Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31480 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315


Vereine | Nachricht vom 05.07.2016

Im Einsatz für die Heimat

Die Bürgerinitiative Wildenburger Land feierte den ersten Geburtstag seit der Gründung mit einem Familienfest. Im Bürgerhaus in Friesenhagen-Steeg gab es viele Informationen und Film- und Fotomaterial. Angekündigt wurden weitere Aktivitäten und weitere Zusammenarbeit mit anderen Bürgerinitiativen.


Vereine | Nachricht vom 05.07.2016

SV Neptun Wissen feierte 50-jähriges Bestehen

Ein offizieller Teil mit Ehrungen und Gedenken an die Gründungsmitglieder gehörte zur Feier des Schwimmvereins (SV) Neptun Wissen, der seit 50 Jahren besteht. Da wurden auch die Gründungsmitglieder geehrt, die den Schwimmsport vor 50 Jahren in Wissen etablierten. Im Mittelpunkt aber stand eine fröhliche Feier für die Familien.


Sport | Nachricht vom 05.07.2016

Dieter Glöckner aus Gebhardshain erneut Europameister

Die Gebhardshainer Bogenschützen waren bei der IFAA Europameisterschaft in Österreich erneut erfolgreich. Einen spannenden Wettkampf gab es für Dieter Glöckner, der in der Seniorenklasse "Bowhunter unlimited" den Titel für sich erneut holen. Gaby Glöckner wurde neue Vize-Europameisterin.


Sport | Nachricht vom 05.07.2016

Renn-Wochenende für Downhill- und Mountainbikefans

Am 9. und 10. Juli veranstaltet die SG Niederhausen-Birkenbeul auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen und im angrenzenden Waldgelände wieder ein großes Mountainbike-Event. Rund 500 Fahrer/innen werden erwartet. Für die Downhiller und Mountainbiker steht eine rasante Strecke bereit, die auch für die Zuschauer attraktive Plätze bietet.


Sport | Nachricht vom 05.07.2016

Starke Leistungen der SuF-Biker in Haltern

Die Mountainbiker/innen vom Verein Ski und Freizeit (SuF) Betzdorf, speziell das Team "Bicycles an more/Fliesen Heukäufer" setzten beim Rennen in Haltern besondere Akzente. Besonders der Nachwuchs kam hier groß raus.


Sport | Nachricht vom 05.07.2016

Keine Punkte zum Saisonabschluss

Zum letzten Spieltag der Faustball-Verbandsliga der Männer reisten die Spieler des VfL Kirchen am 3. Juli nach Dörnberg. Leider verpasste die Mannschaft dabei den Sprung auf den vierten Tabellenplatz, trotz beherzter Einsätze.


Sport | Nachricht vom 05.07.2016

TC Rheinbrohl: Herren II und Herren 30 machen Aufstieg perfekt

Die zweite Herrenmannschaft sowie die Herren 30 des TC Rheinbrohl sind jeweils ungeschlagen in die B-Klasse aufgestiegen. Die “Zweite” konnte sich im Kampf um den direkten Aufstiegsplatz gegen Koblenz Wallersheim und Vallendar durchsetzen.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Pascal Schmidt I. ist Wissens neuer Schützenkönig

Am Sonntagnachmittag, 3. Juli, fand das Wissener Vogelschießen wieder traditionell auf dem Schützenplatz statt. Viele Besucher kamen, um bei überwiegend schönem Wetter mitzufiebern und schließlich den neuen König zu feiern.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Altenkirchen feiert Schützenfest

Höhepunkt des Schützenfestes ist wie immer der Festumzug am Sonntag und bevor das traditionelle Geschehen stattfand gab es einen herrlichen Regenbogen über dem Marktplatz. Das Königspaar Winfried II. (Oster) und Beate Schwenger und Jugendkönigin Eileen Räder genossen den Höhepunkt der Regentschaft. Im Rahmen des Frühschoppens am Montag, 4. Juli, wird es am Nachmittag spannend, der Schützenverein ermittelt die neuen Majestäten.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Bürger kritisieren „subventionsgetriebene Planung“

Die Menschen rund um den Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof stehen derzeit unter Strom: Am 13. Juli soll der Verbandsgemeinderat Wissen über den Teilflächennutzungsplan (TFNP) zur Windenergie entscheiden. Die BI Hümmerich stellt die Forderung, diesen Beschluss auszusetzen.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Bäcker nahmen Gesellenbrief entgegen

13 Jungbäcker freuten sich im Schützenhaus in Ransbach-Baumbach über die Beendigung ihrer Lehrzeit und die Überreichung des Gesellenbriefes aus der Hand des Obermeisters der Bäckerinnung Rhein-Westerwald, Hubert Quirmbach aus Hundsangen.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Zentralen Ort des Gedenkens für Feuerwehren des Landes geschaffen

Trotz guter Ausbildung und moderner Technik verlieren immer wieder Feuerwehrleute im Einsatz ihr Leben. Vor allem für die Hinterbliebenen und die betroffenen Wehren ist das tragisch. In Koblenz wurde jetzt ein Ort geschaffen, wo in einem Außenbereich und in einer kleinen Kapelle Ihrer gedacht werden kann, aber auch aller Verstorbenen, die sich je für die Feuerwehr eingesetzt haben.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Gegründete Teams nehmen Flüchtlingshilfe in die Hand

Die Bereitschaft, ehrenamtlich tätig zu werden, war von Beginn der Flüchtlingskrise an in der Verbandsgemeinde Wissen groß. Da sich viele Helferinnen und Helfer in den verschiedensten Bereichen der Flüchtlingshilfe engagieren, musste es früher oder später heißen, klare Strukturen zu schaffen. Die Ergebnisse dazu wurden am Mittwochabend, 29. Juni präsentiert.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Wanderung zur Museumsscheune nach Helmenzen

Im Rahmen des Inklusionsprogrammes organisierte der Verein der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen gemeinsam mit den Landfrauen Bezirk Altenkirchen eine Wanderung zur Museumsscheune nach Helmenzen.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Umzüge in Wissen bald ganz ohne Polizei?

