Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63567 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636


Region | Nachricht vom 07.11.2023

Klinikreform/Interview Teil 3: Altenkirchener Oberärztin und Betriebsrätin hofft auf Minister

Sie setzt große Hoffnung auf Landesgesundheitsminister Clemens Hoch (SPD), der die geplanten einschneidenden Maßnahmen, denen sich das DRK-Krankenhaus Altenkirchen gegenübersieht, als Chef der Krankenhausplanungsinstanz noch stoppen könnte. Dr. Isabella Jung-Schwandt, Oberärztin der Anästhesie und Betriebsrätin in der Klinik am Leuzbacher Weg, bringt im dritten und letzten Teil ihres mit dem AK-Kurier geführten Exklusiv-Interviews die höhere Politik ins Spiel.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2023

Lernschwächen bei Kindern - wie man sie sinnvoll behandelt

RATGEBER | Dass Kinder in der Schule oftmals nicht mehr mitkommen, dem Lehrstoff deutlich hinterherhinken, oder auch ein sehr auffälliges Verhalten gegenüber den Mitschülern oder auch dem Lehrpersonal aufweisen, muss nicht immer gleich mit dem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom, ADHS, in einem Topf geworfen werden. Denn meist handelt es sich schlichtweg bei den Kindern um eine gewisse Form der Lernschwäche.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Nächstes Reparatur-Café in Kausen am 11. November

Im Rahmen der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain führt die Projektgruppe "Reparatur-Café" wieder die nächste Veranstaltung durch.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Deutsche Bank schließt nach fast 60 Jahren Filiale in Betzdorf

Nach beinahe sechs Jahrzehnten schließt die Deutsche Bank ihre Filiale in der Wilhelmstraße in Betzdorf. Die Entscheidung, die bereits seit einigen Wochen bekannt ist, betrifft insbesondere Kunden der sogenannten "Cash Group", die bisher von kostenlosen Bargeldabhebungen profitierten.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

KG Wissen feierte Proklamation - In der neuen Session gibt es erstmals ein Dreigestirn

Das lange Warten hat ein Ende. Die Session beginnt nun auch für die KG Wissen. Am Sonntag (5. November), startete die Karnevalsgesellschaft der Siegstadt in die närrische Session. Zahlreiche befreundete Vereine waren zur Prinzenproklamation erschienen. Zunächst wurden Sandra I. und Daniel I. und Kinderprinzessin Mia wurden nach langer Regentschaft, aus ihrem Amt verabschiedet.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Polizei Koblenz gibt exklusive Einblicke in Ermittlungsarbeit von Schockanrufen

"Ihre Tochter kommt in U-Haft, wenn Sie nicht 20.000 Euro Kaution zahlen!" Dieser Satz klingt zunächst nach einer Szene aus einem hollywoodreifen Krimi, ist aber tatsächlich ein Auszug aus einer in Deutschland weit verbreiteten Telefonbetrugsmasche. Um mögliche Opfer vor diesen Anrufen zu schützen, lädt die Polizei Koblenz zu einer Präventionsveranstaltung ein.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Prachter Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Am Samstag vor dem ersten Advent, 2. Dezember, findet der Weihnachtsmarkt in Pracht statt.
Um 13 öffnen sich die Pforten zum Weihnachtsmarkt auf dem Festplatz unterhalb vom Kindergarten.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Bücherkiste für Kinder in Altenkirchen: Zusammen der Angst das Gewicht nehmen

"Zusammen der Angst das Gewicht nehmen" war das Thema der diesjährigen Woche zur seelischen Gesundheit, veranstaltet vom Aktionsbündnis Seelische Gesundheit. Damit dies auch nachhaltig wirken kann, gibt es in Altenkirchen nun eine Bücherkiste mit Büchern zum Thema, die im kommenden Jahr von den Kindergärten im Kreis ausgeliehen werden kann.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Theatergruppe Lampenfieber vor Premiere ihres neuen Schwanks "Geschwister Wunderlich"

Wenn eine Leiche auf dem Sofa sitzt und die einen sich angeregt mit ihr unterhalten, während die anderen vergeblich versuchen, sie aus dem Weg zu schaffen - dann ist das vielleicht nicht ganz großes Kino, aber ganz sicher ganz großes Dorftheater. Und auf jeden Fall wird "Lampenfieber" ganz groß rauskommen, wenn sich ab Mitte November in Etzbach der Vorhang hebt für das neue Stück des Amateurtheaters.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Großzügige Spende bringt Projekt des Fußballkreises Westerwald-Sieg weiter

Der Fußballkreis Westerwald-Sieg hat gemeinsam mit der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help ein Schulprojekt auf den Weg gebracht. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises sowie seine Mitstreiter wollen den Amateurfußball auch in der sozialen Verantwortung stärken.


