Werbung

Siebenjährige Back-Fee: Matilda aus Katzwinkel hat ihren Traumberuf im Visier

Backen wird bei Familie Knott in Katzwinkel ganz groß geschrieben. Und das liegt nicht zuletzt an der siebenjährigen Matilda, die ihren Traumberuf schon gefunden hat. Seit sie vier Jahre alt ist, träumt Matilda davon, einmal Bäckerin und Konditorin zu werden. Ihre Eltern und Müllers Backstube ließen nun einen Traum von ihr in Erfüllung gehen. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Doppelsieg für Tom Kalender aus Hamm bei Junioren-Kart-Meisterschaft

Nach einer bisherigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen hatte Tom Kalender am vergangenen Wochenende allen Grund zur Freude. Der Rennfahrer aus Hamm/Sieg feierte beim vierten Lauf der Deutschen Junioren-Kart-Meisterschaft (DJKM) einen beeindruckenden Doppelsieg und hat damit vor dem Finale weiterhin Chancen auf den Titelgewinn.


Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Radrennspektakel bei Betzdorfer Sparkassen City Night am 19. August 2022

Am Freitag, den 19. August findet in der Betzdorfer Innenstadt das größte Radrennen zwischen Frankfurt und Köln statt: die "Sparkassen City Night". Die Besucher dürfen sich insbesondere auf die Topfahrer der führenden Amateurteams Deutschlands freuen.


Waldbrand zwischen Alsdorf und Schutzbach: Erst nachmittags, dann abends wieder

Waldbrand zwischen Alsdorf und Schutzbach: Erst nachmittags, dann abends wieder

Den Wettlauf mit den Flammen hatten die Wehrleute am Dienstagnachmittag (16. August) in dem Steilhang gewonnen. Nun, zwei Stunden später, mussten sie erneut gegen offene Flammen kämpfen. Wieder oberhalb der L280 zwischen Alsdorf und Schutzbach. Bei der üblichen Kontrollfahrt am Abend hatte die Wehr Alsdorf erneute Feuer entdeckt.


Betzdorf: 14-Jährige bei Unfall leicht verletzt, Verursacher begeht Unfallflucht

Betzdorf: 14-Jährige bei Unfall leicht verletzt, Verursacher begeht Unfallflucht

Am Mittwoch, 16. August, kam es um 7.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Industriestraße in Betzdorf. Eine 14-jährige Radfahrerin wollte auf der abschüssigen Fahrbahn nach links abzubiegen, was sie durch Handzeichen ankündigte. Trotzdem setzte der Pkw hinter ihr zum Überholen an.


Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Schnell sind der erfrischend zitronige Kuchen, für den nicht viele Zutaten benötigt werden und die begleitende Mascarpone-Creme gerührt. Die Zuckerglasur macht den Kastenkuchen auch für Kinder attraktiv.


Niederfischbach: Alle Infos zur großen Kirmes vom 20. bis 23. August

Niederfischbach: Alle Infos zur großen Kirmes vom 20. bis 23. August

Auf die Gäste der "Föschber Kirmes" warten in diesem Jahr Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Essen und Trinken jeglicher Art und Live-Musik am Abend auf den Straßen und Plätzen in der Ortsmitte von Niederfischbach. Eine Vielzahl von Schaustellern ist nach coronabedingter Pause wieder am Start. Während der Kirmes kommt es zu Straßensperrungen.


Alsdorf: Waldbrand an der L 280, Straße ist vollgesperrt

Alsdorf: Waldbrand an der L 280, Straße ist vollgesperrt

Am 16. Augsut gegen 13.45 Uhr wurde die hiesige Dienststelle über einen Waldbrand an der L 280 zwischen Alsdorf (Sieg) und Schutzbach in Kenntnis gesetzt. Das Feuer hatte sich von einer Böschung beginnend über den Waldboden auf rund 600 Quadratmeter ausgebreitet.


So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

IN EIGENER SACHE | Ob Unternehmen, Verein, Handwerker, Selbständiger oder Politiker - sie alle haben interessante Geschichten aus der Region zu erzählen. Mit diesem Leitfaden schreiben Sie eine gute Pressemitteilung an die Kuriere.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


VdK Altenkirchen: Grillfest war ein gelungener und geselliger Nachmittag

VdK Altenkirchen: Grillfest war ein gelungener und geselliger Nachmittag

Viele Besucher zog der traditionelle Grillnachmittag des VdK Ortsverbands Altenkirchen an. Die Veranstaltung im und am liebevoll geschmückten Bürgerhaus Gieleroth bot gesellige Stunden, Ehrungen und einen Vortrag über den VdK.