Der Wissener Schützenverein scheint derzeit mehr als verärgert zu sein. Aus einer Pressemitteilung des Vereins geht hervor, dass es für den traditionellen Zug der Schützen in der Innenstadt keine Absicherung durch die Polizei gab, obwohl der Polizeischutz zugesagt war.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Ferienzeit ist BiZ-Zeit

Die großen Ferien stehen vor der Tür: Die einen freuen sich aufs süße Nichtstun, andere nutzen die Gelegenheit, sich intensiver mit der eigenen (beruflichen) Zukunft zu beschäftigen. Wer einen neuen Job, ein interessantes Weiterbildungsangebot oder eine spannende Ausbildungsstelle sucht, der sollte unbedingt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Neuwied vorbeischauen.


Region | Nachricht vom 04.07.2016

Bürger-Befragung: Bodycams im Einsatz bei der Polizei

Die Gewalt gegen Polizeibeamte ist in den vergangenen Jahren auch in Rheinland-Pfalz gestiegen. Abhilfe schaffen soll der Einsatz von Bodycams. Die Universität Koblenz-Landau führt nun eine Online-Umfrage unter Bürgerinnen und Bürgern zur Akzeptanz dieser kleinen Körperkameras durch. Ein Forschungsprojekt zur Akzeptanz dieser Technik.


Vereine | Nachricht vom 04.07.2016

Marienberger auf dem Panoramaweg rund um Daaden

Auf dem Panoramaweg führte das Ehepaar Roth eine Gruppe von 18 Wanderfreunden des Westerwaldvereins Bad Marienberg rund um Daaden. Der circa sechs Kilometer lange Weg begann in der Ortsmitte und ging vorbei an schönen Fachwerkhäusern hinaus ins "Reuschewäldchen". Der aus Daaden stammende Wanderführer wusste zu den alten Häusern und Gassen allerlei zu erzählen, verbrachte er hier doch seine "Lausbubenzeit".


Vereine | Nachricht vom 04.07.2016

NABU startet Informations- und Werbekampagne

Die Ortsgruppen des Naturschutzbund (NABU) im Westerwald betreiben praktischen Natur- und Artenschutz und bringen Kindern und Erwachsenen die Natur näher. Zur Vorstellung ihrer aktuellen ehrenamtlichen Aktivitäten und zur Gewinnung neuer Mitstreiter startete am Montag, den 4. Juli, eine Informations- und Werbekampagne.


Sport | Nachricht vom 04.07.2016

Lea Lemke ist Deutsche Jugendmeisterin

In einem atemberaubenden Wettkampf ist die Wissener Schülerin Lea Lemke (LG Sieg) bei der Deutschen Blockmeisterschaft in Aachen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat den Titel im Blockwettkampf Sprint/Sprung der W15 gegen starke Konkurrenz gewonnen. Die junge Leichtathletin krönte damit die bisherige sportliche Laufbahn.


Sport | Nachricht vom 04.07.2016

Turnier „40 Jahre Damenfußball“

Mit einem Turnier feierte der SSV Eichelhardt das Jubiläum „40 Jahre Damenfußball“.Nachdem eine Mannschaft noch kurzfristig abgesagt hatte, spielten sieben Damenteams (SV Allner Bödingen, SSV Weyerbusch, SV Eitorf, 1. FC Köln, Spfr. Selbach, FSG Elkenroth und SSV Eichelhardt um die Preisgelder und die Pokale.


Sport | Nachricht vom 04.07.2016

„Hansi“ Fabig – 45 Jahre Vorsitzender beim SV Mörlen

Zwei Worte erläutern oft schon einen Begriff. Bei ‚Uns Uwe‘, ‚Der Bomber‘ oder ‚Der Kaiser‘ weiß ein Jeder, wer gemeint ist. Fällt im Fußballkreis Westerwald/Sieg der Name „Der Hansi“, kann das nur einer sein: Hans-Jürgen Fabig vom SV Mörlen. Im bürgerlichen Leben kann man mit 45 Berufsjahren in Rente gehen, er hat also ein Arbeitsleben hinter sich. Seit unglaublichen 45 Jahren aber ist der ‚Hansi‘, Jahrgang 1949, schon Vorsitzender seines Heimatvereins SV Mörlen und hätte damit eigentlich ‚Rentenanspruch‘.


Sport | Nachricht vom 04.07.2016

Erneut toller Erfolg der D 1 Jugend

Einen tollen Fußballtag erlebten die jungen Fußballer der D 1 Mannschaft der JSG Wisserland am Niederrhein. Dort fand ein Turnier mit 80 Mannschaften statt, die Wissener kamen ins Viertelfinale und hatten beim Achtmeter-Schißen nicht soviel Glück wie die Jogi-Elf.


