Werbung

 Meldungen in Rubrik Region


Afghanistan-Veteran: Nichts war umsonst

Region | 26.09.2021

Afghanistan-Veteran: Nichts war umsonst

Oberst a. D. Hermann Meyer erinnert sich an seine Zeit am Hindukusch zurück und glaubt, dass der Einsatz wichtig war. Im Interview spricht er über seine Begegnungen mit Menschen und äußert seine Sorgen über die Zukunft Afghanistans.


Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Region | 26.09.2021

Streit bei Grillhüttenfeier in Derschen

Wegen unerwünschten Gästen kam es während einer Feier an der Grillhütte in Derschen zu einem Streit. Höhepunkt war das Abfeuern von zwei Warnschüssen in die Luft mit einer Schreckschusswaffe. Schließlich rückte die Polizei an, stellte die Waffe sicher und erteilte Platzverweise.


Anzeige



Nicole nörgelt… übers Zetern und Schreien zu Wahlzeiten

Region | 26.09.2021

Nicole nörgelt… übers Zetern und Schreien zu Wahlzeiten

GLOSSE | Erinnern Sie sich noch an Donald Trumps Gezeter und Gekeife, als er nach der verlorenen Wahl das Weiße Haus verlassen sollte? Sein Geschrei von Wahlbetrug, groß angelegten Verschwörungen und „Fake News“?


Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

Region | 25.09.2021

Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

21 Feuerwehrleute wurden nun in der Wiedhalle Neitersen in den aktiven Dienst übernommen. Davon sechs aus den Jugendfeuerfeuerwehren. Dies zeige, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, dass der Nachwuchs gesichert sei. Die gute Jugendarbeit in den Löschzügen sei wichtig.


Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Region | 24.09.2021

Westerwaldwetter: Samstag Altweibersommer - Sonntag Gewitter

Eine sonnig-warme Wetterperiode zwischen Mitte September und Anfang Oktober nennt man Altweibersommer. Doch woher hat er seinen Namen?


Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Region | 24.09.2021

Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Seit dem letzten Corona-Update am Mittwoch (22. September) wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand Freitag (24. September) 19 neue Infektionen nachgewiesen. Insgesamt sind nun laut Kreisverwaltung 247 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet – sechs davon werden stationär behandelt.


Anzeige



Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Region | 24.09.2021

Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Die Lichter sind ausgegangen, die Türen verschlossen: Das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen im Gebäude der Westerwald Bank in Wissen hat seine Schuldigkeit getan. Seit Freitagnachmittag (24. September) ist es nach knapp achteinhalbmonatigem Betrieb "dicht" - und das hoffentlich für immer.


„Weißer Ring“ - Außenstelle Westerwald stellt sich vor

Region | 24.09.2021

„Weißer Ring“ - Außenstelle Westerwald stellt sich vor

Herzlichen Glückwunsch an den „Weißen Ring“, der vor genau 45 Jahren am 24. September 1976 aus der Taufe gehoben wurde und seitdem sich segensreich für die Hilfe von Kriminalitätsopfern einsetzt.


Kurse der Volkshochschule: Autoreparatur für Frauen und Orientierung mit Karte

Region | 24.09.2021

Kurse der Volkshochschule: Autoreparatur für Frauen und Orientierung mit Karte

Theorie und Praxis verbindet am 2. Oktober einen Pannenkurs speziell für Frauen. Unter Anleitung eines erfahrenen Profis geht unter anderem um das richtige Abschleppen oder Reifenwechsel. Am 8. und 9. Oktober wird in einem Kurs außerdem vermittelt, wie man mit Karte und Kompass sein Ziel zu erreichen kann.


Folgenschwerer Arbeitsunfall in Friesenhagen

Region | 24.09.2021

Folgenschwerer Arbeitsunfall in Friesenhagen

Am Donnerstagabend (23. September) verletzte sich ein Mann in Friesenhagen schwer bei einem Arbeitsunfall. Während Schleifarbeiten hatte sich offenbar durch Funkenflug ein Eimer mit leicht brennbarer Flüssigkeit entzündet. Der Mann geriet beim Löschversuch selbst in Brand.


Anzeige



Rettersen: Wolf dringt in ein Damwildgehege ein

Region | 23.09.2021

Rettersen: Wolf dringt in ein Damwildgehege ein

Für Sabine Anhalt war es ein Schock: Als sie in der Nacht auf Donnerstag, 16. September, aufwacht, hört sie „markerschütternde Schreie“ aus dem Damwildgehege gleich bei ihrem Haus in Rettersen. Sie rennt nach draußen, macht das Flutlicht an – und sieht gerade noch einen erwachsenen Wolf in der Dunkelheit verschwinden.