Region | Nachricht vom 06.11.2023

Klinikreform/Interview Teil 2: Jung-Schwandt unterstellt Beraterfirma „Ahnungslosigkeit“

Für die geplanten neuen Aufgaben, die nach Vorlage des Sanierungsplans im DRK-Krankenhaus Altenkirchen erfüllt werden sollen, mangele es bei den Grundlagen an vielen Ecken und Enden. Das stellt Dr. Isabella Jung-Schwandt, Oberärztin der Anästhesie und Betriebsrätin in der Klinik am Leuzbacher Weg, im zweiten Teil ihres mit dem AK-Kurier geführten Exklusiv-Interviews fest.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2023

Azubis der Westerwald Bank pflanzen 1.600 Bäume im Kannenbäckerland

Am Montag, dem 6. November unterstützte die Westerwald Bank zum 13. Mal die Baumpflanzaktion im Forstrevier Kannenbäckerland in der Region zwischen Hillscheid und Neuhäusel. 13 Auszubildende der Bank pflanzten an diesem Tag, unterstützt von weiteren Mitarbeitern der Bank und des Forstamts Neuhäusel, insgesamt 1.600 Bäume.


Vereine | Nachricht vom 06.11.2023

SV Leuzbach-Bergenhausen ehrt verdiente Mitglieder

Im Herbst eines jeden Jahres feiert der SV Leuzbach-Bergenhausen sein Schützennachfest. Es ist immer wieder ein willkommener Abschluss der Schützenfestsaison. Auch jetzt wurde sich wieder getroffen, über zurückliegende Feste geplaudert und die ein oder andere Anekdote nochmals erwähnt.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2023

Sänger und Musiker Martin Quast tritt in der Betzdorfer "Linde" auf

Der weit über den regionalen Raum hinaus bekannte Vollblutmusiker und Sänger Martin Quast lädt seine Fans und die, die es werden wollen, zu einem Solo-Konzert in die "Linde", Kultkneipe im Klosterhof in Betzdorf, am 10. November ab 20 Uhr ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2023

Anti-Falten Patches: Das neue Wundermittel gegen Falten?

RATGEBER | Ein Silikon Pflaster über Nacht auf die Stirn kleben und ohne Zornesfalte aufwachen? Wie die meisten Anti-Aging Tricks klingt das zu schön um wahr zu sein. Laut dem neuesten TikTok-Trend könnten eben diese Pflaster beziehungsweise Patches der Schlüssel zur Glättung von Falten sein. Die Falten Pflaster sind wie Gesichtsmasken, die auf der Haut haften und die Bereiche glätten, in denen sich Falten bilden, wie etwa auf der Stirn, um den Mund und die Augen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2023

Augenringe abdecken ohne Make-Up mit diesen 5 Tipps

RATGEBER | Der Winter steht vor der Tür und nicht nur der Himmel wird immer grauer und dunkler. Mit dem Einbruch der grauen Jahreszeit schwindet der strahlende Teint des Sommers und plötzlich kommen wieder dunkle Augenringe zum Vorschein. Mit etwas Geschick lassen sie sich mithilfe von Concealer und Make-Up abdecken, aber nur für kurze Zeit. Wir zeigen Ihnen hilfreiche Tipps, mit denen sich die Augenringe auch ohne Schminke beseitigen lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.11.2023

Auf der Reise gesund bleiben: die praktischen Ratschläge

RATGEBER | Reisen ist eine der besten und beliebtesten Ideen für einen Urlaub. Eine Reise ist eine perfekte Gelegenheit, etwas Neues zu erfahren und sich aus dem Alltag abzuschalten. Es ist dabei egal, ob man in der Nähe oder in einem fernen Land unterwegs ist. In jedem Fall kann man mit spannenden Erlebnissen rechnen.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

Brand bei der Firma Hombach in Rosenheim - Großübung forderte zahlreiche Rettungskräfte

Am Samstag (4. November) wurden die Löschzüge Rosenheim und Elkennroth, gegen 14.30 Uhr, zu einem "Brand" bei der Firma Hombach alarmiert. Die Löschzüge Kausen und Steinebach wurden im Teilalarm ebenfalls zur "Einsatzstelle" entsandt. Der Brand, so der Übungsleiter und Wehrführer aus Rosenheim, Bastian Bierbaum, war im Bereich der Logistikabteilung ausgebrochen.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

Fußgänger mit Stoßstange in der Nähe von Mudenbach gerammt

Ein Transporter wollte gerade an einem Fußgänger im Grünstreifen vorbeiziehen, als dieser urplötzlich einen Schritt auf die Fahrbahn machte, ohne auf den Verkehr zu achten. Der Mann wurde von der Stoßstange erwischt.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Betzdorf

Nach einem Auffahrunfall in der Betzdorfer Friedrichstraße verließ ein Ford Transit die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Verursacher hatte ein ausländisches Kennzeichen. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

Wissener Martinsmarkt: Trotz Wind und Wetter kamen die Besucher

Trotz teils stürmischen Schmuddelwetters zog es viele Besucher nach Wissen, um den Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag zu besuchen. Organisiert von der Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen gab es wieder ein herbstlich buntes Treiben und viele Angebote in den Geschäften. Der Einzug von Sankt Martin am Nachmittag ließ Kinderaugen strahlen.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

Erfolgreiches 18. Kirchener Stadtfest trotzt widrigen Wetterbedingungen

Das Wetter mag zwar schlecht gewesen sein, aber das hat die Einwohner von Kirchen nicht daran gehindert, das 18. Kirchener Stadtfest in vollen Zügen zu genießen. Das Fest, das in diesem Jahr wieder den beliebten Martinsmarkt und ein einzigartiges Live-Open-Air-Event bot, zog Menschen aus der ganzen Region an.