Kultur | Nachricht vom 04.07.2016

Meet and greet mit Truck Stop zu gewinnen

Europas Country-Band Nummer eins „Truck Stop“ kommt am 22. Juli im Rahmen des "Westernwald Country Festival" in den Westerwald. Die Kuriere verlosten zwei mal zwei Karten für ein „meet and greet“ mit der Band. Dazu gibt es ein persönliches Erinnerungsfoto von unserem Profi-Fotografen. Die Mailadresse, unter der unsere Leser gewinnen können, ist bis zum 5. Juli um 24 Uhr geschaltet.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Landfrauen in Thüringen unterwegs

Die Wartburg, Unesco-Weltkulturerbe und die Stadt Eisennach waren Ziel einer Bildungsfahrt der Landfrauen Bezirk Gebhardshain. Die Stadt in Thüringen mit ihrer Geschichte, sowie die weltberühmte Wartburg lernten die Besucherinnen kennen.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Spielplatz in Birken wird neu gestaltet

Wo jetzt noch Bagger im Einsatz sind, wird bald ein neuer attraktiver Spielplatz für die Kinder im Mudersbacher Ortsteil Birken entstehen. Das teilte die Ortsgemeinde mit und bittet um Verständnis, wenn es jetzt zu Einschränkungen kommt.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Was hat ein Frühstück mit Müll zu tun?

Ein dreitägiges Müllprojekt mit Melanie Henn vom Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Altenkirchen stand für die "Schlaufüchse" der Kindertagesstätte "Löwenzahn" in Katzwinkel auf dem Programm. Start des Projektes war ein leckeres Frühstück, zu Ende ging es mit mit selbstgebastelten Müllmonstern.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

SGD Nord gestaltete Artenkonferenz in Berlin mit

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) war bei der Artenkonferenz in Berlin und hat das Projekt "ArtenFinder" vorgestellt. Es ist ein Bürgerprojekt mit wissenschaftlichem Anspruch, wo jeder der sich für Artenschutz interessiert mitmachen kann. Was man dazu braucht ist ein Smartphone und die kostenlose App.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Schlägerei und Festnahmen in Altenkirchen

Eine größere Schlägerei auf dem Schlossplatz in Altenkirchen beschäftigte die Polizei und den Rettungsdienst am Samstag, 2. Juli. Ein 22-Jähriger ist mit Kopfverletzungen im Krankenhaus, ein 28-jähriger Mann jetzt in der Justizvollzugsanstalt. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor. Weitere Personen kamen in eine Ausnüchterungszelle der Polizei.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Glasrecycling – wichtig aber richtig!

Die Deutschen sind spitze im Glasrecycling. Rund 97 Prozent aller Haushalte bringen ihr Altglas zum Sammelcontainer. Im Landkreis Altenkirchen gibt es hierzu derzeit 228 Glascontainerstandorte. Doch beim Glasrecycling gibt es einiges zu beachten.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Musikangebot für Kinder ab 1,5 Jahren - jetzt anmelden

Nach den Sommerferien starten in Betzdorf-Kirchen wieder neue Kurse für Kinder ab 1,5 Jahre. Daher ist jetzt der beste Zeitpunkt, um sich zu informieren und sich vor Ort ein Bild über die umfangreichen Angebote zu machen.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Motorradfahrer schwer verletzt

Alkohol und Drogenkonsum, keinen gültigen Führerschein für das Motorrad und zu schnell unterwegs: alles vermutlich Unfallursachen, die einen 34-jährigen Mann ins Krankenhaus brachten. Bei dem Unfall am Samstag, 2. Juli auf der B 8 bei Hasselbach wurde der Mann schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Acht Teams nehmen Flüchtlingshilfe in die Hand

Die Bereitschaft, ehrenamtlich tätig zu werden, war von Beginn der Flüchtlingskrise an in der Verbandsgemeinde Wissen groß. Da sich viele Helferinnen und Helfer in den verschiedensten Bereichen der Flüchtlingshilfe engagieren, musste es früher oder später heißen, klare Strukturen zu schaffen. Die Ergebnisse dazu wurden jetzt präsentiert.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

„Siegtal pur“ lockte tausende Radler auf die Straßen

Letztes Jahr musste "Siegtal pur" ausfallen, am Sonntag, 3. Juli, radelten nun wieder zahlreiche Fahrradfahrer durch das autofreie Siegtal. Bei der offiziellen Eröffnung betonten die Redner, dass ein solches Event nicht ohne die vielen Helfer zu stemmen sei. Und natürlich nicht ohne finanziellen Aufwand. (AKTUALISIERT)


Region | Nachricht vom 03.07.2016

Das vierte Old-&Youngtimer-Treffen lockte viele Besucher

Gebhardshain hat keine Anziehungskraft verloren. Ein rühriger Werbering und ein aktiver Funk- und Hilfsclub „Marina“ bemühen sich gemeinsam mit viel Erfolg um ein pulsierendes Leben in der Gemeinde. Das konnte man auch wieder am verkaufsoffenen Sonntag, dem 3. Juli erleben.


