Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34648 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Sport | Nachricht vom 17.10.2016

Bundesligateam des Wissener SV feiert ersten Erfolg

Die Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins feiert den ersten Erfolg in der Bundesliga und sammelte die ersten Punkte. Zwei spannende Wettkampftage in Gölzau bei Halle konnten die Wissener Sportschützen letzlich mit einer guten Teamleistung ein ein wenig Glück für sich entscheiden.


Kultur | Nachricht vom 17.10.2016

Westerwälder Opernbus war ein grandioser Erfolg

Zwei Tage war der Westerwälder-Opernbus auf Tour im Landkreis Altenkirchen und die Initiatoren zogen ein positives Fazit. Die Oper und den klassischen Gesang den Menschen näher bringen, das war der Grundgedanke hinter dem Projekt „Westerwälder-Opernbus“. Die Menschen an den Aufführungsorten in ganz unterschiedlichen Zahlen waren restlos begeistert.


Region | Nachricht vom 16.10.2016

Unfallflucht nützte nichts

Vermutlich zu schnell unterwegs war ein Autofahrer in Wissen. Er durchfuhr am frühen Sonntagmorgen 16. Oktober ein Blumenbeet und knallte gegen eine Hauswand. Er versteckte das beschädigte Auto, montierte die Kennzeichen ab. Der Mann war beobachtet worden und die Polizei konnte schnell die Strafverfahren einleiten. Auch eine Unfallflucht in Gebhardshain nützte dem Fahrer nicht, er wurde ermittelt.


Region | Nachricht vom 16.10.2016

BSW-Ortsstelle Altenkirchen zieht um

Die Stiftung Bahn-Sozialwerk, (BSW) Ortsstelle Altenkirchen, zuständig für drei Landkreise lädt zum Informations-Nachmittag ein. Außerdem ist am Montag, 24. Oktober der letzte Sprechtag im Bahnhof Altenkirchen, die Beratungsstelle zieht um.


Region | Nachricht vom 16.10.2016

Große Kreis-Revue zum Jubiläum 200 Jahre Kreis Altenkirchen

Am Samstag, 29. Oktober wird das Kulturwerk Wissen um 19 Uhr zur Mitte des Kreises Altenkirchen. Der Abschluss des Jubiläumsjahres steht bevor. Eine Kreis-Revue mit Musik, Dialekt, Schauspiel, Tanz, Sport und mehr wird derzeit geprobt. Den Gästen steht ein außergewöhnlicher Abend bevor. Derzeit laufen die Proben auf Hochtouren.


Region | Nachricht vom 16.10.2016

Schützen hatten Lust auf Wissen

Sie werden in bester Erinnerung bleiben, die Bundesjungschützentage 2016 in Wissen. Mit einem fulminanten Festzug durch die Siegstadt setzten die Schützen am Sonntagmittag bei strahlendem Sonnenschein ein weiteres Ausrufezeichen im Programmverlauf.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.10.2016

Uwe Steiniger für „Branchen-Oscar“ nominiert

Das Etzbacher Caterer-Unternehmen von Küchenmeister Uwe Steiniger wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie "Gemeinschaftsverpflegung" für Innovation und Ausbildung im bundesweiten Fachsymposium im bayrischen Fürstenfeldbruck belohnt.


Kultur | Nachricht vom 16.10.2016

Papst und Merkel im Rathaus Gebhardshain

Karikaturen sagen manchmal mehr als Worte. Eine Bilderschau des gebürtigen Betzdorfers, Gerhard Mester, wird im Rathaus Gebhardshain am Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr eröffnet. Mester bringt nicht nur die großen Persönlichkeiten der Zeitgeschichte mit, er zeigt auch satirische Bilder zur Gebietsreform und der Finanznot der Gemeinden.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Senioren der Stadt Altenkirchen feierten

Die Stadt Altenkirchen hatte am Freitagnachmittag zur Seniorenfeier geladen. Rund 180 ältere Mitbürger/innen waren der Einladung gefolgt und sorgten für prächtige Stimmung in der Stadthalle und genossen das Programm. Die Ehrung der ältesten Anwesenden gehörte ins Programm.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Blick hinter die Klostermauern geworfen

Einen intensiven Blick hinter die Klostermauern bot eine Exkursion des Schulreferates des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen mit Pfarrern und Religionslehrern in die Zisterzienser-Abtei Marienstatt. Ein Blick in die Klosterbibliothek mit den wertvollen Schätzen beeindruckte.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Projekt "Bibel trifft Alltag" in Herdorf

Es geht wieder los. Bereits in den Jahren 2013 und 2014 haben viele interessante Gesprächsrunden mit dem Projekt „Bibel trifft Alltag“ stattgefunden. Jetzt startet das Projekt wieder am Freitag, den 21. Oktober.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Westerwälder Opernbus ist unterwegs

Gestartet ist der Westerwälder Opernbus in Horhausen, nach Flammersfeld kam der Bus in die Kreisstadt Altenkirchen. In der Kirchpassage sorgten vier junge Künstler mit ihrem Pianisten für ein begeistertes Publikum. Am Sonntag, 16. Oktober geht es weiter, Start ist um 11 Uhr in der Stadthalle Betzdorf.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Gebhardshainer Herbstmarkt wieder Besuchermagnet

Am Samstag, 15. Oktober, luden die Kultur- und Festgemeinschaft, die Ortsgemeinde sowie die Werbegemeinschaft Gebhardshain wieder zum traditionellen Herbstmarkt ein. Zahlreiche Marktangebote lockten besonders am Nachmittag viele Besucher in die Gemeinde.


