Werbung

 Meldungen in Rubrik Kultur


"Sommer im Kulturwerk": Gypsy-Jazz mit Johann Roselly in Wissen

Kultur | 22.07.2024

"Sommer im Kulturwerk": Gypsy-Jazz mit Johann Roselly in Wissen

Das Johann-Roselly-Ensemble tritt am Mittwoch, 31. Juli, am Wissener Kulturwerk im Rahmen der Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" der Wissener eigenART auf. Das Trio besteht aus Johann Roselly-Müller (Gitarre), Christian Bohr (Gitarre) und Johannes Pfeifer (Kontrabass).


Kultursommer in Wissen startete: großART & brass eröffnete den Reigen der Konzerte

Kultur | 21.07.2024

Kultursommer in Wissen startete: großART & brass eröffnete den Reigen der Konzerte

Bei bestem Sommerwetter startete die Konzertreihe des Kultursommers in Wissen am Samstag (20. Juli) im Innenhof des KulturWerks. Die Zuschauer wurden von einem gewissen Strandfeeling empfangen. Es waren Palmen und einige "Liegestühle" aufgebaut worden. Für den, an diesem Tag wichtigen, Sonnenschutz hatten die Veranstalter gesorgt.


Anzeige



So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Kultur | 19.07.2024

So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Mit seinen sage und schreibe 100 Seiten bricht der aktuelle Veranstaltungskalender der Hachenburger KulturZeit alle Rekorde. Und diese sind auch noch randvoll gefüllt mit kulturellen Highlights von D wie "Die Echse" bis W wie "Kim Wilde".


Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Kultur | 17.07.2024

Musikalische Lesung im Kunstraum in Altenkirchen

Der neu entstandene Kunstraum in der Wilhelmstraße 53 in Altenkirchen startet mit einer Reihe von Lesungen und Musikprogrammen. Am Donnerstag, 25. Juli, von 18 bis 19.30 ist die Premiere bei freiem Eintritt mit der Lesung von Friedhelm Zöllner unter dem Titel "Das blaue Band - die Durance in der Provence".


"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Kultur | 15.07.2024

"Augentäuschung und optische Illusionen": Schüler stellen im Altenkirchener Rathaus aus

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ermöglicht Schülern des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen eine Ausstellung in den Räumlichkeiten des Rathauses: Die Ausstellung umfasst 43 Bilder, die in Rahmen kunstvoll präsentiert werden. Die Werke wurden von Schülern der Klassen 5 bis 13 im aktuellen Schuljahr sowohl graphisch, malerisch als auch plastisch gestaltet.


Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Kultur | 15.07.2024

Big Band macht Auftakt zur Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" in Wissen

Die Big Band "großART & brass" eröffnet am Samstag, 20. Juli, die Konzertreihe "Sommer im Kulturwerk" auf der Freiluftbühne im Innenhof des Wissener Kulturwerkes. Die zehn heimischen Musiker präsentieren unter dem Motto "Blues by the moon" ein breites Repertoire unvergesslicher Songs aus den 70er, 80er und 90er Jahren.


Anzeige



Erste Sommer-Kurz-Musik in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen

Kultur | 12.07.2024

Erste Sommer-Kurz-Musik in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen

Am Sonntag, 14. Juli, konzertieren um 16 Uhr Marie Luise Geldsetzer (Violine), Hellmuth Geldsetzer (Violoncello) und Franz-Josef Faßbender (Orgel) gemeinsam in der katholischen Pfarrkirche St.Michael in Kirchen.


Sasha und Band hautnah im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen erleben

Kultur | 08.07.2024

Sasha und Band hautnah im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen erleben

Im Sommer 2024 wird der vielfach preisgekrönte, mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Künstler Sasha mit seiner Band ausgewählte Shows spielen und Songs aus seiner Karriere sowie natürlich all seine großen Hits präsentieren. Am 10. August ist er zu Gast in Altenkirchen.


