Werbung

 Meldungen in Rubrik Wirtschaft


Meldepflicht für Betriebe: Beschäftigung von Schwerbehinderten

Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern müssen bis zum 31. März 2020 ihre Daten an die Arbeitsagentur melden. Private und öffentliche Arbeitgeber, die im Jahresdurchschnitt 20 und mehr Mitarbeiter beschäftigen, sind gesetzlich verpflichtet, mindestens fünf Prozent dieser Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Wird diese Vorgabe nicht erreicht, muss eine Ausgleichsabgabe gezahlt werden.


Mit lernen, wann und wo man will, zum Wirtschaftsfachwirt

Die IHK-Akademie Koblenz bietet in Kooperation mit dem European College of Business and Management (ECBM) ab 15. Mai 2020 einen 18-monatigen Blended-Learning-Lehrgang zur Vorbereitung auf den Abschluss „Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in“ an.


Anzeige



Meat&Love: App vereinfacht Einkauf beim heimischen Metzger

Eine Beef-App, ein Social-Media-Werbekonzept und ein Bestellservice: „Der Fleischsommelier“ Meat&Love hat das Kommunikations- und Werbekonzept für das digitale Zeitalter fit gemacht. Damit erreicht der Metzgereibetrieb aus Betzdorf Neu- und Stammkunden besser und spart dabei auch noch Zeit.


Wirtschaft, Artikel vom 14.01.2020

Gastgeberverzeichnis 2020 erschienen

Gastgeberverzeichnis 2020 erschienen

Die Gastgeber der Region stellen sich im Ferienkatalog 2020 vor und machen Lust auf einen Urlaub im Westerwald. Ganz gleich, ob Ferienwohnungen oder Urlaub auf dem Bauernhof, ob Pensionen oder komfortable 4-Sterne-Hotels, es findet sich für jeden Geschmack das passende Domizil.


HwK verleiht Goldene Ehrennadeln und feiert sieben Bundessiege

Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz bedankt sich für langjährige Ehrenamtsarbeit und gratuliert dem Spitzennachwuchs. „Ich freue mich sehr, dass wir am Tag des HwK-Neujahrsempfanges traditionell die Goldene Ehrennadel verleihen dürfen und unseren besten Nachwuchshandwerkern zu ihren Erfolgen im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks gratulieren können“, begrüßte Präsident Kurt Krautscheid neun ehrenamtlich Aktive sowie sieben junge Bundesfinalisten zusammen mit ihren Familienangehörigen und Ausbildern.


Beliebter Neujahrsempfang der Sparkasse Westerwald-Sieg in Altenkirchen

VIDEO | Dem alljährlichen Neujahrsempfang der Sparkasse Westerwald-Sieg folgen Kunden und Mitarbeiter gern. So empfing der Vorstand der Bank, Dr. Andreas Reingen, Andreas Görg und Michael Bug am Freitag, 10. Januar rund sechshundert Besucher in der geräumigen Kundenhalle der Geschäftsstelle Altenkirchen alle persönlich per Handschlag.


Anzeige



IG Bau: Bei Bauarbeitern im Kreis droht 10-Euro-Lohn-Lücke

Zwei Bauarbeiter, die gleiche Arbeit – und trotzdem zwei unterschiedliche Löhne: Gut 10 Euro könnten die Löhne pro Stunde auf den Baustellen im Landkreis Altenkirchen bald auseinandergehen. Das teilt die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mit.


Digitalisierung - Herausforderungen für Industrie und Gewerbe

Neues Jahrzehnt, neue Trends der Digitalisierung: Die Diskussionsreihe des Digital-Stammtischs Westerwald-Sieg geht weiter. Am 14. Januar gibt es die Gelegenheit sich in lockerer Runde über Herausforderungen der Digitalisierung für Industrie und Gewerbe auszutauschen.


Wirtschaft, Artikel vom 05.01.2020

Den passenden DSL-Anbieter einfach finden

Den passenden DSL-Anbieter einfach finden

Für viele Verbraucher stellt es eine große Herausforderung dar, den passenden DSL-Anbieter zu finden. Mittlerweile ist das Angebot so groß, dass viele sich überfordert fühlen. Dabei kann man einiges sparen, wenn man es geschickt anstellt. Dieser Infoartikel informiert darüber, wie man ein gutes Angebot findet, zeigt, worauf bei der Wahl des Anbieters geachtet werden sollte und gibt Tipps zum Anbieter-Wechsel.


