Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44578 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Bioland-Hof in Schürdt nach Umbau wieder eröffnet

Der Umbau des Hofladens des Bioland-Hofes Schürdt ist erfolgreich abgeschlossen. Verbandsgemeinde-Beigeordneter Manfred Maurer und Ortsbürgermeister Klaus Wiesemann würdigten bei der Wiedereröffnung die Bedeutung des Hofes für die Region.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Beratung der Verbraucherzentrale auch online und telefonisch

Welche Fördermittel gibt es für Energiesparmaßnahmen? Was sollte ich bei der geplanten Dachsanierung beachten? Ist es sinnvoller die Dach-schrägen zu dämmen oder den Speicherboden? Was ist ein hydrauli-scher Abgleich der Heizungsanlage und lohnt sich das? Rechnet sich eine Solaranlage? Diese und viele weitere Fragen stellen Ratsuchende tagtäglich an die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

August-Sander-Schule stellt Eltern ihre Konzeption vor

Eltern von Viertklässlern, die die August-Sander-Schule Realschule plus und FOS Altenkirchen kennen lernen wollen, sind zu einem Info-Abend eingeladen. Dieser ist am Montag, 25. November, um 19 Uhr, im Mehrzweckraum, Gebäude F. Am Samstag, 7. Dezember, ist zudem ein Tag der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Autofahrer: Vorsicht bei Treib- und Drückjagden!

Immer wieder treffen Autofahrer in diesen Tagen und Wochen auf Schilder am Straßenrand, die auf Treib- oder Drückjagden hinweisen. Die Kreisverwaltung bittet die Autofahrer um Vorsicht und Beachtung der Beschilderung.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Sind Baumfällungen nach dem 1. Oktober zulässig oder nicht?

Am 1. Oktober endete offiziell die „Vegetationszeit“, in der durch einen Verzicht auf Baumfällungen und starken Rückschnitt unter anderem auf brütende Vögel sowie andere baumbewohnende Tierarten Rücksicht genommen wird. Trotzdem sind Baumfällungen nicht uneingeschränkt erlaubt.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

„The Spirit of FALCO“ weht durch Altenkirchen

„Rock Me Amadeus“ live vom einzigen autorisierten Falco-Interpret Deutschlands: Nach dem großen Erfolg im Spiegelzelt 2018, freut man sich, die Band „The Spirit of Falco“ am Samstag, 23. November, erneut in Altenkirchen begrüßen zu können. Dieses Mal im BMW Autohaus Hakvoort.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Informationsveranstaltungen an der IGS Hamm/Sieg

Die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg lädt alle interessierten Eltern, Schülerinnen und Schüler zu einem Informationsabend für die neuen Jahrgangsstufen 5 und 11 und zum Tag der offenen Tür herzlich ein.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest

Mächtig ins Zeug legten sich jetzt die Mitglieder des Rotaract Clubs Siegen im Café Patchwork: Im Tagesaufenthalt der Diakonischen Wohnungslosenhilfe organisierten sie ein großes Grillfest. 150 Würstchen, 80 Steaks und schmackhafte Salate fanden dort schnell ihre Abnehmer. 100 Gäste waren gekommen, um es sich im Schein der Herbstsonne gut gehen zu lassen.


Region | Nachricht vom 11.11.2019

„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“

„Erfundene Fakten, konstruierte Wirklichkeit: Wie können wir wissen, was wahr ist?“ – Das Thema von Forum Siegen im Wintersemester besticht durch Aktualität. So fiel es Prof. Dr. Alex Demirović von der Goethe-Universität in Frankfurt nicht schwer, seinen Vortrag „Materialismus – Konstruktivismus – Wahrheit“ mit zeitgemäßen Beispielen zu unterlegen.


Politik | Nachricht vom 11.11.2019

Berno Neuhoff wird Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen

Berno Neuhoff wird am 1. Juli des kommenden Jahres Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen und damit Nachfolger von Michael Wagener, der in den Ruhestand tritt. Bei der Wahl am Sonntag (10. November) erhielt der Christdemokrat, der als einziger Kandidat angetreten war, 2648 Ja-Stimmen (82,2 Prozent) bei 575 Nein-Stimmen (17,8 Prozent). Die Wahlbeteiligung wurde mit 27,4 Prozent (3236 von 11.817 Wahlberechtigte) notiert.


Vereine | Nachricht vom 11.11.2019

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

In etwas veränderter Aufstellung zur Vorsaison begann die 1. Mannschaft des Schachkreises Altenkirchen ihre Oberligasaison mit einer in dieser Höhe nicht erwarteten Niederlage von 7-1 gegen die Sfr. Heidesheim. Nur Dr. Andreas Brühl in ausgeglichener Stellung gegen den Internationalen Meister (IM) Johannes Carow sowie Claude Wagener gegen Elmar Karst spielten remis.


Vereine | Nachricht vom 11.11.2019

Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Am dritten Wettkampfwochenende (9./10. November) musste die Bundesligamannschaft des Wissener die weiteste Reise der Saison auf sich nehmen. Es ging nach Weißandt–Gölzau, das liegt in der Nähe von Leipzig. Dort trug der SV Gölzau seine Heimwettkämpfe in der ersten Bundesliga Nord aus.


