Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35650 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2014

Richtig getippt und gewonnen

Die Weltmeisterparty ist vorbei, aber Grund zum Feiern und zur Freude bleibt bei drei Gewinnern des WM-Tippsiels der Kreissparkasse Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2014

Unterstützung für die Wissener Tourist-Information

Das regionale Energieversorgungsunternehmen EAM unterstützt den Verkehrsverein Wisserland e. V. bei seiner E-Bike-Verleihstation in der Tourist-Info im Regio-Bahnhof in Wissen. Hier kann man noch bis zum Saisonende am 15. Oktober zwei Elektrofahrräder der Marke Flyer mieten und entspannt über Berg und Tal radeln – für Gäste wie für Einheimische ein Erlebnis.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

St. Andreas Pokal gewinnt die SG Niederhausen-Birkenbeul

Das Fußballturnier um den St. Andreas Wanderpokal in Bitzen war fast so spannend wie die WM, denn erst nach dem Elfmeterschießen gewann die SG Niederhausen-Birkenbeul den Pokal. Das Turnier ausgerichtet hatte der TuS Germania Bitzen.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2014

Doppelsieg für Schönstein

Die Sportfreunde Schönstein nahmen gleich beide Pokale beim diesjährigen Verbandsgemeinde-Pokalspiel der Senioren- und Alte-Herren-Mannschaften mit nach Hause.


Kultur | Nachricht vom 22.07.2014

Die Kreismusikschule rockte das Kulturwerk Wissen

Einmal mehr lud jetzt der Fachbereich Rock, Pop und Jazz der Kreismusikschule Altenkirchen zu „It rocks“. Hier kommt er endlich für die jungen Sänger und Instrumentalisten, der Auftritt auf großer Bühne! Neben zahlreichen Nachwuchsensembles unterhielten aber auch einige „alte Hasen“ das Publikum im Kulturwerk in Wissen.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Mit Familiensportfest den neuen Kunstrasenplatz eingeweiht

Feierlich und im Rahmen eines großen Familiensportfests wurde der neue Kunstrasenplatz der Altenkirchener Sportgemeinschaft (ASG) in Altenkirchen eingeweiht. "Damit wurde eine Sportanlage geschaffen, die im nördlichen Rheinland-Pfalz ihresgleichen sucht", stellte Stefan Kunz, Leiter der ASG-Abteilung Fußball, treffend fest.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Annette Arndt seit 40 Jahren Erzieherin

Die Kindertagesstätte "St. Katharina" in Wissen-Schönstein ist seit 40 Jahren der Arbeitsplatz von Annette Arndt. Alle Veränderungen wurden gemeistert, und heute betreut Annette Arndt die Kinder ihrer einstigen Schützlinge.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Forstrevier besucht

"Junge Riesen erzählen" am Projekt der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz nehmen Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen teil. Sie besuchten kürzlich das Forstrevier Junkernthal und erfuhren viel über die alten Baumriesen und die ganz jungen Pflanzen im Wald.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Sommerfest mit Weltreise

„Einmal um die ganze Welt“, so lautete das Motto des diesjährigen Sommerfestes der Kindertagesstätte „Zur Wundertüte“ in Pracht. Da gab es zahlreiche Aktivitäten und Aufführungen der Kinder, und bis zum Abend genoss Klein und Groß das fröhliche Sommerfest.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

ANDO-Tag war ein Erfolg

Schülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen arbeiteten für den guten Zweck auch in diesem Jahr. Der Erlös fließt der Oranisation "ANDO" zu, die in Ghana Kinderkrankenhäuser baut. Die Schülerschaft zeigte dabei enormen Einsatz, um möglichst viel Spendengeld zu erarbeiten.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Harald Dohm will Ortsbürgermeister werden

Für die Ortsgemeinde Scheuerfeld geht nun der Christdemokrat Harald Dohm um das Amt des Ortsbürgermeisters ins Rennen. Die Scheuerfelder müssen erneut zur Urne, um ihren Ortsbürgermeister zu wählen. Dohm wurde auf der CDU-Mitgliederversammlung einstimmig nominiert.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

200.000 Gäste erleben tolles Landesfest in Neuwied

Die Veranstalter ziehen ein erstes Resümee. Den 31. Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied haben gut 200.000 Menschen besucht. Wie bereits vor 21 Jahren war Neuwied wieder ein hervorragender Gastgeber des großen Landesfestes. Aus polizeilicher Sicht kann auf ein rundum gelungenes und vor allem weitestgehend friedliches Landesfest zurückgeblickt werden.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Chemietank-Fahrzeug geöffnet - 500 Euro Belohnung ausgesetzt

Eine üble Straftat beschäftigt derzeit einige Behörden, nicht nur die Kripo Betzdorf. Bislang unbekannte Täter öffneten einen Chemietank einer Baufirma mit rund 3500 Liter Bitumenemulsion, der wegen Straßenbauarbeiten im Ortskern Roth-Oettershagen abgestellt war. 2500 Liter der zähflüssigen Chemikalie konnten bis zu einem Vorfluterbach der Nister gelangen. Die Baufirma setzte eine Belohnung für sachdienliche Hinweise die zur Aufklärung der Tat führen, 500 Euro Belohnung aus.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Neuwied feierte – ganz Rheinland-Pfalz feierte mit!