Traumhochzeit im Frühling – Das sind die Trends in dieser Saison

Der große Tag rückt immer näher. Der Frühling ist ohnehin die beste Zeit, um sich das Ja-Wort zu geben. Natur erwacht langsam aber sicher wieder zum Leben. Die Blumen beginnen zu blühen und die ersten warmen Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune. Für den größten Tag im Leben eines Paares ist das natürlich eine traumhafte Kulisse. Damit man die Hochzeit jedoch auch genießen kann, ist die richtige Planung im Vorfeld essenziell. Dazu gehört beispielsweise die Auswahl der Kirche oder des Orts für eure Feier. Aber auch das Essen, das Rahmenprogramm und die Deko müssen gut vorbereitet sein. Wir stellen ihnen in diesem Infoartikel die wichtigsten Deko-Trends für ihre Hochzeit im kommenden Frühling vor.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 04.01.2020

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

INFORMATION | Die Energieberatung der Verbraucherzentrale veranstaltet im neuen Jahr zwei Online-Vorträge um Verbraucher über wichtige Energiethemen online und interaktiv zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos nach Anmeldung möglich.


Flur und Diele kreativ einrichten - Weil der erste Eindruck zählt

Der Flur bzw. die Diele ist ein Durchgangszimmer, in dem man sich in der Regel nur kurz aufhält. Das bietet Grund genug, ihn besonders kreativ und gerne auch abweichend vom übrigen Wohnkonzept zu gestalten. Dadurch wird er zu etwas Besonderem, dass Ihre Besucher unerwartet begrüßt und einen bleibenden ersten Eindruck hinterlässt. Bei aller Kreativität muss die Funktionalität des Flurs dennoch nicht zu kurz kommen. Denn schließlich ist die Diele traditionell ebenfalls der Raum, wo wir uns vor dem Ausgehen ankleiden und daher Jacken und Mäntel sowie mitunter Schuhe unterbringen. Beides lässt sich mit etwas Einfallsreichtum und entsprechender Planung in Ihre eigenen, kreativen Einrichtungskonzepte integrieren. Mehr dazu in diesem Infoartikel.


Wirtschaft, Artikel vom 02.01.2020

Baufinanzierung im Jahr 2020: Zinsen erhalten

Baufinanzierung im Jahr 2020: Zinsen erhalten

Die anhaltende Niedrigzinsphase führt zu immer neuen Besonderheiten in der Finanzwelt. Ganz generell gilt nach wie vor der Grundsatz: Anleger haben es schwer, Kreditnehmer haben es gut. Der positive Effekt für Darlehensnehmer wird umso größer, je höher die Kreditsumme und je länger die Laufzeit ist. Vor allem im Bereich der Baufinanzierung sind diese beiden Aspekte gegeben. Hinzu kommen mögliche staatliche Zuschüsse sowie spezielle Förderungen, die bereits heute dazu führen können, dass Sie unter dem Strich mehr Geld erhalten, als Sie aufnehmen. Das Haus gibt es dann quasi gratis obendrauf. Mehr dazu in diesem Infoartikel.


Wirtschaft, Artikel vom 02.01.2020

Schönes Amsterdam – zu Besuch bei unseren Nachbarn

Schönes Amsterdam – zu Besuch bei unseren Nachbarn

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – dieses Goethe-Zitat nehmen sich auch immer mehr Deutsche zu Herzen, die sich für einen Urlaub in der Heimat oder in einem der Nachbarländern entscheiden. Jedes Jahr besuchen weit über drei Millionen Bundesbürger auch die Niederlande, um an der Nordsee zu entspannen oder Städte wie Rotterdam oder Den Haag kennenzulernen. Auch ländliche Ziele wie Appeltern erfreuen sich aufgrund ihrer schönen Gärten großer Beliebtheit. Über allem steht jedoch die Hauptstadt Amsterdam: Was man dort auf keinen Fall verpasst werden sollte, steht hier.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 01.01.2020

Gute Vorsätze fürs neue Jahr – Abnehmen

Gute Vorsätze fürs neue Jahr – Abnehmen

Zum Jahresanfang, haben viele Menschen wieder gute Vorsätze und wollen sich um ihre Gesundheit kümmern. Für die meisten heißt das vor allem: Endlich abnehmen und Sport treiben.