Der Igel ist wieder unterwegs

Region | 23.09.2021

Der Igel ist wieder unterwegs

Herbstzeit ist Igelzeit. Zu Beginn der kälter werdenden Tage fangen Igel an, sich einen Vorrat für den Winterschlaf aufzubauen. Die Wintermonate sind zehrend und benötigen eine Menge an Energie. Allerdings wird der Aufbau der Reserven immer mehr zum Problem.


Erfolgreicher Lesesommer in der evangelischen Bücherei Hamm

Region | 23.09.2021

Erfolgreicher Lesesommer in der evangelischen Bücherei Hamm

Der Sommer 2021 war nicht immer sommerlich und ließ zu wünschen übrig. Ganz anders der Lesesommer Rheinland-Pfalz, der trotz coronabedingter Anpassungen und Regeln die Erwartungen übertraf. Die Zahl der angemeldeten Kinder und Jugendlichen hat beinahe das Niveau vor der Pandemie erreicht.


Schulschwimmen im Siegtalbad Wissen wieder möglich

Region | 23.09.2021

Schulschwimmen im Siegtalbad Wissen wieder möglich

Nach langer Coronapause startet am Montag, 27. September, das Schulschwimmen im Siegtalbad Wissen wieder. In einem gemeinsamen Gespräch mit allen hiesigen Schulen, den Schulen aus der Verbandsgemeinde Hamm, Vertretern des Siegtalbades und Vertretern der Stadtwerke Wissen GmbH wurde hierfür der Grundstein gelegt.


Anzeige



Autofreies Jugenddeck: Ein Bolzplatz mitten in Betzdorf

Region | 23.09.2021

Autofreies Jugenddeck: Ein Bolzplatz mitten in Betzdorf

Die untere Etage des Parkdecks an der Viktoriastraße in Betzdorf ist nun autofrei: Kinder und Jugendliche dürfen dort künftig spielen und das Leder dreschen. Das Projekt „Jugenddeck“ stellten die Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain und Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer vor.


"Lichtblicke 2022": Neuer regionaler Kalender schaut auf das Raiffeisenland

Region | 23.09.2021

"Lichtblicke 2022": Neuer regionaler Kalender schaut auf das Raiffeisenland

Für 2022 darf sich die Region wieder auf einen sehr regional-persönlichen Jahreskalender freuen. Mit dem Thema Raiffeisenland war der Fotograf Roland Böhringer erneut auf Spuren- und Motivsuche und hat einen Teil seiner vielfältigen Eindrücke in 52 Bildern zusammengefasst – diesmal unter dem Titel "Lichtblicke 2022".


"Der Biogarten der Frauen": Kurse der Kreisvolkshochschule

Region | 23.09.2021

"Der Biogarten der Frauen": Kurse der Kreisvolkshochschule

Am Dienstag, 5. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen mit Unterstützung der Gleichstellungsstelle erstmalig den Kurs "Der Biogarten der Frauen". Wohlfühl-Pflanzen für Seele und Körper stehen dabei im Mittelpunkt.


"Kleine und große Hände helfen" beim Bazar der Kita Busenhausen

Region | 23.09.2021

"Kleine und große Hände helfen" beim Bazar der Kita Busenhausen

"Kleine und große Hände helfen": Das war das Motto, unter dem die Kita "Haus der kleinen Freunde" in Busenhausen einen Bazar startete, mit dessen Erlösen die Opfer der Flutkatastrophe unterstützt werden sollen. Von Kindern und Erziehern Selbstgestaltetes bot sich dekorativ auf den Tischen an.


Anzeige



Sollte Unfall provoziert werden?

Region | 23.09.2021

Sollte Unfall provoziert werden?

Am Mittwoch, dem 22. September kam es um 15:50 Uhr in der Steinstraße in Oberhonnefeld-Gierend zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Fahrer gewährte Angabe gemäß zunächst einer Verkehrsteilnehmerin die Vorfahrt und fuhr dann doch unvermittelt los.


Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Region | 23.09.2021

Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am Mittwochabend (22. September) kollidierten ein Opel Corsa und ein Seat Ibiza in Wissen miteinander. Eine der beiden beteiligten Fahrerinnen erlitt laut Polizei durch den Unfall leichte Verletzungen und musste in Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.


