Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55357 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554


Politik | Nachricht vom 29.08.2021

Chaos wegen neuem Kita-Gesetz? Bildungsgewerkschaft nimmt Beschäftigte in Schutz

Am 1. Juli ist das sogenannte „Kita-Zukunftsgesetz“ in Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Die Bildungsgewerkschaft GEW im Kreis Altenkirchen macht Schwachpunkte aus – und erneuert die Forderung nach „deutlichen Nachbesserungen“. Für negative Folgen des Gesetzes seien weder Beschäftigte noch Eltern verantwortlich.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2021

Buchtipp: „Zwangsurlaub“ von Michael Wagner

Der Autor Michael Wagner sieht den Menschen als energiegeladenes Wesen in einer energetischen Umgebung. Probleme können mit psychologischer Beratung, Aktivierung der Selbstheilungskraft und Entspannungstraining gelöst werden. Aus diesem Blickwinkel betrachtet er die Arbeitssucht seines Protagonisten Paul Ludwig.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2021

Rap im Wald während des Open Air Sommers in Altenkirchen

Am Samstag, 4. Sepember, präsentiert der Open Air Sommer auf der Altenkirchener Glockenspitze Rap im Wald mit den unterschiedlichsten Künstlern. Mit dabei sind: Toni-L & DJ HAITIAN STAR, Pimf, Mavgic & Grinch, Jephza & bitbeats, Falki & Ryko-J sowie MAMTO.


Kultur | Nachricht vom 29.08.2021

Unterhaltsame Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Michael Lieber, der ehemalige Landrat von Altenkirchen, freute sich, die erfolgreiche Schriftstellerin Annegret Held, Urgestein des Westerwälder Literatursommers und Westerwald-Botschafterin wieder einmal in Marienthal ansagen zu können. Diese richtete ihre Lesung extra nach dem Veranstaltungsort, der auch für ihren Roman wichtig ist.


Region | Nachricht vom 28.08.2021

Verfahren eingestellt: Katzwinkeler Baumfrevel beschäftigte Staatsanwaltschaft

Zu einen Ereignis von Baumfrevel kam es im Februar im Katzwinkeler Forstrevier. Eine 250 Jahre alte Eiche wurde damals sinnlos einfach abgesägt - und das, obwohl der Wald schon genug geschunden ist. Der Fall beschäftigte die Koblenzer Staatsanwaltschaft, die nun das Verfahren einstellte. Trotzdem scheint der Vorfall zu sensibilisieren und setzt einen deutlichen Warnschuss.


Region | Nachricht vom 28.08.2021

Horhausen: Gesund Ernährung steht im Mittelpunkt des Seniorennachmittags

Horhausen. Nach dem erfolgreichen Neustart der Seniorennachmittage der Horhauser Seniorenakademie geht es nun am Donnerstag, 9. September, wieder um 14.30 Uhr im Kaplan-Dasbach-Haus, in die „zweite Runde“. Diesmal steht der Nachmittag ganz im Zeichen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung für ältere Menschen


Region | Nachricht vom 28.08.2021

Erwischt! Trickdiebe nach Verfolgungsjagd durch Altenkirchen gefasst

Dieser Diebstahl war schnell aufgeflogen: Am Samstagmorgen, 28. August, hatten zwei Trickdiebe die Kasse in einem Blumengeschäft in Weyerbusch geleert. Sie flogen jedoch auf und konnten von der Polizei in Altenkirchen nach einer waghalsigen Flucht dingfest gemacht werden.


Region | Nachricht vom 28.08.2021

Nachbarschaftshilfe Flammersfeld ruft die Helfer zusammen

Auf Einladung von Lutz Katzwinkel haben sich die Helfer der Nachbarschaftshilfe Flammersfeld zum Informationsaustausch auf der Minigolfanlage getroffen. Was gut läuft oder was man verbessern kann, waren die Hauptpunkte der Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 28.08.2021

Caritasverband Altenkirchen organisiert Sprachkurse

Über den Caritasverband Altenkirchen werden in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk und der Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln drei Sprachkurse angeboten, bei denen gerne noch weitere Teilnehmer aufgenommen werden.


