Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29271 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Region | Nachricht vom 02.06.2015

33. DJK-Bundestag in Wissen bietet tolles Programm

Für die Stadt Wissen und die Region steht ein besonderes Ereignis bevor. Vom 5. bis 7. Juni findet der 33. DJK-Bundestag statt. Die Delegierten aus ganz Deutschland des katholischen Sportverbandes kommen in die Stadt und haben ein umfangreiches Programm. Der Samstag bietet auch für Gäste und Besucher ein pfiffiges Rahmenprogramm.


Region | Nachricht vom 02.06.2015

Warnstreik bei Elco: Das sagt die Geschäftsführung

Am Montag hatte ein Warnstreik bei Elco stattgefunden. Die Mitarbeiter wollen unter anderem mehr Lohn und perspektivisch eine Tarifbindung des Automobilzulieferers. Wie schätzt die Geschäftsführerin die Auseinandersetzung und die Forderungen ein? Der Kurier fragte nach.


Kultur | Nachricht vom 02.06.2015

Fantastisches Konzert der Bergkapelle "Vereinigung"

Am Sonntag, 31. Mai fand in der großen Industriehalle der Firma Georg in Neitersen ein Konzert der gehobenen Klasse mit besonderen Gästen statt. Die Bergkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Sven Hellinghausen empfing die "Clanpipers" eine Dudelsackgruppe aus Frankfurt, den belgischen Komponisten Jan van der Roost und den Komponisten und Dirigenten Kurt Gäble. Musik der Extraklasse in einem tollen, unterhaltsamen Konzert wurde den fast 500 Zuhörern geboten.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Karneval im Mai ist wunderschön - Festumzug in Herdorf

111 – drei Einsen – eine Schnapszahl und drei gute Gründe drei Tage lang zu feiern. Die Karnevalsgesellschaft feierte ihren 111. Geburtstag ausgiebig und mit vielen, vielen Freunden. Höhepunkt war der Festumzug, der zwar ohne Wagen aber mit vielen befreundeten Vereinen ein buntes Bild bot. Für Prinz Marco I. ein tolles Fest, er genoss es so wie vieler Herdorfer in vollen Zügen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Pfadfinder genossen die Waldidylle

Die Pfadfinder vom Stamm Isenburg aus Oberlahr eroberten den Bürdenbacher Wald und genossen die Zeit in der freien Natur. Zahlreiche Aktivitäten bestimmten den Aufenthalt im malerischen Waldgelände und in der Grillhütte der Ortsgemeinde.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Beeindruckende Sonderausstellung im Bergbaumuseum

Die Sonderausstellung im Bergbaumuseum des Kreises in Herdorf-Sassenroth mit dem Titel: 900 Verräter hier am Ort" informiert zu den bedrückendsten Ereignissen der Zeit der Naziherrschaft und des 2. Weltkrieges im Raum Herdorf. Die Brüder Hans und Dieter Ermert sammelten Material und stellten die Ausstellung zusammen. Bis zum 13. September können die Besucher die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Museums sehen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Leitbild in Leichte Sprache übersetzt

Wer an Barrierefreiheit denkt, hat zumeist breite Türen, Rampen und Aufzüge im Sinn. Zur Barrierefreiheit gehört auch der ungehinderte Zugang zu Informationen. Neben der Gebärdensprache für Gehörlose oder der Brailleschrift für Blinde ist die so genannte Leichte Sprache ein wichtiges Mittel, Informationen für Menschen mit Behinderung zugänglich zu machen.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Wieder Warnstreik bei Elco in Betzdorf

Die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Elco kämpfen für mehr Lohn, zugesicherte Schutzbestimmungen und perspektivisch für den Einstieg in den Manteltarifvertrag. Seit Mitternacht findet deshalb ein Warnstreik statt, der auch heute andauern soll. Das aktuelle Angebot der Geschäftsführung sei „unterirdisch“, findet die IG Metall.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Brand im Späne-Vorratsbunker - erste Hinweise auf Ursache

AKTUALISIERT. Am späten Montagvormittag, 1. Juni, kam es im Spänebunker des Nahwärmeverbundes Glockenspitze in Altenkirchen zu einem Brand. Das direkt angrenzende Westerwald-Gymnasium mit rund 1200 Schülern wurde vollständig evakuiert, insgesamt 40 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Erste Ermittlungen ergaben, dass wohl ein technischer Defekt ursächlich für den Brand war.


Region | Nachricht vom 01.06.2015

Regio-Bahnhof Wissen: Ein bislang unbekannter Mann kam ums Leben

AKTUALISIERT (2)Im Regio-Bahnhof Wissen kam es am Montag, 1. Juni, kurz nach 13 Uhr zu einem Unfall mit Todesfolge. Ein Mann, etwa 50 Jahre alt wurde von einem Zug überrollt und getötet, die Identität steht nicht fest. Die Kripo Betzdorf ermittelt, hat aber keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden. Der Schienenersatzverkehr wurde aufgehoben.


