Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30180 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Augen auf beim Kerzen- oder Lichterkauf

Die Advents- und Weihnachtszeit ist die Zeit für Kerzen und festlichen Lichterschmuck. Das hat Tradition und gehört dazu. Aber jedes Jahr gehören auch Unglücke und Brände ins vorweihnachtliche Geschehen, die auf unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Produkte zurückzuführen sind.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Regionales Landesförderprogramm geht weiter

Gute Nachrichten für Unternehmen aus dem Landkreis Altenkirchen: das Regionale Landesförderprogramm wird fortgesetzt und eine Antragstellung für Investitionszuschüsse ist ab sofort wieder möglich. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises berät.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Zukunft der Sprachkurse erörtert

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen hatte zu einem gemeinsamen Treffen die Integrationskursträger der Region und das Bundesamt für Migration eingeladen. Es ging um den steigenden Bedarf an Sprachkursen, denn Deutschkenntnisse sind der Schlüssel zu einer Integration.


Region | Nachricht vom 22.11.2015

Handwerkskammer wurde ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Koblenz (HwK) wurde mit der Ehrennadel der Stadt Koblenz für integrative Leistungen und besonderes Engagement geehrt. Dabei stand das Projekt der "Flüchtlings-Netzwerker" und ihre vorbildliche Arbeit im Mittelpunkt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.11.2015

Empfang des Handwerks: „Leistung wird sich auch in Zukunft lohnen“

Im Zentrum des 13. Empfang des Handwerks standen in Altenkirchen Ehrungen von Prüflingen und Jubilaren. In den verschiedenen Reden vergewisserte sich das Handwerk seiner selbst. Aber auch Herausforderungen für die Branche und Kritik an der Politik kamen nicht zu kurz.


Vereine | Nachricht vom 22.11.2015

Schützenverein Wissen ehrte die sportlichen Erfolge

Ob in regionalen oder überregionalen Wettkämpfen - die Wissener Schützen erreichten im abgelaufenen Sportjahr viele vordere Platzierungen. Im Rahmen des Aktivenabends der Sportschützen wurde die Auszeichnungen überreicht. Schütze des Jahres wurde Kevin Zimmermann, der mit seinen nationalen und internationalen Erfolgen den Wissener Schießsport repräsentiert.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Gute Platzierungen beim Deutschland-Cup

Beim Deutschland-Cup im Rhönradturnen in Flensburg gingen Paula Sigismund und Tamara Orthen von der DJK Wissen-Selbach an den Start. Sie hatten sich zuvor für die Teilnahme qualifiziert und somit einen Startplatz für den Turnverband Mittelrhein. Beide erreichten gute Platzierungen im Mittelfeld.


Sport | Nachricht vom 22.11.2015

Neuwieder Bären fahren den nächsten Auswärtssieg ein

Tore satt in der Erfurter Kartoffelhalle: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel bei den Black Dragons in Erfurt mit 8:6 (2:2, 3:2, 3:2) gewonnen und damit drei wichtige Zähler in der Oberliga Nord eingefahren. Die Kufencracks aus der Deichstadt gerieten zu Beginn zwei Mal in Rückstand, ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen.


Kultur | Nachricht vom 22.11.2015

Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle

Das Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle am 3. Advent im Bürgerhaus Daaden unter der Leitung von Reinhold A. Sedlacek statt. Beliebte Melodien erklingen, darunter die berühmten Songs von Phil Collins und die schönsten Stücke aus dem Musical "Elisabeth".


Kultur | Nachricht vom 22.11.2015

Kölsche Weihnacht im Kulturwerk Wissen

Künstler aus dem Kölner Karneval präsentieren eine wunderbare Mischung aus Romantik und Komik im Kulturwerk Wissen, eben die Kölsche Weihnacht. Ein unterhaltsames Programm versprechen die Veranstalter am Nikolausabend und für den Partyspaß sorgen die Kölschen Adler zum Finale.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Mehrere Einbrüche beschäftigen die Kripo Betzdorf

Wohnungseinbrüche quer durch den Kreis Altenkirchen meldet die Kripo Betzdorf. In einigen Fällen blieb es beim Versuch, in anderen Fällen konnten die Täter mit ihrer Beute entkommen. Was immer bleibt sind Sachschäden und geschickte Bewohner. Zum Raubüberfall in Derschen konnten zwei junge Männer festgenommen werden, die im Verdacht stehen an der Tat beteiligt gewesen zu sein.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Hausmesse an der BBS Betzdorf-Kirchen

Ingenieure suchen die Betriebe dringend, im Maschinenbau wurde eine Kooperation mit Betrieben, Hochschulen der Berufsbildenden Schule und den Kammern zum Dualen Studium geschlossen. Am Mittwoch, 25. November findet eine Informationsveranstaltung an der BBS Betzdorf-Kirchen als Hausmesse statt.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Studienfahrt in die Toskana

Das italienische Bildungssystem und die Kultur der Toskana mit ihren besonderen Orten stand im Mittelpunkt der Studienreise der Schülerinnen und Schüler der BBS Wissen.


