Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 50820 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

„Waren das nicht beim letzten Mal noch drei Katzenbären?“ Solche Fragen hört man nicht selten im Zoo Neuwied aus den Mündern erstaunter Besucher. Denn der Tierbestand des größten Zoos in Rheinland-Pfalz ist keineswegs in Stein gemeißelt.


Region | Nachricht vom 27.01.2022

Winterferienprogramm für Kinder von den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen

Kinder dürfen sich auf ein vielfältiges Programm in den Winterferien freuen. In einem Game-Design-Kurs werden eigene Spiele entworfen, in einem anderen Workshop entstehen Trickfilme und beim Kinderkarneval wird es bunt. Ein Bergbauabenteuer kann sogar online von Zuhause aus besucht werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.01.2022

"FLY & HELP": Betzdorfer Unternehmen Liquisign finanzierte Schule in Ruanda

Sein 20-jähriges Jubiläum hätte das Betzdorfer Unternehmens Liquisign auch genutzt, um Geld zu sammeln für den Bau einer Schule in Ruanda. Doch dann machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Nun ist das Schulgebäude aber errichtet. Ganz ohne externe Mittel. Eine Erfolgsgeschichte der Menschlichkeit in Pandemie-Zeiten.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2022

Aktionsgemeinschaft "Treffpunkt Wissen" will das volle Programm fahren

Losgelöst von Corona und voller Optimismus hat die Aktionsgemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ auf ihrer ersten Vorstandssitzung des noch jungen Jahres beschlossen, das volle Programm an Veranstaltungen zu fahren. Unter dem Motto "Wir legen los!" beginnen jetzt die ersten Planungen.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2022

Konzert in Altenkirchen: Polizeiorchester erspielte Spenden für junge Stimmen im Ahrtal

Ein Benefiz-Konzert zugunsten "Junger Stimmen im Ahrtal": Die Evangelische Kirchengemeinde Altenkirchen hatte dafür das Landespolizeiorchester gewonnen, das pandemiebedingt nicht in ganzer Stärke erschien, aber ein klanggewaltiges Bläserquintett in die Konzertkirche entsandte. Motto des Abends: "Wer Gutes bekommt, gibt gerne Gutes weiter!"


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Dorfbewohner lebten früher nach gemeinsamen Ritualen. So war der Samstag traditionell der Putz-, Kehr-, Bade- und Backtag im ganzen Dorf. Gebacken wurde überwiegend preiswerter Hefekuchen. Da in allen Haushalten gebacken wurde, waberte samstagsmittags der Duft nach frischem Hefegebäck appetitanregend um die Häuser.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Forstarbeiten: Moltkestraße in Betzdorf teilweise vollgesperrt

Vom 1. bis 5. Februar wird ein Teilbereich der Moltkestraße in Betzdorf vollgesperrt. Der Grund sind Forstarbeiten. Vom Hangbereich zwischen der Moltkestraße in Betzdorf und dem ehemaligen Bahngelände sind Bäume auf die Gebäude des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerkes gestürzt.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Kirchen: Schließung der Impfstelle auf Parkdeck – Krankenhaus schafft Alternative

Nach Schließung der Impfstelle auf dem Parkdeck in Kirchen möchte das DKR-Krankenhaus der Bevölkerung weiterhin ein Impfangebot unterbreiten – ohne Anmeldung und Terminvergabe. Das neue Angebot wird ab dem 2. Februar an zwei Tagen in der Woche in den Containern vor dem Krankenhaus zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

In Altenkirchen wiedereröffnet : "Café inklusiv" folgt auf "Café Weinbrenner"

Wort gehalten: Nach rund einem Monat (so lange sollte die Schließung dauern) hat Altenkirchen das Café, gelegen an der Schnittstelle von Frankfurter -, Rathaus- und Quengelstraße, zurück. Seit Heiligabend des vergangenen Jahres ist aus dem "Café Weinbrenner" das "Café inklusiv" geworden.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Dieser Fall erzürnt die Menschen in der Region, nachdem er in den sozialen Netzwerken öffentlich gemacht wurde. Die an Leukämie erkrankte einjährige Ida Mewis wurde für einen Autobetrug instrumentalisiert. Die beschuldigte Verantwortliche ist zwischenzeitlich aufgeflogen, ließ sich aber nicht davon abbringen, einen neuen Versuch bei einem anderen Autohaus zu unternehmen.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Gleich zwei Meldungen erreichten die Polizei Betzdorf in der Nacht von Montag, 24. Januar, auf Dienstag, 25. Januar. In Alsdorf wurde ein Transporter aufgebrochen und in der Fußgängerunterführung in Betzdorf machte sich ein bislang unbekannter Täter der Brandstiftung schuldig.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Schritte in die digitale Zukunft - Zweiteiliger Online-Workshop für Vereinsmitglieder

