Werbung

Wie viele Ratten sind noch im Rattenhaus in Wissen? Veterinäramt kündigt dritten Einsatz an

Sind immer noch mehrere hundert Ratten in einem Einfamilienhaus in Wissen? Zurzeit ist das Veterinäramt Wissen dabei, eine private Rattenzucht aufzulösen, in bislang zwei Einsätzen haben die Helfer bereits rund 800 Tiere gerettet. Nun hat die Kreisverwaltung Altenkirchen mittels einer Pressemitteilung einen weiteren Einsatz der Veterinäre angekündigt. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Energietipp: Wärmespeicherung wichtiger als Wärmedämmung?

Ist es sinnvoller, die Wärme in massiven Wänden des Hauses zu speichern, als das Haus umfassend zu dämmen? Jeder Speicher muss zunächst aufgeladen werden und entlädt sich mit der Zeit wieder. Wie schnell sich ein Speicher entlädt, hängt von der Speichermasse, der Oberfläche, der Dämmung und den Temperaturunterschieden ab.


Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Daaden verletzt

Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Daaden verletzt

Am Morgen des 7. Februars kam es in Daaden zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer eine Fußgängerin auf einem Fußgängerüberweg anfuhr. Infolge des starken Bremsvorgangs kam es zu einem Folgeunfall mit einem auffahrenden zweiten Pkw.


Lammsteaks aus der Keule mit buntem Gemüse

Lammsteaks aus der Keule mit buntem Gemüse

Lassen Sie sich vom Metzger vier Steaks aus der Keule schneiden, die Sie ganz einfach in der Pfanne in heißem Öl mit Kräutern garen. Im Sommer können die Steaks auch mariniert und gegrillt werden. Das eiweißreiche Fleisch ist kalorienarm und enthält Vitamine der B-Gruppe, Eisen, Zink und Niacin.


Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

IN EIGENER SACHE | Lesen Sie gerne und öfter unsere Artikel? Die Nachfrage nach lokalen Themen ist sehr groß, aber wir sind nun an unseren redaktionellen Grenzen angekommen. Durch Ihre Mithilfe tragen Sie dazu bei, dass die Kuriere weiterhin ausgiebige Berichterstattung leisten.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


63 Blutspender ließen sich in Birken-Honigsessen anzapfen

63 Blutspender ließen sich in Birken-Honigsessen anzapfen

Die Rotkreuz-Bereitschaft Birken-Honigsessen hat erneut zum Blutspenden gebeten. Gefolgt waren der Einladung insgesamt 63 Frauen und Männer, die unentgeltlich je einen halben Liter ihres "Lebenssafts“ zur Verfügung stellten.


Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre
in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Das nächste Gespräch ist am Sonntag, 12. Februar, ab 14.30 Uhr.


Anzeige



Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Altenkirchener Landfrauen bauen Vogelhäuschen und Nistkästen

Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen bauen in Zusammenarbeit mit der Schreinerei Frank Seifen in Oberirsen Nistkästen und Vogelhäuser und laden zum Mitmachen ein.


Reparatur-Café in Kausen unterstützt beim Tüfteln

Reparatur-Café in Kausen unterstützt beim Tüfteln

Im Rahmen der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei“ der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain führt die Projektgruppe "Reparatur-Café“ die nächste Veranstaltung durch.


Anzeige



Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

Karnevalistische Andacht in der Schönsteiner Kirche

In der Pfarrkirche St. Katharina Schönstein findet am Freitag, 17. Februar, 19 Uhr, eine karnevalistische Andacht statt. Chorus live und kfd Schönstein laden die Besucher ein, die gerne kostümiert zu der Veranstaltung kommen können.


Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Ulrich Schmalz referierte bei Kolpingsfamilie Wissen über seine internationalen Begegnungen

Ulrich Schmalz aus Wissen hat im Rahmen seiner langen politischen Tätigkeit und insbesondere auch als Vorsitzender des Marienthaler Forums in den vergangenen Jahrzehnten eine große Zahl interessanter Persönlichkeiten getroffen. Über diese Begegnungen sprach er jetzt bei der Kolpingsfamilie Wissen.


Anzeige



Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Bei Konzert in Wissen sammelten "The 12 Tenors" Spenden für notleidende Kinder

Bei ihrem Konzert im Kulturwerk standen Spendenboxen bereit. Dank des Publikums kamen 532,79 Euro zusammen, die an die "Stiftung RTL- Wir helfen Kindern" gehen.


Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Burgenkenner hielt Vortrag über die Schätze im Kreis Altenkirchen

Ist der Kreis Altenkirchen ein Burgenland? Mit dieser Frage eröffnete Dr. Jens Friedhoff vom Stadtarchiv Hachenburg einen Vortrag im Bürgerhaus Wehbach. Der Heimatverein des Kreises Altenkirchen hatte dazu eingeladen und trotz widrigen Wetters waren zahlreiche Besucher gekommen.


Anzeige



"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

"Jugend forscht": Jugendliche mit Erfindergeist präsentieren ihre Ideen

Auch in diesem Jahr forschen und experimentieren Schüler aus der Region rund um Koblenz im Rahmen der Nachwuchswettbewerbe "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren". Am Montag, 13. Februar, stellen sie ihre Ergebnisse zum Motto "Mach Ideen groß" in der Koblenzer Hochschule vor.


Kindergeld gibt es auch nach dem Abi - Meldung nur in Einzelfällen nötig

Kindergeld gibt es auch nach dem Abi - Meldung nur in Einzelfällen nötig

Mit dem Abitur endet für viele Jugendliche in der Region bald die Schulzeit. Oft sind Eltern verunsichert, wie es nun mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich das Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis die Ausbildung oder das Studium beginnt?


Anzeige



In Morsbach laufen Vorbereitungen auf Rosenmontagszug auf Hochtouren

In Morsbach laufen Vorbereitungen auf Rosenmontagszug auf Hochtouren

Wer sich an dem Karnevalsumzug in Morsbach beteiligen möchte, kann sich an die Karnevalsgesellschaft Morsbach wenden. Auf der Homepage des Vereins gibt es weitere Informationen.


Familienhelfer von "FiT" und "Anker" trainieren 1. Hilfe am Kind

Familienhelfer von "FiT" und "Anker" trainieren 1. Hilfe am Kind

Gemeinsam mit der FiT -Familienhilfe im Team aus Windeck hat der Träger Der Anker einen 1. Hilfe-Kurs beim DRK in Altenkirchen absolviert.


Anzeige



Dorfgemeinschaft Peterslahr: Zehn Jahre sind ein Grund zum Feiern

Dorfgemeinschaft Peterslahr: Zehn Jahre sind ein Grund zum Feiern

Dorfgemeinschaft Peterslahr startete närrisch in den Festreigen anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens. Im Peterslahrer Gemeindehaus ging es bei närrischer Geburtstagssitzung hoch her.


Neuer Gefäßchirurg Aydin Cay verstärkt das MVZ in Betzdorf

Neuer Gefäßchirurg Aydin Cay verstärkt das MVZ in Betzdorf

Verstärkung für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Betzdorf: Facharzt Aydin Cay hat zum 1. Februar seinen Dienst in der gefäßchirurgischen Praxis im "S-Forum" an der Friedrichstraße aufgenommen. Der 45-Jährige verfügt bereits über mehrjährige Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen im Bereich von Arterien, Venen und Lymphgefäßen.


Anzeige



DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg: Neuer Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin

Eine Klinik, eine Leitung: Dieser Grundsatz gilt am DRK-Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg nun auch für die internistische Abteilung. Die Geschäftsführung wird dem Aufsichtsrat in der nächsten Sitzung Ende März vorschlagen, Herrn Zakri zum Chefarzt in Altenkirchen zu ernennen.


