Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32379 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324


Wirtschaft | Nachricht vom 27.06.2016

Willkommensbesuch im „WWlab“

Die Eröffnung ist schon geraume Zeit vorbei, jetzt besuchte die Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf das "WWlab" von Hartmut Lösch. Das Existenzgründerzentrum vermietet Schreibtischarbeitsplätze, Konferenzraum und einen Lounge-Bereich.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.06.2016

TIME-Projekt auf Erfolgskurs

Um 0,5 Millimeter dünne Edelstahlbleche mit Wabenstruktur so zu verschweißen, dass die Struktur erhalten bleibt, entwickelte das Wissener Institut "TIME" neuartige Elektroden für das Widerstandsrollennaht-Schweißen, die auch zum Patent angemeldet sind. Das Deutsche Institut für Schweißtechnik würdigte die innovative Entwicklung


Vereine | Nachricht vom 27.06.2016

Wer übernimmt die Regentschaft zum Wissener Schützenfest?

Die hölzernen Königsvögel sind fertig und warten auf den Abschuss. Am Sonntag, 3. Juli, steht Wissen im Zeichen des Königsvogelschießens auf dem Schützenplatz in der Köttingsbach. König oder Königin? Einen Tag zuvor ermittelt die Jugend ihre Majestäten auf dem Schißestand im Schützenhaus. Es wird wie immer spannend.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Dauereinsatz der Feuerwehren in der VG Herdorf/Daaden

Die Regenmengen sorgten am Samstag, 25. Juni für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren in der Region Herdorf und Daaden. Verstopfte Gullyschächte sorgten für vollgelaufene Keller, die Bäche schwollen binnen kurzer Zeit stark an und so wurden die Straßen überflutet. Alle Löschzüge waren bis in den Nachmittag hinein im Einsatz.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Feuerwehr Daaden sucht Verstärkung für den Löschzug

Eine ungewöhnliche Werbeaktion startete der Löschzug Daaden der Freiwilligen Feuerwehr. Sie verteilte in den Ortsteilen Daaden und Biersdorf einige hundert Haushaltslöscheimer mit Bedienungsanleitung. Auch wenn der Brandschutz in Daaden nicht gefährdet ist, von der Sollstärke mit 40 Einsatzkräften ist man weit entfernt. Es werden Einsatzkräfte gesucht.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

VG Gebhardshain führt die Ehrenamtskarte ein

Als achte Kommune des Landkreises Altenkirchen führt Gebhardshain die landesweite Ehrenamtskarte ein. Zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung waren der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Hoch, Konrad Schwan, Bürgermeister der VG Gebhardshain und Landrat Michael Lieber sowie Vertreter der Kreisvolkshochschule und der Kreismusikschule erschienen.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Super-Projekttage an der Marion-Dönhoff-Realschule plus

Unterricht der anderen Form stand an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen vier Tage lang auf dem Stundenplan. Es gab insgesamt 28 Projekte zur Auswahl, von Technik, Sport, Musik, Handwerk, Nähen und Design, bis hin zu modernste Robotertechnik. Die Präsentation beim Tag der Offenen Tür gelang perfekt.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Ungewöhnliche Fahrstunde mit hohem Sachschaden

Keinen Führerschein, das Auto mit ausländischem Kennzeichen nicht versichert, kein gemeldeter Wohnsitz in Deutschland - für eine 28-Jährige Unfallverursacherin kommen einige Verfahren der Behörden nach einem Unfall in Betracht. In Werkhausen verursachte die Frau einen Unfall mit hohem Sachschaden.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Trödelsteine mit Grubenholz - schmeckt lecker!

Man schmunzelt und überlegt automatisch: „Was ist das?“ wenn man die Menükarte aufschlägt und ein Gericht mit dem Namen „Trödelsteine mit Grubenholz“ liest. Es wird als typisches Westerwälder Gericht deklariert. Um es gleich vorweg zu nehmen: es schmeckt köstlich. Eine neue Idee für eine regionales Gericht mit regionalen Produkten in einer modernen Variante wurde jetzt öffentlich vorgestellt.


Region | Nachricht vom 26.06.2016

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Es gab zum Glück keine verletzten Personen, aber einen Sachschaden von rund 20.000 Euro. Insgesamt waren drei Fahrzeuge in einen Unfall am Samstag, 25. Juni in Wissen verwickelt. Unfallursache laut Polizei: fehlendes Blinkzeichen beim Abbiegen und ungewöhnliche Fahrweise.


Vereine | Nachricht vom 26.06.2016

Junges Königspaar lockte zahlreiche Zuschauer zur Schönsteiner Festparade

Am Sonntagnachmittag, 26. Juni, zog das Schönsteiner Königspaar mit seinem stattlichen Hofstaat durch das Schlossdorf. Die 10 Paare um Schützenkönig Michael Schwan mit Königin Sophia strahlten mit der Sonne um die Wette und auch zahlreiche Gastvereine nahmen am Umzug teil.


Region | Nachricht vom 25.06.2016

Hoffest mit vielen Attraktionen

"Wir teilen das Sommerglück" - hieß es auf Hof Fähringen in Katzwinkel. Das Hoffest führte interessierte Besucher auf den Hof. Sie konnten die Marktstände besuchen, den Vorführungen zuschauen und natürliche leckere Speisen und Getränke genießen.


