Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31235 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2016

Neue Kampagne der Westerwaldbahn für sicheren Schulweg

"Daadetalbahn fahren macht schlau! - Sicher in die Schule", so heißt die neue Kampagne der Westerwaldbahn GmbH, die am Montag, 19. September beginnt. Sie richtet sich an die Schüler und Schülerinnen, die die Daadetalbahn nutzen. Die jugendlichen Nutzer der Bahn erhalten Geschenke. Schon die erste Aktion auf dem Wochenmarkt war ein großer Erfolg.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.09.2016

Sparkasse Westerwald-Sieg ehrt für langjährige Treue

Im Rahmen einer feierlichen Ehrung dankte der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg 19 Bediensteten für ihre langjährige Treue zum Unternehmen. Neben den Vorstandsmitgliedern Dr. Andreas Reingen, Andreas Görg und Michael Bug, die Urkunden und Ehrennadeln an die Dienstjubilare überreichten, reihten sich auch Bärbel Decku (Leiterin Bereich Personal) und Beatrix Molzberger (Vorsitzende des Personalrates) in die Riege der Gratulanten ein.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

Finales Helfertreffen für die Bundesjungschützentage

Der Bezirksverband Marienstatt der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften richtet vom 14. bis 16. Oktober die Bundesjungschützentage des BDSJ (Bund der St. Sebastianus Schützenjugend) in Wissen aus. Die Organisatoren haben ein Helfertreffen für Mittwoch, 28. September im Kulturwerk Wissen anberaumt.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

Friesenhagen feiert wieder Erntedankfest

Drei Tage feiert man im Wildenburger Land das Erntedankfest. Das traditionelle Erntedankfest in Friesenhagen wird mit einem festlichen Gottesdienst in der Barockkirche am Samstag, 24. September durch Pfarrer Tobias Zöller eröffnet. Höhepunkt ist der Umzug am Sonntag, 25. September, 14.30 Uhr. Wunderschöne Motivwagen und viele Fußgruppen sowie Musikkapellen werden den berühmten Erntedank-Umzug auch in diesem Jahr zum Erlebnis werden lassen.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

Schwerer Unfall auf A 3 – ein Toter, ein schwer Verletzter

AKTUALISIERT. Aus noch nicht völlig geklärten Umständen kam es am Mittwoch, den 14. September gegen 22 Uhr, auf der Autobahn A 3 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Bei dem Unfall starb eine Person und eine Frau wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

Mitarbeiter geben der Bank vor Ort ein Gesicht

Mitarbeiter-Jubiläen von bis 45 Jahren, Abschiede von langjährigen Kollegen, Gratulationen für die absolvierte Ausbildung: Regelmässig lädt die Westerwald Bank Mitarbeiter ein, um ihr Engagement zu würdigen. "Spitzenreiter" diesmal waren Peter Hassel und Klaus Heidrich mit jeweils 45 Jahren in Diensten der heimischen Genossenschaftsbank.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

CDU: Rathausneubau dringend notwendig

Wie zu erwarten war, meldet sich auch die CDU-Stadtratsfraktion mit einer Pressemeldung zu Wort. Sie erwartet eine schnelle Entscheidung im Verbandsgemeinderat, der wie angekündigt, am Mittwoch, 21. September tagt. Die CDU im Stadtrat favorisiert ganz klar den Neubau neben der Westerwald Bank, nicht nur im Sinne des von allen Fraktionen beschlossen Innenstadtkonzeptes.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

VG Kirchen erhält Zuschüsse und Darlehen

Die Wasserhochbehälter in VG Kirchen sind sanierungsbedürftig. Die SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler hatte dazu eine Anfrage an das zuständige Ministerium gestellt und bekam die Antwort, dass das Land die Sanierungsmaßnahmen mit rund einer Dreiviertel Million Euro fördern will.


Region | Nachricht vom 15.09.2016

IG Bau fordert: Zoll soll im AK-Land mehr kontrollieren

Die Industriegewerkschaft (IG) Bau ist auch für die Gebäudereinigungsbranche zuständig. Sie fordert von der Zollverwaltung verstärkte Kontrollen, auch im Landkreis Altenkirchen. Im Jahr 2015 seien nur 15 Kontrollen im gesamten Bezirk des Hauptzollamtes Koblenz durchgeführt worden.


Politik | Nachricht vom 15.09.2016

Stadt Kirchen nimmt am Bundesprogramm teil

"Im Rahmen des Bundesmodellprogramms "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" ist die Stadt Kirchen/Sieg neu aufgenommen worden. Dass es sich um eine Stadt aus meinem Wahlkreis handelt, freut mich umso mehr. Dabei möchte ich der Stadt an der Sieg auch meine Anerkennung für ihr Engagement aussprechen“, teilte aktuell der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.


Politik | Nachricht vom 15.09.2016

Die Grünen plädieren für Rathaus in der Realschule

Die Frage einer zukünftigen Unterbringung des Wissener Rathauses treibt auch den Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen um. Dazu nehmen die Grünen nun in einer Pressemitteilung Stellung und plädieren für die Unterbringung des Rathauses in der ehemaligen Realschule. Noch in diesem Monat muss eine Entscheidung fallen.


Politik | Nachricht vom 15.09.2016

FWG im Stadtrat Wissen übt Kritik an geplantem Neubau

Noch ist keine Entscheidung gefallen, aber die Fraktion der Freien Wähler (FWG) im Stadtrat Wissen ist entsetzt über den letzten Planungsstand, das neue Rathaus auf dem Gelände neben der Westerwaldbank zu platzieren. In einer für die Öffentlichkeit gedachten Pressemitteilung kritisiert die FWG den derzeitigen Planungsstand heftig und kritisiert die Eile.


