Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56246 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Spannende Job-Perspektive im OP-Saal

Einen ersten Praxisblock im Krankenhaus haben sie schon gemeistert – gut zweieinhalb lehrreiche Jahre liegen noch vor ihnen: Viktoria Hain, Sabrina Hölterhoff, Lea Menzel und Franziska Weiser absolvieren derzeit am Diakonie Klinikum ihre Ausbildung zu Operationstechnischen Assistentinnen. In dieser Zeit wollen die vier jungen Frauen das Rüstzeug erwerben für einen ebenso vielseitigen wie verantwortungsvollen Beruf.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Weyerbusch: Unbekannter verursachte Verkehrsunfall und beging Unfallflucht

Am Mittwoch, dem 25. Januar, gegen 14.40 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 8, zwischen Hasselbach und Weyerbusch, ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem LKW die Bundesstraße 8 in Richtung Weyerbusch.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

NABU: Eichelhäher ließen sich kaum blicken

Weniger Vögel am Futterhaus: Das Endergebnis der traditionellen Mitmachaktion von NABU und seinem bayerischen Partner, dem LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz) liegt nun vor. Die 13. "Stunde der Wintervögel" hatte vom 6. bis 8. Januar bei wenig winterlichem und dafür umso nasserem Wetter stattgefunden.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Mehr Geld für Maler und Lackierer im Kreis Altenkirchen

Egal, ob Häuserfassade, Küchenwand oder Kratzer auf der Kühlerhaube beim Auto: Maler und Lackierer im Kreis Altenkirchen machen das Leben bunter und schöner. Für ihre Arbeit bekommen sie jetzt mehr Geld. "Mit der Januar-Lohnabrechnung, die Maler und Lackierer im Februar bekommen, gibt es einen deutlichen Sprung nach oben: Ein Geselle verdient jetzt 18,39 Euro pro Stunde. Er hat damit ein Lohn-Plus von fünf Prozent und 152 Euro mehr im Monat auf dem Lohnzettel, wenn er Vollzeit arbeitet", sagt Walter Schneider.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Polizei Betzdorf meldet Ermittlungserfolg - Randale in der Silvesternacht weitestgehend aufgeklärt

In der Silvesternacht kam es im Innenstadtbereich von Betzdorf, wie bereits berichtet, zu mehreren polizeilichen Einsatzanlässen. Gegen 23.15 Uhr kam es zum Wurf mehrerer Böller in den Gastraum einer Lokalität, wo sich zu diesem Zeitpunkt viele Gäste aufhielten; diese blieben unverletzt. Einer, der flüchtenden Jugendgruppe nacheilender Mann wurde von der Gruppe attackiert, aufs übelste beleidigt und leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Hohe Zusatzkosten: Tierheim Ransbach-Baumbach ruft zu Spenden auf

Der Vorstand und die Leitung des Tierheims in Ransbach-Baumbach wenden sich mit einem dramatischen Appell an die Öffentlichkeit. Geplant ist ein Neubau des Tierheims. Dieser stellt die Verantwortlichen jedoch vor viele Herausforderungen. Vor allem die gestiegenen Kosten durch den Krieg haben für finanzielle Engpässe gesorgt.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Leonie I. lädt zum Kinderkarneval in Scheuerfeld ein

Der Karnevalsverein Scheuerfeld 1982 verkündet nach zweijähriger Coronapause wieder die große Zeltveranstaltung in der Wiesenstraße am Kleinbahnhof. Vom 16. bis 19. Februar gibt es wieder Karnevalsstimmung vom Allerfeinsten.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Wissen: Bei Kontrolle als falsche Person mit Fahrerlaubnis ausgegeben

Eine Streife der Polizeiwache Wissen kontrollierte am Donnerstagmorgen (26. Januar) um 8.30 Uhr einen Fahrer eines Kleintransporters. Dieser konnte keinen Führerschein aushändigen und gab sich bei der Kontrolle für eine andere Person aus, die über einen Führerschein verfügte.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

"Next Generation Zoll" - alles zur Bewerbung für den "gehobenen Zolldienst"