Region | Nachricht vom 25.06.2016

Selbacher FWG wanderte auf geschichtlichen Pfaden

Eine kulturgeschichtliche Waldwanderung mit vielen interessanten Erläuterungen zum Thema Waldbewirtschaftung, den kulturhistorischen alten Klosterwegen und der Geschichte der Abtei Marienstatt führte die Freie Wählergemeinschaft Selbach durch.


Region | Nachricht vom 25.06.2016

Grundschulkinder besuchten Moschee

Im Rahmen des Religionsunterrichts zum Thema "Weltreligionen" besuchte die Jahrgangsstufe 4 der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule Hamm die Moschee in Fürthen. Dort wurden Sie herzlich empfangen und die Kinder durften im Gebetsraum alle Fragen loswerden.


Region | Nachricht vom 25.06.2016

Ruheständler der VG Kirchen trafen sich

Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren hatte die Verbandsgemeinde erneut ihre ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum „zweiten Ruheständlertreffen“am Mittwoch, den 22. Juni eingeladen.


Politik | Nachricht vom 25.06.2016

Gespräch zum Thema Windkraft in Berlin mit Gegnern und der Politik

Um „vernunftkräftigende Gespräche“ ging es bei einer von dem CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel in Berlin arrangierten Zusammenkunft zwischen Vertretern der BI Siegtal und der kreisübergreifenden Regionalgruppe Nördlicher Westerwald, sowie dem vor Ort tätigen Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach, mit zwei themenvertrauten Bundespolitikern: Thomas Bareiß, Energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, und Dr. Georg Nüßlein, Vize-Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, der unter anderem Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie ist.


Vereine | Nachricht vom 25.06.2016

Parkfest in Herdorf

Gemeinsam laden die Herdorfer Karnevalsgesellschaft und die Sportgemeinschaft für das erste Juli-Wochenende zum Parkfest ein. Disco und Fußball am Samstag, und der Sonntag wird als bunter Familientag angeboten.


Sport | Nachricht vom 25.06.2016

Toller Saisonstart für Nino Zimmermann

Der noch 16-jährige Downhillfahrer Nino Zimmermann (GZ Racing) aus Niederhausen der für die SG Niederhausen-Birkenbeul fährt, startete in dieser Saison erstmals in der Klasse U19/Elite Männer (gemeinsame Wertung). In Herdorf belegte er den dritten Platz. Am 9./10. Juli findet auf der Waldsportanlage das Rennen um den rhenag-MTB-Cup statt.


Sport | Nachricht vom 25.06.2016

Neue C-Jugend der JSG Wisserland steigt in die Bezirksliga Ost auf

Unter der Devise nach der Saison ist vor der Saison steigt die neue C-Jugend der JSG Wisserland in die Bezirksliga Ost auf. Mit dem letzten Spiel, dass mit einem 11:0 Sieg für die Wisserländer ausging, erreichten sie den Bezirksligaaufstieg.


Kultur | Nachricht vom 25.06.2016

Rezension: "Death Cache. Tödliche Koordinaten" von Danise Juno

Die Sommerferien stehen vor der Tür. In den Urlaubskoffer gehört eine spannende Lektüre mit regionalem Bezug. Empfehlenswert ist ist der neue Geocaching-Thriller "Death Cache. Tödliche Koordinaten" von Danise Juno. Die Autorin wurde in Bonn geboren. In der ihr vertrauten Umgebung, an der berühmten Brücke von Remagen und der Erpeler Ley spielt der Thriller.


Kultur | Nachricht vom 25.06.2016

Vernissage mit Helmut Riekel im Alten Zollhaus

Am Freitagabend, 24. Juni, wurde die Ausstellung des Künstlers Helmut Riekel im Alten Zollhaus in Wissen eröffnet. Noch bis zum 17. Juli können dort insgesamt 54 seiner Werke angeschaut und erworben werden.


Kultur | Nachricht vom 25.06.2016

Rengsdorfer Rockfestival - Vorverkauf gestartet

Bei den Rockfreunden Rengsdorf laufen die Vorbereitungen für das Rengsdorfer Rockfestival am 29. und 30. Juli. Dieses Jahr unter anderem mit Axxis, Bullet, Vintage Caravan, Thilo Distelkamp und einer John Diva XXL Show auf Hochtouren. Der Online-Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen ist gut angelaufen.


Region | Nachricht vom 24.06.2016

Autofreies Siegtal von Siegburg bis Netphen

Am ersten Sonntag im Juli ist es wieder soweit. Dann findet zum 21. Mal der große Fahrrad-Erlebnistag „Siegtal pur“ in gewohnter Weise statt. Am Sonntag, 3. Juli ist das Siegtal von der Siegquelle bei Netphen bis Siegburg von 9 bis 18 Uhr autofrei. Radler, Inline-Skater, Jogger und Fußgänger haben dann auf rund 130 Kilometern "freie Fahrt“. Es gibt Sonderzüge und einen Shuttle-Service.