Altenkirchen und Berod: Projekte verbessern Infrastruktur des Sports

Region | 22.09.2021

Altenkirchen und Berod: Projekte verbessern Infrastruktur des Sports

Die Infrastruktur in Sachen Sport rangiert in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bereits auf einem recht hohen Niveau. Zwei weitere Projekte helfen, die Betätigungsstätten für die Körperertüchtigung noch besser zu machen. Auch die öffentliche Hand beteiligt sich an den Maßnahmen.


Schlägerei in der Siegener Fußgängerzone

Region | 22.09.2021

Schlägerei in der Siegener Fußgängerzone

Am Dienstagabend (21. September) ist es laut der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen in der Siegener Innenstadt gekommen. Dabei kam es offenbar auch zu zwei Verletzten, die in zwei unterschiedliche Krankenhäuser eingeliefert wurden.


Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Region | 22.09.2021

Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Seit Montag (19. September) gab es 24 neue Fälle: Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5684 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Damit sind aktuell 229 Personen im Kreis positiv getestet, acht Menschen werden stationär behandelt.


Westerwaldwetter: Schwierige Kleiderwahl

Region | 22.09.2021

Westerwaldwetter: Schwierige Kleiderwahl

Die Temperaturen haben jetzt im beginnenden Herbst eine große Bandbreite. Nachts sinkt das Thermometer auf einstellige Werte und tagsüber klettert es auf 20 Grad und mehr. Morgens steht man vor dem Kleiderschrank und fragt sich: „Was ziehe ich an?“


Tourismusverband Wisserland-Touristik zieht Bilanz

Region | 22.09.2021

Tourismusverband Wisserland-Touristik zieht Bilanz

Die Wisserland-Touristik zeichnete bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Arche Noah Marienberge bei Elkhausen ein positives Bild von ihrem Tätigkeitsbereich als Tourismusverband der Verbandsgemeinde Wissen. Das berichtet der Verein nun in einer Pressemitteilung.


Westerwälder Rezepte: Mohn-Quarkklöße mit Pflaumenkompott

Region | 22.09.2021

Westerwälder Rezepte: Mohn-Quarkklöße mit Pflaumenkompott

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Spannende Zeitreise in die 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts

Region | 22.09.2021

Spannende Zeitreise in die 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts

Seit vielen Jahren sind sie mit “Zeppelin!” bundesweit auf den Bühnen zu Gast: der Hamburger Autor Alexander Häusser und sein kultiger Bühnenpartner aus Berlin, der Salontenor Daniel Malheur.


Verkehrsunfall auf der B8: Überholversuch in Gieleroth endete im Graben

Region | 21.09.2021

Verkehrsunfall auf der B8: Überholversuch in Gieleroth endete im Graben

Am Dienstag, 21. September, gegen 18.30 Uhr kam es auf der B 8 in der Ortslage Gieleroth zu einem Verkehrsunfall. Eine Kolonne bestehend aus drei Fahrzeugen befuhr die Bundesstraße aus Richtung Altenkirchen kommend. Das letzte Fahrzeug setzte zum Überholen an - trotz durchgezogener weißer Linie.


Abschied und Neubeginn in der Kirchengemeinde Hilgenroth

Region | 21.09.2021

Abschied und Neubeginn in der Kirchengemeinde Hilgenroth

Kurz vor Herbstbeginn konnte Superintendentin Andrea Aufderheide endlich in einem feierlichen Gottesdienst in der Hilgenrother Kirche den vielseitigen Theologen, Pfarrer Hans-Jürgen Volk, verabschieden und Pfarrer Joachim Triebel-Kulpe als neuen Gemeindepfarrer der Kirchengemeinde Hilgenroth begrüßen.


40 Wanderfreunde auf der "Reise in die eiserne Vergangenheit"

Region | 21.09.2021

40 Wanderfreunde auf der "Reise in die eiserne Vergangenheit"

Auf eine "Reise in die eiserne Vergangenheit" der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld begaben sich rund 40 kleine und große Wanderfreunde. Heimatforscher Albert Schäfer aus Willroth gab an insgesamt 20 Stationen einen Einblick in die Montageschichte der Region, bei dem die Grube Louise (Bürdenbach) im Mittelpunkt stand.


Manfred Plag feiert 50. Dienstjubiläum

Region | 21.09.2021

Manfred Plag feiert 50. Dienstjubiläum

Der Geschäftsführer des Jobcenters im Landkreis Neuwied, einer gemeinsamen Einrichtung aus Agentur für Arbeit und Landkreis Neuwied, Manfred Plag, ist am 1. September seit 50 Jahren in der Arbeitsverwaltung. Das ist heutzutage ein seltenes Dienstjubiläum.


