Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 32379 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324


Region | Nachricht vom 10.09.2017

Kita "Pusteblume" Neitersen feierte 40-jährigen Geburtstag

Die Leiterin der Kindertagestätte "Pusteblume" Neitersen schaute in den letzten Tagen öfter sorgenvoll auf den Wetterbericht. Das große Geburtsfest der Einrichtung wurde auf dem Tierhof in Niederölfen gefeiert. Das Team der Kita und die Kinder hatten ein tolles Programm vorbereitet um ihren Gästen zu zeigen, was eine heutige Kindertagesstätte alles leistet.


Region | Nachricht vom 10.09.2017

Jahresinspektion der Feuerwehr der VG Altenkirchen

Bei der diesjährigen Jahresinspektion der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Altenkirchen, die mit Übungen aus dem Feuerwehralltag und einer Vorführung der Jugendfeuerwehr begann, wurden zwei Fahrzeuge an die einzelnen Einheiten übergeben. Des Weiteren gab es Ehrungen und Beförderungen.


Region | Nachricht vom 10.09.2017

BSW Altenkirchen/Hachenburg besuchte Weilburg und Herborn

Kürzlich führte die Teilnehmer/innen der diesjährigen Fahrt des Bahn-Sozialwerks (BSW) Ortsstelle Altenkirchen/Hachenburg ins Grenzgebiet von Westerwald und Taunus. Die Reisegruppe genoss die abwechslungsreiche Tour.


Politik | Nachricht vom 10.09.2017

Krankenhäuser im Landkreis profitieren von pauschaler Landesförderung

Das Landesgesundheitsministerium stellte die pauschale Krankenhausförderung 2017 vor. Dazu gibt es eine gemeinsame Pressemitteilung von Ministerin Sabeine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer (SPD) mit den Zahlen für den Landkreis Altenkirchen.


Politik | Nachricht vom 10.09.2017

Josef Zolk aus dem CDA-Landesvorstand verabschiedet

Nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit im Landesvorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) wurde Josef Zolk verabschiedet. Die CDU-Arbeitnehmerorganisation wählte Nachfolger aus Neuwied und dem Westerwaldkreis im Rahmen der Tagung in Rheinzabern.


Politik | Nachricht vom 10.09.2017

AfD-Bundestagskandidat: "Nicht ich habe die CDU verlassen, sondern die CDU mich"

29 Jahre jung ist der Bundestagskandiat der Alternative für Deutschland. Die Kunst der pointierten, mancher würde sagen populistischen, Sprache beherrscht er wie ein alter Hase. Beispiele gibt es in unserer Kandidatenvorstellung des Dattenbergers. Die Schwerpunkte des AfD-Vertreters: Einwanderung, Flüchtlingspolitik, Griechenlandrettung oder auch die Zukunft des ländlichen Raums.


Vereine | Nachricht vom 10.09.2017

Siegerländer Bergknappen präsentieren Nachwuchs

Die Jugendkapelle der Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden, die "Zwergknappen" hat Zuwachs bekommen. Die jungen Talente erhielten Instrumente und proben fleißig für das Konzert am 8. Oktober im Volkshaus.


Sport | Nachricht vom 10.09.2017

SG 06 Betzdorf im oberen Tabellenmittelfeld

Bei der SG 06 Betzdorf scheint der Knoten geplatzt zu sein. Nach einer spannenden Aufholjagd, bei der man aus einem 0:3-Rückstand noch ein 3:3 Remis erkämpfte und einem verdienten Auswärtssieg konnte die Mannschaft auf dem Bühl gegen Neitersen-Altenkirchen wieder als Sieger vom Platz gehen und die verdienten drei Punkte einfahren.


Region | Nachricht vom 09.09.2017

Landesregierung arbeitet an neuem Leitstellenkonzept

Die Landesregierung hat nach eigener Aussage keine Schließungspläne in der Schublade. In der Sitzung des Innenausschusses im Landtag am 7. September ist der zuständige Staatssekretär im Innenministerium Randolf Stich deutlich Gerüchten entgegengetreten, dass es fertige Pläne gebe, die Anzahl der Leitstellen von derzeit acht zu reduzieren. Die Landesregierung will unter der Einbeziehung neuer technischer Möglichkeiten ein zukunftsfestes Leitstellenkonzept erarbeiten.


Region | Nachricht vom 09.09.2017

Sozial-O-Mat der Diakonie will Entscheidungshilfe geben

Das Diakonische Werk Altenkirchen weist in einer Pressemitteilung auf den Sozial-O-Mat hin, der zur anstehenden Bundestagswahl eine Entscheidungshilfe geben will. Dabei stehen soziale Fragen im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 09.09.2017

Bundestagskandidatin Neuhof (B'90/Grüne) steht für lösungsorientierte Politik vor Ort

Bis 2016 saß die Grüne Anna Neuhof für fünf Jahre im Landtag. Nun tritt sie für den Bundestag an. Die ehemalige Krankenschwester will insbesondere, dass Deutschland wieder seiner Vorreiterrolle für saubere und nachhaltige Energie gerecht werde. Ihre Hobbys, Vorbilder und Lieblingsorte im Wahlkreis? Dazu und mehr gibt es Antworten in unserer Kandidatenvorstellung.