"Wir sind die Generation Zoll." Mit diesem selbstbewussten Titel startete der Zoll im vergangenen Jahr seine aktuelle Kampagne in Bereich der Nachwuchswerbung. Und tatsächlich stehen die Themen demographischer Wandel und Generationenwechsel ganz weit oben auf der Agenda beim Zoll mit seinem weitgefächerten Aufgabenportfolio.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Frauen Union veranstaltet Neujahresempfang in Wissen

Die Frauen Union Kreis Altenkirchen lädt alle interessierten Frauen zum Neujahrsempfang am Samstag, 28. Januar, ab 10.30 Uhr in die
CDU-Kreisgeschäftsstelle in der Mittelstraße 9 in Wissen ein.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Selbacher Kinder feiern Karneval im Schützenhaus

Die DJK Wissen-Selbach lädt für Samstag, 11. Februar, ab 15.11 Uhr zum Kinderkarneval in das Schützenhaus in Selbach ein. Das einzige, was mitzubringen ist, ist gute Laune und ein Kostüm.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Jugendsammelwoche findet Ende April statt - Spendensammeln für Jugendarbeit

In der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 26. April bis zum 5. Mai werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln. Nach drei Jahren Pandemie bleibt es für Jugendgruppen nach wie vor schwierig, für die eigenen Aktivitäten und für Projekte ausreichend Gelder zusammen zu bekommen.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Betzdorfer Schüler besuchen Mainmetropole Frankfurt

Die Klasse 10 der Bertha-von-Suttner Realschule plus Betzdorf hat einen Tagesausflug in die Mainmetropole Frankfurt unternommen. Ziel war zunächst das Senckenberg-Museum mit seiner weltberühmten Naturkundeausstellung.


Region | Nachricht vom 26.01.2023

Altenkirchens Landrat: Antwort der EKD zu Flüchtlingswohnraum völlig inakzeptabel

Gut Ding will Weile haben: Nach rund drei Monaten hat die Evangelische Kirche in Deutschland auf eine Anfrage von Landrat Dr. Peter Enders geantwortet, der geklärt haben wollte, ob die Räumlichkeiten der Akademie für Land und Jugend in Altenkirchen für die Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen genutzt werden können.


Vereine | Nachricht vom 26.01.2023

Patronatsfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain

Jedes Jahr am 20. Januar wiederholt sich der Gedenktag des heiligen Sebastian. Der heilige Sebastian wird seit dem 4. Jahrhundert als Märtyrer und Heiliger in der katholischen Kirche verehrt. Auch für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Gebhardshain begann das neue Jahr traditionsgemäß mit dem Patronatsfest des Heiligen Sebastian.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen erkunden mit Virtual Reality-Brillen verschiedene Berufe

Den richtigen Beruf zu finden, fällt Schülern oft nicht leicht. Um ihnen dazu eine Hilfe zu geben, organisierte Julia Danzeiser, Koordinatorin für die Berufsorientierung an der IGS Betzdorf-Kirchen, die Medienbox des Unternehmens Studio2B, das aktuelle Ideen aus Technologie und Gesellschaft für die Berufsorientierung nutzt und kreative Möglichkeiten zur Berufserkundung schafft.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

"Wir Forsten auf" geht in die dritte Runde - bereits mehr als 45.000 Bäume gepflanzt

Das Ziel, gemeinsam 100.000 Bäume im Westerwald zu pflanzen, spornt den Verein Wäller Helfen e.V. weiter an. Mit der dritten Runde zum Thema Baumpatenschaft startet der Verein ab sofort gemeinsam mit der Westerwaldbank die dritte Phase des Projekts. Bereits in den letzten zwei Jahren war die Aktion, die in neun von zehn VGs stattgefunden hat, ein voller Erfolg.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Unfallflucht in Eichelhardt nach Kollision mit Streufahrzeug

Mittwochmorgen (25. Januar) kam es gegen 5.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 256 im Bereich der Einmündung nach Idelberg/ Ortseingang Eichelhardt. Hierbei bog ein Streufahrzeug der Straßenmeisterei von der B 256 in Richtung Idelberg auf die K 44 ab. Ein ungeduldiger Fahrer überholte trotz Überholverbotes und kollidierte mit der Streuvorrichtung.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Verkehrsunfallflucht in Hamm: Kollision mit Zaun - Hinweise gesucht