Region | Nachricht vom 21.11.2015

Versammlungsgeschehen in Remagen

Bericht der Polizei zu den Aktivitäten von Demonstranten in Remagen: Aktivisten aus verschiedenen politischen Lagern hatten am 21. November zu Versammlungen und Kundgebungen in Remagen aufgerufen. Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, setzte die Polizei mehrere hundert Einsatzkräfte in und um Remagen ein.


Politik | Nachricht vom 21.11.2015

Telemedizin - Modell der Zukunft?

Die digitale Welt erfasst alle Bereiche des Lebens in einem immer schneller werdenden Tempo. Wie können Patienten und Ärzte vom Einsatz der Telemedizin profitieren? Die Kreis-CDU und die Landtagsabgeordneten laden zu einer Info-Veranstaltung am 25. November nach Hamm ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.11.2015

Die Sieger des Video-Wettbewerbs der BHAG gekürt

Die Bad Honnef AG (BHAG) hatte zum vierten Mal einen Video-Wettbewerb für Vereine ausgeschrieben. 17 Vereine waren mit ihren Videos zur Endrunde nach Asbach-Löhe gekommen. Sieger wurde an dem Abend die DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel.


Sport | Nachricht vom 21.11.2015

Dritter Herbst-Crosslauf in Pracht

Am Samstag, 28. November fällt um 13 Uhr der erste Startschuss auf der Waldsportanlage Hohe Grete, Höhenweg, in Pracht-Wickhausen zur dritten Auflage des Herbst-Crosslaufes der SG Niederhausen-Birkenbeul, der SG Sieg Hamm und LG Sieg Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Bewaffneter Raubüberfall in Derschen

Kurz vor Ladenschluss wurde ein Lebensmittelgeschäft in Derschen von einem maskierten bewaffneten Täter überfallen. Der Täter erbeutete Bargeld und Zigaretten, eine sofort ausgelöste Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Ein Fest für die Augen

Diese Landschaft wartet geradezu darauf, von versierten Fotografen ins rechte Licht gesetzt zu werden. Harry und Gabriele Neumann haben es getan und mit den „Westerwälder Landschaften im Licht“ eine prächtige Multivisionsshow geschaffen. Premiere war in der Westerwald Bank in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Thomas Hecking wiedergewählt

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Kreisgruppe Neuwied/Altenkirchen, wählte Thomas Hecking erneut für zwei Jahre zum Vorsitzenden. Die aktuellen Herausforderungen für die Polizei waren Thema der Mitgliederversammlung in Oberlahr ebenso wie die Ehrungen langjähriger Mitglieder.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

EAM-Stiftung zeichnet Herzsportgruppe Wissen aus

Im zehnten Ausschreibungsjahr zeichnet die EAM-Stiftung insgesamt 13 Preisträger mit insgesamt 55.000 Euro aus. Den 2. Preis erhielt die Herzsportgruppe Wissen. Insgesamt hatten sich 135 Initiativen, Vereine und Organisationen beworben. Vertreter der Herzsportgruppe reisten zur Preisübergabe nach Kassel.


Region | Nachricht vom 20.11.2015

Willkommensmentalität kommt an

Der Aktionstag der Handwerkskammer Koblenz für Migranten und Flüchtlinge fand große Resonanz. Der Informationsbedarf steigt und die Flüchtlingsnetzwerker der HwK mit ihren Kooperationspartner haben viel zu tun.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Heilmittelversorgung mit Qualität

Das Unternehmen Medica-Technik in Brachbach empfing den Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel und machte auf Missstände in der Heilmittelversorgung aufmerksam. Aufgrund von überregionalen Ausschreibungen werde das Billigste geliefert, oftmals mit schlechter Qualität.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.11.2015

Info-Veranstaltung zum Thema Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer, sei es im Güterverkehr oder als Busfahrer, gelten schon lange als sogenannter "Mangelberuf" mit immer weniger Ausbildungsverträgen. Eine neue Verbundausbildung soll dem entgegenwirken. Im neuen Ausbildungszentrum Verkehr und Logistik in Wissen wird das Konzept vorgestellt.


Sport | Nachricht vom 20.11.2015

Kreismeistertitel geholt

Das Fußballteam der gemeinsamen Orientierungsstufe von Marion-Dönhoff-Realschule plus und Kopernikus-Gymnasium Wissen siegte in der Kreisendrunde des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Freude über den Kreismeistertitel.


