Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30184 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302


Region | Nachricht vom 15.12.2016

Qualifizierung zur Sprachförderkraft erreicht

Erzieherinnen und Erzieher absolvierten erfolgreich die Qualifizierung zur Sprachförderkraft und wurden von der Kreisvolkshochschule Altenkirchen verabschiedet. Die Fachkräfte setzen ihre erworbenen Kompetenzen in den Kindertagesstätten der Region ein.


Region | Nachricht vom 15.12.2016

Freie Bahn für die Wasserlebewesen im Daadebach

Die Bauarbeiten zum Umbau von vier alten Wehranlagen und dem Rückbau einer ehemaligen Brücke im Daadebach bei Daaden-Biersdorf haben Ende Oktober begonnen. Einige Arbeiten sind bereits abgeschlossen, weitere folgen in den nächsten Wochen. Das Wehr "Biersdorf 1" erfordert dabei besondere Baumaßnahmen. Rund 500.000 Euro kostet die Baumaßnahme für vier Wehre sowie der Brücke. Das Land Rheinland-Pfalz zahlt im Rahmen der "Aktion blau plus" 90 Prozent der Baukosten.


Region | Nachricht vom 15.12.2016

Großbrand nahe Herdorf - Warnung an die Bevölkerung

Ein Großbrand einer Fertigungshalle des PSW-Presswerks GmbH in Struthütten/Gemeinde Neunkirchen forderte die Feuerwehren der gesamten Region. Es gibt zum Glück keine verletzten Personen. Die Bevölkerung in Struthütten und Herdorf wurde aufgefordert, die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Kripo Siegen hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.


Region | Nachricht vom 15.12.2016

EAM stellt klar: Stromableser sind unterwegs

Die Warnung der EAM vor falschen Stromablesern, die der AK-Kurier am 14. Dezember veröffentlichte, traf die Mitarbeiter des Unternehmens die bis Ende Dezember unterwegs sind. Sie wurden nicht in die Häuser gelassen und es gab auch Unfreundliches zu hören. Die EAM hatte in ihrer Warnmeldung nur Friesenhagen gemeint, denn dort wird turnusmäßig im Juni abgelesen. Ausnahmen: Einspeisezähler von Photovoltaikanlagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2016

Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2017

Der Ideenwettbewerb bietet allen Rheinland-Pfälzern, vom Schüler über den Studierenden bis hin zum Mitarbeiter, die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren. Diese werden von einer kompetenten Fachjury, bestehend aus unabhängigen Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, bewertet. Ideen können Produkte, neuartige Dienstleistungen oder auch Verfahren sein.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2016

Rückschau auf ein besonderes Jubiläumsjahr

Der Männergesangverein "Zufriedenheit" Köttingerhöhe in Wissen feierte den 125. Geburtstag mit ganz besonderen Veranstaltungen. Die Chorgemeinschaft bot im Jahresverlauf besondere Konzerte, die noch lange in Erinnerung bleiben werden.


Sport | Nachricht vom 15.12.2016

VfL Faustballer gehen ohne Punkte aus 3. Spieltag

Der dritte Spieltag für die VfL Faustball-Männer verlief nicht wie gewünscht. Die Mannschaft aus Kirchen konnte kein angesetztes Spiel in Weisel am Rhein gewinnen. Es gab unkonzentrierte Spielzüge und Fehler in der Verteidigung.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2016

Weihnachtskonzert der Kammerphilharmonie Köln

Auch in diesem Jahr kommt die Kammerphilharmonie Köln in die Christuskirche nach Altenkirchen zum weihnachtlichen Konzert. Am Dienstag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr werden unter dem Motto "Venezianische Weihnacht" faszinierende Musikstücke zu hören sein.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2016

Musik zur Weihnachtszeit

Mit zwei Konzerten stimmen junge Musikensembles des Freiher-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen auf die Weihnachtszeit ein. Am Montag, 19. Dezember und Dienstag, 20. Dezember, werden in der Aula weihnachtliche Melodien aus aller Welt erklingen.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

Der neue Umweltkalender im Kreis wird verteilt

Für das neue Jahr kommt auch der neue Umweltkalender an alle Haushalte im Kreis Altenkirchen. Zum Jahresbeginn ändern sich einige Abfuhrgebiete und Abfuhrtage. Auch sind wichtige Informationen zum Abfallwirtschaftskonzept des Kreises und zum Thema Mülltrennung im Nachschlagewerk enthalten.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

Focus Online: Steil in Betzdorf über Veränderungen im Journalismus

Daniel Steil, Chefredakteur von Focus Online und Geschäftsführer der Focus Online Group referierte am Dienstagabend, den 13. Dezember über das Thema „Wer empfängt- der sendet: Disruptive Veränderungen im Journalismus“ beim vierten WWLab Gründertalk in Betzdorf. Der Journalismus hat sich in den letzten fünf Jahren drastisch verändert.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

Die Bankfiliale von Grund auf neu definiert

An eine klassische Bankfiliale erinnern bestenfalls noch die Geldausgabeautomaten: Es ist die Zukunftsfiliale für die deutschen Volks- und Raiffeisenbanken, die die Westerwald Bank an ihrem traditionellen Standort Bad Marienberg eröffnet hat.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

