Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35637 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Enquetekommission "Kommunale Finanzen" beschlossen

Dörfer und Städte leiden seit Jahrzehnten unter chronischem Geldmangel. Die Pro-Kopf-Verschuldung in Rheinland-Pfalz stieg auf 2.682 Euro. Nun soll eine Enquetekommission "Kommunale Finanzen" eingerichtet werden, die sich mit der Zukunft der Städte und Gemeinde beschäftigt und Lösungen finden soll.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

9. Familien-Sternwanderung führt nach Krunkel

Fünf Vereine aus dem Kirchspiel Horhausen starten am Samstag, 22. Oktober, zur 9. Familien-Sternwanderung. Dieses Mal geht es nach Krunkel in die Hütte. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Lions Hilfswerk Westerwald stellte 7. Adventskalender vor

Einen Adventskalender zum 7. Mal gibt das Lions Hilfswerk Westerwald heraus. Es ist zwar noch Zeit bis zum 1. Advent, doch zum Barbara-Fest in Betzdorf startet der Verkauf. Die beiden Lions Clubs Bad Marienberg und Westerwald bilden zusammen das Hilfswerk, das den Kalender herausgibt und mit dem Erlös werden Kinder- und Jugendprojekte im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen unterstützt.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Yoga-Intensiv-Tag beim DRK kam gut an

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hat zum zweiten Mal einen Yoga-Intensiv-Tag veranstaltet, der sich bei den Teilnehmern großer Beliebtheit erfreute. Die klassischen Yogaübungen mit Atmungs- und Entspannungstechniken standen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Geführte Wanderungen für Pilzsammler

Die vom Heimat- und Verkehrsverein Horhausen für Sonntag, 9. Oktober, geplante Pilzwanderung mit dem Pilzsachverständigen Edmund Plag aus Roßbach ist ausgebucht. Daher werden nun zwei weitere geführte Pilzwanderungen angeboten.


Region | Nachricht vom 29.09.2011

Sozialdemokraten besuchten Michelbacher Mühle

Der SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner besuchte gemeinsam mit Altenkirchens Verbandsbürgermeister Heijo Höfer und Mitgliedern des örtlichen SPD-Ortsvereins die Michelbacher Mühle. Die Mühle, mit der 20.000 Tonnen vermahlenes Getreide pro Jahr hergestellt werden, wird heute in der vierten Generation von der Familie Hassel betrieben.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Grundsteinlegung an der Realschule plus in Wissen

Die Marion-Dönhoff-Realschule plus wächst schnell, zur symbolischen Grundsteinlegung trafen sich Vertreter des Kreises, der Kommune, der Schule, der Schulaufsicht und der bauausführenden Firmen. Der Anbau für rund 3,160 Millionen Euro soll im kommenden Schuljahr fertig sein.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Aktionen zum Weltkindertag in Betzdorf

Die Klasse 2b der Christophorus-Grundschule unterstütze die Aktion des Weltladens gegen Kinderslaverei zum Weltkindertag auf dem Betzdorfer Wochenmarkt. "Die Entscheidung über Kindersklaverei fällt mit dem Einkauf", so Hermann Reeh vom Weltladen. Eine Ausstellung zum Thema ist bis zum 10. Oktober im Regionalbüro von MdL Anna Neuhof in Betzdorf zu sehen.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Löschzug Oberlahr übte Atemschutzeinsatz

Vier neue Atemschutzgeräte erhielt der Löschzug Oberlahr der Freiwilligen Feuerwehr. Der Einsatz mit Atemschutzgeräten wurde intensiv geübt, es gibt heute kaum noch Einsatz für die Wehrleute, wo aufgrund schädlicher Rauchgase auf den Selbstschutz verzichtet werden kann.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Workshop: "futureING" - Zukunft als Ingenieur

Die Brancheninitiative Metall der Wirtschaftsförderung des Kreises und die Uni Siegen laden alle angehenden Abiturienten zu einem Workshop ein, der sich mit dem Thema Maschinenbaustudium beschäftigt. Gastgeber ist die Firma Rexnord Kette in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

Tierschutz fängt vor der eigenen Haustür an

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag. Der Tierschutzverein Altenkirchen nimmt dies zum Anlass, auf den sorgsamen Umgang mit Tieren hinzuweisen und ganz speziell auf das Katzenelend in der Region aufmerksam zu machen. Tierschutz ist im Kreis auf ehrenamtlicher Basis durch den Verein möglich und ein Tierheim hat der Landkreis Altenkirchen nicht.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

DLRG Hamm erhielt neue Einsatzfahrzeuge

Ein neues Schlauchboot und ein neues Transportfahrzeug erhielt die Ortsgruppe Hamm der DLRG. Dies wurde mit Hilfe von Sponsoren möglich. Im Rahmen des Familientages der DLRG wurden die Fahrzeuge gebührend "getauft" und offiziell in Dienst genommen.


Region | Nachricht vom 28.09.2011

CDU-Frauen-Union auf den Spuren Adenauers

Rhöndorf war das Ziel des Ausfluges der CDU-Frauen-Union Betzdorf. Die Frauengruppe wandelte auf den Spuren des 1. Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Konrad Adenauer. Man besichtigte Haus und Garten, heute als Stiftung der Öffentlichkeit zugänglich.


