Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29605 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297


Sport | Nachricht vom 04.12.2015

Marvin Schmidt Vize-Rheinland-Pfalz Meister

Weiterhin auf Erfolgskurs fährt der Cross-Spezialist Marvin Schmidt vom RSC Betzdorf. Er kam als Zweiter beim Cross-Rennen in Trassem/Trier ins Ziel. Am Sonntag, 6. Dezember lädt Schmidt nach Nisterberg ein. Ein Cross-Training mit Benefizcharakter steht auf dem eigenen Gelände an.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2015

Kirchenmusikalische Andacht in Horhausen

Eine lange Tradition hat die kirchenmusikalische Andacht, die in der katholischen Kirche St. Maria Magdalena in Horhausen jedes Jahr am ersten Advent gefeiert wird. Die Chöre und Musiktreibenden der Region erhielten viel Applaus.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2015

Cäcilienfest Kantorei Kreuzerhöhung Wissen

Das Cäcilienfest der Kantorei Kreuzerhöhung Wissen stand im Zeichen der Ehrungen für langjährige Sängerinnen und Sänger. In einem humorvollen Rückblick auf das Chorleben der Pfarrgemeinde gab der Vorsitzende Wolfgang Weitershagen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Betzdorfer Weihnachtsmarkt beginnt

Das gemütliche Hüttendorf am Betzdorfer Rathaus lädt zum adventlichen Besuch ein. Am Freitag, 4. Dezember beginnt der 8. Betzdorfer Weihnachtsmarkt der auch in diesem Jahr ein unterhaltsames Programm bietet. Das adventliche Feuerwerk am Samstag wird sicher einer der Höhepunkte. Ein großes Angebot an Getränken und Speisen lädt zum Vereilen ein.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Kinder schmückten Baum der Deutschen Bank

Die Kinder der Kindertagesstätte "Wirbelwind" schmückten den Weihnachtsbaum der Deutschen Bank in Betzdorf. Die hübschen Weihnachtsbasteleien verschönern den Baum und das Schmücken gehört seit fünf Jahren in die Adventszeit.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Die Ausländerbehörde informiert

Hinweise der Ausländerbehörde des Kreises Altenkirchen zu neuen legalen Wegen zur Arbeitsausnahme in Deutschland, speziell für Personen aus Westbalkan-Staaten. Wer seinen Asylantrag zurücknimmt und unverzüglich ausreist, kann anschließend auch von einer neuen aufenthaltsrechtlichen Erleichterung profitieren.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Gemeinsam Weihnachtsbaum geschmückt

Fast wie ein kleines adventliches Dorffest ist die jährliche Veranstaltung zum Weihnachtsbaum schmücken in Etzbach. Kinder und Erwachsene kamen zum Spielplatz wo der Baum aufgestellt und geschmückt wurde.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Gesundheitsprävention am St. Antonius Krankenhaus

Zwei Gesundheits- und Wellnesstage gab es kürzlich für die Mitarbeiter/innen im St. Antonius Krankenhaus Wissen. Betriebliche Gesundheitsförderung ist in vielen Betrieben und Einrichtungen angekommen und dient der Prävention aber auch der Zufriedenheit der Mitarbeitenden.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Halbseitige Sperrung L 280 bis Mitte Februar

Die halbseitige Sperrung im Verlauf der Landesstraße 280 bei Emmerzhausen (Erneuerung der Brücke) bleibt bis Mitte Februar bestehen. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM)Diez teilte mit, dass die Arbeiten an der Brücke im Schutze eines Zeltes weitergehen. Nur der Anliegerverkehr kann die Engstelle passieren.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Repair-Café in Altenkirchen

Am Samstag, 5. Dezember, von 9 bis 12 Uhr findet in Altenkirchen erstmals ein "Repair-Cafe" in den Räumen des Mehrgenerationenhauses in Altenkirchen statt. Zu dem Repair-Cafe können interessierte Bürgerinnen und Bürger mit ihren defekten (Elektro)-Geräten kommen und sie kostenlos reparieren lassen. Der AWB weist darauf hin, dass mögliche Ersatzteile mitgebracht werden müssen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Jutsteta`s Dance Club beim Bundesfinale

Der Jutsteta`s Dance Club aus Daaden war beim Bundesfinale „Rendezvous der Besten“ in Worms und erhielt die Bestnote: "ausgezeichnet". Der Daadener Turnverein ist stolz auf die Gruppe.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Weihnachtsbäume geschmückt

In Raubach und Horhausen wurde die Weihnachtsbäume in den Filialen der Westerwald Bank geschmückt. Die Helfer von Schule und Kindergarten bekamen dabei auch kleine Belohnungen.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Probealarm mit Katastrophen-App in Rheinland-Pfalz

Als erstes Flächenbundesland führt Rheinland-Pfalz am Montag, 7. Dezember, einen landesweiten Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem KATWARN durch. Alle bereits angemeldeten Personen erhalten kurz nach 9 Uhr auf ihrem Smartphone oder Handy eine Probewarnung. Die Anmeldung und Nutzung des Systems ist kostenlos und freiwillig.