Kultur | Nachricht vom 20.11.2015

Bläserklassen an der IGS Hamm ein Erfolgsmodell

Im laufenden Schuljahr erreicht die musikalische Ausbildung in den Bläserklassen der IGS Hamm einen Höhepunkt. Was vor 18 Jahren als Pilotprojekt begann wurde zum Erfolgsmodell. Auch für die kommenden Schulkinder ist die Anmeldung möglich.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Neue Pflegedirektorin vorgestellt

Die neue Pflegedirektorin Monika Lehnen am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg wurde jetzt offiziell vorgestellt. Sie wird jeweils zwei Tage an den Standorten sein, ein weiterer Tag kann frei geplant werden. Ihre Vertreterinnen sind jeweils in den Häusern Altenkirchen und Hachenburg.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Bestens bekannter Einbrecher wurde festgenommen

Die Flucht vor der Polizei nützte nichts, die Beamten waren schneller und die Handschellen schnappten zu. Ein 28-Jähriger, bestens bei der Polizei bekannt, wurde zwei Tage nach einem nächtlichen Einbruch in Altenkirchen festgenommen. Ein Zeuge hatte eine gute Täterbeschreibung liefern können.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Das Ehrenamt weiter vernetzen

Beim Treffen der Ehrenamtskoordinatorinnen im Kreis Altenkirchen standen Fortbildungen und Netzwerktreffen für die freiwilligen Tätigen in den Beratungen für neue Programme im kommenden Jahr.


Region | Nachricht vom 19.11.2015

Demo mit Schlagworten: Lügenpresse, Merkel raus und mehr

Abermals rief die Facebook-Gruppe „Stegskopf – wir sagen NEIN“ zu einer öffentlichen Kundgebung auf: Am Donnerstag, 19. November, ab 18.30 Uhr kam es in Rennerod zu einer Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik im Allgemeinen und die Situation rund um den Stegskopf im Speziellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

Gewerbevereine der Region setzen auf Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Gewerbevereine in der Region soll weiter intensiviert werden und man plant für das kommende Jahr gemeinsame Aktionen und Aktivitäten. Auch wurde angeregt, erneut das Thema verkaufsoffener Sonntag im Advent aufzugreifen. Der erste gemeinsame Weihnachtsmarktflyer ist erschienen.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.11.2015

IHK warnt vor neuen Belastungen in der Tourismusbranche

Vor den Folgen einer Einführung von Tourismus- und Gästebeiträgen warnt die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHK) mit Blick auf die Beratungen der Landtagsabgeordneten zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes.


Vereine | Nachricht vom 19.11.2015

Ehrenamtskarte nun auch in der Verbandsgemeinde Betzdorf

Als mittlerweile 40. Kommune in Rheinland-Pfalz hat jetzt auch die Verbandsgemeinde Betzdorf die Ehrenamtskarte eingeführt. Mit ihr erhalten Ehrenamtler Vergünstigungen in Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Verbandsgemeinde. Bürgermeister Bernd Brato und der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, unterzeichneten nun den entsprechenden Kooperationsvertrag.


Kultur | Nachricht vom 19.11.2015

Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ feiert Jubiläum

Stars der internationalen Kleinkunstszene präsentiert das Westerwälder Kleinkunstfestival FOLK & FOOLS zum 25-jährigen Jubiläum. Dazu sind am Freitag, 20. November und Samstag, 21. November alle Fans in der Stadthalle der Kreisstadt Montabaur willkommen. Es gibt an beiden Abenden noch Karten an der Abendkasse!


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Kunden der Rewe-Märkte spenden für die Tafeln

Die bundesweite Aktion der Rewe-Märkte für die Tafeln unter dem Motto: "Gemeinsam Teller füllen" fand in der Region Wissen breite Unterstützung. Die Karnevalsgesellschaft Wissen mit Prinzessin Lisa I. Trapp warb für den Kauf der 5 Euro Tüten beim Rewe XL-Markt.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Tauschaktion war ein Erfolg

Die Sparkasse Westerwald-Sieg und der DRK-Ortsverband Altenkirchen tauschten kostenlos alte Erste-Hilfe-Kästen in neue Erste-Hilfe-Taschen um. So wurden in kurzer Zeit 500 alte Erste-Hilfe-Kästen ausgetauscht. Die Aktion stieß auf eine große Resonanz.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Weihnachtlicher Markt in Flammersfeld

Die Lebenshilfe lädt auch in diesem Jahr zum weihnachtlichen Kunst- und Hobbymarkt in die Werkstatt nach Flammersfeld ein. Handgefertigte Artikel aus unterschiedlichen Materialien und kulinarische Köstlichkeiten sind im Angebot.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Arzt-Patienten-Seminar "Herz in Gefahr" in Betzdorf