Auffahrunfall forderte zwei Verletzte

Eine 51-jährige Autofahrerin und der 24-jährige Unfallverursacher mussten vom DRK-Rettungsdienst jeweils in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Auffahrunfall ereignete sich am Dienstag, 13. Dezember, gegen 15.30 Uhr in Gebhardshain.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“

„Hot roofs – hot city“ – Das ist der Titel eines Projekts, mit dem zwei Schüler des Gymnasiums im Kannenbäckerland beim deutschlandweiten Wettbewerb „Jugend testet“ teilnehmen. Mit einer neuen, außergewöhnlichen Thematik und viel Motivation wollen die Schüler der neunten Klasse ihr Können zeigen.


Region | Nachricht vom 14.12.2016

13-jährige Sascha Alexa Matheis vermisst

AKTUALISIEIRT: Sascha Alexa wurde am Freitag, den 16. Dezember wohlbehalten angetroffen. Seit Samstagnachmittag, 10. Dezember, wird die 13-jährige Sascha Alexa Matheis aus der Verbandsgemeinde Vallendar vermisst. Nach dem bisherigen Kenntnisstand hatte sie in Koblenz ein Treffen mit einem noch unbekannten jungen Mann vereinbart, mit dem sie offenbar seit geraumer Zeit per Chat in sozialen Medien Kontakt hatte.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.12.2016

HwK-Präsident Kurt Krautscheid wiedergewählt

Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, wurde bei der Wahl zum 22-köpfigen Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) in Münster wiedergewählt. Seit 2015 vertritt der Dachdeckermeister die Interessen des Südwest-Handwerks in Berlin.


Vereine | Nachricht vom 14.12.2016

Vorstand im Amt bestätigt

Der Verein "Ehrensache: Betzdorf" ist trotz temporärer Rückschläge auf einem guten Weg, das zeigte sich in der Mitgliederversammlung. Der amtierende Vorstand wurde erneut wiedergewählt. Insgesamt hat der Verein rund 6.700 Ehrenamtsstunden für Betzdorf geleistet.


Sport | Nachricht vom 14.12.2016

B-Jugend verdient sich die Weihnachtspause

Die Handball-B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen kann jetzt verdient in die Weihnachtspause gehen. Das Spiel gegen die JSG Altenkirchen/Hamm wurde zwar mit 7:8 knapp verloren aber gegen GW Mendig gewann die Spielerinnen mit 15:20.


Kultur | Nachricht vom 14.12.2016

Danceperados of Ireland im Kulturwerk Wissen

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben: "Danceperados of Ireland". Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“. Am Samstag, 21. Januar, 20 Uhr gastiert die Gruppe im Kulturwerk Wissen.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Tourismusbranche: Stimmung besser als im BUGA-Jahr 2011

Der Aufwärtstrend in der Tourismusbranche hält weiter an: 64 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe sind mit ihrer Geschäftslage zufrieden. Das geht aus einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 600 Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie im nördlichen Rheinland-Pfalz befragt worden sind.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Rotes Kreuz verabschiedet zwei Übungsleiterinnen

Die DRK-Seniorensportgruppen des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen verabschiedete zwei Übungsleiterinnen der Gruppe aus Weitefeld und Betzdorf. Gisela Lenz aus Weitefeld und Ursula Weber aus Betzdorf hatten jahrelang die Gruppen geleitet.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Starke Industrieregion braucht auch schnelles Internet

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen tauschte sich im Arbeitskreis Drei-Länder-Eck, der mindestens einmal jährlich stattfindet, unter anderem über den Sachstand des Breitbandausbaus und des Mobilitätsmanagements aus.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Vorstellungsgespräche sind keine „Verstellungsgespräche"

Abschlussschülerinnen und -schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus führten ein intensives Bewerbertraining durch. Es wurden viele Dinge geübt und fand mit dem Praxistag seinen Abschluss. Da ging es in die Betriebe.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Männerfrühstück stimmte auf Weihnachten ein

Etwa 40 Männer aller Altersgruppen trafen sich zum Frühstück und Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus Betzdorf. Dieses Treffen wurde mit geistlichen Impulsen zur Weihnachtszeit verschönert, aber auch die aktuellen Themen kamen nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Kinderbistro der Kita in Fürthen erhielt Spende

Das Caféhaus Weinbrenner in Altenkirchen unterstützt das „Kinderbistro – Wir essen besser“ der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen. Ins Konzept gehört nicht nur gesundes Essen sondern auch der nachhaltige und wertschätzende Umgang mit Lebensmitteln.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Bildungsfahrt führte zum WDR nach Köln

In den Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen gibt es unterschiedliche Bildungsangebote. Ein Kurs beschäftigte sich mit Politik und Nachrichten. Dazu gehörte auch eine Bildungsfahrt zum WDR nach Köln.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Gesamtschule Windeck-Rosbach ausgezeichnet

„Vielfalt & Vernetzung“ ist die für Schülergenossenschaft Öko-E eSG der Gesamtschule aus Windeck-Rosbach Trumpf. Die Schülergenossenschaft wurde auf der genossenschaftlichen Schülerfirmenmesse „GenoGenial“ am 7. Dezember in Düsseldorf mit dem Schülergenossenschaftspreis 2016 ausgezeichnet. Eine Fachjury war von den Ideen und dem Konzept begeistert.