Kultur | Nachricht vom 28.08.2021

Deep Purple im Kulturwerk? Demon's Eye rockte die Bude

"Ja, träume ich, oder sehe ich Ritchie Blackmore, Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice und Jon Lord vor mir?" Dieser Frage wird sich so mancher Hardcore-Deep Purple-Fan gestellt haben, als er im Kulturwerk zu Wissen erschien.Ganz sicher hatten die Besucher des Konzertes von "Demon's Eye" keinen Albtraum, sie schwebten eher auf Wolke sieben.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Westerwälder Holztage digital

„Heimisches Holz“ ist auch in diesem Jahr wieder das zentrale Thema der Westerwälder Holztage am 10. und 11. September. Aus den bekannten Pandemiegründen werden sie nicht live, dafür erstmals „online“ stattfinden. Mit dieser Premiere begeht die innovative Holzbaubranche zukunftsorientierte Wege.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Bazar der Katholischen Jugend Elkhausen findet statt

Endlich ist es wieder soweit: Am Sonntag, 5. September, findet nach einem Jahr Zwangspause in Elkhausen der 43. Bazar der katholischen Jugend statt. Das Team freut sich sehr, das beliebte Dorffest - wenn auch in kleinerem Rahmen - durchführen zu können.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Kultursommer Marienthal geht in die zweite Hälfte: Musik für jeden Geschmack

Nach der kurzen Pause geht es im Biergarten am Kloster Marienthal weiter. Los Manolos, eine Band, die sich der typischen spanischen und lateinamerikanischen Musik widmet, macht am Freitag, 3. September den Anfang. Die Mischung aus Rock, Pop, Flamenco und Rumba wird das Lebensgefühl mit Spielfreude in den Westerwald bringen.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Westerwald-Tipp: Wandern und Genießen auf dem Musikweg “Walk & Listen“

Ein ganz besonderes Erlebnis für Wander- und Musikliebhaber gibt es in Niederdreisbach bei Daaden. Auf knappen neun Kilometern haben heimische Musiker ein Konzert zum Erwandern geschaffen, bei dem an 12 Stationen über einen QR-Code jeweils ein Musikstück mit dem Smartphone abgespielt werden kann.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Corona im AK-Land: 59 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Freitagnachmittag bei 5223. Das sind 59 Fälle mehr als am Mittwoch dieser Woche. Am Donnerstag gab es 29, am Freitag 30 neue Positiv-Ergebnisse. Aktuell positiv getestet sind 216 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt weiter bei sieben.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Westerwaldwetter: Herbst gibt am Wochenende einen Vorgeschmack

Der meteorologische Sommer 2021 geht kühl und unbeständig zu Ende. Das Tiefdruckgebiet Nick beschert uns am Wochenende und sogar bis über den Monatswechsel hinaus ein kühles, oft nasses und eher herbstlich anmutendes Wetter.


Region | Nachricht vom 27.08.2021

Mahnwache gegen rechts

Nachdem der AFD Spitzenkandidat Sebastian Münzenmeier einen Besuch in der Fassfabrik, der Hachenburger AFD-Zentrale, angekündigt hatte, stellte der Verein Demos e.V. unterstützt von SPD, Grüne und Linke eine Mahnwache auf.


Politik | Nachricht vom 27.08.2021

Malu Dreyer trifft SPD-Bundestagskandidaten Martin Diedenhofen in Neuwied

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin, kommt nach Neuwied. Im Rahmen ihrer Wahlkampftour mit den Kandidaten der SPD für den Bundestag wird sie gemeinsam mit Martin Diedenhofen, der für die SPD im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen kandidiert, Bürgerinnen und Bürger zum Austausch treffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.08.2021

Ganz easy Englisch lernen: VHS Hamm bietet Sprachkurse

Die Globalisierung bestimmt das Berufsleben und lässt verschiedene Nationen aufeinandertreffen. Es bedarf somit einer sprachlichen Gemeinsamkeit, die viele Personen beherrschen, um sich zu verständigen und auszutauschen. Zwar sind Spanisch und Chinesisch die Sprachen, die die meisten Muttersprachler verzeichnen, aber Englisch gehört nach wie vor zu der meistgesprochenen Fremdsprache. Wer kein Englisch spricht, kann es lernen. Wer es verbessern möchte, auch. Doch welche Möglichkeiten gibt es?


Sport | Nachricht vom 27.08.2021

LG mit großem Aufgebot in Konz vertreten

Eine große, 15-köpfige Gruppe der LG Rhein-Wied fand am Wochenende den Weg nach Konz zum Walfried-Heinz-Sportfest, das mit rund 300 Teilnehmern, die über 600 Disziplinen absolvierten und somit für ein picke packe volles Programm sorgten, zeigte, dass die Leichtathletik im Rheinland die Corona-Pandemie bislang gut überstanden hat.


Sport | Nachricht vom 27.08.2021

SG Honigsessen/Katzwinkel: Beide Teams im Kreispokal-Viertelfinale

Bislang im Kreispokal erfolglos, hat die SG Honigsessen/Katzwinkel mit beiden Teams im Gleichschritt das Viertelfinale erreicht. Die Erste siegte im Duell der B-Ligisten klar mit 7:2 bei der SG Weitefeld II (Pokal für die A- und B-Ligisten), die Zweite sorgte für die erhoffte Pokalsensation und schaltete auf dem heimischen Uhlenberg im Pokal für die C- und D-Ligisten die favorisierte SG Bitzen/Siegtal mit 2:1 aus.