Vereinsarbeit und Ehrenamtsengagement sind auch digital möglich: Mit dem zweiteiligen Workshop "Schritte in die digitale Zukunft" möchten der Caritas-Verband Altenkirchen und die Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen motivieren, sich mit den digitalen Chancen für die Vereinsarbeit auseinanderzusetzen.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative unterstützt das .g.r.i.p.s.-Büro aus Flammersfeld Ortsgemeinden, die sich für den kommunalen Klimaschutz einsetzen. Ausgehend von der Raiffeisen-Region findet die Auftaktveranstaltung des Projekts "Klima-Wandeldörfer" am 19. Februar in Linkenbach statt.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Erste Hilfe am Hund: neuer Kurs der Kreisvolkshochschule

Wer einen Hund hält, muss nicht nur für ausreichend Futter, Wasser und Auslauf sorgen, sondern ist auch für die Gesundheit des Tieres verantwortlich. Neben der tierärztlichen Versorgung kann es zu Situationen kommen, in denen schnelles Handeln angesagt ist - die Kreisvolkshochschule zeigt Handlungsoptionen für den Notfall.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Corona im Kreis Altenkirchen: 309 Neu-Infektionen seit Montag (24. Januar)

Die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Altenkirchen: Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 10.186 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 162 mehr als am Dienstag und 309 mehr als am Montag. Kreisweit sind aktuell 1.375 Personen positiv getestet, von denen sich 30 in stationärer Behandlung befinden.


Region | Nachricht vom 26.01.2022

Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Ernst W. Thomas hatte in einem Leserbrief die Versammlung "Altenkirchen zusammen" kritisch eingeordnet. Das kann ein anderer Leser, Markus Schmidt aus Betzdorf, nicht unwidersprochen stehen lassen. Er wirft Thomas vor, die Tragweite der Pandemie "nicht ansatzweise" begriffen zu haben.


Politik | Nachricht vom 26.01.2022

Neue Bundesförderprogramme für Vereine

Um das Ehrenamt zu würdigen, geht die vom Bund geförderte Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) ab dem 15. Februar mit neuen Förderprogrammen für Vereine im Jahr 2022 an den Start. Die Eigenanteile variieren zwischen zehn und 30 Prozent, teilt aktuell der heimische CDU-Abgeordnete Erwin Rüddel mit.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, berichtet von der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Die bestehenden Regeln bleiben erhalten. Anpassungen wird es bei den Regeln für Quarantäne, Testungen und Kontaktnachverfolgung geben. Zum Teil haben sie die örtlichen Gesundheitsämter bereits umgesetzt.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

4400-Euro-Spende: Hilfe für krebskranke Kinder und deren Familien

4400 Euro für die Kinderkrebshilfe Gieleroth: Einen üppigen Spendenscheck konnten die Mitarbeiter der Wissener Firma Nimak kürzlich an den Verein überreichen, der seit 1995 krebs- und schwerstkranke Kinder und deren Familien unterstützt.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Seit etwa vier Wochen ist die Omikron-Variante die vorherrschende Variante in Rheinland-Pfalz. Auch wenn die Infektionen eine noch nie dagewesene Dimension erreichen und die Hospitalisierungsinzidenz steigt, so zeigt sich doch, dass die Krankenhausbelastung bislang nicht analog zu den Fallzahlen steigt, heißt es aus Mainz.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

VfL Waldbreitbach kommt zusammen

Die Jahreshauptversammlung des VfL Waldbreitbach findet am Freitag, 4. März, um 18.30 Uhr, im Hotel „Zur Post“ (Neuwieder Straße 44) in Waldbreitbach statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen, Berichte des Vorstands, der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern sowie der Kassenprüfer. Neuwahlen stehen ebenfalls an.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Wie geht es weiter mit dem Wald? Erste Info-Tafel steht in Hamm

Abgeholzte Kahlflächen, verdorrte Bäume, Probleme mit Borkenkäfern und Trockenheit: Die letzten Jahre haben in den heimischen Wäldern Spuren hinterlassen. Wie es dazu kam und welche Chancen in der Veränderung liegen, sollen Info-Tafeln erklären, die derzeit an vielen Wanderwegen aufgestellt werden. Eine der ersten wurde nun in Hamm offiziell übergeben.


Region | Nachricht vom 25.01.2022

Das "Gesicht" der Obdachlosigkeit gibt es auch in Mittelzentren wie Wissen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen durch soziale Sicherungssysteme fallen und obdachlos werden. Dies ist nicht allein ein Problem von Großstädten. Auch Wissen kämpft mit der sozialen Herausforderung, nicht zuletzt durch den Standort der psychiatrischen Fachklinik. Stadt und Klinik hoffen auf zukünftige Unterstützung.


Politik | Nachricht vom 25.01.2022

Landes-Ministerin machte sich auch in Mudersbach Bild vor Ort

Die rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Verkehrsministerin Daniela Schmitt (FDP) war während ihres Besuchs im Kreis Altenkirchen nicht nur in Wissen, sondern auch in Mudersbach. Konkret ging es bei ihrer Visite der Firma Knauf Interfer/Patz um die Verkehrsproblematik in der Bahnhofstraße und eine neue Anbindung des Gewerbegebietes an die B 62.