Kultur | Nachricht vom 28.09.2011

Der "Betzdorf-Krimi" ist schon gedruckt

"Tod im Lokschuppen" heißt der Krimi des Kausener Autor Micha Krämer. Der "Betzdorf-Krimi" ist gedruckt, kommt aber erst am 4. November, zum Auftakt des Krimifestivals in den Handel. Vorbestellungen sind möglich.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

CDU-Senioren besuchten die "Bertha"

Sich umfassend zur Veränderungen in der Schullandschaft informieren ließen sich Mitglieder der CDU-Senioren-Union im Oberkreis an der Betha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf. Rektorin Doris John empfing die Gäste.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Wissener FDP unterstützt Wagener

Ein klares Bekenntnis zur Arbeit des VG-Bürgermisters Michael Wagener gab der FDP-Ortsverband in seiner Mitgliederversammlung. Der Vorstand wurde im Amt bestätigt, Constanze Neibach wurde als Vorsitzende wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Reservisten unterstützten DRK bei Kleidersammlung

Bei der kreisweiten Herbst-Altkleidersammlung des DRK unterstützten die Reservistenkameradschaften Wisserland und der RK Ortsverband Brachbach/Kirchen/Mudersbach den DRK Ortsverband Mudersbach beim Einsammeln der Säcke. Der gemeinsame Abschluss fand in Wehbach statt.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

SPD-Kreisverband feierte 90-jähriges Bestehen

Die Sozialdemokraten im Landkreis feierten ihr 90-jähriges Bestehen im Rahmen des Herbstempfangs im Kulturhaus Hamm. Der Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, war zu Gast und im Vortrag ging er auf die bewegte Geschichte der Sozialdemokratie ein. Der Herbstempfang war auch der Rahmen für zahlreiche Ehrungen, so wurde Eda Jahns aus Wissen mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 27.09.2011

Realschule Altenkirchen erhielt den Pokal

Die erfolgreichste Schulmannschaft beim Kreisjugendsportfest stellte die Realschule Altenkirchen. Dafür gab es jetzt den Pokal, den Sportkreisvorsitzender Dr. Michael Weber im Rahmen der Ehrung überreichte.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.09.2011

Erstes Zentrum für Stosswellentherapie

Heilpraktiker Michael Kohl in Wissen freut sich: Die Zertifizierung ist erfolgt und an der Praxis für Naturheilkunde ist jetzt auch das Schild angebracht. Das erste Zentrum für Stosswellentherapie im nördlichen Rheinland-Pfalz wurde jetzt öffentlich vorgestellt.


Region | Nachricht vom 26.09.2011

Erntedank in Friesenhagen mit prächtigem Umzug

Es gibt kaum ein Erntedankfest mit Umzug im Landkreis, das so viele Gäste aus nah und fern anzieht. Friesenhagen zeigte auch in diesem Jahr eine wunderschönen Erntedankzug, der mit Motivwagen, Fußgruppen und Musik das Thema Ernte in vielfältiger Weise interpretierte.


Region | Nachricht vom 26.09.2011

Preisverleihung an der Bertha-von-Suttner-Realschule plus

Beim Kreisheimattag war die Bertha-von Suttner-Realschule plus Betzdorf mit einem Stand vertreten. Unter anderem gab es einen Luftballonwettbewerb, eine Europaquiz, und ein Literaturquiz. Jetzt wurden die Preise an die Gewinner vergeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2011

"Kunst im Schloss" am 2. und 3. Oktober

An den grandiosen Erfolg der ersten Kunsthandwerkerausstelleung auf Schloss Friedewald will die zweite Ausstellung "Kunst im Schloss". Mit rund 50 Ausstellern aus der gesamten Republik gibt es ein breites Spektrum der edlen kunsthandwerklich gefertigten Arbeiten aus allen nur erdenlichen Materialien.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.09.2011

TMD Fricition an japanische Holding verkauft

Die Übernahme der TMD Friction Group durch die japanische Nisshinbo Holdings wurde heute bekannt gegeben. Damit entsteht laut Pressemitteilung der weltweiter größte Hersteller von Bremsbelägen für die Automobilindustrie.


Kultur | Nachricht vom 26.09.2011

Farbspiele des Regenbogens in der Westerwald Bank

Die Kunst-AG der Gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit gGmbH (GfB) stellt in der Westerwald Bank in Hachenburg aus, und das bereits zum zweiten Mal. Zehn Künstlerinnen und Künstler präsentieren bis zum 14. Oktober ihre farbenprächtigen Arbeiten.


Kultur | Nachricht vom 26.09.2011

Jan Plewka zelebrierte die Musik Rio Reisers

Unvergessen sind die Lieder von Rio Reiser. Seit 2005 singt Jan Plewka die unsterblichen Lieder, die heute aktueller denn je sind. In der Stadthalle Altenkirchen sorgte das Konzert für stehende Ovationen und ein begeistertes Publikum. Jan Plewka gab sich publikumsnah und lud zum feiern ein.


