Telehot Wissen
 Freitag, 22.05.2015, 22:34 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Vereine
 Folgen:              Newsletter Wetter | Kalender | Kontakt | WW-Kurier | NR-Kurier | Impressum
 
 
Thema des Tages

Wertvoller Leininger Kanzelaltar wird in Altenkirchen untersucht

Wertvoller Leininger Kanzelaltar wird in Altenkirchen untersuchtMit einem spannenden Untersuchungsobjekt begibt sich Diplom-Restauratorin Esther Nickel auf die historischen Spuren des barocken Leininger Kanzelaltars aus dem Jahre 1730. In mehr als 100 Einzelteile zerlegt wird der wertvolle Altar aus Bad Dürkheim in Altenkirchen untersucht und ein Konzept zur Erhaltung entwickelt. Im Laufe der Jahrhunderte erfuhr der Kanzelaltar mehrere Veränderungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Theo Becher | Wissen
 
In Kürze in der Region Datum

Mitgliederversammlung CDU Gemeindeverband Hamm
Hamm. Zur Jahreshauptversammlung lädt der CDU-Gemeindeverbandes Hamm (Sieg) am Freitag, 22. Mai, 17 Uhr, ...

22.05.2015

Hier bewegt sich was - Kinderfitness beim DRK
Altenkirchen. Ob ein Schneckenrennen oder auf Dschungeltour, der Kinderfitnessplan für die nächsten Kurse ...

22.05.2015

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Rechtsanwälte Boll & Jakobs
 
 
Aktuelle Kurznachrichten

Verkehrsunfall zwischen zwei PKW
Mudersbach. Beide Unfallbeteiligten befuhren am Mittwoch, 20. Mai um 13.52 Uhr mit ihren Fahrzeugen die B 62 aus Richtung ...

Fahrzeug stand in Vollbrand
Mittelhof. Infolge eines technischen Defektes kam es am Donnerstag, 21. Mai gegen 15.35 Uhr zu einem Vollbrand eines Kleinwagens ...

Kradfahrer unter Drogeneinfluss
Weyerbusch. Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch, dem 20. Mai, gegen 0 Uhr, wurde in Weyerbusch der Fahrer eines Kleinkraftrades ...

Weitere Kurznachrichten

 
 
>Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
 
ANZEIGE
 
Aktuell berichtet
Region

Kampagne "Anschluss Zukunft" startet neue Offensive

Kampagne \"Anschluss Zukunft\" startet neue OffensiveEs bewegt sich nichts, und die Initiatoren der Kampagne "Anschluss Zukunft" haben sich nun Kreis- und Länderübergreifend erneut zusammengeschlossen und starteten eine Offensive. In Kircheib an der B 8 wurde der erste Banner aufgehängt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales

Einbruch beobachtet – aufmerksame Bürgerin erhielt Ehrung

Einbruch beobachtet – aufmerksame Bürgerin erhielt EhrungZivilcourage ist für diese Frau kein Fremdwort. Hildegunde Simon beobachtete am 2. Mai Einbrecher in ihrer Nachbarschaft und alarmierte sofort die Polizei. Diese konnte die beiden Täter auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Für ihren couragierten Einsatz bekam Hildegunde Simon am Donnerstag, 21. Mai, die Bürgerurkunde des Polizeipräsidenten verliehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales

Land und Leute kennenlernen und Freundschaften schließen

Land und Leute kennenlernen und Freundschaften schließenDie junge Amerikanerin Sarah Kopf ist zu Gast in Elkenroth im Rahmen des Austauschsprogrammes des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Die Patenschaft hat Erwin Rüddel, MdB, übernommen der jetzt die Gasteltern Manuela Brenner-Kraa und Karl-Heinz Brenner und die junge Amerikanerin besuchte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur

Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Live in den Fabrikskes" in Wissen

Auftakt zur Veranstaltungsreihe \"Live in den Fabrikskes\" in WissenDie NachtSchicht 5 im Kulturwerk Wissen am Samstag, 23. Mai ist auch der Start für eine Veranstaltungsreihe zur Industriekultur in Südwestfalen und an der Sieg. Das Netzwerk "WasserEisenLand" präsentiert die Veranstaltungen mit dem Titel: "Live in den Fabrikskes", die im Sommer an wechselnden Orten stattfinden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGEN
Toyota Adorf Glas Krüger GmbH
 
 Nachrichten
Region | Artikel vom 22.05.2015

Betriebe profitieren von Veranstaltungen im Sommer

Anhaltender Aufwärtstrend in der Tourismusbranche: 39 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe blicken positiv auf die kommende Saison. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 500 Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie befragt worden sind.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 22.05.2015

Fotoausstellung im Kreishaus eröffnet

Fotoausstellung im Kreishaus eröffnetAb jetzt kann man im Kreishaus in die Siegerländer Wirtschaftsgeschichte eintauchen. Die kürzlich eröffnete Ausstellung „Im Land der Erzgruben, Eisenhütten und Hauberge“ zeigt Werke von Peter Weller. Der Fotograf hatte selbst auf der Bindweide gearbeitet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 22.05.2015