Kultur | Nachricht vom 27.08.2021

„Street Life“ spielte in Betzdorf für die Flutopfer an der Ahr

In der Betzdorfer Stadthalle erlebten die Besucher ein Konzert der Superlative. Der Hintergrund war ein ernster. Frontmann Lück wohnt im Ahrtal und trieb die Idee für eine Benefizveranstaltung voran, dessen Einnahmen den Flutopfern zugutekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.08.2021

Shisha Arten – welche Varianten der beliebten Wasserpfeife gibt es?

Die Shisha erfreut sich heutzutage auch in der westlichen Welt großer Beliebtheit. In den Innenstädten eröffnen immer mehr Shisha Bars oder Shops, in denen man sich auch mit Zubehör für zu Hause eindecken kann. Es gibt Shishas in den unterschiedlichsten Ausführungen, wobei man schnell mal den Überblick verlieren kann. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Größe, sondern auch der Farbe, dem Design und selbstverständlich dem Preis. Man kann die Wasserpfeife, die ihren Ursprung im Orient hat, in vielen Varianten kaufen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von Shishas es gibt und welche Besonderheiten die einzelnen Modelle besitzen.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Verbandsgemeinden wollen gemeinsam Springkraut bekämpfen

Die Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld und Puderbach wollen im Natur- und Umweltschutz verstärkt zusammenarbeiten. Die Bürgermeister Fred Jüngerich und Volker Mendel haben die bei der Begutachtung des sich ausbreitenden ´Springkrauts beschlossen.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Kellerbrand in Wissen: Feuerwehren Wissen und Schönstein im Einsatz

Die Leitstelle Montabaur wurde, am Mittwoch, dem 25. August, über den Notruf 112 über einen Brand im Keller eines Hauses informiert. Gegen 17.30 Uhr alarmierte die Leitstelle die freiwilligen Feuerwehren. In einem Haus im Stadtteil Köttingen war es zu einem Brand im Kellerbereich gekommen.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Busstrecke zwischen Berzhausen und Seelbach: Neues Konzept

Die im Wiedtal zwischen Berzhausen und Seelbach verkehrende Buslinie 126 nutzte bislang einen Wirtschaftsweg. Dieser wird nach den Sommerferien nicht mehr für eine Befahrung zur Verfügung stehen. Der Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) hat daher im Auftrag des Landkreises Altenkirchen eine umfangreiche Umplanung des Fahrplanes vornehmen lassen.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Basar für Second-Hand-Kleidung in Altenkirchen

Der Caritasverband Altenkirchen veranstaltet in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde einen Basar für Second-Hand-Kleidung am Samstag, 4. September, im Pfarrsaal in Altenkirchen (Rathausstraße 7). Los geht es ab 14 Uhr und es gilt das Motto: "Alles muss raus – günstiger geht es nicht mehr!"


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Aktuell noch 290 Ausbildungsplätze in der Baubranche im Kreis Altenkirchen zu vergeben

Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: Im Landkreis Altenkirchen sind von insgesamt rund 650 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 290 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Tabletkoffer für Grundschule Bruche

Die Freude war groß, als die Christophorus-Schule in Betzdorf im Zuge des Digitalpaktes Anfang des Jahres mit einigen iPads ausgestattet wurde. Natürlich stellte sich schnell die Frage nach einer guten Möglichkeit der Aufbewahrung – im besten Falle abschließbar. Doch auch aufgrund spezieller Anforderungen konnte sich die Schule die Anschaffung nicht leisten. Aber es nahte Hilfe.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Der Druidensteig: Etappe 2 von Herdorf-Sassenroth nach Daaden

Bereits in der vergangenen Woche haben wir unsere Reihe gestartet, in der wir die einzelnen Etappen des Druidensteigs vorstellen. Mit der zweiten Etappe kommen Wandernde auf diesem wunderschönen Fernwanderweg auf 13 Kilometern unter anderem an zahlreichen historischen Bergwerkstandorten vorbei.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Winkelkopfagame im Exotarium Zoo Neuwied eingezogen

Seit Kurzem hat die Südostasien-WG in der unteren Etage des Exotariums einen neuen Mitbewohner: Eine männliche Chamäleon-Winkelkopfagame ist dort eingezogen. Winkelkopfagamen sind eine nur in Südostasien vorkommende Gattung, welche sich durch ihre besonders kantige Kopfform auszeichnet, die durch hervorstehende Knochenleisten und eckig geformte Augenbrauenbögen zustande kommt.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf Jahren

