Werbung

Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut. [Weiterlesen]


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Veranstaltungen & Termine in der Region


Gewinnung von Kobalterzen: Bergbaumuseum bietet Exkursion an 20.09.2020 | Herdorf
Gewinnung von Kobalterzen: Bergbaumuseum bietet Exkursion an
Stöffel-Gespräch am Tag des Geotops 20.09.2020 | Enspel
Stöffel-Gespräch am Tag des Geotops
THE BEAT!radicals feiern den Geburtstag ihres Frontmanns 20.09.2020 | Seelbach
THE BEAT!radicals feiern den Geburtstag ihres Frontmanns
Poetry Slam Landesmeisterschaft 2020 findet in Wissen statt 25.09.2020 - 26.09.2020 | Wissen
Poetry Slam Landesmeisterschaft 2020 findet in Wissen statt


Anzeige

Aktuell berichtet


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


VG Altenkirchen-Flammersfeld: Baugebiete in vielen Gemeinden

Die Lage zu den Ballungszentren ist gar nicht einmal so schlecht fürs Geschäft. Köln, Bonn oder sogar Frankfurt liegen in Reichweite. Gegenüber ihnen kann die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld mit einem nicht unerheblichen Pfund wuchern. Die Baulandpreise sind um ein Vielfaches niedriger. Sie können geborene Städter verleiten, sich auf dem "flachen Land" nach einem Grundstück für die eigenen vier Wände umzuschauen und beruflich in den Pendler-Status zu wechseln.


Bürgermeister Bernd Brato hat Stammzellenspender gefunden

Mit dem 14. September 2020 hat die DKMS-Aktion „Bernd Brato und andere“ geendet. In der DKMS-Datenbank sind weltweit 10,4 Millionen potentielle Lebensretter erfasst, davon alleine in Deutschland zwei Drittel. Bislang hat es 87.795 vermittelte Spenden insgesamt gegeben, davon fast 84 Prozent hierzulande.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


Region, Artikel vom 19.09.2020

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

GLOSSE | Hach, war das herrlich! Eine ganze Woche wunderbaren Spätsommer im September. Nochmal Sonne und angenehme Wärme ohne die brüllende Hitze, die sogar ausgemachten Sonnenkindern wie mir den Schweiß ausbrechen lässt. Nochmal ohne Jacke rausgehen, die warme Strahlen auf nackten Armen und Beinen, das Gesicht in den fast wolkenlosen Himmel halten, auf dem Balkon frühstücken… Nur, dass ich dabei ungebetene Gäste hatte, fand ich nicht so toll.


Sport, Artikel vom 19.09.2020

VfB Wissen punktet in Windhagen

VfB Wissen punktet in Windhagen

SV Windhagen sucht weiter seine Form - auch nach der 4. Saisonniederlage noch ohne Punktgewinn am Tabellenende der Rheinlandliga. Der VfB Wissen entführte am Freitagabend die Punkte aus Windhagen.


Anzeige



Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Vereine, Artikel vom 18.09.2020

Adventskalender wird zum Adventslos

Adventskalender wird zum Adventslos

Das Jahr 2020 hielt bis dato schon einige Änderungen bereit. Das gilt – und in diesem Fall im positiven Sinne – auch für den traditionellen Adventskalender der Lions. Mit dem Adventslos ist, federführend durch eine Initiative vom Club Bad Marienberg, ein neues Konzept entwickelt worden, das die beliebte Aktion in das digitale Zeitalter bringt, ohne ganz auf liebgewonnene Traditionen zu verzichten.


Anzeige



Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Große Freude bei der JuWo Raiffeisenland in Rott

Selten traf die Redewendung „Mit der Sonne um die Wette strahlen“ den Nagel so auf den Kopf, wie bei Übergabe des Ford „Transit“ durch Sponsoren an die Jugendwohngruppe (JuWo) Raiffeisenland in Flammersfeld. Das Fahrzeug ist speziell auf die Anforderungen der JuWo ausgelegt.


Anzeige



echtenaturtalente.de: Ausbildungsplatzsuche ist integriert

„Finde dein Talent in der Natur“: Unter diesem Slogan informiert die Webseite www.echtenaturtalente.de Jugendliche über ihre Ausbildungsmöglichkeiten in der Region. Mit der Integration einer Ausbildungsplatzsuche wurde das Portal um einen weiteren Baustein erweitert.


