Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35637 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2014

Tag der Technik bei der Wirtgen GmbH

Heute sehen sich Schulabgänger einem breiten Ausbildungsangebot gegenüber. Daraus den passenden Beruf zu wählen, ist gar nicht so einfach. Um den Jugendlichen frühzeitig verschiedene Berufsbilder näherzubringen, veranstaltet die Wirtgen GmbH jedes Jahr einen Tag der Technik.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2014

Beste Tischtennisshow der Welt in Wissen

Das wird mit Sicherheit spannend und unterhaltsam: die beste Tischtennisshow der Welt gastiert mit den beiden Meisterspielern Milan Orlowski und Jindrich Pansky am Samstag, 17. Mai, ab 17 Uhr in der Wissener Stadionhalle.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2014

Faustballdamen des VfL Kirchen weiterhin ungeschlagen

Nach dem vergangenen Spieltag stehen die Faustballdamen des VfL Kirchen noch immer ungeschlagen an der Tabellenspitze. In allen drei Spielen konnten sich die Spielerinnen gegen ihre Gegner durchsetzen und die Partien für sich entscheiden.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2014

„Siegperle“ hat Familien im Fokus

Im Rahmen der internationalen Wandertage in Freusburg können sich am 17. und 18. Mai wieder Wanderfreunde auf die Socken machen und sich auf eine der drei Strecken begeben. Erstmals finden die Wandertage in diesem Jahr mit verlängerter Startzeit statt.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2014

Faustballspielerinnen klettern auf zweiten Tabellenplatz

Die Bundesligadamen des VfL Kirchen katapultierten sich am vergangenen Spieltag mit einem großen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der zweiten Bundesliga West. Durch zwei Siege konnten die Kirchener Spielerinnen die notwendigen Punkte an die Sieg holen.


Kultur | Nachricht vom 13.05.2014

Maikonzert der IGS Hamm zeigte die ganze Bandbreite der Musik

Ein facettenreiches Konzert boten die Bläserklassen, der Schulchor und die Big Band der Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Gesamtschule Hamm. Diese Konzert ist seit Jahren immer etwas Besonderes denn die jungen Musikerinnen, Musiker, Sängerinnen und Sänger können vor großem Publikum ihr Können präsentieren. Peter Krämer, "Vater der Bläserklassen" begrüßte die Gäste in der Raiffeisenhalle.


Kultur | Nachricht vom 13.05.2014

Betzdorfer Ausstellung zeigt Fundstücke im neuen Kontext

Bis zum 10. Juni sind im „Grünen Salon“ in Betzdorf Bilder und Objekte der Künstlerin Sonja Vierbuchen zu sehen. Und der Name der Ausstellung: „Fundstücke“ ist Programm: Unter anderem Muscheln und Treibholz finden in den Werken Verwendung. Einführende Worte gab es während der Vernissage von MdL Anna Neuhof und Bürgermeister Bernd Brato.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Frühlingsfest in Betzdorf trotz Regen erfolgreich

Für das wenig frühlingshafte Wetter kann auch das beste Organisatorenteam nichts, trotzdem ließen sich viele Besucher nicht abschrecken und kamen nachmittags in die Stadt. Das Marktangebot war überschaubar, aber es lockten die offenen Fachgeschäften mit zahlreichen Aktionen. Es gab eine Modenschau mit den neuesten Trends und zahlreiche Aktionen sowie Unterhaltung. Zum Auftakt spielte die Stadtkapelle Betzdorf.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Maimarkt und Kreisfreundschaftsfest im Zeichen des Miteinanders

Das Wetter war wohl nicht der einzige Grund für die etwas dürftigen Besucherzahlen des Wissener Maimarktes am Muttertag. Dabei war das Angebot mit vielen offenen Geschäften, attraktiven Marktständen und unterhaltsamen Vorführungen auf der Bühne am Rathaus durchaus sehens- und erlebenswert. Feste in der nahen Umgebung hatten wohl auch einen Anteil am nicht so gut besuchten Markt.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Ministerpräsidentin Malu Dreyer herzlich empfangen

Wahlkampftermine im Stundentakt im nördlichen Rheinland-Pfalz, davon ließ sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer nicht beeindrucken. Sie nahm sich die Zeit, um die Fragen von MdL Thorsten Wehner zu beantworten und genoss die pfiffigen Aufführungen des Geheimen Küchenchores. Ihr dringlicher Appell: am 25. Mai wählen gehen.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Ludolfs luden Fans zur Besichtigung

Die weltweit bekannten Schrottbrüder Manni, Uwe und Peter, hatten am Wochenende, den 10. und 11. Mai, zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Der befürchtete große Ansturm blieb aus. Dank sehr guter Organisation kam es zu keinen Problemen.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse Birken-Honigsessen

(Aktuelles) Die gute Nachricht zuerst: Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurde beim bewaffneten Raubüberfall auf die Geschäftsstelle der Kreissparkasse in Birken-Honigsessen niemand verletzt. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen sind im Gange, es gibt eine erste Täterbeschreibung des Mannes, der am Montag, 12. Mai, gegen 11.45 Uhr die Geschäftsstelle überfiel. Am gleichen Tag wurde ein versuchter Überfall auf die Sparkasse Ruppichterroth-Winterscheid gemeldet.


