Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Insekten-Atlas: Globales Insektensterben mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindern

75 Prozent unserer wichtigsten Kulturpflanzen sind von der Bestäubungsleistung von Insekten abhängig. Doch global verzeichnen Insektenpopulationen dramatische Rückgänge. So gelten in Rheinland-Pfalz knapp die Hälfte der 420 Wildbienen- und der über 1000 Großschmetterlingsarten als gefährdet. Die weltweite Bedeutung der Insekten und ihre Gefährdung stellen die Heinrich-Böll-Stiftung und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) im neu veröffentlichten Insektenatlas 2020 vor. Außerdem arbeitet der BUND in praktischen Projekten mit Bauern und Winzern zusammen und will am 18. Januar zusammen mit vielen Bäuerinnen und Bauern ein starkes Zeichen für eine nachhaltige, bäuerliche Landwirtschaft setzen.


Vereine, Artikel vom 17.01.2020

SV Elkhausen-Katzwinkel ehrt erfolgreiche Schützen

SV Elkhausen-Katzwinkel ehrt erfolgreiche Schützen

Der SV Elkhausen-Katzwinkel hat am Freitag, den 10. Januar 2020, die erfolgreichen Schützen des Vereins im Schützenhaus im Bleienkamp geehrt. Die Sportlerehrung findet traditionell am Aktivenabend im Januar jeden Jahres statt und ist gleichzeitig ein Dankeschön an alle helfenden Hände.


Anzeige



Rück- und Ausblick bei der Jahreshauptversammlung des MGV Dünebusch

Ein Rückblick ins Jahr 2018 sowie der Ausblick auf die Jahre 2020 und 2021 umrahmten die Mitgliederversammlung des MGV Dünebusch. Ein Verein mit nunmehr zwei Chören lud zur Jahreshauptversammlung in den Bergtreff Dünebusch ein.


Vereine, Artikel vom 16.01.2020

Weibersitzung der kfd St. Jakobus Altenkirchen

Weibersitzung der kfd St. Jakobus Altenkirchen

Die kfd St. Jakobus Altenkirchen lädt alle Frauen zur traditionellen Sitzung an Weiberfastnacht, Donnerstag, 20. Februar 2020 in den Pfarrsaal ein. Das Motto lautet: „Nirgends feiern Frauen lieber, die kfd im Dschungelfieber!“


Altenkirchener Schützengesellschaft feiert Dancenight

Die Altenkirchener Schützengesellschaft 1845 e.V. lädt zur Dance Night in die Stadthalle in Altenkirchen ein. Die Veranstaltung ist bereits die 3. Auflage der Dance Night, die in den vergangenen Jahren mit Begeisterung von den Besuchern angenommen wurde.


Karnevalsgesellschaft Wissen zu Besuch im Kölner Dom

Die Wissener Tollitäten Sabrina I. und Kinderprinz Tom I. besuchten mit einigen Mitgliedern der Karnevalsgesellschaft Wissen am 8. Januar 2020 eine außergewöhnliche Veranstaltung. Im Hohen Dom zu Köln fand ein ökumenischer Gottesdienst der Karnevalisten statt, der von den Karnevalisten aus der Siegstadt besucht wurde.


Jahreshauptversammlung MGV „Sangeslust“ Birken Honigsessen

Am 12. Januar 2020 fand die JHV im Vereinslokal Demmer/Mauelshagen statt. Der geschäftsführende Vorstand lies das abgelaufene Jahr 2019 aus kultureller und wirtschaftlicher Sicht Revue passieren.


Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth konnten 286.890,85 Euro Spendengelder verteilen

Am Sonntag, 12. Januar, platzte das Bürgerhaus in Gieleroth förmlich aus allen Nähten. Der große Saal, durch zahlreiche helfende Hände hergerichtet, war wieder für die Übergabe der Spendengelder vorbereitet. Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth unterstützen zahlreiche Familien mit schwerstkranken Kindern. Neben den direkten Spenden werden auch Kliniken und Häuser für die Unterbringung von Angehörigen gefördert.


Bernhard Vogel neuer Vorsitzender der Bindweider Bergkapelle

Nach der traditionellen Jahresmesse hielt die Bindweider Bergkapelle am 11.Januar 2020 ihre Jahreshauptversammlung ab. Dabei ergab sich eine neue Zusammensetzung des Vorstandes. Uwe Fischer gibt nach 9 Jahren als 1. Vorsitzender und insgesamt 29 Jahren Vorstandsarbeit sein Amt an Bernhard Vogel ab.


