 26. Februar die Betzdorfer Tafel. „Die Tafel ist Baustein im sozialen Leben unserer Stadt“, begründete die CDU die Idee die Tafel zu besuchen und den Engagierten den Rücken zu stärken.


Politik | Nachricht vom 29.02.2016

Bundesgesundheitsminister Gröhe kommt nach Kirchen

Die demografische Entwicklung stellt auch die gute medizinische Versorgung in unserem Land vor große Herausforderungen. Aufgabe der Politik ist es, die Rahmenbedingungen so zu setzen, dass auch in ländlichen Regionen zukünftig die ambulante und stationäre Versorgung sichergestellt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.02.2016

Regionale Wissen: Rahmenprogramm steht fest

Am 5. und 6. März wird die 10. Leistungsschau der Verbandsgemeinde Wissen (früher Handwerker-Leistungsschau) im und am kulturWERKwissen sowie im Gewerbegebiet Frankenthal (Walzwerkstraße) über die Bühne gehen – an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Ein Besuch lohnt sich für Jung und Alt.


Vereine | Nachricht vom 29.02.2016

Niederlage und Unentschieden für den BC „Smash“ Betzdorf

Am Wochenende vom 27. bis 28. Februar traf die erste Mannschaft des BC „Smash“ Betzdorf auf den SV Fischbach III sowie den 1. BV Kaiserslautern. Dabei hatten die Betzdorfer mit einigen Problemen zu kämpfen.


Vereine | Nachricht vom 29.02.2016

Die „Siegperle“ entdeckte das westfälische Versailles

Insgesamt 52 Wanderfreunde nutzten am Sonntag, den 21. Februar das Angebot des Kirchener Vereins „Siegperle“ zu einem Tagesausflug ins Münsterland. Die „Siegperle“ entdeckte auf ihrer Münsterland-Tour das westfälische Versailles.


Vereine | Nachricht vom 29.02.2016

Jahreshauptversammlung des Frauenchor Pracht e.V.

27 Anwesende begrüßte die Vorsitzende Isolde Krämer zur Jahreshauptversammlung, darunter auch einige passive Mitglieder, sowie Ortsbürgermeister Udo Seidler. Bei den Wahlen zum Vorstand erfolgte eine einstimmige Wiederwahl.


Sport | Nachricht vom 29.02.2016

Endlich wieder „zu Hause“ siegen

Nach drei Monaten ohne „richtiges“ Heimspiel in der Konrad-Adenauer-Halle war es am Samstag, den 27. Februar endlich wieder soweit für den SSV95 Wissen. Gegner dabei war die bekanntermaßen unbequem zu bespielende dritte Mannschaft der TS Bendorf.


Sport | Nachricht vom 29.02.2016

Vermeidbare Heimniederlage der Damen

Die Wissener Damen hatten den Tabellennachbarn aus Horchheim zu Gast. Wissen musste dabei auf die verletzte Jennifer Kemper verzichten, hatte dafür aber drei neue Spielerinnen an Bord und auch drei Jugendspielerinnen unterstützten die Mannschaft.


Sport | Nachricht vom 29.02.2016

Spiel der A- Jugend stand unterm Motto „Wir kämpfen zusammen“

„Der Mannschaftsruf der weiblichen A-Jugend Mannschaft der JSG Betzdorf/Wissen ‚wir kämpfen zusammen‘ und ‚wir sind ein Team‘ sagt eigentlich alles aus, wenn man die letzten zwei Spiele der Mädels gesehen hat, konnte bei diesem Spiel eigentlich nichts anderes als ein Sieg herausspringen“, so die Trainerin vor dem Spiel.


Region | Nachricht vom 28.02.2016

Hilfe war gut gemeint, aber mit unangenehmen Folgen

Am frühen Freitagnachmittag, den 26. Februar bahnte sich in Horhausen eine im Endergebnis für den Betroffenen „unglückliche“ Hilfeleistung durch die Polizei an. Jetzt ist sein Führerschein in Gefahr.