Politik | Nachricht vom 25.01.2022

Leser zu "Altenkirchen zusammen": "Einiges macht einmal mehr nachdenklich"

Als Reaktion auf die sogenannten "Montagsspaziergänge" hatten am Wochenende rund 400 Teilnehmer in Altenkirchen ihren Unmut Luft gemacht. Leser Ernst W. Thomas hat eine differenzierte Sicht auf die Motivation hinter der Versammlung und den dort getätigten Aussagen. Was ihn im Detail beschäftigt, erläutert er in einem Leserbrief.


Politik | Nachricht vom 25.01.2022

Leser zu "Altenkirchen zusammen": "Vielen Dank an die Organisatoren"

Als eine "Demo der Vernunft" lobt Leser Manfred Dahs die Versammlung "Altenkirchen zusammen", die am vergangenen Wochenende stattfand. Es werde Zeit, "der großen Mehrheit der Bevölkerung, die sich in der Pandemie solidarisch verhalte, eine Stimme geben", schreibt er in einem Leserbrief – in dem er auch Stellung zur Bedeutung von Impfungen nimmt.


Politik | Nachricht vom 25.01.2022

Streit um Stopp der KfW-Förderung von Effizienzhäusern

Der Wirtschaftsminister Robert Habeck hat die Förderung der Effizienzhäuser und der energetischen Sanierung gestoppt. Die Nachfrage übersteige bei weitem die bereitgestellten Mittel. Die Förderung bedarf der Reformierung. Dies bringt den heimischen Abgeordneten Rüddel auf die Palme: „Schlag ins Gesicht der Eigentümer, Bauherren und Branche!“


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Mehr Erfolg in Social-Media: So gelingt es

Social Media ist heute weitaus mehr als bloßer Zeitvertreib, denn daraus kann sich unlängst auch der Lebensunterhalt finanziert werden. Um mehr Erfolg in Social Media verzeichnen zu können, ist allerdings ein geplantes Vorgehen nötig, mit einer durchdachten Planung, um dies zu beschleunigen, kann man ebenfalls Instagram Follower kaufen und so schneller mehr Klicks erzielen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Der Dating-Partner meldet sich nicht mehr - daran kann es liegen

Wer auf der Suche nach der großen Liebe ist, kommt an einem Date natürlich nicht vorbei. Manchmal trifft man einen interessanten Mann auf einer Party, der Arbeit oder im Restaurant. Möglicherweise hat man sich aber auch im Internet kennengelernt und will sich nun einmal persönlich treffen. Das ist natürlich eine gute Möglichkeit, um zu sehen, ob man zueinander passen könnte und wie man sich von Angesicht zu Angesicht versteht.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Endlich wieder verlieben mit 50 - so klappt es mit der Partnersuche

Die Suche nach einem Partner fürs Leben gestaltet sich nicht immer leicht. Gerade im Alter ab 50 ist es oftmals noch schwieriger, einen geeigneten Partner zu finden. In diesem Alter sind die meisten Gleichaltrigen schon seit Jahren verheiratet und haben Kinder. Da ist es keine leichte Aufgabe, einen Single ohne Kinder zu finden. Dennoch gibt es einige Menschen, die sich eher auf die Karriere konzentriert haben und die Partnersuche zunächst zurückgestellt haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2022

Demisexualität - wichtige Informationen und Anzeichen

Menschen sind sehr unterschiedlich und so sind es auch die sexuellen Orientierungen. Pansexualität, Bisexualität oder Asexualität sind nur drei von einer großen Vielfalt an sexuellen Neigungen. Es ist keineswegs für alle Menschen normal, nur einen Mann oder eine Frau zu lieben, Geschlechtsverkehr zu haben oder nur einem Geschlecht gegenüber sexuelles Interesse zu verspüren.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Energiesparmeister 2022 gesucht

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen macht auf den diesjährigen Klimaschutzwettbewerb aufmerksam und ermuntert Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen, am "Energiesparmeister 2022" teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Verkehrsunfall bei Willroth: Auto überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Am Sonntag (23. Januar) kam es gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 bei Willroth: In Höhe der Ausfahrt des Industrieparks war ein PKW gegen 20.58 Uhr von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war im Wald auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Der schwerverletzte Fahrer musste durch den Rettungsdienst versorgt werden.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Das Land muss den Schmerzensgeldanspruch eines Justizvollzugsbeamten gegen einen schuldunfähigen Straftäter nicht erfüllen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Kircheib: Bürgerinitiative gegen Ortsumgehung gegründet

Inspiriert vom Widerstand in Weyerbusch geht nun auch in Kircheib eine Bürgerinitiative an den Start, die sich gegen die geplante Ortsumgehung starkmachen will: Die im Bundesverkehrswegeplan unter „vorrangigem Bedarf“ ausgewiesenen Trassen, nördlich oder südlich von Kircheib verlaufend, werden bereits von einigen Bürgern im Dorf kritisch hinterfragt.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Amtsgericht Altenkirchen: Skurriler Prozess um versuchte Erpressung

