Werbung

Impulsforum in Horhausen: ABBA soll helfen, Innenstädte attraktiver zu machen<br />

Die Alarmstufe Rot ist ausgerufen: Der lokale Einzelhandel sieht sich großen Herausforderungen gegenüber, um nicht komplett in der Versenkung zu verschwinden. Welche Maßnahmen helfen können, das Überleben zu sichern, hat das Impulsforum „Vielfalt in der Innenstadt“ der IHK Koblenz versucht herauszuarbeiten. » Weiterlesen


Anzeige

Theo Becher | Wissen

Anzeige

Wissen: E-Scooter-Fahrer war unter Drogeneinfluss unterwegs

Wissen: E-Scooter-Fahrer war unter Drogeneinfluss unterwegs

Ein E-Scooter-Fahrer wurde am Dienstagabend (28. Juni) in der Schloßstraße in Wissen durch die Polizei kontrolliert. Dabei zeigte sich schnell, dass der Fahrer wohl unter Drogeneinfluss unterwegs war. Die Polizeibeamten führten sogleich entsprechende Tests durch.


Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Galerie Walderdorff in Molsberg zeigt internationale Kunst im ehemaligen Gutshof

Touristen, die den Westerwald besuchen, interessieren sich oft für Kunstangebote. Daher stellt die Regionalmarketing-Initiative „Wir Westerwälder“ Galerien in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis vor, die Besonderes bieten. Im Westerwaldkreis hat der Galerist Emmanuel Walderdorff seinen Gutshof am Fuß von Schloss Molsberg in eine Galerie mit besonderem Ambiente umgewandelt.


Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Westerwälder Rezepte: Frischkäse-Torte mit Aprikosen und Löffelbiskuits

Die fruchtig-frische Käsetorte ist ideal für heiße Sommertage, denn sie wird im Kühlschrank „gebacken“ und kalt gegessen. Da gerade Aprikosen im Angebot sind, sind sie die ideale Zutat, statt ihrer kann man aber auch anderes saisonales Obst verwenden.


Zwischen Katzwinkel und Kirchen: Bohlen von Bank an traumhaftem Platz geklaut

Zwischen Katzwinkel und Kirchen: Bohlen von Bank an traumhaftem Platz geklaut

Nahe der L279 zwischen den Höfen Neustockschlade und Fähringen findet man normalerweise zwei Bänke, die gerne von Naturliebhabern und Wanderern genutzt werden, allein wegen des grandiosen Weitblicks, den die Stelle bietet. "Normalerweise" ist allerdings seit Kurzem vorbei: Die Holz-Bohlen wurden fein säuberlich abmontiert und geklaut.



Anzeige

Auto Adorf | Toyota Glas Krüger GmbH


Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lobt die erbrachten Höchstleistungen beim inklusiven Sportevent in Berlin. Die Stadt Neuwied steht als Host Town in besonderer Verbundenheit zu den Special Olympics. Aber auch der Kreis Altenkirchen ist an dem Event mehr oder weniger beteiligt. Aus Wissen trat der 27-jährige Mathias Baldus an.


SV Breitscheidt: Am 2. Juli gibt es ein Fest für Jung und Alt

SV Breitscheidt: Am 2. Juli gibt es ein Fest für Jung und Alt

Mit den geplanten Festlichkeiten will der SV Breitscheidt sein 40-jähriges Bestehen nachträglich gebührend feiern. Dabei ist jeder herzlich eingeladen - im Rahmen eines vielfältigen Programms ist an alle Altersklassen gedacht, von Kinderschminken bis Altherren-Fußballturnier.


Anzeige



Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Das Wissener Schützenfest ist bekannt für seinen großen Vergnügungspark, der die Besucher des Festes Jahr für Jahr mit altbewährten und neuen Attraktionen begeistert. Auch in diesem Jahr, am zweiten Juli-Wochenende, warten wieder vielversprechende Fahrgeschäfte auf die Besucher. Was verbirgt sich hinter Namen wie "X-Force", "Flip Fly" oder "OUTBACK-Adventure"?


Vorschulkinder der Kita Birken-Honigsessen lassen Musik ertönen

Vorschulkinder der Kita Birken-Honigsessen lassen Musik ertönen

Das kürzlich stattgefundene Sommerprojekt der insgesamt 23 Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen gestaltete sich sehr musikalisch. Begeistert waren die Kids, als es hieß: Wir bauen uns unsere eigenen Musikinstrumente aus Holz. Finanziell unterstütze der Förderverein der Kita das Musik-Projekt.


