Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 31191 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Das grüne Abitur bestanden 22 Prüflinge der Kreisjägerschaft

Über ein Jahr intensiver Vorbereitung liegt hinter den Prüflingen, die sich zum letzten Prüfungsteil im Haus Marienberge einfanden. 22 Männer und Frauen haben die Jägerprüfung in der Kreisgruppe Altenkirchen im Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz bestanden. Bestnote erzielte Tina Schumacher aus Birken-Honigsessen.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Konzert und Lesung im Sportpark

Millionen Fernsehzuschauer sahen vor fünf Jahren den schrecklichen Unfall von Samuel Koch in der Sendung "Wetten, dass...?". Das neue Buch "Rolle vorwärts" stellt Samuel Koch vor und wird von Samuel Harfst und Band am Sonntag, 19. Juni, begleitet.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Landjugend und Ernährungsaktivisten kooperieren

Im Rahmen einer Tagung der evangelischen Landjugend-Akademie in Altenkirchen wurden Kooperationen von Landjugend und Ernährungsaktivisten des Jugendnetzwerkes von "Slow-Food" auf den Weg gebracht. Zum Abschluss wurde gemeinsam gekocht und im internationalen Jahr der Hülsenfrüchte mit Linsen.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Je 900 Euro Spende an Fly & Help und an Kinderkrebshilfe

Kürzlich veranstaltete das renommierte Busunternehmen Meso and more aus Kroppach seinen Tag der offenen Tür. Mehr als 4.000 Besucher feierten mit dem Meso-Team diesen Tag. Das Unternehmen öffnete für seine Kunden seine Türen zum Luxus.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Radfahrer tot - Massive Behinderung der Rettungsmaßnahmen

Für einen Radfahrer aus der Verbandsgemeinde Hamm nahm eine sonntägliche Radtour ein schreckliches Ende. In Hilgenroth in einem Steigungsstück der dortigen Hauptstraße kippte er um und fiel in eine Böschung. Für den 52-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Es bleibt zu hoffen, dass es für die vielen Personen, die durch ihr Verhalten die Rettungsmaßnahmen massiv behinderten, ein gesetzliches Nachspiel haben wird.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

Karneval im Mai – Herdorf feierte ein Superfest

Die Hellerstadt erlebte am Sonntag, 22. Mai einen historischen Karnevalsumzug. Erstmals in der Geschichte der Karnevalsgesellschaft, des nun 112 Jahre alten Vereins, fand ein Karnevalsumzug im Mai bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen statt. Prinz René I. wird in die Geschichte eingehen. Es waren zwar nicht die gleichen Zuschauermengen wie ansonsten in Herdorf, aber das Narrenvolk genoss das bunte Treiben.


Region | Nachricht vom 22.05.2016

„WIEDer ins Tal“ sehr gut besucht

Autofrei und „Rad frei!“ hieß es wieder am Sonntag, 22. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr war das Tal von Neuwied-Niederbieber bis Seifen auf einer Strecke von rund 50 Kilometern für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Politik | Nachricht vom 22.05.2016

CDU Herdorf auf Kulturfahrt

Leipzig, Weimar, Erfurt standen auf dem Programm einer mehrtägigen Fahrt der CDU Herdorf. Auf den Spuren der Kultur und Geschichte wandeln gefiel den Teilnehmenden.


Vereine | Nachricht vom 22.05.2016

Festakt zum 175-jährigen Jubiläum der Schützengesellschaft Hamm

Die Schützengesellschaft Hamm/Sieg hatte zur Feier ihres 175-jährigen Bestehens geladen und viele Ehrengäste aus Politik, den Vereine und natürlich aus den Reihen des Schützenwesens waren nach Hamm/Sieg gekommen um der Gesellschaft ihre Referenz zu erweisen. Glückwünsche und Geschenke gab es für den Jubiläumsverein.


Sport | Nachricht vom 22.05.2016

Noll mit starker Leistung in Köln

Am Pfingstmontag, 16. Mai fand das 46. Volksbank Giro Radrennen in Köln-Longreich statt. Mit dabei ist auch Christian Noll vom Radrennsportverein RSC Betzdorf aus dem Schäfer Shop Team. Noll erreicht einen guten 11. Platz.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2016

Singkreis Wehbach gibt Sommerkonzert

Der gemischte Chor Singkreis Wehbach unter der Leitung von Musikdirektor Michael Rinscheid probt schon seit einigen Wochen wieder fleißig für das diesjährige Sommerkonzert, welches am 19. Juni im Bürgerhaus Freusburg stattfinden wird.


Kultur | Nachricht vom 22.05.2016

Besonderes Erlebnis lateinamerikanischer Musik

Das Orchester „Orquesta Andina“ aus der chilenischen Hafenstadt Valparaíso ist im Rahmen seiner Konzerttournee durch Europa am Donnerstag 2. Juni um 19.30 Uhr auch zu Gast im Kulturwerk Wissen. Das Orchester bietet dem Publikum ein besonderes Erlebnis authentischer lateinamerikanischer Musik.