Region | Nachricht vom 03.12.2015

Visionen für die grüne Lunge der Stadt Wissen

Das Kerbtal oberhalb des Schützenplatzes in Wissen, kurz die Köttingsbach genannt, soll zur guten grünen Stube Wissens werden. Die CDU-Stadtratsfraktion unterstützt das Konzept von Manfred Steinmann, der sich erneut mit einer pfiffigen Idee zu Wort meldet. Der "Botanische Weg" geht auf seine Initiative zurück. Und Visionen haben der Politik noch nie geschadet.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2015

Lauftreff Wehbach ließ sich informieren

Medizinischer Sachverstand beim Stammtisch des Lauftreffs Wehbach zur Prävention von und Früherkennung von Herzkrankheiten. Des Weiteren gab es den Ausblick auf die Aktivitäten im kommenden Jahr. Der Wintercup-Lauf startet am 23. Januar.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2015

Vereinsmeisterschaften der DLRG

Insgesamt 44 Kinder und Jugendliche nahmen an den Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf/Kirchen teil. Die Siegerehrung fand in der Grundschule statt.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2015

Ein Abend voller Poesie im "forum 26" Altenkirchen

Einen bunten Strauß voller Poesie präsentieren der Rezitator Thomas Wunder und der Gitarrist Andreas Ludwig am Samstag, 12. Dezember, um 20 Uhr im „forum 26“ in Altenkirchen. Das Altenkirchener Duo hat ein wahrlich rasantes Programm zusammengestellt: Bekanntes und Vergessenes, Melancholisches und Mystisches.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Spannendes Mittagessen mit dem „Kochbus“

Eigentlich weiß das jeder: Gute Ernährung ist für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern von erheblicher Bedeutung. Die Kindertagesstätte „Die Fantastischen Vier“ in Fürthen wollte dazu einen besonderen Beitrag leisten und beteiligte sich an der Landes-Kampagne „Rheinland-Pfalz isst besser“. Der "Kochbus" war einer der Höhepunkte.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Kinderparlament soll feste Einrichtung werden

Das neu geschaffene Kinderparlament der Grundschule Hamm hat über die Verwendung der 10.000 Euro vom Unicef-Lauf beschlossen und es wurde ein neues multifunktionales Spielgerät angeschafft. Das Kinderparlament arbeitete eindrucksvoll und beeindruckte die Schulleitung und das Kollegium. Es soll nun zu einer festen Einrichtung werden.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Arena-Kongress widmete sich dem Thema “Scheitern“

Der Arena-Kongress im Sporthotel Glockenspitze in Altenkirchen widmete sich dem Thema “Scheitern“. Dazu kamen hochkarätige Referenten aus Deutschland und die Seminare und Vorträge hatten das Thema "Scheitern und Versagen im Sport" unter vielen Aspekten zum Inhalt.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Spielberichte des SSV 95 Wissen

Auch das zweite Damen-Heimspiel der Handballerinnen des SSV 95 Wissen ging verloren. Personalprobleme werden als Ursache ausgemacht. Gegen den Tabellenführer HSG Kastellaun-Simmern II (7:29) gab es keine Chance. Beim SF Neustadt II scheiterten die Damen an der 7-Meter-Linie und man trennte sich mit 21:18.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Chor-Wochenende mit Lagerfeuerromantik

Das Adventskonzert am Sonntag, 13. Dezember in der St. Ignatiuskirche Betzdorf steht bevor. Die Vokalgruppe "Bel Canto" Mudersbach unter der Leitung von Luis Perathoner hatte dafür ein spezielles Probenwochenende eingelegt. Geselligkeit kam nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Förderverein für die AfA Stegskopf gegründet

Die Idee einen Förderverein für die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) zu gründen, ist schon ein paar Wochen alt. Jetzt wurde es umgesetzt, am Dienstag, 1. Dezember wurde der Förderverein für die Erstaufnahmeeinrichtung Stegskopf e.V. gegründet. Der Verein will und kann jetzt Spenden sammeln, um integrative Maßnahmen und kulturelle Begegnungen durchführen zu können.


