Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31235 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313


Kultur | Nachricht vom 18.11.2015

Ausstellung noch bis 10. Januar

Die neue Ausstellung „Farbräume | Landschafts(t)räume“ mit Bildern von Volker Vieregg in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen wurde eröffnet. Die farbgewaltigen Kunstwerke sind bis zum 10. Januar zu sehen.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Vizemeisterin des Bundesfahrradturniers aus Enspel

Großer Erfolg für das Team des ADAC Mittelrhein beim diesjährigen Bundesradfahrturnier in Dresden. Neben der Vizemeisterschaft in der Altersklasse der 12- bis 15jähigen Mädchen, für Annika Erbach (Enspel) durften weitere erstklassige Platzierungen über alle Altersklassen hinweg gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Kreis-Synode verabschiedete Haushalt und Personalkonzept

Der Haushalt für das Jahr 2016 des evangelischen Kirchenkreises im Landkreis mit rund 5,5 Millionen Euro wurde ebenso wie das Pfarrstellen- und Personalkonzept von den Synodalen verabschiedet. Besonderen Raum bei der Synode in Daaden nahm der Bericht von Pfarrerin Almuth Germann und Brigitte Busch ein, die nach 18 Jahren Zwangspause die Partnerregion Muku in der Demokratischen Republik Kongo besuchten.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Tafel Betzdorf sagt Danke

Die Betzdorfer Tafel "Warme Stube" sagte allen Spendern und den Rewe-Handelsunternehmen der Region Danke für die Unterstützung. Die Aktion: "Gemeinsam Teller füllen" mit den Spendentüten ist sehr willkommen bei der Tafel, denn die Zahl der Bedürftigen steigt.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Unfallkasse führt Trainer-Ausbildung durch

Die Feuerwehrleute Gerrit Stühn, Jonas Müller und Björn Huhn von der Freiwilligen Feuerwehr Daaden nutzten das Angebot der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und ließen sich in Andernach zu Feuerwehrsport-Coaches ausbilden.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Rennerod: Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass setzen

Die Westerwälder Straßen und Plätze gehören nicht in Hände selbsternannter Patrioten und dürfen keinen Raum für Hass und Fremdenfeindlichkeit bieten. Das Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz ruft für Donnerstag, 19. November, 18 Uhr zur Kundgebung, Lichterkette und Gottesdienst auf. Auf dem Hubertusplatz in Rennerod wird der Opfer des Terrorangriffs von Paris gedacht.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mag Genossenschaften

Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt: Mit dabei wie in jedem Jahr eine Delegation der Westerwald Bank, die rund 50 Unternehmensvertreter aus der Region eingeladen hatte. Auf der Rednerliste unter anderen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, BASF-Chef Kurt Bock und Rennfahrer-Legende Niki Lauda.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Neuer Holzbachdurchlass im Damm der B 8

Erneuerung des Holzbachdurchlasses zwischen Höchstenbach und dem Kreuzungsbereich Wahlrod, Winkelbach und Welkenbach im Zuge der Bundesstraße 8. Vollsperrung kann früher als geplant aufgehoben werden. Ab Dienstag, 24. November freie Fahrt.


Region | Nachricht vom 17.11.2015

Schüler- und Jugendwettbewerb 2016

Bereits zum 30. Mal führen der Landtag Rheinland-Pfalz und die Landeszentrale für politische Bildung im kommenden Jahr einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Das Ziel: möglichst viele junge Menschen zu motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen – nach dem Motto „Mitgedacht – mitgemacht!“


Politik | Nachricht vom 17.11.2015

SPD-AG 60plus besuchte Mainzer Landtag

Mitglieder der Seniorenarbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Ortsverein Wissen besuchten jetzt auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner den Mainzer Landtag. Aktuelle Themen bestimmten die Diskussion.


Politik | Nachricht vom 17.11.2015

Bahn: Was aus der Siegstrecke wird

Wie sieht die Perspektive der Siegstrecke aus? Dazu hatte die Landesministerin und SPD-Landtagskandidatin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Konzernbevollmächtigten der Bahn, Reiner Latsch für Nordrhein-Westfalen und Jürgen Konz für Rheinland Pfalz, eingeladen. Die Besucher interessierten sich besonders für den Abschnitt von Köln nach Siegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2015

Anträge für Zuschüsse ab sofort wieder möglich

Die Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz teilt mit, das eine Antragstellung für Zuschüsse für Unternehmen im Kreis Altenkirchen ab sofort wieder möglich sind. Die Finanzierung geht über Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).


Wirtschaft | Nachricht vom 17.11.2015

Weitere Kommunen beteiligen sich an der EAM

Die EAM verfolgt weiterhin konsequent ihre Regionalisierung. Im Kreis Altenkirchen haben sich Ortsgemeinden zu einem Zweckverband zusammengeschlossen. Der neue „Zweckverband EAM Beteiligung im Landkreis Altenkirchen“ wurde am vergangenen Donnerstag in Wissen gegründet.