Region | Nachricht vom 15.10.2016

Die Bundesjungschützentage starten in Wissen durch

Vom Freitag, den 14. bis zum Sonntag, den 16.Oktober finden die Bundesjungschützentage in Wissen statt. Bürgermeister Michael Wagener und erster Kreisbeigeordneter Konrad Schwan begrüßten die Jungschützen im Kreis Altenkirchen. Bundesschülerprinzessin wird Celin Bosque und Bundesprinzessin Svenja Dobbelstein.


Sport | Nachricht vom 15.10.2016

Gute Performance des "Löwen" blieb leider unbelohnt

Beim neunten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring wurde die gute Renn-Performance die das Duo Colin Lohmann und Oliver Schumacher mit ihrem „Löwen“, dem H&S-Peugeot RCZ in der Klasse SP2T boten, leider nicht belohnt. Nach einem Ausrutscher nebst Leitschienenkontakt, musste Oliver Schumacher den Renner in Runde vier vorzeitig abstellen.


Region | Nachricht vom 14.10.2016

Straßensperrungen am Sonntag in Wissen

Anlässlich des Festzuges der Bundesjungschützentage in Wissen am Sonntag, 16. Oktober wurde die Umzugsstrecke festeglegt. Die Ordnungsbehörde hat in Einvernehmen mit der Polizeiwache Wissen die hierzu erforderlichen verkehrsregelnden Maßnahmen angeordnet.


Region | Nachricht vom 14.10.2016

„Opa, was macht ein Bauschinör?“ – Berufe entdecken in der Grundschule

Ob Zuhause, auf dem Weg zur Schule oder beim Besuch eines Fußballstadions – tagtäglich wird man mit der Arbeit eines Bauingenieurs konfrontiert. Über diesen vielfältigen Beruf möchte die Brendebach Ingenieure GmbH nun in den Grundschulen im Kreis Altenkirchen informieren.


Region | Nachricht vom 14.10.2016

Else: Beiß´ nicht gleich in jeden Apfel!

Also Else ist stocksauer auf einen Weltkonzern, der seine Niederlassungen in Deutschland hat. Nun ist Else ja nicht weltfremd und kennt die moderne Technik, und eigentlich wollte sie sich auch so ein Universalhandy zulegen. Doch jetzt hat sie Bedenken und da fiel ihr spontan ein alter Schlager ein: "Beiß´ nicht gleich in jeden Apfel, er könnte sauer sein".


Region | Nachricht vom 14.10.2016

Bundesteilhabegesetz soll Behinderten helfen

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel macht auf Veränderungen durch die Pflegestärkungsgesetze aufmerksam. Mit dem veränderten Pflegebedürftigkeitsbegriff gebe es nun öfter Überschneidungen zwischen Leistungen der Altenpflege und der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Rüddel warnt allerdings davor, dass zulasten der Sozialen Pflegeversicherung Verschiebungen entstehen, und das ohne Leistungsverbesserung für Menschen mit Behinderung.


Politik | Nachricht vom 14.10.2016

Vorstandswahlen und Mitgliederehrung bei der CDU Herdorf

In der jüngsten Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Herdorf standen vor allem die Vorstandsneuwahlen sowie die diesjährigen Mitgliederehrungen auf der Tagesordnung. Weiterhin Vorsitzender ist Tobias Gerhardus, seine Stellvertreterin ist Christine Muhl. Für 40 Jahre Treue zur CDU wurde Susanne Gotthardt geehrt.


Politik | Nachricht vom 14.10.2016

VG Betzdorf-Gebhardshain: „Das Ding zum Laufen bringen“

Aus zwei Verbandsgemeinden wird eine zu Beginn des nächsten Jahres. Ein idealer Zeitpunkt für Generationenwechsel, wie es auf der Vorstellung der neuen Verwaltungsstrukturen hieß. Der Bürger soll so wenig wie möglich von den Neuerungen spüren. Die Zukunft des Gebhardshainer Bürgermeisters bleibt weiterhin offen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2016

RIKUTEC feiert 30-jähriges Jubiläum

Das in Altenkirchen ansässige Unternehmen Richter Kunststofftechnik (RIKUTEC) feiert im Oktober sein 30-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen produziert seit 30 Jahren großvolumige Kunststofftanks im Blasformverfahren und verkauft Produkte in die ganze Welt.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.10.2016

Das neue "Parlament der Wirtschaft" ist gewählt

Das neue "Parlament der Wirtschaft" so nennt sich die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Koblenz, hat ihre neue Mitglieder gewählt. Rund 90.000 Betriebe im nördlichen Rheinland-Pfalz waren aufgerufen worden, um ihre Vertreter zu wählen. Gewählt wurden 72 Vertreter, darunter 14 Frauen. 7000 Unternehmen beteiligten sich an der Wahl.