Schade, es wäre sicherlich ein sehr interessanter Prozess geworden, der vor dem Amtsgericht in Altenkirchen stattfinden sollte. Richter Volker Kindler und die weiteren Prozessbeteiligten, warteten jedoch vergeblich auf den Angeklagten, der es dem Tatvorwurf nach wohl nicht akzeptierte, vor einem Richter der deutschen Justiz erscheinen zu müssen.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

DRK-Ortsvereine freuen sich über großzügige Spende

Pandemiebedingt entgingen den DRK-Ortsvereinen sämtliche Einnahmen aus Sanitätsdiensten bei Veranstaltungen. Aus diesen Einnahmen finanzieren die neun Ortsvereine im Landkreis Altenkirchen zum Beispiel ihre 13 Unterkünfte an den einzelnen Standorten, Fahrzeuge, medizinische Ausstattung und Materialien sowie Dienstbekleidung.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

In jedes Kraftfahrzeug gehört ein Verbandskasten als Pflichtinventar. 2022 soll es zur Pflicht werden, den Verbandskasten um zwei Mund-Nasen-Bedeckungen (Masken) zu ergänzen. Dies soll mit der nächsten Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung in Kraft treten, doch es bietet sich an, diese schon jetzt hinzuzufügen.


Region | Nachricht vom 24.01.2022

Corona im Kreis AK: Mehr als doppelt so viele Sieben-Tages-Fälle als in Vorwoche

In den letzten sieben Tagen haben sich im Kreis Altenkirchen 660 Menschen mit Corona infiziert. Das geht aus den Zahlen des Landesuntersuchungsamt vom Montag, den 24. Januar, hervor. Für den gleichen Zeitraum wies die Statistik vor einer Woche noch 307 Fälle auf. Allein seit dem gestrigen Sonntag sind zahlreiche Neu-Infektionen hinzugekommen.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

So erlebte der CDU-Vorsitzende im Kreis Altenkirchen die Wahl von Friedrich Merz

"Ich bin tief beeindruckt", kommentierte CDU-Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach das Ergebnis für die Wahl des neuen Bundesvorsitzendenden Friedrich Merz. In der Kreisgeschäftsstelle in Betzdorf hatte Wäschenbach als Delegierter der CDU im AK-Land an dem digitalen Parteitag teilgenommen – wie vor einem Jahr.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

FDP-Prominenz machte sich ein Bild vom Potenzial der Wissener Innenstadt

Wissens Innenstadt muss Herausforderungen bewältigen, kann aber auch Positivbeispiele vorweisen und hält Entwicklungschancen bereit: Das wurde bei einem Besuch der FDP-Landespolitikerin Daniela Schmitt in der Siegstadt deutlich – der auch grundsätzliche Probleme kleinerer und mittlerer Städte aufzeigte.


Politik | Nachricht vom 24.01.2022

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Am 26. März wird der CDU-Landesvorstand Rheinland-Pfalz neu gewählt. Die Christdemokraten im Kreis Altenkirchen schicken zu dieser Wahl den Scheuerfelder Justus Brühl ins Rennen. Er hat in dieser Woche in der Nominierung durch den Kreisvorstand ein überragendes Votum seiner Partei erhalten.


Sport | Nachricht vom 24.01.2022

Sieg zum Rückrundenauftakt für den BC "Smash" Betzdorf

Am vergangenen Samstag, den 22. Januar, startete die erste Mannschaft des Badminton-Vereins BC "Smash" Betzdorf auswärts gegen den BC Niederlützlingen in die Rückrunde der Oberliga Südwest. Im ersten Herrendoppel trafen Nils Schönborn/Lucas Zimmermann auf das eingespielte Duo Becker/Horn, denen sie in zwei Sätzen unterlagen.


Kultur | Nachricht vom 24.01.2022

Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe für Menschen in den besten Jahren von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ("WeKISS") wird im Februar der Film "Plötzlich aufs Land - Tierärztin in Burgund" gezeigt.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2022

Ab in den Urlaub! – Doch wohin mit dem Auto?

Wer von dem Bremen Airport in seinen wohlverdienten Urlaub startet, der muss zunächst erst einmal dorthin kommen. Urlaubern, die weiter weg wohnen, bleibt in diesem Fall nichts anderes, als mit dem eigenen Pkw zu dem Abflug-Flughafen zu fahren. Doch wo kann man das Fahrzeug am Bremer Flughafen während des Urlaubs möglichst sicher und günstig parken? Das möchten wir Ihnen in diesem Beitrag verraten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2022

Erfrischender Spaß im Bett mit Dildos

Ihr intimes Privatleben ist in die Jahre gekommen? Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit Dildos Ihr Sexleben aufpeppen können! Jedes noch so heiße Sexleben kommt irgendwann an einen Punkt der Ermüdung. Im Grunde hat man alles schon gemacht. Die Sexualität hat ihren Reiz verloren. Vielleicht ist auch der Partner in die Jahre gekommen, ebenso wie ihre Ehe. Sexualität läuft nur routiniert ab - dann ist Langeweile vorprogrammiert. Dildos und andere moderne Toys helfen Ihrem Intimleben auf die Sprünge. Hochmoderne und innovative Toys beflügeln die Phantasie und laden zu erotischen Abenteuern ein. Lassen Sie sich inspirieren.


