Werbung

 Meldungen in Rubrik Kultur


Konzert in Altenkirchen: Polizeiorchester erspielte Spenden für junge Stimmen im Ahrtal

Kultur | 27.01.2022

Konzert in Altenkirchen: Polizeiorchester erspielte Spenden für junge Stimmen im Ahrtal

Ein Benefiz-Konzert zugunsten "Junger Stimmen im Ahrtal": Die Evangelische Kirchengemeinde Altenkirchen hatte dafür das Landespolizeiorchester gewonnen, das pandemiebedingt nicht in ganzer Stärke erschien, aber ein klanggewaltiges Bläserquintett in die Konzertkirche entsandte. Motto des Abends: "Wer Gutes bekommt, gibt gerne Gutes weiter!"


Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen" will das volle Programm fahren

Kultur | 27.01.2022

Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen" will das volle Programm fahren

Losgelöst von Corona und voller Optimismus hat die Aktionsgemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ auf ihrer ersten Vorstandssitzung des noch jungen Jahres beschlossen, das volle Programm an Veranstaltungen zu fahren. Unter dem Motto "Wir legen los!" beginnen jetzt die ersten Planungen.


Anzeige



Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Kultur | 24.01.2022

Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe für Menschen in den besten Jahren von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ("WeKISS") wird im Februar der Film "Plötzlich aufs Land - Tierärztin in Burgund" gezeigt.


Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Kultur | 23.01.2022

Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Aufgrund der Pandemie musste zum zweiten Mal das "Herdorfer Fastowends" abgesagt werden. Doch die KG Herdorf hat in Zusammenarbeit mit ihrem Förderverein auch Positives zu verkünden: die neue Ausgabe des beliebten und über Herdorfs Grenzen hinaus bekannten "Narrenspiegels" kann ab Montag, den 24. Januar, erworben werden.


Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Kultur | 23.01.2022

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Die agile Westerwälder Wundertütenpoetin, die von sich selbst sagt: „Ich bin mehr Märchen und mein Leben Magie. Ein bisschen Prinzessin, etwas Hexe und ein Hauch gute Fee“, zeigt in ihrem Büchlein die Möglichkeiten von Selbstbestimmung und Poesie. Wir verlosen zehn Bücher von Tina Hüsch.


Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Kultur | 21.01.2022

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Das "Kunstfenster Bahnhofstraße 20" in Altenkirchen geht ins dritte Jahr des Bestehens. Der Betreiber, das Kunstforum Westerwald, ist eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Fachrichtungen aus allen Bereichen des Westerwalds.


Anzeige



Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Kultur | 20.01.2022

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Eine gute Nachricht für die Zukunft der größten Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen: Erstmals in der 460-jährigen Geschichte des überregionalen beliebten Kult-Events wird ein Verein die Ortgemeinde Niederfischbach bei der Kirmes unterstützen. Wieso wurde dieser Schritt nun vollzogen – und welche Personen stehen hinter dem neuen Verein?


Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Kultur | 20.01.2022

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Nachdem die Dreharbeiten des SWR in Katzwinkel am 18. und 19. Januar stattfanden, wird Katzwinkel in "Hierzuland - Landesschau Rheinland-Pfalz" schon am 1. Februar zu sehen sein. Als Aufhänger der Sendung dient die Knappenstraße (L 279), die sich fast durch den ganzen Ort zieht.


„Rock the forest“ in Rengsdorf - endlich kracht es wieder im Wald

Kultur | 20.01.2022

„Rock the forest“ in Rengsdorf - endlich kracht es wieder im Wald

Endlich dürfen sie wieder: Am 29. und 30. Juli 2022 soll in Rengsdorf wieder das Rockfestival „Rock the Forest“ stattfinden. Leider mussten wegen der Pandemie in den letzten beiden Jahren die Rockfeten abgesagt werden.


Landespolizeiorchester spielt für junge Stimmen im Ahrtal

Kultur | 16.01.2022

Landespolizeiorchester spielt für junge Stimmen im Ahrtal

Singen kann heilsam wirken: Diesen Aspekt nehmen die Evangelische Kirchengemeinde Altenkirchen und das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz mit einem Benefiz-Konzert am Sonntag, 23. Januar, um 17 Uhr in der Konzertkirche Altenkirchen in den Blick. Das Konzert soll unter anderem der Förderung junger Stimmen aus der Flutregion an der Ahr zugute kommen.


Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Kultur | 16.01.2022

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Mimi Steinfeld ist ein Pseudonym. Das ist nicht erstaunlich angesichts der Bekenntnisse, die die ich-Protagonistin „mit einem Finger auf einer Tastatur ohne Beschriftung“ publiziert: „Mein Leben ist oft geradezu unfassbar kompliziert. Damit meine ich nicht nur mein Liebesleben, aber mein Liebesleben ist meist der allerkomplizierteste Teil davon.“


"Wissen o-jö-jo": Karnevalsumzug am Veilchendienstag nun auch abgesagt

Kultur | 10.01.2022

"Wissen o-jö-jo": Karnevalsumzug am Veilchendienstag nun auch abgesagt

Nun ist es auch in Wissen Fakt: Neben allen bereits abgesagten Saalveranstaltungen für die Session 2022 wird nun auch der traditionelle Veilchendienstagszug nicht stattfinden können. Die Entscheidung fiel in der ersten Januarwoche in Absprache mit der Stadt und Verbandsgemeinde Wissen.


Filmreif - Kino! Im Januar läuft "Eiffel in Love"

Kultur | 10.01.2022

Filmreif - Kino! Im Januar läuft "Eiffel in Love"

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird im Januar der Film "Eiffel in Love" gezeigt.


FWR-Bigband im Kulturwerk Wissen: "Mit Swing ins neue Jahr"

Kultur | 09.01.2022

FWR-Bigband im Kulturwerk Wissen: "Mit Swing ins neue Jahr"

Ein Swing- und Jazzabend auf höchstem musikalischem Niveau: Die noch junge FWR-Bigband (Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Bigband) ließ sich nicht vom Corona-Virus aufhalten und bot nun zum Jahresanfang einen Kulturabend der Sonderklasse im Wissener Kulturwerk.


Aus der Region für die Region: "DRUIDENSTEIN - Das Musical"

Kultur | 09.01.2022

Aus der Region für die Region: "DRUIDENSTEIN - Das Musical"

Mit einem Fantasy-Musical hatte das Neunkirchener Paar Uebe-Emden Ende 2020 für Aufsehen in der Region gesorgt. Nun steht ein neues Musical in den Startlöchern: "DRUIDENSTEIN – Das Musical". Bis zur Aufführung wird man noch viel hören und sehen von dem Projekt. Auch weil es dank Kooperationen spannende touristische Akzente setzen wird.


Kinderbuchtipp: „Die Chroniken der drei kleinen Helden“ von Rafael Bienia

Kultur | 09.01.2022

Kinderbuchtipp: „Die Chroniken der drei kleinen Helden“ von Rafael Bienia

„Höre die Geschichte von drei mutigen Freunden, die vor langer, langer Zeit in einem fernen, fernen Land mit Zauberei, Kriegshammer und goldenem Herzen die tollkühnsten Abenteuer bestanden.“ Die drei kleinen Helden sind das Menschenkind Allanor Augenglanz, die grüne Orkin Grascha da Krascha und der Halbelf Leo Langfinger.


Weltklassik am Klavier: Nadejda Vlaeva gastiert in der Kreisstadt

Kultur | 07.01.2022

Weltklassik am Klavier: Nadejda Vlaeva gastiert in der Kreisstadt

"Weltklassik am Klavier!" startet ins neue Jahr: Am Sonntag, 16. Januar, 17 Uhr, heißt es "Liebestraum! Orchestrale Klänge - Symphonische Etüden!" im Wilhelm-Boden-Saal der Altenkirchener Kreisverwaltung. Nadejda Vlaeva spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Alexander Skrjabin und Robert Schumann.


So bringen Sternsinger in Wissen im zweiten Corona-Winter Gottes Segen

Kultur | 06.01.2022

So bringen Sternsinger in Wissen im zweiten Corona-Winter Gottes Segen

In Wissen machen sich 18 Kinder im Alter zwischen fünf und fünfzehn Jahren auf den Weg und bringen Gottes Segen als Sternsinger an die Häuser und ihre Bewohner. Doch wie geht man mit den Einschränkungen der Corona-Pandemie um?


