Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 29293 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293


Region | Nachricht vom 07.12.2016

Weihnachtsmarkt in Hachenburg: Ein Stelldichein zum Jahresende

Der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist eröffnet. Über 600 Gäste feierten in der Westerwald Bank am Neumarkt den Start des Weihnachtsmarktes 2016. Für den guten Ton beim Empfang in Hachenburg sorgte das Dolicé Trio aus Dominik Stangier am Piano, Line Geldsetzer an der Violine und Celia Eichhorn am Cello sowie Sängerin Jessica Diehl.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Lichterfest in der Kita Fürthen

Die Kindertagesstätte „Die Phantastischen Vier“ in Fürthen konnte in diesem Jahr rund 130 Gäste zum Lichterfest begrüßen. Unter dem Motto: "Lichterglanz und Sternentanz" hatten die Kinder zuvor viele Wochen gebastelt und geübt.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Glitzernder Adventsmarkt in Katzwinkel

Die Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel hatte zum Adventsmarkt eingeladen. Die Einrichtung präsentierte sich in einem festlichen Lichterglanz und die Gäste genossen den Aufenthalt. Zu kaufen gab es liebevoll hergestellte Artikel.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Löschzug Niederdreisbach formiert sich neu

Kürzlich wählten die Feuerwehreinsatzkräfte des Löschzuges Niederdreisbach/Schutzbach zwei neue stellvertretende Wehrführer. Gewählt wurden Robin Treude und Philip Müller. Weiterhin gab es im Rahmen der Versammlung Beförderungen und für Jörg Fries eine Ehrung.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Arbeitskreis Kultur Daaden spendete an Jugendzentrum

Das neue Jugendzentrum im alten Bahnhof Daaden erhielt den Erlös des Kreativmarktes in Höhe von 1.295 Euro. Der Arbeitskreis Kultur hatte zur symbolischen Scheckübergabe geladen. Im Jugendzentrum gibt es noch einiges zu tun und die Ortsgemeinde will sich hier im Frühjahr an den erforderlichen Maßnahmen beteiligen.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Freier Internetzugang im Regio-Bahnhof Wissen

Die Einrichtung eines frei zugänglichen Internetzugangs im Regio-Bahnhof Wissen ist abgeschlossen und nutzbar. Im Zuge der Stegerweiterung wurden die nötigen technischen Voraussetzungen geschaffen und das nötige Equipment in der Bahngalerie installiert.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Fango-Ofen geriet in Brand

Am Dienstag, 6. Dezember, gegen 5 Uhr alarmierte eine Putzfrau die Feuerwehr. In einer Massagepraxis in Altenkirchen war ein Fango-Ofen in Brand geraten. Nur unter Atemschutz konnten die Feuerwehreinsatzkräfte die stark verrauchte Praxis betreten. Der Ofen konnte erst außerhalb des Gebäudes endgültig gelöscht werden.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Klasse statt Masse: 24. Weihnachtsmarkt im Schlosshof

Zugegeben, schon die Location hat kein zweiter Marktveranstalter in der Region zu bieten. Doch es gibt noch weitere Trümpfe, die die hatzfeld-wildenburg’sche Verwaltung auszuspielen weiß, um die regionale Ausnahmestellung des Weihnachtsmarktes im Schönsteiner Schlosshof zu behaupten. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit.


Region | Nachricht vom 06.12.2016

Studierende der Hochschule Verwaltung erlebten Altenkirchen

Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung des Landes Rheinland-Pfalz besuchten Altenkirchen. Neben der Theorie zum Thema Marketingstrategien für die VG Altenkirchen, die als Projektarbeit ansteht, lernte die Gruppe die Kreisstadt kennen. Dazu gehörte auch ein Besuch im Regionalladen Unikum.


Vereine | Nachricht vom 06.12.2016

BGV besuchte Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

Ein reizvolles Erlebnis mit bleibenden Eindrücken gab es für die Mitglieder des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV). Die Infofahrt führte nach Wiesbaden zum dortigen Sternschnuppenmarkt. Ein Weihnachtsmarkt mit mit einem ganz besonderen Reiz und voller Pracht.


Kultur | Nachricht vom 06.12.2016

Größtes Lego-Modell von Han-Solo-Raumschiff in Hachenburg

Schon bald startet ein neuer Film-Ableger der Star-Wars-Filmreihe in den Kinos. In Hachenburg erhalten die Besucher einen zusätzlichen Bonus zu ihrem Ticket. Fans von Han Solo und Lego dürfte das Herz aufgehen.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Ein Feuerwehrauto für den kleinen Nachwuchs

Die Freiwillige Feuerwehr Wissen hatte im Rahmen der Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus die Familien eingeladen. Der Nikolaus und Christoph Schäfer hatten für die kleinen Gäste eine Überraschung mitgebracht.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Die Bildungslandschaft bereichern