Beim 31. Rheinland-Pfalz-Tag erwies sich Neuwied als guter Gastgeber, denn auch Temperaturen jenseits der Schmerzgrenze konnten den Besucherstrom aus ganz Rheinland-Pfalz am Sonntag nicht mindern. An allen Ecken der Deichstadt gab es Staunenswertes, Musikalisches, Kurioses oder Leckeres zu entdecken.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Polizei präsentierte tolles Programm

Drei ereignisreiche Tage erlebten die vielen Besucher von nah und fern beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied. Doch nicht nur die Gäste hatten Spaß bei einem Besuch der Polizei, die sich mit Bundespolizei, Zoll, THW und Feuerwehr auf einer gemeinsamen Aktionsfläche präsentierte.


Region | Nachricht vom 21.07.2014

Landesmeister im Reiten ermittelt

Den heißen Temperaturen zum Trotz und gegen die starke Konkurrenz der Rheinland-Pfalz-Tage in der City haben auf der Reitanlage Aubachtal in Neuwied-Oberbieber die Landesmeisterschaften der Spring- und Dressurreiter stattgefunden. In der großen Reithalle und auf dem Derby-Springplatz wurde hochkarätiger Sport geboten. Landesmeister im Springen wurde Vincenz Schulze-Pröbsting vom Reiterverein Kurtscheid, Landesmeister der Dressurreiter Willi Feltes aus Wittlich.


Vereine | Nachricht vom 21.07.2014

Königin Carina I. regiert jetzt auf der Birkener Höhe

Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen hat eine neue Königin. Carina I. (Ring) schoss den Königsvogel und führt jetzt das 46. Schützenfest an. Jungschützenkönig ist Robin Reiß, Schülerprinz Jonas Tereick und Niklas Huppertz Bambiniorinz.


Vereine | Nachricht vom 21.07.2014

Neue Ju-Jutsu Meister in Daaden

Für die Sportler des Judo und Ju-Jutsu Vereins Daaden war die Teilnahme an der Schwarzgurtprüfung in Worms erfolgreich. Florian Knautz und Marcell Meyer überzeugten die Prüfer und erhielten ihre Urkunden.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Abschlussfeier der IGS Hamm für 134 Schülerinnen und Schüler

Mit vielen guten Wünschen wurden den Schüler/innen der 9. und 10. Jahrgangsstufe am Freitag, 18. Juli, an der Intengrierten Gesamtschule Hamm/Sieg ihre Zeugnisse überreicht. Um die Abschlüsse gebührend zu feiern, fanden sich Absolventen, Lehrerschaft und Gäste in der blumengeschmückten Raiffeisenhalle der Schule ein. Wie bereits im Vorjahr wurden aufgrund der hohen Schülerzahlen (insgesamt 134 Entlassschüler) die Abschlussfeierlichkeiten für die beiden Jahrgänge in zwei Etappen begangen.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Heimsiege bei spannender Sparkassen City Night in Betzdorf

Am Freitagabend, 18. Juli, gab es wieder „klasse“ Radsport rund um das S-Forum in der Betzdorfer Innenstadt. Zum 14. Mal hatte der RSC Betzdorf dieses alle zwei Jahre stattfindende Radsportspektakel mit dem Hauptsponsor Kreissparkasse in Betzdorf organisiert. Alle mitfahrenden Radsportler sorgten für spannende und unterhaltsame Wettkämpfe. Auch die radsportbegeisterten Zuschauer sorgten mit Anfeuerungsrufen und viel Beifall für eine tolle Atmosphäre.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Technologie-Institut erhält Förderung

Das in Wissen ansässige Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) wird vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz mit rund 139.000 Euro gefördert. Es geht um gezielte Förderung von Projekten, die kleinen und mittelständischen Unternehmen zugute kommen sollen.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Winnie Puh zum Geburtstag

20 Jahren Kindertagesstätte "Die Fantastischen Vier" in Fürthen waren Anlass für ein rundes Geburtstagsfest. Bürgermeister Rainer Buttstedt besuchte die Einrichtung mit Geschenken.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Promotion erreicht

Phillip Linke, 28 Jahre alt, aus Wissen promovierte an der Universität Bielefeld zum Doktor der Mathematik. Nach dem Abitur in Wissen studierte er Mathematik und Informatik in Bonn.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Wörterbuch der Siegerländer Bergmannssprache

