Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 36613 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367


Vereine | Nachricht vom 10.05.2010

Saisonauftakt im Regen, aber ein Sieg im Trockenen

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte die 2. Faustball- Bundesligamannschaft des VfL Kirchen vom 1. Spieltag in Wünschmichelbach an die Sieg zurück. Der 2. Spieltag ist am 15. Mai in Weisel.


Kultur | Nachricht vom 10.05.2010

Sommerfestival mit José Feliciano und Arlo Guthrie

Ein Sommerfestival, das Siegen als Kulturmetropole profilieren wird. Nicht nur, dass mit José Feliciano und Arlo Guthrie zwei Musiklegenden auftreten werden, auch das übrige Programm wird weit über die Region hinaus für Aufmerksamkeit sorgen.


Kultur | Nachricht vom 10.05.2010

Ein ergreifendes Benefizkonzert für Haiti

Mit Musik den Menschen nach der Erdbebenkatastrophe im geschundenen Haiti helfen. Das war der Hintergrunhd eines ergreifenden Benefizkonzertes in Herdorf. Der Erlös des Konzertes geht komplett an das Don Bosco Hilfswerk auf der Karibik-Insel.


Region | Nachricht vom 09.05.2010

Lebenshilfe-Haus jetzt in der Kreisstadt

Die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen weihte den neuen Standort in der Kreisstadt Altenkirchen ein. Im neuen Standort sind die Westerwald-Werkstätten mit dem Schwerpunkt Metall, die Beratungsstelle der Lebenshilfe, der Stützpunkt der offenen Hilfen für behinderte Menschen und der Integrationsbetrieb "Gesellschaft für Service und Beschäftigung" unter einem Dach vereint. Zur Einweihungsfeier kamen zahlreiche Gäste aus dem öffentlichen Leben und der Politik des Landes und des Kreises und hatten neben den Glückwünschen auch großes Lob für die neue Einrichtung.


Region | Nachricht vom 09.05.2010

Horhausen einmal mehr ein Meer aus Blüten

Tausende zog es auch in diesem Jahr wieder zum Westerwälder Blumenmarkt nach Horhausen. Am Samstag verwandelte sich die Gemeinde schon zum 30. Male in ein regelrechtes Blütenmeer.


Region | Nachricht vom 09.05.2010

Betzdorfer feierten ein schönes Frühlingsfest

Ein buntes Frühlingsfest gab es am Sonntag in der Betzdorfer Fußgängerzone - verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Tausende waren gekommen, um einzukaufen oder sich auch nur unterhalten zu lassen.


Region | Nachricht vom 08.05.2010

Den europäischen Gedanken bei den Jugendlichen fördern

Anlässlich der Europawoche referierte der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders (CDU) in der Integrierten Gyesamtschule Horhausen. Gerade junge Menschen müssten verstehen, was für sie und ihr Leben Europa bedeutet, sagte Enders.


Region | Nachricht vom 07.05.2010

Das Jubiläum mit den IPA-Freunden in Polen gefeiert

Wenn sich Vertreter der International Police Association (IPA) treffen, wird es immer international. Zum 10. Geburtstag der IPA-Verbindungsstelle Betzdorf/Altenkirchen mit den polnischen Kollegen der IPA in Krapkowice gab es ein Treffen mit den Kollegen aus Ungarn, Slowenien, Kroatien, Polen und Deutschland. Polizeioberkommissar Hubert Hammer und Kriminalrat Franz Orthen nahmen teil.


Region | Nachricht vom 07.05.2010

Europa den jungen Menschen nahe bringen

Europäische Erfahrungen aus erster Hand gab es jetzt anlässlich der Europa-Woche bei einer Informationsveranstaltung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf. Dazu gab es neben Berichten über "europäische Erfahrungten" junger Menschen auch die Preisverleihung an die Gewinner des diesjährigen europäischen Wettbewerbs.


Kultur | Nachricht vom 07.05.2010

Rundgang durch Gebhardshainer Geschichte

Am Sonntag, 8. Mai, öffnet die Fotoausstellung zur Geschichte Gebhardshains (der AK-Kurier berichtete). Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Heimatfreunde, Max Reifenhäuser, machen wir einen kleinen Rundgang durch diese sehenswerte Ausstellung.


Region | Nachricht vom 06.05.2010

Finanzausstattung der Kommunen verbessern

Mit Nachdruck für eine gute Finanzausstattung will sich der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel einsetzen. Rüddel ist Mitglied der Arbeitsgruppe "Kommunen" der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.


Region | Nachricht vom 06.05.2010

VHS im Kreis - gemeinsam auf gutem Kurs

Auf einem guten Kurs sehen sich die drei Volkshochschulem im Kreis Altenkirchen. Jetzt stellten sie die Jahresstatistik 2009 vor.