Kultur | Nachricht vom 14.10.2016

Pfundiges Comedy-Programm mit XL-Barbie

Daphne de Luxe gastiert in Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule“ lädt ein zu einem Abend voller „Comedy in Hülle und Fülle“. Daphne de Luxe trat unter anderem bereits beim legendären Quatsch Comedy Club in Berlin auf. Das Eule-Publikum kann sie am 22. Oktober im Haus Hellertal erleben.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

Bolzplatztore mit Freude in Betrieb genommen

Im Christlichen Jugenddorf Wissen freuen sich nicht nur Leitung und Fachpersonal das auf dem Bolzplatz die neuen Tore stehen. In erster Linie freuen sich die Jugendlichen, die egal bei welchem Wetter auch immer den Platz nutzen. Für die minderjährigen Flüchtlinge ist Fußball ein wichtiges Instrument der Integration.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

Großes Oktoberfest-Wochenende in der Wiedhalle Neitersen

Das Oktoberfest in Neitersen ist für die Fans der alpenländischen Stimmung schon fast eine Kultveranstaltung. Am Freitag, 21. Oktober startet um 20 Uhr eine "Warm-up" Party vor dem eigentlichen Fest. Die "Alpenstürmer" und die "Dicken Backen" sorgen für Stimmung in der Wiedhalle. Es gibt noch Tickets.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

Boule-Turnier lockte nach Siegen

Das dritte Boule-Turnier der Familiensportgemeinschaft (FSG) Siegen lockte Teams aus der ganzen Region. Boule ist ein Spiel für alle Generationen und so stand der Spaß im Mittelpunkt des Turniers. Für die Sieger gab es Pokale.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

IPA-Vertreter aus Betzdorf und Polen zu Gast

Im Rahmen eines Austauschtauschprogramm der International Police Association (IPA) hospitierte der polnische Polizist Mariusz Jaschweski bei der Polizei Betzdorf. Mit IPA- Verbindungsstellenleiter wurde er kürzlich bei Landrat Michael Lieber in Altenkirchen empfangen.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

Auf ein Bier mit dem Bischof

Sarah Klein, Scheuerfeld, und Johannes Kipping aus Herdorf waren mit der Diözesanjugendwallfahrt in Rom und erlebten beeindruckende Tage. Nicht nur die Papstaudienz beeindruckte, auch die Gespräche am Abend und die Priesterweihe von Dominic Lück aus Betzdorf-Bruche.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

IHK Koblenz schreibt „Hochschulpreis der Wirtschaft“ aus

Auch in diesem Jahr können sich Studierende mit ihren Studienarbeiten für den Hochschulpreis der Wirtschaft 2017 bewerben, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz jährlich verleiht. Prämiert werden dabei praxisorientierte Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen, die in Zusammenarbeit mit einem Mitgliedunternehmen der IHK Koblenz verfasst wurden.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

An die Arbeit statt in den Hörsaal

Die IHK Koblenz bietet an jedem ersten Mittwoch im Monat eine offene Sprechstunde für Studienzweifler an der Universität Koblenz an. Ein umfassendes Beratungsangebot für Studierende, die sich in ihrem Studium nicht mehr sicher sind und nach Alternativen suchen.


Region | Nachricht vom 13.10.2016

Beratung und Stärkung von Familien

Das Diakonische Werk Altenkirchen startet ein Projekt, in dem Familien in besonderen sozialen Lebenslagen, wie Alleinerziehende, Familien in denen mindestens ein Elternteil psychisch Krank oder Suchtkrank ist oder Familien mit Migrationshintergrund, gestärkt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.10.2016

Elektromobilität: Bad Honnef AG errichtet Ladestation in Horhausen

Alle Welt redet von Elektromobilität. Doch in der Praxis stellt sich oft die Frage der Verfügbarkeit von Ladestationen. Im Herzen von Horhausen eröffnete die Bad Honnef AG (BHAG) jetzt eine weitere Ladestation im Kreis Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.10.2016

Herdorfer Peter Bohl erfolgreich bei „Energie von morgen“

Landtagsabgeordneter Michael Wäschenbach hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen, bei dem es um moderne Energiesysteme und innovative Technik geht. Mit Peter Bohl und seinen Mitarbeitern aus Herdorf konnte er jetzt die Gewinner in Mainz begrüßen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.10.2016

Pflegeeinrichtungen lernen von Hotellerie-Profis

Das Gastronomische Bildungszentrum (GBZ) der IHK Koblenz lädt Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen ein, sich branchenübergreifend im Bereich Projektmanagement und Housekeeping weiter zu bilden. Schließlich steigen Ansprüche der Bewohner, und das eben nicht nur mit Blick auf die medizinische Versorgung.


Sport | Nachricht vom 13.10.2016

Unglückliche Derbyniederlage für die Stricker-Elf

Am letzten Sonntag musste die SG Mittelhof/Niederhövels I zum Lokalderby auf den Uhlenberg.
Beste Bedingungen fand die Mannschaft der SG in Birken-Honigsessen vor und auch die Kulisse war ebenfalls eines Derbys würdig. Spielentstand: TuS 09 Honigsessen - SG Mittelhof/Niederhövels I 2:0.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2016

Konzert mit Chor "Haste Töne" in Daaden

Der Arbeitskreis Kultur und die Ortsgemeinde Daaden freuen sich sehr auf den 28. Oktober. Es gibt einen besonderen Abend mit dem Chor "Haste Töne" aus Betzdorf-Bruche. Seit 30 Jahren gibt es den Chor, das Konzert trägt den Tiel "Lifeline" und beginnt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Daaden.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2016

Singkreis Wehbach probt für großes Konzert

Die Mainzer Dombläser kommen zum großen Konzert des Singkreises Wehbach, das am 17. Dezember aufgeführt werden soll. Das Konzert ist dem kürzlich verstorbenen Präsidenten Dr. H.c. Hans Urrigshardt gewidmet. Wer mitsingen will, kann an den Proben immer donnerstags teilnehmen.