Die Fachsprache der Bergleute, speziell der Region des Siegerlandes angepasst, ist ein Buch des Weitefeldes Dr. phil. Paul Gerhard aus dem Jahr 1922. Jetzt wurde es überarbeitet und neu aufgelegt. Der Heimatforscher Horst Walter Overkott stellte es zusammen mit Gerhard de Vries der Öffentlichkeit vor.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Fotowettbewerb gestartet

Jeder, der in den Grenzen der Verbandsgemeinde Kirchen lebt kann mitmachen. Die Verbandsgemeinde Kirchen initiiert Fotowettbewerb unter dem Motto: „Jung & Alt – Gemeinsam Heimat erleben“. Es soll ein Kalender für das Jahr 2015 entstehen. Die schönsten Aufnahmen werden prämiert.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Natursteig Sieg im AK-Land kommt voran

Die Markierungs- und Ausschilderungsarbeiten am Natursteig Sieg im Kreis Altenkirchen werden fortgesetzt. Es geht jetzt um den zweiten Teilabschnitt von Scheuerfeld bis Mudersbach. Probewandern ist möglich und erwünscht.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Wohnhausbrand in Wissen - Keine Verletzten

Aktualisiert: Am frühen Sonntagmorgen, 20. Juli, kam es zu dem Brand eines Wohnhauses in Wissen, die insgesamt fünf Bewohner wurden wie durch ein Wunder nicht verletzt. Mit rund 60 Einatzkräften hatten die Feuerwehren aus der VG Wissen und Hamm das Feuer schnell gelöscht. Vermutlich war ein alter Kühlschrank Ursache des Brandes.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Sommer, Sonne, SWR4

Temperaturen bis zu 35 Grad machten es den Besuchern am Samstag (19.7.) nicht leicht die vielen Attraktionen rund um den Rheinland-Pfalz-Tag zu erkunden. Aber als auf der SWR4-Bühne auf dem Luisenplatz das Programm startete und auch die Temperaturen langsam unter die 30-Grad-Marke rutschten, kam Leben in die Innenstadt.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Zum Höhepunkt des Landesfests, dem großen Festzug am Sonntag, 20. Juli, kamen Zehntausende Besucher, um bei der bunten Präsentation dabei zu sein. Der Wettergott war auf der Seite der Neuwieder und bescherte trockenes Wetter mit etwas weniger Hitze als am Vortag.


Region | Nachricht vom 20.07.2014

Westerwald Bank will „Werte erlebbar machen“

Was bedeuten die genossenschaftlichen Werte der Westerwald Bank für die Menschen in der Region? Das können sie bis 3. August per Facebook erläutern. Mit etwas Glück gibt es nicht nur einen E-Book-Reader, sondern auch die Platzierung auf der Kampagnen-Webseite www.werte-erlebbar-machen.de.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.07.2014

Neuer Pächter im Stadthallen-Restaurant

Dominic Friedrichs aus Grünebach ist der neue Pächter und Betreiber des Restaurants in der Stadthalle Betzdorf. Es gab Glückwünsche verbunden mit viel Erfolg für den Schritt in die Selbstständigkeit. Restaurant, Biergarten und Kegelbahnen sind wieder in Betrieb.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2014

Waldfest auf der Köttingerhöhe

Es gehört zur Tradition auf der Köttingerhöhe, das einmal im Jahr der schöne Eichenwald "Auf dem Steimel" hoch über Wissen gelegen, Schauplatz des zweitägigen Waldfestes des Männergesangsvereins "Zufriedenheit" wird. Am Samstag, 9. August, und Sonntag, 10. August, werden die Gäste musikalisch und kulinarisch verwöhnt.


Kultur | Nachricht vom 20.07.2014

Jetzt noch anmelden

Für das große Puccini-Konzert zum Jubiläum der Kreisstadt Altenkirchen im November können Sängerinnen und Sänger noch mitmachen. Die Proben sind zwar schon im Gange, aber Kreiskantor Alexander Kuhlo ruft zum Singen auf und ist sich sicher, jeder der Lust und Freude am Singen hat, sollte mitmachen.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Neuwied, ein Sommermärchen

Das Rheinland-Pfalz-Fest ist eröffnet: Die Ministerpräsidentin hat am Freitagabend (18.7.) den Startschuss gegeben. Seitdem dominieren Musik, Essen und Trinken die Deichstadt. Higlights am Eröffnungstag waren die RPR1-Bühne mit Andreas Bourani und Anastacia sowie die SWR-Bühne auf dem Luisenplatz mit einer Live-Sendung im Dritten Programm.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Energieversorger vergibt Fördermittel

Noch bis 31. Juli können sich Verein und Verbände auch im Landkreis Altenkirchen um Fördermittel der EAM-Stiftung bewerben. Insgesammt 55.000 Euro vergibt der regionale Energieversorger für Projekte Jugend- und Altenpflege sowie Gesundheitswesen und Gesundheitspflege.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Leonhard Prusko holte Gold