Anzeige



Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

Silvester-Raubüberfall Ransbach-Baumbach: Video veröffentlicht vom mutmaßlichen Täter

An Silvester (31. Dezember 2021) kam es gegen 12.30 Uhr in Ransbach-Baumbach zu einem Raubüberfall auf die Postfiliale im Einkaufszentrum. Ein Mann von kräftiger Statur bedrohte den Mitarbeiter und raubte Geld aus dem Tresor. Nun veröffentlicht die Polizei ein Video, das den mutmaßlichen Täter zeigt.


Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Geldautomaten-Sprengung in Höhr-Grenzhausen: Tatverdächtige festgenommen

Nach der Sprengung eines Geldautomaten am 5. Januar in Höhr-Grenzhausen fehlte der Polizei erst jede Spur zu den Tätern. Doch nun wurden in einem internationalen Schlag 13 Tatverdächtige festgenommen. Dem Ermittlungskomplex können mehrere Sprengungen in Rheinland-Pfalz zugeordnet werden. Dazu gehört auch Höhr-Grenzhausen.


Anzeige



Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Das Heimatprojekt des Kultursommers Rheinland-Pfalz wandert von Dorf zu Dorf und Saal zu Saal und ist inzwischen eine Institution - nicht zuletzt zur Wiederbelebung der Dorfsaalkultur und Stärkung der Dorfgemeinschaft. Am Sonntag, dem 10. Juli, heißt es in Neitersen in der Wiedhalle „SAALÜ!“.


Altenkirchen: Ehrenamtlich Engagierte erhalten neues Format für Austausch

Altenkirchen: Ehrenamtlich Engagierte erhalten neues Format für Austausch

Ohne sie geht es nicht. Jetzt erhalten ehrenamtlich Engagierte unter dem Motto "Helfenden helfen!" Raum für Fragen, zum Austausch und für Anregungen. Das neue Angebot kommt von der Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen und startet ab dem 11. Juli.


Anzeige



Sommerfest der KG Herdorf 1904 e.V. am 9. Juli

Sommerfest der KG Herdorf 1904 e.V. am 9. Juli

Zum großen Sommerfest lädt die KG Herdorf am Samstag, dem 9. Juli, ab 18 Uhr ein. Die Festlichkeiten finden auf dem Lidl-Parkplatz statt und bieten beste Unterhaltung für Groß und Klein. Auch der Frühschoppen am Sonntag darf natürlich nicht fehlen.


Bätzing-Lichtenthäler besuchte Niederdreisbach: Freibad als Highlight des Ortes

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Niederdreisbach: Freibad als Highlight des Ortes

Die Dörfertour geht weiter: SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing Lichtenthäler war zu Gast in Niederdreisbach. Mit Vertretern der Gemeinde sprach sie über Themen, die im Ort gerade bewegen - etwa Fördermöglichkeiten und das Kita-Zukunftsgesetz. Auch ein Abstecher zum Freibad wurde gemacht.


Anzeige



"Siegtal pur": Au ist als Verpflegungsstation mit dabei

"Siegtal pur": Au ist als Verpflegungsstation mit dabei

Am Sonntag, 3. Juli, wird das Siegtal nach alter Tradition auf rund 100 Kilometern von Siegburg bis Siegen für den Autoverkehr gesperrt. Von 9 bis 18 Uhr darf auf den gesperrten Bundes- und Landstraßen wieder nach Herzenslust autofrei geradelt werden. In Au finden durstige und hungrige Radfahrer eine Verpflegungsstation mit vielfältigem Angebot.


Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Marion-Dönhoff-Realschule plus: So gelang ein sportlicher Überraschungserfolg

Großer Erfolg nach zwei Jahren Corona-Pause für die Schülerinne und Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen. Beim Regionalentscheid der Leichtathleten in Koblenz belegte sowohl die Mädchen-, als auch die Jungenmannschaft der jüngsten Wettkampfklasse jeweils einen herausragenden zweiten Platz.