Region | Nachricht vom 06.05.2010

Betzdorfer Schüler beim Unesco-Projekttag

Auch Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf nahmen am 8. Internationalen Projekttag der Unesco-Projektschulen "Unser Handeln - unsere Zukunft: Wir bauen eine Brücke für die Zukunft" teil. Fünf Schülerinnen der Betzdorfer Schule berichteten zum Thema "Menschenrechte".


Region | Nachricht vom 06.05.2010

Nahwärmeverbund nimmt Konturen an

Das gemeinsame Projekt des Kreises und der VG Altenkirchen "Nahwärmeverbund Glockenspitze Altenkirchen" nimmt Konturen an. Jetzt erfolgte die Auftragsvergabe für die Bauleistungen. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf etwa zwei Millionen Euro. Auch die Ausschreibung des Hackschnitzelbezugs steht an.


Kultur | Nachricht vom 06.05.2010

Nachtschicht im Kulturwerk Wissen

Im Kulturwerk Wissen gibt es anlässlich des zehnten Geburtstages der Wissener eigenART die erste "NachtSchicht" mit einem ganz besonderen Programm. Es folgen die "SonderSchicht", die "SpätSchicht" und die "MittagsSchicht" für Kinder. Der Begriff Industriekultur soll ein neues Markenzeichen in der Region Westerwald/Sieg werden.


Region | Nachricht vom 05.05.2010

"Was können wir voneinander lernen?"

Mit einer Vernissage wurde der für Jung und Alt ausgelobte Malwettbewerb "Was können wir voneinander lernen?" in der Hammer Volksbank eröffnet.


Region | Nachricht vom 05.05.2010

Beim Jubiläum wurde die Partnerschaft bekräftigt

Was einmal als zartes Pflänzchen begann, wurde bereits zu einem stattlichen Baum. Die Partnerschaft zwischen dem polnischen Landkreis Krapkowice und dem Kreis Altenkirchen, der Stadt Wissen und der Stadt Krapkowice wurde 10 Jahre alt. Dieses Jubiläum wurde gebührend gefeiert, Höhepunkt war die festliche Sitzung am 3. Mai bei den schlesischen Freunden. Die Freundschaft auf Kreis- und Stadtebene erhielt neue Impulse.


Vereine | Nachricht vom 05.05.2010

Großes Arrowhead-Turnier in Altenkirchen

Die Altenkirchener Bogenschützen organisieren das 1. Internationales Arrowhead-Turnier - ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Ein großartiges integratives Kunstprojekt mit der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen läuft zurzeit an der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden. Gemeinsam mit dem Künstler Dieter Horn aus Bitzen erstellen behinderte und nichtbehinderte Kinder lebensgroße Tonfiguren her.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

"Step-In"-Tänzerinnen bei WM in Kroatien dabei

Erfolgreich nahmen jetzt 15 Tänzerinnen des Tanzstudios "Step-In" in Altenkirchen an einem Qualifikationsturnier in Zell am See in Österreich teil. Und alle 15 werden bei den Weltmeisterschaften in Porec in Kroatien dabei sein.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Kampagne: "Öko + Fair ernährt mehr"

"Öko + Fair ernährt mehr!" Der Weltladen Betzdorf beteiligt sich zum 14. Weltladentag an der bundesweiten Kampagne für eine zukunftsfähige Welternährung. Damit macht er auf die weltweite Ernährungskrise aufmerksam und zeigt Lösungswege für Konsumenten und Politiker auf.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Krell sprach mit Betzdorfer Polizeiführung

Unter anderem um die geplanten Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen für das Gebäude der Polizei in Betzdorf ging es bei einem Gespräch, das der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell jetzt mit Kriminalrat Franz Orthen und Polizeioberrat Norbert Skalski führte. Hier gibt es offenbar ärgerliche Verzögerungen. Erfreulich aber: Krell erfuhrt, dass die Aufklärungsquoten gestiegen sind.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Ein Wäller schrieb Motorsportgeschichte

Er war der erste Rennwagenfahrer aus dem Westerwald: Arthur Henney, Techniknarr und Motorsportpionier für die Region. Dem Hachenburger und seiner Teilnahme an den legendären Autorennen des Jahres 1910 widmet die Hachenburger GeschichtsWerkstatt derzeit eine Ausstellung in der Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Fußweg auf Vordermann gebracht

Den vor Jahren angelegten Spazierweg am Seniorenheim St. Josef in Wissen haben Mitglieder der Jungen Union und der CDU ausgebessert.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Floriansmesse in der Pfarrkirche Maria-Magdalena

Es war die 6. Floriansmesse, zu der sich der Löschzug 1 Steinebach der Verbandsgemeindefeuerwehr Gebhardshain an der katholischen Kirche in Gebhardshain traf. Auch zahlreiche Mitglieder der Jugendfeuerwehr nahmen an der Messe teil.