Region | Nachricht vom 13.12.2016

Präventionsmaßnahmen der Polizei Altenkirchen kamen gut an

In Altenkirchen, Hamm/Sieg, Weyerbusch und Flammersfeld führte die Polizei Altenkirchen zum Thema Einbruchschutz in der dunklen Jahreszeit Präventionsmaßnahmen durch. Nicht nur mit Infoständen in den örtlichen Einzelhandelsunternehmen wurden viele hundert Bürger/-innen erreicht. Die Haustürgespräche in Wohngebieten wurden positiv aufgenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.12.2016

HwK Koblenz ist Kooperationspartner im Pilotprojekt

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) ist im Pilotprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Thema Digitalisierung geht am Handwerk nicht vorbei und soll möglichst früh in überbetriebliche Ausbildung eingebunden werden.


Vereine | Nachricht vom 13.12.2016

JSG Wisserland erhielt neue Ausrüstung

Pünktlich noch vor dem Weihnachtsfest erhielten die jungen Fußballer der D 1 Mannschaft der JSG Wisserland-Schönstein eine neue Ausrüstung. Bei Trainern und Mannschaft war die Freude groß.


Vereine | Nachricht vom 13.12.2016

SG Altenkirchen führt Sauschießen durch

Die Schützengesellschaft Altenkirchen führt vom 30. Dezember bis zum 12. März ihr traditionelles Sauschießen durch. Es endet mit dem Sauessen am Sonntag, 18. März im Restaurant "Im Wiesenthal".


Vereine | Nachricht vom 13.12.2016

Pablo Kramer wurde für Vizemeisterschaft geehrt

Eine besondere Sportlerehrung erlebte der erst zwölfjährige Kart-Rennfahrer Pablo Kramer aus Hamm. Er wurde Vizemeister des ADAC Mittelrhein im Bereich internationale/nationale Kartmeisterschaften.


Sport | Nachricht vom 13.12.2016

Jörg Müller in Kommission Schulfußball des DFB berufen

Mit Jörg Müller wurde seit seiner Wahl in den Bereich Schule und Fußball ein neues Kapitel in dieser Position im Fußballkreis Westerwald/Sieg aufgeschlagen. Im Folgejahr erfolgte bereits die Berufung zum Mitglied der Kommission Schulfußball im Fußballverband-Rheinland (FRV).


Kultur | Nachricht vom 13.12.2016

Memories of Christmas stimmt auf Weihnachten ein

Am Sonntag, 18. Dezember, 17 Uhr wird es stimmungsvoll in der Christuskirche in Altenkirchen. Der Kinderchor "MiniPops" und der Chor "Die Klangfarben" habe viele Monate für die Aufführung des Erzähl-Musicals "Memories of Christmas" geübt. Die musikalische Leitung hat Birgit Keil, die Texte schrieb Dorothee Hoffmann.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

Wärmespeicherung oder Wärmedämmung?

Die Frage, ob es sinnvoller ist die Wärme in massiven Wänden des Hauses zu speichern oder das Haus umfassend zu dämmen, ist nicht leicht zu beantworten. Dies kann von der Speichermasse, Oberfläche, Dämmung und den Temperaturunterschieden unterschiedlich abhängen. Der Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hilft weiter.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

Schwerer Unfall unter Alkoholeinfluss

Alle Unfallbeteiligten hatten ein Riesenglück und kamen bei einem schweren Verkehrsunfall am Sonntag, 11. Dezember nahezu unverletzt davon. Auf der Landstraße 288 hatte ein betrunkener 48-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und mit zwei PKWs kollidiert. Nach ersten Angaben der Polizei Betzdorf entstand ein Sachschaden von rund 35.000 Euro.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

Weihnachtsmarkt am Schloss versprühte besondere Atmosphäre

Bereits zum 24. Mal fand am dritten Adventswochenende der gemütliche Weihnachtsmarkt im Schlosshof von Wissen-Schönstein statt. Insgesamt 28 Stände lockten an beiden Tagen hunderte Besucher ins Schlossdorf, wo wieder Altbewährtes und allerlei Neues angeboten wurde.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

Tierquälerei und Jagdwilderei in Birken-Honigsessen

Ein besonders übler Fall von Tierquälerei und Jagdwilderei wurde der Polizei Wissen angezeigt. In Birken-Honigsessen, Bergstraße, wurde ein Fuchs dessen Lauf in einem Tellereisen hing aufgefunden. Das Tier musste von einem herbeigerufenen Jäger von seinen Leiden erlöst werden. Da ein verletztes Tier mit der Falle keine weiten Wege zurücklegen kann muss die Falle im Wohnortbereich zwischen den Häusern ausgelegt worden sein. Die Ermittlungen sind im Gange, Hinweise an die Polizeiwache Wissen.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

Kreis-Jusos diskutierten zum Thema Brexit

Die Jusos im Kreis Altenkirchen hatten zur Diskussionsveranstaltung eingeladen, in der sie gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber und dem Europaabgeordneten Norbert Neuser über die Folgen des Brexits für unsere ländliche Region diskutierten.