Betzdorfer City Night 2022: Das sind die Verkehrseinschränkungen und Umleitungen

Betzdorfer City Night 2022: Das sind die Verkehrseinschränkungen und Umleitungen

Die Betzdorfer City Night wird am Freitag, dem 19. August, wieder die Massen nach Betzdorf ziehen. Gleichzeitig müssen sich Autofahrer bis Mitternacht auch mit der ein oder anderen Verkehrseinschränkung arrangieren. Die Verbandsgemeindeverwaltung liefert Details und die Umleitungen.


Anzeige



"Weltklassik am Klavier!" im August: Beethoven, Chopin und Rachmaninow

"Weltklassik am Klavier!" im August: Beethoven, Chopin und Rachmaninow

Am Sonntag, dem 21. August, findet im Kreishaus ein Konzert statt unter der Überschrift: "Weltklassik am Klavier - Konzert ohne Orchester - Chopins dritte Sonate!" Dahinter verbergen sich Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Sergej Rachmaninow, die Mikhail Dantschenko zu Gehör bringen wird.


Die Queen lädt nach Altenkirchen ein: 70 Jahre Orgel in St. Jakobus

Die Queen lädt nach Altenkirchen ein: 70 Jahre Orgel in St. Jakobus

Der Donnerstag, 15. September, ist ein besonderer Tag für die katholische Pfarrkirche St. Jakobus in Altenkirchen. Denn ab 10 Uhr lädt die Queen ein. Allerdings ist es nicht Queen Elizabeth II., die einlädt, sondern die Königin der Instrumente, die von ihrem akustisch bevorzugten Thron, der Empore von oben ihren Klang wirkungsvoll entfaltet.


Anzeige



Pracht: Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel am 11. September

Pracht: Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel am 11. September

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

"Beste Verdienstmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, wenig Arbeit" - mit solchen Jobangeboten locken Kriminelle ihre Opfer. In Internetauftritten oder per E-Mail geben sie sich als Vertreter scheinbar seriöser Unternehmen aus. Ihr Ziel: Bankinformationen. Mit einer Präventionskampagne der Kriminalprävention sollen die Bürger nun gewarnt werden.


Anzeige



2. Wissener Ü60 Tennis Open - Anmeldungen noch möglich

2. Wissener Ü60 Tennis Open - Anmeldungen noch möglich

Am Samstag, dem 3. September, werden auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot-Wissen in der Hachenburger Straße 339 zum zweiten Mal die "Wissener Ü60 Tennis Open" ausgetragen. Anmeldungen hierzu sind nach wie vor möglich.


Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Diplom-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der Naturschutzinitiative (NI) führte 24 interessierte Teilnehmer in das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" im nördlichen Rheinland-Pfalz. Der Biologe Vollmer kennt dieses Schutzgebiet bereits seit Jahrzehnten und hat auch den Bewirtschaftungsplan für dieses FFH-Gebiet verfasst.


Anzeige



"Pflegebedürftig – Wer zahlt was?" - Informationsveranstaltung der VG Kirchen

"Pflegebedürftig – Wer zahlt was?" - Informationsveranstaltung der VG Kirchen

Wenn man plötzlich auf Hilfe und Pflege angewiesen ist, stellen sich viele Fragen. Aus diesem Grund lädt der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Kirchen zur Vortragsveranstaltung "Pflegebedürftig – Wer zahlt was?" am Mittwoch, 7. September, um 17 Uhr in den Sitzungssaal des Kirchener Rathauses ein.


Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Die im Frühjahr ausgesäten Kulturen wie Mais, Kartoffeln oder Zuckerrüben leiden stark unter der anhaltenden Trockenheit und Hitze. In vielen Regionen, vor allem im Süden und Westen des Landes, habe der Mais statt bis zu einer Höhe von drei Metern nur Hüfthöhe erreicht, so der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.


