Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63247 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Wissen: Menschen in der Stadt sind "verwundet" - Stadt nah an Brennpunkten

Nach den jüngsten Vorkommnissen in Wissen tagte der Stadtrat am Montag (27. Februar) zur Gesamtlage in einer Sondersitzung. Zuletzt hatte der Brand in der Kirche Kreuzerhöhung dafür gesorgt, dass die Menschen sich verunsichert fühlen. Auch Vandalismus und Drogengeschäfte fordern zum Handeln. Bürgermeister Berno Neuhoff gab vor weiteren Beratungen eine Einschätzung zur Lage.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Handydiebstahl in Siegburg: Täter in Rettersen ermittelt

Nach einem Diebstahl eines Mobiltelefons in Siegburg ließ die Familie der Geschädigten das entwendete Gerät orten. Da das Telefon am Montag (27. Februar) gegen 20 Uhr im Bereich Rettersen geortet werden konnte, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen informiert.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Neue DHL Packstation in Altenkirchen in Betrieb genommen

DHL knüpft das Packstationsnetz jetzt noch dichter und hat eine neue DHL Packstation in Altenkirchen an der Kölner Straße 30 in Betrieb genommen. Kunden können dort ab sofort rund um die Uhr ihre DHL Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Die Kapazität des neuen Automaten umfasst 117 Fächer und erweitert somit die Möglichkeiten der Kunden des kontaktlosen Paketempfangs.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Geschwindigkeitskontrollen in Eichelhardt: Polizei stellt 15 Raser fest

Am Montag (27. Februar) führten Beamte der PI Altenkirchen in der Zeit von 18.45 bis 21.30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in Eichelhardt in der Siegener Straße durch. Es konnten insgesamt 15 Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Brand in Bruchertseifen: Ein Toter gefunden, Brandermittler sind im Einsatz

Nach dem Brand eines ehemaligen Hotels am Sonntag (26. Februar) nahmen die Brandermittler der Kriminalpolizei ihre Arbeit am Montag (27. Februar) auf. Im Rahmen der Begehung der Brandstelle wurde eine verstorbene Person aufgefunden. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um einen 64-jährigen Hausbewohner, der schon in der Brandnacht vermisst wurde.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Wissen: Videoüberwachung bei immer mehr gesamtgesellschaftlichen Problemen gefordert

Glaubt man den Statistiken, gibt es in Wissen keinen Grund für die Bevölkerung, sich unsicher zu fühlen. Doch gefühlt ist das manchmal anders. Zur Sicherheitslage tagte der Wissener Stadtrat und sprach sich für eine Videoüberwachung im Bereich der Kirche Kreuzerhöhung aus. Das Motiv für den Brandanschlag ist nach wie vor ungeklärt.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Frauenthemen ganzheitlich betrachtet - Was unsere Seele braucht

Zum Thema "Eine Reise durch unser Leben - Was unsere Seele braucht" lädt die Gleichstellungsbeauftrage des Westerwaldkreises, Beate Ullwer, alle Interessierten ein. Dafür konnte sie Heike Friedek gewinnen. Die Diplom-Psychologin begleitet seit über 30 Jahren Menschen auf dem Weg zu sich selbst.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

"Energiepark Stegskopf"? Kreis-CDU sieht ideale Bedingungen für Windkraft

Der heimische CDU-Kreisverband, die CDU-Kreistagsfraktion sowie die beiden Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Matthias Reuber sehen den Stegskopf als ideales Gebiet zur Errichtung von Windkraftanlagen. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Ehrungen bei den Landfrauen

Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen ehrten ihre langjährigen Mitglieder im Bürgerhaus in Isert. Seit zehn Jahren sind 22 Frauen Mitglied im Landfrauen Bezirk Altenkirchen und drei Männer Fördermitglieder.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Blaulicht in der Kita Pracht

In der Kita Pracht fand ein Vorschultreff der besonderen Art statt. Nach langem Vorbereiten rund um das Thema Polizei hatten die Kinder Besuch von Matthias Müller aus der Polizeiwache Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 28.02.2023

Wieder Forscher-Camps des Bergbaumuseums in den Sommerferien

Die viertägigen Forscher-Camps des Bergbaumuseums des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth sind in den Sommerferien schon zur festen Einrichtung geworden. Auch 2023 können wieder Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren teilnehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2023

Transportschäden und Unfallgefahr: Ladungssicherung muss auch im Umzugsstress beachtet werden

Ein Umzug bedeutet viel Stress. Vor allem den anstrengenden Transport von Möbeln und Hausrat möchte man möglichst schnell hinter sich bringen. Ob das Umzugsgut wirklich sicher im Transporter, Anhänger oder Pkw verstaut wurde, wird dabei leider häufig vernachlässigt. Das kann Folgen haben. In eine Polizeikontrolle zu geraten und ein Bußgeld für die vernachlässigte Ladungssicherung zu zahlen, ist dabei noch das geringste Übel. Und auch wenn beim ungesicherten Transport etwas zu Bruch geht, ist das noch kein Horror-Szenario. Wirklich dramatisch wird es, wenn Umzugsgegenstände durch eine Vollbremsung oder einen Aufprall in Bewegung geraten und im Inneren des Fahrzeugs zu gefährlichen Geschossen werden. Stürzen Gegenstände auf die Fahrbahn, werden sie zur Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Gut gesicherte Umzugstransporte können bei einem Unfall über Leben und Tod entscheiden.