Royale Schweineweide: Exkursion zur Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Im Rahmen einer Exkursion konnten sich Westerwälder Landwirte und Direktvermarkter aus erster Hand darüber informieren, wie sich eine Erzeugergemeinschaft entwickeln kann. Sie nahmen zahlreiche Eindrücke und Anregungen rund um das Thema Direktvermarktung und Vernetzung mit nach Hause.


EVM-Palettenparty geht in nächste Runde – Jetzt bewerben

Die EVM-Palettenparty geht in die vierte Runde: Nach drei erfolgreichen Wettbewerben 2016, 2017 und 2018 will die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) die Karnevalsvereine und -gruppen in der Region erneut unterstützen. Insgesamt verlost das Unternehmen elf Paletten voller Wurfmaterial, das bei den Karnevalszügen im nächsten Februar unters närrische Volk gebracht werden kann.


IT-Absolventen der Uni Koblenz als Fachkräfte weiter gefragt

Der Bedarf an Informatikabsolventen der Universität Koblenz ist bei den hiesigen Unternehmen weiterhin groß. Das ergibt eine gemeinsame Studie der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz und der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz (WWA) Region Koblenz. Anlass der Befragung war der Trennungsbeschluss der Universität Koblenz-Landau im Spätsommer. Die Studie sollte ein Stimmungsbild unter den befragten Betrieben erzeugen und einen Eindruck davon vermitteln, welche Bedarfe die Wirtschaft an die Hochschullandschaft der Region hat.


Anzeige



TIME aus Wissen forscht und fertigt erfolgreich seit 10 Jahren

Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ist es aus Kosten- und Personalgründen kaum möglich, eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung oder einen Prototypenbau zu unterhalten. Dennoch müssen die Fertigungsprozesse stetig verbessert und die Produkte neu- und weiterentwickelt werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. TIME, das Technologie-Institut für Metall & Engineering in Wissen, bietet Unternehmen seit 10 Jahren die entsprechenden Dienstleistungen an – mit Erfolg.


Wirtschaft, Artikel vom 18.12.2019

Lean Management verbessert die Produktivität in KMU

Lean Management verbessert die Produktivität in KMU

Um Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten, sind Strategien wie das Lean Management erfolgreich. Für Unternehmen aus der Region Westerwald, Siegerland und Lahn-Dill bietet TIME, das Technologie-Institut für Metall und Engineering in Wissen, eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Lean Praktiker an.


Spitzenhandwerk wählt: Koblenz auf Bundesebene stark vertreten

Kurt Krautscheid, seit 2014 Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, wurde auf dem Deutschen Handwerkstag in Wiesbaden erneut für den Deutschen Handwerkskammertag (DHKT) ins Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) gewählt. Joachim Noll, seit 2012 Arbeitnehmer-Vizepräsident der HwK, ist neuer Vizepräsident (Arbeitnehmer) des DHKT. Damit ist das Koblenzer Handwerk auf Bundesebene sehr stark vertreten.


Händler möchten auch an einem Adventssonntag öffnen dürfen

Vor dem Hintergrund anhaltender Diskussionen über Ladenöffnungszeiten hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz eine Online-Blitzumfrage zum Thema „Verkaufsoffene Sonntage“ unter rund 300 Händlern durchgeführt.


BHKW-Rechner von EW Energy World – verschaffen Sie sich Unabhängigkeit

Sie möchten endlich kostengünstig und möglichst energieeffizient heizen? Sie suchen nach der idealen Energielösung für Ihr Wohnhaus oder gar Ihren Unternehmenssitz? Dann ist der BHKW-Rechner von EW Energy World das Richtige für Sie. Hier können Sie Lösungen entdecken, die perfekt auf Ihren Bedarf abgestimmt sind. Ermöglichen Sie sich selbst den Schritt in die Unabhängigkeit und sichern Sie sich mit der richtigen Heizungsanlage sogar finanzielle Vorteile. Wie das geht? Das erklären wir von EW Energy World Ihnen gerne genauer. Wir beraten Sie zu Modernisierungen, Neuanschaffungen und Finanzierungen bis ins letzte Detail. Verwenden Sie den BHKW-Rechner von EW-Energy World, um den ersten Schritt in die Zukunft zu wagen.


Group Schumacher punktet auf internationaler Leitmesse für Agrartechnik

Auf der internationalen Leitmesse für Agrartechnik, die vom 10.-16. November in Hannover stattgefunden hat, wurde Group Schumacher aus Eichelhardt mit dem in der Landtechnik renommierten DLG Innovation Award ausgezeichnet. So zeigte auch die Bundes-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner großes Interesse an der globalen Erntetechnik „Made in Rheinland-Pfalz“ und besuchte den Messestand.