Region | Nachricht vom 02.12.2015

Hochzeitsmesse 2016: Fachwissen in gemütlicher Atmosphäre

Am 17. Januar 2016 ist es wieder soweit: Zum siebten Mal findet in Altenkirchen die große Hochzeitsmesse im Hotel Glockenspitze statt. Zahlreiche Aussteller aus zwei Landkreisen treffen sich zur Informations- und Verkaufsausstellung. Der Eintritt ist frei.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2015

Kleusberg baut neues Verwaltungsgebäude

Die Standorte des Unternehmens Kleusberg werden in Wissen und Kabelsketal ausgebaut. Am Standort Wissen-Wisserhof entsteht ein neues Bürogebäude und eine Mitarbeiterkantine. In Sachsen-Anhalt wird ebenfalls kräftig erweitert und investiert teilte das Unternehmen mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2015

Wirtschaftsrat besuchte Mubea Daaden

Das Werk der Mubea Tellfedern GmbH in Daaden war Ziel eines Informationsbesuches des CDU-Wirtschaftsrates, Sektion Altenkirchen-Betzdorf. Das Unternehmen mit fast 1000 Mitarbeitenden investierte im letzten Jahr am Standort Daaden nach eigenen Angaben rund 15 Millionen Euro.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Feuerwehreinsatz am Krankenhaus Kirchen - Keine Gefahr

In der Nacht zu Dienstag, 1. Dezember, gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchen zum Krankenhaus alarmiert. Dort war ein unbekannter beißender, reizender Geruch festgestellt worden. Es gab keine verletzten Personen und für die Patienten des Krankenhauses bestand keine Gefahr. Die Messungen ergaben keine erhöhten Werte.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Präventionsarbeit für Versicherte der Unfallkasse verstärken

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ist die erste Unfallversicherungsträgerin bundesweit, die mit dem Forum Sport eine Sporthalle für die Versicherten und zugleich einen Feuerwehrsport-Stützpunkt in Andernach einrichtet. Zur Einweihung kam Minister Roger Lewentz, der das Forum Sport als wichtiges Element der Präventionsarbeit sieht.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Sportbootführerschein bestanden

Die VHS Wissen bietet die Kurse für den Sportbootführerschein See und Binnen an und die die kürzliche stattgefundene Prüfung in Winningen bestanden neun Teilnehmer. Man traf sich zur "Skippertaufe".


Region | Nachricht vom 01.12.2015

An der Tankstelle gibt es auch Bargeld

Jetzt gibt es an der Tanke auch Bargeld: An der Bell Oil-Tankstelle in Kirchen haben Kunden der Westerwald Bank die Möglichkeit, Bargeld abzuheben. Das spart Zeit und die manchmal schwierige Parkplatzsuche in Geldautomatennähe.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Zukunftschance: "smart villages"

Der Kreis Altenkirchen wird den demografischen Wandel deutlich spüren, die Suche nach positiven Entwicklungspotentialen gehört dazu. Das Projekt "smart villages" wird gefördert und wird von den Grünen im Kreis begrüßt.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Die Agentur für Arbeit legt die November-Statistik für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied vor. Der Winter lässt auch auf dem Arbeitsmarkt auf sich warten: Die Quote sinkt auf 5,1 Prozent. Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember führt die Arbeitsagentur eine Aktionswoche durch.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Innenminister in Koblenz – Verkehrsbehinderungen möglich

Im Zeitraum vom Donnerstag, 3. bis Freitag, 4. Dezember wird in Koblenz die Ständige Konferenz der Innenminister und -Senatoren der Länder durchgeführt. Beginnend ab dem 2. Dezember wird es daher zu verschiedenen polizeilichen Einsatzmaßnahmen kommen, die Auswirkungen auf den Verkehrsraum haben werden.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Wo kommt die Bio-Schokolade des Weltladens Betzdorf her

Woher kommt die Bio Milch in unserer Schokolade und unter welchen Bedingungen wird sie produziert? Das wollte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf genau erfahren und besuchte während eines Urlaubs in Bad Reichenhall einen Bergbauernhof im Berchtesgadener Land.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Weihnachtswichtel zauberten Weihnachtsglanz ins Rathaus

Wieder ist einer der am Schönsten geschmückten Weihnachtsbäume im Wissener Rathaus zu bewundern, denn sechs Weihnachtswichtel der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel haben ihn mit selbstgebastelten Kugeln, Herzen und Sternen geschmückt.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

„Zunge – Zähne – Zischlaute“ Workshop für Erzieher/innen

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen veranstaltete erfolgreich einen Workshop für 18 Erzieherinnen zur Entwicklung von Zungenmotorik und Zähnen sowie Entwicklungsbremsen oder –hilfen für Ernährung und Sprechentwicklung.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Vorfahrt missachtet und angetrunken

