Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29605 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297


Vereine | Nachricht vom 27.05.2015

Pfingstturnier mit Spaßfaktor

Das alljährliche Pfingstturnier des SV Mittelhof für Hobbymannschaften der Region brachte auch in diesem Jahr viel Spaß und fröhliche Stimmung auf den Sportplatz. Lustige Teamnamen gehören ebenso dazu wie das pfiffige Rahmenprogramm, in diesem Jahr Fussball-Rodeo.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2015

Löwen schließen Saison mit gutem Ergebnis ab

Nach 26 beziehungsweise 22 Spieltagen hat am Samstagabend die Fußballsaison 2014/2015 auch für die beiden Seniorenmannschaften des TuS Germania Bitzen geendet. Beide Mannschaften erreichten in ihren jeweiligen Ligen einen der vorderen Tabellenplätze.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2015

Komponist und Dirigent Kurt Gäble kommt zum Konzert

Ein weiterer international bekannter Dirigent und Komponist Gast kommt zum Jahreskonzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen nach Neitersen. Am Sonntag, 31. Mai findet in der großen Industriehalle der Firma Georg das Konzert statt, mit besonderen Gästen. Die Bergkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Sven Hellinghausen empfängt die "Clanpipers" aus Frankfurt, den belgischen Komponisten Jan van der Roost und den Komponisten und Dirigenten Kurt Gäble.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Präventionsgedanke bestimmte Motorrad-Kontrollen

Viele nutzen das verlängerte Pfingst-Wochenende, um das Motorrad nochmal ausgiebig auszufahren. Dies macht aber eben auch Kontrollen für die Polizei ergiebig. Was ist die Motivation der Beamten dabei? Ein Vor-Ort-Besuch.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehren

Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen lädt zum Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge für Sonntag, 31. Mai nach Langenbach bei Kirburg ein. Die Prüfungen erfolgen in zwei Wertungsklassen, eine Siegerehrung ist für 13 Uhr vorgesehen. Zuschauer sind erwünscht.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Im Rheinlandfinale auf Platz 3

Die Schülermannschaft des Kopernikus-Gymnasiums Wissen, Wettkampfklasse WK III im Regionalwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia kam in der Endrunde auf den dritten Platz. Die jungen Fußballer konnten im letzten Spiel nicht mithalten.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Schüler aktiv gegen Cybermobbing

Cybermobbing ist ein brisantes Thema, das alle angeht. Denn immer häufiger kommt es in "sozialen Netzwerken" auch zu Straftaten, unter denen Opfer häufig ein Lenben lang leiden. Die jungen Schülerinnen und Schüler der IGS Hamm organisierten eine erneute Veranstaltung mit Kooperationspartnern.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Agentur für Arbeit bietet Sprechtag in Altenkirchen

Die Agentur für Arbeit bietet eine spezielle Beratung für Berufsrückkehrer an. Am 1. Juni findet der nächste Beratungstermin in Altenkirchen statt, Claudia Stümper-Oehl berät Frauen und Männer, die nach einer Familienpause zurück ins Berufsleben wollen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Künftig zahlt der Besteller: Was sich für Makler ändert

Für die Immobilienwirtschaft ändert sich zum 1. Juni etwas Grundlegendes: Das so genannte Bestellerprinzip für Makler ist ab dann gültig. Darüber haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Immobilienverband (IVD) bei einer gemeinsamen Veranstaltung informiert.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Vollsperrung am 31. Mai für den Löwentriathlon

Am 31. Mai werden für den Löwentriathlon vom Wiesensee bis nach Westerburg die Straßen gesperrt. Daher ist mit Behinderungen von 10 bis 14 Uhr des Straßenverkehrs zu rechnen. Alle Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge frühzeitig entsprechend umzuparken.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

3. Löwentriathlon am Wiesensee

Der 3. Löwentriathlon findet am 31. Mai am Wiesensee statt. Rund 500 Triathleten aus ganz Rheinland-Pfalz werden zu der bedeutendsten Triathlonveranstaltung im nördlichen Rheinland-Pfalz erwartet.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Internationaler Tag der Pflege mit Aktionen am DRK Bildungszentrum

Am „Tag der internationalen Pflege“ – in Anlehnung an den Geburtstag von Florence Nigthingale am 12. Mai - veranstaltete das Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege der DRK Krankenhaus GmbH RLP am DRK Krankenhaus Hachenburg einen großen „Schülertag“ der Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Vermisster elfjähriger Junge gefunden

Der vermisste 11-jährige Junge aus Roth-Oettershagen wurde von Polizeikräften gefunden. Damit sind alle Suchaufrufe hinfällig geworden. Das Kind war am Dienstag, 26. Mai in der Mittagszeit als vermisst gemeldet worden. Jetzt ist der kleine Junge in Sicherheit und wurde dem Jugendamt übergeben.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

