Werbung

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium bot Betzdorf-Kirchen glanzvolle Auftritte beim Varieté

Die Akteure des Varietés 2024 im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium begeisterten ihr Publikum mit einer enormen Talentvielfalt. Das Programm des Varietés bot eine breite Palette an überwältigenden Darbietungen, die von grandiosem Gesang, klassischer Folklore, fetzigem Modern-Dance über erheiternde Sketche bis hin zu groovigen Musikeinlagen reichte. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

"Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team": FFW Katzwinkel erfolgreich - Pick-up bald im Einsatz

"Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team": FFW Katzwinkel erfolgreich - Pick-up bald im Einsatz

Mitte 2023 hatte die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Katzwinkel mit ihrem Förderverein das Projekt "Fünf Sitze - Vier Räder - Ein Team" gestartet. Ein Pick-up für die zunehmend größeren Herausforderungen bei Einsätzen sollte organisiert werden. Mit großer Freude können alle Beteiligten nun die erfolgreiche Beschaffung bekannt geben und blicken auf das anstehende Jubiläumsfest im Juni.


Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Leistungsschau Regionale Wisserland läuft

Seit Samstagmorgen (20. April) sind die Tore des kulturWERKwissen und des direkt angrenzenden Gewerbegebietes Frankenthal geöffnet und zeigen eindrucksvoll die Bandbreite des heimischen Gewerbes. Von A wie Autos bis Z wie Zimmerei sind zahlreiche Sparten vertreten. Auch am Sonntag, 21. April, ist die Messe von 11 bis 18 Uhr geöffnet.


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

ANZEIGE | Das Restaurant "Rondell" in Langenhahn ist ein im gesamten Westerwald sehr beliebter Treffpunkt für Gäste, die das Besondere lieben und erwarten. Mehrfach war die Presse zu Gast die Presse, sogar das SWR-Fernsehen berichtete in der Landesschau aus dem "Rondell". Das überregionale Interesse hat seine Gründe: Zum einen werden dort exzellente Speisen zubereitet, zum anderen hat sich die außergewöhnliche Bedingung als Besuchermagnet erwiesen.


Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Bei einem dramatischen Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck wurde ein 20-jähriger Fahrer am heutigen Samstag (20. April), gegen 4.05 Uhr, schwerstverletzt. Der junge Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde aus dem Auto geschleudert.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

In den vergangenen Tagen kam es in verschiedenen Gemeinden der Region Betzdorf zu diversen Zwischenfällen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von zwei Diebstählen und einem Vorfall nach einem Kneipenbesuch.


Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

In der Nacht zum 18. April kam es zu einem Vorfall von Sachbeschädigung in der Rosenstraße in Fürthen. Zwei abgestellte Fahrzeuge wurden dabei zerkratzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.


Anzeige



Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Nach der verheerenden Brandkatastrophe der Kreuzerhöhungskirche in Wissen, verursacht durch eine vorsätzliche Brandstiftung, hat die Kirchengemeinde, nachdem der erste Schock überstanden war, mit dem Wiederaufbau und der Restaurierung der Kirche begonnen. Für eine neue Weimbs-Orgel werden nun Orgelpaten gesucht.


Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

In diesem Jahr macht der April seinem Ruf alle Ehre und liefert ein Aprilwetter, wie es im Buche steht. Nach einem sonnig warmen Start mit Temperaturen wie im Frühsommer, kam es in den vergangenen Tagen zu teils heftigem Dauerregen, Sturm und Gewittern mit Hagel und Graupel. Und auch das bevorstehende Wochenende hat eine bunte Mischung zu bieten.


Anzeige



Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Umgestürzter Baum Höhe Reiferscheid - Behinderungen auf der Bundesstraße (B 256)

Ein großer umgestürzter Baum rief die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld auf den Plan. Die Leitstelle Montabaur alarmierte den Löschzug am Freitag (19. April) gegen 14.35 Uhr. Großes Glück hatten die Verkehrsteilnehmer, dass der Baum kein Fahrzeug getroffen hatte.


Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Auf der viel befahrenen Landstraße (L 276) kam es am Freitag (19. April) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Leuscheid (NRW) kommendes Fahrzeug geriet kurz hinter einer Linkskurve in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Pkw (Opel) konnte nicht mehr ausweichen.


Anzeige



Barthroemer und Till Brandt: Tieftönende Harmonie im Heinzelmännchen

Barthroemer und Till Brandt: Tieftönende Harmonie im Heinzelmännchen

Am Samstag, 20. April, verwandelt sich das Lokal Heinzelmännchen in Seelbach-Marienthal in eine Bühne für tieftönende Harmonien. Das Musikduo barthroemer tritt gemeinsam mit dem Bassisten Till Brandt als "barthroemer kontrabass" auf und verspricht einen Abend voller musikalischer Raffinesse.


2. Aktualisierung: Umgestürzter Baum auf Schienen - Züge können eingleisig wieder fahren

2. Aktualisierung: Umgestürzter Baum auf Schienen - Züge können eingleisig wieder fahren

Die Streckensperrung zwischen Herchen und Au (Sieg) ist aufgehoben. Die Züge können den betroffenen Abschnitt eingleisig befahren. In der Folge kommt es jetzt zu Verspätungen und Teilausfällen. Ein umgestürzter Baum brachte den Zugverkehr ins Stocken. Betroffen waren unter anderem die Linien RE 9 und S 12/S 19 mit teils erheblichen Auswirkungen.


Anzeige



Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Am 17. April fand der siebte länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich die Polizei Rheinland-Pfalz mit über 800 Einsatzkräften beteiligte. Der Fokus lag auf der Bekämpfung von Straßenkriminalität, Betäubungsmittel- und Verkehrsdelikten.


Geschwindigkeitskontrollen in Almersbach - Mehrere Verkehrssünder gestoppt

Geschwindigkeitskontrollen in Almersbach - Mehrere Verkehrssünder gestoppt

Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen führten am Donnerstag (18. April) Geschwindigkeitskontrollen in Almersbach durch. Während dieser Kontrollen fielen einige Verkehrsteilnehmer negativ auf.


Anzeige



Leichtverletztes Kind nach Kollision mit Omnibus in Altenkirchen

Leichtverletztes Kind nach Kollision mit Omnibus in Altenkirchen

Ein 5-jähriges Kind wurde bei einem Verkehrsunfall in Altenkirchen leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag, als das Kind mit seinem Fahrrad in einen Omnibus fuhr.


Arbeitsunfall in Altenkirchen: Baumkletterer stürzt 10 Meter in die Tiefe

Arbeitsunfall in Altenkirchen: Baumkletterer stürzt 10 Meter in die Tiefe

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Freitagvormittag in Altenkirchen. Dabei stürzte ein 30-jähriger Mann bei Arbeiten in einem Baum aus großer Höhe.


Anzeige



Traditionelle Maifeier in Alsdorf

Traditionelle Maifeier in Alsdorf

Wie auch in den beiden letzten Jahren veranstaltet der SV 09 Alsdorf mit seinem Helferteam am 1. Mai wieder die traditionelle Maifeier in Alsdorf. Die Veranstalter freuen sich, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an der Grillhütte Alsdorf begrüßen zu dürfen.


Wirtschaftsgespräch in Hamm: Von Künstlicher Intelligenz und Azubis aus Ruanda

Wirtschaftsgespräch in Hamm: Von Künstlicher Intelligenz und Azubis aus Ruanda

Auch vor heimischen Unternehmen wird die Künstliche Intelligenz nicht halt machen. Bei einigen Unternehmen hat sie schon Fuß gefasst, andere werden wohl oder übel sich alsbald mir ihr und ihrer profitablen Anwendung auseinandersetzen müssen, um auch weiterhin am Markt bestehen zu können.


Anzeige



Größtes Maifest in Wisserland: Musikverein Brunken lädt ein

Größtes Maifest in Wisserland: Musikverein Brunken lädt ein

Im malerischen Selbach-Brunken wird das größte Maifest in der Region Wisserland gefeiert. Der Musikverein Brunken lädt am 1. Mai traditionsgemäß zu diesem festlichen Anlass an sein vereinseigenes Musikhaus ein.