Kultur | Nachricht vom 28.02.2023

Das Paket - Psychothriller von Bestsellerautor Sebastian Fitzek

Psychologin Emma wird nach einem Fachkongress in ihrem Hotelzimmer betäubt und vergewaltigt. Als Trophäe nimmt ihr Peiniger ihre Haare mit - genauso wie der berüchtigte Serienmörder, den die Polizei seit Wochen mit Hochdruck sucht.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2023

Darmgesundheit – Nährstoffwürfel für den Darm

Zu große Nahrungsmengen, unbewusster Konsum oder zu viel Zucker: Wird der Körper permanent mit Nahrungsmitteln versorgt, leidet der Darm. Zudem kann Stress dazu führen, dass wir vermehrt zu kalorienreichen Lebensmitteln greifen und Übergewicht die Folge ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2023

Sportwetten: Wie viel Risiko sollte man beim Wetten eingehen?

Wie sollte man am besten wetten? Ist es besser, alles auf eine Karte zu setzen oder das geringere Risiko einzugehen? Hier geht es um Strategien für Online-Sportwetten und darum, wie man das Beste daraus macht. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, bei Sportwetten zu gewinnen? Was sind die sichersten Wetten? Kann man durch Sportwetten leben? Dies und viele andere Fragen werden wir in diesem Artikel klären. Lohnt es sich also, ein Risiko einzugehen, oder sollte man sich lieber an die Wetten mit geringerem Risiko halten?


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Mönchengladbach, Mallorca, Thailand - Adriano Pecoraro startet bei DSDS durch

Er befindet sich derzeit auf der musikalischen Überholspur. Die Rede ist von Adriano Pecoraro. Nachdem der Hochscheider beim Casting von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) überzeugte, ging es zunächst in den Recall nach Mönchengladbach, dann Mallorca. Doch da war noch nicht Schluss. Adriano überzeugte weiter und muss sich nun in Thailand beweisen.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Linzer Frühlingsbasar "Rund um‘s Kind" am kommenden Sonntag (5. März)

Es ist wieder so weit! Der Förderverein der Kita Sankt Marien in Linz richtet am kommenden Sonntag, 5. März, wieder den beliebten Basar "Rund um‘s Kind" aus. Von 10.30 bis 13 Uhr, können viele tolle Schnäppchen gemacht werden. Schwangere mit Nachweis des Mutterpasses können bereits ab 10 Uhr in Ruhe stöbern.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Märztermine für den Impfbus im Kreis Altenkirchen

Auch im März kommt der Impfbus wieder in den Landkreis Altenkirchen. Ohne Termin gibt es dann an zwei Tagen Gelegenheit, eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen zu bekommen.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Kids Club in Eichen eröffnet - "Sqirrels" haben viel vor

Der CVJM American Sports Club e.V. ist eigentlich bekannt für seine Cheerleaderarbeit in Altenkirchen. Jetzt gibt es ein neues Projekt, von der ersten Vorsitzenden Tanja Krämer. Sie hat den Kids Club "Sqirrels" in Eichen ins Leben gerufen. Was erwartet die Kids dort?


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Ball der Schau- und Gardetänze lockte viele Karnevalsfreunde nach Herschbach

Am Aschermittwoch soll ja angeblich alles vorbei sein, was mit Karneval zu tun hat. Doch nicht so bei der TSG Westerwald-Mittelrhein 2003 e.V. der Stadt Selters. Traditionell findet das Schau- und Gardetanzturnier zwei Wochen nach der Kindersitzung in Selters statt. Austragungsort des Freundschaftsturniers ist die Hergispachhalle in Herschbach.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Große Kinder-Osteraktion in Brachbach

Erstmalig zu Ostern 2022 organisierte und veranstaltete der Förderverein der Feuerwehr Brachbach unter Mitwirkung der Fördervereine der KiTa und Grundschule eine Oster-Aktion für Kinder und deren Familien rund um das Feuerwehrhaus Brachbach.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Kreisausschuss: Glasfaserausbau, Windkraftsituation und noch vieles mehr

Querbeet gestalteten sich die Themen, die der Kreisausschuss des Kreistages Altenkirchen in seiner ersten Sitzung im Jahr 2023 zu behandeln hatte. Sie reichten von der Konstellation um die Windkraft, über den Beitritt des Kreises zum Kommunalen Klimapakt bis hin zur momentanen Situation in Sachen Glasfaserausbau.


