Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29636 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297


Region | Nachricht vom 28.11.2015

CDU-Sozialausschüsse besuchten Raiffeisenhaus

Zu Gast im Raiffeisenhaus in Flammersfeld waren der Bezirksvorstand der CDU-Sozialausschüsse Koblenz-Montabaur. Die Genossenschaftsidee sei heute aktuell, mehr als 300 Genossenschaften seien in Deutschland gegründet worden, führte Josef Zolk, Leiter des Raiffeisenhauses aus.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Zauberhafte Weihnachtsbäume in Wissen

Auch in diesem Jahr gibt es die hübsch geschmückten Weihnachtsbäume pünktlich zum 1. Advent und zum Weihnachts-Shopping in Wissen. Die Kindertagsstätten in Schönstein und Köttingen hatten fleißig gebastelt und schmückten die Bäume.


Region | Nachricht vom 28.11.2015

Jugendfeuerwehr verzeichnete großen Erfolg

An insgesamt 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde am vergangenen Wochenende die Jugendflamme der Jugendfeuerwehr Rheinland Pfalz (Stufe II und III) im Feuerwehrgerätehaus Flammersfeld verliehen. Die Jugendflamme Stufe 1 wird durch die Ortsfeuerwehren verliehen, Stufe 2 und 3 auf Kreisebene.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

Camping im Eichenwald zertifiziert

Gäste begeistern und Mitarbeiter motivieren: Der Camping im Eichenwald in Mittelhof ist zertifizierter Qualitätsbetrieb der Stufe I der „ServiceQualität Deutschland“. Kürzlich wurde von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke das Qualitätssiegel überreicht.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2015

IHK Welcome-Center meldet reges Interesse

In Rheinland-Pfalz gibt es vier IHK Welcome-Center, eines davon in Koblenz. Hier fand am Freitag, 27. November eine Veranstaltung für Unternehmen und Flüchtlinge statt. Die Veranstaltung wurde rege genutzt, denn das Interesse an Fachkräften bei den Unternehmen ist groß.


Sport | Nachricht vom 28.11.2015

Neuwieder Bären klettern nach Heimsieg auf Platz zwei

Spielergebnisse tippen vor einem Oberliga-Spiel, das kommt an beim EHC. Mehr als 120 Fans tippten bei Facebook den Ausgang der Partie gegen Preussen Berlin. 11:1, 8:1, 11:3, 9:2, 10:2 – die Erwartungshaltung ist bei vielen Fans eine große nach dem erfolgreichen Saisonstart. Die Fallhöhe umso größer?


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Aktuelle Fahndung nach zwei flüchtenden Einbrechern

Erneut wurde in die Postfiliale in Herdorf eingebrochen. Die Täter flüchteten mit einem schwarzen Audi S6 und verunglückten in Friedewald. Sie konnten trotz Fahndungsmaßnahmen zu Fuß entkommen und bislang nicht gefunden werden. Die Kripo Betzdorf bitte um Hilfe und und sucht Hinweise.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

VG Wissen würdigte die vielen Facetten des Ehrenamtes

Neben der schon seit einigen Jahren stattfindenden Ehrung verdienter Sportler hat der Verbandsgemeinderat im letzten Jahr eine weitere wichtige Veranstaltung ins Leben gerufen: Die Ehrung für ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement sowie musikalische und kulturelle Leistungen.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Aktion: "Beleuchtete Fenster" in Wallmenroth

Die Vorweihnachtszeit in Wallmenroth soll auch in diesem Jahr wieder besonders stimmungsvoll sein. Die Aktion "Beleuchtete Fenster" beginnt erneut, Start ist am Freitag, 4. Dezember, mit dem Nachbarschaftstag.


Region | Nachricht vom 27.11.2015

Feuerwehreinsatz in Gebhardshain

Eine Bewohnerin eines völlig verrauchten Wohnhauses in Gebhardshain wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war am Freitag, 27. November, gegen 1045 Uhr zu einem Kaminbrand alarmiert worden. Vermutlich hatte ein technischer Defekt an einem Pelletofen die Qualmentwicklung verursacht.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2015

Wandertour im Allgäu

Bergwandern stand auf dem Programm des Ski-Clubs Wissen und es ging für vier Tage ins Allgäu. Viel Glück mit Wetter bescherte den Wanderern grandiose Ausblicke in die Bergwelt. Der Ski-Club rüstet sich derzeit auf Skisaison und hofft auf viel Schnee.


Vereine | Nachricht vom 27.11.2015

TuS 09 Honigsessen lädt ein

Der Weihnachtsmarkt des TuS 09 in Birken-Honigsessen findet wieder auf dem Dorfplatz statt. Das Wochenende, 12. und 13. Dezember, gibt es das gemütliche Marktgeschehen. Die Glühweinhütte des Sportvereins ist bereits am am Samstag, 28. November, 18 Uhr geöffnet und lädt zum vorweihnachtlichen Treff ein.