Region, Artikel vom 18.09.2020

Kleine Weltraumexperten in Aktion

Kleine Weltraumexperten in Aktion

Raketen und das Weltall standen im Mittelpunkt eines Workshops im Altenkirchener Kompa. Das Angebot der Kreisjugendpflege Altenkirchen und von „Frühes Forschen Rhein-Main“ sorgte für große Begeisterung bei den kleinen Forschern. Zum Einstieg bauten sie eine erste kleine Rakete, die umgehend mittels Brausetablette gestartet wurde. Dabei war auch der eine oder andere Fehlstart zu beobachten.


Anzeige



„Nachhaltig und digital": MdB Tabea Rössner zur Gast

Im Rahmen ihrer Sommertour „Nachhaltig und digital“ besuchte die grüne Bundestagsabgeordnete Tabea Rössner die Skulpturenlandschaft „Im Tal“ und diskutierte abends im Gasthof zur Post in Weyerbusch zum Thema Digitalisierung. „Die ländlichen Räume nachhaltig und ökologisch weiterzuentwickeln und für die Zukunft gut aufzustellen ist unsere Aufgabe",“ so die beiden Kreisvorsitzenden der Grünen Anna Neuhof und Kevin Lenz.


Kostenloser Rat und Hilfe bei Computer- sowie Handyproblemen

Die Projekt-Gruppe IT-Café (Computer- und Handyhilfe) der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain startet wieder ihre Hilfe zur Selbsthilfe bei Problemen mit der Bedienung der Hardware oder der Software von Computern, Notebooks, Smartphones und Tablets.


Anzeige



Literaturmatinee im Stöffel präsentiert Peter Probst und „Wie ich den Sex erfand“

Eine kleine Reihe von Matineen, bei denen Autoren und Kultur im Mittelpunkt stehen, beginnt am Sonntag, 18. Oktober 2020, um 11 Uhr im Stöffel-Park in der Alten Schmiede. Den Beginn macht eine sehr bekannte Persönlichkeit. Es ist Peter Probst, der nicht nur erfolgreicher Drehbuchautor ist, sondern auch das humorvolle wie freimütige Buch schrieb: „Wie ich den Sex erfand“.


Palästina war Thema beim Clubabend der Lions Altenkirchen

Palästina und der Konflikt in um das „heilige Land“ waren Thema des letzten Clubabends der Lions Altenkirchen Friedrich-Wilhelm Raiffeisen. Die Referentin des Abends, PD Dr. Hildegard Lingnau konnte dabei aus eigener Perspektive vortragen, denn seit einiger Zeit ist sie als Deputy Country Director für das World Food Program der Vereinten Nationen in Palästina tätig.


Anzeige



Region, Artikel vom 18.09.2020

Deutscher Feuerwehrverband ehrte Claus Behner

Deutscher Feuerwehrverband ehrte Claus Behner

Bei der Verbandsausschusssitzung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland Pfalz in Katzwinkel am vergangenen Wochenende wurde Claus Behner aus Wissen mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.


„Choco for Change“: Faire Schokolade im Weltladen Betzdorf

„Gutes Leben für alle“: Unter diesem Motto für die „Faire Woche“ will der Weltladen Betzdorf mit der neuen Vollmilchschokolade „Choco for Change“ Mitmenschen zu Veränderungen in ihrer Lebenseinstellung und -gestaltung motivieren.


Anzeige



25-Jähriges Dienstjubiläum an der Maximilian-Kolbe Grundschule

Ein besonderes Jubiläum gab es kürzlich an der Maximilian-Kolbe Grundschule in
Scheuerfeld zu feiern. Seit 25 Jahren ist Frau Judith Euteneuer an der Schule als
Betreuungskraft tätig.


Was macht dich glücklich? Siegerbilder zum Jugendwettbewerb

Die Volksbank Gebhardshain eG gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern im Ortsentscheid des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs „Glück ist…“ Auch beim Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken kommt es aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation zu starken Einschränkungen.


Anzeige



KulturGenussSommer in Hamm erwies sich als Publikumsmagnet

„Die Krise als Chance“: Unter diesem Motto wurde Anfang Juni ein Kultur- und Genuss-Sommer in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg aus der Taufe gehoben. Dieses Projekt nahm in kürzester Zeit eine beeindruckende Dynamik an, mit der selbst die Initiatoren nicht gerechnet hatten.