Der Raiffeisen-Campus in Dernbach erhält auch im laufenden Schuljahr Unterstützung durch die Westerwald Bank: Sie finanziert erneut zwei Jahresstipendien für das erste genossenschaftliche organisierte Privatgymnasium in Rheinland-Pfalz. Dort wertet man das Engagement der Bank als Übersetzung von Raiffeisens Credo „Was einer nicht schafft, das vermögen viele.“


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Kontrolle über Fahrzeug verloren und im Graben gelandet

Am Montagmittag, den 5. Dezember kam es auf der B 256 zwischen Güllesheim und Flammersfeld zu einem Alleinunfall von einem PKW. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine PKW-Fahrerin ins Schleudern, fuhr durch den Graben und kippte oberhalb des Grabens auf die Seite. Das Fahrzeug drohte auf das Dach zu fallen.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

BI Hümmerich: Geplante Windanlagen müssen abgelehnt werden

Die Bürgerinitiative (BI) Hümmerich geht erneut an die Öffentlichkeit und fürchtet trotz der vielen Eingaben ein Déjá-Vu in der Sitzung des Verbandsgemeinderates. Auch wenn es in der letzten Zeit ruhig gewesen sei, es werde hinter den Kulissen mit Hochdruck an der Realisierung des Teilflächennutzungsplans (TFNP) Windenergie gearbeitet. Denn das Genehmigungsverfahren solle noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, schreibt die BI in einer Pressemitteilung.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Großväter kämpfen für die Enkel

Für eine "enkeltaugliche Erde" und für ein Wiederaufforstungsprojekt auf Haiti waren Helmut Utsch und Horst Vetter mit dem Initiator der Aktion Hermann Reeh unterwegs und zeigten deutlich ihren Protest. Vor allem der Hambacher Braunkohletageabbau forderte zu einem klaren "Nein" der Kohleverstromung. Der CO2-Ausstoß der Kohlekraftwerke ist gigantisch.


Region | Nachricht vom 05.12.2016

Wettbewerb „Jugend testet 2017“- Jetzt anmelden

Welcher Musikstreaming-Dienst bietet die größte Titelauswahl? Halten 48h-Deos wirklich, was sie versprechen? Und mit welchem Textmarker lässt sich am meisten Text markieren? Die Stiftung Warentest lädt zum Mitmachen ein.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2016

Musikverein Brunken lädt ein

Der Musikverein Brunken führt die Tradition der Adventskonzerte und bringt die musikalischen Weihnachtsgrüße nach Gebhardshain, Brunken, Selbach und Fensdorf. Die Weihnachtskonzerte unter freiem Himmel finden am vierten Adventssonntag statt.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2016

Tanzcorps aus Wissen räumen bei den Deutschen Meisterschaften ab

Zum dritten Mal in Folge wurde das Mini-Tanzcorps der Wissener Karnevalsgesellschaft Deutscher Meister, eine grandiose Leistung. Das Junioren-Tanzcorps sicherte sich mit einer Glanzleistung den Vizemeistertitel beim Wettbewerb in Lohmar.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Zweiter Oberligasieg für den Schachkreis Altenkirchen

Die Schachspieler des Schachkreises (SK) Altenkirchen gelang gegen den hohen Favoriten aus Gau-Algesheim ziemlich überraschend der zweite Saisonsieg. Damit gehen zwei weitere Punkte auf das Konto.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Knapper Sieg für die Handballerinnen des VfL Hamm

In der Handball-Bezirksliga Frauen war das Spiel gegen den HSV Rhein-Nette der VfL Damen spannend bis zur letzten Minute. Mit dem Entstand HSV Rhein-Nette – VfL Hamm 19:20 ging die Begegnung in Andernach zu Ende.


Sport | Nachricht vom 05.12.2016

Bundesliga-Team des Wissener Schützenvereins bleibt erstklassig

Am vergangenen Wochenende sicherte sich die erste Luftgewehrmannschaft des Wissener SV mit zwei Siegen den Klassenerhalt im deutschen Oberhaus. Damit machten die Schießsportler sich selbst, dem Verein und den Fans ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Unterstützung gab es von den mitgereisten Wissener Fans.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2016

Zugabe 2016: Der kabarettistische Jahresrückblick

Sie kommen wieder nach Wissen und geben dem Jahr 2016 den finalen Rest. Florian Schroeder und Volkmar Staub präsentieren die Zugabe 2016 am Samstag, 7. Januar, im Kulturwerk Wissen. Als Weihnachtsgeschenk, das nicht einstaubt, nicht verdirbt und nicht umgetauscht werden muss, sind die Tickets bestens geeignet.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2016

Rock am Ring schon 2017 zurück am Nürburgring

Rock am Ring kehrt schon 2017 zum Nürburgring zurück. Veranstalter und Ringbetreiber einigten sich jetzt auf eine Rückkehr des Festivals an seinen Originalschauplatz. Diese überraschende Entscheidung ist unausweichlich, erklärten die Marek Lieberberg Konzertagentur und Live Nation in einer Stellungnahme.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Kleine Kunstwerke für den Weihnachtsbaum