Vereine | Nachricht vom 09.09.2017

Schützenfest Betzdorf mit traditionellem Fassanstich eröffnet

Das 149. Schützenfest wurde auch diesmal wieder mit dem obligatorischen Fassanstich durch Bürgermeister Bernd Brato eröffnet und siehe da, kurz vorher hatte es aufgehört zu regnen. Vielleicht können die Schützen dies ja als gutes Omen ansehen für die kommenden Festtage. Am Samstag startet die Mallorca-Party im Festzelt und Sonntag wird der Festumzug mit Parade der Höhepunkt des Schützenfestes sein.


Vereine | Nachricht vom 09.09.2017

Thierry van Riesen gewann den Bahndammlauf

Die Abteilung Leichtathletik/Lauftreff des TuS Horhausen schickte die Ergebnisse der Laufveranstaltungen in Köln und Wallmerod. Beim Wäller-Cup gewann Thierry van Riesen in seiner Altersklasse den Lauf in Wallmerod.


Sport | Nachricht vom 09.09.2017

Das Team H&S-Racing erweitert seine Fahrzeugflotte

Ab dem kommenden siebten Lauf der RCN-Rundstrecken Challenge Nürburgring setzt das H&S-Racing Team aus Fluterschen einen zweiten Renault Clio RS3 Cup ein. Neben dem Duo Frank Höhner und Oliver Schumacher wird künftig auch Frank Oschmann, mit einem der Renner aus dem Fluterscher Team starten.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

U18-Bundestagswahl am 15. September in Kirchen/Sieg

Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen sind zu U18-Bundestagswahl aufgerufen. Sie findet am Freitag, 15. September im Jugendtreff "Spotlight" in Kirchen statt. Das Ergebnis kann am gleichen Abend online abgerufen werden.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Selbacher Freie Wähler erlebten schönen Sommersonntag

Die Freie Wählergruppe (FWG) Selbach e.V. setzte auch in diesem Sommer eine schöne Vereinstradition fort, indem die Mitglieder sich zu einer Wanderung mit anschließendem Beisammensein trafen. Nach dem Motto „Warum in die Ferne schweifen…“ begab man sich auf den beliebten heimischen Bachlehrpfad.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Westerwald Bank spendete an die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Dr. Ralf Kölbach hatte die Schirmherrschaft beim diesjährigen Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe in Gieleroth übernommen. Der Bankvorstand der Westerwald Bank eG überreichte im Rahmen dieser Schirmherrschaft in der Geschäftsstelle in Altenkirchen einen symbolischen Scheck in Höhe von 5000 Euro an das Ehepaar Jutta und Ulrich Fischer von der Kinderkrebshilfe.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Problemabfälle aus privaten Haushalten richtig entsorgen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Altenkirchen weist auf die Möglichkeit der kostenlosen Entsorgung von Problemabfällen und schadstoffhaltigen und umweltgefährdenden Stoffen aus den privaten Haushalten hin. Dafür gibt es das AWB Umweltmobil.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

IG BAU will Meisterbrief im Kreis Altenkirchen schützen

Qualität im Handwerk sichern: Ein klares Bekenntnis zum Meisterbrief fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) von den Bundestagskandidaten im Landkreis Altenkirchen. Am Beispiel des Berufes "Fliesenleger" macht sie auf die Folgen aufmerksam.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Löschzug Betzdorf bekommt neuen Wehrführer und Stellvertreter

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain –Löschzug Betzdorf bekommt mit Josef Kipping einen neuen Wehrführer. Niclas Brato wird sein Stellvertreter. Bedingung ist jedoch, dass der 27-jährige noch zwei Prüfungen besteht. Darüber hinaus wurde Stefan Prinz als Wehrführer des Löschzuges Alsdorf verabschiedet. Sein Nachfolger muss noch gefunden werden.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Mudersbach investiert in neue Spielgeräte

Die Kinder in der Gemeinde Mudersbach haben erneut allen Grund zur Freude. Der Spielplatz „Gustavstraße / Hochstraße“ im Ortsteil Niederschelderhütte wird neu und attraktiv gestaltet. Im Rahmen eines Ortstermins stellte der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler die Maßnahme vor.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Dorfgemeinschaft stellt vierten Heimatkalender vor

Der Heimatkalender 2018 ist bereits der vierte, den die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen am Sonntag, 3. September, auf dem Basar in Elkhausen präsentiert und angeboten hat. Der Preis pro Kalender beträgt 7 Euro, davon erhält das Basar-Team für sein soziales Projekt jeweils einen Euro.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

„Dein Platz ist noch frei!“ - Neue Blutspendekampagne

Die Werbung von Neuspendern und die Motivation von Stammspendern ist eine Kernaufgabe der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des DRK-Blutspendedienstes Rheinland-Pfalz und Saarland. Vor diesem Hintergrund präsentiert der Blutspendedienst nun eine neue, regionale Kampagne, die gezielt darauf aufmerksam machen möchte, welchen gesellschaftlichen Stellenwert die Blutspende hat.