Region | Nachricht vom 12.12.2016

DRK führte Rettungshunde-Eignungstest durch

Für den DRK-Landesverband wurde ein Rettungshunde-Eignungstest für drei Staffeln (Altenkirchen, Neustadt und Alzey in Herdorf durchgeführt. Sieben Hunde wurde getestet, die mit ihren Besitzern zum Eignungstest gekommen waren. Nach dem Eignungstest kann die Ausbildung in den jeweiligen DRK-Staffeln begonnen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.12.2016

Geschenkidee der Wissener Werbegemeinschaft

Der Wissener Einkaufsgutschein ist als Geschenk gedacht und wurde schon vor Jahren eingeführt. Die Beschenkten sind nicht an ein bestimmtes Geschäft gebunden und können wahlweise ihre Gutscheine in den Mitgliedsbetrieben einsetzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.12.2016

Regionale VR-Banken im Gespräch mit Finanzministerin Doris Ahnen

Im Gespräch mit der rheinland-pfälzischen Finanzministerin Doris Ahnen forderten die Vorstände der heimischen Genossenschaftsbanken unter anderem regulatorische Erleichterungen für kleinere Banken. "Regionale Institute sind häufig das Rückgrat der regionalen Wirtschaft und der Verbraucherinnen und Verbraucher", betonte Westerwald Bank-Vorstand Wilhelm Höser.


Sport | Nachricht vom 12.12.2016

SSV 95 Wissen punktet mit Auswärtssieg

Die Handballer des SSV 95 Wissen holten beim Spiel gegen den TV Welling II zwei wichtige Punkte. Die Mannschaften trennten sich mit einem Endstand von 21:24 (Wissen) nach einem spannenden Spiel. Einen dunklen Schatten über das Spiel warf die Verletzung von Marius Hohlstamm.


Sport | Nachricht vom 12.12.2016

VfL Hamm Handballerinnen in der Bezirksliga ungeschlagen

Die Handball-Frauen vom VfL Hamm können ungeschlagen in die Weihnachtspause gehen, sie konnten im Spiel in der Bezirksliga beim Spiel gegen die Sportfreunde Neustadt ein unentschieden für sich verbuchen. Spielstand beim Abpfiff: 26:26 (12:13).


Kultur | Nachricht vom 12.12.2016

Vivaldi im Advent-Konzert begeisterte das Publikum

Unter der Leitung von Professor Christian Rieger kamen neun junge exzellente Musiker/innen der Landesstiftung Villa Musica zum Konzert nach Herdorf. Ein Konzert für die Seele erlebte das Publikum, das am Ende des Konzertes die jungen Stipendiaten aus aller Welt begeistert feierte.


Region | Nachricht vom 11.12.2016

Kein Rathausneubau - CDU/FDP will Aufhebung Ratsbeschluss

Die Rathausneubaupläne sollen endgültig „zu den Akten“ gelegt werden. Auch soll das ehemalige Katasteramt geprüft werden und weitere leerstehende Immobilien in der Innenstadt. Das teilt die CDU/FDP im Verbandsgemeinderat mit. Es sei das Resultat der Einwohnerversammlung und es gelte nun eine Denkpause einzulegen. Auch zum Thema Fusion gibt es in der Pressemitteilung einen Vorschlag.


Region | Nachricht vom 11.12.2016

Adventsstübchen ist beliebt

Die Kindertagesstätte "Wirbelwind" hat auch in diesem Jahr ihr Adventsstübchen geöffnet und wie in jedem Jahr erfreut es sich großer Beliebtheit. Nicht nur die Kita-Kinder schätzen die Oase der Ruhe, auch Eltern und Familienmitglieder kommen.


Region | Nachricht vom 11.12.2016

Wasseruhren in der VG Kirchen werden abgelesen

Die Verbandsgemeindewerke Kirchen starten die Wasserzählerablesung für das Jahr 2016. Die Verwaltung teilt mit, dass alle Ableser einen Dienstausweis mit sich führen und die Bürgerschaft wird gebeten freien Zugang zu den Wasseruhren zu gewähren. Es gibt auch die Möglichkeit den Zählerstand selbst zu erfassen und online über die Homepage der Verbandsgemeinde zu melden.


Region | Nachricht vom 11.12.2016

SGD Nord: Nur sicheres Kinderspielzeug kaufen

Kinderspielzeug aus aller Welt landet unter dem Weihnachtsbaum und häufig genug ist dieses Spielzeug nicht gefahrlos für Kinder. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord hat einige Tipps zum sicheren Kauf von Kinderspielzeug zusammengestellt.