Kinder vom katholischen Kindergarten St. Joseph aus Hamm schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Die Kinder hatten zuvor fleißig gebastelt und mit Begeisterung schmückten sie den Baum.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Besuch in der Dickendorfer Mühle

Die Dickendorfer Mühle war Ziel einer Exkursion der Kinder der katholischen Kindertagesstätte Adolph Kolping Wissen. Die Dickendorfer Mühle zählt zu den ältesten erhaltenen Mühlen der Region.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Kreis Altenkirchen profitiert vom Landesstraßenbauprogramm

3,7 Millionen Euro stellt das Land in den Jahren 2017/18 für den Kreis Altenkirchen zur Verfügung. Das Landesstraßenbauprogramm ist im Entwurf des Doppelhaushaltes mit insgesamt 121 Millionen Euro und 400 Bauvorhaben vorgesehen.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Karnevalsfrauen Schönstein sind aktiv

Trotz Advents- und Weihnachtszeit, die Karnevalsfrauen der kfd Schönstein sind mit aktiv wie nie zuvor. Die Frauensitzung wird am Samstag, 18. Februar stattfinden und den Termin sollten sich die närrischen Damen des Wisserlandes vormerken.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Wer den richtigen Weg erkennt, verzichtet auf Umwege

Nicht nur zur Weihnachtszeit sieht man viele hektische Leute, die rast- und ratlos umher irren: „was schenke ich, wo finde ich was“ - und nicht selten suchen sie ihr Heil im Internet. Zeitgleich werden auch Prospekte und Flugblätter verteilt und beachtet. Genau dieses Verhalten ist auch in der politischen Landschaft zu beobachten.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Hüttenzauber in Gebhardshain ist gestartet

Der Hüttenzauber in Gebhardshain lockte zur Eröffnung viele Besucher, vor allem Familien mit Kindern. Denn der Heilige Nikolaus hatte sein Kommen angekündigt und wurde mit Spannung erwartet. Die gemeinsame Aktion "Hüttenzauber" soll in der Vorweihnachtszeit als gemütlicher Treffpunkt die Bürgerschaft zusammenbringen und man kann bei einem heißen Getränk und warmen Snack den Tag ausklingen lassen. Bis zum 21. Dezember gibt es den Gebhardshainer Hüttenzauber.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Wirtschaftsförderung arbeitet am Projekt “Innovative Hochschule“ mit

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ der Universität Siegen aktiv mit. Das Projekt „Innovative Hochschule“ soll in Zukunft den strategischen Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Akteuren stärken und die strategische Rolle der Hochschulen im regionalen Verbund fördern.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Brand in Ingelbach: Scheune und Werkstatt zerstört

Am Sonntag, 4. Dezember geriet mitten im Ortskern von Ingelbach eine Scheune und ein angrenzendes Werkstattgebäude in Brand. Es wurde niemand verletzt und ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Wohnhäuser konnte verhindert werden. Die Feuerwehr Altenkirchen und Berod sowie der Gerätewagen Atemschutz des Landkreises waren mit rund 65 Kräften im Einsatz.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Der 9. Weihnachtsmarkt in Betzdorf war gut besucht

Am zweiten Adventswochenende vom 2. bis 4. Dezember fand der neunte Betzdorfer Weihnachtsmarkt mit seinem bunten Bühnenprogramm statt und sorgte für erste vorweihnachtliche Stimmung und Highlights für Jung und Alt.


Region | Nachricht vom 04.12.2016

Knapp 1200 Wanderer kamen nach Freusburg

Knapp 1200 Wanderer nahmen am Wochenende, 3. und 4. Dezember, an den 48. Volkswandertagen teil. Viele scheuten auch eine lange Anreise nicht. Die Teilnehmer konnten sich zwischen Wanderrouten von fünf, sieben oder 14 km Länge in der Umgebung entscheiden. Die teilnehmerstärksten Gruppen wurden geehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2016

Unternehmen werden kostengünstig Energie-Selbstversorger

Energie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks. Unter dem Titel „Versorge sich wer kann! Auf dem Weg zum energieautarken Unternehmen“ hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, die Klimaschutzinitiative des Landkreises und seiner Verbandsgemeinden und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz zur Firma Peter Bohl nach Herdorf eingeladen.


Sport | Nachricht vom 04.12.2016

Gelungener Start des Badminton U 12 Teams

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Betzdorf/Gebhardshain im Badminton hatte mit dem Team der U 12 kürzlich Premiere. In Plaidt fanden die Wettkämpfe statt und es wurden drei Siege errungen. Damit hatte niemand gerechnet, die Freude war groß.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2016

Musikverein "Concordia" lädt zum Adventskonzert

Die Pfarrkirche St. Sebastianus Friesenhagen bietet das besondere Ambiente für ein Adventskonzert des Musikvereins "Concordia" Friesenhagen. Ein facettenreiches Programm wurde zusammengestellt. Die Leitung des Konzertes hat Sebastian Bätzing.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2016

Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico

Das Theaterstück „Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico“ - für große und kleine Zuschauer ab drei Jahren, findet am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr im Bürgerzentrum Nauroth statt.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Mit Wirtschaftsförderung und Integration befasst

Mit den Themen Wirtschaftsförderung, Tourismus sowie Integration von Bürgern mit Migrationshintergrund befasste sich die SPD-Fraktion im Betzdorfer Verbandsgemeinderat in einer Klausurtagung in Marienthal. Dabei stand unter anderem die Wiederbelebung des ehemaligen Lampertz-Geländes in Wallmenroth imn Fokus.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Die Vorlesegeschichte zum 2. Advent

Im neuen Buch von Autor Ludwig Kroner "Kölsche Weihnachtsfreude" gibt es fröhliche und traurige Geschichten, Geschichten die etwas mit der Adventszeit und mit Weihnachten zu tun haben. Sie eignen sich gut zum Vorlesen für kleine und großen Zuhörer und inspirieren zum Kochen und Backen, da an jeder Geschichte ein Rezept angefügt ist. Was der Nikolaus in Köln außerhalb der Adventszeit macht: hier die Lösung.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Sanierungsarbeiten an der L 278 starten in Schönstein

Am Dienstag, 6. Dezember beginnen die Vorarbeiten für den Ausbau der Landstraße 278 in Wissen-Schönstein. Es wird dort eine halbseitige Sperrung mit Ampelregel von der Kreuzung Schloss bis Ortsausgang geben. Da die weiteren Sanierungsarbeiten, wie etwa die Deckenerneuerung vom Wetter abhängig ist, werden Vollsperrungen kurzfristig aber rechtzeitig bekanntgegeben.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Die neuen Lesekönige wurden ausgezeichnet

Die evangelische Bücherei in Gebhardshain zeichnet auch in diesem Jahr Mädchen und Jungen mit dem Titel: "Lesekönig/in" aus. Dabie gab es verschiedene Kategorien. Die Kinder erhielten Geschenke von Ortsbürgermeister Jürgen Giehl. Die nächste Veranstaltung ist am 19. Dezember in die Lesestube.


Region | Nachricht vom 03.12.2016

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte die Vielfalt

Zu einem Präsentationstag der Gemeinsamen Orientierungsstufe (GOS) lud kürzlich die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen ein. Ein lebendiger Schultag zog sich über den Tag, allein 33 Projekte konnten besucht werden. Experimente im naturwissenschaftlichen Bereich, Sport und Kreativität wurden geboten.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2016

Cäcilienfest der Kantorei „Kreuzerhöhung“ Wissen

Das Cäcilienfest feierten die Sängerinnen und Sänger der Kantorei "Kreuzerhöhung" in Wissen mit einer Messe und einem geselligen Teil. Ehrungen für langjährige Mitglieder des Chores gehörten ins Programm.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2016

Urgesteine des KV Scheuerfeld regieren ab sofort

Der Karnevalsverein Scheuerfeld (KVS) hat neue Regenten, die im Rahmen der Proklamation mit vielen Gästen die Insignien der närrischen Macht erhielten. Prinz Alexander I. und Prinzessin Corinna I. aus dem Hause Lück sowie Kinderprinz Theo I. freuen sich auf die Regentschaft.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

Realschule plus beteiligt sich am Gesundheitsprojekt der Unfallkasse

Die Gesundheit der Lehrpersonen steht im Fokus eines Projektes der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Die Realschule plus Altenkirchen beteiligt sich an diesem Projekt "Gesundheitsmanagement macht Schule". Kürzlich gab es ein Treffen aller beteiligten Schulen.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

IG BAU: Weniger Bürokratie bei Saison-Kurzarbeitergeld

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) dass es für die Anträge zum Saison-Kurzarbeitergeld vereinfachte Regeln ab 1. Dezember gibt. 154 Betriebe im Kreis Altenkirchen können das Schlechtwettergeld nutzen, teilte die IG BAU mit. Die neuen Antragsreglungen geben Arbeitnehmern und Unternehmen mehr Sicherheit.


Region | Nachricht vom 02.12.2016

Der 9. Betzdorfer Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Bürgermeister Bernd Brato, Ines Eutebach, Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf und Elisabeth Kreimer von der Aktionsgemeinschaft, eröffneten am Freitag, 2. Dezember, gegen 15 Uhr den neunten Betzdorfer Weihnachtsmarkt. Die Besucher können sich auf ein buntes Bühnenprogramm und eine gemütliche Atmosphäre bis zum Sonntag, 4. Dezember freuen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2016

Gebastelt für die Weihnachtsbäume

Die kommunalen Kindertagesstätten in Weitefeld, Herdorf und Daaden haben wie in jedem Jahr die Weihnachtsbäume der Geschäftsstellen der Volksbank Daaden eG geschmückt. Am Ende gab es leckere Weckmänner.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2016

SSV Almersbach-Fluterschen schafft neue Vereinsstrukturen

Der SSV Almersbach-Fluterschen e.V. hat seine Vereinsstrukturen modernisiert und die Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern verteilt. Das neue Führungstrio bilden Christian Nöller, René Vorspohl und Jennifer Krämer.


