Werbung

Nicole nörgelt... - über Frühjahrsputz und Putzmuffel

GLOSSE | War ja klar, dass heute nicht die Sonne scheint. Dabei habe ich gestern extra die Fenster geputzt, weil ich es leid war, auf Siffstreifen auf der Scheibe zu starren. Sie ahnen, auf was das hinausläuft: Frühjahrsputz! Ja, ich habe damit angefangen, ich, der putzmuffeligste Putzmuffel, ich, die ich eigentlich nur einen Besen als Deko-Gegenstand besitze. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Alsdorf: Unbekannte entsorgen illegal Badewanne, Kühlschrank und Bauschutt

Auf einer abgeholzten Waldfläche oberhalb der Grillhütte in Alsdorf wurde zwischen Freitagnachmittag (16. April) und Samstagmittag illegal Müll entsorgt. Wahrscheinlich ist die Tat nicht unbemerkt geblieben. Deshalb bittet Ortsbürgermeister Staudt dringend um Hinweise.


Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Horhausen

Bereits Anfang April konnte die Freiwillige Feuerwehr Horhausen ihr neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in Empfang nehmen. Stellvertretend für die Feuerwehr machten sich am frühen Morgen die Wehrführung und zwei Gerätewarte auf den Weg nach Oberderdingen-Flehingen, um das Fahrzeug nach Horhausen zu überführen.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


Junge Union verteidigt Erwin Rüddel gegen Kritik der Jusos

Junge Union verteidigt Erwin Rüddel gegen Kritik der Jusos

Pierre Fischer und Caroline Brömmelhues: Die Jusos im Kreis Neuwied sollten endlich mit dem "Negative Campaigning*" aufhören und zur Sacharbeit zurückkehren.


Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Der monatliche Abschlag für Strom oder Gas ist zu hoch?

Derzeit erhalten viele Haushalte ihre Jahresabrechnung für Strom oder Gas. Wird neben einer saftigen Nachzahlung auch ein höherer monatlicher Abschlag fällig, fragen sich viele, ob alles seine Richtigkeit hat. Die Verbraucherzentrale berät bei Energierechtsfragen.


Anzeige



Bürgermeister-Wahl Mudersbach: Auch Wählergruppe Stötzel ohne eigenen Kandidaten

Bürgermeister-Wahl Mudersbach: Auch Wählergruppe Stötzel ohne eigenen Kandidaten

Alles deutet nun darauf hin, dass SPD-Mann Christian Peter ohne Gegenkandidaten bei der Bürgermeister-Wahl am 6. Juni antreten wird. Nach der CDU steht nun auch bei der Wählergruppe Stötzel fest, dass sie keinen Bewerber ins Rennen um die Nachfolge des verstorbenen Maik Köhler schicken wird.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.


Anzeige



Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Zeit für Schmetterlinge: fördern und beobachten

Die Freude ist groß, wenn im Frühling wieder Zitronenfalter und Kleiner Fuchs umhergaukeln. Immer seltener können wir Schmetterlinge beobachten, denn viele der einheimischen Tagfalterarten sind bedroht durch die Zerstörung von Lebensräumen oder Umweltgifte.


Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Spannung und Romantik, kulinarische Genüsse und künstlerische Kreativität, Tier- und Naturliebe, aber auch Egoismus, Autoaggression und Mord vereinigt die Autorin in dem Mallorca-Krimi.


Anzeige



E-Bike Diebstähle und Schad-SMS

E-Bike Diebstähle und Schad-SMS

Die Polizeiinspektion Linz am Rhein berichtet für das Wochenende vom 16. bis 18.April von ihrer Arbeit.


Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Welttag des Buches: Leseclub Alsberg lädt zu Überraschungsgeschichte ein

Seit Januar bietet der Leseclub Alsberg sein digitales Vorleseformat „Lesezimmer live“ an. Um auf den Welttag des Buches am Freitag, den 23. April, einzustimmen, lädt die Lesehexe bereits am Vorabend zu einer besonders schönen Überraschungsgeschichte ein. Los geht es am Donnerstag, den 22. April, um 18 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten).