Kultur | Nachricht vom 13.10.2016

Musikgeschenk: Westerwälder Opernbus startet

In einigen Orten freut man sich schon ganz besonders auf den Westerwälder Opernbus. So etwa in Wissen, wo es prominente Zuhörer geben wird. Aber auch in Gebhardshain, wo fleißig die Werbetrommel gerührt wird. Die junge Sopranistin Florentine Schumacher aus Eichelhardt freut sich besonders auf Projekt in ihrer Heimat. Es ist das musikalische Geschenk zum 200-jährigen Jubiläum des Landkreises. Ausgedacht und organisiert hat das Ehepaar Schumacher ungewöhnliche Busreise.


Region | Nachricht vom 12.10.2016

Bundesjungschützentage in Wissen/Sieg

Die Bundesjungschützentage in Wissen vom 14. bis 16. Oktober beinhalten ein umfangreiches Programm. Der Veranstalter ist der Bezirk Marienstatt macht darauf aufmerksam, dass es für die Abendveranstaltungen nur begrenzte Eintrittskarten gibt. Es werden rund 1350 Teilnehmende erwartet. Für den Festumzug am Sonntag, 16. Oktober ab 12.30 Uhr werden rund 6000 Teilnehmer erwartet.


Region | Nachricht vom 12.10.2016

Lehrgang zur Fischereiprüfung beginnt

Der Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz führt in Kooperation mit dem ASV Mudenbach den Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischereiprüfung vom 5. bis 20. November durch. Der Lehrgang ist Voraussetzung für die Prüfung und den Erhalt eines Angelscheines. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Region | Nachricht vom 12.10.2016

Gibt es in Zukunft noch Privatsphäre?

Fast wöchentlich gibt es irgendwo in den Nachrichten das Thema Datenschutz, da ist von der Aufweichung des Datenschutzes ebenso die Rede wie von Millionen geklauter Daten der Bürgerschaft. Wo bleibt die Privatsphäre des einzelnen Menschen, der via Smartphone oder PC, mit dem Laptop und Co unterwegs ist ?


Region | Nachricht vom 12.10.2016

Woche der Gesundheit zum ersten Mal in Hamm

Vom 22. bis 28. Oktober dreht sich alles um Informationen und Mitmach-Angebote zum Thema Gesundheit in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Die erste "Woche der Gesundheit" wird anlässlich des 200. Geburtstags der Bürgermeisterei durchgeführt und bietet für Alt und Jung zahlreiche Aktivitäten. Den Auftakt bildet ein Seniorentag, aber es gibt eine Fülle von interessanten Angeboten für jede Altersgruppe.


Region | Nachricht vom 12.10.2016

2.000 Euro für Förderverein des AK-Krankenhauses

Ohne die Unterstützung des Fördervereins des DRK-Krankenhauses Altenkirchen wäre die eine oder andere Anschaffung der vergangenen Jahre kaum möglich gewesen. Deshalb sammeln die Aktiven kräftig Spenden. 2.000 Euro kommen aktuell von der Westerwald Bank. Doch der Verein wirbt nicht nur um finanzielle Unterstützung, sondern auch für das Leistungsvermögen der Klinik in der Kreisstadt.


Politik | Nachricht vom 12.10.2016

SPD-Fraktion im VG-Rat ist arbeitsbereit

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf ist aufgestellt und arbeitsbereit. Vorsitzender ist Benjamin Geldsetzer, als Vertreter wurden Christoph Schneider aus Malberg und Rudolf Staudt aus Alsdorf gewählt. Die kommenden Wochen sollen dem Kennenlernen dienen und konkrete Maßnahmen besprochen werden.


Politik | Nachricht vom 12.10.2016

Niederfischbacher SPD zog es zum 70. Geburtstag an den Rhein

Die Niederfischbacher SPD unternahm zu ihrem 70. Geburtstag eine „Zeitreise“ in die Geschichte der Partei und der Bundesrepublik entlang am Rhein. Es ging in das Haus der Geschichte in Bonn und in das Willy-Brandt-Forum in Unkel.


Politik | Nachricht vom 12.10.2016

Karin Giovanella wieder im Bundesvorstand der Senioren-Union

Auf der 16. Bundesdelegiertenversammlung der Senioren-Union der CDU Deutschlands unter dem Motto „Zukunft braucht Erfahrung“ in Magdeburg wurde für den Landesverband der Senioren-Union Rheinland-Pfalz Karin Giovanella aus Daaden mit großer Mehrheit wiedergewählt.


Vereine | Nachricht vom 12.10.2016

Beim München-Marathon gute Zeiten erreicht

Die Sportler Lukasz Rogowicz und Rene Metzger vom Skiverein Stegskopf Emmerzhausen erreichten super Zeiten beim München-Marathon. Die beiden Läufer hatten sich gut vorbereitet und sich ein persönliches Ziel gesetzt und erreicht.