DLRG Altenkirchen bei Landesmeisterschaften

Kürzlich ermittelten die besten Rettungsschwimmer in Rheinland-Pfalz ihre Landesmeister in Kastellaun bei den 34. Landesmeisterschaften der DLRG Landesjugend Rheinland-Pfalz. Die DLRG Altenkirchen war mit mehr als 70 Personen angereist.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Mit König Ernst I. (Becher) startet das Schützenfest

Der Schützenverein Elkhausen/Katzwinkel steht für das Schützenfest am Wochenende 30./31. Mai bereit. Mit einem durchaus prominenten König an der Spitze steht dem Fest nun nichts mehr im Wege. Ernst Becher, seinem Heimatdorf Elkhausen und der Region zugetan, Sitzungspräsident der Karnevalsgesellschaft, schoss den Königsvogel.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Erfolgreiches Pfingstturnier in Weyerbusch

Fußballturniere in allen Klassen gab es beim Pfingstturnier des SSV Weyerbusch, und die Verantwortlichen des Vereins sind hoch zufrieden. Im Rahmen des Turniers fand die Auslosung des 4. SSV-Super-Cups statt. Titelverteidiger TuS Koblenz U23 trifft auf den SV Leuscheid und Weyerbusch spielt gegen Puderbach.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Lauftreff VfL Wehbach informiert

Laufen für Kinder und Jugendliche heißt eine neues Kursprogramm beim VfL Wehbach. Mareike Gilles und Heinz Wagner, erfahrene Übungsleiter, sorgen für die optimale Betreuung. Ein Infoabend findet am Freitag, 29. Mai, um 17.30 Uhr statt.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

SSG Etzbach verjüngte den Vorstand

Die SSG Etzbach hatte zur Jahreshauptversammlung nach Etzbach ins Bürgerhaus eingeladen, und zog für das Jahr 2014 eine positive Bilanz. Im Rückblick stand das gemeinsame Fest der örtlichen Vereine, der Grundschule und Kindertagesstätte. Neben einigen Ehrungen wurde außerdem der Vorstand um einige junge Mitglieder erweitert.


Region | Nachricht vom 25.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall in Daaden

Am Pfingstsonntag, 24. Mai, gegen 17.10 Uhr, wurde ein schwerer Verkehrsunfall in Daaden, Hauptkreuzung bei der Polizei in Betzdorf gemeldet. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt und es entstand hoher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 25.05.2015

Neuer Rasenplatz für TuS Viktoria 09 Honigsessen eingeweiht

Am Pfingstsonntag wurde nach einjähriger Bauzeit der neue Rasenplatz des TuS Viktoria 09 Honigsessen eingeweiht und eingesegnet. Vertreter aus Politik und Sport gaben sich die Ehre und langjährige Vereinsmitglieder wurden geehrt. Gefeiert wurde auf der Birkener Höhe und das Dörferturnier war einer der Höhepunkte.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2015

Ausstellung mit Werken von Otto Pankok im Kulturwerk

Vor der „NachtSchicht 5“ fand am Vorabend eine Ausstellungseröffnung mit Werken des rheinischen Expressionisten Otto Pankok, bekannt durch seine Kohlezeichnungen und Skulpturen, mit dem Thema „Menschenbilder“ im Kulturwerk in Wissen, statt. Die Vernissage eines so renommierten Künstlers hätte ein paar Besucher mehr verdient gehabt.


Region | Nachricht vom 24.05.2015

Bikermesse in Elkenroth feierte Jubiläum

Rund 700 Motorräder waren zur Bikersegnung am Pfingstsonntag nach Elkenroth gekommen. Der Elkenrother Motorradclub "Abschwarter" erinnerte beim diesjährigen Jubiläum auch an den kürzlich verstorbenen Bikerpfarrer Ulrich Bals, einem der Mitgründer der Bikermesse vor 20 Jahren.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2015

„NachtSchicht“ war Geschichtsstunde und Unterhaltung der Superlative

Aktualisiert. Spannend und demütig zugleich bereitete die diesjährige „NachtSchicht“ dunkle Zeiten Wissens auf. Der Spagat zwischen Geschichtsaufbereitung und Unterhaltung gelang mit Bravour. Zeitzeugenberichte oder eine Feuershow waren nur einige Programmpunkte, die in den Bann zogen.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Finanzschwachen Kommunen soll geholfen werden

Finanzschwache Kommunen im Kreis Altenkirchen können bis zu 4,7 Millionen Euro abgreifen, die Voraussetzungen dafür seien in Bund und Land geschaffen. Im Juni erhalten die Gemeinden und Städte ein Rundschreiben des Finanzministeriums.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Oldtimertreffen in Birken Honigsessen