Wirtschaft, Artikel vom 12.12.2019

Die wichtigsten FAQs rund ums Kfz-Pfandleihhaus Pfando

Die wichtigsten FAQs rund ums Kfz-Pfandleihhaus Pfando

Ausgerechnet jetzt flattert bei Familie Huber aus Betzdorf eine große Rechnung ins Haus – eine Stromnachzahlung steht an. Töchterchen Isabella bringt einen Elternbrief mit nach Hause, in dem steht, dass für die Klassenfahrt ein Eigenanteil von 427 Euro zu berappen ist. Und Mutter Carmen steht verzweifelt in ihrer Waschküche, denn offensichtlich scheint gerade die Waschmaschine ihren Geist aufgegeben zu haben. Familienvater Jürgen bekommt tiefe Sorgenfalten auf seiner Stirn, denn da er seit seinem Jobwechsel deutlich weniger verdient, ist der Sparstrumpf der Familie bei Weitem nicht mehr prall genug gefüllt, um all diese anstehenden Rechnungen in einem Rutsch zu begleichen.


Wirtschaft, Artikel vom 12.12.2019

Apple Pay startet bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Apple Pay startet bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Die Sparkasse Westerwald-Sieg bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit laut Pressemitteilung einfache, sichere und vertrauliche Zahlungen. Mit Apple Pay können Kunden demnach mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac in Geschäften, Apps und auf Websitesbezahlen.


Wirtschaft, Artikel vom 12.12.2019

Einzelhandel in Zeiten des Onlinehandels

Einzelhandel in Zeiten des Onlinehandels

Wie sieht die Zukunft des Einzelhandels aus? Das war die zentrale Frage beim letzten IT- und Digitalstammtisch in Wissen. Ein Mal mehr kamen in lockerer Runde Digitalexperten und Gäste zusammen, um aktuelle Themen zu diskutieren. Dieses Mal waren Bürgermeister Berno Neuhoff und IHK-Geschäftsstellenleiter Oliver Rohrbach zu Gast.


Energetische Modernisierung: An welchen Punkten Hausbesitzer ansetzen sollten

Klimaschutz ist gerade in aller Munde und auch die Bundesregierung hat sich im Spätsommer 2019 näher mit dem Thema auseinandergesetzt. Dies scheint bei einem Blick auf die nicht erreichten Klimaschutzziele in Baden-Württemberg auch nötig zu sein. Das beabsichtigte Klimaschutzprogramm 2030 sieht höhere Förderungen für energetische Sanierungen aus KfW-Förderprogrammen vor und verspricht darüber hinaus auch noch eine steuerliche Förderung ab 2020, die noch konkretisiert werden muss. Wer diese Aspekte nutzen und die eigenen vier Wände energieeffizienter gestalten möchte, hat viele Ansatzpunkte. Doch welche sind das eigentlich und welche Maßnahmen versprechen dabei ein gutes Energiesparpotenzial?


Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

VIDEO | Traditionell findet die Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarkts am Vorabend des Markts in der Westerwald Bank statt. Die Mitglieder des Vorstands begrüßten alle Gäste mit Handschlag und mit musikalischer Untermalung durch das „Reinhold Hörauf Trio“. Diese Band spielte zur Einstimmung deutsche und internationale Weihnachtslieder.


Wirtschaft, Artikel vom 10.12.2019

Ehemalige GHS-Halle an zwei Familienbetriebe verkauft

Ehemalige GHS-Halle an zwei Familienbetriebe verkauft

Der Hallenkomplex in Niederfischbach ist an die Unternehmen Köhler-Heine Produktiv GmbH & Co KG und Dachdeckerbetrieb Löcherbach veräußert worden. Die Abwicklung erfolgte durch die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen (WFK), die sich zusammen mit der Ortsgemeinde über die Standortsicherung und Erweiterung freut.


BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat den Telekommunikationsdienstleister 1&1 Telecom GmbH mit einer Geldbuße in Höhe von 9.550.000 Euro belegt. Dies geht aus einer Pressemitteilung des BfDI hervor.


