TELEFONLADEN WISSEN
 Freitag, 27.03.2015, 07:53 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Vereine
 Folgen:              Newsletter Wetter | Kalender | Kontakt | WW-Kurier | NR-Kurier | Impressum
 
 
Thema des Tages

Co-Pilot aus Montabaur leitete den Sinkflug ein

Co-Pilot aus Montabaur leitete den Sinkflug einAKTUALISIERT Das Grauen um den Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten bekommt eine neue Dimension. Vor wenigen Minuten ging die Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft in Frankreich zu Ende. Dort wurde ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass die Maschine wissentlich und vorsätzlich zum Absturz gebracht wurde. Der Co-Pilot aus Montabaur war allein im Cockpit. Mittlerweile bestätigten Lufthansa/Germanwings-Sprecher die Absturzursache.

Weiterlesen »
 
Theo Becher | Wissen
 
In Kürze in der Region Datum

Jahreshauptversammlung MGV Wallmenroth
Wallmenroth. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des MGV Liederkranz 1875 Wallmenroth findet am 27. ...

27.03.2015

Nachtwächterführung in Altenkirchen
Altenkirchen. Auf vielfachen Wunsch hat sich der schon vermisste Nachtwächter vergangener Nächte zurückgemeldet. ...

27.03.2015

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Rechtsanwälte Boll & Jakobs
 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Grube Bindweide öffnet am 1. April
Steinebach/Sieg. Am 1. April beginnt im Besucherbergwerk „Grube Bindweide“ in Steinebach die diesjährige Saison. Das Bergwerk ...

Unfallflucht mit hohem Sachschaden
Altenkirchen. Die Geschädigte hatte ihren PKW Peugeot am Mittwoch, 25. März in der Zeit von 11.15 bis 12 Uhr vor dem Möbelgeschäft ...

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall
Wissen. Am 25. März kam es um 11.40 Uhr zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall, als ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Marktstraße ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
>März 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2324252627281
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Lokales

Tolles, unterhaltsames und mitreißendes Konzert der Höhner im Kulturwerk

Tolles, unterhaltsames und mitreißendes Konzert der Höhner im KulturwerkEs gab einen rasanten Querschnitt durch 40 Jahre "Höhner"-Lieder beim Konzert der legendären Kölner Kultband im Kulturwerk Wissen. "De Höhner" das ist deutlich mehr als Karnevalsmusik und dies bewiesen die Musiker um Sänger Henning Krautmacher erneut. Die Band wird sich neu aufstellen, ein Wermutstropfen. Aber das die "Höhner" weitermachen, daran gab es keinen Zweifel und die Fans an der Sieg feierten ihre "Echten Fründe" vom Rhein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales

Wissen: Gedenkfeier für ehemalige Zwangsarbeiter

Wissen: Gedenkfeier für ehemalige ZwangsarbeiterAm 24. März 1945 wurde das Zwangsarbeiterlager in Wissen, Auf der Bornscheidt, von den Alliierten befreit und aufgelöst. Die Stadt Wissen hatte zur Gedenkfeier am Mahnmal eingeladen, um an die Opfer zu erinnern die damals unter den Nationalsozialisten unsäglich litten. Vertreter aus Politik, Kirche und Bürgerinnen und Bürger aus Wissen und Schönstein fanden sich am Mahnmal ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales

Altenkirchener gedenken Opfer der Bombenangriffe von 1945

Altenkirchener gedenken Opfer der Bombenangriffe von 1945Zeitzeugen jener Tage des zweiten Weltkrieges, die auch die Welt im Westerwald veränderten werden weniger. Günther Spahr, damals 15 Jahre alt, erinnerte an den Tag. 70 Jahre sind vergangen, als ein Bombenangriff den Kern der heutigen Kreisstadt Altenkirchen zerstörte und viele Opfer forderte. Mit einer Kranzniederlegung am Schlossplatz wurde der Toten gedacht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service

Sie sind gefragt! Helfen Sie, die Kuriere zu verbessern

Sie sind gefragt! Helfen Sie, die Kuriere zu verbessernWir investieren viel Leidenschaft in einen Lokal-Journalismus für eine wachsende Zahl von Lesern. Der AK-Kurier, der NR-Kurier und der WW-Kurier wurden im Februar beispielsweise 1,5 Millionen mal von über 220.000 Nutzern abgerufen. Für uns ist das aber kein Grund, uns auf dem Erreichten auszuruhen.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
ANZEIGEN
Toyota Adorf Glas Krüger GmbH
 
 Nachrichten
Nachrichten | Artikel vom 26.03.2015

Öffentlichkeitsfahndung – Suche nach einem unbekannten Täter

Öffentlichkeitsfahndung – Suche nach einem unbekannten TäterBereits im Juli 2014 wurde einer Kundin eines Einkaufsmarktes in Altenkirchen ihre Geldbörse entwendet. Mit den aufgefundenen Scheckkarten wurden Abhebungen an einem Geldautomaten vorgenommen. Die Polizeiinspektion Altenkirchen bittet um Hinweise. Täterfotos und Personenbeschreibung im Artikel.