Region | Nachricht vom 28.02.2016

1. Puderbacher Lego-Börse findet im April statt

Ob Groß oder Klein – die kleinen, bunten Noppensteine faszinieren rund um den Erdball Millionen Menschen. Bundesweit kommen Sammler und Liebhaber bei Lego-Börsen zusammen, um Ihre wertvollen Exponate auszustellen, untereinander Lego zu tauschen und mit neuen Errungenschaften nach Hause zu fahren. Am 10. April findet nun auch in Puderbach erstmals eine Lego-Börse statt.


Region | Nachricht vom 28.02.2016

„Solidarität geht“: Mit Misereor-Aktion unterwegs

Der Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Misereor-Aktion „Solidarität geht. Die Teilnehmer treffen sich am Sonntag, 13 März, um 9 Uhr in Altenburg an der Kapelle, Burgstraße 45, und gehen von dort rund 8 Kilometer über Dasbach und Heckenhahn nach Oberlahr.


Region | Nachricht vom 28.02.2016

Eintrittskarten für die Show „100.000 Volt“ zu gewinnen

Anita & Alexandra Hofmann, das sind zwei wunderbare Stimmen, 15 Instrumente, 20 Alben, 59 Tourneen, unzählige TV-Auftritte und tausende von Fans in ganz Europa. Das bedeutet aber auch konsequente Weiterentwicklung in Musik und Stil. Die Geschwister treten am 4. März um 19.30 Uhr mit ihrer neuen Show „100.000 Volt“ in Ransbach-Baumbach auf. Wir verlosen fünf Mal zwei Eintrittskarten.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2016

Wissener Einzelhandel: Neue Website als Antwort auf Amazon und Co.

Anbieter wie Amazon oder Zalando setzen die Geschäfte vor Ort unter Druck. Reagieren statt resignieren – das müsse die Antwort des stationären Handels sein, betonten nun die Referenten auf dem 22. Wissener Kaufmannsessen. Marc Nilius hatte sogar ein Konzept parat, das bald Realität werden könnte.


Kultur | Nachricht vom 28.02.2016

Festliches Jubiläumskonzert mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes für den MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe: Seit 125 Jahren gibt es den Männergesangsverein nun und dies soll gefeiert werden. Zu diesem Anlass gab es am Sonntag, 28. Februar, zum Auftakt ein klangvolles Jubiläumskonzert in der Wissener Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“.


Region | Nachricht vom 27.02.2016

Abwasserbeseitigung in der Verbandsgemeinde hergestellt

„Ein Jahrhundertprojekt geht der Vollendung entgegen“, sagen Bürgermeister Jens Stötzel, Werkleiter Marco Hörter und dessen Stellvertreter Dipl.-Ing. Christoph Schneider angesichts des Baubeginns der kommunalen Kleinkläranlage im Solbachstal, Ortsgemeinde Friesenhagen.


Region | Nachricht vom 27.02.2016

Präses Manfred Rekowski besuchte Kreis Altenkirchen

Einen ganzen Tag zuhören und Erfahrung sammeln, aufnehmen, was vor Ort berührt und beschäftigt: für Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) und damit höchster Repräsentant der zweitgrößten Landeskirche Deutschlands, heißt das „Lernen durch Begegnung".


Region | Nachricht vom 27.02.2016

Feuerwehr Niederfischbach freut sich über neues Fahrzeug

Seit Freitag, den 26. Februar ist Florian Niederfischbach 19 offiziell in Dienst gestellt, das 21.000 Euro teure Fahrzeug wurde durch den Förderverein der Feuerwehr Niederfischbach durch eigene Mittel beschafft und in einer Feierstunde übergeben.


Politik | Nachricht vom 27.02.2016

MdL Wehner: Verkehrssituation in Weyerbusch

Die schwierige Verkehrslage in der Ortsdurchfahrt Weyerbusch stand im Mittelpunkt eines Ortstermins mit dem Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner in Weyerbusch. Die Ortsgemeinde war an den Landespolitiker herangetreten, da man sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Bürgerinnen und Bürger im Bereich der Bundesstraße 8 und der Landesstraße 276 macht.


