Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 28.03.2020

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Am Samstag, den 29. Februar stand für Pascal Pfau der Lahntallauf in Marburg an als kleiner Testlauf für seinen ersten anstehenden Marathon in knapp sieben Wochen in Hamburg auf dem Plan. Der vom Ultra-Sport-Club Marburg organisierte Lauf lockt jährlich weit über 1.000 Teilnehmer an. So sorgten die angenehmen und milden Temperaturen dafür, dass der Teil-nehmerrekord von 1.090 Teilnehmer dieses Jahr geknackt wurde.


Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

GASTBEITRAG | Für viele hat sich der Job jetzt ins heimische Wohn- oder Arbeitszimmer verlagert. Klar, auch zu anderen Zeiten hat man wenig Bewegung bei der Büroarbeit. Nur fällt ja jetzt auch noch der Ausgleich durch regelmäßigen Sport in Fitnessstudio oder Verein weg. Umso wichtiger ist es, dass wir anderweitig dafür sorgen, elastisch und locker durch diese Wochen zu kommen.


Anzeige



Neuzugänge verstärken Bundesligateam des Wissener SV

Die vergangene Bundesligasaison war für das Team des Wissener Schützenvereins (SV) von Höhen und Tiefen geprägt. Vor allem bleiben die vielen knappen Duelle in Erinnerung, in denen meist nur ein Ring den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage entschied – am Ende landete man auf Platz 8. In der kommenden Saison wird das Team mit Jenny Stene und Franziska Stahl um zwei starke Schützinnen ergänzt.


DJK Gebhardshain/Steinebach: Saisonauftakt mit guten Platzierungen

Vor Beginn der Ranglistenturniere im Badmintonverband Rheinland, bei denen ab diesem Jahr auch verbandsfremde Spieler teilnehmen dürfen, um Punkte für die deutsche Rangliste zu sammeln, fand in Adenau das erste Nachwuchsturnier der Saison statt.


Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Seit der Entscheidung des Fußballverbandes Rheinland, den Spielbetrieb vorerst bis zum 31. März abzusetzen, hat sich die Lage hinsichtlich der die Corona-Krise in Rheinland-Pfalz und ganz Deutschland verschärft.


Titelgewinne für Gebhardshainer Bogenschützen in Groß-Zimmern

Am Wochenende, 7. und 8. März (2020) fanden die nationalen Titelkämpfe zur Deutschen Hallenmeisterschaften der Feldbogenschützen des DFBV in Groß-Zimmern statt. Zwei Mitglieder der Bogensportabteilung der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain, nahmen daran teil.


Sport, Artikel vom 12.03.2020

Sportliches Wochenende beim BC Altenkirchen

Sportliches Wochenende beim BC Altenkirchen

Am Wochenende hatte die Seniorenmannschaft des Badminton Club Altenkirchen (BCA) gleich zwei Punktspiele. Der BCA setzte sich mit 7:1 gegen TuS Horhausen 2 durch und am Sonntag mit 6:2 gegen TuS Bad Marienberg. Mit den beiden Siegen hat die Mannschaft aktuell 13 Punkte und ist von insgesamt 8 Plätzen auf Platz 4. Die Spieler der Mannschaft sind sehr zufrieden, denn in der letzten Saison mussten sie um den Abstieg bangen.


Erfolgreicher Spieltag beendet U19-Minimannschaftsmeisterschaft

An die Mosel zum ausrichtenden SC Noviand ging es zum Abschluss der Meisterschaftsrunde für das U19-Badmintonteam der JSG Betzdorf/Gebhardshain. Zwar fehlte der Nachwuchstruppe ein Herr, so dass bei allen Partien das Jungendoppel kampflos abgegeben werden musste, ansonsten waren die JSG’ler mit Julia Klein, Isabel Hoß, Anna Hoß und Mika Schönborn gut aufgestellt.


Jill-Marie Beck gewinnt nächstes Bundesranglistenturnier

Dieses Jahr, mit einer noch höheren Staffelung, nimmt die Deutsche Taekwondo Union in die Reihe der Final Turniere (für das Aufsteigen in der Bundesrangliste relevante Wettkämpfe) zwei weitere Maßnahmen auf. Im Jahr 2018 waren es noch vier, vergangenes Jahr sechs und in diesem Zyklus können acht Wettkämpfe zum Aufsteigen in der nationalen Rangliste beitragen.


