Werbung

Polizei Altenkirchen fahndet nach unbekanntem Dieb und EC-Karten Betrüger

Unbekannter Dieb stiehlt EC-Karten. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei fahndet nach dem Dieb und bittet um sachdienliche Hinweise. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

Neuer Raum für die Kita-Kinder in Birken-Honigsessen

Neuer Raum für die Kita-Kinder in Birken-Honigsessen

Mehr Kindergarten-Plätze müssen her: Um kurzfristig mehr Möglichkeiten zu schaffen, entsteht neben der Kita St. Elisabeth in Birken-Honigsessen ein modulares Gebäude, welches für die nächsten fünf Jahre angemietet wird. Der Aufbau erfolgt direkt auf dem Grundstück der Kita zwischen dem Hauptgebäude und dem öffentlichen Spielplatz.


Corona im AK-Land: Acht Neuinfektionen seit Montag

Corona im AK-Land: Acht Neuinfektionen seit Montag

Seit Montag gibt es acht weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4969. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt damit laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,9 und ist damit gegenüber Montag (11,6) geringfügig gesunken.


Baum fiel in Stromleitung: Freiwillige Feuerwehr Wissen im Einsatz

Baum fiel in Stromleitung: Freiwillige Feuerwehr Wissen im Einsatz

Kurz vor Mitternacht schrillten in Wissen die Funkmeldeempfänger der freiwilligen Feuerwehrleute. Gegen 23.50 Uhr wurde, am Mittwoch, 4. August, die Feuerwehr Wissen zu einem Einsatz alarmiert. Ein Baum war in eine Stromleitung gestürzt. Zeitweise musste daraufhin die Stromversorgung unterbrochen werden.


Westerwaldwetter: Aktueller Wetterbericht und Prognose für Freitag, den 6. August 2021

Westerwaldwetter: Aktueller Wetterbericht und Prognose für Freitag, den 6. August 2021

So wird das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Westerwald: Heute einzelne Schauer und Gewitter, abends abklingend. In der zweiten Nachthälfte von Südwesten schauerartiger, teils gewittriger Regen. Freitagnachmittag nur noch vereinzelt Schauer, geringes Gewitterrisiko.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


Daaden: Bürgermeister Schneider seit 50 Jahren im öffentlichen Dienst

Daaden: Bürgermeister Schneider seit 50 Jahren im öffentlichen Dienst

Ein eher seltenes Ereignis galt es jetzt in Daaden zu würdigen: Bürgermeister Wolfgang Schneider konnte sein 50-jähriges Dienstjubiläum begehen. Bei einer Feierstunde konnte der Verwaltungschef zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen und wagte auch selbst einen Blick auf die zurückliegende Zeit und die Zukunft.


DRK Wissen richtet “First-Responder-Gruppe“ ein

DRK Wissen richtet “First-Responder-Gruppe“ ein

Unter dem Motto “Leben retten in jeder Nachbarschaft“ richtet die DRK-Ortsstelle Wissen eine First-Responder-Gruppe ein. First-Responder beginnen mit lebensrettenden Maßnahmen, leisten qualifizierte Erste Hilfe und übergeben die Patienten den eintreffenden ärztlichen und rettungsdienstlichen Kräften.


Anzeige



“Heuzert Sieben Fünf Null“: Panorama-Rundweg in der Kroppacher Schweiz

“Heuzert Sieben Fünf Null“: Panorama-Rundweg in der Kroppacher Schweiz

Der Panoramaweg “Heuzert Sieben Fünf Null“, welchen man auch oft in der Schreibweise “Heuzert 750“ findet, ist ein wunderschöner Rundweg im Westerwald durch Wiesen, Wälder und entlang der Nister. Auf den 4,5 Kilometern gibt es 5 Wissensstationen, die noch mehr Bewusstsein für die Umgebung schaffen.


