Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29878 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299


Vereine | Nachricht vom 26.07.2015

Gelungenes Sommerfest der DJK

Die Kinder, die der Einladung der DJK Wissen-Selbach zum Sommerfest gefolgt waren hatten viel Spaß. Es gab unter anderem ein Spiele-Olympiade mit Siegerehrung.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2015

U18-Faustballer auf Platz 4

Die U18 Faustballer des VfL Kirchen glänzten mit einem tollem Auftritt bei der Regionalmeisterschaft West. Ein spannendes Turnier mit Siegen und Niederlagen brachte am Ende den 4. Platz für das Team von Trainer Philipp Faßbender.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2015

Schützen- und Kirchweihfest auf der Birkener Höhe startet

Drei Tage, vom 1. bis 3. August feiert die Birkener Höhe das Schützen- und Kirchweihfest mit einem Super-Musikprogramm. Die St. Hubertus Schützenbruderschaft lädt die Bevölkerung ein, ganz besonders freut sich der junge König Christian Thiem mit Königin Lisa Hering auf viele Gäste, die fröhlich mit den Majestäten das Fest feiern.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Neue Eltern-Kind-Kurse in Wissen

Die neuen Eltern-Kind-Kurse in Wissen starten zwar erst im September, aber es empfiehlt sich bereits jetzt eine Anmeldung. Die KAB Birken-Honigsessen mit den Kooperationspartnern hat als Veranstaltungsort das Fitnesszentrum Motionsport Ziba in Wissen gewählt.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Zwei Frauen leicht verletzt

Am Freitag, 24 Juli kam es in der Unterführung Regio-Bahnhof zu einem Unfall bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Das Auto ist Totalschaden. Die Frau hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war gegen einen Betonpfeiler des Bahnhofsgebäudes geprallt.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Tag für Afrika an der IGS Hamm/Sieg

Die stolze Summe von 12.000 Euro konnte jetzt an die Aktion Tagwerk von der IGS Hamm überwiesen werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten an der bundesweiten Kampagne "Dein Tag für Afrika" teilgenommen.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Sonderausbildung für Einsatzkräfte der Feuerwehren

Das neue Fahrzeug für den Gefahrstoffzug des Kreises Altenkirchen wurde offiziell übergeben und ist in Kirchen stationiert. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren führten eine Sonderausbildung durch.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Schützenvereine dürfen sich freuen

Fördermittel für die notwendige Dachsanierung und der Schießsportanlagen ihrer Schützenhäuser erhalten die Vereine in Michelbach und Leuzbach-Bergenhausen. Dies teilte MdL Thorsten Wehner mit.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Präventionskampagne am FvS-Gymnasium

Die Polizei Betzdorf informierte im Rahmen einer Suchtpräventionskampagne am Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Betzdorf. Die Jugendlichen wurden insbesondere auf die Folgen hingewiesen, die eine Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogen oder Alkohol mit sich bringen.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Dorfchronik in Mehren mit Festakt vorgestellt

Zur Feierstunde anlässlich der Vorstellung der neuen Dorfchronik waren zahlreiche Gratulanten nach Mehren gekommen. Drei Jahre lang hatte ein Chronik-Ausschuss keine Mühen gescheut, um die Geschichte des Dorfes wieder lebendig werden zu lassen. Musikalisch untermalt wurde der Festakt vom Frauen- und Projektchor sowie der Flötengruppe Mehren.


Region | Nachricht vom 25.07.2015

Finissage zur Ausstellung Pionierinnen im Pfarramt

Heute sind Frauen in vielen Ämtern der evangelischen Kirche. Ein Pfarrerin oder Bischöfin keine Seltenheit mehr, Gott-sei-Dank. Die Gleichstellung der Pfarrerinnen und Pfarrer ist gerade mal 40 Jahre alt, daran erinnerte ein interessante Ausstellung, die mit einer Finissage in Weyerbusch endete.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.07.2015

„Der Alte muss raus!“: Bis zu 500 Euro Förderung für Kesselaustausch

Mit 250 oder 500 Euro sollen Besitzer von alten Heizungskesseln zum Austausch motiviert werden. Die Förderung ist auf das Kreisgebiet begrenzt und betrifft nur Heizungsanlagen, die mindestens 20 Jahre alt sind. Worum es genau geht, wurde nun im Kreishaus vorgestellt.


Vereine | Nachricht vom 25.07.2015

Erlebnisreiche Exkursion des Waldbauvereins

Auf eine wunderschöne und informative Reise mit Erlebnischarakter konnte die
79-köpfige Gruppe des Waldbauvereins Altenkirchen beim Abschiedsgruppenfoto vor dem riesigen Nussknacker des größten privaten Nussknacker-Museums Europas im Erzgebirge zurück blicken.