Region | Nachricht vom 27.02.2023

Neubau aus Holz oder Stein?

Grundsätzlich kann der notwendige Wärmeschutz sowohl bei Holzständerbauweise als auch bei Massivbauweise erreicht werden. Während bei der massiven Mauer Wanddicken von 40 bis 50 Zentimetern entstehen, kann bei der Holzständerweise konstruktionsbedingt mit geringeren Wandstärken gebaut werden.


Politik | Nachricht vom 27.02.2023

Deutsch-amerikanischer Schüleraustausch eröffnet viele chancenreiche Möglichkeiten

Das parlamentarische Patenschafts-Programm, als gemeinsames Angebot des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, kann in 2023 auf 40 Jahre zurückblicken. Vier Jahrzehnte, in denen junge Menschen aus beiden Kontinenten im Austausch einander und damit auch die jeweils andere Welt kennen und besser verstehen lernen konnten.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2023

Tretmühle in Wissen feiert 35 Jahre Jubiläum mit großem Verkauf

ANZEIGE | Das inhabergeführte Familienunternehmen Tretmühle in Wissen feiert sein 35-jähriges Bestehen. Seit 1988 bieten Rolf und Daniela Wagner ihren Kunden Sport- und Fahrradausrüstung an. Jetzt findet aus diesem Anlass ein Jubiläumsverkauf vom 1. bis 31. März statt, bei dem Kunden von attraktiven Rabatten und tollen Angeboten profitieren können.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2023

Eine Idee in die Tat umsetzen: JSG Siegtal/Heller gründet Inklusionsteam

Inklusion heißt Gemeinschaft - keiner wird ausgegrenzt, jeder gehört dazu. Das zählt auch zu den Grundsätzen der JSG Siegtal/Heller, die unter dem Motto "aus Spaß am Spiel" Kindern und Jugendlichen eine sportliche Heimat gibt. Vor diesem Hintergrund wird die Spielgemeinschaft ab Juli 2023 ein Inklusionsteam aufbauen. Anmeldungen sind jetzt schon möglich.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2023

Badminton: Niederlage für BC "Smash" Betzdorf in der Oberliga

Am vergangenen Samstag, den 25. Februar trat die erste Mannschaft des BC "Smash" Betzdorf in der Oberliga Südwest auswärts gegen den 1. BCW Hütschenhausen an. In der Vergangenheit lieferte man sich mit den Gegnern aus Hütschenhausen schon viele Duelle, ein Auswärtssieg konnte dabei noch nicht erreicht werden.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2023

Jugendfaustballer sind bereit für die Mitteldeutsche Meisterschaft

Nachdem die U16-Faustballer des VfL Kirchen ihre erste Verbandsligasaison erfolgreich beendet haben, steht zum Saisonabschluss nun die Teilnahme an der weiterführenden Meisterschaft, der sogenannten Mitteldeutschen Meisterschaft an. Diese findet am 4. März in Wickrath statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2023

Fünf kalorienarme Rezepte für gesunde Getränke

Einen gesunden Lebensstil erreicht man mit regelmäßiger Bewegung, was mit einer ausgewogenen Ernährung ergänzt wird. Während viele Menschen ausschließlich auf die Ernährung achten, unterschätzen die meisten doch die Menge an Kalorien, die man durch Getränke zu sich nimmt. Die einfachste Möglichkeit, diese überflüssigen Kalorien zu reduzieren, ist es, kalorienarme Getränke zu sich zu nehmen. In diesem Artikel werden wir Ihnen fünf Rezepte für gesunde und kalorienarme Getränke mit auf den Weg geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2023

Beliebte Matratzenmaterialien – Beste von heute

Guter und erholsamer Schlaf ist eines der wichtigsten Kriterien für die geistige und körperliche Gesundheit. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist die Wahl der richtigen Matratze. Diese sollte im Idealfall bequem und unterstützend zugleich sein. Diese Eigenschaften und weitere Faktoren wie Größe, Material, Festigkeit und Preis spielen bei der Auswahl der richtigen Matratze eine Rolle. In diesem Artikel werden wir die beliebtesten Matratzenmaterialien und die damit verbundenen Vor- und Nachteile unter die Lupe nehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.02.2023

Welche Grillmarke soll man 2023 wählen?

