Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30554 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306


Region | Nachricht vom 10.04.2016

Wandertag lockt nach Hamm

Die Sportgemeinschaft „Sieg“ und die Verbandsgemeinde Hamm laden zum diesjährigen Wandertag am Sonntag, 17. April ein. Start und Ziel ist am Schulzentrum der IGS Hamm. Es gibt unterschiedliche Wanderstrecken.


Region | Nachricht vom 10.04.2016

Kreisjugendpflege hat noch freie Plätze

Es gibt noch für Veranstaltungen der Kreisjugendpflege Altenkirchen freie Plätze. So für die Jugendfahrt nach Hamburg und den Modellauto-Workshop für junge Konstrukteure am 22. und 23. April. Jetzt anmelden.


Region | Nachricht vom 10.04.2016

125 Jahre IG Metall wurden im Kulturwerk Wissen gewürdigt

Am Samstag, 9. April, wurde das 125-jährige Jubiläum im Kulturwerk Wissen gewürdigt. Der Nachmittag wurde von interessanten und emotionalen Festvorträgen über die Geschichte der IG Metall ausgeschmückt. Es gab aber auch kritische Auseinandersetzungen mit der gegenwärtigen Arbeitssituation und zukünftigen Herausforderungen.


Region | Nachricht vom 10.04.2016

Qualitätsgastgeber Sieg: Weitere Betriebe im Kreis zertifiziert

„Die Naturregion Sieg trägt zu den guten Gästezahlen in der Region Westerwald-Sieg bei“, so Landrat Michael Lieber in einer Pressemeldung. Einige Betriebe der Region entlang der Sieg wurden kürzlich als "Qualitätsgastgeber" zertifiziert, weitere sollen folgen.


Region | Nachricht vom 10.04.2016

Wasser als Lebensquell verstehen und es entsprechend schützen

Gehen wir schonend mit den Ressourcen der wertvollsten aller Rohstoffe um? Der Quell alles Lebens wird oft missbraucht und dem eigentlichen Ursprung entfremdet. Flüsse, Seen und Meere verkommen, nur um des Profits willen. Nicht nur in der gesamten Welt, sondern auch „bei uns vor der Haustür“. Die Nister ist ein typisches Beispiel dafür. „Geld regiert die Welt!“, nicht der Verstand oder die Vernunft.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2016

„Deutschland spielt Tennis“ bei der SG Westerwald

Die Tennisabteilung der SG Westerwald beteiligt sich in diesem Jahr am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“. Bereits zum zehnten Mal bietet der Deutsche Tennisbund dieses erfolgreiche Angebot an. Im letzten Jahr nahmen 2.139 Vereine daran teil.


Vereine | Nachricht vom 10.04.2016

Maifeier am Siegbogen in Wissen

"Alles neu macht der Mai" - heißt es in einem bekannten Volkslied. Neu organisiert hat der Wissener Schützenverein die traditionelle Maifeier. Klar, der Maibaum wird aufgestellt, und es gibt ein Maifeuer. Neues erwartet die Besucher, die fröhlich in den 1. Mai feiern wollen.


Sport | Nachricht vom 10.04.2016

Daadener Skiläufer in Österreich erfolgreich

Die beiden Skisportler des Daadener Turnvereins, Malte Sturm und Jonas Köhler nahmen mit Erfolg an der rheinland-pfälzischen Rennsportwoche in Hochkrimml/Österreich teil. Köhler wurde Rheinland-Pfalz-Meister im Riesenslalom der Jugendklasse. Malte Sturm belegte den dritten Platz.


Region | Nachricht vom 09.04.2016

Wallbrecher und Köhler weiterhin an der Spitze der IG Metall

Mit großer Mehrheit wurden Uwe Wallbrecher und Bruno Köhler als erster beziehungsweise zweiter Bevollmächtigter der IG Metall gewählt. Neben den Wahlen standen auch Ausführungen zu den vergangenen vier Jahren im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.04.2016

Weil Frauen wissen, was süßes Genießen ist

Unsere Gastautorin Jane Uhlig, Kommunikationsexpertin und Publizistin, hat sich in ihrem jüngsten Beitrag mit dem Genuss von Schokolade beschäftigt. Schokolade für hippe Gefühle gefällig? Nach der Fastenzeit kein Problem!


Vereine | Nachricht vom 09.04.2016

SFC-Piloten starten gut gerüstet in neue Saison

Die „Grande Dame“ des deutschen Frauensegelflugs Ingrid Blecher, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung des Segelflug-Clubs (SFC) Betzdorf-Kirchen geehrt. Positive Jahresberichte freuten den Vorstand, der das beginnende Fliegerjahr im April mit Aktionen startet.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Originelle Ideen für die Grillsaison

Mehr als 100 Fleischer/innen waren der Einladung der Handwerkskammer Koblenz gefolgt und ließen sich über neue Trends und Gewürze für die beginnende Grillsaison informieren. Die Fleischerfachgeschäfte wissen um die beliebte Freizeitaktivität und setzen dabei bewusst auf Qualität.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Förderverein der Feuerwehr Hamm wählte neuen Vorstand