Kultur | Nachricht vom 25.07.2015

Toskanische Nacht: Urlaubsflair zog die Massen in die Kreisstadt

Mediterranes Flair. Entspannte Gesprächsrunden vor Cafés. Eros Rammazotti. Kurz: Dolce Vita - und zwar nicht in Italien, sondern in der Kreisstadt. Die mittlerweile 13. Toskanische Nacht lockte Besuchermassen wie nie zuvor.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Für das Thema Inklusion mobil gemacht

Jeweils drei Schulstunden lang haben die Fünft- und Achtklässler der Don Bosco Realschule plus in Herdorf für einen Sportunterricht der besonderen Art im Rollstuhl Platz genommen: Die 40 Schülerinnen und Schüler übten sich im Rollifahren – und hatten ihren Spaß dabei. Berührungsängste zu behinderten Mitschülern werden so abgebaut, ein wichtiger Projektansatz der Aktion "Die Schule rollt".


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Kinder-Gartenpaten Projekt ist ein Erfolg

Die Kinder gärtnern und lernen mit Begeisterung an den NABU-Hochbeeten, und die Patinnen und Paten, die in den Kindergärten die Hochbeete betreuen und mit den Kindern arbeiten haben auch viel Spaß. Im Naturschutzzentrum Holler fand jetzt der vierte Workshop statt, der sich auch mit den leckeren Seiten des Gärtnerns beschäftigte.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Elternkurs kam sehr gut an

Der Deutsche Kinderschutzbund, Kreisverband Altenkirchen führte auf Wunsch einen Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" in Flammersfeld durch. Dazu gab es eine positive Resonanz, im Herbst sollen weitere Kurse starten.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Mitmach-Aktion der Verbraucherzentrale in Betzdorf

Am Freitag, 31. Juli bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine Mitmach-Aktion auf dem Betzdorfer Wochenmarkt an. Es geht um Fleischkonsum und Alternativen. Ernährungsberaterin Iris Brenner beantwortet Fragen und hält Informationen bereit.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Waldfest der Kita "Schatzkiste" in Steinebach

Mit Ponys durch den kühlen Wald reiten, spielen, eine Waldrallye und vieles mehr war vom Förderverein der Kindertagesstätte "Schatzkiste" organisiert worden. Das Waldfest an der Grillhütte Steinebach wurde ein voller Erfolg.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Dank an Ulrich Stope

Fachlehrer Ulrich Stope wurde nach über 41 Jahren Dienst in der Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen in den Ruhestand verabschiedet. Ihm gehörte der Dank für sein Engagement im Bereich Medienkompetenz-Schule.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

Nur Hände waschen reicht nicht als Schutz vor Keimen

Einen "Tag der Hände", bei dem die Klinikleitung des St. Antonius-Krankenhauses in Wissen auf die Gefahren der multiresistenten Keime in Krankenhäusern aufmerksam machte, fand am Donnerstag, 23. Juli in der Eingangshalle des Krankenhauses statt. Dort gab es Tipps zur wichtigen hygienischen Händedesinfektion.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

IHK-Vollversammlung: Mehr Anerkennung für berufliche Bildung

Am Donnerstag, 23. Juli, kamen in der IHK-Vollversammlung Unternehmer aus der Region zusammen. Die Vollversammlungsmitglieder haben die "Koblenzer Erklärung zur dualen Berufsausbildung", mit der sie eine stärkere Wahrnehmung der dualen Berufsausbildung fordern, einstimmig verabschiedet.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

"Jahrhundertbauwerk" nun offiziell für den Verkehr freigegeben

Irgendwann 1980 begannen die Planungen für den Verkehrsknotenpunkt der L 280 und der Ortseinfahrt mit der K 112 in Richtung Niederdreisbach und den dort verlaufenden Schienen der Daadetal-Bahn. Eine völlig marode Brücke, die keinen Begegnungsverkehr zuließ, gefährliche Straßeneinmündungen sind jetzt Geschichte. Das 3,7 Millionen teure Gesamtbauwerk wurde nun offiziell nach rund 16 Monaten Bauzeit für den Verkehr freigegeben.


Region | Nachricht vom 24.07.2015

40-jähriges Dienstjubiläum gewürdigt

In einer kleinen Feierstunde wurde am Freitag, den 24. Juli Hans-Werner Habrich für sein 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt. Geschäftsleitung und Personalrat gratulierten neben würdigenden Worten den Jubilaren auch mit kleinen Präsenten. Karl-Ernst Starfeld, Leiter der Neuwieder Arbeitsagentur überreichte die Dank-Urkunde.


Politik | Nachricht vom 24.07.2015

Kevin Lenz kandidiert für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis 2

Der 24-jähriger Kevin Lenz wurde einstimmig als Direktkandidat für den Wahlkreis 2 von den stimmberechtigten Mitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl nominiert. Als Ersatzkandidat wählte die Versammlung Gerd Dittmann aus Weyerbusch, langjähriges Kreistagsmitglied.