Der Betzdorfer Herztag am Samstag, 21. November, ab 10 Uhr findet im Rahmen der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung statt. In der Stadthalle gibt es Vorträge mit Diskussion, die das Thema der koronaren Herzkrankheit beleuchtet.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Straßenlaternen in Pracht gekennzeichnet

277 Straßenlaternen in der Ortsgemeinde Pracht wurden mit dem Verkehrszeichen 394, dem sogenannten Laternenring gekennzeichnet. Wer hier in der Dunkelheit parkt, muss eine Beleuchtung/Parklicht am Fahrzeug einschalten.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

VHS-Theatergemeinde präsentiert Musical

Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf präsentiert: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" am Mittwoch, 2. Dezember, ab 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Das bezaubernde Musical ist für die ganze Familie und alle Märchenliebhaber gedacht, Eintrittskarten sind erhältlich.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

DRK Krankenhaus unterstützt Spendenaktion Stegskopf

„Wie können wir helfen?“. Diese Frage stellte sich das DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg für die Erstaufnahmeeinrichtung von Asylbewerbern beim Spendenaufruf auf dem Stegskopf.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Hammer Weihnachtsmarkt lockt mit Gemütlichkeit

Der erste Weihnachtsmarkt der Region steht bevor: am Dienstag, 24. November, von 10 bis 20 Uhr geht es beschaulich und gemütlich in Hamm zu. Der Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte rund um das Kulturhaus lockt mit seinem kleinen Hüttendorf und einem bunten Programm.


Region | Nachricht vom 18.11.2015

Wandertourismus als Geldquelle für den Westerwald

Zwei Männer, die für den Trend Wandern stehen, waren zu Gast im Kulturwerk Wissen. Autor Manuel Andrack und Marktforscher Dr. Bernd Eisenstein demonstrierten auf unterschiedliche Weise, worin der Wert des Trendsports liegt. Letzterer präsentierte Umfrageergebnisse, die zeigten: Die Chancen des Wandertourismus für den Westerwald sind noch lange nicht ausgeschöpft.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.11.2015

Wirtschaft aufgeschlossen für Flüchtlinge

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich sehr offen für die Beschäftigung von Flüchtlingen. Das belegt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land. Das betrifft auch die Unternehmen im Kammerbezirk Koblenz. Die Unternehmen fordern aber Sicherheiten ein, insbesondere im Ausbildungsbereich.


Kultur | Nachricht vom 18.11.2015

Ausstellung noch bis 10. Januar

Die neue Ausstellung „Farbräume | Landschafts(t)räume“ mit Bildern von Volker Vieregg in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wurde eröffnet. Die farbgewaltigen Kunstwerke sind bis zum 10. Januar zu sehen.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Vizemeisterin des Bundesfahrradturniers aus Enspel

Großer Erfolg für das Team des ADAC Mittelrhein beim diesjährigen Bundesradfahrturnier in Dresden. Neben der Vizemeisterschaft in der Altersklasse der 12- bis 15jähigen Mädchen, für Annika Erbach (Enspel) durften weitere erstklassige Platzierungen über alle Altersklassen hinweg gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Kreis-Synode verabschiedete Haushalt und Personalkonzept

Der Haushalt für das Jahr 2016 des evangelischen Kirchenkreises im Landkreis mit rund 5,5 Millionen Euro wurde ebenso wie das Pfarrstellen- und Personalkonzept von den Synodalen verabschiedet. Besonderen Raum bei der Synode in Daaden nahm der Bericht von Pfarrerin Almuth Germann und Brigitte Busch ein, die nach 18 Jahren Zwangspause die Partnerregion Muku in der Demokratischen Republik Kongo besuchten.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Tafel Betzdorf sagt Danke

Die Betzdorfer Tafel "Warme Stube" sagte allen Spendern und den Rewe-Handelsunternehmen der Region Danke für die Unterstützung. Die Aktion: "Gemeinsam Teller füllen" mit den Spendentüten ist sehr willkommen bei der Tafel, denn die Zahl der Bedürftigen steigt.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Unfallkasse führt Trainer-Ausbildung durch

Die Feuerwehrleute Gerrit Stühn, Jonas Müller und Björn Huhn von der Freiwilligen Feuerwehr Daaden nutzten das Angebot der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und ließen sich in Andernach zu Feuerwehrsport-Coaches ausbilden.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Rennerod: Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass setzen

Die Westerwälder Straßen und Plätze gehören nicht in Hände selbsternannter Patrioten und dürfen keinen Raum für Hass und Fremdenfeindlichkeit bieten. Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz ruft für Donnerstag, 19. November, 18 Uhr zur Kundgebung, Lichterkette und Gottesdienst auf. Auf dem Hubertusplatz in Rennerod wird der Opfer des Terrorangriffs von Paris gedacht.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mag Genossenschaften

Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt: Mit dabei wie in jedem Jahr eine Delegation der Westerwald Bank, die rund 50 Unternehmensvertreter aus der Region eingeladen hatte. Auf der Rednerliste unter anderen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, BASF-Chef Kurt Bock und Rennfahrer-Legende Niki Lauda.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Neuer Holzbachdurchlass im Damm der B 8

Erneuerung des Holzbachdurchlasses zwischen Höchstenbach und dem Kreuzungsbereich Wahlrod, Winkelbach und Welkenbach im Zuge der Bundesstraße 8. Vollsperrung kann früher als geplant aufgehoben werden. Ab Dienstag, 24. November freie Fahrt.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Schüler- und Jugendwettbewerb 2016

Bereits zum 30. Mal führen der Landtag Rheinland-Pfalz und die Landeszentrale für politische Bildung im kommenden Jahr einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Das Ziel: möglichst viele junge Menschen zu motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen – nach dem Motto „Mitgedacht – mitgemacht!“


Politik | Nachricht vom 17.11.2015

SPD-AG 60plus besuchte Mainzer Landtag

Mitglieder der Seniorenarbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Ortsverein Wissen besuchten jetzt auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner den Mainzer Landtag. Aktuelle Themen bestimmten die Diskussion.


Politik | Nachricht vom 17.11.2015

Bahn: Was aus der Siegstrecke wird

Wie sieht die Perspektive der Siegstrecke aus? Dazu hatte die Landesministerin und SPD-Landtagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Konzernbevollmächtigten der Bahn, Reiner Latsch für Nordrhein-Westfalen und Jürgen Konz für Rheinland Pfalz, eingeladen. Die Besucher interessierten sich besonders für den Abschnitt von Köln nach Siegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2015

Anträge für Zuschüsse ab sofort wieder möglich

Die Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz teilt mit, das eine Antragstellung für Zuschüsse für Unternehmen im Kreis Altenkirchen ab sofort wieder möglich sind. Die Finanzierung geht über Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2015

Weitere Kommunen beteiligen sich an der EAM

Die EAM verfolgt weiterhin konsequent ihre Regionalisierung. Im Kreis Altenkirchen haben sich Ortsgemeinden zu einem Zweckverband zusammengeschlossen. Der neue „Zweckverband EAM Beteiligung im Landkreis Altenkirchen“ wurde am vergangenen Donnerstag in Wissen gegründet.


Sport | Nachricht vom 17.11.2015

Neuwieder Bären stehen vor schweren Aufgaben

Wochenende, die man im Schongang angehen kann, gibt es ohnehin keine mehr in der Oberliga Nord. Doch das kommende Wochenende hat es besonders in sich: Am Freitag, den 20. November reist der EHC Neuwied ersatzgeschwächt zu den Black Dragons nach Erfurt (20 Uhr) und empfängt am Sonntag um 19 Uhr in der heimischen Bärenhöhle den starken Tabellenzweiten Saale Bulls Halle.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

„Landschaften Europas“ im Alten Zollhaus Wissen

Eine sehenswerte Ausstellung des Fotografen Eo Albrecht ist noch bis zum 29. November in Wissen zu Gast: im Alten Zollhaus können „Landschaften Europas“ besucht werden. Bei der Eröffnung kamen bereits zahlreiche Interessierte.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

Starke Filme für mutiges Handeln

13. „SchulKinoWoche“ thematisiert globale Veränderungen – umfangreiches Rahmenprogramm. Veranstaltungen auch im Cinexx Hachenburg, Montabaur und Neitersen. Noch Plätze buchbar für Schulklassen. Kinoseminare, Filmgespräche und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer integriert.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

Wiener „Liederatur“ in Betzdorf

Kommenden Samstag gastiert um 20 Uhr auf Einladung des Kleinkunstvereins „Die Eule“ Betzdorf der Wiener Unterhaltungskünstler „Der Machatschek“ im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Die Besucher erwartet eine Mischung aus Literatur und Musik, die der Entertainer selbst „Liederatur“ nennt. In der Veranstaltung wird man dann auch erfahren, was sich hinter dem Titel seines neuesten Werks „Freie Liebe, oder: Der König von Rio“ verbirgt.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Synode des Kirchenkreises gedachte der Opfer

Mit einer Schweigeminute und Gedenken an die Opfer, deren Familien und Freunde in Paris begann der zweite Tag der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen in Daaden völlig anders als geplant.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Europa trauert - 12 Uhr Schweigeminute für die Opfer

