Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32079 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Säuberungsaktion an und in der Heller

Müll und Unrat verunstaltet jedes Ortsbild. In Herdorf packten jetzt Mitglieder der Liste Stein an, und sammelten Müll und Schrott entlang der Heller ein. Der Bauhof unterstütze mit Fahrzeug und reißfesten Müllsäcken.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Unterschriftenübergabe der Kampagne „Rette die Bildungskette“

Am Dienstag, den 30. August übergaben die sieben staatlich anerkannten Weiterbildungsträger in Rheinland-Pfalz dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf über 8.000 gesammelte Unterschriften für die Kampagne „Rette die Bildungskette“.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Ausflug mit Flüchtlingen der Realschule plus Altenkirchen

Das Bergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth, die Freusburg in Kirchen und das Besucherbergwerk in Steinebach waren Ziele der diesjährigen Infofahrt der Realschule plus Altenkirchen im Rahmen des Sommerferienprogramms für Flüchtlingskinder.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Kreisvolkshochschule: 12 Deutschkurse in den Sommerferien

Weltweit sind etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Auch der Kreis Altenkirchen hat viele hundert Flüchtlinge aufgenommen, die jetzt als Nachbarn in unseren Städten und Dörfern leben. So nehmen die Deutschsprachkurse seit geraumer Zeit einen immer breiteren Raum im Gesamtangebot der Kreisvolkshochschule ein.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Neuer Zollservicepunkt in Hachenburg

Am 5. September eröffnet das Hauptzollamt Koblenz einen neuen Zollservicepunkt in Hachenburg. Der Zollservicepunkt wird in der Judengasse 9, 57627 Hachenburg, in den Räumlichkeiten des Seniorentreffs der Stadt Hachenburg eingerichtet.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Löschzug Katzwinkel erhielt zwei Fahrzeuge im Wert von 90.000 Euro

90.000 Euro investierten der Kreis und die Verbandsgemeinde Wissen für zwei neue Feuerwehrfahrzeuge für den Löschzug 3 Katzwinkel, um weiterhin dem Bedarf gerecht zu werden. Feierlich und mit Gottes Segen wurden die Einsatzfahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr übergeben.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2016

Herrengymnastik-Gruppe auf Wanderschaft

Die Herrengymnastik-Gruppe nennt sich "Kein Aua" und pflegt nicht nur die Gesundheit und Beweglichkeit, auch die Geselligkeit. Statt Gymnastik stand jetzt Wandern auf dem Programm und es gab reizvolle Ausblicke in die schöne Natur. Sportliches Bogenschießen stand am Ende des Tages auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

JOB-SI zum Thema Beruf am 7. und 8. September

Am 7. und 8. September dreht sich in der Siegerlandhalle alles ums Thema Beruf. Zum 9. Mal öffnen sich die Türen zum größten Forum für Beruf Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung der Region. Die JOB-SI ist auch für die Besucher aus den Anrainerkommunen ein feste Größe geworden. Für Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind gibt es besondere Angebote.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Edith Stein - Schutzpatronin Europas

Das kfd-Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu einer Frauenmesse für Freitag, 16. September nach Wissen-Schönstein ein. Edith Stein, im Jahr 1998 heilig gesprochen, wurde 1942 in Auschwitz ermordet. Sie wird heute von vielen Menschen verehrt, das sie als Brückenbauerin zwischen den Religionen gilt.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Zertifizierte Computerschulungen starten in Kürze

Mit Beginn des neuen Semesters startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ab Mitte September erneut die zertifizierten Xpert EDV-Kurse. Erfolg im Berufsleben zu haben hängt von vielen Faktoren ab, selbstverständlich sind insbesondere fundierte Kenntnisse im EDV-Bereich gefragt.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Lebenshilfe organisiert inklusives Fußballturnier

Am Samstag, den 17. September findet von 12 bis 17 Uhr ein besonderes Fußballevent auf dem Sportplatz "Auf der EMMA" in Neitersen statt. Unter dem Motto „ONE World ONE Team“ spielen Menschen mit und ohne Behinderung mit und gegeneinander und erleben – hoffentlich mit lautstarker Fanunterstützung – ein ausgezeichnetes Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Popow und Kipping treten gemeinsam bei den Paralympics an

Das Duo Heinrich Popow und Thomas Kipping ist im Leistungssport wie auch bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, die vom 7. bis 18. September stattfinden, außergewöhnlich und einmalig: Beide sind Handwerker, Kipping Orthopädietechnikermeister, Popow Lehrling zum Orthopädietechnik-Mechaniker im Betrieb von Thomas Kipping. Jetzt sind sie auf dem Weg nach Rio.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

10. Jahrgang startet duales Studium in Elektrotechnik

Zum diesjährigen Ausbildungsjahr startet nun bereits der 10. Jahrgang. Das Studienangebot wurde seinerzeit gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz entwickelt. Mit der Doppelqualifikation sind die Absolventen für den Berufsalltag bestens gerüstet. Für Unternehmen ist das duale Studium eine attraktive Ausbildungsmöglichkeit im Wettbewerb um qualifizierte Bewerber.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Pfusch am Bau sorgt nach 40 Jahren für Ärger - Kita geschlossen

Die Kindertagesstätte St. Elisabeth Birken-Honigsessen ist derzeit eine große Baustelle und geschlossen. Was sich dort an Baumängeln offenbarte, lässt selbst Fachleute nur staunen. Es war eigentlich die Verlegung eines neuen Fußbodens in der Turnhalle vorgesehen, das sollte in der Sommerpause geschehen. Nun muss nach Feststellung der unterschiedlichen Mängel aufwändig saniert werden, das wird dauern. Für die 63 Kinder der Kita gibt es Lösungen.