Sport | Nachricht vom 17.11.2015

Neuwieder Bären stehen vor schweren Aufgaben

Wochenende, die man im Schongang angehen kann, gibt es ohnehin keine mehr in der Oberliga Nord. Doch das kommende Wochenende hat es besonders in sich: Am Freitag, den 20. November reist der EHC Neuwied ersatzgeschwächt zu den Black Dragons nach Erfurt (20 Uhr) und empfängt am Sonntag um 19 Uhr in der heimischen Bärenhöhle den starken Tabellenzweiten Saale Bulls Halle.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

„Landschaften Europas“ im Alten Zollhaus Wissen

Eine sehenswerte Ausstellung des Fotografen Eo Albrecht ist noch bis zum 29. November in Wissen zu Gast: im Alten Zollhaus können „Landschaften Europas“ besucht werden. Bei der Eröffnung kamen bereits zahlreiche Interessierte.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

Starke Filme für mutiges Handeln

13. „SchulKinoWoche“ thematisiert globale Veränderungen – umfangreiches Rahmenprogramm. Veranstaltungen auch im Cinexx Hachenburg, Montabaur und Neitersen. Noch Plätze buchbar für Schulklassen. Kinoseminare, Filmgespräche und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer integriert.


Kultur | Nachricht vom 17.11.2015

Wiener „Liederatur“ in Betzdorf

Kommenden Samstag gastiert um 20 Uhr auf Einladung des Kleinkunstvereins „Die Eule“ Betzdorf der Wiener Unterhaltungskünstler „Der Machatschek“ im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Die Besucher erwartet eine Mischung aus Literatur und Musik, die der Entertainer selbst „Liederatur“ nennt. In der Veranstaltung wird man dann auch erfahren, was sich hinter dem Titel seines neuesten Werks „Freie Liebe, oder: Der König von Rio“ verbirgt.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Synode des Kirchenkreises gedachte der Opfer

Mit einer Schweigeminute und Gedenken an die Opfer, deren Familien und Freunde in Paris begann der zweite Tag der Synode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen in Daaden völlig anders als geplant.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Europa trauert - 12 Uhr Schweigeminute für die Opfer

Der internationale Terrorismus hat erneut mitten in Europa zugeschlagen und die Welt in Angst und Schrecken versetzt. Der Anschlag hat gezeigt, wie verletzlich unserer aller Leben ist, unsere Gesellschaften stehen vor großen Herausforderungen. Innehalten ist richtig, zusammenstehen und Solidarität mit der französischen Nation in ganz Europa ist das Gebot der Stunde. Aber auch Besonnenheit.


Region | Nachricht vom 16.11.2015

Photovoltaik-Anlage produziert Strom für die Schule

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Grundschuldach Niederfischbach produziert Strom und gilt als gelungenes Projekt. Im Zuge der energetischen Sanierung war das Dach der Schule erneuert worden. Die Rhenag AG hat die Flächen für die Photovoltaik-Anlage gemietet.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2015

Das agile Unternehmen: Uhlig und Anderson im Interview

Unternehmen müssen sich fragen, ob sie agil genug sind, den anstehenden Veränderungen erfolgreich begegnen zu können. Jane Uhlig und Kai Anderson haben für »Das agile Unternehmen« 30 Topmanager interviewt. Im Interview erklären die Autoren, was man aus diesen Interviews für den Unternehmenserfolg von morgen lernen kann.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

Duisburg schlagen Bären

40 Minuten sind gespielt. Der Anschlusstreffer zum 1:2 hat Mut gemacht. Und ins letzte Drittel geht man mit einer Überzahlsituation. „Die Stimmung in der Kabine war wie elektrisiert“, beschreibt EHC-Trainer Craig Streu die zweite Drittelpause. Wir gehen da jetzt raus und schlagen Duisburg. Heute geht was. So der Tenor im Team.


Sport | Nachricht vom 16.11.2015

U18 Faustballer starten mit zwei Siegen in die Saison

Am Samstag, 14. November erkämpfte sich die Jugend U18 des VfL Kirchen beim ersten Spieltag auf dem Molzberg zwei Siege und musste sich nur einmal geschlagen geben. Ein durchaus gelungener Saisonauftakt.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Prinz Timo I. regiert die Alekärjer Narren

Prinz Timo I. aus dem Hause Herrmann regiert die Narren der Kreisstadt in der neuen Session. Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen hatte es spannend gemacht und bevor Prinz Timo I. offiziell sein Amt übernahm hieß es für Prinz Markus II. Abschied nehmen.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Kopernikus-Gymnasium Wissen lädt ein

Der kommende Samstag, 21. November steht am Kopernikus-Gymnasium unter dem Motto „Zukunft – Gegenwart – Vergangenheit“, denn ein volles Programm bietet die Schule an diesem Tag. Infos zur gemeinsamen Orientierungsstufe, der Berufsinformationstag und das Ehemaligentreffen finden statt.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Vorleser gesucht

Für die Vorlesestunde der Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Freusburg werden an Januar Personen gesucht, die gerne vorlesen. Das Team der Kita möchte die beleibte Vorlesestunde ausbauen und sucht Unterstützung.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Minecraft-Projekt "Betzdorf Digital 2050" beginnt