Region | Nachricht vom 21.05.2016

Ideen aus dem Westerwald für gesundes Arbeiten gesucht

Die DAK-Gesundheit ruft Firmen der Region zur Teilnahme am Förderpreis "Betriebliches Gesundheitsmanagement" 2016 auf. Thema in diesem Jahr: "Persomelle Vielfalt - Diversität und Gesundheit", Einsendeschluss ist der 8. August.


Region | Nachricht vom 21.05.2016

IHK begrüßt Pläne zur Buga und Mittelrheinbrücke

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz begrüßt ausdrücklich die fortlaufenden Überlegungen zu einer Bundesgartenschau (Buga) am Mittelrhein im Jahr 2031. Besonders jedoch befürwortet die IHK den Bau der Mittelrheinbrücke.


Region | Nachricht vom 21.05.2016

Projekt “Mittelstand 4.0“

Brancheninitiative Metall der Wirtschaftsförderung des Kreises stellt zukunftsweisendes Projekt “Mittelstand 4.0“ für alle Unternehmen im Kreis Altenkirchen vor. Das Thema Mittelstand 4.0 ist in aller Munde. Doch was genau bedeutet dies für das eigene Unternehmen?


Sport | Nachricht vom 21.05.2016

Oberbieber gewinnt gegen Ellingen II und ist Meister

Auch wenn Trainer Stefan Hertling seine Jungs der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth bestens auf die Partie gegen den Ligaprimus VfL Oberbieber eingestellt hatte, konnte sein Team die deutliche 2:6 Heimniederlage nicht verhindern. Mit dem Sieg sicherte sich Oberbieber vorzeitig die Meisterschaft der B-Klasse Süd.


Kultur | Nachricht vom 21.05.2016

Hanns-Josef Ortheil liest aus „Der Stift und das Papier“

Der Höhepunkt der 15. Literaturtage: Am Sonntag, 5. Juni um 11 Uhr wird Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil im Kulturwerk Wissen aus seinem autobiografischen Roman „Der Stift und das Papier“ vorlesen.


Region | Nachricht vom 20.05.2016

Mehr Action für das Waldschwimmbad Thalhausermühle

Am 29. Mai ist es soweit, dann öffnet das Waldschwimmbad Thalhausermühle bei Hamm. Das große Naturfreibad ist um eine Attraktion reicher, die jetzt vorgestellt wurde. Eine Wasser-Laufrolle bietet viel Spaß, vermutlich nicht nur den Kindern. Die Jugendabteilung der DLRG Ortsgruppe hatte den Wunsch und erhielt Unterstützung bei der Finanzierung.


Region | Nachricht vom 20.05.2016

38. Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht an

Das Keramikfestival der besonderen Art findet am Samstag, 4. Juni von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 5. Juni von 11 bis 18 Uhr in Höhr-Grenzhausen statt. Am Samstagabend gibt es auf dem Laigueglia-Platz ein Feuerspektakel.


Region | Nachricht vom 20.05.2016

Jugendfeuerwehren zeigen ihr Können bei Gemeinschaftsübung

Fast wie die Profis führten die 10- bis 16-jährigen Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren Asdorftal, Kirchen, Siegtal und Betzdorf eine große Gemeinschaftsübung durch. Dabei mussten sie zusammenarbeiten. Nachwuchsprobleme gibt es hier keine.


Sport | Nachricht vom 20.05.2016

Endspiel um den Rheinlandpokal in Wissen

Am Samstag, 28. Mai ab 14.30 Uhr gibt es im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion in Wissen spannenden Fußball. Das Finale um den Bitburger Rheinlandpokal mit dem A-Ligisten SG Hoher Westerwald und dem Regionalligisten Eintracht Trier wird ausgetragen. Die ARD überträgt live via Konferenzschaltungen die Pokalspiele.


Sport | Nachricht vom 20.05.2016

Erfolgreiche Sportler/innen wurden geehrt

Auch in diesem Jahr wurden wieder hervorragende sportliche Leistungen von der Verbandsgemeinde Wissen im Kulturwerk geehrt. 156 Sportlerinnen und Sportler erhielten am Donnerstag, 19. Mai, Urkunden und Medaillen für ihre Erfolge im letzten Jahr.