Vereine | Nachricht vom 24.07.2015

Noll hat den Aufstieg fest im Blick

Es gab ein spannendes Sprintfinale im Straßenrennen "Rund in Düren" das der Betzdorfer Fahrer vom Team Schäfer Shop Christian Noll mit dem dritten Platz für sich entschied. Jetzt fehlt dem Fahrer vom RSC Betzdorf noch eine Platzierung, dann ist der Aufstieg gesichert.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Junge Berufsanfänger erhielten ihre Zeugnisse

Vertreter der IHK und der beiden Berufsbildenden Schulen Wissen und Kirchen-Betzdorf überreichten 231 Prüflingen die Zeugnisse nach bestandener Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf in einer Feierstunde. In kaufmännischen sowie gewerblich-technischen Ausbildungsberufen hatten 90 Prozent die Prüfungen erfolgreich absolviert.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Gemeinsamer Einsatz für die Renaturierung der Killbergquelle

Das Lauberbachtal ist von wildromantischer Schönheit und der kleine Bach wird von mehreren Quellen gespeist. Darunter auch die Killbergquelle am Ortsrand von Birken-Honigsessen. Um das dort Quellgebiet vom illegal entsorgten Abfall zu befreien gab es Hilfe unter anderem vom Ökotrupp der Caritas Betzdorf. Die Maßnahme gehört ins BUND-Projekt "Wasserläufer" und wird gefördert.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Westerwaldschule nahm Abschied vom Schulleiter

Mit einer Feierstunde wurde der langjährige Leiter der Westerwaldschule Gebhardshain Klaus Willwacher verabschiedet. Die Verdienste und besonderen Eigenschaften Willwachers würdigten die Festredner und es ging kabarettistisch zu, als der frühere Vorgesetzte Walter Ecker eine Abschiedsrede hielt. Nachfolger wird Ralph Meutsch, Leiter der Realschule plus Herdorf.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Erstklässler der Franziskus-Grundschule besuchten BBS Wissen

Kooperationen und ein gutes Miteinander der Wissener Schulen hat Tradition. Jetzt besuchten die Erstklässler der Franziskus-Grundschule die "Großen" in der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen. Sie schauten dort in den Unterricht hinein und hatten viel Spaß.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Zusammenarbeit wird optimiert

Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg und die niedergelassenen Ärzte der Region optimieren die Zusammenarbeit. Es sollen zukünftig regelmäßige Treffen geben, um eine optimale Zusammenarbeit und ein besseres Kennenlernen zu gewährleisten.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Feuerwehr-AG der Grundschule besuchte Übungsanlage

Der Löschzug Elkenroth/Nauroth (LZ III der VG Gebhardshain) gestaltet bereits über das gesamte Schuljahr hinweg mit viel Engagement eine Feuerwehr-AG für die Schülerinnen und Schüler der St. Martin Grundschule in Elkenroth. Im Rahmen der AG boten die Aktiven den Kindern jetzt die Möglichkeit, die Atemschutzübungsanlage für die Feuerwehren des Kreises Altenkirchen kennen zu lernen.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Das "Grüne Klassenzimmer" eingeweiht

Die St. Martin Grundschule in Elkenroth hatte an einem Wettbewerb teilgenommen und gewonnen. Mit dem Preisgeld wurde unter anderem ein Außenklassenzimmer errichtet. Die Neugestaltung des Schulgeländes machte großen und kleinen Handwerkern viel Spaß und das erste Frühstück im neuen Klassenzimmer schmeckte gleich doppelt gut.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Fahrradtraining schafft Sicherheit im Sattel

Bereits seit Jahren verhilft Gerhard Judt mit seinem Trainingsprogramm gemeinsam mit der Westerwald Bank Kindern zu mehr Sicherheit im Fahrrad-Sattel und größerer Routine im Umgang mit dem Fahrrad. Tausende von Kindern in der Region von Sieg und Westerwald haben bis heute davon profitiert, zuletzt in Horhausen.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

Projekttage werden Schüler noch lange in Erinnerung behalten

Schule kann mehr sein als graue Theorie. Das bewiesen die Projekttage der Betzdorfer Realschule plus. Die Schüler tauchten in das „echte“ Leben ein, sei es bei Besuchen der Feuerwehr, von Hilfseinrichtungen oder in einem Gefängnis. Das waren nur einige Highlights der Projekttage, die jetzt auf einem Schulfest präsentiert wurden.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

22 neue Straßenwärter beim Landesbetrieb Mobilität

22 Auszubildende des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz haben jetzt ihre Abschlussprüfung zum Straßenwärter vor dem Prüfungsausschuss in Mayen bestanden – darunter auch eine Straßenwärterin. Alle werden vom LBM übernommen und künftig im Straßenbetriebsdienst tätig sein.