Die Faszination alter Autos, Motorräder oder Traktoren ist ungebrochen. Am Sonntag, 7. Juni wird es ein Oldtimer- und Treckertreffen in Birken-Honigsessen geben. Vorgesehen ist eine Schlepperparade durch den Ort und eine Pokalausgabe, unter anderem für die ältesten Fahrzeuge.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Das Gartenhaus in Kirchen öffnet die Pforte

Das Gartenhaus von Susanne Hebel im Helenweg 7 in Kirchen öffnet am 26. Mai die Gartenpforte für Besucher und lädt zum Verweilen ein. Der Erlös ist für die Palliativstation am DRK-Krankenhaus Kirchen bestimmt.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

Badminton im Dunkeln und spannendes Turnier

Die Aktiven des Badminton Club Altenkirchen erlebten kürzlich ein ereignisreiches Wochenende. Carsten Brasch und Andreas Erletz nahmen freitags am "Blacklight Turnier" in Bonn Beuel teil. An den darauffolgenden Tagen Samstag und Sonntag fand in Mendig das 1. "Oliver-BVR-Rheinlandranglistenturnier" im Einzel statt, bei dem insgesamt vier Jugendliche für den BCA an den Start gingen.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

"Petri Heil" beim ASV Altenkirchen

Am Donnerstag, 4. Juni heißt es beim offenen Freundschafts-Angeln des Altenkirchener Angelsportvereins "Petri Heil". Die Anlage im Wiesenthal bietet einen guten Besatz mit vielen Fischen, die Siegerehrung wird gegen 12 Uhr sein.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

Pepe Rahl auf Platz 6

Beim deutschen Mountainbike-Nachwuchs ist Pepe Rahl in der MTB U17-Nachwuchsbundesliga weiter vorn dabei. Er fährt für die SG Niederhausen-Birkenbeul und kam in der Gesamtwertung auf Platz 6 beim Rennen auf der schwäbischen Alp. Die Deutsche Meisterschaft im Juni in Saalhausen hat er fest im Blick.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Land und Leute kennenlernen und Freundschaften schließen

Die junge Amerikanerin Sarah Kopf ist zu Gast in Elkenroth im Rahmen des Austauschsprogrammes des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Die Patenschaft hat Erwin Rüddel, MdB, übernommen der jetzt die Gasteltern Manuela Brenner-Kraa und Karl-Heinz Brenner und die junge Amerikanerin besuchte.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Erfolgreicher Blutspendetermin in Oberlahr

Das Blutspendemobil Des Deutschen Roten Kreuzes machte Station bei der Firma Treif in Oberlahr. Firmen können so ihren Mitarbeitern die Möglichkeit der Blutspende bieten, denn bundesweit ist die Zahl der Blutspender zurück gegangen. Das Entnahmemobil kann beim DRK Bad Kreuznach angefordert.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Vorträge zu Heilstollen am Mühlentag in Dickendorf

Die Grube Bindweide ist als zertifizierter Heilstollen anerkannt. Im Rahmen des Deutschen Mühlentages in der Dickendorfer Mühle am Pfingstmontag, 25. Mai bietet Dr. Joachim Schwarz Informationen rund um das Thema Heilstollen an. Die Grube Bindweide ist der erste Heilstollen seiner Art in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Einbruch beobachtet – aufmerksame Bürgerin erhielt Ehrung

Zivilcourage ist für diese Frau kein Fremdwort. Hildegunde Simon beobachtete am 2. Mai Einbrecher in ihrer Nachbarschaft und alarmierte sofort die Polizei. Diese konnte die beiden Täter auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Für ihren couragierten Einsatz bekam Hildegunde Simon am Donnerstag, 21. Mai, die Bürgerurkunde des Polizeipräsidenten verliehen.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Neues Duales Studium Maschinenbau: Infos für Betriebe

Nach viereinhalb Jahren einen Bachelor in Maschinenbau sowie einen Gesellenbrief als Industriemechaniker. Das verspricht das neue Duale Studium in der Region Westerwald. Damit das Projekt ab diesem Sommer zum Erfolg wird, braucht es die Bereitschaft der heimischen Betriebe. Dazu wird nun eine Infoveranstaltung stattfinden.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Wertvoller Leininger Kanzelaltar wird in Altenkirchen untersucht

Mit einem spannenden Untersuchungsobjekt begibt sich Diplom-Restauratorin Esther Nickel auf die historischen Spuren des barocken Leininger Kanzelaltars aus dem Jahre 1730. In mehr als 100 Einzelteile zerlegt wird der wertvolle Altar aus Bad Dürkheim in Altenkirchen untersucht und ein Konzept zur Erhaltung entwickelt. Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr der Kanzelaltar mehrere Veränderungen.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Kampagne "Anschluss Zukunft" startet neue Offensive