Sport | Nachricht vom 02.12.2016

Altenkirchener Badminton-Akteure in der Erfolgsspur

Sowohl die Senioren als auch die Nachwuchs-Spieler des Badminton Clubs Altenkirchen verzeichneten einen erfolgreichen Wettkampftag: Allein die Jugendlichen brachten zwei Silber- und eine Bronzemedaille vom Turnier in Linz mit. Die Senioren siegten gegen Koblenz und schoben sich in der Tabelle auf den 5. Platz vor.


Sport | Nachricht vom 02.12.2016

14. Intersport Hammer Cup des FSV Kroppach in Hachenburg

Der FSV Kroppach und die Firma Intersport Hammer aus Altenkirchen veranstalten am Samstag den 10. und Sonntag den 11. Dezember in der Rundsporthalle in Hachenburg ihren Jugend-Fußball-Cup. Unter dem Motto „Fußballer helfen Leben“ versuchen auch diesmal wieder rund 1.000 Teilnehmer im Alter von drei bis 13 Jahren das Runde ins Eckige zu befördern.


Kultur | Nachricht vom 02.12.2016

Adventskonzert in Mudersbach: Klanggewaltig und besinnlich

Von Bach bis Webber, von Löffler bis Galante: Die Siegtaler Musikanten und der katholische Kirchenchor "St. Cäcilia" 1878 Mudersbach boten eine breite Palette anlässlich des gemeinsamen Adventskonzerts.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Zwei Leichtverletzte bei Fahrzeugbrand

Am Mittwoch 30. November wurden die Feuerwehren Mehren und Weyerbusch zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Das Fahrzeug stand in der Halle eines Aussiedlerhofes. Der Inhaber des Hofes zog das brennende Fahrzeug aus der Halle und verhinderte so größeren Schaden. Zwei Personen wurde leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Realistische Einsatzübung in Nauroth

Die Feuerwehren Elkenroth und Rosenheim probten den Ernstfall bei der Firma PTM GmbH in Nauroth. Die Übung war unter realistischen Bedingungen konzipiert worden und den Einsatzkräften vorher nicht bekannt.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Vorlesetag an der Grundschule Etzbach

Spannend, mal lustig, auf jeden Fall war es für alle Kinder der Grundschule in Etzbach ein besonderer Tag. Aus 16 Angeboten durften sie ihre Lieblingsgeschichten und Bücher auswählen und bekamen vorgelesen.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Start des Buslinien Konzeptes Altenkirchen-Wissen

Zur Sicherung des öffentlichen Personennahverkehrs hat der Landkreis Altenkirchen ein sogenanntes Linienbündelungskonzept beschlossen. Hierbei werden ertragreiche und ertragsarme Linien zusammengefasst. Die Planung basiert auf dem ÖPNV-Konzept Rheinland-Pfalz Nord. Das Linienbündel Altenkirchen-Wissen startet am 11. Dezember.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Elektrospeicherheizung: Wie wird man sie los, was kommt danach?

Kostenlose Beratungsgespräche bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz im Dezember und Januar wieder in Altenkirchen und Betzdorf an. Aktuell informiert sie über Alternativen zu Elektrospeicherheizungen: Welche Voraussetzungen brauchen andere Heizsysteme, welche Vorschriften sind einzuhalten, wie hoch sind die Investitionen?


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife

Viele Wege führen nach Rom. Und zumindest etliche zum Abitur - beispielsweise die Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen. Was möglich ist, welche Schwerpunkte, Bildungsgänge und Kooperationspartner es gibt, das erklärt die Schule beim Infoabend am 14. Dezember.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

500 Euro für Kita Birken-Honigsessen

Eine freudige Überraschung in Form einer Geldspende erhielt zu Beginn der Adventszeit die Kindertagesstätte St. Elisabeth Birken-Honigsessen. Der Geldgeber - die Sparkasse Westerwald-Sieg - hatte sich bewusst für jene Einrichtung entschieden, die sich seit fast einem halben Jahr in einer Ausnahmesituation befindet.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Erstes Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz zieht Bilanz

Vor einem Jahr viel der Startschuss für das Lotsenhaus für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz. Jetzt zieht Frank Schmidt, Leiter der Agentur für Arbeit Koblenz - Mayen, eine positive Bilanz. Etwa 100 Frauen und Männer wurden monatlich über verschiedene Programme in betriebliche Praktika vermittelt und konnten den deutschen Arbeitsmarkt kennenlernen.


Region | Nachricht vom 01.12.2016

Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen

Bei Minustemperaturen kann es leicht passieren, dass der Bioabfall in den Tonnen festfriert und die Tonnen nicht gelehrt werden können. Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen gibt hilfreiche Tipps für die Entleerung der Bioabfalltonnen bei Minustemperaturen.