Kultur | Nachricht vom 20.05.2016

Kunst und Musik im Kulturhaus Hamm

In diesem Jahr wird das Kulturhaus Hamm zehn Jahre alt. Das wird mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Am Sonntag, 29. Mai wird der Kölner Malerkreis ausstellen und von Pianistin und Sängerin Katrin Eigendorf begleitet, die im Anschluss ein Solokonzert gibt.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Vier Unfälle, Schläge und Tritte gegen Polizisten

Mindestens vier Verkehrsunfälle verursachte eine 58-jährige Autofahrerin am Dienstag, 17. Mai im Tagesverlauf in Herdorf. Noch bevor die Polizei sie aufhalten konnte, geschah ein weiterer Unfall, die Frau versuchte zu flüchten. Die Polizeikräfte konnten sie festnehmen, dafür erhielten sie Schläge und Tritte.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Stimmungsvoller Seniorennachmittag in Weyerbusch

Der diesjährige Seniorennachmittag von Ortsgemeinde Weyerbusch und MGV "Eintracht" Weyerbusch-Hasselbach hatte zwar nur drei Programmpunkte, doch die hatten es in sich und begeisterten die anwesenden Gäste. Die "Blaumannsänger" sorgten für Furore und Superstimmung.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Bewerbung für Parlamentarisches Patenschafts-Programm läuft

Durch das Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP) erleben junge Menschen den „American Way of Life“. MdB Erwin Rüddel ruft zur Teilnahme am deutsch-amerikanischen Stipendium in seinem Wahlkreis auf. Ab sofort können sich junge Frauen und Männer bewerben.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Wer kennt diesen Einbrecher?

In der Nacht zum Sonntag, 24. April, gegen 1:20 Uhr, stieg ein bislang unbekannter männlicher Einzeltäter über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus in Hardt bei Bad Marienberg ein. Durch ein Geräusch wurde ein Bewohner wach. Jetzt gibt es ein Phantombild des Täters, den die Polizei sucht.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen als Wegbegleiter

Für alle interessierten Personen veranstaltet die Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen eine Informationsveranstaltung rund um ihre Angebote im Bereich Hilfen für Kinder am Donnerstag, den 23. Juni, um 19 Uhr. Die Geschichte von Paula soll zeigen was heute möglich ist und Mut machen. Inklusion vom ersten Tag an mit Hilfe von kompetenten Partnern ist möglich und steht zur Verfügung. Paula bekam die Hilfe, die sie brauchte und nun freut sich auf die Schule.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Frederic Zinke bewies Mut

Es geschah im Bahnhofsbereich Kirchen, Frederich Zinke aus Mudersbach rettete vermutlich einem 15-Jährigen das Leben. Er zog einen alkoholisierten Jugendlichen von den Gleisen, als der dort bewusstlos liegen blieb. Dafür erhielt er jetzt die Bürgerurkunde der Polizei.


Region | Nachricht vom 19.05.2016

Landwirte und Jäger helfen gemeinsam den Rehkitzen

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz und die Interessengemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (IGJG) präsentierten auf dem Betrieb Mallmann in Rhens gemeinsam den Einsatz technischer Wildretter.


Politik | Nachricht vom 19.05.2016

Frauen-Union: Nein hießt Nein!

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kreis-Frauen-Union Altenkirchen referierte MdB Elisabeth Winkelmeier-Becker aus dem Rhein-Sieg Kreis in Wissen zum neuen Sexualstrafrecht. Der Reformentwurf des Justizministers wurde lebhaft diskutiert.


Vereine | Nachricht vom 19.05.2016

Hospizverein bietet neuen Kurs

Das Ehrenamt im Hospizdienst kann man als Herausforderung und Chance sehen. Beim Hospizverein Altenkirchen beginnt im September ein neuer Befähigungskurs. Der Bedarf an Sterbebegleitung in der häuslichen Umgebung steigt. Anmeldungen für den neuen Kurs ist erforderlich.


Sport | Nachricht vom 19.05.2016

Teilnahme am Bundesfinale in Berlin fest im Blick

Die Kopernikus-Mädchenmannschaft aus Wissen feierten erneut einen überragenden Einstand in die diesjährige „Jugend trainiert für Olympia“ Saison der Leichtathletik. Am 8. Juni treten sie beim Regionalentscheid in Koblenz an, die Teilnahme am Bundesfinale haben die Mädchen fest im Blick.


Kultur | Nachricht vom 19.05.2016

Thieß Neubert: Ein Nachrichtensprecher packt aus

Am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr im Kulturwerk Wissen packt der Postillon 24 Nachrichtensprecher Thieß Neubert aus, getreu dem Motto: Wir berichten erst, dann wird recherchiert. Begleitet wird er von Simon und Jan, die mit ihrem exzellenten Gitarrenspiel dazu den Kontrapunkt setzen.


Region | Nachricht vom 18.05.2016

WFG und ISB informierten zum Regionalen Landesförderprogramm

Der Einladung der Wirtschaftsförderung (WFG) Kreis Altenkirchen folgten knapp 40 Teilnehmer nach Wallmenroth zur DC-Datacenter Group, wo die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Investitions- und Strukturbank Rheinland Pfalz (ISB) über das Regionale Landesförderprogramm und weitere Fördermöglichkeiten informierte.


Region | Nachricht vom 18.05.2016

Prozession und Königsvogelschießen

Der Fronleichnamstag, Donnerstag, 26. Mai, steht traditionsgemäß für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ganz im Zeichen der Prozession und des Königsvogelschießens. Ab 15.30 Uhr lädt die Bruderschaft zum geselligen Beisammensein ein.