Kultur | Nachricht vom 01.06.2015

Bindweider Bergkapelle lädt zum Konzert

Die Bindweider Bergkapelle lädt zum Sommerkonzert am Barbaraturm in Malberg für Samstag, 27. Juni ein. Das "Open-Air der Blasmusik" am Barbaraturm wird einen bunten Querschnitt der Blasmusik bieten, die Leitung des Konzertes hat Sven Hellinghausen.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Unfall auf der B 8 forderte einen Schwerverletzten

AKTUALISIERT Bei einem Verkehrsunfall auf der B 8 am Samstag, 30. Mai, kurz nach 16 Uhr wurde ein 62-jähriger Autofahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Auto war von Wahlrod auskommend im Bereich Gielroth gegen einen Baum geprallt. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 62-Jährige von der Fahrbahn ab


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Schüler aus Chagny zu Gast in Wissen

Der Schüleraustausch mit der französischen Partnerstadt Chagny hat in Wissen hat eine lange Tradition. Der offizielle Empfang im Kuppelsaal der Verbandsgemeinde gehörte auch in diesem Jahr dazu.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Für neun Monate in die USA

Klara Johanna Koetting aus Kirchen nimmt in diesem Jahr am Parlamentarischen Patenschafts-Programm teil. Sie geht für neun Monate in die USA, dank Stipendium des Deutschen Bundestages und der Patenschaft des CDU-Abgeordneten Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Zuschuss für Ortskernsanierung Hamm

Für die Sanierung des Ortskerns in Hamm/Sieg hat das Land eine Zuwendung in Höhe von 530.000 Euro bewilligt. Die Mittel stammen laut Mitteilung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung 2015.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Fußballer-Treffen auf der Alm

In den 60er Jahren kickten die einstigen A-Jugendspieler der Spielvereinigung Steineroth/Dauersberg um die Meisterschaft. Jetzt trafen man sich mit dem einstigen Trainer, Benno Kötting, und tauschte Erinnerungen an legendäre Zeiten aus.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Sensationelle Erfolge für Leichtathletinnen

Dem Kopernikus-Mädchenteam aus Wissen gelang ein überragender Einstand in die diesjährige „Jugend trainiert für Olympia“ Saison der Leichtathletik, die in Bad Marienberg stattfand. Mit sensationellen 7061 Punkten sind im Regionalentscheid und dem Traum Berlin ein Stück näher.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Schwerer Unfall beim Löwen-Triathlon - Drei Schwerverletzte

AKTUALISIERT. Der Löwen-Triathlon ist wegen eines Unfallgeschehens abgebrochen. Es gab einen schweren Unfall mit vier verletzten Personen, drei davon sind schwer verletzt. Es kam zu einem Zusammenstoß am Sonntag, 31. Mai, gegen 11.30 Uhr mit einem Begleitmotorrad im Bereich Pottum/Stahlhofen. Drei Rettungshubschrauber und viele Einsatzkräfte waren im Einsatz.


Region | Nachricht vom 31.05.2015

Jederzeit über das Club-Geschehen informiert sein

Die Westerwald Bank sponsert Apps für 100 Vereine in der Region. Die Vereine haben dadurch die Möglichkeit, ihre Mitglieder und Interessenten stets mit aktuellen Informationen zu versorgen. 50 Vereine haben sich das Angebot bereits gesichert.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Marvin Schmidt jetzt in der A-Klasse

Die Rennfahrer des RSC Betzdorf vom Team Schäfer Shop sind weiterhin auf Erfolgskurs. Im hessischen Dautphe siegte Marvin Schmidt und stieg somit in die A-Klasse, Deutschlands höchste Amateurklasse, auf.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Claus Behner mit großem Zapfenstreich geehrt

Zahlreiche Ehrengäste würdigten den ehemals ersten Vorsitzenden der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Nach 37 Jahren Vorstandstätigkeit war dieser Anfang des Jahres aus gesundheitlichen Gründen zurück getreten.


Vereine | Nachricht vom 31.05.2015

Schützenumzug und rührende Ehrung in Katzwinkel-Elkhausen

Bei besten Wetter wurde der diesjährige König Ernst I. vor seinem Haus abgeholt. Von dort ging es erst quer durch Elkhausen mit dem „Gottschalk von Katzwinkel“ und dann ins Festzelt im Bleienkamp. Hier fand auch eine Ehrung statt, die den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Bätzing-Lichtenthäler und Wehner kandidieren

Die Mitglieder der SPD Altenkirchen wählten am Freitagabend, 29. Mai, Sabine Bätzing-Lichtenthäler für den Landtagswahlkreis 1 (Betzdorf-Kirchen/Sieg) und Thorsten Wehner für den Landtagswahlkreis 2 (Altenkirchen/Westerwald) als Kandidaten für die Landtagswahl.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Verkehrsunfall forderte vier schwer verletzte junge Männer

Am Freitagabend, 29. Mai, gegen 21.25 Uhr kam es zu Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 113 zwischen Elkenroth und Nauroth. Vier junge Männer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Der 19-jährige Fahrer musste von Feuerwehreinsatzkräften aus dem Fahrzeug gerettet werden, bevor er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Exkursion zur Schmidtenhöhe