Anzeige



„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) appelliert an alle Immobilienbesitzer, in Scheunen und Ställen oder mit Eulennistkästen an Wohnhäusern oder Gartenhäusern Einflugmöglichkeiten für Eulen zu schaffen, um den wunderschönen Greifen eine Heimstatt zu bieten.


Anzeige



Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Das Wetter im April macht was es will. Und doch ist eins klar: Es wird wärmer, die Sonne lässt sich öfter blicken und somit kommen die Solaranlagen auf den Hausdächern wieder richtig in Schwung.


Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Corona-Müll gefährdet Wildtiere

Die Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft bedroht Wildtiere, denn Milliarden Kunststoffmasken und -handschuhe gelangen pandemiebedingt in die Umwelt. Die Folgen wurden nun erstmals untersucht.


Anzeige



Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind

Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind

Blechschäden, Verkehrsverstöße, Vandalismus und ein verletztes Kind: Die Polizeiinspektion Betzdorf meldet für Freitag, 16. April, gleich mehrere Zwischenfälle.


Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Dämmung?

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Dämmung?

Ist es sinnvoller die Wärme in massiven Wänden des Hauses zu speichern, als das Haus umfassend zu dämmen? Jeder Speicher muss zunächst aufgeladen werden und entlädt sich mit der Zeit wieder. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat Tipps.


Anzeige



Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Die Prognosen werden wieder optimistischer. 86 Prozent der Handwerksbetriebe in der Region Mittelrhein gehen davon aus, dass sich ihre Geschäftslage zum Sommer hin verbessert oder gleichbleibt.


Netzwerk „LGBT*IQ“ im Kreis Altenkirchen lädt zum Fachdiskurs

Netzwerk „LGBT*IQ“ im Kreis Altenkirchen lädt zum Fachdiskurs

Konversionstherapie – darunter versteht man umstrittene Methoden, die auf die Abnahme homosexueller Neigungen und die Entwicklung heterosexueller Potenziale abzielen. Das Netzwerk „LGBT*IQ“ findet, im ländlichen Raum fehle es an Aufklärung zu dem Thema. Deshalb lädt es zu einem Online-Fachdiskurs dazu ein.


Anzeige



Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Westerwaldwetter ist am kommenden Wochenende durchwachsen

Ein Hoch über Skandinavien sorgt im Westerwald für eine nordöstliche Strömung. Mit dieser wird allmählich eine etwas mildere, aber meist wolkenreiche Luftmasse herangeführt. Die kommende Woche wird wärmer.


Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Der DGB-Bezirksvorstand Rheinland-Pfalz/Saarland, in dem die Vorsitzenden aller acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften vertreten sind, hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den Delegierten der Bezirkskonferenz Sebastian Hebeisen als Geschäftsführer für die DGB Region Koblenz zur Wiederwahl vorzuschlagen.


Anzeige



Birken-Honigsessen: Aus dem Bio-Hof wird Demeter-Hof Schützenkamp

Birken-Honigsessen: Aus dem Bio-Hof wird Demeter-Hof Schützenkamp

Von ehemals konventioneller Landwirtschaft zum Bio-Hof und jetzt noch weiter: Auf dem Hof Schützenkamp in Birken-Honigsessen stellt Sebastian Müller mit seiner Familie nun auf das international höchste Ökosiegel „Demeter“ um. Der Hof Schützenkamp wird schon in dritter Generation von der Familie Müller bewirtschaftet.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Anzeige



BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Ein Gartenschläfer ist kein Schlafender in der Hängematte, sondern eine kleine, mit dem Siebenschläfer verwandte Schlafmaus. Sie war ursprünglich in Deutschland weit verbreitet.