Region | Nachricht vom 25.09.2011

Jugendliche gingen auf Betriebserkundung

Die im Jahr 2007 geschlossene Schulpatenschaft der Firma Kleusberg mit der damaligen Hauptschule ging auf die Marion-Dönhoff-Realschule plus über. So gab es den Betriebserkundungstag mit Schülerinnen und Schülern an zwei Terminen, da die Zahl nun doppelt so hoch war.


Region | Nachricht vom 25.09.2011

Jahrmarktserlös für Kinderkrankenhaus in Sierra Leone

Es gibt in Sierra Leone, einem der ärmsten Länder dieser Erde ein Kinderkrankenhaus. Dort gibt es aber noch keine Intensivstation, es fehlt an den wichtigen Ausrüstungen, um Leben zu retten. Die Organisation "Cap Anamur-Deutsche Notärzte" betreut die Kinderklinik seit 2009. Der Jahrmarkt 2011 will helfen, das Projekt "Baby-Care-Unit" zu ermöglichen, damit Kinderleben gerettet werden können. (Aktualisiert)


Kultur | Nachricht vom 25.09.2011

Peter Autschbach jazzt im Kulturwerk Wissen

Am Freitag, 30. September, gibt es einen spannenden Jazz-Themenabend im Kulturwerk Wissen. Mit dabei der Siegener Gitarrist Peter Autschbach und seine Band "Terminal A" sowie die Formation "Kinski" und "4Gum". Das Publikum wird international bekannte Bands erleben, die eine Besondere Atmosphäre ins Kulturwerk bringen.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Projekt "Schuh trifft Schiene" vorgestellt

Zusammen mit der Kreisverwaltung und der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz wurde das Projekt "Schuh trifft Schiene" entwickelt. Es soll die Wanderer ansprechen, die mit dem Zug oder Bus ihre Wandertouren erreichen wollen. Eine Broschüre wurde erstellt, die über die Strecken entlang der Sieg, im Einzugsbereich der Hellertal- und der Daadetalbahn informiert.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Wer kann Hinweise zur Geldkassette geben?

An der B 62 in der Nähe von Wallmenroth wurde eine rote Geldkassette am 17. September gefunden. Die Kripo Betzdorf sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Kreiskrankenhaus Waldbröl baut Gefäßzentrum aus

Mit dem neuen Chefarzt Dr. Spiridon Botsios bekommt die Gefäßchirurgie am Waldbröler Krankhaus einen neuen Spezialisten, der das bereits bestehende interdisziplinäre Gefäßzentrum in ein überregionales Exzellenz-Zentrum ausbauen will. Dies ist auch für Patienten aus dem Landkreis Altenkirchen interessant.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Fahndung: Polizei sucht nach zwei Serientätern

Bei der Anlieferung von Backwaren wurden im August und September die Lieferfahrzeuge vor drei Geschäften in Dillenburg, Neunkirchen und Freudenberg beraubt. Der Tathergang war dabei jeweils so ähnlich, dass die Polizei nach bisherigen Ermittlungen von zwei Serientätern ausgeht, die organisiert vorgehen. Daher bittet die Polizei nun die Bevölkerung auch in den Landkreisen Westerwald und Altenkirchen um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Für Bewerbertraining jetzt anmelden

In einem Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch kommt es auf den ersten Eindruck an. Für Schülerinnen und Schüler, die demnächst die Schule verlassen bietet die Verbandsgemeinde Flammersfeld und die Westerwald Bank ein Bewerbertraining an


Region | Nachricht vom 24.09.2011

NABU RLP ruft zur Meldung toter Amseln auf

Breitet sich das Amselsterben weter aus? Um diese Frage beantworten zu können, ruft der Nabu-Rheinland-Pfalz zur Meldung toter Amseln die Naturfreunde auf. Im Umgang mit toten Singvögeln empfiehlt der NABU Umsicht und das Tragen von Einmalhandschuhen. Bundesweit wird zur Beobachtung des aktuellen Amselschwundes aufgerufen.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Betzdorfer "City-Kids" sagten Danke

Für die Sparkasse Betzdorf gab es am Weltkindertag ein Geschenk der "City-Kids" Betzdorf. Das Bild aus vielen hundert Smilies gefertigt mit dem Sparkassen-Logo in der Mitte nahm Sparkassendirektor Horst Knautz in Empfang.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Antrittsbesuch von Bürgermeister Andrezj Kasiura in Wissen

Hoher Besuch kam am vergangenen Wochenende aus der polnischen Partnerstadt an die Sieg. Der neu gewählte Bürgermeister von Krapkowice, Andrezj Kasiura, kam zum Kurzbesuch und hatte sogleich ein volles Programm. Mit ins Geschehen gehörte auch die Eintragung ins Gästebuch der Stadt Wissen. Im Rahmen des Bayerischen Abends im Kulturwerk wurde dies vollzogen und man genoss das Fest und das Kennenlernen.