Region | Nachricht vom 12.05.2014

Ferrari geschrottet

Unter erheblichem Alkoholeinfluss stand ein 49-jähriger Autofahrer der am Montag, 12. Mai, seinen Ferrari Moden 360 im Rahmen eines Überholmanövers in die Leitplanken fuhr. Rund 70.000 Euro Sachschaden sind die Folge. Der Führerschein wurde sichergestellt.


Vereine | Nachricht vom 12.05.2014

Schützen feierten die neuen Majestäten

Der Vorstand des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften lud alle Schützenschwestern, Schützenbrüder sowie die Schützenjugend aus seinen sieben Mitgliedsbruderschaften zum Bezirkskönigsball nach Birken-Honigsessen ins Pfarrheim ein. Spannend bis zum Schluss war die Bekanntgabe der neuen Bezirksmajestäten.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Die Niederlande im Fokus des Europatages im Kulturwerk

Zum Europatag mit dem Gastland Niederlande hatte das "marienthaler forum" eingeladen. Im Kulturwerk Wissen konnten die Gäste das Nachbarland mit allen Sinnen erleben, Politik und Wirtschaft, der Rückblick auf die Geschichte des Königreiches standen in den Vorträgen im Mittelpunkt. Der Blick auf Europa und seine Entwicklungen fehlte nicht.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Westerwälder Blumenmarkt trotz Regen ein Erfolg

Der 34. Westerwälder Blumenmarkt in Horhausen ist bei den Menschen der Region sehr beliebt und die echten Fans trotzten dem Regenwetter. Es ist alljährlich das große Angebot an Pflanzen für draußen und drinnen sowie das bunte Rahmenprogramm, das auch in diesem Jahr zum Erfolg führte.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Wahlprogramm vorgestellt

Die SPD Birken-Honigsessen stellt in einer Pressemitteilung ihr Wahlprogramm für die Ortsgemeinde vor. Die Familien stehen im Mittelpunkt, ebenso die Infrastruktur und der Erhalt der Gesundheitsversorgung.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Kita-Kinder lernten Arztkoffer kennen

Im Rahmen einer Projektarbeit lernten Kinder der katholischen Kindertagesstätte "Spatzennest" in Kirchen Arztkoffer und Notfallsituationen kennen. Erste Hilfe, die medizinische Notfallausrüstung - all dies wurde zuerst spielerisch erkundet. Dann gab es den Besuch eines Rettungsassistenten.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Russische Schülerinnen herzlich empfangen

Das Freiherr-vom-Stein Gymnasium Betzdorf pflegt den Austausch mit dem Lyzeum-Internat in Kaliningrad seit dem Jahr 2009. Jetzt wurden 16 junge Schülerinnen in Betzdorf herzlich empfangen, die weltpolitisch angespannte Lage spielte da keine Rolle. Die Jugendlichen beider Länder werden gemeinsam lernen und Projekte durchführen.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Turbulenter Kirmesauftakt in Malberg - 21-Jähriger schwer verletzt

Ein Schwerverletzter, mehrere leicht leicht verletzte Personen sind in diesem Jahr die vorläufige Bilanz der Malberger Kirmes. Saufen und dann prügeln - dafür sorgten auch in diesem Jahr Besucher der Malberger Kirmes. Seit langem sorgen solche Leute für den schlechten Ruf der Kirmes. Die Polizei Betzdorf und die Rettungskräfte hatten viel zu tun.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Bewaffneter Räuber überfiel Apotheke in Hamm

Die Polizei Altenkirchen bittet um Zeugenhinweise. Am Samstag, 10. Mai, in der Mittagszeit wurde die Raiffeisen-Apotheke in der Lindenallee in Hamm überfallen. Der maskierte Täter bedrohte die Mitarbeiter der Apotheke mit einem Messer. Er erbeutete den Kassenbestand.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Opam-Stiftung nimmt ihre Arbeit auf

In der ersten Sitzung von Vorstand und Kuratorium der neuen „Josef Prinz-Opam-Stiftung zur Förderung der sozialen Entwicklung durch Alphabetisierung“ hob die Geschäftsführerin Leonore Kremer hervor, wie wichtig es ist, dass es neben dem Hilfswerk Opam e.V. jetzt auch eine Opam-Stiftung gibt.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Gesundes Leben genießen und erhalten

Starkoch Johann Lafer und „seine“ Lehrlinge hatten sichtbar Spaß, als sie vor 300 Gästen im Kochduell mit Ausbildern der Handwerkskammer Koblenz zu Topf, Pfanne und leckeren Zutaten griffen. Minister Alexander Schweitzer zeigte sich zuvor begeistert von den Inhalten und der Vermittlung der „Erfahrungswelt Gesundheit“, die im HwK-Zentrum für Ernährung und Gesundheit stattfand.