Vereine | Nachricht vom 01.09.2016

Betzdorf feiert vier Tage Schützenfest

Mit Schützenkönigin Steffi Stieler an der Spitze lädt der Schützenverein Betzdorf zum 148. Volks- und Schützenfest vom 9. bis 12. September ein. Vier Tage wird dann in Betzdorf gefeiert, mit den "Big Maggas", mit einer ultimativen Mallorca-Party, mit der Krönung und Festumzug am Sonntag und dem Frühschoppen am Montag.


Vereine | Nachricht vom 01.09.2016

Sommerfest des KV Scheuerfeld 1982 bot viel Programm

Spielen, lachen, mitmachen - all das war angesagt beim Sommerfest des Karnevalvereins am Samstag, 27. August. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen etwa 50 Vereinsmitglieder an dem bunten Programm teil.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

Heißer Dixie bei Saunatemperaturen

Selbst die uralte Rotbuche im Schlosspark Schönstein spendete nur bedingt den Schatten und sorgte für Kühlung am Sonntag, 28. August zum traditionellen Konzert der Band "Schräglage". Da war heißer Dixiesound bei Saunatemperaturen angesagt, aber das Stammpublikum kam und genoss das besondere Ambiente, die Musik und die kühlen Getränke.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

Endspurt der August Sander Ausstellung im Kreishaus

Noch bis zum 30. September läuft die Ausstellung „August Sander: Der Westerwald im Spiegel der Zeit“ in der Kreisverwaltung Altenkirchen – letzte Chance für alle Interessierten, die 136 Werke des weltberühmten Künstlers in den Fluren des Kreishauses zu bewundern.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Korrekte Angaben bei Hartz IV-Anträgen erforderlich

Die Jobcenter im Kreis Altenkirchen ahnden Leistungsmissbrauch und weisen in einer Pressemitteilung auf die Gefahren hin, die Leistungsbeziehunger von Hartz IV erwartet, die unkorrekte Angaben zu den Einkommen oder Angaben zur Lebenssituation verschwiegen haben. Die Behörde ist gesetzlich dazu verpflichtet, falsche oder unvollständige Angaben zu prüfen und entsprechend zu handeln.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Tagespflege Giebelwald zu Gast auf Hof Fähringen

Einer Einladung von Katharina Wäschenbach und Rüdiger Schneider folgte jetzt eine kleine reiselustige Gruppe der Tagespflege Giebelwald Kirchen und besuchte bei strahlendem Sonnenschein den Hof Fähringen zwischen Katzwinkel und Elkhausen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Marion-Dönhoff Realschule plus begrüßte neue Schüler/innen

Mit einer kleinen Aufnahmefeier an der Marion-Dönhoff Realschule plus begann am 29. August der erste Schultag für die neuen Siebtklässler. 52 neue Schülerinnen und Schüler wurden dabei von Schulleiter Edmund Mink in der Schulgemeinschaft herzlich willkommen geheißen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Jugendliche informierten sich über Elektroautos

Im Unterricht der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen wurde das Thema Elektromobilität für die Schülerinnen und Schüler auch praktisch erlebbar. Zwei Fahrzeuge standen bereit und es gab von den Jugendlichen viele Fragen zu Elektromobilität. Zukünftige Automechaniker müssen und werden sich der neuen Technik stellen müssen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Köttinghausen gibt es nicht als Stadtteil von Wissen

Die Verkehrssituation in Wissen stellt alle Verkehrsteilnehmer derzeit vor besondere Herausforderungen. Ortsfremde Autofahrer ganz besonders. Sie finden sich im Schilderwald, der sich ständig ändert nicht zurecht, ihre Navigationsgeräte auch nicht. Da wurde mal blitzflink ein neuer Stadtteil von den Schildermachern oder der zuständigen Behörde kreiert: Köttinghausen. Das ist nun kein Aprilscherz. Aktualisiert: Kurze Zeit nach der Veröffentlichung war der Schriftzug Köttinghausen überklebt!


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Kinotag für Demenzerkrankte und Angehörige in Hachenburg

Zum neunten Mal laden die Mitarbeiter der Pflegestützpunkte im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachkräfte am Mittwoch, 21. September ab 14:30 Uhr im Kino Hachenburg zum Kino- und Informationstag ein. Gezeigt wird der Film „Nichts für Feiglinge“. Ab 17.30 Uhr wird auch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einem Diskussionsforum erwartet.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Arbeitsmarkt: Es gibt noch viele unbesetzte Lehrstellen

Der Arbeitsmarkt im August weist zwar für die Landkreise Neuwied und Altenkirchen einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit auf, das gilt aber als saisonbedingt. Die Quote bleibt unverändert bei 5,5 Prozent. Der Ausbildungsmarkt weist in einigen Berufen noch viele unbesetzte Lehrstellen auf.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Aktionsbündnis präsentiert deutschlandweit einen Kurzfilm