Politik | Nachricht vom 11.12.2016

Bewerbungen für Schüler-Landtag noch möglich

Die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt zur Teilnahme am Schüler-Landtag im Wahlkreis ein. Bewerbungen sind noch bis zum 20. Dezember möglich. Der Schüler-Landtag findet am 9. Mai 2017 statt. Ab der 10. Klasse können sich Schulklassen bewerben.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2016

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden

Stimmungsvoll wurde in der Volksbank Daaden vom gemischten Chor Daaden unter der Leitung von Roland Imhäuser die Weihnachtszeit eingeläutet. Die Mitarbeiter und Besucher genossen das kleine Konzert mit der gemütlichen Atmosphäre.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Krippenlandschaft in Marienthal

In der Klosterkirche Marienthal wird wieder die kunstvolle Krippenlandschaft mit bis zu 65 Zentimeter großen Figuren aufgebaut. Schon seit Jahrhunderten wird hier diese Tradition gepflegt.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Die neue One-Man-Show von „Mensch Markus“

Markus Maria Profitlich gastiert am 15. Januar im Kulturwerk Wissen und reflektiert in unnachahmlicher Art und Weise einen ganz normalen Tag. Das verspricht Stress pur für die Lachmuskeln. Die Comedy-Show beginnt um 19 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2016

Spannend bis zur letzten Seite: Gefallener Engel

Autor Thomas Hoffmann aus Wissen veröffentlichte sein erstes Buch mit Kurzgeschichten: "Gefallener Engel". Unglaubliche Geschichten, zum Teil skurril, humorvoll, mal nachdenklich lassen auf 266 Buchseiten keine Langeweile aufkommen.


Region | Nachricht vom 10.12.2016

Sieger im fairen Wettbewerb

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) und Staatssekretärin Daniela Schmitt ehren die Besten aus dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Rahmen einer Feierstunde. Die jungen Sieger/innen erhielten ihre Urkunden.


Region | Nachricht vom 10.12.2016

Schwarzwild-Bekämpfung: Politik ist am Zug

Die Schäden durch wachsende Schwarzwild-Populationen nehmen nicht nur im Westerwald zu. Beim Kampf gegen die Wildschwein-Schäden erreichen die Beteiligten ihre Grenzen. Gemeinsam mit Landwirten und Jagdpächtern macht die Hegegemeinschaft Schönstein-Wildenburg auf die Problemkette aufmerksam. Unter anderem setzt man auf mehr Sensibilisierung in Politik und Gesellschaft.


Kultur | Nachricht vom 10.12.2016

Adventsgeschichte: Die Gans Martina

Autor Ludwig Kroner hat 24 Adventsgeschichten im Buch "Kölsche Weihnachtsfreude" veröffentlicht. Mit dabei auch immer Rezepte, passend zu den Geschichten. Da sind viele Geschichten wirklich geschehen, nur die Namen sind geändert. Die Geschichte zum dritten Advent trug sich so vor vielen Jahren zu.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung rufen zur Blutspende auf

Die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen im Dezember gemeinsam Lebensretter in Horhausen. Es geht um eine Typisierungaktion für die Knochenmarkspenderdatei, denn immer mehr Leukämiepatienten benötigen eine Stammzellenspende. Auf Bluttransfusionen sind viele Krebspatienten angewiesen. Auch werden junge Blutspender und Typisierungswillige gesucht.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Gemeinsam abschalten im Sternenzimmer

Die Kindertagesstätte Adolph Kolping in Wissen hatte mit der Einrichtung eines "Sternenzimmers" viel Erfolg, das die Aktion um eine Woche verlängert wurde. Das gemütliche Sternenzimmer mit Leseecken, Lichterglanz und Musik bot Eltern und Kindern Raum für ein wenig Stille und zum abschalten in der Adventzeit.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Musikalische Reise weckte Talente

Die Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Joseph Hamm/Sieg waren wieder auf musikalischer Erkundungstour im Rahmen des rheinland-pfälzischen Landesprogramms "Jedem Kind seine Kunst"


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Hellerkreisel Betzdorf - wird das Wirklichkeit?

Der Bau des Hellerkreisels wurde vom Mainzer Verkehrsministerium wieder mal verschoben. Das Ministerium hat letzte Woche die Straßenbauprojekte für 2017/20018 bekannt gegeben. Der Hellerkreisel in Betzdorf gehört nicht dazu. Die CDU Betzdorf verlangt Aufklärung.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

2000 Euro an den Förderverein am St.-Antonius Krankenhaus

Die 2000 Euro-Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg an den Förderverein des St. Antonius-Krankenhauses Wissen löste Freude aus. Der Förderverein setzt die Mittel ein, um Patienten der psychiatrischen Fachklinik in Notsituationen zu helfen und Projekte in der wissener Klinik zu realisieren.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

SPD-Fraktion und Bündnis90/Die Grünen wollen Klarheit

In einer gemeinsamen Pressemitteilung fordert die SPD-Fraktion und Bündnis90/Die Grünen im VG-Rat Wissen: „Butter bei die Fische! - Entscheidung für Rathausneubau zurücknehmen". Zu der nächsten Ratssitzung des VG-Rates haben sie mehrere Antäge gestellt. So soll es einen Bürgerentscheid geben.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Kampagne "Anschluss Zukunft" und Verkehrsminister lernten sich kennen

Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing (FDP) traf sich mit dem Beirat der Kampagne "Anschluss Zukunft" aus dem Kreis Altenkirchen. Dabei ging es um die Verkehrswege und den Ausbau der Infrastruktur in der Region Westerwald-Sieg. Die Vertreter aus dem AK-Land forderten eine schnelle Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans.