Weiterlesen »
 
Nachrichten | Artikel vom 26.03.2015

Der Westerwald trauert um die jungen Opfer des Flugzeugabsturzes

Der Westerwald trauert um die jungen Opfer des FlugzeugabsturzesDie Menschen sind fassungslos angesichts der Tragödie, die sich beim Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ereignete. Vier junge Westerwälder aus Westerburg und Montabaur sind unter den Opfern. Das Mitgefühl gehört den Familien, Angehörigen und Freunden, in Westerburg wurde am Marktplatz der Opfer gedacht. Hier werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.

Weiterlesen »
 
ANZEIGE
 
Vereine | Artikel vom 26.03.2015

115 Jahre Maiverein sollen gefeiert werden

115 Jahre Maiverein sollen gefeiert werdenIm Rahmen der Jahresversammlung des Maivereins "Immergrün" Offhausen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Ehrenvorsitzender wurde Walter Hoffmann der auch im Festjahr noch als Vorsitzender tätig ist. Start ins Jubiläumsjahr ist der 30. April, dann wird der Maibaum aufgestellt und es locken Musik und Tanz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 26.03.2015

Jugendliche lernten Grenzen kennen

Jugendliche lernten Grenzen kennenIm Rahmen eines Anti-Aggressions-Trainings, organisiert von der Schulsozialarbeiterin Isabell Pfeifer, besuchten Matthias Wirths von der Kripo Betzdorf und Ralf Kohlhaas von der Einrichtung „Die Brücke“ die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 26.03.2015

Ostergeschichten für Vorschulkinder gelesen

Ostergeschichten für Vorschulkinder gelesenDie katholische öffentliche Bücherei Mudersbach, mit ihren Medien auf Kinder bestens eingestellt, hatte die Vorschulkinder der Kita "Sonnenschein" zu Gast und Bürgermeister Jens Stötzel. Gelesen wurden spannende Ostergeschichten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 26.03.2015

Feuer und Flamme für die Feuerwehr

Feuer und Flamme für die FeuerwehrDie Etzbacher Grundschüler sind Feuer und Flamme für die Feuerwehr, dies zeigte sich an den besonderen Unterrichtstagen. Einmal wurde das Feuerwehrhaus Hamm besucht und dort die Freiwillige Feuerwehr kennengelernt. Der Besuch eines Berufsfeuerwehrmannes aus Bonn setzte einen besonderen Akzent.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 26.03.2015

Mainzer Dombläser gastieren in Kirchen

Am Ostermontag, 6. April, um 17 Uhr, findet in der evangelischen Lutherkirche in Kirchen ein Benefizkonzert mit außergewöhnlichen Künstlern für die Restaurierung der Orgel statt. Die Mainzer Dombläser, Sopranistin Anastasia Anastasakis und Rudolf Elzner sowie Moderatorin Ulrike Vornweg-Elzner sorgen für das besondere Programm.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 26.03.2015

In Betzdorf liegt Musik in der Luft

In Betzdorf liegt Musik in der LuftBeim diesjährigen Betzdorfer Frühlingsfest am 10. Mai liegt garantiert viel Musik in der Luft. Die Aktionsgemeinschaft veranstaltet im Rahmen des Festes erstmals ein Straßenmusikfestival, zu dem sich schon eine ganze Reihe von Liedermachern, Solomusikern und Bands angemeldet haben. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich noch bis zum 18. April anmelden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 26.03.2015

Die Echse und Freunde im Kulturwerk Wissen

Die Echse und Freunde im Kulturwerk WissenMichael Hatzius gastiert am Freitag, 18. April im Kulturwerk Wissen und die Echse als Urgestein der internationalen Kulturlandschaft ist dabei. Weitere tierische Freunde hat der Berliner Puppenspieler im Gepäck, der als Brandschutzbeauftragter die neue Soloshow präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Ab ins All – KreisVolkshochschule Neuwied hebt ab

Ab ins All – KreisVolkshochschule Neuwied hebt abAnimiert durch den deutschen Astronauten Alexander Gerst, der letztes Jahr sechs Monate auf der internationalen Raumstation ISS lebte und arbeitete, widmet sich die KreisVolkshochschule Neuwied e.V. (KVHS) im ersten Halbjahr dem Thema Raumfahrt. Die Auftaktveranstaltung findet am 16. April in Unkel statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Nachrichten | Artikel vom 25.03.2015

Vier Westerwälder unter den Opfern des Flugzeugabsturzes

Vier Westerwälder unter den Opfern des FlugzeugabsturzesAKTUALISIERT Der Flugzeugabsturz in den französischen Alpen ist einfach nur grausam, und dieses Unglück mit 150 Todesopfern erschüttert das Land. Vier Personen aus dem Westerwald, drei Passagiere aus der Verbandsgemeinde Westerburg und ein Besatzungsmitglied aus Montabaur sind unter den Opfern. Ministerpräsidentin Malu Dreyer ordnete Halbmastbeflaggung für die öffentlichen Gebäude des Bundeslandes an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.03.2015