„Auf nach Berlin!“ ist ein Kurzfilm für die Sozialen Medien. Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene. Der Film soll jungen Menschen deutlich machen, wie notwendig mehr Geld von Bund und Land auch in der eigenen Heimatstadt ist.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2016

SV Neptun-Wissen beim 24-Stunden Schwimmen erfolgreich

Gemeinsam nahmen Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Neptun aus Wissen und des SSV Daadetal am 24-Stunden-Schwimmen in Limburg mit viel Erfolg teil. Beim "Monscheinpokal" schwamm Leonard Vollmer auf den 1. Platz (9 Kilometer), Robert Leonards mit 8,2 Kilometer auf Platz 3.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2016

Apothekergarten in Bad Marienberg besucht

Das Wissen um Wild- und Heilkräuter wird gepflegt und fasziniert immer mehr Menschen. So auch die Landfrauen aus dem Bezirk Altenkirchen, die den Apothekergarten in Bad Marienberg besuchten und eine fachkundige Führung erlebten.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Ihre Stimme für den „SonntagsChor“

Er gehört inzwischen zu den renommiertesten Chören im Land: der „SonntagsChor“ Rheinland-Pfalz. Für das Konzertjahr 2017 findet am 12. November eine neue Audition statt, in der sich Sängerinnen und Sänger dem Chorleitungsteam vorstellen können. Insbesondere Männerstimmen — 1. Tenor sowie 1. und 2. Bass — sind dem Chor willkommen.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Volltreffer beim Gewinnsparen

Gerlinde Jadischke aus Horhausen hat eine Barcelona-Reise gewonnen. Beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken bescherte Fortuna ihr einen der Hauptgewinne aus der Sommer-Sonderziehung.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Parkmöglichkeiten am Kreisheimattag in Altenkirchen

Die Kreisstadt Altenkirchen steht am Wochenende 10./11. September im Zeichen des Kreisheimattages. Für den Auftakt am Samstagabend gibt es Parkmöglichkeiten in der Innenstadt. Am Sonntag ist der gesamte Innenstadtbereich gesperrt, eingerichtet sind Parkflächen und ein kostenloser Busdienst von den Parkflächen aus.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Elke Reichart liest im Kulturhaus Hamm

„Was heißt hier Respekt?!“ - Eine Lesung im Kulturhaus Hamm mit der Journalistin und Autorin Elke Reichart findet am Mittwoch, 21. September statt. Sie liest aus dem Buch "Was hießt hier Respekt?!" Eine Anmeldung ist empfehlenswert.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Zentrum für die Digitalisierung der Wirtschaft gegründet

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen ist Gründungsmitglied des neuen Zentrums für die Digitalisierung der Wirtschaft (ZDW) an der Universität Siegen. Die Zusammenarbeit des Landkreises mit der Uni Siegen ist auf verschiedenen Ebenen bereits erfolgreich, jetzt kommt ein neuer Bereich dazu. Die Synergieeffekte für die heimische Wirtschaft will man nutzen, denn die Digitalisierung in der Wirtschaft schreitet schnell voran. Die WFG wirbt bei den heimischen Unternehmen um eine Mitgliedschaft im ZDW.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Wirtschaftsförderung und DGB beraten Gemeinsamkeiten

Zum Austausch und Gespräch traf sich kürzlich der DGB-Kreisvorstand mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen. Dabei wurden Ziele und Gemeinsamkeiten definiert sowie gemeinsame Handlungsfelder diskutiert.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Die Gewinne des Föschber Bällerennen können abgeholt werden

Die Listen der Gewinnerlose sind fertiggestellt und die Preise warten auf Abholung. Das erste Bällerennen in Niederfischbach am Kirmes-Sonntag lief reibungslos. Die Preise können im Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Die Macher von U.N.S. sagen auf diesem Wege Danke an die vielen Sponsoren und Unterstützer.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

DLRG Hamm hatte Tag der offenen Tür

Kürzlich fand der Tag der offenen Tür der DLRG Hamm/Sieg im Naturfreibad Thalhauser Mühle mit großem Erfolg statt. Den Besucher wurde neben Spiel, Spaß und Information am, im und auf dem Wasser ein unterhaltsames Programm geboten. Auch für Speisen und Getränke war bestens gesorgt.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

27 Gesundheits- und Krankenpfleger starten ins Berufsleben

Nach drei Jahren Ausbildung beim Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg hatten die Schüler des Kurses 2013/2016 in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung. Mit Erfolg, denn 27 Auszubildende bestanden die Examen und starten nun als frisch-gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in das Berufsleben.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Gespendete Wasserspielanlage für Kita „Regenbogen“ in Birken

Der Förderverein investierte rund 10.300 Euro für die Anschaffung einer Wasserspielanlage. Damit bereitete der Verein der Freunde und Förderer der kommunalen Kindergärten den Kindern der kommunalen Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Birken eine riesige Freude.