In der Zeit von Montag (23. Januar, 13 Uhr) bis Dienstag (24. Januar, 14 Uhr) ereignete sich im Ulmenweg in Hamm (Sieg) ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Altenkirchener Seniorenwohnpark: Convivo-Insolvenz hinterlässt vorerst Unsicherheit

Diese Nachricht ist auf den ersten Blick keine gute: Insolvenzanträge von fünf Gesellschaften unter dem Dach der Bremer Unternehmensgruppe Convivo werfen die Frage auch nach der Zukunft des Altenkirchener Seniorenwohnparks an der Hochstraße auf, der noch nicht einmal seit einem Jahr bewohnt wird.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Karnevalssession 2023: Wo in Wissen gefeiert wird

In Wissen wird wieder geschunkelt und gesungen. Nach zwei Jahren Corona-Pause kann in diesem Jahr wieder wie gewohnt gefeiert werden. Es wird also Zeit, die Kostüme aus den Schränken zu holen, die Stimmen zu ölen und wieder gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V. verrät, wo in Wissen gefeiert wird.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Zwei Tage Ausnahmezustand im Hellertal: Altweiber und Rosenmontag in Herdorf

Nach zweijähriger Pause erklingt im größten Festzelt des Hellertals wieder der einmalige Schlachtruf "Nadda Jöhh". Narren aus nah und fern feiern wieder ausgelassen mit dem Team von "MyDearCaptain" und der KG Herdorf zum diesjährigen Sessionsmotto: "Karneval in Herdorf, da fühlt man sich frei, komm lebe dein Leben und sei mit dabei!"


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Gefährliche Anziehungskraft: Sucht und Psyche

Ein Suchtverhalten geht nicht selten mit einer psychischen Erkrankung einher. Ob das psychische Leiden dabei "Henne oder Ei" ist, spielt für die Behandlung keine Rolle. "In der Therapie müssen beide Krankheiten parallel angegangen werden", machte Oberarzt Georg Weil im Diakonie Klinikum Jung-Stilling deutlich. Der dortige Facharzt für Anästhesiologie, Psychiatrie und Psychotherapie referierte beim Siegener Forum Gesundheit, das von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen in der Krankenhaus-Cafeteria organisiert wurde.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Selbsthilfegruppe "Löwenherzen" für Angehörige psychisch Erkrankter hat noch Plätze frei

Vor mittlerweile eineinhalb Jahren hat sich die Selbsthilfegruppe Löwenherzen für Angehörige psychisch erkrankter Menschen gegründet. Seitdem finden im Mehrgenerationenhaus Mittendrin in Altenkirchen einmal monatlich Treffen zum gemeinsamen Austausch statt. Dabei geht es um die Erlebnisse, die Stolpersteine und auch die Schwierigkeiten, die das Leben als Angehöriger eines psychisch erkrankten Menschen mit sich bringen kann.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt Aydan Özoguz zum Insta-Chat

Die heimische SPD- Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßt auch im neuen Jahr 2023 wieder Gäste zum Videochat auf Instagram. Nächste virtuelle Gesprächspartnerin wird die Vize-Präsidentin des Deutschen Bundestages, Aydan Özoguz sein.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Wissen: Feuerwehr rückt wegen unklarer Rauchentwicklung in der Innenstadt aus

"Unklare Rauchentwicklung an der Rathausstrasse", so hieß es am Dienstag (24. Januar) gegen 17.30 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Wissen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte an dem Mehrzweckgebäude an der Ecke Rathausstrasse und Richtweg hatten die meisten Bewohner das Objekt bereits verlassen. Von Rauch war jedoch nichts zu sehen.


Region | Nachricht vom 25.01.2023

Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der sogenannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Politik | Nachricht vom 25.01.2023

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Gute Nachrichten aus Berlin: Das Bundesbauministerium (BMWSB) unterstützt den klimafreundlichen Neubau von Gebäuden mit einer neuen Förderung. Diese startet zum 1. März. Dafür nimmt die Regierung jährlich 750 Millionen Euro in die Hand.