Politik | Nachricht vom 27.02.2016

Mainzer Antwort auf Bahnhof: Kein Termin, keine Entscheidung, kein Geld

Eine klare Antwort sieht anders aus: Weder kann des rheinland-pfälzische Infrastrukturministerium einen Termin für die Restzahlung des Landesanteils am Wissener Regio-Bahnhof nennen, noch wird die endgültige Höhe des auszuzahlenden Betrages benannt. MdL Dr. Peter Enders schlägt eine Abschlagszahlung vor


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2016

Westerwald Bank investiert in Digitalisierung und Geschäftsstellen

Der Vorstand der Westerwald Bank präsentierte in der Bilanzpressekonferenz am 26. Februar überzeugende Zahlen für das Jahr 2015. Der Gewinn liegt leicht über Vorjahreshöhe bei 6,3 Millionen Euro. Die Kreditzusagen sind deutlich gestiegen. In schwierigem Umfeld konnte sich die Bank gut behaupten.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2016

Deutschland, wunderliches Wirtschaftsland

Fast 50 Unternehmer waren der Einladung zum „BVMW Meeting Mittelstand“ am 24. Februar im Technikum der Gebrüder Kemper GmbH in Kreuztal zu dem Thema: „Deutschland, wunderliches Wirtschaftsland – Wirtschaft und Bildung nach gesundem Menschenverstand“ gefolgt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2016

Für Lebenshilfe Mittelhof gespendet

Seit sechs Jahren können die Narren und das närrische Volk beim Karnevalsumzug in Wissen bei der Firma Kölschbach Haustechnik, Im Kreuztal in Wissen, Station machen. Die Mitarbeiter der Firma bieten während der Zeit des Zuges und danach Getränke an und die Firma stellt ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2016

Osterhase besuchte die Bambinis

Beim jüngsten Training der "Bambinis" der SG 06 Betzdorf hatten diese hohen Besuch: Der Osterhase kam vorbei um die kleinen Spieler zu besuchen. Er lud die Bambinis zum Oster-Stadionfest am Ostermontag, den 28. März ab 15 Uhr ein.


Sport | Nachricht vom 27.02.2016

EHC Neuwied gewinnt souverän in Berlin

Der EHC Neuwied hat die Pflichtaufgabe in der Hauptstadt mit Bravour gelöst: Mit dezimiertem Kader angereist krallten sich die Bären drei Punkte bei den Preussen in Berlin. Die Gäste brauchten zwar ein ganzes Drittel, um ins Spiel zu finden, gewannen die Partie am Ende aber souverän mit 8:3 (0:1, 6:1, 2:1).


Sport | Nachricht vom 27.02.2016

Schwarzer Gürtel für fünf SPORTING Taekwondo Kämpfer

Maik Stazenko, Jan Stazenko, Hannah Jolie Ulferts, Raphael Jaschin und Justin Grützmacher (2. Dan) bestanden die Schwarzgurtprüfung. Alle im Wettkampf bereits erfolgreichen Athleten legten ein hervorragendes Ergebnis ab.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2016

Vielfältige Bilderausstellung im Rathaus Gebhardshain eröffnet

Eine besondere Vielfalt an Bildern, die in verschiedenen Techniken entstanden sind, ist derzeit im Rathaus Gebhardshain zu sehen. Der Betzdorfer Maler Helmut Riekel, der in einigen Wochen seinen 80. Geburtstag feiern kann, hält mit dieser Ausstellung „Rückblick“ auf sein künstlerisches Schaffen.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2016

Für Gottes Lob die richtigen Register der Rieger-Orgel ziehen

Ein Fortbildungstag für Organisten des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen bot ein überzeugendes Leistungsspektrum an der Rieger-Orgel der Abtei Marienstatt. Der Organisten-Nachwuchs entlockte dem „Wunderwerk der Technik“ alle erdenklichen und möglichen Tonlagen in allen Klangfarben.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2016