Region | Nachricht vom 23.07.2015

„Zeit für mich – Erholung von der Pflege“

Wer als Angehöriger ein Familienmitglied mit fortgeschrittener Demenz zu Hause betreut, braucht auf Urlaub und Erholung nicht zu verzichten. Das zeigt die Broschüre „Zeit für mich – Erholung von der Pflege“, die die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) im Auftrag der Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler rechtzeitig zur Urlaubszeit anbietet


Politik | Nachricht vom 23.07.2015

Erfolg für den SoVD Kreisverband Westerwald

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hatte zur Landesverbandstagung eingeladen. Mit dabei die Vertreter des Kreisverbandes Westerwald, die nun mit drei Personen im Landesvorstand vertreten sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.07.2015

Kuriere testen ein Leicht-Kraftfahrzeug

Seit Januar 2013 dürfen in Deutschland Jugendliche ab 16 Jahren, die im Besitz des Führerscheins Klasse AM sind, ein sogenanntes Leicht-Kraftfahrzeug fahren. Die Kuriere haben ein solches Fahrzeug einmal getestet.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.07.2015

Rudolf Bellersheim spendete 10.000 Euro

Geschenke wollte der Neiterser Unternehmer Rudolf Bellersheim zu seinem 70. Geburtstag nicht. Er bat um eine Spende für den heimischen Sportverein und die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2015

Jahresausflug des Lauftreffs VfL Wehbach

Zum 31. Schwanberglauf nach Iphofen fuhren Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs aus Kirchen-Wehbach und konnte sich über tolle Erfolge freuen. Die wurden gebührend gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2015

DLRG Altenkirchen mit neuem Mitgliederrekord

Die DLRG Ortsgruppe Altenkirchen verzeichnet einen neuen Mitgliederrekord. Das 400. Mitglied Julius Plicht wurde begrüßt, er ist derzeit auch das jüngste Vereinsmitglied und planscht mit Mama Jana gerne im Schwimmbecken.


Vereine | Nachricht vom 23.07.2015

Reha-Sportler feierten Sommerfest

Die Reha-Sportgemeinschaft Wissen konnte zum Sommerfest rund 100 Mitglieder und Freunde begrüßen, die den Weg auf den Hof Brendebach nach Niederdurwittgen gefunden hatten. Ein überraschende Spende gab es auch.


Region | Nachricht vom 22.07.2015

Jahresübung der Jugendfeuerwehren

„Wasser Marsch“ hieß es bei der gemeinsamen 24-stündigen Jahresübung der Verbandsgemeinde-Jugendfeuerwehr Wissen. Brandbekämpfung, Menschenrettung und der Aufbau einer schnellen und reibungslosen Wasserversorgung standen im Mittelpunkt. Die Jugendfeuerwehren von Wissen, Schönstein, Katzwinkel und der DRK-Zug aus Katzwinkel nahmen an der Übung teil.


Region | Nachricht vom 22.07.2015

Gebhardshain lädt zu Kirmes und Schützenfest ein

Das erste Augustwochenende steht traditionell in Gebhardshain ganz im Zeichen der Kirmes „de Oos“ und des Schützenfestes. Am Samstag, 25. Juli, zieht die Kirmesjugend durch das Dorf und lädt die Bürgerschaft ein. Krönung, Kirmesbaum und Wurst holen gibt es Samstag, und das legendäre Schubkarrenrennen am Sonntag und der Festumzug sind Höhepunkte am Sonntag.


Region | Nachricht vom 22.07.2015

Rüddel: Landesregierung versagt erneut

Während der Bund in die Verkehrswege investiert und für Rheinland-Pfalz 293 Millionen bewilligt, lässt das Land den Kreis Altenkirchen wieder leer ausgehen. In einer Pressemitteilung wirft der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel der Landesregierung Versäumnisse und Versagen vor.


Region | Nachricht vom 22.07.2015

Witziges und temperamentvolles Schulfest

Das diesjährige Schulfest des Kopernikus Gymnasiums in Wissen war ein voller Erfolg und es zeigte die Vielfalt an der Schule. Mit dem Schulfest wurden auch die Projekte der Schüler präsentiert und bei einem pfiffigen Sozialprojekt der Stufe 12 machte Schulleiter Georg Mombour gerne mit.


Region | Nachricht vom 22.07.2015

Bistumsstadt Paderborn besucht

Ins Zentrum des Erzbistums Paderborn führte der diesjährige Jahresausflug der kfd Wallmenroth. Die Stadt mit dem besonderen Flair genossen die Frauen, der Ausklang des Tages fand am Biggesee statt.


Politik | Nachricht vom 22.07.2015

Vielleicht Licht am Ende des Tunnels

Die Planungen zum Ausbau der K 4 zwischen Bürdenbach und Güllesheim werden vorangetrieben und die Umsetzung der Baumaßnahme soll 2016 erfolgen. Das geht aus einer Pressemitteilung von MdL Thorsten Wehner hervor, der die marode alte Kreisstraße beim Ortstermin mit VG-Bürgermeister Ottmar Fuchs erneut erläuterte.