Region | Nachricht vom 24.09.2011

Zum Herbst Drachen bauen - Es macht viel Spaß

Der beginnende Herbst ist die beste Zeit, um Drachen zu bauen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen lädt mit den Kooperationspartnern im Landkreis Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren an den unterschiedlichen Orten zur Drachenbau-Werkstatt ein.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Ruth Schnell ist seit 40 Jahren Schulsekretärin

Vor 40 Jahren trat Ruth Schnell ihren Dienst als Schulsekretärin in der Westerwaldschule in Gebhardshain an. Anlass für eine Ehrung der allseits beliebten Schulsekretärin, die zum Jahresende aus dem aktiven Dienst ausscheidet.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Matthias Reuber neuer Vorsitzender der JU Wissen

Die Mitgliederversammlung der Jungen Union Wissen wählte Matthias Reuber zum neuen Vorsitzenden. Er löst Christian Krämer ab, der sechs Jahre lang als Vorsitzender der JU tätig war. Im Rückblick stand die Situation um den Notarztstandort Wissen und die Einführung des Jugendtaxis in der Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Neueinstellungen bei Nimak zeigt positiven Trend

Die Nimak-Werke in Wissen und Nisterberg haben 17 neue Mitarbeiter eingestellt, und vier Auszubildende. Eine langfristig gute Auftragslage vermeldet das Unternehmen, das derzeit noch weitere Arbeitskräfte sucht.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Junge "Zahnputz-Stars" im Kreis ausgezeichnet

Im kreisweiten Schulwettbewerb "Zahnputz-Stars" hatten die Grundschulklassen aus Friedewald, Niederfischbach und Daaden die meisten Rückmeldungen. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege für den Kreis Altenkirchen übergab jetzt die Preise an die jeweiligen Gewinnerklassen.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

CDU-Antrag: Energiekonzept für Wissen

Die CDU im Stadtrat von Wissen will die Frage der zukünftigen Energieversorgung umfassend in den städtischen Gremien diskutieren. Ein Energiekonzept, das auch den Möglichkeiten und Erfahrungen der Stadtwerke Wissen GmbH Rechnung trägt, soll erarbeitet werden - auch mit Blick auf den künftigen gemeinsamen Betrieb der Stromnetze mit dem Unternehmen E.ON.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

Zur Verkehrsfreigabe gab es ein Brückenfest in Etzbach

Damit hatten weder Landrat Michael Lieber noch der Leiter des LBM Diez, Ulrich Neuroth gerechnet. Zur Verkehrsfreigabe der neuen Siegbrücke zwischen Etzbach und Fürthen gab es ein zünftiges Brückenfest. Mit der Einwohnerschaft aus den Orten, die durch die einjährige Bauzeit ziemliche Umleitungen in Kauf nehmen mussten, wurde das 2,15 Millionen teure Bauwerk eingeweiht. Die K 60 ist jetzt wieder ungehindert passierbar.


Region | Nachricht vom 23.09.2011

WWV zeigte bei Sterntreffen wieder Einigkeit

Nach den jüngsten Querelen hat der Westerwald-Verein beim traditionellen Sterntreffen Geschlossenheit demonstriert. Rund 330 Mitglieder waren auf die Fuchskaute gewandert.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2011

Ausstellung: Zwischen Innovation und Tradition

Eine faszinierende Ausstellung im Kreishaus in Altenkirchen mit dem Titel: "Zwischen Innovation und Tradition" ist bis zum 21. Oktober zu sehen. Mit einem neuen Projekt "Kukik.de" geht die Kreisverwaltung ins weltweiete Netz und Künstler können sich dort präsentieren. Landrat Michael Lieber erööfnet die Ausstellung und sein Dank galt den Künstlern und Inititatoren der neuen Plattform.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Neue Internet-Plattform erschließt Westerwälder Kulturschätze

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit ist nun die Internet-Plattform www.derwunderwald.de offiziell an den Start gegangen. Ziel ist es, den Kulturtourismus im Westerwald weiter zu fördern und die damit verbundenen wirtschaftlichen Chancen für den Kreis Altenkirchen und die Region Westerwald zu nutzen.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Wiedereinstieg in den Beruf: Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Im Rahmen des Projektes "Plan W – Wiedereinstieg in den Beruf" informiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen am 1. Oktober 2011 über die Bildungsprämie und weitere Förderinstrumente, die den Weg zurück in den Beruf erleichtern sollen.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Intervention und Prävention standen bei PSAG-Fachtagung im Vordergrund

In der Stadthalle Altenkirchen fand auf Initiative der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Altenkirchen (PSAG) eine Fachtagung zum Thema „Macht-Arbeit-Psychisch-Krank“ statt. Es wurde intensiv über Interventions- und Präventionsmöglichkeiten diskutiert, und insbesondere Arbeitgeber wurden über das an Bedeutung gewinnende Thema aufgeklärt.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

DRK-Kleidersammlung im Kreis am Samstag (24. 9.)