Der internationale Terrorismus hat erneut mitten in Europa zugeschlagen und die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Der Anschlag hat gezeigt, wie verletzlich unserer aller Leben ist, unsere Gesellschaften stehen vor großen Herausforderungen. Innehalten ist richtig, zusammenstehen und Solidarität mit der französischen Nation in ganz Europa ist das Gebot der Stunde. Aber auch Besonnenheit.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Photovoltaik-Anlage produziert Strom für die Schule

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Grundschuldach Niederfischbach produziert Strom und gilt als gelungenes Projekt. Im Zuge der energetischen Sanierung war das Dach der Schule erneuert worden. Die Rhenag AG hat die Flächen für die Photovoltaik-Anlage gemietet.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2015

Das agile Unternehmen: Uhlig und Anderson im Interview

Unternehmen müssen sich fragen, ob sie agil genug sind, den anstehenden Veränderungen erfolgreich begegnen zu können. Jane Uhlig und Kai Anderson haben für »Das agile Unternehmen« 30 Topmanager interviewt. Im Interview erklären die Autoren, was man aus diesen Interviews für den Unternehmenserfolg von morgen lernen kann.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

Duisburg schlagen Bären

40 Minuten sind gespielt. Der Anschlusstreffer zum 1:2 hat Mut gemacht. Und ins letzte Drittel geht man mit einer Überzahlsituation. „Die Stimmung in der Kabine war wie elektrisiert“, beschreibt EHC-Trainer Craig Streu die zweite Drittelpause. Wir gehen da jetzt raus und schlagen Duisburg. Heute geht was. So der Tenor im Team.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

U18 Faustballer starten mit zwei Siegen in die Saison

Am Samstag, 14. November erkämpfte sich die Jugend U18 des VfL Kirchen beim ersten Spieltag auf dem Molzberg zwei Siege und musste sich nur einmal geschlagen geben. Ein durchaus gelungener Saisonauftakt.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Prinz Timo I. regiert die Alekärjer Narren

Prinz Timo I. aus dem Hause Herrmann regiert die Narren der Kreisstadt in der neuen Session. Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen hatte es spannend gemacht und bevor Prinz Timo I. offiziell sein Amt übernahm hieß es für Prinz Markus II. Abschied nehmen.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Kopernikus-Gymnasium Wissen lädt ein

Der kommende Samstag, 21. November steht am Kopernikus-Gymnasium unter dem Motto „Zukunft – Gegenwart – Vergangenheit“, denn ein volles Programm bietet die Schule an diesem Tag. Infos zur gemeinsamen Orientierungsstufe, der Berufsinformationstag und das Ehemaligentreffen finden statt.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Vorleser gesucht

Für die Vorlesestunde der Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Freusburg werden an Januar Personen gesucht, die gerne vorlesen. Das Team der Kita möchte die beleibte Vorlesestunde ausbauen und sucht Unterstützung.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Minecraft-Projekt "Betzdorf Digital 2050" beginnt

Insgesamt 15 Jugendliche im Alter ab 12 Jahren können sich anmelden um beim Projekt "Betzdorf Digital 2050" mitzumachen. Die Jugendpflege der VG Betzdorf will mit dem Minecraft-Computerspiel Betzdorf neu gestalten. Das erste Treffen ist am 2. Dezember.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekt

Der NABU Rheinland-Pfalz führt im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung das Projekt Kinder-Gartenpaten mit den Hochbeeten im Jahr 2016 weiter. 40 Kitas können in den Genuss eines kostenlosen Hochbbeetes kommen. Bewerbung bis Ende Februar 2016.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Aktion Neue Nachbarn lädt ein

Am Donnerstag, 19. November, ab 19 Uhr berichten zwei Ärzte der Bundeswehr aus ihren Einsätzen in Afghanistan, Afrika und dem Mittelmeer. Da geht es unter anderem auch darum, Fluchtursachen aufzuzeigen. Die "Aktion Neue Nachbarn" und der Caritasverband Altenkirchen laden ein.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Zentrale Feier zum Volkstrauertag mahnt zum Frieden

Überschattet von den Ereignissen in Paris fand auch die zentrale Feier anlässlich des Volkstrauertags in Hamm statt. Landrat Michael Lieber sowie Bürgermeister Bernd Niederhausen erinnerten an die Verstorbenen und mahnten, weiterhin für den Frieden einzutreten.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2015

Daadener Turnverein feiert

Der 60. Geburtstag der Turnhalle des Daadener Turnvereins wird mit dem traditionellen "Blätze-Essen" (Reibekuchen/Kartoffelpuffer) am Samstag, 21. November, ab 15.30 Uhr gefeiert. Im Jahr 1955 wurde die Turnhalle mit viel Eigenleistung gebaut.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2015

Mareike Weidner von Sportjugend Rheinland geehrt

Die Sportjugend Rheinland schrieb im laufenden Jahr einen Wettbewerb mit dem Titel: "Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht" aus. Dabei ging es um einen Ehrenamtsförderpreis für Jugendliche bis zum Alter von 26 Jahren. Mareike Weidner aus Daaden erhielt einen der vier Preise.