Region | Nachricht vom 09.12.2016

Klimafreundliches Heizsystem in der BBS Betzdorf-Kirchen

Rund 910.000 Euro wurden in ein neues klimafreundliches Heizsystem für die BBS Betzdorf-Kirchen investiert. Am Freitag, den 9. Dezember wurde es schließlich eröffnet. Die Treibhausgasemissionen werden durch die neue Anlage um über 80 Prozent gesenkt. Für Staatssekretär Dr. Thomas Griese ist dies nicht nur klimaschonend, sondern auch zukunftsweisend.


Politik | Nachricht vom 09.12.2016

FWG, SPD und Grüne im Stadtrat Wissen stellen klar

Ebenfalls per Pressemitteilung melden sich die Fraktionen von FWG, SPD und Grüne des Stadtrates Wissen zum Thema Beschlüsse Rathaus-Neubau. Die Fraktionen forderten die Offenlage der Beschlüsse aus den im Dezember 2015 stattgefundenen nicht öffentlichen Sitzungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.12.2016

Ortsgemeinderat besichtigte Firma Weinkopf

Im Rahmen einer Ortsgemeinderatssitzung besichtigte der Ortsgemeinderat Scheuerfeld und Sascha Hensel von der Regionalen Entwicklungsgesellschaft die Firma Weinkopf in Scheuerfeld.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2016

Treffsicherheit mit Spezialitäten belohnt

Der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel würdigte die Gewinner des diesjährigen Sauschießens mit den begehrten Fleischpreisen. Rund 100 Personen genossen die Wurstspezialitäten der heimischen Metzgerei im Rahmen des Sauessens, das den Abschluss bildet.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2016

Badminton Club Altenkirchen ehrt langjährige Mitglieder

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier gab es die Ehrungen für langjährige Mitglieder des Badminton Clubs Altenkirchen (BCA). Des Weiteren gab es eine spannende Verlosung mit hochwertigen Preisen, darunter auch einen Profi-Badmintonschläger den Brian Lindlein gewann.


Sport | Nachricht vom 09.12.2016

Erfolgreiche Eröffnung der Skilanglaufsaison

Der La Sgambeda eröffnete traditionell im italienischen Hochtal von Livigno die Skimarathonsaison in Mitteleuropa. Vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen waren Matthias Wiederstein und Lennart Stühn bei dem Rennen über 30 Kilometer in der klassischen Technik dabei.


Sport | Nachricht vom 09.12.2016

Medaillen beim Sachsen-Anhalt Cup geholt

In Halle (Saale) konnten sich Eugen Kiefers Sportler beim Sachsen-Anhalt-Cup alle platzieren. Sporting Taekwondo reiste mit einer sehr übersichtlichen Auswahl zu dem Bundesranglistenturnier, was sich als Erfolg herausstellte.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Streik der Müllwerker bei Remondis Altenkirchen

Am Donnerstag, 8. Dezember, begann der Arbeitstag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Remondis in Altenkirchen vor dem Betriebsgelände. Die Gewerkschaft Ver.di hatte zum Streik aufgerufen. Rund 60 Betriebsangehörige waren dem Aufruf gefolgt. Es geht um die tarifgerechte Entlohnung und die Gleichstellung der Beschäftigten, egal ob kommunaler Entsorger oder privates Unternehmen.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Mahnwache am Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember begangen. Die Amnesty-Gruppe Altenkirchen lädt aus diesem Anlass zu einer einstündigen Mahnwache auf dem Marktplatz Altenkirchen ein. Beginn der Mahnwache ist 10.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Beförderungen bei der Feuerwehr Friesenhagen

Die Freiwillige Feuerwehr Friesenhagen hielt am angesetzten Übungsabend Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Zu diesem Anlass war VG Wehrleiter Ralf Rötter ins Feuerwehrhaus gekommen und nahm die Beförderungen vor.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

2.000 Euro für Förderverein des Krankenhauses Altenkirchen

Vorweihnachtszeit ist Spendenzeit. Aktuell freut sich das Team des Fördervereins des DRK-Krankenhauses Altenkirchen über eine Zuwendung der heimischen Sparkasse. Das Unternehmen unterstützt die Arbeit des Vereins regelmäßig.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Brutaler Handtaschenraub in Daaden

Wie die Polizei Betzdorf jetzt mitteilte, kam es am Dienstag, 6. Dezember in der Herdorfer Straße in Daaden zu einem Überfall auf eine 81-jährige Seniorin. Ihr wurde die Handtasche entrissen. Der laut Beschreibung männliche Täter flüchtete. Die Polizei sucht mögliche Zeugen der Tat.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Flüchtlinge kochten für ihre Kirchener Paten