Vereine, Artikel vom 13.01.2020

KG Malberg stellt neue Regentinnen vor

KG Malberg stellt neue Regentinnen vor

Am Samstag, den 18. Januar 2020 ist es in Malberg wieder soweit: Die neuen Regenten der Karnevalsgesellschaft werden ins Amt eingeführt. Das Zepter der „großen“ Narren überreicht Prinzessin Katharina I. an ihre Nachbarschaft.


Wissener Schützen schaffen erneut einen Mannschaftsrekord

Der Heimwettkampf verschaffte den Sportschützen des SV Wissen einen neuen Mannschaftsrekord. Die Wettkämpfe, so Schießleiter Burkhard Müller, waren alle sehr spannend. Was alle nicht wollten trat dann doch ein: Der Wettkampf gegen die Freunde aus Wieckenberg war entscheidend.


Karnevalistisches Zeltwochenende in Burglahr findet furioses Ende

Das Festwochenende der Karnevalsgesellschaft Burggraf '48 e. V. Burglahr ging am Sonntag, 12. Januar zu Ende. Zu ihrem traditionellen Frühschoppen für die Karnevalisten der Region und darüber hinaus hatten die Organisatoren in das große Festzelt eingeladen. Die Besucher erwartete wieder ein umfangreiches Programm.


Horhausener Seniorenakademie: Kirchengeschichte und aktuelles Zeitgeschehen

Kirchengeschichte und aktuelles Zeitgeschehen standen im Mittelpunkt des jüngsten Nachmittages der Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus. Nach der traditionellen Kaffeetafel konnte Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski rund 80 Seniorinnen und Senioren aus dem Kirchspiel Horhausen begrüßen.


Die Vorfreude auf die „tollen Tage“ steigt im Erbachtal

Die Hobby-Carnevalisten Erbachtal (HCE) hatten am Sonntag, 12. Januar, zum traditionellen Prinzenfrühstück eingeladen. Zahlreiche heimische Vereine, aber auch Vereine aus den benachbarten Regionen, waren durch ihre Tollitäten, Vorstände oder Abordnungen vertreten.


Vereine, Artikel vom 12.01.2020

Landfrauen: Jahrestreffen der Dörfer am Beulskopf

Landfrauen: Jahrestreffen der Dörfer am Beulskopf

Die Landfrauen der Dörfer rund um den Beulskopf laden ein zu einem Bildvortrag am Samstag 1. Februar 2020 um 14.30 Uhr im Wöschhoisjen in Busenhausen. Ute Berg berichtet von einer Reise in das romantische Cornwall, einer Grafschaft in Südwestengland.


Grandioser Auftakt zum Karnevalswochenende in Burglahr

Das Karnevalswochenende in Burglahr begann am Freitag, 10. Januar, mit der ersten Mädchensitzung der KG Burggraf '48 e.V.. Trotz des frühen Beginns um 14 Uhr war das Zelt fast bis auf den letzten Platz besetzt. Den Organisatoren um den Vorsitzenden Holger Becker war es gelungen, viele bekannte Künstler aus dem Kölner Karneval zu verpflichten.


Kölsche Nacht der KG Wissen im närrischen Kulturwerk

Nach der 5. Wissener Herrensitzung findet am Samstag, 15. Februar 2020 um 19 Uhr ein weiteres Highlight des Wissener Karnevals statt. Denn dann heißt es wieder: Vorhang auf zur Kölschen Nacht im närrischen Kulturwerk Wissen unter der Regentschaft Ihrer Tollität Prinzessin Sabrina I. und Kinderprinz Tom I.


Vorstand einstimmig gewählt: SG 06 nun unter neuer Führung

Wenn man sich einig ist, geht es manchmal ganz schnell. So auch bei der jüngsten Mitgliederversammlung der SG 06 Betzdorf, während der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Nach einer kurzen Begrüßung durch Timo Unkel, der später auch zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde, kam man ohne Umschweife zur Sache.


Sportjugend Rheinland stellt Jahresprogramm 2020 vor

Das Jahresprogramm der Sportjugend Rheinland ist erschienen. Auch 2020 können sich Kinder und Jugendliche auf spannende Ferienerlebnisse freuen. Egal ob Ferienbetreuung oder Wassersportcamp für jeden ist was dabei.


125 Veranstaltungen rund um das Thema Natur zu jeder Jahreszeit

125 Veranstaltungen auf 64 Seiten – die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat jetzt ein umfangreiches Jahresprogramm für 2020 veröffentlicht. An der Organisation und Durchführung der Veranstaltungen sind Dutzende Ehrenamtliche aus den 13 NABU-Gruppen der Kreise Westerwaldkreis, Altenkirchen, Neuwied sowie im Raum Koblenz beteiligt.