Sport | Nachricht vom 11.11.2019

Erste Heimspielniederlage für den SSV95 Wissen

Am vergangenen Samstag empfing der SSV95 Wissen vor heimischer Kulisse die Reserve aus Moselweiß. Nach dem schwachen Auftritt und der entsprechend hohen Niederlage auswärts gegen Puderbach wollte die Mannschaft um Trainer Steffen Schmidt vor allem „besseren Handball zeigen, um möglichst die Punkte in Wissen zu behalten“.


Sport | Nachricht vom 11.11.2019

Glühweinlauf am 30. November in Hachenburg

Die beiden Hachenburger Marathonläufer Sabine Schneider und Reinhold Krämer veranstalten wieder einen besonderen Lauf mit Spaßfaktor und für einen guten Zweck. Nach zwei Biermarathon-Veranstaltungen und einem Glühweinlauf erfolgt nun der zweite Glühweinlauf zugunsten des Kinder-und Jugendhospizes in Olpe.


Sport | Nachricht vom 11.11.2019

Saisonhöhepunkt in den Doppeldisziplinen

Zwei Wochen nachdem der Badmintonverband Rheinland seine Meister in den Einzeln ausgespielt hatte, trafen sich die besten Nachwuchsspieler wiederum in Andernach, um auch im Doppel und Mixed um die Titel zu kämpfen. Vom Jugendteam des der DJK Gebhardshain-Steinebach gingen im Mixed U19 Julia Klein und Joshua Trapp an den Start, Julia darüber hinaus im Mädchendoppel U19. Anna Hoß war im Mädchendoppel U15 / U17 sowie im Mixed U15 / U17 mit von der Partie.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Martinsmarkt in Oberwambach bei schönstem Herbstwetter

Am Samstag, 9. November, luden die Ortsgemeinde Oberwambach und der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ sowie die Jugendfreunde Oberwambach zum ersten Martinsmarkt ein. Die Organisatoren hatten besonderen Wert auf die Regionalität der Anbieter gelegt. Die Verantwortlichen konnten bereits kurz nach Beginn mit dem Besuch zufrieden sein.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Gedenken an die Pogromnacht: wider das Vergessen, für die Demokratie

Die Ortsgemeinde Hamm/Sieg gedenkt in jedem Jahr der Opfer der Reichspogromnacht. Am Synagogenplatz, auf dem Reste der Grundmauern der ehemaligen Synagoge zu sehen sind, treffen sich Bürger und politisch Verantwortliche am 9. November. In diesem Jahr war eine stärkere Beklommenheit zu spüren.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Kreissynode erinnert an den Mauerfall vor 30 Jahren

Superintendent Uwe Simon aus dem brandenburgischen Partnerkirchenkreis „Oberes Havelland“ hatte am Tag der Erinnerung an den Mauerfall vor genau 30 Jahren, den er im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen verbrachte, auch viele Dankesworte im Gepäck.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Alexandra Wollenweber erhält Theodor-Maas-Preis 2019

Als einen wachen Geist, vielseitig interessiert, neugierig und als „Querdenkerin“, die auch fächerübergreifend die richtigen Fragen zu stellen weiß: so beschrieb Pastorin Marlies Petkewitz in ihrer Laudatio vor der Kreissynode in Daaden die diesjährige Preisträgerin des Theodor-Maas-Preises des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, Alexandra Wollenweber vom Freiherr-vom-Stein- Gymnasium in Betzdorf.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Nebelschlussleuchte: Wann einschalten?

Die kalte, nasse und neblige Jahreszeit hat Einzug gehalten. Wer jetzt mit dem Auto unterwegs ist, sollte wissen, welche Zusatzleuchten er bei welchen Witterungsverhältnissen einschalten muss oder darf. Die Nebelschlussleuchten dürfen nur bei Nebel und einer Sichtweite von weniger als 50 Metern eingeschaltet werden.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Die KG Burggraf 48 Burglahr startete in die neue Session

Die KG Burggraf 48 hatte am Samstag, 9. November, in das Hotel „Lahrer Herrlichkeit“ eingeladen. Die Karnevalisten starteten mit der Proklamation der neuen Tollitäten in die Session 2019/2020. Präsident Ralf (Bubi) Noll und sein Team hatten den Saal bunt geschmückt und viele befreundete Vereine kamen mit ihren Abordnungen. Galt es doch, das neue Kinderprinzenpaar und die neue Prinzessin zu proklamieren.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Ohne Blutspender könnte vielen Kranken nicht geholfen werden

Zur Ehrung vielfacher Blutspender konnte der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Gebhardshain, Konrad Schwan, zahlreiche Frauen und Männer begrüßen. Sie waren nach Gebhardshain gekommen, um eine Dankurkunde und eine Ehrennadel entgegen zu nehmen.


Region | Nachricht vom 10.11.2019

Auch der dritte „Kölsche Ovend“ der Lebenshilfe war ein Erfolg

Am Samstag, 9. November, fand im Bürgerhaus Flammersfeld wieder der „kölsche Ovend“ der Lebenshilfe statt. Diese Veranstaltung steht seit drei Jahren im Zeichen von Inklusion und gemeinsamen Feiern. Rita Hartmann, Vorsitzende der Lebenshilfe, und Inklusionsbeauftragte Gerlinde Räder freuten sich über den großen Zuspruch.


Politik | Nachricht vom 10.11.2019

MdL Michael Wäschenbach erneut zu Besuch an Daadener Schule

MdL Michael Wäschenbach war am 9. November (2019) erneut zu Besuch an der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden. Neben Gesprächen über politische Sachverhalte läutete Wäschenbach zum Gedenktag die Friedensglocke.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.11.2019

Kann industrielle Revolution Rezession in Deutschland verhindern?