Saxophon-Meister und junge Talente: Kunsthaus Wäldchen präsentiert open-arts-Veranstaltungen

Kultur | 29.06.2024

Saxophon-Meister und junge Talente: Kunsthaus Wäldchen präsentiert open-arts-Veranstaltungen

ANZEIGE | Das Kunsthaus Wäldchen in Forst bietet am Freitag, 5., und Samstag, 6. Juli, zwei spannende Veranstaltungen im Rahmen seiner open-arts-Reihe an. Die Besucher erwartet ein musikalischer Abend mit dem renommierten Duo Aliada, gefolgt von einer Bühne voller junger Künstler, die ihr Können unter Beweis stellen.


Jürgen Hausmann feierte 25-jähriges Bühnenjubiläum im KulturWerk Wissen

Kultur | 28.06.2024

Jürgen Hausmann feierte 25-jähriges Bühnenjubiläum im KulturWerk Wissen

Der "Kulturtempel" im Westerwald war fast ausverkauft. Zahlreiche Fans des Entertainers und seines musikalischen Partners Harald Claßen fieberten dem Auftritt entgegen. Jürgen B. Hausmann, amtlich heißt er Jürgen Karl Beckers, begeistert mit seinem Programm "Dat is e Ding" die Fans in allen Altersklassen und das nicht nur im Rheinland.


Anzeige



Marleys Ghost - Authentischer Bob Marley-Sound im KulturSalon Glockenspitze

Kultur | 26.06.2024

Marleys Ghost - Authentischer Bob Marley-Sound im KulturSalon Glockenspitze

Deutschlands führende Bob Marley Tribute Band, Marleys Ghost, wird ihr musikalisches Talent in Altenkirchen zur Schau stellen. Am Samstag, 29. Juni, erwartet die Kreisstadt eine mitreißende Performance voller Reggae-Herzblut im KulturSalon Glockenspitze.


Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys bringen Glanz der Goldenen Zwanziger nach Altenkirchen

Kultur | 26.06.2024

Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys bringen Glanz der Goldenen Zwanziger nach Altenkirchen

Am Freitag, 28. Juni, wird Ulrich Tukur zusammen mit den Rhythmus Boys im KulturSalon Glockenspitze in Altenkirchen eine unvergessliche Show präsentieren. Mit einer Mischung aus Ironie und der nostalgischen Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger und Vorkriegsjahre werden sie das Publikum bezaubern.


Mario Giordano liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Kultur | 24.06.2024

Mario Giordano liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Es ist bereits der zweite Band der farbenprächtigen Familiensaga des Autors Mario Giordano. Der erste Teil, "Terra di Sicilia", dreht sich vornehmlich um die Geschichte des Barnaba Carbonaro. Eines Sizilianers, der aus einfachen Verhältnissen stammt und dem durch Gewitztheit und Mut der Aufstieg zu einem geachteten Zitrusfrüchtehändler in München gelingt.


Zinn für die Kultur: Einzigartige Spendenaktion des Vintage Kontor in Kirchen unterstützt lokales Musical-Projekt

Kultur | 24.06.2024

Zinn für die Kultur: Einzigartige Spendenaktion des Vintage Kontor in Kirchen unterstützt lokales Musical-Projekt

Eine außergewöhnliche Art der Kulturförderung findet derzeit in Kirchen statt. Das lokale Vintage Kontor engagiert sich mittels einer besonderen Aktion, um das ambitionierte Projekt des Vereins Siegtal Musicals e.V. zu unterstützen.


Literaturvortrag an der Uni Siegen: Prof. Dr. Manfred Berg stellt sein neues Buch vor

Kultur | 21.06.2024

Literaturvortrag an der Uni Siegen: Prof. Dr. Manfred Berg stellt sein neues Buch vor

USA-Kenner Prof. Dr. Manfred Berg hat sein neues Buch dabei: "Eine Geschichte der Vereinigten Staaten von 1950 bis heute". Dabei geht es auch um das Phänomen Trump. Am 29. Juni packt Prof. Dr. Manfred Berg (Universität Heidelberg) bei "Wissenschaft/ Literatur um Zwölf" des Hauses der Wissenschaft der Universität Siegen ein heißes Eisen an.