Politik | Nachricht vom 15.09.2016

SPD hat Themen Energie, Biomasse, Klimaschutz im Fokus

„Bei Fragen der Biomasse – insbesondere des Bioabfalls aus dem AK-Kreis – ist der Rückblick zum Verzweifeln“, bringt es der zuständige Sprecher SPD-Kreistagsfraktion Bernd Becker auf den Punkt. Umso mehr Hoffnungen setzt die SPD in die Zukunft und werde bei dem Thema nicht locker lassen. Sechs Fragen, zwei Anträge und eine Anregung sind das Ergebnis der Befassung der SPD-Kreistagsfraktion mit den Themen Energie, Klimaschutz und Biomasse.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.09.2016

Industrieller Schallschutz aus Hamm seit 40 Jahren

Zum runden Betriebsjubiläum konnte IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach die besten Glückwünsche seitens der Industrie- und Handelskammer überbringen. Was unter TTA vor mehr als 40 Jahren mit 8 Mitarbeitern begann wird von sta - Schalltechnische Anlagen GmbH seit nunmehr 30 Jahren erfolgreich fortgesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.09.2016

Volksbank Hamm/Sieg sagte Danke

Karin Kemper ging nach 36 Jahren Mitarbeit in den Ruhestand. Die Volksbank Hamm/Sieg eG sagte der langjährigen Mitarbeiterin in der Zweigstelle Windeck-Rosbach Danke für die gute Zusammenarbeit.


Vereine | Nachricht vom 15.09.2016

Kulinarische Genüsse, Sonnenschein und Spaß

Das alljährliche Kartoffelfest des TuS Germania Bitzen war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Es gab die leckeren Spezialitäten aus der braunen Knolle, Fußball und rundum viel Spaß für große und kleine Besucher. Auch ein pfiffiges Gewinnspiel fand statt und brachte drei Gewinnerinnen.


Vereine | Nachricht vom 15.09.2016

Boule-Meister des SC 09 Brachbach steht fest

Die Bouleabteilung des SC 09 Brachbach ermittelte kürzlich ihren Vereinsmeister. Auf Platz 1 landete Reinhard Fischbach, der den Pokal der Vereinsmeisterschaft erhielt. Der Abteilungsleiter für den Boulesport freut sich über neue Sportinteressierte.


Region | Nachricht vom 14.09.2016

"Indian Summer" auf der Kalteiche

Die Kalteiche ist ein besonderer Wald der drei Bundesländer tangiert. Eine Waldexkursion in dem Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz findet am Sonntag, 25. September, statt. Da geht es nicht nur um die Schönheit der Natur, auch um die Bedeutung der Biotopvernetzung über Ländergrenzen hinweg.


Region | Nachricht vom 14.09.2016

Bewaffnete Räuber überfielen Spielhalle in Niederschelderhütte

Kurz vor Mitternacht am Dienstag, 13. September, überfielen zwei maskierte und bewaffnete Männer die Spielhalle in Mudersbach-Niederschelderhütte. Zur Beutehöhe gibt es derzeit keine Angaben. Die Ermittlungsbehörden suchen mögliche Zeugen für den schweren Raub, vor allem wird ein Gast gesucht, der kurz vor dem Überfall die Spielhalle verlassen hatte.


Region | Nachricht vom 14.09.2016

Brände im Bereich Malberg forderte die Feuerwehren

Brennende Heuballen wurde in der Nacht zum 14. September gemeldet und die Löschzüge Steinebach, Rosenheim und Hachenburg waren gefordert. Kurze Zeit später brannte eine Halle eines landwirtschaftlichen Anwesens. Die Ermittlungen zur Brandursache nahm die Kripo Betzdorf auf und bittet um mögliche Hinweise.


Region | Nachricht vom 14.09.2016

Auftakt zu den interkulturellen Wochen ein Flop

Es waren noch nicht einmal 20 Personen zur Auftaktveranstaltung der interkulturellen Wochen des DGB-Kreisverbandes Altenkirchen in Kooperation mit der IG Metall Betzdorf nach Alsdorf gekommen. Beleuchtet werden sollte das Thema Fluchtursachen mit MdB Gabi Weber und wie die Gesellschaft helfen kann. Nicht nur Krieg und Gewalt als Fluchtursachen wurden thematisiert.


Region | Nachricht vom 14.09.2016

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 14. September auf der Landesstraße 280 zwischen Kirchen und Niederfischbach wurden mehrere Personen verletzt, zwei davon schwer. Ein Motorradfahrer und die Mitfahrerin mussten mit einem Rettungshubschrauber nach Erstversorgung in eine Klinik gebracht werden. Ein PKW-Fahrer wurde leicht verletzt


Wirtschaft | Nachricht vom 14.09.2016

EVU-Webstudie 2016: Bad Honnef AG erzielt Platz 17

Im Rahmen der jährlichen EVU-Webstudie untersuchte die Process Management Consulting GmbH aus Köln auch im Jahr 2016 die Qualität der Onlineservices von 59 deutschen Strom- und Gasversorgern anhand von rund 90 vereinheitlichten Kriterien. Dabei werten sie die Angaben eingesetzter unabhängiger Test-User aus, um die Ergebnisse sodann als Ranking aufzubereiten.