Das abnehmende Wirtschaftswachstum ist momentan ein viel diskutiertes Thema unter Experten in Deutschland. Wirtschaftsexperten, wie der Sachverständigenrat der Bundesregierung (die Wirtschaftsweisen), Thomas Mayer (Chefökonom bei der Deutschen Bank) und Sascha Lobo (Der Debatten-Podcast) diskutieren, ob oder wie weit Deutschland sich in einer Rezession befindet. Dabei drängt sich auch die Frage auf, warum es so weit gekommen ist. Technologischer Fortschritt prägt das Wirtschaftsumfeld immer stärker. Dies bedeutet jedoch oft hohe Investitionen, vor allem für Unternehmen in der deutschen Industrie. Haben deutsche Unternehmer verpasst, sich auf die Digitalisierung vorzubereiten? Und können Investitionen in moderne Technologien helfen, um national und international wettbewerbsfähig zu bleiben?


Region | Nachricht vom 09.11.2019

Martinsmarkt lockt am 10. November nach Wissen

Am Sonntag, 10. November, ist es wieder so weit. Rund 30 Händler und Vereine bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte und Köstlichkeiten an und präsentieren an Infoständen ihr Angebot. Die Fachgeschäfte öffnen ab 13 Uhr.


Region | Nachricht vom 09.11.2019

Polizei Betzdorf: Unfall, Diebstahl, Alkoholfahrt

Am Samstagmorgen berichtet die Betzdorfer Polizei in einer Mitteilung von verschiedenen Vorkommnissen in den vergangenen Tagen. Darunter ein Unfall an einem Bahnübergang, Diebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Alkoholeinfluss. Die Polizei bittet auch um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 09.11.2019

Horhausen wurde zum „sichersten Ort“ in der Verbandsgemeinde

Am Samstag, 9. November, fand im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) Horhausen der erste Sicherteitstag statt. Die Organisatoren um den Vorsitzenden des Seniorenbeirates, Karl-Heinz Pfeiffer, hatten zahlreiche Institutionen und Firmen eingeladen. So gab es Informationen der Kreisverkehrswacht, der Polizei sowie von Firmen, die sich mit der Sicherheit rund ums Haus beschäftigen. Musikalisch umrahmt wurde der Sicherheitstag durch die „Men in Blue“ die Brassband des Landespolizeiorchesters.


Region | Nachricht vom 09.11.2019

MdL Michael Wäschenbach erneut zu Besuch an Daadener Schule

Da der 9. November – Schicksalstag der Deutschen – dieses Jahr auf einen Samstag fiel, durften die Daadener Zehntklässler fast schon traditionell den CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach bereits einen Tag vorher zum Schulbesuchstag im Filmraum der Schule begrüßen.


Region | Nachricht vom 09.11.2019

14 Teilnehmer „Fit fürs Ehrenamt“ gemacht

Der Kurs „Fit fürs Ehrenamt“ hat auch in diesem Jahr sehr erfolgreich stattgefunden. An drei Tagen im September haben 14 Teilnehmende gemeinsam mehr über das Thema Ehrenamt erfahren können. Der Kurs wurde in leichter Sprache und als Kooperation von Diakonischem Werk Altenkirchen und der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen veranstaltet.


Politik | Nachricht vom 09.11.2019

CDU-Hamm auf den Spuren des William von Baskerville

Auf den Spuren des William von Baskerville wandelte die CDU-Hamm mit einem Tagesausflug, der sie zum Kloster Eberbach, Eltville führte, dem Drehort der Romanverfilmung von Umberto Ecos „Der Name der Rose“.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2019

Winterausstellung 2019 in der Galerie Handwerk in Koblenz

Die Winterausstellung 2019 in der Galerie Handwerk in Koblenz wird am 15. November eröffnet. Sie ist bis zum 22. Dezember zu sehen. Wer auf der Suche nach einem besonderen Geschenk ist, wird doch sicherlich fündig.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2019

Gemeinsam für die Gewerbeflächenentwicklung

Die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen (WFK) und Unternehmen kämpfen gemeinsam für die Gewerbeflächenentwicklung: Stefan Opfer (Firma Kurt Opfer aus Mudersbach) und Tim Kraft (Leiter der WFK) tauschten sich über die Weiterentwicklung aus und betonen den Handlungsbedarf hinsichtlich der Gewerbeentwicklungen. Die Zeichen des mittelständischen Unternehmens Kurt Opfer aus Mudersbach stehen auch auf Expansion.


Sport | Nachricht vom 09.11.2019

B-Jugend der JSG Wisserland im Rheinland-Pokal erfolgreich

In der letzten Woche gelang der Einstieg in den Rheinland-Pokal mit einem deutlichen 6:1 Sieg bei der JSG Niederahr. Schon nach 7 Minuten stand es durch Tore von Furkan Cifci, Micha Fuchs und Gustav Baum 3:0. Erneut erfolgreich war das Team im Lokalderby bei der JSG Altenkirchen.


