Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29293 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Region | Nachricht vom 25.04.2015

Westerwälder Holztage eröffnet

Viel Prominenz aus Politik, Handwerk, Wirtschaft, Touristik und Handel kam eigens zur Eröffnung der Großveranstaltung „Westerwald Holztage“ nach Oberhonnefeld. Auf dem Firmengelände des Holz verarbeitenden Betriebs van Roje zeigen zwei Tage lang – Samstag, 25. und Sonntag, 26. April - über 90 Aussteller, was man mit und aus Holz machen kann.


Region | Nachricht vom 25.04.2015

Überschwemmungsgebiet am Holzbach neu kartiert

Die Gefahr eines Hochwassers ist allgegenwärtig, insbesondere für alle Menschen, die direkt davon betroffen sind. Deshalb ist die Festsetzung von Überschwemmungsgebieten ein wichtiger Beitrag zum vorbeugenden Hochwasserschutz.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2015

Treif Oberlahr zieht nach Messe positive Bilanz

Die Schneidtechnik für Lebensmittel des Oberlahrer Maschinenbauers ist weltweit führend und immer wieder gibt es Neuheiten. Bei der Anuga Food Tec in Köln stellte das Unternehmen die Neuentwickelungen vor und zog eine positive Bilanz am Ende der Messe. Die Schneidtechnik von Treif ist nicht nur in den großen Lebensmittelindustrien vertreten auch kleine Handwerksbetriebe nutzen die Technik.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2015

Mudersbach hat neues Geschäft

Glückwünsche von Rat und Verwaltung gab es zur Geschäftseröffnung für Simone Lölling. Sie eröffnete in der Koblenzer Straße 47 ein Mode- und Accessioresgeschäft mit dem Namen "zeitlos".


Vereine | Nachricht vom 25.04.2015

Tennisfreunde Blau-Rot eröffnen Saison

Im Rahmen der landesweiten Aktion: "Deutschland spielt Tennis" eröffnen die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ihre Anlage mit einem Tennisfest am Samstag, 2. Mai. Dazu lädt der Verein alle Tennissport-Interessierten ein und bietet dazu einen attraktiven Rahmen.


Vereine | Nachricht vom 25.04.2015

DLRG Hamm zeigt Kontinuität

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der DLRG Ortsgruppe Hamm fand die Wahl eines neuen stellvertretenden Leiters statt. Daniel Machowinski wurde einstimmig gewählt. Ehrungen langjähriger Mitglieder gehörten ebenfalls dazu.


Vereine | Nachricht vom 25.04.2015

Horhausen spielt Tennis

Der Tennisclub Horhausen eröffnet die Sommersaison mit einem „Tag der offenen Tür“ und verschiedenen Aktionen am Sonntag, 3. Mai, ab 14 Uhr. Zahlreiche Aktionen laden zum mitmachen ein. Start ist ein Training der Jugendlichen des Vereins.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Landesjugendfeuerwehrtag beschloss neue Projekte

Rund 100 Delegierte aus dem Land Rheinland-Pfalz nahmen an der diesjährigen Tagung der Landesjugendfeuerwehren in Wissen teil. Im Kulturwerk begrüßte Landesjugendfeuerwart dann auch die Politik, als Gastrednerin trat Staatssekretärin Heike Raab auf und würdigte die Arbeit in der Jugendorganisation. Ehrungen gehörten ebenfalls ins Programm.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Europatag: Deutsch-französische Partnerschaft braucht Stärkung

Im Kulturhaus Hamm stand am Donnerstag nicht nur Kunst, Wein und Kultur auf dem Programm. Die Thematik beim Europatag galt vor allem der aktuellen Lage französisch-deutscher Partnerschaften und deren Ausblick in die Zukunft. Zu Gast war unter anderem Sylvie Goulard, französische Abgeordnete des Europäischen Parlamentes. Das "marienthaler forum" hatte zur Podiumsdiskussion eingeladen.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Ausstellung "Stromkosten runter" eröffnet

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zeigt eine Ausstellung in der Kreisverwaltung Altenkirchen die über die Möglichkeiten informiert wie man die Stromkosten im Haushalt senken kann.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

SPD Betzdorf wählte neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung des SPD-Stadtverbandes wählte einen neuen Vorstand und setzt damit den Kurs der Verjüngung in der Partei fort. Neuer Vorsitzender ist nun Christopher Prinz. Im Rahmen der Versammlung wurden verdiente Mitglieder geeehrt.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Sicheres Radfahren lernen

Stützräder an Kinderfahrrädern tragen nicht unbedingt zu mehr Sicherheit bei. Die Kinder im Kindergarten Etzbach wissen das jetzt und ohne Helm fahren sie auch nicht mit Rad. Die Volksbank Hamm finanzierte das Sicherheitstraining für die kleinen Radfahrer.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Ein Westerwälder erobert DSDS – Leon Heidrich im Interview