Vereine | Nachricht vom 25.01.2023

Generalversammlung des Kirchenchores St. Cäcilia Schönstein

Der Kirchenchor St. Cäcilia Schönstein hatte nach der langen Zwangspause endlich wieder zu einer Generalversammlung eingeladen. Begrüßt wurden die Sängerinnen und Sänger zunächst von Chorleiter Hans-Josef Greb: „Schön Euch alle wiederzusehen!“.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.01.2023

Die Potenziale der Industrie 4.0 richtig verstehen

Am 18.01. wurde bekannt, dass das Industrieunternehmen Linde den Standort Deutschland verlässt und in die USA übersiedelt. Genau genommen verlässt Linde nicht den Industriestandort Deutschland, sondern lediglich die Frankfurter Börse und lässt seine Aktien in Zukunft nur noch an der Wall Street handeln. Begründet hat Linde diesen Schritt mit der Regulierung durch das deutsche Börsenrecht, die seiner Kapitalakquise sowie seinem Börsenwert schadeten.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Spende soll Nachwuchs fördern und Familien entlasten

Wieder bewegt die Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann Holz aus Katzwinkel im wahrsten Sinne des Wortes die Herzen. Diesmal sind es die 18 Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Katzwinkel mit ihrem Jugendwart Tim Kölzer und weiteren acht Betreuenden. Die Spende von Hoffmann soll den Nachwuchs fördern und deren Familien entlasten.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Digitales Kitaportal in der VG Kirchen startet am 1. Februar

Ab dem 1. Februar ändert sich das Anmeldeverfahren für Kitaplätze in der Verbandsgemeinde Kirchen. Eltern müssen ihre Kinder dann über ein neues Onlineportal für einen Betreuungsplatz in einer kommunalen Kita vormerken. Dazu wird ein Internetzugang über PC, Notebook, Smartphone oder Tablet benötigt.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Fitness, Reha und mehr: Hunderte Besucher sahen sich im Rehazentrum ARZ Siegerland um

Wie werde ich nach einem Unfall wieder fit? Welche Übungen verbessern meine Koordination und Ausdauer? Und was versteckt sich eigentlich hinter Begriffen wie Ergotherapie und Bobath? Solche und viele andere Fragen wurden beim "Tag der offenen Tür" von den Gesundheitsexperten im Ambulanten Rehazentrum (ARZ) Siegerland beantwortet.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

"Trömmelche un Ufftata - Kamelle sind für alle da!": Sparkasse verlost 150 kg Wurfmaterial

Das Rheinland steht Kopf, die Jecken stehen in den Startlöchern für die Hochsaison der fünften Jahreszeit und bereiten natürlich endlich wieder den Straßenkarneval vor. Was wäre ein Umzug ohne Kamelle? Das wäre wie Köln ohne Dom - das darf nicht sein. Deswegen ruft die Sparkasse Neuwied in ihren Social-Media-Kanälen wieder zur Kamelle-Challenge auf und verlost 3 mal 50 Kilo hochwertiges Wurfmaterial.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

"trio flex & friends" begeisterte beim ersten Abendgottesdienst

Mit traditionellen Chorälen und Neuem Geistlichen Lied zum Thema Jahreswende in jeweils ungewohntem Klanggewand begrüßten das "trio flex & friends" sowie Pfarrer Carsten Schmitt gemeinsam ihre Gäste in der voll besetzten Musikkirche im ersten Musikalischen Abendgottesdienst in diesem Jahr.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

VfL Wehbach lädt zum 21. Asdorflauf ein

Der VfL Wehbach freut sich, nach fünfjähriger Sanierung der Turnhalle alle Läufer zum 21. Asdorflauf begrüßen zu dürfen. Das Sportereignis ist am Samstag, 28. Januar.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Tieflader beschädigt Eisenbahnunterführung in Wissen

Für die Eisenbahnunterführung in Wissen war es kein guter Montag (23. Januar). Gleich zwei Fahrzeuge unterschätzten ihre Höhe und blieben beim Versuch der Durchfahrt hängen. An der Unterführung entstand glücklicherweise nur geringer Schaden, der hängengebliebene Gabelstapler wurde jedoch erheblich beschädigt.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