Politik | Nachricht vom 22.07.2015

Fusionsvertrag zwischen Betzdorf und Gebhardshain unterschrieben

So gute Stimmung herrscht wohl selten auf Hochzeiten von Vernunftehen. Die Bürgermeister bemühten sich, heiteren Optimismus zu verbreiten bei der Unterzeichnung des Fusionsvertrags zwischen ihren Verbandsgemeinden. Der feierliche Akt im Betzdorfer Trauzimmer leitet eine nächste Phase des Zusammenschlusses ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2015

IGS Hamm und Westerwald Bank besiegeln Zusammenarbeit

Die Integrierte Gesamtschule Hamm (IGS) und die Westerwald Bank haben eine Schulpatenschaft besiegelt. Im Geburtsort von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, auf den die Gründung der heutigen Westerwald Bank sich zurückführen lässt, unterzeichneten Vertreter der Genossenschaftsbank, der Schule, sowie Vertreter von "SchuleWirtschaft" und der Industrie- und Handelskammer (IHK) eine entsprechende Vereinbarung, um die Ausbildungsreife und Berufsorientierung der Schüler zu fördern und gemeinsam dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2015

Wissener Schwimmer in Bestform

Bei den diesjährigen Rheinlandmeisterschaften nahmen über 350 Schwimmer teil. Für das Schwimm-Team Daaden-Wissen (SSV Daadetal e.V. und SV Neptun Wissen) gingen 37 Schwimmer ins Wasser, davon 13 Schwimmer des SV Neptun.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2015

Naturpark Rhein-Westerwald besucht

Der diesjährige Familienwandertag des SSV Weyerbusch führte eine stattliche Gruppe in den Naturpark Rhein-Westerwald. Es gab viel zu entdecken und zu erleben, die großen und Kleinen Teilnehmer lobten die gelungene Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

Wild ausgewichen: Feuerwehr befreite 18-Jährigen

Auf der Kreisstraße 106 zwischen Katzwinkel und Wallmenroth verunglückte ein 18-jähriger Autofahrer und musste von Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er war auf gerade Strecke einem Rehwild ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

Stadt Altenkirchen bekommt 700.000 Euro Fördermittel

Fördermittel in Höhe von 700.000 Euro gab es für das Stadtkernsanierungsprogramm in Altenkirchen. Infrasturkturminister Roger Lewentz hatte den Bewilligungsbescheid beim Besuch der Stadt dabei und sah sich die bereits erfolgreich sanierten Bereiche an. Seit 1993 läuft das Sanierungsprojekt Stadtkern und es wurde viel erreicht.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

Mehren feiert 750 Jahre mit Fest

Vom 24. bis 26. Juli feiert das Fachwerkdorf Mehren sein großes Jubiläum. 750 Jahre seit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1265 sind vergangen und ein besonderes Festprogramm haben sich die Organisatoren ausgedacht. Beim offiziellen Festakt wird die neue Dorfchronik vorgestellt im Zeichen der Unterhaltung für große und kleine Gäste steht der Sonntag.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

Gute Vorbereitung ist das A und O

Bewerbertraining der Westerwald Bank an der Graf-Heinrich-Realschule plus in Hachenburg: Rund 100 Jugendliche machten sich mit den Anforderungen an eine zeitgemäße Bewerbung vertraut und lernten, wie man es anstellt, eingestellt zu werden. Es gilt, was der Volksmund ohnehin längst weiß: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Im Rahmen ihrer Schulpatenschaften will die Bank das Angebot weiter fortsetzen.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

21 „Zugvögel“ auf der Reise in den Zoo Neuwied

Nachdem die Schlafplätze der Kinder in der Kita gerichtet waren, stiegen 21 künftige Schulanfänger in den Bus, um ihren Abschluss von der Kita gebührend zu feiern. Bei 35 Grad und Sonnenschein ging es in den Zoo Neuwied. Dort erwartete die Kinder eine Zooführung unter der Leitung eines Zoopädagogen.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

CDU Birken-Honigsessen lädt nach Saarbrücken ein

Der CDU-Ortsverband Birken-Honigsessen lädt ein zu einer zweitägigen Fahrt nach Saarbrücken. Start ist am Sonntag, 13. September, um 9 Uhr in Birken-Honigsessen mit verschiedenen Zusteigemöglichkeiten, unter anderem am Regio-Bahnhof in Wissen.


Region | Nachricht vom 21.07.2015

Sämtliche Kindertagesstätten erhalten Vorlesekoffer

Die Deutsche Bahn Stiftung stattet gemeinsam mit der Stiftung Lesen alle 2.400 Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz ab Ende Juli mit einem Vorlesekoffer aus. Mit ihm sollen landesweit neue Anreize in der Sprachförderung gesetzt und die interkulturelle Kompetenz von Kindern gefördert werden.


Politik | Nachricht vom 21.07.2015

Eklat auf Grünen-Versammlung: Nominierung von Neuhof vertagt

Eigentlich wollten die Grünen für den Wahlkreis 1 ihre Landtagskandidatin aufstellen. Nur: Zur Nominierung der Landtagsabgeordneten Anna Neuhof kam es erst gar nicht. Die Versammlung wurde beendet noch bevor sie richtig begann.


Vereine | Nachricht vom 21.07.2015

Seifenkistenrennen in Grünebach: "Wer bremst, verliert"

Im Zuge ihres 30-jährigen Bestehens veranstaltete der Motorsportclub Grünebach die nunmehr neunte Auflage seines überregional bekannten Seifenkistenrennens. Neben flotten Flitzern und ausgefallenen Darbietungen gab es einfach alles auf der Strecke mit hohem Unterhaltungswert. Nach dem Rennen lud der Motorsportclub zudem bei toller Livemusik und kühlen Getränken zum Tanz.