Region | Nachricht vom 04.05.2010

Ein sichtbares Zeichen gegen das Vergessen

Zum Gedenken an die ehemaligen jüdischen Mitbürger in Betzdorf wurde nun ein Teil der Eberhardystraße in "Ruth-Tobias-Weg" umbenannt. Er trägt den Namen eines jungen Mädchens, das mit ihrer Mutter 1942 nach Auschwitz deportiert wurde. In einer Feierstunde, die von Schülern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums gestaltet wurde, erinnerte man an das grausame Schicksal der jüdischen Bevölkerung an der Sieg.


Vereine | Nachricht vom 04.05.2010

Hohe DLRG-Ehrung für Reinhard Baumgarten

Der DLRG Bezirk Westerwald-Taunus tagte jetzt in Berod. Themen waren unter anderem Wasserrettungsdienst, Katasthrophenschutz und Schwimmausbildung. Außerdem standen Ehrungen und Neuwahlen auf dem Programm. Henner Mattheus wurde als Bezirksleiter in seinem Amt bestätigt.


Region | Nachricht vom 03.05.2010

Reservisten brachten Soldatenfriedhöfe in Schuss

Großreinemachen und Frühjahrsarbeiten waren jetzt für die heimsichen Reservisten auf den Soldatehfriedhöfen in Mudersbach und Freusburg angesagt. Bei dieser Gelegenheit wurde auch der gefallenen deutschen Soldaten im Krieg in Afghanistan gedacht.


Region | Nachricht vom 03.05.2010

"Hamm - Zukunft für Jung und Alt mitten in Europa"

"Hamm - Zukunft für alle mitten in Europa" - zahlreiche Aktionen und Projekte begleiten die bis Freitag, 7. Mai, andauernde Europa-Woche im Raiffeisengeburtsort, in der ein ambitioniertes Programm zur Förderung des Miteinanders der Generationen geboten wird. Die Europawoche wurde am Sonntag, 2. Mai, im Kulturhaus eröffnet.


Vereine | Nachricht vom 03.05.2010

MGV Hüttenhofen besuchte den Landtag

Mit Dr. Peter Enders besuchte jetzt der MGV Hüttenhofen den Mainzer Landtag. Hier wurde auch eine Parlamentsdebatte besucht.


Kultur | Nachricht vom 03.05.2010

Kulturelle Vielfalt entstand durch offene Grenzen

Zum Auftakt der 9. Westerwälder Literaturtage nahm der Kulturhistoriker Hermann-Josef Roth die Kulturlandschaft des Westerwaldes unter die Lupe und informierte über die kulturellen und geographischen Besonderheiten der Region. Er räumte mit gängigen Klischees über den Westerwald auf und machte deutlich, dass der Westerwald einen ganz und gar untypischen Kulturraum darstellt. Anfang Juni wartet die nächste literarische Matinee.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

Ratsmitglieder sanierten Kinderspielplatz

Kräftig angepackt haben die Ratsmitglieder bei der Sanierung des Kinderspielplatzes in Bruchertseifen. Unter anderem wurde eine neue Schaukel installiert.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

CDU: Bei Notärzten nicht locker lassen

Die CDU Wissen bleibt in der Frage der Notarztstandorte im Kreis Altenkirchen weiter am Ball. Der derzeit erhaltene Status sei dem Engagement einiger weniger Verantwortungsträger zu verdanken, heißt es in einer Presseerklärung.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

15 beim "Supertalent"-Finale dabei

Horhausen sucht das musikalische Supertalent: Das große Finale ist am 6. Juni im Kaplan-Dasbach-Haus. Insgesamt 35 Musiker hatten sich beworben. 15 haben es jetzt ins Finale geschafft.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

Hammer Schüler im Tigerentenclub

Um Geld für einen guten Zweck werden bald zwei 5. Klassen der IGS kämpfen und zwar im schon legendären "Tigerentenclub" im ZDF.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

Professor Sell machte Gewerkschaftern Mut

Die zweite zentrale 1. Maiveranstaltung in der Werkhalle der Westerwaldbahn auf der Bindweide war zwar mit gut 100 Teilnehmern recht gut besucht, doch hätten sich die Veranstalter vor allem mehr jüngere Teilnehmer gewünscht. Dennoch gingen die Teilnehmer zufrieden nach Hause: Hauptredner Professor Dr. Stefan Sell hatte ihnen mit seiner mitreißenden Ansprache neuen Mut gemacht.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

Junge Union erlebte Brüssel hautnah

Die diesjährige Bildungsreise der Jungen Union im Kreis Altenkirchen führte in diesem Jahr nach Brüssel. Zum Programm gehörte unter anderem auch ein Besuch bei Dr. Werner Langen, MdEP, und Dr. Markus Schulte von der Europäischen Kommission.