Region | Nachricht vom 18.05.2016

Zooschule Neuwied erhält Spende

Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz hat der Zooschule Neuwied eine Spende über 8.000 Euro zukommen lassen. Damit konnten eine Vitrine, Mikroskope, Ferngläser, Fährtenstempel und mehr angeschafft werden. Im letzten Jahr besuchten 13.000 Schüler die Zooschule und erfuhren viel Wissenswertes.


Region | Nachricht vom 18.05.2016

PEFC-Audit bestätigt guten Zustand der Waldbewirtschaftung

Das PEFC-Siegel ist weltweit anerkannt und so etwas wie der TÜV des Waldes. PECF, das steht für "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schernes" und ist ein unabhängiges Zertifizierungssystem in der Waldwirtschaft. Der Waldbauverein Altenkirchen stellte sich dem Auditor.


Region | Nachricht vom 18.05.2016

Karten für Horst Evers zu gewinnen

Die Hachenburger Kultur-Zeit präsentiert mit Horst Evers einen Träger des Deutschen Kabarettpreises und des Deutschen Kleinkunstpreises. Die Kuriere verlosen für die Veranstaltung am 19. Mai um 20 Uhr in der Stadthalle Hachenburg noch zweimal zwei Karten.


Politik | Nachricht vom 18.05.2016

Glyphosat mit Augenmaß beurteilen

Die aktuelle Diskussion um den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in der Landwirtschaft zeigt die unterschiedlichen Sichtweisen der Politik zu diesem Thema. MdL Thorsten Wehner nimmt Stellung in einer Pressemitteilung.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2016

Robuste Konjunktur mit Risiken

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) befragte rund 2000 Betriebe im Kammerbezirk zu ihrer aktuellen Geschäftslage. 87 Prozent schätzen ihre Lage durchaus positiv ein, es gibt allerdings aus einzelnen Branchen auch kritische Signale. Dies betrifft den Investitionsgüterbereich.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2016

Musikalische Kontinuität auf hohem Niveau

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Stadtkapelle Betzdorf wurde der Vorstand in seinem Amt bestätigt und wird die nächsten zwei Jahre die Geschäfte des Vereins führen. Für Helmut Kühn, der seit 60 Jahren Mitglied der Kapelle ist gab es die Ehrung des Vereins. Es ist zugleich das Ende des aktiven Musizierens.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2016

Drei Majestäten im Jubiläumsjahr

Die Schützengesellschaft von 1841 Hamm/Sieg wird zum 175-jährigen Jubiläum drei Majestäten präsentieren. Schützenkaiser/in, Schützenkönig/in und Jungschützenkönig/in. Die hölzernen Vögel stehen zum Abschuss bereit.


Kultur | Nachricht vom 18.05.2016

Heinrich-Heine-Abend mit Thomas Wunder

Heinrich-Heine-Abend mit Thomas Wunder im „Roten Haus“ in Seelbach mit "Deutschland – ein Wintermärchen". Heinrich Heine ist heute aktueller denn je, obwohl er sein "Wintermärchen" bereits 1844 schrieb und dessen Bücher von den Nazis verbrannt wurden. Es wird mit Sicherheit ein interessanter Abend.


Kultur | Nachricht vom 18.05.2016

200 Jahre Kreisgeschichte malerisch reflektieren

Für die Teilnehmenden eines besonderen Kurses der Jugendkunstschule Altenkirchen gibt es die Möglichkeit zur Arbeit mit Künstler Ulrich Summerer und zur Ausstellung der Werke auf dem Kreisheimattag. 200 Jahre Kreis Altenkirchen sind das Thema. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 17.05.2016

Pracht-Wickhausen baut Mehrgenerationenplatz

Baubeginn für den Mehrgenerationenplatz in Pracht-Wickhausen ist am Samstag, 21. Mai. Die Ortsgemeinde bitte die Bürgerschaft um tatkräftige Mithilfe, denn ohne Eigenleistung ist das Projekt nicht möglich. Des Weiteren sollen die Spielplätze in Pracht und Niederhausen für die Nutzung fit gemacht werden.


Region | Nachricht vom 17.05.2016

Stabwechsel bei der Westerwald Bank in Kroppach

Jan-Phillip Weber folgt auf den langjährigen Filialleiter Friedhelm Krämer: Nach fast fünf Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank wurde Friedhelm Krämer in den Ruhestand verabschiedet. 1967 startete er bei der damaligen Raiffeisenbank in Kroppach seine Ausbildung zum Bankkaufmann.


Region | Nachricht vom 17.05.2016

Familienfahrt zum Brazzeltag ins Technik Museum Speyer begeisterte

Alles andere als langweilig war der Museumsbesuch im Technik Museum in Speyer für die teilnehmenden Familien. Unter der Kooperation "Wir Westerälder" hatten die die Kreisjugendpflegen aus Altenkirchen, Westerwald und Neuwied die Tagesfahrt angeboten. Der Brazzeltag sorgte für so manche Überraschung und der Tag ging viel zu schnell vorbei.


