Werbung

 Meldungen in Rubrik Wirtschaft


Noch bis Ende des Jahres: Mehr Hinzuverdienstmöglichkeiten für Frührentner

Im Dezember können sich Frührentner noch ohne Abzüge etwas Weihnachtsgeld dazuverdienen. Der Grund: Die Bundesregierung hat aufgrund der Corona-Krise fürs laufende Jahr die Hinzuverdienstgrenze angehoben. Allerdings: Ab Januar ist damit wieder Schluss.


Erholsamer Schlaf: Auf die richtige Matratze kommt es an

Es ist ein Phänomen unserer modernen Zeit: Immer mehr Menschen leiden unter Schlaflosigkeit, haben Probleme beim Ein- oder Durchschlafen und erwachen mit Rücken-, Schultern- oder Nackenschmerzen. Eine erholsame Nachtruhe sieht wahrlich anders aus. Gleich zu Medikamenten zu greifen, kann das Problem oft nur oberflächlich beheben. Die Lösung sieht häufig ganz anders aus.


Anzeige



Beamtenkredit: Wann lohnt er sich und welche Vorteile bringt er?

Über Beamte gibt es viele Vorurteile. Sie seien faul und unflexibel, genießen dafür aber jede Menge Privilegien und Vorteile, heißt es oft. Was davon wahr ist und was lediglich Klischees, sei einmal dahin gestellt. Fakt ist: Beamte haben die Möglichkeit, vom sogenannten Beamtenkredit zu profitieren. Doch was genau hat es damit auf sich?


Wirtschaft, Artikel vom 01.12.2020

Hachenburger Brauerei macht Furore mit Adventsaktion

Hachenburger Brauerei macht Furore mit Adventsaktion

Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg hat sich dieses Jahr zur Adventszeit eine ganz besonders flotte Marketingidee ausgedacht und sorgt damit seither für Aufsehen. Jeden Abend zur Dämmerzeit fährt Vertriebsmitarbeiter (Niko-) Klaus Strüder in seinem aufwändig und eigens dafür umgebauten „Aromahopfen-Taxi“ los, um in Westerwälder Kellern bei Überraschungsbesuchen nach Hachenburger Bier zu suchen. Was er an Kästen vorfindet, verdoppelt er dabei.


Adventsshopping lockt an den Wochenenden nach Altenkirchen

Bummeln und Shoppen in vorweihnachtlicher Stimmung und bei verlängerten Öffnungszeiten – das ist vom 2. bis 4. Adventswochenende auch in Altenkirchen möglich. Hier veranstaltet der Aktionskreis in diesem Jahr das Advents Shopping.


„Muli“ aus Oberwambach plant Weihnachtsfreuden für Alle

Wie viele andere Gewerbetreibende wurde auch die in Oberwambach ansässige Firma Getränke Müller seit Frühjahr dieses Jahres in ihren Aktivitäten stark ausgebremst. Das düstere Bild, das Michael Müller bereits im April von seiner Branche zeichnete, hat sich bewahrheitet. Wir berichteten.


Anzeige



HwK-Vollversammlung: Traditionsveranstaltung in neuem, modernem Format

Das hat es in 120 Jahren Handwerkskammer (HwK) Koblenz noch nicht gegeben: ein voll beschlussfähiges Parlament des Handwerks aus Arbeitgeber- wie Arbeitnehmervertretern, die aufgrund der Corona-Richtlinien nicht an einem Ort gemeinsam tagen und beraten konnten. Die Lösung: eine Hybrid-Veranstaltung mit einem kleinen Personenkreis in Präsenzform in Räumlichkeiten der HwK sowie internetbasierte Zuschaltung aller anderen Mitglieder und von diversen Zuschauern.


Corona: Planungsunsicherheit belastet Unternehmen weiterhin

Die beschlossene Verlängerung des zweiten Lockdowns und die damit einhergehenden Verschärfungen stellen Teile der Wirtschaft, insbesondere den stationären Einzelhandel, Gastronomie und Beherbergungsbetriebe, vor weitere Herausforderungen. Aber es gibt auch positive Aspekte. Zu dieser Einschätzung kommt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz.