Region | Nachricht vom 24.06.2016

Belegschafts-Spende gilt diesmal dem Lebens-Ende

Mitarbeiter der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) unterstützen mit einer Spende die ambulante Palliativversorgung. Die "Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung" (SAPV) mit Sitz in Westerburg begleitet sterbende Menschen mit einem besonderen Dienst und unterhält ein Spezialfahrzeug mit Ausrüstung sowie ein Team von besonders ausgebildeten Fachkräften. Die SAPV ist für den gesamten Westerwald zuständig.


Region | Nachricht vom 24.06.2016

Grünes Licht für die Badeseen im Land

Zum kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni gibt Umweltministerin Ulrike Höfken grünes Licht für unbeschwertes Badevergnügen in Rheinland-Pfalz: „Die Wasserqualität ist in allen untersuchten und von der Europäischen Union anerkannten Badeseen im Land ausgezeichnet“, sagte Höfken.


Region | Nachricht vom 24.06.2016

Betrug und anschließender Diebstahl

Die Betrugsmasche mit anschließendem Diebstahl wiederholt sich immer wieder. Betroffen sind fast immer ältere Personen. Jüngstes Beispiel: In Wissen wurden Kartoffeln zu einem völlig überhöhten Preis verkauft und anschließend eine ältere Frau bestohlen. Die Kripo Betzdorf warnt erneut davor, fremde Personen in die Wohnung zu lassen.


Region | Nachricht vom 24.06.2016

Zehn erfolgreiche Erzieherinnen absolvierten die Weiterbildung

Die Weiterbildung „Betreuung von Kleinkindern auf der Basis der Kleinkindpädagogik von Emmi Pikler", die sogenannte Piklerpädagogik, beschäftigt sich mit den Fragen: Was ist tatsächlich kindgerecht und förderlich, was überfordert, was ist unnötig oder gar behindernd? Was macht eine gute Kindheit aus?


Politik | Nachricht vom 24.06.2016

Städtebauförderung des Bundes hilft den Kommunen

Die Städtebauförderprogramme seien eine großartige Gemeinschaftsleitung von Bund, Ländern und Kommunen. Davon profitiere auch der Kreis Altenkirchen, teilte MdB Erwin Rüddel mit und listete Summen auf, die bislang an Fördergeldern in den Landkreis geflossen seien.


Politik | Nachricht vom 24.06.2016

Schweißtreibendes Duell zwischen Bäumer und Brato

Im September wird der neue und erste Bürgermeister der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain gewählt. Der Wahlkampf lag bisher in weiter Ferne. Das hat sich jetzt schlagartig geändert mit dem ersten Rede-Duell der beiden Kandidaten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.06.2016

Auf der Industriemesse erfolgreich

Die Firma MB Software und Systeme GmbH aus Selbach/Sieg schaut mit Erfolg auf die Teilnahme der Industriemesse Südwestfalen. Dort konnten Besucher Neuentwicklungen aus dem Bereich "Industrie 4.0" testen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.06.2016

Zertifikatsprüfung für Vegetarische- Vegane- Küche geschafft

Fünf Teilnehmer der Zertifikatsprüfung des Gastronomischen Bildungszentrums der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) sind jetzt Experten für die Vegetarische-Vegane-Küche. Der Zertifikatslehrgang zum Experten für Vegetarische-Vegane-Küche (IHK) greift viele Themen der modernen Lebensführung auf.


Sport | Nachricht vom 24.06.2016

Mannschaftspokal in Bielefeld gewonnen

Die jungen Sportler/innen von Sporting Taekwondo Altenkirchen gewinnt überraschend den Mannschaftspokal beim Münsterland-Cup in Bielefeld. Die Mannschaft zeigte durchweg gute Einzel-Leistungen, die mit Gold, Silber und Bronze belohnt wurden.


Region | Nachricht vom 23.06.2016

Caritasverband sagte Danke

Zu einem "Dankeschön-Nachmittag" hatte der Caritasverband Altenkirchen die ehrenamtlichen Helfer/innen eingeladen. Da ging es um Austausch und Gespräche und das gesellige Beisammensein. Ins "Ehrenamt" geschlüpft waren syrische Flüchtlinge, die mit süßen Spezialitäten zum Gelingen beitrugen


Region | Nachricht vom 23.06.2016

Mit Papa auf einer Waldrallye

Die Kindertagesstätte "Zauberwald" in Wallmenroth hatte für Kinder und Väter einen spannenden Nachmittag organisiert. Da spielte ein Waldtroll eine wichtige Rolle, es ging sportlich und kreativ zu bevor man am Lagerfeuer das Stockbrot zubereiten konnte.


Region | Nachricht vom 23.06.2016

Greenpeace: Reißleine bei RWE-Aktien jetzt ziehen

Die RWE-Aktien sind im freien Fall, schon 2015 lag die Dividende bei 0 Euro. Für Greenpeace Westerwald ein Grund, die Kreistagsmitglieder in einem Brief daran zu erinnern, das am 15. Juli Stichtag für den Verkauf der Aktien ist. Der Kreis Altenkirchen ist an die RWE-Beteiligungsgesellschaft gebunden und kann nur einmal im Jahr kündigen. Greenpeace erinnert die gewählten Kreistagsmitglieder an ihre Verpflichtung mit öffentlichen Geldern sorgsam umzugehen.