Region | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer-Eröffnung in Hachenburg mit vielen Attraktionen

Der Sonntag des Eröffnungswochenendes des Kultursommers bot eine ganze Menge vergnüglicher und ungewöhnlicher Events. Die Hachenburger Kulturzeit hatte für alle Altersschichten und Interessenlagen Künstler und Schausteller engagiert.


Vereine | Nachricht vom 11.05.2014

VfB Wissen holte Meistertitel und steigt auf

Im Jubiläumsjahr des VfB Wissen gibt es viel zu feiern, eine Feier gab es am Samstag, 10. Mai mit viel Jubel. Der VfB errang die Meisterschaft der Fußball-Kreisliga A und steigt jetzt in die Bezirksliga auf. Das löste eine Riesenfreude aus, nicht nur beim Vorsitzenden Thomas Nauroth.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Kultursommer in Hachenburg feierlich eröffnet

Der Kultursommer 2014 Rheinland Pfalz ist offiziell am Samstag, den 10. Mai gestartet. Ministerin Malu Dreyer kam nach Hachenburg zur Eröffnungsfeier in die Westerwaldbank und nach einem Stadtrundgang auf den Alten Marktplatz. Viele Top-Acts werden in der Stadt geboten.


Kultur | Nachricht vom 11.05.2014

Offene Bühne: Jetzt bewerben

Am Pfingstmontag 9. Juni gibt es den Tag der offenen Halle im Kulturwerk Wissen. Es ist das Finale der gemeinsamen Jubiläumsfeiern "5 Jahre Kulturwerk und 100 Jahre VfB Wissen". Für das Bühnenprogramm werden noch Teilnehmer gesucht. Jetzt anmelden und mitmachen.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Bergwerksfeste in Malberg und Steinebach

Es ist soweit: der Förder- und Aussichtsturm auf der Steineberger Höhe wird mit einem Festakt eingeweiht. Aus rund 100 Namensvorschlägen wurde Barbaraturm gewählt. Die offizielle Einweihung ist am Samstag, 17. Mai, 19 Uhr. Am Sonntag, 18. Mai wird in Steinebach die neue Grubenschmiede und das Besucherzentrum an der Grube Bindweide vorgestellt und fünf Jahre Druidensteig gefeiert.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Tag der offenen Tür mit Straßenfußballturnier bei der Polizei

Die Polizei Betzdorf öffnet am Sonntag, 18. Mai ab 10 Uhr ihre Türen und lädt die Bevölkerung ein. Anlass sind 50 Jahre am Standort im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Erzbergbau Siegerland und der erfolgte Umbau und die umfassenden Sanierungsarbeiten. Für die Jugend gibt es ein "balance"-Straßenfußballturnier.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

SSV Weyerbusch ruft zur Hilfe auf

Am Sonntag, 11. Mai, zwischen 11 und 16 Uhr kann man sich im Raiffeisen Begegnungszentrum in Weyerbusch melden als möglicher Spender im Kampf gegen Blutkrebs registrien lassen. Der SSV Weyerbusch ruft mit der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) zur Teilnahme auf.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Verbund Flammersfeld/Horhausen soll Förderung erhalten

Wenn Ortsgemeinden einen Kooperationsverbund schließen, können Fördergelder aus dem Bund-Länder-Programm beantragt werden. In einer Pressemitteilung geht MdL Dr. Peter Enders auf das Thema ein und unterstützt die Aufnahme der beiden Orte.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Partnerschaftsbesuch in Krapkowice

Eine Wissener Delegation besuchte die polnische Partnerstadt Krapkowice auf Einladung des Bürgermeisters Andrzej Kasiura. Anlass war der zehnte Jahrestag der Unterzeichnung der Zusammenarbeit der Partnerstädte. Im Rahmen eines Festaktes gab es das Ehrensiegel der Stadt Wissen für Christian Klemens aus Krakowice, der vom ersten Tag an die Partnerschaften förderte.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Öffentliche PS-Auslosung der Sparkassen in Rheinland-Pfalz

Kürzlich wurden im Rahmen einer öffentlichen Ziehung die Gewinner der PS-Lose der rheinland-pfälzischen Sparkassen in der Hauptstelle ermittelt. Auch einige Kunden der Kreissparkasse Altenkirchen können sich über tolle Gewinne freuen.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Welttag des Buches 2014 gefeiert

An der Bertha-von-Suttner Realschule plus in Betzdorf feierten Schülerinnen und Schüler kürzlich den Welttag des Buches 2014. Wie üblich von der Orientierungsstufe arrangiert, gestaltete sich der Projekttag auch in diesem Jahr zu einem besonderen Höhepunkt rund um das Medium um.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Rüddel bittet um Vorschläge für Engagementpreis

„Freiwilliges Engagement verdient Anerkennung“, so die Aussage des CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, welcher um Vorschläge für den Deutschen Engagementpreis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen bittet.