Es war ein Dankeschön der Flüchtlinge in der Stadt Kirchen: Sie kochten für ihre Patinnen und Paten, die sich seit ihrer Ankunft um sie kümmern. Landestypische Gerichte aus der arabischen, persischen, armenischen oder kaukasischen Küche erweiterten dabei den kulinarischen Horizont der Beteiligten.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Überbetriebliche Friseurausbildung im neuen Gewand

Ab dem nächsten Jahr tritt die neue Überbetriebliche Friseurausbildung (ÜLU) in Kraft. Sie soll Betrieben bei der Vorbereitung ihrer Lehrlinge auf die Prüfungen helfen und einen einheitlichen Wissensstand gewährleisten. Friseurmeister aus ganz Deutschland kamen daher, um sich zu informieren.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

Das Gesundheitsamt infomiert zu Norovirus-Infektion

In den letzten Wochen wird eine bundesweite Häufung von Erkrankungen mit Noroviren, die sich auch im Landkreis Altenkirchen widerspiegelt, beobachtet. Die meist heftige Magen-Darm-Erkrankung ist hoch ansteckend, die Erkrankungsgefahr ist im Winter und Frühjahr am höchsten. Das Gesundheitsamt des Kreises gibt Hygieneempfehlungen.


Region | Nachricht vom 08.12.2016

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Ehrung und Abschied

In Hachenburg wurden 52 Betriebsjubiläen, sowie 14 Eintritte in den Ruhestand des DRK Verbundkrankenhauses Altenkirchen- Hachenburg gefeiert. Sie haben während ihrer langjährigen Tätigkeit Höhen und Tiefen und in den letzten Monaten erhebliche Umstrukturierungen erlebt. Alle Jubilare und Pensionäre erhielten Urkunden und Präsente.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

Neuartiges Bürogebäudekonzept realisiert

Wenn ein Bauspezialist für modulare Gebäude wie Kleusberg sein eigenes neues Verwaltungsgebäude konzipiert, muss dies nicht nur den benötigten Raum schaffen, sondern gleichermaßen als Referenz für zeitgemäße und kommunikationsfördernde Büroarchitektur dienen. In Wissen-Wisserhof entstand ein Verwaltungsgebäude mit besonderen Merkmalen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

25 Notebooks für Realschule plus gespendet

Das Debeka-Servicebüro unterstützt die Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen mit Notebooks, die ausgemustert wurden, aber voll funktionsfähig sind. Somit konnen die Laptops Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.12.2016

Vorstand dankt für langjährige Verbundenheit

Im Rahmen einer feierlichen Ehrung dankte der Vorstand 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sparkasse Westerwald-Sieg für die langjährige Verbundenheit und Treue zur Sparkasse. Dabei wurden elf der Kolleginnen und Kollegen gleichzeitig in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Gemeinsam blickte man auf das bisher Geleistete zurück.


Sport | Nachricht vom 08.12.2016

Verleihung des Sport-Obelisken 2016 an Hans-Werner Rörig

Hans-Werner Rörig ist unter anderem Geschäftsführender Vorsitzender des SV Gehlert und verantwortlicher Redakteur sowie Stellvertretender Sportkreisvorsitzender, Kreisjugendwart & Seniorenbeauftragter im Westerwaldkreis. Die flächendeckende und seit Jahrzehnten bewährte Struktur aus Sportvereinen und Verbänden wäre ohne ehrenamtliches Engagement nicht vorstellbar und verdient daher auch eine öffentliche Anerkennung.


Sport | Nachricht vom 08.12.2016

Ehrungen Fußballverband Rheinland beim SV Mörlen

Seit Jahrzehnten haben sich Vereinsmitglieder bei ihrem Heimatverein SV Mörlen in den verschiedensten Funktionen engagiert. Dieser Einsatz wurde nun mit der Silbernen Ehrennadel bzw. Ehrenbriefen des Fußballverbandes Rheinland gewürdigt. Hans-Jürgen Fabig, selbst seit 45 Jahren Vereinsvorsitzender des SV Mörlen hatte die Ehrungen über den Vorsitzenden des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Friedel Hees beantragt.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2016

Neues aus der Weihnachtsfilmwerkstatt von Björn Steffens

"Vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte" – so heißt der neue Weihnachtsfilm von Björn Steffens aus Betzdorf. Eine wunderschöne Geschichte, geschrieben von Steffens nach einer Idee von Carina Konopka. Den gezeichneten Hintergründen und Figuren wurde am Computer Leben eingehaucht. Mit ihrer bewegenden Botschaft kommt reichlich Weihnachtsstimmung auf – nicht nur bei den kleinen Zuschauern.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Welche Schule wird Energiesparmeister 2017?