Sport | Nachricht vom 27.11.2015

Lautwein und Manthey mit Doppelsieg

Beim 16. Lorsbacher Cross-Duathlon in der Nähe von Wiesbaden konnten die beiden Teamkollegen vom Team TVE Netphen/RSC Betzdorf ihre starke Form am Ende der Saison noch mal unter Beweis stellen. Tobias Lautwein und Björn Manthey feierten den Doppelsieg.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2015

PJO-Projekt-Orchester bietet "The Genesis Suite" im Februar

Im kommenden Februar wird das PjO Projekt-Orchester unter der Leitung von Marco Lichtenthäler eine nunmehr acht Jahre währende Tradition fortsetzen. Amateure als auch professionelle Musiker vereinen sich diesmal, um Tolga Kashifs "The Genesis Suite" aufzuführen. Die Grundlage dieser Veranstaltung ist seither der karitative Zweck, der auch diesmal im Vordergrund steht. Spendenpartner ist der Verein Kleine-Herzen-Westerwald mit Sitz in Höhn. Die Eintrittskarten eigenen sich gut als Geschenk.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Kommunen sparen durch LED-Straßenbeleuchtung Geld

Zur einer Informationsveranstaltung ins Kulturwerk Wissen hatte die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Klimaschutzinitiative des Kreises Altenkirchen Vertreter der Städte und Kommunen eingeladen. Es ging um die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik. Diese Technik spart Stromkosten und reduziert das klimaschädliche CO2.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Vortrag zur Flüchtlingshilfe und Flüchtlingspolitik

Der Mainzer Arzt und Sozialpädagoge Prof. Dr. med. Gerhard Trabert wird am 1. Dezember um 18 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus über die Rettung von Flüchtlingen auf Lampedusa (Italien) berichten und Stellung nehmen zur Flüchtlingspolitik in Rheinland-Pfalz und in Deutschland. Zu dem Vortrag laden die Evangelische Kirchengemeinde Flammersfeld und das Diakonische Werk Altenkirchen ein.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Kinder lernten Orgel kennen

Die Früherziehungsgruppen der Kreismusikschule, Außenstelle Betzdorf-Kirchen unternahmen einen spannenden Ausflug zur „Königin der Instrumente“. Die Kreuzkirche in Betzdorf mit der großen Orgel wurde besucht.


Region | Nachricht vom 26.11.2015

Unfall mit Jungbullen - Autofahrer sollen aufpassen

Die Polizei Altenkirchen warnt vor einem möglicherweise verletzten Jungbullen im Bereich Giershausen. In der Nacht zum Donnerstag war es zu einem Verkehrsunfall auf der L 276 gekommen, der Autofahrer blieb unverletzt, der BMW ist Totalschaden. Das Tier konnte nach dem Zusammenstoß fliehen. Die Suche ist im Gange.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.11.2015

Informationen zum Thema Energieeffizienz

Rund 30 Interessierte aus Industrie und Gewerbe folgten kürzlich der Einladung der gemeinsamen Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden zum Unternehmerforum „Vorsprung durch Energieeffizienz“ nach Friedewald.


Kultur | Nachricht vom 26.11.2015

Mirco Santocono in der Klünstlerklause

Es gibt viele Liedermacher, einige gute – aber nur einen Mirko Santocono. Der junge Sänger und Texter mit italienischen Wurzeln ist am Mittwoch, 2. Dezember, um 20 Uhr noch einmal in der Künstlerklause der Betzdorfer Stadthalle zu Gast.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Andrang beim DRK-Vortrag in Altenkirchen

Die Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind hochaktuell. Der DRK-Betreuungsverein hatte zur Informationsveranstaltung eingeladen, es kamen so viele Interessierte, dass der Platz nicht ausreichte. Die Veranstaltung soll wiederholt werden.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Landfrauen Hamm wählten neuen Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wählten die Landfrauen im Bezirk einen neuen Vorstand. Vorsitzende ist weiterhin Monika Geiler, ihr zur Seite stehen weitere Frauen, die im Vorstand mitarbeiten.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Netzwerktreffen zum Thema "Vertrauliche Geburt"

Auch im Landkreis Altenkirchen sollen Frauen die Möglichkeit der "Vertraulichen Geburt" wahrnehmen können. Der Gesetzgeber schuf im Jahr 2014 die Möglichkeit. Dazu gab es jetzt ein Treffen der heimischen Ansprechpartner, ein Netzwerk ist entstanden.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Lichterschein und Schneeflocken zum Hammer Weihnachtsmarkt