Kreative Blicke auf die digitale Welt

Kreative Blicke auf die digitale Welt Die Ergebnisse bleiben noch geheim, aber die Entscheidungen sind gefallen: In der Westerwald Bank in Hachenburg tagte die Hauptjury für die Region zum internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ 2014/2015. Das Thema für die kreativen Teilnehmer: „Immer mobil, immer online: Was bewegt Dich?“

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

VG-Mitarbeiter zeigen wieder Herz für Kinder

VG-Mitarbeiter zeigen wieder Herz für KinderDie jährliche Belegschaftsspende der Verwaltung in Hamm in Höhe von 1100 Euro ist diesmal für das Mutabor-Kinderheim in Hamm bestimmt. In diesem Haus finden Jungen im Alter von sechs bis 18 Jahren ein Zuhause, um dort zu lernen und zu leben. Die Spende soll zu einer Ferienmaßnahme verwendet werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Schüler zu Gast bei Gebrüder Schumacher

Schüler zu Gast bei Gebrüder SchumacherMädchen informierten sich zu Berufen im Mint-Bereich beim Unternehmen der Gebrüder Schumacher in Eichelhardt. Dazu kam eine Schülergruppe der IGS Hamm die sich zu den Ausbildungsmöglichkeiten des weltweit agierenden Unternehmens informieren ließ.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Vereine | Artikel vom 25.03.2015

DLRG-Nachwuchs mit guten Leistungen

DLRG-Nachwuchs mit guten LeistungenDie Jugend der DLRG Betzdorf-Kirchen nahm nach einer längeren Pause wieder an den unterschiedlichen Wettkämpfen teil, so auch an den Bezirksmeisterschaften in Wirges und Altenkirchen. Mit den Platzierungen zeigten sich Jugendlichen durchaus zufrieden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Gebhardshainer Bogenschützen erfolgreich

Gebhardshainer Bogenschützen erfolgreichBei den Deutschen Hallenmeisterschaften des Feldbogensportverbandes am Kaiserstuhl waren die Gebhardhainer Bogenschützen erfolgreich. Neue Deutsche Meisterin wurde Gaby Glöckner ebenso wie Dieter Glöckner. Den Mannschaftsmeistertitel brachte die Mixed-Mannschaft ebenfalls mit in den Westerwald.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 25.03.2015

Badmintonclub Altenkirchen feierte Saisonabschluss

Badmintonclub Altenkirchen feierte SaisonabschlussBeim letzten Saisonspiel am Samstag, 21. März erreichten die Senioren des Badmintonclubs Altenkirchen (BCA) gegen den schon vor dem Spieltag feststehenden Meister TuS Bad Marienberg 2 ein Unentschieden. Nach den letzten beiden Begegnungen der Bezirksliga Ost am darauffolgenden Sonntag ging der BCA als Tabellenvierter aus der Saison hervor.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 25.03.2015

Verbraucherzentrale informiert zum Thema Abnehmen

Am Freitag, 17. April, ab 15 Uhr gibt es einen Vortrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Betzdorf mit Ernährungsexpertin Iris Brenner. Dabei geht es Pillen und Pulver, und um eine gesunde Ernährung. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Altenkirchener Schützengesellschaft vergab Preise

Altenkirchener Schützengesellschaft vergab PreiseDas Sauschießen der Altenkirchener Schützengesellschaft fand mit Sauessen und Preisvergabe den Abschluss. Da konnten insgesamt 105 Fleischpreise vergeben werden, es gab leckeres Essen und eine Verlosung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Osteraktionen in Betzdorf

Osteraktionen in BetzdorfEs gibt am Gründonnerstag, dem Markttag in Betzdorf vor dem Osterfest, eine Ostereiersuche für Kinder am Hellerblick. Am Dienstag, 31. März finden auf dem Wochenmarkt Osteraktionen statt, die auf das Fest einstimmen. Mit dabei die Jugendpflege Betzdorf, die vor dem Rathaus ihren Stand hat

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Kinder lernten die große "Nein-Tonne" kennen

Kinder lernten die große \"Nein-Tonne\" kennenDie Schülerinnen und Schüler der zweiten Schuljahre der Erich Kästner-Schule Altenkirchen wurden mit dem Präventionsstück „Die große Nein-Tonne“ für ihre Gefühle und Ängste sensibilisiert. Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück war zu Gast an der Grundschule.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 25.03.2015

Förderverein der BBS Wissen wählte neuen Vorstand

Förderverein der BBS Wissen wählte neuen VorstandDer Förderverein der Berufsbildenden Schule Wissen wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Der Gründungsvorsitzende Heinz-Georg Roezel wurde verabschiedet, neuer Vorsitzender ist Detlef Vollborth.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Kultur | Artikel vom 25.03.2015

Eine musikalische Reise mit dem "Duo Cassard"

Eine musikalische Reise mit dem \"Duo Cassard\"Es hat sich gelohnt – das „Duo Cassard“ begeisterte das Publikum beim Konzert in der voll besetzten Birnbacher Kirche von der ersten bis zur letzten Note! Ein mitreißendes Konzert das viel zu schnell zu Ende ging.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Service | Artikel vom 24.03.2015

BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wird

BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wirdWer im nächsten Sommer die Schule verlässt und sich derzeit um einen Ausbildungsplatz bemüht, muss ziemlich viele Bewerbungen schreiben. Wenn alles gut geht, wird er oder sie sich früher oder später persönlich vorstellen müssen. Ein Besuch, dem Jugendliche meist mit bangen Gefühlen entgegen sehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

Bilanz ernüchternd: Zehn Jahre Hartz IV im Kreis Altenkirchen

Bilanz ernüchternd: Zehn Jahre Hartz IV im Kreis AltenkirchenVor zehn Jahren wurde Hartz IV eingeführt. Nun zog das Jobcenter für den AK-Kreis Bilanz. Bei der Vorstellung verschiedener Programme beleuchteten die Verantwortlichen vor allem Qualifizierungsmaßnahmen. Außerdem förderten sie Erkenntnisse zutage, die nicht jedem Sozialpolitiker gefallen dürften.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

Kompass-Radwanderkarten sind erschienen

Kompass-Radwanderkarten sind erschienenDie neuen Radkarten „Westerwald Nord“ und „Westerwald Süd“ mit allen überregionalen und regionalen Routen sind erschienen und wurden durch die Landräte der drei Landkreise vorgestellt. Da gibt es die überregionalen Themenradwege ebenso wie Rundwege, die per Rad erkundet werden können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

Mitgliederversammlung 2015 des ADAC Mittelrhein e.V.

Mitgliederversammlung 2015 des ADAC Mittelrhein e.V.Auf der Mitgliederversammlung in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle konnte der ADAC Mittelrhein e.V. ein gutes Jahresergebnis präsentieren. „Etwas stolz sind wir darauf, dass sich unsere Mitgliederzahlen trotz Krise auch in 2014 um rund 6.500 auf 650.000 Mitglieder erhöht haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

NABU-Hochbeet – Gartensaison in Kitas eröffnet

NABU-Hochbeet – Gartensaison in Kitas eröffnetAufgrund der großen Resonanz und Erfolge der letzten beiden Jahre startete am 20. März erneut für 10 Kitas in der Region Rhein-Westerwald das Projekt KinderGartenpaten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

Heizungspumpentauschaktion war ein Erfolg

Heizungspumpentauschaktion war ein Erfolg„Die Alte“ ist raus - Jetzt muss „Der Alte“ raus, mit diesem Slogan wirbt die gemeinsame Klimaschutzinitiative des Landkreises für die Tauschaktion alter ineffizienter Heizungskessel. Die Heizungspumpentauschaktion lief erfolgreich, 288 alte Pumpen wurden getauscht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 24.03.2015

Standortsuche für Müllumladestation beenden

Das Thema Müllumladestation im Kreis Altenkirchen ist offensichtlich gescheitert. Die CDU-Fraktion im Kreistag beantragt nun bei der Kreisverwaltung die Beendigung der Standortsuche. Auch soll der Sinn weiterer Gutachten auf den Prüfstand.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 24.03.2015

SSG Etzbach steigt in Landesliga auf

SSG Etzbach steigt in Landesliga aufDa gab es Jubel ohne Ende, die Herrenmannschaft der SSG Etzbach siegte gleich zwei Mal und stieg somit in die Landesliga auf. Mit insgesamt 14 Siegen und 43 Punkten sicherten sich die Volleyballer den 1. Platz in der Verbandsliga.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 24.03.2015

Gürtelprüfungen erfolgreich bestanden

Gürtelprüfungen erfolgreich bestandenErfolgreiche Gürtelprüfung bei den Taekwondo-Supersonics in Wallmenroth im Kinder- und Erwachsenenbereich. Die Abteilung der Sportfreunde Wallmenroth betreut rund 100 Jugendliche und erfreut sich großer Beliebtheit. Insgesamt 45 Gürtelprüfungen wurden abgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 24.03.2015

Fußballer des SSV Weyerbusch zufrieden

Mit guter Bilanz und Optimismus schaut die Fußballabteilung des SSV Weyerbusch in die Zukunft. Die Mitgliederversammlung erfuhr aus den Berichten die aktuelle Situation der einzelnen Abteilungen und es gab die Aussicht auf die anstehenden Veranstaltungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 24.03.2015

Maimarkt und Kreis-Freundschaftsfest feiern wieder zusammen

Maimarkt und Kreis-Freundschaftsfest feiern wieder zusammenMaimarkt und das Kreis-Freundschaftsfest findet am Sonntag, 10. Mai in Wissen statt. Es gibt dazu ein buntes Programmm mit vielen Komponenten, und wer noch mitmachen will kann sich beim Treffpunkt Wissen melden. Das gilt für die Marktbeschickung ebenso wie für die Teilnahme am Freundschaftsfest.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 24.03.2015

