Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 30609 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307


Vereine | Nachricht vom 09.01.2016

Malberger Regenten stehen fest

Prinz Pascal I. und Prinzessin Silke-Ellen I. aus dem Hause Unverzagt stehen am Start um das Narrenzepter in Malberg in Empfang zu nehmen. Sophie Haas wird als Kinderprinzessin die kleinen Narren regieren. Am Samstag, 16. Januar ist die Proklamation im Bürgerhaus Malberg.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2016

Angebot wird gut angenommen

Das Angebot der Suchtkrankenhilfe Wissen wird gut angenommen. Die Samstagstreffen mit und ohne gemeinsames Frühstück sind gut besucht und es zeigt sich, das Suchterkrankungen mit all ihren Problematiken weit verbreitet sind. Der Verein bietet Hilfe und Informationen.


Sport | Nachricht vom 09.01.2016

Kujala leitet Neuwieder 6:1-Sieg gegen Erfurt ein

Es musste ja so kommen. Als wären die zurückliegenden Tage nicht schon bewegend genug gewesen. Ausgerechnet Janne Kujala machte das 1:0 beim am Ende souveränen 6:1-Heimsieg des EHC Neuwied in der Oberliga Nord gegen die Black Dragons Erfurt. Hätte jemand ein Drehbuch gereicht mit dieser Story, man hätte vermutlich die Augen verrollt. Zu kitschig. Lass gut sein. Doch es war die wunderbare Realität.


Kultur | Nachricht vom 09.01.2016

Kabarett mit Jürgen Scheugenpflug

Schluss jetzt! – Fehltritte aus 25 Jahren Kabarett präsentiert Jürgen Scheugenpflug am Samstag, 16. Januar im Haus Hellertal in Alsdorf. Zum dritten Mal ist der Kabarettist auf Einladung des Kleinkunstvereins "Die Eule" zu Gast. Ein humorvoller Blick auf 25 Jahre Tourneen durch das Land werden versprochen.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Neuer Tarifvertrag für Gebäudereiniger

Die Gebäudereinigungskräfte sorgen dafür, dass Schulen und Büros sauber bleiben. Jetzt bekommen die Beschäftigten mehr Geld, teilt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG Bau mit. Auch konkrete Maßnahmen gegen das „Turbo-Putzen“ soll es geben. 310 Gebäudereiniger im Kreis Altenkirchen bekommen mehr Geld.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

Sachbeschädigungen am Kindergarten und Turnhalle

Erheblichen Sachschaden richtete(n) ein oder mehrere Täter im Kindergarten "Löwenzahn" und der Turnhalle in Katzwinkel an. In der Nacht vom 6. auf den 7. Januar gab es blinde Zerstörungswut an den Einrichtungen. Die Polizeiwache Wissen nahm die Ermittlungen auf und eventuelle Zeugen sollten sich melden.


Region | Nachricht vom 08.01.2016

In eigener Sache: Berichterstattung orientiert sich an Fakten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kuriere sind es gewohnt nicht zu spekulieren, sondern zu Ereignissen neutral und mit den gegebenen Fakten ihre Berichte zu schreiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um ein Konzert, eine Mitgliederversammlung eines Vereins oder um Demonstrationen geht. Auch werden Mitteilungen, etwa zu angeblichen Vergewaltigungen oder ähnlichen Delikten nicht ungeprüft online gestellt. Die Angriffe zur Berichterstattung der beiden Kundgebungen in Daaden weisen wir zurück.


Politik | Nachricht vom 08.01.2016

RLP und Sachsen sind politisch unterschiedlich

Zum Neujahresgespräch des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen wurde Stanislaw Tillich, Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender von Sachsen eingeladen. Er schilderte in einer Rede die politischen Unterschiede zwischen Sachsen und Rheinland-Pfalz und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Sachsen stehe mit seiner Regierung nach seiner Meinung nach besser dar, als Rheinland-Pfalz. Sollte die CDU bei den Landtagswahlen im März eine Mehrheit erzielen, will sie der Politik in Sachsen nacheifern, aber auch eigene Ideen durchsetzen.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2016

Bästjestag der Schützenbruderschaft

Die Mitgliederversammlung St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein, auch Bästjestag genannt, steht im Zeichen der Berichte, Jubilarehrungen und Neuaufnahmen. Am Sonntag, 24. Januar beginnt die traditionelle Versammlung mit einem Festgottesdienst.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Musical "Ritter Rost und die Zauberfee" in Katzwinkel

Kinder lieben Ritter Rost und seine herrlichen Geschichten. Jetzt kommt das Musical "Ritter Rost und die Zauberfee" auf die Bühne in Katzwinkel. Das Team der Kindertagesstätte Löwenzahn probt fleißig, der Countdown läuft.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Männerarbeit im Kreis blickt auf gutes Jahr zurück

Der Kreissynodalbeauftragte für die Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, Thorsten Bienemann, hielt Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr. Die Veranstaltungen waren gut besucht und die ökumenisch ausgerichteten Angebote werden rege angenommen.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Autofahrer übersah einen Bus - 15.000 Euro Schaden