Politik | Nachricht vom 30.08.2016

SPD-Kreistagsfraktion tagte in Wissen

Schnelle Entscheidungen, feste Zuordnungen im Verwaltungsbereich und konsequente Umsetzung von Zielen: so wünscht sich die SPD-Kreistagsfraktion das kommunalpolitische Handeln im Landkreis. Dabei wurde das Thema Pflege und Schulentwicklung intensiv behandelt.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

Förderkreis Kantorei Kreuzerhöhung Wissen stellt sich vor

Sensibel eingesetzte und qualitätsvolle Kirchenmusik will nicht nur Lob Gottes sein, sondern kann und soll für die Menschen eine ermunternde und auch tröstende Funktion haben. Sie dient auch der Glaubensvermittlung wie auch der eigenen Glaubensvergewisserung und kann das menschliche Leben bereichern.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

Heinz-Flohe-Fußballschule machte Station in Weyerbusch

Nach dem tollen Erfolg im vergangenen Jahr veranstalte der SSV Weyerbusch in Zusammenarbeit mit dem 1. FC Köln auch diesen Sommer ein tolles Fußballerlebnis. Die „Heinz Flohe Fußballschule“, die der 1. FC Köln im Sommer 2013 eröffnete, veranstaltete ein dreitägiges Trainingsprogramm auf dem Weyerbuscher Kunstrasenplatz.


Kultur | Nachricht vom 30.08.2016

Chorwochenende im Sauerland

Intensive Probearbeit stand auf dem Programm des Mudersbacher Vokalensembles "Bel Canto" beim Chorwochenende im Sauerland. Das erste Konzert ist bereits am 11. September im Haus Hellertal in Alsdorf. Der Kartenverkauf hat begonnen.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Super-Show bei Musik und Shopping in Wissen

Als vor zehn Jahren der Regio-Bahnhof in Wissen eingeweiht wurde, diente die schöne große Treppe am Bahnhof schon als exponierter Ort für die Eröffnung. Jetzt gab es eine Premiere: Die Treppe wurde zur Tanzbühne und zum Laufsteg für eine pfiffige Modenschau und Präsentation der Wissener Fachgeschäfte. Der verkaufsoffene Sonntag mit Unterhaltungsprogramm gelang mit dieser Premiere perfekt.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Wärmebrücken fördern Energieverluste und Schimmel

Die innere Oberflächentemperatur ist in manchen Bereichen deutlich niedriger als sonst, so dass es in Verbindung mit falschem Heizen und Lüften zu einer kritischen Erhöhung der Luftfeuchtigkeit kommen kann. Ist dies über einen längeren Zeitraum der Fall, führt dies zu einem stark erhöhten Risiko für Schimmel und Schäden.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Tagesseminar für Rinderhalter

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Westerwald-Osteifel und die Kreisverwaltung Neuwied veranstalten am Mittwoch, 19. Oktober von 9 bis 17 Uhr ein Tagesseminar mit dem Thema „Stockmanship, der partnerschaftliche Umgang mit dem Rind!“ Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Am 1. September ist Jahrsfelder Markt

Am Donnerstag, dem 1. September ist Feiertag in Straßenhaus, dann ist der allseits beliebte Jahrsfelder Markt. Traditionell immer am ersten Donnerstag im September verwandelt sich der historische Marktplatz von einer Parkanlage zu einer riesigen Einkaufsmeile. Stargast ist in diesem Jahr die aus Großmaischeid stammende Marry.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Polizei fahndet nach einem unfallflüchtigen Täter

Die Suche nach dem Täter, der bereits am Sonntagabend, 7. August, einen Unfall verursachte bei dem eine 17-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde und anschließend flüchtete, ist ausgedehnt worden. Die Kreispolizeibehörde des Rhein-Sieg-Kreises teilte neue Erkenntnisse mit und bittet um Hinweise. Insbesondere zum dem Fahrer eines schwarzen Mini-Coopers mit weißem Dach und Rallyestreifen.


Region | Nachricht vom 29.08.2016

Sommerfest mit Dschungelcamp-Motto lockte Tausende

Das traditionelle Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth fand auch in diesem Jahr am Sonntag wie immer auf dem Sportplatz in Berod statt. Ab 11 Uhr wurde es unter dem Motto: „Dschungelcamp“ für die 16 angetretenen Teams ernst. Der 1. Preis der Tombola, ein Citroen C3 fährt demnächst in Michelbach. Team Birnbach erreichte, nachdem der Wanderpokal dreimal geholt wurde, in diesem Jahr den siebten Platz. Das Team der Kreisverwaltung Altenkirchen gewann mit 395 Punkten gleich bei der ersten Teilnahme.


Sport | Nachricht vom 29.08.2016

SG Mittelhof/Niederhövels glücklos

Die SG Elkenroth besiegte die SG Mittelhof/Niederhövels mit 2:1 beim Derby in Elkenroth. Vor rund 100 Zuschauern zeigte die Stricker-Elf nicht die erforderlichen Leistungen um Punkte zu sichern. Erst neun Minuten vor Spielende gelang ein Tor.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2016

Erstes internationales Country Meeting Rhein-Sieg

Trotz des heißen Wetters kamen einige Besucher auf das erste internationale Country Meeting Rhein-Sieg im Kulturzentrum Kabelmetal in Windeck-Schladern. Es wurde gefeiert, getanzt und neue Kontakte geknüpft.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Grillfest des VdK Ortsverbandes mit Musik