Region | Nachricht vom 17.05.2016

Infoveranstaltungen zum Thema Tagespflege

Es gibt zwei Infoveranstaltungen "Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?" der Kreisvolkshochschule Altenkirchen. In Wissen und in Betzdorf können interessierte Personen alles wichtige zum Thema Tagespflege erfahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.05.2016

Fortuna meinte es gut mit Weitefelder Gewinnsparer

Gewinnsparen mit den Losen macht manchmal richtig Spaß und glücklich. Denn wenn bei den Auslosungen plötzlich 5000 Euro mehr auf dem Konto sind, so wie bei Gerhard Schneider aus Weitefeld, hat man Grund zur Freude.


Vereine | Nachricht vom 17.05.2016

"Petri Heil" beim ASV Altenkirchen

Der Angelsportverein (ASV) Altenkirchen 1953 führt am Donnerstag, 28. Mai das beliebte offenen Freundschaftsangeln an der Weiheranlage im Wiesenthal durch. Die Anlage bietet eine Fülle der Fische, die Anglern gefällt. Eine Anmeldung ist möglich.


Vereine | Nachricht vom 17.05.2016

Auslosung des 5. SSV Super-Cups

Die Auslosung zum 5. Super-Cup des SSV Weyerbusch verspricht spannende Spiele. Der Titelverteidiger TuS Koblenz U23 trifft auf den SC Uckerath, Gastgeber Weyerbusch spielt im Derby gegen die SG Neitersen/AK.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Europatag an der Realschule plus Altenkirchen

Für die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassen der Realschule plus war zum Europatag am 9. Mai ein Planspiel zur EU-Migarationspolitik entworfen worden. So tagte dann in der Aula der Schule die EU-Kommission nach einem vorbereiteten Szenario. Als Gast kam Landrat Michael Lieber.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Zur Rushhour gefährden Elterntaxis an Schulen

Zurzeit häufen sich bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz Anfragen/Beschwerden von Schulen, Verwaltungen, politischen Gremien und Elternbeiräten, die über chaotische Verkehrsverhältnisse durch Elterntaxis vor Schulen klagen. Die Unfallkasse will aktiv mit Programmen auf mehr Verkehrssicherheit für Kinder eingehen.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Mehr Infos durch neues Bürgerinformationssystem

Die Verwaltung im Kirchener Rathaus stellte das neue Bürgerinformationssystem vor. Nun können alle Interessierten auch Einblicke in die Ratsarbeit, die Niederschriften der öffentlichen Sitzungen und mehr der VG und Ortsgemeinden einsehen und sich informieren.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

EAM-Stiftung erinnert an Bewerbungschluss

Die Themenschwerpunkte der EAM-Stiftung für den diesjährigen Wettbewerb sind „Jugend- und Altenhilfe“ sowie „Bildung und Erziehung“. Am 31. Mai endet die Bewerbungsfrist. Die Stiftung vergibt 55.000 Euro für gemeinnützige Projekte.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Der Maibaum wurde zum Integrationssymbol

Der Maiabend wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis für syrische und afghanische Flüchtlinge, die mit dem Helferkreis und der Dorfgemeinschaft den Maibaum aufstellten und schmückten. Ein Dank galt der Dorfgemeinschaft.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Qualifizierung erfolgreich beendet

24 Erzieherinnen und Erzieher absolvierten erfolgreich die Qualifizierung zur Sprachförderkraft und erhielten von der Kreisvolkshochschule ihre Zertifikate. Seit dem Jahr 2007 wird diese Qualifizierung angeboten.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Teamtreffen beim DRK Kreisverband

Der DRK-Kreisverband Altenkirchen hatte zum Teamtreffen die Übungsleiterinnen und einen Übungsleiter, die sich speziell um ältere Personen in den Gruppenstunden kümmern, eingeladen. Da ging es um aktuelle Themen und Neuerungen.


Region | Nachricht vom 16.05.2016

Familienradwandertag „WIEDer ins TAL“ am 22. Mai

Autofrei und „Rad frei!“ heißt es wieder am Sonntag, 22. Mai im Wiedtal. Von 10 bis 18 Uhr ist das Wiedtal auf einer Strecke von rund 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten.


Politik | Nachricht vom 16.05.2016

Gemeinsame Veranstaltung der Frauen-Union

Einen gemeinsamen frauenpolitischen Nachmittag mit Film und Diskussion fand in Hachenburg statt. Die Frauen-Union (FU) Westerwald und Altenkirchen hatten eingeladen. Fazit: Auch heute bleibt in Sachen Frauenrechten noch viel zu tun.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2016

Aufwärtstrend der Tourismusbranche hält an

Jeder zehnte Arbeitsplatz in Rheinland-Pfalz hängt laut IHK an der Tourismusbranche. Die jüngste Umfrage der Industrie- und Handelskammer Koblenz bei 600 Betrieben zeigt einen positiven Aufwärtstrend. Die geplante Tourismusabgabe wird kritisch gesehen.