Wirtschaft, Artikel vom 27.11.2020

Einfachste Mitfahrer-App der Region ausgezeichnet

Einfachste Mitfahrer-App der Region ausgezeichnet

Mobilität ist Standortfaktor. Ob Angestellter, Rentner, Schüler, Pendler oder auf Dienstfahrten von Unternehmen: Alle wollen individuell, einfach und zunehmend auch nachhaltig mobil sein. Unterstützt wird dieser Wunsch zukünftig von der „einfachsten Mitfahrer-App der Region“, die jetzt mit dem R56+-Award ausgezeichnet wurde.


Niedrigzinsen wachsende Herausforderung für Volksbank Gebhardshain

Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank stellt auch die Volksbank Gebhardshain zunehmend vor Herausforderungen. Trotzdem konnte sie nun auf ihrer ersten virtuellen Generalversammlung positiv auf 2019 zurückblicken. Das liegt unter anderem an einem anhaltenden Boom bei Wohnimmobilien und an regen Investitionen der heimischen Wirtschaft.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 26.11.2020

Lohn-Plus und Corona-Prämie für Bauarbeiter im Kreis

Lohn-Plus und Corona-Prämie für Bauarbeiter im Kreis

Mehr Geld am Bau: Im Kreis Altenkirchen steigen die Löhne für Bauarbeiter um insgesamt 2,6 Prozent. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit. Darüber hinaus gibt es mit der November-Abrechnung eine steuerfreie „Corona-Prämie“ von 500 Euro. Azubis erhalten 250 Euro.


Blumen Leonards lädt herzlich zu ihren Adventstagen ein

Das TraditionsBlumenhaus Leonards in Wissen lebt Blumen seit 119 Jahren. Auch wenn in diesem Jahr die Adventsausstellung, wie sie die Kunden kennen und lieben, coronabedingt nicht wie gewohnt durchgeführt werden kann, hat man doch gerade in diesen Zeiten mit den liebevoll gestalteten Adventstagen die Möglichkeit, sich im Geschäft in der Steinbuschstraße 1 auf Advent und Weihnachten in gemütlichem Ambiente einzustimmen.


Wirtschaft, Artikel vom 25.11.2020

Wäller Autokino in Altenkirchen wird zum Erfolg

Wäller Autokino in Altenkirchen wird zum Erfolg

Da die Corona-Pandemie derzeit vielerlei Veranstaltungen praktisch unmöglich macht, sind innovative bzw. erfinderische Ansätze gefragt. Um seinen Einwohnern filmische Unterhaltung bieten zu können, zeigte die Kommune Altenkirchen im Westerwald selbst Initiative. Das veranstaltete Autokinoevent entpuppte sich als voller Erfolg und sogar möglicherweise als richtungsweisend für andere Kommunen.


3D-Technologie: Wofür eignet sich Selektives Lasersintern (SLS)?

Wer den Begriff Selektives Lasersintern hört, denkt wahrscheinlich, dass es sich dabei um eine Erfindung der letzten Jahre handeln muss. Doch überraschenderweise wurde die Technik bereits in den 1980er Jahren entwickelt. Als Erfinder gilt der Student Carl R. Deckard von der University of Texas. Das Patent dafür wurde bereits im Jahr 1986 angemeldet. Zur Marktreife gelangte das Verfahren allerdings erst ab Mitte der 1990er Jahre. Seit damals wird es immer weiter optimiert und die Anwendungsgebiete werden dadurch immer vielfältiger.


Anzeige



Landwirte und Handelsketten im Schlagabtausch über Preise

Der Deutsche Bauernverband und alle 18 Landesbauernverbände haben sich in einem offenen Brief an die vier großen Handelsketten Aldi, Edeka, Lidl und Rewe gewandt, um mit Nachdruck eine Änderung ihrer Handelspraktiken zu verlangen. Die Verbände reagieren auf ein Schreiben dieser vier Unternehmen an Bundeskanzlerin Angela Merkel, worin sie sich diffamiert, diskreditiert und in „ehrabschneidender“ Weise behandelt fühlen.


Wirtschaft, Artikel vom 24.11.2020

Warum sich der Kauf gebrauchter Autoteile lohnt

Warum sich der Kauf gebrauchter Autoteile lohnt

Für viele Menschen ist das Auto im Alltag unverzichtbar. Vor allem Pendler benötigen das Fahrzeug, um damit ihren Arbeitsplatz zu erreichen. Problematisch wird diese Abhängigkeit jedoch, wenn das Gefährt einen Schaden erleidet. Oftmals ist dann eine Reparatur die einzige Lösung. Um dafür nicht allzu viel Geld zu bezahlen, lohnt es sich durchaus, gebrauchte Ersatzteile zu verwenden.