Das diesjährige Grillfest des VdK Ortsverbandes Wissen fand in stimmungsvoller Atmosphäre statt und lockte zahlreiche Gäste zum Schützenhaus in Schönstein. Für die Unterhaltung sorgte das Duo "Schneeweißchen und Rosenrot" und erhielt für doe bekannten Melodien viel Applaus.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Ferienprojekt "Log in real life!"- Ein Kurzfilm-Workshop

Eine Gruppe von Jugendlichen des Jugendbahnhofs der Verbandsgemeinde Bad Marienberg hat von Dienstag, den 23. bis Freitag, den 26. August einen Blick hinter die Kulissen von Fernsehen und Online-Zeitung werfen dürfen. Die Kuriere stellten ihre Arbeitsweise vor.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Spatenstich für neue Einrichtung der Lebenshilfe

Mit einem kleinen Fest wurde bei der Lebenshilfe in Mittelhof der symbolische erste Spatenstich für die neue Tagesförderstätte gefeiert. Für alle Beteiligten ist das Bauvorhaben eine anspruchsvolle Aufgabe, die jetzt ihren offiziellen Anfang nahm.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Selbstanlieferung bestimmter Abfälle

Eine kostenfreie Selbstanlieferung am Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth ist möglich und betrifft bestimmte Abfälle. Der Wertstoffhof hat auch samstags bis 12 Uhr geöffnet, und bei Fragen zur richtigen Entsorgung gibt es die Beratung beim AWB.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Baustellenampel in Wissen mutwillig zerstört

Am Samstag, 27. August wurde die Baustellenampel im Verlauf der Bahnhofstraße/B 62 mutwillig zerstört und außer Betrieb gesetzt. Das sorgte für Chaos und die Polizeiwache Wissen musste eingreifen und eine Umleitungslösung einrichten. Die Steckverbindungen einer Ampel wurden entfernt, das bedeutete: beide Ampel zeigten ein Blinklicht. Es werden dringend Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

45-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein 45-jähriger Radfahrer fuhr am Samstagnachmittag von Wissen auskommend in Richtung Betzdorf, als er aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen abgestellten LKW-Anhänger prallte. Der Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Siegen geflogen.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

Mit Nachtwächter Günter unterwegs

Ein lauer Sommerabend, der Nachtwächter Altenkirchens Günter Imhäuser in Sommertracht und bester Laune, so wurde die Führung mit den Teilnehmenden ein interessanter Exkurs in die Geschichte. Die Führung begann bereits um 19.30 Uhr, damit auch Kinder die alten Winkel und Gassen der Stadt kennenlernen konnten, und natürlich den Beruf des Nachtwächters.


Region | Nachricht vom 28.08.2016

200 Westerwälder Jugendliche im Movie Park Germany

Crazy Surfer, Achterbahn, Mystery Rider, Bermuda Triangle, Stuntshow oder Barnyard Bumpers: Wer zum Movie Park Germany fährt, hat die Qual der Wahl an Attraktionen und Fahrgeschäften. Die Westerwald Bank war mit 200 Jugendlichen aus der Region in Bottrop.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.08.2016

Schulhefte für ABC-Schützen zur Einschulung

Alle Kinder der Verbandsgemeinde Hamm, die am Dienstag, eingeschult werden haben ein kostenloses Startpaket mit Schulheften. Die Volksbank Hamm/Sieg eG hat mit den beteiligten Grundschule die passenden Hefte erstellen lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.08.2016

Beyer KG lädt zum Tag der offenen Tür ein

Für Samstag, 3. September von 10 Uhr bis 16 Uhr lädt die Beyer-Mietservice Interessierte zum Tag der offenen Tür in die Niederlassung Koblenz-Neuwied-Montabaur in die Rheinstraße 2A in Hilgert ein. Die neue Niederlassung präsentiert sich den Kunden mit einem bunten informativen Programm.


Sport | Nachricht vom 28.08.2016

Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Am Mittwoch, dem 7. September tritt die Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit dem TV-Showmaster Guido Cantz gegen eine Auswahl Ü 40 des SV Rengsdorf an. Der Erlös des Spiels kommt den Stiftungen „FLY & HELP“ und „Fußball hilft“ zugute. Die Kuriere verlosen im Rahmen der Benefizveranstaltung zehn Fotoshootings mit Guido Cantz.


Kultur | Nachricht vom 28.08.2016

Poetry Slam und Varieté-Abend in Betzdorf begeisterten Publikum

Originell und mitreißend war der erste Poetry Slam im Rahmen der Veranstaltung „Faszination am Fluss“ in Betzdorf, der unter dem Busbahnhof, direkt neben der Sieg stattfand. Aber auch der Varieté-Abend bot großartige und spektakuläre Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Ende der Schulferien: Gib Acht - Schulanfänger!

Das Polizeipräsidium Koblenz mahnt die Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Am Montag, 29. August beginnt die Schule wieder und somit für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Für sie ist vieles neu und aufregend - das kann in besonderem Maße für den Straßenverkehr gelten.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Schwerer Verkehrsunfall auf B 256 – eine Schwerstverletzte

Am Samstagabend, den 27. August kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 256. In den Serpentinen zwischen Flammersfeld und Oberlahr prallte eine PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf einen LKW, der Turnierpferde transportierte. Hierbei wurde die Fahrerin schwerverletzt. Weitere Unfallbeteiligte blieben unverletzt.