Vereine | Nachricht vom 16.05.2016

Bayrischer Abend zum Festauftakt in Katzwinkel

Die jungen Thierseer kommen ins Festzelt zum Schützenfestauftakt nach Katzwinkel. Start ist am Samstag, 21. Mai, 20 Uhr. Sie sind Garanten für fetzige Stimmung. Mit Kaiser Daniel Freese, Schützenkönigin Claudia Bode und Jungschützenkönig Lars Höfer beginnt der Festumzug am Sonntag, 22. Mai um 11.30 Uhr im Dorf.


Vereine | Nachricht vom 16.05.2016

Eisstockschießen machte Riesenspaß

Der SSV Almersbach-Fluterschen hatte zum Schnuppertag Eisstock-Schießen auf die neue Bahn eingeladen. Es wurde ein Spaß für alle Beteiligten, nicht nur für die Vereinsmitglieder und Eisstockschützen. Die offizielle Einweihung soll Ende Juli stattfinden.


Vereine | Nachricht vom 16.05.2016

Wandern auf historischen Wegen

Zur Vereinswanderung trafen sich am Pfingstsamstag, 14. Mai die Wanderfreunde „Siegperle“ Kirchen mit 71 Personen hoch über Freudenberg in Hohenhain. Historiker Dr. Johann Paul führte die Gruppe und erläuterte die Besonderheiten.


Sport | Nachricht vom 16.05.2016

Wissener Ori-Schüler gewinnen Rheinlandmeisterschaft

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ WK IV (Jahrgänge 2004-2006) Fußball hat sich das Jungenteam der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus-Gymnasiums Wissen und der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen die Rheinlandmeisterschaft gesichert.


Sport | Nachricht vom 16.05.2016

Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open

Die elfjährige Erfolgskämpferin von Sporting Taekwondo Altenkirchen ist nicht zu bremsen, Jill-Marie Beck gewinnt die Berlin Open. Vize-Europameisterin Lisa Halbe holte für das Team eine Drittplatzierung.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Altenkirchen feiert 200jähriges Bestehen mit Festakt

Mit einem Festakt wurde das 200jährige Bestehen des Landkreises gefeiert. Neben einem Promi-Orchester und der Gruppe Volxmusik sorgte eine Theater-Inszenierung für Unterhaltung. Auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratulierte.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Lesewettbewerb an der Grundschule Hamm

Die Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm/Sieg führte auch in diesem Jahr den Lesewettbewerb durch. Die Veranstaltung fand an zwei Tagen statt und die Jurys hatten es nicht einfach.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Vorfahrt missachtet: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Eine 76-jährige Autofahrerin wollte die B 62 in Wissen-Nisterbrück überqueren. Dabei achtete sie nicht auf die vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, die auf der Bundesstraße in Richtung Altenkirchen am Samstag, 14. Mai unterwegs waren. Der Kradfahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Gelbgrüne Wolken schweben durch den Wald

Ein Jeder hat es schon bemerkt. Gelbliche Pollen bedecken unsere Straßen, drücken sich durch Türritzen und nutzen geöffnete Fenster, um sich in der Wohnung abzusetzen. Nach einem kurzen Regenschauer ergießen sich gelbe Bächlein in die Gullys. Das Forstrevier Anhausen informiert über die gelben Pollenwolken.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Neues Fahrzeug für den DRK- Betreuungsverein

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung konnten der Vorstandsvorsitzende des DRK-Betreuungsvereines, Dr. Alfred Beth, und der Kreisgeschäftsführers Alfons Lang eine erfreuliche Bilanz des vergangenen Jahres und eine positiven Wirtschaftsplan für das laufende Jahr vorstellen.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Bikersegnung in Elkenroth bei wechselhaftem Wetter

Trotz des durchwachsenen Wetters hatten sich wieder zahlreiche Biker auf den Weg nach Elkenroth gemacht. Nach der Segnung bei der katholischen Pfarrkirche fand eine Rundfahrt durch die Umgebung statt, bevor am Sportplatz in Kausen gefeiert wird.


Region | Nachricht vom 15.05.2016

Kleine Stars in der Manege

Am 13. Und 14. Mai fanden die Aufführungen des Zirkusprojekts der Franziskus-Grundschule Wissen in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Rondel auf dem Schützenplatz in Wissen statt. Die kleinen Artisten zeigten phantastische Darbietungen und begeisterten das Publikum im ausverkauften Zirkuszelt.


Vereine | Nachricht vom 15.05.2016

Tag des Mädchenfußballs am 2. Juli

Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt ein zum „Tag des Mädchenfußballs“ am 2. Juli in den Sportpark nach Hellenhahn-Schellenberg ein. Der SV Blau-Weiß Hellenhahn-Schellenberg ist Ausrichter.