Region | Nachricht vom 05.11.2023

All you can beat: "BEAT!radicals" rocken das "Yellowstone" in Harbach

Am Samstag, (4. November) verwandelten die "BEAT!radicals" die Kultkneipe "Yellowstone" in Harbach bei Niederfischbach in einen pulsierenden Ort voller mitreißender Beats und Rockmusik. Mit ihrer einzigartigen Konzeptshow, die eine "radikale Geschichte der Beatmusik von Elvis bis Green Day" präsentiert, sorgten die vier "BEAT-Propheten" für eine unvergessliche Party.


Vereine | Nachricht vom 05.11.2023

Prinzenproklamation im Jubiläumsjahr in Herschbach

Herschbach, der schöne Ort in der Verbandsgemeinde Selters, kommt in diesem Jahr anscheinend nicht aus dem Feiern heraus. Nach der prunkvollen Jubiläumsfeier zum 111-jährigen Bestehen der Karnevalsgesellschaft vor Kurzem und dem fantastischen Jubiläumskonzert der kölschen Kultband "Höhner", stand nun die Inthronisation der närrischen Tollitäten in der Hergispachhalle an.


Kultur | Nachricht vom 05.11.2023

Buchtipp: "Naturmäzene" von Rainer Nahrendorf

Das neue Buch des erfahrenen Journalisten und Autors Rainer Nahrendorf will zum Kampf für den Artenschutz beitragen und engagierte Stifter, Spender, Sponsoren für den Schutz der Natur ehren, Nachahmung empfohlen. Das Naturerlebnis-Buch ist umfassend recherchiert und mit anschaulichen Fotos und vielen QR-Codes zu Homepages, Webcams und Video-Filmen angereichert.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Anpassung und Personalisierung: Ein Leitfaden für den Windows-Desktop

RATGEBER | Wer einen Rechner mit einem Windows-Betriebssystem hat, ist damit stolzer Besitzer eines PCs, der ihm in vielerlei Hinsicht eine Hilfe ist. Schließlich kann der Hersteller Microsoft auf eine lange Historie zurückblicken, in der er viel Erfahrung sammeln und somit sein Betriebssystem immer weiter verbessern konnte. An sich hat man also mit Windows schon ein Dienstprogramm, das keine Wünsche mehr offen lässt. Dennoch lässt sich auch dieses noch gemäß den eigenen Wünschen und Anforderungen optimieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Zwischen Atem & Achtsamkeit: Angst und Panik im Alltag bewältigen

RATGEBER | In der heutigen schnelllebigen Welt sind Stress, Angst und Panik leider zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert, unter Druck gesetzt und kämpfen mit Ängsten und Panikattacken. In diesem Artikel werden wir uns intensiv mit dem Thema auseinandersetzen und Wege aufzeigen, wie man mit Angst und Panik im Alltag umgehen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Nervige Nachbarn? Wie Nachbarschaft zu einer psychischen Belastung werden kann

RATGEBER | Eine gesunde und harmonische Nachbarschaft kann für Wohlbefinden und Lebensqualität entscheidend sein. Leider wird diese Harmonie oft durch Konflikte, Störungen und Belästigungen unterbrochen, was zu erheblicher psychischer Belastung führen kann. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, die verschiedenen Aspekte dieser Belastung zu verstehen und Lösungsvorschläge sowie rechtliche Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Die Kraft des positiven Denkens: Ein Leitfaden für mehr Zufriedenheit

RATGEBER | In unserer hektischen Welt, wo Stress und Anspannung an der Tagesordnung sind, ist die Fähigkeit zum positiven Denken wichtiger denn je. Positives Denken kann das Wohlbefinden steigern, das Selbstbewusstsein verbessern und hat eine nachweislich positive Wirkung auf die Gesundheit. Dieser Artikel beleuchtet die Vorteile der positiven Denkweise und bietet praktische Tipps und Strategien, um sie zu erlernen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Wie man bei Casinospielen schnell zum Profi werden kann

RATGEBER | Durch die zahlreichen Online Casinos haben noch mehr Interessenten den Weg zum Glücksspiel gefunden. Durch das große Angebot ist es aber für Einsteiger nicht einfach, sich einen Überblick zu verschaffen. Häufig ist man sich auch nicht sicher, wie man am besten vom Anfänger zum Profi werden kann. Schließlich muss man zu Beginn auch einiges beim Spielen in Online Casinos lernen. Bei der Wahl eines Online Casinos helfen sicherlich die Casino Testberichte, die man auf vielen Webseiten finden kann. Wenn es aber dann ans Spielen geht, können unsere Tipps, die wir in diesem Beitrag zusammengestellt haben, helfen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Online-Spielen und GambleFi: Wie will Blockchain die Glücksspielbranche verändern