Bis zum 15. Januar können sich Lehrer und Schüler aus Rheinland-Pfalz mit ihren Klimaschutzprojekten bewerben. Das beste Klimaschutzprojekt aus jedem Bundesland gewinnt. Auf die sechzehn Sieger warten Preise im Gesamtwert von 50.000 Euro.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Verbraucherfallen für Flüchtlinge

Am Mittwochabend den, 14. Dezember findet in Hamm (Sieg) eine Informationsveranstaltung zum Thema „Verbraucherfallen für Flüchtlinge“ mit Übersetzung in zwei Sprachen statt. Eine gemeinsame Veranstaltung von Diakonischem Werk Altenkirchen und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz für Ehrenamtliche und Flüchtlinge.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Aktionen gegen Stadtrat Hachenburg widerlich

Gewählte Volksvertreter, die ehrenamtlich ihr Amt ausfüllen, egal welcher Partei sie auch angehören, mit unflätigen Postkarten zur "Ausreise" aufzufordern, sorgt im Westerwald derzeit für Emotionen. In Hachenburg ist der beantragte Bau einer Moschee Anlass für Aktivitäten einer Splitterpartei des rechten Spektrums, die auch regelmäßig an den Demonstrationen teilnimmt. Die Postkartenaktion ist juristisch nicht relevant, da nicht strafbar.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Die Krippe in Herkersdorf ist bereit für Weihnachten

Schon seit Tagen strahlt der große Stern über Herkersdorf und erinnert an das kommende Weihnachtsfest. Die letzten Handgriffe sind getan und das Krippenhaus strahlt in neuem Glanz. Viele fleißige Personen freuen sich auf Besucher zum Gottesdienst in der Heiligen Nacht.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Wirtschaftspolitiker der CDU kritisieren Umgang mit Montaplast

In einer gemeinsamen Pressemitteilung kritisieren Politiker der Christlich Demokratischen Union den Vorschlag der Stadt, ein geplantes Nachtfahrverbot und eine stärkere Reglementierung des LKW-Verkehrs in der Verbandsgemeinde Betzdorf einzuführen. Mit Blick auf die Firma Montaplast und ihren Standort mahnt die CDU zum Dialog statt eines Verbotes.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Gewerkschaft NGG fordert mehr als nur Mindestlohn

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Mittelrhein fordert ein Lohn-Plus von sechs Prozent für Beschäftigte bei McDonald’s & Co. im Kreis Altenkirchen. Der Bundesverband der Systemgastronomie, zu dem McDonald´s neben weiteren Firmen gehört, sperrt sich in der laufenden Tarifrunde gegen ein Lohn-Plus.


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Weihnachtsmarkt in Hachenburg: Ein Stelldichein zum Jahresende

Der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Über 600 Gäste feierten in der Westerwald Bank am Neumarkt den Start des Weihnachtsmarktes 2016. Für den guten Ton beim Empfang in Hachenburg sorgte das Dolicé Trio aus Dominik Stangier am Piano, Line Geldsetzer an der Violine und Celia Eichhorn am Cello sowie Sängerin Jessica Diehl.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Lichterfest in der Kita Fürthen

Die Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen konnte in diesem Jahr rund 130 Gäste zum Lichterfest begrüßen. Unter dem Motto: "Lichterglanz und Sternentanz" hatten die Kinder zuvor viele Wochen gebastelt und geübt.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Glitzernder Adventsmarkt in Katzwinkel

Die Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel hatte zum Adventsmarkt eingeladen. Die Einrichtung präsentierte sich in einem festlichen Lichterglanz und die Gäste genossen den Aufenthalt. Zu kaufen gab es liebevoll hergestellte Artikel.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Löschzug Niederdreisbach formiert sich neu

Kürzlich wählten die Feuerwehreinsatzkräfte des Löschzuges Niederdreisbach/Schutzbach zwei neue stellvertretende Wehrführer. Gewählt wurden Robin Treude und Philip Müller. Weiterhin gab es im Rahmen der Versammlung Beförderungen und für Jörg Fries eine Ehrung.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Arbeitskreis Kultur Daaden spendete an Jugendzentrum

Das neue Jugendzentrum im alten Bahnhof Daaden erhielt den Erlös des Kreativmarktes in Höhe von 1.295 Euro. Der Arbeitskreis Kultur hatte zur symbolischen Scheckübergabe geladen. Im Jugendzentrum gibt es noch einiges zu tun und die Ortsgemeinde will sich hier im Frühjahr an den erforderlichen Maßnahmen beteiligen.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Freier Internetzugang im Regio-Bahnhof Wissen

Die Einrichtung eines frei zugänglichen Internetzugangs im Regio-Bahnhof Wissen ist abgeschlossen und nutzbar. Im Zuge der Stegerweiterung wurden die nötigen technischen Voraussetzungen geschaffen und das nötige Equipment in der Bahngalerie installiert.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Fango-Ofen geriet in Brand

Am Dienstag, 6. Dezember, gegen 5 Uhr alarmierte eine Putzfrau die Feuerwehr. In einer Massagepraxis in Altenkirchen war ein Fango-Ofen in Brand geraten. Nur unter Atemschutz konnten die Feuerwehreinsatzkräfte die stark verrauchte Praxis betreten. Der Ofen konnte erst außerhalb des Gebäudes endgültig gelöscht werden.


Werbung