Region | Nachricht vom 23.01.2022

Ev. Kirche: Landessynode beschäftigte sich auch mit "Impfgerechtigkeit"

Themen wie die Impfgerechtigkeit, aber auch die dramatische humanitäre Notlage Geflüchteter an den EU-Außengrenzen gehörten neben dem Schwerpunktthema "Seelsorge" und zahlreichen kirchenordnenden Beschlüssen zum dicken "Paket", das die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) bei ihrer jährlichen Synode zu beraten hatte.


Region | Nachricht vom 23.01.2022

Nicole nörgelt - über ziemlich bequeme Gedenktage

Na? Liegen Sie grade faul in der Jogginghose auf der Couch und knuddeln mit Mensch, Tier oder Sofakissen? Dann sind Sie voll im Trend und haben nur den „Weltknuddeltag“ und den „Tag des Jogginganzugs“ – waren beide am Freitag – ein bisschen ausgedehnt. Ist doch viel besser, als im Schmuddelwetter irgendwo rumzuspazieren und sich ständig nur aufzuregen.


Region | Nachricht vom 23.01.2022

Altenkirchen setzt deutliches Zeichen gegen die „Montagsspaziergänger“

Es werden immer mehr Menschen, die quer durch die Republik den „Montagsspaziergängern“ contra geben. Rund 400 Teilnehmer machten in Altenkirchen ihrem Unmut Luft bei der ersten Gegenveranstaltung im AK-Land - wie es sich gehört: Masken tragend und die Hygieneregeln einhaltend.


Sport | Nachricht vom 23.01.2022

TuS 09 Honigsessen: 20 Helfer setzten 600 Pflanzen

2019 wurde der Bolzplatz in Birken-Honigsessen verlegt. Er hatte damals dem neuen Kunstrasenplatz weichen müssen. Der Verpflichtung, dafür Ersatzpflanzungen vorzunehmen als eine damalige Auflage zur Genehmigung des Kunstrasenprojekts, kam der TuS 09 nun im Januar nach.


Kultur | Nachricht vom 23.01.2022

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Die agile Westerwälder Wundertütenpoetin, die von sich selbst sagt: „Ich bin mehr Märchen und mein Leben Magie. Ein bisschen Prinzessin, etwas Hexe und ein Hauch gute Fee“, zeigt in ihrem Büchlein die Möglichkeiten von Selbstbestimmung und Poesie. Wir verlosen zehn Bücher von Tina Hüsch.


Kultur | Nachricht vom 23.01.2022

Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Aufgrund der Pandemie musste zum zweiten Mal das "Herdorfer Fastowends" abgesagt werden. Doch die KG Herdorf hat in Zusammenarbeit mit ihrem Förderverein auch Positives zu verkünden: die neue Ausgabe des beliebten und über Herdorfs Grenzen hinaus bekannten "Narrenspiegels" kann ab Montag, den 24. Januar, erworben werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.01.2022

Aktienhandel: So gelingt der Depot-Wechsel

Der Handel mit Wertpapieren an sich ist nichts Neues in der Finanzwelt. Doch durch die Digitalisierung hat sich das Wie maßgeblich geändert. Mittlerweile herrscht ein starker Wettbewerb zwischen Depot Anbietern, die Neukunden durch gute Konditionen, starke Auswahl an Aktien und oft sogar mit einer satten Depotwechsel-Prämie locken. Anleger, die ihre Aktien bisher bei der Hausbank verwahrt haben, spielen also immer öfter mit dem Gedanken, ihr Wertpapierdepot zu einem neuen Anbieter übertragen zu lassen. Und das ist gar nicht mal so kompliziert, wenn man ein paar Punkte beachtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.01.2022

Diese Athleten haben gute Chancen auf eine Medaille bei den Olympischen Winterspielen

Die Athleten in den Wintersportarten stehen immer ein wenig im Schatten ihrer Konkurrenz der Disziplinen, die bei den olympischen Sommerspielen absolviert werden. Doch das vollkommen zu Unrecht, denn auch sie bereiten sich intensiv und lange auf dieses wichtige Ereignis alle 4 Jahre vor. Wir haben einmal ein paar Topfavoriten auf eine Medaille herausgesucht und wollen diese vorstellen.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Klaus Dieter Ahrenhold verstorben: Feuerwehren im Kreis trauern um beliebten Ausbilder