Sport | Nachricht vom 14.09.2016

Platz 2 für Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der ADAC das 4. ADAC-Kart-Cup Rennen auf dem 1.222 Meter langen Prokart-Raceland im bayrischen Wackersdorf. Der elfjährige Pablo Kramer vom AC Hamm/Sieg fuhr in der Bambini-Klasse auf den 2. Platz. Der junge Kartpilot will die kommenden Rennen gewinnen.


Sport | Nachricht vom 14.09.2016

Pepe Rahl ist MTB-Marathon Landesverbandsmeister

Der 17-jährige Mountainbiker Pepe Rahl von der SG Niederhausen-Birkenbeul gewinnt die Mitteldistanz (42 Kilometer und 960 Höhenmeter) beim Sebamed-Bikeday in Bad Salzig und sichert sich mit diesem beindruckenden Sieg auch gleichzeitig den Titel des Landesverbandsmeisters in dieser Disziplin.


Kultur | Nachricht vom 14.09.2016

Ausstellung: „Frieden geht anders, Frieden ist möglich“

Zur Ausstellung "Frieden geht anders, Frieden ist möglich" findet am Freitag, 23. September um 18 Uhr in der Aula der Realschule plus die offizielle Ausstellungseröffnung statt, zu der die Initiatoren herzlich einladen. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der Realschule plus und der evangelischen Landjugendakademie.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

Jahrmarkt Wissen braucht noch helfende Hände

Beim ersten Infotreffen des Jahrmarktteams der katholischen Jugend Wissen waren enttäuschend wenig Helfer/innen gekommen. Dies nutzte Jahrmarktssprecher Johannes Bender zu einem dringlichen Appell an alle Personen, die Traditionsveranstaltung zu unterstützen. Dr. Moses Awinongya, von der Stiftung "Regenbogen - Bildung zum Leben" stellte das Projekt den Anwesenden in Ghana vor.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

Jugendschutzkontrollen beim Betzdorfer Schützenfest durchgeführt

Das Jugendamt des Kreises und die Polizei Betzdorf führten am Samstag, 10. September Jugendschutzkontrollen auf dem Schützenfest in Betzdorf durch. Dabei sollte insbesondere das Thema "Legal High Drugs" im Mittelpunkt stehen, heraus kam bei den Kontrollen laut Bericht der Kreisverwaltung eine hohe Zahl alkoholisierter Jugendlicher, ein 15-Jähriger wies 1,74 Promille auf. Auch aggressives Verhalten gegen die Einsatzkräfte wurde dokumentiert.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

500 Jahre Reformation ist Thema

500 Jahre Reformation: Das „marienthaler forum“ fragt nach Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft. Reformationshistoriker Professor Rolf Decot spricht am Samstag, 24. September, ab 10.30 Uhr im Kulturwerk in Wissen.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

Geschwisterkurs am DRK Krankenhaus Kirchen

Kürzlich fand im Rahmen des Unterstützungsangebotes für junge Familien ein Geschwisterkurs zur Vorbereitung und Begleitung für „werdende“ große Schwestern und Brüder ab vier Jahren statt. Die Bundesinitiative "Frühe Hilfen" für junge Familien fördert die Maßnahme.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

Crowdfunding brachte über 3.000 Euro für neuen Spielplatz

Die Masse macht es beim Crowdfunding. Viele kleine Spenden bringen den Erfolg - so geschehen beim Kinderspielplatz der Ortsgemeinde Fluterschen. Über 3.000 Euro erzielte die Gemeinde durch die Teilnahme am Projekt der Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 13.09.2016

Betzdorf: Exhibitionist in Haft

Das Auftreten eines Exhibitionisten in Betzdorf beschäftigte die Polizei seit dem ersten Vorfall am Samstag, 10. September (der AK-Kurier berichtete). Jetzt konnte der Mann in Haft genommen werden, nachdem er am frühen Dienstagmorgen 13. September erneut strafbare Handlungen beging. Zuvor hatte er bereits eine Nacht in Polizeigewahrsam zugebracht.


Politik | Nachricht vom 13.09.2016

FWG Selbach wählte neuen Vorstand

Die Freie Wählergruppe (FWG) Selbach führte ihre Jahreshauptversammlung durch. Die Mitglieder waren zahlreich erschienen, womit sie unter Beweis stellten, dass sie an der politischen Kultur und insbesondere an dem Wohle des Ortes interessiert sind. Es wurde ein verjüngter Vorstand gewählt, der generationenübergreifend für das Wohl der Ortsgemeinde tätig sein will.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.09.2016

Messe "bauen & wohnen" und "Culinaria" in Siegen

In diesem Jahr findet in Siegen die traditionsreiche Messe „bauen & wohnen“ bereits zum 13. Mal statt. Eine kleine Konstante in der schnelllebigen Zeit und ein Beweis für die andauernde Attraktivität des Messethemas. Ebenfalls am gleichen Wochenende und am am gleichen Ort findet die "Culinaria", die Messe für Lebensart und Genießer statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.09.2016

Giro-Life-Tour mit 500 Jugendlichen ins Phantasialand

Nachdem die diesjährige Giro-Life-Tour ins Phantasialand innerhalb eines Tages komplett ausgebucht war, konnten 500 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren mit der Sparkasse Westerwald-Sieg in den beliebten Freizeitpark bei Köln fahren.


Sport | Nachricht vom 13.09.2016

Mit großem Kampf zum Last-Minute-Sieg

Spannend bis zur letzten Sekunde war das Fußballspiel der SG Mittelhof/Niederhövels I gegen die Elf vom HC Harbach. Die SG-Elf gewann in letzter Minute mit 3:2 und der Jubel war grenzenlos. Da hatte selbst der Schiri was zu lachen.