Insgesamt 15 Jugendliche im Alter ab 12 Jahren können sich anmelden um beim Projekt "Betzdorf Digital 2050" mitzumachen. Die Jugendpflege der VG Betzdorf will mit dem Minecraft-Computerspiel Betzdorf neu gestalten. Das erste Treffen ist am 2. Dezember.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekt

Der NABU Rheinland-Pfalz führt im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung das Projekt Kinder-Gartenpaten mit den Hochbeeten im Jahr 2016 weiter. 40 Kitas können in den Genuss eines kostenlosen Hochbbeetes kommen. Bewerbung bis Ende Februar 2016.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Aktion Neue Nachbarn lädt ein

Am Donnerstag, 19. November, ab 19 Uhr berichten zwei Ärzte der Bundeswehr aus ihren Einsätzen in Afghanistan, Afrika und dem Mittelmeer. Da geht es unter anderem auch darum, Fluchtursachen aufzuzeigen. Die "Aktion Neue Nachbarn" und der Caritasverband Altenkirchen laden ein.


Region | Nachricht vom 15.11.2015

Zentrale Feier zum Volkstrauertag mahnt zum Frieden

Überschattet von den Ereignissen in Paris fand auch die zentrale Feier anlässlich des Volkstrauertags in Hamm statt. Landrat Michael Lieber sowie Bürgermeister Bernd Niederhausen erinnerten an die Verstorbenen und mahnten, weiterhin für den Frieden einzutreten.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2015

Daadener Turnverein feiert

Der 60. Geburtstag der Turnhalle des Daadener Turnvereins wird mit dem traditionellen "Blätze-Essen" (Reibekuchen/Kartoffelpuffer) am Samstag, 21. November, ab 15.30 Uhr gefeiert. Im Jahr 1955 wurde die Turnhalle mit viel Eigenleistung gebaut.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2015

Mareike Weidner von Sportjugend Rheinland geehrt

Die Sportjugend Rheinland schrieb im laufenden Jahr einen Wettbewerb mit dem Titel: "Vorbild gesucht! – Gib Engagement ein Gesicht" aus. Dabei ging es um einen Ehrenamtsförderpreis für Jugendliche bis zum Alter von 26 Jahren. Mareike Weidner aus Daaden erhielt einen der vier Preise.


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

Ungefährdeter Sieg des EHC: 4:1 am Timmendorfer Strand

Mit einem wichtigen Dreier im Gepäck hat sich der EHC Neuwied am Freitagabend auf die lange Heimreise vom Timmendorfer Strand gemacht. Die Bären gewannen das Spiel in der Oberliga Nord bei den „Beach Boys“ verdient mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0).


Sport | Nachricht vom 15.11.2015

Poledance: Sport-Meisterschaft der anderen Art

100 Tänzerinnen und Tänzer aus vier Ländern zog die Europäische Poledance-Meisterschaft ins Wissener Kulturwerk. Dem Zuschauer boten sich Tanzvorführungen der etwas anderen Art: körperlich anspruchsvoll und ästhetisch auf hohem Niveau. Was den Stangentanz-Wettbewerb darüber hinaus auszeichnete.


Kultur | Nachricht vom 15.11.2015

Wiedhalle in Neitersen wurde Schlagerpalast

Die SWR4-Partynacht in der Wiedhalle in Neitersen bescherte rund 400 Besuchern viel Spaß und großes Tanzvergnügen. DJ Michael Heuvel sorgte für fetzige Stimmung. Die Besucher der Party brachten in Gesprächen ihr Mitgefühl zum Terroranschlag zum Ausdruck, aber auch ihren Willen, ihre freies Leben nicht von Verbrechern bestimmen zu lassen.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

Kinder-Bistro eröffnet

Die Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen eröffnete ein Kinder-Bistro. Das Projekt: "Kita isst besser" nähert sich dem Abschluss. Am Dienstag, 17. November kommt der "Koch-Bus" des Landes Rheinland-Pfalz in die Kita und im Januar finden noch einige Aktionen statt.


Region | Nachricht vom 14.11.2015

"Wir alle sind Frankreich" - Trauer und Entsetzen überall

Die Deutschen feiern immer Mitte November zwei Wochen vor dem 1. Advent seit 1952 den Volkstrauertag. Zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege, der Gewaltherrschaft und des Terrors. Nun ist aktuell durch das mörderische Geschehen in Paris eine besondere entsetzliche Facette religiös motivierter Verbrecher hinzugekommen. Der Opfer des Terrors in Paris gedenken wird dazu gehören. Denn ebenso wie die Nation Frankreich stehen auch hier die Menschen unter Schock.


Politik | Nachricht vom 14.11.2015

Kreis-Senioren-Union stark im Bezirk vertreten

Die Daadenerin Karin Giovanella erneut zur stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Senioren-Union (SU) im Bezirksverband Koblenz Montabaur gewählt. Die SU Altenkirchen ist mit drei Personen im Bezirksvorstand.