Brauer Pub wieder geöffnet

Brauer Pub wieder geöffnetDas Pächterpaar Marion Eich und Frank Schneider freuen sich: die Renovierungsphase ist vorbei, der Hachenburger Brauer Pub wurde mit einem Fassanstich neu eröffnet. In Der Fußgängerzone in Altenkirchen lädt der urige Pub zum Verweilen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 23.03.2015

IPA-Verbindungsstelle feiert im Juni 50-jähriges Jubiläum

IPA-Verbindungsstelle feiert im Juni 50-jähriges JubiläumDie IPA (International Police Association) ist eine weltweite Freundschaftsvereinigung von Polizeibeamten, die vor gut 60 Jahren ihren Ursprung in England hatte. Im Kreis Altenkirchen entstand die IPA Verbindungsstelle Betzdorf vor 50 Jahren. Im Rahmen der Mitgliederversammlung gab es Ehrungen für langjährige Mitglieder, darunter Gründungsmitglied Heinz Koch.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 23.03.2015

Betzdorf soll bei der Verteilung dabei sein

Die CDU Stadtratsfraktion Betzdorf stellt eine Anfrage zur Investitionsoffensive des Bundes für finanzschwache Kommunen und will wissen was an Geldern tatsächlich ankommt. Dazu gibt es Fragen zum Verteilungsschlüssel und zu den Voraussetzungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 23.03.2015

Rock’n’Strings feiert große Premiere

Rock’n’Strings feiert große PremiereAm Freitag, 17. April gibt es die Premiere eines besonderes Projektes: Rock´n´Strings" - eine Konzertshow aus 40 Jahren Rock- und Popmusik mit besonderen Musikerinnen und Musikern der Region. Sänger Patric startet die Premiere an seinem früheren Heimatort.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 23.03.2015

KG Herdorf feiert im Mai Riesenparty

KG Herdorf feiert im Mai RiesenpartyDie Mitgliederversammlung der Herdorfer Karnevalsgesellschaft blickte zufrieden auf die abgelaufene Session zurück. Ergänzungswahlen zum Vorstand fanden statt. Die KG Herdorf hat jetzt einen Förderverein, der im Februar gegründet wurde. Die Vorbereitungen für die große Geburtstagsparty im Mai laufen auf Hochtouren, jede helfende Hand werde gebraucht, sagte Vorsitzender Thomas Otterbach.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Handel + Gewerbe | Artikel vom 23.03.2015

Betzdorfer Weltladen zeigte Schokoladenwelt

Betzdorfer Weltladen zeigte SchokoladenweltUlrike Höfken, die rheinland-pfälzische Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten besuchte den Weltladen Betzdorf und lernte die „Schokowelten“ des Ladens kennen. Hermann Reeh informierte die Ministerin

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 23.03.2015

Handballer des SSV 95 setzten Siegesserie fort

Handballer des SSV 95 setzten Siegesserie fortJetzt sind die Handballer des SSV 95 aus Wissen auf den fünften Tabellenplatz vorgerückt. Sie siegten vor heimischem Publikum gegen den SV Urmitz II mit 31:28 uns setzten ihre Heimserie fort. Mit elf Treffern konnte Wladimir Tomm als bester Torschütze das Derby für sich verbuchen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 23.03.2015

SV Elkhausen/Katzwinkel hatte gutes Jahr

SV Elkhausen/Katzwinkel hatte gutes JahrAuf ein sportlich erfolgreiches Jahr blickte der Schützenverein Elkhausen/Katzwinkel auf der Jahreshauptversammlung zurück, an der 39 Schützenschwestern und -brüder im Schützenhaus des Vereins teilnahmen. Einige Vorstandspositionen wurden neu besetzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.03.2015

Wissener Schützen ziehen positive Bilanz

Wissener Schützen ziehen positive BilanzBei der jährlichen Versammlung der Sportschützen konnte Schießmeister Burkhard Müller auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Neben den zahlreichen Erfolgen stand auch die Arbeit der Ehrenamtlichen im Vordergrund, stellvertretend hierfür wurde Jörg Stöcker ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.03.2015

Adonia-Musical "Nehemia" im Kulturwerk Wissen

Die evangelische Freikirche Wissen und die Jugendorganisation Adonia präsentieren am Mittwoch, 1. April das Musical "Nehemia". Dabei sind zahlreiche junge Leute aus der Region, die singen, tanzen und musizieren. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 22.03.2015

Schauplätze des Krieges werden besucht

Schauplätze des Krieges werden besuchtKreisweite Veranstaltungsreihe erinnert an das Kriegsende vor 70 Jahren. Erste Exkursion führt am 28. März nach Hasselbach-Weyerbusch. Anmeldungen bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.03.2015

Daadener Ju-Jutsu-Sportler erfolgreich

Daadener Ju-Jutsu-Sportler erfolgreichErfolg bei der Landesmeisterschaft in Kirchheimbolanden im Ju-Jutsu Fighting für alle Daadener Sportler und Sportlerinnen des Judo- und Ju-Jutsu Vereins. Sie erreichten die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft in Limburg am 9. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.03.2015