Ostermarkt in Ransbach-Baumbach lockt Besucher an

Ostermarkt in Ransbach-Baumbach lockt Besucher an

ANZEIGE | Am 11. und 12. März lädt die Stadt Ransbach-Baumbach zum vorösterlichen Bummel über den traditionellen Ostermarkt ein.


Anzeige



Leere Kassen: Bleibt der Regiobahnhof Wissen ab 2031 zu?

Leere Kassen: Bleibt der Regiobahnhof Wissen ab 2031 zu?

Als "außergewöhnlicher Härte- und Sonderfall" beschreibt die Kommunalaufsicht die Finanzlage von Wissen. Wegen der seit Jahren bestehenden Finanzkrise der Stadt stehen deutliche Steuererhöhungen an, worauf sich der Stadtrat verständigte. Beim Regiobahnhof kann die Stadt nicht weitermachen wie bisher: Hilft keiner, bleibt er ab 2031 zu.


Peter Thomas gibt Konzert in der Birnbacher Kirche

Peter Thomas gibt Konzert in der Birnbacher Kirche

In der Birnbacher Kirche findet am Sonntag, 12. Februar, um 17 Uhr ein Konzert von Peter Thomas statt. Es erklingen Lieder von Kai Engelke, Hannes Wader, Franz Josef Degenhardt sowie Reinhard Mey.


Anzeige



Freudenbergerinnen stricken für Evangelisches Hospiz Siegerland und Freudenberger Tisch

Freudenbergerinnen stricken für Evangelisches Hospiz Siegerland und Freudenberger Tisch

Masche für Masche und Knäuel für Knäuel: Traditionsgemäß haben die Strickfrauen aus Freudenberg-Büschergrund das Evangelische Hospiz Siegerland bedacht und der Einrichtung 2000 Euro gespendet. 600 Euro überreichten die tüchtigen Damen dem "Freudenberger Tisch“, wo die Truppe mit beiden Spendenempfängern zusammenkam.


Betzdorfer glänzen bei Badminton-Verbandsmeisterschaften

Betzdorfer glänzen bei Badminton-Verbandsmeisterschaften

In Nassau haben die Rheinland Meisterschaften der Junioren (U22) und der Altersklassen (035-075) stattgefunden. In der frisch renovierten Halle konnte die Badmintonabteilung des TV 1860 Nassau als Ausrichter 50 Spieler begrüßen, die sich in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed gegenüberstanden, um die Besten ihrer Altersklasse auszuspielen. Darunter auch Badmintonspieler des BC "Smash" Betzdorf.


Anzeige



Neue Vortragsreihe "Lions Lectures" startet mit "Selbstversorgung statt Wohlstand?"

Neue Vortragsreihe "Lions Lectures" startet mit "Selbstversorgung statt Wohlstand?"

Mit den „Lions Lectures“ starten die Lions Clubs Siegen und Freudenberg eine neue Vortrags-Reihe für Bürger. Am Donnerstag, 23. Februar, spricht der Siegener Professor Dr. Niko Paech über die Grenzen des Wachstums und des Wohlstandes.


IHK und Wirtschaftsförderung Altenkirchen laden zu gemeinsamen Wirtschaftsgespräch ein

IHK und Wirtschaftsförderung Altenkirchen laden zu gemeinsamen Wirtschaftsgespräch ein

IHK Koblenz und Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen: Erstes gemeinsames Wirtschaftsgespräch für die Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld, Hamm und Wissen.


Rattenhaus von Wissen: Veterinäramt rettet insgesamt mehr als 800 Tiere

Rattenhaus von Wissen: Veterinäramt rettet insgesamt mehr als 800 Tiere

Lebte hier eine Frau mit über 800 Ratten? Nach einer ersten Aktion, bei der das Veterinäramt des Kreises Altenkirchen rund 400 Ratten aus einem Einfamilienhaus in Wissen gerettet hat, folgte am Dienstagmorgen (7. Februar) ein weiterer Einsatz, bei dem die Mitarbeiter erneut rund 400 Tiere abholten. Und noch ist unklar, ob es der letzte Einsatz dieser Art war.


Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Die Futsal-Hallenkreismeisterschaft 2023 um den Sparkassen-Cup für C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg bot faire Spiele, knappe Ergebnisse und eine ansprechende Zuschauerkulisse. Die beiden Erstplatzierten nehmen an der Rheinlandmeisterschaft teil.


Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Solidarität in der Not e. V. (SIN) aus Ebernhahn steht im Rampenlicht. Der erste Vorsitzende Sascha Uvira berichtet heute (7. Februar) um 18.45 Uhr in der SWR-Landesschau über das Engagement des Vereins. SIN hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not zu helfen und zu unterstützen.


Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Unter Corporate Social Responsibility, kurz CSR ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen zu verstehen. Viele Westerwälder Unternehmer sind sehr sozial engagiert. Diese tolle Motivation will der Verein nun stärken und mit gemeinsamen Synergien ausbauen. CSR ist die Verantwortung von Unternehmen für die Auswirkungen auf die Gesellschaft. Dies umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte.


Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Seit Jahresbeginn 2023 tauscht die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit den gesetzlichen Krankenkassen Daten elektronisch aus. Kundinnen und Kunden, die Arbeitslosengeld beantragen, brauchen keine Papierbescheinigungen (bspw. über den Krankengeldbezug) mehr bei der Krankenkasse einholen und bei der BA vorlegen.


"Magischer" Theaterbesuch für Schüler der IGS Hamm

"Magischer" Theaterbesuch für Schüler der IGS Hamm

Im Rahmen des Bundesprogramms "Aufholen nach Corona" ging es unter Leitung der Schulsozialarbeiterinnen Valeska Weber und Jenny Weitershagen für eine Schülergruppe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm nach Bonn. Ziel war das Junge Theater mit einer Aufführung von "Die Schule der magischen Tiere" nach den beliebten Kinderbüchern von Margit Auer.


B-Junioren des JFV Wolfstein sichern sich den Hallenkreismeistertitel 2023

B-Junioren des JFV Wolfstein sichern sich den Hallenkreismeistertitel 2023

Spannend bis zum Schluss war die Hallenkreismeisterschaft 2023 um den Sparkassen-Cup bei den B-Junioren. Der JFV Wolfstein setzte sich im entscheidenden Spiel gegen die JSG Neitersen II knapp mit 4:3 durch und sicherte sich den Hallentitel.


Schließung der Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain an Altweiber

Schließung der Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain an Altweiber

Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen am 16. Februar (Altweiberdonnerstag) für den Publikumsverkehr bereits um 10 Uhr.


Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt zur Rückrundenbesprechung ein

Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt zur Rückrundenbesprechung ein

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt alle ihm angehörenden Vereine zur Rückrundenbesprechung der Saison 2022/23 ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 24. Februar, um 19 Uhr im Gasthaus Weyer (Dorfsaal) in Hattert statt.


Pro Heimbach-Weis prämiert Kinderbilder des Malwettbewerbs Rommersdorfer Weihnachtsmarkt

Pro Heimbach-Weis prämiert Kinderbilder des Malwettbewerbs Rommersdorfer Weihnachtsmarkt

Die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis veranstaltete im Zuge des Weihnachtsmarkts in der Abtei Rommersdorf am 3. und 4. Dezember ihren traditionellen Kindermalwettbewerb. Nun wurden die kleinen Maler geehrt.