Mit dem NABU Gebhardshainer Land/Wissen unterwegs: Eine Exkursion zur Weidelandschaft Schmidtenhöhe bei Bad Ems und Besichtigung eines Baumschulbetriebs steht am Samstag, 6. Juni auf dem Programm. Der ehemalige Truppenübungsplatz wird unter anderem von Taurusrindern beweidet.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

CDU-Mitglieder setzen erneut auf Enders

Mit einem klaren Votum schickten die CDU-Mitglieder Peter Enders ins Rennen um das Landtagsmandat im Wahlkreis 2. Im kommenden Frühling wird der Mediziner also wieder gegen Thorsten Wehner von der SPD sein Direktmandat verteidigen. Eine Verjüngung nahm die Mitgliederbasis bei der Kür des Ersatzkandidaten von Enders vor.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Kurt Krautscheid folgt auf Karl-Josef Wirges

Kurt Krautscheid wurde zum neuen Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz gewählt. Er tritt in diesem Amt die Nachfolge des bisherigen Präsidenten der Handwerkskammer Rheinhessen, Karl-Josef Wirges, an, der sich mittlerweile im Ruhestand befindet.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Bei Unfällen im Raum Herdorf zwei Personen schwer verletzt

Für die Polizei Betzdorf gab es eine Reihe von Unfällen am Freitag, 29. und Samstag, 30. Mai. In Herdorf wurde eine 29-jährige Frau schwer verletzt, nachdem sie gegen eine Mauer geprallt war. Im Bereich Dermbach kam eine 21-Jähriger von der Straße ab und prallte gegen einen Baumstumpf. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.


Region | Nachricht vom 30.05.2015

Teamlauf in Altenkirchen ein voller Erfolg

Im Rahmen eines Projektauftrages organisierten die Auszubildenden der Verbandsgemeinde Altenkirchen den ersten Altenkirchener Teamlauf, an dem sowohl Vereine, Unternehmen, Privatgruppen, als auch Einzelpersonen teilnehmen konnten. 457 Läufer begaben sich am Freitag, 29. Mai, auf die rund fünf Kilometer lange Strecke.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

Malmsheimer und Rössler im Kulturwerk

Am Samstag, 13. Juni, 20 Uhr im Kulturwerk Wissen präsentieren Jochen Malmsheimer und Uwe Rössler: Zwei Füße für ein Halleluja. Die beiden Künstler werden das Publikum mit ganz neuen Einsichten zu Geschichte, sowohl in Worten und der Musik, überraschen. Kein Gang nach Canossa sondern Vergnügen pur.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

Aktionstag zum Deutschen Sportabzeichen

Der Aktionstag „Wir machen´s gemeinsam“ - Deutsches Sportabzeichen mit dem Ski-Club Wissen startet am Samstag, 13. Juni. Eine Gelegenheit, sportlich aktiv zu sein oder zu werden, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

Mädchen-Tag bei Ski- und Freizeit Betzdorf

Der Verein Ski und Freizeit Betzdorf veranstaltet am Samstag, 13. Juni einen Mädchen-Tag für Mountainbikerinnen. Denn nicht nur die Jungen mögen den Sport mit dem Bike über Stock und Stein. Eine Nameldung ist bis 6. Juni möglich.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

Gute Ergebnisse beim Deuzer Pfingstlauf

Bei perfektem Laufwetter wurde am Pfingstsamstag in Deuz der dritte Wertungslauf zum Ausdauer-Cup ausgetragen. Vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen gelang Lennart Stühn und Matthias Korth der Sprung aufs Podest.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

MTB Team Daaden bei 24-Stunden Mountainbike Rennen erfolgreich

Die Daadener Mountainbiker waren beim 24-Stunden Rennen in Diez dabei und verpassten nur ganz knapp einen Platz auf dem Siegerpodest. Teamgeist der Fahrerinnen und Fahrer ist bei diesen Rennen unerlässlich. Im nächsten Jahr wollen die Daadener wieder dabei sein.


Vereine | Nachricht vom 30.05.2015

Herdorf feierte 111 Jahre Karneval

„111 – wir sind entzückt, ein Hoch auf uns, es bleibt verrückt“. Getreu diesem von Michaela Kopac kreierten Motto der vergangenen karnevalistischen Session feierten die KG Herdorf und alle ihre Anhänger und Freunde am Freitagabend, 29. Mai den 111. Geburtstag mit einer bunten Veranstaltung im Festzelt hinter der Großturnhalle. Ehrungen für verdiente Karnevalisten gehörten ins Programm.