Ausstellung verlängert

Ausstellung verlängertDas Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen verlängert die Hohenseelbachskopf–Ausstellung bis zum 19. April. Die Nachfrage ist groß, denn der Hohenseelbachskopf bietet Stoff für viele rätselhafte Geschichten. Der Schädelfund aus dem Jahr 1903 wird untersucht und eine Altersbestimmung vorgenommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 22.03.2015

Osterbrauch in Wallmenroth

Osterbrauch in WallmenrothDas traditionelle Ostereiersuchen und das Osterfeuer findet an der Grube Rosa in Wallmenroth am Samstag, 4. April statt. Für kleine und große Kinder, natürlich auch für die Erwachsenen hat die Ortsgemeinde die Veranstaltung organisiert und lädt dazu ein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.03.2015

Musikverein „Concordia“ Friesenhagen lädt ein

Musikverein „Concordia“ Friesenhagen lädt einEs ist am Samstag, 28. März soweit: Der Musikverein „Concordia“ Friesenhagen präsentiert sein Frühjahrskonzert. Dafür wurden ausgewählte Musikstücke einstudiert und intensiv geprobt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.03.2015

Fünf Medaillen gewonnen

Fünf Medaillen gewonnenBeim Nachwuchs-Turnier in Westerburg waren die Jugendlichen des Badminton Clubs Altenkirchen stark: Es gab fünf Medaillen für die Sportler. Gold, Silber und Bronze gab es für die Sportler.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.03.2015

Dient das Freihandelsabkommen TTIP nur den Multi-Konzernen?

Dient das Freihandelsabkommen TTIP nur den Multi-Konzernen?TTIP, das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA, sei zum jetzigen Zeitpunkt intransparent und bevorzuge Konzerne auf Kosten der Bürger. Das war die einhellige Meinung auf einer Veranstaltung der Grünen-Landtagsabgeordneten Anna Neuhof in Betzdorf. Sie hatte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken und den landwirtschaftspolitischen Sprecher der Landtagsfraktion, Dietmar Johnen, nach Betzdorf eingeladen. Den breiten Konsens störte ein später Gast.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Lokales | Artikel vom 22.03.2015

IGS Hamm verabschiedete Abiturienten mit einer Feier

IGS Hamm verabschiedete Abiturienten mit einer FeierDie 58 Abiturienten der IGS Hamm trafen sich mit Eltern, Verwandten und Ehrengästen sowie ihren Lehrern im Kulturwerk Wissen zu ihrer Entlassfeier. Einige Absolventen wurden für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Landrat Michael Lieber ermunterte die Absolventen, nach ihrem Studium wieder in der Heimat sesshaft zu werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.03.2015

Dr. Josef Rosenbauer mit großer Mehrheit wiedergewählt

Dr. Josef Rosenbauer mit großer Mehrheit wiedergewähltMit großer Mehrheit wiedergewählt wurde der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Josef Rosenbauer, ebenso wie seine Stellvertreter. Neben den Wahlen standen auch die Ehrungen verdienter Mitglieder auf der Tagesordnung. In emotionalen Ansprachen schilderten die Geehrten ihre Anfänge in der CDU und ernteten den Applaus der rund 140 Anwesenden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 21.03.2015

Schwimmer der DLRG in Höchstform

Schwimmer der DLRG in HöchstformDie vergangenen Sonntage verbrachten die Altenkirchener DLRG-Schwimmer und -Schwimmerinnen in Wirges und Altenkirchen um ihr Können bei den Bezirksmeisterschaften unter Beweis zu stellen. Es gab hervorragende Ergebnisse in den Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.03.2015

Jugendorchester hat intensiv geprobt

Jugendorchester hat intensiv geprobtIn ein paar Tagen ist es soweit: das Große Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen steht vor der Tür. Und wie immer gehört der Start ins Konzertgeschehen dem Jugendorchester.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.03.2015

Bundesweiter Karikaturen-Wettbewerb gestartet

Schluss mit lustig? - Der Karikaturen-Wettbewerb zum Alter ist bundesweit gestartet. Es gibt vier Themenbereiche unter dem Motto: "Schluss mit lustig?". Insgesamt winken Geldpreise in Höhe von 18.000 Euro, Einsendeschluss ist der 15. Mai.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.03.2015

EAM baut Stromnetz weiter aus

EAM baut Stromnetz weiter ausEine neue Transformatorenstation in Niederschelderhütte und die Verlegung von Stromleitungen in die Erde werden derzeit in Mudersbach, Ortsteil Niederschelderhütte von der Energie-Netz Mitte durchgeführt. Rund 200.000 Euro werden investiert. Im Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.03.2015

Provinzial Versicherung gibt Zuschuss

Provinzial Versicherung gibt ZuschussEinen Zuschuss in Höhe von 1.700 Euro zur technischen Ausrüstung der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen gab es von der Provinzial Rheinland. Die Geschäftsstellen Altenkirchen und Weyerbusch überreichten jetzt den Betrag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.03.2015