Region | Nachricht vom 08.09.2017

Das Entenland im Kindergarten Zauberwald

Bei uns sind auch die Kleinen groß, wenn sie Farben und Zahlen entdecken und dem Entenkind helfen Ordnung in Raum und Zeit zu finden. So lautet das Motto des Projektes „Entenland“. Nach Abschluss des Lernprojekts nimmt jedes Kind stolz eine Medaille und Urkunde zum Vorzeigen zu Hause entgegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2017

3D-Druck Konferenz und Ausstellung in Betzdorf

Die regionale Entwicklungsgesellschaft Betzdorf lädt für Donnerstag, 14. September zu einer Konferenz und Ausstellung zum Thema 3D-Druck in die Stadthalle ein. Diese Zukunftstechnologie ist auch für mittelständische Unternehmen hoch interessant. Anmeldung zur Konferenz im Rathaus Betzdorf.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2017

Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

„Wie wird ein Mensch zur Marke?“ Zu dieser Frage haben sich rund 400 Branchenvertreter am Dienstag, 5. September auf der Festung Ehrenbreitstein beim diesjährigen IHK-Branchenforum Handel ausgetauscht.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2017

22 Auszubildende sind bei der EAM gestartet

Start frei ins Berufsleben: 17 angehende Elektroniker für Betriebstechnik und fünf zukünftige Industriekaufleute, darunter ein dualer Student (Bachelor of Science Elektrotechnik), begannen am 1. September mit ihrer Ausbildung bei der EAM. Darunter auch ein junger Azubis aus dem Landkreis Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2017

Bürgernahe Informationen mit der BHAG Plus App

Der Strom ist ausgefallen? Eine Baustelle macht neugierig oder beeinträchtigt den Verkehr? Wann macht das Service-Mobil der Bad Honnef AG (BHAG) in meiner Nähe Station? Die neue Version der kostenlosen BHAG Plus App bündelt jetzt aktuelle und bürgernahe Informationen. Auch Nichtkunden können von der neuen Version der App profitieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.09.2017

Schweißtechnik Stausberg feiert 25-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen Schweißtechnik Stausberg in Betzdorf, das sich bereits in der zweiten Generation befindet, feierte am Freitag, den 8. September sein 25-jähriges Jubiläum. Rund 400 Gäste und Partner aus weiten Teilen Europas nahmen an der als Tag der offenen Tür gestalteten Veranstaltung teil. Daher bot das Jubiläum gleichzeitig einen großartigen Einblick in die Welt des Schweißens und der Metallbranche.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2017

Radtour des VfL Dermbach führte durch das Taubertal

Die 21. Radtour führte die 15-köpfige Gruppe des VfL Dermbach in diesem Jahr in das liebliche Taubertal. Es ist sicher unter Fahrrad-Tourenfahrern kein Geheimnis, dass diese Strecke mit zu den schönsten Radwegen in Deutschland gehört.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2017

Ski und Freizeit Betzdorf machte Winterberger Bikepark unsicher

Am vergangenen Wochenende fuhr der Nachwuchs von Ski und Freizeit Betzdorf begleitet von zahlreichen Trainern nach Winterberg in den Bikepark. 14 Kinder und neun Trainer freuten sich auf ein ereignisreiches Wochenende bei der traditionellen Mountainbike-Freizeit.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2017

Erlebnis „Theater“ in der Betzdorfer Kreuzkirche

In den gut 120 Jahren Geschichte der Kreuzkirche gab es rund 6.500 Gottesdienste und geschätzt vielleicht 150 Konzerte. Aber eine professionelle Theateraufführung gab es in diesem Gotteshaus noch nie. Nun gastiert hier am Donnerstag, 14.September, das N.N.-Theater aus Köln mit der Aufführung „Ich fürchte nichts – Martin Luther 2017“.


Region | Nachricht vom 07.09.2017

Sparkasse unterstützt Umgestaltung des Schulhofs

Die Sparkasse Westerwald Sieg unterstützt die Förderschule am Alserberg in Wissen bei der Umgestaltung ihres Schulhofs mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Unter dem Applaus vieler Schüler und Lehrer wurde der symbolische Scheck von Detlef Vollborth, Leiter der Geschäftsstelle Wissen, an Schulleiterin Andrea Lottritz-Roth überreicht.


Region | Nachricht vom 07.09.2017

Kreisjugendpflege informiert zu Technik-Workshops

Kinder und Jugendliche, die gerne tüfteln und Spaß an Technik haben, können sich zu den unterschiedlichen Veranstaltungen im Landkreis anmelden. Die Workshops im Landkreis sind an unterschiedlichen Orten, eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 07.09.2017

Grundschule Hamm erhielt Spende für Laptops

Über eine großzügige Spende in Höhe von 3000 Euro der Volksbank Hamm/Sieg eG freute sich die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule in Hamm. Von dem Geld wurden acht Laptops angeschafft, in deren Genuss alle Schüler kommen sollen.


Politik | Nachricht vom 07.09.2017

Kreis-CDU beklagt die prekäre Finanzausstattung der Kommunen

Die Kreis-CDU reagiert auf Berichte des Landesrechnungshofes und der Bertelsmann-Stiftung und übt in einer Pressemitteilung harsche Kritik an der Landesregierung: „Mainz stopft Haushaltslöcher auf Kosten der Kommunen!“ Die Christdemokraten fordern die verfassungsmäßig verankerte Finanzausstattung.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2017

Vereinsmeisterschaften der Boule-Sportler des SC 09 Brachbach

Der Boulesport ist beim SC 09 Brachbach eine feste Größe. Kürzlich wurden die Vereinsmeisterschaften ausgetragen und auch der Regen konnte das Geschehen auf der Anlage nicht bremsen. Uwe Mollenhauer sicherte sich den Pokal.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2017

Ein Vierteljahrhundert im Dienst der guten Sache

Der Verein "Füreinander lachen" Herdorf feiert 25-jähriges Bestehen und lädt zum Feiern ein. Vom 20. bis 22. Oktober soll das Jubiläum gefeiert werden. Dazu haben die Organisatoren des Vereins ein rasantes Programm zusammengestellt, das kaum Wünsche an tolle Unterhaltung und Partystimmung offenlässt. Der Erlös des Festwochenendes wird wie immer für Kinderprojekte zur Verfügung gestellt.