Neues Duales Studium Maschinenbau: Infos für Betriebe

Nach viereinhalb Jahren einen Bachelor in Maschinenbau sowie einen Gesellenbrief als Industriemechaniker. Das verspricht das neue Duale Studium in der Region Westerwald. Damit das Projekt ab diesem Sommer zum Erfolg wird, braucht es die Bereitschaft der heimischen Betriebe. Dazu wird nun eine Infoveranstaltung stattfinden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 22.05.2015

Vorträge zu Heilstollen am Mühlentag in Dickendorf

Die Grube Bindweide ist als zertifizierter Heilstollen anerkannt. Im Rahmen des Deutschen Mühlentages in der Dickendorfer Mühle am Pfingstmontag, 25. Mai bietet Dr. Joachim Schwarz Informationen rund um das Thema Heilstollen an. Die Grube Bindweide ist der erste Heilstollen seiner Art in Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Lokales | Artikel vom 22.05.2015

Erfolgreicher Blutspendetermin in Oberlahr

Erfolgreicher Blutspendetermin in OberlahrDas Blutspendemobil Des Deutschen Roten Kreuzes machte Station bei der Firma Treif in Oberlahr. Firmen können so ihren Mitarbeitern die Möglichkeit der Blutspende bieten, denn bundesweit ist die Zahl der Blutspender zurück gegangen. Das Entnahmemobil kann beim DRK Bad Kreuznach angefordert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 22.05.2015

Sommerfest an der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf

Sommerfest an der Sultan Ahmet Moschee BetzdorfDas elfte Sommerfest an der Sultan Ahmet Moschee Betzdorf findet vom 23. bis 25 Mai statt. Die offizielle Eröffnung des Festes ist am Samstag, 23. Mai, 15 Uhr vorgesehen. Ein buntes Programm gibt es den Tagen, Führungen durch die Moschee und besondere Delikatessen aus der Türkischen Küche.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 21.05.2015

Willkommensbesucherinnen erhielten Verstärkung

Willkommensbesucherinnen erhielten Verstärkung Im AK-Kreis bekommen Familien mit neugeborenen Kindern einen „Willkommensbesuch“ vom Kreisverband des Kinderschutzbundes abgestattet. Allein in diesem Jahr überbrachten die Mitarbeiterinnen 150 mal unter anderem Informationsmaterial für junge Eltern. Ihnen schlossen sich jetzt 14 Frauen an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2015

Skateboard-Pionier Titus Dittmann erfolgreich bei 24-Stunden-Rennen

Skateboard-Pionier Titus Dittmann erfolgreich bei 24-Stunden-RennenGebürtiger Kirchener, Skateboard-Pionier, Unternehmer und auch erfolgreich als Rennfahrer: Bei dem letzten 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring belegte Titus Dittmann mit seinem Team den zweiten Platz in seiner Klasse.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 21.05.2015

Vom eigenen Auto überrollt - 51-Jähriger schwer verletzt

Vom eigenen Auto überrollt - 51-Jähriger schwer verletztAm frühen Donnerstagmorgen wurde in Harbach ein 51-jähriger Mann von seinem Auto überrollt und schwer verletzt. Er hatte an seinem Auto für klare Sicht sorgen wollen, der PKW setzte sich auf dem abschüssigen Grundstück in Bewegung, da vermutlich die Handbremse nicht angezogen war. Versuche das Auto aufzuhalten schlugen fehl. Ein Nachbar fand den Schwerverletzten und alarmierte den Rettungsdienst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2015

47 neue Projektschulen für mehr Medienkompetenz

Das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ wird auch in diesem Jahr weiter ausgebaut. 47 neue Schulen werden von dem Programm unterstützt, so dass es nun 550 Schulen insgesamt sind. Einige davon sind aus der Region.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 21.05.2015

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf Wachstumskurs

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf WachstumskursDie konjunkturelle Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat sich seit Jahresbeginn weiter beschleunigt. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.05.2015

Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter

Westerwald Bank ehrte langjährige Mitarbeiter Die Westerwald Bank ehrte ihre langjährigen Mitarbeiter. Rudi Weigold aus Weyerbusch wurde dabei eine besondere Ehre zuteil: Mit seinem 50-jährigen Jubiläum bei der Bank wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 21.05.2015

Beteiligungsplattform gegen Bahnlärm nutzen

Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Wissen macht auf eine Aktion des Eisenbahn-Bundesamtes aufmerksam. Es geht um die Reduzierung des Bahnlärms an den Hauptstrecken und die Aufstellung eines Aktionsplanes. Die Bürger können noch bis 31. Mai dazu Stellung nehmen und ihre Erfahrungen mitteilen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2015