Wirtschaft, Artikel vom 23.11.2020

Fünf Tipps um Geld bei der Kfz-Versicherung zu sparen

Fünf Tipps um Geld bei der Kfz-Versicherung zu sparen

Die Kosten für die Kfz-Versicherung machen neben dem Kfz-Steuern häufig einen großen Anteil an den Fahrzeugkosten aus. Doch wenn Sie Ihr Fahrzeug zulassen möchten, müssen Sie den Versicherungsschutz zwingend nachweisen. Da es verschiedene Anbieter auf dem Markt gibt, ist ein Tarifvergleich vor dem Versicherungsabschluss dringend empfehlenswert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, beim Abschluss der Autoversicherung zu sparen.


Wirtschaft, Artikel vom 23.11.2020

So halten Sie den Laden sauber

So halten Sie den Laden sauber

Ladner haben im Moment eine schwere Zeit. Manche haben geschlossen, andere haben verkürzte Öffnungszeiten, alle hoffen auf etwas Besseres. So oder ist der Alltag komplizierter, denn es darf nur noch eine gewisse Anzahl an Personen im Laden sein. Zum Glück gibt es viele Initiativen, die eine Ausweichmöglichkeit bieten, etwa die Onlineversion des Marktschwärmer-Wochenmarktes. Das ist jedoch nicht für alle Händler ad hoc eine Alternative.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 23.11.2020

Holz als nachhaltiger Zukunfts-Baustoff

Holz als nachhaltiger Zukunfts-Baustoff

Ob Schrank, Bett oder Tisch - Möbelstücke aus Holz finden sich wohl in jedem Haushalt. Allerdings muss das nicht alles sein. In letzter Zeit erlebt Holz nämlich auch als Baustoff für Häuser oder sogar Hochhäuser eine echte Renaissance. Selbstverständlich gibt es gute Gründe dafür, warum Holz auch unter Architekten immer beliebter wird und das Potenzial zum echten Zukunfts-Baustoff hat.


Bis zu 2.000 Euro für Lieblingsverein bei „Wäller-VereinsVoting 2020“: Noch bis 6. Dezember abstimmen

„Wir schaffen das zusammen!“ – unter diesem Motto hat die Westerwald-Bank eine Aktion ins Leben gerufen, um Vereine in der Region zu unterstützen. Bis zum Sonntag, den 6. Dezember, kann man noch für „seinen“ Verein online abstimmen. Die Gruppen mit den meisten Stimmen erhalten bis zu 2.000 Euro. Bei diesen Beträgen handelt es sich um zusätzliche Spenden-Boni. Denn bereits die ersten 50 Vereine, die zum Voting zugelassen wurden, bekommen von der Bank 1.000 Euro.


Wirtschaft, Artikel vom 23.11.2020

evm bietet jetzt auch Videoberatung an

evm bietet jetzt auch Videoberatung an

Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) berät ihre Kunden nicht nur in einem der 14 Kundenzentren, am Telefon oder schriftlich. Neuerdings ist auch eine Videoberatung möglich. Egal ob Kunden Fragen zu Produkten oder Energiedienstleistungen haben oder an einer ganzheitlichen Beratung interessiert sind – die Video-Beratung richtet sich ganz nach ihren Wünschen.


Wäller Markt eG erste Mitglieder und Sponsoren sind schon dabei

Die am 18. September gegründete Wäller Markt Genossenschaft freut sich über ein reges Interesse aus allen Bevölkerungsschichten an dem Projekt des digitalen Marktplatzes, das unter dem Namen „wällermarkt“ so bald als möglich an den Start gehen soll. Bis dahin ist jedoch noch die Hürde der Gesamtfinanzierung zu überwinden.


Wirtschaft, Artikel vom 22.11.2020

After-Work-Shopping in Wissen startet in die 2. Runde

After-Work-Shopping in Wissen startet in die 2. Runde

Nachdem das After-Work-Shopping des Treffpunkt Wissen im November auf breite Zustimmung stieß, findet nun am Donnerstag und Freitag, 3. und 4. Dezember, das vorweihnachtliche After-Work-Shopping statt.