Region | Nachricht vom 03.07.2016

„Die Bindweide“, ein Industriedenkmal mit neuem Leben

Vom neuen Aussichtsturm auf der Höhe oberhalb von der Gemeinde Malberg bietet sich ein Rundblick in Richtung Rhein, Sieg und Nistertal. Ein Grund für ein musikalisches Fest, das so schnell niemand vergisst.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2016

SG Friesenhagen/Katzwinkel begrüßte Neuzugänge

Die Spielgemeinschaft (SG) Friesenhagen/Katzwinkel freut sich in der neuen Spielsaison auf 14 neue Fußballspieler, die nun begrüßt wurden. Das Trainer-Team wünschte viel Erfolg und schaut optimistisch in die Zukunft.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2016

125 Jahre Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Am Samstagabend, den 2. Juli fand der Höhepunkt im 125-jährigen Jubiläumsjahr des Männergesangvereins „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe statt. Der Chor zeigte sein ganzes Potential und sorgte auch mit der Einladung der Stadt- und Feuerwehrkapelle sowie des Männergesangvereins „Eintracht“ Rosenheim für Unterhaltung im großen Maße.


Vereine | Nachricht vom 03.07.2016

Schützenfest Raubach steht in den Startlöchern

Die Schützengilde Raubach lädt am letzten Juli-Wochenende wieder zum größten Schützen- und Volksfest im Kreis Neuwied ein. An drei Festtagen wird traditionelle Brauchtumspflege mit einer Vielzahl an musikalischen Darbietungen ergänzt. Und auch in diesem Jahr werden wieder einige Highlights geboten.


Sport | Nachricht vom 03.07.2016

Mehr als 70 junge Kickerinnen beim ‚Tag des Mädchenfußballs‘

Da lachte nicht nur die Sonne (zumindest überwiegend) sondern auch das Herz, über das, was Mädchen zwischen 6 und 14 Jahren beim ‚Tag des Mädchenfußballs‘ zeigten. U-20-Junioreninnen-Weltmeisterin Rebecca Knaak vom Bundesligisten Bayer Leverkusen war Stargast. Großes Lob für Ausrichter SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Jugendschutzbestimmungen nicht beachtet

Insgesamt wurden 31 Geschäfte von den Behörden in den Verbandsgemeinden Wissen, Gebhardshain und Betzdorf mit Testkäufen geprüft, ob sie die Jugendschutzbestimmungen einhalten. In 21 Fällen geschah dies nicht, die Bilanz ist ernüchternd und laut Polizei nicht akzeptabel.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Mehr Arbeitslose im Juni

Im Juni verzeichnet die Agentur für Arbeit in Neuwied einen leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied. Die Quote liegt bei 5,4 Prozent, im Mai lag sie bei 5,3 Prozent.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Sommerasyl für 48 Schwalbenpaare

Die Schwalben sind die Sommerboten und sie sind immer weniger in der Region zu sehen. Das liegt nun nicht unbedingt am Wetter sondern an fehlenden Nistplätzen. Ein "Schwalbenhaus", entwickelt im hessischen Vogelsbergkreis, bietet jetzt ein "Sommerasyl" für die Insektenfresser aus Afrika.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Ritter Rost begeisterte in Mehren

Ritter Rost im Zirkus - eine wunderschöne Theateraufführung fand in Mehren statt und begeisterte große und kleine Zuschauer. Das Kooperationsprojekt Kreisjugendpflege, Orts- und Kirchengemeinde Mehren fand großen Zuspruch, nicht nur bei den Kindern die ihrem Ritter halfen den Feuerdrachen zu besiegen.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Sommerfest in der Lesestube

Viel Spaß hatten die Mädchen und Jungen beim Sommerfest in der Evangelischen Bücherei in Gebhardshain. Die Lesestube bietet auch in Ferien spannende Literatur für kleine und große Leseratten.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Lesesommer in Hamm startet

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz vom 4. Juli bis 3. September in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Hamm/Sieg bietet besondere Aktionen und startet am Montag, 4. Juli. Dazu gibt es eine besondere Ausleihe zwischen 15 und 18 Uhr. Es locken Verlosungsaktionen und auf die Kinder und Jugendlichen warten tolle Preise.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Eiche hatte keinen Halt mehr im Boden

Ein Glück für alle Personen, die ansonsten die Siegpromenade in Wissen nutzen und auch auf der Ruhebank Platz nehmen. In der Nacht zum 2. Juli löste sich eine Eiche aus dem Hang und schlug auf eine Ruhebank und Uferweg entlang der Sieg.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Betriebswirte der BBS Wissen erhielten Zeugnisse

18 Abgänger der Berufsbildenden Schule Wissen erhielten nach zwei oder vier Jahren Abendunterricht das Abschlusszeugnis. Sie sind nun staatlich geprüfte Betriebsfachwirte und Betriebswirte.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Ferienspaßaktion 2016 – Sei dabei!

Auch in diesem Jahr veranstaltet die DJK Wissen-Selbach in den Herbstferien die alljährliche Ferienspaßaktion. Alle Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren der Jahrgänge 2003 bis 2010 können sich auf drei spannende, erlebnisreiche Ferientage freuen.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Katholische Kita Adolph-Kolping ist jetzt „Sprach-Kita“

Die katholische Kita Adolph-Kolping in Wissen nimmt am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums teil und wird dabei durch eine zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung unterstützt.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Landfrauen Hamm/Sieg weilten in Tschechien.