Kultur | Nachricht vom 30.05.2015

Singkreis Wehbach lädt zu Konzert

Der Singkreis Wehbach singt auch dieses Jahr „Typisch Deutsch“ und lädt ein zum Sommerkonzert zusammen mit dem Männerchor MGV "Eintracht" 1851 Freusburg. Am Sonntag, 14. Juni findet das Konzert im Bürgerhaus Freuburg statt.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

"Mit Sicherheit vielfältig": Die Bundespolizei stellt sich vor

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neuwied plant eine neue Veranstaltung der Reihe "BiZ am Donnerstag": Wer sich überlegt, bei der Bundespolizei beruflich einzusteigen, sollte am Donnerstag, 11. Juni, ins BiZ nach Neuwied kommen.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Bundesjungschützentag im Jahr 2016 in Wissen

Viel Lust auf Wissen haben die Organisatoren des Bundesjungschützentages 2016, die kürzlich im Wissener Rathaus empfangen wurden. Der Bezirksverband Marienstatt im Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften ist Ausrichter des Bundestages für die Jugend. Rund drei Tage werden etwa 1500 Jugendliche in Wissen weilen, Höhepunkt der Großveranstaltung soll der Festumzug sein.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

VG Wissen ehrte erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler

Wie traditionell in jedem Jahr lud Bürgermeister Michael Wagener zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus der Verbandsgemeinde Wissen zu einem Empfang ins Kulturwerk ein, um sie für ihre sportlichen Erfolge im Jahre 2014 zu ehren. Bei der bereits 48. Ehrung bekamen 129 Einzelsportler, fünf Betreuerinnen und Betreuer sowie eine Mannschaft, insgesamt 149 Sportler die verdiente Anerkennung für ihre außergewöhnlichen Leistungen.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Vormerken: Westerwälder Oktoberfest mit Staraufgebot

Im letzten Jahr war das Westerwälder Oktoberfest im Kulturwerk Wissen ein Riesenerfolg. Am 17. Oktober gibt es die zweite Auflage, mit einem großen Staraufgebot. Unter anderem wird Olaf Henning dabei sein, aber auch DJ Andre Wäschenbach, der für Tanzmusik bis zum Abwinken sorgt. Frühbucher können jetzt schon loslegen.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Naturfreibad Schinderweiher öffnet am 1. Juni

Die Ortsgemeinde Mudersbach hat ihr Naturfreibad "Schinderweiher" im Ortsteil Niederschelderhütte in Schuss gebracht. Die Badesaison startet am 1. Juni. Attraktion des Bades ist die Breitwellenrutsche.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Deutscher Engagementpreis für bürgerliches Ehrenamt

Der Deutsche Engagementpreis ist ein Zeichen des Respekts und der Anerkennung bürgerlichen Ehrenamtes. Er wird Anfang Dezember unter den Preisträgern der bestehenden Ehrenamts- und Bürgerpreise verliehen.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Ausbau der K 135 zwischen Seyen und Seelbach ab 8. Juni

Ursprünglich sollten ab 1. Juni die Bagger auf der K 135 zwischen Seyen und der Kreisgrenze bei Seelbach rollen. (Wir berichteten.) Der Baubeginn verschiebt sich jedoch um 1 Woche auf den 8. Juni. Dann wird nach dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Seyen der nächste Abschnitt dieser Kreisstraße erneuert.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Grundschulwettbewerb „Zahnputz-Stars“

Grundschulklassen können bis zu 120 Euro gewinnen bei einem Wettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege. Um teilzunehmen, müssen bis 12.06. die Rückmeldungen eingeschickt sein.


Region | Nachricht vom 29.05.2015

Zuschuss für Haus Felsenkeller

Das Soziokulturelle Zentrum Haus Felsenkeller darf sich über eine Förderzusage des Landes freuen. Bis 40.000 Euro sind für Projektarbeiten im Bereich „Kleinkunst und Soziokultur“ bestimmt. Diese Informationen erhielt der SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner auf Anfrage aus dem zuständigen Ministerium.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2015

Feuerwehrfest in Kirchen

Am Sonntag, 7. Juni, ab 11 Uhr startet das Feuerwehrfest in Kirchen mit einem bunten Programm am und im Feuerwehrhaus in der Katzenbacher Straße. Musik, Unterhaltung leckere Speisen und Getränke gibt es beim Familienfest.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2015

Kyffhäuser-Kameradschaft lädt zum Schützenfest

Die Majestäten der Kyffhäuser-Kameradschaft Steinebach/Sieg stehen und fest. König Detlef Brenner erlegte den Vogel, bei den Jugendlichen setzte Melissa Kötting den richtigen Schuss. Die Krönung findet am 13. Juni im Steinebacher Hof statt.


Vereine | Nachricht vom 29.05.2015

Neuer Dirigent beim Jugendblasorchester Mehrbachtal

Die Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters Mehrbachtal freuen sich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit ihrem neuen Dirigenten Slawomir Lackert. Der studierte Diplom-Orchestermusiker ist in der Region nicht unbekannt, absolvierte er bereits Auftritte in der Region.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2015

Lesung: „Wunderlich fährt nach Norden“

Im Rahmen der 14. Westerwälder Literaturtage kann man demnächst im Hamm „Wunderlich“ kennenlernen – und seine Schöpferin, Marion Brasch. Sie wird den "Helden" ihres neuesten Buchs persönlich vorstellen. Moderiert wird die Veranstaltung vom Literaturreferenten des Landes und gebürtigen Wissener Michael Au.