Heißgetränke, leckere Delikatessen, kunstvoll gefertigte Dekorationen für die Adventszeit gab es beim Hammer Weihnachtsmarkt. Für die besondere Stimmung sorgte auch in diesem Jahr der Nikolaus der für strahlende und staunende Kindergesichter sorgte. Passend zum Lichterschein fielen dann auch die Schneeflocken und mit der Dunkelheit füllte sich der Platz rund um das Kulturhaus.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Rauchmelder verhinderte Schlimmeres

Die Alarmsignale der Rauchmelder weckten die Bewohner und die konnten sich in Sicherheit bringen und die Feuerwehr alarmieren. Am frühen Mittwochmorgen war es in einem Heizungsraum in einem Wohngebäude zu einem Brand gekommen, der schnell von der Feuerwehr gelöscht wurde.


Region | Nachricht vom 25.11.2015

Lions-Club überreichte Spende

Zu Gast im Jahrmarktshaus in Wissen war der Lions-Club Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenkirchen und erhielt umfassende Informationen. Die Lions-Abordnung war mit einem Scheck in Höhe von 1.100 Euro gekommen, der für das diesjährige Jahrmarktprojekt verwendet werden soll.


Politik | Nachricht vom 25.11.2015

Sprechstunde auch ohne Chipkarte

In Wahlkampfzeiten gibt es ausgefallene Ideen, so kam auf Einladung von SPD-Landtagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler Fernseharzt Dr. Günter Gerhardt nach Niederfischbach. Ein informativer und unterhaltsamer Nachmittag.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2015

Handwerkskammer (HwK) verabschiedet Haushalt

Die Vollversammlung der Handwerkskammer (HwK) beschließt die Umstrukturierung der Rücklagen und verabschiedet den Haushalt 2016 in Höhe von 31,3 Millionen Euro. Gute Nachricht für die Betriebe: Die Beiträge bleiben stabil. Die Transparenzoffensive der HwK wurde gelobt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.11.2015

Erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen

Mit der Aktion „Nachhaltigkeitsnetz Rheinland-Pfalz“ hatten Uli Gondorf und Jörg Schulz, beide Mitglieder im Flammersfelder "g.r.i.p.s." die Idee, nachhaltige Unternehmen aus Rheinland Pfalz miteinander zu vernetzen. Jetzt wurde die erste Projektphase erfolgreich abgeschlossen.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Mitgliederversammlung im Zeichen besonderer Ehrungen

Die Mitgliederversammlung des Hospizvereins Altenkirchen stand im Zeichen besonderer Ehrungen. Drei Hospizhelferinnen wurden mit dem Westerwälder Hospizpreis der Eduard-Bay-Stiftung ausgezeichnet. Vorsitzender Dr. Holger Ließfeld würdigte die Arbeit der Frauen.


Vereine | Nachricht vom 25.11.2015

Multivisionsshow über Island

Zu einem Highlight aus ihrem diesjährigen Veranstaltungsprogramm luden die NABU-Gruppen aus der Region Rhein-Westerwald am Montag, den 23. November in die Stadthalle Montabaur ein. Mit eindrucksvollen, musikuntermalten Bildern und Videosequenzen entführte der Naturfotograf und Abenteurer Walter Steinberg circa 170 Besucher nach Island.


Sport | Nachricht vom 25.11.2015

Weyerbuscher half südafrikanischen Jungs beim Ausstieg aus Armut

Christian Müller machte in Südafrika eine Praktikum bei einer Einrichtung, die Jungs aus ärmeren Schichten fit machen soll für den sozialen Aufstieg. Der Geschäftsführer des SSV Weyerbusch half bei der Young Bafana Soccer Academy etwa beim Fußballtraining mit. Während seines Aufenthalts prägten ihn auch die Ungleichheit zwischen Weißen und Schwarzen, die immer noch das Leben in Süfdafrika bestimmt.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2015

Besinnliches zur Winter- und Weihnachtszeit

Ein Erzählband „Der letzte Spielmann“ des 1978 gestorbenen Schriftstellers Stefan Utsch aus Brachbach ist im Verlag Wolfgang Stoessel erschienen. Das Buch enthält zehn Kurzgeschichten, die in die Jahreszeit passen und sich gut zum Vorlesen eignen.