Winterkirmes Atzelgift am zweiten Januar-Wochenende

Traditionell wird eine Kirmes normalerweise in den Sommermonaten gefeiert. Dass das auch im Winter sehr gut möglich ist, beweist die Kirmesjugend Atzelgift am 10. und 11. Januar nun bereits zum 15. Mal. Gefeiert wird im beheizten Festzelt auf dem Gelände der Firma „Werbetechnik Hüsch“ im Atzelgifter Gewerbegebiet.


Kinderbuchautorin liest in der Katzwinkler Glück-auf-Halle

Der Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen e.V. lädt zu einer Kinderbuchvorstellung in die Glück-auf-Halle in Katzwinkel am Freitag, den 17. Januar 2020 um 15 Uhr ein.Die aus dem Siegerland stammende Autorin Annette Messerschmidt liest aus den beiden veröffentlichten Kinderbüchern „Schnaufis Weltreise“ und „Der traurige Regenschirm“.


Prunksitzung der „Fidelen Jongen“ Pracht wieder ein Highlight

Während andernorts noch auf die Proklamation der närrischen Regenten gewartet wird, beginnt in Hamm der Sitzungskarneval. Die „Fidelen Jongen“ Pracht hatten am Samstag (4. Januar) zur großen Prunksitzung in die Raiffeisenhalle nach Hamm eingeladen. Trotz des sehr frühen Termins war die Halle gut gefüllt.


Wissener Schützen feiern Auftakt ins Jubiläumsjahr

Der SV Wissen ist am Freitag, 3. Januar, in sein Jubiläumsjahr gestartet. Die Altköniginnen und Altkönige trafen sich im Schützenhaus. Neben den ehemaligen Majestäten waren auch die Organisatoren um Geschäftsführer Jürgen Thielmann und den Schützenoberst Karl-Heinz Henn anwesend.


KG Burggraf

Den Auftakt der Session für die Burggrafen machte die Proklamation von Prinzessin Sylvia im November des letzten Jahres. Nach einer Pause beginnt der Karneval im Schatten der Burg mit drei Veranstaltungen im großen Festzelt.


Jahresabschluss der St. Hubertus Schützenjugend Birken-Honigsessen

Wie in jedem Jahr lud auch diesen Dezember die Birkener Schützenjugend ihre Mitglieder und deren Freunde zu einem Jahresabschluss ein. Zunächst ging es nach Hachenburg, um dort die Tradition des Bowlings kurz vor Jahresende wieder aufleben zu lassen.


Vereine, Artikel vom 03.01.2020

Tiere und Natur brauchen im Winter Ruhe

Tiere und Natur brauchen im Winter Ruhe

Mit dem kalendarischen Winteranfang und der damit verbundenen Winter-Sonnenwende beginnt in der Natur eine Phase der Ruhe. Darauf weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Da mittlerweile die letzten Blätter gefallen, viele Früchte verzehrt und Beutetiere für Insekten- oder fleischfressende Arten rar sind, heißt es für die Tiere ausharren um damit möglichst wenig Energie zu verbrauchen. Daher sollten sich Wanderer und Spaziergänger an Wege halten.


44 Seiten Wandervergnügen: Planungen der „Siegperle“ für 2020

Die halbjährlich erscheinende, handliche A5-Farb-Broschüre des Kirchener Vereins „Siegperle“ hat sich in den letzten Jahren bereits zu einem kleinen, feinen Wandermagazin der Region entwickelt. Von Januar bis August 2020 finden sich in ihr diesmal 56 Wanderangebote, u. a. mit Wandertagen und geführten Wanderungen, welche größtenteils sogar für das Internationale Volkssportabzeichen gewertet werden.


Traditionelle Prunksitzung mit „After-Sitzungs-Party“ in Altenkirchen

Vorhang auf zur großen Altenkirchener Prunksitzung: Am Samstag, 15. Februar, findet die traditionelle Prunksitzung in der „närrischen Stadthalle“ mit Prinz Christian I. mit anschließender „After-Sitzungs-Party“ im Foyer der Stadthalle Altenkirchen statt.


Der Grüne Zipfelfalter ist Schmetterling des Jahres 2020

Der auf der Vorwarnliste der bedrohten Arten stehende Grüne Zipfelfalter (Callophrys rubi) wurde von der Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zum Schmetterling des Jahres 2020 gekürt. Der Grüne Zipfelfalter (Callophrys rubi, L.) gehört zu der Familie der Bläulinge (Lycaenidae).


Vereinsmeisterschaften bei der DLRG Betzdorf/Kirchen e.V.