Es bewegt sich nichts, und die Initiatoren der Kampagne "Anschluss Zukunft" haben sich nun Kreis- und Länderübergreifend erneut zusammengeschlossen und starteten eine Offensive. In Kircheib an der B 8 wurde der erste Banner aufgehängt.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Betriebe profitieren von Veranstaltungen im Sommer

Anhaltender Aufwärtstrend in der Tourismusbranche: 39 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe blicken positiv auf die kommende Saison. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 500 Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie befragt worden sind.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Film ab für die Feuerwehren in Rheinland-Pfalz

Zackige Schnitte, ungewöhnliche Perspektiven und hervor schlagende Flammen. Der neue Imagefilm des Landesfeuerwehrverbands und der Unfallkasse könnte auch ein Trailer für einen Hollywood-Actionkracher sein. Nur in diesem Fall sind die Helden keine Schauspieler, sondern die Feuerwehrleute aus Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2015

Sommerfest an der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf

Das elfte Sommerfest an der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf findet vom 23. bis 25 Mai statt. Die offizielle Eröffnung des Festes ist am Samstag, 23. Mai, 15 Uhr vorgesehen. Ein buntes Programm gibt es den Tagen, Führungen durch die Moschee und besondere Delikatessen aus der Türkischen Küche.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2015

Fotoausstellung im Kreishaus eröffnet

Ab jetzt kann man im Kreishaus in die Siegerländer Wirtschaftsgeschichte eintauchen. Die kürzlich eröffnete Ausstellung „Im Land der Erzgruben, Eisenhütten und Hauberge“ zeigt Werke von Peter Weller. Der Fotograf hatte selbst auf der Bindweide gearbeitet.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Kreisjugendamt informiert über Workshops und Erlebnistage

An verschiedenen Samstagen können Kinder demnächst wieder Abenteuer rund um die Geschichten aus „Harry Potter“, „Herr der Ringe“ oder „Robin Hood“ erleben. Außerdem wird ein Inline-Skating und Waveboard-Workshop angeboten.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Länderübergreifende Übung der Feuerwehren

Eine länderübergreifende Übung am Seniorenheim Windeck-Wiedenhof für die Feuerwehren aus Windeck-Rosbach, aus Leuscheid und Hamm. Das Übungszenario war entsprechend vorbereitet worden und enthielt unter anderem die Aufgaben Menschenrettung unter Atemschutz, Brandbekämpfung und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Kreis-CDU wählt Landtagskandidaten für Wahlkreis 2

Die CDU im Kreis Altenkirchen lädt ihre Mitglieder mit Wohnsitz im Landtagswahlkreis 2 ein zur Mitgliedervollversammlung für Freitag, den 29. Mai. Beginn ist um 18 Uhr im katholischen Pfarrheim in Wissen. Der Wahlkreis 2 umfasst die VG Altenkirchen, Flammersfeld, Gebhardshain, Hamm und Wissen.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Beteiligungsplattform gegen Bahnlärm nutzen

Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Wissen macht auf eine Aktion des Eisenbahn-Bundesamtes aufmerksam. Es geht um die Reduzierung des Bahnlärms an den Hauptstrecken und die Aufstellung eines Aktionsplanes. Die Bürger können noch bis 31. Mai dazu Stellung nehmen und ihre Erfahrungen mitteilen.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Die Westerwald Bank ehrte ihre langjährigen Mitarbeiter. Rudi Weigold aus Weyerbusch wurde dabei eine besondere Ehre zuteil: Mit seinem 50-jährigen Jubiläum bei der Bank wurde er in den Ruhestand verabschiedet.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf Wachstumskurs

Die konjunkturelle Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat sich seit Jahresbeginn weiter beschleunigt. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs).


Region | Nachricht vom 21.05.2015

47 neue Projektschulen für mehr Medienkompetenz

Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ wird auch in diesem Jahr weiter ausgebaut. 47 neue Schulen werden von dem Programm unterstützt, so dass es nun 550 Schulen insgesamt sind. Einige davon sind aus der Region.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Vom eigenen Auto überrollt - 51-Jähriger schwer verletzt

Am frühen Donnerstagmorgen wurde in Harbach ein 51-jähriger Mann von seinem Auto überrollt und schwer verletzt. Er hatte an seinem Auto für klare Sicht sorgen wollen, der PKW setzte sich auf dem abschüssigen Grundstück in Bewegung, da vermutlich die Handbremse nicht angezogen war. Versuche das Auto aufzuhalten schlugen fehl. Ein Nachbar fand den Schwerverletzten und alarmierte den Rettungsdienst.


Region | Nachricht vom 21.05.2015

Willkommensbesucherinnen erhielten Verstärkung

Im AK-Kreis bekommen Familien mit neugeborenen Kindern einen „Willkommensbesuch“ vom Kreisverband des Kinderschutzbundes abgestattet. Allein in diesem Jahr überbrachten die Mitarbeiterinnen 150 mal unter anderem Informationsmaterial für junge Eltern. Ihnen schlossen sich jetzt 14 Frauen an.