Kultur | Nachricht vom 25.11.2015

Der Machatschek begeisterte in Betzdorf

Der Machatschek, Maurer, Liedermacher, Geschichtenerzähler und Mensch – wie er sich selbst beschreibt, ist auf Europatournee. Über zuletzt Amsterdam und Köln machte der "Liederaturkünstler" mit seiner ganz eigenen Mischung aus Liedern und Literatur, Halt in Betzdorf und trat auf Einladung des Kleinkunstvereins „Die Eule“ Betzdorf im Breidenbacher Hof auf.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Jahresversammlung des Betreuungsvereins der Diakonie

Zur Mitgliederversammlung des Betreuungsvereines im Diakonischen Werk Altenkirchen erschienen rund zwanzig Mitglieder in der Tagesstätte für psychisch Kranke in Altenkirchen. Im Jahresbericht wurde das Thema Vergütungen für Betreuungen erörtert.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Weihnachts-Shopping lockt nach Wissen

Im letzten Jahr sorgte das neue Konzept des Treffpunktes Wissen für einen regen Zuspruch der Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag unter dem Titel Weihnachts-Shopping. Am Sonntag, 29. November gibt es die Wiederholung und auch in diesem Jahr wird die Fußgängerzone mit den Hütten und Verkaufsständen bestückt sein. Die Fachgeschäfte öffnen um 13 Uhr und laden mit vielen Angeboten zum Einkauf ein. Musik und viele kulinarische Genüsse laden zum Verweilen ein.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Adventskranz für die Freunde in Frankreich

Das Blumenhaus Pattberg in Fürthen-Oppertsau hatte zur Adventsausstellung eingeladen. So ganz zur Feierstimmung übergehen wollte man nicht, und Martina Pattberg schuf einen Adventskranz für die französische Partnergemeinde Roissy-en-France, nahe Paris. Die Gäste konnte auf einem Holztäfelchen ihren Gefühlen Ausdruck geben.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Altenkirchen lädt ein zum Weihnachtsmarkt

Drei Tage Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt Altenkirchen. Start ist am Freitag, 27. November mit der feierlichen Eröffnung. Der Aktionskreis Altenkirchen hat wieder die beliebten Elemente wie die Weihnachts-Tombola und dazu viel Unterhaltung mit Musik und Gesang im Programm. Für die jungen Besucher gilt: Socken nicht vergessen, es gibt da Überraschungen.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Bundesverdienstkreuz für Franz Rohringer aus Hamm

Franz Rohringer aus Hamm erhielt im Rahmen einer Feierstunde die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland - kurz das Bundesverdienstkreuz verliehen. In der Laudatio auf den neuen Ordensträger wurden dessen besondere Verdienste im kirchlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich gewürdigt. Aktuell ist Rohringer in der Flüchtlingshilfe aktiv.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Feierstunde zur Einbürgerung im Kreishaus Altenkirchen

Zur Feierstunde mit Öffentlichkeit waren Einwohner aus den verschiedenen Verbandsgemeinden des Kreises ins Kreishaus eingeladen. Hier überreichte Landrat Michael Lieber die Urkunden zur deutschen Staatsbürgerschaft an elf Personen. Insgesamt sind in diesem Jahr 101 Personen im Landkreis eingebürgert worden.


Region | Nachricht vom 24.11.2015

Frau und zwei Kinder werden vermisst

Die Kriminalpolizei geht mit einer Suchmeldung an die Öffentlichkeit. Seit dem 14. September ist Ulrike Monika Mohammad aus Kassel mit ihren beiden Kindern aus ihrem Lebensumfeld verschwunden. Sie sollen sich im Raum Neuwied oder Westerwald aufhalten. Die Kripo erbittet Hinweise.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.11.2015

Adventsausstellung im "Kunststücke"

Seit einem Jahr ist Annette Piccolini-Weller mit ihrem Laden "Kunststücke" in Kirchen. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, 28. November, ab 16 Uhr eine Adventsausstellung. Für das passende gemütliche Ambiente hat die Inhaberin gesorgt.


Vereine | Nachricht vom 24.11.2015

SV Michelbach lud zur Preisverleihung

Das Sauschießen und Schlachtessen des Schützenvereins "Adler" Michelbach erfreut sich auch nach 31 Jahren immer noch bester Resonanz. Eine Neuorganisation machte es möglich. Das Schlachtessen genießen, die Siegerehrung der zehn besten Teilnehmenden und die Verlosung sorgten für einen geselligen Abend.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Aktion "Klimaneutral für Jahr" ist gestartet

Die Menschheit steht vor einem Problem, dessen Lösung immer dringlicher wird: dem Klimawandel. Er ist die größte globale Herausforderung unserer Zeit, darum sei es wichtig gemeinsam Verantwortung zu tragen und Lösungen auch im privaten Bereich zu suchen. In Betzdorf startete der Weltladen seine diesjährige Aktion mit prominenter Beteiligung.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

„Ready for Study“: Online-Angebot für Flüchtlinge

Die Leuphana Universität organisiert im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA) den Online-Kurs „Ready for Study" für Flüchtlinge. Das bundesweit angebotene Online-Format macht Geflüchtete mit Bildungsangeboten und Hochschulalltag vertraut, bietet betreutes Sprachtraining und ermöglicht den Erwerb praxisnaher Studienkompetenzen.