Am Samstag, 28. August, öffnen die Impfzentren und Impfbusse in Rheinland-Pfalz ihre Türen für alle Impfwilligen. An diesem Tag sind aber auch nochmal Familien besonders eingeladen. So können am Familienimpftag Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren, ihre Eltern und Verwandten gemeinsam eine Impfung erhalten.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Forstbetrieb Pfau - kompetenter Ansprechpartner in Sachen Holz

Im Daadener Land, zwischen Derschen, Emmerzhausen und dem Truppenübungsplatz Stegskopf liegt Mauden. Dort verbirgt sich ein Global Player: Forstunternehmen Pfau, 1986 als reiner Holzrückebetrieb von Ulrich und Marlies Pfau gegründet.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Wahllokale für Niederirsen und Seelbach werden verlegt

Die Ortsgemeinden Birkenbeul und Niederirsen werden zum Wahlbezirk Birkenbeul-Niederirsen und die Ortsgemeinden Breitscheidt und Seelbach zum Wahlbezirk Breitscheidt-Seelbach bei der Bundestagswahl am 26. September zusammengelegt.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Projektaufruf: Vorschläge für LEADER-Maßnahmen bis Ende Oktober möglich

Die erste Förderperiode des LEADER-Programms neigt sich zwar langsam dem Ende zu, aktuell gibt es in der LEADER-Region Westerwald-Sieg aber noch einmal einen Projektaufruf: Die Lokale Aktionsgruppe Westerwald-Sieg hat weitere 228.140 Euro für Projekte öffentlicher, privater und gemeinnütziger Träger bereitgestellt. Bis zum 26. Oktober können hierfür Anträge eingereicht werden.


Region | Nachricht vom 26.08.2021

Sommerschule Rheinland-Pfalz: Wenige Anmeldungen an weiterführenden Schulen

Über den ganzen Kreis Altenkirchen hatten sich zur diesjährigen Sommerschule aus den Klassen 5 bis 9 lediglich 22 Schüler angemeldet. Im Vorjahr waren es 114. Dabei wurde das Angebot wie im Vorjahr an den Schulstandorten Daaden, Betzdorf, Hamm und Altenkirchen vorgehalten.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg trifft sich am 7. September in Wissen

Nach langer Corona-Pause meldet sich der Digital Stammtisch im leicht geänderten Format zurück. In Kooperation mit der AK-Wirtschaft der Verbandsgemeinde Wissen lädt der Stammtisch für Dienstag, 7. September, zur Veranstaltung „Junge Unternehmen und Start-Ups aus der Region stellen sich vor“ auf die Dachterrasse des Wissener Walzwerks ein.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Pilates: KVHS bietet corona-konformen Kurs in Präsenz an

Ab Montag, 6. September, findet ein neuer Pilates-Kurs mit insgesamt zwölf Terminen bis Ende November bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen statt. Pilates ist eine überaus wirkungsvolle Trainingsmethode, bringt Muskeln und Gelenke wieder in Schwung, ohne sie zu belasten.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Kultur- und Genusssommer in Hamm geht weiter

Der Kultur- und Genusssommer in Hamm (Sieg) geht weiter: In den nächsten Tagen erwarten die Besucher Lesungen, Waldbaden, Lagerfeuerromantik und Musik.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Kreisvolkshochschule bietet Osteoporose-Kurs an

Gesund – bis auf die Knochen? Am Montag, 6. September, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen einen neuen Gesundheitskurs, der sich der Osteoporose-Prävention widmet.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Impfzentrum Wissen: Erstimpfungen ohne Anmeldung bis 31. August möglich

Das Landesimpfzentrum in Wissen führt noch bis inklusive 31. August Erstimpfungen für alle Altersklassen durch. Anmeldungen sind nicht nötig. Ab dem 1. September finden im Impfzentrum dann nur noch terminierte Zweitimpfungen statt, letzter Impftag wird der 24. September sein.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Sommerfest in der Kulturwerkstatt Kircheib am 11. September

Die Kulturwerkstatt Kircheib feiert ihr diesjähriges Sommerfest. Neben dem Auftritt des Saxophonchors unter Leitung von Jolanta Lerch und einer Filmpremiere gibt es Konzerte der finnischen Harfenistin Salla Hakkola und der Duisburger Singer-Songwriterin CassMae, sowie eine Sonderausgabe der Open Stage.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Problemabfälle und Schadstoffe aus Haushalten richtig entsorgen

Wasch- und Reinigungsmittel, Batterien und Akkus, Medikamente, Farben und Lacke, Altöl, Chemikalien und Pflanzenschutzmittel sind umweltgefährdende Stoffe, die einer gesonderten Entsorgung bedürfen und keinesfalls in die Restabfalltonne oder andere Mülltonnen gehören. Das Umweltmobil bietet eine Lösung.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Die “NETZwerker“ loten das Machbare aus