Einen am rechten Fahrbahn abgestellten Bus übersah ein 23-jähriger Autofahrer in Roth-Oettershagen am Mittwochabend. Der Autofahrer blieb zum Glück unverletzt, der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Verbandsgemeinde Wissen führt Ehrenamtskarte ein

Als 48. Kommune hat die Verbandsgemeinde Wissen die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Michael Wagener, unterzeichneten am Donnerstag, 7. Januar eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Projektpartner sind das Kulturwerk und das Siegtalbad.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Kaminbrand in Ückertseifen

Am Donnerstagmittag, 7. Januar, gegen 13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg vom zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister zur Unterstützung nach Ückertseifen gerufen. Ein Kaminbrand in der Hauptstraße war der Grund dafür. Es ging zum Glück ohne Schaden aus.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Appell: Fremdenhass darf nicht salonfähig werden

Zur vierten Kundgebung des Wäller Bündnisses für Menschlichkeit sprach Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Donnerstagabend, 7. Januar in Daaden. Sie warnte gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Eveline Lemke in einer Pressemitteilung davor, dass nach den jüngsten Ereignissen Fremdenhass salonfähig werde und besorgte Bürger von Rassisten missbraucht werden. Sie ging auf die unsäglichen und schrecklichen Ereignisse in Köln ein.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Demo: Gegner des Lagers „Stegskopf“ wieder in der Minderheit

Nach polizeilicher Schätzung nahmen insgesamt 250 Menschen an der Kundgebung und dem anschließenden Aufzug mit dem Thema: „Wir demonstrieren friedlich für unsere Zwecke gegen Masseneinwanderung, Extremismus von rechts, links oder religiös begründet und die Verarmung und Vernachlässigung unseres Landes“ teil.


Region | Nachricht vom 07.01.2016

Daaden: Deutliches Zeichen gegen Hass und Gewalt gesetzt

Trotz Regen und Kälte setzten rund 600 Menschen, die zur Kundgebung des Wäller Bündnisses für Menschlichkeit nach Daaden am Donnerstagabend gekommen waren, ein deutliches Zeichen. Ortsbürgermeister Walter Strunk und Ministerpräsidentin Malu Dreyer warnten vor einer Spaltung der Gesellschaft. Die Geschehnisse in Köln fanden ihre Verurteilung in den Reden, aber auch die Mahnung, dass die Menschenwürde nicht teilbar ist.


Politik | Nachricht vom 07.01.2016

Druck auf die Milcherzeuger der Region wächst

Der Vorsitzende des Bauern- und Winzerverbandes im Kreis Altenkirchen, Georg Groß, ist bekannt für seine klaren Worte. Die bekam auch MdB Erwin Rüddel zu hören, als es um die Milchpreise ging. Groß kritisierte unter anderem die Marktmacht der großen Discounter und Handelsketten.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2016

Verein Ehrensache:Betzdorf unermüdlich im Einsatz

Zwischen den Feiertagen und zum Start ins neue Jahr waren aktive Mitglieder des Vereins Ehrensache: Betzdorf im Einsatz. Sie brachten Hilfsgüter in die Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (AfA) Stegskopf, die dort benötigt werden. Aber auch in der Stadt Betzdorf waren Helferinnen und Helfer im Einsatz.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2016

Jahresabschlusslauf des Lauftreffs erfolgreich

Der Lauftreff des VfL Wehbach führte den Jahresabschlusslauf mit rund 40 teilnehmenden Läuferinnen und Läufern durch. Im Anschluss traf man sich in der Turnhalle um Rückblick auf das Jahr zu halten.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Altenkirchener Karnevalsumzug kann noch Zuwachs brauchen

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen ruft zur Teilnahme für den Karnevalsumzug am 7. Fabruar auf. Unter dem Motto: "4 x 11 Jahre KG Altenkirchen" wird mit Prinz Timo I. aus dem Hause Hermann die Jubiläums-Session gefeiert. Wer noch mitmachen will, kann sich anmelden.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Kölsche Nacht im närrischen Kulturwerk Wissen

Das Programm für die Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Wissen (Kölschen Nacht) im Kulturwerk Wissen steht und am Samstag, 30. Januar, 19.11 Uhr heißt es Einmarsch für Prinzessin Lisa I. und ihr Gefolge. Die Tanzcorps der KG Wissen zeigen ihre besondere Meisterklasse, immerhin brachten sie von den Meisterschaften im letzten Jahr Gold- und Silbermedaillen an die Sieg.


Region | Nachricht vom 06.01.2016

Den eigenen Heizenergieverbrauch bewerten

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz führt im Kreis Altenkirchen Beratungsgespräche zum Thema Heizenergieverbrauch durch. Informationen dazu gibt es dazu in Altenkirchen und Betzdorf, ein Anmeldung sollte erfolgen.