Eine der besten Abba-Produktionen weltweit kommt nach Altenkirchen

Im Rahmen der großen Europa-Tournee gastiert eine der erfolgreichsten und besten Abba-Shows in der Stadthalle in Altenkirchen. Am 14. März verwandeln die authentischen Sänger der Concert Show die Bühne in eine glanzvolle Atmosphäre ganz im Stile der 70er und 80er Jahre.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2016

Sascha Grammel findet's lustig in Hachenburg

Puppet-Comedy-König Sascha Grammel zeigte seine neue Show „Ich find’s lustig“ am Samstagabend, 27. Februar in der seit Monaten bereits ausverkauften Rundsporthalle. Sobald Grammel die Bühne betrat, tobte das Publikum. Nicht nur der Bauchredner selbst, auch seine Fans fanden die Dialoge wieder lustig.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

„Tagesbrüche“: Lesung mit Achim Heinz

Achim Heinz, Leiter des Bergbaumuseums in Herdorf- Sassenroth, hat in seinem Roman die einstige Lebenswelt der Bergleute und ihrer Familien mit Ereignissen der Gegenwart verknüpft. Aus diesem Buch liest Heinz am 20. März im Bergbaumuseum Herdorf.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

Breitbandausbau Kreis Altenkirchen - Fördermittelantrag an Bund eingereicht

„Wir sind froh darüber, dass der aufwendige Förderantrag seitens der Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur unter hohem Zeitdruck fristgereicht vor dem 31. Januar eingereicht werden konnte. Das ist ein wichtiger Etappenschritt und hilft unseren klammen Kommunen im Falle einer Förderung“, so Landrat Michael Lieber in einer Pressemeldung.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

Feuerwehren: „Altersgrenze bleibt – trotz Gesetzesänderung!“

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz äußert sich zur Berichterstattung über die Novelle des Feuerwehrgesetzes des Landes. Die Neuerungen im Gesetz begrüßt der Feuerwehrverband, er sieht aber noch nicht alle Fragen zum Feuerwehrwesen angesprochen.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

Sparkasse Westerwald-Sieg nach Fusion erfolgreich gestartet

Eine sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung der neuen Sparkasse Westerwald-Sieg in 2015 präsentierte das Unternehmen auf der Bilanzpressekonferenz. Das Finanzierungsgeschäft erweist sich erneut als Wachstumsmotor. Die guten Ergebnisse der beiden Vorgängerinstitute wurden ausgebaut.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

Neue Strukturen für eine effektive ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Große Solidarität mit den Asylsuchenden hat sich von Beginn der Flüchtlingskrise an in Wissen bemerkbar gemacht. Knapp ein Jahr nach der Bildung der ersten Hilfs-Projekte, die durch ehrenamtliche Arbeit ins Leben gerufen wurden, galt es nun einerseits, gesammelte Erfahrungen auszutauschen und gleichzeitig eine klare Struktur in die Gesamtheit der einzelnen Projekte zu bringen.


Region | Nachricht vom 26.02.2016

Polizeipräsidium Koblenz: Verkehrsunfallbilanz 2015

Im vergangenen Jahr registrierte das Polizeipräsidium Koblenz 44586 Verkehrsunfälle, 2681 Unfälle mehr als im Vorjahr und damit den höchsten Stand der letzten fünf Jahre. Die Zahl der Verkehrstoten nahm zu, die Zahl der Verletzten dagegen nahm ab. Bearbeitet wurden zwar weniger Alkoholunfälle, dafür aber mehr Drogenunfälle. Junge Fahrer sind weiterhin die Hauptrisikogruppe.