Kultur | Nachricht vom 09.11.2019

Buchtipp: „Vitaminzwerg und Kräuterkobold“ von Ulrike Puderbach und Ingrid Runkel

Autorin Ulrike Puderbach, Steimel, und Kräuterexpertin Ingrid Runkel, Rengsdorf, haben ihr gemeinsames Büchlein „Vitaminzwerg und Kräuterkobold. Die natürliche Gesundheitspolizei“ betitelt. Im Vorwort postulieren sie, dass „altes“ Wissen über gesunde Ernährung an die nächste Generation weitergegeben werden soll.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.11.2019

Die Kunst Blackjack richtig zu spielen

Seitdem das Glücksspiel Blackjack im 20. Jahrhundert eingeführt worden ist, konnte es stetigen Zuwachs in Sachen Popularität verzeichnen. Gezockt wird es sowohl in Spielbanken, als auch in Online Casinos und ist dort zusammen mit Poker das beliebteste Kartenspiel. Ziel des Games ist, möglichst die Punktzahl 21 zu erreichen. Wie das Spiel im Einzelnen abläuft und welche Regeln zu beachten sind, verraten die nachstehenden Zeilen.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Reliquien der eigenen Geschichte geben Sicherheit

Premiere für die feierliche Eröffnung der Mittwochsakademie der Universität Siegen: Erstmals fand diese in den neuen Räumen US-S im ehemaligen Bekleidungshaus Sauer am Obergraben in Siegen statt. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich eingefunden, um den Semesterauftakt gemeinsam zu begehen und sich mit dem etwas außergewöhnlichen Thema „Pop“ zu beschäftigen.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Krankenhaus-Neubau: Land lässt Gutachten extern bewerten

Noch ist nicht entschieden, an welchem Standort das neue Krankenhaus nach der Zusammenlegung des DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg gebaut wird. Eine Studie des Bremer Institut für betriebswirtschaftliche und arbeitsorientierte Beratung (BAB) favorisierte Flächen vor den Toren Hachenburgs. Dagegen macht sich Widerstand breit. Auch das Land will weiter prüfen.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Frankfurter Straße in Altenkirchen wieder durchgängig befahrbar

Geschafft! Die Frankfurter Straße in Altenkirchen ist seit Freitag (8. November) wieder durchgängig befahrbar, die Sanierung zwischen der Kreuzung mit der Rathaus- und der Quengelstraße sowie dem Bahnübergang in unmittelbarer Nähe zur Sehrtenbachstraße nach 578 Tagen beendet. Der Verkehr auf dem rund 525 Meter langen Abschnitt läuft wieder, als wäre nichts gewesen.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Landräte werben länderübergreifend für „Medizin neu denken“

Die Landräte der Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen setzen sich gemeinsam über Ländergrenzen hinweg für das Modellvorhaben „Medizin neu denken“ der Universität Siegen ein. Es soll ein wichtiger Baustein für die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung auf dem Land sein.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

AWB: Export von Plastikmüll ins Ausland muss gestoppt werden

Der Deutsche Landkreistag spricht sich für ein sofortiges Exportverbot für Kunststoffabfall aus. Der Großteil des Exportes von Kunststoffabfällen gelangt in Entwicklungs- und Schwellenländer, in denen eine geeignete Verwertung nicht gewährleistet ist. Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen (AWB) hin.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Kriminaldirektor Volker Schmidt übergibt Staffelstab an Christof Weitershagen

Am heutigen Freitag (8. November) gab es in Ettersdorf in der Gelbachtalhalle den offiziellen Wechsel in der Leitung der Polizeidirektion (PD) Montabaur. Polizeipräsident Karlheinz Maron verabschiedete Kriminaldirektor Volker Schmidt in den Ruhestand und führte Christof Weitershagen, bisher Leiter der Polizei Betzdorf, als Nachfolger in sein neues Amt ein.


Region | Nachricht vom 08.11.2019

Der verpasste Flug - Reise nach Bali gescheitert

Der Kläger begehrt Schadensersatz wegen einer verpassten Flugreise, nachdem er mit seiner Ehefrau im Anschluss an die Sicherheitskontrolle erst fünf Minuten vor Abflug den Flugsteig erreichte und ihnen der Zustieg zum Flugzeug verwehrt wurde.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Erster vorweihnachtlicher Markt in Ölsen

In Ölsen findet erstmals ein vorweihnachtlicher Markt statt. Besucher können den Auftakt vorweihnachtlicher Besinnlichkeit genießen. Geröstete Maronen und Glühwein dürfen natürlich auch nicht fehlen.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Eine Quitte für das Kloster Hassel

Basierend auf einer Idee und Initiative der Mitglieder, der Familie Egon und Sigrid Kreuzer aus Ückertseifen, pflanzte eine kleine Delegation des Vereins am 4. November 2019 auf dem Gelände des Kloster Hassel einen jungen Quittenbaum.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Das Leben in und um Hachenburg genießen mit neuer Broschüre

„Genießen Sie das Leben“ – so heißt die neue Broschüre, die von der Tourist-Information Hachenburger Westerwald herausgebracht wurde. In ihr finden Besucher und Einheimische eine Fülle von Informationen über interessante Aktivitäten in der Umgebung und über die mittelalterliche Stadt mit ihrer eindrucksvollen Fachwerk-Kulisse.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Reparatur-Café der VG Wissen öffnet am Mittwoch

Kaputte Elektro-Kleingeräte, Haushaltsgeräte oder andere Gegenstände müssen nicht immer gleich weggeworfen werden. Im Reparatur-Café in Wissen ist so manches Teil wieder flott gemacht werden.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Kontrolleure informierten über Lebensmittelüberwachung in der Gastronomie