Erst Austausch in Sevilla, dann mit der Bundeskanzlerin

Erst Austausch in Sevilla, dann mit der Bundeskanzlerin

Auf ein außergewöhnliches Auslandssemester in Corona-Zeiten folgt eine besondere Einladung zum Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel: Hinter dem Siegener Studenten Adrián Alonso Álvarez liegen spannende Monate.


Anzeige



Bitburger-Kreispokal: SG Atzelgift/Nister holt sich den Titel

Bitburger-Kreispokal: SG Atzelgift/Nister holt sich den Titel

Ein Durchmarsch, der neue Fans gewann: Die SG Atzelgift/Nister erspielte sich den Titel in der Kreisliga A/B um den Bitburger-Kreispokal. Dazu schaltete sie im Turnier vier A-Ligisten aus.


Century’s Crime – SUPERTRAMP TRIBUTE spielen in Altenkirchen

Century’s Crime – SUPERTRAMP TRIBUTE spielen in Altenkirchen

Am Freitag, dem 13. August, spielen Century´s Crime Supertramp Tribute auf dem Open Air Sommer in Altenkirchen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Zirkuszelt statt. Tickets gibt es bereits jetzt im Vorverkauf.


Anzeige



Die Superdinos zu Besuch im Pflegedorf

Die Superdinos zu Besuch im Pflegedorf

Bei schönstem Wetter besuchten die Flammersfelder Superdinos, aus der Kindertagesstätte “Kunterbunt“ die Bewohner im Pflegedorf der Lebenshilfe.


Katzwinkel: Notfalldose kann im Ernstfall Leben retten

Katzwinkel: Notfalldose kann im Ernstfall Leben retten

Der Förderverein der freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel (Löschzug 3) ist stets aktiv. Diesmal haben sich die Mitglieder überlegt, wie sie das Leben der Bürger in der Ortsgemeinde noch sicherer gestalten können: Die Verteilung der Notfallosen beginnt in den kommenden Tagen.


Anzeige



"Güdelner Kreuz" in Katzwinkel erstrahlt in neuem Glanz

"Güdelner Kreuz" in Katzwinkel erstrahlt in neuem Glanz

1889 soll das Kruzifix, das im Schutze der Buche an der Alten Poststraße steht, erstmals aufgestellt worden sein. Früher verkehrten die Postkutschen zwischen Wissen und Kirchen über den "Kamm" (Höhenrücken) an besagter Stelle. Nach einer Runderneuerung erstrahlt es seit wenigen Tagen in neuem Glanz.


Wällermarkt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein

Wällermarkt eG lädt Einzelhändler und regionale Erzeuger zu Info-Veranstaltungen ein

Nachdem die Anschubfinanzierung des digitalen Marktplatzes Wällermarkt für die nächsten Jahre gesichert werden konnte, startet die Wäller Markt eG eine Informationskampagne für den Einzelhandel und die regionalen Erzeuger in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis.


Anzeige



Solidarität aus dem Kreis Altenkirchen: Spendenaktionen lindern die Not

Solidarität aus dem Kreis Altenkirchen: Spendenaktionen lindern die Not

Nach der Flut kam eine Welle der Solidarität: Auch den Menschen im Kreis Altenkirchen ist die Not in den Hochwassergebieten rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler sehr zu Herzen gegangen. Unzählige Ehrenamtliche haben sich engagiert, mit angepackt oder gespendet. Ein paar Beispiele für gelungene Spendenaktionen haben die Kuriere zusammengefasst.


Kindergeld einfach online beantragen

Kindergeld einfach online beantragen

In der Pandemie sind persönliche Termine nicht möglich. Trotzdem bleibt die Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland kundennah. Viele Anliegen lassen sich online unter www.familienkasse.de erledigen, zum Beispiel Anträge auf Kindergeld oder Kinderzuschlag.


Anzeige



Westerwälder Rezepte: Kalte Platte flott gefüllt

Westerwälder Rezepte: Kalte Platte flott gefüllt

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Mit dem Modellflieger von Elkenroth aus in den Himmel

Mit dem Modellflieger von Elkenroth aus in den Himmel

Endlich, nach der langen Corona-Zwangspause, konnte der Modellflugverein MFC Betzdorf-Kirchen wieder an der Ferienspaßaktion der VG Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen teilnehmen. Am Wochenende fand das "Schnupperfliegen" nicht nur für Jugendliche statt.