Politik | Nachricht vom 14.11.2015

Bahnhof Brachbach soll barrierefrei werden

Noch fehlen die Beschlüsse der kommunalen Räte aber das Land signalisierte die Zuschussfähigkeit zum barrierefreien Ausbaus des Bahnhofes in Brachbach. 2016 will die Deutsche Bahn den Bahnhof umbauen. Mudersbach und Brachbach wollen den barrierefreien Zugang.


Sport | Nachricht vom 14.11.2015

Erfolgreiche Gürtelprüfung in Roth

Die Taekwondo-Supersonics, eine Unterabteilung der Wallmenrother Sportfreunde, führten eine Gürtelprüfung mit Erfolg durch.


Sport | Nachricht vom 14.11.2015

Jüngste Faustballer sind gut gestartet

Kürzlich fand der erste Spieltag der Faustballer U12 in Weisel an der Loreley statt. Der VfL Kirchen trat mit zwei U12- und einer U10-Mannschaft an und konnte an diesem Tag einige Erfolge verbuchen.


Kultur | Nachricht vom 14.11.2015

Alice Hoffmann sorgte für amüsanten Abend im Kulturwerk

Alice Hoffmann bescherte dem Publikum mit ihrem neuen Programm „Denk emol“ einen amüsanten Abend am Freitag, den 13. November im Wissener Kulturwerk. Mit ihrem saarländischen Dialekt und ihrer unkomplizierten Art sorgte Hoffmann in ihrer Rolle als Vanessa Backes für ein herzhaft lachendes Publikum. Vor allem stellte sie die sprachlichen Unterschiede zwischen den Saarländern und den „Pälzern“, wie sie es aussprach, auf lustig dar.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Aktion im Weltladen: "Klima sucht Retter"

In Paris wird in Kürze der Weltklimagipfel tagen. Ob dort Beschlüsse gefasst werden die umsetzbar sind bleibt abzuwarten. Jeder Einzelne kann etwas tun, davon ist Hermann Reeh vom Weltladen überzeugt. Die Aktion "Klimaneutral für ein Jahr - Klima sucht Retter" startet am 19. November.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Neue Hundetoiletten aufgestellt

Die Hundebesitzer sind jetzt gefordert, die neuen Hundetoiletten zu nutzen, damit die Wegeränder frei von Hundekot werden und bleiben. Die Ortsgemeinde Katzwinkel stellte zwei Hundetoiletten auf, die natürlich gewartet werden.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Landfrauen Hamm besuchten Modefirma

Die Lebek International Fashion GmbH in Bad Marienberg war das Ziel einer Tagesfahrt der Landfrauen Hamm. Die Werksführung beeindruckte die Teilnehmerinnen, die auch die schöne Fernsicht am Wildpark genossen.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Preis für Kompetenzzentrum der Handwerkskammer

Wie können Handwerker für den digitalen Arbeitsalltag geschult werden? Antworten dazu liefert das Projekt „IT-Schulungen für Menschen in Handwerksberufen“ des HwK-Kompetenzzentrums für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation. Dafür gab es nun einen Preis der bundesweiten Initiative „Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Tunnelblick-Stiftung will psychisch Kranken helfen

Psychisch Kranke müssen bis zu 18 Monate auf eine Behandlung warten. Die Tunnelblick-Stiftung will Betroffenen nun helfen. Anlässlich ihrer Gründung fand eine Pressekonferenz in Wissen statt. Die Stiftung will erkrankten Personen zeitnah und schnell helfen. Die Anfangsfinanzierung sicherte ein Unternehmen zu.


Region | Nachricht vom 13.11.2015

Konzert "Rock gegen Rechts" will Zeichen setzten und helfen

Die Jusos im Kreis Altenkirchen veranstalten ein Benefizkonzert am Freitag, 20. November, in Alsdorf im Haus Hellertal. Damit soll ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus und Intoleranz gesetzt werden und der Erlös in ehrenamtliche Arbeit der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf fließen. Vier Bands stellen sich in den Dienst der guten Sache.


Politik | Nachricht vom 13.11.2015

Infrastruktur und Lärmschutz beachten

Zum Ausbau der Siegstrecke der Deutschen Bahn nimmt MdB Erwin Rüddel Stellung und fordert die Beachtung von Lärmschutz und Infrastruktur in gleichem Maße. Mit der Aufnahme der Siegstrecke in den Bundesverkehrswegeplan hat die Diskussion eine neue Dynamik erhalten.


Politik | Nachricht vom 13.11.2015

Im Dialog mit der Realschule plus "Hoher Westerwald"

Die Realschule plus "Hoher Westerwald" in Rennerod war Ziel des Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach am 9. November. Natürlich war im Dialog mit den Schülerinnen und Schüler die Wahlkreisveränderung ein Thema, aber auch die aktuellen Themen um die Flüchtlingsproblematik kam nicht zu kurz.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2015

Sein eigenes Bier brauen

„Nicht nur schauen, sondern selber brauen", so lautet ab sofort das Motto der Hachenburger Brau-Werkstatt, die die Westerwald-Brauerei zur offiziellen Eröffnung am Freitag, den 13. November den Touristik-Spezialisten der Region als neues Ausflugsziel und Erlebnis-Highlight im Westerwald vorgestellt hat. Die Kurse können ab sofort gebucht werden.