Es ist sicherlich nicht alltäglich, dass sich die Gastronomie bei der Lebensmittelüberwachung nach einem Besuch mit Applaus und einem herzlichen Dankeschön verabschiedet, doch beim Treffen des DEHOGA-Kreisverbandes Altenkirchen, am 5. November im Sporthotel Glockenspitze war es tatsächlich so.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Der Maueröffner: Als Günter Schabowski nach Marienthal kam

In den nächsten Tagen wird sein Name noch oft genannt werden: Günther Schabowski, der bei seiner Pressekonferenz am 9. November 1989 mit seinen Erläuterungen zu den Beschlüssen des Politbüros faktisch zum Maueröffner wurde. Im Jahre 1998 kam er auf Bitten von CDU-Politiker Ulrich Schmalz zu einer Vortragsveranstaltung nach Marienthal.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

OG Katzwinkel erhält Bewilligungsbescheid aus Dorferneuerungsprogramm

So eine Nachricht kann schon erfreuen. Besonders dann, wenn das Wetter trüb ist und man eigentlich im November gar nicht mehr mit einer so schnellen Reaktion auf den Anfang August gestellten Antrag zur Bewilligung der Sanierung und Neugestaltung des Schaustollens mit Außenanlage an der Barbara-Grundschule gerechnet hat. Jetzt kann es losgehen und das soll schon recht schnell geschehen.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Ausbildungsjahr 2018/19: 16 Bewerber bekamen keinen Platz

Das Ausbildungsjahr 2018/2019 endete am 30. September. Für die Arbeitsagenturen ist dies traditionell der Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen und die kann sich für die Neuwieder Arbeitsagentur nach eigenen Angaben absolut sehen lassen.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Am Europäischen Tag der Sprachen unterwegs in Lüttich

Vor Kurzem machten sich alle Französischschüler der IGS-Betzdorf-Kirchen aus den Klassenstufen 7 und 8 zusammen mit ihren Französischlehrerinnen am Europäischen Tag der Sprachen auf den Weg in die belgische Großstadt Lüttich (Liège). Ziel der eintägigen Exkursion war es, das Sprachenlernen der Jugendlichen an einem außerschulischen Lernort zu fördern


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Als Demenzpartner richtig mit der Krankheit umgehen

Das Mehrgenerationenhaus Mittendrin und der Pflegestützpunkt Altenkirchen Flammersfeld haben sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen. In diesem Rahmen fand nun schon zum dritten Mal der Basiskurs Demenz statt. In dem Kurs haben sich 14 Personen über das Krankheitsbild informiert und sind nun ebenfalls Demenzpartner.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Landrat überreichte zwölf Einbürgerungsurkunden

151 Frauen und Männer wurden im laufenden Jahr im Kreis Altenkirchen eingebürgert. Bis zum Jahresende, so schätzt der zuständige Sachbearbeiter Michael Schmidt bei der Kreisverwaltung, dürften es rund 170 werden. Erstmals überreichte der neue Landrat Dr. Peter Enders jetzt zwölf Einbürgerungsurkunden bei einer Feierstunde im Altenkirchener Kreishaus.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Sankt Martin in der Gemeinde Michelbach

Auch in diesem Jahr gab es einen St. Martins-Umzug in dem Michelbacher Ortsteil Widderstein. Organisiert wurde diese Veranstaltung durch die Ortsgemeinde. Um 17 Uhr trafen sich 22 Kinder und eine entsprechend große Anzahl an Erwachsenen. Es wurde ein Rundgang durch den Ort durchgeführt und fast an jedem Haus Halt gemacht.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Physiotherapie für Säuglinge und Kinder

Kinder, die fehlgestellte Füße und Hüften oder eine Schädel- und Wirbelsäulenasymmetrie haben, nicht krabbeln und laufen können oder andere motorische Probleme aufweisen – in der Praxis für Physiotherapie ARZ Freudenberg behandelt Physiotherapeutin Bianca Sippel ab sofort betroffene Säuglinge, Kleinkinder, Kinder sowie Jugendliche und unterstützt deren Eltern.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

O´zapft is im Altenzentrum Freudenberg

Girlanden mit Lebkuchenherzen, blau-weiße Wimpel und Tischdecken: Im bayrisch geschmückten Aufenthaltsraum des Altenzentrums Freudenberg, einer Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland, verbrachten Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter fröhliche Stunden bei ausgelassener Stimmung.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

„Kaffeekonzert“ für gute Zwecke

Über Besucher freut sich jeder, speziell dann, wenn sie Geschenke mitbringen. Das war jetzt der Fall im Evangelischen Hospiz Siegerland: Hier nahm Einrichtungsleiter Burkhard Kölsch einen 450 Euro-Scheck von Günther Gosch entgegen. Das Geld stammt aus einem Konzert für gute Zwecke der Chorgemeinschaft „Notencocktail“ aus Eichen-Bockenbach, deren Vorsitzender Gosch ist.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Eine verletzte Person bei Zimmerbrand in Herdorf

In Herdorf ist am Mittwochabend im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Brandursache ist bislang unklar.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Schulsanierung in Altenkirchen: Klotzen, nicht kleckern

Das Nächste bitte! Gerade erst sind die Dachsanierungen auf zwei Gebäuden im Altenkirchener Schulzentrum auf der Glockenspitze Geschichte geworden, haben sich Bauarbeiter der nächsten Aufgabe angenommen. Das Gerüst rund um die Aula der August-Sander-Schule kündet von einem weiteren Projekt.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Woche der Abfallvermeidung: AWB lädt zu „Welcome to Sodom“

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen (AWB) beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) vom 16. bis 24. November. Für Grundschulen im Kreisgebiet gibt es zum Beispiel das beliebte Umweltpuppentheater, in dem die Kinder im Rahmen eines Mitmach-Theaterstücks auf lustige und spielerische Weise in das Sortieren von Abfällen einbezogen werden.