Vereine | Nachricht vom 12.10.2016

Die Siegperle erlebt einen „run“ auf ihre Wanderausflüge

Die Wanderfreunde „Siegperle“ haben das eindeutig richtige Rezept für ihre Ausflüge gefunden, welches sowohl bei ihren Vereinsmitgliedern als aber auch Interessierten und somit neuen Freizeitsportlern immer wieder sehr gut ankommt.


Sport | Nachricht vom 12.10.2016

Tom Kalender mit eindrucksvoller Performance auf dem Erftlandring

Am Wochenende, 8. und 9. Oktober startete Tom Kalender aus Hamm-Sieg beim großen ADAC Kart Bundesendlauf auf dem Erftlandring in Kerpen. Beim Finale traf der Youngster auf die besten Fahrer aus ganz Deutschland und beendete die Rennen als Vizemeister.


Kultur | Nachricht vom 12.10.2016

Meister des Boogie Woogie kommt nach Betzdorf

Jörg Hegemann, der Boogie Woogie Pianist Nummer 1 in Deutschland, kommt am Sonntag, 23. Oktober zu einem Jazzfrühschoppen in den Breidenbacher Hof nach Betzdorf. Der Vollblutmusiker wird auch dort für Begeisterung sorgen und ausgelassene Stimmung in den Breidenbacher Hof bringen.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Schönes Herbstwetter erfreute die Besucher der Herbst-Fashion

Der Aktionskreis Altenkirchen hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um die Besucher der 8. Herbst-Fashion zu überraschen. Die Organisatoren um die Vorsitzende Katja Lang schafften es, die Behinderungen, die durch die Baustellen im Bereich der Wilhelmstraße (Fußgängerzone) entstanden, vergessen zu machen. Der Bereich der unteren Fußgängerzone hatte rechtzeitig einen neuen Belag bekommen.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Angebranntes Essen löste Alarm aus

Alarm für die Feuerwehr Altenkirchen gab es zum Ende der Herbst-Fashion in Altenkirchen. Gemeldet wurde ein Brand in einem Wohnhaus in der Siegener Straße. Schnell waren die Einsatzkräfte vor Ort und da es sich um angebranntes Essen auf einem Herd handelte war der Einsatz schnell beendet


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Herbstmarkt in Gebhardshain mit großem Angebot

Wer warme Kleidung sucht, Mützen, Handschuhe oder sonstige Utensilien ist auf dem Gebhardshainer Herbstmarkt richtig. Etwa 100 Marktbeschicker bieten ihre Waren an, natürlich sind auch Produkte aus der Region zu kaufen. Am Samstag, 15. Oktober findet wieder - inzwischen schon über 260 Jahre - der Herbstmarkt in Gebhardshain statt.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Telc-Zertifikate für Schülerinnen und Schüler der IGS Hamm/Sieg

Der vierte Jahrgang von telc-Absolvent/innen erhielt an der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule Hamm kürzlich feierlich seine Urkunden überreicht, die Sprachkompetenzen auf verschiedenen Niveaustufen im Fach Englisch bestätigen.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Größte Grundschule im Kreis bewegte wahre Massen

Mit einem riesigen Besucherzustrom und einem mindestens ebenso riesigen Programm hat die Grundschule Hamm) den 20. Geburtstag ihres Schulgebäudes gefeiert. Dass dies eine Massenveranstaltung wurde, ist kein Wunder: Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule ist mit rund 400 Kindern die größte Grundschule im Kreis.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Abschied von Pfarrer Michael Seim

Ende Oktober verlässt Pfarrer Michael Seim die Evangelische Kirchengemeinde Daaden. Er wird künftig als Gemeindepfarrer im Kirchenkreis Wuppertal in der Gemeinde „Unterbarmen Süd“ arbeiten. In einem Gottesdienst am Sonntag, 23. Oktober, 16.30 Uhr, mit dem Team „Den Himmel berühren“ wird der Gemeindepfarrer nach fast elfjährigem Wirken in einem Gottesdienst verabschiedet.


Region | Nachricht vom 11.10.2016

Aktueller Stand: Breitbandausbau Kreis Altenkirchen

Dass der Breitbandausbau im ländlichen Raum eine große Herausforderung ist, ist den meisten Personen bekannt. Dennoch fragen sich viele Bürger/innen im Kreis Altenkirchen, wann die Bagger denn nun rollen werden nachdem verkündet wurde das es Fördermittel gibt. Es wird dauern, da komplizierte Verfahrensschritte nötig sind.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.10.2016

In aller Munde: Erste Westerwälder Genusstage

Ab Herbst startet die Westerwald Touristik eine Neuauflage des Regionalprojekts „Wäller Küche-Bodenständig. Gut“. Ein stärkerer Einsatz von regionalen Produkten in der heimischen Gastronomie und deren Vermarktung bei Gästen und Einwohnern ist das Ziel. Die 1. Westerwälder Genusstage im November geben dazu den Startschuss und präsentieren über 20 regionale Erzeuger mit ihren Produkten zum Kennenlernen, Probieren und Einkaufen.


Sport | Nachricht vom 11.10.2016

Sam Benner zum Saisonfinale auf dem Podium

Der Downhill-Rennfahrer Sam Benner vom Verein Ski und Freizeit Betzdorf lieferte ein spannendes Rennen im sauerländischen Schmallenberg. Beim letzten Rennen der Saison kam er auf den dritten Platz.