Kultur | Nachricht vom 13.09.2016

Das "dreckige Dutzend" im Kulturwerk Wissen

Am Samstag, 24. September ist es soweit: Sie kommen vom Rhein an die Sieg und werden von ihren Fans bereits erwartet. "Stunk unplugged" heißt es dann im Kulturwerk in Wissen und für das "Dreckige Dutzend" der Kölner Stunksitzung schon fast ein Heimspiel.


Region | Nachricht vom 12.09.2016

Gelungener Kreisheimattag zog viele Besucher an

Der Kreisheimattag am Sonntag erfüllte die Erwartungen bei wunderbarem Wetter. Über 150 verschiedene Stände und sechs Bühnen mit tollen Auftritten machten Altenkirchen im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums zu einem einmaligen Erlebnis. Die zahlreichen Besucher wurden von den vielen Facetten des Kreises und natürlich von einem tollen Bühnenprogramm begeistert.


Region | Nachricht vom 12.09.2016

Zwei 15jährige Schüler auf dem Schützenfest ausgeraubt

Die Polizei Betzdorf sucht dringend mögliche Zeugen, die Angaben zu einem Raubüberfall auf zwei 15-jährige Schüler in Betzdorf machen können. Die Jugendlichen wurden von mindestens drei Tätern mit Messern bedroht und ausgeraubt. Der Überfall ereignete sich am Sammstag, 10. September, gegen 22.10 Uhr.


Region | Nachricht vom 12.09.2016

Exhibitionist in Betzdorf unterwegs

Am Samstag, 10. September kam es durch einen etwa 25- bis 30 Jahre alten Mann zu exhibitionistischen Handlungen im Bereich der Stadtbücherei Betzdorf. Die Identität des Mannes ist unbekannt, es werden weitere Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 12.09.2016

Schützenfest in Betzdorf mit strahlender Königin

Bei herrlichstem Kaiserwetter konnte die diesjährige Majestät des Betzdorfer Schützenvereins, die Schützenkönigin Steffi Stieler, ihre Krönung am Sonntag im Kreise vieler Gäste feiern. Ein reizvoller Festzug formierte sich in der Stadt, die wunderschöne Roben der Damenwelt kamen bei dem Wetter so richtig zur Geltung. Zahlreiche Gastvereine besuchten das Schützenfest.


Sport | Nachricht vom 12.09.2016

Kirchener U12 Faustballer beenden Feldsaison

Am Ende der Saison steht für die U12 Faustballer des VfL Kirchen ein 21. Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Aber vor allem die gewonnenen positiven Eindrücke stehen für Spieler, Trainer und auch die Fans nach der Meisterschaft im Vordergrund.


Sport | Nachricht vom 12.09.2016

Landesmeisterinnen auf dem Weg nach Berlin

Die Leichtathletik-Mädchen des Kopernikus-Gymnasiums Wissen sind auf dem Weg zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin. Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt das Team mit Funktionsshirts und wünscht viel Erfolg.


Sport | Nachricht vom 12.09.2016

SG 06 Betzdorf spielt sich weiter an die Spitze

Für Überraschungen war die SG 06 Betzdorf schon immer gut. In der neuen Rheinlandligasaison sind es für die Betzdorfer Fans durchweg positive Nachrichten. Auch das Spiel gegen die SV Morbach endete mit einem Sieg (2:1) und der Festigung der Mannschaft vom Bühl auf den Spitzenplätzen der Rheinlandliga.


Kultur | Nachricht vom 12.09.2016

Premierenlesung „Teufelsfeuer" im Feuerwehrhaus Betzdorf

Am Samstag, 24. September, um 19 Uhr präsentiert der Autor Micha Krämer bei einer großen Premierenlesung „Teufelsfeuer“, den bereits achten Band rund um die taffe Kommissarin Nina Moretti. Gelesen wird dieses Mal, dem Thema des Krimis entsprechend, im Betzdorfer Feuerwehrhaus. Spannung und Unterhaltung sind garantiert.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Fahrzeugübergaben und Ehrungen bei der Jahresinspektion

Im Rahmen der Jahresinspektion der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Altenkirchen, die auch in diesem Jahr mit Übungen aus dem Feuerwehralltag und einer Vorführung der Jugendfeuerwehr begann, wurden auch Fahrzeuge an die einzelnen Einheiten übergeben. In Oberirsen fand wo die Veranstaltung, organisiert durch den Löschzug Weyerbusch statt.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Caritasverband Altenkirchen legt Jahresbericht 2014/2015 vor

Vor kurzem veröffentlichte der Caritasverband Altenkirchen seinen Jahresbericht 2014/2015. Der Bericht gibt einen umfassenden Einblick in die Aktionsfelder der Fachbereiche und die soziale Arbeit vor Ort. Auch auf die aktuellen Veränderungen reagierte der Verband.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Auffahrunfall: Zwei verletzte Frauen

Zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei PKW-Fahrerinnen verletzt wurden, kam es am Freitag, 9. September in Roth-Oettershagen. Eine Autofahrerin hatte ihr Fahrzeug abgebremst, da sich Kinder am Fahrbahnrand befanden. Insgesamt waren drei Fahrzeuge beteiligt, eine Autofahrerin hatte den Bremsvorgang übersehen.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Unfall in Flammersfeld verlief noch glimpflich

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 10. September, in Flammersfeld wurde zwei Personen leicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Ein 80-jähriger PKW-Fahrer war in den Gegenverkehr gefahren, er hatte zuvor eine Überquerungshilfe überfahren und war dann mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Kreisheimattag feierlich eröffnet