175 Abiturienten in Betzdorf verabschiedet

175 Abiturienten in Betzdorf verabschiedetMit 175 Abiturienten verlässt ein Rekordjahrgang das Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium. Geht es nach dem Redner der Stufe auf der Entlassfeier war der diesjährige Jahrgang aber nicht nur deshalb besonders. Die Politiker appellierten zugleich an die Absolventen, der Heimat nicht dauerhaft den Rücken zu kehren. Besondere Leistungen wurden ausgezeichnet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.03.2015

Neuer Vorstand beim Verein "Betzdorfer Geschichte"

Neuer Vorstand beim Verein \"Betzdorfer Geschichte\"Der Verein „Betzdorfer Geschichte e.V.“ konnte bei seiner 12. Jahreshauptversammlung in der Stadthalle Betzdorf die vakanten Posten des ersten und zweiten Vorsitzenden, die durch den Tod der beiden Vorsitzenden Helmut Zöllner und Klaus Klein in den letzten eineinhalb Jahren nicht besetzt waren, neu vergeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.03.2015

Akkordeon erwies sich als spannendes Instrument

Akkordeon erwies sich als spannendes InstrumentWieder einmal hallte jetzt Live-Musik und begeisterter Applaus durch die Kindertagesstätte der Stadt Herdorf. Grund hierfür war eine neue Auflage der Kinderkonzerte, die in Kooperation mit dem Bollnbacher Musikverein durchgeführt werden und in der Kita bereits eine liebgewonnene Tradition geworden sind. Jetzt stand das Akkordeon im Mittelpunkt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.03.2015

Gemeinsame Übung der Wehren in der VG Betzdorf

Gemeinsame Übung der Wehren in der VG BetzdorfKürzlich fand eine praktische Übung für alle Atemschutzgeräteträger der Verbandsgemeinde Betzdorf am und im Feuerwehrhaus Betzdorf statt. Die Ausbildung muss kontinuierlich dem schnellen Wandel der möglichen Hilfeleistungen angepasst werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.03.2015

Letzte Schicht und Glück Auf

Letzte Schicht und Glück AufDie Knappenkapelle Daaden erinnert mit einem Konzert an 50 Jahre Schließung der Grube Füsseberg Daaden. Am 26. März 1965 wurden 435 Bergleute zu letzten Schicht auf der Grube Füsseberg verabschiedet. Das Konzert führt Jung und Alt zusammen, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 20.03.2015

In Betzdorf öffnet die Künstlerklause

In Betzdorf öffnet die KünstlerklauseIn der Betzdorfer Stadthalle wird ein weiteres Steinchen in das kulturelle Leben der Hellerstadt eingefügt. Einmal im Monat wird die kleine aber feine „Hellerklause“ nun zur „Künstlerklause“. Erster Künstler der Region ist Liedermacher Mirco Santocono aus Norken am Mittwoch, 1. April.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.03.2015

Opferschutz im Mittelpunkt

Opferschutz im MittelpunktDie Opferschutzorganisation "WEISSER RING" erinnert an die Opfer von Gewalt und Kriminalität, schon seit 1991 gibt es dafür den speziellen Tag am 22. März. Die Außenstelle im Kreis Altenkirchen, von Dieter Lichtenthäler geführt, konnte im letzten Jahr 42 Opfern von Straftaten helfen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.03.2015

Selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Down-Syndrom ist möglich

Selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Down-Syndrom ist möglichAm 21. März jährt sich der von den Vereinten Nationen ausgerufene Welt-Down-Syndrom-Tag nun schon zum siebten Mal. Der 21. März ist dabei kein Zufall, denn das 21. Chromosomenpaar ist bei Menschen mit Down-Syndrom um ein 3. erweitert. Menschen, die mit einem Down-Syndrom geboren werden, sollte einmal im Jahr besondere Aufmerksamkeit zukommen, um sie in die Mitte der Gesellschaft zu holen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 20.03.2015

Polizeieinsätze kann man nicht noch mehr auf Kante nähen

Die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach weisen die Äußerungen der polizeipolitischen Sprecherin der Grünen-Landtagsabgeordneten Katharina Raue zurück. Das Land brauche mehr Polizisten und vor allem die Solidarität der Politik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2015

5. Aktiv-Messe in Siegburg mit Betrieben aus dem AK-Land

5. Aktiv-Messe in Siegburg mit Betrieben aus dem AK-LandIn der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg findet zum fünften Mal die regionale Aktiv-Messe unter dem Motto: Erlebnis Natur statt. Mit dabei sind Betriebe aus dem Kreis Altenkirchen, die neue Broschüre "Natursteig Sieg" wird vorgestellt. Etwa 40 Aussteller präsentieren die Regionen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.03.2015

Bahnlärm auf der Siegstrecke reduzieren

Nicht nur im Mittelrheintal ist es entlang der Bahnstrecken laut. Auch die Anlieger der Siegstrecke sind betroffen, zumal nachts durch den steigenden Güterverkehr auf der Schiene. MdB Erwin Rüddel fordert daher auch Lärmschutzmaßnahmen an der Siegstrecke.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 19.03.2015