Das Projekt “NETZwerkstatt“ des Vereins “neue arbeit e.V.“ in Altenkirchen hat die Arbeit in der Frankfurter Straße aufgenommen. Bis Ende 2022 sollen hier neue Wege der Wissensvermittlung ausgelotet werden.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Alpenländische Musik mit den Lammersberger Buam in Altenkirchen

Ein stimmungsvoller Abend mit den Lammersberger Buam und ihrer Alpenländer Musik erwartet die Zuschauer am 29. August beim Open Air Sommer Glockenspitze in Altenkirchen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Festzelt statt.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Der Synodale Weg - Aufbruch in der katholischen Kirche

Die kfd Kreisdekanat Altenkirchen lädt alle Interessierten ganz herzlich zur kostenlosen Teilnahme am Vortrag zum Synodalen Weg von Lucia Lagoda ein. Im Blick auf drängende pastorale Fragen und die vier Themenbereiche zeichnet Lucia Lagoda den aktuellen Stand und Perspektiven auf.


Region | Nachricht vom 25.08.2021

Frauen stärken, ländliche Entwicklung und Ernährung sichern!

Die junge Landfrau Pauline Eitelberg berichtet anlässlich der Delegiertentagung des Landfrauenverbandes Frischer Wind e. V. über ihre Erfahrung im Rahmen des Ghana-Projektes und spricht über die Zukunft im Ehrenamt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.08.2021

Landgasthof Schneller in Katzwinkel verschenkt Wochenende an Ahr-Flutopfer

Seit nunmehr 25 Jahren betreiben Erika und Eckhard Schneller den Landgasthof Schneller in Katzwinkel (Sieg). Genau hier möchten die beiden Gastronomen Flutopfern aus dem Ahrtal ein wenig Entspannung bieten und verschenken dazu ein Wochenende in ihrem Landgasthof.


Sport | Nachricht vom 25.08.2021

Erste Austragung der Wissener Ü60-Tennis-Open war ein Erfolg

Am Samstag (21. August) spielten bei optimalem Wetter Tennisfreunde aus allen Wissener Tennisvereinen ein Herren-Doppel-Tennisturnier auf der Anlage der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen, die auch Initiator und Veranstalter des Turniers waren.


Sport | Nachricht vom 25.08.2021

Heimsiege auf dem Uhlenberg zum Ligastart

Bei der Benefizveranstaltung des TuS 09 Honigsessen für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im Eifelort Kall haben beide Seniorenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel Siege eingefahren.


Sport | Nachricht vom 25.08.2021

Kenny Scherreiks komplettiert Trainerteam der SG 06 Betzdorf

Der Betzdorfer Fußballverein SG 06 schreibt in einer Pressemitteilung von einer „Sensation auf dem Bühl!“. Kenny Scherreiks kehrt zurück zur alten Wirkungsstätte und übernimmt künftig als spielender Co-Trainer, Aufgaben im Team um Mirkan Kasikci und Ersel Sahin.


Kultur | Nachricht vom 25.08.2021

Sinfonisches Blasorchester Kreis AK: Bereit für Neugründungskonzert in Betzdorf

Das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbands Altenkirchen ist fürs Neugründungskonzert gut gerüstet. Zwei Probentage stehen noch an, dann ist es so weit. Am Sonntag, den 5. September, ab 17 Uhr erhebt die Kreisdirigentin Nadine Reuber den Taktstock in der Stadthalle Betzdorf zum Eröffnungsstück.


Kultur | Nachricht vom 25.08.2021

Etta Scollo: Die Stimme Siziliens zu Gast in Altenkirchen

Sie gilt als die "Stimme Siziliens": Am Samstag, 28. August, ist Etta Scollo zu Gast auf der Altenkirchener Glockenspitze. Auf dem Programm des Open Air Sommers steht "Il passo interiore – Der innere Schritt".


Kultur | Nachricht vom 25.08.2021

Boogie-Pianist Jörg Hegemann gastiert im KulturHaus Hamm

Der Boogie-Pianist Jörg Hegemann gastiert am Samstag, 4. September, in Hamm im KulturHaus. Hegemann aus Witten an der Ruhr, 1966 geboren, ist einer der raren Meister, die diesen Piano-Stil perfekt beherrschen und den Charme und die Kraft dieser Musik auch im neuen Jahrtausend lebendig erhalten.


Region | Nachricht vom 24.08.2021

Corona: Jahrsfelder Markt in Straßenhaus abgesagt

Bereits zum zweiten Mal in Folge muss die Ortsgemeinde Straßenhaus den traditionellen Jahrmarkt absagen, der für den 1. Donnerstag im September in Straßenhaus geplant war.