Er gilt vielen als Favorit bei der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“, Heino sieht in ihm bereits den neuen Schlagerstar und mit seiner Stimme verzaubert er bei den Shows ein Millionenpublikum – trotzdem ist der 21-jährige Leon Heidrich aus Nauroth (Kreis Altenkirchen), der es mittlerweile unter die “Top Ten“ bei Dieter Bohlens Castingshow geschafft hat, bislang auf dem Boden der Tatsachen geblieben. Kuriere-Mitarbeiterin Eva Klein unterhielt sich mit ihm über sein Leben rund um “DSDS“ und Starrummel:


Region | Nachricht vom 24.04.2015

EU-Schulobstprogramm wird fortgesetzt

Das EU-Schulobst- und –gemüseprogramm unter dem Dach der Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ wird auch im Jahr 2015/16 fortgesetzt. Wie Landwirtschafts- und Ernährungsministerin Ulrike Höfken mitteilte, nehmen 1070 Grund- und Förderschulen und rund 1750 Kitas am Programm teil.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Jeder Einzelne ist ein Lebensretter

Die DRK Bereitschaft Kirchen-Wehbach hatte ihre fleißigsten Blutspender in die Gaststätte "Waldhof" in Kirchen eingeladen. Unter den Anwesenden war auch VG-Bürgermeister Jens Stötzel, der sich für die außerordentliche Hilfsbereitschaft von Helfern und Spendern bedankte. Für die Mehrfach-Blutspender gab es Ehrennadeln, Urkunden und Glückwünsche.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Polizei bittet um Hilfe der Bevölkerung und warnt vor dem Genuss

Die Kriminalpolizei Betzdorf bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung zu mysteriösen Funden gefüllter Spirituosenflaschen bei Eichelhardt und Schöneberg und warnt zugleich vor dem Genuss. Falls jemand so eine gefüllte Schnapsflasche findet, die außen völlig unbeschadet aussieht: Nicht probieren oder trinken. Es besteht beim Genuss der Flüssigkeit akute Gesundheitsgefahr.


Region | Nachricht vom 24.04.2015

Oberwesterwald: Falsche Fünfzig Euronoten im Umlauf

Die Polizeiinspektionen Westerburg und Hachenburg berichten von mehreren gefälschten „Fünfzig Eurobanknoten“, die in den vergangenen Tagen in Geschäften im Oberwesterwald aufgetaucht sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.04.2015

Mobbing– aber doch nicht in meinem Unternehmen!?

Mobbing, nicht nur ein Thema in großen Unternehmen. Auch im Mittelstand sind die Folgeschäden durch Minderleistungen erheblich.Deshalb das Thema beim nächsten „BVMW-Unternehmertreffen“ am 28. April im Kulturhaus in Lyz bei Siegen.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Kita St. Katharina führt Projekt zur Körperwahrnehmung durch

Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Erzieherin führte die Berufspraktikantin Michelle Lichtenthäler in der Kindertagesstätte “St. Katharina“ in Wissen-Schönstein ein Projekt mit den ein- bis dreijährigen durch. Unter dem Motto “sehen, hören, fühlen, schmecken - kommt lasst uns die Welt entdecken!“ drehte sich alles um die eigene Körperwahrnehmung.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Flächenbrand schnell unter Kontrolle

Es ist derzeit extrem trocken in Wald und Flur und mit jedem Sonnentag steig auch die Gefahr von Wald- und Böschungsbränden. Am Mittwoch, 22. April, löschte die Feuerwehr Hamm einen Brand an der Bahnböschung bei Pracht-Wickhausen.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Wissen bekommt offiziell "Platz des Wissener Jahrmarktes"

Das Wissener Mahl, der schöne Brauch aus dem Jahr 1970 wurde reaktiviert. In diesem Jahr gab es eine besondere Facette: Die anwesenden Ratsmitglieder wurden zu Abstimmung gebeten: So soll der Platz hinter der Westerwaldbank, der alljährlich Schauplatz des Wissener Jahrmarktes ist, den Namen „Platz des Wissener Jahrmarktes“ bekommen. Der Jahrmarkt Wissen als Identifikationsfaktor seit fast 50 Jahren und Kern eines besonderen Gemeinwesens soll damit gewürdigt werden.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Ersten drei Ehrenamtskarten wurden in Altenkirchen überreicht

Nachdem im März der Kooperationsvertrag für die Einführung der Ehrenamtskarte von Bürgermeister Heijo Höfer und dem Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, im Rathaus Altenkirchen besiegelt wurde, konnte Heijo Höfer am Mittwoch, 22. April im großen Ratssaal die ersten drei landesweiten Ehrenamtskarten der Verbandsgemeinde Altenkirchen überreichen.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Lesungen auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zum „Welttag des Buches“

Der Welttag des Buches ist seit 1995 der 23. April. Die Unesco schuf diesen Tag der weltweit daran erinnern soll, das Bücher und Lesen weltweit über Grenzen hinweg die Menschheit verbindet. In Betzdorf haben sich Jugendliche der Bertha-von-Suttner Realschule plus für Freitag, 24. April etwas Besonderes ausgedacht.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Klausurtagung der CDU-VG-Ratsfraktion

Die Verbandsgemeinde Hamm und ihre Entwicklung war unter anderem ein Thema der Klausurtagung der CDU-Ratsfraktion, zu der auch die die Ausschussmitlieder und Bürgervertreter eingeladen waren. Themen gab es genug.