Sport | Nachricht vom 13.11.2015

E1-Team freut sich über Staffelsieg

Trainer und Betreuer sind staolz auf die Leistungen der jungen Fußballer der E1-Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wisserland. Sie wurde Staffelsieger und zeigten hervorragende Leistungen.


Kultur | Nachricht vom 13.11.2015

Nachwuchstalente erhielten großes Lob

Junge Nachwuchstalente der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen waren zum ersten Mal bei den Martinsumzügen dabei. Sie zeigten ihr besonderes Talent, denn in der Dunkelheit zu musizieren und in der Formation mitzugehen ist nicht einfach.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Jugendfeuerwehr sucht Unterstützung

Die Jugendfeuerwehren im Landkreis Altenkirchen wünschen sich einen Materialanhänger um die Arbeit mit den Nachwuchskräften besser durchführen zu können. Jeder kann spenden, das gemeinsame Projekt mit der Westerwald Bank "Viele schaffen mehr" läuft bis 7. Januar.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Mehr als 18 Kilo Marihuana sichergestellt

Dem Hauptzollamt Koblenz gelang einer der größten Marihuana -Funde der letzten zwei Jahre. Mehr als achtzehn Kilogramm Marihuana waren in einem doppelten Boden im Kofferraum eines niederländischen PKWs versteckt.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Herrensitzung im Kulturwerk Wissen

Die Wissener Karnavelsgesellschaft 1856 e.V. präsentiert die 3. Wissener Herrensitzung im Kulturwerk am Samstag, 16. Januar, um 14 Uhr. Gaststars aus dem rheinischen Karneval geben der Herrensitzung den Pfiff, viel Musik und die Mischung mit den regionalen Kräften macht die Herrensitzung attraktiv. Eintrittskarten kann man ab sofort erhalten.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Chormusik und Klarinettenklänge in Gebhardshain

Am Sonntag, 6. Dezember, um 17 Uhr ist es wieder soweit. Der "Kammerchor Gebhardshainer Land" lädt zu seinem traditionellen vorweihnachtlichem Konzert in die katholische Pfarrkirche St. Maria Magdalena nach Gebhardshain ein. Das Klarinetten-Ensemble "Chalumeau" tritt auf.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

AfA Stegskopf: Langer Atem wird nötig sein

Die Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden reagiert auf den öffentlichen Besichtigungstermin im Aufnahmelager für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf und die Ehrenamtlichen-Initiative mit Zustimmung, aber auch erneuter Überforderungswarnung. Ausführlich wird in der Pressemitteilung dargelegt, das die geplante Zahl von 3000 Menschen auf dem Stegskopf nicht akzeptiert wird. Bürgermeister Wolfgang Schneider weist darauf hin, das der VG-Rat eine eigenständige Meinung hat und sich das Recht der eigenen Entscheidung vorbehält. Die Ortsgemeinde Emmerzhausen hat bereits anwaltliche Hilfe geholt.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Potentielles Tatwerkzeug gefunden

Jetzt geht die Kripo Betzdorf mit Fotos von einem Fund an die Öffentlichkeit, der am 5. Oktober in Herdorf gemacht wurde. Hier handelt es sich scheinbar um Gegenstände, die als Tatwerkzeuge zu Verbrechen/Überfällen/Einbrüchen benutzt wurden. Jeder Hinweis kann wichtig sein.


Region | Nachricht vom 12.11.2015

Verkehrsausbildung für Flüchtlinge in Flammersfeld

Die Flüchtlingshilfe Flammersfeld hatte ein Ausbildung für Radfahrer initiiert und die Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Altenkirchen nahmen vor Ort die Ausbildung der wichtigsten Grundregeln vor. Theorie und Praxis wurde den Asylsuchenden vermittelt, die derzeit in der VG Flammersfeld untergebracht sind.


Politik | Nachricht vom 12.11.2015

Wirtschaftspolitiker Michael Fuchs spricht in Oberlahr

Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Dr. Michael Fuchs, kritisiert die fehlende Solidarität in Europa angesichts der Flüchtlingskrise. Am Mittwoch, 18. November, ab 19 Uhr spricht er Klartext im Westerwald-Treff in Oberlahr.


Politik | Nachricht vom 12.11.2015

Gemeinsamer Aufruf zu Kundgebung in Rennerod

Ein Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz, bestehend aus Vertretern von Kirchen und Parteien, stellt klar: „In unserer Heimat ist kein Platz für Extremismus. Die Wäller haben in Bad Marienberg eindeutig gezeigt, dass Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz nicht erwünscht ist. Mutig und mit klarer Haltung gehen wir auf die Plätze und Straßen für Menschlichkeit und Toleranz.“


Vereine | Nachricht vom 12.11.2015

Wer übernimmt die Regentschaft in Scheuerfeld?