Fünf junge Taekwondo-Sportler aus Altenkirchen nahmen erfolgreich an den offenen Meisterschaften in Velbert teil. Die Goldmedaille sicherte sich Leonhard Prusko nach einer deutlichen Steigerung der Leistung im Turnierverlauf.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Arche Noah Marienberge feiert 60 Jahre

Eine der ältesten Familienferienstätte Deutschlands feiert am Wochenende 26. und 27. Juli den 60. Geburtstag. Es gibt ein großes Sommerfest am Haus Marienberge mit einem bunten Programm für Groß und Klein. Familienolympiade, Live-Musik und am Sonntag ein Festgottesdienst im Park laden zum Besuch ein.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Museumsbus besuchte Kindertagesstätten

Aufgrund der Initiative der Katholischen Kindertagesstätte St. Jakobus Altenkirchen konnte das „Museum auf Rädern“ des Landesmuseums Koblenz eingeladen werden, vier Kitas im Stadtgebiet Altenkirchen ein umfangreiches Programm zum Thema „Mittelalter“ zu bieten. Die Kinder hatten viel Spaß.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

CVJM Betzdorf wird 125 Jahre

Mit einem großen Familienfest begeht der christliche Verein junger Menschen in Betzdorf sein Jubiläum. Mit einem Festgottesdienst und vielen Aktionen rund um das Gemeindehaus wird am 20. Juli gefeiert.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Malberger Grundschule gewinnt Zahnputzwettbewerb

Die Kombi-Klasse 2 und 3 der Grundschule Malberg konnte in diesem Jahr den Sieg beim Schulwettbewerb „Zahnputz-Stars“ für sich entscheiden. Sie erzielte die höchste Rückmeldebeteiligung aller Grundschulklassen, noch vor der Daadetal-Grundschule sowie der Schule aus Friedewald.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Eis und Getränke waren der Renner am Samstag, den 19. Juli in Neuwied, denn die Sonne meinte es besonders gut mit den Besuchern des Rheinland-Pfalz-Tages. Ministerpräsidentin Malu Dreyer war mittendrin und gut gelaunt dabei.


Region | Nachricht vom 19.07.2014

Daadenbach bei Alsdorf wird durchgängig gemacht

Die erste Phase des Rückbauprojektes von fünf Wehren für Herbst befindet sich bereits in der Vorbereitung. Nach zahlreichen Verhandlungen sollen dann die ersten sechs Kilometer des Daadenbaches für Wasserlebewesen vernetzt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.07.2014

Natursteig Sieg sicher gemacht

Der Natursteig Sieg erhielt jetzt dank der Volksbank Hamm eG im Bereich Auerhard eine Holzzaun, der die Wanderer schützen soll. Die Anbindung im Bereich der Auermühle ist fertig und beschildert und der Zaun dient der Sicherheit auf dem Weg im felsigen Bereich.


Vereine | Nachricht vom 19.07.2014

Neuwahl des Vorstandes beim DLRG in Hamm

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen neben mehreren Ehrungen auch die Vorstandswahlen im Mittelpunkt. Gerd Mühleip wurde zum 1. Vorsitzenden der Ortsgruppe neu gewählt.


Kultur | Nachricht vom 19.07.2014

Poetry Slam Treffen in Kirchen

Am Donnerstag, 24. Juli, gastieren Wortakrobaten aus ganz Deutschland im Café Kuchenschlösschen in Krichen. "Poetry Slam "Wort-Anklage" ist mehr als nur der Dichterwettstreit, verspricht der Künstler mario el toro. Er verpflichtete unter anderem die Bonnerin Anke Fuchs. Zugesagt hat Clara Dolny.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

12. Toskanische Nacht in Altenkirchen

In Altenkirchen steht am Freitag, 25. Juli die 12. Toskanische Nacht bevor und bietet auch in diesem Jahr Kunst, Musik, Kulinarisches und natürlich das besondere Einkaufsgefühl. Der Aktionskreis Altenkirchen hat sich wieder viel einfallen lassen. Vom Schlossplatz, Marktplatz, Fußgängerzone bis hin zur Bahnhofstraße locken Angebote aller Art, mit Aktionen dabei ist auch der Regionalladen Unikum.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Marion-Dönhoff Realschule plus feierte die Abschlüsse

Insgesamt entließ die Marion-Dönhoff Realschule plus (MDR plus) Wissen 129 junge Frauen und Männer mit ihren jeweiligen Abschlüssen im Rahmen einer Feierstunde im Kulturwerk Wissen. Da gab es Freude auf allen Seiten, bei den Absolventen, den Lehrern und Eltern. Ehrungen für besondere Leistungen in der Schullaufbahn und für die Besten des Jahrgangs gehörten ins Programm.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Feuerwehrübung im Kletterwald

Im Kletterwald in Bad Marienberg gab es eine Feuerwehrübung, die insbesondere die Teamfähigkeit und die Höhentauglichkeit als Übungsziel hatte. Es ging hoch hinaus in die Baumwipfel.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Jugendfeuerwehr Betzdorf bekam neue Rucksäcke

Für jedes Mitglied der Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen hat die Westerwald Bank Multifunktionsrucksäcke im Wert von über 6.500 Euro finanziert. In Betzdorf übergab Geschäftsstellenleiter Christian Bauer die Rucksäcke an die jungen Wehrleute.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Kreis Altenkirchen: 14 Wohnungen im Drogenmilieu durchsucht

Am Donnerstag, den 17. Juli, in der Zeit zwischen 7 und 13.30 Uhr, durchsuchten Beamte der Kriminalinspektion Betzdorf, unterstützt von Beamten der Bereitschaftspolizei Koblenz und der Polizeiinspektion Betzdorf insgesamt 14 Wohnungen nach illegalen Drogen.