Region | Nachricht vom 23.11.2015

Praxis-Ausbildung begonnen

15 Auszubildende, die seit September dieses Jahres ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege absolvieren, haben nun mit einem ersten Praxis-Einsatz am DRK-Krankenhaus in Altenkirchen nach dem Theorieblock begonnen.


Politik | Nachricht vom 23.11.2015

Europäische Solidarität gefordert

Zur Wahlkampfunterstützung war der CDU-Fraktionsvize Michael Fuchs auf Einladung des Gemeindeverbandes Flammersfeld nach Oberlhar gekommen. In seinem Vortrag stand die Flüchtlingspolitik und die wirtschaftliche Entwicklung im Mittelpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2015

Lichterscheinabend lockte Besucher

Der diesjährige Lichterscheinabend im Pflanzenhof Schürg in Wissen ließ die Besucherscharen mit der beginnenden Dunkelheit kommen. Das Ambiente drinnen und draußen ließ keine Wünsche offen und regte die Fantasie für festliche Dekorationen an.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.11.2015

Seit 85 Jahren Papierprodukte in Familientradition gefertigt

Bereits seit 85 Jahren fertigt das Familienunternehmen Mank Tischprodukte aus Papier und Tissue. Zum Jubiläum lohnt sich nun ein Besuch im Werksverkauf des Unternehmens besonders, denn Mank bedankt sich bei seinen Werksverkauf-Kunden mit einem exklusiven Geschenk-Set. Der Gutschein hierfür steht zum Download bereit.


Vereine | Nachricht vom 23.11.2015

Wanderer stehen in den Startlöchern

Rund um Freusburg verlaufen die Wanderrouten bei der großen Volkssportveranstaltung der Wanderfreunde „Siegperle“ am kommenden Wochenende. Jeder kann teilnehmen, die unterschiedlichen Routen sind für kleine und große Wanderer geeignet. Start und Ziel ist am Bürgerhaus in Kirchen-Freusburg.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Handballer verloren Spiel in Andernach

Am frühen Samstagabend stand die Partie der Handballer des SSV95 Wissen bei der Reserve des HSV Rhein-Nette an. Die Wissener verloren die Begegnung mit 27:20. Die weiblichen Jugendteams (A und C) der JSG Betzdorf Wissen waren erfolgreich. Hier die Spielberichte.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Neuwieder Bären bezwingen Saale Bulls nach Rückstand

Das Spiel am Sonntag, den 22. November begann mit 45 Minuten Verspätung. Halle steckte auf der Autobahn im Stau, später im Schneechaos fest. Es war eine spannende Partie, die die Bären im letzten Drittel für sich entscheiden konnten.


Sport | Nachricht vom 23.11.2015

Inna Nauroth erneut Deutsche Meisterin

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Fitness und Bodybuilding in Magdeburg siegte Inna Nauroth aus Elkenroth. Die zweifache Deutsche Meisterin nimmt am 28. November an der Veranstaltung "Ms. und Mr. Universum" in Hamburg teil, wo sich die weltbesten Fitness-Athleten treffen.


Kultur | Nachricht vom 23.11.2015

Jazz und Dixie vom Feinsten

Die Westerwälder Band "Schräglage" trat in der Munruffer Brauerei in Mogendorf auf und begeisterte die Zuhörer. Einer spontane Einladung war die Band gefolgt und es gab tolle Musik zu leckerem Bier.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Augen auf beim Kerzen- oder Lichterkauf

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für Kerzen und festlichen Lichterschmuck. Das hat Tradition und gehört dazu. Aber jedes Jahr gehören auch Unglücke und Brände ins vorweihnachtliche Geschehen, die auf unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Regionales Landesförderprogramm geht weiter

Gute Nachrichten für Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen: das Regionale Landesförderprogramm wird fortgesetzt und eine Antragstellung für Investitionszuschüsse ist ab sofort wieder möglich. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises berät.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Zukunft der Sprachkurse erörtert

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen hatte zu einem gemeinsamen Treffen die Integrationskursträger der Region und das Bundesamt für Migration eingeladen. Es ging um den steigenden Bedarf an Sprachkursen, denn Deutschkenntnisse sind der Schlüssel zu einer Integration.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Handwerkskammer wurde ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurde mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für integrative Leistungen und besonderes Engagement geehrt. Dabei stand das Projekt der "Flüchtlings-Netzwerker" und ihre vorbildliche Arbeit im Mittelpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2015

Empfang des Handwerks: „Leistung wird sich auch in Zukunft lohnen“

Im Zentrum des 13. Empfang des Handwerks standen in Altenkirchen Ehrungen von Prüflingen und Jubilaren. In den verschiedenen Reden vergewisserte sich das Handwerk seiner selbst. Aber auch Herausforderungen für die Branche und Kritik an der Politik kamen nicht zu kurz.