Kultur | Nachricht vom 29.05.2015

Die Mainzer Hofsänger in Neitersen

Am Samstag, 20. Juni, präsentieren die Wiedbachtaler Sportfreunde einen besonderen kulturellen Höhepunkt in der Region: Die Mainzer Hofsänger geben ein Konzert in der Wiedhalle in Neitersen.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Dorfturnier auf der Birkener Höhe war ein voller Erfolg

Das Dorfturnier am Pfingstsonntag auf dem neuen Rasenplatz in Birken-Honigsessen führte 16 Teams auf den Uhlenberg und etwa 500 Gäste. Die vier besten Teams erhielten Pokale, und noch lange wurde gefeiert. Ein Super-Erfolg für den Verein und das ganze Dorf.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Neue Weihnachtsbeleuchtung für Puderbach geplant

Die Ortsgemeinde Puderbach beabsichtigt in Zusammenarbeit mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) Puderbach eine Erneuerung der Weihnachtsbeleuchtung in der Puderbacher Ortsmitte. Hierfür werden noch Sponsoren gesucht.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Dorf- und Spielplatzfest in Etzbach

Am Samstag, 30. Mai und Sonntag, 31. Mai feiert die Ortsgemeinde Etzbach ein Dorf- und Spielplatzfest in der Ortsmitte. Musik, Unterhaltung und abends Fußball schauen, für Jeden ist etwas dabei. Es gibt einen Fahrdienst von Heckenhof nach Etzbach.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Ökumenisches Projekt für Kinder sorgte für Begeisterung

Das Dietrich Bonhoeffer Haus in Hamm verwandelte sich über Pfingsten in eine Legostadt. Erstmalig bot die evangelische Kirchengemeinde in Hamm in Kooperation mit der katholischen Kirchengemeinde und mit Unterstützung vieler ehrenamtlichen Mitarbeitern Lego-Bautage an. Es entstand eine wunderschöne Stadt, die nach einem gemeinsamen Gottesdienst präsentiert wurde.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Bergbauer sucht Freiwillige

In 2.000 Meter Höhe Bergwiesen mähen und Kühe hüten: Freiwillige können auf Bergbauernhöfen in der Schweiz und in Südtirol im Sommer wieder mit anpacken. Viele Bauernfamilien benötigen dringend Ehrenamtliche, die ihnen in der arbeitsreichsten Zeit des Jahres tatkräftig helfen. Teilnehmen können auch Freiwillige aus Deutschland und Österreich.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Legasthenie – Wenn Buchstaben verrückt spielen

„Mein Kind kann schlecht schreiben, lesen oder rechnen - wo bekomme ich Hilfe?“ Zu diesem Thema trafen sich Eltern, Betroffene, Lehrer und Therapeuten zu einem Informationsabend im Alten Brauhaus in Neuwied. Das große Interesse bewies, dass die Thematik eine immer wichtigere Rolle in der Gesellschaft spielt.


Region | Nachricht vom 28.05.2015

Kita-Streik: Verhandlungspartner sollen an einen Tisch

Die Sprecherinnen für Kita-Politik der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Bettina Brück und Elisabeth Bröskamp, erklären angesichts des derzeitigen Streiks von Erzieherinnen und Erziehern in einer gemeinsamen Stellungnahme das Nachfolgende


Vereine | Nachricht vom 28.05.2015

Paula Sigismund gewinnt Dermbach-Pokalturnier

Die zwölfjährige Paula Sigismund von der DJK -Wissen-Selbach trat beim 42. Dermbach-Pokalturnier an und gewann den 1. Platz. Die junge Rhönradturnierin gilt als besonderes Talent, sie stand nun zum drittenmal auf dem Podest.


Vereine | Nachricht vom 28.05.2015

Königsvogelschießen an Fronleichnam in Schönstein

Wer löst König Werner II. (Marciniak) von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Schönstein ab? Das Königsvogelschießen wird am Fronleichnamstag die Antwort bringen. Ohne König und Hofstaat ist ein Schützenfest kaum vorstellbar.


Region | Nachricht vom 27.05.2015

Mehrere Waffen aus dem Schützenhaus gestohlen

Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet beschäftigen die Kripo Betzdorf. Unter anderem wurde in das Vereinsheim der Schützengesellschaft Hamm in der Nacht zu Pfingstsonntag eingebrochen und mehrere Kurz- und Langwaffen gestohlen. Die Polizei sucht Hinweise zu Personen und Fahrzeugen.


Region | Nachricht vom 27.05.2015

Realschule Plus erhält zweiten Stern für Mittagsverpflegung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung soll im schulischen Alltag zunehmend eine zentrale Bedeutung erhalten. Im Rahmen des Qualifizierungsprozesses für eine bessere Mittagsverpflegung des “Dienstleistungszentrum ländlicher Raum“, erhielt die Realschule Plus in Altenkirchen nun den 2. Stern für ihr Verpflegungsangebot.