Anzeige



"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

Die Stimmung bei ihren Konzerten ist einzigartig - in der Luft liegt neben einem Hauch von Nostalgie und einem maritimen Lebensgefühl auch der typische zeitlose Humor der ukrainischen Schwarzmeerküste. Und genau dieses unvergessliche Atmosphäre kann man am Samstag, den 9. Juli, selbst erleben im Kultur-Salon Neitersen.


"Stöffel-Race 24H MTB Challenge" vom 2. bis 3. Juli 2022 im Stöffelpark in Enspel

"Stöffel-Race 24H MTB Challenge" vom 2. bis 3. Juli 2022 im Stöffelpark in Enspel

Am 2. und 3. Juli findet zum zehnten Mal das Stöffel-Race im Stöffelpark in Enspel statt. Das „24 Stunden MTB-Rennen“ wird im Jubiläumsjahr ein modifiziertes Streckenprofil erhalten. Insgesamt sind rund 200 Fahrer gemeldet. Und klar: Besucher sind herzlich willkommen.


Anzeige



Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Es fühlte sich besonders an, was man auf dem Innenhof des Westerwald-Gymnasiums in Altenkirchen erleben durfte - und woran sich viele Menschen noch lange erinnern werden. Zu einem grandiosen Konzert der Bläserklassen der Stufen fünf, sechs und sieben konnte niemand anderes gewonnen werden als das Heeresmusikkorps (Hmk) aus Koblenz.


JSG Siegtal/Heller: Klarer Sieg der B-Jugend führte zum Aufstieg

JSG Siegtal/Heller: Klarer Sieg der B-Jugend führte zum Aufstieg

Strahlender Himmel, gut gelaunte Fans und ein hoch motiviertes Team - das waren laut der JSG Siegtal/Heller beste Voraussetzungen für ein Spiel auf hohem Niveau, mit dem sich ihre B-Jugend den Aufstieg in die Bezirksliga sicherte. Auf dem Rasen in Kirchen trat die JSG Siegtal/Heller gegen die Mannschaft der JSG Wällerland-Guckheim an.


Anzeige



Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Wie bei vielen Festen mussten auch die Mudenbacher rund zwei Jahre warten, bis es endlich losging. Am Freitag (24. Juni) war es soweit. Den Auftakt machte die 80/90er-Party mit DJ Markus Deluxe. Weiter ging es dann am Samstag mit Zapfenstreich und einer Party im Zelt.


Westerwälder Autorin Sonja Roos las im Pflegedorf der Lebenshilfe Flammersfeld

Westerwälder Autorin Sonja Roos las im Pflegedorf der Lebenshilfe Flammersfeld

Die Bewohner von Wohnstätte und Pflegedorf der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen freuten sich kürzlich über einen prominenten Gast: Westerwälder Autorin Sonja Roos. Diese stellte ihren Roman "Der Windhof" vor - und sorgte dabei für beste Stimmung.


Anzeige



Kreistag und Greensill-Pleite: Folgt auf Entlastung Dittmanns dessen Rücktritt?

Kreistag und Greensill-Pleite: Folgt auf Entlastung Dittmanns dessen Rücktritt?

In vielen Wettbewerben haben Sportler mehrere Versuche, ihre persönliche Bestleistung am Tag der Konkurrenz zu erzielen. Auch der (dritte) Kreisbeigeordnete Gerd Dittmann (Bündnisgrüne) benötigte zwei Anläufe, die Entlastung des Kreistages für die Geschäftsbereichsleitung des Abfallwirtschaftsbetriebs (Jahr 2020) zu erhalten.


A3: Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der Anschlussstelle Montabaur

A3: Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der Anschlussstelle Montabaur

Im Zeitraum vom 1. Juli (ab 20 Uhr) bis zum 2. Juli 2022, (circa 4 Uhr morgens) lässt die Niederlassung West der Autobahn GmbH in der Anschlussstelle Montabaur, Fahrtrichtung Frankfurt, Fahrbahnsanierungsarbeiten ausführen.


Anzeige



"Knallgeräusche in Wissen": Das konnte die Polizei erreichen

"Knallgeräusche in Wissen": Das konnte die Polizei erreichen

Seit etwa Februar kam es im Stadtgebiet Wissen, überwiegend in den Abend- und Nachtstunden, zu Knallgeräuschen, die neben Meldungen an die Polizei und das Ordnungsamt auch zu Diskussionen in den sozialen Netzwerken führten. Die Polizei gibt nun einen Stand der aktuellen Ermittlungen - und kann einen konkreten Zwischenerfolg vorweisen.