"Great Britain" ist das Motto des sinfonischen Blasorchesters für 2023

"Great Britain" ist das Motto des sinfonischen Blasorchesters für 2023

Das SBO des Kreismusikverbandes Altenkirchen ist vor rund zwei Wochen in den Proberäumen der Bergkapelle Birken-Honigsessen erfolgreich in die neue Probephase gestartet. Die rund 60 Musiker zwischen 13 und 66 Jahren erarbeiten unter Leitung der Kreisdirigentin Nadine Reuber in diesem Jahr Blasorchesterwerke unter dem Konzertmotto "Great Britain".


Verkehrskontrolle erwischt einige Autofahrer führte auch zu Strafverfahren

Verkehrskontrolle erwischt einige Autofahrer führte auch zu Strafverfahren

In den vergangenen Tagen hat die Polizei in Isert und Weyerbusch Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrollen wurden diverse Fahrzeugführer erwischt, teilweise kam es sogar zu Strafanzeigen.


Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Die Polizei warnt erneut vor neuen Betrugsmaschen durch Telefonbetrüger in der Region. Bei den Anrufen handelt es sich derzeit um angebliche Staatsanwälte, Bankangestellte oder Angestellte einer Finanzverwaltung. Daher verdeutlicht die Polizei nochmal, nie sensible Daten am Telefon herauszugeben.


ADD traf Entscheidung über Änderung Schulbezirke für Grundschulen Wissen und Katzwinkel

ADD traf Entscheidung über Änderung Schulbezirke für Grundschulen Wissen und Katzwinkel

Nachdem in den politischen Gremien im letzten Jahr bereits mehrfach über eine Änderung der Schulbezirke beraten und viele Gespräche mit allen Beteiligten geführt wurden, herrscht nun Gewissheit: Die Änderung der Schulbezirke der Franziskus-Grundschule Wissen und der Barbara-Grundschule Katzwinkel tritt ab dem Schuljahr 2023/2024 in Kraft.


Kölsche Nacht und Kindersitzung im Kulturwerk Wissen

Kölsche Nacht und Kindersitzung im Kulturwerk Wissen

Ob groß oder klein: Hier wird zusammen getanzt, gesungen und gelacht. Am kommenden Wochenende feiern Freunde des Wesser Fastowends im närrischen Kulturwerk endlich wieder die fünfte und schönste Jahreszeit. Ein Muss für alle Karneval-Fans.


Ausdauer-Cup: Läufer der "Mannschaft" gehen in Niederfischbach an den Start

Ausdauer-Cup: Läufer der "Mannschaft" gehen in Niederfischbach an den Start

Nach einer geringeren Teilnehmerzahl im vergangenen Jahr konnte sich der Veranstalter VFL Wehbach dieses Jahr wieder auf eine gute Teilnehmerzahl beim ersten Lauf zur Ausdauer-Cup Serie 2023 (Asdorflauf) in Wehbach freuen. Auch die "Mannschaft" beteiligte sich am Lauf.


Angehende Techniker präsentierten an der BBS Betzdorf-Kirchen ihre Projektarbeiten

Angehende Techniker präsentierten an der BBS Betzdorf-Kirchen ihre Projektarbeiten

Die öffentlichen Projektpräsentationen der Fachschule Technik an der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf-Kirchen konnten wieder in gewohnter Form erfolgen. 21 angehende, staatlich geprüfte Techniker nutzten sehr gerne die Gelegenheit, die Ergebnisse ihrer Projektphase stolz der Öffentlichkeit vorzustellen.


KG Herdorf zündet närrisches Feuerwerk im Knappensaal

KG Herdorf zündet närrisches Feuerwerk im Knappensaal

Das erste große närrisches Feuerwerk in dieser Session zündete die KG Herdorf im Knappensaal in Herdorf, und es verwunderte nicht, dass der Saal bei der ersten Sitzung brechend voll war. Unter dem Motto: "Karneval in Herdorf, da fühlt man sich frei, komm, lebe dein Leben und sei mit dabei“ konnten die Narren, darunter zahlreiche Ehrengäste, einen tollen Abend erleben.