Region | Nachricht vom 27.05.2015

Neuer Pfarrer für Evangelische Kirchengemeinde Birnbach

Mit dem Dienstantritt von Pfarrer Stefan Turk geht für die Evangelische Gemeinde in Birnbach eine rund einjährige Vakanz zu Ende. Nun wird der gebürtige Niedersache offiziell eingeführt. Wer ist der 52jährige und welches Kirchenverständnis prägt seine Arbeit?


Region | Nachricht vom 27.05.2015

„In Mudersbach muss eine Entlastungsstraße her!“

„In Mudersbach bedarf es unbedingt einer besseren Anbindung ans Industriegebiet in der Bahnhofstraße. Und diese Maßnahme ist unabhängig von einer Ortsumgehung zu sehen. Denn hier ist, auch hinblickend auf den Bestand von Arbeitsplätzen, dringendst Handlungsbedarf gegeben“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 27.05.2015

Heupelzer Senioren entdecken Koblenz

Der Ausflug der Senioren in der Ortsgemeinde Heupelzen, führte die Teilnehmer unter der Leitung von Ortsbürgermeister Rainer Düngen, in diesem Jahr nach Koblenz. Da noch ausreichend Plätze vorhanden waren, schlossen sich auch weitere Dorfbewohner den Senioren an.


Region | Nachricht vom 27.05.2015

Mehr Demokratie wagen und Bürgerbeteiligung stärken

"Die stetig sinkende Wahlbeteiligung in Deutschland ist für uns ein erschreckendes Alarmsignale und deutliches Anzeichen einer stetig voranschreitenden Parteien- und Demokratieverdrossenheit im Land." Das erklärt Freie Wähler-Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2015

Pfingstturnier mit Spaßfaktor

Das alljährliche Pfingstturnier des SV Mittelhof für Hobbymannschaften der Region brachte auch in diesem Jahr viel Spaß und fröhliche Stimmung auf den Sportplatz. Lustige Teamnamen gehören ebenso dazu wie das pfiffige Rahmenprogramm, in diesem Jahr Fussball-Rodeo.


Vereine | Nachricht vom 27.05.2015

Löwen schließen Saison mit gutem Ergebnis ab

Nach 26 beziehungsweise 22 Spieltagen hat am Samstagabend die Fußballsaison 2014/2015 auch für die beiden Seniorenmannschaften des TuS Germania Bitzen geendet. Beide Mannschaften erreichten in ihren jeweiligen Ligen einen der vorderen Tabellenplätze.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2015

Komponist und Dirigent Kurt Gäble kommt zum Konzert

Ein weiterer international bekannter Dirigent und Komponist Gast kommt zum Jahreskonzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen nach Neitersen. Am Sonntag, 31. Mai findet in der großen Industriehalle der Firma Georg das Konzert statt, mit besonderen Gästen. Die Bergkapelle unter der Leitung von Kapellmeister Sven Hellinghausen empfängt die "Clanpipers" aus Frankfurt, den belgischen Komponisten Jan van der Roost und den Komponisten und Dirigenten Kurt Gäble.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Präventionsgedanke bestimmte Motorrad-Kontrollen

Viele nutzen das verlängerte Pfingst-Wochenende, um das Motorrad nochmal ausgiebig auszufahren. Dies macht aber eben auch Kontrollen für die Polizei ergiebig. Was ist die Motivation der Beamten dabei? Ein Vor-Ort-Besuch.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehren

Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen lädt zum Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge für Sonntag, 31. Mai nach Langenbach bei Kirburg ein. Die Prüfungen erfolgen in zwei Wertungsklassen, eine Siegerehrung ist für 13 Uhr vorgesehen. Zuschauer sind erwünscht.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Im Rheinlandfinale auf Platz 3

Die Schülermannschaft des Kopernikus-Gymnasiums Wissen, Wettkampfklasse WK III im Regionalwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia kam in der Endrunde auf den dritten Platz. Die jungen Fußballer konnten im letzten Spiel nicht mithalten.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Schüler aktiv gegen Cybermobbing

Cybermobbing ist ein brisantes Thema, das alle angeht. Denn immer häufiger kommt es in "sozialen Netzwerken" auch zu Straftaten, unter denen Opfer häufig ein Lenben lang leiden. Die jungen Schülerinnen und Schüler der IGS Hamm organisierten eine erneute Veranstaltung mit Kooperationspartnern.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Agentur für Arbeit bietet Sprechtag in Altenkirchen

Die Agentur für Arbeit bietet eine spezielle Beratung für Berufsrückkehrer an. Am 1. Juni findet der nächste Beratungstermin in Altenkirchen statt, Claudia Stümper-Oehl berät Frauen und Männer, die nach einer Familienpause zurück ins Berufsleben wollen. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Künftig zahlt der Besteller: Was sich für Makler ändert

Für die Immobilienwirtschaft ändert sich zum 1. Juni etwas Grundlegendes: Das so genannte Bestellerprinzip für Makler ist ab dann gültig. Darüber haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Immobilienverband (IVD) bei einer gemeinsamen Veranstaltung informiert.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Vollsperrung am 31. Mai für den Löwentriathlon