Region | Nachricht vom 18.07.2014

Gregor Groß mit Konzert verabschiedet

Gregor Groß - ein Musiklehrer mit Leidenschaft und Kompetenz lehrte 18 Jahre in Betzdorf und begeisterte Kinder und Jugendliche für Musik. Nun hieß es Abschied nehmen von der Schule auf dem Bühl und das war eine emotionale Geschichte. Gregor Groß wechselt zur Realschule plus in Bad Marienberg.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2014

40. Geburtstag gefeiert

Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Opperzau, feierte den 40. Geburtstag unter dem Motto: Spiel - Sport - Aktiv. Die Begleithundprüfungen liefern erfolgreich für die Teilnehmer.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Fahrradtraining gibt Sicherheit und stärkt Motorik

In der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena in Horhausen nahmen jetzt 22 Kinder an einem Fahrradsicherheitstraining teil. In Kooperation mit der Westerwald Bank machte Trainer Gerhard Judt die kleinen Radler fit auf zwei Rädern. Sein Credo: „Mit Helm ist cool!“


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Straußenfarm besichtigt

Eine Tagesfahrt führte Mitglieder und Familien des Sozialverbandes Deutschlands (SoVD), Ortsgruppe Weyerbusch-Raiffeisenland unter anderem zur Straußenfarm Gemarkenhof.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Graffiti-Workshop mit Semor

In der letzten Woche der Sommerferien bietet der Arbeitskreis "Jugend/Bildung" in Kooperation mit dem Haus der Offenen Tür (OT) einen Graffiti-Kurs mit dem international bekannten Künstler Kai "Semor" Niederhausen. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Eine Arche soll im Frühjahr in Kirchen festmachen

Für das kommende Frühjahr hat der Verein „Wir in Kirchen“ ein besonderes Projekt geplant: In und um einen Arche-Nachbau (der eine Empore und Sitzplätze für etwa 40 Menschen bietet) soll ein Festwochenende für Besucher aller Altersstufen geboten werden. Zu der Präsentation einer ersten Programmplanung und zur Ideenfindung und –diskussion hatten die Verantwortlichen nun in die Villa Kraemer geladen.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Gebhardshainer FWG zog Bilanz

Mit dem Ortsbürgermeister Jürgen Giehl an der Spitze legte die FWG Gebhardshain in der jüngsten Fraktionssitzung die Ziele fest und zog eine positive Bilanz der Kommunalwahl. Sowohl im Ortsgemeinde- als auch im VG-rat konnte die FWG zulegen und will die Arbeit jetzt konstruktiv anpacken.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

DRK ehrte Willi Meuler

Die DRK-Ehrennadel in Gold wurde Willi Meuler aus Kircheib für 50-jährige aktive Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Altenkirchen. Im Rahmen der Ausschusssitzung wurde an die vielen Verdienste Meulers erinnert und ihm gedankt.


Region | Nachricht vom 17.07.2014

Kirchenkreis feiert Stiftungsfest

„Kirche und Kultur“ ist in diesem Jahr Schwerpunktthema des Stiftungsfestes des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen. Dazu kommt Oberkirchenrat Klaus Eberl am Dienstag, 22. Juli, ins Evangelische Gemeindehaus Kirchen. Die Projekte, die gefördert wurden, werden sich vorstellen.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2014

Rheinland-Rekord und sechs erste Plätze

Die jungen Leichtathletinnen der LG Sieg waren in Mayen bei den Blockwettkämpfen sehr erfolgreich. Sechs erste Plätze und einen neuen Rheinland-Rekord brachten die jungen Sportlerinnen mit. Fünf Athletinnen gehören dem VfB Wissen an.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2014

SFC-Pilot Jochen Kuhlmann fliegt 750 Kilometer-FAI-Dreieck

Bislang flogen nur 36 deutsche Segelflieger ein 750-Kilomter-Dreieck nach FAI-Regeln. Jetzt schaffte es Jochen Kuhlmann vom Segelflug-Club (SFC) Betzdorf-Kirchen in rund zehn Stunden lautlosem Flug und erreichte glücklich den Heimatflughafen Katzwinkel. Hier angekommen gab es zahlreiche Glückwünsche.


