Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34627 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Kultur | Nachricht vom 01.03.2012

Hachenburger KulturZeit präsentierte Programm für 2012

KulturZeit goes Bildung – in Anlehnung an diesen Leitgedanken präsentierten die Mitarbeiter der Hachenburger KulturZeit auf ihrer Pressekonferenz im Vogtshof in Hachenburg ihr neustes Projekt „SKultur“, informierten über ihre aktuellen Projektstände und brachten den Veranstaltungskalender 2012 an die Öffentlichkeit.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Güter-/ Triebwagen wurden mit Graffiti besprüht

Betzdorf. In der Zeit zwischen Mittwoch, 22. Februar, 17.00 Uhr bis Freitag, 24. Februar, 07.00 Uhr, wurde in Betzdorf, im Bahnanlagenbereich des Bahnhofes, auf einem Nebengleis in Höhe der Firma Schäfer, ein Güter-/ Triebwagen der Westerwaldbahn mit Graffiti besprüht.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Am Arbeitsmarkt noch kein Frühling in Sicht

Der Arbeitsmarkt in den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied ist vom langen Winter geprägt. Erfreulich: die Zahl der offenen Stellen steigt. Im Kreis Altenkirchen sind 413 offene Stellen gemeldet, im Kreis Neuwied 760. Die Arbeitslosenquote von 6 Prozent blieb gegenüber dem Vormaonat stabil.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Erhard und Luise Schreiner feiern goldene Hochzeit

Am Freitag, 2. März, feiern Luise und Erhard Schreiner das Fest der Goldenen Hochzeit. Erhard Schreiner, Gründervater des Industrieparks Etzbach, Träger des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, und vieler weiterer Auszeichnungen ist weit über die Heimatregion hinaus bekannt.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Hubertus Eunicke nimmt Abschied vom Diakonischen Werk

Fast 21 Jahre leitete Hubertus Eunicke das Diakonische Werk Altenkirchen. Jetzt geht Eunicke in den Ruhestand Sein Nachfolger wird der 35-jährige Timo Schneider. Eunicke übernahm 1991 die Leitung des Diakonischen Werkes, Tafel,Suppenküche, Mehrgenerationenhaus - das alles waren damals Fremdworte. Doch Eunicke stellte sich jeder Herausforderung und erreichte ein hohes Ansehen für seine Arbeit.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Solarförderung wird zusammengestrichen

Herstellerfirma hat schon die ersten Mitarbeiter entlassen, Kurzarbeit ab April – Heimische Bundestagsabgeordnete beider großen Parteien kritisieren das Regierungsvorhaben

Region. Dass die Einspeisevergütung für Solarstrom weiter gekappt wird, war der Branche klar. Erst im Januar dieses Jahres gab es Kürzungen von 15 Prozent. Weitere sollen im Juli folgen. Jetzt beschließt die Bundesregierung aber ganz plötzlich Einschnitte von 20 bis 30 Prozent, die ab 9. März 2012 gültig werden sollen. Ferner sollen auch nicht mehr die kompletten Einspeisungen vergütet werden, was einer weiteren Kürzung gleich kommt.


Region | Nachricht vom 29.02.2012

Gemeinderat Oberdreis tagte und bewertet das Votum der Bürger

Große Mehrheit stimmte für die Erstellung eines avifaunistischen Gutachtens – Bürgermeister Kunz sieht große Zustimmung für Windkraft in der Bevölkerung

Oberdreis. Direkt nach der Bürgerbefragung zur Windkraft am Sonntag (26.2., wir berichteten), tagte am Montagabend (27.2.) der Gemeinderat von Oberdreis. Einer der Tagesordnungspunkte war: „Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme an dem avifaunistischen Gutachten der Verbandsgemeinde Hachenburg zur Überprüfung von potentiellen Windkraftstandorten.“


Vereine | Nachricht vom 29.02.2012

Bären kassieren klare Niederlage in Herne

Neuwied verliert mit 2:8 beim HEV - Jens Hergt und Willi Hamann treffen für die Deichstädter

Neuwied. Klare Niederlage für den EHC Neuwied in der Oberliga-Aufstiegsrunde: Die Bären verloren am Sonntagabend (26.2.) das Auswärtsspiel beim Herner EV mit 2:8 (0:4, 1:3, 1:1).


Region | Nachricht vom 28.02.2012

Den Weg zum Traumjob ebnen

Die Bewerbertrainings von Westerwald Bank und Verbandsgemeinden gehen in eine neue Runde. Der Fokus der kostenlosen Workshops liegt auf der Praxisrelevanz. An insgesamt 15 Terminen in den Osterferien haben Jugendliche aller Schulformen die Möglichkeit, sich mit erfahrenen Trainern auf den Berufseinstieg vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

BBS Wissen ist gewappnet

Falls die Fachhochschulreife als Zugangsvoraussetzung zu den Pflegeberufen tatsächlich kommt, ist die Berufsbildende Schule Wissen dafür gewappnet. In einer Pressemitteilung macht die Schule auf die Möglichkeiten aufmerksam.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

Abnehmen beginnt im Kopf

Ein Kurs "Gewichtsreduktion" mit einem ganzheitlichen Ansatz bietet das Haus der Offenen Tür Wissen. Anmeldungen sind erforderlich, der Kurs beginnt am 13. März. Die Teilnehmer lernen im Kurs dass ein gesundes Abnehmen nicht auf der Waage sondern im Kopf beginnt.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