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hamm, vor 20 Jahren gegründet, hatte in der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand zu wählen. Der stellvertretende Vorsitzende Klaus Schumacher stand nach 20 Jahren nicht mehr zur Verfügung, auch Beisitzer Jörg Schumacher stand nicht mehr zur Wahl. Klaus Schumcher wurde zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt den Dank der Vereinskollegen und des Hammer Wehrleiters.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Heimatmuseum Katzwinkel lädt ein

Erstmals öffnet das Heimatmuseum Katzwinkel am Sonntag, 17. April seine Türen und man kann die Exponate aus der Vergangenheit besichtigen. Ein historische Fotoausstellung wird in der Glück-Auf Halle gezeigt.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Neues Weiterbildungsangebot der BBS Wissen

Das Weiterbildungsangebot an der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen ist für Sozialpädagogen/innen, Altenpfleger/innen und Mitarbeitende in pflegerischen Bereichen gedacht. Bis Ende April kann man sich anmelden und informieren.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Jetzt für Girls`Day bewerben

Für den Girls`Day am 28. April können sich interessierte Mädchen ab der 5. Klasse bewerben. Ein Tag im Mainzer Landtag informiert über den Berufspolitiker/innen. MdL Thorsten Wehner bietet in seinem Wahlkreis die Möglichkeit, die Bewerbungsfrist endet am 15. April.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

AfA Stegskopf im "Stand-by"-Betrieb: Niemand soll entlassen werden

Flüchtlingshilfe gelingt nur gemeinsam: Das Land findet Lösungen mit Beschäftigten und Vertragspartnern für die Zukunft auf dem Stegskopf. Die ADD teilt mit, das es keine betriebsbedingten Entlassungen geben wird, die meisten Angestellten sollen in die Einrichtung nach Diez wechseln. Auch werde der DRK Kreisverband keine Kündigungen aussprechen. Der Landrat sei bereits vor Ostern informiert worden.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Zeit kostet Nerven – ärztlicher Vortrag über Schlaganfallbehandlung

Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute. Zeichen eines Schlaganfalls können Sprachverlust, halbseitige Lähmungen, Sensibilitätsstörungen, halbseitiger Gesichtsfeldausfall oder Schwindel mit Fallneigung sein. Meist ist der Verschluss einer Hirnarterie durch ein Blutgerinnsel („Thrombus“) die Ursache.


Region | Nachricht vom 08.04.2016

Große Sander-Ausstellung anlässlich des Kreisjubiläums

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Landkreises gewährt demnächst eine Ausstellung spannende Einblicke in Schaffen des Fotografen August Sander. Die Werksschau dokumentiert anhand authentischer Portraits, wie sich die Gesellschaft des AK-Landes über Jahrzehnte verändert hat.


Politik | Nachricht vom 08.04.2016

CDU-Landtagsfraktion fordert Gesamtkonzept

In einer Stellungnahme kritisieren der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Adolf Kessel, und der CDU-Landtagsabgeordnete, Michael Wäschenbach den rot-grünen Kommunikationsgau à la Stegskopf und fordern ein Gesamtkonzept.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2016

WFG und ISB laden ein

Die Wirtschaftsförderung (WFG) des Kreis Altenkirchen und die Investitions- und Strukturbank (ISB) laden ein und informieren über das Regionale Landesförderprogramm am 27. April bei der Firma DC-Datacenter Group in Wallmenroth.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.04.2016

Gewandhaus Altenkirchen unterstützt die Kinderkrebshilfe

Ein erfolgreiches erstes Jahr des Gewandhauses am Altenkirchener Marktplatz ruft nach einer besonderen Aktion. Getreu dem Motto: „Jeder zahlt, was ihm der Abend wert ist“, geht am 15. April der gesamte Erlös des Abends zugunsten der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2016

Förderverein der DJK Betzdorf wählte neuen Vorstand

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der DJK Betzdorf wählte Bernhard Wolf zum neuen Vorsitzenden. Er tritt die Nachfolge des im November verstorbenen langjährigen Vorsitzenden Bernd Rödder an. Ein Dank galt dem Förderverein für das Engagement, das besonders in die Ausbildung fließt.


Region | Nachricht vom 07.04.2016

Fensdorfer waren fleißig

Der Umwelttag in der Ortsgemeinde Fensdorf führte zahlreiche große und kleine Helferinnen und Helfer zusammen, die den Unrat einsammelten, den dumme und sorglose Menschen in der Natur entsorgt hatten.


Region | Nachricht vom 07.04.2016

LSB bringt "Sport-Guide" für Flüchtlinge heraus

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz hat einen "Sport-Guide" in deutscher, englischer, arabischer und persischer Sprache herausgegeben, der kostenlos beim LSB zu erhalten ist, Anruf oder eine E-Mail genügt. Der Sport in den Vereinen hat eine hohe Bedeutung und ist ein wichtiger Integrationsfaktor.


Region | Nachricht vom 07.04.2016

Kröten und Frösche sind auf der Wanderung

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord macht aufmerksam, dass derzeit die Frösche und Kröten ihre Winterquartiere verlassen und ihre angestammten Laichgewässer aufsuchen. Das tun die Tiere im Schutz der Dunkelheit und müssen dabei Straßen überqueren. Autofahrer sollten daran denken und das Tempo reduzieren.