Wirtschaft, Artikel vom 20.11.2020

IHK-Akademie Koblenz erhält Award für Online-Lehrgang

IHK-Akademie Koblenz erhält Award für Online-Lehrgang

Die Qualität einer Weiterbildungsmaßnahme hängt von den vermittelnden Inhalten, den Zielgruppen-gerechten Methoden und einen engen Praxisbezug ab. Genau auf diese Aspekte legt die IHK-Akademie Koblenz bei ihren Lehrgängen und Seminaren besonderen Wert. Und dies wird ihr jetzt auch erneut durch die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V mit der Verleihung der Comenius-Auszeichnung bestätigt.


Mehr Geld für 260 Maler und Lackierer im Kreis gefordert

Maler sollen mehr Geld einstreichen: Angesichts der trotz Corona-Pandemie guten Auftragslage im Maler- und Lackiererhandwerk fordert die IG BAU ein Lohn-Plus für die rund 260 Beschäftigten der Branche im Landkreis Altenkirchen.


Chance für junge Leute: Jetzt anmelden für die ABOM DIGITAL

Die Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ABOM hilft seit vielen Jahren dabei, dass junge Menschen und Ausbildungsbetriebe aus der Region zueinander finden. Wegen der Corona-Pandemie kann die ABOM in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Stattdessen geht die ABOM DIGITAL an den Start.


Wirtschaft, Artikel vom 19.11.2020

Von Fenster-Trends und deren Umsetzung

Von Fenster-Trends und deren Umsetzung

Im Wissener Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ können sich diejenigen, die einen Bauplatz ergattern können, vielleicht schon bald Gedanken darüber machen, durch welche Fenster ihr Wohnraum künftig erhellt werden soll. Auch im Scheuerfelder Baugebiet „Hanfsland“ gibt es zahlreiche Anfragen nach Bauplätzen, obgleich diese noch gar nicht aktiv beworben wurden. Und auch hier brennen die neuen Besitzer bzw. Häuslebauer sicherlich darauf, ihre Häuser mit modernen Fenstern auszustatten.


Wirtschaft, Artikel vom 19.11.2020

Preise für Erdgas aufgrund der CO2-Abgabe höher

Preise für Erdgas aufgrund der CO2-Abgabe höher

Zum 1. Januar 2021 wird bundesweit ein CO2-Preis eingeführt. Dieser beträgt 25 Euro pro Tonne Kohlendioxid-Ausstoß. Die zusätzliche Abgabe führt dazu, dass die Energieversorgung Mittelrhein (evm) zum 1. Januar 2021 ihre Erdgaspreise anpassen muss: Die Arbeitspreise erhöhen sich in allen Erdgastarifen ohne Preisgarantie im Schnitt um 0,46 Cent/kWh netto (entspricht 0,55 Cent/kWh brutto).


Wirtschaftsförderung: Dalex ist Wiege der Schweißtechnik

Die Stadt Solingen ist bekannt für ihre Schneid- und Messerindustrie. Wissen ist der Standort für die Schweißmaschinenindustrie. Und der Landkreis Altenkirchen ist bekannt für seine hohe Anzahl an Metall verarbeitenden Unternehmen.


Sicherheit und Bitcoin – beides muss sich nicht ausschließen

Im Gegensatz zu den Anfangsjahren werden Kryptowährungen nur noch von wenigen Menschen verteufelt und direkt als etwas Unseriöses abgetan. Allerdings ist es immer noch so, dass viele von einer Anlage in Bitcoin absehen, da sie die Kryptowährung als unsicher ansehen. Ganz unbegründet ist das zwar nicht, aber es kommt auf den richtigen Umgang an. Sicherheit und Bitcoin muss sich keineswegs ausschließen. Der Artikel beleuchtet, was man als Anleger berücksichtigen sollte, wenn man möglichst sicher in Bitcoin investieren möchte.


„Den Tränen nah“ – So sehr leiden unsere Gastronomen in der Corona-Krise

Diese Aussagen geben wenig Grund zur Hoffnung für die Perspektiven der Gastronomie während der Corona-Krise. Die IHK-Geschäftsstelle hatte Betreiber von vier heimischen Restaurants und Hotels eingeladen. Ihre Zustandsbeschreibungen sollen auch Mahnung für die politischen Entscheider sein.


Wirtschaft, Artikel vom 16.11.2020

Wie stark beeinflusst die Steuerklasse das Nettogehalt?

Wie stark beeinflusst die Steuerklasse das Nettogehalt?