Region | Nachricht vom 24.08.2021

Kölschbach Haustechnik aus Wissen spendet an die Lebenshilfe Ahrweiler

Die verheerende Flut im Ahrtal kostete zwölf Menschen mit Behinderung in der Wohnstätte der Lebenshilfe Sinzig und einer weiteren Person in einer Wohngruppe das Leben. Die übrigen Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter der Einrichtung stehen noch heute unter dem Schock. Mit ihrer Geldspende an die Lebenshilfe Ahrweiler möchte die Firma Kölschbach Haustechnik aus Wissen helfen.


Region | Nachricht vom 24.08.2021

Die Limbacher Runde 14: Ehrenhain Atzelgift

Die Limbacher Runden sind bekannt für ihre Nähe zur Natur. Auf naturbelassenen Wegen führen die Strecken unterschiedlicher Länge auf den Pfaden der Einheimischen, welche diese früher alltäglich nutzten. Die Runde 14 führt auf fünf Kilometern unter anderem durch den namengebenden Ehrenhain Atzelgift.


Politik | Nachricht vom 24.08.2021

„Wahnsinns-Projekt“: Grüne lehnen Ortsumgehung Weyerbusch ab

Der grüne Direktkandidat für den heimischen Wahlkreis, Kevin Lenz, lehnt die Ortsumgehung Weyerbusch klar ab. Das wurde nun auf einem Vor-Ort-Termin mit der rheinland-pfälzischen Spitzenkandidatin der Ökopartei, Tabea Rößner, hervorgehoben. Je nach Variante bringe das „gigantische Straßenbauprojekt“ nur 1,5 Minuten Zeitersparnis.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2021

Nena Tribute Band Kerner begeisterte mit alten und neuen Nena-Songs in Alsdorf

Kurzfristig war die Nena Tribute Band Kerner bei einem Abend im Biergarten am Haus Hellertal eingesprungen – und hat dabei ihre Visitenkarte abgegeben. Die Coverband aus Mittelhessen rockte den Abend. Das Publikum ging bei den mal treibenden, mal balladesken Songs von Nena begeistert mit.


Region | Nachricht vom 23.08.2021

Corona im Kreis AK: 26 Neuinfektionen seit 20. August - Inzidenz bei 72

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Montagmittag bei 5133. Das sind 26 mehr als am vergangenen Freitag. Aktuell positiv getestet sind 151 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt jetzt bei zwölf.


Region | Nachricht vom 23.08.2021

Familienimpftag am 28. August im Wissener Impfzentrum

Am Samstag, dem 28. August, bietet das Landesimpfzentrum in Wissen einen Familienimpftag an, um Kindern und Jugendlichen ab dem Alter von zwölf Jahren, ihren Eltern und Verwandten eine unkomplizierte Möglichkeit zum Impfen zu geben. Anmeldungen sind nicht nötig.


Region | Nachricht vom 23.08.2021

Impfbus bald in Altenkirchen, Weyerbusch und Hamm

Impfbusse fahren derzeit Stationen im Land an, um Menschen wohnortnah mit einer Coronaschutzimpfung zu versorgen. Am Dienstag, den 24. August und Freitag, den 27. August, wird auch Halt in Altenkirchen, Hamm und Weyerbusch gemacht. Dann kann man sich ohne Anmeldung den Piks verabreichen lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2021

Weyerbusch: Leistungsgemeinschaft gratuliert junger Floristin zur Geschäftseröffnung

Zur Eröffnung des neuen Blumengeschäfts „Jule blüht auf“ in Weyerbusch gratulierte der Vorstand der Leistungsgemeinschaft im Raiffeisenland der Floristin Jule Backhaus. Sie übernahm das Blumenhaus Au, nachdem die bisherigen Inhaber Heike und Detlef Au, die sie schon einige Zeit kennt, ihr das angeboten hatten.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2021

„Heimat shoppen“ in Wissen im September

Organisiert durch die Aktionsgemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ schließt sich der Wissener Einzelhandel der landesweiten IHK-Aktion „Heimat shoppen“ am 10. und 11. September an. Das Ziel: die Bedeutung lokaler Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für unsere Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2021

Bald Zukunftsforum: So können Unternehmen auf steigende Energiekosten reagieren

Der Anteil der Energiekosten an den Produktionskosten in Deutschland nimmt stetig zu. Unternehmen können diese erheblich senken. Ob durch die allgemeine Vermeidung von Energie, die Vermeidung von so genannten Lastspitzen oder durch die Nutzung von sehr günstigem Photovoltaikstrom für die eigene Produktion.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2021

„Heimat shoppen Woche“ ab 4. September in Altenkirchen

Werbegemeinschaften, Händler, Dienstleister und Gastronomen machen auch in diesem Jahr mit zahlreichen Aktionen darauf aufmerksam, dass die Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten. So erweitert der Aktionskreis Altenkirchen 2021 die „Heimat shoppen Tage“ auf eine ganze „Heimat shoppen Woche“.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2021

Nauroth: Abfallwirtschaftsbetrieb pumpt Sickerwasser mit Sonnenenergie ab

Der Strombedarf an der ehemaligen Deponie in Nauroth ist hoch. Tag und Nacht wird Sickerwasser abgepumpt. Nun auch mit erneuerbarer Energie: Eine neue Photovoltaikanlage des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreis Altenkirchen wandelt Sonnenenergie in Elektrizität um und speist die Pumpen.