Region | Nachricht vom 23.04.2015

Das Stadtfest in Altenkirchen startet am 1. Mai-Wochenende

Das Stadtfest in Altenkirchen startet mit der Kirmes am 1. Mai, an den folgenden Tagen gibt es ein rasantes Musikprogramm auf der Bühne am Schlossplatz und auf dem Marktplatz. Des Weiteren werden weitere attraktive Unterhaltungselemente geboten. Am Sonntag locken ab 13 Uhr die Fachgeschäfte mit attraktiven Angeboten, eine Autoschau gehört dazu und die Marktstände runden das Angebot ab.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2015

Tage der offenen Tür beim Pflanzenhof Schürg

Die neue Balkon- oder Terrassengestaltung, ein ganz neuer Garten, den alten Garten verändern, mit selbst gezogenen Kräutern kochen - für all diese Vorhaben gibt es die Tage der offenen Tür der Gärtnereien. Der Planzenhof Schürg in Wissen bietet am Wochenende Pflanzenneuheiten, bewährte Pflanzen für den Sommer und vieles mehr.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2015

Ski und Freizeit Betzdorf präsentiert das Rennteam

Für die Mountainbiker von Ski und Freizeit Betzdorf hat die neue Saison mit ersten Rennen im Rahmen des Bull-Cups in der Eifel bereits begonnen. Jetzt wurde das gesamte Team der Öffentlichkeit präsentiert.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Mülltonnen erhalten einen Chip

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Landkreis Altenkirchen informiert über die geplante Nachrüstung von Abfallbehälter mit Transponder (Identifikationssystem). Blaue und braune Tonnen werden ab Mai entsprechend mit einem Chip ausgerüstet.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Vertreterversammlung der Westerwald Bank: Stärkung des Eigenkapitals

Niedrigzinsen, Demografischer Wandel, die Digitalisierung: Die Herausforderungen sind groß für die Westerwald Bank. Aber, das machte die Vertreterversammlung in Rennerod deutlich, es gibt Antworten. Bei den Neuwahlen zum Aufsichtsrat setzte die Versammlung auf Beständigkeit.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Ferien jetzt planen

Das Haus der offenen Tür (OT), Wissen, bietet verschiedene Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an. Es gibt eine Freizeit an der französischen Mittelmeerküste und Ferienbetreuung im OT mit Tagesprogramm.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

MdL Anna Neuhof erneut nominiert

Die Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen gab ein eindeutiges Votum für MdL Anna Neuhof. Sie soll weiterhin die grüne Politik des Landkreises Altenkirchen im Landtag vertreten. Im Juni legt die Landesdelegiertenkonferenz den Listenplatz fest.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Gefahr aus dem Gartenteich: Goldfische nicht aussetzen

Goldfische sind wunderschön anzusehen und werden daher gerne in Gartenteichen und Aquarien gehalten. Doch was passiert, wenn es zu viele werden? Doch ausgesetzt in freier Natur entwickeln sich die scheinbar harmlosen Zierfische schnell zu einer ernsten Gefahr. Sie vermehren sich rasant und es stehen etwa Kaulquappen, Molch- und Libellenlarven auf ihrem Speiseplan, darauf weist die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald hin.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Pferdesteuer einführen: Ein Griff in die Taschen der Pferdehalter

Die Ablehnung einer kommunalen Pferdesteuer hat der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) bekräftigt. Hintergrund ist, dass erstmalig eine rheinland-pfälzische Gemeinde im Rhein-Lahn-Kreis diese Thematik aufgriff. Es ist ein „Griff in die Taschen der Pferdehalter“, kritisiert jedoch der Verband.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

60 Steuerfachwirte geehrt

Bei einer Feierstunde im Hofgut Donnersberg in Vendersheim ehrte Edgar Wilk, Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, 60 Steuerfachwirte für ihre Leistung bei der bestandenen Steuerfachwirtprüfung.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Erlebnistag "Herr der Ringe" für Kinder

Kniffelige Aufgaben, klettern und vieles mehr bietet ein Erlebnistag mit dem Motto "Herr der Ringe" im Hüllwald zwischen Herdorf und Daaden. Am 30. Mai können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren vieles entdecken.