Der Sommer und die damit verbundene Grillsaison sind schon bald da. Ein gemütlicher Grillabend mit der Familie und Freunden ist das, was viele im Sommer so schätzen und lieben. Bevor man jedoch den Grillabend planen kann und sich Gedanken darüber macht, was man alles zubereiten will, muss erst einmal der richtige Grill her. Für den Erfolg eines Grillabends ist es ausschlaggebend, den richtigen Grill auszuwählen. Bei all den unterschiedlichen Grill-Modellen auf dem Markt kann man schnell von der schieren Auswahl überrollt werden. In diesem Artikel werden wir uns die unterschiedlichen Modelle anschauen mit einem besonderen Fokus auf die beliebten Holzkohlegrills.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

Selbsthilfegruppe für introvertierte Menschen im Westerwald

Introvertierte Menschen haben es in der Gesellschaft oft nicht leicht. Meist stehen die "Lauten" und Extrovertierten im Vordergrund. Dabei werden die "Zurückgezogenen" leicht übersehen oder in eine bestimmte Ecke gedrängt. Aus eigener Erfahrung heraus gründete eine Westerwälderin eine Selbsthilfegruppe zum Thema Introvertiertheit und möglichen Folgeerscheinungen.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

Weyerbusch: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Samstagabend (25. Februar) wurde der Polizeidienststelle in Altenkirchen gegen 22.10 Uhr mitgeteilt, dass es zu einem Verkehrsunfall in der Frankfurter Straße in Weyerbusch gekommen sei. Der Fahrzeugführer eines SUV überfuhr zunächst eine Verkehrsinsel in der Ortsmitte, wodurch es zu einem Fremdschaden gekommen ist.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

"Wäller Helfen goes international" - Projekt dem Ausland vorgestellt

Am Freitag (24. Februar) durfte der Verein "Wäller Helfen" sein Aufforstungsprojekt einer Europäischen Delegation vorstellen. Damit kann nun stolz behauptet werden: "Wäller Helfen goes international". In einem Interview mit der französischen Presse stellte der Vorsitzende des Vereins, Björn Flick, das Projekt vor und bekam viel Begeisterung entgegengebracht.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

Hightech ermöglicht Ärzten präzise Einblicke - Urologie im Diakonie Klinikum auf neuem Level

Ein Rollwagen mit Monitor und Steuerungskonsole, an der Seite ein paar Ultraschallköpfe unterschiedlicher Form und Größe – nach außen hin wirkt er eher unauffällig, der Neuzugang in der urologischen Abteilung des Siegener Jung-Stilling-Krankenhauses. Doch in dem unscheinbaren Gerät verbirgt sich jede Menge medizinisches Hightech und eine "echte Arbeitsbiene", schwärmt Chefarzt Dr. Peter Weib.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

Biker machten Kulturwerk in Wissen zwei Tage lang zu ihrem Domizil

Zur Motorradausstellung 2023 hatte der MC Daadetal nach Wissen ins Kulturwerk eingeladen. Die Location bot beste Voraussetzungen für die Ausstellung. So war hier an zwei Tagen alles zu sehen, was die Herzen der Motorradfans höherschlagen lässt - dabei auch viele Neuheiten. Erstmals konnten sich die Besucher an einer Trial-Show erfreuen.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

Digital-Stammtisch in Wissen: "Social Storytelling“ ist das nächste Thema

Auch der nächste Digital-Stammtisch Westerwald-Sieg am Dienstag, dem 7. März, verspricht spannend zu werden. Es geht um erfolgreiches „Storytelling“ - zu Deutsch: das Erzählen von Geschichten - in den Sozialen Medien. Diskussion und Austausch zwischen Unternehmern, Nutzern Sozialer Medien, Influencern und weiteren Teilnehmern werden erwartet.


Region | Nachricht vom 26.02.2023

AKTUALISIERT - Gebäudebrand in Bruchertseifen: Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Am Sonntag (26. Februar) wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm gegen 15.50 Uhr zu einem Gebäudebrand alarmiert. In Bruchertseifen brannte es in einem ehemaligen Hotel. Kurz nach dem Alarm für die Freiwilligen aus Hamm wurde die Freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert. Die Bundesstraße (B 256) musste für die Löschmaßnahmen gesperrt werden.


Vereine | Nachricht vom 26.02.2023

Doppelsieg für den Lauftreff "Do 18.30 Uhr" in Niederfischbach

Sie treffen sich in Hamm (Sieg) donnerstags um 18.30 Uhr, und so nennt sich der Lauftreff im Verbund der SG Sieg „Do 18.30 Uhr“. Die Bezeichnung hat anfangs irritiert, aber dank seiner sportlichen Leistungen macht sich der Lauftreff im wörtlichen Sinne langsam einen Namen. So auch in Niederfischbach, wo es einen Doppelsieg gab.


Kultur | Nachricht vom 26.02.2023

Blechbläser und Organistin geben außergewöhnliches Konzert in Altenkirchen

Oberhessisches Bläserensemble? Na klar, das müssen die Jungs in den Krachledernen sein, die zünftige Bierzeltmusik machen. Nein, weit gefehlt: Es handelt sich um ein Ensemble mit Anzug und Fliege, das von Barock bis Rock alle möglichen Stile beherrscht und profimäßig Musik macht. Am 26. Februar tritt das OBE in Altenkirchen auf.