Kreis-CDU wählt Landtagskandidaten für Wahlkreis 2

Die CDU im Kreis Altenkirchen lädt ihre Mitglieder mit Wohnsitz im Landtagswahlkreis 2 ein zur Mitgliedervollversammlung für Freitag, den 29. Mai. Beginn ist um 18 Uhr im katholischen Pfarrheim in Wissen. Der Wahlkreis 2 umfasst die VG Altenkirchen, Flammersfeld, Gebhardshain, Hamm und Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 21.05.2015

Länderübergreifende Übung der Feuerwehren

Länderübergreifende Übung der FeuerwehrenEine länderübergreifende Übung am Seniorenheim Windeck-Wiedenhof für die Feuerwehren aus Windeck-Rosbach, aus Leuscheid und Hamm. Das Übungszenario war entsprechend vorbereitet worden und enthielt unter anderem die Aufgaben Menschenrettung unter Atemschutz, Brandbekämpfung und vieles mehr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 21.05.2015

David Geringas im Hüttenhaus Herdorf

David Geringas im Hüttenhaus HerdorfDavid Geringas und Stipendiaten der Villa Musica konzertieren am Samstag, 30. Mai, 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Der weltberühmte Cellist gibt immer wieder Meisterkurse und in Koooperation mit der Villa Musica auf Schloss Engers gibt es Abschlusskonzert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 21.05.2015

Mario Scheel fuhr auf Platz 3

Mario Scheel fuhr auf Platz 3Mario Scheel vom Team Schäfer Shop des Radsportclubs (RSC) Betzdorf fuhr beim ersten Lauf zum Mountainbike NRW Cup auf den dritten Platz. Melanie Hambürger fuhr im international besetzten Rennen in Refrath auf einen guten 17. Platz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.05.2015

Kreisjugendamt informiert über Workshops und Erlebnistage

An verschiedenen Samstagen können Kinder demnächst wieder Abenteuer rund um die Geschichten aus „Harry Potter“, „Herr der Ringe“ oder „Robin Hood“ erleben. Außerdem wird ein Inline-Skating und Waveboard-Workshop angeboten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Nachrichten | Artikel vom 20.05.2015

Buttersäure-Anschlag auf Wohnhaus in Schönstein

Buttersäure-Anschlag auf Wohnhaus in SchönsteinJürgen Blickhäuser und seine Partnerin kommen nach Hause und es wird ihnen an der Haustür schon speiübel. Ein unsäglicher Geruch lähmt den Atem, die Augen tränen, und der Brechreiz ist kaum zu ertragen. Beide sind völlig verunsichert und entdecken auf der Terrasse, an den Möbeln und an der Kellertür weitere seltsame blaue Flecken die entsetzlich stinken. Erste Reaktion: wegputzen! Das ging so einfach nicht, Blickhäuser rief die Polizei. (Aktualisiert)

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.05.2015

22 neue Jungjäger bestanden Prüfung

22 neue Jungjäger bestanden Prüfung22 Männer und Frauen haben die Jägerprüfung in der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband Rheinland Pfalz bestanden. Prüfungungsbester ist Thomas Hombach aus Friesenhagen. Die Ausgabe der Jägerbriefe erfolgte nach dem Abschluss des letzten Prüfungstages in Katzwinkel-Elkhausen. Ohne die Ausbildung und bestandene Prüfung ist die Jagdausübung in Deutschland nicht möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Lokales | Artikel vom 20.05.2015

Langjährige Mitglieder geehrt

Langjährige Mitglieder geehrtLangjährige Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Flammersfeld wurden in Mainz geehrt. Vorsitzender Armin Supenkämper, MdL Dr. Peter Enders und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner würdigten die Verdienste.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.05.2015

Die Jugendpflege Betzdorf/Kirchen informiert

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinde Kirchen und Betzdorf bieten gemeinsam interessante Kurse für Kinder und Jugendliche an. Die Welt der Roboter kennenlernen oder die ersten Schritte zum Programmieren können Mädchen und Jungen erlernen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Vereine | Artikel vom 20.05.2015

SSV 95 Handballer feierten super Saisonabschluss

SSV 95 Handballer feierten super SaisonabschlussDie Handballer des SSV 95 Wissen feierten mit ihren Fans das Saisonfinale der Landesliga-Spielzeit, die in Oberlahnstein mit einem Sieg endete. Die Saison beenden die Wissen auf Platz 6 der Tabelle. Die C-Jugendmannschaften der JSG Betzdorf/Wissen haben ihre Meistertitel erreicht und viel Grund zum feiern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.05.2015

Junge Faustballer mit Elan gestartet

Junge Faustballer mit Elan gestartetKirchens jüngste Faustballer starten mit großer Freude in die neue Sommersaison. Der VfL Kirchen trat mit zwei U 12- und einem U 10-Team an. Sieg und Niederlagen wechselten beim Turnier. Die U 14-Faustballer konnten bei ihrem Turnier kein Spiel gewinnen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 20.05.2015

Guter Saisonauftakt für Betzdorfer Nachwuchsbiker

Guter Saisonauftakt für Betzdorfer NachwuchsbikerDie Mountainbiker vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf startete in die überzeugend in die neue Saison. Die Nachwuchsbiker holten sich gute Platzierungen, für Einige galt es, erste Rennerfahrungen zu sammeln.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 20.05.2015