Region | Nachricht vom 23.06.2016

Über Werkstattunterricht informiert

Im Rahmen eines Informationsbesuchs machte sich CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Peter Enders an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule in Hamm ein Bild vom so genannten Werkstattunterricht. Den gibt es in Hamm im vierten Schuljahr als Form des offenen Unterrichts.


Region | Nachricht vom 23.06.2016

Hornträger Afrikas genießen die Sonne im Zoo Neuwied

Sehnlich erwartet wurde die Sonne nicht nur von uns Menschen, sondern auch von dem ein oder anderen tierischen Bewohner des größten Zoos in Rheinland-Pfalz. Gerade afrikanische Huftiere fühlen sich bei Temperaturen über 25°C so richtig wohl. So auch die „Neulinge“ im Zoo Neuwied: Südliche Streifengnus und Sitatungas.


Sport | Nachricht vom 23.06.2016

MSG Elkenroth Kreismeister B-Juniorinnen

Auf der Rasensportanlage in Ingelbach kam es zu einen Aufeinandertreffen bei den B-Juniorinnen zwischen den Punktgleichen Teams der MSG Elkenroth und dem Tabellenzweiten SSV Weyerbusch, da das Torverhältnis nicht zählte. Am Ende hatte Elkenroth die Nase vorne und ist Kreismeister des Fußballkreis WW/Sieg.


Sport | Nachricht vom 23.06.2016

Tennis: SG Flammersfeld/ Steimel sind Vizemeister

Auf ein sehr erfolgreiches Medenspielwochenende kann der TC Steimel zurückblicken. Sämtliche sechs ausgetragenen Medenspiele konnte der TC Steimel für sich entscheiden. SG TC RW Flammersfeld/ TC Steimel erkämpften auf Anhieb die Vizemeisterschaft.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Erneut Radarkontrolle in Hövels-Siegenthal

Erst Ende Mai war eine Radarkontrolle in der Ortslage Siegenthal mit "fetter" Ausbeute durchgeführt worden. Am Dienstag, 21. Juni gab es erneut Geschwindigkeitskontrolle in der geschlossen Ortschaft. 80 Autofahrer/innen waren zu schnell, es gilt dort Tempo 50.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Algen an Fassaden sind eine optische Beeinträchtigung. Sie lieben Feuchtigkeit, daher wachsen Sie auch vermehrt auf den Wetterseiten der Häuser. Hinzu kommt, dass auf gedämmten Fassaden die äußeren Oberflächentemperaturen bestimmungsgemäß niedriger sind als bei ungedämmten. Bilden sich daher auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Abenteuer beginnen im Kopf

Es ist wieder soweit: der Lesesommer beginnt am 5. Juli. Die Büchereien in Betzdorf und Niederfischbach beteiligen sich an der landesweiten Aktion für die Kinder und Jugendlichen von sechs bis 16 Jahren. Beide beginnen am 5. Juli um 17 Uhr mit einer Startveranstaltung in der jeweiligen Bibliothek.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Jahresübung der Siegtal-Feuerwehr

Am Samstag, den 25. Juni findet ab 14 Uhr die Jahresübung der Feuerwehren Brachbach, Mudersbach und Niederschelderhütte rund um die Jahnhalle in Brachbach statt. Auch die Führungsstaffel der Verbandsgemeindefeuerwehr sowie das Deutsche Rote Kreuz (DRK) aus Brachbach und Wehbach werden im Einsatz sein.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Landfrauen erkunden die Region

Die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel erkundeten die Kreisstadt Altenkirchen mit der Stadtführerin und zum Abschluss ging es zum Annahof in Berg. Da standen die unterschiedlichen Linsensorten im Mittelpunkt, die auch im Westerwald wachsen.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Bau der Lindenstraße in Kirchen liegt im Zeitplan

Umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen in der Lindenstraße in Kirchen sind teilweise nur unter Vollsperrung möglich und Autofahrer und Anlieger sind da oftmals nicht zufrieden. Die Baustelle Lindenstraße läuft gut und alle Arbeiten laufen planmäßig, teilte die Verwaltung mit.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Historisches Weyerbuscher Backrecht erneuert

Das historische Backrecht für den Backes am Raiffeisen-Begegnungszentrum in Weyerbusch hat die Westerwald Bank für die Ortsgemeinde und den Verkehrs- und Bürgerverein des Ortes erneuert. Der Backes-Nachbau an historischer Stelle ist Sinnbild für die Gründung des „Weyerbuscher Brodvereins“ durch Raiffeisen im Hungerwinter 1846/47.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Kripo Betzdorf bittet dringend um Hinweise

Es gibt mindestens zwei bislang ungeklärte Schussabgaben in Herdorf, die Kripo Betzdorf geht jetzt an die Öffentlichkeit und sucht dringend Hinweise. Projektile wurden einmal in der Wand eines Wohnzimmers eines Hauses Schneiderstraße sichergestellt, und in einem Rolladen eines weiteren Hauses im Wolfsweg. Die räumliche Nähe der Objekte könnte in einem Zusammenhang stehen.