Am 31. Mai werden für den Löwentriathlon vom Wiesensee bis nach Westerburg die Straßen gesperrt. Daher ist mit Behinderungen von 10 bis 14 Uhr des Straßenverkehrs zu rechnen. Alle Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge frühzeitig entsprechend umzuparken.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

3. Löwentriathlon am Wiesensee

Der 3. Löwentriathlon findet am 31. Mai am Wiesensee statt. Rund 500 Triathleten aus ganz Rheinland-Pfalz werden zu der bedeutendsten Triathlonveranstaltung im nördlichen Rheinland-Pfalz erwartet.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Internationaler Tag der Pflege mit Aktionen am DRK Bildungszentrum

Am „Tag der internationalen Pflege“ – in Anlehnung an den Geburtstag von Florence Nigthingale am 12. Mai - veranstaltete das Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege der DRK Krankenhaus GmbH RLP am DRK Krankenhaus Hachenburg einen großen „Schülertag“ der Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar.


Region | Nachricht vom 26.05.2015

Vermisster elfjähriger Junge gefunden

Der vermisste 11-jährige Junge aus Roth-Oettershagen wurde von Polizeikräften gefunden. Damit sind alle Suchaufrufe hinfällig geworden. Das Kind war am Dienstag, 26. Mai in der Mittagszeit als vermisst gemeldet worden. Jetzt ist der kleine Junge in Sicherheit und wurde dem Jugendamt übergeben.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

DLRG Altenkirchen bei Landesmeisterschaften

Kürzlich ermittelten die besten Rettungsschwimmer in Rheinland-Pfalz ihre Landesmeister in Kastellaun bei den 34. Landesmeisterschaften der DLRG Landesjugend Rheinland-Pfalz. Die DLRG Altenkirchen war mit mehr als 70 Personen angereist.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Mit König Ernst I. (Becher) startet das Schützenfest

Der Schützenverein Elkhausen/Katzwinkel steht für das Schützenfest am Wochenende 30./31. Mai bereit. Mit einem durchaus prominenten König an der Spitze steht dem Fest nun nichts mehr im Wege. Ernst Becher, seinem Heimatdorf Elkhausen und der Region zugetan, Sitzungspräsident der Karnevalsgesellschaft, schoss den Königsvogel.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Erfolgreiches Pfingstturnier in Weyerbusch

Fußballturniere in allen Klassen gab es beim Pfingstturnier des SSV Weyerbusch, und die Verantwortlichen des Vereins sind hoch zufrieden. Im Rahmen des Turniers fand die Auslosung des 4. SSV-Super-Cups statt. Titelverteidiger TuS Koblenz U23 trifft auf den SV Leuscheid und Weyerbusch spielt gegen Puderbach.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

Lauftreff VfL Wehbach informiert

Laufen für Kinder und Jugendliche heißt eine neues Kursprogramm beim VfL Wehbach. Mareike Gilles und Heinz Wagner, erfahrene Übungsleiter, sorgen für die optimale Betreuung. Ein Infoabend findet am Freitag, 29. Mai, um 17.30 Uhr statt.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2015

SSG Etzbach verjüngte den Vorstand

Die SSG Etzbach hatte zur Jahreshauptversammlung nach Etzbach ins Bürgerhaus eingeladen, und zog für das Jahr 2014 eine positive Bilanz. Im Rückblick stand das gemeinsame Fest der örtlichen Vereine, der Grundschule und Kindertagesstätte. Neben einigen Ehrungen wurde außerdem der Vorstand um einige junge Mitglieder erweitert.


Region | Nachricht vom 25.05.2015

Schwerer Verkehrsunfall in Daaden

Am Pfingstsonntag, 24. Mai, gegen 17.10 Uhr, wurde ein schwerer Verkehrsunfall in Daaden, Hauptkreuzung bei der Polizei in Betzdorf gemeldet. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt und es entstand hoher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 25.05.2015

Neuer Rasenplatz für TuS Viktoria 09 Honigsessen eingeweiht

Am Pfingstsonntag wurde nach einjähriger Bauzeit der neue Rasenplatz des TuS Viktoria 09 Honigsessen eingeweiht und eingesegnet. Vertreter aus Politik und Sport gaben sich die Ehre und langjährige Vereinsmitglieder wurden geehrt. Gefeiert wurde auf der Birkener Höhe und das Dörferturnier war einer der Höhepunkte.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2015

Ausstellung mit Werken von Otto Pankok im Kulturwerk

Vor der „NachtSchicht 5“ fand am Vorabend eine Ausstellungseröffnung mit Werken des rheinischen Expressionisten Otto Pankok, bekannt durch seine Kohlezeichnungen und Skulpturen, mit dem Thema „Menschenbilder“ im Kulturwerk in Wissen, statt. Die Vernissage eines so renommierten Künstlers hätte ein paar Besucher mehr verdient gehabt.