Region | Nachricht vom 10.05.2014

Pepe Rahl startet mit drittem Platz in den XCO-NRW-Cup

U 17-Mountainbiker Pepe Rahl aus Neitersen, Mitglied der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul, der für das ACTON-Stars-MTB-Team und in der deutschen MTB-Jugendnationalmannschaft fährt, erreichte am ersten Maiwochenende in Wetter an der Ruhr beim XCO-NRW-Cup den dritten Platz.


Vereine | Nachricht vom 10.05.2014

Verkehrsverein Wisserland stellt neue Broschüre vor

Es gibt Kooperationen die sich zum Glücksfall für eine Stadt und Region entwickeln. In Wissen ist dies die Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein Wisserland, der Westerwald-Bahn und der Verwaltung. Bei der Vorstellung der neuen Broschüre des Verkehrsvereins für die Ferienregion der VG Wissen wurde dies deutlich.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

VdK Eichelhardt steht zur Sonderumlage

Die 2,50 Euro Sonderumlage pro Jahr und Mitglied ist für den VdK Ortsverband Eichelhardt selbstverständlich, denn die kompetente Hilfe für die Mitglieder koste Geld. Auf der Tagesordnung standen unter anderem der Geschäfts- und Kassenbericht sowie Ehrungen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

CDU fordert Stellungnahme zum Hellerkreisel

Das Thema Hellerkreisel erneut in die Diskussion bringt die CDU Stadtratsfraktion Betzdorf. Mit Blick auf die Besuche von Minister Roger Lewentz und den positiven Äußerungen zu den Kreisverkehrsanlagen in Kirchen und am Struthof. In einer Pressemitteilung fordern die Christdemokraten einen Sachstandsbericht an.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Naturexkursionen auch in diesem Jahr

Die Ortsgemeinde Horhausen bietet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Naturpädagogin Beatrix Ollig Veranstaltung für Erwachsene und Kinder an. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Kriminaldirektion ermittelt wegen Schwerem Landfriedensbruch

Die Ermittlungen zum Vorfall mit den "Black Jackets" im Neuwieder Raum und in Höchstenbach hat die Kriminaldirektion Koblenz übernommen. Es wird wegen Schwerem Landfriedensbruch ermittelt. Die Polizei sucht dringend Zeugen, vor allem ein BMW-Fahrer könnte wichtige Angaben machen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Museumsbus aus Berlin kommt nach Altenkirchen

Auf den ganz besonderen Schultag, am Montag, 12. Mai, freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9.2 aber auch die ganze Schulgemeinschaft der Realschule plus in Altenkirchen. Der Bus des jüdischen Museums Berlin macht Station an der Schule, die Klasse hatte mit einer besonderen Gruppenarbeit die Verantwortliches des Museums überzeugt.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Senioren haben eine Stimme

Nach der Kommunalwahl im Mai wird auch der Seniorenbeirat des Kreises Altenkirchen neu gebildet und dann sein 10-jähriges Jubiläum feiern. In seiner letzten Sitzung, in der jetzigen Zusammensetzung, war dies Anlass für den Vorsitzenden Werner Neuhaus die Arbeit der vergangenen fünf Jahre Revue passieren zu lassen.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Gewinner des Lese-Wettbewerbs in Etzbach

Die Grundschule Etzbach hat jetzt die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Lese-Wettbewerbs mitgeteilt. Die Jury hatte es nicht einfach, denn die Jungen und Mädchen zeigten hervorragende Leseleistungen. Die 1. und 2. Klassen waren hier besonders gut vertreten.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

Diebstahl einer Bronzeskulptur an der IGS Betzdorf-Kirchen

Der Diebstahl wurde der Polizei Betzdorf am 8. Mai 2014 um 8 Uhr durch die Schulleiterin Frau Rosemarie Lindemer angezeigt. Der Hausmeister der Schule hatte das Fehlen der Skulptur am 7. Mai 2014 bemerkt. Geschätzte 30.000 Euro Schaden.


Region | Nachricht vom 09.05.2014

ADG Business School bietet praxisorientierte Studiengänge

Die ADG Business School mit Sitz auf Schloss Montabaur bietet mit ihren dualen und berufsbegleitenden Studiengängen Abschlüsse vom Bachelor über den Master bis hin zur Promotion. Wer das Studium an dieser Hochschule erfolgreich abschließt, kann zukünftigen beruflichen Herausforderungen selbstsicher entgegensehen.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2014

Nino Zimmermann gewinnt erstes Downhillrennen

Den "Super-Gravity-NRW-Cup" gewann der 14-jährige Nino Zimmermann aus Niederhausen beim ersten Downhillrennen in Warstein. Der junge Rennfahrer startet für SG Niederhausen-Birkenbeul und will auch die kommenden Rennen auf nationaler und internationaler Ebene gewinnen.


Vereine | Nachricht vom 09.05.2014

140 Jahre MGV "Liedertafel" werden gefeiert

Ein musikalisches Wochenende bietet der Männergesangsverein "Liedertafel" am 17. und 18. Mai. Der Chor feiert den 140. Geburtstag und lädt zum Mitfeiern ein. Im Kulturhaus Hamm finden die Veranstaltungen statt.