Anzeige



Neues Kursangebot der DJK Wissen-Selbach ab September

Neues Kursangebot der DJK Wissen-Selbach ab September

Im September startet der Deutsche-Jugendkraft-Sportverband (DJK) Wissen Selbach mit einem neuen Angebot für Kinder und Erwachsenen. Neben einem Yoga-Kurs stehen auch wieder zwei Termine für den Eltern-Kind-Turnkurs auf dem Programm. Anmeldungen sind noch möglich.


Erneut über 80 Gäste beim Sommerfest der Tennisabteilung des VFL Kirchen

Erneut über 80 Gäste beim Sommerfest der Tennisabteilung des VFL Kirchen

Das Sommerfest der Tennisabteilung des VFL Kirchen am Samstag, dem 6. August, war wieder top besucht. Neben spannenden Turnieren kamen auch Spiel und Spaß für die kleinen Besucher nicht zu kurz. Nach dem diesjährigen Erfolg freut man sich schon jetzt wieder auf das Sommerfest im nächsten Jahr.


Anzeige



Celtic Summer mit Garden of Delight (G.O.D.) im  Stöffel-Park

Celtic Summer mit Garden of Delight (G.O.D.) im Stöffel-Park

Am Sonntag, dem 21. August, ist die national und international preisgekrönte Sensationsband Garden Of Delight (G.O.D) auf vielfachen Wunsch wieder zu Gast im Stöffel-Park. Neben Catering gibt es im Vorfeld auch die Möglichkeit einer Führung durch den Stöffel-Park.


Auszeit für Ukraine-Flüchtlinge der VG Wissen bei der Arche Noah Marienberge

Auszeit für Ukraine-Flüchtlinge der VG Wissen bei der Arche Noah Marienberge

Für die Integration geflüchteter Menschen wird in der VG Wissen viel getan. So auch für die Menschen aus der Ukraine. Rund 120 der insgesamt etwa 280 in der VG Wissen lebenden Ukrainer waren der Einladung der Stadt und VG Wissen gefolgt und verbrachten mit Kind und Kegel einen unterhaltsamen Nachmittag rund um die Arche Noah Marienberge.


Anzeige



Umfrage bei Gewerbetreibenden der Orte an der B8 zur Ortsumgehung

Umfrage bei Gewerbetreibenden der Orte an der B8 zur Ortsumgehung

Die Wirtschaftsgruppe der Bürgerinitiative gegen B8 Ortsumgehungen (BI) hat eine Befragung der Gewerbetreibenden entlang der geplanten Ortsumgehungen der B8 zu verschiedenen Themen in Zusammenhang mit den Straßenbauplänen durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen.


Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

"Fußball verbindet" - das ist der Leitspruch der DFB-Stiftung. Unter diesem Motto steht auch das Spiel einer Mannschaft, die aus bekannten Spielern aus dem Westerwald besteht. Sie treten am Freitag (19. August) gegen die Altinternationalen des 1. FC Köln an. Anstoß ist auf der Emma in Neitersen um 18 Uhr.


Anzeige



Waldbrände nehmen kein Ende: Neuer Flächenbrand in Wissen-Streitholz

Waldbrände nehmen kein Ende: Neuer Flächenbrand in Wissen-Streitholz

Am Montag (15. August) wurden gegen 15 Uhr die freiwilligen Feuerwehren wieder zu einem Flächenbrand gerufen. Dieses Mal ging es in den Wissener Stadtteil Streitholz. Hier waren rund 2.000 Quadratmeter Waldboden in Brand geraten. Es bestand die Gefahr, dass der Brand in einen Fichtenbestand übergreifen würde.


AKTUALISIERT: Einbruch in Corona-Teststelle in Wissen - Täter gefasst

AKTUALISIERT: Einbruch in Corona-Teststelle in Wissen - Täter gefasst

In der Nacht zu Montag, dem 15. August, brach kurz nach 3 Uhr ein bislang unbekannter Täter in die in einem Container eingerichtete Corona-Teststelle auf dem Rewe-Parkplatz in der Schloßstraße in Wissen ein. Der Täter konnte am Dienstag, 16. August, von der Polizei gestellt werden.