Region | Nachricht vom 22.04.2015

Chris de Burgh in Siegen auf Tour

Auf seiner großen Deutschland-Tournee ist Chris de Burgh auch am 28. Mai in der Siegerlandhalle zu sehen. Neben den bekannten Klassikern bietet das neue Album "The Hands of Man" eine Fülle an hitverdächtigen Titeln.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.04.2015

Handwerk zeigt sich in der Region robust

Die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturbefragung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz bleiben bei leichter Abschwächung stabil. Unter den 2.800 befragten Handwerkern im nördlichen Rheinland-Pfalz schätzen im Frühjahr 2015 82 Prozent ihre Geschäftslage als gut und befriedigend ein.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2015

Förderverein ging auf Tour

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rosenheim/Malberg besuchte die Schängelstadt Koblenz. Die Ausflügler erlebten die Stadt an Rhein und Mosel mit ganz neuen und interessanten Geschichten.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2015

Schnupperflieger erwischen Superwetter

Selten gab es so herrliches Wetter zum Schnupperwochenende des Segelflug-Clubs (SFC) Betzdorf-Kirchen am 18. und 19. April. Der Flugplatz Katzwinkel war für Segelfluginteressenten geöffnet, und es folgte nach den Einweisungen die ersten Flüge. Begeisterung für den lautlosen Flug kam schnell auf.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2015

Westerwälder Literaturtage stimmungsvoll eröffnet

Ein melancholischer Abend mit tiefen Einblicken: Die 14. Westerwälder Literaturtage starten mit musikalischem Klassikaufgebot und grandioser Lesung des Schauspielers Michael Degen. In den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gibt es nun an wechselnden Orten und Schauplätzen in den kommenden Wochen besondere literarische Veranstaltungen unter dem Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz "Helden und Legenden".


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Jugendliche aus Europa zu Gast am FvS-Gymnasium Betzdorf

Eine Woche der Begegnung, neu entstandener Freundschaften und des gegenseitigen Lernens erlebten Schüler des Freiherr-von-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen und verschiedener Schulen aus Ungarn, Italien, Portugal und Bulgarien. In verschiedenen Workshops ging es vor allem um „Antworten der Schule auf Jugendprobleme“. Das "Erasmus plus-Projekt" ging erfolgreich zu Ende.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

KG Herdorf wirbt mit großer Narrenkappe für ihr Jubiläumsfest

Nicht zu übersehen ist die große Narrenkappe im Kreisverkehrsplatz in Herdorf. Sie weist auf das 111-jährige Jubiläum der Karnevalsgesellschaft hin, das vom 29. bis 31. Mai gefeiert wird. Dazu wurde ein buntes Programm zusammengestellt und zum Finale gibt es natürlich einen Umzug in Herdorf. Eine Festzeitschrift gibt es ab der kommenden Woche.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Bundesbanner von Wissen nach Bad Honnef

Der 64. Rheinische Schützentag in Bad Honnef war mit vielen Programmpunkten bestückt. Zur Tradition dieser Großveranstaltung gehört die Weitergabe des Bundesbanners der Schützen. Der Schützenverein Wissen und Bürgermeister Michael Wagener übergaben das Banner den Stadtvätern am Rhein, wo es jetzt zwei Jahre bleibt.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Jugendfeuerwehren setzen auf Mitbestimmung

Seit einigen Jahren haben die Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen ein Jugendforum gegründet. Hier kommen regelmäßig die Jugendsprecher aller Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis zusammen und diskutieren und debattieren über die Jugendarbeit der Feuerwehren. Integration, Toleranz und Demokratieverständnis sind als Ziele formuliert.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Zuschüsse für die VG Wissen bewilligt

Wie der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner mitteilt, hat das Land für wasserwirtschaftliche Maßnahmen in der Verbandsgemeinde Wissen weitere Zuwendungen in einer Gesamthöhe von 64.626 Euro bewilligt.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Zeitzeugenprojekt als Auftakt zur diesjährigen Nachtschicht

Die fünfte "Nachtschicht" im Kulturwerk Wissen am Samstag, 23. Mai, steht unter dem Thema "Dunkle Zeiten" und erinnert an das Ende des Zweiten Weltkrieges und das ehemalige Zwangsarbeiterlager auf der Bornscheidt. Kürzlich fand ein besonderes Projekt mit Zeitzeugen jener Tage und Schülern des Kopernikus-Gymnasiums statt.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Mit Helm ist es einfach cooler

Fahrradsicherheitstraining in der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel: Ein Heimspiel für den Katzwinkler Trainer Gerhard Judt, der schon seit Jahren Trainings in den Kitas und Schulen der Region druchführt.


Region | Nachricht vom 21.04.2015

Wohnhaus in Mittelhof geriet in Brand

Ein Wohnhaus in der Steckensteiner Straße in Mittelhof geriet in Vollbrand. Eine 72-jährige Hausbewohnerin wurde leicht verletzt, das Haus ist durch den Brand unbewohnbar geworden. Rund 100 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus der Region waren im Einsatz, die Ermittlungen zur Brandursache werden aufgenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2015

Guter Start in die Flohmarktsaison

Schönes Wetter und ein großes Marktangebot in der Betzdorfer Innenstadt lockte die Besucherscharen zum ersten Flohmarkt der Saison. Die Aktionsgemeinschaft zeigte sich sehr zufrieden, die Händler auch.


Vereine | Nachricht vom 21.04.2015

TuS 09 Honigsessen rutscht auf Platz 3

Im 21. Spieltag der Kreisliga B rutschte der TuS 09 Birken-Honigsessen nach verlorenem Spiel gegen die SG Gebhardshain/Fensdorf/Steinebach (1:3) auf Platz 3. Die Zweite machte dagegen ein besseres Spiel und siegte gegen Eintracht Herdorf mit 3:1 und marschiert in Richtung Kreisliga C.