Kultur | Nachricht vom 09.05.2014

„Anders Kunst“ – neue Ausstellung im Kreishaus

Im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung „Anders Kunst – Kunst mal anders“ präsentieren in der Zeit vom 8. Mai bis zum 4. Juli Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Einrichtungen des Kreises Altenkirchen ihre Werke im Kreishaus in Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 09.05.2014

Mario el toro gibt Zusatzvorstellung

"Mit den besten Absichten" kommt mario el toro mit einer Zusatzvorstellung ins Kuchenschlösschen nach Kirchen. Am Freitag, 16. Mai, gibt es Kabarett, Lesung und Musik - ein aktueller Blick auf Kirchen und Betzdorf ist auch dabei.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Tag der offenen Tür an der BBS Wissen

Zum Abschluss einer Projektwoche präsentiert die Berufsbildende Schule Wissen am Freitag, 16. Mai beim Tag der offenen Tür rund 50 unterschiedliche Projekte. Infos zur Schule und Mitmach-Aktionen gibt es auch.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

"forum 26" bietet Veranstaltungen

Das "forum 26" Driescheider Weg in Altenkirchen stellt die Termin für die kommende Zeit vor. Ein Mischung aus Musik, Diskussionen, Vorträgen sind enthalten. Start ist am mit den Stadtrundgängen zu Schauplätzen der Altenkirchener Geschichte.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Jäger-Vorstand bleibt im Amt

In die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Altenkirchen des Landesjagdverbandes gehörten Ehrungen und Vorstandswahlen. Alois Trapp und seine Mannschaft wurden einstimmig wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Info-Besuch im Kreisbergbaumuseum

Das Kreisbergbaumuseum in Herdorf-Sassenroth war Ziel eines Informationsbesuches der SPD des Kreises. Museumsleiter Achim Heinz gab einen Einblick in die pädagogische Arbeit und die verschiedenen Projekte.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Gemeinsame Gewerbeschau von Dierdorf und Puderbach

Die Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach organisieren in diesem Jahr eine gemeinsame Gewerbeschau. Interessenten sollten sich jetzt noch schnell anmelden. Viele Plätze sind schon vergeben.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Buddy-Projekt an der IGS Hamm/Sieg

An der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg agieren fortan 13 Schülerinnen und Schüler der siebten bis neunten Klassen als Buddys. Im Rahmen eines zweitägigen Workshops wurden sie unter anderem darauf vorbereitet, Konfliktsituationen künftig frühzeitig zu erkennen und zu entschärfen.


Region | Nachricht vom 08.05.2014

Hoher Besuch im Flammersfelder Raiffeisenhaus

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders und Dr. Rudolf Böhmler, Mi Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank in Frankfurt/Main, besuchten kürzlich das Flammersfelder Raiffeisenhaus, wo sie Bürgermeister Josef Zolk in Empfang nahm.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

100 Jahre VfB Wissen mit sportlichem Programm

Der Festkommers Ende März war der Auftakt ins Jubiläumsjahr des VfB Wissen. Nun geht es mit sportlichen und unterhaltsamen Veranstaltungen weiter. Und da gibt es ein interessantes Programm, für Groß und Klein. Neben Tischtennis und Leichtathletik kommt natürlich der Fußball nicht zu kurz. Eine Auswahlmannschaft des 1. FC Köln kommt am 28. Mai ins Sieg-Stadion.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

Frauenchor Pracht ehrt langjährige Vorstandsmitglieder

Eine Ehrung für ihre langjährige Vorstandstätigkeit wurde kürzlich zwei Mitgliedern des Frauenchors Pracht e.V. zuteilt. Isolde Krämer wurde ausgezeichnet für ihre 25jährige Tätigkeit als erste Vorsitzende und auch Gabi Brandenburger blickt bereits auf 25 Jahre Vorstandstätigkeit zurück.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

BGV besucht "St. Peter und Paul" in Alsdorf

Im Rahmen ihrer Besuchsreihe zum Entdecken heimischer Gotteshäuser besuchte der Verein „Betzdorfer Geschichte“ kürzlich die Pfarrkirche "St. Peter und Paul" in Alsdorf, wo BGV-Geschäftsführer Gerd Bäumer und Pfarrer Gerhard Stenz vielerlei Wissenswertes vermittelten.