Region | Nachricht vom 22.06.2016

Bühnenmäuse Wissen übergeben Spende

Am Mittwoch, 22. Juni, übergab die Wissener Theatergruppe „Bühnenmäuse“ im katholischen Pfarrheim ihre diesjährige Spende. In diesem Jahr kommt das Geld dem katholischen Pfarrheim sowie dem Hospizverein Altenkirchen zugute.


Vereine | Nachricht vom 22.06.2016

VfL Hamm mit zwei Teams auf Norderney

Zum zweiten Mal nahm der VfL Hamm am Kempa-Insel-Turnier des TuS Norderney teil. Im letzten Jahr vertraten die Herren die Farben des VfL und in diesem Jahr traten Damen- und Herrenmannschaft die Reise gemeinsam zum Beachhandball an.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Wie sich Festivalbesucher bei Unwetter schützen können

Die TÜV Nord Akademie in Hamburg, auch zuständig für Sicherheit auf Großveranstaltungen gibt Empfehlungen für Festivalbesucher und Open-Air Veranstaltungen. Dazu gibt es Tipps, speziell ausgerichtet für Unwetter und schwere Gewitter, wie sie jüngst zum Abbruch der Veranstaltung in Mendig führten.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne geht weiter

Viele schaffen mehr. Das ist die Grundidee der Crowdfunding-Kampagne der Westerwald Bank. Mit vielen Kleinspenden entstehen große Projekte. Die Bank selbst stellt die technische Plattform bereit, begleitet bei der Werbung und stockt ihren eigenen Spendentopf nochmals um 10.000 Euro auf.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Heimatmuseum erhielt neues Schild

Die Heimatfreunde im Hammer Land konnten sich freuen, das Museum erhielt jetzt ein neues Schild. Damit ist das liebevoll gepflegte Museum in der Siegstraße jetzt gut und weithin sichtbar.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Willkommen-App in Rheinland-Pfalz gestartet

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni ist die neue "Willkommen bei Freunden“-App in Rheinland-Pfalz gestartet. Damit soll Hilfe für ehrenamtliche Initiativen und auch Einzelpersonen einfacher werden. Die App ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Kreisjugendsportfest im Stadion Hamm

Das diesjährige Kreisjugendsportfest des Landkreises Altenkirchen findet am Freitag, 24. Juni, zum fünften Mal im Leichtathletik-Stadion in Hamm/ Sieg statt. Gemeldet sind 111 Schülerinnen und Schüler aus den Schulen des Kreises. Interessante Leichtathletik-Wettkämpfe stehen auf dem Programm und Publikum ist erwünscht.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

White Horse Theatre zu Gast an der IGS Hamm

Inzwischen ist es zur guten Tradition geworden, dass jedes Jahr im Juni das White Horse Theatre mit einem bunten Programm für Unter- und Mittelstufe an der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg zu Gast ist. Für die Oberstufe gibt es eine englischsprachige Theateraufführung am 28. Juni.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Fort- und Ausbildung der Babysitter beim DRK

Der DRK Kreisverband Altenkirchen bildet regelmäßig Babysitter aus. Ein neuer Kurs konnte jetzt verabschiedet werden. Auch die Fortbildung kommt nicht zu kurz. Für Eltern, die Babysitter suchen und Wert auf eine Ausbildung legen, können sich an das Rote Kreuz in Altenkirchen wenden.


Region | Nachricht vom 21.06.2016

Ferienspaß in der VG Gebhardshain

Im Rahmen der Ferienspaßaktion findet am Donnerstag, 21. Juli, eine Ferienfahrt zu den Karl May Festspielen in Elspe statt. Eine weitere Tagesfahrt für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren führt ins Lego-Land Oberhausen.


Politik | Nachricht vom 21.06.2016

CDU Wissen setzt auf Kontinuität

Der CDU-Stadtverband Wissen wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand und die Delegierten für den Kreisparteitag. Michael Rödder bleibt Vorsitzender, zudem setzt die Christdemokraten auf die bewährten Kräfte. Es erging ein Appell an die Mitglieder, sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft der Stadt zu beteiligen.


Vereine | Nachricht vom 21.06.2016

MGV "Zufriedenheit" feiert 125-jähriges Jubiläum

Mit einem Festkommers feiert der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe am Samstag, 2. Juli, 19 Uhr, sein 125jähriges Bestehen im Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde in Wissen. Der Männerchor gilt heute als kultureller Botschafter der Region und der vielfache Meisterchor präsentiert ein besonderes Programm.


Vereine | Nachricht vom 21.06.2016

Freundeskreis Suchtkrankenhilfe beim RLP-Tag

Der Freundeskreis Wissen, Suchtkrankenhilfe, war auch in diesem Jahr beim Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey mit einem Stand in der Selbsthilfemeile vertreten. Die Aktionen zum Mitmachen stießen dabei auf großes Interesse bei vielen Besuchern.