Bei der DLRG Betzdorf / Kirchen e.V. fanden zum sechsten Mal nach Eröffnung des Molzbergbades die Vereinsmeisterschaften statt. 46 DLRG’ler im Alter von 6 bis 15 Jahren gingen an den Start. Geschwommen wurde nicht nur im Freistil, gefordert waren auch rettungsschwimmspezifische Disziplinen.


Vereine, Artikel vom 29.12.2019

NI gibt neues Naturschutz-Magazin heraus

NI gibt neues Naturschutz-Magazin heraus

Der Natur- und Artenschutz bekommt eine neue Stimme: Das Naturschutz Magazin des bundesweit anerkannten Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI). Das neue Mitgliedermagazin der NI gibt Naturschutz- und Umweltschutzthemen, die im derzeitigen „Mainstream“ und einer verengten Klimapolitik kaum noch vorkommen, wieder mehr Raum.


Vereine, Artikel vom 27.12.2019

Wissener Schützen auf Winterwanderung

Wissener Schützen auf Winterwanderung

Zum Jahresausklang führten die Schützen des Wissener Schützenverein wieder ihre traditionelle Winterwanderung durch und sie beschlossen damit den geselligen Teil des diesjährigen Vereinslebens.


KG Wissen informiert über Zugteilnahme am „Wesser Zoch“

Am 17. Januar 2020 findet die jährlich stattfindende Versammlung der Karnevalsgesellschaft Wissen zur Zugteilnahme am Veilchendienstagsumzug in Wissen statt. Um 19 Uhr, im Nassauer Hof in Wissen, werden verschiedene Themen rund um den Zug und die Teilnahme an diesem besprochen.


Vereine, Artikel vom 24.12.2019

SV Güllesheim feierte vorweihnachtlichen Abend

SV Güllesheim feierte vorweihnachtlichen Abend

Der stimmungsvolle vorweihnachtliche Abend unter der Überschrift "Warten aufs Christkind" auf dem alten Sportplatz in Güllesheim, den diesmal die Seniorenmannschaft des SV Güllesheim mit Unterstützung der Ortsgemeinde Güllesheim organisiert hatte, lockte trotz Regenschauer Jung und Alt aus dem gesamten Kirchspiel Horhausen.


Seit 53 Jahren hält Helmut Rappel Sportanlagen im Schuss

Seine 78 Lebensjahre sieht man dem agilen Helmut Rappel aus Weitefeld nicht an. Dort ist der TuS Weiteld-Langenbach zuhause, der in diesem Jahr sein 90-jähriges (Weitefeld) beziehungsweise 100-jähriges (SV Langenbach) Jubiläum feierte. Zwei Vereine, die 1977 fusionierten.


Wissener Reservisten zogen Jahresbilanz zur Weihnachtsfeier

Ordentlich besucht war die traditionelle gemeinsame Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland und ihrer Reservistenortsverbände (ROV) Altenkirchen/Hachenburg, VG Kirchen, Betzdorf/Gebhardshain, Daaden-Herdorf und Wissen/Hamm/Morsbach zum Jahresabschluss in ihrem Vereinsheim in Wissen.


Vereine, Artikel vom 23.12.2019

Hospizverein Altenkirchen freut sich über Spende

Hospizverein Altenkirchen freut sich über Spende

Kurz vor Weihnachten durfte sich der Hospizverein Altenkirchen e.V. über ein besonderes Geschenk freuen. Stellvertretend für die Mitarbeitenden der Lydall Performance Materials Altenkirchen GmbH überreichten Stephan Hopster und Frank Schneider einen Spendenscheck an Vorstandsmitglied Andrea Hahn-Hassel und die Hospizkoordinatorinnen Helga Buchen und Angela Plange.


Ende nach 113 Jahren: Der MGV Niederhausen singt nicht mehr

Nach über 113 Jahren schließt ein weiterer traditioneller Gesangverein seine Pforten. 1906 wurde der Verein von jungen, eifrigen Männern aus Niederhausen und den umliegenden Dörfern als „Deutscher Männerchor“ unter dem Motto „In Freud und Leid zum Lied bereit“ ins Leben gerufen.


Digitale Gesundheitsversorgung und Pflege interessierten Altenschutzbund „Solidar“

„Digitale Gesundheitsversorgung ist das aktuelle Thema, mit dem sich der Deutsche Bundestag beschäftigt und in dessen Folge das ‚Digitale Versorgung Gesetz‘ beschlossen wurde, das Anfang 2020 in Kraft treten soll. Daraus werden sich für alle Beteiligten große Vorteile ergeben“, informierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel Vorstandsmitglieder des Altenschutzbunds „Solidar“ in Betzdorf.


Werbung