Unfallverursacher und Unfallopfer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Ein Verkehrsunfall an der Einmündung Oppertsau/Etzbach am Montag, 30. November ließ zwei Autos mit Totalschaden zurück. Vorfahrt missachtet und angetrunken am Steuer, der Führerschein wurde sichergestellt, teilte die Polizei Altenkirchen mit.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet

„Machern wir uns gemeinsam auf den Weg!“ so der Appell von Ulrike Mohrs, Leitern der Koblenzer Arbeitsagentur. In Anwesenheit von Staatssekretär Clemens Hoch, Chef der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei und zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft wurde das erste Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz eröffnet.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Schulungsreihe zum Präventions- Programm Kindergarten Plus

Mit Unterstützung des Lions Clubs Westerwald setzt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen seit einigen Jahren einen Schulungsschwerpunkt im alljährlichen Fortbildungsprogramm im Bereich „Kindergarten plus“. Kürzlich endete nun in Altenkirchen die aktuelle Fortbildungsreihe mit der Zertifikatsübergabe an die teilnehmenden Erzieherinnen.


Region | Nachricht vom 01.12.2015

Schwerer Unfall bei Stürzelbach

Auf der Landesstraße 267 zwischen Puderbach und Altenkirchen, in Höhe von Stürzelbach, kam es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine junge Fahrerin eines Kleinwagens war vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2015

Restauranttest Kroli am Markt in Montabaur

Redakteure des WW-Kuriers testeten unerkannt das Restaurant Kroli am Markt in Montabaur, in dem die Auszubildenden des Hotel Schloss Montabaur eigenständig kochen und servieren. Das Haus kooperiert mit den „Jeunes Restaurateurs d’Europe“, die ihren Gastronomie-Nachwuchs auf hohem Niveau ausbilden. Es wird Wert auf kulinarische Perfektion, Nachhaltigkeit und entspannte Atmosphäre gelegt.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Prinzenpaar steuert Scheuerfelder Narrenschiff

Gute Laune auf dem Narrenschiff des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS): das neue Prinzenpaar Franko I. und Prinzessin Petra I. (Degani) sowie Kinderprinzessin Sarah I. (Koch) haben das Ruder übernommen. Die KVS-Piraten feierten den Start in die Session.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Restvermögen für Förderverein gespendet

Die St. Petrus Schützenbruderschaft Wehbach-Wingendorf ist als Verein erloschen und das restliche Vereinsvermögen wurde dem Förderverein der Kinderstation am DRK-Krankenhaus gespendet. So hatte es die letzte Migliederversammlung beschlossen.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Neue Sportkleidung für die dritte Fußballmannschaft

Dankend nahmen die Fußballer der dritten Mannschaft der (Sportgemeinschaft) SG Niederhausen-Birkenbeul ihre neuen Trikots, Hosen und Stutzen in Empfang, gesponsert von der Vertriebsleitung Claudia Schwarz aus Fensdorf


Vereine | Nachricht vom 01.12.2015

Neue Trainingsbekleidung für C-Jugend JSG Wisserland

Der letztjährige Bezirksligadritte (D-Jugend) bzw. ungeschlagene Leistungsklassenmeister (C-Jugend) der JSG Wisserland bekam zum Abschluss der ersten Saisonhälfte 2015-2016 einen neuen Trainingsanzug von Geschäftsführer Andreas Berg vom Unternehmen Kötting überreicht.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

Wissener SV bleibt Tabellenführer

Die Luftgewehrmannschaft des Wissener Schützenvereins bleibt nach dem Sieg gegen Emsdetten Tabellenführer in der II. Bundesliga West. Spannende Wettkämpfe gab es in Inden bei Aachen und die Wissener Sportschützen zeigten ihr Können. Am 13. Dezember findet der nächste Wettkampf in Kevelaer statt.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

Erfolgreiches Jahr für Badminton- Abteilung DJK Gebhardshain

André Böhmer, Abteilungsleiter Badminton, freute sich, dass am letzten Spieltag noch ein so gutes Ergebnis erzielt wurde und auf ein paar spielfreie ruhige Weihnachtstage, um schließlich gesund und sportlich ins neue Jahr zu starten.