Anzeige



Mitgliederversammlung und anstehende Schwarzwaldreise des VdK Hamm

Mitgliederversammlung und anstehende Schwarzwaldreise des VdK Hamm

Der VdK-Ortsverband Hamm (Sieg) hatte seine Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 25. Juni um 15 Uhr in das Landhaus „Im kühlen Grunde“ in Niederhausen, eingeladen. Neben den Vorstandswahlen wurde auch die anstehende Schwarzwaldreise thematisiert, zu der noch Plätze frei sind.


Erstmeldung: Wohnhausbrand in Mudersbach am Montagnachmittag (15. August)

Erstmeldung: Wohnhausbrand in Mudersbach am Montagnachmittag (15. August)

Am Montagnachmittag erhielt die hiesige Dienststelle gegen 15.50 Uhr die Mitteilung über einen Wohnhausbrand in Mudersbach, Bahnhofstraße. Hier steht der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand.


Anzeige



Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Der Countdown für die Westerwälder Holztage am 10. und 11. September 2022 läuft. Die Umweltministerin Katrin Eder und die Landräte eröffnen die Leistungsschau. Ein großes Event für die ganze Familie.


Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel besuchte kürzlich Charlotte Sturm, Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, vor ihrem Abflug in Busenhausen. Mittlerweile ist die 17-Jährige in Nashville angekommen und mitten in ihrem Auslandsjahr in North Carolina.


Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Deutscher Engagementpreis: Wer ist aus den Kreisen AK, WW und NR nominiert?

Bundesweit 463 Personen und Gruppen können in diesem Jahr den Deutschen Engagementpreis gewinnen. Auch Teilnehmer aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied zählen zu den Nominierten und haben die Chance, einen der fünf Jurypreise oder den Publikumspreis zu erhalten.


Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Ein Ferientag für den Klimaschutz: Ferienspaß mit der BHAG

Gleich zu Beginn der Sommerferien erlebten Grundschulkinder der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen/Flammersfeld im Rahmen des BHAG (Bad Honnef AG) Projektes "Nachhaltigkeit lernen in der Region", am "Earth Overshoot Day", einen Ferientag der besonderen Art.


VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

VG Betzdorf-Gebhardshain: Flächenbrände sorgten für ein unruhiges Wochenende

Diverse Einsätze, vorrangig Wald- und Flächenbrände, beschäftigten am Wochenende (13. und 14. August) die Einsatzkräfte in der VG Betzdorf-Gebhardshain zu einem unruhigen Wochenende. So wurde die Feuerwehr Betzdorf in den letzten Tagen im Rahmen der Löschwassertransport-Kompontene des Kreises Altenkirchen zu vielen Einsätzen gerufen.


60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

60-jähriges Jubiläum und Sommerfest der Wohnstätte Lebenshilfe Flammersfeld

Am Sonntag, 14. August, feierten die Bewohner und Betreuer das 60-jährige Bestehen der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen. Die Sängerin Heidi Hedtmann brachte durch ihre offene Art die Bewohner und Bewohnerinnen zum Mitsingen, Schunkeln und Tanzen. Die Leitung und Betreuer hatten den Hof hergerichtet.


Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

Glasfaserausbau im Kreis Altenkirchen: 12.550 Interessensbekundungen

"Jetzt beginnt die entscheidende Phase." Was die Kreisverwaltung in ihrer aktuellen Pressemitteilung damit meint? Das Interessensbekundungsverfahren für den Glasfaseraubau im Landkreis Altenkirchen ist abgeschlossen - und kurz vor "Toreschluss" wurde nochmals kräftig Gas gegeben.


Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Wie bereits im vergangenen Jahr hatte das Team um Hans-Christian Mager vom Verein United Teams Rhein-Neckar ganze Arbeit geleistet. Die Strecken für den Rad- und Laufwettbewerb waren für den Individualverkehr voll gesperrt. Sicherheit ist oberstes Gebot, so Mager. Dies galt für Teilnehmer und Zuschauer.


Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Betzdorf: Waldbrand an der Kapelle auf dem Kreuzland erforderte 70 Einsatzkräfte

Nur wenige Meter vom Kreuzweg an der Kreuzlandkapelle in Betzdorf entfernt brannte ein Hang: Die Feuerwehrleute verhinderte ein weiteres Ausbreiten der Flammen. Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern konnten die Flammen in ihre Schranken verweisen werden. Rund 70 Einsatzkräfte waren beschäftigt.


Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Zwischen dem 16. September und 9. Dezember kommt es laut Bahn auf der Strecke Köln-Au-Betzdorf-Siegen zu Umleitungen, Ausfällen und Ersatzverkehr für verschiedene Abschnitte und Zeiträume. Betroffen sind unter anderem die Linien RE9 und S12. Grund sind umfassende Baumaßnahmen.


Karnevalsgesellschaft Wissen traf sich zu Jahreshauptversammlung im Schützenhaus

Karnevalsgesellschaft Wissen traf sich zu Jahreshauptversammlung im Schützenhaus

Die Jahreshauptversammlung der KG Wissen fand eine Woche vor dem großen Sommerevent am Samstag (13. August) statt. Einige Neuwahlen waren erforderlich, da die Amtszeiten abgelaufen waren. Zahlreiche Mitglieder erschienen, um die Verbundenheit zur KG zu zeigen.


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

VIDEO | Die Rahmenbedingungen für das Oldtimertreffen in Oberdreis am Sonntag, dem 14. August waren perfekt organisiert. Das Treffen ging in die siebte Runde. Mittlerweile kümmern sich weit über 50 Helfer, damit alles so abläuft wie geplant und es von den Besuchern zufriedene Stimmen gibt. Über 1.000 alte Fahrzeuge waren nach Oberdreis gekommen.


Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Am Samstag (13. August) hatte ein 25-jähriger Pkw-Fahrer zu spät das Abbremsmanöver seiner Vorderfahrerin erkannt. Als er versuchte auszuweichen, touchierte er einen Leitpfosten, einen Stationskilometer und einen Telefonmasten. Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf 6.750 Euro geschätzt.


Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Zwischen Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, (13./14. August) entwendete ein bislang unbekannter Täter ein mit einem Schloss gesichertes Herrenmountainbike aus einem Carport eines Anwesens am Glockenfeld in Herdorf.


Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Am Sonntag, dem 14. August, erhielt die hiesige Polizeidienststelle gegen 2 Uhr telefonisch den Hinweis, dass sich eine Personengruppe unberechtigt auf dem Gelände des Freibades in Daaden aufhalten und dort randalieren würde. Die Gruppe sei zuvor über den Zaun geklettert.


Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Die freiwillige Feuerwehr Hamm und die freiwillige Feuerwehr Altenkirchen wurden am Samstag (13. August), gegen 17.10 Uhr, alarmiert. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Flächenbrand zwischen Niederhausen und Hohe Grete. Eine Wiesenfläche an einem landwirtschaftlichen Weg war in Brand geraten.


Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Das ging nochmal gut - aber nur dank des Eingreifens der Feuerwehren Hachenburg und Luckenbach. In Streithausen kam es laut einer Polizeimeldung am Samstagabend (13. August) zu einem Wisenbrand. Ursache war offenbar unvorsichtiges Grillen.


Führung in Neuwied: Auf den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine

Führung in Neuwied: Auf den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine

Mit der Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine beschäftigt sich eine Führung der städtischen Tourist-Information am Sonntag, 28. August, um 14 Uhr. Stationen des Rundgangs in einem der sehenswertesten historischen Viertel der Deichstadt sind unter anderem das Roentgen-Haus, die ehemalige Kinzing-Schule und der Kindergarten der Herrnhuter.


Offener Brief unseres Kolumnisten und Hauptkommissar a. D. Jörg Schmitt-Kilian

Offener Brief unseres Kolumnisten und Hauptkommissar a. D. Jörg Schmitt-Kilian

Wenn ein Polizist im Einsatz einen Menschen tötet, ist das immer für alle Beteiligten eine furchtbare Erfahrung. Wenn man sich dann noch Kritik aus den eigenen Reihen anhören muss, ist dies besonders schlimm. Grund genug für unseren Kolumnisten und Hauptkommissar Jörg Schmitt-Kilian, sich mit einem offenen Brief hinter die Polizisten zu stellen.


Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Am frühen Freitagmorgen (12. August) wurde von dem Firmengelände eines Autohauses in der Kölner Straße in Altenkirchen ein schwarzer Jeep Grand Cherokee entwendet. Die Täter flüchteten anschließend mit dem Fahrzeug in Richtung Siegburg.


WesterwaldWetter



Werbung