RATGEBER | Vor ein paar Jahren noch absolut unvorstellbar, heute Realität: Die sogenannte Blockchainisierung hat bereits sehr viele Branchen auf den Kopf gestellt und wird auch weiterhin die eine oder andere Branche völlig revolutionieren. Nicht nur, dass es nun GameFi, DeFi, MemeFi oder Web3 gibt, so gibt es nun mit GambleFi einen weiteren Trend, der die Verschmelzung von Glücksspiel mit Elementen von Web3, DeFi und der Blockchain verspricht. Dabei setzt sich GambleFi aus den Begriffen Gambling und Finance - also Glücksspiel und Finanzen - zusammen. Für die Glücksspielbranche soll diese Verschmelzung ein vielversprechendes Upgrade sein. Befürworter sind überzeugt davon, dass viele der beliebten Produkte auch noch einen völlig neuen Anstrich bekommen werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Die Magie der Kerzen - besonders in der Vorweihnachtszeit sind sie allgegenwärtig

RATGEBER | Sie gehört zu vielen Situationen im Leben, zu Festen und Feiern, zur Trauer, Riten und religiösen Traditionen und Symbolen dazu. Ihr Antlitz erzeugt bei vielen Menschen eine Art Festlichkeit und besinnliche Stimmung. Sie kann aber auch einfach nur als kleine Lichtquelle herhalten oder auch für die Gemütlichkeit im Wohnzimmer sorgen, oder als symbolisches Licht auf der Geburtstagstorte und mehr. Die Kerze ist uns allen lieb und teuer und wir verzichten nur ungern auf sie. Ihr Schein ist besonders und auch ihr Duft kann betörend auf uns wirken. Besonders aber verbinden wir den Kerzenschein mit der besinnlichen Vorweihnachtszeit. Denn dann stehen sie parat, auf Fensterbänken, an Tannenbäumen, auf den festlich gedeckten Tischen und Tafeln und generell zünden wir besonders in dieser Zeit die Kerzen gerne an.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2023

Medizinischer Cannabis – das sagt die Studienlage

RATGEBER | Seit dem Inkrafttreten der Legalisierung von medizinischem Cannabis im Jahr 2017 ist sowohl die Anzahl der Ärzte, die es verschreiben, als auch die der Patienten, die davon profitieren, kontinuierlich gestiegen. Aktuell nutzen über 200.000 Menschen in Deutschland Cannabis als Medikament, und die Tendenz ist steigend. Diese Entwicklung ist vor allem auf verbesserte Aufklärungsmaßnahmen und eine zunehmende Spezialisierung von Ärzten in diesem Behandlungsfeld zurückzuführen. Ein Blick auf die vorliegenden Studien zeigt, dass medizinisches Cannabis bei verschiedenen Krankheitsbildern positive Effekte erzielen kann.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Landkreis Altenkirchen bringt Heimatjahrbuch 2024 heraus

Für alle, die sich mit Heimatgeschichte befassen, ist es ein Muss: das Heimatjahrbuch des Landkreises Altenkirchen für das Jahr 2024. Es ist wertvolle Informationsquelle und begehrtes Sammlerstück zugleich.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Hospizverein Altenkirchen erhält Spende von 2500 Euro

Am Altenkirchener Herbstmarkt-Wochenende hat Landmaschinen Stroeder sein 120-jähriges Betriebsjubiläum gefeiert. Durch den Verkauf von Losen für die Tombola, Spenden für Kaffee sowie kleinen Mini-Eulen, die vom Naturwerk Windeck aus Holz geschnitzt wurden, kam bei den Aktionstagen die stolze Summe von 2.500 Euro zusammen.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Horhausener DRK-Rettungswache präsentiert sich beim "Blaulichtnachmittag"

Beim "Blaulichtnachmittag" der Seniorenakademie am Donnerstag, 9. November, um 14.30 Uhr im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen werden sich neben den Feuerwehren, DRK und Notfallseelsorge auch die Rettungswache Horhausen, vertreten durch deren Leiter Mario Benner, vorstellen.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

GFO Wissen heißt Auszubildende willkommen

Die GFO Wissen hat sieben neue Azubis in ihren drei Einrichtungen (GFO Klinik Wissen, St. Antonius Krankenhaus, GFO mobil ambulante Pflege & Betreuung, GFO Zentrum Wissen, Wohnen und Pflegen St. Hildegard) willkommen geheißen. Die Willkommensveranstaltung fand in der Cafeteria des St. Antonius Krankenhauses statt.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Schneematsch und Glatteis: Sicher mit dem Auto durch den Winter

Mit wechselhaftem Wetter und der Möglichkeit von Schneefall in den kommenden Wochen, vor allem in den Höhenlagen von Westerwald, Eifel, Hunsrück und Taunus, ist es für Autofahrer wichtig, gut auf den Winter vorbereitet zu sein.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Feuerwehreinsatz und Wechselwetter beim Katharinenmarkt in Hachenburg

Der eintägige Katharinenmarkt ist eine feste Größe im Terminkalender. So kamen die Besucher aus nah und fern angesichts des für den Nachmittag des 4. Novembers angekündigten Regens bereits frühmorgens. Sie erlebten neben vielfältigen Marktangeboten, Nieselregen, Sonnenschein, Wind und Wolken sowie einen Feuerwehreinsatz.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Betzdorf: Polizeibekannter Randalierer landet hinter Gittern

Der Mann war schon polizeibekannt: Am Freitagabend (3. November) musste die Polizei Betzdorf sich um einen 38-Jährigen kümmern, der in einer Bar beim Betzdorfer Busbahnhof am Konrad-Adenauer-Platz randaliert hatte. Bei der Kontrolle stellte sich nicht nur heraus, dass der Mann bereits amtsbekannt war, sondern dass sogar ein Haftbefehl gegen ihn bestand.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

L281 bei Gebhardshain: Betrunkene Autofahrerin rutscht in den Abhang

Am Freitag, (3. November) gegen 16.50 Uhr kam die 33-jährige Fahrerin eines Opel Corsa auf der L281 zwischen Gebhardshain und Malberg nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr einen etwa fünf Meter tiefen Abhang herunter, überfuhr mehrere Bäume und überschlug sich mehrfach, wodurch die Fahrerin auch Verletzungen erlitt.