Zahl der ehrenamtlichen Feuerwehrleute auch im Kreis Altenkirchen gestiegen

Zahl der ehrenamtlichen Feuerwehrleute auch im Kreis Altenkirchen gestiegen

Laut aktueller Statistik ist die Zahl der ehrenamtlich aktiven Feuerwehrleute in Rheinland-Pfalz auf rund 54.400 gestiegen. Dem landesweiten Trend folgen auch die Feuerwehren im Kreis Altenkirchen, wo die Zahlen ebenfalls steigen.


Anzeige



Birkener Schützen holen den ins Wasser gefallenen Festzug nach

Birkener Schützen holen den ins Wasser gefallenen Festzug nach

Dass es Anfang August so kühl und verregnet sein kann, wie man es normal vom Herbst gewohnt ist, hatte im vergangenen Jahr auf der Birkener Höhe niemand erwartet - umso größer war die Enttäuschung in den Reihen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft als es am Sonntag des 53. Schützenfestes hieß: Abgesagt!


Rennfahrer Tom Kalender aus Hamm steigt ins ADAC GT Masters auf

Rennfahrer Tom Kalender aus Hamm steigt ins ADAC GT Masters auf

Nach einem Jahr in der Formel 4 macht Tom Kalender aus Hamm den Aufstieg in die Sportwagenrennserie ADAC GT Masters. Der Youngster tritt für Landgraf Motorsport mit einem Mercedes AMG GT3 an - Saisonstart ist Ende April (26. bis 28. April) in Oschersleben. Mit 16 Jahren macht Tom Kalender den nächsten Schritt in seiner Motorsportkarriere.


Anzeige



Politisch motivierte Straftaten im Kreis Altenkirchen um fast 70 Prozent gestiegen

Politisch motivierte Straftaten im Kreis Altenkirchen um fast 70 Prozent gestiegen

Rechtsmotivierte Straftaten haben 2023 in Rheinland-Pfalz einen neuen Höchststand erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr stieg ihre Zahl um 68 Prozent auf 1245 an. Die aktuelle Anfrage des Landtagsabgeordneten Carl-Bernhard von Heusinger (B90/Die Grünen) an die Landesregierung gibt eine Übersicht der Entwicklung.


Landtagsabgeordneter Matthias Reuber fordert: mehr Gewicht auf musische Fächer legen

Landtagsabgeordneter Matthias Reuber fordert: mehr Gewicht auf musische Fächer legen

Der heimische Landtagsabgeordnete Matthias Reuber (CDU) fordert, die musischen Fächer stärker in den Fokus zu nehmen. Hintergrund ist eine kleine Anfrage, die er an die Landesregierung stellte und aus der unter anderem hervorgeht, dass derzeit keine Lehramtsanwärter für das Fach Musik im Kreis Altenkirchen vorhanden sind.


Anzeige



Qigong und Intervallfitness bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Qigong und Intervallfitness bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen weist auf zwei aktuelle Gesundheitskurse hin: "Qigong zum Kennenlernen" heißt es am 20. April, "Intervallfitness" ab dem 23. April. Sowohl Anfänger als auch Teilnehmer können teilnehmen.


"Es braucht politisches und fachliches Umdenken": Fachmann referierte zum Thema Wasser

"Es braucht politisches und fachliches Umdenken": Fachmann referierte zum Thema Wasser

Auf Einladung der Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen an der B8 (BI noB8Ou) kam Diplom-Ingenieur Eckhard Hölzemann, Fachmann für Wasserbau und Wasserwirtschaft, zu einem Vortrag nach Weyerbusch.


Anzeige



Frühjahrsinspektion auf den Kreisstraßen im Kreis Altenkirchen

Frühjahrsinspektion auf den Kreisstraßen im Kreis Altenkirchen

Es ist eine Frage, mit der Kommunalpolitiker nicht nur einmal konfrontiert werden, wenn sie in ihren Heimatorten unterwegs sind: "Wann wird die denn mal gemacht?" Mit "die" sind in diesem Fall stets die Straßen gemeint, egal in welcher Trägerschaft sich diese nun befinden. Was die Kreisstraßen angeht, so steht regelmäßig im Frühjahr eine "Inspektion" an.


Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Muss ich meine Heizung austauschen?

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Muss ich meine Heizung austauschen?

Die Änderungen im Gebäudeenergiegesetz (GEG) werden die Wärmewende in Deutschland voranbringen. Nach und nach sollen alte Heizungsanlagen durch nachhaltigere und sparsamere Alternativen ersetzt werden. Die Verbrauchzentrale Rheinland-Pfalz (VZ RLP) informiert über das Thema und was zu beachten ist in einem Web-Seminar am Montag, 22. April.


Anzeige



Stillstand in Altenkirchen: Kirchturmuhr hält die Zeit an

Stillstand in Altenkirchen: Kirchturmuhr hält die Zeit an

In Altenkirchen scheint die Zeit stillzustehen. Der Grund: Die Kirchturmuhr der Christuskirche zeigt derzeit keine Bewegung.


Uni Siegen: Podiumsdiskussion zu Herausforderungen kommunalpolitischer Kommunikation

Uni Siegen: Podiumsdiskussion zu Herausforderungen kommunalpolitischer Kommunikation

Während Bürger die Bundespolitik meist nur durch Medien vermittelt wahrnehmen, ist Politik auf kommunaler Ebene "näher dran": Mit Kommunalpolitikern kann man direkt kommunizieren, es gibt vor Ort Möglichkeiten, sich aktiv am politischen Geschehen zu beteiligen oder Beschweren loszuwerden. Das bietet Chancen, aber auch Herausforderungen.


Neuer Termin für Unterbrechung der Wasserversorgung in Teilen der Stadt Kirchen

Neuer Termin für Unterbrechung der Wasserversorgung in Teilen der Stadt Kirchen

Der zunächst bekannt gegebene Termin für die Unterbrechung der Wasserversorgung in Teilen des Kirchener Stadtgebiets wurde kurzfristig auf den 29. April verschoben. Ursprünglich waren die Bauarbeiten für den 17. April vorgesehen.


Kaiserschießen beim KKSV Orfgen: Der ersten Titel wird vergeben

Kaiserschießen beim KKSV Orfgen: Der ersten Titel wird vergeben

In Orfgen steht ein spannender Wettkampf bevor. Am Sonntag, 21. April, kämpfen die Mitglieder des Kleinkaliber Schützenvereins (KKSV) Orfgen um den prestigeträchtigen Kaisertitel.


CDU Horhausen nominiert Thomas Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Horhausen

CDU Horhausen nominiert Thomas Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Horhausen

Der amtierenden Bürgermeister Thomas Schmidt stellt sich zur Wiederwahl bei der diesjährigen Kommunalwahl. Einstimmig wurde Schmidt von der CDU Horhausen als Kandidat nominiert.


Martin Diedenhofen macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Martin Diedenhofen macht auf Förderung für Musikensembles aufmerksam

Ab sofort können sich Musikensembles und Organisationen aus dem Amateurmusikbereich zum zweiten Mal um eine Förderung von Projekten aus dem Amateurmusikfonds bewerben. Darauf macht jetzt der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen aufmerksam. Kreative Projekte können mit einer Förderung von bis zu 50.000 Euro unterstützt werden.


Perspektive für die Innenstadt Wissen 2035 entwickelt

Perspektive für die Innenstadt Wissen 2035 entwickelt

Viel wurde baulich in den letzten Jahren in der Wissener Innenstadt umgesetzt. Auch neue Läden wurden eröffnet und der Treffpunkt als Werbegemeinschaft sowie die Stadt Wissen haben immer wieder verschiedene Veranstaltungen organisiert. Dennoch ist es wichtig, die Zukunft des Mittelzentrums weiterhin in den Blick zu nehmen.


Alkoholisierter Radfahrer stürzt beim Versuch, Treppe hinunterzufahren in Altenkirchen

Alkoholisierter Radfahrer stürzt beim Versuch, Treppe hinunterzufahren in Altenkirchen

Am späten Mittwochabend kam es zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall in Altenkirchen. Ein 70-jähriger Fahrradfahrer stürzte, als er versuchte eine Treppe mit seinem Fahrrad hinunterzufahren.