Vereine | Nachricht vom 21.05.2015

Mario Scheel fuhr auf Platz 3

Mario Scheel vom Team Schäfer Shop des Radsportclubs (RSC) Betzdorf fuhr beim ersten Lauf zum Mountainbike NRW Cup auf den dritten Platz. Melanie Hambürger fuhr im international besetzten Rennen in Refrath auf einen guten 17. Platz.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2015

David Geringas im Hüttenhaus Herdorf

David Geringas und Stipendiaten der Villa Musica konzertieren am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Der weltberühmte Cellist gibt immer wieder Meisterkurse und in Koooperation mit der Villa Musica auf Schloss Engers gibt es Abschlusskonzert.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2015

Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Live in den Fabrikskes"

Die NachtSchicht 5 im Kulturwerk Wissen am Samstag, 23. Mai ist auch der Start für eine Veranstaltungsreihe zur Industriekultur in Südwestfalen und an der Sieg. Das Netzwerk "WasserEisenLand" präsentiert die Veranstaltungen mit dem Titel: "Live in den Fabrikskes", die im Sommer an wechselnden Orten stattfinden.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Metall-Erlebnistag soll für Ausbildung begeistern

Der ölverschmierte Blaumann: eines von vielen Vorurteilen mit denen der „Heavy-Metal(l) Day“ aufräumen will. Dazu schnupperten Schüler wieder in heimischen Betrieben Praxis-Luft. So auch bei Alho Systembau. Ein Vor-Ort-Besuch in Friesenhagen-Steeg.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

SPD-Ortsverein Gebhardshain wählte neuen Vorstand

Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Gebhardshain fanden turnusmäßig Wahlen zum Vorstand statt. Außerdem bestimmten die Mitglieder ihre Delegierten für die anstehenden Konferenzen im SPD-Kreisverband am 29. Mai in Betzdorf. Ralf Weyrich ist weiterhin Vorsitzender.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Die Jugendpflege Betzdorf/Kirchen informiert

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinde Kirchen und Betzdorf bieten gemeinsam interessante Kurse für Kinder und Jugendliche an. Die Welt der Roboter kennenlernen oder die ersten Schritte zum Programmieren können Mädchen und Jungen erlernen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Langjährige Mitglieder geehrt

Langjährige Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Flammersfeld wurden in Mainz geehrt. Vorsitzender Armin Supenkämper, MdL Dr. Peter Enders und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner würdigten die Verdienste.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

22 neue Jungjäger bestanden Prüfung

22 Männer und Frauen haben die Jägerprüfung in der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz bestanden. Prüfungungsbester ist Thomas Hombach aus Friesenhagen. Die Ausgabe der Jägerbriefe erfolgte nach dem Abschluss des letzten Prüfungstages in Katzwinkel-Elkhausen. Ohne die Ausbildung und bestandene Prüfung ist die Jagdausübung in Deutschland nicht möglich.


Region | Nachricht vom 20.05.2015

Buttersäure-Anschlag auf Wohnhaus in Schönstein

Jürgen Blickhäuser und seine Partnerin kommen nach Hause und es wird ihnen an der Haustür schon speiübel. Ein unsäglicher Geruch lähmt den Atem, die Augen tränen, und der Brechreiz ist kaum zu ertragen. Beide sind völlig verunsichert und entdecken auf der Terrasse, an den Möbeln und an der Kellertür weitere seltsame blaue Flecken die entsetzlich stinken. Erste Reaktion: wegputzen! Das ging so einfach nicht, Blickhäuser rief die Polizei. (Aktualisiert)


Vereine | Nachricht vom 20.05.2015

Guter Saisonauftakt für Betzdorfer Nachwuchsbiker

Die Mountainbiker vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf startete in die überzeugend in die neue Saison. Die Nachwuchsbiker holten sich gute Platzierungen, für Einige galt es, erste Rennerfahrungen zu sammeln.


Vereine | Nachricht vom 20.05.2015

Junge Faustballer mit Elan gestartet

Kirchens jüngste Faustballer starten mit großer Freude in die neue Sommersaison. Der VfL Kirchen trat mit zwei U 12- und einem U 10-Team an. Sieg und Niederlagen wechselten beim Turnier. Die U 14-Faustballer konnten bei ihrem Turnier kein Spiel gewinnen.