Region | Nachricht vom 20.04.2015

Guter Einstand für Zeitfahrer Michael Graben

Michael Graben vom Schäfer Shop Team des RSC Betzdorf konnte in der vergangenen Woche gleich zweimal punkten. Er siegte bei der Niederrhein-Zeitfahrserie in Kerken mit 23 Sekunden vor Bernd Quitzow vom Team Car-Special.de aus Kerpen.


Region | Nachricht vom 20.04.2015

SSV 95 Handballer verloren erneut

Wieder auswärts, wieder verloren. Zwar war nicht zu erwarten, dass der SSV 95 beim zu Hause ungeschlagen TV Bad Ems II gewinnen könnte, allerdings war die Art und Weise sowie die Höhe der Niederlage wieder einmal nicht so, wie sich die Mannschaft dies vorgestellt hatte. TV Bad Ems II – SSV95 Wissen 33:18 (14:7).


Region | Nachricht vom 20.04.2015

Maifest in Brunken

Der Musikverein Brunken lädt auch in diesem Jahr zum Maifest für Freitag, 1. Mai ein. Am Musikhaus im Selbacher Ortsteil startet das Traditionsfest um 11 Uhr. Nachmittags sorgt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr aus Wendershagen für Stimmung.


Region | Nachricht vom 20.04.2015

Vorsicht vor Schreiben von der GES Gewerberegistrat

Gewerbetreibende und Freiberuflicher erhalten derzeit von der GES Registrat GmbH aus Berlin, die sich auch Gewerberegistrat beziehungsweise Freiberufregistrat nennt, Briefe die verunsichern. Bevor eine Unterschrift geleistet wird, sollte auch das Kleingedruckte genau gelesen werden.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2015

DJK Herdorf wählte neuen Vorstand

Generationenwechsel bei der DJK Herdorf, die Mitgliederversammlung wählte einen neuen Vorstand. Thomas Schuhen ist jetzt Vorsitzender des 1078 Mitglieder zählenden Vereins, seine Stellvertreterin ist Silke Modestowicz. Geschäftsführer ist nun Jan Hillebrand, das Amt eines Kassieres muss noch besetzt werden.


Kultur | Nachricht vom 20.04.2015

Jan Van der Roost kommt als Gastdirigent

Am 31. Mai findet in der Industriehalle der Firma Georg in Neitersen ein außergewöhnliches Konzert statt: In authentischer Atmosphäre erklingt das Werk "Metalla" des Komponisten Jan van der Roost. Die Bergkapelle Vereinigung Birken-Honigsessen wird dabei vom Komponisten dirigiert. Des Weiteren treten die "Clanpipers" aus Frankfurt auf.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Lebenshilfe unterstützt Kompetenz-Zentrum in Westerburg

Die Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen arbeiten seit Beginn des Jahres mit dem Kompetenz-Zentrum "Leichte Sprache" (Trägerschaft Paritätischer Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.) in Westerburg zusammen. Mitarbeiter der Westerwaldwerkstätten übernehmen Prüfertätigkeiten.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

CDU-Wirtschaftsrat besuchte TIME-Institut

Der CDU-Wirtschaftsrat, Sektion Altenkirchen besuchte das Technologie-Institut für Metall und Engineering GmbH (TIME) in Wissen und ließ sich dort umfassend informieren. Geschäftsführer Dr. Ralf Polzin führte die Besucher durch das Institut.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Schulwettbewerb zu Kinderrechten startet

Ein großer Schulwettbewerb des Kinderschutzbundes Kreisverband Altenkirchen in Kooperation mit dem Kreisjugendamt und dem Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen und Wied beginnt. Es geht um Kinderrechte, so wie sie die UN-Konvention in Artikel 14 festgelegt hat.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Eigenes Erfahrungswissen weitergeben

Die Diakonie Sozialdienste und der Idee-Verein aus Köln bilden erstmals selbst Betroffene für die Arbeit mit psychisch kranken Menschen aus. Am Mittwoch, 22. April, findet eine Informationsveranstaltung im St. Antonius-Krankenhaus in Wissen statt.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Mediatoren erhielten die Zertifikate

Die berufsbegleitende Fortbildung zum Mediator der Kreisvolkshochschule Altenkirchen endete mit Zertifikatsübergabe an 17 Teilnehmer. Mediatoren werden bei einer außergerichtlichen Konfliktlösung eingesetzt, sie geschieht immer auf der Basis der Eigenveranwortlichkeit der Parteien. Es ist nicht zu verwechseln mit den Schiedsleuten, die es in den Gemeinden gibt.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Senioren des Schützenvereins gingen auf Info-Tour

Die Informationsfahrten des Wissener Schützenvereins für die Senioren sind beliebt und das nicht nur bei den Senioren. Denn neben Firmenbesuchen mit Informationen aus der modernen Arbeitswelt und dem technischen Fortschritt kommt die Geselligkeit nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Sponsorenlauf am 1. Mai in Wölmersen