Region | Nachricht vom 25.02.2023

Zweiter Westerwälder Fahrradkongress ins Leben gerufen

"Wir wollen alle zurück zur Natur – aber niemand mit dem Fahrrad!" Diese Zeiten sind auch im Westerwald endgültig vorbei, es tut sich viel rund um die Zukunft des Fahrrades. Immer mehr Wäller steigen um und wollen so auch einen Beitrag zur Mobilitätswende und eigenen Gesundheit leisten.


Region | Nachricht vom 25.02.2023

Bürgerbeteiligung: Die Zukunft der Region Westerwald aktiv mitgestalten

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig unser ländlicher Raum für unsere Gesellschaft ist. Es ist von entscheidender Bedeutung, dem Strukturwandel in den Kommunen mit ganzheitlichen Lösungsansätzen gemeinsam entgegenzutreten. Die erfolgreiche Vernetzung der verschiedenen aktiven Akteure auf regionaler Ebene zur Stärkung unserer Region Westerwald, soll mit der Westerwald-Konferenz unterstützt werden.


Region | Nachricht vom 25.02.2023

"Kunst in der Krise – Ein kreatives Ventil": Ausstellung in der Kreisverwaltung startet

Die tägliche Berichterstattung von Krieg, Inflation, Energiekrise und Corona-Pandemie prägt mittlerweile seit drei Jahren den Alltag vieler Menschen. Mit den Krisen gehen häufig Sorgen und Ängste einher. Neben den sachlichen Fragen, wie man Energie oder Geld sparen kann, stellt sich darüber hinaus die Frage, wie man mit den negativen Gefühlen umgehen kann.


Region | Nachricht vom 25.02.2023

GFO-Einrichtungen in Wissen: Essen und Personalveränderung beschäftigen das Gemüt

Die GFO ist Träger von mehr als 100 Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz. In Wissen gehören das St. Antonius-Krankenhaus, das Seniorenzentrum St. Hildegard und die Kirchliche Sozialstation Hamm/Wissen zur GFO. Nun sorgen anstehende Personal-Veränderungen für Irritationen und der Wechsel auf einen Caterer für Unmut.


Region | Nachricht vom 25.02.2023

SGD Nord sorgt für Durchgängigkeit der Sieg

Ein solches Projekt läuft derzeit an der Sieg. Dieser Fluss ist ein wichtiges Gewässer für den Langdistanzwanderfisch Lachs im Einzugsgebiet des Rheins. Zwischen Kirchen und Mudersbach befindet sich hier die Wehranlage Euteneuen. Diese stellt nicht nur ein unüberwindbares Querbauwerk dar, sie ist seit 2015 auch teildefekt und nicht mehr regelbar.


Vereine | Nachricht vom 25.02.2023

Starker Start in die Badminton-Wettkampfsaison

Das Turnierjahr 2023 begann für das Nachwuchsteam der DJK Gebhardshain-Steinebach direkt mit einem dicken Brummer. In Alzey trafen sich die besten Spieler der Gruppe Mitte - die sich aus den LV Hessen, Thüringen, Saarland, Rheinhessen-Pfalz und dem Rheinland zusammensetzt.


Kultur | Nachricht vom 25.02.2023

Mozart und Tschaikowsky im Herdorfer Hüttenhaus

Am Freitag, dem 3. März, um 20 Uhr laden die Kulturfreunde Herdorf zu einem Konzertabend mit drei Streicherwerken aus Klassik und Romantik ein. Zu Gast sind Anton Barakhovsky, der seit Jahrzehnten erster Konzertmeister im Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks ist, und junge Stipendiaten der Villa Musirund.


Region | Nachricht vom 24.02.2023

"CREATIVA 2023": Kreisvolkshochschule fährt zur Ausstellung für kreatives Gestalten

Sie gilt als Europas größte Kreativmesse: die "CREATIVA" in der Dortmunder Westfalenhalle. Und sie ist das Ziel einer Tagesfahrt der Kreisvolkshochschule Altenkirchen am Freitag, 17. März. Die "CREATIVA" richtet sich an alle, die sich in Freizeit und Beruf mit handwerklich-kreativen und gestalterischen Tätigkeiten beschäftigen.


Region | Nachricht vom 24.02.2023

Kita-Waldgruppe Wisserland hat jetzt einen Schlechtwetter-Unterstand

Selbst bei Regenwetter haben die Kinder der Kita-Waldgruppe Wisserland in Elkhausen keine Lust ihren Gruppenraum aufzusuchen. Viel zu schön ist es in draußen in der Natur. Damit die Kleinen bei Regenwetter zumindest einen trockenen Bereich haben, spendete die Hatzfeldt-Wildenburg'sche Forstverwaltung einen Unterstand mit allem drum und dran.