Sport | Nachricht vom 07.09.2017

BC "Smash" Jugendteams aus Betzdorf in Worms am Start

Die besten Badminton-Jugendspieler der Landesverbände Thüringen, Saarland, Rheinhessen-Pfalz, Hessen und des Rheinlands trafen sich in Worms. Hier wurde zwei Tage in den Doppeldisziplinen und im Einzel um Punkte gekämpft.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Neugier gewinnt! Kita-Wettbewerb „Forschergeist 2018" startet

Forschergeister aufgepasst: Die Deutsche Telekom Stiftung und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher" rufen zum vierten Mal den bundesweiten Kita-Wettbewerb aus. Kugelbahnen bauen, Fledermäuse beobachten oder Fahrräder reparieren? Gute Kita-Projekte rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (kurz MINT) machen aus Kindern Entdecker und Forscher. Sie fördern auf vielfältige Weise die Kompetenzen von Mädchen und Jungen.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

„Mini-Kamele“ aus Südamerika

Mama, schau mal, ist das ein Alpaka? So oder ähnlich lauten die Fragen der Kinder, wenn sie vor der neuen Tierart im Zoo Neuwied stehen. Allerdings sind die neuen Tiere gar keine Alpakas, sondern Vikunjas. Tatsächlich sehen die Vikunjas den Alpakas zum Verwechseln ähnlich und das hat auch einen guten Grund. Vikunjas sind nämlich die wildlebende Form der domestizierten Alpakas.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Wolfswinkeler Hundetage starten am Freitag

Die Motivation beim Hund ist das Thema vom 8. bis 10. September 2017 im Schützenhaus in Wissen-Schönstein. Für das große Seminar der Trumler-Station sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Neues und Bewährtes beim Tag des offenen Denkmals

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 10. September nehmen wieder viele historische Schätze in der VG Altenkirchen teil. Es gibt Führungen und attraktive Aktionen, wie etwa im Raiffeisen-Backhaus in Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Erdgas nun auch in Elkhausen

Nach nur 18 Monaten Bauzeit konnte dieser Tage der letzte Bauabschnitt der rund 1,6 Kilometer langen Gastransportleitung von Katzwinkel, Knappenstraße nach Elkhausen, Kirchstraße in Betrieb genommen werden. Nun können die Stadtwerke Wissen auch den Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen mit Gas beliefern.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

VG Kirchen hat teilhauptamtlichen Feuerwehr-Gerätewart

Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Kirchen haben ihre ehrenamtlich tätigen Gerätewarte. Sie sollen nun entlastet werden und bekommen mit Wolfgang Kleine einen teilhauptamtlichen Gerätewart, der bei den wichtigen Arbeiten hilft und zur Entlastung der Ehrenamtler beitragen soll.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Glückliche Gewinnerin erhielt die Autoschlüssel

Den Hauptgewinn der Tombola des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, ein Fiat 500, nahm Heike Gerretz aus Fluterschen im Autohaus Hottgenroth-Farrenberg in Empfang. Die Gewinnerin konnte ihr Glück kaum fassen.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Betzdorfer Schützenfest startet am Freitag

Es ist wieder so weit, das Schützenfest des örtlichen Schützenvereins steht vor der Tür, vom 8. bis 11. September wird in Betzdorf das 149. Volks- und Schützenfest auf dem Schützenplatz gefeiert. Krönung und Festumzug bilden den Höhepunkt am Sonntag.


Region | Nachricht vom 06.09.2017

Ökumenische Sozialstation jetzt auch in Mudersbach

Die Ökumenische Sozialstation Betzdorf/Kirchen ist mit einem neuen Team in Mudersbach in der Koblenzer Straße 45 gestartet. Die neue Niederlassung wurde mit geladenen Gästen feierlich eingeweiht.


Politik | Nachricht vom 06.09.2017

Bürgermeisterwahl: FWG Altenkirchen unterstützt Fred Jüngerich

Die Freie Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Altenkirchen unterstützt Fred Jüngerich bei seiner Kandidatur für die Bürgermeisterwahl. Das teilte Claus Thomas Schmidt, Vorsitzender der FWG, mit. Ein entsprechendes Votum in der erweiterten Vorstandssitzung fiel einstimmig aus.


Politik | Nachricht vom 06.09.2017

FDP-Bundestagskandidatin: „Lügen und Respektlosigkeit machen mich wütend“

„FDP erreicht ein Wahlergebnis von 25 Prozent" - diese Schlagzeile würde Sandra Weeser gerne mal lesen, wie die Kandidatin der Liberalen für den Bundestag in unserer Vorstellung verrät. Ihre Antworten legen ansonsten den Blick frei auf eine realistische Managerin, die starke Frauen beindrucken und geprägt haben. Zur Politik kam die 47jährige aufgrund eigener Betroffenheit - ganz nach dem Motto: Nicht meckern, sodnern anpacken. Dazu wird sie wahrscheinlich im neuen Bundestag genügend Gelegenheit haben aufgrund ihres aussichtsreichen Listenplatzes.