500 Euro für Schnapper und Doppler

Die Wissener CDU spendete den Erlös ihrer Weihnachtsmarktbeteiligung 2012 für die Morkramer-Skulpturen Schnapper und Doppler, die demnächst auf dem Verkehrskreisel in der Altstadt platziert werden sollen. Vertreter der Union übergaben den Spendenscheck an den Vorsitzenden des Fördervereins kulturWERKwissen - blechen Sie mit", Berno Neuhoff.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

Weibliche U18 wurde in Mannheim ungeschlagen Westdeutscher Meister

Am 25. Februar traten die Spielerinnen der weiblichen U18 des VfL Kirchen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Käfertal/Mannheim an. Die Zielvorgabe für diese Meisterschaft war klar abgesteckt, man wollte die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft schaffen.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

DAK Gesundheit informiert

Die elektronische Gesundheitskarte bringt Vorteile für die Versicherten. Davon ist der Leiter der DAK-Servicestelle Altenkirchen, Matthias Schwarz überzeugt. Auch der Datenschutz sei gewährleistet, ist er sich sicher. Zunächst laufen Versichertenkarte und Gesundheitskarte parallel.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

Christina Held ist neue Pressesprecherin des Kreises

Ab Donnerstag, 1. März ist Christina Held offiziell die neue Pressesprecherin der Kreisverwaltung und persönliche Referentin von Landrat Michael Lieber. Ihre Stellvertreterin ist Michaela Heuser. Joachim Brenner, bislang Pressesprecher, wird stellvertretender Leiter der Sozialabteilung der Kreisverwaltung.


Region | Nachricht vom 28.02.2012

„Wir werden weiter für eine gemeinsame Lösung kämpfen“

EHC Neuwied: Vorsitzender Wolfgang Schneider spricht im Interview über die Hallensituation - „Mir ist die Meinung des Hallenbetreibers sehr wichtig“ - „Gespräche mit allen Parteien führen“

Neuwied. „Ice-House-Betreiber schlägt Alarm“ – so berichtete die Rhein-Zeitung in der Vorwoche über die aktuelle Situation der Neuwieder Eishalle, Heimspielstätte des EHC Neuwied. Die Bären kämpfen aktuell um den sportlichen Aufstieg in die Oberliga, führen hinter den Kulissen aber rege Gespräche über die Zukunft des Eissports in der Deichstadt.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2012

Weiter steigende Betriebszahlen im Handwerk

Die vier Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz konnten zum Ende des letzten Jahres erneut eine Zunahme der Betriebszahlen verbuchen. Zum 31. Dezember 2011 waren bei den vier rhein-land-pfälzischen Handwerkskammern in Kaiserslautern, Koblenz, Mainz und Trier 50.979 Handwerksbetriebe eingetragen. Das sind 473 mehr als im Vorjahr.


Region | Nachricht vom 27.02.2012

SPD-Fraktion lädt zum Mitgestalten ein

„Zukunftsdialog online“ startet im Internet

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt mit einem neuen Dialog-Angebot im Internet zum Mitmachen ein. Auf der Beteiligungsplattform „Zukunftsdialog online“ stellen die Sozialdemokraten im Rahmen ihres „Projekts Zukunft“ die Frage: Wie wollen Sie leben?


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2012

Fit in den Frühling starten

Zu einem Tag der offenen Tür in Selters laden der Sportclub Optimum, Pyhiotherapie am Saynbach und Madelon´s Sportshop für Samstag, 3. März, ab 10 Uhr in ihre jeweiligen Räume ein. Ein breit gefächertes Programm für alle interessierten Personen wird geboten.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2012

Ehepaar kaufte Valentins-Herz in der Bäckerei Scheffel

Die Großbäckerei Scheffel hatte ein pfiffige Idee zum Valentinstag. In einem süßen Herz verpackt war ein Gewinngutschein. Das Ehepaar Leber aus Eulenberg (Rhein-Sieg-Kreis) gewann damit ein Abendessen mit Übernachtung im Tannenhof in Großmaischeid.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2012

Westerwald-Verein Daaden ist aktiv

Ein rühriger Verein, der viel zur Lebensqualität in der Vg Daaden beiträgt. Der Westerwald-Verein hielt Rückblick in der Mitgliederversammlung, ehrte langjährige und treue Mitstreiter und stellte die wichtigsten Termin den Jahres vor.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2012

Benefizkonzert bot reizvollen Melodienreigen

Der Frauenchor Forst hatte zum Benefizkonzert in die evangelische Kirche Hamm die Chöre vom "Berg" eingeladen und den befreundeten Kirchenchor von St. Remigius aus Köln-Sürth. Mit dem Konzerterlös wird das Kinderhospiz Balthasar in Olpe unterstützt.


Region | Nachricht vom 26.02.2012

Fischessen hat Tradition

Während der politschen Aschermittwoche in Bayern viel Bier fließt, hat am Aschermittwoch das Fischessen der CDU Betzdorf Tradition. Mit dabei MdL Michael Wäschenbach.


Region | Nachricht vom 26.02.2012

Das japanische Fernsehen drehte Film über Raiffeisen

Friedrich Wilhelm Raiffeisen und sein Wirken sowie seine Genossenschaftsidee standen im Mittelpunkt einer japanischen Fernsehproduktion. Jetzt wurde der Film bei den Hammer Heimatfreunden gezeigt. Ein beeindruckender Film, der insbesondere mit Blick auf die Folgen der Erdbebenkatastrophe den Japanern Mut machen soll. Abgerundet wurde die Vorführung mit einer Spende der Schülergenossenschaft der Realschule Waldbröl.