Region | Nachricht vom 24.02.2023

Superintendentin Andrea Aufderheide aus Kirchenleitung verabschiedet

Die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, Pfarrerin Andrea Aufderheide, wurde im Abschlussgottesdienst der 76. ordentlichen Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) als nebenamtliches Mitglied der Kirchenleitung verabschiedet.


Region | Nachricht vom 24.02.2023

Kunterbuntes Treiben der Kita Löwenzahn und der Waldgruppe Wisserland

Unter dem Motto "Bei uns geht es richtig rund, unsere Kita feiert kunterbunt!" trafen sich zu Altweiber 2023 eigene Hexen, Einhörner, Piraten, Feuerwehrmänner, Rehe, Krümelmonster und viele andere mehr in der festlich geschmückten Glück-Auf-Halle in Katzwinkel.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2023

Mehr Netzwerken ist das Ziel der IHK

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Neuwied und Montabaur laden zu einem gemeinsamen Austausch der Werbe- und Aktionsgemeinschaften sowie Citymanager und Wirtschaftsförderer aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Rhein-Lahn-Kreis und Westerwaldkreis ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2023

Auf den richtigen Mix kommt es an – Pflanzenmischungen konfigurieren

Immer mehr Menschen haben die Heilkraft aus der Natur wiederentdeckt und nutzen sie in vielen Bereichen. Kräuter und Pflanzen stehen dabei im Fokus, die zum Teil schon vor Tausenden von Jahren genutzt wurden – und auch in der Schulmedizin findet sich immer wieder das ein oder andere "Kraut" wieder, welches zur Linderung verschiedenster Beschwerden und Leiden führen soll. So gibt es Cremes mit den Wirkstoffen aus der Arnika oder auch den beruhigenden Lavendel in Form von Tees und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Karneval ist vorbei - Beerdigung in Wissen

Die Karnevalssession 2022/23 ist nun endgültig abgehakt. Pünktlich um 18.11 Uhr am Aschermittwoch (22. Februar) begann auf dem Wissener Marktplatz die trübe jeckenlose Zeit. Eine große Abordnung der heimischen KG und viele Freunde aus der Partnerstadt Chagny hatten sich eingefunden, um Abschied zu nehmen.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Westerwaldwetter: Winter zeigt nochmal die Krallen

Kurz vor dem meteorologischen Frühling zeigt der Winter nochmal seine Krallen. Nach kurzem Hochdruckeinfluss kommen im Laufe des Freitags Tiefausläufer in den Westerwald gezogen. Mit ihnen fließt kältere Luft in unsere Region ein. Es gibt zumindest in höheren Lagen Schnee- und Graupelschauer. Die Temperaturen kommen tagsüber kaum noch über den Gefrierpunkt.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Anpacken im Wald von Altenkirchen: Ehrenamtler machen das Hermann-Löns-Denkmal wieder fit

Da wurde es im Wald von Altenkirchen ganz schon emsig: Das Hermann-Löns-Denkmal, Zielpunkt für Wanderer und Spaziergänger, war Einsatzort der Initiative "Wanderbares Altenkirchen". Hier befreiten die Helfer das Denkmal und die Zuwegung von den Resten des Windwurfes der Herbststürme. Drei Stunden dauerte der Arbeitseinsatz, bis das Denkmal nebst Wanderweg wieder strahlen konnte.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Flammersfeld: Erfolgloser Betrugsversuch durch Schockanruf

Am Mittwoch (22. März) gegen 15.30 Uhr kam es in Flammersfeld zu einem Betrugsversuch durch einen Schockanruf. Hierbei wurde ein Mann von einer weiblichen Person angerufen, die sich als dessen Tochter ausgab. Die Masche, die die Anruferin anwendete, ist bereits bekannt und fiel auch dem Angerufenen auf.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

"Steig Alm" Bad Marienberg erhält "Booking.com Award"

In der Denkfabrik in Bad Marienberg-Eichenstruth gab es etwas zu feiern, was die Westerwälder Gastronomie, Hotellerie und Touristik mit Stolz erfüllt. Die "Steig Alm" in Bad Marienberg erhielt den "Booking.com Award", bei dem Gäste und Besucher anhand eines Fragebogens eine Bewertung abgeben konnten.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Michael Wäschenbach fordert zügige Abschlussplanung der B 54

Der heimische Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach (CDU) fordert eine schnellere Umsetzung der Umgehungsstraße im Bereich Rennerod. Diesbezüglich stellte der Landtagsabgeordnete im Januar eine kleine Anfrage an das Mainzer Verkehrsministerium, in der er wissen wollte, wie der konkrete Sachstand der Ortsumgehung B54, der Status der Ortsumgehung Waldmühlen und der in Irmtraut ist.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Zoo Neuwied: 40 Jahre Trampeltierhaltung gehen zu Ende

Es ist ein trüber Februarmorgen, als der Pferdeanhänger vom Gelände des Zoo Neuwied rollt, und getrübt ist auch die Stimmung der Mitarbeiter, die beim Verladen dabei waren: Mit Hengst "Aitai" verlässt das letzte Trampeltier den Zoo, und die Haltung von Altweltkamelen geht nach 40 Jahren vorerst zu Ende.