Vereine | Nachricht vom 06.09.2017

TuS Horhausen: Tischtennis-Saison startet

Die Tischtennis-Abteilung des TuS Horhausen startet in die neue Spielzeit. Es ist eine gewaltige Aufbruchstimmung zu spüren, spielen doch beide Herrenteams jeweils eine Klasse höher als im Vorjahr. Die erste Herrenmannschaft spielt in der Bezirksliga.


Sport | Nachricht vom 06.09.2017

Tom Kalender aus Hamm holte Doppelsieg bei den WAKC

Tom Kalender aus Hamm ist der Shootingstar bei den Bambini light. Im vorletzten Lauf des Westdeutschen ADAC Kart Cup (WAKC) in Schaafheim holte sich der Youngster bereits den Meistertitel, beim Saisonfinale in Wittgenborn stellte Tom nun eindrucksvoll unter Beweis, dass er den Titel mehr als verdient hat.


Region | Nachricht vom 05.09.2017

Musik und Shopping lockt nach Wissen

Abschied vom Sommer und den Herbst begrüßen, das kann man gut mit einem Bummel durch Wissen am Sonntag, 10. September. Die sechste Auflage von "Musik und Shopping" findet in der Innenstadt mit vielen Attraktionen statt. Verkaufsoffener Sonntag mit besonderen Angeboten und viel Unterhaltung und Genuss präsentiert der Treffpunkt Wissen.


Region | Nachricht vom 05.09.2017

15 Jahre Sportbootführerschein-Ausbildung

Seit nunmehr 15 Jahren, davon 11 Jahre an der VHS Wissen, werden die Kenntnisse und Fertigkeiten zur Seemannschaft, die zur Ablegung der Sportbootführerscheine gehören, an der VHS Wissen vermittelt. Egal ob Binnengewässer oder an der See - ein Führerschein für Boote ist unerlässlich.


Region | Nachricht vom 05.09.2017

Schwerer Verkehrsunfall nach Abbiegefehler

Zwei verletzte Personen, davon ein schwerverletzter 56-jähriger Mann, und Sachschaden in Höhe von circa 50.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montag, 4. September auf der Landesstraße 280 zwischen Oberasdorf und Niederfischbach.


Region | Nachricht vom 05.09.2017

Regionalladen "Unikum" ist unterwegs

Am Samstag, 9. September, geht der Regionalladen "Unikum" auf Tour und besucht den Feldgarten in Ingelbach sowie den interkulturellen Garten in Altenkirchen. Beide Projekte beweisen: Gemeinsam gärtnern funktioniert und macht zudem viel Spaß.


Region | Nachricht vom 05.09.2017

Weidetierhaltung und der Wolf in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzischen Weidehalter sorgen sich angesichts der Berichterstattungen über Wolfsrisse an Schafen und Rindern durch wachsende Wolfspopulationen. Sie sehen die Weidetierhaltung gefährdet, da der Wolf sich auch durch Schutzmaßnahmen nicht davon abhalten lässt, in die Herden einzudringen, Weidetiere zu erlegen und Panik unter den Tieren zu verbreiten.


Vereine | Nachricht vom 05.09.2017

Nachwuchsmusiker versuchten sich als Sumo-Ringer

Die Nachwuchsmusiker/innen der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, die normalerweise ihre erste Probe nach den Sommerferien in der Scheune haben, ließen die Instrumente dieses Jahr im Koffer und versuchten sich als Sumo-Ringer.


Vereine | Nachricht vom 05.09.2017

Sommerausflug des Badminton-Clubs Altenkirchen

Der diesjährige Vereinsausflug führte den Badminton Club Altenkirchen (BCA) in den Kletterwald Bad Marienberg. Insgesamt 15 Mitglieder stellten sich der sportlichen Herausforderung und meisterten die unterschiedlichsten Parcours.


Sport | Nachricht vom 05.09.2017

Zwei Titel bei Rollski-Landesmeisterschaften

Bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Rollski gingen insgesamt zwei Titel an den Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen. Bei widrigen Wetterumständen in Boppard galt es, die klassische Technik am Berg zu beherrschen.


Sport | Nachricht vom 05.09.2017

Läufer vom SVS Emmerzhausen beim Wieland-Waldlauf

Der sechste Lauf der Ausdauer-Cup Serei fand in Wilnsdorf statt. Mit dabei auch die Läufer des Skivereins Stegskopf (SVS) Emmerzhausen, die beim Wieland-Waldlauf, die trotz des widrigen Wetters respektabe Erfolge verbuchen konnten.