SPD-Ortsverein Gebhardshain wählte neuen Vorstand

SPD-Ortsverein Gebhardshain wählte neuen VorstandIm Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Gebhardshain fanden turnusmäßig Wahlen zum Vorstand statt. Außerdem bestimmten die Mitglieder ihre Delegierten für die anstehenden Konferenzen im SPD-Kreisverband am 29. Mai in Betzdorf. Ralf Weyrich ist weiterhin Vorsitzender.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 20.05.2015

Metall-Erlebnistag soll für Ausbildung begeistern

Metall-Erlebnistag soll für Ausbildung begeisternDer ölverschmierte Blaumann: eines von vielen Vorurteilen mit denen der „Heavy-Metal(l) Day“ aufräumen will. Dazu schnupperten Schüler wieder in heimischen Betrieben Praxis-Luft. So auch bei Alho Systembau. Ein Vor-Ort-Besuch in Friesenhagen-Steeg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 19.05.2015

Giftköder für Hunde nicht bestätigt - Vorsicht geboten

Giftköder für Hunde nicht bestätigt - Vorsicht gebotenIn den letzten Tagen kursierten vermehrt Hinweise auf Giftköder-Funde in der Region um Hachenburg und Marienstatt im Netz. Besonders über die sozialen Netzwerke verbreitete sich das Thema wie ein Lauffeuer und verunsicherte zahlreiche Hundehalter. Die Kuriere sprachen mit der Polizei Hachenburg sowie Dr. Michael Köhler von der Tierklinik Betzdorf darüber.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.05.2015

Konstruktive Diskussionen beim Kreistreffen der Grünen

Konstruktive Diskussionen beim Kreistreffen der GrünenBeim öffentlichen Kreistreffen des Grünen-Kreisverbandes Altenkirchen in Wissen standen die aktuellen Flüchtlingsfragen und der zukünftig geplante Güterverkehr auf der Rhein-Sieg-Strecke zur Diskussion. Als prominenter Gast wurde MdB Tabea Rößner begrüßt. Zum Thema Ausbau der Rhein-Sieg-Strecke und mehr Güterverkehr ins Siegtal gab es kontroverse Sichtweisen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 19.05.2015

Neues von den Faustballerinnen des VfL Kirchen

Neues von den Faustballerinnen des VfL KirchenDie Faustballerinnen des VfL Kirchen stehen jetzt nach dem 2. Spieltag der Bundesliga West wieder auf Platz 4, also im Mittelfeld. Siegen und Verlieren für die Sportlerinnen lag hier nah beieinander.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Region | Artikel vom 19.05.2015

Ausstellung in der Salvatorkirche Rosbach

Ausstellung in der Salvatorkirche Rosbach"Ihr seid die Schande unserer Schule" - Die kurze Lebensgeschichte des jüdischen Geschwisterpaares Artur und Ruth Seligmann aus Rosbach zeigt eine Ausstellung vom 31. Mai bis 12. Juni in der Salvatorkirche in Windeck-Rosbach. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 31. Mai, 11.30 Uhr.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 19.05.2015

Feuerwehrfest in Mudersbach am 30. Mai

Feuerwehrfest in Mudersbach am 30. MaiDer Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Mudersbach lädt zum Feuerfest für Samstag, 30. Mai ein. Mit dem Fassanstich um 18 Uhr beginnt das Fest, die Band Belexes sorgt ab 20 Uhr für Partystimmung bei freiem Eintritt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.05.2015

Tag der offenen Tür bei Meso wurde ein voller Erfolg

Tag der offenen Tür bei Meso wurde ein voller ErfolgDer Erlös von 2000 Euro aus dem Tag der offenen Tür übergab jetzt das Busunternehmen "Meso and more" aus Kroppach an Reiner Meutsch für die Stiftung "Fly & Help". Mit dem Spendengeld werden weitere Schulen in Afrika gebaut.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2015

Lesung mit Nino Haratischwilli

Lesung mit Nino HaratischwilliAm Freitag, 29. Mai, 19 Uhr findet im Kulturhaus Hamm im Rahmen der Westerwälder Literaturtage die Lesung mit Nino Haratischwilli "Das achte Leben - Für Brilka" statt. Moderiert wird die Lesung von Bernhard Robben. Die preisgekrönte Autorin schrieb eine Familiensaga, die von Kritikern hochgelobt wird.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 19.05.2015

Neue Streitschlichter ausgebildet

Neue Streitschlichter ausgebildetStreitschlichter erfüllen eine wichtige Funktion an den Schulen. Sie sorgen unter anderem für Deeskalation auf dem Schulhof. An der Marion-Dönhoff Realschule plus in Wissen wurden jetzt sechs Jugendliche in den Räumen des "Schulpaten" der Firma Brucherseifer, geschult.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 19.05.2015