Mit dem ökumenischen Gottesdienst und dem traditionellen Fassanstich eröffneten Landrat Michael Lieber und Bürgermeister Heijo Höfer den Kreisheimattag. Im Herzen der Stadt gibt es nun den ganzen Tag viel zu entdecken.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Fernwärme oder eigene Heizungsanlage

Mit dem Hausbau stellt sich auch die Frage nach dem einzusetzenden Energieträger und der Heizungsanlage. Wärme kann auch gebrauchsfertig über Rohrleitungen frei Haus geliefert werden – was nach Science Fiction klingt, kann durch den Anschluss an ein Wärmenetz Wirklichkeit werden.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Soccerspielfeld in Brachbach eröffnet

Im Rahmen einer von den Grundschulkindern gestalteten Feierstunde wurde nach nur fünf Wochen Bauzeit mit einer symbolischen Schlüsselübergabe das neue Soccerspielfeld an der Grundschule Brachbach von Bürgermeister Jens Stötzel an Grundschulleiter Lars Lamowski und die Grundschulkinder übergeben.


Region | Nachricht vom 11.09.2016

Ehrenamtskarten für zehn Tierschützer

In der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) sind die ersten Ehrenamtskarten an engagierte Männer und Frauen vergeben worden: Zehn Mitglieder des Tierschutzvereins Karibu haben eine erhalten – und ein festliches Dinner mit Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Bürgermeister Rainer Buttstedt noch dazu.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.09.2016

Industrie 4.0 - Die Fabrik der Zukunft

Mit einer Veranstaltung zum Themenfeld Industrie 4.0 hat die Regionale Entwicklungsgesellschaft Betzdorf einen ersten Brückenschlag zu den Unternehmen der Verbandsgemeinde Gebhardshain getan. Die Netzwerkveranstaltung zum Thema Industrie 4.0 enthielt auch kritische Blicke auf das Leben 1.0 das man nur einmal hat.


Vereine | Nachricht vom 11.09.2016

Beim Wieland-Waldlauf erfolgreich

Für die Läufer des Skivereins Stegkopf (SVS) Emmerzhausen lief der siebte Lauf der Ausdauer-Cup-Serie recht gut. Es gab den Klassensieg für Jennifer Leifheit und Hans-Joachim Fries beim Wieland-Waldlauf in Wilnsdorf.


Vereine | Nachricht vom 11.09.2016

Naturschutzinitiative übernimmt Art-Patenschaft für Raufußkauz

Die GNOR (Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz e.V.) hat nach vielen Jahren der Vorbereitung Band 1, Band 2 und nun auch Band 3 der „Vogelwelt von Rheinland-Pfalz“, oder kurz, der „Avifauna“ veröffentlicht. Dies sind die ersten drei Bände des auf insgesamt vier Bände angelegten Werkes, dem wohl umfassendsten Werk zur Vogelwelt in Rheinland-Pfalz, das es je gab. „Es ist ein Meilenstein regionaler Avifaunen in Deutschland.“


Kultur | Nachricht vom 11.09.2016

Rock Open-Air in Altenkirchen zum Auftakt

Der alle fünf Jahre stattfindende Kreisheimattag Altenkirchen wurde in diesem Jahr am Samstag, 10. September unter anderem mit einem Rock Open-Air Konzert eingeläutet, bei dem musikalische Unterhaltung sowie gute Stimmung im Vordergrund standen. Rund 300 Gäste genossen die Musik bei guter Stimmung.


Kultur | Nachricht vom 11.09.2016

Polizeiorchester des Landes bot musikalische Zeitreise

Im Rahmen des Kreisheimattages hatten sich die Veranstalter für die Liebhaber der sinfonischen Blasmusik etwas einfallen lassen. Am Samstag war das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz zu Gast in der Kreisstadt. Das Organisationsteam hatte im Zusammenwirken mit dem Kreismusikverband dieses Konzert vorbereitet. Unter der Leitung von Stefan Grefig bot das Orchester eine faszinierende Zeitreise durch die Welt der Musik.


Region | Nachricht vom 10.09.2016

Jubiläumsfeier für Manuela Märzhäuser und Ute Gerke

Doppeltes Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg). Gleich zwei Erzieherinnen blickten auf eine 25-jährige Tätigkeit zurück. Bürgermeister Rainer Buttstedt übergab Manuela Märzhäuser (Kommunale Kita Hamm) und Ute Gerke (Kita „Die Phantastischen Vier“, Fürthen) ihre Jubiläumsurkunden und Präsente.


Politik | Nachricht vom 10.09.2016

Günter Zeller jetzt Ehrenmitglied der CDU-Hamm

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Hamm/Sieg trafen sich in Marienthal zur Wahl der Delegierten für den Wahlkreisparteitag am 28. Oktober in Horhausen, wo der Direktkandidat der CDU zur Bundestagswahl 2017 nominiert wird. Günter Zeller wurde zum Ehrenmitglied ernannt.