Kultur | Nachricht vom 05.09.2017

Kunstwerke als Hommage an den Stöffel-Park

Stöffelmotive im Stöffel-Park, das passt natürlich. Die Gruppe um Angelika Brenner (Kirchen) hat innerhalb eines Jahres ihre Faszination zum Stöffel-Park auf Leinwand gebracht, damit die aktuelle Vernissage erfolgreich über die Bühne gehen konnte. Das Ergebnis lässt sich sehr gut ansehen. Im Erlebnismuseum gleich nebenan („Tertiärum“) sind bis zum 6. Oktober Bilder von Baum und Wald zu finden.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Hunderte Besucher beim 39. Bazar der katholischen Jugend

Bei bestem Spätsommerwetter tummelten sich wieder viele hundert Besucher auf dem 39. Bazar der katholischen Jugend Elkhausen/Katzwinkel. Wie in jedem Jahr stand der Bazar wieder im Zeichen des guten Zwecks und der gesamte Erlös wird der Stiftung Fly & Help zugutekommen.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Neuer Grundkurs zum Thema "Rechtliche Betreuung"

Die Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen und die Betreuungsbehörde der Kreisverwaltung veranstalten im Herbst 2017 eine Fortbildungsreihe zum Thema:
„Rechtliche Betreuung im Ehrenamt/Vorsorgende Verfügungen“. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Neue Straßenbezeichnung „Walter-Patz-Straße“ in Mudersbach

In Mudersbach wurde das hintere Teilstück der Bahnhofstraße in „Walter-Patz-Straße“ umbenannt. Ein entsprechender Beschluss wurde zuvor durch den Gemeinderat gefasst. Dies soll den LKW-Verkehr an den richtigen Standort lenken, aber auch Wertschätzung für den Arbeitgeber ausdrücken.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Polizei Betzdorf bittet um Hinweise

Zwei Fälle von Diebstahl und Sachbeschädigung an Motor-Rollern wurden bei der Polizei Betzdorf angezeigt. Die Fälle stehen nach bisherigen Erkenntnissen im Zusammenhang. Eine Täterbeschreibung liegt vor und die Polizei bitte um Hinweise.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Count-Down für 3. "Jecke Schicht" im Kulturwerk läuft

Am 10. November öffnet das Kulturwerk Wissen wieder seine Türen für einen bombastischen Einstieg in die fünfte Jahreszeit. Auch für die 3. Jecke Schicht ist es den Katzwinkeler Ortsvereinen mit der Unterstützung von Christoph Düber (Okay-Veranstaltungen) gelungen, echte kölsche Stars zu verpflichten.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Sachschaden durch nicht korrekt gelöschte Zigarettenkippe

Nach Schätzungen der Polizei Altenkirchen entstand ein Sachschaden an einem Wohnhaus in Rettersen in Höhe von etwa 10.000 Euro. Grund für den Ausbruch des Brandes war eine nicht gelöschte Zigarettenkippe, die in der Nacht, 3. September dann auch den Einsatz der Feuerwehr nötig machte.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Ausbau der B 62 in Roth-Oettershagen beginnt

Am Montag, 11. September beginnen die Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 62 in Roth-Oettershagen bis zum Einmündungsbereich der Kreisstraße 60. Geplant ist eine halbseitige Bauausführung, in den Herbstferien wird es auch zeitweise Vollsperrungen geben. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Landesbischof von Berlin-Brandenburg kommt nach Wissen

Gestern war er noch einer der Gastgeber des Deutschen Evangelischen Kirchentages, eines Großereignisses von internationalem Rang. Als Landesbischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz stand Dr. Markus Dröge dabei besonders im Fokus. Auf Einladung des Männerbeauftragten im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, Thorsten Bienemann, kommt der in Washington geborene Theologe nun in den Kreis Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Wirtschaftsschüler der BBS Wissen besucht Firma Kleusberg

Die Schüler der neuen Jahrgangsstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft der Berufsbildenden Schule Wissen besichtigten zum Schuljahresauftakt mit ihren Klassenleiterteams Dr. Beate Bernhard, Claudia Collé und Stefan Krusch die Firmenzentrale der 1948 gegründeten Firma Kleusberg in Wissen-Wisserhof, die in den Bereichen Schlüsselfertiges Bauen, Systembau, Mobile Mietgebäude und Halleneinbauten tätig ist.


Region | Nachricht vom 04.09.2017

Landfrauentreffen in der UNESCO-Welterbestätte Muskauer Park

Am letzten Augustwochenende traf sich eine Delegation des Landfrauenverbandes frischer Wind e.V. aus dem Kreis Altenkirchen mit Vertreterinnen des Landfrauenverbandes aus dem Kreis Krapkowice (Polen, Oberschlesien). Diese seit fast 20 Jahren bestehende Partnerschaft stand dieses Mal unter dem Motto „Entdecken ohne Grenzen“. Da bot sich die Zusammenkunft in der Heimat von Hermann von Pückler-Muskau, dem schillernden Fürsten aus der Lausitz, geradezu an.


Politik | Nachricht vom 04.09.2017

Podiumsdiskussion des DGB und der IG Metall zur Bundestagswahl

In der Podiumsdiskussion des DGB und der IG Metall zur Bundestagswahl mit den Kandidaten wurden schon bei der Analyse des Ist-Zustandes große Unterschiede deutlich. Nahezu 100 Interessierte haben an der gut strukturierten und kurzweiligen Veranstaltung im Haus Hellertal in Alsdorf teilgenommen.


Politik | Nachricht vom 04.09.2017

Bürgermeisterwahl VG Kirchen: Vorstellung der drei Kandidaten

Für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Kirchen kandidieren Angelika Buske, Maik Köhler und der amtierende Bürgermeister Jens Stötzel. Die drei Kandidaten werden kurz vorgestellt und erklärten dem Kurier ihre Motivation für das Amt des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin.