Neujahrskonzert mit Sopranistin Florentine Schumacher: "Eine Reise durch Musicals, Oper und Operetten"

Kultur | 05.01.2022

Neujahrskonzert mit Sopranistin Florentine Schumacher: "Eine Reise durch Musicals, Oper und Operetten"

Ein Neujahrskonzert so bunt wie ein Jahr selbst: Die Sopranistin Florentine Schumacher und ihr Pianist Sebastián Camano laden zu einer Reise durch die verschiedenen Sparten des Gesangs und der Musik ein. Das Konzert findet statt am Samstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr im Kulturwerk Wissen. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.


Buchtipp: „Wer später stirbt, ist länger alt“ von Heidi Fischer

Kultur | 02.01.2022

Buchtipp: „Wer später stirbt, ist länger alt“ von Heidi Fischer

19 berührende Kurzgeschichten oder „Kurze Geschichten von langen Leben“, denen jeweils ein sinniges Zitat vorangestellt ist, ergeben eine Collage altersbedingter Zustände, mal wunderlich oder verschroben, mal liebeshungrig oder erotisch, mal böse oder raffiniert, immer als Ergebnis eines intensiv gelebten Lebens. Lieben, träumen und hoffen geht bis ins hohe Alter.


"Heritage" im Kulturwerk Wissen: "Ein krönender Abschluss"

Kultur | 31.12.2021

"Heritage" im Kulturwerk Wissen: "Ein krönender Abschluss"

Das Kulturwerk in Wissen präsentierte zum Jahresabschluss ein wahres Highlight: „Heritage“, die Projektband aus dem Siegerland und dem Kreis Altenkirchen, hatte zum Erinnerungs-Konzert für verstorbene Rocklegenden eingeladen. Insgesamt traten 15 Musiker auf der großen Bühne im Kulturwerk auf, die abwechselnd je nach Genre innerhalb kürzester Zeit in verschiedenen Rollen glänzten.


Krippe schmückt die Kirche St. Barbara in Katzwinkel

Kultur | 29.12.2021

Krippe schmückt die Kirche St. Barbara in Katzwinkel

Die Kirche St. Barbara in Katzwinkel ist zu Weihnachten wieder festlich geschmückt. Im kleinen Kreis wurde auch die Weihnachtskrippe von den ehemaligen Frauen der KFD und des "Chörchen Katzwinkel" liebevoll hergerichtet.


Nun ist auch der Karneval in Herdorf abgesagt

Kultur | 27.12.2021

Nun ist auch der Karneval in Herdorf abgesagt

Keine Partys, keine Sitzungen, keine Umzüge. Die Karnevalsgesellschaft Herdorf hat wie zum Beispiel auch der Karnevalsverein Wehbach entschieden, sämtliche Aktivitäten für die reguläre Session einzustellen. Allerdings darf man sich auf Online-Darbietungen und ein Sommer-Event freuen.


Buchtipp: „Projekt Doha“ von Viola Letter

Kultur | 26.12.2021

Buchtipp: „Projekt Doha“ von Viola Letter

Das Buchcover verdeutlicht den Inhalt: Ein Liebesroman „Im Bann eines Landes, einer Stadt und eines Mannes“. Das Land ist Katar, ein energiereiches Emirat am Persischen Golf zwischen Saudi-Arabien und Bahrain. Die Stadt ist dessen Hauptstadt Doha, die für hochmoderne und islamische Architektur bekannt ist. Der Mann ist der schwerreiche Baumogul Nael al Bassar.


Festlicher Glanz vor Gemeindehaus Scheuerfeld dank großen und kleinen Bürgern

Kultur | 24.12.2021

Festlicher Glanz vor Gemeindehaus Scheuerfeld dank großen und kleinen Bürgern

15 Weihnachtsbäume entfalten in der Dämmerung vor der Fachwerkkulisse am Dorfplatz eine festliche Stimmung: Die Ortsvereine und Gruppierungen aus der Siegtalgemeinde haben die Bäume ganz individuell und mit viel Kreativität geschmückt. Die Idee kam von der Ortsgemeinde.