Kultur | Nachricht vom 17.07.2014

Kultur für Jung und Alt

Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf und die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen stellten das neue Programm der Spielzeit Herbst/Winter gemeinsam vor. Das Programm kann sich sehen lassen und ist ab sofort erhältlich. Zum Saisonauftakt am 13. Oktober gibt es "Machos auf Eis" eine pfiffige Musikkomödie.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Grandiose Aufführungen beim Benefizkonzert für Jahrmarkt Wissen

Ein Meilenstein für das diesjährige Hilfsprojekt des Jahrmarkts der katholischen Jugend Wissen mit dem ein Kinder-Rehabilitationszentrum in Bolivien unterstützt werden soll, wurde am Dienstagabend, 15. Juli, im Kulturwerk Wissen gelegt. Mit einem sehenswerten und hörenswerten Benefizkonzert unter der Leitung von Nicole Schlosser wurden mehr als 200 Zuhörer musikalisch verwöhnt. Chöre und Tänzerinnen rissen das Publikum zu Ovationen hin.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

IG BCE Frauen bei TMD Friction

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, (IG BCE), Bezirk Mittelrhein war zu Gast bei der Firma TMD Friction in Hamm. Der Frauenausschuss tagte und verabschiedete Betriebsratsmitglied Bruni Winkler aus der aktiven Berufstätigkeit.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Küchenbrand in Katzwinkel breitete sich aus

Am Mittwoch, 16. Juli, in der Mittagszeit wurden die Einsatzkäfte der Feuerwehren zunächst wegen eines Küchenbrandes in Katzwinkel alarmiert. Beim Eintreffen der Wehrleute schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster im Obergeschoss des Hauses. Der Brand breitete sich aus. Es gab keine verletzten Personen, zur Schadenshöhe und Brandursache gibt es derzeit keine Angaben.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Ferienzeit ist Jobzeit – worauf Schüler und Studenten achten sollten

Heiß begehrt sind gerade im Sommer für einen Teil der Schüler und Studenten die Ferienjobs. Während andere die Sonne im Freibad genießen, freuen sie sich über eine möglichst lukrative Beschäftigung. So kann man nicht nur Geld verdienen, sondern auch jede Menge Erfahrungen sammeln.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Rheinland-Pfalz-Tag - Wie komme ich hin?

Die Innenstadt von Neuwied ist die meiste Zeit während des Rheinland-Pfalz-Tages „Fußgängerzone“. Wegen der dafür notwendigen Sperrungen und wegen der Auf- und Abbauarbeiten an den einzelnen Veranstaltungsorten kommt es von Mittwoch, 16., bis einschließlich Dienstag, 22. Juli, in der City zu Verkehrseinschränkungen.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Bauernpräsident reagiert auf Film über „Ferkelfabriken“

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau Leo Blum äußert sich entsetzt über Missstände in einigen schweinehaltenden Unternehmen in Deutschland. Er befürwortet die Initiative Tierwohl: „Das Wohl der Tiere ist Grundlage bäuerlichen Handelns“. Die von der ARD dargestellten Missstände seien ein Skandal.


Region | Nachricht vom 16.07.2014

Französische Austauschschülerin zu Gast in Hamm


Spannende Tage in Deutschland verbrachte die zwölfjährige Constance Delaplanque aus Frankreich. Neben den täglichen Schulbesuchen erlebte sie auch ein abwechslungsreiches Programm bei ihrem zehntägigen Aufenthalt in Hamm.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.07.2014

Sicherheit auf zwei Rädern

Die Volksbank Hamm/Sieg eG finanzierte auch in diesem Jahr das Fahrradsicherheitstraining in der Kindertagesstätte "Eulennest" in Etzbach. Gerhardt Judt aus Katzwinkel führte das Training mit den Kindern durch.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

Neuer Mietspiegel anerkannt

Es gibt den neuen Mietspiegel für den Kreis Altenkirchen, der nun auch die Zustimmung der Vereine und Verbände fand. Beim Zahlenwerk ist deutlich geworden, dass die Mietpreise stagnieren. Die Mietentabelle gilt nur für die Vermietung von Wohnraum, nicht für Gewerberäume.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

Pepe Rahl gewinnt den Erbeskopf-MTB-Marathon

In Thalfang im Hunsrück fand der 13. Erbeskopf-Mountainbike-Marathon statt. Der 15-jährige Pepe Rahl, der für die MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul startete, fuhr mit 30 weiteren Teilnehmern auf der Jugendstrecke über 30 Kilometer und 650 Höhenmetern.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

Fahrt zum Erlebnispark Tripsdrill

Noch sind Anmeldungen für die Ferienspaß-Fahrt der Wanderfreunde "Siegperle" möglich. Es geht am 26. Juli in den Erlebnispark Tripsdrill. Dieser besondere Park bietet ungewöhnliche Attraktionen, darunter auch Waschzuber-Rafting und eine Holzachterbahn.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

In Scheuerfeld unterwegs

Der Betzdorfer Geschichteverein (BGV) hatte zur Wanderung unter dem Titel: Scheuerfeld entdecken" eingeladen und viele interessierte Frauen und Männer waren gekommen. Heimatkundler Raimund Becker erläuterte historische Orte.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

Rhönradmannschaft des DJK Wissen-Selbach in Mainz erfolgreich

Die Turnerinnen des DJK Wissen-Selbach nahmen am Bundessportfest in Mainz teil. Bei den Bundesmeisterschaften im Rhönradturnen glänzten sie mit ihren Leistungen und belohnten sich mit hervorragenden Ergebnissen.