Ein letztes Mal werden Prinz David I., seine Lieblichkeit Jungfrau Tobi-Marie und Bauer Gotti am Samstag, 28. November auf der Bühne der Hellgoldhalle in Scheuerfeld stehen. Der Karnevalsverein Scheuerfeld lädt zur Sessionseröffnung ein, die neuen Tollitäten werden vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 12.11.2015

Fotokalender als Hommage an Wahlheimat

Der Fotokalender "Altenkirchen - Im Lichte des Augenblicks" des Fotodesigners Roland Böhringer ist erschienen und nun auch in der Kundenhalle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Altenkirchen zu sehen. Der Kalender zeigt Altenkirchen in schönstem Licht, ungewöhnlichen Perspektiven und besonderen Farben und Stimmungen.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Katzwinkel, Glück Auf !

Bauer Erik Kölzer, Prinz Philipp Becher und Jungfrau Markus Bodsch stehen an der Spitze des Karnevals in Katzwinkel. Das närrische Dreigestirn verspricht für die kommenden tollen Tage viel Spaß und lädt jetzt schon jetzt zu den Veranstaltungen ein.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Baubeginn der Fußgängerbrücke vom Regio-Bahnhof ins Frankenthal

Nicht nur die Besucher des Kulturwerks und des Gewerbeparks Frankenthal werden sich freuen wenn der Steg über die Bahngleise fertig ist. Auch die Bahnkunden profitieren davon, denn die umliegenden Parkflächen führen die Pendler dann schnell fußläufig zu den Gleisen. Auch die Stadt erhält die nötige Anbindung. Beim offiziellen Baubeginn wurde das Projekt mit seiner langen Geschichte vorgestellt.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Gespräch zum Schicksalstag der Deutschen

Die Realschule plus Altenkirchen, speziell die Fachkonferenz Sozialkunde hatte den rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten eingeladen zum historisch bedeutsamen Tag den Schülerinnen und Schülern im Gespräch zur Verfügung zu stehen. Der 9. November wird in Rheinland-Pfalz als Schulbesuchstag von den Abgeordneten wahrgenommen.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Aktuelle Politik stand im Fokus

Schülerinnen und Schüler der BBS Wissen diskutierten über aktuelle Politik mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders. Der 9. November ist in Rheinland-Pfalz dafür vorgesehen. Oberstudiendirektor Reinhold Krämer begrüßte den Landtagsabgeordneten.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Erster Feuerwehrkalender "Siegtal" vorgestellt

Erster Feuerwehrkalender des Ausrückebereichs (ARB) Siegtal für Brachbach, Mudersbach, Niederschelderhütte wurde vorgestellt. Der Verkauf ist gestartet, der Erlös soll den Fördervereinen und der Jugendfeuerwehr zufließen.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

PKW-Fahrerin leicht verletzt

Eine Frau wurde leicht verletzt bei einem Verkehrsunfall der am Dienstag, 10. November im Einmündungsbereich der B 414 /Hochstraße in Altenkirchen geschah. Ein 54-Jähriger hatte das vorfahrtsberechtigte Auto übersehen.


Region | Nachricht vom 11.11.2015

Herdorfer Karnevalisten sind am 11. 11. gestartet

Ein echter Karnevalist lässt sich nicht aufhalten, auch nicht durch körperliche Handicaps. Prinz René I. (Schneider) nutzte die Gehhilfen und eroberte sein Narrenvolk in Herdorf blitzflink. Die Prinzenproklamation am 11. November, 11.11 Uhr lief wie immer stimmungsvoll ab, und Bürgermeister Uwe Erner freute sich die neue Tollität und die Herdorfer Narren begrüßen zu können.


Vereine | Nachricht vom 11.11.2015

Island – Am Puls der Erde unterwegs

Zu einem Highlight aus ihrem diesjährigen Veranstaltungsprogramm laden die Naturschutzbund (NABU)-Gruppen aus der Region Rhein-Westerwald für Montag, den 23. November, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) alle Interessierten herzlich in die Stadthalle Montabaur ein.


Vereine | Nachricht vom 11.11.2015

Sauerkraut herstellen machte Spaß

Selbstversorgung ist praktisch und lecker. Unter diesem Motto wurde von Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. bereits zum zweiten Mal angeboten, Sauerkraut unter Anleitung selbst herzustellen. Im Regionalladen Unikum in Altenkirchen fand die Aktion statt und stieß auf sehr große Resonanz.


Sport | Nachricht vom 11.11.2015

Vom Strand direkt zum Spitzenspiel in Neuwieder Bärenhöhle

Aus dem Urlaub an den Strand: Die Länderspielpause ist Geschichte, für die Bären des EHC Neuwied heißt es am Wochenende wieder: Volles Programm in der Oberliga Nord. Am Freitag, den 13. November geht es 570 garantiert nicht staufreie Kilometer an den Timmendorfer Strand. Zwei Tage später kommen die Duisburger Füchse in die Bärenhöhle.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Zehnte "Nacht der Technik" faszinierte Besucher

Die Handwerkskammer Koblenz bot zum zehnten Mal die Mischung aus Show, Wissenschaft, Technik und Handwerk und sorgte für mehr als 10.000 begeisterte Besucher aller Altersstufen. Schwerpunkte waren die Zukunftsstadt und das Internationale Jahr des Lichts.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Die ersten Flüchtlinge sind auf dem Stegskopf gut aufgehoben