Vor genau 60 Jahren in Katzwinkel: So feierten die Bergleute Weihnachten unter Tage

Kultur | 24.12.2021

Vor genau 60 Jahren in Katzwinkel: So feierten die Bergleute Weihnachten unter Tage

Das Christkind hatte 1961 die heimischen Bergleute der Grube "Vereinigung" in Katzwinkel nicht vergessen. Denn das Weihnachtsfest feierte man auch unter Tage sehr gerne. Zur letzten Schicht vor den Feiertagen packten die Hauer eine Fichte in den Förderkorb und ließen sie im Schacht nach unten gleiten.


Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Streicherklasse verabschiedet Mitschüler in die Ferien

Kultur | 22.12.2021

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Streicherklasse verabschiedet Mitschüler in die Ferien

Wegen der Pandemie musste das traditionelle Weihnachtskonzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen ausfallen. Doch die verantwortlichen Lehrkräfte und die Streicherklasse 5e ließen sich davon nicht unterkriegen. Statt eines Weihnachtskonzert erfreute nun ein Pausenkonzert die Schüler.


Krippenlandschaft aus Wurzeln in diesem Jahr im Kapellchen in Mittelhof

Kultur | 21.12.2021

Krippenlandschaft aus Wurzeln in diesem Jahr im Kapellchen in Mittelhof

Seit fast 30 Jahren baut Jürgen Christian aus Mittelhof Krippenlandschaften aus Wurzeln, die er sonst in seinem Garten auch für Besucher präsentierte. In diesem Jahr ist seine große Krippe nun in das kleine Kapellchen (Kriegerdenkmal) direkt am Eingang des Friedhofes umgezogen und kann somit immer besichtigt werden.


Kein Karneval in Katzwinkel in 2022

Kultur | 20.12.2021

Kein Karneval in Katzwinkel in 2022

Mit schweren Herzen sagt nun auch die Karnevalsgesellschaft Katzwinkel Glück-Auf alle Karnevalsveranstaltungen für die Saison 2021/22 ab. Dazu zählen neben der Prunksitzung am 26. Februar auch der Kinderkarneval am 25. Februar sowie der Umzug am Karnevalssonntag.


Lennox Cabboort gewinnt Vorlesewettbewerb am Gymnasium Wissen

Kultur | 20.12.2021

Lennox Cabboort gewinnt Vorlesewettbewerb am Gymnasium Wissen

Der Jury wurde es nicht leicht gemacht, doch Lennos Cabboort (6d) hatte letztlich durch seinen Vortrag des Fremdtextes im entscheidenden Moment die Nase vorn beim Vorlesewettbewerb des Kopernikus-Gymnasium Wissen. Vorangegangen war ein mehrstufiges Auswahlverfahren, bei dem mehrere junge Vorleser überzeugen konnten.


Die musikalische Zeitreise der "@coustics" in Wissen

Kultur | 20.12.2021

Die musikalische Zeitreise der "@coustics" in Wissen

Die Akustik- Band aus dem Westerwald präsentierte ihr Bühnenprogramm ein letztes Mal in diesem Jahr im ausverkauftem Kulturwerk. Rund 400 Zuschauer durften im Rahmen der Coronabeschränkungen das Konzert genießen. Der Abend ließ das Publikum den Alltag vergessen und führte so manchen zurück in die Vergangenheit.


Glänzende Augen beim Lichterzug durch Katzwinkel

Kultur | 20.12.2021

Glänzende Augen beim Lichterzug durch Katzwinkel

Der spontan von Bauern aus der Region organisierte Lichterzug sorgte für leuchtende Augen in Katzwinkel. Kaum ein Zipfel der Ortsgemeinde wurde ausgelassen. Mit Licht und Musik brachten die Traktoren gemeinsam mit dem traditionellen Liederspielen der Bergkapelle weihnachtliche Stimmung am vierten Adventswochenende.


Adventliche Atmosphäre dank Lichterfahrt in und um Niederfischbach

Kultur | 20.12.2021

Adventliche Atmosphäre dank Lichterfahrt in und um Niederfischbach

Hell erleuchtet von tausenden Lichtern fuhren diesmal noch mehr Trecker durch die Dunkelheit: Auf besondere Art sorgten die mehr als zwei Dutzend Fahrzeuge für eine adventliche Stimmung in und um Niederfischbach - und die Menschen warteten geduldig und erwartungsvoll, dass die imposante Lichterfahrt an ihnen vorbeirollte.