Region | Nachricht vom 02.05.2010

Partnerschaft in den Herzen der Menschen

Mit einem festlichen Empfang wurden die Feiern zum zehnjährigen Bestehen der Partnerschaften zwischen dem polnischen Kreis Krapkowice und dem Kreis Altenkirchen sowie der Stadt Krapkowice mit der Stadt Wissen am Samstagabend eröffnet. Die Region Krapkowice sei ein fester Bestandteil im Bewusstsein und im Herzen der Menschen im Kreis Altenkirchen, sagte Landrat Michael Lieber.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.05.2010

Metallgipfel war ein großer Erfolg

Eine überaus erfreuliche Bilanz konnten die Geschäftsführer der WFG im Kreis Altenkirchen, Berno Neuhoff und Oliver Schrei über den Metallgipfel/2. Clusterkoinferenz ziehen. 230 Teilnehmer waren gekommen und 30 Unternehmen hatten sich an einer Tischmesse beteiligt.


Kultur | Nachricht vom 02.05.2010

Foto-Streifzug durch Gebhardshainer Geschichte

Einnen Streifzug durch die Geschichte Gebhardshains vermittelt die Fotoausstellung der Heimatfreunde im Bürgerforum. "100 Jahre Dorfgeschichte von 1890 bis 1990" ist der Titel der Ausstellung, die um die 600 Fotodokumente beinhaltet.


Region | Nachricht vom 30.04.2010

HTS-Weiterbau kann endlich starten

Der Anfang ist gemacht: Am Donnerstag, 29. April wurde der 1. Spatenstich für den letzten Bauabschnitt der sogenannten Hüttentalstraße (B 62) von der Siegtalbrücke bis zum Mudersbacher Kreisel vollzogen. Damit werde endlich ein längst überfälliger Schritt vollzogen, erklärte der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU).


Region | Nachricht vom 30.04.2010

Wird die Jagdsteuer schon abverdient?

Einen Überblick über die jagdlichen Streckenergebnis gab Kreisjagdmeister Josef Weitershagen in der jüngsten Sitzung der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverband. Dabei ging es auch um die Frage, ob die Jagdsteuer durch die Leistungen und den Einsatz der Jäger schon abverdient wurde. Die Entscheidung darüber liegt jetzt beim Kreis.


Region | Nachricht vom 30.04.2010

Zukunftsschmiede Wissen feiert 10. Geburtstag

Am 23. Mai 2000 schlug die Geburtsstunde der Zukunftsschmiede Wissen in der ehemaligen Magazinhalle des untergangenen Hoesch-Werkes. Das Erfolgsmodell mit seinen Arbeitskreises veränderte nachhaltig die Region - Grund für eine Jubiläumsveranstaltung. Am Dienstag, 11. Mai, wird es im Kulturwerk Wissen eine Rückschau geben, aber auch den Ausblick auf neue Perspektiven für die Zukunft der Region. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen - denn sie steht im Mittelpunkt und ohne sie geht nichts.


Region | Nachricht vom 30.04.2010

Arbeitsmarkt Thema bei Maigespräch

Zum traditionellen 1. Mai-Gespräch war die neue Leiterin der Agentur für Arbeit in Neuwied, Ulrike Mohrs, nach Daaden gekommen. In ihrem Referat beleuchtete sie die aktuelle Entwicklung am Arbeits- und Ausbildungsmarkt.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2010

Altenkirchener Schautanzformation ist topp

Topp ist die Altenkirchener Schautanzformation: Bei der ersten Qualifikation zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften holte sie den ersten Platz.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2010

Heeresmusikkorps begeisterte

Oberstleutnant Robert Kuckertz und das Heeresmusikkorps 300 aus Koblenz zogen alle Register ihres Könnens und sorgten für ein begeistertes Publikum im Kulturwerk Wissen. Das Benefizkonzert war der wahrlich glänzende Schlusspunkt zum Jubliäumsjahr des Wissener Schützenvereins, der das 125. Schützenfest im letzten Jahr feierte. Das Konzertgeschehen zeigte die ganze Bandbreite, von dem klassischen Repertoire bis hin zu ganz modernen aber sehr gelungenen Darbeitungen.