Sport | Nachricht vom 11.10.2016

Herren des SSV95 Wissen gehen mit Unentschieden aus erstem Heimspiel

Am Samstag, den 8. Oktober spielten die Herren des SSV gegen den SF Puderbach. Bereits im ersten Spielabschnitt zeigte sich, dass die Spieler nicht richtig bei der Sache waren. In der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt ein wenig, doch den Zuschauern bot sich eher ein taktisch geprägtes und recht zähes Spiel. Schließlich endete das erste Heimspiel mit einem unentschieden.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2016

Blasmusik trifft Chorgesang

Zum Konzert anlässlich des 140-jährigen Bestehens lädt die Bindweider Bergkapelle 1876 in die Malberger Mehrzweckhalle ein. Es ist der Abschluss der Feiern im Jubiläumsjahr. Es wirkt der Meisterchor MGV "Eintracht" aus Rosenheim mit.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2016

Kammermusik im Rahmen des 47. Jahrmarkts

Ein besonderes Konzert gibt es zum 47. Jahrmarkt in Wissen mit Christian Becher (Euphonium) und Konzertpianistin Nina Hildebrand am Klavier. Neben traditionellen Musikkompositionen gibt es moderne Werke und zwei Uraufführungen. Auch wird ein Überraschungsgast angekündigt.


Region | Nachricht vom 10.10.2016

Zusammenarbeit trägt Früchte

Bei dem Erfahrungsaustausch von Arbeitsagenturen und der Handwerkskammer (HwK) Koblenz stand Im Mittelpunkt der Gespräche die Zusammenarbeit bei der Integration von Flüchtlingen. Diese trägt nun Früchte. So wurden bis zum 30. September 209 Flüchtlinge in Ausbildung sowie 69 Menschen in eine Einstiegsqualifizierung vermittelt.


Region | Nachricht vom 10.10.2016

Hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich sind aber die Qualität der Installation und die Einstellung der Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems.


Region | Nachricht vom 10.10.2016

Medienworkshops für Fünft- und Sechstklässler in Hamm

Zu Beginn des neuen Schuljahres fanden für alle Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe Workshops statt, die den Umgang mit Smartphone, Computer und Co. thematisierten. Dies ist besonders wichtig in einer Zeit, in der digitale Medien aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken sind.


Region | Nachricht vom 10.10.2016

21. Westerwälder Mineralienbörse in Gebhardshain

Edelsteine und Mineralien aus aller Welt gab es am Sonntag, 9. Oktober 2016, im Gebhardshainer Rathaus zu sehen. Die Ausstellung, die vom Förderverein des Besucherbergwerks Grube Bindweide initiiert wurde, erfreut sich immer wieder größter Beliebtheit bei fachkundigen Sammlern und interessierten Besuchern.


Vereine | Nachricht vom 10.10.2016

Ehrungen bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen

Vereine in den Orten sind ohne ihre vielen Mitglieder die über Jahrzehnte als Mitglieder ihre Beiträge zahlen oder auch aktiv mitmachen nicht lebensfähig. So ist es guter Brauch, diesen Menschen Danke zu sagen. Das geschah bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen im Rahmen einer Feierstunde. Da gab es Gold, Silber und Bronze für die treuen Mitglieder.


Sport | Nachricht vom 10.10.2016

Schramm und Cerny erfolgreich

Die Radrennfahrer vom Team Schäfer Shop Jeremias Schramm und Francis Cerny waren bei den letzten Rennen erfolgreich. Das Juniorenrennen in Windesheim wurde von Schramm gewonnen und Cerny erreichte den 3. Platz beim Bergrennen in Osnabrück.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Dumm gelaufen - Jetzt Ermittlungsverfahren

Von Kirchen nach Friesenhagen fuhr eine 52-Jährige mit dem Taxi, Geld hatte sie nicht. Der Ex-Partner in Friesenhagen weigerte sich allerdings das Taxi zu zahlen, auch zeigte er sich wenig erfreut zum Besuch. Die Polizei Betzdorf leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Verkehrsunfälle mit mit hohen Sachschäden

Die Polizei Betzdorf meldete für Freitag, 7. Oktober mehrere Verkehrsunfälle mit ganz unterschiedlichen Unfallursachen. Unaufmerksamkeit führte zu Sachschäden, zum Glück wurde niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Anbau am Feuerwehrhaus in Derschen eingeweiht

Mit einem Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus Derschen weihte der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Derschen/Emmerzhausen/Mauden den neuen Anbau am Feuerwehrhaus ein. Rund 175.000 Euro hatte die VG Herdorf-Daaden investiert. Es gab Lob und Anerkennung für die viele Eigenleistung der Einsatzkräfte, die rund 400 Arbeitsstunden leisteten.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Verkehrsunfall in Betzdorf: Riesenglück für die Insassen

Dank ordnungsgemäßer Sicherungssysteme, speziell der Kindersitze, kam es zu keinen schlimmen Verletzungen der Insassen eines VW bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 8. Oktober auf der Steinerother Straße, Höhe Umspannwerk in Betzdorf. Ein Porsche-Fahrer hatte sein Auto nicht im Griff und war seitlich in den VW einer Familie geprallt. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden zum Glück nur leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Else hat neue Geschäftsidee