Das Missions- und Bildungswerk Neues Leben in Wölmersen lädt zum Tag der offenen Tür am 1. Mai ein und zum Sponsorenlauf, dessen anteiliger Erlös wieder für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth gedacht ist. In diesem Jahr feiert die Einrichtung den 30. Geburtstag.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Neustart für die Kommunalreform

Die Kommunalreform in ihrer derzeitigen Form spaltet die Bürgerschaft, bemüht die Gerichte (Zwangsfusion Daaden/Herdorf) und sorgt für noch mehr Politikverdrossenheit. Die CDU-Landtagsabgeordneten im Kreis Altenkirchen begrüßen die neuerlichen Gespräche und Beschlüsse, denn wesentliche CDU-Punkte wurden aufgenommen und münden die Kommunalreform II.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Motorradfahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

AKTUALISIERT. Am Sonntagnachmittag, 19. April ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 267 zwischen den Einmündungen Oberähren und Niederähren, Gemeinde Döttesfeld. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Sein Zustand ist laut Polizei kritisch.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Infonachmittag zum Thema Energiekosten und Stromabrechnung

Die Verbraucherzentrale bietet einen Infonachmittag zum Thema "Stromabrechnung verstehen" in Betzdorf an. Worauf es beim Wechsel ankommt oder wie sich der Strompreis zusammensetzt sind hier nur einige der zahlreichen Themen.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Querflöten-Ensemble für Erwachsene sucht noch Musiker

Mit Gleichgesinnten musizieren oder das bereits erlernte Instrument nach Jahren endlich wieder einmal in die Hand nehmen - das neue Querflöten-Ensemble der Kreismusikschule für Erwachsene freut sich über weitere Mitwirkende.


Region | Nachricht vom 19.04.2015

Feuerwehren der Raiffeisen-Region üben Absturzsicherung

Am 18. April fanden sich die Fachgruppen Absturzsicherung der Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf am Förderturm der Grube Georg in Willroth zu einem gemeinsamen Aus- und Weiterbildungstag zusammen.


Kultur | Nachricht vom 19.04.2015

Premiere von "Rock´n´ Strings" im Kulturwerk ein rasanter Erfolg

Ein Konzert der Extraklasse bot die Band Street Life mit Frontmann Patrick Lück und mit Unterstützung eines zehnköpfigen Streicherensembles unter der Leitung von Marco Bussi bei der Premiere von "Rock´n´Strings" vor rund 700 begeisterten Rock- und Street Life-Fans. Ein wunderschönes Konzert, anknüpfend an die erfolgreiche Show "Rock meets Classic". Die heimischen Musikerinnen, Musiker, Sängerinnen und Sänger sorgten für einen unvergesslichen Konzertabend.


Region | Nachricht vom 18.04.2015

Wissener Astronomie-AG arbeitete am Simplonpass in der Schweiz

Als Ziel ihrer diesjährigen astrophysikalischen Exkursion wählte die Astronomie-AG des Kopernikus-Gymnasiums Wissen den Simplonpass in der Schweiz. Die Lage auf der Alpensüdseite versprach eine gewisse Wettersicherheit, die Höhe von über 2000 Metern, die fehlende „Lichtverschmutzung“ und der Zeitraum um den April-Neumond sicherten einen ungestörten Blick auf den Sternenhimmel.


Region | Nachricht vom 18.04.2015

Hoffnung für Spielplatz Höferwald

Der Sturm vor Ostern hatte den Spielplatz Höferwald in Kirchen arg heimgesucht, sodass er gesperrt werden musste. Jetzt gibt es Hoffnung, das Forstamt Altenkirchen übernimmt die Sanierungskosten für die geschädigten Bäume. Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen freut sich.


Region | Nachricht vom 18.04.2015

Kindergartenkinder besuchen neu eröffneten Lernort Bauernhof

Am Mittwoch, 15. April, besuchten einige Kinder der Kindertagesstätte St. Katharina den neu eröffneten “Lernort Bauernhof“ auf dem Bauernhof der Familie Würthen in Voßwinkel. Dieses Erlebnis bildete den Abschluss einer dreiwöchigen Projektphase zum Thema “Rund um den Bauernhof“.


Region | Nachricht vom 18.04.2015

Thema TTIP wurde lebhaft diskutiert

Ein interessantes Referat sowie eine lebhafte Diskussion fand am Freitag im Regionalladen Unikum in Altenkirchen statt. Wolfgang Kessler, Chefredakteur von Publik Forum, referierte zum Thema TTIP und traf damit offensichtlich den Nerv der Gäste.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2015

Gress Haushaltsdiscount eröffnet

Das neue Ladengeschäft Gress Haushaltsdiscount in der Wilhelmstraße 23 in Altenkirchen wurde kürzlich eröffnet. Dort gibt es ein umfangreiches Sortiment, ganz aktuell stehen unterschiedliche Grillgeräte und Zubehör im Mittelpunkt.