Region | Nachricht vom 07.11.2019

Kinder lernten die Welt der Computer kennen

Erste Schritte in die Welt der Computer: Damit haben sich 15 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren bei einer Veranstaltung der Jugendpflegen der Kreisverwaltung Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beschäftigt.


Politik | Nachricht vom 07.11.2019

Junge Union im Kreis Altenkirchen wählt neuen Vorstand

Die Kreis-JU hat ihren Vorstand neu gewählt. Der 23-jährige Scheuerfelder Justus Brühl wurde dabei im Amt bestätigt. Die jungen Christdemokraten zeigten sich dabei kämpferisch. Momentan sei es als JU-ler oder CDU-Mitglied keine einfache Zeit, so der neue und alte Vorsitzende Brühl, „unser Anspruch ist: Nicht den Kopf hängen lassen, sondern durch solide Arbeit vor Ort zeigen, was die CDU alles kann.“


Politik | Nachricht vom 07.11.2019

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerreden

Der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering plädiert für einen sachlichen Umgang mit der Entscheidung zum Standort: „Wir haben vor fünf Jahren einen Fehler gemacht, den wir tunlichst heute so nicht mehr wiederholen sollten", sagt Hendrik Hering zur immer wieder aufkommenden Debatte um das Gutachten für den neuen Krankenhausstandort, der Nachfolgeeinrichtung für den Verbund Hachenburg/Altenkirchen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.11.2019

Digitalisierung im Handel: Ohne Verkäufer nach Ladenschluss einkaufen

Beim Innovation-Talk von WW-Lab Betzdorf ging es nun um das Thema Digitalisierung im Handel. Anhand des renommierten Unternehmens Würth aus Künzelsau wurde der Komplex betrachtet – denn: Bei Würth besteht die Möglichkeit, nach Ladenschluss und ohne Verkäuferin oder Verkäufer einzukaufen. Es hört sich an, als wäre es ein Online-Shop. Ist es aber nicht. Zum Beispiel können Handwerker nachts den Laden betreten, Material aussuchen, scannen und mitnehmen – und: Ohne Versand kann das Material am nächsten Morgen gleich auf der Baustelle eingebaut werden.


Vereine | Nachricht vom 07.11.2019

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Endlich war es für die St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen wieder soweit: Nachdem in den vergangenen Wochen viele Schützen fleißig am Sauschießen im Schützenhaus "Auf dem Uhlenberg" teilgenommen hatten, wurden nun die Sieger des Wettbewerbes gekürt und die Fleischpreise an alle Teilnehmer vergeben.


Vereine | Nachricht vom 07.11.2019

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Im neuen Schulungs- und Gruppenraum in der Schulstraße in Betzdorf fand am 4. November die Mitgliederversammlung des Vereins BRÜCKE Altenkirchen e. V. statt, welche die Vereinsvorsitzende, Nicole de Fries-Nickol, eröffnete.


Vereine | Nachricht vom 07.11.2019

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Es ist mittlerweile gute Tradition, dass der Hospizverein Altenkirchen Ende Oktober zum ökumenischen Gedenkgottesdienst einlädt. Dieser Gottesdienst fand am 25. Oktober statt mit dem Thema „Hoffnung ist ein sicherer und fester Anker der Seele“.


Sport | Nachricht vom 07.11.2019

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelost

Als das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 24. bis 26. Januar 2020 bereits in seine 29. Runde. Am Montag, dem 4. November 2019 haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube „Schalander“ der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.


Sport | Nachricht vom 07.11.2019

DJK Betzdorf: Pokalsensation knapp verpasst

Der DJK Betzdorf begeisterte in einem temporeichen Spiel gegen den Rheinlandligist TV Moselweiß. Trotz Niederlage wurde das Spiel für die Betzdorfer Handballer zur Sensation.


Sport | Nachricht vom 07.11.2019

SV Neptun erfolgreich beim Schwimmfest des SSV Daadetal

Wie bereits in den vergangenen Jahren, nahm auch in diesem Jahr der Wissener Schwimmverein erfolgreich am traditionellen Schwimmfest des SSV Daadetal, teil. Die Nachwuchsmannschaft der Jahrgänge 2007-2011 konnte sich dabei über viele ausgezeichnete Platzierungen erfreuen.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Ehepaar aus Niederfischbach bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Freudenberg ist am späten Dienstagabend ein 56 Jahre altes Ehepaar aus Niederfischbach verletzt worden. Der Fahrer des Autos hatte laut Mitteilung der Polizei während der Fahrt einen Schwächeanfall erlitten, der Geländewagen kam daraufhin von der Straße ab.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Betrunkener ohne Führerschein will falsche Identität angeben