Region | Nachricht vom 26.02.2012

Gedenkräume für die großen Söhne der Heimat eingeweiht

Feierlich fand in Horhausen die Übergabe der zu Ehren von Joseph Kardinal Höffner, Bischof Heinrich Rüth, Kaplan Friedrich Georg Dasbach und Prälat Peter Pees erbauten "Historischen Räume" im Prälat-Pees-Haus in Horhausen statt. Weihbischof Manfred Melzer vom Erzbistum Köln nahm die Einweihung der Gedenkräume vor.


Region | Nachricht vom 26.02.2012

VdK Herdorf bestätigte Vorstand im Amt

Die Politik ist schon lange nicht mehr in der Lage, die Gesetzesänderungen, gerade im Sozialbereich, den Menschen noch so zu vermitteln, dass sie verstanden werden. Der Sozialverband VdK ist zum Retter für all jene geworden die im Paragrafendschungel Hilfe brauchen. Das zeigt sich in den Mitgliederzahlen, die auch in Herdorf steigen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurd der Vorstand im Amt bestätigt.


Region | Nachricht vom 26.02.2012

Bürgerbefragung zu Windkraftprojekt

Berod und Lautzert klar dafür, Oberdreis nur mit einer hauchdünnen Mehrheit

Berod/Oberdreis. Am heutigen Sonntag (26. 2.) waren die Bürger der beiden Gemeinden Oberdreis und Berod aufgerufen, ihr Votum zu der geplanten Windkraftanlage im Grenzgebiet der Verbandsgemeinde Hachenburg zu den Nachbarkreisen Alkenkirchen mit dem Ort Berod und Neuwied mit der Gemeinde Oberdreis abzugeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2012

Kulturfreunde Herdorf erhielten Spende

Die Volksbank Herdorf übergab dem Kreis der Kulturfreunde Herdorf eine Spende in Höhe von 500 Euro. Damit will die Bank das kulturelle Engagement fördern. Am 3. März gastiert das berühmte Morgenstern-Trio im Hüttenhaus, es wird ein besonderer Hörgenuss sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2012

Wissener Know-How in Berlin

Im Herbst soll in Berlin, am Köpenicker Bahnhof, ein neues Einkaufszentrum eröffnet werden. Die Wissener Brendebach-Ingenieure sind mit ihrem besonderen technischen Sachverstand daran beteiligt. Über das 70-Millionen-Projekt mit Wissener Know-How ließ sich MdB Erwin Rüddel informieren.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2012

CVJM wählte neuen Vorstand

Der christliche Verein junger Menschen (CVJM) in Betzdorf wählte im Rahmen der Jahresversammlung einen neuen Vorstand. Verabschiedet wurde Jugendleiter Dietmar Wörmann nach über 25 Jahren Jugendarbeit. Neuer Vorsitzender wurde Tobias Schmidt, sein Stellvertreter ist Björn Kaufung.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2012

Skiclub Wissen ermittelte Vereinsmeister

Die Vereinsmeisterschaften des Ski-Clubs Wissen fanden erstmals auf technischem Schnee am Skihang in Wissen-Köttingen statt. Laura Kämpf und Samuel Schneider sind die neue Vereinsmeister. Es war im Rückblick ganz schön spannend.


Region | Nachricht vom 25.02.2012

VG Daaden hat neuen Veranstaltungskalender

In der Verbandsgemeinde Daaden wurde der neue Veranstaltungskalender der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine Fülle von Terminen zu den unterschiedlichen Aktivitäten sind da aufgelistet. Im Mittelpunkt stehen die Jubiläen, so wird Nisterberg 750 Jahre alt, die Partnerschaft mit Fontenay-le-Fleury wird 25 Jahre alt und ebenfalls der Aktionskreis Daaden.


Region | Nachricht vom 25.02.2012

Weltgebetstag der Frauen im Zeichen der Gerechtigkeit

Der Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März gehört zu den großen ökumenischen christlichen Bewegungen weltweit. Am Freitag gibt es dazu im gesamten Kreis Altenkirchen Veranstaltungen. Malaysia ist in diesem Jahr Schwerpunktland, das Thema: "Steht auf für Gerechtigkeit". Gerade Christen sind verpflichtet, gegen Ungerechtigkeiten die Stimme zu erheben und aufzustehen.


Region | Nachricht vom 25.02.2012

PHK Jochen Schuh ist neuer Bezirksbeamter in Wissen

Polizeihauptkommissar Jochen Schuh freut sich auf die neuen Herausforderungen als Bezriksbeamter der Polizeiwache Wissen. Sein Dienstgebiet umfasst die VG Wissen und die Ortsgemeinden Bitzen und Forst in der VG Hamm. Bis vor kurzem wurde diese Arbeit von zwei Bezirksbeamten geleistet. Sparmaßnahmen führten zur Stellenreduzierung.


Region | Nachricht vom 24.02.2012

Festnahmen nach Einbruchserie

Wie die Kripo Betzdorf mitteilte, konnten zwei junge Männer festgenommen werden, die für eine Einbruchserie in Betzdorf verantwortlich sind. Fast 30 Straftaten gehen auf das Konto der beiden 17-Jährigen aus der VG Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2012

Datenschutz in Unternehmen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Kreises lädt zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 1. März ein. Das Thema: "Der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen". Angesprochen sind alle Unternehmen, die Teilnahme ist kostenlos.