Politik | Nachricht vom 06.01.2016

Neujahrsempfang mit Landtagspräsident Joachim Mertes

Gastredner beim diesjährigen Neujahrsempfang der SPD ist Landtagspräsident Joachim Mertes. Er kommt am Sonntag, 10. Januar ins Kulturwerk Wissen. Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ist die Veranstaltung offen. Einlass ab 10.30 Uhr.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2016

Hammer Heimatfreunde laden ein

Das Heimatmuseum in Hamm ist immer einen Besuch wert. Trotz Winterpause werden Führungen angeboten, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Heimatfreunde im Hammer Land betreiben das feine Museum ehrenamtlich und freuen sich über Anmeldungen.


Sport | Nachricht vom 06.01.2016

Neuwieder Bären empfangen Freitagabend die Black Dragons

Am Ende einer turbulenten Woche geht es für den EHC Neuwied am Freitag und Sonntag in der Oberliga Nord wieder um wichtige Punkte im Kampf um einen Play-off-Platz. Am Freitag, den 8. Januar empfangen die Bären um 20 Uhr in heimischer Halle die Black Dragons Erfurt, am Sonntag, den 10. Januar gastiert man bei den Saale Bulls in Halle (18 Uhr).


Sport | Nachricht vom 06.01.2016

36. Jugendfußball-Hallenturnier kam wieder gut an

Es gab mehr als 15 Stunden Fussball mit jugendlichen Spielern aus 40 Mannschaften, 239 Tore in 75 Spielen. Mit viel Leidenschaft für den Sport kicken die Bambinis, für alle Teilnehmer gab es eine Goldmedaille. Der Veranstalter, die SG Niederhausen-Birkenbeul war mit dem Turnier hoch zufrieden.


Sport | Nachricht vom 06.01.2016

Janne Kujala kehrt zu den Bären zurück

Oberliga Nord: Deutsch-Finne reist Freitag nach Neuwied an. Bärenfans hatten – ohne es zu wissen – für die Rückkehr des Publikumslieblings gespendet. Er kommt wieder zurück. An den Ort, an dem alles begann.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Kundgebungen in Daaden am Donnerstag, 7. Januar

Zwei genehmigte Versammlungen/Kundgebungen finden am Donnerstag, 7. Januar in Daaden statt. Wie schon zuvor im Westerwaldkreis rufen das Wäller Bündnis für Menschlichkeit und die Gruppierung "Bekenntnis zu Deutschland" zur Teilnahme auf. Die Ortsmitte von Daaden ist ab 18 Uhr gesperrt, mit erheblichen Verkehrseinschränkungen muss gerechnet werden.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Neue Ausbilder beim DRK

Fünf neue Ausbilderinnen und Ausbilder in Erste-Hilfe stellt der DRK Kreisverband vor. Die Frauen und Männer können jetzt in Schulen oder Betrieben Ersthelfer aus- und fortbilden.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Junge Muslime säuberten Teilbereiche von Betzdorf

Die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde führte eine freiwillige Putzaktion am frühen Neujahrsmorgen in Betzdorf durch. Zum neunten Mal sammelten Angehörige der muslimischen Gemeinde die Rückstände der Silvesternacht ein.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Arbeitslosenzahlen im Dezember leicht gestiegen

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen ist im Dezember leicht angestiegen. Das ist im Winter häufig der Fall, auch wenn witterungsbedingt dafür der Grund mit Eis und Schnee noch ausblieb. Der Agenturchef, Karl-Ernst Starfeld, zog eine insgesamt positive Bilanz für das Jahr 2015.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Recht und Regelungen rund um die Pferdehaltung

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau führt am 25. Januar 2016 von 10 bis 16 Uhr sein Seminar „Recht und Regelungen rund um die Pferdehaltung“ durch. Dabei werden die aktuellen politischen Themen für Pferdehalter erörtert.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Verfolgungsfahrt führte zum Erfolg

Ohne Zweifel legte ein 16-Jähriger erhebliche kriminelle Energie an den Tag, als er vor der Polizei mit einem 18-jährigen Beifahrer flüchtete. Geklautes Kennzeichen, nicht zugelassener PKW und Drogenkonsum wurde nachgewiesen. Letztlich konnte die Polizei die Verfolgungsfahrt mit Verstärkung stoppen und die jungen Männer festnehmen. Es werden Zeugenhinweise gebraucht.


Region | Nachricht vom 05.01.2016

Malu Dreyer unterstützt Kundgebung in Daaden

Der Unterstützerkreis der Kundgebung für Menschlichkeit und Toleranz in Daaden am Donnerstag, 7. Januar erweitert sich ständig. Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer will kommen und eine Rede halten. Um 18 Uhr beginnt auf dem Günter-Wolfram Platz die Kundgebung.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.01.2016

Jobcenter-Geschäftsführer: Mit guter Bilanz ins zweite Glied

Der Geschäftsführer des Jobcenter Altenkirchen, Heiner Kölzer, tauschte den Posten mit seinem bisherigen Stellvertreter Manfred Plag. Über acht Jahre hatte Kölzer die Funktion inne. Nun verabschiedet sich der ehemalige Gebhardshainer Bürgermeister mit einer überaus guten Jahresbilanz in die zweite Reihe.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2016

Vorstand der Bergkapelle im Amt bestätigt

Neben den Neuwahlen zum Vorstand der Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsessen standen die Berichte und das anstehende Konzert im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung. Horst Steiger wurde einstimmig wiedergewählt.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2016

Austritt Harry Neumanns aus dem BUND ist folgerichtig

Der Vorstand des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. äußerte Verständnis für den Austritt seines ehemaligen Landesvorsitzenden Harry Neumann aus dem BUND. Dieser Schritt sei folgerichtig, weil Neumann für seine – geänderten - Positionen die demokratische Mehrheit fehle.