Anzeige



MGV Weyerbusch-Hasselbach wieder aktiv

MGV Weyerbusch-Hasselbach wieder aktiv

Vor Kurzem hat der Weyerbuscher Männergesangverein den Probenbetrieb – natürlich unter Corona-Hygienebedingungen – wieder aufgenommen. Nun soll auch die im Januar wegen der Pandemie ausgefallene Jahreshauptversammlung nachgeholt werden.


Mit "Sand im Dekolleté" in Altenkirchen

Mit "Sand im Dekolleté" in Altenkirchen

Seit dem 20. März – wohlgemerkt 2020 – war bereits eine Ostfriesland-Krimi-Lesung mit dem beliebten Westerwälder Autor Micha Krämer in der Wäller Buchhandlung in der Altenkirchner Fußgängerzone geplant. Jetzt steht endlich ein Termin fest: Krämer kommt am Samstag, 7. August, mit seinem sechsten Krimi-Band im Gepäck.


Anzeige



An den Webstuhl: Workshop im Technikmuseum Freudenberg

An den Webstuhl: Workshop im Technikmuseum Freudenberg

Unter dem Motto „Farbverflechtungen“ lädt das Technikmuseum Freudenberg in Kooperation mit der Jugendkunstschule im Rahmen eines Workshops für Erwachsene dazu ein, am Samstag, 4. September, sowie am Sonntag, 5. September, jeweils von 11 bis 17 Uhr angeleitet durch Webmeisterin und Künstlerin Inge Zöller das Weben am Webstuhl kennenzulernen.


Kleine Kicker ganz groß beim Freundschaftsspiel in Gebhardshain

Kleine Kicker ganz groß beim Freundschaftsspiel in Gebhardshain

Nicht zu kalt und nicht zu warm – das ideale Fußballwetter, bei dem sich die Nachwuchskicker der F-Jugend der JSG Gebhardshainer Land-Gebhardshain und JSG Siegtal/Heller zu einem Freundschaftsspiel trafen.


Anzeige



Schützenfest-Wochenende auf der Birkener Höhe wieder anders

Schützenfest-Wochenende auf der Birkener Höhe wieder anders

Trotz der anhaltenden pandemischen Lage und unter Berücksichtigung aller Hygienevorschriften hatte sich die Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen dazu entschlossen, am ersten Augustwochenende ein wenig Schützenfestatmosphäre zu verbreiten. Los ging es am Samstagnachmittag mit einem mobilen "Schützenfestchen".


Heimatfreunde im Hammer Land: Neue Gesichter im Vorstand

Heimatfreunde im Hammer Land: Neue Gesichter im Vorstand

Der Vorstand der Heimatfreunde im Hammer Land hat sich neu formiert: Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung bekamen Freyja Schumacher und Emilienne Markus neue Vorstandsposten, nachdem der langjährige zweite Vorsitzende Wolfgang Ebisch ausgeschieden war.


Anzeige



Geglückte Raketenstarts in Altenkirchen

Geglückte Raketenstarts in Altenkirchen

Da staunten die Altenkirchener nicht schlecht, als hinter dem Kompa kürzlich eine Raketenstartbahn in Betrieb genommen wurde. Zahlreiche Kinder waren dort zusammengekommen, um unter fachkundiger Anleitung verschiedene Raketenmodelle zu konstruieren und anschließend starten zu lassen.


"Erinnern und Lernen": Kreisweite Veranstaltungsreihe zum Kriegsende

"Erinnern und Lernen": Kreisweite Veranstaltungsreihe zum Kriegsende

Geschichte ist kein Fall fürs Museum, sie ist ein Schlüssel zur Zukunft. Grund genug für die Kreisvolkshochschule sich mit dem Thema mit zahlreichen Exkursionen zu ehemaligen Schauplätzen des Krieges im Kreis Altenkirchen auch im 2. Halbjahr 2021 zu beschäftigen. Am Samstag, 14. August, führt eine Exkursion auf den Molzberg.