Region | Nachricht vom 07.04.2016

Mit Erfolg zurück in den Beruf

Am Montag, 25. April, ab 9 Uhr gibt es in der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur Betzdorf eine Sprechstunde für Frauen, die wieder in den Beruf einsteigen wollen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Einzelberatung ist speziell auf Frauen ausgelegt.


Region | Nachricht vom 07.04.2016

Internationale Durchsuchungen und Festnahmen gegen Internetkriminelle

Die Landeszentralstelle Cybercrime (LZC) der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und das Polizeipräsidium Koblenz führen einen umfangreichen Ermittlungskomplex gegen international agierende Hacker, die für andere Internetkriminelle sogenannte Hackertools bereitstellten. Der Hauptbeschuldigte wurde verhaftet und bei 170 Verdächtigten wurde Beweismaterial gesichert.


Sport | Nachricht vom 07.04.2016

H&S-Rallyesport Team mit perfektem Start in die VLN-Saison

Das H&S-Ralleysportteam aus Fluterschen startete perfekt in die VLN-Saison. Die Trainingsbestzeit sicherte sich Ernst Berg im Cockpit, Teamchef Oliver Schumacher holte dann den Sieg im ersten Rennen der Saison.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2016

Sia Korthaus im Haus Hellertal

Der Kleinkunstverein "Die Eule" präsentiert am Samstag, 16. April Sia Korthaus mit ihrem neue Programm. Das Publikum wird mit auf eine Zeitreise der besonderen Art genommen. Der Ticketverkauf ist im Gange.


Kultur | Nachricht vom 07.04.2016

Erstes Schülercafé wurde ein Erfolg

Die Vocal-Abteilung der Musikschule "Musiqspace" aus Wissen veranstaltete ein tolles Konzert im Restaurant "Na Endlich" im Haus Felsenkeller in Altenkirchen. Zwei Stunden Gesang und Musik begeisterte das Publikum. Die Gesangsschüler/innen freuten sich über den Applaus der reichlich gespendet wurde.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Neue Rettungssäge in Dienst gestellt

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Daaden/Biersdorf e.V. übergab kürzlich eine neue Rettungssäge an den Löschzug Daaden. Die Rettungssäge ist für viele Materialien geeignet und es entsteht kaum Funkenflug.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Die Energiewende im Kino erleben

Der Regisseur des Dokumentarfilms „Power to Change – Die Energie-Rebellion“, Carl-A. Fechner kommt zur Premiere seines Films im Kreis Altenkirchen am 13. April nach Neitersen. Im Anschluss an die Filmvorführung ist eine Gesprächsrunde mit Fechner und den regionalen Akteuren der Energiewende geplant. Tickets sollten vorbestellt werden.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Roman Rüth seit 25 Jahren im Dienst

Roman Rüth wurde für seine 25-jährige Dienstzeit als Mitarbeiter des Bauhofes der Verbandsgemeinde Wissen mit einer Feierstunde geehrt. Rüth, der auch das Amt des Wehrleiters innehat, ist bei Kollegen, Vorgesetzten und der Öffentlichkeit sehr beliebt.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Ski-und-Freizeit Betzdorf eröffnete Mountainbike-Saison

Mehr als 70 Biker eröffneten an einem schönen Frühlingstag die Mountainbike-Saison des Vereins Ski und Freizeit Betzdorf. Ab sofort gibt es wieder den sogenannten Sommerfahrplan, der an unterschiedlichen Tagen die Touren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden anbietet. Für alle Teilnehmenden besteht Helmpflicht.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Helfer/innen für Obstbaum-Pflanzaktion gesucht

Am Samstag, 9. April, ab 14 Uhr sollen auf einem städtischen Grundstück in der Nähe des Bismarkturmes weitere Obstbäume gepflanzt werden. Der Kreis Altenkirchen liefert die Bäume aus, als Dank für die Teilnahme an der Obstbaum-Jahrhundertzählung. Anmeldungen sind im Rathaus Altenkirchen möglich.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Ministerin Irene Alt entschuldigte sich für mangelhafte Kommunikation

Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Irene Alt entschuldigte sich öffentlich für die mangelhafte Kommunikation der Landesregierung, speziell ihres Ministeriums. In Daaden fand die Veranstaltung am Dienstag, 5. April statt, zu der wenige Stunden zuvor eingeladen worden war. Es ging um den Stand-by-Modus für die Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge Stegskopf. Für die Verantwortlichen gab es zum Teil harsche Kritik.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

LKW-Unfall auf der B 8 bei Kircheib

Ein Alleinunfall eines 49-jährigen LKW-Fahrers ereignete sich am Mittwoch, 6. April, gegen 10 Uhr auf der B 8 nahe Kircheib. Der Fahrer musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Rettungsdienstes befreit werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Bergung des Fahrzeugs dauert an, mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.


Region | Nachricht vom 06.04.2016

Kriminalstatistik für Altenkirchen und Neuwied vorgelegt

Die Polizeidirektion Neuwied hat die Statistik über die registrierten Straftaten in den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied vorgelegt. Die Taten sind in beiden Kreisen zurückgegangen. Parallel dazu sind die Aufklärungsquoten gestiegen. Hier liegt der Kreis Altenkirchen deutlich über dem Landesdurchschnitt.