Politik | Nachricht vom 01.12.2016

Puppentheater für den Umweltschutz

Eigentlich kinderleicht und alles andere als Theater: der Umweltschutz. Anlässlich der europaweiten Woche der Abfallvermeidung setzte der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Altenkirchen unter anderem auf das Umweltpuppentheater, um zu sensibilisieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2016

Gesunde Mitarbeiter, gesundes Unternehmen

Betriebliches Gesundheitsmanagement, das ist mehr als der wöchentliche Obsttag oder Vergünstigungen im Fitnessstudio. Das machte die Info-Veranstaltung der Brancheninitiative Metall und der Wirtschaftsförderung des Kreises in Herdorf deutlich. Wie es geht, zeigten die Gastgeber von Thomas Magnete.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2016

Kirchener Faustballer wählten neuen Vorstand

Die Faustballer des VfL Kirchen blicken erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück. UNter anderem wurde die Regionalmeisterschaft West U14 ausgerichtet. Einen Wechsel gab es an der Spitze der Abteilung: Auf Tobias Stinner folgt Rolf Ludwig, Erhard Hombach wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2016

3. Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen

56 Teilnehmer im Alter von 5 bis 15 Jahren traten bei den dritten Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf / Kirchen im Molzbergbad gegeneinander unter anderem in rettungsschwimmspezifische Disziplinen an. In jeder Altersklasse bekamen die drei besten Teilnehmer Medaillen. Allen Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht.


Sport | Nachricht vom 01.12.2016

Marco Zeuner ist Deutscher Vizemeister im E-Dart

In Kalkar am Niederrhein wurde die Deutsche Meisterschaft im E-Dart ausgetragen. Der Wissener Dart-Klub "Magic Darts" war mit dabei und der jüngste Spieler, Marco Zeuner, sicherte sich im Einzel den Vizemeistertitel.


Sport | Nachricht vom 01.12.2016

Badminton-Mannschaft zurück im Titelrennen

Durch zwei Heimsiege am vergangenen Wochenende gegen den ASV Landau (5:3) und die zweite Mannschaft der BSG Neustadt (7:1) hat sich die erste Mannschaft des Badminton-Clubs (BC) „Smash“ Betzdorf im Titelkampf in der Rheinland-Pfalz Liga zurückgemeldet.


Sport | Nachricht vom 01.12.2016

Judokas des TuS Honigsessen in Hennef erfolgreich

Zum letzten Wettkampf des Jahres ging es für die Nachwuchs-Judokas des TuS Honigsessen 09 siegabwärts nach Hennef. Das Ergebnis: Faire und disziplinierte Kämpfe und gute Platzierungen für die heimischen Akteure.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2016

Das wird ein „maahnischer“ Abend

Eine deutsche Rocklegende in der Kreisstadt: Über 1.200 Live Shows und etliche Festivals unter anderem mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan machten ihn, so der WDR, zu „einer der größten deutschen Live-Legenden“. Wolf Maahn spielt am 9. Dezember in der Stadthalle.


Region | Nachricht vom 30.11.2016

Zehn Personen erhielten die deutsche Staatsbürgerschaft

Zur Einbürgerungsfeier waren zehn Einwohner/innen aus den verschiedenen Verbandsgemeinden des Kreises ins Kreishaus eingeladen. Hier überreichte der Kreisbeigeordnete Konrad Schwan die Urkunden. Sie erhielten offiziell die deutsche Staatsbürgerschaft nach dem Bekenntnis zum Grundgesetz und den Gesetzen der Bundesrepublik.


Region | Nachricht vom 30.11.2016

Zahlreiche Besucher am Info-Tag der IGS Hamm/Sieg

Am letzten November-Wochenende nutzten viele interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Möglichkeit, die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg kennenzulernen. Die Schulleiterin Andrea Brambach-Becker begrüßte alle recht herzlich, nachdem die Big Band der Schule den musikalischen Auftakt gemacht hatte.


Region | Nachricht vom 30.11.2016

Landesverband der Tafeln wählten neuen Vorstand

In ihrer Mitgliederversammlung in Mainz wählten kürzlich die rheinland-pfälzischen und saarländischen Tafeln einen neuen Vorstand für ihren Landesverband. 62 Tafeln sind im Landesverband zusammengeschlossen


Region | Nachricht vom 30.11.2016

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Im November stieg die Zahl der Arbeitslosen nur leicht an. Die Quote bleibt bei 5,1 Prozent. Im Gesamtbezirk der Agentur für Arbeit Neuwied, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst, waren in diesem Monat 8.502 Menschen ohne Job. Das sind 66 mehr als im Oktober und 64 mehr als vor einem Jahr. Im Vorjahr betrug sie zur gleichen Zeit ebenfalls 5,1 Prozent. 2014 lag sie bei 5,3 Prozent.