Hochschulpreis der Wirtschaft 2015

Hochschulpreis der Wirtschaft 2015Die IHK Koblenz prämierte am 17. März die praxisnahen und herausragenden Studienarbeiten von Judith Güdemann, Felix Kasten, Felix Mehler und Roman Schari. Darüber hinaus ging eine "Lobende Anerkennung" an Vanessa Hopp.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.03.2015

Ausbildung lohnt sich für alle - Aktionswoche der Agentur für Arbeit

Ausbildung lohnt sich für alle - Aktionswoche der Agentur für ArbeitDie Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen! So lautet das Motto der Woche der Ausbildung vom 16. bis 20. März. Bundesweit machen die Arbeitsagenturen während dieser Zeit auf die besondere Bedeutung der beruflichen Ausbildung aufmerksam.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 18.03.2015

59-Jähriger kam bei einem Wohnhausbrand ums Leben

59-Jähriger kam bei einem Wohnhausbrand ums LebenEin 59 Jahre alter Mann kam am Mittwoch, 18. März in Folge eines Wohnhausbrands in Scheuerfeld ums Leben. Zur Brandursache in dem Fachwerkhaus in der Hauptstraße , Ecke Waldstraße/ Josef-Wagner-Straße, ermittelt zur Zeit die Kripo Betzdorf. Das Brandobjekt wurde beschlagnahmt.

Weiterlesen »
 
Lokales | Artikel vom 18.03.2015

Schokoladenkonzert bot Festival für die Sinne

Schokoladenkonzert bot Festival für die SinneEin etwas anderes Konzert genossen im wahrsten Sinne des Wortes die Zuhörer des Schokoladenkonzertes am Sonntagnachmittag in der Betzdorfer Stadthalle. Christina Rommel verzauberte das Publikum mit ihrer Band und einem Chocolatier der Extraklasse. Das begeisterte Publikum erlebte eine besondere Veranstaltung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 18.03.2015

Grundschule verbleibt in Trägerschaft der Stadt Herdorf

Die Maria-Homscheid-Grundschule Herdorf bleibt in Trägerschaft der Stadt Herdorf. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als Schulaufsichtsbehörde nahm die ursprüngliche Entscheidung, die Trägerschaft der Stadt zu entziehen aus dem Jahr 2014 zurück. Die Stadt Herdorf hatte Klage eingereicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.03.2015

Gute Arbeit durch Spende unterstützt

Gute Arbeit durch Spende unterstütztEine Spende, die die Arbeit der Feuerwehr unterstützt und erleichtert, wurde kürzlich offiziell bei der Firma Thomas Magnete an die Löschzüge Herdorf und Daaden übergeben. Eine Wärmebildkamera und ein Mehrgas-Messgerät erhielten die Löschzüge.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.03.2015

Bambinis wurden neu ausgestattet

Bambinis wurden neu ausgestattetNeue Trikots, Hosen, Stutzen, T-Shirts und Fußbälle gab es für die Bambinis der SG Niederhausen-Birkenbeul. Große Freude herrschte bei den jüngsten Fußballer als sie im neuen Outfit spielen durften und mit den neuen Bällen trainieren konnten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.03.2015

Bergkapelle fährt zum Blasmusikfestival

Bergkapelle fährt zum BlasmusikfestivalDie Bergkapelle "Vereinigung" Birken Honigsessen folgt der Einladung zum größten Musikfest im Raum Freiburg. Sie wird beim großen Blasmusikfestival an den Pfingsttagen zum musikalischen Botschafter des Westerwaldes im Schwarzwald.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.03.2015

Für die Sonnenfinsternis gerüstet

Für die Sonnenfinsternis gerüstetAm 20. März verdunkelt der Mond in der Zeit von 9.30 bis etwa 12 Uhr die Sonne. In weiten Teilen Deutschlands wird das als partielle Sonnenfinsternis mit einem Abdeckungsgrad von bis zu 80 Prozent wahrnehmbar sein. Das faszinierende Schauspiel ist für Netzbetreiber wie die EAM eine echte Herausforderung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.03.2015

Benefizkonzert für Flüchtlingsarbeit der Diakonie

Am Sonntag, 22. März findet um 17 Uhr ein Benefizkonzert in der Lutherkirche in Kirchen für die Flüchtlingsarbeit des Diakonischen Werks Altenkirchen statt. Das Konzert mit dem Thema "Die Orgel rockt und s(w)ingt" findet unter der Leitung des Kirchenkreiskantors Alexander Kuhlo statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.03.2015

Skimarathon-Europameisterschaften: Team in den Top-Ten

Skimarathon-Europameisterschaften: Team in den Top-TenBeim Skadi-Loppet in Bodenmais wurden am zweiten Märzwochenende die Europameisterschaften im Skilanglauf über die langen Marathon-Distanzen ausgetragen. Sowohl in der Einzel- als auch in der Teamwertung gab es Top-Ergebnisse für den Skiverein Stegskopf Emmershausen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Altenkirchen
Aktuell
leichter Regen - Schauer
leichter Regen - Schauer
4-6 °C
Regen: 90 %
Wind: 15 km/h (W)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ak-kurier.de

Kontaktformular »