Am Samstag, 24. September findet im gesamten Kreisgebiet eine Altkleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes statt. Die Bürger können ihre Altkleider, Schuhe, auch Bettwäsche, oder Gardinen gut verpackt an den Straßenrand stellen. Leider machen private sogenannte "Altkleidersammler" dem DRK große Sorgen, da sie die Straßen abfahren und einsammeln.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Norbert Brück: Seit 40 Jahren im Zustelldienst der Post

Am 1. September 1971 trat Norbert Franz Brück mit 14 Jahren seinen Dienst bei der Deutschen Bundespost (so hieß es damals) als Postjungbote in Wissen an. Nun wurde er für 40 Dienstjahre geehrt, und der "Post-Dinosaurier" feierte mit den Kollegen vor Ort das heute seltene Jubiläum.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Kirchen und Abbeville streben Partnerschaft an

Zwei Delegationen der Stadt Kirchen (Sieg) besuchten die französische Stadt Abbeville, um die Grundlagen für eine künftige Städtepartnerschaft zu legen. Mit dabei waren die Wirtschaftsdelegation um SFK-Geschäftsführer Rainer Kipping, Bürgermeister Wolfgang Müller sowie das Projektorchester der Stadt Kirchen, das bei zwei Konzerten in Abbeville mitwirkte.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Jagdhunde stellten ihr Können unter Beweis

Bei der diesjährigen Prüfung des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz, Kreisgruppe Altenkirchen, wurden acht Jagdhunde auf ihre Jagdtauglichkeit geprüft. Allen Hundeführern konnte am Ende die jagdliche Eignung ihrer Hunde bescheinigt werden.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

Horhausen feiert das erste Oktoberfest

Für alle Freunde der weiß-blauen Fröhlichkeit gibt es die erste "Horser Wies´n" im Kaplan-Dasbach-Haus am 29. Oktober in Horhausen. Die Stimmungsband "Bayerische Music Power" wird für passende Musik sorgen. Dirndl und Lederhosen anziehen und nix wie hin - es empfiehlt sich eine Reservierung.


Region | Nachricht vom 22.09.2011

135 Jahre Bindweider Bergkapelle mit Musikfest

Es wird ein Feuerwerk der Blasmusik zum 135. Geburtstag der Bindweider Bergkapelle. Start des Musikfestes ist am Freitag, 30. September und dann wird bis zum 3. Oktober mit viel Musik gefeiert und zwar in Malberg im Festzelt. Mit einem Feuerwerk der Blasmusik startet das Fest, die traditionellen Elemente kommen ebenso vor wie eine lustige Scheunenparty und der Frühschoppen.


Kultur | Nachricht vom 22.09.2011

Positives Fazit der 10. Westerwälder Literaturtage

Die 10. Westerwälder Literaturge waren ein Erfolg. Die drei Buchhändler aus dem Landkreis zogen eine positve Bilanz der Veranstaltungen, die rund 500 Personen zu den unterschiedlichen Orten und Lesungen führte. Für 2012 steht das Thema der 11. Westerwälder Literaturtage bereits fest: "Gott und die Welt" und interessante Gäste werden erwartet.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Feuerwehr Daaden führte Abschlussübung durch

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr aus Daaden, Friedewald und Niederdreisbach führten eine gemeinsame Jahresabschlussübung durch. Das Bödenpresswerk in Daaden war Schauplatz der Übung, an der 45 Wehrleute teilenahmen. Unter den kritischen Augen zahlreichen Beobachter lief die Übung reibungslos.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Stahlrohre "Made in Hamm" für die ganze Welt

600 Tonnen Spezialrohre in alle Welt liefert das Unternehmen Flender GmbH aus Hamm monatlich. Seit rund 70 Jahren ist das mittelständische Unternehmen im Bau von Sonderanfertigungen im Bereich Stahlrohre tätig. Der CDU-Gemeindeverband Hamm besuchte das Unternehmen.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

IHK ehrt Auszubildende für herausragende Leistungen

In diesem Jahr haben 312 Auszubildende ihre Berufsabschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mit "sehr gut" bestanden. Sie wurden nun von IHK-Präsident Manfred Sattler im Rahmen einer Feierstunde geehrt. Ebenso erhielten die 15 besten Absolventen der Fortbildungsprüfungen ihre verdiente Auszeichnung.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

17 Sprachförderkräfte erfolgreich qualifiziert

17 Erzieherinnen und Erzieher absolvierten mit Erfolg die Qualifizierung zur Sprachförderkraft. Die nächste Qualifizierungsreihe "Sprachförderung" der Kreisvolkshochschule Altenkirchen startet im Januar 2012.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Löschzug Oberlahr an Photovoltaikanlage geschult

Jeden Monat absolviert die Freiwillige Feuerwehr, Löschzug Oberlahr, ihre Übungen. Nun verbrachte man einen Unterrichtsabend bei der Firma TREIF Maschinenbau, um sich über die Besonderheiten einer Photovoltaikanlage zu informieren.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Siegperle unter Geiern

Die Wanderfreunde "Siegperle" bereisten das Altmühltal in Oberbayern und bekamen auf ihren Wanderungen viel Sehenswertes geboten. Eine Attraktion war das Schloss Rosenburg mit seinem Falkenhof und der Greifvögel-Show.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen ermutigt Frauen zu mehr ehrenamtlichem Engagement

Die kfd-Bundesvorsitzende Maria Theresia Opladen sprach im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hamm zum Thema "Frauen im Ehrenamt". Sie verschwieg die Nachwuchsprobleme nicht und verwies auf die hohe Belastung für junge Frauen durch Familie und Berufstätigkeit. Trotz allem gelte es, weitere Frauen für die Übernahme eines Ehrenamtes zu begeistern.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