Lesesommer 2024 in der evangelischen öffentlichen Bücherei Wissen

Kultur | 20.06.2024

Lesesommer 2024 in der evangelischen öffentlichen Bücherei Wissen

Vom 1. Juli bis 1. September findet der diesjährige Lesesommer für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren in Rheinland-Pfalz statt. Auch bei der evangelischen öffentlichen Bücherei in Wissen ist eine Teilnahme möglich. Die Teilnahme und das Ausleihen von Büchern sind kostenlos.


Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Kultur | 16.06.2024

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Weil ein hundertster Geburtstag etwas Besonderes ist, hat der Festausschuss ein besonderes Programm für die Jubiläumsfeier des Burschenvereins "Frisch Auf" Oberraden konzipiert: "Das Jubiläum für die Ewigkeit". Die intensive Vorarbeit hat sich gelohnt: Vom 14. bis 16. Juni war Oberraden der Mittelpunkt des Westerwalds zum Feiern, Schauen und Genießen.


80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Kultur | 16.06.2024

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Im Juli erklingen in Hachenburg die Töne der 80er-Jahre. Keine Tribute-Band, sondern tatsächlich die Original-Musik-Ikone Kim Wilde wird den Alten Markt mit einem Sommer-Open-Air-Konzert zum Beben bringen. Die Tickets für dieses einzigartige Event sind jedoch nicht käuflich zu erwerben, sondern ausschließlich zu gewinnen.


"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Kultur | 15.06.2024

"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Die Koblenzer Puppenspiele präsentieren am Sonntag, 23. Juni um 14 Uhr "Die Olchis und der Schmuddelhund" für Kinder ab drei Jahren im KulturSalon an der Glockenspitze Altenkirchen.


Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Kultur | 15.06.2024

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Am 22. Juni werden um 19 Uhr in der Birnbacher Kirche einmal ganz andere Klänge dargeboten: das A-cappella-Ensemble "Vocale Grande" kredenzt bekannte und beliebte Pop-, Rock- und Schlagerstücke in frischen Arrangements.


Heimische Bands rocken den "KulturSalon" Glockenspitze - das Westerwälder Band-Projekt

Kultur | 14.06.2024

Heimische Bands rocken den "KulturSalon" Glockenspitze - das Westerwälder Band-Projekt

Am Freitag, 21. Juni, wird der "KulturSalon" Glockenspitze in Altenkirchen ab 20 Uhr zum musikalischen Hotspot. Im Rahmen des Westerwälder Band-Projekts bieten die regionalen Bands Jackson Paranoia und SuperPhonic ein spannendes Konzertprogramm.


Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Kultur | 13.06.2024

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Kretischer Kräuterzwieback, Käse und Oliven stimmten im Café des b-05 im Stadtwald Montabaur auf "Mitleidloses Kreta" ein, den sechsten Kriminalroman der deutschen Autorin Nikola Vertidi. Die Lesung war Teil des Westerwälder Literatursommers. Vertidi kennt und liebt die griechische Insel sehr und lebt seit 2017 mehrere Monate im Jahr dort, um in Ruhe schreiben zu können.


Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Kultur | 10.06.2024

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Drei Tage pure Glücksgefühle in der Eifel, rund 80.000 verkaufte Tickets, 72 Bands auf drei Bühnen, von Punk über Rock bis hin zu Rap und Metal. Die Veranstaltung, welche Jahr für Jahr die Festival-Herzen höherschlagen lässt, war wieder zurück: Rock am Ring ließ es mit den "Ärzten", "Green Day" und "Kraftklub" am Wochenende kräftig krachen!


Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Kultur | 10.06.2024

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Zu einem musikalisch-literarisch-kulinarischen Abend lädt am Sonntag, den 30. Juni um 19 Uhr das Hofcafé Heinzelmännchen in Marienthal. Es ist bereits die zehnte Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen Westerwälder Literaturtage, welche unter dem Motto "Sterne des Südens" stehen.


Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Kultur | 10.06.2024

Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Es ist schon eine Weile her, dass Christian Wirmer anlässlich der 20. Westerwälder Literaturtage mit seiner Umsetzung von Jon Fosses Erzählung über Geburt und Tod sein Publikum zu Tränen gerührt und getröstet entlassen hat. Die Veranstalter der diesjährigen Literaturtage sind glücklich, Christian Wirmer erneut für seine großartige Darbietung von Fosses "Morgen und Abend" gewonnen zu haben.


"It Rocks!": 20 Schülerbands rocken das Kulturwerk in Wissen

Kultur | 08.06.2024

"It Rocks!": 20 Schülerbands rocken das Kulturwerk in Wissen

Am Samstag, 15. Juni, wird die Kreismusikschule ihre jährliche Musikveranstaltung "It Rocks!" im Kulturwerk Wissen abhalten. Mehr als 100 Mitwirkende aus 20 verschiedenen Schülerbands werden dabei ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und für eine unvergessliche Nacht sorgen.


Herbert Knebels "Affentheater" rockte den Kultursalon in Altenkirchen

Kultur | 07.06.2024

Herbert Knebels "Affentheater" rockte den Kultursalon in Altenkirchen

Helmut Nöllgen, Geschäftsführer vom "Haus Felsenkeller", durfte sich bei der Begrüßung über einen hervorragend gefüllten Kultursalon freuen. Nach fünf Jahren Abstinenz beglückten endlich wieder Herbert Knebel und sein Team mit dem "Affentheater" die Kreisstadt.


Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Kultur | 07.06.2024

Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Die Karten im altehrwürdigen Vogtshof in Hachenburg waren längst ausverkauft für die Lesung der vielseitigen, temperamentvollen Künstlerin Adriana Altaras. Wer einen Platz ergattert hatte, erlebte einen sehr humorvollen, intensiven und persönlichen Vortrag der erfolgreichen Jüdin, die in Berlin lebt und dort auch bleiben will, trotz der angespannten politischen Situation.


Kunstmarkt in Hachenburg präsentiert Westerwälder Kunst der Gegenwart

Kultur | 07.06.2024

Kunstmarkt in Hachenburg präsentiert Westerwälder Kunst der Gegenwart

Kunstschaffende aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld richten gemeinsam mit weiteren bildenden Künstlern des Kunstforum Westerwald e.V. am 22. und 23. Juni einen Kunstmarkt in Hachenburg aus.


"Der Geheime Küchenchor" reist am 20. Juni im Kulturwerk Wissen in den Süden

Kultur | 07.06.2024

"Der Geheime Küchenchor" reist am 20. Juni im Kulturwerk Wissen in den Süden

Zu einer musikalisch-poetischen Liebeserklärung an den Süden lädt "Der Geheime Küchenchor" am Donnerstag, 20. Juni um 19 Uhr ins Kulturwerk Wissen ein. Die nächste Veranstaltung im Rahmen der WW-Lit-Reihe verbindet Musik und Poesie.


Collegium vocale feiert Choral Evensong zum Orgeltag Westfalen in Siegen

Kultur | 03.06.2024

Collegium vocale feiert Choral Evensong zum Orgeltag Westfalen in Siegen

Das Collegium vocale des Bach-Chores Siegen lässt seine Spielzeit am 16. Juni mit einem festlichen Abendgottesdienst ausklingen. Die musikalische Andacht, welche ihre Wurzeln in den jahrhundertealten Traditionen der anglikanischen Kirche hat, findet am 16. Juni gemeinsam mit Pfarrer Ralph van Doorn in der Martinikirche Siegen statt.


Nikola Vertidi liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Montabaur

Kultur | 03.06.2024

Nikola Vertidi liest im Rahmen der Westerwälder Literaturtage in Montabaur

Am Donnerstag, den 12. Juni um 19 Uhr wird die Autorin Nikola Vertidi anlässlich der 23. Westerwälder Literaturtage in Montabaur zu Gast sein. Vertidi, die schon seit 2017 mehrere Monate des Jahres auf der sonnigen Insel Kreta verbringt, stellt im b-05 Café ihren kürzlich erschienen Krimi "Mitleidloses Kreta" vor.