Vereine | Nachricht vom 23.08.2021

Wanderer der „Fahrenden Gesellen“ erlebten perfekten Wandertag

Auch der Kirchener Wandersportverein „Fahrende Gesellen“ litt naturgemäß unter der Pandemie. Da kam die Möglichkeit, endlich wieder die Wanderstiefel zu schnüren, wie gerufen. Bei bestem Wetter und mit ausgelassener Stimmung ging es nach Harbach zur Gaststätte Yellowstone.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2021

"Lieder im Freien" mit dem Kammerchor Marienstatt

Am Sonntag, 29. August um 17 Uhr wird der Kammerchor Marienstatt ein Singen im Freien anbieten. Dafür wird der Lesegarten in Hachenburg (Perlengasse 2, direkt neben dem Vogtshof) als Konzertort ausgewählt.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2021

"Mythen und Legenden": Florentine Schumacher lädt erneut ins Sagenreich ein

Ihre letzte Reise in die Sagenwelt war schon ein großer Erfolg: Über 200 Zuhörer folgten Ende Juni schon Sopranistin Florentine Schumacher in das musikalische Reich von Erlkönig und Loreley und waren hellauf begeistert. Deshalb soll es nun eine Neuauflage der Konzertreihe „Von Mythen und Legenden“ geben: Ab Freitag, 27. August, wird es wieder zauberhaft.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2021

Marienthal ahoi: Das Duisdorfer Narrenschiff legte am Kloster an

Die Duisdorfer Funken veranstalten in jedem Jahr eine Schifffahrt auf dem Rhein. Aus den bekannten Gründen war dies in diesem Jahr nicht möglich. Ganz ohne geselliges Miteinander wollte das Organisationsteam es nicht belassen. Kurzerhand wurden mehrere Busse gechartert und am Sonntag, 22. August, zum Kloster Marienthal gefahren.


Region | Nachricht vom 22.08.2021

„Holz- und Musikwerkstatt“ am Camping im Eichwald war ein voller Erfolg

Es wurde gebohrt, geschliffen, gesägt, es wurden Figuren gebastelt und Instrumente gebaut. Die große Ferienspaß-Aktion für Kinder von sieben bis 14 Jahren auf dem Camping im Eichenwald in Mittelhof war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Nebenbei erfuhren die jungen Teilnehmer über die Lebensbedingungen Gleichaltriger in Chile.


Region | Nachricht vom 22.08.2021

Nicole nörgelt... über Wellenreiter und Absteiger

Ach hallo, sind Sie auch wieder dabei bei den unfreiwilligen Wellenreitern? Die wievielte war es noch? Das Auf und Ab wird langsam so fade und vorhersehbar wie ein Kino-Franchise, das sich schon nach der zweiten Fortsetzung totgelaufen hatte. Da schaue ich lieber zu, wie die Umfragewerte der CDU genauso flott runtergehen wie die Infektionszahlen steigen.


Politik | Nachricht vom 22.08.2021

Rüddel (CDU) diskutiert mit ehemaliger Familienministerin über Zukunftsfragen

„Mohrenstraße vs. Seidenstraße“ – unter diesem Motto diskutiert die ehemalige Bundesfamilienministerin und Welt-Kolumnistin Schröder mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Rüddel in einer Online-Runde, die am Mittwoch, den 25. August, stattfindet. Die Kernfrage: Sind wir auf die wichtigsten Herausforderungen eingestellt?


Sport | Nachricht vom 22.08.2021

Wissener Schützenverein verpflichtet Olympia-Vierten

Verstärkung auf der Ausländerposition: Dem Wissener Schützenverein ist es gelungen, den Olympia-Vierten, Jon-Hermann Hegg, für ein Engagement im Bundesligakader des Vereins zu gewinnen. Der Norweger ist 22 Jahre alt und kann trotz seines jungen Alters bereits auf zahlreiche internationale Erfolge zurückblicken.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2021