Region | Nachricht vom 20.07.2015

Abschlussfeier an der IGS Hamm/Sieg

Mit vielen Glückwünschen wurden den insgesamt 119 Schülern und Schülerinnen der 9. und 10. Klassenstufe am Freitag, 17. Juli an der IGS Hamm/Sieg ihre Zeugnisse überreicht. Es gab zahlreiche Ehrungen.


Region | Nachricht vom 20.07.2015

Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Schriftliche, praktische und mündliche Prüfungen erfolgreich meisterten die medizinischen Fachangestellten und erhielten ihre Zeugnisse an der Berufsbildenden Schule Wissen im Rahmen einer Feierstunde.


Region | Nachricht vom 20.07.2015

Kochkurs "Fingerfood" fand großen Anklang

Die Landfrauen im Bezirk Gebhardshain hatten in einem Kochkurs das Thema "Fingerfood" und alkoholfreie Getränke zum Thema. Dieser Kurs fand eine äußerst positive Resonanz und war blitzschnell ausgebucht. Selbst hergestellte Köstlichkeiten liegen voll im Trend.


Region | Nachricht vom 20.07.2015

TuS Germania Bitzen gewinnt Verbandsgemeindepokal

Sieben Fußballmannschaften waren in der vergangenen Woche zum Turnier um den Verbandsgemeindepokal der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg angetreten. In diesem Jahr konnte sich der TuS Germania Bitzen vor heimischer Kulisse mit einem 3:2 Sieg im Finale gegen den VfL Hamm den begehrten Wanderpokal sichern.


Region | Nachricht vom 20.07.2015

Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach erfolgreich

Bei den offenen Gaumeisterschaften des Turngaus Rhein-Ahr-Nette kürzlich in Polch turnten sechs Turnerinnen der DJK Wissen-Selbach mit im Kampf um die Podestplätze. Eine goldene und drei bronzene Medaillen durften die Turnerinnen nach einem anstrengendem Wettkampftag mit nach Hause nehmen.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Christian Thiem siegte beim Vogelschießen auf der Birkener Höhe

Das 47. Schützen- und Kirchweihfest kann am 1. Augustwochenende in Birken-Honigsessen stattfinden, denn beim traditionellen Vogelschießen auf der Birkener Höhe konnte nach dem 238. Schuss und nach einem spannenden Wettkampf ein neuer Schützenkönig für das anstehende Schützenfest gefeiert werden. König Christian I. und Königin Lisa freuen sich auf das Fest.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

1000 Takte Blasmusik zum Auftakt ins Festwochenende

Zum einem Open-Air-Wochenende der Extraklasse lud der Musikverein 1890 Scheuerfeld die Bürger und Freunde des Vereins auf den Dorfplatz ein um mit ihnen das 125-jährige Bestehen des Vereins würdig und zünftig zu feiern. Auftakt war am Freitag, 17. Juli. Viele Freunde der Blasmusik folgten der Einladung und genossen bei herrlichem Wetter Musik, Getränke und Gegrilltes.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Eisstockschützen holten Pokal

Zum ersten Mal konnten die Eisstockschützen vom SSV Almersbach/Fluterschen das Turnier in Ebhausen/Schwarzwald gewinnen. Die Pokale waren der Lohn für spannende Wettkämpfe trotz großer Hitze. Der Verein sucht noch Unterstützer für die Eisstockbahn.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Viermal Gold für Taekwondo-Sportler

Beim international besetzten Taekwondo-Turnier in Gumemrsbach, dem Becketal-Cup, gab es hervorragende Erfolge für die Athleten von Sporting Taekwondo Altenkirchen. Viermal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze gab es für die jungen Sportler.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Ute Müller verabschiedet

Der SSV Weyerbusch verabschiedete die langjährige Vorsitzende der Turn- und Breitensportabteilung, Ute Müller, und würdigte ihre Verdienste um den Verein. Ihr galt ein besonderer Dank für die Pflege der Gemeinschaft.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

VfB Wissen siegt gleich doppelt

Der VfB Wissen hat die Verbandsgemeinde-Turniere der VG Wissen für die Alte Herren und die Senioren gewonnen, wobei gerade die Mini-Veranstaltung der Alten Herren bis zum Abpfiff spannend war. Einige Mannschaften hatten abgesagt.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Wiedbachtaler Sportfreunde weihen Kunstrasenplatz ein

Rot, rau und irgendwie auch kultig war sie – die Emma. Der Name des Hartplatzes, der den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen so manchen Sieg bescherte, stammt von der Grube, in der in Neitersen bis 1908 noch Eisenerz abgebaut wurde. Doch nun wurde aus der roten eine grüne Emma, denn am Sonntag, 19. Juli, wurde mit vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport der neue Kunstrasenplatz der WSN eingeweiht.