Für fünf Tage ging es für die Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg nach Karlsbad in Tschechien. Die 38 Teilnehmerinnen hatten sich ein spannendes Programm vorgenommen, das insbesondere für Geschichtsinteressierte einige Höhepunkte bot. Burgen, Stadtführungen und Kurorte versprachen vielseitige Einblicke in eine Region, die immer eine Reise wert zu sein scheint.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Schulwettbewerb: Siegerehrung bei Landrat Lieber

„Der Landkreis Altenkirchen und seine Köpfe“ – das war eine der Kategorien, zu denen Schüler kreative Arbeiten für einen Wettbewerb einreichten. Die Preisträger wurden nun im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Lieber geehrt. Die Jury schien es nicht einfach zu haben, die Sieger auszuwählen.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Erlebnistag der Bambini-Feuerwehren Rheinland-Pfalz

Am 9. Juli findet rund um das Gemeinschaftshaus und dem Naturerlebnispfad in Dürrholz der diesjährige Erlebnistag der Bambini-Feuerwehren Rheinland-Pfalz statt. Gleichzeitig wird mit einem kleinen Festakt das 10-jährige Bestehen der Bambini-Feuerwehr Rheinland-Pfalz begangen.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Neue Müllfahrzeuge: Adieu Seitenlader

Was früher als Geheimwaffe in der Müllabfuhr und Sinnbild technischen Fortschritts galt hat nun ausgedient. Im Kreis Altenkirchen leeren demnächst wieder Hecklader alle Mülltonnen aus. Das ist nicht die einzige Neuerung in Sachen Abfallentsorgung.


Region | Nachricht vom 02.07.2016

Workshop: „Mein Lehrling, der selbstständige Profi?“

Das Handwerk ist gefordert. Die duale Berufsausbildung ist einer starken Konkurrenz ausgesetzt, durch den Trend zum Studieren, verschärften Wettbewerbsdruck in der Wirtschaft und den demografischen Wandel. Hier setzt das Projekt „Entwicklung von Qualitätsstandards in der betrieblichen Ausbildung“ der Handwerkskammer (HwK) Koblenz an.


Kultur | Nachricht vom 02.07.2016

Interview mit dem Meinborner Krimiautor Jörg Böhm

„Moffenkind“, Jörg Böhms neuestes Buch ist ein Kreuzfahrtkrimi. Die Handlung spielt überwiegend auf der „Star oft the Ocean“, einem Luxusliner auf seiner Jungfernfahrt von Hamburg zu den Metropolen Westeuropas. Verzwickt wird das Geschehen durch Rückblicke und düstere Voraussagen aus der Vergangenheit der Protagonisten an Bord.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Marion-Dönhoff-Realschule plus: „Michel in der Suppenschüssel“

„Sing Dudeldei, sing Dudeldei, sing Dudeldudeldei!“ tönte es durch die Aula der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse des Wahlpflichtfaches Kunst und Theater hatten zum Theaterstück „Michel in der Suppenschüssel“ der weltbekannten schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren geladen.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Neuwahl der Wehrleitung in Daaden

Am Mittwoch, den 29. Juni fand im Rathaus Daaden die aufgrund der Fusion der Verbandsgemeinde Daaden und der Stadt Herdorf erforderliche Neuwahl der Wehrleitung statt.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Siegtal pur kann starten - alles wurde fertig

In Etzbach errichtete das Technische Hilfswerk (THW) die Tagesbrücke, die für den reibungslosen Ablauf von Siegtal pur am Sonntag, 3. Juli dient, sogar in der Nacht. Auch die Zuwege wurde entsprechend saniert. Für Radfahrer und Inliner steht einem Spaß-Sonntag entlang der Sieg nichts mehr im Wege, sogar das Wetter zeigt sich laut Prognosen gnädig.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Für Mut und Zivilcourage geehrt

Nicht nur "Gaffer" beschäftigen die Polizei, es gibt Menschen die durch ihr ganz besonderes Verhalten Leben retten. Dazu zählt Jens Hombach aus Friesenhagen. Bei einem Verkehrsunfall, wo ein Brand das Leben des verletzten LKW-Fahrers bedrohte, griff er beherzt ein. Er erhielt nun die Bürgerurkunde des Polizeipräsidiums Koblenz.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Sondereinsatz: Uhu gerettet

Egal ob Wochenende oder Fußballspiel, wenn ein "tierischer Notruf" eingeht ist der Artenschutzbeauftragte des Landkreises Altenkirchen zur Stelle. In diesem Einsatz ging es um einen verletzten Uhu, die Polizeiwache Wissen hatte Werner Ebach alarmiert, als man den Vogel im Nistertal gefunden hatte.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Neuer BMW als Schulungsauto

An der gewerblich-technischen Berufsbildenden Schule (BBS) auf dem Molzberg werde nicht nur Theorie unterrichtet, man lege in allen Gewerken auch viel Wert auf die praxisnahe Ausbildung, dies erklärte Schuldirektor Michael Schimmel anlässlich einer außergewöhnlichen Feierstunde zur Übergabe eines PKW zu Ausbildungszwecken.


Region | Nachricht vom 01.07.2016

Endlich Abi: Abiturfeier der BBS-Betzdorf Kirchen

Am Freitagabend, den 1. Juli war es endlich soweit: Die 50 Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums Technik der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen haben das Zeugnis zur Allgemeinen Hochschulreife übergeben bekommen.


Vereine | Nachricht vom 01.07.2016

Kinderschutzdienst: Träger droht das Aus

Sie unterstützen und helfen, wenn Kinder und Jugendliche von Gewalt betroffen sind: Die Mitarbeiter des Kinderschutzdienstes. Nun benötigt der Träger der Einrichtung aber selbst Hilfe. Es geht um nichts weniger als den Fortbestand.