Kultur | Nachricht vom 10.09.2016

The Gregorian Voices gastieren in Wissen

Stehende Ovationen und frenetischer Jubel bei gregorianischen Gesängen in der Kirche sind ungewöhnlich? Nicht bei „The Gregorian Voices“. Sie begeistern das Publikum wo immer sie auch auftreten. Am Samstag, 17. September gastiert das Vokaloktett aus Bulgarien in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

Abschied von Nicole Schlosser

Am Samstag, 10. September, um 13.30 Uhr startet der große Probentag des „Chorus-live“-Projektchores im katholischen Pfarrheim in Wissen. Es ist zugleich der Abschied der langjährigen Vize-Dirigentin Nicole Schlosser, wenn der Chor am 24. September im Kölner Dom auftritt.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

Kita-Spielplatz jetzt attraktiver

Die Ortsgemeinde Mudersbach investierte rund 15.000 Euro in neue Spielgeräte für die Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Birken. Die neuen Spielgeräte sorgen bei Kindern, Eltern und den Erzieherinnen für viel Spaß und Freude.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

Alte Schriften, Buchstaben und Maße

Gleich mehrere Kurse der Kreisvolkshochschule mit jeweils sechs Terminen widmen sich dem Thema „Alte Schriften, Buchstaben und Maßen“. Briefe, Dokumente aus dem 19. Jahrhundert lesen und verstehen können, mit den alten Maßeinheiten umgehen können oder gar selbst die Sütterlin-Schrift lernen, all das ist möglich.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

Altenkirchen ist für den Kreisheimattag bestens gerüstet

Die Kreisstadt Altenkirchen hat sich herausgeputzt und Petrus scheint den Organisatoren und Vereinen zum Kreisheimattags-Wochenende gewogen zu sein: Sonnenschein und angenehme Temperaturen sind angekündigt und belohnen hoffentlich den Aufwand der Organisatoren und mehr als 1000 Mitwirkenden. Alle, Organisatoren und Mitwirkende, freuen sich auf ein friedliches und fröhliches Heimatfest mit vielen Gästen.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

Wolfgang Meeß geht in Ruhestand – Caroline Schug Nachfolgerin

Der Leiter der Polizeiinspektion (PI) Neuwied geht zum Ende des Monats September in den Ruhestand. Er wurde am Freitag, den 9. September von Polizeipräsident Wolfgang Fromm offiziell verabschiedet. Gleichzeitig wurde die Nachfolgerin, Polizeioberrätin Caroline Schug in ihr Amt eingeführt.


Region | Nachricht vom 09.09.2016

CDU Wissen spricht sich für "abgespeckten" Rathausneubau aus

In einer Sitzung der CDU/FDP-Fraktion im Verbandsgemeinderat und der CDU-Fraktion im Stadtrat Wissen wurden intensiv die vorliegenden Zahlen zur Umnutzung der Realschule Wissen und ein Rathausneubau in "abgespeckter" Variante neben der Westerwald-Bank in der Wissener Innenstadt diskutiert. Fazit: Der Neubau soll kommen, aber in reduzierter Form. Da es nur für den Neubau Fördermittel gibt, soll jetzt möglichst entschieden werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2016

Messe für erneuerbare Energien und Kartoffelfest

Der Campingplatz "Im Eichenwald" in Mittelhof beteiligt sich mit einer Messe an der landesweiten Aktionswoche: Rheinland-Pfalz - Ein Land voller Energie. Am 17. und 18. September gibt es mit vielen Ausstellern Informationen zu den erneuerbaren Energien und dazu gehört auch ein Rahmenprogramm.


Vereine | Nachricht vom 09.09.2016

Hüttenfest mit Ehrungen gefeiert

Der Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen hatte zum Hüttenfest eingeladen, aber das Wetter meinte es nicht gut an diesem Tag. Einige Aktivitäten mussten ausfallen, aber die Ehrungen der treuen Mitglieder fanden statt. Am 3. Oktober findet der traditionelle Berglauf statt.


Vereine | Nachricht vom 09.09.2016

Motorradtour führte durch die Region

Der Motorsportclub (MSC) "Alter Grund" in Neunkirchen-Altenseelbach hatte zur einer Touren-Sportveranstaltung für Motorradfahre eingeladen und eine interessante Strecke durch den Westerwald bis ins Bergische Land vorbereitet.


Sport | Nachricht vom 09.09.2016

Wissener Schützen bei den Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Für die Schützinnen und Schützen des Wissener Schützenvereins stand in den vergangenen Wochen die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften auf dem Programm. Kevin Zimmermann und Benedikt Mockenhaupt (Schülerklasse) holten Medaillen.


Sport | Nachricht vom 09.09.2016

VfL–Handballerinnen zeigten gute Form

In der Vorbereitung ein Pokalspiel? Das auch noch gegen eine höherklassige Mannschaft? Darauf hatten sich die Hämmscher Damen den Sommer über gefreut. Schließlich war das eine sehr gute Gelegenheit unter Wettkampfbedingungen die eigene Form zu testen.


Sport | Nachricht vom 09.09.2016

Mountainbiking – Pepe Rahl holt Weltcup-Punkte

Beim UCI junior Event in Gedern lieferte Pepe Rahl ein spannendes Rennen. Trotz abgerissener Speiche auf der Rennstrecke holte er den fünften Platz und damit wichtige Weltcup Punkte. Bei den nächsten Rennen rutscht Rahl dadurch im Starterfeld mindestens 50 Plätze weiter vor.


Kultur | Nachricht vom 09.09.2016

Jetzt für 6-tägige Studienreise nach Cornwall anmelden

Die Volkshochschule Betzdorf organisiert von Ostermontag, dem 17. April bis Samstag, dem 22. April nächstes Jahr eine Studienfahrt nach Cornwall. Besichtigt werden ausgesuchte Lieblingsplätze - vom Windsor Castle bis zum größten Gewächs- und Treibhaus der Welt-, die die Reiseteilnehmer sicher begeistern werden.


Region | Nachricht vom 08.09.2016

Diskussion zur Zukunft des Westerwaldes

Am Donnerstag, 22. September, ab 19 Uhr veranstalten die fünf Lions- und zwei Rotary Clubs der Region eine Podiumsdiskussion mit dem Thema: "Zukunft des Westerwaldes". Das Podium ist hochkarätig besetzt, die Schwerpunkte setzen die Diskutanten. Im Rahmen der Veranstaltung vergeben die Service-Clubs den Kulturpreis Westerwald.