Die neue Mitarbeiterin Else wurde vorgestellt und da sie nun vermehrt unterwegs sein wird, braucht sie ein wintertaugliches Auto. Also berichtet Else von ihrer Erfahrung zum Thema „Auto anmelden“.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Arbeit am Kurtscheider Stock ab Montag, 10. Oktober

Laut einer Pressemitteilung des LBM sollten die Arbeiten am Kurtscheider Stock auf der B 256 am 6. Oktober mit halbseitiger Sperrung und Ampelregelung beginnen. Viele Leser haben sich bei uns beschwert, denn weder am Donnerstag, noch am Freitag war irgendetwas von einer Baustelle zu sehen.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Dreiste Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Verbotswidriges Wenden im Bereich des Zubringers zur B 256 in Altenkirchen/Mammelzen führte zu einem Verkehrsunfall am Samstag, 8. Oktober, gegen 14.10 Uhr. Ein PKW konnte nicht mehr ausweichen und knallte in die Schutzplanke. Eine schwangere Insassin musste ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher ist flüchtig.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Fantastische Stimmung auf Wiesn-Gaudi im Kulturwerk

Rund 1500 Oktoberfest-Fans feierten kräftig in Dirndl und Lederhosen auf der größten Wiesn-Gaudi im nördlichen Rheinland- Pfalz am Samstagabend, den 8. Oktober im Kulturwerk in Wissen. Gute Stimmung war garantiert.


Region | Nachricht vom 09.10.2016

Ehrungsfeier des Kreis-Chorverbandes Altenkirchen

Der Kreis-Chorverband Altenkirchen ehrte viele seiner Mitglieder am Sonntagmorgen, den 9. Oktober. Ihnen wurde für die jahrelange Pflege der Tradition und für das gesellschaftliche Engagement gedankt.


Vereine | Nachricht vom 09.10.2016

Nachwuchsschwimmer des SV Neptun-Wissen erfolgreich

Die Nachwuchsschwimmer/innen des SV Neptun-Wissen waren beim Daadener Schwimmfest erfolgreich, sie holten hervorragende Ergebnisse. Acht Schwimmtalente und zwei Neuzugänge waren am Start und sorgten mit Gold- und Silbermedaillen für Freude bei Eltern und Betreuern.


Region | Nachricht vom 08.10.2016

Harbach bekommt neues Feuerwehrhaus

Die Baugenehmigung für den Neubau eines Feuerwehrhauses in Harbach liegt vor und wurde im Rahmen der Jahresübung an den Löschzug übergeben. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2017 beginnen. Veranschlagt sind rund 450.000 Euro.


Region | Nachricht vom 08.10.2016

Seniorennachmittag fand zum 43. Mal statt

Am 5. Oktober fand im Kulturwerk nun schon zum 43. Mal der mittlerweile zur Tradition gewordene Seniorennachmittag der Stadt Wissen statt. Für die rund 300 Besucher stand an diesem unterhaltsamen Nachmittag neben Comedy und Musik auch das Wiedersehen alter Bekannter auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 08.10.2016

Neues Leseflugzeug und Leseschiff in Hamm

Dank einer Spendenaktion zieren nun ein neues Leseflugzeug und ein Leseschiff die Evangelische öffentliche Bücherei in Hamm. Das Team der Bücherei ist sehr dankbar und glücklich, diese räumliche Neugestaltung präsentieren zu können.


Politik | Nachricht vom 08.10.2016

Angeregte Diskussion um Landesthemen bei den Jusos

Die Jusos im Kreis Altenkirchen hatten zum Dialog mit der Landes-SPD nach Daaden eingeladen und es entwickelte sich eine angeregte Diskussion an der auch der designierte SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen teilnahm. Es ging unter anderem um Projekte wie die Telemedizin, Innere Sicherheit und auch um das Drama Flughafen Hahn.


Sport | Nachricht vom 08.10.2016

Gute Leistungen beim Bezirksturnier Westerwald/Taunus

Beim TuS 09 Birken-Honigsessen gibt es neben Fußball unter anderem eine erfolgreiche Judosportabteilung. Drei junge Judokas nahmen am Bezirksturnier Westerwald/Taunus teil und belegten in ihren Altersklassen hervorragende Plätze.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2016

Zu Gast in der Stadthalle Altenkirchen

Der Theaterverein Thalia Buchholz 1908 ist im November zu Gast in der Stadthalle Altenkirchen. Am 6. November führt sie gleich zwei Stücke, jedoch zu ganz verschiedenen Themen, um 17 Uhr auf. Zum einen handelt es sich um „Peter Pan“ und zum anderen um „Love and Peace im Landratsamt“. Karten sind noch erhältlich.


Region | Nachricht vom 07.10.2016

Berufsschüler der BBS Wissen gehen über Erasmus-plus ins Ausland

Aktuell nehmen derzeit sieben junge angehende Industriekaufleute am Erasmus-plus Projekt der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen teil. Sie werden in England und Spanien lernen und dort berufliche, soziale und kulturelle Kompetenzen erwerben. Der Schritt ins Ausland zu gehen wird gefördert und jeder Jugendliche in Ausbildung kann sich bewerben.