Sport | Nachricht vom 01.12.2015

EHC Neuwied empfängt Wedemark und reist dann nach Rostock

Ein freier Sonntag. Und das inmitten einer Eishockey-Saison. Eine absolute Seltenheit, weshalb die Bären am vergangenen Sonntag in alle Himmelsrichtungen ausströmten, um den 1. Advent im Kreise der Familie oder bei Freunden zu verbringen.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2015

Mitternachts-Shopping mit den Bühnenmäusen

Der Kartenvorverkauf für das neue Stück der Wissener Bühnenmäuse hat begonnen. Die Komödie "Mitternachts-Shopping" von Rolf Sperling wird im März im katholischen Pfarrheim aufgeführt. Das Ensemble verspricht viel Unterhaltung beim nächtlichen Shoppen


Region | Nachricht vom 30.11.2015

2. Wissener Weihnachts-Shopping war wieder ein Erfolg

Am Sonntag, 29. November lud Wissen zum diesjährigen Weihnachts-Shopping in der Innenstadt ein. Das vielfältige Angebot an Markthütten und die ab 13 Uhr geöffneten Fachgeschäfte lockten trotz des grauen und regnerischen Novemberwetters zahlreiche Besucher in die Stadt. Die Mitwirkung der Vereine, Institutionen und der Privatpersonen sorgten für das bunte Angebot in der Fußgängerzone.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Gemeinsame Veranstaltung der Feuerwehren Herdorf/Daaden

Die erste gemeinsame Dienstveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden fand im Knappensaal in Herdorf statt. 220 aktive Einsatzkräfte in sechs Löschzügen und zwei Löschgruppen sorgen für die Sicherheit der Menschen. Ehrungen, Beförderungen und Neuaufnahmen gehörten ins Programm. Peter Pauschert wurde zum Ehrenwehrleiter der Verbandsgemeinde ernannt.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Bildungsprogramm der Lebenshilfe für Alle

Boots- und Mopedreparatur, Autopflege, Badminton, Kochen und Filzen sind sechs Beispiele für Kurse aus dem neuen Bildungsprogramm der Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. Die Werkstatt in Flammersfeld öffnet sich erstmals für die Bürgerschaft.


Region | Nachricht vom 30.11.2015

Hüttenzauber lockt nach Gebhardshain

Der Gebhardshainer Hüttenzauber lockt vom 5. bis 18. Dezember ins malerische Dorf, diesmal gibt es die Hütten vor dem Westerwälder Hof. Zum Auftakt am Samstag, 5. Dezember kommt der Musikverein Kausen um 16 Uhr und Sankt Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt. Er hat mit Sicherheit Überraschungen für die kleinen Gäste parat.


Politik | Nachricht vom 30.11.2015

Bildungsfahrt nach Berlin

Die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner von Bündnis 90/Die Grünen lud politisch Interessierte aus Betzdorf und Umgebung ein. Die viertägige Bildungsfahrt war vollgepackt mit Besichtigungen aber auch Gespräche kamen nicht zu kurz.


Sport | Nachricht vom 30.11.2015

Weltbeste Fitness-Athletin kommt aus Elkenroth

Die international besetzten Wettkämpfe im Fitness- und Bodybuilding konnte die Elkenrotherin Inna Nauroth für sich entscheiden. Sie holte erstmals den Titel und darf sich "Ms. Universe" nennen. Jubel bei der Siegerehrung.


Sport | Nachricht vom 30.11.2015

Verdiente Mitarbeiter der Fußballvereine ausgezeichnet

Beim diesjährigen DFB-Treffpunkt Ehrenamt begrüßte der Vorsitzende Friedel Hees die Ehrenamtsbeauftragten und Funktionsträger der Fußballvereine aus dem Fußballkreis Westerwald/Sieg im Dorfgemeinschaftshaus in Gehlert. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem Landesehrenamtsbeauftragten des Fußballverbandes Rheinland, Jörg Ehlen.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Verkehrsunfall bei Altenkirchen: ein Toter, ein Schwerverletzter

Ab Samstagabend, 28. November ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B256 zwischen Altenkirchen und Mammelzen. Eine Person wurde schwer verletzt, ein 21-Jähriger kam ums Leben. Ein Kleintransporter war auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. (AKTUALISIERT)


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Verkehrsunfall bei Rettersen: zwei schwerverletzte Personen

(AKTUALISIERT) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 28. November auf der B 8 bei Rettersen. Ein PKW war unter ein Gespann (Traktor mit Anhänger) gefahren. Eine 87-jährige Frau wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der 83-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Umweltpuppentheater gastierte an der Grundschule Hamm

Rund 160 Kinder erlebten das Theaterspiel zum Umgang mit dem Abfall und die Müllsortierung in der Grundschule Hamm. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätten und die Erstklässlern hatten viel Spaß und lernten zugleich.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Ratgeber "Westerwälder Energiehaus" vorgestellt

Der Wegweiser „Westerwälder Energiehaus“ informiert über energieeffizientes Bauen und Sanieren und wurde jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser Ratgeber ist kostenlos und kann bei der Kreisverwaltung bestellt werden.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Altenkirchener Weihnachtsmarkt sorgte für beste Stimmung

Mit zahlreichen Ständen lockte der Altenkirchener Weihnachtsmarkt wieder viele Besucher in die Kreisstadt. Musikalische Untermalung und der Besuch des Nikolaus sorgten für leuchtende Augen.