Region | Nachricht vom 08.09.2016

ADG-Absolventen zeigen gesellschaftliches Engagement

Auf Schloss Montabaur feierten die Absolventen des 457 Genossenschaftlichen Bankführungsseminars (GBF) der ADG ihren Abschluss. Dabei kam ein Spende für die Krebshilfe der Kinderklinik des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein heraus, die an den Leiter der Fachabteilung übergeben wurde.


Region | Nachricht vom 08.09.2016

Neuer Ausbildungsjahrgang bei der Westerwald Bank

Bankkaufleute, eine Jahrespraktikantin, Studium als Dualer Bachelor: Die Möglichkeiten einer Ausbildung bei der Westerwald Bank sind vielfältig. Gut einen Monat ist der jüngste Ausbildungsjahrgang jetzt unterwegs. Insgesamt starteten 14 junge Frauen und Männer bei der heimischen Genossenschaftsbank ins Berufsleben.


Region | Nachricht vom 08.09.2016

Herausforderungen für die Zukunft in Sachen Pflege

Die Sozialverwaltung des Landkreises hatte zur Vorstellung des Datenreportes zur Pflege eingeladen. Die Pflegestrukturplanung ist, wie die Verantwortlichen darlegten, ein Instrument der Kreisverwaltung um für die Zukunft im Bereich der Seniorenpflege, gerüstet zu sein und die Vorgaben der Landesgesetze zu erfüllen. Da gibt es für die nächsten Jahre viel zu tun.


Region | Nachricht vom 08.09.2016

Händler tauschen sich über die „Generation Y“ aus

Wie tickt eigentlich die „Generation Y“ – also die Generation der Geburtsjahrgänge von etwa 1980 bis 1999? Darüber haben sich rund 350 Branchenvertreter am Dienstag, den 6. September auf der Festung Ehrenbreitstein beim IHK-Branchenforum Handel ausgetauscht.


Politik | Nachricht vom 08.09.2016

Tisch der Generationen wiederholt

"Jung und Alt in der Politik" war das Thema zu dem sich Mitglieder der Jungen Union und der Senioren Union des Kreises Altenkirchen im Haus Hellertal trafen. Landflucht der Jugend und die steigende Zahl der älteren Menschen mit ihren Auswirkungen wurden diskutiert.


Politik | Nachricht vom 08.09.2016

SPD-Bewerber für den Bundestag stellen sich vor

Mit Dr. Thomas Stumpf aus Windhagen und Martin Diedenhofen aus Erpel haben zwei Sozialdemokraten aus dem Kreis Neuwied ihre Bereitschaft für eine Kandidatur im Bundestagswahlkreis Neuwied/Altenkirchen erklärt. Beide Bewerber stellten sich jetzt auf einer Sitzung der Kreis-SPD in Wissen ihren Parteifreunden im Kreis Altenkirchen vor.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2016

Schöne Mountainbike-Freizeit im Bikepark Winterberg

Wieder ging es für 15 Kinder von Ski und Freizeit Betzdorf nach Winterberg in den Bikepark zur Mountainbike-Freizeit um ein sportliches und spaßiges Wochenende zu verbringen. Die Kinder wagten sich auf schwierigeren Pisten und hatten Freude auf der Indoor-Kartbahn.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2016

Gerhard Henschel liest in Marienthal

Die Lesung mit Gerhard Henschel musste aus persönlichen Gründen vom Juli auf den September verlegt werden. Zum Ausgleich für die Unannehmlichkeiten bieten die Veranstalter nun am Donnerstag, 15. September dem Publikum neben dem höchst unterhaltsamen und gutgelaunten Autor auch kleine Überraschungen


Kultur | Nachricht vom 08.09.2016

Eröffnung der Ausstellung „Mein Freund der Baum“

Anlässlich des 75. Geburtstags der Alsdorfer Malerin Ursel Schmidtmann wurde im Bergbaumuseum nun eine Sonderausstellung mit dem Titel „Mein Freund der Baum“ eröffnet. Die Gemälde und Fotografien können bis zum Freitag, 30. Oktober im Bergbaumuseum besichtigt werden.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Antragsverfahren für Milcherzeuger startet

Für die Beihilferegelung zur Mengenreduzierung auf dem Milchmarkt werden EU-weit 150 Millionen Euro ausschließlich aus dem EU-Haushalt bereitgestellt. Je Kilogramm freiwillig reduzierter Milchanlieferungsmenge werden 14 Cent an Beihilfe gewährt. Die Antragstellung für den ersten vorgesehenen Reduktions- und somit Förderzeitraum (IV. Quartal 2016) hat bis zum 21. September bei den Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) zu erfolgen.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Radarkontrolle auf B 256 – 18 Führerscheine weg

Am Dienstag, 6. September, wurde im Zeitraum von 14:15 Uhr bis 17 Uhr auf der Bundesstraße 256 zwischen Güllesheim und Brucher Mühle in Fahrtrichtung Brucher Mühle eine Radarkontrolle durchgeführt. Bei dem Streckenabschnitt handelt es sich um eine Unfallhäufungsstelle. Von 1.036 Fahrzeugen waren 470 zu schnell.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Kreis-CDU traut Mainzer Ankündigungen nicht