Vereine | Nachricht vom 06.04.2016

DRK-Betreuungsverein informiert

Der DRK-Betreuungsverein informiert zu Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht mit Vorträgen in Altenkirchen, Brachbach und Niederfischbach. Die Vorträge hält der Leiter des Betreuungsvereins Roland Günter.


Vereine | Nachricht vom 06.04.2016

Saisonvorbereitung der SGW–Tennisjugend

Einen ganztägigen Tennisworkshop bot jetzt die Tennisabteilung der SG Westerwald (SGW) ihren Kindern und Jugendlichen zur Saisonvorbereitung. Der Tennis-Nachwuchs und viele Eltern genossen den sportlichen Tag, der wiederholt werden soll.


Sport | Nachricht vom 06.04.2016

Erfolgreiche Judokas beim Bezirksturnier

Beim TuS Honigsessen 09 gibt es nicht nur Fußball. Die Judoabteilung des Sportvereins blickt stolz auf die Erfolge der jungen Judokas, die am Bezirksturnier Westerwald/Taunus teilnahmen.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2016

Musikverein Scheuerfeld lädt ein

Mit einem Probenwochenende begann für die Musiker/innen des Musikvereins Scheuerfeld die heiße Phase der Vorbereitungen auf das Frühlingskonzert am Samstag, 16. April, um 20 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 05.04.2016

Energieberater vor Ort

Fensterlüftung oder Lüftungsanlage? Für Frischluft muss in jedem Haus gesorgt werden. Die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz bieten in Betzdorf und Altenkirchen dazu jeweils einen Beratungstag an. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 05.04.2016

Batterien gehören nicht in die Restabfalltonne

Der Abfallwirtschsbetrieb (AWB) Altenkirchen macht erneut darauf aufmerksam das Altbatterien nicht in die graue Tonne (Restabfall) gehören. Die gesetzliche Verpflichtung alte Batterien an den Sammelstellen, meist beim Handel, abzugeben gilt für jeden. Seit 2009 ist das Gesetz.


Region | Nachricht vom 05.04.2016

Außergewöhnlicher „Crash-Kurs“ für junge Leute

Bei der Polizeidirektion Montabaur gibt es das „Projekt 25“. Es richtet sich an junge Fahrer. Rund 320 Schüler der Jahrgangsstufen elf und zwölf des Mons-Tabor Gymnasiums bekamen in einer Präventionsveranstaltung von Polizei, Rettungskräften und einem Film die Folgen von schnellem Fahren vor Augen geführt. Durch Betroffenheit soll Vernunft ausgelöst werden.


Region | Nachricht vom 05.04.2016

Gesundheit fördern und Diabetes vorbeugen

Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung gelten als die wesentlichen Säulen eines gesundheitsförderlichen Lebensstils. Darauf weist die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April hin. Motto des diesjährigen Weltgesundheitstags: „Prävention und Behandlung von Diabetes mellitus“.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2016

Ute Asbach gewinnt Kleinwagen beim Gewinnsparen

Wieder mal ein Volltreffer beim Gewinnsparen der Westerwald Bank: Ute Asbach aus Gieleroth-Herpteroth hat einen von 50 Kleinwagen des Models Opel Adam gewonnen. Mit dem Gewinnsparen unterstützen die Teilnehmer gleichzeitig gemeinnützige und karitative Zwecke in der Region.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2016

Altenkirchener Einzelhandel: Schritt für Schritt zur Onlinestrategie

Amazon und Co. setzen die Geschäfte vor Ort unter Druck. Dabei hält das Internet große Chancen für den Einzelhandel bereit. Wie können sie am besten gemeinsam genutzt werden? Damit beschäftigte sich nun eine Info-Veranstaltung im Altenkirchener Rathaus. Online-Werbung für den regionalen Handel ist heute durchaus ein Weg zum Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2016

SG 06 braucht jetzt die Fans

Es geht bei der Mannschaft der SG 06 Betzdorf um den Klassenerhalt in der Rheinlandliga. Am Samstag, 9. April, 15.30 Uhr ist Anpfiff im Stadion auf dem Bühl, es folgen dann drei weitere Spiele. Dazu braucht es die Unterstützung der Fans, die als "12. Mann" der Elf die Rückendeckung geben sollen.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2016

Landfrauentag 2016: Von der Herdplatte zur Festplatte

Die Entwicklung der deutschen Landfrauenbewegung steht im Mittelpunkt des diesjährigen Landfrauentages am Donnerstag, 29. April. Der "LandFrauenverband Frischer Wind e.V.", der sich im letzten Jahr in einen selbständigen Verein umwandelte, lädt dazu ein und feiert den ersten Geburtstag.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2016

Geschenk für das Heimatmuseum

Eine Milchzentrifuge gab es als Geschenk für das Heimatmuseum in Hamm aus Windeck-Au. Somit ist jetzt ein Ausstellungsensemble zur Darstellung der kleinbäuerlichen Milchwirtschaft komplett. Im Mai öffnet das Haus der Heimatfreunde Hamm wieder seine Türen.