Sport | Nachricht vom 27.08.2016

Großer Empfang für Olympiateilnehmer Kai Kazmirek

Am Freitag, den 26. August wurde dem Olympiavierten Kai Kazmirek in der Kundenhalle der Sparkasse Neuwied ein großer Empfang bereitet. Hierzu war auch die Öffentlichkeit eingeladen. Viele waren gekommen, um dem Zehnkämpfer zu gratulieren und ihn hautnah zu erleben.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

23. Bayerischer Abend im Kulturwerk Wissen

Es ist längst zu einer Kultveranstaltung geworden und alljährlich füllt sich das Kulturwerk Wissen mit hunderten Personen die den Bayerischen Abend mit Musik, Festbier und deftigen Gerichten in Dirndl und Lederhosen genießen. Die Gemeinschaft der Freiwilligen Feuerwehr und der Stadt- und Feuerwehrkapelle laden für Samstag, 17. September ein. Dann heißt es wieder wie in München: O´zapft is!


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Wanderung im Naturschutzgebiet begeisterte

Im Landkreis Altenkirchen gibt es insgesamt 15 Naturschutzgebiete. Das zweitkleinste dieser Gebiete „Im Seifenwald“ mit gerade mal einer Fläche von 7,18 Hektar war jüngst Exkursionsziel einer Wanderung, die der BUND Altenkirchen zusammen mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung aus Molsberg angeboten hatten.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Protest zum Abriss des barrierefreien Zugangs

Land und Bahn reißen überhastet den barrierefreien Zugang zu einem Bahnsteig in Betzdorf ab, diese Auffassung vertreten Dominik Düber, Spitzenkandidat für die Partei "Die LINKE." in der Kommunalwahl der VG Betzdorf-Gebhardshain und die Bundestagsabgeordnete Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin ihrer Partei in der Bundestagsfraktion.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Wie gut ist das Mittagessen in Kita und Schule?

Gutes gesundes Essen ist Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und Wohlbefinden natürlich auch für die Gesundheit. Das betrifft Kinder in einem besonderen Maß, und deshalb startete das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Kampagne zum Schulanfang. Sie richtet sich an die Eltern, die oftmals nicht wissen, wie die Verpflegung der Kinder organisiert wird und wer sie liefert.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Warnung vor Diebstählen im Krankenhaus

Krankenhäuser sind öffentlich zugängig, das geht auch nicht anders. Diesen Umstand nutzen kriminelle Täter/innen allzu häufig. Gemeinsam mit der Opferschutzorganisation "Weisser Ring" und der Polizei wurde nun ein Warnhinweis/Flyer entwickelt, der kostenlos an die Krankenhäuser der Region geht und möglichst bei der Aufnahme von Patienten verteilt werden soll.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Verbesserungsmaßnahmen zur Vollsperrung B 62

Die Schule beginnt am Montag, 29. August und damit steigt das Verkehrsaufkommen in den Orten und Städten. Wenn dann umfangreiche Bauarbeiten an Brücken und Straßen im Gange sind, führt dies oftmals zu Verkehrsbehinderungen. Um einen reibungsloseren Ablauf der Großbaustelle in Streckenverlauf der B 62 in Kirchen zu ermöglichen wurden Änderungen in der vorhandenen Umleitungsstrecke vorgenommen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Super Sommer mit dem Bergbaumuseum

Zum Ende der Sommerferien blickt man im Bergbaumuseum in Herdorf- Sassenroth auf ereignisreiche Wochen zurück. Viele Aktionen und natürlich auch Exkursionen standen auf dem Programm. Schon seit Jahren arbeitet das Bergbaumuseum mit dem Jugendamt des Kreises, den Jugendpflegen und Susanne Wilmsen Sportevents zusammen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Pfadfinder aus Wissen und Krapkowice treffen sich im "Eurocamp"

Vom 31. Juli bis zum 6. August nahmen 7200 Teilnehmer aus 32 Nationen darunter 17 Wissener Royal-Rangers Pfadfinder am europaweiten "Eurocamp" in Wroclaw, Polen teil. Die Chance Pfadfinder aus ganz Europa kennenzulernen und Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu knüpfen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Daaden hat den Roten Punkt - Kreisel wurde pünktlich fertig

Pünktlich, wie vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez angekündigt, wurde der Kreisverkehrsplatz in Daaden fertig. Seit Freitagnachmittag, 26. August fahren hier die Autos und LKWs, und für manchen Fahrer scheint die neue Verkehrsführung gewöhnungsbedürftig. Das zeigen die frischen Spuren mitten im Roten Punkt und an den Warnbaken. Statt den Mini-Kreisel zu nutzen geradeaus fahren geht nicht.


Vereine | Nachricht vom 26.08.2016

Das neue Kaiserpaar steht fest

Der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen hatte zum Kaiserschießen eingeladen. Bei Kaiserwetter gab es ein unterhaltsames und spannendes Schießen um den Kaisertitel. Neuer Schützenkaiser wurde Dieter Rulle mit dem 284. Schuss.