DRK ruft zum Blutspenden im Kreis Altenkirchen auf

Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen hat erneut zum so wichtigen Blutspenden eingeladen. Leider verlassen sich 97 Prozent der Bevölkerung auf nur drei Prozent der Mitbürger, die Blutspendetermine wahrnehmen. Im Februar kann man wieder in verschiedenen Gemeinden des Kreises Blut spenden.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

KG Herdorf freut sich über Teilnehmer des Karnevalsumzuges

Nach den entbehrlichen Corona-Jahren findet wieder ein großer und bunter Rosenmontagszug in Herdorf statt. Die KG Herdorf ist in Planung, um den Zug in seiner vollen Pracht präsentieren zu können. Daher sucht der Verein wieder nach Fußgruppen und Zugbeiträgen, um den Zug so schön bunt, vielseitig und musikalisch zu gestalten.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

"Retrofit und Shopfloor Management": Noch bis Ende der Woche für Zukunftsforum anmelden

Die Digitalisierung von Betriebsprozessen ist eine wichtige Grundlage für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Unter dem Titel "Retrofit & Shopfloor Management in KMU – Wie Digitalisierung Energie- und Produktionskosten senkt" widmet sich das nächste Zukunftsforum der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen dem Thema "Digitalisierung in KMU".


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Stadtbürgermeister Uwe Erner verliert Prozess vor dem Oberverwaltungsgericht

Die Kreisverwaltung Altenkirchen hat sich im Rechtsstreit um den Prüfbericht zur Herdorfer Stadtentwicklungsgesellschaft erneut gegen Stadtbürgermeister Uwe Erner durchgesetzt. Das von ihm angestrebte Berufungsverfahren gegen die abgewiesene Klage vom Mai 2022 wurde vom Oberverwaltungsgericht Koblenz abgelehnt.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Uni Siegen: Podiumsdiskussion über Demokratische Beteiligung im Alltag

Während der Tagung "Politisierung des Alltags“ setzen sich Wissenschaftler mit der strategischen Kommunikation in öffentlichen Diskursen auseinander. In diesem Rahmen findet eine offene Podiumsdiskussion mit Praktikern der kommunalen politischen Kommunikation statt. Interessierte sind eingeladen, an der öffentlichen Veranstaltung "Demokratische Beteiligung im Alltag: Echte Partizipation oder Zumutung?" teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Förderverein der Kita Köttingen überreichte Geschenke

Der Förderverein der Kita Villa Kunterbunt in Köttingen hat an die Gruppen Geschenke überreicht. In diesem Jahr haben die Vorstandsmitglieder Jennifer Hartmann, Christina Hoffmann und Kathrin Schmidt die Kinder besucht.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Zukunftsforum "Digitalisierung in KMU" lädt nach Alsdorf ein

Die Digitalisierung von Betriebsprozessen ist eine wichtige Grundlage für die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Unter dem Titel "Retrofit & Shopfloor Management in KMU – Wie Digitalisierung Energie- und Produktionskosten senkt“ widmet sich das nächste Zukunftsforum der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen dem Thema "Digitalisierung in KMU“.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Klimastammtisch trifft sich im Haus Felsenkeller in Altenkirchen

Die Wissenschaft warnt dringend vor der Klimakrise. Auch hier vor Ort sind die Auswirkungen wie die Dürre der vergangenen Jahre schon jetzt sichtbar. Die Notwendigkeit des Handelns ist für jeden erkennbar. Wer sich über die Klimakrise austauschen möchte, ist zum Klimastammtisch am 26. Januar im Haus Felsenkeller herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Altenkirchener „Heimat-Shoppen-Tage“: Mehr sichtbare Werbung gefordert

„Nach dem ,Heimat shoppen’ ist immer vor dem ,Heimat shoppen’“: Das abgewandelte Zitat des ehemaligen Fußball-Bundestrainers Sepp Herberger gilt auch für die deutschen Industrie- und Handelskammern, die am zweiten September-Wochenende eines jeden Jahres bundesweit mit einer Extra-Aktion den lokalen und stationären Einzelhandel stärken möchten.