Politik, Artikel vom 18.09.2020

CDU gründet neuen Ortsverband Gebhardshainer Land

CDU gründet neuen Ortsverband Gebhardshainer Land

Josef-Georg Solbach ist neuer Vorsitzender des neuen Ortsverbandes Gebhardshainer Land. Die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Gebhardshain fand unter coronabedingten Sicherheitsmaßnahmen im Bürgerhaus Rosenheim statt. 30 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes um die personellen Weichen für die nächsten zwei Jahre zu stellen.


Anzeige



SPD-Kreistagsfraktion hat Fragen zu Förderanträgen des Kreises

Mit dem „DigitalPakt Schule 2019 bis 2024“ fördern Bund und Länder Investitionen in die digitale schulische Infrastruktur. Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich dazu mit einem Fragenkatalog an Landrat Dr. Enders gewandt. Den Sozialdemokraten geht es um die konkrete Verwendung der aus dem DigitalPakt zur Verfügung stehenden Mittel für die Schulen in Trägerschaft des Landkreises.


Kleiner Flächenbrand forderte erneut die Feuerwehren

Am Donnerstagabend (17. September) wurde die freiwillige Feuerwehr Weyerbusch gegen 20.30 Uhr alarmiert. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer hatten am Ortsausgang Richtung Flammersfeld eine Rauchentwicklung gemeldet. Die Einsatzstelle lag abseits der Landesstraße 276. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten den Brand bestätigen.


Anzeige



Zwei neue Corona-Fälle – Aktuell zwölf positiv Getestete

Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 17. September, verzeichnet die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen zwölf Frauen und Männer, die aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getestet wurden.


Gerüchte, Schließung, Pop-Up-Store: Es tut sich was in Wissen

Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch die Baustelle in der Rathausstraße beutelt die Wissener Innenstadt in diesem Jahr. Doch so aussichtslos, wie viele viele es darzustellen versuchen, ist die Lage gar nicht. Citymanager Ulrich Noß weiß Positives zu berichten und hat Pläne für die Siegstadt – auch wenn einige alteingesessene Geschäfte in diesem Jahr schließen.


Anzeige



Landtagswahl 2021: Alle Infos sind online zu finden

Zur Landtagswahl am 14. März 2021 hat der Landeswahlleiter den Internetauftritt www.wahlen.rlp.de aktualisiert. Darauf weist die Kreisverwaltung hin. Wählen können sich einen Überblick über das Wahlsystem verschaffen und anderweitig informieren.


Politik, Artikel vom 17.09.2020

Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Keine Jobs, kein Einkommen, keine Perspektive – die Kultur in Deutschland leidet mit am stärksten unter den Maßnahmen zum Schutz gegen Corona. Aber wie soll die Kulturbranche, die zu einem Großteil aus Freiberuflern*innen und Kleinunternehmer*innen besteht, diese ungewisse Zeit überstehen?


Anzeige



Region, Artikel vom 17.09.2020

Unbekannte brechen in Scheuerfelder Rewe ein

Unbekannte brechen in Scheuerfelder Rewe ein

Zwei bislang nicht bekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch, 16. September, in den Rewe-Markt in der Kirchstraße in Scheuerfeld eingebrochen. Die Polizei hat eine Beschreibung der Einbrecher veröffentlicht und bittet um Hinweise.


Ballschule in Kleingruppen für Kinder ab 3,5 Jahren

Die SG Westerwald (SGW) und die Tennisschule Westwood Tennis bieten ab Montag, 28. September, 14.30 oder 15.15 Uhr, auf der Tennisanlage der SGW in Gebhardshain einen ganz besonderen Kurs für Kinder im Alter von 3,5 bis 5 Jahre an.


Anzeige



Nordic Walking ist in Corona-Zeiten die Alternative

Ab Dienstag, dem 29. September, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs „Nordic Walking“ unter der Leitung von Antje Hammer an. Nordic Walking ist derzeit, wo viele sportliche Aktivitäten in der Halle nur eingeschränkt möglich sind, eine echte Bewegungsalternative.


T-Shirts für alle „i-Dötzchen“ an der Grundschule Betzdorf

Auch in diesem Jahr engagiert sich der Förderkreis der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf wieder sehr stark für die Schülerinnen und Schüler. Jedes Kind, was eingeschult wurde, bekam ein T-Shirt für das „Wir-Gefühl“.


Anzeige



70-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Herdorf ist am Mittwoch, 16. September, ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Auto hatte ihm die Vorfahrt genommen, die Fahrzeuge kollidierten und der 70-Jährige kam zu Fall.