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

Ungefährdeter Sieg des EHC: 4:1 am Timmendorfer Strand

Mit einem wichtigen Dreier im Gepäck hat sich der EHC Neuwied am Freitagabend auf die lange Heimreise vom Timmendorfer Strand gemacht. Die Bären gewannen das Spiel in der Oberliga Nord bei den „Beach Boys“ verdient mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0).


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

Poledance: Sport-Meisterschaft der anderen Art

100 Tänzerinnen und Tänzer aus vier Ländern zog die Europäische Poledance-Meisterschaft ins Wissener Kulturwerk. Dem Zuschauer boten sich Tanzvorführungen der etwas anderen Art: körperlich anspruchsvoll und ästhetisch auf hohem Niveau. Was den Stangentanz-Wettbewerb darüber hinaus auszeichnete.


Kultur | Nachricht vom 15.11.2015

Wiedhalle in Neitersen wurde Schlagerpalast

Die SWR4-Partynacht in der Wiedhalle in Neitersen bescherte rund 400 Besuchern viel Spaß und großes Tanzvergnügen. DJ Michael Heuvel sorgte für fetzige Stimmung. Die Besucher der Party brachten in Gesprächen ihr Mitgefühl zum Terroranschlag zum Ausdruck, aber auch ihren Willen, ihre freies Leben nicht von Verbrechern bestimmen zu lassen.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

Kinder-Bistro eröffnet

Die Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen eröffnete ein Kinder-Bistro. Das Projekt: "Kita isst besser" nähert sich dem Abschluss. Am Dienstag, 17. November kommt der "Koch-Bus" des Landes Rheinland-Pfalz in die Kita und im Januar finden noch einige Aktionen statt.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

"Wir alle sind Frankreich" - Trauer und Entsetzen überall

Die Deutschen feiern immer Mitte November zwei Wochen vor dem 1. Advent seit 1952 den Volkstrauertag. Zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege, der Gewaltherrschaft und des Terrors. Nun ist aktuell durch das mörderische Geschehen in Paris eine besondere entsetzliche Facette religiös motivierter Verbrecher hinzugekommen. Der Opfer des Terrors in Paris gedenken wird dazu gehören. Denn ebenso wie die Nation Frankreich stehen auch hier die Menschen unter Schock.


Politik | Nachricht vom 14.11.2015

Kreis-Senioren-Union stark im Bezirk vertreten

Die Daadenerin Karin Giovanella erneut zur stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Senioren-Union (SU) im Bezirksverband Koblenz Montabaur gewählt. Die SU Altenkirchen ist mit drei Personen im Bezirksvorstand.


Politik | Nachricht vom 14.11.2015

Bahnhof Brachbach soll barrierefrei werden

Noch fehlen die Beschlüsse der kommunalen Räte aber das Land signalisierte die Zuschussfähigkeit zum barrierefreien Ausbaus des Bahnhofes in Brachbach. 2016 will die Deutsche Bahn den Bahnhof umbauen. Mudersbach und Brachbach wollen den barrierefreien Zugang.


Sport | Nachricht vom 14.11.2015

Erfolgreiche Gürtelprüfung in Roth

Die Taekwondo-Supersonics, eine Unterabteilung der Wallmenrother Sportfreunde, führten eine Gürtelprüfung mit Erfolg durch.


Sport | Nachricht vom 14.11.2015

Jüngste Faustballer sind gut gestartet

Kürzlich fand der erste Spieltag der Faustballer U12 in Weisel an der Loreley statt. Der VfL Kirchen trat mit zwei U12- und einer U10-Mannschaft an und konnte an diesem Tag einige Erfolge verbuchen.


Kultur | Nachricht vom 14.11.2015

Alice Hoffmann sorgte für amüsanten Abend im Kulturwerk

Alice Hoffmann bescherte dem Publikum mit ihrem neuen Programm „Denk emol“ einen amüsanten Abend am Freitag, den 13. November im Wissener Kulturwerk. Mit ihrem saarländischen Dialekt und ihrer unkomplizierten Art sorgte Hoffmann in ihrer Rolle als Vanessa Backes für ein herzhaft lachendes Publikum. Vor allem stellte sie die sprachlichen Unterschiede zwischen den Saarländern und den „Pälzern“, wie sie es aussprach, auf lustig dar.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Aktion im Weltladen: "Klima sucht Retter"