Sport | Nachricht vom 01.07.2016

Wissener Leichtathletik-Mädchen souveräner Landessieger

Die Leichtathletik-Mädchen des Kopernikus-Gymnasiums Wissen wurden zum vierten Mal in Folge souveräner Landessieger beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". Jetzt freuen sich alle auf das Finale in Berlin im September. Dort werden die Wissener das Land Rheinland-Pfalz vertreten.


Anzeige | Nachricht vom 01.07.2016

Familie Otto lässt jetzt automatisch mähen

Ein Schaf im Garten würde viele Probleme machen – aber eines ganz sicher lösen: Der Rasen wäre stets akkurat und gleichmäßig gekürzt, ohne dass der Gartenbesitzer auch nur eine Hand dafür rühren müsste. Die technische Entwicklung hat zum Glück dafür gesorgt, dass die Halme nun auch mit ähnlich „Schaf-wandlerischer“ Präzision geschnitten werden können.


Region | Nachricht vom 30.06.2016

Schülerbegegnung in Krapkowice mit Besuch in Warschau

Vor 25 Jahren wurde das Deutsch-Polnische Jugendwerk gegründet. Anlass für eine Festveranstaltung in Warschau an der eine Schüleraustauschgruppe des Kopernikus-Gymnasiums Wissen mit ihrer Partnerschule aus Krapkowice teilnahm. Eine besondere Schülerbegegnung für die Wissener Gruppe.


Region | Nachricht vom 30.06.2016

Rock am Ring: Verbraucherzentrale gibt Tipps zur Rückerstattung

Nach dem wetterbedingten Abbruch des Musikfestivals Rock am Ring am Wochenende 3. bis 5. Juni 2016 erklärt sich die Marek Lieberberg Konzertagentur jetzt bereit, den Betroffenen 40 Prozent des Eintrittspreises zu erstatten. Verbraucherschützer bewerten das Angebot des Veranstalters als fair.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2016

Sülzle-Gruppe gehört zu den TOP 100

Die Sülzle Klein GmbH ist Marktführer in der Entwicklung und Realisierung von Eindickungs-, Entwässerungs- und Trocknungsanlagen für die Behandlung von Klärschlamm und anderen Suspensionen. Die Niederlassung in Niederfischbach gehört zur Unternehmensgruppe, die jetzt ausgezeichnet wurde.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2016

Volksbank Hamm/Sieg eG blickte zufrieden auf das Jahr 2015 zurück

Die 96. Generalversammlung der Volksbank Hamm/Sieg zeigte die Bedeutung der Genossenschaftsbanken im allgemeinen und ihre Verantwortung und Verwurzelung in der Region. Der Bilanzgewinn kann sich sehen lassen, und die Dividende die ausgeschüttet wird, auch. Die andauernde Niedrigzinsphase veränderte das Kundenverhalten. Wahlen zum Aufsichtsrat und Ehrungen für treue Mitglieder standen im Programm.


Sport | Nachricht vom 30.06.2016

Land-Motorsport fährt zum 20. VLN Gesamtsieg

Die perfekte Leistung des Niederdreisbacher Teams "Montaplast by Land-Motorsport" krönten Connor De Phillippi und Christopher Mies beim vierten Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, indem sie den Audi R8 LMS nach etwas über vier Rennstunden zum 20. Gesamtsieg der Westerwälder Mannschaft über die Ziellinie steuerten.


Region | Nachricht vom 29.06.2016

Helfende Hände für Bundesjungschützentage gesucht

Vom 14. – 16. Oktober 2016 finden die Bundesjungschützentage nach dem Motto „Lust auf BJT“ in Wissen/Sieg statt. Die Verantwortlichen suchen noch Freiwillige für die Übernahme verschiedenster Tätigkeiten rund um die Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 29.06.2016

Kurioser Unfall: Sense durchschlägt LKW-Tank

Die Spitze einer Sense durchschlug den Tank eines LKWs und löste eine Kettenreaktion aus. Der Unfall am Dienstag, 28. Juni, in Oberdreis zeigte auch die Hilfsbereitschaft anderer Verkehrsteilnehmer, die dem LKW-Fahrer halfen. Feuerwehr, Straßenmeisterei und Polizei waren im Einsatz. Denn der vollgetankte LKW verlor Diesel, Erdreich musste entfernt werden.


Region | Nachricht vom 29.06.2016

Bundesweite Studie zur Kinder- und Jugendgesundheit ist wieder zu Gast

Das Robert Koch-Institut untersucht im Rahmen des bundesweiten Gesundheitsmonitorings regelmäßig die gesundheitliche Situation von Kindern Jugendlichen in Deutschland. Vom 28. Juni bis 5. Juli ist die „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ (KiGGS) mit einem Untersuchungsteam vor Ort.


Region | Nachricht vom 29.06.2016

Gütertrennung aus Haftungsgründen?