Jahreshauptversammlung 2020 der Sportfreunde Selbach

Bei der Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Selbach am 1. März standen neben der Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2019 auch tagesaktuelle Punkte wie die aktuelle Situation der JSG und der Bau bzw. die Finanzierung der Basketballanlage auf dem Sportplatz in Kirchseifen zur Debatte.


OG Altenkirchen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der DLRG

An den diesjährigen Bezirksmeisterschaften am 8. März im Hallenbad Wirges nahmen wieder über 70 Rettungsschwimmer aus den Ortsgruppen Betzdorf/Kirchen, Altenkirchen, Wirges, Westerburg und Niederolm-Wörrstadt teil, die in den verschiedenen Altersklassen die Qualifikationenen für die im Sommer stattfindenen Landesmeisterschaften ermittelten.


Fußball-Ferien-Camp Fußballkreises Westerwald/Sieg auch 2020

Großer Beliebtheit, trotz mannigfachen kommerziellen Anbietern, erfreut sich das Fußball-Ferien-Camp des Fußballkreises Westerwald/Sieg in Bad Marienberg. Hier steht nicht das „Geldverdienen“ im Mittelpunkt.


Handball-Damen des SSV95 Wissen erwischen gebrauchten Tag

Im Heimspiel am vergangenen Samstag in der Konrad-Adenauer-Halle gegen den Tabellennachbarn aus Horchheim ging es in ein Vier-Punkte-Spiel. Dabei standen Trainer Gross 13 Damen zur Verfügung und man hatte sich die Gegner in der Vorwoche in Hamm anschauen können.


JSG Wisserland punktet im Heimspiel gegen Einsbachtal II

Nach dem schwachen Spiel in der Vorwoche gegen Schweich, zeigte die JSG-Elf diesmal ein anderes Gesicht. Wisserland war den Eisbären von Anfang an deutlich überlegen, was sich auch durch die Torchancen und das Eckenverhältnis klar ausdrückte. Es dauerte allerdings bis zur 31. Minute, bis man das Führungstor erzielen konnte.


DLRG Altenkirchen blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Der ortsansässige Schwimmverein – DLRG Altenkirchen – hatte am Samstag, 29. Februar, in den Westerwälder Hof zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Neben den Berichten aus 2019 der einzelnen Ressortleiter, besprachen der Vorstand und die Teilnehmer für das Jahr 2020 bevorstehende Wettkämpfe und Events.


Neue Trikots für die Tischtennis-Abteilung des VfB Wissen

Es war so langsam höchste Zeit, dass die Tischtennisabteilung mal wieder mit neuen Trikots ausgestattet wird. Möglich wurde dies nun durch die finanzielle Unterstützung dreier Sponsoren, so dass nun alle Jugendmannschaften und die Herrenmannschaft wieder im einheitlichen Look auftreten können.


Skimarathon-Europameisterschaften: SVS mit Top-Resultaten

Am 29. Februar und am 1. März 2020 wurde in Leutasch (Österreich/Tirol) bei perfekten Schnee- und Loipenbedingungen der 50. Internationale Ganghoferlauf durchgeführt. Vom SVS Emmerzhausen nahm Petra Schüssler am 25 Kilometer Klassikrennen sowie André Schmidt, Matthias Wiederstein und Lennart Stühn am 42 Kilometer Skatingrennen teil. Letzteres stellte gleichzeitig das Wertungsrennen zur Einzel- und Team-Europameisterschaft im Skimarathon dar.


Handball-Herren des SSV95 Wissen beweisen in Güls Moral

Am Samstagabend reisten die Herren des SSV zum spätestmöglichen Anwurfzeitpunkt um 20 Uhr nach Güls. Die Vorzeichen waren mäßig gut, da einige der Spieler leicht angeschlagen in die Partie gingen, wenngleich die Bank ordentlich (12 Spieler) gefüllt war.


Die SG Berod/W-Lautzert/O. stellt die Weichen für die Saison 2020/21

Nach einem mehr als soliden ersten Halbjahr als Spielgemeinschaft freut sich die SG die weitere Zusammenarbeit mit Trainer Zvonko Juranovic bekannt geben zu können. Zvonko wird damit auch in der kommenden Saison für uns an der Linie stehen.