Region | Nachricht vom 24.01.2023

Westerwälder Rezepte: Leckere Apfeltaschen schnell gemacht

Apfeltaschen schmecken lecker, sind kalorienarm und schnell gefertigt. Wer Äpfel hat, die schrumpeln oder faule Stellen aufweisen, kann diese für die Füllung des Blätterteig-Gebäcks ausschneiden und verarbeiten. Die Apfeltaschen schmecken frisch gebacken am besten.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2023

Westerwald Bank eG und Raiffeisenbank eG Unterwesterwald wollen fusionieren

Die Vorstände der Raiffeisenbank eG Unterwesterwald und der Westerwald Bank eG haben laut einer gemeinsamen Pressemitteilung eine Absichtserklärung zur Verschmelzung der beiden genossenschaftlichen Kreditinstitute unterzeichnet. Die Fusion soll im Frühsommer von der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank eG Unterwesterwald und der Vertreterversammlung der Westerwald Bank eG beschlossen werden.


Sport | Nachricht vom 24.01.2023

Wissener Handballer steckten Auswärtsniederlage in Lahnstein ein

Nach wochenlanger Winterpause ging es für den SSV95 Wissen endlich wieder darum, sich in der ersten Verbandsliga-Saison zu beweisen. Weiterhin mit langer Verletztenliste, aber immerhin wieder mit Lukas Leidig nach seiner Knieverletzung an Bord, ging es für die Handballer von der Sieg um Interimscoach Sebastian Philipp nach Horchheim.


Sport | Nachricht vom 24.01.2023

Großes Hallenfußball-Turnier in Straßenhaus

In diesem Jahr feiert der SV Ellingen sein 100-jähriges Bestehen. Über das Jubiläumsjahr verteilt werden zahlreiche sportliche und gesellige Veranstaltungen durchgeführt. Den Auftakt machen dabei die Alte Herren mit dem auch über die Kreisgrenzen hinaus bekannten und beliebten Hallenmasters 2023.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.01.2023

Ratgeber: Worauf muss man bei Sonnenschirmen im Garten achten?

Wenn der Sommer vor der Tür steht und die Sonne draußen scheint, verbringt man gerne den ein oder anderen gemütlichen Nachmittag im Freien. Die angenehmen Temperaturen laden dazu ein, sich zu entspannen und die frische Luft zu genießen. Allerdings sollte man nicht zu viel Zeit direkt in der Sonne verbringen. Die Hitze und die UV-Strahlung können ungesund sein. Darum ist es besser, sich einen Platz im Schatten zu suchen. Noch besser ist es, wenn man selbst für Schatten sorgen kann, zum Beispiel mit einem Sonnenschirm. In diesem Artikel wird erklärt, worauf man beim Kauf eines Sonnenschirms achten sollte. Außerdem zeigen wir die wichtigsten Eigenschaften, die den Sonnenschirm zu einem festen Begleiter an warmen Sommertagen machen.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Hausarzt Dr. med. Dirk Nonhoff seit Januar in Daaden aktiv

Dr. med. Dirk Nonhoff hat seit Januar den Kassenarztsitz von Dr. med. Ralph Mathias Hadem übernommen. Er ist seitdem in Daaden als Hausarzt und Diabetologe tätig. Bürgermeister Helmut Stühn und Stadtbürgermeister Walter Strunk begrüßten den neuen Hausarzt in der Daadener Gemeinschaftspraxis und begrüßten die Stärkung der ärztlichen Versorgung in der Region.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Almersbach: Kontrolle über Pkw verloren mit anschließender Unfallflucht

Am Sonntag (22. Januar) ereignete sich in Almersbach gegen 2 Uhr ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Straße "Im Unterdorf" in Richtung "Koblenzer Straße". Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Brennholz wird in Zeiten der Energieknappheit immer beliebter

Ob für ein gemütliches Ambiente im Wohnzimmer oder als Heizquelle im Haus – Brennholz wird immer beliebter, gerade jetzt in Zeiten der Energieknappheit. Wie man an Brennholz gelangt, es richtig lagert und nutzt, um so klimaneutral und nachhaltig Wärme zu erzeugen, teilt das Forstamt Anhausen in seiner Information mit.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Mehr als 152 Millionen Sendungen im Briefzentrum Freudenberg gezählt