Vereine | Nachricht vom 20.07.2015

Sportfest für Fußball-Fans startet

Die Sportgemeinschaft SG Niederhausen-Birkenbeul veranstaltet ihre alljährliche Sportwoche vom 22. bis 26 Juli auf dem bereits 19 Jahre alten Sand-Kunstrasen der Waldsportanlage Hohe Grete in Pracht-Wickhausen. Das Sportfest für Jugend-, Senioren-, Alt-Herren- und Hobby-Fußballer, Dartspieler und Spaßsportler.


Region | Nachricht vom 19.07.2015

Musikalisches Festwochenende zum 50-jährigen Jubiläum

Der offizielle Start in das Festwochenende in Daaden anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Daadetaler Knappenkapelle war ganz im Zeichen der Musik. Festredner würdigten die Jubiläumskapelle als unverzichtbarer Bestandteil der Region und der Heimat. Die Vereine aus dem Daadetal und viele Gastkapellen traten auf und gaben dem Festakt einen charmanten Rahmen. Später erklang in der Ortsmitte der Große Zapfenstreich.


Region | Nachricht vom 19.07.2015

Camping-Freizeit gefiel den Mädchen

Das vierte Mal in Folge bot das Evangelische Jugendzentrum Hamm eine Camping-Freizeit für Mädchen an. Die Kurzfreizeit nur für Mädchen gefiel den Teilnehmerinnen ausnehmend gut und man genoss die schöne Zeit und plant bereits eine Folgeveranstaltung.


Region | Nachricht vom 19.07.2015

Gäste aus Köln wanderten Kapellenweg

Einen schönen Tag im Wisserland verbrachte kürzlich eine Gruppe der Bürgervereinigung Köln-Holweide. Höhepunkte waren die geführte Wanderung auf dem Kapellenweg sowie die Einkehr im überregional bekannten Gartencafé an der Siegpromenade. Auf dem Kapellenweg von Wissen nach Schönstein war dies die bisher größte Besuchergruppe.


Region | Nachricht vom 19.07.2015

Auszubildende anmelden

Die Einschulung an den Berufsbildenden Schulen im Kreis Altenkirchen für die Auszubildenen in den Lehrberufen findet am Montag, 7. September statt. Das gilt auch für schulpflichtige Jugendliche ohne Berufsreife.


Region | Nachricht vom 19.07.2015

Neuer Gerätewagen für Gefahrstoffzug im Kreis

Für den Laien sieht er aus wie ein normaler Gerätewagen der Feuerwehr – dabei ist er weit mehr als das. Der „GWDekon-P“ ist nämlich bei einem Brand in einer Chemiefabrik oder einem Tanklastunfall von unschätzbaren Wert für die Einsatzkräfte. Nun wurde ein Modell dem Löschzug Kirchen übergeben und eingesegnet.


Politik | Nachricht vom 19.07.2015

Land fördert Bürgerenergie auch weiterhin

Das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz unterstützt das „Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V“ – kurz LaNEG – für weitere zweieinhalb Jahre mit über 250.000 Euro. Damit setzt Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke weiterhin auf die Energiewende durch die Bürgerinnen und Bürger des Landes.


Vereine | Nachricht vom 19.07.2015

Freizeit für Kinder in den Sommerferien

Der CVJM Betzdorf e.V. bietet auch dieses Jahr wieder eine Sommerfreizeit für Kinder von 8 bis 12 Jahren an. Ziel ist die vereinseigene Anlage in Niederdreisbach. Vom 22. bis 29. August findet die Freizeit statt. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

AG 60plus informierte sich über das Betreuungsrecht

Betreuungsrecht und Vorsorgemöglichkeiten standen im Mittelpunkt eines Vortrages von AWO-Geschäftsführer Dr. Holger Ließfeld, zu dem die AG 60plus des SPD-Ortsvereins Wissen eingeladen hatte. Patientenverfügung und Vollmacht sind übrigens nicht nur für Senioren wichtig.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Kultur.Fest! in Altenkirchen

Ein vielfältiges Bühnenprogramm und kulinarische Genüsse gibt es für die Gäste, die zum Schulfest der Realschule plus und Fachoberschule Altenkirchen am Donnerstag 23. Juli kommen. Die Ergebnisse der Kulturprojekttage werden gezeigt, die Bevölkerung ist eingeladen.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Projekt "Family Shelter" für Nepal gut angelaufen

Eda Jahns aus Wissen, Tochter Heike Johanna Jahns und Phalada Müller starteten unter dem Dach des Vereins "Nepal Kinderhilfe" einen Spendenaufruf im Juni, der einer schwer verletzten Mutter mit drei kleinen Kindern in Nepal zufließen soll. Es gibt den ersten positiven Zwischenbericht.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Junge Künstlerinnen stellen aus

„Impression in Pastell“ - Ausstellung in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wurde mit einer Vernissage eröffnet. Die jungen Künstlerinnen zeigen bis Freitag, 7. August ihre Werke.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Kreis-CDU fordert mehr Straßenplanung vom Land

CDU-Generalsekretär Patrick Schnieder ließ sich vom Regen nicht abhalten und informierte sich vor Ort zum Thema Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur. Den Ausbau der Siegstrecke und den damit verbundenen Lärmschutz will die örtliche CDU im Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wissen.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Handel setzt sich mit LEAPs auseinander

Welche Potentiale das rheinland-pfälzische Gesetz zu Lokalen Entwicklungs- und Auswertungsprojekten (LEAP) mit sich bringt, stand am Mittwoch, 15. Juli, beim „Burgentreffen“ des Handels zur Diskussion. Zum dem Gesprächsforum hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zusammen mit dem Einzelhandelsverband Mittelrhein-Rheinhessen-Pfalz eingeladen.