Kultur | Nachricht vom 05.04.2016

Dominique Horwitz liest im Hüttenhaus

Dominique Horwitz, einem breiten Publikum als Film- und Bühnenschauspieler bekannt, liest im Hüttenhaus Herdorf am Freitag, 29. April, ab 19.30 Uhr aus seinem Erstlingswerk "Tod in Weimar".


Kultur | Nachricht vom 05.04.2016

Musikverein "Concordia" lädt ein

Der Musikverein „Concordia“ Friesenhagen lädt zum traditionellen Frühlingskonzert in die Mehrzweckhalle für Samstag, 16. April ein. Neue Stücke hat das Orchester einstudiert.


Region | Nachricht vom 04.04.2016

Kripo Betzdorf sucht Hinweise zu Geldkassette

Ob die aufgefundenen Gegenstände aus einem Diebstahl stammen oder einfach nur illegale Müllentsorgung sind - Die Kripo Betzdorf bittet um Hinweise zur Herkunft einer Geldkassette, die im Bereich Wissen-Bornscheidt gefunden wurde. Da die Kassette kaum Rostschäden aufweist, kann sie noch nicht lange am Fundort gelegen haben.


Region | Nachricht vom 04.04.2016

Der 7. Molzberg-Putztag steht bevor

Sauber in den Frühling - So heißt es am Samstag, den 9. April, ab 10 Uhr auf dem Molzberg, wenn die Bürgerinitiative (BI) Molzberg mit dem Verein "Wir in Kirchen", und mit Unterstützung der Stadt Kirchen dafür sorgt, dass der Molzberg ein Stück sauberer wird.


Region | Nachricht vom 04.04.2016

Sieganrainer streben mehr Zusammenarbeit an

Nicht erst seit dem Bestreben einen Siegtalradweg entlang des Flusses, der prägend für die gesamte Region ist, gibt es eine interkommunale Zusammenarbeit zwischen dem Wisserland und dem Siegerland. Die Stadtbürgermeister von Kirchen, Betzdorf und Wissen trafen sich zu einem Spitzengespräch und wollen die Zusammenarbeit verstärken. Vorerst auf Eis gelegt wurden die Pläne um die Bewerbung der Landesgartenschau 2022.


Region | Nachricht vom 04.04.2016

Elf neue Einsatzkräfte für die Feuerwehren in der VG Kirchen

Zur Jahresdienstbesprechung der Verbandsgemeindefeuerwehr Kirchen (Sieg) begrüßte der erste Beigeordnete Rainer Kipping in Vertretung für Bügermeister Jens Stötzel die Feuerwehrkameradinnen und –kameraden, die Wehrleitung um Wehrleiter Christian Baldus, den Kreisfeuerwehrinspekteur Dietmar Urrigshardt, den Polizeioberrat Christof Weitershagen, Vertreter des DRK, sowie die Vertreter aus Politik und Verwaltung.


Region | Nachricht vom 04.04.2016

Zu Fuß oder mit dem Rad auf „toten Winkel“ achten

Häufig kommt es an Kreuzungen für Fußgängerinnen und Fußgänger zu gefährlichen Situationen. Ursache ist häufig der „tote Winkel“, der sich rechts von einem Fahrzeug befindet. Wer sich zu Fuß oder mit dem Rad in diesem Bereich aufhält, wird leicht von Fahrzeugführerinnen oder -führern, die rechts abbiegen wollen, übersehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2016

Zweites BarCamp Koblenz zum Thema „Digitale Kommunikation“

Nach dem großen Erfolg des ersten „BarCamp Koblenz“ im letzten Jahr mit ca. 200 Teilnehmern, findet auch in diesem Jahr wieder ein BarCamp in Koblenz statt. Am 17. und 18. Juni 2016 werden über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.04.2016

Auch Flüchtlinge haben eine Perspektive

„Solche engagierten und motivierten Arbeiter nehme ich gerne wieder auf, egal welchen ethnischen Hintergrund sie haben!“, erklärt Rudi Röhrig von der Firma Röhrig e.K. aus Rosenheim. Der Geschäftsführer gab einem 21-jährigen Kriegsflüchtling aus Syrien, der erst seit 9 Monaten in Deutschland lebt, die Chance, sich in seiner Metallverarbeitungsfirma zu beweisen.


Sport | Nachricht vom 04.04.2016

Handballer verloren haushoch in Arzheim

Am vergangenen Samstag fuhren die SSV-Handballer mit großen Plänen nach Arzheim. Im Hinspiel konnte dem Gegner aus dem oberen Tabellenbereich noch ordentlich die Suppe versalzen werden und man schlug den Absteiger aus der Verbandsliga. Dieser Erfolg sollte dieses Mal leider ausbleiben und führte zu einer klaren 31:17-Niederlage.


Kultur | Nachricht vom 04.04.2016

Museum Koenig zeigt "Tentures des Indes"

Am Freitag, 8. April erhält die Region Sieg und Westerwald, (frühere Nassau) im Museum Koenig in Bonn einen großen Auftritt: Gezeigt wird eine farbenfrohe Palette der prächtigen Gobelins, die unter Moritz von Nassau-Siegen in "Holländisch-Brasilien" entstanden und heute weithin zerstreut sind.