Politik | Nachricht vom 26.02.2016

Malu Dreyer auf Seniorentag der IG BCE Mittelrhein

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz plädierte für die Entlastung von Arbeitnehmern und ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Rege Diskussion über aktuelle gesellschaftliche und politische Themen folgte, interessiert, engagiert und herzlich zeigten sich die Besucher der Veranstaltung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2016

Musikalische Krönung im Hachenburger Kronenkeller

Ein bunter Melodienstrauß von der Mezzosopranistin Bärbel Nieuwenburg-Pfeiffer und Volker Siefert als begleitendem Pianist in Perfektion faszinierte ein begeistertes Publikum. Die romantische Kulisse des Kronensaals war wie geschaffen für den Konzertabend, der noch lange nachklingen wird.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2016

TC Steimel wählte Vorstand und gab Ausblick

Michaela Schür, 1. Vorsitzende des TC Steimel, konnte anlässlich der Jahreshauptversammlung im Clubhaus des TC Steimel 32 stimmberechtigte Mitglieder inklusive Vorstand begrüßen. Michaela Schür bleibt 1. Vorsitzende des Tennisvereins.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2016

DLRG Vorstand in seiner Arbeit bestätigt

Am Samstag, den 20. Februar lud der Ortsansässige Schwimmverein – DLRG Altenkirchen – in den Westerwälder Hof zur Vollversammlung ein. Der Schwimmverein konnte bei der Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Arbeitsschutz „Made in Kreis Altenkirchen“ gesucht

Schon jung auf Nummer sicher gehen: „Mach’s besser safe“ – als Slogan auf einem Plakat in der Disco wäre dies wohl ein „Kondom-Appell“. Der IG Bauen-Agrar-Umwelt im Kreis Altenkirchen geht es hierbei aber noch um etwas anderes: um den Gesundheitsschutz im Job, um junges Engagement für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Info des AWB zu erschwerter Müllabfuhr bei kaltem Wetter

Bei kalter und frostiger Witterung oder heftigen Wintereinbrüchen kann es teilweise zu einer erschwerten Abfallabfuhr kommen. Darauf weißt der Abfallwirtschaftsbetrieb in einer Pressemitteilung hin und bittet um Verständnis für das Abfuhrunternehmen, das bei winterlicher Witterung nicht immer die gewohnten Abfuhrzeiten einhalten kann.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Finanzlage erlaubt unveränderte Steuern

Der Ortsgemeinderat von Breitscheidt hat in seiner jüngsten Sitzung den Haushalt für die Jahre 2016 und 2017 verabschiedet. Das Votum fiel einstimmig aus. Die Finanzlage der Gemeinde stellt sich durchwachsen dar. Die Einnahmen aus der Einkommens- und Gewerbesteuer sind stark gewachsen, was aber wegen der daraus resultierenden höheren Umlagezahlungen und geringeren Zuschüsse unter dem Strich kaum positive Effekte hat.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

VG Altenkirchen unterstützt berufliche Integration von Menschen mit Behinderung

Die Westerwald Werkstätten freuen sich über eine Kooperation mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Ein Außenarbeitsplatz in der Kita Glockenspitze ermöglicht einer jungen Frau aus der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Wissen eine Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

"Die Region denkt nach" – 200 Jahre Kreis Altenkirchen

Das diesjährige Kreisjubiläum nimmt das Marienthaler Forum zum Anlass einer Retrospektive – 200 Jahre Kreis Altenkirchen. Aber natürlich wird es nicht beim Nachdenken über die Vergangenheit bleiben, mit einer kleinen Veranstaltungsreihe "die Region denkt nach" soll die Zukunft in den Blick genommen werden.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Neue Geschäftsbereichs-Leiterin im Landesbetrieb Mobilität

In der Zentrale des Landesbetriebes Mobilität Rheinland-Pfalz in Koblenz gibt es eine neue Leiterin für den Geschäftsbereich Betrieb: Baudirektorin Ursula Gerhartz-Path (54) kommt aus Koblenz und hat die Nachfolge von Arno Trauden angetreten, der im vergangenen Jahr zum Leiter des Geschäftsbereichs Planung/Bau ernannt wurde.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

Tradition verbindet: der Geopark Westerwald-Lahn-Taunus lässt über 2500 Jahre Bergbaugeschichte erlebbar werden. Die Knappschaft steht für mehr als 750 Jahre Sozialfürsorge. "Damit wächst zusammen, was zusammen gehört", kommentierte Lahn-Dill-Kreis-Landrat Wolfgang Schuster eine Kooperationsvereinbarung, die der Geopark und die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) im Weilburg Rathaus fixierten.