Am Donnerstag (20. Januar), verstarb völlig unerwartet Hauptbrandmeister Klaus Dieter Ahrenhold im Alter von 56 Jahren. Er war seit 1979 Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Steinebach (Sieg). Der Löschzug verliert einen engagierten Kameraden, der unter anderem als Wehrführer und Kreisausbilder sehr geschätzt war.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Abfallwirtschaftsbetrieb versendet 2022 rund 45.350 Abfallgebührenbescheide

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) versendet in diesen Tagen die Abfallgebührenbescheide 2022, welche den Bürgern im Laufe der 3. oder 4. Kalenderwoche mit der Post zugestellt werden. Die Bescheide beinhalten die Endabrechnung des Vorjahres 2021 und die Vorauskalkulation der Abfallgebühren des neuen Jahres 2022.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Adventskalender-Aktion der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf

Mehr als 100 Schulkinder beteiligten sich 2021 am Gewinnspiel der Adventskalender-Aktion in der ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf. Während der Adventszeit lasen Lehrer den Kindern jeden Tag eine Geschichte aus den von der Stadtbücherei gespendeten Kalendern vor.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Marina Wiele leitet die Siegener Kita "Kinder(t)räume"

Ein neues, jedoch kein unbekanntes Gesicht verstärkt das Team der Kindertagesstätte mit Familienzentrum "Kinder(t)räume" in Siegen. Marina Wiele leitet von nun an wieder die Einrichtung des Diakonie Klinikums Jung-Stilling, nachdem sie 2019 in Elternzeit gegangen war.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Jetzt fehlt nur noch der Schnee: Langlauf am Stegskopf soll wieder möglich sein

Wenn es der Schnee in diesem Jahr noch zulässt, wird es auch wieder eine Langlauf-Loipe auf der Platzrandstraße der DBU-Naturerbefläche Stegskopf geben. Im Austausch mit Landrat Dr. Peter Enders einigten sich die Vertreter der gemeinnützigen Tochtergesellschaft der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), dem DBU Naturerbe, mit dem Vorstand des Skisportvereins (SSV) Nisterberg.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Trotz Pandemie: VHS Hamm will durchstarten

Die Corona-Pandemie verhindert Vieles – nicht aber die Kurse der Volkshochschule Hamm (Sieg). Im neuen Jahr 2022 kann sie schon jetzt eine Vielzahl von Kursen, Workshops und Vorträgen vorstellen.


Region | Nachricht vom 22.01.2022

Land fördert Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen mit 221.850 Euro

Die Landesregierung fördert die Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen in diesem Jahr mit 221 850 Euro. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig bekanntgegeben, wie die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer Pressemitteilung berichtet. Mit den Mitteln der Landesregierung können 7,25 Stellen für Schulsozialarbeit finanziert werden.


Politik | Nachricht vom 22.01.2022

Gedenkplakette: Wissen im Zentrum historischer Ereignisse

In einer feierlichen Atmosphäre würdigte der Mainzer Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) den Politiker und Wortführer der Arbeiterbewegung Ferdinand Lassalle. Der mitunter für die Sozialdemokratie von entscheidender Bedeutung Lassalle spielte im 19. Jahrhundert in Wissen eine ganz bedeutende Rolle.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Kreisverwaltung Altenkirchen: Unangemeldete "Montagsspaziergänge" weiter untersagt

Es bleibt dabei: Der Kreis Altenkirchen untersagt weiterhin unangemeldete und nicht genehmigte so genannte "Montagsspaziergänge". Eine neue Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung vom 21. Januar bestätigt die Regelung der vergangenen Wochen: Demnach sind die Durchführung von und Teilnahme an dem für den 24. Januar in der Kreisstadt geplanten und angekündigten, aber erneut unangemeldeten Montagspaziergang, untersagt.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Betrugsversuche durch Anrufe nehmen wieder zu: Tipps der Polizei können helfen

Zurzeit werden wieder einmal eine Vielzahl betrügerischer Anrufe beobachtet. Zumeist trifft es ältere Menschen, die mit den verschiedensten Maschen um ihr Hab und Gut gebracht werden sollen. Dies nimmt die Polizei zum Anlass, einige Tipps zu geben, was man vorbeugend tun kann und wie man richtig reagiert.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Westerwaldwetter: Ida und Erich sorgen für Schmuddelwetter

Zwischen einem Tief Ida über Nordosteuropa und dem Hoch Erich über Westeuropa wird mit einer nordwestlichen Strömung feuchte Meeresluft polaren Ursprungs in den Westerwald geführt. Die Sonne lässt sich am Wochenende kaum blicken.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Corona im AK-Land: 43-Jährige aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld gestorben

In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist eine 43-jährige Frau im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Insgesamt verstarben im Zuge der Pandemie 117 Menschen aus dem Kreis. Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion getesteten Personen im Kreis liegt am Freitagnachmittag bei 9634. Das sind 147 mehr als am Donnerstag.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Geparktes Auto in Horhausen gestreift: Geschädigter gesucht

Diesmal ist der Geschädigte zu schnell von der Unfallstelle verschwunden: Als am Donnerstagnachmittag (20. Januar) ein Autofahrer in Horhausen ein geparktes Auto touchierte und nach einem Wendemanöver an die Unfallstelle zurückkehrte, war der andere Kleinwagen schon nicht mehr da.