Sommer, Sonne, Karneval: KG Wissen feierte ausgelassen mit Freunden

Nachdem die letzte Session der Pandemie zum Opfer fiel, hatte die Karnevalsgesellschaft Wissen zum Karneval im Sommer eingeladen. Die Besucher erlebten ein vielfältiges Programm der Extraklasse auf dem Parkplatz der Firma Stöver. Die Stimmung bewies: Egal, ob draußen oder drinnen – Hauptsache man kann wieder fröhlich Karneval feiern.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2021

Buchtipp: „Heldenmahl. Das offizielle D&D-Kochbuch“ von Newman, Peterson & Witwer

Der Verlag Zauberfeder hat ein besonders schönes Buch gestaltet, das mehr ist als eine Rezepte-Sammlung: Es animiert sowohl zum gemeinsamen Spielen wie Kochen nach der Philosophie, dass Essen im Zentrum der Gemeinschaft und des Zusammenseins von Menschen steht. Stimmungsvolle Fotografien bieten einen zusätzlichen optischen Genuss.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.08.2021

Die besten Ideen für virtuelle Dates

In Zeiten von Corona gewinnt die digitale Welt zunehmend an Bedeutung. Viele Paare, die eine Fernbeziehung führen, greifen daher häufig auf Videotelefonie-Tools zurück. Dieser Artikel zeigt einige Tipps für virtuelle Dates und verrät, wie das erste Kennenlernen auch über die Distanz hinweg besonders spannend bleibt.


Region | Nachricht vom 21.08.2021

Frau trat und biss Polizisten in Daaden

Der Polizeidienst ist kein Zuckerschlecken. Das zeigte sich nun wieder in Daaden. Nach einem Streit in einem Daaden sollte das Hausverbot durchgesetzt werden. Aber die 27-jährige Beschuldigte leistete Widerstand – zum körperlichen Schaden der Polizistin.


Region | Nachricht vom 21.08.2021

Verfolgungsjagd in Betzdorf

Im Rahmen der Streife sollte ein Roller im Bereich der Ortslage Betzdorf einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 16-jährige Fahrer missachtete trotz Wahrnehmung der Anhaltesignale diese und flüchtete. Die Polizei nahm die Verfolgung auf.


Region | Nachricht vom 21.08.2021

VG-Bürgermeister Henrich empfiehlt „Hammer Berg- und Tal-Tour“

Tourentipp des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Hamm, Dietmar Henrich: Diese als leicht eingestufte Radwandertour mit herrlichen Aussichtspunkten ist anspruchsvoll, abwechslungs- und erlebnisreich. Der Einstieg in die 42,8 km lange Rundstrecke kann beliebig gewählt werden.


Politik | Nachricht vom 21.08.2021

Onlinerunde zu Pandemie-Folgen für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche waren und sind besonders von den Folgen der Pandemie betroffen. Wie können fehlende Lerninhalte aufgeholt werden? Wie kann geholfen werden, wieder zu einem „normalen“ kind- und jugendgerechten Alltag zurückzufinden? Darum geht es in einer Onlinerunde, zu der der CDU-Landtagsabgeordnete Wäschenbach einlädt.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2021

30 Jahre und kein bisschen leise: Räuber spielten am Kloster Marienthal

Wie jede Band, die seit so langer Zeit besteht, haben sich auch die Räuber personell und musikalisch verändert. Mit Sven West konnte ein Frontmann gefunden werden, der Musik lebt. Die bekannten und beliebten Lieder aus 30 Jahren Räuber gehören ebenso dazu, wie neue „moderne“ Lieder. Das Publikum am Kloster honorierte dies mit großem Applaus.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2021

Vielseitige Jungscharfreizeit der evangelischen Gemeinde Helmeroth in Dreifelden

„Backstage - Hinter den Kulissen“ – unter diesem Motto tauchten 20 Kinder für rund eine Woche Jungscharfreizeit in Dreifelden in eine Welt voller Shows ein. Der Veranstalter, die evangelische Gemeinschaft Helmeroth, hatte sich einiges einfallen lassen, um ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten.


Kultur | Nachricht vom 21.08.2021

Siegener Apollo-Theater öffnet – Beginn mit anspruchsvoller Unterhaltung

„Es darf gelacht werden in diesen komischen Zeiten“: Unter dieses Motto stellt das Siegener Apollo-Theater den Beginn seiner langen Spielzeit 21/22. Am Dienstag, den 24. August, öffnet das Theater erstmalig seit November wieder seine Pforten. Man darf sich auf einen fulminanten Auftakt mit der Philharmonie Südwestfalen freuen.


Region | Nachricht vom 20.08.2021

Beruflich durchstarten in der IT-Welt

In der Digitalwirtschaft sind im vergangenen Jahr bundesweit 86.000 Stellen unbesetzt geblieben. Talente werden dringend gesucht, und hier liegen Chancen für Menschen, die einen beruflichen Neu-, Quer- oder Wiedereinstieg planen.


Werbung