Vereine | Nachricht vom 22.11.2015

Schützenverein Wissen ehrte die sportlichen Erfolge

Ob in regionalen oder überregionalen Wettkämpfen - die Wissener Schützen erreichten im abgelaufenen Sportjahr viele vordere Platzierungen. Im Rahmen des Aktivenabends der Sportschützen wurde die Auszeichnungen überreicht. Schütze des Jahres wurde Kevin Zimmermann, der mit seinen nationalen und internationalen Erfolgen den Wissener Schießsport repräsentiert.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Gute Platzierungen beim Deutschland-Cup

Beim Deutschland-Cup im Rhönradturnen in Flensburg gingen Paula Sigismund und Tamara Orthen von der DJK Wissen-Selbach an den Start. Sie hatten sich zuvor für die Teilnahme qualifiziert und somit einen Startplatz für den Turnverband Mittelrhein. Beide erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Neuwieder Bären fahren den nächsten Auswärtssieg ein

Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2015

Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle

Das Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle am 3. Advent im Bürgerhaus Daaden unter der Leitung von Reinhold A. Sedlacek statt. Beliebte Melodien erklingen, darunter die berühmten Songs von Phil Collins und die schönsten Stücke aus dem Musical "Elisabeth".


Kultur | Nachricht vom 22.11.2015

Kölsche Weihnacht im Kulturwerk Wissen

Künstler aus dem Kölner Karneval präsentieren eine wunderbare Mischung aus Romantik und Komik im Kulturwerk Wissen, eben die Kölsche Weihnacht. Ein unterhaltsames Programm versprechen die Veranstalter am Nikolausabend und für den Partyspaß sorgen die Kölschen Adler zum Finale.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Mehrere Einbrüche beschäftigen die Kripo Betzdorf

Wohnungseinbrüche quer durch den Kreis Altenkirchen meldet die Kripo Betzdorf. In einigen Fällen blieb es beim Versuch, in anderen Fällen konnten die Täter mit ihrer Beute entkommen. Was immer bleibt sind Sachschäden und geschickte Bewohner. Zum Raubüberfall in Derschen konnten zwei junge Männer festgenommen werden, die im Verdacht stehen an der Tat beteiligt gewesen zu sein.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Hausmesse an der BBS Betzdorf-Kirchen

Ingenieure suchen die Betriebe dringend, im Maschinenbau wurde eine Kooperation mit Betrieben, Hochschulen der Berufsbildenden Schule und den Kammern zum Dualen Studium geschlossen. Am Mittwoch, 25. November findet eine Informationsveranstaltung an der BBS Betzdorf-Kirchen als Hausmesse statt.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Studienfahrt in die Toskana

Das italienische Bildungssystem und die Kultur der Toskana mit ihren besonderen Orten stand im Mittelpunkt der Studienreise der Schülerinnen und Schüler der BBS Wissen.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Versammlungsgeschehen in Remagen

Bericht der Polizei zu den Aktivitäten von Demonstranten in Remagen: Aktivisten aus verschiedenen politischen Lagern hatten am 21. November zu Versammlungen und Kundgebungen in Remagen aufgerufen. Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, setzte die Polizei mehrere hundert Einsatzkräfte in und um Remagen ein.


Politik | Nachricht vom 21.11.2015

Telemedizin - Modell der Zukunft?

Die digitale Welt erfasst alle Bereiche des Lebens in einem immer schneller werdenden Tempo. Wie können Patienten und Ärzte vom Einsatz der Telemedizin profitieren? Die Kreis-CDU und die Landtagsabgeordneten laden zu einer Info-Veranstaltung am 25. November nach Hamm ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2015

Die Sieger des Video-Wettbewerbs der BHAG gekürt

Die Bad Honnef AG (BHAG) hatte zum vierten Mal einen Video-Wettbewerb für Vereine ausgeschrieben. 17 Vereine waren mit ihren Videos zur Endrunde nach Asbach-Löhe gekommen. Sieger wurde an dem Abend die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel.