Der geplante Ausbau der Landesstraße 278 beschäftigt schon viele Politiker und Behörden seit Jahrzehnten. Nicht nur die marode Strecke zwischen Wissen und Gebhardshain, auch die Fortführung zur Landesgrenze und als Autobahn-Zubringer. Es gab schon vor mehr als 20 Jahren die Ankündigung, dass die Straße ausgebaut werden soll. Das kann man in den Archiven nachlesen.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Neuer Bus sorgt für Freude

Ein neuer Bus sorgt für Freude bei der Arche Noah Marienberge in Elkhausen, die Anschaffung wurde möglich, da das Bistum Köln die erforderliche Anschaffung förderte. Die Ferieneinrichtung in Katzwinkel-Elkhausen ist somit wieder mobil.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Kreisverwaltung Altenkirchen machte beim Inklusionsprojekt mit

Das Projekt der Lebenshilfe „Mein Tag als…“ fand auch in diesem Jahr in der Kreisverwaltung Altenkirchen statt. Menschen mit Behinderung und unterschiedlichen Handicaps kennenlernen, Vorurteile abbauen, und damit dem großen Ziel Inklusion auch in der Arbeitswelt ein Stück näher kommen ist Intention des Projektes, das noch weitere Mitstreiter sucht.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Ausflug ins Haus der Geschichte

Auf Einladung der Heimleitung des Senioren- und Pflegeheimes St.Hildegard in Wissen trafen sich ehrenamtliche Mitarbeiter/innen zu einem Ausflug nach Bonn. Die Form des Dankes für den Einsatz der ehrenamtlich Tätigen im Senioren- und Pflegeheim gefiel gut.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

CDU in Mudersbach unterstützt Maik Köhler

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Mudersbach stand für Ortsbürgermeister Maik Köhler, der dem Personalvorschlag des CDU-Gemeindeverbandes Kirchen für die Wahl des Bürgermeisters in der Verbandsgemeinde im Jahr 2017 folgen will, ein „Heimspiel“ auf dem Programm. Er erhielt 100 Prozent Zustimmung.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Frauen der Kreisstadt Altenkirchen im Visier

Der Landfrauenverband Frischer Wind Bezirk Altenkirchen hatte zur einer Stadtführung mit Anka Seelbach eingeladen. Thema waren starke Frauen der Kreisstadt Altenkirchen in verschiedenen Epochen der Zeitgeschichte.


Region | Nachricht vom 07.09.2016

Interkulturelle Woche im Landkreis Altenkirchen startet

Das „Bündnis für Demokratie und Menschenfreundlichkeit statt Rassismus und Ausgrenzung" bietet im Rahmen der Interkulturelle Woche im Landkreis Altenkirchen mehrere Veranstaltungen vom 13. September bis zum 1. Oktober an. Ein Blick in das Programm lohnt sich.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.09.2016

Mank übernimmt den Onlineshop Tambini.de

Den Onlineshop für Kindergeburtstage und Mottopartys holt das Unternehmen Mank aus Dernbach in den Westerwald. Der vor rund zwei Jahren vom Hamburger Verlag Gruner + Jahr gegründete Online-Shop „Tambini.de“ hat ein neues zuhause im Urbacher Industriegebiet gefunden


Wirtschaft | Nachricht vom 07.09.2016

Mittelstand hat „Talentagentin“ zu Gast

Gute Mitarbeiter sind rar. Das bekommt besonders der Mittelstand verstärkt zu spüren. Talente sind es noch mehr. Das war der Grund für den regionalen Geschäftsführer des „Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft“ (BVMW), Rainer Jung, sich bei dem aktuellen „BVMW Meeting Mittelstand“ dieses Themas anzunehmen und mit Ferihan Steiner eine „Talentagentin“ für ein Referat zu engagieren.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2016

Greenpeace Westerwald lädt zur fünften Kleidertauschparty

Greenpeace Westerwald veranstaltet am Samstag, 10. September von 12 bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen eine Kleidertauschparty. Jeder kann bis zu fünf abgelegte Kleidungsstücke, Schuhe oder Accessoires mitbringen und sie kostenlos gegen andere Teile tauschen.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2016

Lesung von Gerhard Junglas war ein voller Erfolg

Gerhard Junglas las am Sonntag, den 4. September aus dem Erstlingsroman „Drei Bauern auf dem Weg zum Tanz“ (1985) des amerikanischen Schriftstellers Richard Powers und kommentierte. Das Publikum erlebte eine interessante Reise in die Vergangenheit.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Mitfahrbänke aufgestellt

Seit rund 14 Tagen sind die Mitfahrbänke in Birken-Honigsessen aufgestellt und werden auch angenommen. Hinter der Idee steckt der Ortsgemeinderat, denn der Personennahverkehr ist lediglich auf die Schulbusse reduziert, und zu Fuß nach Wissen gehen scheint nicht ratsam. Für eine Bank wird noch ein Sponsor gesucht.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Westerwälder Firmenlauf erstmals im Livestream

Am 16. September fällt der Startschuss für den 6. Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf. Erstmals wird es eine Live-Übertragung des Geschehens via Internet geben. Die Organisatoren rechnen erneut mit über 1.000 Läufern in der Innenstadt von Betzdorf.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Unappetitlicher Fund im Garten in Peterslahr

Eine Ehepaar aus Peterslahr traute seinen Augen nicht, als sie am Montag ihren Garten betraten. Ein riesiger Haufen lag im Kiesbett nahe der Hauswand. Noch nicht mal ein Elefant macht einen solch großen Haufen. Die Besitzer riefen die Polizei Straßenhaus zu Hilfe. Die stellten die These auf, dass wohl die Hinterlassenschaft aus einem Flugzeug stamme.


Werbung