Aktualisiert: Raubüberfall in Wissen - Täter auf der Flucht, Polizei bittet um Hinweise

Aktualisiert: Raubüberfall in Wissen - Täter auf der Flucht, Polizei bittet um Hinweise

Ein Raubüberfall hat am heutigen Donnerstagmorgen 18. April die Bewohner von Wissen erschüttert. Die Tat ereignete sich in einer Wohnung in der Rathausstraße und der Täter ist noch flüchtig.


Vermisstensuche mit Fotofahndung: 37-jährige Barihan Suliman verschwunden

Vermisstensuche mit Fotofahndung: 37-jährige Barihan Suliman verschwunden

Die Polizei in Koblenz sucht seit dem 14. April nach der vermissten 37-jährigen Barihan Suliman. Sie könnte sich eventuell in den Niederlanden aufhalten. Zuletzt wurde die Frau allerdings in Waldbreitbach gesehen, weshalb es möglicherweise weitere Spuren bei uns in der Region gibt.


Mann randaliert in Kirchen und wird in Polizeigewahrsam genommen

Mann randaliert in Kirchen und wird in Polizeigewahrsam genommen

Ein polizeibekannter Mann hat am 17. April für Aufsehen in Kirchen (Sieg) gesorgt. Nachdem er mehrfach auffällig geworden war, nahm die Polizei den stark alkoholisierten 32-Jährigen in Gewahrsam.


Wählergruppe Käppele: Gesundheitsversorgung Thema einer Info-Veranstaltung

Wählergruppe Käppele: Gesundheitsversorgung Thema einer Info-Veranstaltung

Die Fakten machen Angst: Die Gesundheitsversorgung im Kreis Altenkirchen nimmt stetig ab. Unbesetzte Arztsitze und die Degradierung des DRK-Krankenhauses Altenkirchen zu einem mehr oder minder gut aufgestellten Zentrum der medizinischen "Grundversorgung" sind bekannt. Genau an diesem Punkt setzt eine Info-Veranstaltung im Hotel Glockenspitze in Altenkirchen an.


Drogenbeeinflusster Autofahrer bei Verkehrskontrolle in Herdorf gestoppt

Drogenbeeinflusster Autofahrer bei Verkehrskontrolle in Herdorf gestoppt

Bei einer großangelegten Verkehrskontrolle im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch (17. April) stießen die Beamten auf einen Fahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand. Der Vorfall ereignete sich in der Schneiderstraße in Herdorf.


Erste-Hilfe-"Fresh-up": Kurs für Ehrenamtliche im Landkreis Altenkirchen

Erste-Hilfe-"Fresh-up": Kurs für Ehrenamtliche im Landkreis Altenkirchen

Im Notfall gut vorbereitet zu sein, um Menschen in Not sicher helfen zu können: Dazu braucht es fundierte Kenntnisse in Erster Hilfe. Denn im Fall des Falles bleibt keine Zeit, Informationen nachzulesen. Deshalb organisiert das "Netzwerk Ehrenamt" im Landkreis Altenkirchen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz einen Auffrischungskurs.


Diebstahl eines Motorrollers in Hamm - Zeugen gesucht

Diebstahl eines Motorrollers in Hamm - Zeugen gesucht

In Hamm kam es am Mittwoch (17. April) zu einem Diebstahl. Bislang unbekannte Täter stahlen einen im Innenhof eines Wohnanwesens abgestellten Motorroller. Es werden Zeugen gesucht.


Aktualisiert: Großangelegte Polizeifahndung - Flucht aus forensischer Klinik in Weißenthurm

Aktualisiert: Großangelegte Polizeifahndung - Flucht aus forensischer Klinik in Weißenthurm

Im Großraum Andernach liefen in der vergangenen Nacht umfassende polizeiliche Fahndungsmaßnahmen. Gesucht wurde ein dunkler 5er-BMW. Die Polizei Koblenz hat dazu weitere Details bekannt gegeben. Demnach flüchteten am Mittwochabend, kurz nach 20 Uhr, zwei Personen aus der forensischen Klinik Nette-Gut in Weißenturm mithilfe von Komplizen.