BUND Kreisgruppe wählte Vorstand

BUND Kreisgruppe wählte VorstandNeuer Vorsitzender der BUND Kreisgruppe ist Ernst-Gerhard Borowski. Im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung waren die Wahlen erfolgt. Elisabeth Emmert hatte nicht mehr kandidiert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 19.05.2015

Rat Daaden beschließt: Beiträge bleiben gedeckelt

Rat Daaden beschließt: Beiträge bleiben gedeckeltDas Daadener Freibad öffnet am Pfingstsamstag, 23. Mai. Die Mingolfanlage hat ihren Betrieb bereits aufgenommen. Der Rat der Ortsgemeinde Daaden beschloss den Bau einer neuen Solaranlage. Wiederkehrende Beiträge bleiben bei 18 Cent pro Quadratmeter, FWG-Antrag abgelehnt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.05.2015

Dorfwettbewerb: Katzwinkel, Molzhain und Wallmenroth weiter

Dorfwettbewerb: Katzwinkel, Molzhain und Wallmenroth weiterMehrere Gemeinden im AK-Kreis stellten sich in den vergangenen Wochen dem Urteil einer Bewertungskommission. Nun stehen die Sieger des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ fest. Unabhängig von der Platzierung gab die Jury allen Gemeinden eine Empfehlung mit auf dem Weg.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
ANZEIGE
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

Krankenhaus besichtigt

Krankenhaus besichtigtInsgesamt 14 Jugendliche der Klassenstufe neun der Realschule Plus Altenkirchen konnten sich mit ihrem begleitenden Lehrer Gregor Berlin im DRK-Krankenhaus in Altenkirchen einen Überblick über die unterschiedlichen Berufe und deren Aufgaben in einem Krankenhaus verschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2015

TuS 09 Honigsessen zeigte souveräne Leistung

TuS 09 Honigsessen zeigte souveräne LeistungEin Schritt fehlt noch für die Meisterschaft und den Wiederaufstieg bei der Ersten vom TuS 09 Honigsessen. Beim 25. Spieltag der Kreisliega B siegte der TuS 09 gegen Vatanspor Hamm mit 4:2. Die Zweite kam kampflos zum Sieg und erreicht mittlerweile 53 Punkte aus 21 Spielen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

SSV Weyerbusch feiert an Pfingsten

SSV Weyerbusch feiert an PfingstenDer SSV Weyerbusch veranstaltet sein viertägiges Pfingstturnier auf dem Kunstrasenplatz vom 22. bis 25. Mai. Am Samstag, 23. Mai ist Party am Sportplatz angekündigt. Die Fußball-Jugend kommt da voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

Heiße Nacht im Feuerwehrhaus

Heiße Nacht im FeuerwehrhausDie Ü30-Party der Freiwilligen Feuerwehr Hamm ist rundum beliebt und so kamen zur 11. Auflage rund 450 Gäste. Fetzige Musik, für die DJ Sascha sorgte, Cocktails und so mancher Partyspaß ließen da keine Langeweile aufkommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2015

Stoppelfest des SV Mittelhof lief super

Stoppelfest des SV Mittelhof lief superZum ersten Mal veranstaltete der SV Mittelhof an Vatertag das Stoppelfest auf einer Wiese unterhalb des Sportplatzgeländes „Auf dem Stuhl“. Im Laufe des Tages kamen rund 300 Gäste, der Verein freut sich sehr über den Erfolg und kündigte eine Wiederholung an.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2015

Lauftreff des VfL Wehbach beim Rennsteiglauf dabei

Lauftreff des VfL Wehbach beim Rennsteiglauf dabeiBeim diesjährigen 43. Guts-Muths-Rennsteiglauf in Thüringen waren Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs vom VfL Kirchen-Wehbach erfolgreich. Es gab den Supermarathon mit 72,7 Kilometern, an dem drei Wehbacher Läufer starteten, und den Halbmarathon.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

Über Geldgeschichte und das Ökonomische Prinzip

Über Geldgeschichte und das Ökonomische Prinzip Während die Abschaffung des Bargeldes in der deutschen Öffentlichkeit diskutiert wird, lernten die Schüler der Klasse 9a am Gymnasium Marienstatt viel über die Entstehung des Geldes als Zahlungsmittel. Stephan Zorn und Jan Pfeifer von der Westerwald Bank in Hachenburg gestalteten zwei Unterrichtsstunden im Rahmen der bestehenden Schulpatenschaft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2015

Raiffeisen-Classic machte erneut Spaß

Raiffeisen-Classic machte erneut SpaßDer Automobilclub (AC) Hamm/Sieg im ADAC führte die 10. Raiffeisen-Classic durch. Die Motorsportveranstaltung hat bereits Traditionscharakter und führte zahlreiche Teilnehmer nach Hamm. Siegerehrungen gehörten am Ende dazu.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 18.05.2015