Kultur | Nachricht vom 30.04.2010

Chagalls Bilder erwecken die Bibel zum Leben

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die Ausstellung „Marc Chagall – Bilder zur Bibel“ zum 25. Todesjahr des berühmten Künstlers im katholischen Pfarrheim in Weyerbusch eröffnet. Insgesamt 43 Original-Lithographien sind dort bis zum 30. Mai zu bewundern. Renate Goretzki vom Katholisch-Sozialen Institut aus Bad Honnef informierte die Besucher über Leben und Werk von Chagall. In den nächsten Wochen wartet ein vielseitiges Begleitprogramm auf die Besucher.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Landespreis für Beschäftigung Schwerbehinderter

Auch und gerade im beruflichen Bereich haben schwerbehinderte Menschen in der Gesellschaft oft einen schweredn Stand. Deshalb hat das Land einen Preis ausgelobt, der Betriebe, die in vorbildlicher Weise Schwerbehinderte beschäftige, belohnen soll. Darauf hat jetzt der Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders hingewiesen.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Riesenosterei aus Schokolade für die Tafel

Die Wissener Tafelgäste, vor allem die Kinder staunten, als es zum Ausgabetag ein Riesenosterei aus Schokolade gab, sowie weiteres Naschwerk. Klar, Ostern ist längst vorbei, aber Schokolade schmeckt immer, und so wurde das Riesenei und die süßen Spenden verteilt.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Helmut Wolff führt jetzt CDU-Windhagen

Helmut Wolff ist neuer Vorsitzender der CDU Windhagen. Er löste damit den Bundestagsabgeordnetehn Erwin Rüddel ab, der 22 Jahre alng den Vorsitz innehatte. Rüddel wurde mit einer Ehrenurkunde verabschiedet.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Holz-Strommasten werden überprüft

In den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Hamm werden in den kommenden Wochen die Holz-Strommasten überprüft. Insgesamt werden 3500 Holzmasten auf ihre Sicherheit überprüft.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Zahl der Arbeitslosen im April weiter gesunken

Als "Zeichen der Hoffnung" bezeichnet die Arbeistagentur Neuwied die Entwicklung der Arbgeitslosenzahlen im April. Diese ist nämlich wieder zurückgegangen, sowohl im Landkreis Altenkirchen als auch im Landkreis Neuwied - zum zweiten Mal in Folge. Die Arbeitslosenquote im Kreis Altenkirchen liegt jetzt bei 6,7 Prozent. Wermutstropfen: Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist gestiegen.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

Tag des Baumes - Spürnasen pflanzen "Elvira"

"Elvira" heißt der Kirschbaum, den die angehenden Schulkinder des Wallmenrother Kindergartens "Zauberwald" am Tag des Baumes gepflanzt haben. Alle Kinder bekamen nach der erfolgreichen Pflanzaktion einen Holzanhänger, der an diesen Tag erinnern soll.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

BBS Schülerinnen besuchten Bundeshauptstadt

Die Bundeshauptstadt Berlin besuchten jetzt 16 Schülerinnen der BBS Wissen. Fehlen durfte dabei auch nicht ein Besuch im Reichtagsgebäude.


Region | Nachricht vom 29.04.2010

SPD-Kirchen diskutierte über Zukunftsfragen

An einer durch den SPD-Bundesvorstand initiierten Befragung haben sich auch die Genossinnen und Genossen aus KIrchen rege beteiligt. Bei einer Mitgliederversammlung wurde jetzt über die einzelnen Themen diskutiert.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2010

Erstes Turnier auf Rasen bestritten

Die Faustballer des VfL Kirchen nutzten ein Turnier beim SV Wasenbach zur Vorbereitung für die bevorstehende Feldsaison.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2010

Maiverein feiert 110-jähriges Bestehen

Der Maiverein "Immergrün" Offhausen feiert in diesem Jahr seinen 110. Geburtstagt. Aus diesem Grunde wird am Freitag, 30. April, ein besonderes Fest gefeiert. Um 17.30 Uhr wird der Maibaum am Bergmannsdenkmal von den Kindern geschmückt und anschließend unter Begleitung der Druidenmusikanten zum Dorfplatz getragen und aufgestellt.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2010

Gute Ergebnisse für heimische Bogenschützen

Gut abgeschnitten haben die heimischen Bogenschützen aus Altenkirchen und aus Wissen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften im Wald von Kroppach.


Region | Nachricht vom 28.04.2010

Vorträge bewiesen: Regionalgeschichte kann fesseln

Die Vorträge zur Regionalgeschichte in Marienthal fanden großen Anklang: Über 100 Geschichtsinteressierten waren der Einladung von Landrat Michael Lieber und Pro AK gefrolgt.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2010

Bergbaufreunde auf Karstlehrpfad unterwegs

Der Karstlehrpfad der Gemeinde Erdbach in Hessen war in diesem Jahr Ziel des Hahresausfluges des Flammersfelder Bergbaufördervereins. Der Rundkurs ist ein wahrer Geheimtipp.