Region | Nachricht vom 30.11.2016

Wissen ehrte bürgerschaftliches Engagement und kulturelle Leistungen

Am Dienstagabend, 29. November, wurden im Foyer des Wissener Kulturwerks Menschen geehrt, die sich ehrenamtlich engagieren oder im Bereich Musik und Kultur besondere Leistungen erbracht haben. Die Ehrung wurde vom Bürgermeister der Stadt und der Verbandsgemeinde Wissen Michael Wagener durchgeführt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2016

Weitere Betriebe der Region für das Duale Studium gesucht

Der Erfahrungsaustausch Duales Studium Maschinenbau in der Region Westerwald zeigt, dass die Fachklasse sehr zufriedenstellend gestartet ist. Aufruf an Unternehmen der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zur Teilnahme im nächsten Jahr.


Vereine | Nachricht vom 30.11.2016

Ehrung der AWO Betreuungsvereine für Edda Grollius

Die AWO-Betreuungsvereine im Kreis Altenkirchen würdigten die langjährigen Verdienste von Edda Grollius im Rahmen der Adventsfeier. Seit dem Jahr 2000 leistete sie ehrenamtliche Arbeit im Vorstand.


Vereine | Nachricht vom 30.11.2016

Siegerehrung und Sauessen im Schützenhaus Schönstein

Am letzten Freitag im November fand zum Abschluss des Herbstpreisschießens (Sauschießen) der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein das Sauessen mit der Siegerehrung im Schützenhaus Schönstein statt. Es hatte eine rege Beteiligung gegeben.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2016

Kleinkunstabend gefiel dem Publikum

Einen schönen Kleinkunstabend erlebten die Zuhörer im Nassauer Hof in Wissen. Lieder mit Tiefgang und Lieder zum Schmunzeln boten der Fotograf und Liedermacher Jürgen Linke gemeinsam mit seinem Partner und musikalischen Leiter Jörg Becker, alias Joe Baker dar.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Rote Schleifen für die Solidarität

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Weltweit gibt es aus diesem Anlass verschiedene Aktionen, die zur Solidarität aufrufen – auch im Kreis Altenkirchen. Das Diakonische Werk Altenkirchen mahnt zur Solidarität mit Aids-Kranken. In der Pressemitteilung warnt das Diakonische Werk vor einer Zunahme von sexuell übertragbaren Krankheiten.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Adventszauber im Rathaus Wissen

Den selbstgebastelten Christbaumschmuck brachten die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in Begleitung der Erzieherinnen ins Rathaus Wissen und schmückten den Tannenbaum im Foyer.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Neues Kinder-Diabetes-Team am DRK-Krankenhaus Kirchen

Am DRK-Krankenhaus Kirchen gibt es nun ein neues Beratungsteam für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahren mit Diabetes-Erkrankung. Somit können Beratung und Schulung ausgeweitet werden.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Benefiz-Weihnachtsmarkt in Rosenheim

Am Samstag, 3. Dezember, ab 14 Uhr findet der alljährliche stimmungsvolle Weihnachtsmarkt am und im Bürgerhaus in Rosenheim statt. Auch wird Sankt Nikolaus erwartet, der sich auf viele Gäste freut. Wie schon seit mehr als 20 Jahren soll der Erlös einem sozialen Zweck in der Region zufließen.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Weiterhin Vollsperrung K 18/K 24 im Bereich Mehren-Adorf

Im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 24 und der K 18 in Mehren zum Ortsteil Adorf ist weiterhin die Vollsperrung nötig. Das teilte der Landesbetrieb Mobiltät (LBM) Diez mit. Das neue Brückenbauwerk kann nicht wie geplant in kurzer Zeit fertiggestellt werden. Bodenverhältnisse und Wasseraufkommen in der Baugrube verzögern die Fertigstellung der neuen Brücke, die eventuell erst im Frühjahr fertig sein wird.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Greenpeace-Appell: RWE-Aktien jetzt verkaufen

Dass der globale Klimawandel schneller und für viele Länder mit verheerenden Folgen von statten geht, mag ja niemand mehr ernsthaft bezweifeln. Auch im Kreis Altenkirchen gibt es die Klimaschutzinitiative mit definierten Zielen, den CO2-Ausstoß zu senken. Greenpeace Westerwald macht auf auf einen Widerspruch aufmerksam. Globale Verantwortung und die Profitgier mit RWE-Aktien, die jetzt schon keine Dividenden mehr bringen, fordern zum Handeln.


Region | Nachricht vom 29.11.2016

Tödlicher Unfall bei Gieleroth auf der B 8

Am Dienstag, den 29. November gegen 14.30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Einmündung der K 149, die von Berod kommt, auf die B 8. Eine Fahrerin missachtete die Vorfahrt des Fahrzeuges auf der Bundesstraße und es kam zu einem heftigen Zusammenstoß.


Politik | Nachricht vom 29.11.2016

FDP lehnt Verkauf der Kreis RWE-Aktien ab

Auf der letzten Vorstandssitzung des FDP Kreisverbandes Altenkirchen am vergangenen Donnerstag in Gebhardshain wurde der Vorstoß der Grünen, die RWE Aktien des Kreises zu verkaufen, detailliert beleuchtet. Die FDP lehnt den Verkauf der Aktien ab.