Die Versorgung und die Unterkünfte verdienten viel Lob und Anerkennung von Politikern des Landes Rheinland-Pfalz und der Kreise Altenkirchen und des Westerwaldkreises. Aktuell haben 516 Menschen bislang Einzug gehalten. Alles läuft nach Plan. Für polemische und fremdenfeindliche Vorurteile, die in der Öffentlichkeit diskutiert werden, gibt es keine Beweise.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Die Geschehnisse des 9. November nicht vergessen

Es ist in Hamm am 9. November Tradition an die Reichspogromnacht zu erinnern. Dazu laden die Zivil- und die beiden Kirchengemeinde ein. Der Synagogenplatz mit seinem Denkmal und dem Kulturhaus ist seit Jahren dafür der würdige Platz. Hier stand einst das jüdische Gotteshaus, bevor es in Flammen aufging.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Spielplatz in Mudersbach neu gestaltet

Die Ortsgemeinde Mudersbach investierte rund 27.000 Euro in neue Spielgeräte für den Spielplatz in der Konrad-Adenauer-Straße. Einiges wurde jetzt freigegeben, andere Bereich sind noch gesperrt. Der Spielplatz ist jetzt deutlich attraktiver und sicherer.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

IHK bietet Existenzgründerseminar

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit und hat für Donnerstag, 26. November ein Existenzgründerseminar terminiert. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Studientag in Betzdorf

Einen Studientag „Irre normal - 40 Jahre Psychiatrie-Enquete und 20 Jahre PsychKG im Kreis Altenkirchen“ gibt es am Mittwoch, 18. November in der Stadthalle Betzdorf. Interessierte Personen sind dazu eingeladen, nicht nur Fachkräfte. Die Teilnahme ist kostenlos.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

FLY & HELP Spendengala ermöglicht Schulbau in Äthiopien

Auf der Spendengala von Reiner Meutsch im Rahmen von Fly & Help traten am 8. November namenhafte Stars wie Heino, Deborah Sasson, die Höhner und Paul Panzer für den guten Zweck auf. Es wurden 72.000 Euro Spenden gesammelt.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Kreissynode zum Thema Afrika

Pfarrerin Almuth Germann (Freusburg) und Brigitte Busch (Herdorf) haben von ihrer rund zweiwöchigen Afrikareise in die kriegs- und krisengebeutelte Region viele Eindrücke mitgebracht und wollen davon bei der Kreissynode des Kirchenkreises am kommenden Wochenende berichten.


Region | Nachricht vom 10.11.2015

Ehrenamtliche Börse für AfA Stegskopf hat sich konstituiert

Am Nachmittag hatten die Verantwortlichen aus Mainz die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Abend des 9. November kamen mehr als 300 Menschen ins Bürgerhaus Daaden, um ihre Bereitschaft bei der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe mitzuarbeiten zu zeigen und sich eintragen zu lassen. 16 Arbeitsgruppen wurden gebildet, die jetzt aktiv werden möchten um das Leben für die Flüchtlinge erträglicher und lebendiger zu machen.


Politik | Nachricht vom 10.11.2015

Jugend für Politik interessieren: Schüler- und Jugendwettbewerb 2016

Zum 30. Mal rufen der rheinland-pfälzische Landtag und die Landeszentrale für politische Bildung zum Schüler- und Jugendwettbewerb auf. „Der Wettbewerb soll junge Menschen motivieren, sich mit politischen Fragen auseinanderzusetzen“, erläutern die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach, die für eine Teilnahme werben. Einsendeschluss ist der 31. März 2016.


Politik | Nachricht vom 10.11.2015

Fernseharzt hat „Sprechstunde“ in Niederfischbach

Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt den bekannten Fernseharzt Dr. Günter Gerhardt am 21. November in das Senioren- und Pflegeheim „Haus Mutter Theresa“ nach Niederfischbach zu einer öffentlichen Sprechstunde ein. Die Besucher haben dort die Gelegenheit ihm Fragen rund um das Thema Gesundheit zu stellen.


Politik | Nachricht vom 10.11.2015

Wehner sprach mit Zehntklässlern über Flüchtlingspolitik

In Rheinland-Pfalz findet jedes Jahr anlässlich des 9. Novembers der Schulbesuchstag der Abgeordneten statt. Für den Mainzer Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner ist es daher in den letzten Jahren zur Tradition geworden, an diesem Tag neben anderen Schulen im Landkreis Altenkirchen auch die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg zu besuchen.