Tempohandball beschert DJK Betzdorf zwei Siege in Folge

Bevor am vergangenen Sonntag das Auswärtsspiel in Moselweiß auf dem Plan stand, bestritten die Handballer der DJK Betzdorf bereits am 16. Februar 2020 ein Heimspiel gegen den HSV Rhein-Nette.


Ausdauer-Cup Niederfischbach: Persönliche Bestzeiten für Graf und Zilz

In Niederfischbach fand am Samstag, 29. Februar der zweite Lauf zur Ausdauer-Cup-Serie 2020 statt. Nachdem bereits der 18. Asdorflauf des VfL Wehbach einen Monat zuvor einen Teilnehmerzuwachs verbuchen konnte, freute sich auch der TuS Germania Fischbacherhütte über den Zuspruch beim 18. Föschber Radweglauf.


Friedhelm Adorf erfolgreich bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Erfurt

Friedhelm Adorf war mit zweimal Gold und einmal Silber bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Senioren (Leichtathletik) in Erfurt sehr erfolgreich. Vom 28. Februar bis einschließlich 1. März (Abschlussfeier) fanden die Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Erfurt statt. Mit dabei Friedhelm Adorf aus Altenkirchen-Heupelzen, der für die LG Rhein-Wied startete.


Wissener Sportschützen bei EM in Breslau erfolgreich

Mit Benedikt Mockenhaupt, Jessie Kaps und Anna Nielsen nahmen gleich drei Sportler aus der Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins an der Europameisterschaft der Sportschützen teil, welche im polnischen Breslau stattfand.


Schäfer Shop Team 2020 des RSC Betzdorf vorgestellt

Bei der diesjährigen Präsentation des „Schäfer Shop Radrennteams“ des Radsportclub Betzdorf, konnte der deutschlandweit bekannte Moderator Henning Tonn die Rennfahrer im Hause des Hauptsponsors „Schäfer Shop“ in Betzdorf am vergangenen Freitag vorstellen.


JSG Wisserland startet mit Heimniederlage in die Rückrunde

Im Nachholspiel gegen Mosella Schweich hatte man eigentlich 3 Punkte erwartet. Man spielte auch von Beginn an überlegen, klare Torchancen waren jedoch Mangelware. So kam es, wie es kommen musste, Schweich wurde durch einen krassen Abwehrfehler zum Tore schießen eingeladen und nahm das Geschenk zur 1:0 Führung in der 22. Minute dankend an.


SG 06 auf neuen Wegen: Verein strahlt Optimismus aus

Optimismus strahlten die Vertreter der SG 06 bei einem Pressegespräch im Clubheim aus. Timo Unkel (1. Vorsitzender und 1. Geschäftsführer). Torsten Henseler (2. Vorsitzender und Jugendleiter), Stefan Stark (Sportlicher Leiter) und Bärbel Spies (Beisitzerin) stellten sich den Fragen der Journalisten.


Viermal Gold in Luxemburg für Sporting Taekwondo

Vier von fünf Sportler von Sporting Taekwondo konnten unter der Obhut von Trainer Eugen Kiefer bei den Mosel Open in Grevenmacher die Erstplatzierung verbuchen. Fabian Kruppa erreichte einen dritten Platz.


Setzliste bei „AK Ladies Open“ kräftig durcheinandergewirbelt

Nicht nur um die Häuser fegt in diesen Tagen oft kräftiger Wind. Auch die Setzliste der siebten "AK Ladies Open", die noch bis Sonntag, 1. März, im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ausgespielt werden, ist vor dem ersten Aufschlag kräftig durcheinandergewirbelt worden.


Trainerteam des SV Neptun Wissen absolvierte Fortbildungen

Zu Beginn des neuen Jahres nutzten die Trainerinnen und Trainer des Schwimmvereins Neptun Wissen die Gelegenheit Fertigkeiten in der Ersten Hilfe und in der Wasserrettung aufzufrischen.


SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Seit der HoKa-Gründung 2017 stand der Morsbacher Ingo Krämer verantwortlich an der Seitenlinie der SG und wird dies auch noch bis Sommer 2020 tun. Zur neuen Saison 20/21 werden dann zwei in den jeweiligen TuS-Stammvereinen verwurzelte Trainer das Kommando übernehmen.