Ein 21-Jähriger hat am Dienstagnachmittag, den 5. November, in Betzdorf einen Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht. Als die Polizei eintraf, versuchte der junge Mann zunächst seine Identität zu verschleiern, indem er falsche Personalien angab.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Wildschwein tot gefahren und auf der Straße liegen gelassen

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Dienstagabend, 5. November in Kirchen auf der Kreisstraße 7 (Auf dem Molzberg) aus Richtung Hallenbad kommend in Richtung Struthof ein über die Fahrbahn laufendes Wildschwein erfasst und getötet. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

„Ein Raiffeisen, bitte!“: Hämmscher Genossenschaft braut Bier

„Mach mir bitte ein Raiffeisen.“ Diese Worte wird man in Gasthäusern in Zukunft wohl öfter hören, denn „Raiffeisen“ ist in diesem Zusammenhang ein bernsteinfarbenes, naturtrübes Pils. Im Geburtsort des Genossenschaftsgründers, Hamm an der Sieg, hat sich eine Biergenossenschaft gegründet, die die Gemeinschaft fördern und Identifikation stiften will.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Hamm/Sieg stellt Bebauungsplanverfahren „Hüttenberg“ ein

In der Gemeinde Hamm sollte ein Waldstück für Pkw-Stellplätze weichen. Laut dem Fachbeitrag Naturschutz sollte es auch zum Verlust von höhlentragenden Altbäumen kommen. Deswegen hatte die Naturschutzinitiative e.V. (NI) und auch Anwohner im Juni 2019 Einwendungen gegen die Planung erhoben, die unter dem Titel „Gebietserweiterung auf dem Hüttenberg“ firmierte.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

„SWR1 Weihnachtssong Contest“-Finale im Wissener Kulturwerk

Während die einen Plätzchen backen und Baumschmuck basteln, entfalten die SWR1-Hörer beim Musizieren ihr ganzes Talent. Alle Jahre wieder ölen sie ihre Stimmbänder, packen Instrumente und Notenblätter aus und bewerben sich beim „SWR1 Weihnachtssong Contest“.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Überfall mit Pistole auf Tankstelle in Altenkirchen

Unbekannte haben am Dienstag, den 5. November, gegen 20.50 Uhr die Bell-Oil Tankstelle in der Siegener Straße in Altenkirchen überfallen. Ein mit einer dunklen Skimütze mit Sehschlitzen maskierter Täter bedrohte die allein anwesende Angestellte mit einer dunklen Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Erwin Rüddel: „Keine weiteren Windräder in den Wäldern!“

„Keine weiteren Windräder mehr in den Wäldern“, fordert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Dabei hat der Parlamentarier einmal mehr den Klimaschutz, aber auch die durch Borkenkäferbefall verursachte Schädigung der heimischen Wälder im Blick.


Region | Nachricht vom 06.11.2019

Pendler klagen über Verwahrlosung und Dreck am Bahnhof Au

Er verfällt still vor sich hin: Der Bahnhof in Au ist in den Augen derer, die ihn tagtäglich sehen, ein Schandfleck. Für viele Menschen aus den umliegenden Gebieten stellt der Haltepunkt den Anfang und das Ende ihrer regelmäßigen Fahrten zu den Jobs in den Ballungszentren und wieder zurück Richtung Heimat dar. Pendler freuen sich über eine Vielzahl kostenfreier Parkplätze. Der Besitzer der Immobilie, DB Station & Service, schweigt sich indes über den Zustand aus.


Politik | Nachricht vom 06.11.2019

Westerwaldkreis investiert in Radwege bei Neunkhausen und Langenbach

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass ab dem 11. November mit den Bauarbeiten von zwei Radwegeabschnitten entlang den Kreisstraßen 28 und 29 begonnen wird. Umfangreiche Bauarbeiten sind dann in den nächsten Wochen entlang der Kreisstraße 28 zwischen Neunkhausen und Weitefeld und der Kreisstraße 29 zwischen Langenbach und Weitefeld vorgesehen.


Vereine | Nachricht vom 06.11.2019

DLRG-Übung - Wasserrettung in der Dunkelheit

Zum Abschluss der 1000-Jahr-Feier von Bad Hönningen macht sich unter dem Namen „Hönninger Lichter“ ein Schiffskonvoi in Koblenz auf den Weg den Rhein herunter – Feuerwerke steigen an beiden Uferseiten auf. Nur dann passiert ein Unglück: Zwei Ausflugsschiffe kollidieren und werden schwer beschädigt. Ein Schiff treibt den Rhein herunter, ein zweites Schiff kann sich in den Altrheinarm am Hammersteiner Werth retten. Fahrgäste und Besatzungen warten in der Dunkelheit auf ihre Rettung.


Vereine | Nachricht vom 06.11.2019

neue arbeit e.V. - on tour

Die Füße im Sand, die Nase im Wind und Salz auf der Haut. So konnten die Teilnehmer ihren kurzen Ausflug in den Norden genießen und sich vom Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer faszinieren lassen.


Sport | Nachricht vom 06.11.2019

DFB Treffpunkt Ehrenamt 2019 in Mudenbach

Ganz im Zeichen der Ehrenamtlichkeit in den Vereinen steht der „DFB Treffpunkt Ehrenamt“ am Freitag, 22. November, ab 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Mudenbach. Der Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt ein.