Unter Paaren ist die Auffassung weit verbreitet, die Vereinbarung der Gütertrennung in einem Ehevertrag sei notwendig, um nicht für die Schulden des anderen aufkommen zu müssen. Dem liegt der Irrtum zugrunde, dass es durch die Eheschließung zu einer Vermögensvermischung und einer automatischen Haftung für die Schulden des Ehegatten kommt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.06.2016

Wirtschaftsempfang des Kreises mit provokanten Thesen

Der traditionelle Empfang der Wirtschaft des Kreises Altenkirchen fand in diesem Jahr bei der Dalex Schweißmaschinentechnik GmbH & Co. KG in Wissen statt. Wie Phönix aus der Asche stieg die Dalex dank engagierter Personen und Mitarbeiter/innen erneut zum "Gobal-Player" auf. Als Gastredner trat Vinzenz Baldus auf, Garant für provokante Sichtweisen auf Wirtschaft, Politik und die Institutionen. Ein zweifellos interessanter Abend, der vielleicht das "Neue Denken" in einem Europa der Regionen in der Politik und den Unternehmen beflügelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.06.2016

Scheuerfeld gewinnt Faurecia-Cup 2016

Passend zum Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft trug auch der Automobilzulieferer Faurecia sein jährliches Fußballturnier, den Faurecia-Cup, aus. Am Samstag, den 25. Juni konnte sich die Mannschaft aus Scheuerfeld erneut den Pokal von Faurecia in einem spannenden Finale gegen den Gastgeber Augsburg sichern.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2016

Daadener Turnverein auf großer Radtour

Die mehrtägige Radtour führte Frauen und Männer des Daadener Turnvereins an den Niederrhein. Sportliche Strecken und Geselligkeit kamen nicht zu kurz.


Vereine | Nachricht vom 29.06.2016

Schnupperflieger nutzen Wolkenlücken

15 Teilnehmer fanden sich am 18. Juni zum Schnupperwochenende beim SFC Betzdorf Kirchen auf dem Flugplatz in Katzwinkel-Wingendorf ein. In den vereinseigenen Doppelsitzern konnten sie sich unter Anleitung erfahrener Fluglehrerinnen und Fluglehrer ein erstes aber eindrucksvolles Bild vom Segelfliegen machen.


Sport | Nachricht vom 29.06.2016

Regenschlacht am Nürburgring

Der vierte Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hielt für die 133 Teams die sich zum Start der „47. Adenauer ADAC Deutsche Payment-Trophy“ angemeldet hatten, ungünstigste Bedingungen parat. Es gab kein Glück für das H & S Rallyeteam von Oliver Schumacher.


Sport | Nachricht vom 29.06.2016

Wissener Schüler gewinnen Bronze

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ WK IV (Jahrgänge 2004-2006) Fußball hat sich das Jungenteam der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasiums Wissen und der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen beim diesjährigen Landesfinale in Mainz-Bretzenheim von seiner besten Seite gezeigt und im Konzert der Großen, Gegner waren die IGS Mainz-Bretzenheim und das MPG Trier, eine ebenbürtige Rolle gespielt.


Region | Nachricht vom 28.06.2016

Weyerbusch fordert mehr Verkehrssicherheit im Ort

Die Weyerbuscher machen sich schon lange Sorgen um die Verkehrssicherheit im Ort, insbesondere sind die Kreuzungspunkte innerörtlich Gefahrenstellen. Jetzt gab es einen weiteren Ortstermin an den Gefahrenstellen. Mit dabei der neue Leiter des Landesbetriebs Mobilität, Lutz Nink. Eine Kreisverkehrslösung sehen Ortsbürgermeister und Rat als mögliche Lösung an.


Region | Nachricht vom 28.06.2016

Begegnungsstätte Concordia baut eine Kapelle

In Zeiten, in denen in Deutschland Kirchen verkauft, umfunktioniert oder gar abgerissen werden, baut die polnische-katholische Mission in Deutschland an der Begegnungsstätte dem Haus Concordia eine neue Kapelle. Im Rahmen des polnischen Jugendtreffens fand eine feierliche Eröffnung statt und die Grundsteinlegung mit vielen Ehrengästen. Im November soll voraussichtlich die feierliche Einsegnung der Kirche stattfinden.


Region | Nachricht vom 28.06.2016

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten 41-jährigen Mann kam es am Montag, 27. Juni, in Friesenhagen-Steeg auf der L 278. Der Mann kam nach einem Überholmanöver von der Straße ab, knallte gegen einen Baum und blieb dann mit seinem Fahrzeug in einer Böschung liegen. Wie die Polizei mitteilte, besaß er keinen Führerschein.


Region | Nachricht vom 28.06.2016

Ein heißer ‚TIPP‘ für Berufsrückkehrerinnen

Das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen hat die Förderung des erfolgreichen Teilzeit-Projektes ‚TIPP‘ für Familienfrauen bewilligt! Endlich wieder berufstätig mit eigenem Einkommen … Fassen Sie die Gelegenheit beim Schopf! ‚TIPP‘ steht für ‚Training-Infos-PraxisPlanung‘ und bietet Müttern in Kooperation mit dem Beratungsbüro Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf ein ideales Sprungbrett in den Job.


Politik | Nachricht vom 28.06.2016

Ehemalige Obstbau-Genossenschaft besucht

Der Verein "Ehrensache: Betzdorf" empfing Mitglieder der CDU-Stadtfratsfraktion auf dem Grundstück in Betzdorf-Bruche, wo derzeit viel Arbeit nötig ist. Es soll einmal als Gartenparzellen hergerichtet werden.


Vereine | Nachricht vom 28.06.2016

Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden informiert

In Kooperation mit der Landessportjugend Rheinland-Pfalz bietet der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden in den Sommerferien wieder Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Start ist am 20. Juli mit einer Kanutour.