Vereine | Nachricht vom 28.04.2010

Rheuma-Liga Betzdorf unter neuer Führung

Die Deutsche Rheuma Liga Betzdorf hat eine neue Führung.Dieter Mayrhofer wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt, nachdem die bisherige Voritzende Hannelore Ermert aus geundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert hatte.


Kultur | Nachricht vom 28.04.2010

Zwei Kriminalisten schrieben einen Krimi

"Mörderischer Fastelovend" ist kein normaler Krimi, es ist ein Kriminalistenroman. Zwei erfahrene Kommissare des Kölner Polizeipräsidiums (Bernhard Hatterscheidt/Ludwig Kroner) setzten sich zusammen und schrieben den fesselnden Roman, der in den Alltag der Polizeiarbeit führt, so spannend und authentisch, dass die Erstauflage bereits vergriffen ist. Co-Autor Ludwig Kroner, der Wissen zur Wahlheimat erkor, beruhigt die Krimifans - die zweite Auflage ist ab 3. Mai im Handel.


Kultur | Nachricht vom 28.04.2010

Musikwettbewerb entpuppt sich als Renner

Schon weit vor dem Finale am 6. Juni entpuppt sich der Musikwettwerb "Horhausen sucht das musikalische Supertalent" als ein voller Erfolg. Jetzt fand die Vorauswahl für das "Supertalent" statt.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Ministerin Conrad besuchte Energie-Modellprojekt

Seit 2007 funktioniert das dezentrale Heizwerk auf Holzhackschnitzelbasis in Friesenhagen störungsfrei und liefert Wärme und Warmwasser für das Altenheim, den Kindergarten, die Schule mit Turnhalle, die Kirche, ein Einfamilienhaus und das Kloster inmitten des Dorfes. Für die Anlage gab es ein großes Kompliment.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Pflegestützpunkt Wissen/Hamm ging an den Start

Die Beratungsstelle für pflegebedürftige Menschen und pflegende Angehörige kurz "Beko" genannt, erhielt jetzt den neuen Namen Pflegestützpunkt. Hier kann sich jeder beraten lassen, unabhängig, neutral und kostenfrei, der Pflegestützpunkt arbeitet für die Verbandsgemeinden Hamm und Wissen.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Babysitter lernten beim DRK

Nicht dumm dastehen in einem Notfall wollen die jungen Mädchen, die beim DRK-Kreisverband einen Babysitter-Lehrgang absolvierten. In ihrer Freizeit lernten sie alles rund um die richtige Betreuung von Säuglingen bis hin zu Schulkindern. Diese Art der Qualifizierung gibt Eltern ein großes Maß an Sicherheit, wenn sie ihr Kind von jungen Leuten beaufsichtigen lassen.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Förderschulen nicht aus dem Auge verlieren

Die Politik darf die Förderschulen nicht aus dem Augen verlieren. Dafür plädierte der Wissener SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner bei einem Besuch der Wilhelm-Busch-Schule in Wissen.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Wieder zentrale DGB-Veranstaltung am 1. Mai

Auch in diesem Jahr veranstaltet der DGB im Kreis Altenkirchen wieder eine zentrale Kundgebung auf der Bindweide in Steinebach. Gastredner ist Professor Dr. Stefan Sell von der FH Koblenz. Dazu gibt es ein musikalisches Beiprogramm.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Schweinepest scheint unter Kontrolle zu sein

Die rasche Reaktion von Behörden und Jägern scheint offenbar eine massive Ausbreitungt der Schweinepest im Kreis Altenkirchen verhindert zu haben. Deshalb ist es bei bisher vier Pest-Fällen geblieben. Die Impf-Aktionen gehen mit Unterstützung der Jägerschaft weiter. Denn eine endgültige Entwarnungt gibt es noch nicht.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Wer vermisst eine weiße Geldkassette?

Schon im Dezember vergangenen Jahres wurde an der L 289 zwischen Herdorf und Daaden eine aufgebrochene Geldkassette gefunden. Die Kripo konnte den Fund bisher nicht zuordnen und wendet sich deshalb an die Öffentlichkeit.


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Rüddel will keine "Kopfpauschale"

Alle Menschen in Deutschland sollen auch in Zukunft unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, ihres Alters und gesundheitlichem Risiko die notwendigte Versorgung erhalten. Da hat jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bekräftigt. Damit reagierte er nach eigenen Angaben auf die zahlreicher werdenden Proteste aus seinem Wahlkreis gegen die sogenannte "Kopfpauschale".