In Paris wird in Kürze der Weltklimagipfel tagen. Ob dort Beschlüsse gefasst werden die umsetzbar sind bleibt abzuwarten. Jeder Einzelne kann etwas tun, davon ist Hermann Reeh vom Weltladen überzeugt. Die Aktion "Klimaneutral für ein Jahr - Klima sucht Retter" startet am 19. November.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Neue Hundetoiletten aufgestellt

Die Hundebesitzer sind jetzt gefordert, die neuen Hundetoiletten zu nutzen, damit die Wegeränder frei von Hundekot werden und bleiben. Die Ortsgemeinde Katzwinkel stellte zwei Hundetoiletten auf, die natürlich gewartet werden.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Landfrauen Hamm besuchten Modefirma

Die Lebek International Fashion GmbH in Bad Marienberg war das Ziel einer Tagesfahrt der Landfrauen Hamm. Die Werksführung beeindruckte die Teilnehmerinnen, die auch die schöne Fernsicht am Wildpark genossen.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Preis für Kompetenzzentrum der Handwerkskammer

Wie können Handwerker für den digitalen Arbeitsalltag geschult werden? Antworten dazu liefert das Projekt „IT-Schulungen für Menschen in Handwerksberufen“ des HwK-Kompetenzzentrums für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation. Dafür gab es nun einen Preis der bundesweiten Initiative „Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Tunnelblick-Stiftung will psychisch Kranken helfen

Psychisch Kranke müssen bis zu 18 Monate auf eine Behandlung warten. Die Tunnelblick-Stiftung will Betroffenen nun helfen. Anlässlich ihrer Gründung fand eine Pressekonferenz in Wissen statt. Die Stiftung will erkrankten Personen zeitnah und schnell helfen. Die Anfangsfinanzierung sicherte ein Unternehmen zu.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Konzert "Rock gegen Rechts" will Zeichen setzten und helfen

Die Jusos im Kreis Altenkirchen veranstalten ein Benefizkonzert am Freitag, 20. November, in Alsdorf im Haus Hellertal. Damit soll ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus und Intoleranz gesetzt werden und der Erlös in ehrenamtliche Arbeit der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf fließen. Vier Bands stellen sich in den Dienst der guten Sache.


Politik | Nachricht vom 13.11.2015

Infrastruktur und Lärmschutz beachten

Zum Ausbau der Siegstrecke der Deutschen Bahn nimmt MdB Erwin Rüddel Stellung und fordert die Beachtung von Lärmschutz und Infrastruktur in gleichem Maße. Mit der Aufnahme der Siegstrecke in den Bundesverkehrswegeplan hat die Diskussion eine neue Dynamik erhalten.


Politik | Nachricht vom 13.11.2015

Im Dialog mit der Realschule plus "Hoher Westerwald"

Die Realschule plus "Hoher Westerwald" in Rennerod war Ziel des Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach am 9. November. Natürlich war im Dialog mit den Schülerinnen und Schüler die Wahlkreisveränderung ein Thema, aber auch die aktuellen Themen um die Flüchtlingsproblematik kam nicht zu kurz.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2015

Sein eigenes Bier brauen

„Nicht nur schauen, sondern selber brauen", so lautet ab sofort das Motto der Hachenburger Brau-Werkstatt, die die Westerwald-Brauerei zur offiziellen Eröffnung am Freitag, den 13. November den Touristik-Spezialisten der Region als neues Ausflugsziel und Erlebnis-Highlight im Westerwald vorgestellt hat. Die Kurse können ab sofort gebucht werden.


Sport | Nachricht vom 13.11.2015

E1-Team freut sich über Staffelsieg

Trainer und Betreuer sind staolz auf die Leistungen der jungen Fußballer der E1-Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wisserland. Sie wurde Staffelsieger und zeigten hervorragende Leistungen.


Kultur | Nachricht vom 13.11.2015

Nachwuchstalente erhielten großes Lob

Junge Nachwuchstalente der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen waren zum ersten Mal bei den Martinsumzügen dabei. Sie zeigten ihr besonderes Talent, denn in der Dunkelheit zu musizieren und in der Formation mitzugehen ist nicht einfach.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Jugendfeuerwehr sucht Unterstützung

Die Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen wünschen sich einen Materialanhänger um die Arbeit mit den Nachwuchskräften besser durchführen zu können. Jeder kann spenden, das gemeinsame Projekt mit der Westerwald Bank "Viele schaffen mehr" läuft bis 7. Januar.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Mehr als 18 Kilo Marihuana sichergestellt

Dem Hauptzollamt Koblenz gelang einer der größten Marihuana -Funde der letzten zwei Jahre. Mehr als achtzehn Kilogramm Marihuana waren in einem doppelten Boden im Kofferraum eines niederländischen PKWs versteckt.


Werbung