Vereine | Nachricht vom 08.05.2014

Jugendrotkreuz-Wettbewerb beim DRK

In Altenkirchen wurden kürzlich die Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerbe der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ausgetragen. Dabei gab es für die jungen Nachwuchskräfte zahlreiche spannende Aufgaben in unterschiedlichen Themenfeldern zu bewältigen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Streckenfreigabe für Natursteig Sieg offiziell erteilt

Zur offiziellen Eröffnung des Probewanderns auf ausgeschilderten Streckenabschnitten des Natursteigs Sieg von der Landesgrenze bis zum Bahnhof Scheuerfeld war am Dienstagmorgen am Bellinger Bach an der L267 eingeladen, wo die beiden Landräte, Michael Lieber (Altenkirchen) und Frithjof Kühn (Rhein-Sieg), die Strecke feierlich freigaben und mit den anwesenden Gästen eine Probewanderung unternahmen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Wissener Grundschüler liefen für UNICEF und ihre Schule

Am Ende des Sportfestes der Franziskus-Grundschule stand ein Sponsorenlauf der Kinder an, dessen Erlös je zur Hälfte an den Förderverein der Schule und an das UNICEF-Projekt "Sauberes Trinkwasser" geht. Mit viel Begeisterung und Engagement waren rund 200 Kinder am Start und man darf auf den Erlös jetzt schon gespannt sein.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Begegnungen mit Religionen der Welt

Das Christliche Jugenddorf (CJD) Wissen betreut und bildet Jugendliche mit ganz unterschiedlichen Biografien und kulturellen Hintergründen aus. Um den jungen Menschen auch die Weltreligionen näher zu bringen, gab es jetzt einen Ausflug zur DITIB Moschee und dem buddhistischen Zentrum nach Duisburg. Der Besuch einer Synagoge und einer christlichen Kirche werden folgen.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Spielplatz erhielt neuen Zaun

Wieder sicher und auch optisch schön ist der erneuerte Zaun am Spielplatz in Selbach. In Eigenleistung und ohne die öffentliche Kasse zu belasten reparierten einige FWG-Mitglieder den maroden Zaun im Dorf.


Region | Nachricht vom 07.05.2014

Die Ludolfs öffnen ihre „heiligen Hallen“

Großes Ludolfs Treffen am 10. und 11. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr
bei den bekanntesten TV Autoverwertern Deutschlands für Groß und Klein. Besichtigung der „heiligen Hallen“ und TV Spielplätze und große Autogrammstunde in der Mittelstraße 2 in 56307 Dernbach.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Frühlingsfest in Betzdorf mit vielen Attraktionen

Am Sonntag, 11. Mai ist das schon bekannte Frühlingsfest in Betzdorf mit verkaufsoffenem Sonntag. So gibt es eine Modenschau am Rampenwendel, Unterhaltung mit Musik am Rathaus, Alpaka-Führungen, einen Segway-Parcours, und zwei Märkte an unterschiedlichen Plätzen. Ein Oldtimer-Bus steht für die Besucher bereit.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Bei Rallye Oberberg auf Platz 2

Lisa Stengl, 18 Jahre aus Eichen startete bei der Rallye Oberberg mit Fahrer Reiner Kroschinski im Opel Corsa. Das Duo kam auf Platz 2 in der Fahrzeugklasse und auf Platz 30 in der Gesamtwertung.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Stadtfest zum 700-jährigen Jubiläum ein voller Erfolg

Das Stadtfest in Altenkirchen wurde zum Publikumsmagneten. Es gab in der Innenstadt ein reges Treiben, zahlreiche Attraktionen , ein buntes Unterhaltungsprogramm lockte große und kleine Besucher in die Stadt. Zahlreiche Vereine und Institutionen machten mit und präsentierten sich. Natürlich auch die Altenkirchen Geschäftswelt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Zoo Neuwied bietet basteln für Muttertag an

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Viele Kinder überlegen bereits, was sie ihrer Mutter schenken können, um ihr dafür zu danken, dass es sie gibt. Das Team der Zooschule Neuwied bietet in diesem Jahr daher erstmalig ein „Muttertags-Basteln“ an. Dieses findet am Mittwoch, 7. Mai 2014, von 15 - 17 Uhr im Zoo Neuwied statt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Walterschen stand im Mittelpunkt

Die Firma Osterkamp und die K 16 standen im Mittelpunkt des Besuches des CDU Gemeindeverbandes Flammersfeld-Horhausen-Lahrer Herrlichkeit in Walterschen. Vor allem die marode K 61 sorgt im Ort für viel Ärger.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Wissener SPD besuchte Weberit Dräbing GmbH

Die SPD Wissen, mit MdL Thorsten Wehner und dem Sprecher der Landtagsfraktion, Hendrik Hering an der Spitze ließ sich beim Firmenbesuch der Weberit Dräbing GmbH in Wissen umfassend informieren. Es sei ein Standort mit positiver Entwicklung heißt es in der Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Wird Hanna aus Neuwied „The Voice Kids“ 2014?