Vereine | Nachricht vom 20.05.2015

SSV 95 Handballer feierten super Saisonabschluss

Die Handballer des SSV 95 Wissen feierten mit ihren Fans das Saisonfinale der Landesliga-Spielzeit, die in Oberlahnstein mit einem Sieg endete. Die Saison beenden die Wissen auf Platz 6 der Tabelle. Die C-Jugendmannschaften der JSG Betzdorf/Wissen haben ihre Meistertitel erreicht und viel Grund zum feiern.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Rat Daaden beschließt: Beiträge bleiben gedeckelt

Das Daadener Freibad öffnet am Pfingstsamstag, 23. Mai. Die Mingolfanlage hat ihren Betrieb bereits aufgenommen. Der Rat der Ortsgemeinde Daaden beschloss den Bau einer neuen Solaranlage. Wiederkehrende Beiträge bleiben bei 18 Cent pro Quadratmeter, FWG-Antrag abgelehnt.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

BUND Kreisgruppe wählte Vorstand

Neuer Vorsitzender der BUND Kreisgruppe ist Ernst-Gerhard Borowski. Im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung waren die Wahlen erfolgt. Elisabeth Emmert hatte nicht mehr kandidiert.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Neue Streitschlichter ausgebildet

Streitschlichter erfüllen eine wichtige Funktion an den Schulen. Sie sorgen unter anderem für Deeskalation auf dem Schulhof. An der Marion-Dönhoff Realschule plus in Wissen wurden jetzt sechs Jugendliche in den Räumen des "Schulpaten" der Firma Brucherseifer, geschult.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Ausstellung in der Salvatorkirche Rosbach

"Ihr seid die Schande unserer Schule" - Die kurze Lebensgeschichte des jüdischen Geschwisterpaares Artur und Ruth Seligmann aus Rosbach zeigt eine Ausstellung vom 31. Mai bis 12. Juni in der Salvatorkirche in Windeck-Rosbach. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 31. Mai, 11.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Neues von den Faustballerinnen des VfL Kirchen

Die Faustballerinnen des VfL Kirchen stehen jetzt nach dem 2. Spieltag der Bundesliga West wieder auf Platz 4, also im Mittelfeld. Siegen und Verlieren für die Sportlerinnen lag hier nah beieinander.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Konstruktive Diskussionen beim Kreistreffen der Grünen

Beim öffentlichen Kreistreffen des Grünen-Kreisverbandes Altenkirchen in Wissen standen die aktuellen Flüchtlingsfragen und der zukünftig geplante Güterverkehr auf der Rhein-Sieg-Strecke zur Diskussion. Als prominenter Gast wurde MdB Tabea Rößner begrüßt. Zum Thema Ausbau der Rhein-Sieg-Strecke und mehr Güterverkehr ins Siegtal gab es kontroverse Sichtweisen.


Region | Nachricht vom 19.05.2015

Giftköder für Hunde nicht bestätigt - Vorsicht geboten

In den letzten Tagen kursierten vermehrt Hinweise auf Giftköder-Funde in der Region um Hachenburg und Marienstatt im Netz. Besonders über die sozialen Netzwerke verbreitete sich das Thema wie ein Lauffeuer und verunsicherte zahlreiche Hundehalter. Die Kuriere sprachen mit der Polizei Hachenburg sowie Dr. Michael Köhler von der Tierklinik Betzdorf darüber.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.05.2015

Tag der offenen Tür bei Meso wurde ein voller Erfolg

Der Erlös von 2000 Euro aus dem Tag der offenen Tür übergab jetzt das Busunternehmen "Meso and more" aus Kroppach an Reiner Meutsch für die Stiftung "Fly & Help". Mit dem Spendengeld werden weitere Schulen in Afrika gebaut.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2015

Feuerwehrfest in Mudersbach am 30. Mai

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mudersbach lädt zum Feuerfest für Samstag, 30. Mai ein. Mit dem Fassanstich um 18 Uhr beginnt das Fest, die Band Belexes sorgt ab 20 Uhr für Partystimmung bei freiem Eintritt.


Kultur | Nachricht vom 19.05.2015

Lesung mit Nino Haratischwilli

Am Freitag, 29. Mai, 19 Uhr findet im Kulturhaus Hamm im Rahmen der Westerwälder Literaturtage die Lesung mit Nino Haratischwilli "Das achte Leben - Für Brilka" statt. Moderiert wird die Lesung von Bernhard Robben. Die preisgekrönte Autorin schrieb eine Familiensaga, die von Kritikern hochgelobt wird.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Wehrführer aus dem Amt verabschiedet

Im März diesen Jahres fand ein Wechsel der Wehrführung bei der Feuerwehr Niederfischbach statt. Ulrich Pfeil gab das Amt des Wehrführers nach elf Jahren in jüngere Hände. Die Feuerwehrleute hatten für ihn eine Überraschung vorbereitet.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Gut besuchter Vortrag der Landfrauen