Region | Nachricht vom 23.02.2023

Bilanz der ADAC Luftrettung: 9.313 Einsätze in Rheinland-Pfalz

Im bundesweiten Städteranking verzeichnete die Luftrettungsstation Koblenz die höchsten Einsatzzahlen. Das Jahr 2022 war für die gemeinnützige ADAC-Luftrettung ein außergewöhnliches Jahr, da die Crews noch nie so häufig ausrücken mussten.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2023

EVM-Kunden erhalten die staatliche Entlastung ganz automatisch

Gute Nachricht für die Strom- und Erdgaskunden der Energieversorgung Mittelrhein (evm): Sie profitieren von März an von der Strom-, Erdgas- und Wärmepreisbremse des Bundes. Insgesamt sind es rund 340.000 Kunden im Westerwald, in der Region rund um Koblenz, in der Eifel und im Hunsrück, für die die evm die staatliche Entlastung organisiert und sicherstellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2023

Stecker-Solaranlagen: Die Energiewende für den privaten Balkon

In Zeiten, in denen gute Energie teuer ist, ist glücklicherweise ein guter Rat nicht teuer. In diversen Ratgebern werden Verbraucher seit einigen Jahren auf die Idee gebracht, sich Stecker-Solaranlagen anzuschaffen, um selbstständig Strom zu erzeugen. Die Branche der Mini-Photovoltaik-Anbieter erfuhr insbesondere Anfang letzten Jahres einen enormen Boom, als die Energiepreise rapide stiegen. Zahlreiche Verbraucher entschieden sich, über den selbsterzeugten Solarstrom aus Stecker-Solaranlagen ihren Grundverbrauch an Strom zu decken und langfristig die Energiekosten zu senken. Doch wie viel Ersparnisse darf man sich von einer Stecker-Solaranlage erhoffen, was ist beim Kauf einer Anlage zu beachten und welche Produkte sind zuverlässig?


Vereine | Nachricht vom 23.02.2023

Warum nur in der Badewanne singen? MGV Wallmenroth lädt zu Projektchor ein

Nach den erfolgreichen Chorprojekten "Reine Männersache" vor einigen Jahren bietet der Wallmenrother Männerchor wieder ein Projekt für musikinteressierte Männer jeden Alters an. Von März bis Juli werden Lieder aus den Bereichen Rock, Pop und deutsche Hits einstudiert. Anfänger und "Könner" sind gleichermaßen eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.02.2023

Checkliste für angehende Bauherren – effektiv planen

Der Hausbau ist ein komplexes Vorhaben, das eine umfassende Planung und Vorbereitung erfordert. In diesem Artikel finden angehende Bauherren eine Checkliste mit wichtigen Punkten, die es zu beachten gilt, um das Bauvorhaben erfolgreich abzuschließen. Von der Planung über die Finanzierung bis zur Fertigstellung des Hauses – diese Checkliste bietet eine umfassende Übersicht über alle notwendigen 9 Schritte.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Friedensgebet und bunte Luftballons: Karnevalistische Andacht in Schönstein

Chorus live und kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) hatten zur ersten karnevalistischen Andacht unter Mitgestaltung der Kommunionkinder in die Pfarrkirche "St. Katharina" Schönstein gebeten. Die freundliche Einladung stieß auf offene Ohren und zog viele Gläubige an.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Jecke Senioren "öm Keschspel Horse" feierten gemeinsam Karneval

"Senioren Alaaf!“ schallte es durch das Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen bei der Karnevalssitzung, zu der die Ortsgemeinden Bürdenbach, Güllesheim, Horhausen, Krunkel und Pleckhausen gemeinsam mit der Seniorenakademie eingeladen hatten.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

"150 (+2)" Jahre Antonius Krankenhaus in Wissen

Eigentlich sollte 2021 zum 150. Geburtstag des St. Antonius-Krankenhaus in Wissen eine große Geburtstagsfeier stattfinden. Die fiel leider der Pandemie zum Opfer. Doch unter dem Motto "150 Jahr Antonius Krankenhaus in Wissen“ nahm eine Gruppe von mehr als 20 Mitarbeitenden am Veilchendienstagsumzug 2023 in Wissen teil.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Fastenzeit mal anders: zehn außergewöhnliche Ideen zur Fastenzeit

Am Aschermittwoch beginnt die traditionelle Fastenzeit, welche sich über die 40 Tage bis Ostern erstreckt. Während Christen in dieser Zeit klassischerweise auf tierische Produkte und Alkohol verzichten, haben wir uns zehn Sachen überlegt, auf die man stattdessen verzichten könnte.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