Richard, Hanna, Carlotta, Jamica, Selin (alle 14) und Danyiom (15) haben nicht nur die drei Coaches Lena Meyer-Landrut (22), Johannes Strate (34) und Henning Wehland (42) überzeugt, sondern auch die Zuschauer vor den Bildschirmen. Am Freitag (9. Mai, 20.15 Uhr, in SAT.1) treten die sechs Finalisten und ihre Coaches beim großen Finale in Berlin an und singen um den Titel! Die Deichstadt und der ganze Kreis Neuwied drücken die Daumen für das 14-jährige Stimmwunder Hanna Michalowicz vom Rhein.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

„WIEDer ins TAL“ findet am 18. Mai statt

Autofrei und "Rad frei!" heißt es wieder am Sonntag, 18. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Junge Union gründet neuen Gemeindeverband

Einen neuen Gemeindeverband gründete die Junge Union im Kreis Altenkirchen in den Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld. Zum Vorsitzenden wurde Nicolas Schuhen aus Altenkirchen gewählt.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Proben für "Strohnja" laufen auf Hochtouren

Mit dem Familienmusical „Strohnja“ steht ein neues Großprojekt der Kreismusikschule Altenkirchen an. Die Proben für das Stück laufen bereits auf Hochtouren. Insgesamt sind fünf Aufführen des Musicals in Altenkirchen, Betzdorf und Wissen geplant.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Erste Hilfe in der Grundschule Etzbach

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ fand in der Grundschule Etzbach in der letzten Aprilwoche ein Projekt rund um das Thema „Erste Hilfe“ statt. Gesponsert wurde das Projekt vom Förderverein der Grundschule.


Region | Nachricht vom 06.05.2014

Kommunen erhalten größere Kompetenzen in der Pflege

Auf dem Gebiet der Pflege erhalten die Kommunen größere Kompetenzen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel erörterte die Pflegestrukturplanung jüngst mit Landrat Michael Lieber und Referatsleiter Joachim Brenner in der Kreisverwaltung Altenkirchen.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2014

Zweiter Sieg für Patrick Zöller

Gute Erfolge gab es für die Mountainbiker aus Betzdorf vom Verein Ski und Freizeit. Beim NRW-Cup in Wetter an der Ruhr gab es gute Platzierungen. Patrick Zöller fuhr seinen zweiten Saisonsieg ein.


Vereine | Nachricht vom 06.05.2014

Piloten nutzten Feiertage für Training und Ausbildung

Die Piloten des Segelflugclubs Betzdorf-Kirchen nutzten die Oster- und Maifeiertage intensiv. Sowohl Training wie auch Ausbildung standen dabei auf dem Flughafen in Katzwinkel-Wingendorf auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Senioren erkundeten Berlin

Die DRK-Seniorengymnastikgruppe aus Birken-Honigsessen und Wissen erkundete die Hauptstadt Berlin im Rahmen des gemeinsamen Jahresausfluges. Per Bus und auch zu Fuß wurde Berlin erkundet.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Im Rahmen des Stadtfestes Altenkirchen offizielle Einweihung

Im Rahmen des Stadtfestes Altenkirchen wurden die Passage Kirchstraße und die neugestaltete Bahnhofstraße offiziell eingeweiht. Rund 2 Millionen Euro wurden investiert, es gab Fördermittel des Bundes für die Maßnahmen. Zu einem besonders schönen Platz wurde die Passage Kirchstraße, aber auch die Bahnhofstraße mit ihrer neuen Gestaltung kann sich sehen lassen.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

Maimarkt und Kreis-Freundschaftsfest in Wissen

Der Treffpunkt Wissen und der Ausschuss für Integration und Migration im Landkreis bieten am Sonntag, 11. Mai erneut das Freundschaftsfest und den Maimarkt in der Innenstadt. Ein Bühnenprogramm, Marktstände und offene Geschäfte laden zum Flanieren, Einkaufen und Verweilen ein.


Region | Nachricht vom 05.05.2014

JU will in die Kommunalparlamente

Sie sind jung, zum Teil noch im Studium oder in der Ausbildung, sie wollen aber in ihrer Heimat in den Kommunalparlamenten und im Kreistag mitarbeiten. Die Junge Union im Kreis Altenkirchen stellte jetzt ihre Kandidatinnen und Kandidaten vor.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2014

Der 1. Weltkrieg wirkte bis in jedes Dorf

Der Kreisheimatverein Altenkirchen hatte zu einem Vortragsabend mit dem Thema "Der 1. Weltkrieg und seine Auswirkungen in der Region" eingeladen. Anka Seelbach referierte und stellte die Region in den Mittelpunkt. Sie hatte sich akribisch durch alte Chroniken und Aufzeichnungen gearbeitet.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2014

Aktionstag Tennis kam gut an

Die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen hatte zum Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" eingeladen und es kamen Interessierte aller Altersgruppen. Selbst die Kleinsten konnten mit dem gelben Filzball üben und so mancher entdeckte die Leidenschaft für den Sport. In diesem Jahr gehen drei Jugendmannschaften an den Start.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2014

Faustballfrauen starten ohne Satzverlust in die Feldrunde

Am ersten Spieltag der Feldsaison konnten die Faustballspielerinnen des VfL Kirchen vor heimischer Kulisse gleich drei Siege auf ihrem Konto verbuchen und findet sich somit aktuell auf dem ersten Tabellenplatz wieder.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2014

Sieg und Niederlage zum Bundesligaauftakt

Am vergangenen Sonntag fand der erste Faustballspieltag der zweiten Bundesliga West der Frauen in Koblenz statt. Hier trafen die Spielerinnen des VfL Kirchen auf den TuS Rot-Weiß Koblenz und den TV Weisel.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2014

Männliche Jugend holt Bronze bei westdeutscher Meisterschaft

Die männliche Jugend U20 des VfB Wissen konnte sich bei den Westdeutschen Meisterschaften in Wesseling über 4x400 Meter-Staffel den dritten Platz und somit die Bronzemedaille sichern. Auch die Frauen- und Männer-Staffel zeigten im guten Leistungen.