Kultur | Nachricht vom 24.02.2012

20 Jahre "De Pänz" und "De Pänz & Friends"

An einem Tag wollen Peter Henrichs und „"De Pänz & Friends" nicht nur das 5. Benefizkonzert mit drei Bands in Wallmenroth präsentieren, sondern auch gleichzeitig das 20-jährige Bestehen der Wallmenrother Band „De Pänz“ feiern. Wie auch beim letzten Open Air ist der Erlös für die Kinderkrebshilfe in Gieleroth gedacht. Jazz, Oldies, Rock und Pop erwarten die Gäste am 21. Juli.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Aus dem Polizeibericht Wissen

Neben der Zugwegsicherung hatten die Beamten der Polizeiwache Wissen einige Einsätze zu bearbeiten. Pkw-Aufbrüche, Körperverletzungsdelikte, Verkehrsunfälle und auch Kurioses. In einigen Fällen sucht die Polizeiwache Hinweise.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Wissen nahm Abschied vom Fastowend

Für Prinz Uwe I. und die KG Wissen ging mit dem Aschermittwoch eine tolle Karnevalsession zu Ende. Der Trauerzug brachte den "Wesser Fastowend" zur Siegbrücke, wo er brennend in die eiskalten Fluten gestürzt wurde, um am 11.11. frisch und fröhlich wieder aufzutauchen.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Mehr Geld für die Gemeinden im Land

Jetzt muss Mainz den Kommunen im Land mehr Geld geben. MdB Erwin Rüddel wertet den Entscheid des Verfassungsgerichtshofes in Koblenz als großen Erfolg. Der Kreis Neuwied hatte gegen das Land geklagt, weitere Landkreise, darunter auch der Kreis Altenkirchen, hatten sich der Klage angeschlossen.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Ferienbetreuung für Grundschüler

Für berufstätige Eltern und Alleinerziehende von Schulkindern sind die Ferien oftmals ein großes Problem, da es deutlich mehr Ferientage wie Urlaubstage gibt. Die VG Betzdorf bietet auch in diesem Jahr die Betreuung der Grundschüler an den Werktagen an. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Globalisierung und fairer Handel im Fokus

Eine Ausstellung zum Thema "Globalisierung" hatten die Fachklassen "Erzieher" an der BBS Wissen vorbereitet und banden ihre Besucher aktiv in das Thema ein. Eine gelungene Präsentation, zumal wenig Zeit für die Vorbereitung vorhanden war.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Sterne des Sports: Montabaurer Konzept überzeugte

Die Westerwald Bank und die Sportkreise Altenkirchen und Westerwald zeichneten die regionalen Sieger des Wettbewerbs "Sterne des Sports" aus: Der Regionalsieger 1. FFC Montabaur schaffte es bis zum Bundesfinale nach Berlin, die Plätze zwei und drei in der Region gingen an den TuS Hilgert und den TC Grün-Weiß Betzdorf.


Region | Nachricht vom 23.02.2012

"Leuphana Sommerakademie" für Jugendliche auch im AK-Land

Sommercamp statt Ferien – im Rahmen eines dreiwöchigen Intensivprogramms will die "Leuphana Sommerakademie 2012" auch im AK-Kreis Jugendliche unterstützen. Das von Arbeitsagentur, Landkreis, Kreissparkasse und Sparkassen-Stiftung finanzierte Leuphana-Projekt wurde in der Kreisverwaltung vorgestellt. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 23.02.2012

Betzdorfs Stadthalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Renorvierungsmaßnahmen an der Stadthalle Betzdorf sind abgeschlossen, am 2. März wird die Eröffnung gefeiert. Dazu gibt es einen Tag der offenen Tür, an dem die Bürgerschaft die Gelegenheit hat, die neue Stadthalle zu erkunden. Die Stadthalle wurde nach dem neuen Stand der Technik saniert, barrierefrei, sicher und der Akustik wurde Rechnung getragen. Rund 2,8 Millionen Euro wurden investiert.


Vereine | Nachricht vom 23.02.2012

Bahn-Sozialwerk sagte Danke

Die Stiftung Bahn Sozialwerk (BSW), Ortsstelle Altenkirchen blickte im Rahmen der Jahresversammlung auf die vielfältigen Tätigkeiten zurück. Allein 180 Beratungstermine wurden durchgeführt. Die Beratungsstelle im Bahnhof Altenkirchen bleibt auch weiterhin erhalten.


Region | Nachricht vom 22.02.2012

Wissen feierte grandiosen Umzug mit vielen tausend Gästen

Wissens Prinz Uwe I. erlebte auf der Höhepunkt seiner Regentschaft einen grandiosen Umzug, der von Tausenden bejubelt wurde. Die Stadt war zur gigantischen Partymeile mutiert, und die bunten Wagen und Fußgruppen sorgten für Begeisterung. Es regnete Kamelle bei herrlichem Feierwetter.


Region | Nachricht vom 22.02.2012

Föschbe wurde zum unbeugsamen Karnevalsdorf

Die Session ist fast zu Ende, da gab es in Niederfischbach noch einen besonderen karnevalistischen Leckerbissen: der Umzug mit Motivwagen und zahlreichen Fußgruppen begeisterte das närrische Volk. Da flüchtete man gerne unter den närrischen Rettungsschirm um zu feiern.