Sport | Nachricht vom 21.11.2015

Dritter Herbst-Crosslauf in Pracht

Am Samstag, 28. November fällt um 13 Uhr der erste Startschuss auf der Waldsportanlage Hohe Grete, Höhenweg, in Pracht-Wickhausen zur dritten Auflage des Herbst-Crosslaufes der SG Niederhausen-Birkenbeul, der SG Sieg Hamm und LG Sieg Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Bewaffneter Raubüberfall in Derschen

Kurz vor Ladenschluss wurde ein Lebensmittelgeschäft in Derschen von einem maskierten bewaffneten Täter überfallen. Der Täter erbeutete Bargeld und Zigaretten, eine sofort ausgelöste Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Ein Fest für die Augen

Diese Landschaft wartet geradezu darauf, von versierten Fotografen ins rechte Licht gesetzt zu werden. Harry und Gabriele Neumann haben es getan und mit den „Westerwälder Landschaften im Licht“ eine prächtige Multivisionsshow geschaffen. Premiere war in der Westerwald Bank in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Thomas Hecking wiedergewählt

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Kreisgruppe Neuwied/Altenkirchen, wählte Thomas Hecking erneut für zwei Jahre zum Vorsitzenden. Die aktuellen Herausforderungen für die Polizei waren Thema der Mitgliederversammlung in Oberlahr ebenso wie die Ehrungen langjähriger Mitglieder.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

EAM-Stiftung zeichnet Herzsportgruppe Wissen aus

Im zehnten Ausschreibungsjahr zeichnet die EAM-Stiftung insgesamt 13 Preisträger mit insgesamt 55.000 Euro aus. Den 2. Preis erhielt die Herzsportgruppe Wissen. Insgesamt hatten sich 135 Initiativen, Vereine und Organisationen beworben. Vertreter der Herzsportgruppe reisten zur Preisübergabe nach Kassel.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Willkommensmentalität kommt an

Der Aktionstag der Handwerkskammer Koblenz für Migranten und Flüchtlinge fand große Resonanz. Der Informationsbedarf steigt und die Flüchtlingsnetzwerker der HwK mit ihren Kooperationspartner haben viel zu tun.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Heilmittelversorgung mit Qualität

Das Unternehmen Medica-Technik in Brachbach empfing den Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel und machte auf Missstände in der Heilmittelversorgung aufmerksam. Aufgrund von überregionalen Ausschreibungen werde das Billigste geliefert, oftmals mit schlechter Qualität.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Info-Veranstaltung zum Thema Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer, sei es im Güterverkehr oder als Busfahrer, gelten schon lange als sogenannter "Mangelberuf" mit immer weniger Ausbildungsverträgen. Eine neue Verbundausbildung soll dem entgegenwirken. Im neuen Ausbildungszentrum Verkehr und Logistik in Wissen wird das Konzept vorgestellt.


Sport | Nachricht vom 20.11.2015

Kreismeistertitel geholt

Das Fußballteam der gemeinsamen Orientierungsstufe von Marion-Dönhoff-Realschule plus und Kopernikus-Gymnasium Wissen siegte in der Kreisendrunde des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Freude über den Kreismeistertitel.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2015

Bläserklassen an der IGS Hamm ein Erfolgsmodell

Im laufenden Schuljahr erreicht die musikalische Ausbildung in den Bläserklassen der IGS Hamm einen Höhepunkt. Was vor 18 Jahren als Pilotprojekt begann wurde zum Erfolgsmodell. Auch für die kommenden Schulkinder ist die Anmeldung möglich.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Neue Pflegedirektorin vorgestellt

Die neue Pflegedirektorin Monika Lehnen am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wurde jetzt offiziell vorgestellt. Sie wird jeweils zwei Tage an den Standorten sein, ein weiterer Tag kann frei geplant werden. Ihre Vertreterinnen sind jeweils in den Häusern Altenkirchen und Hachenburg.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Bestens bekannter Einbrecher wurde festgenommen

Die Flucht vor der Polizei nützte nichts, die Beamten waren schneller und die Handschellen schnappten zu. Ein 28-Jähriger, bestens bei der Polizei bekannt, wurde zwei Tage nach einem nächtlichen Einbruch in Altenkirchen festgenommen. Ein Zeuge hatte eine gute Täterbeschreibung liefern können.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Das Ehrenamt weiter vernetzen

Beim Treffen der Ehrenamtskoordinatorinnen im Kreis Altenkirchen standen Fortbildungen und Netzwerktreffen für die freiwilligen Tätigen in den Beratungen für neue Programme im kommenden Jahr.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Demo mit Schlagworten: Lügenpresse, Merkel raus und mehr

Abermals rief die Facebook-Gruppe „Stegskopf – wir sagen NEIN“ zu einer öffentlichen Kundgebung auf: Am Donnerstag, 19. November, ab 18.30 Uhr kam es in Rennerod zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik im Allgemeinen und die Situation rund um den Stegskopf im Speziellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

Gewerbevereine der Region setzen auf Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Gewerbevereine in der Region soll weiter intensiviert werden und man plant für das kommende Jahr gemeinsame Aktionen und Aktivitäten. Auch wurde angeregt, erneut das Thema verkaufsoffener Sonntag im Advent aufzugreifen. Der erste gemeinsame Weihnachtsmarktflyer ist erschienen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

IHK warnt vor neuen Belastungen in der Tourismusbranche

Vor den Folgen einer Einführung von Tourismus- und Gästebeiträgen warnt die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHK) mit Blick auf die Beratungen der Landtagsabgeordneten zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes.