Sport | Nachricht vom 05.01.2016

Neuwied verliert Krimi gegen Herne

Oberliga Nord: Herne gewinnt mit 3:2 nach Penaltyschießen. Am Ende waren es Nuancen. Ein paar Zentimeter hier, eine Winzigkeit dort. Eine Kleinigkeit hätte das Spiel entscheiden können – egal, für welches Team – und der Unterlegene hätte sich nicht beschweren dürfen.


Kultur | Nachricht vom 05.01.2016

Jazz-Band "Schräglage" und Stefan Reusch retten 2015

Der große Jahresrückblick am Mittwoch, 13. Januar in Wort und Musik auf ein Jahr zwischen Gut und Börse. Sie haben das ganze Jahr lang alles und alle abgehört - jetzt packen sie im Kulturwerk Wissen aus: SWR 3-Comedian Stefan Reusch ("Wochenrückblick") und die Lokalmatadoren der Jazz-Band "Schräglage".


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Fahrerin prallte gegen einen Baum - Schwerverletzt

Eine 41-jährige Autofahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der B 8 bei Rettersen schwer verletzt. Vermutlich war die Frau zu schnell in den Kurvenbereich eingefahren, sie kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Alarmiert wurde die Feuerwehren Mehren und Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 04.01.2016

Silobrand beim Bremsbeläge-Hersteller TMD-Friction Hamm

Am frühen Montagmorgen, 4. Januar, kam es bei der Firma TMD Friction in Hamm zu einem Feuer in einem Materialsilo. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm sowie der Rettungsdienst wurden alarmiert. Auch bei diesem Einsatz machte sich die gute Ortskenntnis der Einsatzkräfte bezahlt.


Politik | Nachricht vom 04.01.2016

Neuen Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Betzdorf-Kirchen von Bündnis 90/Die Grünen hat auf seiner letzten Sitzung im alten Jahr einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Es gab Veränderungen.


Vereine | Nachricht vom 04.01.2016

Harry Neumann tritt aus BUND aus

Harry Neumann, ehemaliger Landesvorsitzender des BUND Rheinland-Pfalz, tritt aus dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) aus. Er legt damit auch seine Funktion als Vorsitzender der Kreisgruppe Westerwald nieder. In einer persönlichen Erklärung erläutert er seine Beweggründe.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

Polizei Betzdorf berichtet zum Jahresanfang

Körperverletzungen, eine Trunkenheitsfahrt, ein durch Böller beschädigter Postbriefkasten, und vieles mehr musste die Polizei Betzdorf am Jahresbeginn bearbeiten. Ein besonders perfides Delikt nahmen die Einsatzkräfte in Herdorf auf: ein dünnes Drahtseil war über einen Weg gespannt, für Radfahrer und Spaziergänger kaum sichtbar.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

Für Jugendbildungsfahrt anmelden

Die Kreisverwaltung Altenkirchen, hier die Abteilung Jugend und Familie, bietet eine zweitägige Jugendbildungsfahrt in den Osterferien in die kontrastreiche Ruhrmetropole zum Gasometer Oberhausen am 22. und 23. März. Jugendliche ab 13 Jahren können sich anmelden.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

100. Barbarafeier in Birken-Honigsessen

Die Katholische Arbeiterbewegung (KAB) in Birken-Honigsessen feierte ihre 100. Barbarafeier. Es gab den Rückblick auf die 100-jährige Geschichte und langjährige Mitglieder wurden geehrt. Das rege Gemeinschaftsleben wurde gewürdigt.


Region | Nachricht vom 03.01.2016

Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) informiert zu den Steueränderungen 2016: Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge dürfte die Steuerzahler freuen. Das Existenzminimum wird um 180 Euro erhöht.


Politik | Nachricht vom 03.01.2016

SPD/Grüne im Stadtrat nehmen Stellung

Wie die SPD/Grüne Fraktion im Wissener Stadtrat in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gibt, suchen die Mitglieder der Fraktion ein Gespräch mit der Bürgerinitiative Rathaustraße. Zudem will man durch die Einladung neue Erkenntnisse gewinnen und den betroffenen Bürgern genau zuhören.