Region | Nachricht vom 22.02.2012

PKW-Brand rasch unter Kontrolle

Mitten in Gebhardshain geriet ein Fahrzeug in Brand, die Freiwillige Feuerwehr Steinbach war mit 15 Personen im Einsatz. Am Dienstagabend (21. 2.) konnte das Feuer schnell gelöscht werden, der Kreuzungsbereich musste wegen aufwändiger Reinigungsarbeiten rund zwei Stunden gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 22.02.2012

"Stegskopf" bietet einmalige Chance für die Region

Die rheinland-pfälzischen Naturschutzverbände haben einhellig das Unterschutzstellungsverfahren des Truppenübungsplatzes "Stegskopf" in der VG Daaden begrüßt. Nicht nur für die Menschen der Region könne das Areal ein einmaliges Gebiet der Erholung werden, auch für den Tourismus sei es eine einmalige Chance. Denn das Areal biete Lebensräume für Tiere und Pflanzen, die anderswo längst der Vergangenheit angehören.


Region | Nachricht vom 21.02.2012

Studienfahrt führte nach Rom

Eine Studienfahrt nach Rom unternahmen Schülerinnen, Schüler und Lehrer des Beruflichen Gymnasiums Wissen. Die einwöchige Studienfahrt hinterließ bleibende Eindrücke.


Vereine | Nachricht vom 21.02.2012

Heimat- und Verkehrsverein legte Programm fest

Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen legte sein Jahresprogramm fest. Die Mitgliederversammlung ist am 11. März, das neue Wanderprogramm wird vorgestellt. Die erste Sonntagswanderung am 25. März führt zur Wanderhütte "Malberg" am Westerwald-Steig.


Vereine | Nachricht vom 21.02.2012

Tigerente traf Vogel Strauß

Mit Prinz Carsten I. und Prinzessin Marita an der Spitze feierte die KG Burggraf 48 den Rosenmontagszug. Der närrische Umzug gehört zwar nicht zu den ganz Großen, aber die Stimmung und das Engagement der Narren aus der Region kann sich sehen lassen.


Kultur | Nachricht vom 21.02.2012

Konzert im Roten Haus gefiel

Ein Konzert mit dem "PS-Gitarrenduo" und der "Band "Tower of Electric Onions" sorgte für ein volles Rotes Haus in Seelbach. Den Gästen gefiel die Musik fernab der üblichen Karnevalstöne und getanzt wurde natürlich auch.


Kultur | Nachricht vom 21.02.2012

Friedrich Dönhoff liest auf Schloss Schönstein

Zum 10. Todestag von Marion Gräfin Dönhoff liest Friedrich Dönhoff aus dem neuen Buch "Zeichen Ihrer Zeit" auf Schloss Schönstein. Das neue Buch enthält die wichtigsten Artikel und Reportagen der prominenten Journalistin, die über Jahrzehnte mit ihren Veröffentlichungen die deutsche Politik und Gesellschaft prägte.


Region | Nachricht vom 20.02.2012

Tausende Besucher feierten farbenfrohen Karnevalszug

Der Altenkirchner Karnevalszug lockte am Sonntag tausende kostümierte Närrinnen und Narren in die Kreisstadt. Bei guter Stimmung erfreute sich die Menschenmasse der farbenfrohen Fußgruppen, den Motivwagen und über den Kamelleregen. Prinz Heiko I. strahlte mit der Sonne um die Wette.


Region | Nachricht vom 20.02.2012

"Blue Man Group" traf auf Affen

Die Narren in Katzwinkel und Elkhausen und den Dörfern drumherum erlebten am Sonntag mit dem Umzug ihren Höhepunkt. Da trafen "Löschzwerge" auf "Ritter Rost", Stewardessen auf Piraten und Affen auf die "Blue Man Group". Spaß pur, den viele Zuschauer genossen und anschließend kräftig feierten.


Region | Nachricht vom 20.02.2012

Lernpaten gesucht

Lernpaten werden dringend noch gebraucht, sie werden insbesondere an den Grundschulen eingesetzt. Eine neue Schulung für interessierte Frauen und Männer beginnt am Dienstag, 28. Februar im Mehrgenerationehaus Mittendrin in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 20.02.2012

Sambafieber bei der kfd Altenkirchen

"Samba kfd - St. Jakobus Olé" mit diesem fetzigen Motto startete die kfd Altenkirchen ihre Sitzung der guten Laune. Die bunte Mixtur des närrischen Frohsinns wurde mit dem Besuch des Prinzen und eines Männerballetts abgerundet.


Region | Nachricht vom 20.02.2012

Rosenmontag in Herdorf - "Nadda Jöhh!"

Morgens wurde das Herdorfer Rathaus in Beschlag genommen und mittags startete der Rosenmontagszug in Herdorf. Tausende genossen den wahrlich herrlich bunten Umzug und feierten den Rosenmontag mit viel Musik. Lokale Themen gab es ebenso wie der phantasievolle Ausflug nach Rio de Janeiro zum Karneval.


Vereine | Nachricht vom 20.02.2012

Katzwinkeler Dreigestirn feierte Premiere

Die 20. Karnevalssitzung der Ortsvereine in der rappelvollen Glück-Auf-Halle mit dem Dreigestirn sorgte für Begeisterung und eine supergute Stimmung. Das bunt gemixte Programm gefiel dem Publikum, die heimischen Kräfte sorgten für Furore, natürlich auch die Kräfte aus dem rheinischen Karneval.