Region | Nachricht vom 03.04.2016

Marienthaler Forum lädt ein

Jens Bullerjahn, scheidender Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt und Dr. Michael Schädlich, Geschäftsführer des ISW-Instituts für Strukturpolitik und
Wirtschaftsförderung GmbH in Halle sind zu Gast beim "marienthaler forum" am Donnerstag, 14. April, 18 Uhr im Kulturhaus Hamm.


Region | Nachricht vom 03.04.2016

Griechische Küche kennengelernt

Die Landfrauen Gebhardshain hatten zu einem Kochkurs "Griechische Küche" eingeladen. Unter Anleitung entstanden Vorspeisen, Menüs und Desserts. Es hatte den Teilnehmerinnen viel Spaß gemacht und es schmeckte köstlich.


Region | Nachricht vom 03.04.2016

800 Jahre Horhausen - Vorbereitungstreffen am 20. April

Im Jahr 1217 wurde das Kirchdorf Horhausen erstmals urkundlich erwähnt. Nun steht das 800jährige Jubiläum im nächsten Jahr an. Die Vorbereitungen der Ortsgemeinde und des Heimat- und Verkehrsvereins laufen bereits, ein Informationsabend findet am Mittwoch, 20. April, 19 Uhr für alle Interessierten statt. Ideen und Anregungen für das Jubiläumsjahr werden gerne angenommen.


Region | Nachricht vom 03.04.2016

Klimaretter gesucht - Jeder kann etwas tun

Der Weltladen Betzdorf engagiert sich auch weiterhin für ein Aufforstungsprojekt in Haiti. Das Projekt "Klimaretter gesucht" unterstützt anlässlich des "Dreckwegmachtages" in Betzdorf die grüne Stadträtin Marion Pfeiffer mit ihrer Familie. Das Thema Klimaschutz geht jede Zivilgesellschaft an, nicht nur die Politik und die Wirtschaft.


Region | Nachricht vom 03.04.2016

Verkehrsunfall in Altenkirchen: Zwei schwerverletzte Frauen

Am Freitag, 1. April kam es zu einem Verkehrsunfall in Altenkirchen bei dem eine 50-jährige Frau und die 52-jährige Unfallverursacherin schwer verletzt wurden. Die Polizei Altenkirchen geht von einem Abbiegefehler aus. Sachschaden rund 45.000 Euro.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2016

Generationenwechsel auf Hof Hagdorn mit neuen Ideen

Claudia und Maik Euteneuer treten die Nachfolge auf Hof Hagdorn an, speziell im Bereich Lernort Bauernhof, im Jugendgästehaus und dem Gastronomiebereich, der eine deutliche Wandlung erfährt. Man geht weg vom Hofcafe hin zur warmen Küche mit regionalen Produkten. Auch Picknickfahrten mit dem Planwagen gehören ins neue Konzept.


Vereine | Nachricht vom 03.04.2016

Verein Ehrensache: Betzdorf besuchte Synagogengemeinde Köln

Der erste gemeinsame Ausflug des Vereins Ehrensache: Betzdorf führte jetzt nach Köln. Die Gruppe um Vorsitzende Ines Eutebach und die stellvertretende Vorsitzende Rita Hof war zu Gast bei der jüdischen Synagogengemeinde Köln (SKG).


Vereine | Nachricht vom 03.04.2016

Wildkatzen schützen

Scheinbar verlassene Wildkätzchen im Wald lassen, meist ist die Mutter in der Nähe. Nur junge Wildkatzen, die bei einer toten Mutter gefunden werden, in einer Aufzuchtstation abgeben. Holzpolter können zur Todesfalle werden, wenn sie zu früh abgeräumt werden, ebenso Totholz-Schredder. Todesursache Nummer eins ist Straßenverkehr.


Sport | Nachricht vom 03.04.2016

Land-Motorsport mit VLN-Auftakt zufrieden

Beim Renndebüt mit dem neuen Montaplast Audi R8 LMS, genannt Linda Lou, in der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürgburgring trat die Mannschaft um Teamchef Wolfgang Land aus Niederdreisbach mit allen vier Piloten an. Platz 5 erreichte das Team.


Region | Nachricht vom 02.04.2016

Zusammenprall mit LKW: 75-Jähriger schwer verletzt

Ein 75-jähriger Autofahrer wurde beim Zusammenprall mit einem LKW am Freitag, 1. April in Kirchen-Freusburg schwer verletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz und konnte den Verletzten aus dem Fahrzeug retten und dem Rettungsdienst übergeben. Die B 62 war eine Stunde voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 02.04.2016

Wallmenrother Hopfentage im April

Das deutsche Reinheitsgebot, das die Qualität des Bieres sichert, wird 500 Jahre alt. In Wallmenroth soll dies mit den beiden heimischen Brauereien gefeiert werden. Die Wallmenrother Hopfentage mit Programm wird von den Dorfvereinen organisiert und findet auf dem Dorfplatz statt.


Region | Nachricht vom 02.04.2016

Exkursion rund um den Hohenseelbachskopf

Der Auftakt von insgesamt vier Exkursionen rund um den Hohenseelbachskopf mit dem Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen findet am Sonntag, 10. April statt. Es geht um die botanischen Besonderheiten.