Sport | Nachricht vom 03.01.2016

AH-Team vom SSV Weyerbusch siegte

Zum mittlerweile 36. Mal wurde zwischen den Jahren hochklassiger, interessanter und spannender AH- und Hobby-Fußball in der Hämmscher Großsporthalle geboten. Insgesamt nahmen zehn AH-Mannschaften und sieben Hobby- und Betriebsmannschaften teil. Der SSV Weyerbusch gewann den Pokal.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2016

Fensdorfer Rocknacht in den Startlöchern

Am 27. Februar startet die 2. Fensdorfer Rocknacht im Bürgerhaus. Die Bands "Acquire Skill" und "Straight" rocken für die "Unnauer Patenschaft". Die Veranstalter, der CDU-Gemeindeverband Gebhardshain hofft auf viele Gäste, ab Mitte Januar läuft der Kartenvorverkauf.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2016

VHS-Theatergemeinde Betzdorf lädt ein

Das Schauspiel "Mr. & Mrs. Nobel" von Esther Vilar mit TV-Star Michael Roll und anderen wird präsentiert durch das a.gon Theater München am Dienstag, 19. Januar in der Stadthalle Betzdorf. Ein Wiedersehen mit historischen Figuren verspricht die Inszenierung.


Region | Nachricht vom 02.01.2016

Fahrzeug brannte aus

In der Nacht zum 1. Januar, 2.53 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand nach Kircheib gerufen. Der Löschzug Mehren konnte schnell mit einem Schaumteppich das Auto löschen und ein Übergreifen des Feuers verhindern.


Region | Nachricht vom 01.01.2016

Kompetenznetz Prostata erneut zertifiziert

Erfolgreiche Rezertifizierung: Das Kompetenznetz Prostata mit Sitz in Siegen hat erneut ein Qualitätssiegel erhalten. Damit untermauert es sein Alleinstellungsmerkmal in der Region Siegen-Wittgenstein, Olpe, Märkischer Kreis, Lahn-Dill und Westerwald.


Region | Nachricht vom 01.01.2016

Die Erschließung Neubaugebiete Wallmenroth fertiggestellt

Die Fertigstellung der Erschließung der Neubaugebiete „Ober der Schlade II“ sowie „Auf den Hähnen“ in der Ortsgemeinde Wallmenroth teilte Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach mit. Die Zusammenarbeit mit der Bürgerschaft sei erfreulich gut gewesen, betonte der Ortsbügermeister.


Region | Nachricht vom 01.01.2016

Polizei Altenkirchen berichtet aus dem Dienstgebiet

Das leidige Thema Alkohol am Steuer, in der Folge davon Unfälle und Körperverletzung beschäftigte die Polizei Altenkirchen zum Jahreswechsel. Im Berichtszeitraum gab es mehrere Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen. In einigen Fällen benötigt die Polizei Zeugenhinweise. Es gibt auch neue Fußgänger.


Politik | Nachricht vom 01.01.2016

Tillich kommt zum CDU-Neujahrsgespräch

Stanislaw Tillich, Ministerpräsident von Sachsen, ist zu Gast bei der Kreis-Union. Im Breidenbacher Hof in Betzdorf findet das öffentliche Neujahrsgespräch am 8. Januar statt. Die CDU lädt ein.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2016

MGV „Glück Auf“ Forst: Das Ende einer Ära?

In einer gemütlichen Runde ließ der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Forst das Jahr 2015 ausklingen, wobei auch Ehrungen verdienter Sänger auf dem Programm standen. Im Januar wird der Verein im Rahmen der Mitgliederversammlung über Fortbestand oder Auflösung entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2016

Winterwanderung der Wissener Schützen

Kegeln, Skat oder Knobeln steht am Ende der traditionellen Winterwanderung der Teilnehmer des Wissener Schützenvereins. In diesem Jahr führte die Wanderroute nach Selbach.


Kultur | Nachricht vom 01.01.2016

Neuer Westerwaldkrimi erscheint

Regionalkrimis sind beliebt, das belegen Statistiken. Schriftsteller Alfred Wallon veröffentlicht einen neuen Westerwald Krimi mit dem Titel: "Eisiger Hass". Dort wird das Schlosshotel Friedewald noch einem lebendig. Für Ende Januar ist die Erscheinung als eBook angekündigt, die Printausgabe wird im Frühjahr folgen.


Region | Nachricht vom 31.12.2015

Aktive Flüchtlingshilfe in Wissen

Nachdem der Bedarf an Kleidung, Spielsachen und Hilfsmitteln für den täglichen Gebrauch angesichts der zunehmenden Zahl an Flüchtlingen in Wissen gewachsen ist, hat sich eine Gruppe von Freiwilligen zusammengeschlossen, um direkt vor Ort helfen zu können. Zurzeit leben etwa 170 Flüchtlinge in Wissen. Daniela Langenbach und Maria Fuchs suchen noch ehrenamtliche Unterstützung.


Sport | Nachricht vom 31.12.2015

EHC Neuwied will im Heimspiel am Sonntag nachlegen

Das Heimspiel am Sonntag, 2. Januar gegen Herne in der Oberliga Nord wollen die Bären gewinnen. Die Veranstalter empfehlen dringend, sich die Tickets im Vorverkauf zu besorgen, die Bärenhöhle wird erneut eine großartige Kulisse bieten. Auf den Kufen steht wieder Josh Myers, die Sperre ist vorbei.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Einbruchserie beschäftigt die Polizei

An den Weihnachtsfeiertagen kam es zu einer Einbruchserie in Horhausen, Oberlahr, Neustadt/Wied und Asbach. Überwiegend öffentliche Gebäude wurden heimgesucht, der Sachschaden ist hoch. Die Polizei Straßenhaus sucht dringend mögliche Zeugen.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Noch Chance für die Westerwaldbahn?