Vereine | Nachricht vom 15.05.2016

Segelflieger starteten furios in die Flugsaison

Nachdem der Segelflugclub SFC Betzdorf-Kirchen den Girls´ Day wetterbedingt vom 30. April auf den 5. Mai verlegen musste, war den Fliegern diesmal der Wettergott mehr als gut gesonnen. Die Betzdorfer Streckenflieger kratzen an der 1000 Kilometer–Marke.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

Kurtscheider Voltigierer starten in die Saison

Am 4. Juni findet auf dem Gut Birkenhof in Bonefeld das 23. Voltigierturnier des RV Kurtscheid (RVK) statt. Der heimische Reiterverein Kurtscheid tritt mit vier Mannschaften und drei Einzelvoltigierern auf Gut Birkenhof an. 250 Teilnehmer mit 30 Pferden werden aus Rheinland-Pfalz und Hessen erwartet.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

SG Wienau II konnte sich nicht selbst retten

Die zweite Mannschaft der SG Wienau / Marienhausen spielte am Pfingstsamstag in Marienhausen gegen den SV Güllesheim. Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt geschafft gewesen. Aber leider verlor man das Spiel mit 0:3.


Sport | Nachricht vom 15.05.2016

Windhagen punktet in Wissen und ist auf Meisterkurs

Am Sonntag, 22. Mai entscheidet sich zum Saisonschluss die Fußball-Meisterschaft in der Bezirksliga Ost. Der SV Windhagen hat im vorletzten Meisterschaftsspiel im Dr. Grosse-Sieg-Stadion in Wissen einen großen Schritt zur Meisterschaft in der Bezirksliga Ost getan.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2016

Paul Morocco & Olé beenden Werktage 2016

Mit Latino-Rhythmen und einer gehörigen Portion Klamauk gingen die 2. Werktage im Kulturwerk Wissen am Samstagabend, 14. Mai, zu Ende. Die Flamenco-Comedy-Gruppe Paul Morocco & Olé bot eine einzigartige Mischung aus spanischem Temperament und Slapstick.


Region | Nachricht vom 14.05.2016

Feuer im Wohnhaus in Offhausen: Keine Verletzten

AKTUALISIERT Am Freitag, 13. Mai, gegen 19.25 Uhr wurde ein Dachstuhlbrand/Zimmerbrand in Kirchen-Offhausen gemeldet. Die Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder) konnte unbeschadet das Haus verlassen. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Lage des Hauses schwierig, es waren rund 60 Feuerwehrleute aus der Region im Einsatz.


Region | Nachricht vom 14.05.2016

Buchvorstellung: "Geopferte Landschaften“

Voller Titel: "Geopferte Landschaften - Wie die Energiewende unsere Umwelt zerstört". Herausgeber: Georg Etscheit, Heyne Verlag, mit Beiträgen unter anderem von Georg Etscheit, Martin Flade, Erich Gassner, Enoch zu Guttenberg, Johannes Müller-Franken, Harry Neumann, Werner Nohl, Niko Paech, Jörg Rehmann, Kunibert Wachten, Hubert Weinzierl.


Politik | Nachricht vom 14.05.2016

Trotz möglichen „Brexit“: Betzdorf und Ross-on-Wye wollen Freunde bleiben

30 Gäste aus der englischen Stadt Ross-on-Wye verbringen Pfingsten bei ihren Betzdorfer Freunden vom Partnerschaftsverein. Wenn sie Dienstag abreisen, sind es nur noch wenige Wochen bis die Wähler in Großbritannien über den Austritt ihres Landes aus der EU („Brexit“) abstimmen. Ein brisantes Thema, das auch beim offiziellen Empfang eine Rolle spielte.


Region | Nachricht vom 13.05.2016

Erneut Warnstreik bei Federal Mogul in Herdorf

Am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, traten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spätschicht beim Unternehmen Federal Mogul erneut in einen Warnstreik. Sollte es kein Entgegenkommen der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie geben, wird es im Gebiet der IG Metall Betzdorf 24 Stunden Streiks geben.


Region | Nachricht vom 13.05.2016

Ausstellung mit historischen Fotos eröffnet

Über 100 historische Fotos können bis zum 8. Juli im Gebhardshainer Rathaus besichtigt werden. Zur feierlichen Eröffnung blickten Max Reifenhäuser und Bürgermeister Konrad Schwan zurück in die Zeit, als diese Fotos entstanden. Die Ausstellung anlässlich 200 Jahre Bürgermeisteramt Gebhardshain zeigt in beeindruckender Weise die Entwicklung des Gebhardshainer Landes.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.05.2016

Ein neues Stadtmarketing-Instrument wird vorgestellt

Es nennt sich Business Improvement District - kurz BID und fördert attraktive Ideen für die Innenstädte. In Rheinland-Pfalz gibt es die rechtlichen Voraussetzungen, die werden am Dienstag, 24. Mai von der IHK in Wissen vorgestellt. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist bis 20. Mai möglich.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2016

Westerwaldorchester Oberlahr lädt ein

Egal ob Saxophon, Trompete oder Flöte, wer ein Instrument spielt und Interesse an Musik hat, ist bei der offenen Orchesterprobe am Samstag, 21. Mai, ab 10 Uhr im Kaplan-Dasbach Haus in Horhausen willkommen. Das Westerwaldorchester Oberlahr lädt ein. Die derzeit 25 Musikanten suchen Verstärkung. Anmeldung gewünscht.