Fünf Monate Haft für Besitz von 0,75 Gramm Amphetamine – Wie geht das?

Region | 21.09.2021

Fünf Monate Haft für Besitz von 0,75 Gramm Amphetamine – Wie geht das?

Eines ist sicher: Beim Amtsgericht Altenkirchen sitzt nicht der berühmt-berüchtigte "Richter Gnadenlos" aus Hamburg. Trotzdem hat Richter Volker Kindler keine andere Möglichkeit gesehen, einen Angeklagten wegen des Besitzes von 0,75 Gramm Amphetamin zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung zu verurteilen.


Lesespaß in der Kita "Kleine Hände" in Schönstein

Region | 21.09.2021

Lesespaß in der Kita "Kleine Hände" in Schönstein

Schon lang wurde auf diesen Tag hin gefiebert: Endlich öffnet die hauseigene Bibliothek der Kindertagesstätte Kleine Hände für ihre Kinder. Im Zuge eines Projektes zum Thema digitale und analoge Medien, haben die Kinder der Kita gemeinsam mit ihren pädagogischen Fachkräften eine eigene Bibliothek geplant und eingerichtet.


Landfrauen beim Sommerfest des KiJuNei

Region | 21.09.2021

Landfrauen beim Sommerfest des KiJuNei

Die Landfrauen der Bezirke Altenkirchen, Flammersfeld und Weyerbusch hatten sich zusammengetan und nahmen mit einem Stand am ersten Sommerfest des Kinder- und Jugendtreffs in Neitersen (KiJuNei) teil.


Ritter Heinrich von der Isenburg erklärt seine Burg

Region | 21.09.2021

Ritter Heinrich von der Isenburg erklärt seine Burg

Ritter Heinrich von der Isenburg-Grenzau alias Burgführer Rolf Schmidt erwartet an jedem dritten Sonntag im Monat Besucher, die er kenntnisreich und kostenlos durch die Ruinen des Anwesens führt.


Am Wahlsonntag: Klösterliche Wanderung mit besonderer Premiere

Region | 20.09.2021

Am Wahlsonntag: Klösterliche Wanderung mit besonderer Premiere

Am Sonntag, 26. September, ab 9.30 Uhr an der Steinbrückein der Mühlenaustraße in Limbach startet eine Wanderung nach Marienstatt nebst Burgruine, Soldatenfriedhof, Dachschiefergrube, Kaiserdenkmal und - natürlich - einer fantastischen Basilika mitten im Westerwald.


Hilfe und Begleitung bei frühem Kindsverlust

Region | 20.09.2021

Hilfe und Begleitung bei frühem Kindsverlust

Der frühe Verlust eines Kindes schon vor dem Geburtstermin ist für niemanden leicht zu verarbeiten und stellt Eltern vor große Herausforderungen. Da ist es gut, wenn jemand über mögliche Hilfsangebote und Aspekte im Umgang in Familie und Gesellschaft aufklärt.


Workshop-Reihe: Miteinander Reden in Sachen Inklusion

Region | 20.09.2021

Workshop-Reihe: Miteinander Reden in Sachen Inklusion

Welche Vorstellungen und Wünsche haben Menschen mit Behinderungen? Diese Fragen stellten sich Altenkirchener Einrichtungen und Verbände im Arbeitsfeld Inklusion in Federführung der Diakonie Altenkirchen gemeinsam mit Betroffenen und Angehörigen bereits 2019 und gründeten einen Projektbeirat für eine inklusive Zukunftswerkstatt in Altenkirchen.


Herbstfreizeit "Lokal Global": Ferienspaß im Haus Felsenkeller

Region | 20.09.2021

Herbstfreizeit "Lokal Global": Ferienspaß im Haus Felsenkeller

Erstmals bietet das Haus Felsenkeller eine Ferienfreizeit in den Herbstferien an, und zwar mit Unterstützung von "lokal-global", einem Projekt für Internet, Computerspiele und digitales Lernen am Computer für die Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz. Dieser etwas andere Ferienspaß richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren.


Kita Löwenzahn in Katzwinkel feiert Weltkindertag

Region | 20.09.2021

Kita Löwenzahn in Katzwinkel feiert Weltkindertag

Auch das Team der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel hatte den Weltkindertag zum Anlass genommen, besondere und in Erinnerung bleibende Aktionen für die Kinder durchzuführen. Dass zum Schluss noch der Eiswagen kam, rundete den gelungenen Tag ab.


Werbung