Region | Nachricht vom 02.04.2016

Arbeitsreicher Freitag für die Polizeiwache Wissen

Kein Aprilscherz: am Freitag, 1. April verzeichnete die Polizeiwache Wissen erhöhte Unfallzahlen und Verkehrsdelikte. Das Gute: Niemand wurde verletzt. Unfallflucht, Parkplatz-Rempeleien und die Aufnahme von Sachschäden forderte die Beamten.


Vereine | Nachricht vom 02.04.2016

SSV Weyerbusch ehrte zahlreiche Mitglieder

Die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins des SSV Weyerbusch enthielt die klassischen Regularien. Dabei zeigte sich das der Verein längst zu den mitgliederstärksten Vereinen der Region gehört. Es gab zahlreiche Ehrungen für verdiente Mitglieder/innen.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

LKW-Unfall auf der B 8 mit hohem Sachschaden

Ein Verkehrsunfall auf der B 8 bei Buchholz mit einem LKW plus Anhänger (Gliederzug) führte am Donnerstag, 31. März zu einem Sachschaden von geschätzt 45.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Bergungsarbeiten dauerten bis Mitternacht, es wurde eine Umleitungsstrecke eingerichtet.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

Kleidersammlung für Bedürftige

Die Deutsche Kleiderstiftung und mehrere evangelische Kirchengemeinden der Region führen am Samstag, 9. April eine Kleidersammlung durch. Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung, Schuhe und Textilien.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

Kreismusikschule lädt ein

Offene Musikschul-Türen laden am Samstag, 16. April zum Ausprobieren der ganz unterschiedlichen Instrumente ein. Der Infotag rund um die Instrumente bei der Kreismusikschule findet in Altenkirchen, Betzdorf-Kirchen und Wissen statt.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

VHS-Theatergemeinde Betzdorf beendet Saison

"Schick mir keine Blumen" - mit der Komödie von Norman Barasch und Carroll Moore in der Besetzung mit Max Schautzer, Christiane Rückert, Werner H. Schuster, Andreas Werth und anderen beendet die Theatergemeinde Betzdorf die Spielsaison.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

„Paragrafen-Lotsen“ für Beschäftigte im Kreis Altenkirchen

Die Rechtsexperten der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Koblenz-Bad Kreuznach waren im letzten Jahr 3.350 Mal gefragt und konnten helfen. Nicht oder zu spät gezahlte Löhne, Verweigerung von Sonderzahlungen waren nur ein Thema für die Rechtsberater.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

Katzwinkel-Elkhausen pflanzte Obstbäume

Mittendrin waren die Kinder der Kindertagesstätte Löwenzahn Katzwinkel, als die Obstbäume gepflanzt wurden. Die Ortsgemeinde hatte an der Obstbaum-Jahrhundert-Zählung teilnehmen und bekam jetzt fünf Obstbäume.


Region | Nachricht vom 01.04.2016

Zusammenlegung der Kreise AK und NR nur ein Aprilscherz

Mit der Idee die Kreise Altenkirchen und Neuwied zusammenlegen zu lassen, haben die Kuriere ganz unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Viele Leser haben erkannt, dass es ein Aprilscherz war, wobei zahlreiche Leser sich auch intensiv mit der Idee auseinandergesetzt haben.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2016

Internationales Akkordeon Festival

Am Donnerstag, 7. April, beginnt um 20 Uhr die Akkordeonale 2016 in der Stadthalle Altenkirchen. Dem Kulturbüro Haus Felsenkeller ist es gelungen internationale Stars für das Festival zu verpflichten. Das Akkordeon ist oft verkannt aber schon längst hat dieses faszinierende Instrument alle Kulturen erreicht und auch die Jugend.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Heller-Daadetal will Antworten

Die Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Heller-Daadetal äußert nicht nur Unverständnis zur Entscheidung die AfA Stegskopf im angekündigten "Stand-by-Modus" zu betrieben, sie kritisiert auch die fehlende Kommunikation. Die Initiative hatte aus den Medien davon erfahren. In einem "Offenen Brief" an Ministerpräsidentin Malu Dreyer fordern die Ehrenamtlichen Antworten.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Garagen- und Wohnhausbrand in Seifen

Gegen 4 Uhr am Donnerstagmorgen, 31. März gab es Alarm für die Feuerwehren der Region Flammersfeld. Eine Garage war in Seifen, Ortsteil Niederähren in Brand geraten und das Feuer hatte auf das angrenzende Wohnhaus übergegriffen. Verletzt wurde niemand.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Der Frühling belebt den regionalen Arbeitsmarkt

Die erste Frühjahrsbelebung auf dem regionalen Arbeitsmarkt meldet die Agentur für Arbeit in Neuwied. Für die Landkreise Neuwied und Altenkirchen sinkt die Quote auf 5,6 Prozent. Der Stellenmarkt ist ebenfalls auf Frühlingskurs, es wurden insgesamt 678 neue Arbeitsstellen gemeldet. Die Lehrstellensuche hat begonnen, die Agentur rät Jugendlichen möglichst zügig in die Bewerbungsphase einzutreten.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