Vollsperrung der K 135 zwischen Seyen und Seelbach

Vollsperrung der K 135 zwischen Seyen und SeelbachAb 1. Juni rollen die Bagger auf der K 135 zwischen Seyen und der Kreisgrenze bei Seelbach. Damit wird nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Seyen der nächste Abschnitt dieser Kreisstraße erneuert. Während der Bauzeit wird die Straße voll gesperrt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2015

SG Ellingen II unterliegt zu Hause Rheinbrohl

SG Ellingen II unterliegt zu Hause RheinbrohlB-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II musste im heimischen Grubenstadion eine verdiente 0:3 Niederlage gegen den FV Rheinbrohl einstecken. Die zahlreichen Zuschauer sahen über weite Strecken eine zähe und zerfahrene Partie, bei der kaum Kombinationsfußball zu erkennen war.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

Gut besuchter Vortrag der Landfrauen

Gut besuchter Vortrag der LandfrauenZu einem Vortrag über „Schmerz und seine Therapiemöglichkeiten“ luden die Landfrauen des Bezirkes Wissen-Mittelhof-Katwinkel jüngst in den Kuppelsaal in Wissen ein. Die Leitende Oberärztin der Schmerztherapie am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg referierte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 18.05.2015

Wehrführer aus dem Amt verabschiedet

Wehrführer aus dem Amt verabschiedetIm März diesen Jahres fand ein Wechsel der Wehrführung bei der Feuerwehr Niederfischbach statt. Ulrich Pfeil gab das Amt des Wehrführers nach elf Jahren in jüngere Hände. Die Feuerwehrleute hatten für ihn eine Überraschung vorbereitet.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.05.2015

Wissener Ofenstube eröffnet

Wissener Ofenstube eröffnetDas flackernde Feuer in den Öfen zieht schon von außen den Blick an, wenn man durch die Marktstraße in Wissen schlendert. Hier eröffnete Gerd Driessen die Wissener Ofenstube, dem neuen Fachgeschäft und seinem Inhaber galten die Wünsche für viel Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.05.2015

Wissener Schützen feierten Tag der offenen Tür

Wissener Schützen feierten Tag der offenen TürDas 50jährige Jubiläum des Schützenhauses feierten die Schützen mit einem Tag der offenen Tür. Neben einer umfangreichen Bildergalerie mit mehreren tausend Fotos konnten auch die vereinsinternen Waffen an den Schießständen ausprobiert werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 17.05.2015

Am Geburtstag S*** Dressur auf Birkenhof gewonnen

Am Geburtstag S*** Dressur auf Birkenhof gewonnenDer Reiterverein Kurtscheid zeigte auf der Anlage am Birkenhof internationalen Reitsport. Insgesamt 47 Prüfungen standen von Himmelfahrt bis zum Sonntag, den 17. Mai auf dem Programm. Die Zuschauer konnten hochkarätigen Reitsport erleben. Neben vielen Reitern aus dem Westerwald war das Turnier international besetzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.05.2015

„WIEDer ins Tal“ lockte tausende Radfahrer an

„WIEDer ins Tal“ lockte tausende Radfahrer anAutofrei und „Rad frei!“ hieß es am Sonntag, den 17. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr war das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Seifen bis Neuwied-Niederbieber für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.05.2015

Betzdorf und Decize feierten „Goldhochzeit“

Betzdorf und Decize feierten „Goldhochzeit“Vor 50 Jahren besiegelten Betzdorf und die französische Stadt Decize ihre Partnerschaft. Grund genug, das Jubiläum zusammen mit den französischen Freunden gebührend zu zelebrieren. Im Vordergrund standen die über viele Jahre gewachsenen Beziehungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Lokales | Artikel vom 17.05.2015

Ausgesetzte Katzenbabys fanden Ersatzmutter

Ausgesetzte Katzenbabys fanden ErsatzmutterDie Mitarbeiter der Firma AMS in Elkenroth fanden ausgesetzte Katzenbabys. Sie wollten helfen und wandten sich an den Verein "THEA", zuständig laut Vertrag für Fundtiere in der VG Gebhardshain. Der weigerte sich. Jetzt konnte eine "Ersatzmutter" beim Tierschutzverein Altenkirchen gefunden werden.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.05.2015

Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki gefiel es in Wissen

Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki gefiel es in WissenZum spontanen Antrittsbesuch im Kreisdekanat Altenkirchen kam der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki am Samstag, 16. Mai und zelebrierte die Heilige Messe in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. Ein Erzbischof, der eine nachdenkenswerte Predigt hielt und die Begegnung und Gespräche mit den Menschen vor Ort suchte, ohne jeglichen Pomp und voller Spontanität und Fröhlichkeit.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 17.05.2015

Modernes Sportfest der Franziskus-Grundschule

Modernes Sportfest der Franziskus-GrundschuleSport, Bewegung, Spaß und Spiel verknüpft das Sportfest der Franziskus-Grundschule. Auch in diesem Jahr war das Stadion Schauplatz des etwas anderen Sportfestes. Denn es zählt beim Sportfest nicht so sehr die Leistung des einzelnen Kindes sondern die Wertung gibt es Klassenweise.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