Vereine | Nachricht vom 19.11.2015

Ehrenamtskarte nun auch in der Verbandsgemeinde Betzdorf

Als mittlerweile 40. Kommune in Rheinland-Pfalz hat jetzt auch die Verbandsgemeinde Betzdorf die Ehrenamtskarte eingeführt. Mit ihr erhalten Ehrenamtler Vergünstigungen in Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Verbandsgemeinde. Bürgermeister Bernd Brato und der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, unterzeichneten nun den entsprechenden Kooperationsvertrag.


Kultur | Nachricht vom 19.11.2015

Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ feiert Jubiläum

Stars der internationalen Kleinkunstszene präsentiert das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS zum 25-jährigen Jubiläum. Dazu sind am Freitag, 20. November und Samstag, 21. November alle Fans in der Stadthalle der Kreisstadt Montabaur willkommen. Es gibt an beiden Abenden noch Karten an der Abendkasse!


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Kunden der Rewe-Märkte spenden für die Tafeln

Die bundesweite Aktion der Rewe-Märkte für die Tafeln unter dem Motto: "Gemeinsam Teller füllen" fand in der Region Wissen breite Unterstützung. Die Karnevalsgesellschaft Wissen mit Prinzessin Lisa I. Trapp warb für den Kauf der 5 Euro Tüten beim Rewe XL-Markt.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Tauschaktion war ein Erfolg

Die Sparkasse Westerwald-Sieg und der DRK-Ortsverband Altenkirchen tauschten kostenlos alte Erste-Hilfe-Kästen in neue Erste-Hilfe-Taschen um. So wurden in kurzer Zeit 500 alte Erste-Hilfe-Kästen ausgetauscht. Die Aktion stieß auf eine große Resonanz.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Weihnachtlicher Markt in Flammersfeld

Die Lebenshilfe lädt auch in diesem Jahr zum weihnachtlichen Kunst- und Hobbymarkt in die Werkstatt nach Flammersfeld ein. Handgefertigte Artikel aus unterschiedlichen Materialien und kulinarische Köstlichkeiten sind im Angebot.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Arzt-Patienten-Seminar "Herz in Gefahr" in Betzdorf

Der Betzdorfer Herztag am Samstag, 21. November, ab 10 Uhr findet im Rahmen der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt. In der Stadthalle gibt es Vorträge mit Diskussion, die das Thema der koronaren Herzkrankheit beleuchtet.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Straßenlaternen in Pracht gekennzeichnet

277 Straßenlaternen in der Ortsgemeinde Pracht wurden mit dem Verkehrszeichen 394, dem sogenannten Laternenring gekennzeichnet. Wer hier in der Dunkelheit parkt, muss eine Beleuchtung/Parklicht am Fahrzeug einschalten.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

VHS-Theatergemeinde präsentiert Musical

Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf präsentiert: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" am Mittwoch, 2. Dezember, ab 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Das bezaubernde Musical ist für die ganze Familie und alle Märchenliebhaber gedacht, Eintrittskarten sind erhältlich.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

DRK Krankenhaus unterstützt Spendenaktion Stegskopf

„Wie können wir helfen?“. Diese Frage stellte sich das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg für die Erstaufnahmeeinrichtung von Asylbewerbern beim Spendenaufruf auf dem Stegskopf.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Hammer Weihnachtsmarkt lockt mit Gemütlichkeit

Der erste Weihnachtsmarkt der Region steht bevor: am Dienstag, 24. November, von 10 bis 20 Uhr geht es beschaulich und gemütlich in Hamm zu. Der Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte rund um das Kulturhaus lockt mit seinem kleinen Hüttendorf und einem bunten Programm.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Wandertourismus als Geldquelle für den Westerwald

Zwei Männer, die für den Trend Wandern stehen, waren zu Gast im Kulturwerk Wissen. Autor Manuel Andrack und Marktforscher Dr. Bernd Eisenstein demonstrierten auf unterschiedliche Weise, worin der Wert des Trendsports liegt. Letzterer präsentierte Umfrageergebnisse, die zeigten: Die Chancen des Wandertourismus für den Westerwald sind noch lange nicht ausgeschöpft.


Werbung