Region | Nachricht vom 04.11.2023

Lagerfeuer statt Halloween in Wölmersen: Über 1200 Besucher beim Lagerfeuerfest

Am Dienstagabend (31. Oktober) strömten weit über 1200 Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung zum Lagerfeuerfest 2023 und verteilten sich auf dem weitläufigen "Neues Leben"-Campus in Wölmersen. Der anbrechende Abend hüllte das Gelände in geheimnisvolles Dunkel, in dem es an allen Ecken und Enden etwas zu entdecken, oder zum Mitmachen, Anhören und Ausprobieren gab.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.11.2023

Stahlbau Buchen in Wissen: 120 Jahre Leidenschaft in Stahl

ANZEIGE | 2023 ist für die Firma Stahlbau Buchen GmbH & Co.KG ein Jubiläumsjahr: Der 120. Geburtstag wurde mit dem Team Buchen gefeiert, das neben der gelieferten Qualität und Präzision ein Erfolgsgarant für das renommierte Familienunternehmen ist. Weiteren abwechslungsreichen Großprojekten entgegensehend, sucht das Team Verstärkung.


Kultur | Nachricht vom 04.11.2023

Pink Floyd Tribute: "One of These" rockte Ransbach-Baumbach

Alles andere als gewöhnlich, so muss man die Musik von Pink Floyd beschreiben. Eine der erfolgreichsten Rockbands der 1970er Jahre hat ein riesiges musikalisches Erbe hinterlassen, sodass es jammerschade wäre, die Musik der Superband nicht wieder auferstehen zu lassen. Diesem musikalischen Erbe hat sich die Band "One of These" mit Haut und Haaren verschrieben.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Wissen: Mit drei Promille im Blut auch noch Kind gefährdet

Ein aufmerksamer Zeuge hat der Polizei am Donnerstag (2. November) gegen 11 Uhr die auffällige Fahrweise einer Autofahrerin gemeldet. Diese stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Mit im Auto hatte sie ein zwei Jahre altes Kind.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Endspurt bei "Jugend forscht": Am 30. November ist Anmeldeschluss

Wer 2024 bei der 59. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb dabei sein will, sollte sich beeilen. Nur noch bis 30. November können Jungforscher bis 21 Jahre ihre Projekte anmelden. Jugendliche ab 15 Jahren starten in der Alterssparte "Jugend forscht", jüngere Teilnehmende treten in der Juniorsparte "Schüler experimentieren" an.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Westerwaldwetter: Sturm und Regen am Wochenende

Der November macht im Westerwald da weiter, wo der Oktober aufgehört hat. Tiefdruckgebiete überqueren in rascher Folge unsere Region und bringen immer wieder Regen und am Wochenende auch stürmischen Wind.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Entwicklung im Landkreis: Arbeitsmarkt deutlich eingetrübt

Die gewohnte Belebung am Arbeitsmarkt im Herbst bleibt aus, im Vergleich zum Vormonat stagniert die Arbeitslosenquote. Zudem wurden weniger Stellen gemeldet. Das geht aus dem aktuellen Arbeitsmarktbericht der Agentur für Arbeit Neuwied für den Monat Oktober hervor.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Institutionen für schwerstkranke Kinder erhalten beim Ahmadiyya Charity Walk 1.800 Euro

Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele zusammen. Dieses Motto, welches unter anderem die Unnauer Patenschaft sowie die Kinderkrebshilfe in Gieleroth mit ihrer Verschmelzung verfolgen, war auch die Motivation für die ersten Ahmadiyya Charity Walk in Stahlhofen am Wiesensee sowie im Wildpark in Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Betzdorfer Herztag macht in der Stadthalle auf Dringlichkeit des Themas aufmerksam

Niemand im Stadion ahnt, was hinter dem plötzlichen Zusammenbruch des Fußballspielers steckt. Viele vermuten eine Schwalbe und beginnen zu pfeifen - bis Betreuer auf den Platz eilen und mit der Reanimation beginnen. Ereignisse wie dieses wurden jetzt bei Vorstellung des Programms des 10. Betzdorfer Herztages, der Samstag, 11. November, um 10 Uhr in der Betzdorfer Stadthalle stattfindet, herangezogen, um auf die Dringlichkeit des Themas Herzstillstand hinzuweisen.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Wanderfreunde Siegperle boten geführte Halloween-Wanderung

Erstmals boten die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen ihren Gästen von nah und fern eine geführte Halloween-Wanderung in Kirchen-Herkersdorf. Mit am Start waren die als Hexen verkleideten Gästeführerinnen Michaela Stötzel und Susanne Steiner, beide zugleich aktive und sehr engagierte "Siegperlen".