Die Gesellschafterversammlung der Westerwaldbahn fasste einen "Doppelbeschluss", der nach Ansicht der SPD-Kreistagsfraktion Altenkirchen noch Raum für eine Weiterführung der Holzbachstrecke lässt. Die Kündigung ist ausgesprochen aber nicht abgeschickt. Es bleibt Raum für Verhandlungen.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Auf der Siegstrecke nicht den Anschluss verlieren

Landrat Michael Lieber plädiert für den zweigleisigen Ausbau der Siegstrecke der Deutschen Bahn, mit Blick auf die Bahnknotenkonferenz, die den Ausbau des Verkehrsknotenpunktes Köln fordert. Lärmschutz und Ausbau der Strecke könnten in einem Schritt erledigt werden.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Kegelturnier der Lebenshilfe

Als besonderes Highlight für die Teilnehmer und ehrenamtlichen Betreuer der beiden Kegelgruppen der Lebenshilfe aus dem Ober- und Unterkreis Altenkirchen fand ein gemeinsames Kegelturnier in der Limbacher Mühle in Limbach statt.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Bauen mit Energieberater

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz führt in Betzdorf und Altenkirchen Beratungen für Bauwillige durch. Die Erstberatungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich. Bauen und Sanieren mit einem Energieberater kann Geld sparen.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (SBK) informiert zu Steueränderungen, die ab 1. Januar gelten. Es gibt mehr Kindergeld und höhere Freibeträge. Auch die Laufzeiten für die eingetragenen Freibeträge werden verlängert.


Region | Nachricht vom 30.12.2015

Tschüss 2015 - Willkommen 2016

Das Team der Kuriere wünscht Lesern und Anzeigenkunden ein friedliches, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. Was das Jahr 2016 bringen wird? - zum Glück wissen wir das nicht. Alle Menschen haben Wünsche und Vorsätze, egal wo immer sie auch leben. Vieles wird sich erfüllen, vieles lässt sich nicht erfüllen.


Vereine | Nachricht vom 30.12.2015

Ju-Jutsu Training für Kinder startet

Beim Judo– und Ju-Jutsu Verein Daaden ist jeder richtig, egal ob mit oder ohne Handicap. Kinder ab sieben Jahre lernen die Ju-Jutsu Techniken mit viel Spaß. Das Schnuppertraining für Mädchen und Jungen startet am 16. Januar.


Kultur | Nachricht vom 30.12.2015

Ehrungen der Stadt- und Feuerwehrkapelle

Trotz der frühlingshaften Temperaturen schaffte es die Stadt- und Feuerwehrkapelle auch in diesem Jahr wieder mit ihren festlichen Liedern weihnachtliche Stimmung ins Schützenhaus Schönstein zu bringen.


Kultur | Nachricht vom 30.12.2015

Pianist Edgar Wild gastiert in Hamm

Am Sonntag, 10. Januar gibt es ein Klavierkonzert mit Werken von Robert Schumann und Frederic Chopin. Der Kölner Pianist Edgar Wild bestreitet den Auftakt der Konzerte im Kulturhaus Hamm.


Region | Nachricht vom 29.12.2015

Krippenbesuch für Altenheimbewohner

Aktive Sänger des MGV "Zufriedenheit" Köttingerhöhe, die sich im Senioren- und Pflegeheim St. Hildegard in Wissen ehrenamtlich engagieren, hatten wieder zur Besichtigungstour der Weihnachtskrippe in die Pfarrkirche Keuzerhöhung eingeladen.


Region | Nachricht vom 29.12.2015

Brücken über kulturelle Unterschiede bauen

Einen sehr lebendigen und informativen Vortrag zum Thema „Interkulturelle Kompetenz“ von Stephanie Lörsch konnten mehr als 30 ehrenamtliche Helfer im Rahmen eines „Input-Frühstücks“ in den Räumlichkeiten der Westerwald-Werkstätten in Altenkirchen erleben.


Region | Nachricht vom 29.12.2015

Herbert Röttgen mit der Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Feierlich verlieh Landrat Michael Lieber am Dienstagnachmittag die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Dienste der Schützengesellschaft Altenkirchen e.V. und für die lange Zeit in der Kommunalpolitik an Herbert Röttgen.


Politik | Nachricht vom 29.12.2015

Olaf Scholz kommt zum Bürgerempfang nach Rennerod

„Olaf Scholz hat immer wieder eindrucksvoll bestätigt, dass ein ergebnisorientiertes Regierungshandeln nicht nur fester Bestandteil sozialdemokratischer Politik, sondern vor allem im Sinne der Bürgerinnen und Bürger ist“, so Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Sie ist sehr erfreut, dass Olaf Scholz am Sonntag, den 10. Januar um 14.30 Uhr in das „Haus am Alsberg“, Am Löhchen 5 zum Bürgerempfang nach Rennerod kommt.