Vereine | Nachricht vom 28.06.2016

NABU Rhein-Westerwald bittet um Meldung von Fledermausquartieren

Die Weibchen unserer heimischen Fledermäuse bekommen je nach Art im Juni meist ein einziges Jungtier, das sie gemeinsam mit anderen Fledermäusen in sogenannten Wochenstuben großziehen. Doch in diesem Jahr bleiben nach Informationen des Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald viele der bekannten Fledermausquartiere leer.


Kultur | Nachricht vom 28.06.2016

Konzert entführte in galaktische Welten

Viel Bereicherndes für Herz und Kopf bot das jüngste Konzert in der Birnbacher Kirche. Das Blechbläserensemble im Posaunenwerk der Evangelischen Kirche im Rheinland „Buccinate Deo und Con Spirito“ unter Leitung von Landesposaunenwart Jörg Häusler zog mit „Himmlischem in Tönen“ die Zuhörer in seinen Bann, Astronom Michael Geffert brachte zudem in Wort und Bild die „Unermesslichkeit des Alls“ gekonnt näher.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Straßeneinweihung in Altenkirchen mal anders

Im Rahmen des Pfarrfestes der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus und Joseph wurden im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst, am Sonntag die neuausgebaute Rathausstraße und die Siegener Straße offiziell eingeweiht. Es wurden nicht wie ansonsten üblich, die obligatorischen Bänder durchgeschnitten, die Straßen wurde eingesegnet und man feierte gemeinsam mit den Anliegern.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Fußball-Euro-Kids in der Bücherei

Großen Anklang fand ein Nachmittag rund um den (Fuß-)Ball in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Hamm/Sieg. Da drehte sich vieles um den Ball, drinnen und draußen gab es pfiffige Aktionen und zum Schluss nur Sieger.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Tolle Arbeit wurde belohnt

Über eine Spende von 1000 Euro freuten sich die Schüler, Lehrer und Schulleiter der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden. Die Volksbank Daaden eG belohnte damit eine besondere Arbeit der Geschichts-AG der Schule.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Ulrich Schmalz gibt Ehrenamt auf

In Wissen, im Privathaus, ist der Sitz des ehrenamtlich tätigen Honorarkonsuls Ulrich Schmalz noch bis 30. Juni. Schmalz erklärte jetzt kürzlich in der Bonner Botschaft seinen Rückzug aus dem Amt zum Ende des Monats. Und der bisherige Erfolg der isländischen Fußballmannschaft bereit ihm besondere Freude.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Zollamt war Schwarzarbeit auf der Spur

An der bundesweiten Schwerpunktprüfung im Speditions-, Transport- und Logistikgewerbe nahm das Hauptzollamt Koblenz teil. Im nördlichen Rheinland-Pfalz wurden insgesamt 175 Unternehmen mit rund 1045 Arbeitnehmer/innen überprüft. Verstöße gegen geltendes Recht wurden gefunden.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Minecraftprojekt startet in den 2. Abschnitt

Das Projekt im Rahmen von "Betzdorf Digital" der Jugendpflege Betzdorf geht in den nächsten Abschnitt. Nachdem die Jugendlichen das heutige Betzdorf nachgebaut haben, geht es jetzt an die Zukunft.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Sechs Ärzte aus Uni-Klinik wechseln ins „Stilling“

Das Team um Chefarzt Dr. Ahmed Koshty erweitert sein Angebot der Gefäßchirurgie in Siegen. Sechs Ärzte der Gefäßchirurgie der Uni-Klinik Gießen wechseln zum 1. Juli ins Diakonie Klinikum Jung-Stilling. Der Verwaltungsrat der Diakonie in Südwestfalen hat am Freitag, 24. Juni beschlossen, das Evangelische Jung-Stilling-Krankenhaus für mehrere Millionen Euro mit einem Hybrid-OP auszustatten.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

Viele Jahrzehnte CDU-Politik vor Ort geprägt

Der CDU-Stadtverband Wissen ehrte bei der Mitgliederversammlung langjährige Mitglieder. Vier Mitgliedern konnte der CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Rödder die Ehrenurkunde für 50-jährige Parteimitgliedschaft überreichen. Vier weitere Mitglieder wurden für ihre jeweils 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.


Region | Nachricht vom 27.06.2016

3. Gesundheitstag „Entspannung“ im DRK Krankenhaus Kirchen

Auch in diesem Jahr bot das DRK Krankenhaus Kirchen seinen Mitarbeitern am 22. Juni ein besonderes Highlight mit dem 3. Gesundheitstag, der unter dem Motto „Entspannung“ stand. Es wurden viele Möglichkeiten der Information, der persönlichen Beratung, gemeinschaftlicher Aktivitäten rund um die Themen Auszeit, Wellness, Genuss und Relaxen geboten.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.06.2016

Willkommensbesuch im „WWlab“

Die Eröffnung ist schon geraume Zeit vorbei, jetzt besuchte die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf das "WWlab" von Hartmut Lösch. Das Existenzgründerzentrum vermietet Schreibtischarbeitsplätze, Konferenzraum und einen Lounge-Bereich.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.06.2016

TIME-Projekt auf Erfolgskurs

Um 0,5 Millimeter dünne Edelstahlbleche mit Wabenstruktur so zu verschweißen, dass die Struktur erhalten bleibt, entwickelte das Wissener Institut "TIME" neuartige Elektroden für das Widerstandsrollennaht-Schweißen, die auch zum Patent angemeldet sind. Das Deutsche Institut für Schweißtechnik würdigte die innovative Entwicklung


Werbung