CDU Wissen: Weiterhin Bürgerbeteiligung

CDU Wissen: Weiterhin BürgerbeteiligungDie CDU im Wisserland nimmt Stellung zur Innenstadtentwicklung und sieht die jüngsten Ratsbeschlüsse durchaus positiv. Ohne Bürgerbeteiligung gehe es nicht und deshalb soll schnellstens eine Bürgerversammlung zum Thema "Wissens Neue Mitte" stattfinden. Das Rathaus und der geplante Neubau sind Dreh- und Angelpunkt aller weiterer Planungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

Gemeinsamkeiten finden und organisieren

Gemeinsamkeiten finden und organisierenSozialdemokraten aus Betzdorf und Gebhardshain trafen sich, um gemeinsam über die Kommunal- und Verwaltungsreform zu sprechen und Gemeinsamkeiten auszuloten. Dazu sollen Arbeitsgruppen gebildet werden. Bei der Fusion gehe Gründlichkeit vor Schnelligkeit meinten die Sozialdemokraten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 16.05.2015

Lars Merfert ist Jungschützenkönig

Lars Merfert ist JungschützenkönigFamilienwandertag und das Königsvogelschießen der Jugend fand auch in diesem Jahr an Christi Himmelfahrt statt. Mit dem 317. Schuss erlegte Lars Merfert den hölzernen Vogel und ist neuer Jungschützenkönig der Schützengesellschaft Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Neuer BezirksschornsteinfegerDie Neubesetzung des Kehrbezirkes Altenkirchen XII mit Schornsteinfegermeister Thomas Metternich erfolgte in der Kreisverwaltung Altenkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Bestellungsurkunde überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

Willi Kölschbach geehrt

Willi Kölschbach geehrt Willi Kölschbach aus Mudersbach ist seit 62 Jahren CDU-Mitglied. Er erhielt jetzt Besuch von Ortsbürgermeister Maik Köhler und dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Michael Wäschenbach, die ihm Geschenk und Urkunde überreichten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

Hamm erhält Kreisverkehrsplatz

Am Montag, 18. Mai fällt der Startschuss für den Bau des Kreisels im Ortsbereich Hamm. Die Baumaßnahme gliedert sich in mehrere Abschnitte und teilweise sind Vollsperrungen vorgesehen. Das betrifft auch die B 256 in den Sommerferien.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2015

Kirchenkreis nimmt am Deutschen Evangelischen Kirchentag teil

Kirchenkreis nimmt am Deutschen Evangelischen Kirchentag teilMit großer Besetzung startet man auch in diesem Jahr aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen heraus wieder zu einem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT). Der Kirchentag vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart steht diesmal unter der Losung "damit wir klug werden".

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2015

PjO Projekt-Orchester erspielte 2000 Euro

PjO Projekt-Orchester erspielte 2000 EuroDas PjO Projekt-Orchester erspielte 2000 Euro für den Bunten Kreis Mittelrhein mit dem grandiosen Konzert "Star Wars" am 8. März. Jetzt war die Spendenübergabe an den Verein mit Sitz in Neuwied. Der Verein kümmert sich unter anderem um Familien mit frühgeborenen Kindern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.05.2015

Auf alten Pilgerwegen unterwegs

Auf alten Pilgerwegen unterwegsDie 4. Marienstatter Fußwallfahrt führt in diesem Jahr von Dietkirchen/Limburg nach Marienstatt. Am 5. und 6. Juni wird die Wallfahrt auf den alten Pilgerwegen mit Übernachtung angeboten. Anmeldungen sind bis 22. Mai möglich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 16.05.2015

Baumfrevel in den Steinbuschanlagen

Baumfrevel in den SteinbuschanlagenIn den Steinbuschanlagen in Wissen wurden zwei Bäume durch das Abschälen der Rinde stark beschädigt, ein Baum ist nicht mehr zu retten. Des Weiteren wurden Pflanzen in den aufgestllten Kübeln in der Stadt herausgerissen. Die Stadt hat Strafanzeige gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Nachrichten | Artikel vom 15.05.2015

Motorradfahrer im Überholvorgang übersehen

Motorradfahrer im Überholvorgang übersehenNoch Glück in allem Unglück hatte ein Motorradfahrer am Donnerstag, 14. Mai, als er im Überholvorgang auf der Landstraße 267 im Bereich Weyerbusch von einem PKW-Fahrer übersehen wurde. Der Autofahrer hatte ebenfalls zum Überholen eines anderen PKW angesetzt, den Motorradfahrer touchiert, der daraufhin rund 20 Meter weit in den Wald flog.