Zu einem Vortrag über „Schmerz und seine Therapiemöglichkeiten“ luden die Landfrauen des Bezirkes Wissen-Mittelhof-Katwinkel jüngst in den Kuppelsaal in Wissen ein. Die Leitende Oberärztin der Schmerztherapie am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg referierte.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Vollsperrung der K 135 zwischen Seyen und Seelbach

Ab 1. Juni rollen die Bagger auf der K 135 zwischen Seyen und der Kreisgrenze bei Seelbach. Damit wird nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Seyen der nächste Abschnitt dieser Kreisstraße erneuert. Während der Bauzeit wird die Straße voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Über Geldgeschichte und das Ökonomische Prinzip

Während die Abschaffung des Bargeldes in der deutschen Öffentlichkeit diskutiert wird, lernten die Schüler der Klasse 9a am Gymnasium Marienstatt viel über die Entstehung des Geldes als Zahlungsmittel. Stephan Zorn und Jan Pfeifer von der Westerwald Bank in Hachenburg gestalteten zwei Unterrichtsstunden im Rahmen der bestehenden Schulpatenschaft.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Heiße Nacht im Feuerwehrhaus

Die Ü30-Party der Freiwilligen Feuerwehr Hamm ist rundum beliebt und so kamen zur 11. Auflage rund 450 Gäste. Fetzige Musik, für die DJ Sascha sorgte, Cocktails und so mancher Partyspaß ließen da keine Langeweile aufkommen.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

SSV Weyerbusch feiert an Pfingsten

Der SSV Weyerbusch veranstaltet sein viertägiges Pfingstturnier auf dem Kunstrasenplatz vom 22. bis 25. Mai. Am Samstag, 23. Mai ist Party am Sportplatz angekündigt. Die Fußball-Jugend kommt da voll auf ihre Kosten.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Krankenhaus besichtigt

Insgesamt 14 Jugendliche der Klassenstufe neun der Realschule Plus Altenkirchen konnten sich mit ihrem begleitenden Lehrer Gregor Berlin im DRK-Krankenhaus in Altenkirchen einen Überblick über die unterschiedlichen Berufe und deren Aufgaben in einem Krankenhaus verschaffen.


Region | Nachricht vom 18.05.2015

Dorfwettbewerb: Katzwinkel, Molzhain und Wallmenroth weiter

Mehrere Gemeinden im AK-Kreis stellten sich in den vergangenen Wochen dem Urteil einer Bewertungskommission. Nun stehen die Sieger des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ fest. Unabhängig von der Platzierung gab die Jury allen Gemeinden eine Empfehlung mit auf dem Weg.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2015

Wissener Ofenstube eröffnet

Das flackernde Feuer in den Öfen zieht schon von außen den Blick an, wenn man durch die Marktstraße in Wissen schlendert. Hier eröffnete Gerd Driessen die Wissener Ofenstube, dem neuen Fachgeschäft und seinem Inhaber galten die Wünsche für viel Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2015

SG Ellingen II unterliegt zu Hause Rheinbrohl

B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II musste im heimischen Grubenstadion eine verdiente 0:3 Niederlage gegen den FV Rheinbrohl einstecken. Die zahlreichen Zuschauer sahen über weite Strecken eine zähe und zerfahrene Partie, bei der kaum Kombinationsfußball zu erkennen war.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2015

Raiffeisen-Classic machte erneut Spaß

Der Automobilclub (AC) Hamm/Sieg im ADAC führte die 10. Raiffeisen-Classic durch. Die Motorsportveranstaltung hat bereits Traditionscharakter und führte zahlreiche Teilnehmer nach Hamm. Siegerehrungen gehörten am Ende dazu.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2015

Lauftreff des VfL Wehbach beim Rennsteiglauf dabei

Beim diesjährigen 43. Guts-Muths-Rennsteiglauf in Thüringen waren Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs vom VfL Kirchen-Wehbach erfolgreich. Es gab den Supermarathon mit 72,7 Kilometern, an dem drei Wehbacher Läufer starteten, und den Halbmarathon.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2015

Stoppelfest des SV Mittelhof lief super

Zum ersten Mal veranstaltete der SV Mittelhof an Vatertag das Stoppelfest auf einer Wiese unterhalb des Sportplatzgeländes „Auf dem Stuhl“. Im Laufe des Tages kamen rund 300 Gäste, der Verein freut sich sehr über den Erfolg und kündigte eine Wiederholung an.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2015

TuS 09 Honigsessen zeigte souveräne Leistung

Ein Schritt fehlt noch für die Meisterschaft und den Wiederaufstieg bei der Ersten vom TuS 09 Honigsessen. Beim 25. Spieltag der Kreisliega B siegte der TuS 09 gegen Vatanspor Hamm mit 4:2. Die Zweite kam kampflos zum Sieg und erreicht mittlerweile 53 Punkte aus 21 Spielen.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Modernes Sportfest der Franziskus-Grundschule