Im Briefzentrum 57 der Deutschen Post in Freudenberg sind im Jahr 2022 mehr als 152 Millionen Sendungen gezählt worden. Auch im digitalen Zeitalter lebt der Brief – handgeschrieben oder als Dialogpost. Mehr als eine Million Sendungen gab es allein am 20. Dezember. Beim Blick zurück gilt das Lob den rund 170 Mitarbeitern.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Eisrettung: Sekunden können Leben retten

Nach Dauerfrost sind Seen, Weiher und Bäche zugefroren. Doch ist das Eis schon tragfähig und wie verhalte ich mich richtig? Rund um das Thema "Eisrettung“ geht es in diesem Beitrag des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Katzwinkel. Wenige Sekunden können bei diesem Thema entscheidend sein.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Andy Borg und G.G. Anderson feierten mit begeisterten Fans "Schlager & Spaß"

Eindrucksvoll bewiesen Andy Borg und G.G. Anderson in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach, dass der deutsche Schlager lebt und seine Fans nach wie vor begeistert. Die Stadthalle war bis auf den aller letzten Platz ausverkauft, sogar der Seitenflügel wurde geöffnet und bestuhlt, um den Wünschen möglichst vieler Fans nachzukommen.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Neujahrsempfang des VdK Ortsverbandes Horhausen-Oberlahr fand guten Zuspruch

Unterhaltsam und gemütlich ging es beim Neujahrsempfang des VdK Ortsverbandes Horhausen-Oberlahr im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) in Horhausen zu. Vorsitzender Dieter Tiefenau und die Vorstandsmitglieder freuten sich über die gute Resonanz. Tiefenau dankte allen "fleißigen Händen“, besonders den Frauen, die für den Empfang Kuchen backten.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

"Cinderella" in Herdorf: Bei der Kindersitzung wird es im Karneval märchenhaft

Das Kinderprinzenpaar Anna-Marie I. und Julis I. gibt sich die Ehre, am Freitag, 3. Februar, in den Knappensaal Herdorf zur Kindersitzung einzuladen. Mit ihrem Gefolge ader Leichtathleten und den Jazz Kids der DJK freuen sich die Jung-Tollitäten auf ein buntes Programm und viele verkleidete Narren.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Das "Café inklusive" feiert ersten Geburtstag

Am Donnerstag, 26. Januar, wird das "Café inklusiv" seinen ersten Geburtstag feiern, dem noch viele weitere folgen sollen. Dieses Jubiläum wird selbstverständlich mit einigen Besonderheiten garniert und herausgehoben.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Wissen: Verklausungen durch Entfernung von Totholz vermeiden

Gerade im Frühjahr besteht wieder eine erhöhte Gefahr durch Hochwasserereignisse. Die Wissener Verwaltung bittet um Meldung von Abflusshindernissen an Bächen und Flüssen, damit diese entfernt werden können.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Aktion "pflanzen - pflegen - sägen" im Hasselbacher Tal

Nach der erfolgreichen Baumpatenaktion "im Tal" in Hasselbach 2022 ruft die Familie Wortelkamp wieder zu einem gemeinsamen Einsatz auf. Dieses Mal werde nicht nur gepflanzt, sondern auch gepflegt und gesägt. Im Anschluss zeigt Bambi van Balen eine Performance. Mit dabei sind auch Schüler aus Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Erwin Rüddel: Wolf ist laut Experten keine bedrohte Art mehr

"Eine Anhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestages zur Regulierung der Wolfsbestände hat deutlich gemacht, dass der Wolf bei uns keine bedrohte Art mehr ist. Im Gegenteil: Wölfe bedrohen mehr und mehr Weidetiere", erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Naturschutzinitiative und NABU Altenkirchen stellen sich gegen Industriegebiet im Lager Stegskopf