Wirtschaft, Artikel vom 09.12.2019

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Die Stimmung in der Tourismusbranche ist deutlich verhaltener als im Herbst des vergangenen Jahres: Lediglich 42 Prozent der Betriebe im Hotel- und Gastgewerbe sind mit ihrer Geschäftslage zufrieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der mehr als 300 Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie befragt worden sind.


LEADER-Projekt startet: Ein Forum für Hofläden und Co.

Heimische Direkterzeugnisse, verantwortungsvoll kontrollierte Waren aus eigenem Anbau und eigener Produktion zu fairen Preisen: Darum geht es beim neuen LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ der drei Kreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis. Am 9. Dezember findet der Kick-off-Workshop für den Landkreis Neuwied im Außerschulischen Lernort Linkenbach statt.


Ximaj IT-Solutions  – Maßgeschneiderte Lösungen von A bis Z

Von der Beratung über System- und Softwareentwicklung, bis hin zu Projektmanagement und Prototyping: Das Unternehmen Ximaj IT-Solutions GmbH mit Firmensitz in Rosenheim und Büro in Luckenbach bietet seinen Kunden ein breites Spektrum, um individuelle Lösungen in vielen Bereichen geben zu können. Mit einem jungen Team aus rund 14 Mitarbeitern verschiedenster Fachrichtungen, punktet die 2012 gegründete Firma bei ihren Kunden insbesondere mit Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Dank ihrer Vielfältigkeit arbeitet Ximaj IT-Solutions branchenunabhängig, und ist sowohl in der Industrie, als auch im Maschinenbau, dem Handwerk oder Einzelunternehmen tätig.


Neues Vorstandsmitglied der Maler- u. Lackierer-Innung Altenkirchen

Obermeister Frank Weitz eröffnete eine gut besuchte Veranstaltung, zu der er neben den Innungsmitgliedern, Partnern des Handwerks, Safije Agemar als Geschäftsführerin des Fachverbandes Farbe-Gestaltung-Bautenschutz sowie Michael Braun, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, recht herzlich begrüßen konnte.


Wirtschaft, Artikel vom 05.12.2019

Wirtschaftsförderer im Kreis treffen sich regelmäßig

Wirtschaftsförderer im Kreis treffen sich regelmäßig

Unter der Federführung der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen trifft diese sich regelmäßig zum Austausch mit den Wirtschaftsförderern der sieben Verbandsgemeinden (VGs). Sie sind für Unternehmen bei deren Anliegen häufig die ersten Ansprechpartner, insbesondere wenn es um die Suche nach Gewerbe- und Industrieflächen oder nach einer geeigneten Bestandsimmobilie geht.


Handel und eCommerce: IT- und Digital-Stammtisch trifft sich wieder am 10. Dezember

Der IT- und Digital-Stammtisch hat sich für sein Treffen am 10. Dezember (wie immer ab 18.30 Uhr im Restaurant Germania in Wissen) ein zur Vorweihnachtszeit passendes Thema ausgesucht. In lockerer Runde soll es diesmal um das Thema „Handel und eCommerce“ gehen und die damit verbundenen Herausforderungen für die lokale Geschäftswelt.


Backhaus Hehl aus Müschenbach erhält Landesehrenpreis

„Die handwerklich arbeitenden Bäckereien stehen für die einzigartige Brotkultur für die unser Land in der ganzen Welt bekannt ist: Handwerklich hergestelltes Brot ist nicht nur ein Lebensmittel, es ist ein Kulturprodukt, das möchte ich mit dem Landesehrenpreis hervorheben“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing bei der Vergabe des Landesehrenpreis Bäckerhandwerk am Montag, den 2. Dezember im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz in Mainz.


SGD Nord: Sicheres Kinderspielzeug unter dem Weihnachtsbaum

INFORMATION | Ein neues Spielzeugauto, eine Puppe oder eine Eisenbahn stehen ganz oben auf dem Wunschzettel vieler Kinder. Damit die Kinder auch noch nach dem Weihnachtsfest Freude an dem geschenkten Spielzeug haben, hält die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord nachstehend einige Tipps zum sicheren Kauf von Kinderspielzeug bereit.


Wirtschaft, Artikel vom 03.12.2019

Großer Preis des Mittelstandes 2019

Großer Preis des Mittelstandes 2019

Sie stehen vorbildhaft für die Stärken des Mittelstandes: Hervorragende Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe würdigt die Oskar-Patzelt-Stiftung jährlich bundesweit mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“. In diesem Jahr stand der Preis unter dem Motto „Nachhaltig Wirtschaften“.


Werbung