Besonderes Konzert in besonderem Ambiente: Tango auf Schloss Stolzenfels

Kultur | 01.06.2024

Besonderes Konzert in besonderem Ambiente: Tango auf Schloss Stolzenfels

Die Reihe "Burgenklassik 2024" der Villa Musica Rheinland-Pfalz startete am Freitag, dem 31. Mai mit dem Duo Bandini - Chiacciaretta auf Schloss Stolzenfels. Die Zuhörer erlebten ein Konzert der Extraklasse, denn die beiden italienischen Virtuosen präsentierten argentinischen Tango eindringlich mit Gitarre und Bandoneón.


Das Stadt-Land-Fluss-Festival wurde in Hamm ideenreich eröffnet

Kultur | 25.05.2024

Das Stadt-Land-Fluss-Festival wurde in Hamm ideenreich eröffnet

Am 24. Mai fand im Kulturhaus Hamm die Eröffnung des Stadt-Land-Fluss-Festivals statt, das die Region Westerwald und Windeck bis zum 2. Juni in ein großräumiges Festivalgelände verwandelt. An 70 Orten beteiligen sich kreative und engagierte Menschen an der Programmgestaltung.


Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon Altenkirchen

Kultur | 24.05.2024

Freie Bühne Neuwied zeigt "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon Altenkirchen

Die Freie Bühne Neuwied präsentiert am Sonntag, 2. Juni, ihr Stück "Auf der Spukburg sind die Geister los" im Kultursalon an der Glockenspitze in Altenkirchen. Geeignet ist das Kindermusical für Kinder ab fünf Jahren.


Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen auf

Kultur | 24.05.2024

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" tritt im Kultursalon Altenkirchen auf

Die "Simon & Garfunkel Revival Band" zeigt am Samstag, 1. Juni, im Kultursalon in Altenkirchen, warum sie zu den begehrtesten Live-Bands zählt. In ihrem Programm präsentieren sie die schönsten Songs des Kult-Duos.


"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef Ortheil

Kultur | 22.05.2024

"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef Ortheil

Das Interesse an August Sander ist und bleibt groß. Nach der Ausstellung im Haus für die Kunst in Hasselbach und der Wegepräsentation eines geplanten Wander- und Kulturpfads findet zum Thema August Sander am 31. Mai in Weyerbusch eine Lesung statt.


Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Kultur | 22.05.2024

Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Autor und Musiker Eric Pfeil lädt am 1. Juni im Rahmen der 23. Westerwälder Literaturtage sein Publikum um 19 Uhr in die Alte Schule nach Hillscheid ein. Mit seinem gerade erschienen Buch "Ciao Amore, Ciao", unternimmt er einen musikalisch-literarischen Streifzug durch das Sehnsuchtsland Italien.


Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

Kultur | 19.05.2024

Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

In seinem dreißigsten Buch lässt der westerwälder Autor Micha Krämer wieder die Fahrradpolizei der Insel Langeoog ermitteln, denn bei dem Mordsknall fliegt der noch nicht eröffnete Imbiss "Zum Kölschen Himmel II" in die Luft. Martin von Schlechtinger ist untröstlich, hatte er doch seinem alten Kölner Freund Rudi in wochenlanger Arbeit geholfen, den Kölner Spezialitätenimbiss herzurichten.


Weltklassik am Klavier: Besondere musikalische Momente - Anfang und Ende der Romantik

Kultur | 19.05.2024

Weltklassik am Klavier: Besondere musikalische Momente - Anfang und Ende der Romantik

Schuberts und Rachmaninows Moments Musicaux sind sehr erfolgreiche, beliebte Werke, doch überraschenderweise wurde dieser Titel von anderen Komponisten fast nie verwendet.


Werbung