Region | Nachricht vom 07.10.2016

Auszubildende aus dem Landkreis gehören zu den Besten

Nicht einfach gut, sondern einfach die Besten: Für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse sind am Donnerstag, 6. Oktober 424 ehemalige Auszubildende bei der „IHK-Bestenehrung 2016“ ausgezeichnet worden. Davon kommen 26 junge Berufsanfängerinnen und -anfänger aus dem Landkreis Altenkirchen. Die Feier fand in der Rhein-Mosel Halle in Koblenz statt.


Region | Nachricht vom 07.10.2016

20 neue Polizisten bei der Polizeidirektion Neuwied

Nachdem mit Wirkung zum 6. Oktober insgesamt 20 Beamtinnen und Beamte zu den Dienststellen der Polizeidirektion Neuwied versetzt wurden, nutzte der Leiter der Polizeidirektion Neuwied, Kriminaldirektor Gregor Gerhardt, die Gelegenheit, die fünf Polizistinnen und 15 Polizisten im Beisein des örtlichen Personalrates ganz herzlich zu begrüßen.


Politik | Nachricht vom 07.10.2016

Grüne im Kreis denken an Verkauf von RWE-Aktien

Die RWE-Aktien befinden sich derzeit im freien Fall. Der Kreis Altenkirchen besitzt Aktien in nicht unerheblichem Ausmaß. Die Grünen im Kreis teilen mit, dass sie in der nächsten Kreistagssitzung einen Antrag zum Verkauf der RWE-Aktion stellen werden. Dabei geht es auch um Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit mit Blick auf die Klimaschutzvereinbarungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.10.2016

EAM baut neue Kabelstrecke im Kreis Altenkirchen

Zwischen der Umspannanlage Bindweide und der Ortsgemeinde Steinebach wird eine neue, leistungsstarke Kabelverbindung errichtet. Rund 300.000 Euro investiert das Unternehmen in die Verkabelung. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.


Sport | Nachricht vom 07.10.2016

Gold in Bottrop für Taekwondo-Sportler

Drei mal Gold und drei Mal Silber gab es bei Baeks Internationaler Meisterschaft für Sporting Taekwondo Altenkirchen. Obwohl Trainer Eugen Kiefer nur mit einem kleinen Team zu den internationelen Meisterschaften fuhr, gab es den Erfolg.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2016

"Die Eule" präsentiert Richie XXS

Der Kleinkunstverein „Die Eule“ Betzdorf lädt für Samstag, 8. Oktober, für 20 Uhr ins Haus Hellertal in Alsdorf ein. Getreu dem Motto des Abends „Klein ist geil“ präsentiert der Künstler Richie XXS in seinem Soloprogramm Kalauer, Wortspielereien und Lieder, die der Mensch nicht braucht.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2016

Autorenlesung im Forum 26 gefiel den Gästen

Einen wundervollen Abend erlebten über 40 Besucher im Forum 26 in Altenkirchen, die der Einladung zur Lesung „Pass gut auf dich auf - Vollbremsung mitten im Leben“ mit der Autorin Ute Senske aus Olpe gefolgt waren.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2016

Countdown für Premiere von Musical!Kultur Daaden

Am Freitag, 7. Oktober, 20 Uhr hebt sich der Vorhang für die neue Inszenierung "Natürlich blond - das Musical". Rund 200 ehrenamtliche Mitwirkende von Musical!Kultur Daaden fiebern der Premiere und den weiteren Aufführungen entgegen. Gewaltige Technik hielt Einzug ins Apollo-Theater.


Region | Nachricht vom 06.10.2016

Birnbach: Ehemalige Gaststätte brennt nieder

Donnerstagnacht, gegen 2.40 Uhr wurde der Brand der ehemaligen Gaststätte in Birnbach, Kölner Straße gemeldet. Die Feuerwehren der Region wurden alarmiert und sind im Einsatz. Derzeit gibt es noch keine weiteren Hinweise auf Schadenshöhe, Verletzte oder die Brandursache.


Region | Nachricht vom 06.10.2016

Ehemaligentag am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen

Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen (BGH) mit Internat ist bei vielen Eltern und Jugendlichen beliebt. Das zeigt sich immer wieder bei den Ehemaligentreffen, die Schülerinnen und Schüler von einst kommen gerne und erinnern sich an die besondere Schulzeit.


Region | Nachricht vom 06.10.2016

Wandern mit den Landfrauen

Unter dem Motto: „Natur entspannt - der Kunst zugewandt“ gibt es den Wandertag der Landfrauen am Sonntag, 9. Oktober. Für die Verpflegung in den Pausen an den unterschiedlichen Orten sorgen die Landfrauen Hamm.


Region | Nachricht vom 06.10.2016

Notärztliche Versorgung im ländlichen Raum gefährdet

Durch ein Urteil des Landessozialgerichtes in Mecklenburg-Vorpommern wurde der Einsatz von Notärzten, die als sogenannte Honorarkräfte tätig sind, als sozialversicherungspflichtige Beschäftigung eingeordnet. Dies bedeutet, dass es für die Erbringer von Leistungen im Rettungsdienst, meist Hilfsorganisationen schwierig wird geeignete Ärzte zu finden, die bereit sind diesen Dienst zu übernehmen. Diese Frage wird sich, da auch das Bundessozialgericht eine ähnliche Meinung vertritt, bundesweit stellen und zu Problemen bei der Besetzung von Notarztstandorten führen. Diese Auffassung vertritt MdL Dr. Peter Enders.


Werbung