Vereine | Nachricht vom 20.02.2012

Die 10. "Schlucksitzung" beim SV Wissen

Die Fastowendsfeier im Wissener Schützenhaus führte nicht nur Prinz Uwe I. ins vollbesetzte Schützenhaus, hier genossen zahlreiche Gäste den Samstagabend und die beliebte "Schlucksitzung".


Region | Nachricht vom 19.02.2012

19-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Elkenroth wurde am Samstag, (18. 2.) eine 19-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Die Unfallverursacherin, die zu schnell unterwegs war, wurde leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


Region | Nachricht vom 19.02.2012

Veilchendienstag: Innenstadt gesperrt

"Ja, wenn dat Trömmelche geht" - am Veichendienstag, 21. Februar ist der Höhepunkt des Wesser Fastowends und Tausende werden erwartet. Die Innenstadt ist ab 13 Uhr komplett gesperrt. Etwa 70 Programmpunkte hat der diesjährige Zug, der um 14.11 Uhr startet. Umleitungen für den Durchgangsverkehr sind eingerichtet.


Region | Nachricht vom 19.02.2012

PI Betzdorf: Wochenende bot alle Facetten

Unfälle, Unfallflucht, Trickdiebstahl, Wohnhausbrand, Tankbetrug, die ganze Palette der Einsätze spiegelt sich im Bericht der PI Betzdorf von Freitagabend bis Sonntagmorgen. In einigen Fällen sucht die Polizei Hinweise.


Region | Nachricht vom 19.02.2012

Ein Feuerwerk der guten Laune auf dem "Berg"

Bei der rot-weißen Partynacht in Bitzen flogen beim Auftritt von Schlagerstars neben Blumen auch BH’s und Slips auf die Bühne. Auf den Wellen des Frohsinns schwamm der "Berg" bei der traditionellen rot-weißen Partynacht des TuS Germania Bitzen. Im St.-Andreas-Haus brannte ein Feuerwerk der guten Laune ab, bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, getanzt und geschunkelt.


Region | Nachricht vom 19.02.2012

Gewinnsparen: Almersbacher im Losglück

Einen nagelneuen Audi A1 nennen Doris und Erich Schäfer ihr Eigen. Fortuna meinte es gut mit den Almersbachern, denn sie gewannen den Wagen beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken. Die Westerwald Bank übergab jetzt die Fahrzeugpapiere.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2012

Malberg genoss den Umzug mit Prinz Martin III. an der Spitze

Prinz Martin III. von der KG Rot-Weiß Malberg genoss den Höhepunkt seiner närrischen Regentschaft in vollen Zügen. Der Umzug am Samstagnachmittag bei Schmuddelwetter konnte der guten Laune keinen Abbruch tun, weder bei den Zugteilnehmern noch bei den Zuschauern. Bunt und fröhlich kam der Zug daher.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2012

Närrischer Nachwuchs feierte prächtig

Der karnevalistische Nachwuchs in der Ortsgemeinde Katzwinkel zeigte mit dem Kinderprinzenpaar an der Soitze, dass das närrische Brauchtum würdige Nachfolger findet und bereits gefunden hat. Mit viel Engagement zeigte die kleinen Akteuere, was sie schon alles drauf haben.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2012

Am Druidenstein hieß es: "Let’s rock!"

Der Herkersdorfer-Carnevals-Club (HCC) lud zur Großen Prunksitzung und begeisterte Närrinnen und Narren wurden mit einem abwechslungsreichen und spektakulären Programm unterhalten. Abordnungen schickten auch die befreundeten Vereine KG Morsbach und KG Herdorf in die Druidenhalle. Prinz Joachim I. und Prinzessin Nicole II. feierten mit den närrischen Untertanen.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2012

DJK Herdorf wählte Prinzessin

Brigitte Latsch ist neue Prinzessin der DJK Herdorf. Die traditionelle Wahl der Tollität für die zukünftige Session in Herdorf zeigt eine deutliche Mehrheit, und das Motto "Apres-Ski" war schnell gefunden. Die neue Regentin wurde herzlich begrüßt.


Region | Nachricht vom 18.02.2012

Projekt "Praxistag" zeigte ein positive Bilanz

Für die Neuntklässler der Marion-Dönhoff-Realschule plus war es ein besonderer Tag. Sie zogen zum Projekt "Praxistag" eine Halbzeitbilanz in Form einer besonderen Präsentation. Dazu eingeladen waren Vertreter der Firmen, der Politik und die Eltern. Eine gelungene Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 18.02.2012

Land fördert Revitalisierung des Lampertz-Geländes

200.000 Euro Fördermittel für die Revitalisierung des ehemaligen Lampertz-Geländes in Wallmenroth hat das Land Rheinland-Pfalz der VG Betzdorf zugesagt. Dies teilte MdL Thorsten Wehner mit.


Region | Nachricht vom 18.02.2012

Wiesenbotschafter in der Region gesucht

Der BUND Rheinland-Pfalz sucht für ein besonderes Projekt "Wiesenbotschafter". Die Auftaktveranstaltung dazu findet im Forstlichen Bildungszentrum Hachenburg am Freitag, 2. März, statt. Noch ist der Sommer weit entfernt, aber die besonderen Blumen- und Schmetterlingswiesen in Westerwald sind eine Betrachtung wert.