Region | Nachricht vom 21.01.2022

Wiedweg erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Pünktlich zur Wandersaison 2022 wird dem Wiedweg an diesem Wochenende von offizieller Seite ausgezeichnete Wanderqualität bescheinigt. Der Deutsche Wanderverband verleiht dem Etappenwanderweg digital das Zertifikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland".


Politik | Nachricht vom 21.01.2022

Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Die jüngste Kreisvorstandssitzung der heimischen CDU stand unter dem Zeichen des Wechsels an der rheinland-pfälzischen CDU-Spitze auf dem kommenden Parteitag im März. Einstimmig votierten die Vorstandsmitglieder für die Unterstützung des Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2022

Firma Stöver in Wissen: 50-jähriges Firmenjubiläum am 1. Februar

Am 1. Februar vor 50 Jahren gründete Hubert Stöver mit Gattin Christa die Stöver Autolackiererei in der Wissener Brückhöfe. Heute wird das vielfältige Unternehmen von Sohn Frank Stöver und dessen Neffen Christian Dietershagen geleitet. Es stellt eines der führenden Unternehmen in der Region rund um Karosserie, Lackierung und Mechanik dar.


Sport | Nachricht vom 21.01.2022

Sascha Wirtz neuer Trainer der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Nach der Ankündigung, dass der aktuelle Coach Christian Weißenfels nach vier Jahren sein Amt zur Verfügung stellt, begab sich der Verein umgehend auf Trainersuche. Nach sehr angenehmen Gesprächen mit Sascha Wirtz war man sich schnell einig, dass Sascha ein passender Kandidat für den Trainerposten der Bezirksligamannschaft ist.


Kultur | Nachricht vom 21.01.2022

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Das "Kunstfenster Bahnhofstraße 20" in Altenkirchen geht ins dritte Jahr des Bestehens. Der Betreiber, das Kunstforum Westerwald, ist eine Vereinigung von Künstlern verschiedener Fachrichtungen aus allen Bereichen des Westerwalds.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2022

Kann Alexander Zverev die Australian Open gewinnen?

Die Karten beim ersten Grand Slam Turnier des Jahres werden neu gemischt. Top Favorit Novak Djokovic durfte nicht nach Australien einreisen und musste seine Teilnahme am Turnier absagen. Die Chancen für die anderen Top-Spieler haben sich dadurch enorm verbessert. Auch für Alexander Zverev. Wie stehen die Chancen für den Olympiasieger am Ende den Siegerpokal in die Höhe strecken zu können?


Wirtschaft | Nachricht vom 21.01.2022

Was ist aus dem 1. FC Kaiserslautern geworden?

Wenn man die wichtigsten Vereine für den deutschen Fußball auflisten möchte, dann ist definitiv auch der 1. FC Kaiserslautern auf dieser Liste vertreten. Er kann auf eine glorreiche Vergangenheit zurückblicken, von der heute leider nicht mehr viel übriggeblieben ist. Abgesehen von der Unterstützung der Fans.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Fidele Jongen Pracht starten online ins Jubiläumsjahr: 70 Jahre und nicht leise

Die Karnevalsgesellschaft "Fidele Jongen" Pracht feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Leider müssen die Veranstaltungen ausfallen, aber zum Ausgleich haben sich die Fidelen natürlich etwas einfallen lassen: Am Samstag, 29. Januar, startet die Online-Sitzung um 18.11 Uhr. "Übertragen" wird dieses Event auf dem YouTube-Kanal der Gesellschaft.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo Neuwied

Wer im Einzelhandel arbeitet, kennt es: Die ersten Tage des neuen Jahres, oder wahlweise auch die letzten Tage des alten, stehen im Zeichen der Inventur. Aber eine Inventur der Zootiere?


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Das Molzbergbad leidet schon unabhängig von der Pandemie unter einer angespannten Personalsituation. Nun muss der Betrieb des Schwimmbads ab Montag, 24. Januar, für den Rest des Monats geschlossen werden. Der Grund: Corona-bedingter Personalausfall. Immerhin: Eine bestimmte Zielgruppe unter den Gästen ist nicht von der Schließung betroffen.


Region | Nachricht vom 20.01.2022

Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Wer sich ohne vorherige Terminvereinbarung auf dem Parkdeck in der Kirchener Lindenstraße impfen lassen möchte, hat dazu noch bis 29. Januar Gelegenheit. Danach stellt die Impfstelle des DRK-Krankenhauses in Kooperation mit der Verbandsgemeinde und Stadt Kirchen das mobile Angebot in seiner jetzigen Form ein.


Politik | Nachricht vom 20.01.2022

"Altenkirchen zusammen": Demo gegen "rechte Demagogie" am Sonntag (23. Januar)

Im Kreis Altenkirchen hat sich als Reaktion auf die "Montagsspaziergänge" ein Bündnis formiert. Für Sonntag, den 23. Januar, lädt "Altenkirchen zusammen" zu einer Demonstration auf den Schlossplatz der Kreisstadt ein. Die Zielsetzung: Gesicht zeigen gegen "rechte Demagogie".