Vereine | Nachricht vom 18.04.2015

Notruf Frauen gegen Gewalt feierte 25-jähriges Jubiläum

Seit 25 Jahren besteht der Verein “Notruf Frauen gegen Gewalt e.V.“ in Westerburg, der für Frauen, denen Gewalt angetan wurde, nicht nur eine erste Anlaufstelle, sondern fachkundige Hilfe in vielen Bereichen bietet. Zum Jubiläums-Festakt am Donnerstag, 16. April, war die Resonanz auf die Einladungen so gewaltig, dass die Veranstaltung kurzfristig in die Stadthalle verlegt wurde.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

VG-Rat Gebhardshain will Fusionsverhandlungen mit Betzdorf

Nach der gestrigen Sitzung des Verbandsgemeinderates Gebhardshain ist eine Fusion mit Betzdorf wahrscheinlicher geworden. SPD und CDU beschlossen einen Antrag, der entsprechende Verhandlungen in Gang setzen soll. Eine Fusion mit Wissen ist damit vorerst vom Tisch. Der Alternativvorschlag der FWG führte zu heftigen Diskussionen.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

SPD Katzwinkel plant Seniorentreff

Der SPD-Ortsverein will einen Seniorentreff in der Ortsgemeinde einrichten. Das erste Treffen findet am Dienstag, 28. April, 10 Uhr im Schützenhaus in Katzwinkel statt. Es sollen zukünftig alle 14 Tage regelmäßige Treffen stattfinden und weitere Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Bildungsfahrt führte nach Wien

Für 56 Jugendliche und neun Betreuer ging es in den Osterferien für vier Tage, organisiert durch die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen, in die österreichische Hauptstadt Wien.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Gartengestaltung ist Thema

Zwei Vorträge „Rund um den Garten“ gibt es bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen am 27. April und am 4. Mai. Es geht um Grundlagen der Gartengestaltung und um die Gestaltung mit Stauden und Gräsern. Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Einbrechern das Handwerk erschweren

Der Kriminalpräventive Rat der VG Daaden-Herdorf hatte zur Informationsveranstaltung mit dem Thema Einbruchsschutz eingeladen. Eine gut besuchte Veranstaltung zeigte: Vorbeugung und Sicherheitstechnik ist der beste Einbruchschutz. Oftmals reichen mechanische Sicherungen an Fenstern und Türen aus.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Wandertag in Hamm

Die Sportgemeinschaft Sieg und die Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) laden zum Wandertag am Sonntag, 26. April ein. Start und Ziel ist Schulzentrum IGS Hamm. Es gibt unterschiedliche Wanderstrecken.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

IHK unterstützt philippinisches Berufsbildungsprojekt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat eine philippinische Delegation in Koblenz empfangen. Zu Gast waren Dr. Alberto P. Fenix JR., Ehrenpräsident der philippinischen Kammerorganisation, sowie Ole Frahm-Reindell, der Berufsbildungsprojekte in dem Inselstaat betreut.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Kripo Koblenz bittet um Mithilfe im Vermisstenfall

In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach sowie der Polizei aus Siegburg und Bonn hat die Kriminalpolizei Koblenz die Ermittlungen im Vermisstenfall Birgit Ameis aus Lohmar übernommen. Das Fahrzeug wurde mittlerweile gefunden, von der Frau fehlt bislang jede Spur oder ein Lebenszeichen.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

SGD Nord: Veranstaltung am 27. April in Kirchen

Was haben Gewässerentwicklungsmaßnahmen und Durchgängigkeitsprojekte wie das Umgehungsgerinne des Wehres am Daadenbach mit Stoffeinträgen aus der Landwirtschaft und dem Weinbau beziehungseise deren Maßnahmen zur Reduzierung gemeinsam?


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Faurecia Belegschaft kämpfte entschlossen und gewann

Das Scheuerfelder Werk von Faurecia ist über 2016 hinaus gesichert. Das ist das Ergebnis der heutigen Verhandlungsrunde zwischen Arbeitnehmern und Vertretern der Firmenleitung. Dem Ringen um den Standort ging ein Warnstreik am Morgen voraus. Jetzt heißt es für alle durchatmen, bis 2025 soll es keine Werkschließung in Scheuerfeld geben.


Region | Nachricht vom 17.04.2015

Netzwerk Inklusion stellte zukünftige Projekte vor

Verschiedene Organisationen trafen sich im Kuppelsaal der Verbandsgemeinde Wissen zum Thema "Inklusion". Im Mittelpunkt standen konkrete Projekte der bereits bestehenden Partner des Netzwerkes. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatte der Hilfsdienst für Behinderte und ihre Angehörigen (Hiba) Wissen vertreten durch den stellvertretenden Vorsitzenden Christof Weller.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.04.2015

Fitness-Center hat neue Inhaber

Ines Eutebach und Bettina Stern von der Aktionsgemeinschaft Betzdorf besuchten die neuen Inhaber des Atlas Sport- und Fitnesscenters in Betzdorf. Dabei konnten Sie sich von dem vielfältigen Angebot und der angenehmen Atmosphäre in den neu gestalteten Räumen überzeugen.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2015

Malcom Holcombe und Jared Tyler spielen im Kulturwerk Wissen

Der legendäre Sänger und Liedermacher Malcolm Holcombe aus den USA und sein Dobro-Gitarrist Jared Tyler sind ein Tipp für all diejenigen, die gerne mal über den Tellerrand des Blues hinaus blicken. Am Mittwoch, 22. April spielen sie im Foyer des Kulturwerks Wissen.