Region | Nachricht vom 24.02.2016

Spende der Firmenbelegschaft „Firma Thomas“ in Herdorf

Anlässlich der Weihnachtsfeier am 18. Dezember des vergangenen Jahres initiierte die Belegschaft der Firma Thomas eine spontane Spendenaktion, sowie die alljährliche Weihnachtstombola. Die gesammelten Spenden wurden am Mittwoch, den 24. Februar übergeben.


Politik | Nachricht vom 24.02.2016

Bündnis 90/Die Grünen stellen Anfrage zum Klimaschutz

Die Grünen im Kreistag sind besorgt, dass der Klimaschutz bei der Kreisverwaltung nicht mehr den Stellenwert genießt, welcher ihm angesichts seiner überragenden Bedeutung zukommen müsste. Darum hat die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen eine Anfrage bei der Kreisverwaltung gestellt, um zu erfahren, wie es um die Umsetzung des Konzeptes bestellt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2016

Etzbacher gehört zu Top-Ausbilder 2016

Kaum eine Branche, die nicht über Nachwuchssorgen und offene Ausbildungsstellen klagt. Junge Menschen für die Gastronomie zu gewinnen ist nicht einfach, schon die Arbeitszeiten schrecken so manchen Interessierten ab, eine Ausbildung in diesem Bereich überhaupt in Betracht zu ziehen. Steiniger Catering zählt zu den Besten Deutschlands.


Vereine | Nachricht vom 24.02.2016

Information über Pflege für Land-Frauen

Ins „Wöschhoisjen“ nach Busenhausen hatten die Land-Frauen rund um den Beulskopf eingeladen. Zahlreiche Interessierte konnten sich bei dem Vortrag von Pflegeberaterin Birgit Pfeiffer vom Pflegestützpunkt des DRK Altenkirchen zu dem Thema „Wer hilft wem?“ informieren.


Vereine | Nachricht vom 24.02.2016

Flagge zeigen für Tibet

Wie in den letzten Jahren fahren die Tibetfreunde Westerwald auch am 10. März, dem 57. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes, in einem Autokorso durch das Altenkirchener Land. Gedenken an die 87.000 Tibeterinnen und Tibeter, ums Leben kamen und an die unzähligen Opfer in 56 Jahren einer chinesischen Gewaltherrschaft.


Sport | Nachricht vom 24.02.2016

Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach erturnten 13 Podestplätze

Am Sonntag, 21. Februar, fanden die Gaumeisterschaften des Turngaus Rhein-Westerwald in Herdorf statt. 58 Turnerinnen aus fünf verschiedenen Vereinen gingen an den Start, davon allein 27 Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach. 13 Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach konnten sich einen Podestplatz sichern.


Sport | Nachricht vom 24.02.2016

Neuwied reist nach Berlin und empfängt Sonntag Hannover

Endspurt in der Oberliga Nord: Vier Spiele stehen noch auf dem Plan, bevor es in die Play-offs geht. Die haben die Bären des EHC Neuwied vorzeitig am vergangenen Wochenende fix gemacht. Ziel ist nun Platz sechs.