Region | Nachricht vom 27.04.2010

Hammer Schulfußballer ganz schön fit

Beim Wettbewerb "Jugend trainiert" (WK III) sind die Schulfußballer der Hammer IGS weiter erfolgreich. Mit Siegen gegen Montabaur und Lahnstein haben sich die IGS-Kicker zum Regionalentscheid geschossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2010

Girls' Day beim RWE: Antonia machte es Spaß

"Girls' Day" auch beim RWE in Siegen. In der technischen Ausbildungswerkstatt hatten sich elf Mädchen angemeldet, darunter auch Antonia Wagener, die die 10. Klasse des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen besucht.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2010

DJK-Förderverein übernimmt Ausbildungskosten

Fünf Jugendliche der DJK Betzdorf wollen die Ausbildung zur Übungsleiter-C-Lizenz machen. Dies imponierte der Mitgliederversammlung des Fördervereins so sehr, dass dieses Engament belohnt wird: Der Förderverein wird die Ausbildungskosten übernehmen.


Kultur | Nachricht vom 27.04.2010

"Heimatfreunde im Hammer Land" 25 Jahre alt

Am vergangenen Montag vor genau 25 Jahren - am 26. April 1985 - wurden die "Heimat­freunde im Hammer Land" gegründet. Das 25-jährige Jubiläum soll am 29. und 30. Mai mit verschie­de­nen Programm­punk­ten, darunter Jubiläumsführungen durch die Museen und eine Ausstel­lung über die bisherige Arbeit, gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 26.04.2010

Feuerwehr hatte Waldbrandgefahr schnell gebannt

Die Gefahr eines Waldbrandes musste am Sonntagmittag die Feuerwehr Hamm bannen. Spaziergänger hatten am Sportplatz in Birkenbeul ein verlassenen Lagerfeuer entdeckt, das auf den angrenzenden Wald überzuspringen drohte. Das Feuer war rasch gelöscht.


Region | Nachricht vom 26.04.2010

Grandiose Partystimmung im Feuerwehrhaus Hamm

Eine großartige Stimmung herrschte am Freitagabend, 23. April, im Feuerwehrhaus in Hamm bei der Ü30-Party. Gut 500 Gäste waren gekommen und erlebten beste Unterhaltung.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.04.2010

Pflanzenhof Schürg erlebte Besucheransturm

Am Wochenende erlebte der Pflanzenhof Schürg einen wahren Besucheransturm, der zeitweise für Verkehrsprobleme am Alserberg in Wissen sorgte. Die Lust auf Blumen und Pflanzen und einen bunten Sommer ließ die Gäste von weit her nach Wissen kommen. Abgerundet wurde das Wochenende im Pflanzenhof Schürg mit Kunst und kulinarischen Genüssen und mit Musik, viele hundert Gäste genossen den Aufenthalt im herrlichen Gelände.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2010

Etzbacher U13 bei Südwestdeutschen dabei

Für die Südwestdeutsche Meisterschaft im Juni hat sich die U13 der SS Etzbach qualifiziert. Die jungen Volleyballer kehrten mit diesem tollen Erfolg von der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft zurück an die Sieg.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2010

Jugend beim SV Wissen wählte ihre Sprecher

Sport mit Leistungsniveau, Geselligkeit und Kameradschaft zeichnet die Jugendabteilung des Wissener Schützenvereins aus. Im Rahmen der anstehenden Jahresversammlung wurde Andreas Neuhoff im Amt bestätigt, seine Stellvertreterin ist Anke Müller. Zahlreiche Aktivitäten sind bereits terminiert.


Kultur | Nachricht vom 26.04.2010

Jugendgottesdienst übertraf alle Erwartungen

Da gibt es nicht zu lästern: Am C-Lan-Gottesdienst am Samstag, 24. April, in Betzdorf nahmen etwa 190 junge Leute teil. Das Thema: "Wir lästern nicht, wir stellen nur fest." Da gabś sogar ein Auto mit "Lästerantrieb".


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Orient trifft Okzident auf Schloss Homburg

Einmal im Jahr verwandelt sich der Kurort Nümbrecht im oberbergischen Kreis in ein Mekka für alle Liebhaber ungewöhnlicher Märkte und mittelalterlichen Spektakels. In diesem Jahr hat sich Verein "Kramer, Zunft & Kurzweyl" mit Sitz in Katzwinkel das Thema "Orient trifft Okzident" ausgesucht.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Lkw-Fahrer kam nach Unfallflucht nicht allzu weit