Kultur | Nachricht vom 29.12.2015

Schocktherapie zum Jahresausklang

Die ultimative Schocktherapie gab es am 27. Dezember im Kulturwerk Wissen von den Kabarettisten Florian Schroeder und Volkmar Staub. Sie ließen das Jahr zum mittlerweile sechsten Mal in gewohnt humorvoller Manier Revue passieren. Das Publikum war begeistert.


Region | Nachricht vom 28.12.2015

Stadtrat Altenkirchen fasst Resolution zur Biomüll-Anlage

Die geplante Biomüll-Umladestation will keine Stadt oder Kommune im Kreis Altenkirchen. Der Stadtrat Altenkirchen fasste in der letzten Sitzung vor den Festtagen eine Resolution, die die Pläne einer Erweiterung der bestehenden Anlage scharf verurteilt und entsprechende Auflagen gefordert.


Region | Nachricht vom 28.12.2015

A3-Tower erregt die Gemüter der Region

In der Fachsprache heißen diesen riesigen LED-Werbetafeln mit laufend leuchtenden Botschaften Adverttower. So eine gewaltige Anlage steht seit kurzem an der A 3 in Höhe der Mülldeponie Linkenbach und strahlt bis weit in die umliegenden Dörfer. Der Unmut und Ärger ist groß.


Region | Nachricht vom 28.12.2015

Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzung in Betzdorf

Beide Täter, die einen 34-jährigen Mann aus Wetzlar im Regionalexpress beim Halt im Bahnhof Betzdorf überfielen und verletzten, sind in Untersuchungshaft. Am Sonntag, 27. Dezember, war es zu dem Raub und der Körperverletzung in Betzdorf gekommen. Der noch unbekannte Helfer, der den Überfallenen zur Polizei begleitete, wird gebeten sich zu melden. Auch werden weitere Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 28.12.2015

Einbrüche und Diebstähle meldet die Kripo Betzdorf

Einbrecher und Diebe hatten keinen Sinn für die Weihnachtsfeiertage. Es wurden Wohnhäuser an verschiedenen Orten angegangen, teils mit Erfolg, ein Auto gestohlen, und die Spielhalle in Kirchen erneut aufgebrochen und die Automaten geleert. Die Kripo Betzdorf bittet um Hinweise.


Vereine | Nachricht vom 28.12.2015

Das Jahr mit viel Bewegung anfangen

Die Landfrauen, Bezirk Altenkirchen bieten im Januar Pilates-Kurse, Wirbelsäulengymnastik und mehr. Anmeldungen jeweils zu den Kursen bei den Trainerinnen.


Sport | Nachricht vom 28.12.2015

45 Mannschaften spielen beim 36. Jugendfußball-Hallenturnier

Seit nunmehr 36 Jahren veranstaltet die SG Niederhausen-Birkenbeul ihr allseits beliebtes Jugendfußball-Hallenturnier in der Großsporthalle in Hamm/Sieg, diesmal am Samstag/Sonntag, 2. und 3. Januar. Bambini-Teams bis zur C-Jugendmannschaft nehmen teil.


Region | Nachricht vom 27.12.2015

Knappe Niederlage bei den Hannover Scorpions

Wer über 60 Minuten kein Tor schießt, der kann auch kein Eishockeyspiel gewinnen. Egal, wie gut die Leistung der Mannschaft auch war. Der EHC Neuwied wurde für einen starken Auftritt beim Deutschen Meister aus dem Jahr 2010, den Hannover Scorpions, nicht belohnt. In der Oberliga Nord verlieren die Bären mit 0:1.


Region | Nachricht vom 27.12.2015

Azubi-Wettbewerb gegen Rassismus im Job

Gegen Diskriminierung im Job: Azubis mit „gelber Hand“ im Kreis Altenkirchen gesucht. Die Industriegewerkschaft (IG) Bauen-Agrar-Umwelt ruft zur Teilnahme auf. Das Symbol "Gelbe Hand" steht für ein faires Miteinander im Job und gegen Rassismus. Einsendeschluss ist der 15. Januar.


Region | Nachricht vom 27.12.2015

Gemeinsame Info-Veranstaltung

Eine Infoveranstaltung „Systematische Geschäftsmodellentwicklung: Erfolgsfaktoren der Hidden Champions“ findet am Dienstag, 19. Januar, ab 18 Uhr in Altenkirchen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 27.12.2015

Silvesterfeuerwerk - Sicherheit hat Priorität

In der Zeit vom 29. bis 31. Dezember ist der Verkauf von Silvesterfeuerwerk gesetzlich erlaubt. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) mit der Gewerbeaufsicht überwacht die Sicherheit, sowohl bei der Lagerung und auch beim Verkauf der Artikel. Auch dürfen Feuerwerkskörper nicht überall abgebrannt werden. Wer die Sicherheitsbestimmungen zum Abbrennen beachtet hat am glitzernden Sternenregen viel Vergnügen.