Vereine | Nachricht vom 13.05.2016

Wallmenrother Kirche besichtigt

Auf große Resonanz war die Einladung des Betzdorfer Geschichte Vereins (BGV) zum Besuch der Wallmenrother Kirche "Don Bosco" gestoßen. Und das Interesse der Besucher sollte nicht enttäuscht werden, denn viel gab es zu erzählen aus der Geschichte des noch jungen und architektonisch so modernen Gebäudes.


Sport | Nachricht vom 13.05.2016

Zwei Punkte fehlten zur Medaille

Vom 6. bis 8. Mai fanden in Solingen die 29. Deutschen Altersklassenmeisterschaften Badminton statt. Vom BC „Smash“ Betzdorf hatten sich mit Heike Voigt, Thomas Knaack und Björn Hornburg gleich drei Akteure für die Nationalen Meisterschaften qualifizieren können.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Kripo Betzdorf bittet um Hinweise

In einem Waldgrundstück bei Brachbach wurde eine Tasche aufgefunden, die ein Sammelalbum für Euro-Münzen enthält. Die großen Münzen fehlen. Die Kripo Betzdorf kann derzeit Tasche und Münzen keiner Straftat zuordnen und bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Kochen lernen vom Profi

Kürzlich besuchte der Etzbacher Koch Uwe Steiniger die Hauswirtschaft- und Sozialkurse (HuS) der Klasse 9 der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen. Dort stand Unterricht der ganz besonderen Art auf dem Programm, es wurde ein delikates Zweigang-Menü gezaubert.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Jugendpolitische Bildungsfahrt nach Nizza

Gemeinsam bieten die Kreisjugendpflegen der Landkreise Altenkirchen und Neuwied eine jugendpolitische Bildungsfahrt vom 9. bis 14. Oktober nach Nizza an. Anmeldungen sind erforderlich und sollten schnell erfolgen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Wohnungsbrand in der Wilhemstraße Betzdorf

Am Mittwochabend, 11. Mai gegen 20 Uhr gab es Alarm für die Feuerwehr Betzdorf. In der Wilhemstraße wurde ein Zimmerbrand gemeldet. Verletzt wurde niemand, die Bewohner brachten sich in Sicherheit. Zur Brandursache in der Wohnung gibt es bislang keine Erkenntnisse, die Wohnung wurde unbewohnbar.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Polizeipräsident Wolfgang Fromm begrüßt die „Neuen“

Am 10. Mai haben 42 Beamtinnen und Beamte ihren Dienst bei den Dienststellen des Polizeipräsidiums Koblenz aufgenommen. Die Leistungsfähigkeit der jeweiligen Dienststellen war immer wieder in die Kritik geraten, die jungen neuen Einsatzkräfte werden nun dem Wechselschichtdienst der verschiedenen Polizeidirektionen zugeteilt werden.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Bauernverband zur Rückkehr des Wolfes

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zum Thema Wolf im Westerwald und sieht die Gefahren für die Weidetierhaltung. Die Politik wird aufgefordert, hier den Bedürfnissen der Landwirte aber auch der Bevölkerung und Hobbytierhaltern Rechnung zu tragen.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Luftballongrüße aus dem Gebhardshainer Land zum Jubiläum

Insgesamt etwa 385 Luftballongrüße aus dem Gebhardshainer Land zum 200-jährigen Jubiläum schickten die Grundschulkinder in Gebhardshain, Elkenroth und Malberg in den sonnigen Maihimmel. AM 14. Mai 1816 entstand auf Anordnung des preußischen Königs die Bürgermeisterei Gebhardshain und somit Schulpflicht für alle Kinder.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Jetzt geht es nach Andernach

Die Fußball-Schulmannschaft der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen ist unter den besten neun Schulteams in Rheinland-Pfalz. Die Schulmannschaft zeigte Kampfgeist und Stärke, das machte sich bezahlt und nun hat man die Qualifikation für den Regionalentscheid in Andernach erreicht.


Region | Nachricht vom 12.05.2016

Höherer Mindestlohn für Maler und Lackierer im Kreis

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)teilt mit, das ab Mai die die neuen Lohnabschlüsse gelten. Damit steigt der Gesellen-Mindestlohn im Maler- und Lackiererhandwerk auf 13,10 Euro


Region | Nachricht vom 12.05.2016

50 Jahre Partnerschaft mit Freunden in Decize gefeiert

Zum 51. Mal trafen sich vom 5. bis 8. Mai die Partnerstädte Betzdorf und Decize, um ein halbes Jahrhundert Freundschaft zu feiern. Bürgermeister Bernd Brato reiste in Begleitung einer Delegation von mehr als 70 Personen nach Decize, um das gute Verhältnis und die Partnerschaft der beiden Städte zu betonen und zahlreiche alte Bekannte wiederzusehen.


Werbung