Weiterlesen »
 
Lokales | Artikel vom 15.05.2015

Typisch Mann, typisch Frau: Rollenbild prägt das Berufsleben

Leider sind Klischees in der Arbeitswelt immer noch an der Tagesordnung: „Männer und Frauen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt“ heißt ein Flyer, den die Agentur für Arbeit Neuwied alljährlich herausgibt und der jetzt für 2014 vorliegt. Einmal mehr wird dokumentiert, dass vieles im Berufsleben noch immer geschlechts- und rollenspezifisch ist.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 15.05.2015

Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in Alpenrod

Treckertreffen als Magnet bei Jöckels Hütte in AlpenrodAm Gräbersberg bei Alpenrod ist auch am Vatertag ein Treffpunkt für jung und alt. Während sich sonst Radler, Oldtimerfreunde und Biker zum zwanglosen Beisammensein treffen, ist am Himmelfahrtstag alljährlich ein „Treckertreffen“ angesagt. Und diesmal war das Gedränge in der Hütte, im Zelt, an den Buden und insbesondere auf dem Freigelände bei der Treckerschau riesengroß.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 15.05.2015

Mukta Nepal ruft zur Hilfe auf - Die Not wächst

Mukta Nepal ruft zur Hilfe auf - Die Not wächstDie Erdbebenkatastrophe in Nepal nimmt schreckliche Dimensionen an. Das zweite Beben hat viele weitere Dörfer zerstört und Menschen obdachlos gemacht. Der Kölner Verein Mukta Nepal e.V. im Jahr 2009 gegründet, unterstützt das Dorf Kharipati unweit der Hauptstadt Kathmandu gelegen. Die Helfer vor Ort und der Verein braucht derzeit jeden Euro und bittet um Unterstützung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Lokales | Artikel vom 14.05.2015

Junge Muslime wollen aufklären

Die Majlis Khuddam-ul-Ahmadiyya, die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde, startet am 16. Mai eine Info-Offensive „Muslime für Frieden“ in Betzdorf und bietet Antworten auf die Fragen von besorgten Bürgern. Die jungen Muslime haben Angst und Sorge vor Ausgrenzung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Service | Artikel vom 14.05.2015

Zecken haben wieder Saison

Zecken haben wieder SaisonDie DRK-Kinderklinik Siegen informiert über Vorgehensweise bei Zeckenbefall und zu vorbeugenden Maßnahmen. Dr. Simon Danckworth, Oberarzt der Kinderklinik und niedergelassener Kinderarzt, gibt Tipps und wichtige Informationen. Zeckenbisse sind kein Notfall, man sollte die lästigen Blutsauger in Ruhe entfernen und die Bissstelle beobachten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 14.05.2015

Förderverein DRK-Krankenhaus sieht Zukunft optimistisch

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins des DRK-Krankenhauses Altenkirchen wurde ein optimistische Bilanz gezogen. Die jetzt gefundene Lösung des Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg sichere die Zukunft beider Häuser. Der Förderverein will auch weiterhin Unterstützung leisten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.05.2015

Kreis-Grüne befürworten Kehrtwende in Sachen Umladestation

Das Thema Müllumladestation im Kreis Altenkirchen ist vom Tisch. In einer Pressemitteilung der Kreis-Grünen wird dies begrüßt, sie kritisieren die entstandenen hohen Planungskosten die angefallen sind. Aber das Dauerthema Abfall sei damit nicht gelöst.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 14.05.2015

Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe auf Bildungsfahrt

Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe auf BildungsfahrtDie Veränderungen der Arbeitswelt und vor allem das Thema Arbeitssicherheit standen im Mittelpunkt einer Bildungsfahrt der Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. Die Schulungen gehören zum Bildungsauftrag.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Vereine | Artikel vom 14.05.2015

Birken-Honigsessen feiert die Einweihung des neuen Rasenplatzes

Birken-Honigsessen feiert die Einweihung des neuen RasenplatzesEs war ein ehrgeiziges Projekt des TuS 09 Honigsessen: Der Rasenplatz auf dem Uhlenberg. Jetzt wird der neue Sportplatz eingeweiht, und dies geschieht am Sonntag, 24. Mai mit einem offiziellen Festakt um 10.30 Uhr und dann folgt das Fußball-Dorfturnier mit 16 Mannschaften. Rund ein Jahr Bauzeit mit viel Gemeinschaftsleistung ist zu Ende.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 14.05.2015

Katharina Thalbach liest im Hüttenhaus

Katharina Thalbach liest im HüttenhausIm Rahmen der Westerwälder Literaturtage liest Katharina Thalbach im Hüttenhaus in Herdorf am Dienstag, 26. Mai, 19.30 Uhr. Sie liest aus Jonas Jonassons Roman: "Die Analphabetin, die rechnen konnte".

Weiterlesen » | Kommentare
 
Lokales | Artikel vom 14.05.2015

Jugendrotkreuzler zeigten ihr Können beim Wettbewerb

Jugendrotkreuzler zeigten ihr Können beim Wettbewerb Sieben Jugendrotkreuz-Gruppen des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen hatten sich auf den Weg nach Vettelschoß in die Grundschule zu den diesjährigen Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerben der Kreisverbände Altenkirchen, Neuwied und Westerwald gemacht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Altenkirchen
Aktuell
wolkig
wolkig
8-12 °C
Regen: 20 %
Wind: 3 km/h (NW)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ak-kurier.de

Kontaktformular »