Region | Nachricht vom 24.05.2015

Bikermesse in Elkenroth feierte Jubiläum

Rund 700 Motorräder waren zur Bikersegnung am Pfingstsonntag nach Elkenroth gekommen. Der Elkenrother Motorradclub "Abschwarter" erinnerte beim diesjährigen Jubiläum auch an den kürzlich verstorbenen Bikerpfarrer Ulrich Bals, einem der Mitgründer der Bikermesse vor 20 Jahren.


Kultur | Nachricht vom 24.05.2015

„NachtSchicht“ war Geschichtsstunde und Unterhaltung der Superlative

Aktualisiert. Spannend und demütig zugleich bereitete die diesjährige „NachtSchicht“ dunkle Zeiten Wissens auf. Der Spagat zwischen Geschichtsaufbereitung und Unterhaltung gelang mit Bravour. Zeitzeugenberichte oder eine Feuershow waren nur einige Programmpunkte, die in den Bann zogen.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Finanzschwachen Kommunen soll geholfen werden

Finanzschwache Kommunen im Kreis Altenkirchen können bis zu 4,7 Millionen Euro abgreifen, die Voraussetzungen dafür seien in Bund und Land geschaffen. Im Juni erhalten die Gemeinden und Städte ein Rundschreiben des Finanzministeriums.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Oldtimertreffen in Birken Honigsessen

Die Faszination alter Autos, Motorräder oder Traktoren ist ungebrochen. Am Sonntag, 7. Juni wird es ein Oldtimer- und Treckertreffen in Birken-Honigsessen geben. Vorgesehen ist eine Schlepperparade durch den Ort und eine Pokalausgabe, unter anderem für die ältesten Fahrzeuge.


Region | Nachricht vom 23.05.2015

Das Gartenhaus in Kirchen öffnet die Pforte

Das Gartenhaus von Susanne Hebel im Helenweg 7 in Kirchen öffnet am 26. Mai die Gartenpforte für Besucher und lädt zum Verweilen ein. Der Erlös ist für die Palliativstation am DRK-Krankenhaus Kirchen bestimmt.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

Badminton im Dunkeln und spannendes Turnier

Die Aktiven des Badminton Club Altenkirchen erlebten kürzlich ein ereignisreiches Wochenende. Carsten Brasch und Andreas Erletz nahmen freitags am "Blacklight Turnier" in Bonn Beuel teil. An den darauffolgenden Tagen Samstag und Sonntag fand in Mendig das 1. "Oliver-BVR-Rheinlandranglistenturnier" im Einzel statt, bei dem insgesamt vier Jugendliche für den BCA an den Start gingen.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

"Petri Heil" beim ASV Altenkirchen

Am Donnerstag, 4. Juni heißt es beim offenen Freundschafts-Angeln des Altenkirchener Angelsportvereins "Petri Heil". Die Anlage im Wiesenthal bietet einen guten Besatz mit vielen Fischen, die Siegerehrung wird gegen 12 Uhr sein.


Vereine | Nachricht vom 23.05.2015

Pepe Rahl auf Platz 6

Beim deutschen Mountainbike-Nachwuchs ist Pepe Rahl in der MTB U17-Nachwuchsbundesliga weiter vorn dabei. Er fährt für die SG Niederhausen-Birkenbeul und kam in der Gesamtwertung auf Platz 6 beim Rennen auf der schwäbischen Alp. Die Deutsche Meisterschaft im Juni in Saalhausen hat er fest im Blick.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Land und Leute kennenlernen und Freundschaften schließen

Die junge Amerikanerin Sarah Kopf ist zu Gast in Elkenroth im Rahmen des Austauschsprogrammes des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Die Patenschaft hat Erwin Rüddel, MdB, übernommen der jetzt die Gasteltern Manuela Brenner-Kraa und Karl-Heinz Brenner und die junge Amerikanerin besuchte.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Erfolgreicher Blutspendetermin in Oberlahr

Das Blutspendemobil Des Deutschen Roten Kreuzes machte Station bei der Firma Treif in Oberlahr. Firmen können so ihren Mitarbeitern die Möglichkeit der Blutspende bieten, denn bundesweit ist die Zahl der Blutspender zurück gegangen. Das Entnahmemobil kann beim DRK Bad Kreuznach angefordert.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Vorträge zu Heilstollen am Mühlentag in Dickendorf

Die Grube Bindweide ist als zertifizierter Heilstollen anerkannt. Im Rahmen des Deutschen Mühlentages in der Dickendorfer Mühle am Pfingstmontag, 25. Mai bietet Dr. Joachim Schwarz Informationen rund um das Thema Heilstollen an. Die Grube Bindweide ist der erste Heilstollen seiner Art in Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 22.05.2015

Einbruch beobachtet – aufmerksame Bürgerin erhielt Ehrung

Zivilcourage ist für diese Frau kein Fremdwort. Hildegunde Simon beobachtete am 2. Mai Einbrecher in ihrer Nachbarschaft und alarmierte sofort die Polizei. Diese konnte die beiden Täter auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Für ihren couragierten Einsatz bekam Hildegunde Simon am Donnerstag, 21. Mai, die Bürgerurkunde des Polizeipräsidenten verliehen.


Werbung