Sport | Nachricht vom 21.06.2016

Altenkirchener Bogenschützen erfolgreich

Die Altenkirchener Bogenschützen organisierten die Landesmeisterschaften Feldbogen und es gab gute Ergebnisse und Titel für die Bogenschützen. Insbesondere die Langbogen-Schützen kamen mit guten Platzierungen aus dem Wettbewerb.


Sport | Nachricht vom 21.06.2016

„EHC die Bären Neuwied e.V.“ beantragen Insolvenz

Beim Amtsgericht Neuwied hat der EHC den Antrag auf ein Insolvenzverfahren über das Vermögen des EHC die Bären Neuwied e.V., Hans-Böhm-Straße 1, 56564 Neuwied (AG Montabaur, VR 20178), unter dem Akrtenzeichen 21 IN 84/16 gestellt. Das Amtsgericht hat zum vorläufigen Insolvenzverwalte Rechtsanwalt Jens Lieser bestellt.


Region | Nachricht vom 20.06.2016

Kinder zu Besuch bei der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg war Ziel der Grundschulkinder der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule Hamm. Hier konnten die Fahrzeuge besichtigt werden und die Kinder durften auch mal einiges ausprobieren.


Region | Nachricht vom 20.06.2016

Synode im Zeichen des Abschieds und wichtiger Entscheidungen

Die Synode des evangelischen Kirchenkreises tagte in Hamm und es gab ein umfangreiches Programm. Im Zeichen des Abschiedes von Kreiskantor Alexander Kuhlo und Landeskirchenrätin Katja Wäller stand die Tagung. Des Weiteren gab es im Programm Die Satzungsänderung, Wahlen und die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2017.


Region | Nachricht vom 20.06.2016

Neues Feuerwehrauto für Löschzug Weitefeld

Die Freude bei den Einsatzkräften des Löschzuges Weitefeld der Freiwilligen Feuerwehr ist groß, denn jetzt wurde das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF 10) offiziell übergeben. Rund 305.000 Euro wurden investiert, Zuschüsse gab es vom Land und dem Kreis. Das neue Fahrzeug war bereits 2012 als notwendige Beschaffung anerkannt worden.


Region | Nachricht vom 20.06.2016

Europas Country-Legende "Truck Stop" kommt nach Nauroth

Zum dritten Mal gibt es das Country-Festival vom 22. bis 24. Juli in Nauroth. In diesem Jahr kommt "Truck Stop", die legendäre Musikband, die schon lange die Nummer 1 in Europa und Deutschland ist, in den Westerwald. Das mehrtägige Programm lässt keine Wünsche offen, nationale und internationale Stars der Szene treten im Festzelt auf. Veranstalter Frank Heidrich und die Kuriere haben eine Überraschung für die Besucher und Liebhaber der Countrymusik vorbereitet.


Region | Nachricht vom 20.06.2016

Hilfe beim Digitalen Nachlass

In den letzten Jahren ist es immer selbstverständlicher geworden, dass man für seine letzte Reise rechtzeitig die wichtigen Entscheidungen trifft. Man schließt zum Beispiel Sterbegeldversicherungen ab und regelt seine Wünsche in einem Bestattungsvorsorgevertrag beim Bestatter seines Vertrauens.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.06.2016

Energiegenossenschaft mit Erfolg zufrieden

Fünf Prozent Dividende kann die Maxwäll eG an ihre Mitglieder auszahlen. Die erfreuliche Nachricht gab es im Rahmen der Generalversammlung in Neitersen, zu der Aufsichtsrat und Vorstand geladen hatten.


Vereine | Nachricht vom 20.06.2016

Frauenchor Betzdorf-Bruche ging auf Tour

Ein Tagesausflug führte den Brucher Frauenchor in den Hohen Westerwald. Dort verbrachten die Frauen eine paar angenehme Stunden, unter anderem wurde eine Töpferei besucht.


Region | Nachricht vom 19.06.2016

Ein Verkehrsforum soll stattfinden

Um die Verkehrssituation auf Straße und Schiene zu diskutieren und feste Planungsschritte und Zeitpunkte zu vereinbaren, hat Landrat Michael Lieber den neuen rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Volker Wissing zu einem Verkehrsforum in den Kreis Altenkirchen eingeladen. Terminiert ist die Veranstaltung noch nicht.


Region | Nachricht vom 19.06.2016

Sicher mit dem Fahrrad zur Schule

Die meisten Schulwegunfälle passieren mit dem Fahrrad. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat und die die gesetzlichen Unfallkassen der Länder appellieren an Eltern, das Rad des Kindes auf Verkehrssicherheit zu prüfen und den Schulweg intensiv zu üben. Eine Fahrradprüfung im 4. Schuljahr wird empfohlen.


Region | Nachricht vom 19.06.2016

Abi-Jubiläumsfeier als authentische Geschichtsstunde

Was prägte Gymnasiasten kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs? Wie nahmen ihre Nachfolger Jahrzehnte später den tiefgreifenden Wandel der Gesellschaft wahr? Das Gymnasium Betzdorf-Kirchen hatte zu einer Abiturjubiläumsfeier eingeladen – und die Reden der Jahrgangsvertreter spiegelten das Lebensgefühl der damaligen jungen Generationen wider.