Politik | Nachricht vom 27.12.2015

Martina Gerhards kandidiert für den Landtag

Die 35-jährige Martina Gerhards tritt für die Freien Wähler Rheinland-Pfalz bei der
Landtagswahl 2016 an. Ihre Nominierung als Direktkandidatin erfolgte einstimmung, die Schwerpunkte sieht sie in der Sozialpolitik.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.12.2015

Generalagentur Bernd Brenner feiert 25jähriges Bestehen

25 Jahre sind ein Grund zum feiern. Die Generalagentur Bernd Brenner aus Hamm erhielt im Rahmen einer Feierstunde die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer überreicht. Bernd Brenner und sein Team betreuen Kunden im Kreis Altenkirchen und im Windecker Land.


Region | Nachricht vom 26.12.2015

Ein Beitrag zur Geschichte der Verbandsgemeinde Flammersfeld

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld mit ihren 26 Ortsgemeinden und ihrer Geschichte fasste Bürgermeister a.D. Josef Zolk zusammen. 200 Jahre Kreis Altenkirchen bedeuten auch 200 Jahre Geschichte der Raiffeisenregion Flammersfeld. Eine interessante wechselvolle Geschichte führt die Leser durch die Jahrhunderte bis heute.


Politik | Nachricht vom 26.12.2015

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken teilte pünktlich zu den Festtagen mit, das jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz die Direktzahlungen aus den Mitteln der Europäischen Union erhalte. Im Durchschnitt sind dies 10.700 Euro pro Betrieb, die bis zum 30. Dezember ausgezahlt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.12.2015

Sozialpädagogische Praxis gut gestartet

Die Eröffnung der Sozialpädagogischen Praxis "PÄDHI" von Britta Reuber-Höhn in Wissen, Rathausstraße 26, im Frühjahr ist Anlass auf die Arbeit der Praxis zu schauen. Begleitung von Kindern und Erwachsenen in besonders schwierigen Lebenslagen ist sehr gefragt.


Vereine | Nachricht vom 26.12.2015

Zum Jahresabschluss nach Luxemburg

Zum Jahresabschluss fuhr der Verein "Siegperle" Kirchen nach Luxemburg und wanderte auf zwei Strecken durch die Hauptstadt im Herzen Europas. Eine gelungene Veranstaltung, die auch zum malerischen Weihnachtsmarkt führte.


Vereine | Nachricht vom 26.12.2015

Erfolgreicher Selbstverteidigungskurs

In einem fünfwöchigen Seminar der Sportgemeinschaft Westerwald mit Sitz in Gebhardshain lernten neun Mädchen und Jungen von 10 bis 15 Jahren die Grundlagen für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für den Fall eines Angriffs.


Sport | Nachricht vom 26.12.2015

Gute Ergebnisse beim Budo-Sport-Club

Die Gürtelprüfungen (Kyu) beim Budo-Sport-Club Herdorf liefen für insgesamt 25 Judo-Sportler erfolgreich. Grund zum feiern.


Sport | Nachricht vom 26.12.2015

Weihnachtsruhe ist vorbei

Die Neuwieder Bären fiebern dem Heimspiel gegen die Moskitos Essen entgegen, aber zuvor steht am Samstag, 26. Dezember das Spiel gegen die Scorpions Hannover an. Spannend wird es am Montag, 28. Dezember, 20 Uhr gegen Moskitos Essen. Das Heimspiel will der EHC gewinnen.


Kultur | Nachricht vom 26.12.2015

Pink Pulse lässt Vorbild Pink Floyd auferstehen

Stimmungsvoller Jahresausklang: Am Dienstag, 29. Dezember, ab 20 Uhr gastiert die Coverband Pink Pulse im Kulturwerk Wissen und lässt die legendäre britische Rockband "Pink Floyd" lebendig werden.


Kultur | Nachricht vom 26.12.2015

Für "Lampenfieber" steigt das Premierenfieber

Die Privatbahn in der Region mit einigen Besonderheiten wird im neuen Stück der Theatergruppe "Lampenfieber" eine Rolle spielen. Die Komödie "Stress im Champus-Express" aus der Feder von Bernd Spehling wurde wie immer mit viel Lokalkolorit von Regisseurin Christa Bitzer gewürzt. Da ist Spaß garantiert.


Region | Nachricht vom 24.12.2015

Ein Verletzter bei Gewalt in der AfA Stegkopf

Bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen in der AfA Stegskopf am Mittwoch, 23. Dezember meldet die Polizei einen verletzten Mann iranischer Herkunft. Fünf Personen wurde vorübergehend festgenommen und anderweitig untergebracht. Warum es zu der Massenschlägerei kam ist unbekannt, Alkohol soll eine Rolle gespielt haben.


Region | Nachricht vom 24.12.2015

Ein friedliches Weihnachtsfest wünscht das Team der Kuriere

Unseren Lesern und Kunden wünschen wir ein fröhliches friedvolles Weihnachtsfest. Gedanken zu diesem Weihnachtsfest gibt es viele, denn so friedlich wie wir uns die Welt wünschen ist sie nicht. Kinder können uns manchmal ein Beispiel geben wie einfach doch Zuwendung zu geben ist und gegenseitiges Verstehen, auch wenn man sich nicht kennt und die Sprache des Anderen nicht spricht.


Werbung