Offene Gemeinde Heilig-Kreuz in Neuwied: Wie die Klimakrise unser Leben verändert

Offene Gemeinde Heilig-Kreuz in Neuwied: Wie die Klimakrise unser Leben verändert

"Die nächsten sechs bis zehn Jahre entscheiden, ob unsere Kinder und Enkelkinder in einer lebenswerten Welt leben können", eröffnete Christoph Bals seinen Vortrag über Klima, Kirche und Gesellschaft vor 30 interessierten Zuhörern in der Offenen Gemeinde Heilig-Kreuz in Neuwied


Italienischer Starorganist Paola Oreni kommt nach Hamm

Italienischer Starorganist Paola Oreni kommt nach Hamm

Der renommierte und international konzertierende italienische Starorganist Paolo Oreni spielt am Donnerstag, dem 14. Juli, ein Orgelkonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Joseph in Hamm. Auf dem Programm stehen Kompositionen von Bach, Händel, Hollins.


Biblisches Musical-Erlebnis in Daaden: "Josef - eine Traumkarriere"

Biblisches Musical-Erlebnis in Daaden: "Josef - eine Traumkarriere"

Ein auf der alttestamentarischen Josefserzählung basierendes Musical können Gottesdienstbesucher am 17. Juli in Daaden erleben. Dann tritt der Chor Klangschmiede mit "Josef - eine Traumkarriere" auf. Das Musical entstand bereits Ende der 1980er Jahre, die darin erzählten Themen sind aber nach wie vor aktuell.


Cinexx in Hachenburg: 20 Jahre großes Kino im Westerwald

Cinexx in Hachenburg: 20 Jahre großes Kino im Westerwald

Am Sonntag, den 3.Juli, wird im Cinexx in Hachenburg der 20. Geburtstag groß gefeiert. Die Kinobetreiber Wilma Hüsch, Uli Hüsch, Karin Leicher und ihre Mitarbeiter laden alle Filmfreunde ganz herzlich ein. Der Geldbeutel der Besucher wird sich freuen dank einer Sonderaktion.


Ortsgemeinde Bruchertseifen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Ortsgemeinde Bruchertseifen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Welche aktuellen Entwicklungen beschäftigen die Ortsgemeinde Bruchertseifen und welche Vorhaben sind aktuell geplant? Damit sich Bürger genau davon ein Bild machen und eigene Vorschläge einbringen können, bietet der Ortsgemeinderat einen Tag der offenen Tür an.


Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Sie sind klein, praktisch und auch aus dem Polizeialltag nicht mehr wegzudenken: Smartphones erleichtern die Arbeit der Polizisten jeden Tag. Sie sind die Alleskönner für die Uniformtasche: Zahlreiche polizeiliche Anwendungen lassen sich mit Hilfe der Diensthandys mit nur wenigen Klicks nutzen.


Noch wenig Plätze frei: Neue Kursangebote des DJK Wissen-Selbach ab September

Noch wenig Plätze frei: Neue Kursangebote des DJK Wissen-Selbach ab September

Nach den Sommerferien hat die DJK Wissen-Selbach wieder drei Kurse mit jeweils zehn Terminen im Angebot: Eltern-Kind-Turnkurs, "Vinyasa Yoga" sowie "Yoga und Faszien". Wer teilnehmen will, muss sich beeilen, denn es sind nur noch wenige Restplätze frei.


"Siegtal pur 2022": Sonderzüge zum Radler-Sonntag - Vorarbeiten laufen planmäßig

"Siegtal pur 2022": Sonderzüge zum Radler-Sonntag - Vorarbeiten laufen planmäßig

Jetzt sind es nur noch ein paar Tage bis zur diesjährigen Auflage von "Siegtal pur": Entlang der Sieg kann am kommenden Sonntag, dem 3. Juli, wieder nach Herzenslust geradelt werden. Die Kreisverwaltung informiert unter anderem darüber, dass die Deutsche Bahn das Event wieder mit Sonderzügen unterstützt.


Filmreif - Kino für Menschen in den besten Jahren: Elvis

Filmreif - Kino für Menschen in den besten Jahren: Elvis

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Wekiss) wird gezeigt: „Elvis“.