13 neue Schulbusbegleiter an der Realschule Plus Daaden erfolgreich ausgebildet

Mit dem Schulbus oder mit einem stark besetzten Linienbus zur Schule zu fahren, ist für die meisten Schüler und Busfahrer manchmal nicht so einfach. Es wird im Bus gedrängelt, es kommt leider auch zu Sachbeschädigungen und Regelverstößen. Dies mithilfe der Schulbusbegleiter zu verbessern, ist das Ziel der zweitägigen Ausbildung.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Altenkirchener Expert-Klein-Filiale zieht vorübergehend in die Kölner Straße um

Diese beiden Altenkirchener Geschäfte haben in diesen Tagen einiges gemein: In beiden läuft jeweils ein Räumungsverkauf, weil größere Räumlichkeiten kurz vor der Vollendung stehen bzw. ein Neubau beschlossene Sache ist und Umzüge geplant sind. Und beide profitieren in wenigen Tagen voneinander.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Kinonachmittag des Migrationsbeirates war ein voller Erfolg

Der Beirat für Migration und Integration des Landkreises Altenkirchen lud gemeinsam mit dem Kino Cinexx in Hachenburg filmbegeisterte Kinder zum Kinonachmittag am ein. Das Projekt wurde wie jedes Jahr sehr gut angenommen: Insgesamt haben 169 Personen an dem Kinonachmittag teilgenommen, 63 Erwachsene haben 106 Kinder an dem Nachmittag begleitet.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Technologie und Weiterbildung: Dem Fachkräftemangel wird auch in der Region begegnet

Am Mittwoch (22. Februar) stellten die SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr gemeinsam mit der Technologie-Institut Metall und Engineering GmbH ihre Maßnahmen vor. Den Schwerpunkt bildet die Ausbildung zum qualifizierten Schweißer. Die SLV Bildungszentren sind eine von 13 Niederlassungen der Gesellschaft für Schweißtechnik International (GSI).


Region | Nachricht vom 22.02.2023

Aktion zum Internationalen Frauentag am 8. März im Cinexx in Hachenburg

Seit mehr als 20 Jahren organisiert das Team des Arbeitskreises zum Internationalen Frauentag Westerwald, bestehend aus engagierten Frauen aus Politik und Gesellschaft im Westerwald am 8. März eine kulturell-politische Veranstaltung mit verschiedensten Aktionen. Sie nehmen in den Blick, was Frauen betrifft, vor Ort im Westerwald oder weltweit.


Region | Nachricht vom 22.02.2023

IHK Altenkirchen bietet Steuerberater-Sprechtag für Existenzgründer an

In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, Wiedstraße 9 in Altenkirchen regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Diese werden am Donnerstag, 16. März, von 8 bis 12 Uhr fortgesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.02.2023

Trennwandsysteme für Privatsphäre & Sicherheit in öffentlichen Räumen

Trennwandsysteme sind ein hervorragendes Mittel, um in öffentlichen Räumen Privatsphäre zu schaffen. Das ist insbesondere in stark frequentierten Bereichen wichtig, die ein Gefühl der Vertraulichkeit erfordern, wie Toiletten und Umkleideräumen. Um zu gewährleisten, dass sie den Menschen ein Gefühl der Sicherheit und des Komforts vermitteln, müssen die Trennwandsysteme bestimmte Eigenschaften aufweisen. Dazu gehören verschiedene Faktoren, von den gewählten Materialien bis zu dem Anwendungszweck – was ist wichtig bei der Auswahl eines Trennwandsystems?


Region | Nachricht vom 21.02.2023

Schon bei Oma gab es an Aschermittwoch Sahne-Matjes mit Feldsalat

Bis Aschermittwoch wird gefeiert und geschunkelt, doch dann ist alles vorbei. Traditionell treffen sich die Narren nach einem alten Brauch an diesem Tag zu einem gemeinsamen Heringsessen, denn die 40-tägige Fastenzeit bis Ostern beginnt. Früher verzichteten die Gläubigen auf den Genuss von tierischen Produkten. Fisch zählte allerdings nicht zu den Fastenspeisen, daher gilt das Heringsessen als Symbol für den anstehenden Verzicht.


Region | Nachricht vom 21.02.2023

Das "Abenteuer Heimat" startet in der Erzquell-Brauerei

Die diesjährige Veranstaltungsreihe "Abenteuer Heimat" startet am Sonntag, 5. März, mit einer Führung durch die Erzquell-Brauerei in Mudersbach-Niederschelderhütte. Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr bieten die Kreisvolkshochschule Altenkirchen und der Westerwald-Sieg-Tourismus nochmals spannende Exkursionen und Führungen von Willroth bis Friesenhagen an.


Werbung