71.482 Unfälle an Schulen und Kitas

71.482 Unfälle mit Kita-Kindern, Schülerinnen und Schülern und Studierenden verzeichnete die Unfallkasse Rheinland-Pfalz in 2015. Davon zählen 5.420 als so genannte Wegeunfälle auf dem Weg zur oder von der Schule nach Hause. 262 Unfälle ereigneten sich im Durchschnitt pro Schultag an rheinland-pfälzischen Schulen - die meisten an Grundschulen und Realschulen. Hier lag der Anteil an den gemeldeten Fällen fast gleichauf bei 23,3 und 23,2 Prozent. Ein Anteil von 17,1 Prozent an Schulunfällen ist den Gymnasien zuzuordnen.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Regionalforum „Energiewende und Klimaschutz im Westerwald“

Das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt zum Regionalforum 2016 „Energiewende und Klimaschutz im Westerwald – Kommunale Zukunft gestalten!“ ein. Das Forum, das wieder in Kooperation mit der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder!“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und des Westerwaldkreises veranstaltet wird, findet am Donnerstag, 7. April ab 16:30 Uhr im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld-Gierend (Über dem Stellweg 7) statt.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Das Frühjahr kommt - die Wildunfallgefahr steigt

Endlich wird es wärmer! Aber mit den steigenden Temperaturen wächst auch die Zahl der Wildunfälle in der Region. Besonders im Frühjahr kommt es häufig zu Zusammenstößen zwischen Auto und Tier - und nicht immer gehen diese Begegnungen glimpflich aus. Die Polizei gibt Autofahrern Tipps zur Unfallvermeidung.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Auch 2016 wieder NABU-Hochbeete für Kitas

Landesweites Kinder-Gartenpaten-Projekt ist mit Workshop gestartet. Zehn Kitas in der Region Rhein-Westerwald wurden ausgewählt, die Holz, Kompost- und Anzuchterde, Saatgut, ein Mini-Gewächshaus, ein Buch zum Thema Hochbeet sowie vorgezogene Tomaten- und Paprikapflanzen erhalten. Ziel: Garten- und Naturerfahrungen, Ansprache aller Sinne, natürliche Kreisläufe erkennen und gesundheitsorientierte Ernährung anregen.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Haltepunkt Brachbach wird barrierefrei ausgebaut

„Der DB-Haltepunkt Brachbach wird definitiv barrierefrei ausgebaut und zwar 2018“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit. Ein neues Investitionsprogramm macht dies jetzt möglich.


Region | Nachricht vom 31.03.2016

Paukenschlag in Mainz: Kreise AK und NR zusammenlegen

Die beiden Landkreise Altenkirchen und Neuwied wurden am 14. Mai 1816 per Dekret der königlichen Regierung gegründet. Es waren die Auswirkungen des Wiener Kongresses, die zur Gründung der Landkreise führten und in Koblenz damals verkündet wurden. Nun sollen die Landkreise zusammengelegt werden, geht es nach den Wünschen der FDP-Koalitionäre.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2016

Kein Aprilscherz - "Mocki" wird 25 Jahre

25 Jahre Firmengeschichte darauf kann Bernd Mockenhaupt zurückblicken. Das Firmenjubiläum des Unternehmens zeigt deutlich den Wandel des einst klassischen Elektrohandwerks hin zu einem modernen Meisterbetrieb mit den heute erforderlichen Dienstleistungen und dem Service für Privatkunden und Unternehmen.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2016

Après-Ski Party mit DJ Jens Hennemann

Der Wissener Ski-Club beendet die Wintersaison mit einer zünftigen Aprés-Ski-Party in der Brandeck-Hütte in Wissen-Köttingen. Dazu kommt DJ Jens Hennemann und der sorgt für die richtige Partystimmung.


Sport | Nachricht vom 31.03.2016

Frauenpower beim großen Osterpreis in Ahrweiler

Die Radrennfahrerinnen vom Team Schäfer Shop aus Betzdorf Francis Cerny und Melanie Hambürger werden Erste und Zweite der Bezirksmeisterschaft Koblenz. Das Wetter spielte beim anschließenden Elite-Rennen der Männer nicht mit, bester Fahrer der Betzdorfer Crew war Tobias Lautwein.


Region | Nachricht vom 30.03.2016

Robotik-Kurs wird wiederholt

Der Robotik-Kurs mit dem Lego Mindstorms NXT-System in Mehren stieß auf so eine positive Resonanz, dass dieser Kurs jetzt im Mai wiederholt wird. Die Ortsgemeinde Mehren und die Kreisjugendpflege benötigen dazu die Anmeldungen.


Region | Nachricht vom 30.03.2016

800 Jahre Kirchdorf Horhausen fest im Blick

Eine Heilige Messe mit Krankensalbung stand im Mittelpunkt des jüngsten Treffens der Horhausener Seniorenakademie. Die Krankensalbung ist ein katholischer Brauch der an diesem Tag im Mittelpunkt stand. Die Seniorenakademie Horhausen feiert am 13. April ihr Frühlingsfest und plant die Feiern zu 800 Jahre Kirchdorf Horhausen.


Werbung