Politik | Nachricht vom 29.11.2016

Zukunft der Grundschulen macht Sorge

Der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders macht sich Sorgen um die Zukunft der kleinen Grundschulen im Kreis, speziell der Grundschule in Oberlahr. Laut Pressemitteilung habe die Landesregierung mitgeteilt, dass rund 100 Grundschulen in Rheinland-Pfalz nicht die erforderliche Mindestgröße erreichen.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2016

Wanderschilder weisen den Weg

Bei den organisierten Wandertagen der „Siegperle“ am kommenden Wochenende, 3. und 4. Dezember in Kirchen-Freusburg bestimmen die Teilnehmer ihr eigenes Tempo. Sie finden ein breites Angebot gut ausgeschilderter Wanderstrecken. Ausgesuchte Wanderstrecken sind markiert.


Sport | Nachricht vom 29.11.2016

Handball-Frauen aus Hamm setzen Siegesserie fort

In der Handball Bezirksliga Frauen schlägt der VfL Hamm die HSG Kastellaun/Simmern mit 36:26 (17:13) und setzt damit die Siegesserie gegen einen starken Aufsteiger fort und hat Platz Eins verteidigt. Die Handballfrauen des VfL zeigten ein starke Leistung.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen – immer einen Besuch wert

Der Weihnachtsmarkt in Altenkirchen mit dem bewährten Elementen wie Verlosung des Aktionskreises, dem Stollenanschnitt, der festlichen Abendveranstaltung und dem bunten Budenzauber sowie dem verkaufsoffenen Sonntag am 1. Advent lockte zahlreiche Besucher in die Kreisstadt. Zum Zentrum des Weihnachtsmarktes hat sich der Schlossplatz entwickelt, wo die Besucher zahlreiche Stände und Hütten mit Getränken und Speisen fanden.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

VG-Feuerwehr Herdorf-Daaden wächst weiter zusammen

Bedingt durch die Kommunalreform sind innerhalb der Verbandsgemeindefeuerwehr Herdorf-Daaden personelle Veränderungen erforderlich. Ein Teil hiervon wurde bereits in der Vergangenheit umgesetzt. Weitere Umsetzungen folgten kürzlich.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Keine Geburtstagsgeschenke dafür Spende

Zwei Hilfsorganisationen im Kreis Altenkirchen profitierten kürzlich vom Geburtstagsfest von Friedgard Droste aus Kircheib. Sie und ihr Ehemann Jürgen hatten dazu aufgerufen, keine Geschenke anlässlich des Geburtstages zu kaufen, statt dessen die Spendenbox zu füllen. So konnten jetzt insgesamt 1000 Euro übergeben werden.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Schülervertretung der IGS Hamm renovierte selbst

Um die Toiletten der Orientierungsstufe neu herzurichten, steckten sechs Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrkräfte der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg ihre ganze Kraft in eine selbst initiierte Renovierungsaktion. Die Schülervertretung (SV) hofft nun, dass die Wände nicht mehr beschmiert werden.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Adventsstimmung in der Bank

Die Kinder der katholischen Franziskus-Kindertagesstätte schmückten den Weihnachtsbaum in der Deutschen Bank in Betzdorf. Sie erhielten eine süße Belohnung für ihre schönen Bastelarbeiten und es gab Nikolausgeschichte.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Kreativmarkt in Daaden setzt auf die Hobbykünstler der Region

Der Kreativmarkt vom Arbeitskreis Kultur in Daaden hat auch in seiner nunmehr sechsten Auflage nicht an Attraktivität verloren, das gilt sowohl für die Aussteller als auch für die Besucher. Dabei ist der Arbeitskreis in allen Jahren seinem Credo treu geblieben, nur Privatpersonen die echte Handarbeit anbieten im Bürgerhaus eine Plattform zur Präsentation und dem Verkauf zu geben. Der Erlös soll dem Jugendzentrum zufließen.


Region | Nachricht vom 28.11.2016

Feierliches Konzert stimmte auf die Adventszeit ein

Am 1. Advent fand das große Adventskonzert des Männergesangvereins „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen statt. Vor imposanter Kulisse wurden weihnachtliche Lieder angestimmt und damit die Adventszeit eingeläutet.


Politik | Nachricht vom 28.11.2016

Mit Azubis in den Pflegeberufen im Gespräch bleiben

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler war zu Gast in der Schule für Pflegeberufe am DRK Krankenhaus Kirchen und bekam so hautnah auch die Sorgen und die Probleme der Auszubildenden zu hören.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.11.2016

Gewonnen beim Gewinnspiel der Bad Honnef AG

Wann war die letzte Gaspreiserhöhung der BHAG? Das war die Frage beim diesjährigen Sommer-Gewinnspiel der Bad Honnef AG (BHAG), bei dem sich mehr als 800 Kunden beteiligt haben. Richtige Antwort: 2011. Aus den vielen Einsendungen ist Maria Neiß aus Windhagen als Hauptgewinnerin ermittelt worden.


Werbung