SPD: Wallmenrother Musikkneipe Stairway muss erhalten bleiben

In der Wallmenrother Musikkneipe Stairway dürfen keine öffentlichen Veranstaltungen mehr stattfinden. Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf befürchtet einen "herben Verlust für die hiesige Kleinkunst- und Musikkultur" und will mit Anwohnern, Veranstaltern und Verwaltung nach Lösungen suchen.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Ausstellung informiert über effiziente Energienutzung

Vom 20. bis 30. September 2011 lockt die Ausstellung "Energieeffizienz lohnt sich!" ins Rathaus nach Flammersfeld. Anhand von Schautafeln, interaktiven Exponaten und Vorträgen wird aufgezeigt, wie sich die Energieeffizienz verbessern lässt und Energiekosten gesenkt werden können.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Das Betzdorfer "Rainchen" von Müll und Laub befreit

Die Betzdorfer Sozialdemokraten machten wie viele andere freiwillige Helfer beim Betzdorfer Dreckwegmachtag mit und entfernten im "Rainchen" jede Menge Müll und Laub. Für das Betzdorfer "Rainchen" hat die SPD derweil große Pläne.


Region | Nachricht vom 21.09.2011

Polizei Betzdorf weitet das Präventionsangebot aus

"Vorbeugen ist besser als heilen" - ein uraltes Sprichwort, das auch in der Polizeiarbeit seit Jahren einen festen Bestand hat. Die Präventionsarbeit der PI Betzdorf wurde jetzt um die Themenfelder "Manipulation von Zweirädern und deren folgen" sowie "Wölfe im Schafspelz - Rechtsextremismus - Sieh hin!" erweitert.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2011

Prüfung vor der IHK Münster erfolgreich abgelegt

Das LVM-Servicebüro von Christoph Goerz in Gebhardshain hatte Grund zum feiern. Natascha Jung legte erfolgreich die Prüfung zur Versicherungskauffrau vor der IHK Münster ab. Und gute Ausbildung zahlt sich aus, für die Kunden die kompetent beraten werden und für junge Versicherungskauffrau, die in ihrem Beruf Karriere machen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.09.2011

Neu in der Kreisstadt: Weinbrenner - das etwas andere Café

Die offizielle Schlüsselübergabe ist erfolgt. Auf dem ehemaligen Autohausgelände von Opel Farrenberg öffnet das Caféhaus Weinbrenner am 28. September die Türen. Das Traditionsunternehmen aus Langenbach/Westerwaldkreis will die Kunden in Altenkirchen mit ihren besonderen Produkten verwöhnen.


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Spenden für Unnauer Patenschaft und Kinderkrebshilfe Gieleroth

Die Mitarbeiter der Westerwald Bank sammelten 2.000 Euro anlässlich ihrer diesjährigen Betriebsfeier, die jetzt an die Unnauer Patenschaft und Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben werden konnten. Für Vorstandssprecher Wilhelm Höser ist dies „ein klares und gutes Signal, das die Arbeit beider Organisationen in der Region gewürdigt und anerkannt wird.“


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Schülerwettbewerb: Wie kann der Staat seine Schulden senken?

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat einen Wettbewerb für volljährige Schüler ins Leben gerufen. Sie sollen Ideen entwickeln, wie der Staat seine Schulden senken kann. Auf den Gewinner wartet ein attraktiver Preis.


Region | Nachricht vom 20.09.2011

Zug erfasst Auto - Niemand verletzt

Sehr viel Glück hatte eine 62-jährige Pkw-Fahrerin in Kirchen am Bahnübergang Schwelbel. Aus bislang ungeklärter Ursache blieb sie mit ihrem Kleinwagen im Gleisbett stecken, konnte aber das Auto verlassen. Die herannahende Regionalbahn kann naturbedingt nicht ausweichen und erfasste den Citroen.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

Verkehrsunfall bei Derschen: Ein Schwerverletzter

Ein betrunkener Autofahrer überschlug sich mit seinem Fahrzeug auf der K 109 zwischen Derschen und Daaden, der 19-jährige Beifahrer wurde schwerverletzt. Zu schnell, zuviel Alkohol, nennt die Polizei als mögliche Unfallursache.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

44. Erntedankfest lockt nach Friesenhagen

Das Wildenburger Land feiert vom 25. bis 27. September 2011 sein 44. Erntedankfest. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, an den Motivwagen wird fleißig gebastelt. Das Festprogramm hält einige Höhepunkte bereit.


Region | Nachricht vom 19.09.2011

Super-Erfolg für den RSB-Jugendtag

Es gab zufriedene Gesichter bei den Teilnehmern des RSB-Jugendtages 2011, bei den Veranstaltern und den Ausrichtern. Mit mehr als 200 Jugendlichen aus 56 Vereinen, die dem Rheinischen Schützenbund angeschlossen sind, war das Wochenende voller Spiel und Spaß und dem Landesjugend-Königsschießen ein voller Erfolg. (aktualisiert)


Region | Nachricht vom 18.09.2011

AK, WW, NR und Koblenz bündeln ihre Kompetenzen in Metall, Keramik und Kunststoff

„Innovationscluster“ fördert einen Wirtschaftsbereich von 250 Unternehmen mit 25.000 Arbeitsplätzen – Konferenz am 28. September in Schloss Engers