Sport, Bewegung, Spaß und Spiel verknüpft das Sportfest der Franziskus-Grundschule. Auch in diesem Jahr war das Stadion Schauplatz des etwas anderen Sportfestes. Denn es zählt beim Sportfest nicht so sehr die Leistung des einzelnen Kindes sondern die Wertung gibt es Klassenweise.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki gefiel es in Wissen

Zum spontanen Antrittsbesuch im Kreisdekanat Altenkirchen kam der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki am Samstag, 16. Mai und zelebrierte die Heilige Messe in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. Ein Erzbischof, der eine nachdenkenswerte Predigt hielt und die Begegnung und Gespräche mit den Menschen vor Ort suchte, ohne jeglichen Pomp und voller Spontanität und Fröhlichkeit.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Ausgesetzte Katzenbabys fanden Ersatzmutter

Die Mitarbeiter der Firma AMS in Elkenroth fanden ausgesetzte Katzenbabys. Sie wollten helfen und wandten sich an den Verein "THEA", zuständig laut Vertrag für Fundtiere in der VG Gebhardshain. Der weigerte sich. Jetzt konnte eine "Ersatzmutter" beim Tierschutzverein Altenkirchen gefunden werden.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

Betzdorf und Decize feierten „Goldhochzeit“

Vor 50 Jahren besiegelten Betzdorf und die französische Stadt Decize ihre Partnerschaft. Grund genug, das Jubiläum zusammen mit den französischen Freunden gebührend zu zelebrieren. Im Vordergrund standen die über viele Jahre gewachsenen Beziehungen.


Region | Nachricht vom 17.05.2015

„WIEDer ins Tal“ lockte tausende Radfahrer an

Autofrei und „Rad frei!“ hieß es am Sonntag, den 17. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr war das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Seifen bis Neuwied-Niederbieber für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Vereine | Nachricht vom 17.05.2015

Am Geburtstag S*** Dressur auf Birkenhof gewonnen

Der Reiterverein Kurtscheid zeigte auf der Anlage am Birkenhof internationalen Reitsport. Insgesamt 47 Prüfungen standen von Himmelfahrt bis zum Sonntag, den 17. Mai auf dem Programm. Die Zuschauer konnten hochkarätigen Reitsport erleben. Neben vielen Reitern aus dem Westerwald war das Turnier international besetzt.


Vereine | Nachricht vom 17.05.2015

Wissener Schützen feierten Tag der offenen Tür

Das 50jährige Jubiläum des Schützenhauses feierten die Schützen mit einem Tag der offenen Tür. Neben einer umfangreichen Bildergalerie mit mehreren tausend Fotos konnten auch die vereinsinternen Waffen an den Schießständen ausprobiert werden.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Baumfrevel in den Steinbuschanlagen

In den Steinbuschanlagen in Wissen wurden zwei Bäume durch das Abschälen der Rinde stark beschädigt, ein Baum ist nicht mehr zu retten. Des Weiteren wurden Pflanzen in den aufgestllten Kübeln in der Stadt herausgerissen. Die Stadt hat Strafanzeige gestellt.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Auf alten Pilgerwegen unterwegs

Die 4. Marienstatter Fußwallfahrt führt in diesem Jahr von Dietkirchen/Limburg nach Marienstatt. Am 5. und 6. Juni wird die Wallfahrt auf den alten Pilgerwegen mit Übernachtung angeboten. Anmeldungen sind bis 22. Mai möglich.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

PjO Projekt-Orchester erspielte 2000 Euro

Das PjO Projekt-Orchester erspielte 2000 Euro für den Bunten Kreis Mittelrhein mit dem grandiosen Konzert "Star Wars" am 8. März. Jetzt war die Spendenübergabe an den Verein mit Sitz in Neuwied. Der Verein kümmert sich unter anderem um Familien mit frühgeborenen Kindern.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Kirchenkreis nimmt am Deutschen Evangelischen Kirchentag teil

Mit großer Besetzung startet man auch in diesem Jahr aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen heraus wieder zu einem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT). Der Kirchentag vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart steht diesmal unter der Losung "damit wir klug werden".


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Hamm erhält Kreisverkehrsplatz

Am Montag, 18. Mai fällt der Startschuss für den Bau des Kreisels im Ortsbereich Hamm. Die Baumaßnahme gliedert sich in mehrere Abschnitte und teilweise sind Vollsperrungen vorgesehen. Das betrifft auch die B 256 in den Sommerferien.


Region | Nachricht vom 16.05.2015

Willi Kölschbach geehrt

Willi Kölschbach aus Mudersbach ist seit 62 Jahren CDU-Mitglied. Er erhielt jetzt Besuch von Ortsbürgermeister Maik Köhler und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Michael Wäschenbach, die ihm Geschenk und Urkunde überreichten.


Werbung