Anzeige



Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel bietet an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Chance, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die nächste Möglichkeit dafür besteht am Sonntag, 8. August.


Die Kita St. Elisabeth in Birken-Honigsessen fliegt ins Weltall

Die Kita St. Elisabeth in Birken-Honigsessen fliegt ins Weltall

Ein ganz besonderes Projekt haben sich die Erzieherinnen der St. Elisabeth Kindertagesstätte in Birken-Honigsessen einfallen lassen. Bereits während des Lockdowns mit Geschichten begonnen, fand das Weltraum Projekt Umsetzung und bringt den Kindern neben Spiel und Spaß auch viel Wissen.


Anzeige



Impfangebot für Kinder ab 12 Jahren

Impfangebot für Kinder ab 12 Jahren

Pressemitteilung der Kreisverwaltung Altenkirchen vom Dienstag, 3. August (2021): Am Montag, 2. August, haben die Gesundheitsminister von Bund und Ländern den Start eines Impfangebotes für Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren beschlossen.


Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Begegnungscafé "Friends" auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen

Die Friends of Jesus würden sich freuen, Sie am Donnerstag, 5. August, an ihrem Stand auf dem Wochenmarkt in Altenkirchen begrüßen zu können - jetzt wieder mit Sitzmöglichkeiten im Freien (oberhalb des Marktplatzes). Die Öffnungszeiten am Donnerstag, 5. August, sind von 9 bis 13 Uhr.


Betzdorf: Erstes Biergarten-Wochenende kommt!

Betzdorf: Erstes Biergarten-Wochenende kommt!

Am Donnerstag, 5. August, um 18 Uhr öffnet der Biergarten der Stadthalle Betzdorf in diesem Jahr das erste Mal seine Tore. Bei traditionellem Fassanstich in Zusammenarbeit mit der Hachenburger Brauerei füllen Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Christoph Düber (OKAY-Veranstaltungen) gemeinsam das erste Glas.


Sommerschule im Kreis Altenkirchen hat noch Plätze frei!

Sommerschule im Kreis Altenkirchen hat noch Plätze frei!

Die Sommerschule im Kreis Altenkirchen hat noch Plätze für alle Jahrgangsstufen frei. In der Sommerschule übernehmen Lehramtsstudierende, Referendare und Oberstufenschüler kleine Gruppen von maximal zehn Kindern oder Jugendlichen und wiederholen oder vertiefen mit ihnen den Lernstoff der letzten Klasse.


Kinderturnen und Boule bei der DJK Wissen-Selbach

Kinderturnen und Boule bei der DJK Wissen-Selbach

Die DJK Wissen hat in Kürze neue Angebote im Programm: In Vorbereitung sind eine Turngruppe für Kinder und der Neustart der Boule-Gruppe. Die Anmeldungen sind jetzt schon offen.


Die Limbacher Runde 22: Wandern auf der Rundtour Romantisches Lauterbachtal

Die Limbacher Runde 22: Wandern auf der Rundtour Romantisches Lauterbachtal

Sehr beliebte Rundwanderungen sind die Limbacher Runden im Westerwald, genauer in der Kroppacher Schweiz. Die insgesamt 27 Strecken nutzen dabei vorhandene Wege und Pfade, die teils fernab der klassisch gepflegten Wanderwege laufen. Ein kleines bisschen Abenteuer bei einem Ausflug in die Natur.


Weyerbusch: Reisebus geklaut

Weyerbusch: Reisebus geklaut

In Weyerbusch wollten Diebe wohl nicht auf den Bus warten: Sie klauten am Wochenende gleich einen ganzen Reisebus von einem Firmengelände. In der Zeit von Freitag, 30. Juli, 18 Uhr, bis Montag, 2. August, 10 Uhr, haben die bislang unbekannten Täter zugeschlagen. Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.