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Weihnachtsgewinnspiel von Wäller Helfen - Gutes tun und gewinnen

Der Verein Wäller Helfen e.V. hat in diesem Jahr eine besondere Überraschung für die Weihnachtszeit vorbereitet. Unter dem Motto "Weihnachten mit Herz" in der Stadthalle Hachenburg startet der Verein ein großes Weihnachtsgewinnspiel, bei dem Teilnehmer nicht nur die Chance haben, wertvolle Preise zu gewinnen, sondern auch Gutes zu tun.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

Windkraft auf dem Stegskopf? Grünen-Kreisverband Altenkirchen ist dafür

Sollten auf dem Stegskopf Windenergieanlagen gebaut werden? Der Vorstand des Grünen Kreisverbandes Altenkirchen hat laut einer Pressemitteilung intensiv darüber diskutiert und befürwortet einstimmig einen schonenden Ausbau im Randgebiet des Nationalen Naturerbes. Mit einem Brief an mehrere Bundesministerien sollen schon jetzt Möglichkeiten dafür ausgelotet werden.


Region | Nachricht vom 03.11.2023

"Jazz und Klassik im Dialog" - Pianoreed-Konzert in Enspel verspricht außergewöhnliche Musikreise

ANZEIGE | Am 19. November 2023 erwartet Musikliebhaber ein besonderes Erlebnis im Stöffel-Park in Enspel. Ein außergewöhnliches Konzert mit den herausragenden Musikern Charles Herrig und Prof. Marc Schaeferdiek wird in der "Alten Schmiede" stattfinden. Tauchen Sie ein in die Welt der Musik, in der Jazz und Klassik in einem einzigartigen Dialog verschmelzen.


Politik | Nachricht vom 03.11.2023

Fragen und Antworten zur neuen Grundsteuer ab 2025

Zum 1. Januar 2025 wird die neue Grundsteuer auch in Rheinland-Pfalz in Kraft treten. Damit verliert der Einheitswert seine Gültigkeit als Berechnungsgrundlage. Doch was bedeutet das für Grundstückseigentümer? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.


Politik | Nachricht vom 03.11.2023

"Grüner Abend" in Wissen: Nächstes Treffen am 15. November

Der Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen Hamm/Wissen" trifft sich am Mittwoch, 15. November, um 19 Uhr, in der Gaststätte "Old Bakery" in Wissen. Geplant ist ein Rückblick auf vergangene Veranstaltungen und Austausch zu allgemeinen Themen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.11.2023

Schüler aus Kreis Altenkirchen tauschten Klassenzimmer gegen Produktionshalle

Einen Tag der Herbstferien freiwillig mit Berufsorientierung zu verbringen ist für viele Schüler eher keine Option. Vier Schüler aus dem Kreis Altenkirchen sahen dies aber anders und nahmen erfolgreich am Workshop futureING, der in Kooperation mit der Uni Siegen ausgerichtet wird, teil.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Universität Koblenz: Neuer Professor für Didaktik der Mathematik der Sekundarstufen

Prof. Dr. Martin Bracke hat am 1. September 2023 die Professur für Didaktik der Mathematik (Sekundarstufen) übernommen. Er beschäftigt sich mit dem Lehren und Lernen von Mathematik. Dazu gehören die fachlichen Inhalte und die Beschäftigung mit Lernzielen für verschiedene Alters- und Niveaustufen.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

"Talk mit Doc Bartels": Gesundheitsversorgung auf dem Weg zur Staatsmedizin?

Im aktuellen "Talk mit Doc Bartels", dem Gesprächsformat des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP), Dr. Andreas Bartels, war kürzlich die Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Gabriele Regina Overwiening, zu Gast.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz: Qualität, Quantität - eh zu spät?

Wie steht es um die Qualität der Betreuung in rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten (Kita)? Die Meinungen darüber gehen auseinander. Der Landeselternausschuss warnt vor kurzsichtigen Forderungen und verlangt stattdessen eine konsequente Umsetzung der bestehenden Möglichkeiten.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Solwodi-Gründerin Dr. Lea Ackermann verstorben

Die Frauenrechtlerin, Nonne und Gründerin der Frauenrechtsorganisation "SOLWODI", Dr. Lea Ackermann, ist am 31. Oktober verstorben. Sie sei nach einer Operation nicht mehr aus der Narkose erwacht, gibt Solwodi in einer Pressemitteilung bekannt.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Workshop in Altenkirchen: Sauerkraut selbst herstellen

Nichts ist schöner, als Lernen durch Mitmachen - so auch beim Sauerkraut-Workshop, den der "UNIKUM"-Regionalladen am 3. November in Altenkirchen veranstaltet. Der Weißkohl dafür kommt aus dem Feldgarten Ingelbach - ohne Dünger und Chemie.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Ich geh mit meiner Laterne - Martinsumzüge 2023 im Kreis Altenkirchen

Wie in jedem Jahr steht der Beginn der dunklen Jahreszeit vielerorts im Zeichen der bunten Laternenumzüge oder auch Martinsumzüge. Traditionell ziehen Kinder anlässlich des Schutzpatrons Sankt Martin mit ihren Laternen durch die Straßen. Wann und wo im Kreis Altenkirchen Umzüge stattfinden und was man dabei beachten sollte, haben wir hier zusammengefasst.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Altenkirchener Tafel ruft zum Mitstricken auf