Kultur | Nachricht vom 05.05.2014

Premiere für das neue Lied steht bevor

Melanie Christine und Mikel Marz stellen ihre erste gemeinsame Single ab 10. Mai vor. Mikel Marz, bekannt als Buchautor und Motivationscoach, präsentierte bereits in 2013 seine erfolgreiche Debütsingle „Willkommen im Leben“. Jetzt heißt das gemeinsame Lied: "Geh einfach weiter".


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Info-Besuch bei der Weberit Dräbing GmbH

Die CDU-Fraktion des VG-Rates Flammersfeld besucht die Weberit Dräbing Werke in Oberlahr. Im Stammhaus des Unternehmens gab es eine Information durch die Geschäftsleitung und zu den Veränderungen, die zu einem hochmodernen weltweit tätigen Unternehmen führten.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Info-Besuch bei der Walter Patz GmbH

Zu einem Informationsbesuchen kamen SPD-Landespoltiker auf Einladung der örtlichen Sozialdemokraten nach Mudersbach, und schauten sich die Walter Patz GmbH an. Insbesondere die Verkehrsprobleme des Unternehmens fordern ein schnelle Lösung.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

34. Westerwälder Blumenmarkt lockt nach Horhausen

Am Samstag, 10. Mai ist es soweit, der 34. Westerwälder Blumenmarkt verwandelt Horhausens Ortsmitte in Meer von Blumen. Dieser Markt bietet Sommerfreude pur, mit Blumen, Kräutern Gemüsepflanzen und vieles mehr. Der Lions Club Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen ist mit einem Stand vertreten, der Erlös ist für Janosch Seelbach und seine Familie bestimmt.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Michelbacher Mühle besucht

Die Landfrauengruppe Hamm besuchte die Michelbacher Mühle, und ließ sich umfassend informieren. Der moderne Mühlenbetrieb versorgt die Bäckereien der Region und bietet eine große Palette der unterschiedlichen Erzeugnisse.


Region | Nachricht vom 04.05.2014

Frühlingsfest im Zeichen der Inklusion

Der Betreuungsverein des Diakonischen Werkes Altenkirchen feierte am Samstag, 3. Mai sein inzwischen traditionell gewordenes Frühlingsfest im Evangelischen Gemeindehaus Wissen. Mitglieder, Betreute, Freunde und Interessierte, insgesamt mehr als 100 Personen waren der Einladung gefolgt. Ein buntes Programm aus Liedvorträgen, Sketchen und Puppenspiel erfreute groß und klein.


Region | Nachricht vom 03.05.2014

Lewentz: Ehrenamt ist unverzichtbar und braucht Jugend

„Zukunft für das Ehrenamt“ lautetete der Titel einer Diskussionsveranstaltung mit dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz am Freitag, 2. Mai, im Foyer des Kulturwerks. Lewentz war auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner zu Gast in Wissen. Eingeladen waren interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Vereine und Verbände. 20 Personen waren der Einladung gefolgt.


Region | Nachricht vom 03.05.2014

Kochen mit einem Profi

"Kochen ist doch kinderleit" - so das Fazit eines Projektes des Kindergartens "Zauberwald". Die Kinder gingen in die Profiküche des Breidenbacher Hofes in Betzdorf. Die neu erworbenen Kochkünste der Kinder durften auch die Eltern testen.


Region | Nachricht vom 03.05.2014

Lokale Themen im Mittelpunkt

Bei den CDU-Veranstaltungen in Oberlahr und Güllesheim "Bürger fragen - Kommunalpolitiker antworten" standen die örtlichen Probleme im Mittelpunkt. Straßenbau, Schulen, Neubau Feuerwehrhaus Oberlahr und auch die Entscheidung der Kommunalaufsicht zur Zweckvereinbarung Burglahr/Oberlahr stand in der Diskussion.


Region | Nachricht vom 03.05.2014

Abschlussfahrt führte nach Berlin

Die Abschlussfahrt der Klasse 10a der Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf führte nach Berlin. Zahlreiche Aktivitäten zur Geschichte und Kultur der Hauptstadt standen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 03.05.2014

Dekontaminations-LKW für den Landkreis

In einer Pressemitteilung gibt MdL Dr. Peter Enders bekannt, dass voraussichtlich noch in diesem Jahr ein Dekontaminations-Lastkraftwagen für den Katastrophenschutz in den Landkreis Altenkirchen kommen soll. Das Fahrzeug ist für den Einsatz bei Gefahrstoffunfällen konzipiert.


Werbung