Vereine | Nachricht vom 16.07.2014

Gewässerexkursion lockte zahlreiche Zuschauer an

Im Asdorfer Bach konnten nicht nur Kinder bestaunen, wie viele unterschiedliche Fischarten sich dort tummelten. Unter fachkundiger Anleitung durch die BUND Kreisgruppe Altenkirchen wurde eine öffentliche Fischbestandserhebung durchgeführt.


Kultur | Nachricht vom 16.07.2014

Kreismusikschule rockt im Kulturwerk

17 Bands und Ensembles der Kreismusikschule Altenkirchen werden am Samstag das Kulturwerk rocken. Auf dem Sommerfest mit vielen Rock- und Popklassikern werden jedoch auch „Exoten“ das Programm bereichern.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Richtfunkmast in Wallmenroth darf gebaut werden

Der Bau des Richtfunkmastes am Sportplatz in Wallmenroth ist im Gange und geht weiter, da die Anlage genehmigungsfrei ist. Die Anlage ist rein privater Natur und wird speziell die Firma SSI Schäfer ausgelegt und auch im Auftrag der Firma gebaut. Es hatte dazu im Vorfeld erheblich Unstimmigkeiten gegeben, die jetzt vor Ort erläutert wurden.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Mehrgenerationenhaus besucht

Die Junge Union Altenkirchen-Flammersfeld war zu Gast im Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“ in Altenkirchen. Auf dem Programm standen die Erläuterung der einzelnen Tätigkeitsfelder des Mehrgenerationenhauses, ein Rundgang durch die Räumlichkeiten und die Besprechung von aktuellen Finanzierungsproblematiken.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

VG-Rat Kirchen tagte

Die konstituierende Sitzung des Rates der Verbandsgemeinde Kirchen fand statt, es gab Satzungsänderungen , die Wahlen der ehrenamtlichen Beigeordneten und der Gleichstellungsbeauftragen und der Fachausschüsse. Dorothea Baldus wurde einstimmig wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

FWG Berger besetzte Ausschüsse

Die Freie Wählergruppe (FWG) Manfred Berger beleuchtete in der ersten Sitzung nach der Wahl die Ergebnisse und legte die Schwerpunkte der kommenden Ratsarbeit fest, auch wurden die Ausschüsse besetzt. Fraktionsvorsitzender Manfred Berger wünscht sich eine gute Zusammenarbeit mit allen Fraktionen im VG-Rat Flammersfeld.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Kreisjugendamt informiert

Computer Kurs für Kinder, Erlebnistage in Marienthal und im Otterbachtal für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren gibt es im September. Anmeldungen sind erforderlich. Das Kreisjugendamt in Kooperation mit den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen ist Veranstalter.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Lesescouts trafen Ministerpräsidentin

Die Betzdorfer Schülergruppe, die als Lesescouts am Freiherr-vom-Stein Gymnasium mit Erfolg tätig sind, waren in Mainz beim Lesefest. Dort trafen Sie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Staatsekretärin Vera Reiß.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Karl Lamers: „Krisen als Chancen sehen“

Der frühere CDU-Außenpolitiker Karl Lamers referierte beim Beirat des „marienthaler forums“ in Wissen. Seine Überzeugung: Das europäische Einigungswerk sei eine Antwort auf die Entgrenzung und Globalisierung. Am 5. September begrüßt das Forum den Vizepräsidenten der EU-Kommission, Günther Oettinger.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Feuerwehr Niederschelderhütte feierte traditionelles Waldfest

Ein Beweis für die Wertschätzung der Freiwilligen Feuerwehr Niederschelderhütte ist in jedem Jahr wieder die große Anzahl von Besuchern, die es sich beim Waldfest bei Musik, leckerem Essen und weiteren Programmpunkten gut gehen lassen. Auch am vergangenen Wochenende gab es wieder eine gelungene Mischung, die durch viele ehrenamtliche Helfer gestemmt wurde.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Die Nachfolge frühzeitig regeln

Nach mir die Sintflut? Das kann wohl kaum die Haltung eines verantwortlichen Unternehmensführers sein. In Hachenburg informierten das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, die landeseigene Förderbank ISB und die Westerwald Bank über die gründliche und frühzeitige Vorbereitung von Betriebsübergaben.