Nicht weit kam am Freitag ein ausländischer Lkw-Fahrer, der auf der L 280 zwischen Alsdorf und Daaden mit seinem Sattelzug einen Motorradfahrer zu Fall gebracht hatte und anschließend geflüchtet war. Der Mann konnte an der Autobahn-Auffahrt Haiger/Burbach von Beamten aus Wilnsdorf gestoppt werden.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Betrunkenen Rollerfahrer zu Fuß verfolgt

Jagdszenen mitten in der Nacht: Als Polizeibeamte in Kirchen einen Rollefahrer anhalten wollte, versuchte der, auf einem Waldweg zu entkommen. Die Beamten verfolgten den alkoholisierten jungen Mann zu Fuß und konnten ihn schließlich unter Zuhilfenahme von Pfefferspray überwältigen.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

"Bürgerurkunden" für zwei aufmerksame Zeugen

"Bürgerurkunden" für zwei aufmerksame Zeugen aus Wissen gab es jetzt aus den Händen von Kriminalrat Franz Orthen. Der 70-Jährige und seine 32-jährige Tochter hatten entscheidend zu Aufklärung eines Überrfalls auf eine Spielhalle in Wissen Anfang März beigetragen.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Der "Futtertisch" in Betzdorf hat sich bewährt

Erstmals wurde im Kreis Altenkirchen ein "Futtertisch" für Tier eingerichtet. Der Tierschutzverein Altenkirchen eröffnete nun gemeinsam mit der Betzdorfer Tafel den "Futtertisch" für bedürftige Tierhalter. Diese Aktivität des Tierschutzvereins soll vorerst nur sporadisch stattfinden, es richtet sich auch nach dem Spendenaufkommen.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Jens Stötzel ist neuer Vorsitzender des DRK Kirchen

Jens Stötzel, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen, ist neuer Vorsitzender des DRK-Ortsvereins. Er löste damit Wolfgang Müller ab. Kreisgeschäftsführer Alfons Lang lobte den Ortsverein, den größten im Kreis, für die gute Arbeit.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

BGV-Wanderer genossen phantastisches Panorama

Bei schönstem Wetter absolvierten jetzt die BGV-Wanderer den dritten Teil ihres Weges entlang der Grenzen der Verbandsgemeinde Betzdorf. Die Strecke führte diesmal von Steineroth bis nach Wehbach.


Region | Nachricht vom 25.04.2010

Gütesiegel für Bildungswerk Marienthal

Als erstes Bildungswerk in Rheinland-Pfalz wurde das katholische Bildungswerk Marienthal der Erzdiözese Köln mit dem Gütesiegel der Landesregierung ausgezeichnet. In Sachen Fortbildung von Erzieherinnen und der Tagesmütterausbildung ist das Bildungswerk Spitze. In der jährlichen Mitgliederversammlung gab es breite Zustimmung für die Veränderungen unter dem Titel "Zukunftswerkstatt Erwachsenenbildung". Mit neun Schwerpunktthemen, von den Mitgliedern gewünscht, ging die diesjährige Versammlung neue Wege und die Zustimmung lag bei 100 Prozent.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.04.2010

Saisoneröffnung "Der Garten" in Wissen

Zum zehnten Mal startet das berühmte Gartencafé an der Sieg in Wissen in die Sommersaison. Mit dem Tanz in den Mai wird der Beginn des Sommers gefeiert, und von Mai bis Oktober ist weit über die Region hinaus berühmte "Der Garten" für die Gäste an den Wochenenden geöffnet.


Region | Nachricht vom 24.04.2010

"Talente entdecken, Talente fördern"

Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) hat jetzt junge Menschen, vor allem die mit einem Migrationshintergrund, aufgefordert, sich für ein Stipendium für Begabtenförderung zu bewerben. Voraussetzung: gesellschaftliches Engagement der Bewerber.


Region | Nachricht vom 24.04.2010

Jusos informierten sich im Awo-Teehaus

Ein Blick hinter die Kulissen des Awo-Sozialverbandes verschafften sich jetzt die Jusos im Kreis Altenkirchen. Die jungen Sozialdemokraten waren zu Gast im Awo-Teehaus in Hamm.


Region | Nachricht vom 24.04.2010

Gesundheitsamt: Hepatitis-Impfung auffrischen

Eine Erfrischungsimpfung gegen Hepatitis A empfiehlt das Gesundheitsamt. Diese Impfung ist wichtig vor allem für Reisende in Gebiete mit mangelhafter Hygiene und für Gruppen, die einer erhöht5en Infektionsgefahr unterliegen.


Region | Nachricht vom 24.04.2010

Tierkinder waren zu Besuch im Kindergarten

Tierkinder besuchten jetzt die Kindertagesstätte "Tausenfüßler" in Bitzen/Forst. Bestaunt und gestreichelt werden konnten Küken und kleine Lämmer.


Werbung