Diakonie in Südwestfalen: Hilfe für Eltern behinderter Kinder

Diakonie in Südwestfalen: Hilfe für Eltern behinderter Kinder

Ein junges Paar erwartet voll Freude das erste Kind. Doch bei der Geburt treten Komplikationen auf. So ist es der Familie von Anna W. (Name geändert) ergangen. Mit Unterstützung der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen gründet sie nun einen Gesprächskreis für Eltern behinderter Kinder.


Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen: Spannende Online-Angebote für Kinder und Jugendliche

Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen: Spannende Online-Angebote für Kinder und Jugendliche

Was verbirgt sich hinter Begriffen wie „Schlaupower-Olympiade“, Kidstreff oder Lesezimmer? Jede Menge Abwechslung und Anregungen für Kinder und Jugendliche, die von den Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen virtuell angeboten werden.


Lernrückstände zum Schuljahresende: Studienkreis hilft mit Crashkursen

Lernrückstände zum Schuljahresende: Studienkreis hilft mit Crashkursen

Einen großen Teil des laufenden Schuljahres haben Schüler mit Homeschooling verbracht. Das Nachhilfe-Institut Studienkreis in Roth hilft deshalb betroffenen Kindern und Jugendlichen jetzt mit kostenlosen Online-Crashkursen, den verpassten Stoff aufzuholen.


Corona-Kinderbonus wird auf Unterhalt angerechnet

Corona-Kinderbonus wird auf Unterhalt angerechnet

Gemäß dem dritten Corona-Steuerhilfegesetz wird das Bundeskindergeldgesetz erneut geändert: Für Familien wird für jedes im Jahr 2021 kindergeldberechtigte Kind im Monat Mai bekanntlich ein Einmalbetrag in Höhe von 150 Euro gewährt. Das Kindergeld wird auf die Unterhaltszahlung jeweils zur Hälfte angerechnet.


„Siegtal pur“ fällt 2021 erneut Corona zum Opfer

„Siegtal pur“ fällt 2021 erneut Corona zum Opfer

Zehntausende Fahrradfahrer auf der autofreien Siegstrecke. Ein jährlicher Freizeit-Höhepunkt für die Region. Aber genauso wie im letzten Jahr muss "Siegtalpur" 2021 ausfallen. Aufgrund der Pandemie wird das beliebte Radevent erneut nicht stattfinden können.


Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Schon seit Monaten rollt eine Welle von betrügerischen Anrufen nach der anderen über unsere Region hinweg, mit dem Ziel, unsere Senioren um ihr Erspartes oder um ihre Wertgegenstände zu bringen. Das Polizeipräsidium Koblenz informiert.


Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

In einem neuen Gewand und mit noch mehr Inhalten präsentiert die Initiative „Wir Westerwälder“ den „neuen Umweltkompass“, der nun unter dem Namen Westerwälder Naturerlebnisse erscheint.


IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

In der „Woche der Berufsorientierung“ vom 19. bis 23. April startet die IHK Koblenz mit einer Reihe digitaler Veranstaltungen, die sich direkt an Schülerinnen und Schüler, aber auch an ihre Eltern richten.


Rüddel: Flächendeckende Fahrradinfrastruktur zur Aufwertung der Kreise

Rüddel: Flächendeckende Fahrradinfrastruktur zur Aufwertung der Kreise

„Die Lust am Fahrradfahren hat durch die Corona-Pandemie stark zugenommen. Jung und Alt haben das Zweiradfahren entweder ganz neu oder wieder für sich entdeckt“, ist die Meinung von Erwin Rüddel.


Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt zu einem spannenden Vortrag mit dem renommierten Evolutionsbiologen Prof. Dr. Matthias Glaubrecht am 23. April 2021 im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung ein.


Offener Brief des Zoodirektors Thiel an die Ministerpräsidentin

Offener Brief des Zoodirektors Thiel an die Ministerpräsidentin

LESERMEINUNG | Zoodirektor Mirko Thiel hat sich am 15. April mit einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer gewandt und bittet um Unterstützung die Zoos geöffnet zu lassen, um den Menschen ein Stück Normalität und Lebensqualität zurückzugeben.