Kultur | Nachricht vom 24.02.2016

„Der Elch im Wohnzimmer“ feierte großen Erfolg

Die Geschichte über den Elch im Wohnzimmer, über den niemand redet und mit dem die ganze Familie zähneknirschend auskommt, war für die Theaterwerkstatt unter Leitung von Jennifer Paulus eine passende Metapher, um Sucht in der Familie künstlerisch auf die Bühne zu bringen. In Hachenburg fand die gut besuchte Premiere statt.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Nach Überholmanöver gegen Baum

Eine 19-Jährige verlor am Dienstagmittag, 23. Februar, nach einem Überholmanöver die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Glücklicherweise blieb die Fahrerin unverletzt.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Land-Motorsport startet 2016 in ein Premierenjahr

Nach dem Debüt mit einem Audi R8 LMS beim 24-Stunden-Rennen in Dubai setzt LandMotorsport das Fahrzeug im Montaplast-Design in der laufenden Saison in der VLN, dem 24h-Rennen am Nürburgring und in den ADAC GT-Masters zusammen mit einem SchwesterAuto ein.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

25 Jahre Ärztliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung in Siegen

Das „Forum Kindergesundheit“, veranstaltet vom Kreis Siegen-Wittgenstein, der Stadt Siegen, dem Evangelischen Kirchenkreis Siegen und der DRK-Kinderklinik Siegen, ist inzwischen zu einem festen Termin in der Agenda für viele Personen geworden, denen das Wohl von Kindern und Jugendlichen in der Region am Herzen liegt.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Wegweiser durch den Förderdschungel

Energiesparen soll belohnt werden: Deshalb gibt es für den bau- oder sanierungswilligen Bürger viele unterschiedliche öffentliche Förderprogramme. Diese werden von Bund, Ländern und Gemeinden, teilweise auch von Energieversorgern angeboten.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Kinderuni im Dreierpack

In der neuen Staffel im März der Kinderuni an der Universität in Siegen geht es um Plastik, Wellen und die Frage, wie man eine Stadt baut. An drei Tagen werden Mädchen und Jungen zu Studentinnen und Studenten. Wer zwischen acht und zwölf Jahre alt ist und Lust auf drei spannende Vorlesungen hat, ist bei der Kinderuni genau richtig.Die Anmeldung ist ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Projektreihe „Alles über Müll“ in Kindertagesstätte Fürthen

In der Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen fand im Rahmen des Projektes „Kita isst besser“ die Projektreihe „Alles über Müll“ statt. Dazu besuchte, die Dipl. Ökotrophologin, Melanie Henn, die sich beim Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Altenkirchen um die pädagogische Abfallberatung kümmert, die Einrichtung. Für drei spannende Tage, hatte Frau Henn einiges im Gepäck.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Präsentation der Techniker der BBS Betzdorf-Kirchen

45 Schüler der Fachschule Technik FSTM 12 an der BBS Betzdorf-Kirchen stellten am Dienstag, 16. Februar ihre Abschlussprojekte vor, die in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Betrieben aus der Region entstanden sind.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Identifizierung von Abfallgefäßen – AWB Altenkirchen informiert

Im vergangenen Jahr hat der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) in Altenkirchen zusätzlich zu den grauen Restabfallgefäßen, die bereits seit dem Jahre 2001 „identifiziert“ werden, auch die Braunen Biotonnen und die blauen Altpapiertonnen mit Identifikationssystem ausgestattet. Fast 90.000 Gefäße wurden nachgerüstet oder direkt getauscht. Der AWB informiert über das moderne, elektronische und vollautomatische System.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

„Der Tod sitzt im Darm-das Leben aber auch“

Mehr als 70 Teilnehmer informierten sich in einem Gesundheitsgespräch am 18. Februar in Betzdorf, zu dem die Initiative Region Koblenz- Mittelrhein e.V. gemeinsam mit der Volkshochschule Betzdorf e.V. eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Ein Erfolgsmodell geht in die nächste Runde

Das schon seit 2008 erfolgreich implementierte Streitschlichterprogramm der Marion-Dönhoff-Realschule plus auf dem Altbel in Wissen, bildete in den vergangenen Tagen zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10 zu sogenannten Streitschlichtern aus.


Region | Nachricht vom 23.02.2016

Zwei Vereine luden zum Gesundheitsgespräch

Mehr als 70 Teilnehmer informierten sich in einem Gesundheitsgespräch am Donnerstag, 18. Februar in Betzdorf, zu dem die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. gemeinsam mit der Volkshochschule Betzdorf e.V. eingeladen hatte.