Region | Nachricht vom 18.02.2012

Horhausen: Unfall mit drei Schwerverletzten

Horhausen. Am Freitag (17. 2.) ereignete sich gegen 20.19 Uhr auf der L 270 in Höhe des Industrieparks Horhausen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw besetzt mit drei jungen Männern aus der Verbandsgemeinde Flammersfeld war aus Richtung Hümmerich kommend in Richtung B 256 fahrend ausgangs einer scharfen Linkskurve - vermutlich auf Grund einer den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit - nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.


Kultur | Nachricht vom 18.02.2012

Literatur-Workshops mit Autor Stefan Gemmel

Lesung und Workshops mit Jugendbuchautor Stefan Gemmel am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium gab es gleich für drei Tage. Eine spannende Veranstaltung für die Jugendlichen, die nicht nur der Lesung lauschen durften, sondern auch viel über die Entstehung eines Buches erfuhren. Es gab Anregungen für ein eigenes Buch unter dem Thema: "Freundschaft - schwarz auf weiß". Der Dank der Schulleitung galt den Sponsoren der Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 17.02.2012

In zwei Wellen wurde das Hammer Rathaus gestürmt

Märchenhaft schnell verlief die Entmachtung des Hammer Rathauschefs Rainer Buttstedt. Die Frauen hatten ganze Arbeit geleistet, dann kam die zweite Welle der Eroberung mit den "Fidelen Jongen" aus Pracht. Sie fanden das Rathaus in bester Stimmung vor und dem Feiern stand nichts mehr im Wege.


Region | Nachricht vom 17.02.2012

Dank für treue Dienste an Jubilare

Hannelore Senn, Bernd Höfer und Paul-Georg Halft feierten ihr Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Hamm. Insgesamt kamen so 90 Dienstjahre zusammen. In einer Feierstunde wurden die Jubilare geehrt, es gab den Dank und die Anerkennung der Verwaltung.


Region | Nachricht vom 17.02.2012

Michael Ogloblinski holte die Goldmedaille

Bei Europas größtem Taekwondo-Kinderturnier holte der neunjährige Michael Ogloblinski die Goldmedaille nach Altenkirchen. Stolz sind die Trainer und der Olympic-Sportclub Altenkirchen auf den jungen Nachwuchssportler.


Region | Nachricht vom 17.02.2012

Tibet: Hinsehen und handeln

Am 20. Februar beginnt das tibetische Neujahrsfest Losar, ein ausgesprochenens Familienfest. MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Tibet-Gesprächskreis fordert zum Hinschauen auf und wenn es geht, um Unterstützung für tibetische Volk. Solidarität mit dem geknechteten Volk sei ein Weg, um Hoffnung zu geben. Dazu gibt es die modernen Medien.


Vereine | Nachricht vom 17.02.2012

Konrad Schwan bleibt Vorsitzender

Der Heimatverein des Landkreises Altenkirchen hatte zur Mitgliederversammlung geladen. Vorstandswahlen standen unter anderem auf dem Programm. Vorsitzender bleibt Konrad Schwan, einige Ämter wurden neu besetzt. Das neue Heimatjahrbuch des Landkreises ist in Arbeit.


Kultur | Nachricht vom 17.02.2012

Theatergemeinde präsentiert "Das Haus am See"

Einen besonderen Theatergenuss präsentiert die VHS Teatergemeinde Betzdorf mit der Aufführung des berühmten Schauspiels "Das Haus am See" von Ernest Thompson. Volker Brandt und Viktoria Brams stehen auf der Bühne der Stadthalle der Betzdorf am Dienstag, 28. Februar, ab 20 Uhr.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

EU streicht Fördermittel für Flüchtlingsarbeit

Kirsten Liebmann vom Fachdienst für Flüchtlinge und Migranten im Diakonischen Werk des Kirchenkreises Altenkirchen erfuhr auf einer Fachtagung in Mainz, dass die Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen vom Europäischen Flüchtlingsfonds nicht mehr gefördert wird. Das bedeutet für hilfesuchende Menschen in drei Landkreisen weite Wege und für die Mitarbeiter vor Ort den Arbeitsplatzverlust.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

DRK ehrte Übungsleiterinnen

Langjährige Übungsleiterinnen erhielten den Dank des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen für ihren Einsatz, der über viele Jahre die Kurse und Bewegungsprogramme in den unterscheidlichen Ortsvereinen durchführen.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

Ein neuer Tisch für die Kindertagesstätte

Jetzt hat das Tische schleppen ein Ende, es gibt mehr Platz für das gemeinsame Mittagessen in der Kindertagesstätte "Die Phantastischen Vier" in Fürthen. Die Idee der Kinder setzte die Schreinerei Schumacher aus Hilgenroth blitzschnell um.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

Eine der ältesten Tonaufnahmen stammt aus dem AK-Land

Nicht nur Bismarcks Stimme wurde verewigt, sondern auch Westerwälder Grüße nach Chicago. Wie unlängst bundesweit in der Presse berichtet wurde, ist eine Tonaufnahme mit der Stimme des deutschen Reichskanzlers Bismarck wiederentdeckt worden. Weniger bekannt sein dürfte hingegen, dass sich unter den lange verschollenen Tondokumenten auch eine Aufnahme aus dem Kreisgebiet befand, wie das Kreisarchiv Altenkirchen nun in Erfahrung bringen konnte. Diese Sprachaufzeichnung zählt zu den frühesten in Deutschland überhaupt.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

Rasanter Auftakt in den Straßenkarneval

In den Rathäusern, Verwaltungen, Banken und vielen weiteren Einrichtungen übernahmen an Weiberfastnacht die Frauen das Regiment. Natürlich auch in Herdorf, wo sich eine Delegation in die karnevalistische Diaspora Daaden gewagt hatte. Das Hahnengel-Double kam in Herdorf gut an - auf die Reaktion aus Daaden wird noch gewartet.