Dem Vernehmen nach beabsichtigt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Kürze, die ehemaligen Lagerflächen am Stegskopf im Rahmen des Erstzugriffes an die Ortsgemeinde Emmerzhausen zu übertragen. Die Ortsgemeinde will diese nach eigenem Bekunden unmittelbar danach an den Industrieentwickler Revikon aus Hessen veräußern. Dieser will dort ein großes Logistiklager mit Schwerlastverkehr und 30 Meter hohe Logistikhallen errichten.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Bundesleistungszentrum für Konditoren hat Arbeit in Koblenz aufgenommen

Diese Nachricht zergeht auf der Zunge: Das Bundesleistungszentrum der Konditoren (BLZdK) hat zum Jahresbeginn unter dem Dach der Handwerkskammer (HwK) Koblenz im Zentrum für Ernährung und Gesundheit seine Arbeit aufgenommen. Ziel ist es, das Konditorhandwerk zu fördern.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Uni Koblenz startet in die Eigenständigkeit

Mit dem Jahreswechsel ist die Universität Koblenz nun offiziell in die Eigenständigkeit gestartet. Die organisatorische Entflechtung der Uni aus dem bisherigen Verbund mit dem Campus Landau und dem Verwaltungsstandort in Mainz ist zum 1. Januar vollständig vollzogen. Somit ist sie eine der jüngsten Unis Deutschlands und fußt gleichzeitig auf langer Tradition.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen lädt zum Girls' Day nach Berlin ein

Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) lädt Schülerinnen und Auszubildende zwischen 16 und 19 Jahren herzlich ein, vom 26. bis zum 28. April am Girls' Day der rheinland-pfälzischen SPD-Abgeordneten im Bundestag in Berlin teilzunehmen. Die Kosten für die An- und Abreise sowie die Unterkunft werden von den Abgeordneten übernommen. Am Girls' Day sollen junge Frauen die Möglichkeit bekommen, einen Einblick in Berufe zu erhalten, in denen bisher überwiegend Männer arbeiten.


Region | Nachricht vom 23.01.2023

Antibiotikum löst Polizeieinsatz in Koblenzer Krankenhaus aus

Wenn es um die Gesundheit des eigenen Kindes geht, werden Eltern oft ziemlich kämpferisch. Dass daraus ein Polizeieinsatz resultiert, ist allerdings nicht die Regel. In Koblenz kam es nun zu solch einem Polizeieinsatz, weil ein junger Vater den Ärzten nicht glauben wollte und mit den verordneten Medikamenten unzufrieden war.


Region | Nachricht vom 22.01.2023

Altenkirchen: Fahrzeugführer fuhr trotz bestehendem Fahrverbot

Am Sonntag (22. Januar) sollte gegen 0.48 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Fahrzeug in Altenkirchen kontrolliert werden. Dem Fahrer gelang es zunächst, sich dem Sichtbereich der eingesetzten Polizeibeamten zu entziehen. Unmittelbar darauf konnte der 31 Jahre alte Fahrzeugführer zu Fuß gesichtet werden.


Region | Nachricht vom 22.01.2023

Tierauffangstation in Weitefeld leistet Großes im Sinne der Tiere

Seit 2017 gibt es die Tierauffangstation in Weitefeld, eine Institution des Tierschutzvereins im Kreis Altenkirchen. Es ist eine Menge Arbeit, aber es ist auch pures Glück, das Amneris Bürschel und Geschäftsführerin Daniela Spies-Rübsamen verspüren, wenn sie in die dankbaren Augen der Tiere blicken, denen sie vorübergehend ein zu Hause bieten.


Region | Nachricht vom 22.01.2023

Wochenendbericht der PI Betzdorf: Fettbrand und Drogenkonsum von Pkw-Fahrer

Am Samstagmorgen (21. Januar) wurde in Herdorf ein Fettbrand gemeldet, bei welchem anschließend die Dunstabzugshaube in Brand geriet. Darüber hinaus stellen die Beamten der PI Betzdorf bei einer Verkehrskontrolle einen Pkw-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand.


Region | Nachricht vom 22.01.2023

Horhausen: Parkrempler gesucht

Am Freitag (20. Januar) parkte eine Fahrzeugführerin ihren Pkw zwischen 12 und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße "Landblum" in Horhausen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Kratzer am hinteren linken Radkasten fest.


Werbung