Region | Nachricht vom 18.07.2015

Landwirte dürfen Brachflächen zur Fütterung nutzen

Präsident Michael Horper hatte auf Grund der extremen Trockenheit in den vergangenen Wochen mit Ministerin Ulrike Höfken gesprochen und sich für die Nutzung brachliegender Grünlandflächen eingesetzt.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2015

Tennis-Damen der ASG Altenkirchen erfolgreich

Die Tennis-Damen-Mannschaft der ASG Altenkirchen gewinnt die Meisterschaft in der A-Klasse und steigt in die Rheinlandliga auf. Das wurde gebührend gefeiert.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2015

Wissener Schützenverein sagt "Danke"

Eine positive Bilanz vom diesjährigen Schützenfest zieht der Schützenverein Wissen, der im 145. Jahr seines Bestehens für besondere Veranstaltungen sorgte. Der Verein sagt öffentlich "Danke" an all die vielen Helferinnen und Helfer, die das Fest mitgestalten und auch für Sicherheit sorgen.


Vereine | Nachricht vom 18.07.2015

Mountainbiker zeigten gute Leistungen

Die Mountainbike-Rennen um den rhenag MTB-Cup, den XCO-NRW-MTB-Cup und den MTB-Deutschland-Cup fanden auf der Waldsportanlage Hohe Grete statt. Lokalmatador Michael Bonnekessel hatte Pech und stürzte. Spaß hatten die jüngsten Mountainbiker, die beim Bambini-Rennen ihre Medaillen holten.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

1215 Euro für den Kinderschutzdienst in Kirchen

Eine Spende von 1215 Euro konnte jetzt Martina Wagner vom Kindershutzdienst entgegennehmen. Gespendet worden war der Betrag von den WEW Westerwälder Eisenwerke in Weitefeld.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

SPD-Ortsverein Daaden besuchte den Mainzer Landtag

Der SPD-Ortsverein Daaden besuchte den Mainzer Landtag und hatte Zeit für anregende Gespräche mit Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und MdL Thorsten Wehner. Auch der Kreisel in Daadens Ortsmitte war ein Thema.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

IPA-Ausflugsfahrt an den Rhein

Die Motorradfreunde der IPA Verbindungsstellen Betzdorf und Linz hatten ihre diesjährige Ausflugsfahrt bestens vorbereitet und der Weg führte Richtung Rhein, in die Eifel und für die Betzdorfer Gruppe durchs Wiedtal in den Westerwald zurück.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

Tagespflege Giebelwald feierte Gartenfest

Beim Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in Kirchen wurden mit Musik die Erinnerungen an Urlaubsreisen lebendig. Das Motto „Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein" und viele weitere Melodien aus der Jugendzeit der Senioren ließen Urlaubsstimmung aufkommen.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

Magdalenen-Kirmes in Horhausen

Die traditionelle Magdalenen-Kirmes findet vom 24. bis 27. Juli in Horhausen statt. Und wie immer gibt es viel Musik an den Festtagen, der Junggesellenverein und die Ortsgemeinde laden ein.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

Festival „Asphalt Visionen“ mit dem Thema „Zustände“

Das Straßentheaterfestival "Asphalt Visionen" in Altenkirchen steht in diesem Jahr unter dem Thema „Zustände“. Vom 20. bis 22. August widmet es sich den geistigen und gesellschaftlichen Zuständen unserer Zeit. Zur Einstimmung gibt es am Mittwoch, 22. Juli einen Filmabend.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

Schulcup beim Westerwälder Firmenlauf

Die Organisatoren des 5. Westerwälder Firmenlaufs in Betzdorf machen darauf aufmerksam, das es auch einen Schulcup zu gewinnen gibt. Eine Schülerwertung soll es geben und Extra Pokale. Eine Anmeldung vor den Sommerferien ist gewünscht.


Region | Nachricht vom 17.07.2015

Anmeldefrist verlängert

Noch bis zum 23. Juli können freiwillige und ehrenamtliche Mitmach-Projekte für den Aktionstag „4. Wissener Freiwilligentag“ gemeldet werden. Dieser soll am Samstag, dem 12. September in der Zeit von 9 Uhr bis circa 16 Uhr stattfinden, ab 18 Uhr sind dann alle Helfer zum Dankeschön-Grillen ans Schönsteiner Schützenhaus eingeladen.


Werbung