Kultur | Nachricht vom 06.11.2019

Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Jürgen Becker kommt noch einmal mit seinem aktuellen Programm ins Rote Haus nach Seelbach und es gibt noch Karten. Bei zwei Vorpremieren hat er es im Herbst 2016 im Roten Haus vorgestellt. Nun zeigt sich, was geworden ist aus der „Kulturgeschichte der Fortpflanzung“.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

15-Jährige aus Kirchen wohlbehalten gefunden

Die seit den frühen Morgenstunden des 4. November vermisste 15-jährige Ammely G. aus Kirchen wurde wohlbehalten aufgefunden. Dies teilte die Polizei am heutigen Dienstagmorgen mit.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Altenkirchener Kreistag: Medizinerstipendien sollen Ärzte locken

Sehr viel Diskussionsbedarf: Der Altenkirchener Kreistag entwickelte in seiner jüngsten Sitzung über fast viereinhalb Stunden am Montagnachmittag (4. November) bei einigen Tagungsordnungspunkten einen großen Redefluss, der bei den sich anschließenden Abstimmungen nicht immer in Einmütigkeit mündete.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

ABC-Gefahrenschulung: Feuerwehrmänner lernten im Hörsaal

120 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland haben an einer ABC-Gefahrenschulung an der Universität Siegen teilgenommen. Im Uni-Hörsaal und in Uni-Laboren bereiteten sie sich für den Ernstfall vor, um mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahren umzugehen.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Hilfe für Bauarbeiter und Reinigungskräfte im Kreis Altenkirchen

Offenes Ohr für die Belange von Bauarbeitern & Co.: Wer im Landkreis Altenkirchen auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder in der Forst- und Landwirtschaft arbeitet, kann sich bei Problemen im Job an die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt wenden.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Land bewilligt Fördergelder für Schaustollenanlage in Katzwinkel

Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 des Landes erhält die Ortsgemeinde Katzwinkel eine Zuwendung in Höhe von 77.100 Euro. Die Mittel sind für die Sanierung und Neugestaltung des Schaustollens mit Außenanlage an der Barbara-Grundschule bewilligt worden. Diese gute Nachricht erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Unterschriftenaktion: Neues Krankenhaus soll nach Bahnhof Ingelbach

Die Nachbarschaftshilfe Flammersfeld macht sich für einen künftigen Krankenhaus-Standort Bahnhof Ingelbach stark. Dazu übergab sie im Altenkirchener Kreishaus eine Unterschriftenliste an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Ehemalige Frühchenfamilien treffen sich an Kinderklinik

Ein gesundes Neugeborenes wiegt bei Geburt in der Regel ein bisschen mehr als 3.000 Gramm und ist etwas über 50 Zentimeter groß. Etwa 60.000 mal im Jahr werden in Deutschland aber Kinder geboren, die wesentlich kleiner und leichter sind – die Gruppe der Frühgeborenen, das heißt vor der vollendeten 37. Schwangerschaftwoche geborenen Kinder. Um für die besonderen Bedürfnisse und Nöte der Kinder und Ihrer Familien Aufmerksamkeit zu schaffen, wird weltweit jedes Jahr am 17. November der Tag des Frühgeborenen begangen.


Region | Nachricht vom 05.11.2019

Seniorenfeier in Katzwinkel war besinnlich bis lustig

Auch diesmal fand die jährlich stattfindende Seniorenfeier der Ortsgemeinde Katzwinkel wie auch in den vergangenen Jahren im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen statt. Viele Senioren aus der Gemeinde kamen zu diesem bunten und mit einem schönen Programm geplanten Nachmittag zusammen und genossen das Beisammensein .


Politik | Nachricht vom 05.11.2019

„Wir sind bei diesem Punkt mit den Bürgern einer Meinung“

Auch bei der öffentlichen Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins in Wissen war die mögliche Einführung der wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge ein Thema. Zu Gast war die Bürgerinitiative, die das Finanzierungsmodell ablehnt.


Politik | Nachricht vom 05.11.2019

Ein Krankenhaus der Zukunft

Die DRK Trägergesellschaft Süd West plant für die bisherigen Krankenhausstandorte in Hachenburg und Altenkirchen den Neubau eines gemeinsamen Krankenhauses vor den Toren der Stadt Hachenburg. Verbandsbürgermeister Peter Klöckner lädt zu einer Informationsveranstaltung ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2019

Gerüchte um Schließung der Netto-Filiale in Altenkirchen

Der eine geht, geht auch ein weiterer? Nach dem Aus fürs Rewe-Center am Altenkirchener Weyerdamm Ende April des kommenden Jahres, reißen die Gerüchte nicht ab, auch die Filiale des Netto-Markendiscounters mache dicht. Aktuell ist an der Mundpropaganda aber nichts dran.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.11.2019

Black Friday steht bald vor der Tür: Was Verbraucher grundsätzlich beachten sollten

Selbst diejenigen, die sich nicht als Schnäppchenjäger oder Online-Shopper bezeichnen, spüren es schon: Der Black Friday, die Black-Friday-Week, Cyber-Week und weitere Festangebote rund ums amerikanische Thanksgiving stehen vor der Tür. Selbst in der TV-Werbung kommen die ersten Spots. Das ist gut, denn immerhin warten auch in diesem Jahr wieder grandiose Angebote auf Sparfüchse. Dennoch spiegeln Angebote auch immer zwei Seiten einer Medaille wider. Für Verbraucher gilt: Sie sollten wissen, worauf sie zu achten haben.


Werbung