Region | Nachricht vom 29.11.2015

Für Internetsicherheit sensibilisiert

Der unreflektierte Umgang mit neuen Medien, zu wenig Augenmerk auf Sicherheitssoftware, Leichtsinn mit Blick auf Cyberkriminalität: Der Kriminologe und Polizeiwissenschaftler Markus Wortmann machte bei den Weyerbuscher Gesprächen deutlich, wie schnell man digitalen Bauernfängern auf den Leim gehen kann und wie leichtsinnig viele Menschen Daten und Fotos preisgeben.


Politik | Nachricht vom 29.11.2015

Modellprojekt „Führung im Krankenhaus" gestartet

Zur Auftaktveranstaltung für das Modellprojekt "Führung im Krankenhaus in Rheinland-Pfalz" begrüßte Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Vertreter der sieben ausgewählten Modellkrankenhäuser, darunter auch das DRK Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2015

Motivierte Mitarbeiter sind unerlässlich

Der Kreis-Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald, Rainer Jung, hatte die Mitgliedsunternehmen ins sauerländische Drolshagen eingeladen. Bei den Vorträgen ging es um das Wissen und die Motivation der Mitarbeitenden.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2015

Wohnimmobilien als Investition in die Zukunft

Das Ministerium der Finanzen, die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) und die LBS Landesbausparkasse hatte gemeinsam mit der Sparkasse Westerwald-Sieg am 26. November nach Montabaur eingeladen. Eigener Wohnraum gilt als Zukunftssicherung.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2015

Konzertante Aufführung „Der Freischütz“ in Betzdorf

Der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen ist es gelungen, ein zusätzliches Konzert anbieten zu können. Am Dienstag, 15. Dezember, geht in der Betzdorfer Stadthalle um 19.30 Uhr der Vorhang auf zu einem außergewöhnlichen Projekt: „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber op. 77 - konzertant!


Kultur | Nachricht vom 29.11.2015

Beethoven im Advent

Italienische Gäste musizieren am Samstag, 12. Dezember, ab 20 Uhr im Hüttenhaus Herdorf. Das "Trio Variabile" spielt Musik von Beethoven und Brahms, die perfekte Einstimmung auf die festliche Zeit des Jahres. Die Villa Musica und die Kulturfreunde Herdorf laden ein.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

CDU-Sozialausschüsse besuchten Raiffeisenhaus

Zu Gast im Raiffeisenhaus in Flammersfeld waren der Bezirksvorstand der CDU-Sozialausschüsse Koblenz-Montabaur. Die Genossenschaftsidee sei heute aktuell, mehr als 300 Genossenschaften seien in Deutschland gegründet worden, führte Josef Zolk, Leiter des Raiffeisenhauses aus.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Zauberhafte Weihnachtsbäume in Wissen

Auch in diesem Jahr gibt es die hübsch geschmückten Weihnachtsbäume pünktlich zum 1. Advent und zum Weihnachts-Shopping in Wissen. Die Kindertagsstätten in Schönstein und Köttingen hatten fleißig gebastelt und schmückten die Bäume.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Jugendfeuerwehr verzeichnete großen Erfolg

An insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde am vergangenen Wochenende die Jugendflamme der Jugendfeuerwehr Rheinland Pfalz (Stufe II und III) im Feuerwehrgerätehaus Flammersfeld verliehen. Die Jugendflamme Stufe 1 wird durch die Ortsfeuerwehren verliehen, Stufe 2 und 3 auf Kreisebene.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

Camping im Eichenwald zertifiziert

Gäste begeistern und Mitarbeiter motivieren: Der Camping im Eichenwald in Mittelhof ist zertifizierter Qualitätsbetrieb der Stufe I der „ServiceQualität Deutschland“. Kürzlich wurde von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke das Qualitätssiegel überreicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

IHK Welcome-Center meldet reges Interesse

In Rheinland-Pfalz gibt es vier IHK Welcome-Center, eines davon in Koblenz. Hier fand am Freitag, 27. November eine Veranstaltung für Unternehmen und Flüchtlinge statt. Die Veranstaltung wurde rege genutzt, denn das Interesse an Fachkräften bei den Unternehmen ist groß.


Sport | Nachricht vom 28.11.2015

Neuwieder Bären klettern nach Heimsieg auf Platz zwei

Spielergebnisse tippen vor einem Oberliga-Spiel, das kommt an beim EHC. Mehr als 120 Fans tippten bei Facebook den Ausgang der Partie gegen Preussen Berlin. 11:1, 8:1, 11:3, 9:2, 10:2 – die Erwartungshaltung ist bei vielen Fans eine große nach dem erfolgreichen Saisonstart. Die Fallhöhe umso größer?