Region | Nachricht vom 16.02.2012

Wikinger-Chef gab Schlüsselgewalt an Prinz Uwe I.

Die Macht in Wissen im 156. Jahr der KG Wissen übernahm Prinz Uwe I. mit Schwung und da konnte auch das Schmuddelwetter nichts dran ändern. Bestens vorbereitet war die Rathausstürmung von den närrischen Frauen, die ihren Chef kurzerhand ins Zeitalter der Wikinger verbrachten. Als König Halvar musste Bürgermeister Michael Wagener allerdings so einige Dinge lösen - mit Unterstützung der Beigeordneten.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2012

"Prinzenmobil" für Tollität Uwe I.

Für die heiße Phase des Karnevals, wo die Termine dicht auf dicht folgen, sorgte Frank Stöver und seine Firma jetzt für die passende Mobiltät von Prinz Uwe I.. Das Prinzenmobil wurd dankbar angenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.02.2012

Gemeinsame Lehrstellenbörse der IHKs geht online

Lehrstellen bleiben zunehmend „Leerstellen“: Immer häufiger können Unternehmen in Deutschland Ausbildungsplätze nicht besetzen. Die neue, bundesweite Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern soll jetzt helfen, das zu ändern.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2012

Altenkirchener Karnevalsumzug startet 14.11 Uhr

Am Sonntag startet der "Alekärjer Umzug" und das Zugprogramm kann sich sehen lassen. Insgesamt 53 Programmpunkte werden mit viel Musik den närrischen Zug durch die Kreisstadt bilden. Die Sicherheit der Teilnehmer und Zuschauer ist Thema Nr. 1, so die KG Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 16.02.2012

Bogenschützen haben ein neues "Zuhause"

Der alte Sportplatz in Mammelzen wird neuer Trainingsplatz der Altenkirchener Bogenschützen. Es gab viel Lob für die Verhandlungen mit den Waldinteressenten und der Ortsgemeinde. Jetzt können die Baumaßnahmen kurzfristig beginnen.


Region | Nachricht vom 15.02.2012

Kapitän Michael Lieber stach mit dem närrischen Adel in See

"Ahoi, wir stechen in See" – so das Motto des diesjährigen närrischen Empfangs des Landrates Michael Lieber. Zahlreiche Abordnungen mitsamt ihrer Tollitäten fanden sich dazu in der in ein Schiff verwandelten Kreisverwaltung in Altenkirchen ein. Tanz- und Musikdarbietungen ernteten großen Beifall.


Region | Nachricht vom 15.02.2012

Förderverein wurde Stiftung

Förderverein wird zur "Stiftung Kriminalprävention Rheinland-Pfalz". Die finanzielle Rücklage des einstigen Fördervereins bildet das Stiftungskapital. Die Präventionsarbeit soll weitergehen, es werden noch Zustifterinnen und Zustifter gesucht.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2012

Kammerchor wählte neue Vorsitzende

Eine positive Bilanz zog im Rahmen der Jahresversammlung der Kammerchor "Gehardshainer Land". Ein neuer Vorstand wurde gewählt, Vorsitzende ist jetzt Gerda Drechsler.


Vereine | Nachricht vom 15.02.2012

Landesmeisterschaften Lateinamerikanische Tänze

Heiße Hüftschwünge bei arktischen Temperaturen

Neuwied. Draußen herrschten arktische Frostgrade, aber im Inneren des Clubhauses des TSC Neuwied e.V. fühlte man sich sofort in tropische Gefilde versetzt. Viel Schweiß floss bei den Tanzpaaren der Hauptgruppe, die die rheinland-pfälzische Landesmeisterschaft der Amateure in den Lateinamerikanischen Tänzen austrugen.


Kultur | Nachricht vom 15.02.2012

Gospelchor "Haste Töne" startet mit neuem Programm

"Good message" lautet der Titel des neuen Programms des Gospelchores "Haste Töne" aus Betzdorf-Bruche. Premiere ist in der Betzdorfer Stadthalle am Freitag, 20. April, der Kartenverkauf läuft. Anschließend geht es auf Deutschlandtournee.


Region | Nachricht vom 14.02.2012

Endspurt für „jugend creativ“

Die Westerwald Bank sucht Kreativarbeiten zum Thema „Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet!“. Im Rahmen des internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" können Schüler aller Klassenstufen noch bis zum 23. Februar ihre Arbeiten - Bilder, Collagen, Kurzfilme - einreichen. Die Wettbewerbsunterlagen sind bei den Geschäftsstellen der Westerwald Bank erhältlich.


Region | Nachricht vom 14.02.2012

Achtung: Ohne Führerschein ist das ganze Jahr Aschermittwoch

Die Polizeiinspektion Betzdorf und die angeschlossene Polizeiwache Wissen appellieren an die feierfreudigen Narren in der Region: Hände weg vom Fahrzeug, wenn Alkohol getrunken wurde. Statt eben mal noch nach Hause fahren besser jemand fahren lassen, der nichts getrunken hat.


Werbung