Politik | Nachricht vom 04.09.2017

Bundestagskandidat Diedenhofen (SPD) für faire Rente und Investitionen in Bildung

„Deutschland geht es gut.“ Stimmt, findet der 22-jährige Bundestagskandidat Martin Diedenhofen - und setzt in unserer Kandidatenvorstellung ein dickes „Aber" dahinter. Insbesondere für die Menschen, die nicht von der wirtschaftlichen Entwicklung profitieren, will sich der Nachwuchspolitiker einsetzen. Wichtig sind ihm ein faires Rentensystem oder mehr Investitionen in Bildung. Was treibt den Studenten außerdem um? Und welche Schlagzeile würde Diedenhofen gerne mal lesen? Das und mehr verrät unsere Kandidatenvorstellung.


Politik | Nachricht vom 04.09.2017

Zum Gedenken an Dr. Wilhelm Boden

Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach wurde nun in der CDU-Landesgeschäftsstelle in Mainz ein neues Bild des früheren Altenkirchener Landrats und ersten Ministerpräsidenten des Landes Rheinland-Pfalz angebracht. Dr. Wilhelm Boden steht in der Reihe der CDU-Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz mit Peter Altmeier, Helmut Kohl, Bernhard Vogel und Carl-Ludwig Wagner zeitlich an erster Stelle.


Vereine | Nachricht vom 04.09.2017

Moderne Trainingsgeräte für Behinderten- und Leistungssport

Zwei moderne Trainingsgeräte für den Behinderten- und Leistungssport besitzt jetzt der Judo- und Ju-Jutsu Verein Daaden. Zuschüsse vom Landessportbund Rheinland-Pfalz und der Sebastian-Stahl-Stiftung aus Rothenbach ermöglichten die Anschaffung.


Vereine | Nachricht vom 04.09.2017

Ein Fußballturnier für den Krankenhaus-Förderverein

Der Förderverein des DRK Krankenhauses Altenkirchen hat bei herrlichem Sommerwetter auf der Kunstrasensportanlage der Altenkirchener Glockenspitze nach 2015 das 2. Fußballturnier ausgerichtet. Das Turnier, an dem 8 Mannschaften teilnahmen, gewann das Team des SRS (Sportler ruft Sportler). Im Endspiel bezwang man den Freundeskreis Honneroth.


Sport | Nachricht vom 04.09.2017

JSG Wisserland siegt mit 3:1 gegen Betzdorf

Die C-Jugend der JSG Wisserland trat im Siegstadion gegen die SG 06 Betzdorf in der Bezirksliga Ost an und durfte den Sieg feiern. Mit 3:1 siegten die Wissener Jungs und der zweite Sieg in der noch jungen Saison freute das ganze Team.


Sport | Nachricht vom 04.09.2017

DFB-Ü35-Frauen-Cup in Altenkirchen

Zum nunmehr fünften Male wurde der bundesweit ausgeschriebene DFB-Ü-35-Frauen-Cup ausgetragen. In jedem der fünf Regionalverbände im DFB qualifiziert sich ein Team. Dazu kam der jeweilige Titelverteidiger. Ausrichter war in diesem Jahr der Regionalverband Süd-West. Die Endrunde wurde im Bereich des Fußballkreises Westerwald/Sieg ausgetragen. Die Wahl fiel auf die bestens geeignete Sportanlage an der Glockenspitze in Altenkirchen.


Sport | Nachricht vom 04.09.2017

SV Rengsdorf entführt Punkt aus Güllesheim

Am Samstag, den 2. September stand mit dem SV Güllesheim der nächste Brocken für die 1. Mannschaft des SV Rengsdorf um Trainer Michael Sauer auf dem Programm - am Ende trennten sich beide Teams 2:2 unentschieden. Der SV Güllesheim ging ohne Punktverlust in dieses Spiel - Rengsdorf wollte nach der deftigen Niederlage beim HSV Neuwied Wiedergutmachung betreiben.


Sport | Nachricht vom 04.09.2017

Rengsdorf II nimmt Punkte in Unterzahl aus Güllesheim mit

Die 2. Mannschaft des SV Rengsdorf konnte sich gegen die Reserve des SV Güllesheim durchsetzen und ihren guten Lauf der letzten Wochen fortsetzten. Dabei musste die Mannschaft von SV-Trainer Tuncay Onay zunächst 85 Spielminuten mit einem Mann weniger, ab er 50. Spielminute sogar mit zwei Spielern weniger, spielen. Schon vor der Partie war die Ausgangslage für die 2. Mannschaft klar - nach zuletzt drei Pflichtspielsiegen in Folge sollte gegen den punktlosen Tabellenletzten aus Güllesheim der nächste Dreier her.


Kultur | Nachricht vom 04.09.2017

„Vergiss das Berglicht nicht“: Neuer Weger-Roman erschienen

„Vergiss das Berglicht nicht“: So lautet der neue Buchtitel von Heimatautor Hans-Joachim Weger. Der historische Siegerländer Heimatroman, der nun druckfrisch im Selbstverlag erschien, soll - so die Absicht des 68-jährigen Hobby-Autors - die familiäre Entwicklung der Vorfahren Mitte des 19. Jahrhunderts beleuchten.