Landsommer bietet Genusserlebnisse zwischen Rheintal und Westerwald

Landsommer bietet Genusserlebnisse zwischen Rheintal und Westerwald

Von Ende Juni bis Anfang September laden Gastronomen und Erzeuger der Naturgenuss-Regionalinitiative zu sommerlichen Angeboten zwischen Rheintal und Westerwald ein. Ungezwungenes Genießen mit sommerlicher Leichtigkeit und das Kennenlernen beteiligter Naturgenuss-Partner. All das steht im Mittelpunkt der Initiative "Naturgenuss".


Nach 27 Dienstjahren: Karla Kolumna des Kirchenkreises Altenkirchen geht in Ruhestand

Nach 27 Dienstjahren: Karla Kolumna des Kirchenkreises Altenkirchen geht in Ruhestand

Im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen geht eine Ära zu Ende. Für Petra Stroh, die seit fast 30 Jahren für die Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis zuständig ist, ist der Vorrat an Kommas erschöpft, wie sie selbst sagt. Klar ist: Sie kann auf eine reichhaltige Bilanz zurückblicken.


Schützenfest Wissen 2022: Zum Jubiläum wird groß aufgefahren am zweiten Juli-Wochenende

Schützenfest Wissen 2022: Zum Jubiläum wird groß aufgefahren am zweiten Juli-Wochenende

Der Wissener Schützenverein kündigt das Schützenfest mit Superlativen an. Zu Recht, wie man dem Programm entnehmen kann. Geboten werden am ersten Juli-Wochenende ein Top-Musikprogramm, ein moderner Vergnügungspark und der große Zapfenstreich mit Höhenfeuerwerk. Doch diese Schlagworte können nur grob beschreiben, was die Besucher alles erwartet.


DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

DJK Wissen-Selbach feiert Jubiläum mit einer Spiel- und Spaßmeile in Wissen

Um ihr 100-jähriges Bestehen zu feiern, hat sich die DJK Selbach-Wissen eine besondere Aktion überlegt: Unter dem Motto "Sport sehen, erleben und probieren" findet am Samstag, dem 16. Juli, eine öffentliche Spiel- und Spaßmeile für Groß und Klein in den Wissener Steinbuschanlagen statt. Die Veranstaltung ist für jeden offen.


Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Familienausflug zum Bauernhof mit der Wissener Kita "Villa Kunterbunt"

Ein besonderes Erlebnis für die Kinder der Kita "Villa Kunterbunt" in Wissen: Gemeinsam mit ihren Eltern und Erziehern besuchten sie den Hof von Bauer Bernd in Elkhausen. Dort gab es reichlich zu erleben und sogar Gelegenheit, selbst mit anzupacken.


Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Endlich wieder Feiern - Schützenfest in Schönstein mit zahlreichen Besuchern

Von Samstag (25. Juni) bis Montag (27. Juni) steht der Stadtteil Schönstein ganz im Zeichen der Schützen. Nach einer gefühlten Ewigkeit, wie viele Besucher es nannten, konnte wieder gefeiert werden. Das Fest begann mit einem Konzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen.


Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Kindergeld auch nach der Schule: In diesen Fällen besteht ein Anspruch

Das aktuelle Schuljahr ist zu Ende. Viele Eltern sind nun unsicher, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich das Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Agentur für Arbeit informiert, in welchen Fällen auch nach der Schule ein Anspruch auf Kindergeld besteht.


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Einen eigenen Gemüsegarten wünschen sich viele: Frisches Biogemüse direkt im Garten, ganz ohne Pestizide. Den eigenen Bio-Gemüsegarten anzulegen ist dabei gar nicht so schwer - ein Kurs der Kreisvolkshochschule (KHVS) Altenkirchen erklärt, wie es geht.


Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Die rund 100 ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Abiturjahrgänge 1952, 1957, 1962, 1972, 1982, 1992 und 1997 freuten sich sichtlich über ein Wiedersehen und konnten sich auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer auf eine wahrlich interessante Zeitreise begeben.


Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Gleich mehrfach musste die Polizei Betzdorf am Samstag (25. Juni) ausrücken: Im Einzelnen ging es um eine menschliche Verkehrsbehinderung auf der L280 über einen Verkehrsunfall mit verletzter Person in Betzdorf bis hin zu Sachbeschädigung an einem Pkw in Kirchen.


WesterwaldWetter



Werbung