Mit warmen Strümpfen gegen kalte Füße: Für eine Weihnachtsaktion sucht das Team der Altenkirchener Tafel Menschen, die Socken stricken. Denn das Verteilen warmer Sockenpaar hat sich im vergangenen Jahr als sehr segensreich erwiesen.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Altenkirchener Landfrauen stimmen sich auf Adventszeit ein

Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen haben zu einem Kurs "Flechten mit Weide" eingeladen. In einer Scheune in Dieperzen zeigte die Kursleiterin Ute Weber den Umgang mit dem Naturmaterial, das sie selbst geschnitten und bearbeitet hatte.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Kreisehrenamtsabend 2023 im Fußballkreis Westerwald/Sieg: Ehre, Anerkennung und Gemeinschaft

Am 24. November 2023 findet in Bad Marienberg-Eichenstruth ein ganz besonderer Abend statt, der die Bedeutung des Ehrenamts in den Fußballvereinen würdigt. Der Kreisehrenamtsabend im Fußballkreis Westerwald/Sieg verspricht eine inspirierende Veranstaltung zu werden, bei der verdiente Ehrenamtler geehrt und ausgezeichnet werden. In der "Denkfabrik" in Bad Marienberg-Eichenstruth, Vor der Heeg 9, wird ab 18 Uhr ein Abend der Gemeinschaft und Wertschätzung für das Engagement im Fußball gefeiert.


Region | Nachricht vom 02.11.2023

Wissener SV beendete Bundesligawochenende in Braunschweig ohne Punkte

Die Wettkämpfe drei und vier in der laufenden Bundesligasaison Luftgewehr sollten für die Schützen des Wissener SV zumindest mit einem Sieg abgeschlossen werden. Daraus wurde leider nichts, beide Vergleiche gegen den Aufsteiger SuSC Müllenborn und den SV Kamen gingen jeweils äußerst knapp mit 2:3 verloren.


Politik | Nachricht vom 02.11.2023

Bauausschuss Wissen: Von Tagespflegestation im Frankenthal bis Abriss

Nicht ganz einig war man sich zum Abriss des Gebäudes im Kirchweg 7 während der jüngsten Sitzung des Wissener Bauausschusses. Gesprächsbedarf gab es auch zum vorhabensbezogenen Bebauungsplan für die Tagespflegestation mit Wohnappartements eines privaten Investors im Frankenthal. Grundsätzlich stehen alle Fraktionen der Initiative positiv gegenüber.


Vereine | Nachricht vom 02.11.2023

Schützenverein Maulsbach ehrt erfolgreiche Schützen

Der Schützenverein Maulsbach ehrte in einer Feierstunde seine erfolgreichen Schützen und bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfer, die im vergangenen Jahr dem Verein durch ihr Engagement zur Seite standen.


Vereine | Nachricht vom 02.11.2023

Bei Maulsbacher Schützen steht das Sauschießen an

Das Schlachtfest steht in den Startlöchern. Das Sauschießen findet ab dem 9. November immer donnerstags statt, für die Schützenjungend jeweils ein Tag vorher. Das eigentliche Schlachtfest ist dann am Samstag, 25. November.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.11.2023

Drei unschlagbare Vorteile, die ein Unternehmen durch Messeteilnahmen erzielen kann

Bekanntlich führen „Alle Wege nach Rom“, stimmt’s? In der heutigen Geschäftswelt können Unternehmen dieses Sprichwort abwenden und sagen „Alle Wege führen zur nächsten Messe“. Denn Messen gibt es, für jede Branche und die Vorteile einer Teilnahme sprechen für sich. Von Netzwerkmöglichkeiten über Markterkundung bis hin zur Präsentation seiner Produkte oder Dienstleistung – keine Marketingstrategie ist vergleichbar mit der Energie und Dynamik, die eine Messe bietet. Zusätzlich knüpfen Unternehmen noch neue Kontakte und können Feuerzeuge bedrucken lassen, um diese an ihre potenziellen Kunden zu verteilen. In diesem Artikel werden wir drei bedeutende Vorteile einer Messeteilnahme genauer unter die Lupe nehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.11.2023

Die Rolle des Caterings bei erfolgreichen Messeauftritten

RATGEBER | Der Erfolg eines Messeauftritts hängt von zahlreichen Faktoren ab, und das Catering spielt dabei eine entscheidende Rolle. Es ist weit mehr als nur die Bereitstellung von Speisen und Getränken; das Catering trägt maßgeblich zur Atmosphäre am Stand bei, beeinflusst den ersten Eindruck, den Besucher gewinnen, und kann somit direkt auf die Wahrnehmung der Marke oder des Unternehmens einwirken. Eine sorgfältige Auswahl und Planung des Caterings sind essenziell, um die gewünschten Botschaften zu vermitteln und eine einladende Umgebung zu schaffen. Dabei geht es nicht nur um die Qualität der Speisen und Getränke, sondern auch um die Art und Weise, wie diese präsentiert werden, und um den Service, der den Gästen geboten wird.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Westerwälder Rezepte - Cremige Kürbissuppe mit Käseklößchen und Croûtons

Speise-Kürbisse halten sich bis zum Spätherbst. Dabei sind sie botanisch kein Gemüse, sondern Beerenfrüchte. Als Suppe, Beilage, in Risotto oder zu Marmelade, Pudding, Kompott oder Kuchen verarbeitet: Kürbis schmeckt immer. Am einfachsten lässt sich eine cremige Suppe zubereiten, die hier einmal mit Grieß-Käseklößchen und feurigen Croûtons verfeinert wird.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Dringend Blutspender gesucht: Warum sollte man Blut spenden?