Region. Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff ist ein wichtiges Projekt der rheinland-pfälzischen Wirtschaftspolitik in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Die Branchen Metall, Keramik, Kunststoff und die Oberflächentechnik sind Schwerpunktbranchen im nördlichen Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

12-Stunden-Mofarennen in Döttesfeld: Von Runde zu Runde schneller

Bis auf 10 PS „aufgemotzt“ – Bürgermeister Fischbach schwenkte die Startflagge

Döttesfeld. Es war noch dunkel, da herrschte oberhalb von Döttesfeld schon viel Leben. Die vierzehn Teams für das 12-Stundenrennen der Mofas waren bereits mit den Vorbereitungen für das Rennen beschäftigt.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

Schüler und Berufsstarter als Event-Manager auf Zeit

Am 27. September können sich Schüler auf der Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) in der Eventhalle im SRS SportPark in Altenkirchen über Ausbildungsberufe und Bildungsmöglichkeiten informieren. Mehr als 70 Unternehmen aus der Region werden sich präsentieren, zudem haben der SRS Sportpark und die IHK reizvolle Projekte für Schüler und Azubis vorbereitet.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

Neuer Kurs für junge Musikinteressierte

Beim Musikverein Brunken legt man großen Wert auf die musikalische Früherziehung. Im Herbst startet ein neuer Kurs für junge Musikinteressierte, für den man sich ab sofort anmelden kann.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

Spannende Anekdoten zur Geschichte Scheuerfelds erfahren

Unter dem Motto "Scheuerfeld im Wandel der Zeit" lockte der zweite Themenabend des CDU-Ortsverbandes Scheuerfeld-Wallmenroth wieder viele Zuhörer in die Grundschule. Dieses Mal wurde die Geschichte der Ortsgemeinde von 1890 bis 1945 näher beleuchtet.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

Mit Boogie-Woogie und Elderflower-Drinks gefeiert

Die "5. Nacht der Genüsse" in Hamm war erneut ein Erfolg, der die Gäste begeisterte. Es war nicht nur der schöne Spätsommertag der schon früh die Leute ins KulturHaus und auf den Synagogenplatz führte - das Angebot an Genüssen für alle Sinne konnte sich sehen lassen. Gaststar Jörg Hegemann sorgte zum Finale für den besonderen Genuss.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

City-Kids stellten in Galerie W 15 aus

Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Realschule plus fertigten eine komplette "Simpsons Family" aus Ton, die sie über zwei Monate lang in der Galerie W 15 von Mario Görög ausstellen durften.


Region | Nachricht vom 18.09.2011

Besucheransturm in Steimel: 1.200 Gäste beim Disco-Abend am Freitag

Kartoffelmarkt-Veranstalter Wolfgang Theis sehr zufrieden mit der Bilanz – Verein ist 80 Jahre alt

Steimel. Auf dem Kartoffelmarkt war am heutigen Sonntag (18.9.) noch einmal richtig viel Betrieb, trotz des erst am Nachmittag verlässlichen Wetters. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein ist traditionell Veranstalter des Großereignisses.


Vereine | Nachricht vom 18.09.2011

Wissener Kegelclub auf Segeltörn

Aus den Kegelbrüdern des Kegelclubs "Auf die Damen" wurden "Segelbrüder" auf dem Segelschiff "Amore vici". Seit 39 Jahren gibt es den Kegelclub, der regelmäßig im September auf Tour geht. Der Segeltörn in diesem Jahr hatte seinen besonderen Reiz.


Vereine | Nachricht vom 18.09.2011

Bären gewinnen das Rückspiel gegen Leuven mit 3:1

Saisoneröffnungsfeier am Freitag, den 30.09.11 im VIP-Raum

Neuwied. Am Freitagabend kam es in der Eissporthalle in Diez zum Rückspiel gegen die „Chiefs“ des IHC Leuven. Dem Trainer Bernd Arnold nicht zur Verfügung standen Johannes Emig, Dennis Stroeks und Andreas Halfmann.


Kultur | Nachricht vom 18.09.2011

22. Weltkindertag: Heimische Künstler beziehen Stellung

Aus Anlass des 22. Weltkindertages präsentieren 12 Betzdorfer Künstler ab dem 19. September in der Ausstellung "FAIR|HANDELN. Kinder - Kunst - Konsumkritik" ihre Werke. Ein Workshop für Kinder lockt am 20. September in den Grünen Salon. Beim Kunstwettbewerb des Weltladens können Kinder noch bis zum 10. Oktober ihre Werke einreichen.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

1. Westerwälder Firmenlauf legte Superstart hin

Schon vor dem Start war klar, die Premiere des Westerwälder Firmenlaufs mit rund 750 Teilnehmern in 79 Teams ist gelungen. Witzig, bunt und mit viel Kreativität präsentierten sich die Gruppen, da gab es neben Rennmäusen, Asphaltschnecken, Sesselpupser auch Bremsenstars und das Schnellgericht. Ergebnisse jetzt online!