Sport | Nachricht vom 26.08.2016

"Rad-Trilogie" im Wander- und Radfahr-Zentrum Limbach

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, lädt der Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) für Sonntag, den 4. September zu seiner zweiten „Rad-Trilogie“ ins Wander- und Radfahr-Zentrum nach Limbach. Rad-Wabderer werden von den erfahrenen KuV-Guides entspannt 25 oder 40 Kilometer durch die spätsommerliche Natur zu Sehenswürdigkeiten wie Kloster Marienstatt, Barbaraturm oder dem Besucherbergwerk Grube Bindweide geführt.


Kultur | Nachricht vom 26.08.2016

Wortakrobatik mit Bernhard Hoëcker

Mit seinem Soloprogramm tritt am Sonntag, 11. September Bernhard Hoëcker in der Stadthalle Betzdorf auf. "So liegen Sie richtig falsch" heißt das neue Programm und da ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert, unter Umständen auch Muskelkater des Zwerchfells.


Kultur | Nachricht vom 26.08.2016

Ausstellung mit politischen Zeichnungen sehenswert

„Der Wunsch nach Frieden“ ist das Motto der Ausstellung die bis zum 19. September in der Evangelischen Landjugendakademie, Dieperzbergweg 13-17, in Altenkirchen zu sehen ist. Der gebürtige Syrer Abdulhalim Abrahim zeichnet mit Stiften das grausame Geschehen des Krieges und der Flucht, es sind beeindruckende Werke entstanden.


Kultur | Nachricht vom 26.08.2016

Oliver Steller tritt in Bad Marienberg auf

In diesem Jahr wird Oliver Steller passend zum Kultursommermotto, Vegnügliches und Ernstes von Kurt Tucholsky vortragen. Die Zuschauer erwartet am Freitagabend, den 9. September ein mitreißendes, aber auch lustiges Bühnenprogramm mit Musik. Karten sind noch erhältlich.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Energiekarawane kommt nach Gebhardshain

Für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Gebhardshain gibt es eine kostenfreie Energieberatung. Start der Aktion "Energiekarawane" ist am 28. September mit einer Auftaktveranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses. Die Energieberater kommen in die Häuser und die Beratungen sind Anbieter- und Produktneutral.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Studenten aus USA beenden Studienreise

„17 Jahr‘“ – da gab es mal ein Lied, und so lange findet das jährliche Sommercamp der Johnson & Wales University USA nun schon im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz statt. 24 Studenten haben das sehr intensive Weintraining im August beendet, die Zertifikatsübergabe hat im Rahmen eines festlichen Abendessens stattgefunden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Schulbeginn: Große Last für kleine Rücken?

Der passende Ranzen für die Schulneulinge ist ausgewählt – jetzt steht zum Schulbeginn das richtige Packen an. Ein wichtiges Thema, um bei den Schulkindern Muskelverspannungen, Haltungsschäden sowie krankhafte und schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule zu vermeiden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

35-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 23. August, gegen 19.28 Uhr in Betzdorf. Ein Radfahrer wurde im Bereich der Steinerother Straße/Tiergartenstraße übersehen und schwer verletzt. Mögliche Unfallursache: die tiefstehende Sonne zu diesem Zeitpunkt.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Erneut Warnmeldung für Firmen

Das Landeskriminalamt (LKA) in Baden Württemberg ist zentrale Anlaufstelle für Cyberkriminalität. Jetzt warnt das LKA vor einer neuen Betrugsmasche. Diesmal geht es um eine perfide Betrugsmasche, die Firmen betrifft, die Rechnungen per Mail verschicken. "Wir haben unsere Bankverbindung geändert" ist dann zu lesen. Große Vorsicht ist angesagt.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Lotsen ebnen schwerbehinderten Menschen den Weg in Beruf

Es gibt viele Gründe, warum es für manche Menschen schwerer ist als für andere, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ein besonders bitterer ist die Schwerbehinderung. Denn egal, ob angeboren oder erworben: Behinderte Menschen haben es oft ohnehin nicht leicht, wenn sie ein weitgehend unabhängiges Leben führen wollen. Damit dies zumindest bei der Jobsuche etwas einfacher klappt, gibt es seit einigen Monaten die so genannten Inklusionslotsen.


Sport | Nachricht vom 25.08.2016

Triathlet Christian Geimer startet in Australien

Die MANNschaft, der Verein zur Förderung des Ausdauersports, schaut mit Spannung auf den Top-Triathleten Christian Geimer aus Atzelgift, der am 28. August zur Teilnahme der Weltmeisterschaft nach Australien startet. Der junge Westerwälder liegt im Weltranking auf Platz 4.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Kinder erleben tolle Ferientage im OT Wissen

Nur noch ein paar Tage, dann beginnt die Schule und für die Kinder geht die Ferienzeit zu Ende. Im Jugendzentrum OT Wissen gab es sechs Wochen ein umfangreiches Ferienprogramm, jetzt ist das Finale. Die Leiter der Einrichtung, Martin Pabel und Ralf Johanns zogen eine erste Bilanz.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