Egal, ob Verletzung oder Krankheit: Oftmals wird für eine Operation oder auch Behandlung (viel) Blut benötigt. So selbstverständlich, wie es für jeden ist, dass einem mit Blutkonserven geholfen wird, so auffallend gering ist die Bereitschaft, diese Versorgung überhaupt erst zu ermöglichen. Hier können Sie im November im Kreis Altenkirchen zum Lebensretter werden.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Ausbau der K 65/66 in Wissen läuft nach Plan

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Holschbacher Straße in Wissen liegen im Zeitplan. Die Hauptkanalleitungen im ersten Bauabschnitt der K 66 wurden bereits verlegt. Derzeit werden die weiteren Kanalhausanschlüsse eingebaut sowie weitere Arbeiten zur Kabelverlegung durchgeführt.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Creedence Clearwater Review brachte das Kulturwerk in Wissen zum Beben

Am Dienstag (31. Oktober) war eine der bekanntesten Review-Bands im Kulturwerk Wissen zu Gast. Creedence Clearwater Revival, allgemein abgekürzt als CCR, war eine amerikanische Rockband, die in Kalifornien gegründet wurde. Nach mehreren Bandnamen einigten sich die Band-Mitglieder 1967 auf den seither weltweit bekannten Namen.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Borod war im Halloween-Taumel

Was in Borod an Halloween abgeht, ist kaum in Worte zu fassen. Etwa 3.000 Grusel-Fans aus der ganzen Republik pilgern in den kleinen Ort mit etwas mehr als 500 Einwohnern. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass eine friedliche Invasion stattgefunden hat, wenn ein Ort mit dem sechsfachen Anteil seiner Bewohner "heimgesucht" wird.


Region | Nachricht vom 01.11.2023

Risse in der Wissener Rathausstraße: Wie geht es weiter?

Sowohl die Bürger als auch die Verwaltung beschäftigt die Rissbildung in der Rathausstraße seit Mitte des Jahres. Nun tagte der Bauausschuss zu diesem Thema. Der seitens der Stadt eingeschaltete Fachanwalt gab einen Sachstandsbericht zur Lage. Über die weitere Vorgehensweise wurde im nicht öffentlichen Teil der Sitzung beraten.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.11.2023

Die Sachbezugskarte als innovative Mitarbeitermotivation

RATGEBER | Arbeitgeber suchen stets nach kreativen Wegen, um ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu binden. Eine solche Möglichkeit bietet die Sachbezugskarte. Anders als herkömmliche Benefits ermöglicht diese Karte steuerfreie Sachzuwendungen gemäß §8 Abs. 2 Satz 11 EStG von bis zu 50 Euro pro Monat (bis Ende 2021 waren es 44 Euro) für Mitarbeiter, was sie zu einer attraktiven Option macht.


Region | Nachricht vom 31.10.2023

Betzdorfer ließen sich ihr Barbarafest trotz Regens nicht entgehen

Trotz widriger Witterungsbedingungen zeigten die Bewohner und Besucher von Betzdorf einmal mehr ihre Entschlossenheit, das traditionelle Barbarafest in vollen Zügen zu genießen. Zum 38. Mal fand dieses besondere Ereignis in der malerischen Stadt statt und es war ein Tag voller Musik, Kultur und Unterhaltung.


Region | Nachricht vom 31.10.2023

Sanierung der L 120/ L 277 startet in letzten Bauabschnitt

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW saniert zurzeit die L 120/ L 277 zwischen Windeck-Ehrenhausen und Rimbach. Die Maßnahme wird in Kooperation mit dem Landesbetrieb Mobilität Diez aus Rheinland-Pfalz durchgeführt. Die Sanierung der L 277 auf Rheinland-Pfälzer Gebiet steht kurz vor dem Ende, in der kommenden Woche erfolgen letzte Asphaltierungsarbeiten.


Region | Nachricht vom 31.10.2023

Film- und Fotoführung im Besucherbergwerk Grube Bindweide

Nach Abschluss der Saison im Besucherbergwerk Grube Bindweide in Steinebach/Sieg veranstalten die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain und der Förderverein der Grube Bindweide wieder eine spezielle Führung des Bergwerks für Foto- und Filmfreunde. Dieses besondere Abschlussevent für angemeldete Teilnehmer findet statt am Samstag, 18. November, um 11 Uhr.


Region | Nachricht vom 31.10.2023

Zwei Mal 1.000 Euro vom Reparatur-Café des Wisserlandes

"Spende hoch zwei" auch in diesem Jahr: Das ehrenamtliche Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen lässt die Spenden der Besucher zwei guten Zwecken zukommen. 1.000 Euro gehen an den Hospizverein Altenkirchen e. V., weitere 1.000 Euro gehen aufs Konto der Wissener Tafel.


Werbung