Region | Nachricht vom 16.04.2015

Blitzmarathon 2015 hat begonnen

Seit Donnerstag, 16. April, 6 Uhr läuft der dritte Blitzmarathon der Polizei im Land. Im Bereich des Polizeipräsidium Koblenz gibt 125 Messstellen, die von Bürgern gemeldet wurden. Diese Präventionsmaßnahme der Polizei soll auf die Gefahren von zu schnellem Fahren aufmerksam machen. Die Messstellen sind im Internet abrufbar


Region | Nachricht vom 16.04.2015

Für blitzsauberes Dorf im Einsatz

Viele fleißige Helferinnen und Helfer sorgten für ein sauberes Birnbach beim jährlichen Hausputz in der Natur. Da es immer noch Menschen gibt, die achtlos Müll in der Natur entsorgen, wird ein solches Engagement so schnell nicht überflüssig.


Region | Nachricht vom 16.04.2015

18-Jähriger bei Unfall auf der B 62 schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag, 16. April auf der B 62 zwischen Siegenthal und Niederhövels. Ein 18-jähriger Autofahrer wurde dabei schwer verletzt und musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, als Unfallursache wird ein Schwächeanfall von der Polizei angegeben.


Region | Nachricht vom 16.04.2015

Abgestürzte Frau gerettet

Am Mittwoch, 15. April war eine Spaziergängerin in einem Waldstück bei Niederfischbach abgestürzt und hatte sich verletzt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um die Rettung durchzuführen, da der Rettungsdienst allein die Frau nicht retten konnte.


Region | Nachricht vom 15.04.2015

IGS Hamm/Sieg erfolgreich bei „Jugend forscht“

Vor Kurzem nahmen mehrere Sechst- und Siebtklässler der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg erfolgreich am Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“ der Initiative „Jugend forscht“ in Andernach und Koblenz teil.


Region | Nachricht vom 15.04.2015

Milchprodukte passen in jeden Food-Trend

„Milch, Joghurt und Co. passen in jeden Food-Trend“, es gab einen interessanten Vortrag mit passenden Kostproben zu den Lebensmitteltrends in Weyerbusch. Die Landfrauen hatten dazu die Referentin Gudrun Franz-Greis eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.04.2015

Girls´ Day an der BBS Betzdorf-Kirchen

Die Berufsbildende Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen bietet am Donnerstag, den 23. April interessierten jungen Frauen eine weitere Möglichkeit der Berufsorientierung. An diesem Tag können Mädchen praktische Erfahrungen in Berufsfeldern sammeln, in denen bislang nur wenige Frauen eine Ausbildung machen oder arbeiten.


Region | Nachricht vom 15.04.2015

Zum Landesjägertag gibt es ein buntes Rahmenprogramm

Der Landesjägertag Rheinland-Pfalz findet in diesem Jahr in Altenkirchen statt. Dazu hat die Kreisgruppe Altenkirchen einen Infotag Jagd organisiert. Da gibt es viele Informationen, unter anderem kommt auch ein Falkner, Jagdhornbläser treten auf, und es locken leckere Spezialitäten am Wildmobil zum sofort essen und mitnehmen.


Region | Nachricht vom 15.04.2015

Kriminalstatistik 2014 - wieder Anstieg bei Wohnungseinbrüchen

Laut der am Mittwoch, 15. April, vorgestellten Kriminalstatistik, bewegt sich die Anzahl der Straftaten bereits zum dritten Mal seit dem Jahr 2001 unter der 20.000-Marke. Der Fokus lag hier, neben dem Anstieg der Kinder- und Jugendkriminalität, besonders auf der gestiegenen Zahl der Wohnungseinbrüche. Mit einer Gesamt-Aufklärungsquote von 64,4 Prozent, liegt die Polizeidirektion Neuwied außerdem über dem landesweiten Durchschnitt in Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2015

Pokale standen im Mittelpunkt

Die Kyffhäuser-Kameradschaft Steinebach bot kürzlich zwei erfolgreiche Vernastaltungen, einmal das Ortspokalschießen und dann das beliebte Ostereierschießen. Der Verein verfügt über ein Lasergewehr, und dies ist besonders für jungen Besucher interessant.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2015

Beim ersten Cross-Duathlon auf Platz 2

U 19-Mountainbiker Jan Jucken aus Schladern, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, wagte es beim Cross-Duathlon-Challenge „Hünsborn 2 be wild“ des RSV Osthelden/Kreuztal in Hünsborn an den Start zu gehen und es klappte beim ersten Mal recht gut.


Werbung