Angelehnt an einen alten Werbeklassiker: Die Geschichte der Steuerklassen ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Wer nicht beruflich mit der Berechnung zu tun hat, blickt oftmals nicht durch, ob er die Steuerklasse wechseln darf und welche Klasse sich in welcher Konstellation als vorteilhaft erweist. Deshalb gibt es an dieser Stelle die wichtigsten Infos zum Thema.


Wirtschaft, Artikel vom 15.11.2020

247GRAD Labs schärft sein Produkt dirico

247GRAD Labs schärft sein Produkt dirico

Das Software-Unternehmen 247GRAD aus Koblenz stellt inzwischen 150 Firmen von Mittelstand bis DAX eine Plattform für Unternehmenskommunikation und Marketing bereit. Mit einer neuen Website, einem überarbeiteten Logo und einer neuen Farbwelt schärft das Koblenzer Software-Unternehmen 247GRAD Labs sein Produkt dirico.


Neues Dentallabor in Verbandsgemeinde Kirchen mit 39 Mitarbeitern

Vertreter der Kommunalpolitik und der Verwaltung machten sich ein Bild von einer neuen Spezialeinrichtung für Zahntechnik, die nun in Mudersbach-Niederschelderhütte eröffnete. Zuvor war das Dentallabor in Gosenbach ansässig. Bei „biss.art“ sind 39 Mitarbeiter beschäftigt. Am vorherigen Standort im Kreis Siegen-Wittgenstein waren es knapp 30.


Wirtschaft, Artikel vom 12.11.2020

Westerwälder Genuss - Gutes vor der Haustür kaufen

Westerwälder Genuss - Gutes vor der Haustür kaufen

Gerade in der Corona-Zeit entdecken Verbraucher zunehmend wieder regionale Lebensmittel, den Einkauf im kleinen Laden um die Ecke oder auf dem Wochenmarkt. Hofläden und Direktvermarkter verzeichnen nicht nur ein Umsatzplus, sondern freuen sich noch mehr über neue Kunden.


Reisetrends - ist das Reisen in diesen unsicheren Zeiten überhaupt möglich?

Für die meisten Deutschen besitzt das Reisen einen hohen Stellenwert. Andere Länder und Kulturen kennenzulernen oder sich an exotischen Traumstränden zu erholen, war in diesem Jahr nur eingeschränkt möglich. Reisewarnungen und Sicherheitsmaßnahmen sorgen derzeit für Verunsicherung. Oft stellt sich dabei die Frage, ob das Reisen in naher Zukunft wieder möglich sein wird.


Betzdorfer Traditionsgeschäft schließt nach 145 Jahren – aber nicht wegen Corona

Nicht die Pandemie ist schuld, und auch nicht der Online-Handel. Nach einer Firmengeschichte über mehrere Generationen schließt zum Jahresende das Einrichtungshaus Schumann seine Pforten in der Wilhelmstraße. Ausschlaggebend waren verschiedene Gründe – die auch mit dem Standort zu tun haben.


Umweltschutz in Städten – eine urbane Oase für Mensch und Natur schaffen

Urbaner Umweltschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung, denn die Tristesse von Beton stört nicht nur Anwohner. Fehlende Grünflächen haben auch ganz andere Folgen, beispielsweise eine höhere Emission oder schlechtere Luftqualität. Deshalb gewinnt der Umweltschutz in Städten zunehmend an Bedeutung. Auch die Bundesregierung hat die Wichtigkeit des Themas erkannt und fördert beispielsweise Nachhaltigkeit Städten und Gemeinden (beispielsweise bei der Umsetzung innovativer Verkehrsprojekte).


Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft geht an EVM-Gruppe

Erfolg für die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe): Sie ist in Berlin mit dem Innovationspreis der deutschen Gaswirtschaft 2020 ausgezeichnet worden. Sie gewann mit ihrem Projekt „Gasnetz 2040“ in der Kategorie „Klimaschutz & Kommune“.


Erste virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank

Üblicherweise muss eine Genossenschaft bis spätestens 30. Juni eines Jahres die Mitglieder-/Vertreterversammlung durchgeführt haben. Doch in diesem Jahr ist alles anders. COVID-19, der Virus, der zu einer weltweiten Pandemie geführt hat, ließ eine entsprechende Großveranstaltung der Westerwald Bank mit üblicherweise 400 bis 500 Teilnehmern im ersten Halbjahr 2020 nicht zu.


Werbung