Politik | Nachricht vom 23.02.2016

Karl-Ulrich Paul bleibt Vorsitzender der CDU-Hamm

Uli Paul, seit 18 Jahren Vorsitzender der CDU-Hamm wurde in der Jahreshauptversammlung im Landhaus „Im kühlen Grunde“ in Niederhausen mit großer Mehrheit für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Danach, im Jahre 2018, nach immerhin 20 Jahren, will er dieses Amt aber in jüngere Hände geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2016

Zwei Sparkassen-Urgesteine in den Ruhestand verabschiedet

Mit Horst Knautz und Werner Normann gehen zwei stellvertretende Vorstandsmitglieder der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Andreas Görg und Michael Bug dankte der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse, Dr. Andreas Reingen, in einer Feierstunde im Kreise weiterer Führungskräfte und Kollegen beiden für ihr besonderes Engagement und würdigte deren große Verdienste für die Sparkasse.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2016

Data Center Group stellt Neuheiten auf CeBIT 2016 vor

Alles neu macht der März. Daher stellt die Data Center Group auf der diesjährigen CeBIT gleich zahlreiche Neuheiten vor. Am Stand B15 in Halle 12 zeigt der Komplettanbieter physikalischer IT-Infrastrukturen erstmalig den DC-ITContainer, das DC-MonIToring sowie ein Upgrade des DC-ITSafes.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2016

Fußballabteilung Weyerbusch stellt sich teilweise neu auf

Bei der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung des SSV Weyerbusch 1929 e.V. am Montag, den 22. Februar wurden einige neue Vorstandsmitglieder gewählt. Hartmut Hassel wird neuer Stellvertreter des Vorsitzenden Ottmar Hassel. Alexander Stahl ist neuer Jugendleiter


Sport | Nachricht vom 23.02.2016

SGW verleiht Deutsches Sportabzeichen

Auch im letzten Jahr hat die Sportgemeinschaft Westerwald mit Vereinssitz in Gebhardshain wieder fleißig für das Sportabzeichen trainiert. Im Stadion in Gebhardshain trainierten regelmäßig knapp 50 Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder unter Leitung von Ruth und Rudolf Schnell (Nauroth) sowie der lizenzierten Leichtathletik-Trainerinnen Katja Hassel sowie Lisa und Hanna Reifenrath.


Region | Nachricht vom 22.02.2016

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommen

Bei der Staatsanwaltschaft Koblenz ist seit März 2015 ein Ermittlungsverfahren gegen die 62-jährige Maria K. (Name geändert, richtiger Name der Redaktion bekannt) aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach wegen des Verdachts des Anlagebetruges in größerem Stil anhängig. Frau K. hatte sich an Karneval ins Ausland abgesetzt. Am 19. Februar wurde die Dame festgenommen.


Region | Nachricht vom 22.02.2016

Tödlicher Unfall in Oberhonnefeld

Ein 38-jähriger Mann befuhr am Sonntag, den 21. Februar gegen 13 Uhr mit seinem PKW die Westerwaldstraße in Oberhonnefeld-Gierend aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Er kam von der Fahrbahn ab und verstarb später an seinen Verletzungen.


Region | Nachricht vom 22.02.2016

Wohnhausbrand in Wissen

AKTUALISIERT. Am Montag, den 22. Februar, gegen 13.15 Uhr wurde der Feuerwehr Wissen ein Dachstuhlbrand in der Karl-Rohr-Straße gemeldet. Durch die ersten eintreffenden Kräfte, die den Umfang des Brandes sahen, wurde die Feuerwehr Katzwinkel und Schönstein nachalarmiert.


Region | Nachricht vom 22.02.2016

Weltgebetstag 2016 im Namen Kubas

Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Der größte und bevölkerungsreichste Inselstaat der Karibik steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März um 17.00 Uhr im katholischen Pfarrheim in Kirchen sowie in Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag gefeiert wird.


Werbung