D1 der JSG Wolfstein wird Vize-Rheinlandmeister in der Halle

Jubel bei den ‚Jungen Wölfen‘ auch über einen zweiten Platz. Bei den Futsal-Hallenmeisterschaften des Fußballverbandes Rheinland am 15. Februar in Montabaur belegte die D-Jugend der JSG Wolfstein Norken überraschend, aber nicht unverdient den zweiten Platz hinter Eintracht Trier.


Erfolgreiche Premiere offene Biathlon-Rheinlandmeisterschaft

Zeitgleich zur Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz ermittelten am vergangenen Wochenende die Sportler aus den Skivereinen im Skiverband Rheinland e.V. gemeinsam mit den Sportlern aus dem Skibezirk 5 im Hessischen Skiverband die Biathlonmeister in verschiedenen Streckenlängen und Kategorien.


Comeback und Siegambitionen: AK Ladies Open mit starkem Feld

Namen sind bekanntlich Nachrichten: Die siebten "AK Ladies Open" haben nach Meldeschluss Gesichter bekommen. Das Tennisturnier vom 23. Februar bis 1. März im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ist mit 25.000 US-Dollar dotiert.


JSG Wisserland: B-Jugend in Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Die B-Jugend der JSG Wisserland hatte mit zwei Teams an den Hallenkreismeisterschaften des Kreises Westerwald-Sieg teilgenommen. Beide Teams konnten sich für die Endrunde der besten 8 Mannschaften, die am 9. Februar in der Rundsporthalle in Hachenburg stattfand, qualifizieren.


Premiere für Badmintonminis des DJK Gebhardshain/Steinebach

Beim ersten Gebhardshainer Koboldcup zeigten die Jüngsten der DJK Gebhardshain/Steinebach tolle Spiele. Ziemlich aufgeregt fanden sich 15 Badmintonminis im Alter von 6-10 Jahren in der Gebhardshainer Großsporthalle ein. Die Nachwuchssportler spielen seit einem Dreivierteljahr Badminton und fieberten ihrem ersten richtigen Turnier entgegen.


Faustball: Reha-Sportgemeinschaft zu Gast beim VfL Kirchen

Am 1. Februar 2020 trugen die Faustballer des VfL Kirchen auf Initiative von Abteilungsleiter Rolf Ludwig ein Freundschaftsturnier in der Molzberghalle aus. Zu Gast waren Spieler der Reha-Sportgemeinschaft Wissen sowie der DJK Herdorf.


E-Junioren JSG Altenkirchen II sind Futsal-Hallenkreismeister

Beim Sparkassen-Cup in der Rundsporthalle in Hachenburg holte die zweite Mannschaft der JSG Altenkirchen den Titel in die Kreisstadt. Ohne Gegentor zogen die Schützlinge von Trainer Andreas Nauroth ins Halbfinale.


SRS-Sportpark: „Den Sportlern soll es nicht langweilig werden“

Es ist viel Handarbeit erforderlich. Als Werkzeug dienen Leiter und Akku-Schrauber. Alle sechs bis acht Wochen hat die weiß-blaue Boulder-Wand im SRS-Sportpark auf der Altenkirchener Glockenspitze ein neues Aussehen. Heißt: Knapp 500 farbige Griffe sind abgeschraubt, von Magnesium und Schweiß befreit und in anderer Konstellation an der Kletterfläche wieder befestigt worden.


Sport, Artikel vom 10.02.2020

1. Mannschaft des BC Smash Betzdorf holt Punkte

1. Mannschaft des BC Smash Betzdorf holt Punkte

Die 1. Mannschaft des BC Smash Betzdorf empfing am vergangenen Samstag eine in Notbesetzung kommende Mannschaft aus Wiebelskirchen. Dementsprechend stand es nach den drei beginnenden Doppelpartien 3:0 für die Betzdorfer.


Futsal-Hallentitel 2020 der B-Junioren geht an JSG Westerburg

In spannendem Finale gelang 3:2 Erfolg gegen die JSG Wisserland-Schönstein. 2:0 führte die JSG Wisserland-Schönstein bereits im Finale um den Sparkassen- Cup gegen die JSG Westerburg in der Rundsporthalle in Hachenburg. Dann drehten die Westerburger das Spiel.


Werbung