Tom Kalender verpasst DJKM-Pokal knapp

Tom Kalender verpasst DJKM-Pokal knapp

Tom Kalender bewies auch am zurückliegenden Wochenende, dass er zu den besten Fahrern der Deutschen Junioren Kart-Meisterschaft gehört. Beim Auslandsgastpiel Deutschlands höchster Kartrennserie kämpfte der junge Pilot aus Hamm/Sieg um die Top-Positionen im hochkarätigen Fahrerfeld und verpasste die Pokalränge in turbulenten Rennen am Ende nur knapp.


Uni Siegen: Einschreibung für zulassungsfreie Studiengänge gestartet

Uni Siegen: Einschreibung für zulassungsfreie Studiengänge gestartet

Studieninteressierte können sich an der Uni Siegen ab sofort für zulassungsfreie Studiengänge für das Wintersemester 2021/22 einschreiben. Das Online-Portal ist freigeschaltet. Die Einschreibefrist endet am 3. September.


Hilfe bei der Renaturierung im Birkenbachtal

Hilfe bei der Renaturierung im Birkenbachtal

Seit nunmehr über einem Jahrzehnt ist die Renaturierung der Bachaue des Birkenbach- und des Seitenbachtals, unter anderem auf Grundlage eines naturschutzfachlichen Gutachtens der Universität Bonn, ein besonderes Anliegen von Kloster Hassel und der Dhamma-Stiftung.


Öffentliche Führung auf der Sayner Hütte

Öffentliche Führung auf der Sayner Hütte

Am Sonntag, 8. August 2021, startet auf der Sayner Hütte um 15 Uhr wieder eine öffentliche Führung zur Geschichte und Technik der ehemaligen Eisenhütte. Anmeldung erforderlich.


Wegefreigabe: Mitten ins Herz des Naturerbes Stegskopf

Wegefreigabe: Mitten ins Herz des Naturerbes Stegskopf

Es war ein längerer Weg, bis die Wege ins Herz des Naturerbes Stegskopf geöffnet wurden: Symbolisch schraubte Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, ein Betretenverbotsschild ab. Neun Kilometer wurden freigegeben – nachdem die Wege auf Kampfmittel untersucht wurden.


Im Katastrophengebiet gesetzlich unfallversichert

Im Katastrophengebiet gesetzlich unfallversichert

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz informiert: Wer sich als Nothelfer bei den Aufräumarbeiten im Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz verletzt oder zu Schaden kommt, ist über die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gesetzlich unfallversichert.


Angebot der Altenkirchener Stadtführungen per QR-Code erhältlich

Angebot der Altenkirchener Stadtführungen per QR-Code erhältlich

Mit der Zeit gehen: Das sagen sich auch die Altenkirchener Stadtführer. Waren es bereits via weltweitem Netz übertragene Rundgänge durch das Tor zum Westerwald, die viel Zuspruch fanden, legen die Experten ein weiteres Mal in Sachen Digitalisierung nun nach.


"Unsere Stigmata": Ausstellung in Altenkirchen eröffnet

"Unsere Stigmata": Ausstellung in Altenkirchen eröffnet

Mobbing hinterlässt Narben, auch wenn man sie nicht immer sieht: Das Projekt "Unsere Stigmata" wendet sich an Menschen, die sich mit ihren eigenen Erfahrungen auseinandersetzen wollen. Dabei herausgekommen ist eine Fotoausstellung, die am Montag, 2. August, in Altenkirchen in der Wilhelmstraße 11 eröffnet wurde.


Bundestagswahl: Elf Kandidaten für das Direktmandat

Bundestagswahl: Elf Kandidaten für das Direktmandat

Im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen lässt der Kreiswahlausschuss alle Wahlvorschläge zu. Elf Kandidaten bewerben sich am 26. September um das Bundestags-Direktmandat für den Wahlkreis 197 - Neuwied/Altenkirchen.