Kultur | Nachricht vom 04.09.2017

Theatergemeinde Bonn und Kreis-VHS setzen Kooperation fort

Seit 2009 arbeiten die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und die Theatergemeinde Bonn zusammen, um das kulturelle Angebot für die Menschen in Kreis Altenkirchen zu erweitern. Ab sofort steht für alle Interessenten wieder ein Abonnement zur Verfügung, dass zehn Aufführungen bis Juni 2018 umfasst.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Zwei schwerverletzte Zweiradfahrer im Kreis Altenkirchen

Die Polizei Altenkirchen meldet zwei Unfälle mit Zweiradfahrern, beide Männer wurden schwer verletzt. In Hamm fuhr am Freitag ein 47-Jähriger ungebremst auf ein stehendes Fahrzeug, in Seelbach, VG Flammersfeld, wurde ein 51-Jähriger nach Fahrfehler ebenfalls schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Info-Veranstaltung zur Bambini-Feuerwehr gut besucht

Die Feuerwehr Löschzug Kirchen lud jetzt interessierte Eltern und Kinder zu einer ersten Informationsveranstaltung zur Bambini-Feuerwehr ins Gerätehaus nach Kirchen ein. Sandra Link, Leiterin der Bambini–Feuerwehr, und ihr Team konnte rund 15 Kinder mit ihren Eltern begrüßen.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Sanierung Hochbehälter Niederfischbach abgeschlossen

Die Verbandsgemeinde Kirchen investierte rund eine halbe Million Euro in die Sanierung des Hochbehälters Niederfischbach. Dafür wurde eine Nachtschicht eingelegt, um die Sanierung durchführen und zum Abschluss bringen zu können.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Neues Format für Jugendmesse im Kreisdekanat Altenirchen

Am Sonntag, 10. September, 18.30 Uhr startet das neue Format der Jugendmessen im Kreisdekanat Altenkirchen in der katholischen Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Wissen. Kreisjugendseelsorger Thomas Taxacher freut sich, dass auch die Nachgemeinden wie Altenkirchen und Morsbach für die Jugendmessen gewonnen werden konnten.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Tag des offenen Hofes mit Fest und dem 26. Südwest-Züchtertag

Am Sonntag, 10. September, findet auf dem Familienbetrieb von Harald und Markus Hüsch, Feldstraße 7, Busenhausen, ein „Tag des offenen Hofes“ statt. DEr 26. Südwest-Züchtertag findet erstmals im Kreis Altenkirchen statt. Schirmherr der Veranstaltung, zu dem die Bevölkerung eingeladen ist, ist Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

11. Nacht der Genüsse zog zahlreiche Besucher an

Rund um das Kulturhaus in Hamm präsentierten sich Vereine und Gruppen bei bestem Spätsommerwetter. Die Organisatoren der Veranstaltung, Ortsgemeinde, Werbegemeinschaft, Standortmarketing und der Arbeitskreis Kultur und Tourismus VG Hamm, zeigten sich sehr zufrieden mit dem Besuch.


Region | Nachricht vom 03.09.2017

Alte Schätze wurden in Birken-Honigsessen bestaunt

Beim diesjährigen Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Morsbach Wissen am 3. September konnten rund 250 Oldtimer auf dem Schulhof und dem Schützenplatz in Birken-Honigsessen bestaunt werden. Ein Höhepunkt war die Schlepperparade am Nachmittag.


Politik | Nachricht vom 03.09.2017

Gute Laune bei Grillfeier der Senioren–Union

Die jährliche Grillfeier der Senioren-Union im Kreisverband Altenkirchen diente der Geselligkeit aber auch den politischen Gesprächen. In der Grillhütte in Breitscheidt genossen die Teilnehmenden die Spezialitäten von "Gillmeister" Horst Föller.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2017

Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

45, 40 oder auch 25 Jahre bei einem Unternehmen tätig zu sein ist für viele junge Berufstätige heute nahezu unvorstellbar. Die Volksbank Daaden ehrte kürzlich Betriebsangehörige, die ihr Berufsleben bei der regionalen Bank über viele Jahre hinweg ausüben.


Vereine | Nachricht vom 03.09.2017

Verein Ski und Freizeit Betzdorf feierte Jubiläum

Der Verein Ski und Freizeit (SuF) Betzdorf feierte auf dem Eichenhof in Oberhövels kürzlich sein 25-jähriges Bestehen. Nahezu einhundert Mitglieder/innen kamen in fröhlicher Runde zusammen, um nochmal in Erinnerungen zu schwelgen.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2017

Autorenlesung mit Pfarrer Holger Banse in Hamm

Im Frühling dieses Jahres veröffentlichte Pfarrer Holger Banse sein jüngstes Buch „Aus dem Schatten ins Licht“. Es war eine große Freude, als er daraufhin der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Hamm/Sieg anbot, zu einer Lesung an seine ehemalige Wirkungsstätte zu kommen.


Region | Nachricht vom 02.09.2017

Info-Abend: Wer sich auskennt, kann sehr günstig bauen

Um Neubau und Ausbau, um altersgerechtes Wohnen und günstige Mietwohnungen, vor allem aber um die Möglichkeiten, Fördermittel für all dies zu erhalten, ging bei einer Veranstaltung der Kreisgruppe Altenkirchen im Gemeinde- und Städtebund in Hamm. Drei Referate zeigten, dass staatliche Unterstützung beim Wohnbau gar nicht so fern liegt.


Werbung