Region | Nachricht vom 19.06.2016

Jonny Winters singt das Motto–Lied des Weißen Rings

Zum 40jährigen Bestehen des Weißen Rings im Jahr 2016 schrieb Irma Stanton für ihren Mann und Entertainer Jonny Winters den Text für das zusammen mit Alex Collatz arrangierte und komponierte Lied „Stimme der Opfer“.


Politik | Nachricht vom 19.06.2016

Maik Köhler soll Bürgermeister der VG Kirchen werden

Im Jahr 2017 sind Wahlen in der Verbandsgemeinde Kirchen für das Amt des Bürgermeisters. Der CDU-Gemeindeverband hat bereits den Personalvorschlag mit Maik Köhler, Ortsbürgermeister von Mudersbach, veröffentlicht und will ein transparente Verfahren zur Nominierung.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.06.2016

Neues Existenzgründer-Seminar in Altenkirchen

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit und bietet ein neues Existenzgründer-Seminar an. Am Donnerstag, 14 Juli ist der nächste Termin, eine Anmeldung ist erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2016

Drei Tage Schützenfest in Schönstein

Vom 25. bis 27. Juni feiert die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ihr traditionelles Schützenfest. König Michael II. Schwan und Königin Sophia Reuber stehen an der Spitze des Festes, das die traditionelle Elemente enthält und in diesem Jahr die Kölner Partyband "NOW" ins Festzelt führt.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2016

Lions Club unterstützt den Verein Trotzdem-Lichtblick

Der Lions Club Altenkirchen war mit einer Verlosungsaktion beim diesjährigen Blumenmarkt in Horhausen vertreten. Der Erlös wurde jetzt dem Verein Trotzdem-Lichtblick, Verein gegen sexuellen Missbrauch und Frauennotruf aus Neuwied übergeben.


Vereine | Nachricht vom 19.06.2016

Für Fußball-Feriencamp im August anmelden

In den Sommerferien, von Donnerstag, 11. bis Samstag, 13. August findet ein Feriencamp für Jungen und Mädchen der Dürener Fußballschule in Zusammenarbeit mit der SG Niederhausen-Birkenbeul auf dem Sandkunstrasenplatz der Waldsportanlage Hohegrete in Pracht-Wickhausen, Höhenweg statt.


Sport | Nachricht vom 19.06.2016

Vereinsmeisterschaften mit reger Beteiligung

Kürzlich fanden in Altenkirchen die vereinsinternen Meisterschaften des Badminton Clubs Altenkirchen (BCA) statt. Da trafen die "alten Hasen" auf "Newcommer" und es gab spannende Wettbewerbe in den unterschiedlichen Klassen. Bei den Jugendlichen gab es überraschend gute Spiele.


Kultur | Nachricht vom 19.06.2016

Akademie für Rock und Pop im Westerwald startet

Wem als Musiker Einzelunterricht zu wenig ist und wer in den Startlöchern für seine Band-Karriere steht, der ist bei „Popstart“ - der neuen Akademie für Rock und Pop im Westerwald - goldrichtig. Die Akademie ist ein modernes Konzept der Kreismusikschule Altenkirchen und geht nach den Sommerferien an den Start. Dazu gibt es am 9. Juli Infoveranstaltungen.


Region | Nachricht vom 18.06.2016

Ausbau B 62 startet am Montag

In Wissen stehen umfangreiche Ausbau- und Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 62 bevor. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez teilt mit, dass voraussichtlich am Montag, 20. Juni mit den Bauarbeiten begonnen wird. Insgesamt sind drei Bauabschnitte vorgesehen, die Umleitungen sind ausgeschildert.


Region | Nachricht vom 18.06.2016

AOK fördert Initiativen mit 28.000 Euro

Veränderte Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rücken das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ zunehmend in den Fokus betrieblicher Personalpolitik. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat deshalb den Gesundheitspreis für Unternehmen unter dem Titel „AOK-MehrWert 2016“ ins Leben gerufen.


Region | Nachricht vom 18.06.2016

Erneuter Zuchterfolg bei den Krallenaffen im Zoo Neuwied

Es fiepst und zirpt im Menschenaffenhaus des Zoo Neuwied. Die durchdringenden, hohen Rufe stammen jedoch weder von der vierköpfigen Schimpansengruppe, noch von den Vögeln, die dort leben. Es ist die Familie der Kaiserschnurrbarttamarine, die lautstark Kontakt hält – denn seit Anfang Mai ist es hier zum zweiten Mal so richtig turbulent: Die Kaiserschnurrbarttamarine haben erneut für Nachwuchs gesorgt.


Region | Nachricht vom 18.06.2016

Die Region Betzdorf trauert um Pastor Georg Koch

31 Jahre diente Georg Koch in der Verbandsgemeinde Betzdorf als Pastor. Tröster, Wegweiser, Autoritätsperson und Brückenbauer – all das und mehr war der standhafte Geistliche für die Gläubigen der Region. Was und wer prägten den respektierten Seelsorger?