Autos, Wohneigentum und mehr: Serie von Sachbeschädigungen in Betzdorf

Autos, Wohneigentum und mehr: Serie von Sachbeschädigungen in Betzdorf

Wie die Polizei jetzt meldet, streiften Unbekannte in den letzten Wochen durch vier Betzdorfer Straßen und trieben dort ihr Unwesen. Ziele ihrer Aggressionen waren Außenspiegel von Autos. Aber nicht nur: Offenbar kam es auch zu Beschädigungen an Wohneigentum und mehr.


Erstes Kind erhält Baum im MUTABOR-eigenen Wald

Erstes Kind erhält Baum im MUTABOR-eigenen Wald

Für jedes Kind, das in eine MUTABOR Pflegefamilie, Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft oder Wohngruppe einzieht, lässt der gemeinnützige Jugendhilfeträger seit diesem Jahr einen Baum pflanzen.


Azubi-Speeddating: Jetzt anmelden!

Azubi-Speeddating: Jetzt anmelden!

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle in Altenkirchen, die Agentur für Arbeit Neuwied und die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald e. V. bieten am Dienstag, 18. Mai, erneut ein Azubi-Speeddating an. Schüler der Abgangsjahrgänge bekommen dabei die Möglichkeit, in zehnminütigen Gesprächen Unternehmen und Ausbildungsberufe kennenzulernen.


Das DRK Erste-Hilfe-Programm startet wieder

Das DRK Erste-Hilfe-Programm startet wieder

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen startet wieder unter Berücksichtigung aller Hygieneregeln und Corona-Verordnungen sein Erste-Hilfe-Programm. Seit mittlerweile vier Monaten durften keine Kurse angeboten werden.


Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld organisiert Schnelltests in sieben Orten

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld organisiert Schnelltests in sieben Orten

Schnelltests sind in Mode gekommen. Sie stellen einen wichtigen Baustein in der Bekämpfung der Corona-Pandemie dar, denn sie tragen dazu bei, Infektionsketten zu unterbrechen. Vor diesem Hintergrund gibt es inzwischen viele Möglichkeiten an den unterschiedlichsten Orten, sich checken zu lassen, ob das Virus von einem Besitz ergriffen hat oder nicht.


Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz bei 159,9

Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz bei 159,9

Das Gesundheitsamt meldet für Donnerstag, 15. April, 41 neue Corona-Infektionen. Die Inzidenz steigt damit erneut. Aktuell sind 798 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Nach technischen Komplikationen: Websites der Kuriere laufen wieder korrekt

Nach technischen Komplikationen: Websites der Kuriere laufen wieder korrekt

IN EIGENER SACHE | Heute Vormittag kam es zu technischen Problemen auf den Nachrichtenportalen der Kuriere. Dies hatte auch Auswirkungen auf unsere Facebook-Seiten. Ursache war eine interne Umstellung bei unserem Server-Anbieter. Zwar läuft der Seitenaufbau noch teilweise etwas träge - aber alles in allem konnten die Schwierigkeiten behoben werden.


Rücksichtsloser Autoverkehr in Wissener Schulstraße: Ordnungsamt und Polizei reagierten

Rücksichtsloser Autoverkehr in Wissener Schulstraße: Ordnungsamt und Polizei reagierten

Die kath. Kindertagesstätte Adolph-Kolping und die Grundschule Wissen bereitet die Verkehrssituation in der Schulstraße große Sorgen. Nach Medienberichten darüber, auch im AK-Kurier, reagierten nun das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde und die Polizeiwache Wissen. Laut Mitteilung der Verwaltung wurden bei einer Kontrolle allein 30 Autofahrer in einer Stunde verwarnt.


WesterwaldWetter



Werbung