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Aktuelle Fahndung nach zwei flüchtenden Einbrechern

Erneut wurde in die Postfiliale in Herdorf eingebrochen. Die Täter flüchteten mit einem schwarzen Audi S6 und verunglückten in Friedewald. Sie konnten trotz Fahndungsmaßnahmen zu Fuß entkommen und bislang nicht gefunden werden. Die Kripo Betzdorf bitte um Hilfe und und sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

VG Wissen würdigte die vielen Facetten des Ehrenamtes

Neben der schon seit einigen Jahren stattfindenden Ehrung verdienter Sportler hat der Verbandsgemeinderat im letzten Jahr eine weitere wichtige Veranstaltung ins Leben gerufen: Die Ehrung für ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement sowie musikalische und kulturelle Leistungen.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Aktion: "Beleuchtete Fenster" in Wallmenroth

Die Vorweihnachtszeit in Wallmenroth soll auch in diesem Jahr wieder besonders stimmungsvoll sein. Die Aktion "Beleuchtete Fenster" beginnt erneut, Start ist am Freitag, 4. Dezember, mit dem Nachbarschaftstag.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Feuerwehreinsatz in Gebhardshain

Eine Bewohnerin eines völlig verrauchten Wohnhauses in Gebhardshain wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war am Freitag, 27. November, gegen 1045 Uhr zu einem Kaminbrand alarmiert worden. Vermutlich hatte ein technischer Defekt an einem Pelletofen die Qualmentwicklung verursacht.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2015

Wandertour im Allgäu

Bergwandern stand auf dem Programm des Ski-Clubs Wissen und es ging für vier Tage ins Allgäu. Viel Glück mit Wetter bescherte den Wanderern grandiose Ausblicke in die Bergwelt. Der Ski-Club rüstet sich derzeit auf Skisaison und hofft auf viel Schnee.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2015

TuS 09 Honigsessen lädt ein

Der Weihnachtsmarkt des TuS 09 in Birken-Honigsessen findet wieder auf dem Dorfplatz statt. Das Wochenende, 12. und 13. Dezember, gibt es das gemütliche Marktgeschehen. Die Glühweinhütte des Sportvereins ist bereits am am Samstag, 28. November, 18 Uhr geöffnet und lädt zum vorweihnachtlichen Treff ein.


Sport | Nachricht vom 27.11.2015

Lautwein und Manthey mit Doppelsieg

Beim 16. Lorsbacher Cross-Duathlon in der Nähe von Wiesbaden konnten die beiden Teamkollegen vom Team TVE Netphen/RSC Betzdorf ihre starke Form am Ende der Saison noch mal unter Beweis stellen. Tobias Lautwein und Björn Manthey feierten den Doppelsieg.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

PJO-Projekt-Orchester bietet "The Genesis Suite" im Februar

Im kommenden Februar wird das PjO Projekt-Orchester unter der Leitung von Marco Lichtenthäler eine nunmehr acht Jahre währende Tradition fortsetzen. Amateure als auch professionelle Musiker vereinen sich diesmal, um Tolga Kashifs "The Genesis Suite" aufzuführen. Die Grundlage dieser Veranstaltung ist seither der karitative Zweck, der auch diesmal im Vordergrund steht. Spendenpartner ist der Verein Kleine-Herzen-Westerwald mit Sitz in Höhn. Die Eintrittskarten eigenen sich gut als Geschenk.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Kommunen sparen durch LED-Straßenbeleuchtung Geld

Zur einer Informationsveranstaltung ins Kulturwerk Wissen hatte die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Klimaschutzinitiative des Kreises Altenkirchen Vertreter der Städte und Kommunen eingeladen. Es ging um die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik. Diese Technik spart Stromkosten und reduziert das klimaschädliche CO2.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Vortrag zur Flüchtlingshilfe und Flüchtlingspolitik

Der Mainzer Arzt und Sozialpädagoge Prof. Dr. med. Gerhard Trabert wird am 1. Dezember um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus über die Rettung von Flüchtlingen auf Lampedusa (Italien) berichten und Stellung nehmen zur Flüchtlingspolitik in Rheinland-Pfalz und in Deutschland. Zu dem Vortrag laden die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld und das Diakonische Werk Altenkirchen ein.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Kinder lernten Orgel kennen

Die Früherziehungsgruppen der Kreismusikschule, Außenstelle Betzdorf-Kirchen unternahmen einen spannenden Ausflug zur „Königin der Instrumente“. Die Kreuzkirche in Betzdorf mit der großen Orgel wurde besucht.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Unfall mit Jungbullen - Autofahrer sollen aufpassen