Politik | Nachricht vom 18.06.2016

Vorsorge-Planungen begrüßt

Mit Blick auf die medizinische Versorgung, die in der Gemeindeordnung verankert ist, beraten die Ortsgemeinden im Wisserland die Aufgabenübertragung auf Verbandsgemeinde. Der CDU-Gemeindeverband sieht das positiv, auch wenn es eine Formalität ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2016

Volksbank Daaden: Gutes Ergebnis trotz erschwerter Bedingungen

Über 150 Kunden, Mitglieder und Geschäftsfreunde besuchten die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Daaden. Mit der geschäftlichen Entwicklung ist der Vorstand der Volksbank Daaden auch dieses Jahr zufrieden.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.06.2016

Im Kreis Altenkirchen bekommen 70 Bau-Azubis mehr Geld

Eine Lohn-Kelle extra für den Nachwuchs auf dem Bau: Vom angehenden Maurer bis zum Zimmerer-Lehrling bekommen die rund 70 Bau-Azubis im Kreis Altenkirchen ab diesem Monat mehr Geld. Die Vergütungen steigen je nach Ausbildungsjahr zwischen 26 und 47 Euro pro Monat. Im ersten Lehrjahr macht das ein Plus von 6,6 Prozent, wie die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mitteilt.


Vereine | Nachricht vom 18.06.2016

Greenpeace protestiert für Amazonas-Regenwald

Greenpeace-Freiwillige protestieren am 18. Juni in über 30 deutschen Städten gegen den geplanten Bau des 7,6 Kilometer langen São-Luiz-do-Tapajós-Staudammes im Herzen des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes. Er wäre der erste von über 40 geplanten Staudämmen in der Region. In Hachenburg informieren zwischen 12 und 15 Uhr Ehrenamtliche von Greenpeace Westerwald am Alten Markt über das zerstörerische Bauvorhaben und die Bedrohung der Lebensgrundlage der indigenen Bevölkerung um den Tapajós-Fluss.


Sport | Nachricht vom 18.06.2016

Football-Jugend in Höchstform

Kürzlich hatte die Football-Jugend des „ASC Westerwald Giborim“ aus Windeck ihr erstes Heimturnier im American Football in der Beyenburg Arena in Dreisel. In der Gesamttabelle stehen die Jungs auf Platz 2 in der NRW-Landesliste.


Kultur | Nachricht vom 18.06.2016

4. Nacht der Chöre in Hachenburg

Am Samstag, 9. Juli von 17 – 22 Uhr ist die Nacht der Chöre. Veranstalter ist die Region 1 im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. in Zusammenarbeit mit der Hachenburger Kultur-Zeit. Wie bereits bei den drei vorausgegangenen Chornächten wird wieder die Bühne „Alter Markt“ als Auftrittsmöglichkeit zur Verfügung stehen. Auch werden in der benachbarten katholischen Kirche in Hachenburg parallel Konzertvorträge dargeboten.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

Sieben Verkehrsunfälle bearbeitet

Es war ein arbeitsreicher Tag für die Polizeiwache Wissen, sieben Verkehrsunfälle mussten bearbeitet werden. Zum Glück ohne Personenschäden, wie die Polizeiwache Wissen mitteilte.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

Zur Zukunft Stegskopf Entscheidungen noch offen

Gibt es ein Interesse des Bundes an dem ehemaligen Truppenübungsplatz "Stegskopf" in der VG Daaden und soll dort ein experimentelles Weltraumüberwachungsradar (GESTRA) gebaut werden? Diese Frage und viele weitere sollen jetzt zügig beantwortet werden, teilte MdB Erwin Rüddel mit. Er will klare Anworten.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

Kreis-CDU setzt auf Bäumer

Im Rahmen der jüngsten Kreisvorstandssitzung der CDU im Gebhardshainer Bürgerforum stellte Bürgermeisterkandidat Simon Bäumer seine Ziele vor. Der Kreisvorstand und die örtlichen Abgeordneten sagten die Unterstützung zu.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

Heizungspumpe: Stromfresser im Keller

Bei modernen Heizungspumpen lässt sich viel Energie sparen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berät dazu kostenlos im Juli in Betzdorf und Altenkirchen. Dazu bitte ein Foto der vorhandenen Pumpe mitbringen.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

Freiwilligkeit ist Voraussetzung für Alarmsystem KATWARN

Die Wetterkapriolen der letzten Wochen zeigte bereits die Bedeutung des Warnsystems KATWARN, auch im Kreis Altenkirchen. Das Handy-Warnsystem setzt Freiwilligkeit voraus und eine Anmeldung. Das Warnsystem ist kostenfrei, aber ohne Anmeldung geht es nicht. Darauf weist die Kreisverwaltung erneut hin, die Anfang Mai öffentlichkeitswirksam das System einführte.


Region | Nachricht vom 17.06.2016

B 9: Sperrungen zwischen A 48 und Koblenz

Zur langfristigen Substanzerhaltung wird die hoch belastete B 9 nördlich von Koblenz instandgesetzt. Zwischen der Stadtgrenze Koblenz (Höhe der Shell-Tankstellen) und der A 48 werden in beiden Fahrtrichtungen die obersten Asphaltschichten erneuert. Pendler müssen im Juli mit Behinderungen rechnen.


Werbung