Politik | Nachricht vom 10.11.2015

Gedenken in Betzdorf: Lehren aus Judenverfolgung ziehen

Jedes Jahr wird den jüdischen Opfern des Nazi-Regimes in Betzdorf gedacht. Was hat die Verfolgung und Auslöschung der Juden in Deutschland mit dem Heute zu tun? Diese Frage zog sich wie ein roter Faden durch die Betzdorfer Gedenkveranstaltung anlässlich der Reichspogromnacht am 9. November 1938.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.11.2015

Faurecia: Mit Kompromiss und neuen Aufträgen in die Zukunft

Einen hohen Preis hatte die Konzernführung ursprünglich von den Arbeitnehmern verlangt, damit das Faurecia-Werk in Scheuerfeld Bestand bleibt. Nach zähen Verhandlungen einigte sich die Gewerkschaft mit den Arbeitgebern nun auf einen Kompromiss. Die Belegschaft bekannte sich jetzt mehr als deutlich zu dem Verhandlungsergebnis.


Vereine | Nachricht vom 10.11.2015

SSV Weyerbusch sagt Danke

Präsident Guido Barth vom SSV Weyerbusch freut sich im Namen des gesamten Vereins über die Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg. Die Unterstützung wird in die Jugendarbeit des Vereins fließen.


Vereine | Nachricht vom 10.11.2015

Hubertus-Schützen feierten Abschluss

Am Samstag, 7. November fand in der Hubertushütte auf dem Uhlenberg das abschließende Sauessen und die Familienfeier der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen statt. Hierbei wurden die besten Ring- und Teilerschützen geehrt. Da gab es fröhliche Gesichter.


Sport | Nachricht vom 10.11.2015

25 Jahre Hachenburger Pils-Cup - Auslosung steht

Zur Gruppenauslosung des 25. Hachenburger Pils-Cup hatten die Westerwaldbrauerei und die SG Müschenbach / Hachenburg die Vertreter der teilnehmenden Vereine in die Räume der Westerwaldbrauerei eingeladen. Die Spiele der 40 Mannschaften finden vom 22. bis 24. Januar 2016 statt.


Sport | Nachricht vom 10.11.2015

BC Smash ging in der Pfalz leer aus

Ohne Melanie Schulz, Heike Voigt, Markus Wüst und Andre Schmidt trat die erste Mannschaft des Badminton-Club (BC) „Smash“ Betzdorf in der Rheinland-Pfalz-Liga beim Aufsteiger BV Kaiserslautern an. Thomas Knaack glänzte als Sieger in den Herren-Einzel.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2015

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Der Musikverein Dermbach gibt am Samstag, 28. November sein diesjähriges Herbstkonzert im Hüttenhaus Herdorf. Besondere Musikwerke werden unter dem Dirigat von Marco Lichtenthäler präsentiert. Sopranistin Manuela Meyer wird auftreten.


Kultur | Nachricht vom 10.11.2015

"The 12 Tenors" Tour kommt nach Altenkirchen

"The 12 Tenors" - das Original kommen im Rahmen ihrer "Greatest Hits Tour" in die Stadthalle Altenkirchen. Am Mittwoch, 16. Dezember, 20 Uhr wird die spektakuläre Show präsentiert. Die Karten sin im Vorverkauf noch erhältlich.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

Flüchtlingskinder erlebten einen besonderen Tag

Die Realschule plus in Altenkirchen erhielt Unterstützung vom Caritasverband und konnte einen Ausflug mit 30 Kindern und Jugendlichen aus Kriegsgebieten durchführen. Für die Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 19 Jahren ein besonderer Tag voller Höhepunkte.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

12. Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt bot großes Spektakel

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen war das diesjährigen Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt ein Besucher-Magnet. Dies lag vor allem am bunten und stimmungsvollen Programm, das dem Publikum geboten wurde. Krönung war das Stadtfestfinale mit den bekannten Bands "De Köbesse" und "mit18band“.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

Martinsmarkt mit dem historischen Markt lockte die Besucher

Der Martinsmarkt in Wissen ohne die traditionellen Elemente ist kaum denkbar. Dazu gehört auch das St. Martin durch die Stadt reitet und die Kinder beschenkt. Die Erweiterung mit dem historischen Markt in Wissens Fußgängerzone mit viel Unterhaltung für Kinder und Familien gefiel auch in diesem Jahr.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

Band Night Castle brillierte in Oberhonnefeld

Die Weyerbuscher Band „Night Castle“ hat als Coverband die amerikanische Formation „Trans-Siberian Orchestra“ als Vorbild. Mit ihrem neuesten Werk „Beethoven's Last Night“ gastierten sie im Kultur- und Jugendzentrum in Oberhonnefeld und begeisterten die Besucher.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

Hubertusjagd in farbiger Pracht

Der Hegering Altenkirchen pflegte die lange Tradition der Hubertusjagd. Dazu gehörte auch der Brauch die neuen Jäger mit einem Ritual aufzunehmen. Über Reviergrenzen hinaus denken und ökologische Zusammenhänge einzuordnen stand in der Diskussion.


Region | Nachricht vom 09.11.2015

Internetsicherheit ist Thema bei den Weyerbuscher Gesprächen

Am 17. November ist es wieder soweit: Die Westerwald Bank bittet zu den Weyerbuscher Gesprächen. Diesmal dreht sich alles um Sicherheit im Netz. Referent ist Markus Wortmann, Kriminologe, Polizeiwissenschaftler und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Sicheres Netz hilft e. V.“.


Werbung