EAM stellt auf Erdverkabelung um

Zwischen Wissen und Katzwinkel-Elkhausen verschwinden die Freileitungen und damit auch die Gittermasten aus dem Landschaftsbild. Die Energie-Netz Mitte, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der EAM, ersetzt zurzeit Mittelspannungs- und Ortsnetz-Freileitungen zwischen Wissen und Katzwinkel-Elkhausen durch moderne Erdkabel.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Köln war das Ziel der Etzbacher Senioren

Rund 70 Senioren und Seniorinnen aus der Ortsgemeinde Etzbach mit dem Ortsteil Heckenhof erkundetet bei der jährlichen Seniorenfahrt Köln. Die Stadtrundfahrt fand mit dem Schiff statt, eine ganz andere Perspektive gab es da auf die Domstadt vom Wasser aus. Ein Ausflug der viel zu schnell zu Ende ging.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Anlagebetrügerin muss für fünf Jahre und drei Monate in Haft

Beim Landgericht Koblenz ist vor der 6. Strafkammer nach drei Verhandlungstagen der Prozess gegen die 62-jährige Anlagenbetrügerin zu Ende gegangen. Sie muss nach dem am 24. August gefällten Urteil für fünf Jahre und drei Monate in Haft. Das Urteil wurde von der Angeklagten regungslos entgegen, aber noch nicht angenommen.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Langes Fest-Wochenende in Hamm steht bevor

Für den Raiffeisen-Ort Hamm/Sieg gibt es viel zu feiern, mehrere runde Geburtstage, die erfolgreiche Rathaussanierung, Verkehrsprobleme sind gelöst, das Kulturhaus Hamm wird zehn Jahre alt, die Nacht der Genüsse findet zum 10. Mal statt. Kabarett, Musik und Kunst sowie Kulinarik werden geboten. Innenminister Roger Lewentz kommt zur Einweihung ebenso Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Spielberichte der SG Mittelhof/Niederhövels

SG Mittelhof/Niederhövels I spielte gegen den VfB Wissen II und gewann das Match mit 1:0. Eine starke Teamleistung bescherte den Sieg. Beim ersten Auswärtsspiel gegen den TuS Bitzen gelang das nicht, die SG verlor die Partie mit 5:1.(2:1). Im Fußball gibt es ein Auf und Ab.


Vereine | Nachricht vom 24.08.2016

Tag der Jugend und Sportabzeichen

Zum Ende der Ferien bietet der SSV Weyerbusch am Samstag, 27. August den Tag der Jugend. Das treffen verschiedene Jugendteams aus der Region zum Fußballspiel aufeinander. Ebenfalls besteht an diesem Tag die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen abzulgegen.


Sport | Nachricht vom 24.08.2016

Land-Motorsport Team wieder führend in der Meisterschaft

Die Rennen elf und zwölf in der ADAC GT Masters-Serie in Zandvoort brachte das Team "Montaplast by Land-Motorsport" Niederdreisbach nach zwei aufregenden und turbulenten
Rennen zurück an die Tabellenspitze. Jetzt schaut man mit Spannung auf das Finale in Hockenheim. Teamchef Wolfgang Land schaut zufrieden auf das bislang Erreichte.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2016

Westerwald-Stadl in Friedewald wird Renner

Der Turn- und Sportverein (TuS) Friedewald lädt zum ersten Westerwald-Stadl ins Schlossdorf Friedewald ein. Da erwartet die Gäste ein pfiffiges Programm mit Musik, Comedy und Tanz und einem kulinarischen Genuss, eigens kreiert für diesen Abend. Mit dabei die Gruppe "Schieflage" aus der Hellerstadt. Restkarten gibt es noch.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Auftaktspiel gewonnen

Die SG Mittelhof/Niederhövels II spielte gegen die SG Wallmenroth/Scheuerfeld II und gewann mit 2:1 (0:1). Der erste Spieltag der neuen Saison war auch Anlass für das Mannschaftsfoto, dann ging es auf das Spielfeld. Ebenfalls stellt der Verein die Neuzugänge vor.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Amelandfreizeit der KJ Bruche feierte 40-jähriges Jubiläum

Am 7. August war es endlich soweit: Die Kinder und Jugendlichen sowie das Team der diesjährigen Amelandfreizeit der Katholischen Jugend Bruche brachen in Richtung Insel Ameland auf. Dieses Jahr war es nicht irgendeine Freizeit, es war die Jubiläumsfreizeit zum 40-jährigen Bestehen.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Musik und Shopping in Wissen mit attraktivem Programm

Am Sonntag, 28. August, ab 13 Uhr lockt die Innenstadt von Wissen zum unterhaltsamen Einkaufsbummel. Musik an den unterschiedlichen Plätzen, attraktive Angebote in den Fachgeschäften, Genüsse für den Gaumen und Tanzvorführungen sowie eine pfiffige Modenschau im Bereich Regio-Bahnhof werden geboten. Da gibt es den Blick auf die neuen Trends für den kommenden Herbst zu sehen.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium nach Ferien komplett renoviert

Im Gebäude des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums sind während der Schulferien umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt worden, die unter anderem die Aufwertung aller Klassenräume auf den neuesten DIN-Standard im Bereich der Akustik beinhalteten.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Informationsveranstaltung „Die Sozialversicherungsprüfung“

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungseinrichtungen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis sowie in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz laden ein zur Informationsveranstaltung. „Unternehmenswissen kompakt„


Werbung