Region | Nachricht vom 15.07.2014

Madame Bouin besuchte Betzdorfer Schüler

Die französische Schauspielerein Catherine Bouin war zu Gast in Betzdorf und begeisterte dort auch Fremdsprachen-Neulinge. Französisch einmal anders – unter diesem Motto verbrachten die Schüler unterhaltsame Stunden mit der Geschichtenerzählerin.


Vereine | Nachricht vom 15.07.2014

Pepe Rahl fuhr auf Platz 13

Mountainbiker Pepe Rahl fuhr bei den Deutschen Meisterschaften U 17 in Hausach/Schwarzwald auf Platz 13. Eine anspruchsvolle Strecke und eine großes Starterfeld mit zehn Favoriten galt es zu bewältigen. Der junge Rennfahrer zeigte sich zufreiden mit seinem Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 15.07.2014

Insektenhotel gebaut

Im Rahmen einer viertägigen Kinderfreizeit des NABU Gebhardshainer Land/Wissen gab es zahlreiche Aktivitäten von sportlich bis spannend. Auch bauten die Kinder ein Insektenhotel, das man nun am Wanderpfad in Nähe der Dickendorfer Mühle bestaunen kann.


Kultur | Nachricht vom 15.07.2014

Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Als eines der fünf ältesten Open Airs in Deutschland geht das Rengsdorfer Rockfestival in die 34. Runde. In Zeiten in denen es kulturell tätige Vereine und Organisationen zunehmend schwerer haben, sind die Rockfreunde Rengsdorf e.V. ein Beispiel dafür, dass Kultur auch im ländlichen Raum funktionieren kann.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Spende für Horhausener Kindergarten

Eine kleine Finanzspritze erhielt der Horhausener Kindergarten anlässlich seines 40. Geburtstages von der Westerwald Bank. Jugendberater Marcel Keilhauer überreichte den symbolischen Scheck im Rahmen des Tages der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Schützenfest in Wissen - Festumzug und Parade begeisterte

Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz lockte nicht nur mit einem Top-Musikprogramm der Sparten Marsch-, Tanz- und Partymusik viele Gäste nach Wissen. Mit dem Königspaar Herbert I. und Christa Reuber an der Spitze feierte man weltmeisterlich das Fest mit seinen besonderen Komponenten. Das traditionelle Elemente, gemixt mit einem modernen Angebot auch die Jugend begeistert, zeigte sich erneut.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

BUND sucht die schönsten Fluss-Fotos

Bilder von Fluss, Mensch und Natur an den BUND schicken und ein Kajak gewinnen. Bezug Mensch – Fluss und Schönheit und Artenreichtum der Flüsse sind die gesuchten Motive.


Region | Nachricht vom 14.07.2014

Bauernverband bezieht Stellung zu ARD-Beitrag über „Ferkelfabriken“

Die Interessenvertretung der Landwirte, der Bauernverband, befürchtet negative Stimmungsmache durch einen in der ARD gesendeten Beitrag über „Deutschlands Ferkelfabriken“. In einer vorab verteilten öffentlichen Erklärung distanziert sich der Verband von tierquälerischen Haltungsmethoden.


Vereine | Nachricht vom 14.07.2014

Bezirksmeisterschaften und Großes Springfestival in Dierdorf

Wenn Pferde mit den Hufen scharren, die Reiter noch mal den Hindernisparcours im Kopf durchgehen und die Zuschauer gespannt den Atem anhalten, dann schlagen die Herzen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf höher. Und das können sie in diesem Jahr gleich sechs Tage lang: Vom 25. bis 27. Juli veranstaltet der Verein die Bezirksmeisterschaften Rhein-Westerwald und vom 1. bis 3. August sein Großes Springfestival.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Abiturjahrgang mit Feierstunde verabschiedet

Das Berufliche Gymnasium Wirtschaft an der Berufsbildenden Schule in Wissen entließ 34 junge Frauen und Männer mit einer Feierstunde und händigte die Abiturzeugnisse aus. Es gab Ehrungen für besondere Leistungen.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

25 Jahre: "Neue Arbeit Westerwald" in Altenkirchen feierte Jubiläum

In der Region Westerwald leistet der Verein „Neue Arbeit e.V. Westerwald“ seit langem Integrationsarbeit im sozialen und beruflichen Sinne für Benachteiligte. Am Freitag, 11. Juli, wurde in einem feierlichen Festakt das 25-jährige Jubiläum des Vereins in Altenkirchen begangen. Die Festredner würdigten die Arbeit des Vereins als unverzichtbar.


Region | Nachricht vom 13.07.2014

Weltmeisterliche Marschmusik in Wissen

Der amtierende Weltmeister der Kategorie Marschmusik des Jahres 2013, das „Marsch- und Drillkontingent“ aus Oberlichtenau, gab sich am Sonntagmorgen, den 13. Juli, auf dem Wissener Rathausplatz die Ehre. Hunderte Zuschauer verfolgten die tolle Show und lauschten der ebenfalls auftretenden Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen.


Werbung