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Schließung des Katasteramtes: Mainz stand in Wissen im Wort

Die CDU im Wisserland ist entsetzt: Die Schließung des Katasteramtes bezeichnet man bei der Union als Wortbruch der Landesregierung gegenüber der Bevölkerung. Seinerzeit galt die Ansiedlung des Katatasteramtes als struktureller Ausgleich für den Abbau der chirurgischen Abteilung am Wissener Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Orientalische Nacht in Eulenberg

Die orientalische Tanzshow im Garten von "Haniya" führte Tänzerinnen und Tanzgruppen aus dem Umkreis und von weit her zur Orientalischen Nacht nach Eulenberg. Moderne und klassische Darbitungen überzeugten das Publikum.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Akadier sollen auf den Kreisel zurückkehren

"Betzdorfer mit Rückdraht", nennt Sinje Beck ihren Vorschlag zur Innenraumgestaltung des Betzdorfer Kreisels. Die "Akadier" erklommen einst den Schuttberg des Aka-City und setzten dort ein Zeichen. In den Herbstferien soll der Kreisel fertig sein.


Region | Nachricht vom 17.09.2011

Nimak feierte Super-Sommerfest

Die beiden Nimak-Werke in Nisterberg und Wissen hatten die Belegschaften zum gemeinsamen Sommerfest in die schöne Anlage des Wissener Schützenvereins am Siegbogen eingeladen. Mit Pfeil und bogen wurde der Nimak-Schützenkönig ermittelt und es gab rundum viel Spaß.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.09.2011

Praxistag beim dm-Markt Wissen

Inmitten des dm-Marktes in Wissen war ein kleines Schminkstudio entstanden und 17 Jugendliche mit ihren Dozentinnen Susanne Reifenrath und Bettina Petinopoulos wurden von Marktleiterin Sarah Dapprich mit allen wichtigen Untensilien versorgt, die zu einem perfekten Make up für junge Schülerinnen gehören.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

28. Barbara-Fest in Betzdorf mit attraktivem Programm

Das 28. Barbara-Fest in Beztdorf am 2. Oktober startet um 12 Uhr, ab 13 Uhr öffnen die Geschäfte. Ins Rahmenprogramm gehört Musik und Unterhaltung an den verschiedenen Plätzen der Stadt. Das Cadillac-Museum kommt mit Fahrzeugen und bietet Rundfahrten an und bringt auch TV-Promis mit. Die Fachgeschäfte haben sich für den Einkaufsbummel einiges einfallen lassen.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Siegwehre an der Freusburgermühle sorgen für Zündstoff

Die Sieg im Bereich der Freusburger Mühle hat zwei Wehre und zwei unterschiedliche Eigentümer. Mühlenbesitzer und Bürgerinitiative sowie das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch die SGD Nord, trafen sich zur Infoveranstaltung und es wurde hitzig und kontrovers diskutiert.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

CDU: Wieder eine Entscheidung gegen den Kreis Altenkirchen

Aus Sicht der beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Josef Rosenbauer und Dr. Peter Enders ist die Schließung des Katasteramtes in Wissen ein schwerer Schlag für die Region. Sie fordern nun eine Bestandsgarantie für den Notarztstandort Wissen und die örtliche Polizeiwache.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Hachenburg: Erste zertifizierte Qualitätsstadt in RLP

Nach anfänglicher Euphorie für vermeintliche Schnäppchen aus dem Internet setzt sich bei den Verbrauchern inzwischen wieder der Trend durch zu mehr Beratung von Mensch zu Mensch. Das Bedürfnis nach kompetenten Verkäufern, die sich mit den Produktsegmenten auch auskennen, nach einem Ansprechpartner vor Ort, wenn es Probleme gibt oder flexible Lösungen gebraucht werden, steigt. Vielleicht ist es auch nur der Wunsch nach einem freundlichen Lächeln, der wieder mehr Kunden in die Innenstadt zieht. Ein Trend, dem die Stadt Hachenburg als erste Qualitätsstadt in Rheinland-Pfalz nur zu gern entgegenkommt.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

SPD-Kreisverband feiert seinen 90. Geburtstag

Mit dem traditionellen Herbstempfang am 23. September 2011 im Kulturhaus Hamm feiert der SPD-Kreisverband sein 90-jähriges Bestehen. Zu Gast sein wird Alexander Schweitzer, SPD-Generalsekretär in Rheinland-Pfalz, der zum Thema "Die SPD. Frei, gerecht und solidarisch in die Zukunft" referieren wird.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Die Linke: Mit neuem Kreisvorstand wieder angreifen

Auf ihrer Mitgliederversammlung im Haus Hellertal in Alsdorf wählte die Partei Die Linke einen neuen Kreisvorstand. Julien Fleckinger aus Herdorf und Gisela Krüger-Kuhlmann aus Weitefeld führen nun gemeinsam den Kreisverband an.


Region | Nachricht vom 16.09.2011

Arbeitsklausur der CDU-Landtagsfraktion in Berlin

Unter der Leitung ihrer Vorsitzenden, Julia Klöckner MdL, tagte die CDU-Landtagsfraktion drei Tage in Berlin – mit prominenten Gesprächspartnern wie der Bundeskanzlerin, dem Bundespräsidenten oder dem Bundesverteidigungsminister. Mit dabei auch die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Dr. Josef Rosenbauer und Dr. Peter Enders.


Werbung