Die Polizei Altenkirchen warnt vor einem möglicherweise verletzten Jungbullen im Bereich Giershausen. In der Nacht zum Donnerstag war es zu einem Verkehrsunfall auf der L 276 gekommen, der Autofahrer blieb unverletzt, der BMW ist Totalschaden. Das Tier konnte nach dem Zusammenstoß fliehen. Die Suche ist im Gange.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2015

Informationen zum Thema Energieeffizienz

Rund 30 Interessierte aus Industrie und Gewerbe folgten kürzlich der Einladung der gemeinsamen Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden zum Unternehmerforum „Vorsprung durch Energieeffizienz“ nach Friedewald.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2015

Mirco Santocono in der Klünstlerklause

Es gibt viele Liedermacher, einige gute – aber nur einen Mirko Santocono. Der junge Sänger und Texter mit italienischen Wurzeln ist am Mittwoch, 2. Dezember, um 20 Uhr noch einmal in der Künstlerklause der Betzdorfer Stadthalle zu Gast.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Andrang beim DRK-Vortrag in Altenkirchen

Die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind hochaktuell. Der DRK-Betreuungsverein hatte zur Informationsveranstaltung eingeladen, es kamen so viele Interessierte, dass der Platz nicht ausreichte. Die Veranstaltung soll wiederholt werden.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Landfrauen Hamm wählten neuen Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählten die Landfrauen im Bezirk einen neuen Vorstand. Vorsitzende ist weiterhin Monika Geiler, ihr zur Seite stehen weitere Frauen, die im Vorstand mitarbeiten.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Netzwerktreffen zum Thema "Vertrauliche Geburt"

Auch im Landkreis Altenkirchen sollen Frauen die Möglichkeit der "Vertraulichen Geburt" wahrnehmen können. Der Gesetzgeber schuf im Jahr 2014 die Möglichkeit. Dazu gab es jetzt ein Treffen der heimischen Ansprechpartner, ein Netzwerk ist entstanden.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Lichterschein und Schneeflocken zum Hammer Weihnachtsmarkt

Heißgetränke, leckere Delikatessen, kunstvoll gefertigte Dekorationen für die Adventszeit gab es beim Hammer Weihnachtsmarkt. Für die besondere Stimmung sorgte auch in diesem Jahr der Nikolaus der für strahlende und staunende Kindergesichter sorgte. Passend zum Lichterschein fielen dann auch die Schneeflocken und mit der Dunkelheit füllte sich der Platz rund um das Kulturhaus.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Die Alarmsignale der Rauchmelder weckten die Bewohner und die konnten sich in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren. Am frühen Mittwochmorgen war es in einem Heizungsraum in einem Wohngebäude zu einem Brand gekommen, der schnell von der Feuerwehr gelöscht wurde.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Lions-Club überreichte Spende

Zu Gast im Jahrmarktshaus in Wissen war der Lions-Club Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenkirchen und erhielt umfassende Informationen. Die Lions-Abordnung war mit einem Scheck in Höhe von 1.100 Euro gekommen, der für das diesjährige Jahrmarktprojekt verwendet werden soll.


Politik | Nachricht vom 25.11.2015

Sprechstunde auch ohne Chipkarte

In Wahlkampfzeiten gibt es ausgefallene Ideen, so kam auf Einladung von SPD-Landtagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler Fernseharzt Dr. Günter Gerhardt nach Niederfischbach. Ein informativer und unterhaltsamer Nachmittag.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2015

Handwerkskammer (HwK) verabschiedet Haushalt

Die Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) beschließt die Umstrukturierung der Rücklagen und verabschiedet den Haushalt 2016 in Höhe von 31,3 Millionen Euro. Gute Nachricht für die Betriebe: Die Beiträge bleiben stabil. Die Transparenzoffensive der HwK wurde gelobt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2015

Erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen

Mit der Aktion „Nachhaltigkeitsnetz Rheinland-Pfalz“ hatten Uli Gondorf und Jörg Schulz, beide Mitglieder im Flammersfelder "g.r.i.p.s." die Idee, nachhaltige Unternehmen aus Rheinland Pfalz miteinander zu vernetzen. Jetzt wurde die erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Mitgliederversammlung im Zeichen besonderer Ehrungen

Die Mitgliederversammlung des Hospizvereins Altenkirchen stand im Zeichen besonderer Ehrungen. Drei Hospizhelferinnen wurden mit dem Westerwälder Hospizpreis der Eduard-Bay-Stiftung ausgezeichnet. Vorsitzender Dr. Holger Ließfeld würdigte die Arbeit der Frauen.


Werbung