Altenkirchen erhält eine Disc-Golf-Anlage im Parc de Tarbes

Als Stadt des Sports hat Altenkirchen einen sehr guten Ruf. Die Möglichkeiten, den Körper zu stählen, sind dank bester Infrastruktur wirklich vielfältig. Nun kommt eine weitere Variante hinzu, die nicht unbedingt zur Schweiß treibenden Kategorie gehört.


Region, Artikel vom 16.09.2020

Feuerwehr-Tour durchs Land - hier die Termine

Feuerwehr-Tour durchs Land - hier die Termine

Seit dem 22. August ist der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz mit seiner 12-Wochen-Tour im Land unterwegs. Ziel ist, Feuerwehren den Kontakt mit den Menschen bei sich vor Ort zu erleichtern und für Nachwuchs zu werben.


Sport, Artikel vom 16.09.2020

Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

Wie Sie mit Sport Ihr Immunsystem stärken

GASTBEITRAG | Sport ist für den Körper erst einmal Belastung. Er sieht das auch zunächst als Störung seines Soll-Zustandes, seiner natürlichen Balance an – und klar, die will er danach wieder herstellen. Dafür ist das Immunsystem zuständig. Es sorgt dafür, dass beschädigtes Gewebe abtransportiert und neues aufgebaut wird und dass die erneuerten mit den vorhandenen Strukturen verbunden werden.


Westerwälder Rezepte: Eiernudeln ohne Maschine selbst machen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Selbstgemachte Nudeln. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


„Shine On“ – Zweite Auflage des Fantreffens war ein Erfolg

Nachdem das erste „Shine on Fantreffen“ am 1. August in Marienthal bereits gut besucht war, folgte am Samstag, 12. September, die zweite Auflage. Hier zeigte sich, dass die Rock- und Pop-Musik der 1960er bis 80er Jahre zahlreiche Fans hat. Bei vielen Besuchern war zu spüren, dass die Musik Erinnerungen weckte.


NABU und UNB: Schutz von Mehlschwalben im Kreis Altenkirchen

Vor dem Hintergrund des Bestandsrückgangs der Mehlschwalben startete im März eine Zusammenarbeit von der Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbundes Deutschland (NABU), der NABU-Gruppen im Landkreis Altenkirchen und der Unteren Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen im Schwalbenschutz.


Fulda und die Rhön begeisterten Radfahrer des VfL Dermbach

Zur 24. gemeinsamen Fahrradtour gingen in diesem Jahr zwölf Akteure des des VfL Dermbach und befreundete Sportler an den Start. Bereits vor Ausbruch von Corona hatte der in diesem Jahr zuständige Organisator, Johannes Straßer, das Domizil in Fulda ausgewählt.


Region, Artikel vom 16.09.2020

IGS Betzdorf-Kirchen ist jetzt barrierefrei

IGS Betzdorf-Kirchen ist jetzt barrierefrei

Mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien konnte die Integrierte Gesamtschule (IGS) Betzdorf-Kirchen den in den letzten Monaten eingebauten Aufzug zur barrierefreien Erschließung des Gebäudes in Betrieb nehmen. Die Bauarbeiten für die Aufzugsanlage, die vier Stockwerke erreicht, hatten im April begonnen.


Knapp 20 Kinder und Jugendliche erlangten Sportabzeichen

Der alljährliche Sportabzeichentag der DJK Wissen-Selbach fand am 12. September im Wissener Stadion statt. Knapp zwanzig Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet und gaben bei Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen, unter anderem beim Weitsprung und Sprint, ihr Bestes.


Ausstellung im Hausgarten: Ein Garten voller Kunst und Musik

Zwischen eng stehenden Büschen betritt man den verwunschenen Garten, und dann bietet sich dem Blick eine Wunderwelt. Überall sieht man Bilder voller leuchtenden Farben oder feingliedrige Skulpturen: Eine Künstlergruppe veranstaltete die Ausstellung im Hausgarten in Altenkirchen.


Corona-Teststelle in Hamm startet – Anmeldung nötig

Mit dem 15. September nimmt die Corona-Teststelle in Hamm ihre Arbeit auf. Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Wiens aus Hamm hat dazu separate Räume im ehemaligen Hermes-Gebäude bezogen. Hier gibt es einen entsprechenden Empfangs- und Wartebereich sowie einen Raum für die eigentliche Testung.


Wetter



Werbung