Karneval 2022 im Kreis Altenkirchen: Die Vereine stehen vor großen Problemen

Kultur | 20.12.2021

Karneval 2022 im Kreis Altenkirchen: Die Vereine stehen vor großen Problemen

Wird Karneval wieder ausfallen müssen? Diese Frage stellen sich zahlreiche Vereine im AK-Land. Die meisten Verantwortlichen reagieren teilweise zurückhaltend, es gibt aber auch bereits Absagen. Einig ist man sich bei der Frage, ob Umzüge stattfinden können.


Altenkirchen: "Kunst im Mühlenberg" bleibt bis Ende Januar

Kultur | 19.12.2021

Altenkirchen: "Kunst im Mühlenberg" bleibt bis Ende Januar

Die Ausstellung "Kunst im Mühlberg“", ein gemeinsames Format vorrangig heimischer Künstler, bleibt auf mehrfachen Wunsch hin noch bis Ende Januar geöffnet. Wie das Veranstalter-Ehepaar Elisabeth und Werner Jung bemerkt, scheint das Interesse an Kunst ungebrochen zu sein, gerade in der dunklen Jahreszeit und unter begegnungsreduzierten Bedingungen.


Buchtipp: „Liebe, Wollust, Spielmannslieder“ von Marcus van Lagen

Kultur | 19.12.2021

Buchtipp: „Liebe, Wollust, Spielmannslieder“ von Marcus van Lagen

Marcus von Langen ist beruflicher Spielmann und Minnesänger, der mit diesem Liederbuch ein Stück Mittelalter wieder lebendig werden lässt. Das Liederbuch ist mit Noten und Akkorden versehen sowie mit Originaltexten in Mittelhochdeutsch und Übersetzungen ins Hochdeutsche gibt es vom Autor dazu.


Vorweihnachtlicher Geldsegen aus Wissen für Schützen im Ahrtal und Moselgebiet

Kultur | 17.12.2021

Vorweihnachtlicher Geldsegen aus Wissen für Schützen im Ahrtal und Moselgebiet

Ende Oktober dieses Jahres veranstaltete der Wissener Schützenverein im Rahmen seiner Jubiläumsfeierlichkeiten ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikcorps Koblenz im Kulturwerk. Der Reinerlös kam nun insbesondere von der Flut betroffenen Schützenvereinen in den Regionen Ahr und Mosel zu Gute.


Zum Jahreswechsel: Apollo Siegen spielt weiter

Kultur | 17.12.2021

Zum Jahreswechsel: Apollo Siegen spielt weiter

Trotz der Corona-Herausforderungen erscheint nun die neue Apollo-Zeitung, in der 22 Vorstellungen bis Ende Februar präsentiert werden. Gerade in den letzten Tagen hat die Nachfrage insbesondere für zwei Events so stark zugenommen, dass sich das Apollo um zusätzliche Termine bemüht.


Weihnachtszug wird bald wieder begeistern in und um Niederfischbach

Kultur | 16.12.2021

Weihnachtszug wird bald wieder begeistern in und um Niederfischbach

Vor einem Jahr war dieses Ereignis ein Zeichen der Hoffnung in dunklen Lockdown-Zeiten: Am kommenden Samstag (18. Dezember) wird die private Initiative wieder einen Weihnachtszug mit einer leuchtenden Botschaft des Zusammenhalts in und um Niederfischbach anbieten. Hier kann man überall das Ereignis beobachten.


Corona-Hilfsfonds: Freiwillige Absagen von Veranstaltungen möglich

Kultur | 15.12.2021

Corona-Hilfsfonds: Freiwillige Absagen von Veranstaltungen möglich

Der Sonderfonds der Bundesregierung eröffnet eine neue befristete Absageoption. Kulturveranstaltungen, die im Zeitraum vom 18. November 2021 bis 28. Februar 2022 stattfinden sollten, können bis zum 23. Dezember 2021 freiwillig abgesagt werden.


Werbung