Kultur | Nachricht vom 20.01.2022

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Nachdem die Dreharbeiten des SWR in Katzwinkel am 18. und 19. Januar stattfanden, wird Katzwinkel in "Hierzuland - Landesschau Rheinland-Pfalz" schon am 1. Februar zu sehen sein. Als Aufhänger der Sendung dient die Knappenstraße (L 279), die sich fast durch den ganzen Ort zieht.


Kultur | Nachricht vom 20.01.2022

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Eine gute Nachricht für die Zukunft der größten Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen: Erstmals in der 460-jährigen Geschichte des überregionalen beliebten Kult-Events wird ein Verein die Ortgemeinde Niederfischbach bei der Kirmes unterstützen. Wieso wurde dieser Schritt nun vollzogen – und welche Personen stehen hinter dem neuen Verein?


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

SiGMA Gaming Awards 2022: Nominierungen und Informationen

Wie in (fast) jedem Jahr wird es auch 2022 wieder den SiGMA Gaming Awards geben, auf der nur die besten Akteure der Glücksspielbranche ausgezeichnet werden. Insgesamt gibt es 29 Kategorien, darunter zum Beispiel Online Casino Betreiber des Jahres oder Online Slots Spiel des Jahres. Es ist natürlich zu erwarten, dass die ganz großen Namen wie NetEnt oder Microgaming mit Ihren Spieleklassikern wieder im Rampenlicht stehen werden. Doch auch aufstrebende Unternehmen “Rising Stars” werden jährlich gekürt. Auf diese Weise haben auch Neulingen wie zum Beispiel das Online Casino MountGold eine Chance. Der Anbieter hat erst 2020 seine Pforten für Spieler geöffnet und kann jetzt schon eine große Fangemeinde verzeichnen. Eine Auszeichnung im Rahmen des SiGMA Gaming Awards kann vor allem für junge Anbieter oder Spieleentwickler einen Meilenstein im Konkurrenzkampf darstellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

Branchen, welche die Wirtschaft während der Pandemie in Schwung halten

In einer Welt, in der Arbeit, Bildung und Unterhaltung aus der Ferne für mehr als eine Milliarde Menschen zur neuen Normalität wird, schaffen die veränderten Verbrauchergewohnheiten neue Investitionsmöglichkeiten. In den meisten Ländern beschleunigt die Pandemie den Einsatz von Technologien in vielen Bereichen. Einer der am schnellsten wachsenden Sektoren ist der digitale Sektor und auch der am wenigsten vom Coronavirus betroffene. Die damit verbundenen neuen digitalen Berufe führen die Rangliste der beliebtesten neuen Berufe in Deutschland an. Online-Spiele und Gambling sind ein Bereich, der aufgrund von COVID-19 das schnellste Wachstum erfuhr, wie z.B. das Spiel Mount Gold Casino. Zu Hause zu bleiben bedeutet unter anderem, zu Hause zu spielen, eine Aktivität, die auch Gelegenheitsnutzer einschließt.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.01.2022

Die Politik des Glücksspiels

Das Glücksspiel ist eine Facette der Branche, die schon seit langem nicht mehr durchgesetzt wurde. Mit Blick auf den Schutz der Spieler mussten jedoch Regeln aufgestellt werden. Das bedeutet, dass Casinos wie Mount Gold Casino Ihren Spielern eine sichere Spielumgebung bieten können, die frei von Korruption ist. Die Spieler haben das Recht, auf einer sicheren Plattform zu spielen, die lizenziert und reguliert ist. In Deutschland zum Beispiel werden die verschiedenen Casinospiele von verschiedenen Behörden reguliert. Der Glücksspielstaatsvertrag 2021 hat eine klare Unterscheidung zwischen Spielautomaten und Tischspielen wie Baccarat, Roulette und Blackjack getroffen.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Westerwälder Rezepte: Ein Huhn für drei Mahlzeiten

Früher wurde nichts Essbares verschwendet, denn die Landbevölkerung investierte viel Arbeit in die Herstellung von Lebensmitteln. Entsprechend achtsam ging man damit um. Die Sparsamkeit in der Küche kreierte leckere Rezepte zur Resteverwertung, aber mitunter auch skurrile Erlebnisse, wie unsere Redakteurin berichtet.


Region | Nachricht vom 19.01.2022

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für Jugendarbeit der OT Wissen

Über den Verkauf von rund 140 "Weihnachtsbäumen mit Herz" der Hoffmann-Holz aus Katzwinkel kamen 1.500 Euro an Spendengeldern zusammen. Das Geld soll der vernetzten Jugendarbeit der OT (Haus der offenen Tür) in Wissen zugutekommen. Michael Hoffmann übergab die Spende nun an die Leiterin der OT, Jennifer Czambor.


Werbung