Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56400 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Blutspende in Wissen: So viele Erstspender wie noch nie

Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist das Spenden von Blut von großer Bedeutung. Die DRK-Bereitschaft Wissen kann sich nicht über ein Nachlassen beklagen. So nahmen am letzten Termin im Kopernikus-Gymnasium 125 Frauen und Männer teil, freute sich nicht nur Daniel Hoffmann als Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienstes West.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Sportfest in Windeck-Altenherfen: "Jubiläum 100+1" wird gefeiert

Der wurde 1921 vom Lehrer Peter Charbon gegründet. Eigentlich wollte der Traditionsverein SV Höhe schon 2021 seinen 100. Geburtstag feiern. Corona machte zwar einen Strich durch die Rechnung, aber das Vereinsjubiläum wird nun am Pfingstwochenende unter dem Motto "100+1 Jahre SV Höhe" nachgeholt.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Zeugen gesucht: Unfall auf der A3 bei Montabaur mit fünf PKW, zwei Leichtverletzte

Am Mittwochvormittag (1. Juni) hat es auf der A3 in Höhe von Montabaur gekracht: Gegen 10.30 Uhr kollidierten fünf Fahrzeuge in einer Baustelle in Fahrtrichtung Frankfurt, bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Auto mit niederländischer Zulassung soll den Vorfall ausgelöst haben, fuhr aber unerkannt weiter.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Katzwinkel: Auffangbecken im Magnolienweg endlich ansehnlich

Ein Ärgernis der Anwohner im Magnolienweg in Katzwinkel hat sich vor kurzem erledigt: Die unansehnlichen Rigolen (Auffangbecken) wurden seitens der Verbandsgemeindewerke Wissen neugestaltet. Ihren Zweck der Wasserdurchlässigkeit behalten sie weiterhin.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Erfolgreiche Prüfung für die neuen Rettungshunde des DRK Rheinland-Pfalz

Gastgeber für die Prüfung war in diesem Jahr der DRK-Verband Altenkirchen. Schon bei Sonnenaufgang starteten die gastgebenden Staffelmitglieder auf der Sportanlage in Berod bei Hachenburg mit den Prüfungsvorbereitungen. Dann ging es auch gleich zum offiziellen Prüfungsablauf.


Region | Nachricht vom 01.06.2022

Deutscher Meister Mario Müller lässt Modellflugzeuge gekonnt Kurven drehen

Im Jahr 2010 errang Mario Müller gleich bei seiner ersten Wettbewerbsteilnahme den Titel des Deutschen Meisters im Modell-Segelkunstflug. Sieger in Randsportarten sind in der Region meist nicht bekannt, deshalb stellt die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis einige der „Hidden Champions“ vor, denn der Westerwald hat mehr zu bieten als nur Bäume und Wind.


Politik | Nachricht vom 01.06.2022

Friedensaktivist aus Westerwald: Protest gegen Ukraine-Krieg und Aufrüstung

Durch Putins Krieg in der Ukraine erhält diese Aktion für Frieden und Abrüstung traurige Aktualität: Die dritte Etappe der Friedenstour führte den Steinebacher Hermann Reeh auf dem Fahrrad Bonn über Euskirchen und Zülpich nach Nideggen. Diese Forderungen verbindet der unerschütterliche Friedensaktivist mit seiner Tour.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2022

Kreditantrag abgelehnt! Was kann ich tun?

Ein unangenehmer Moment: Die Hausbank oder ein anderer Finanzdienstleister teilt mit, dass der Kreditantrag abgelehnt ist. Dabei ist die Finanzspritze dringend nötig und das Geld eigentlich verplant. An dieser Stelle gibt es eine gute Nachricht, denn wer im ersten Anlauf kein Darlehen erhält, muss nicht auch beim zweiten Versuch scheitern. Es kommt ganz darauf an, wie man es anstellt.


Sport | Nachricht vom 01.06.2022

Fußball: Spannung in Kreisliga C-Südost

Die Mannschaften SV Güllesheim (59 Punkte), SG Ahrbach II und SG Elbert/Horbach II (je 57 Punkte) kämpfen am letzten Spieltag um die zwei direkten Aufstiegsplätze in die Kreisliga B. Die drittplatzierten der Kreisliga C-Südost und Nord spielen einen weiteren Aufstiegsplatz in einem Entscheidungsspiel gegeneinander aus.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2022

Welches Liquid für die E-Zigarette?

E-Zigaretten werden immer beliebter. Für einen perfekten Dampfgenuss ist neben der verwendeten E-Zigarette jedoch auch das Liquid von essenzieller Bedeutung. Mittlerweile haben sich viele unterschiedliche Geschmäcker und Aromen durchgesetzt. Doch auch die Zusammensetzung und die generelle Art des Liquids sorgen für große Unterschiede. Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Arten von Liquid Ihnen für die E-Zigarette zur Verfügung stehen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Teambuilding im Hochseilgarten für Schüler der Realschule plus Wissen

Für alle vier 8. Klassen der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen ging es hoch hinaus: Gemeinsam mit den Klassenleitungen und der Schulsozialarbeiterin Isabell Pfeiffer fuhren sie nach Siegen, um ihren Mut und ihre Geschicklichkeit im Hochseilgarten Fischbacher Berg unter Beweis zu stellen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

4,2 Prozent Arbeitslosigkeit: Quote sinkt unter Vor-Corona-Niveau

Ein guter Mai gilt bei Bauern als Schlüssel fürs ganze Jahr – würde das für den Arbeitsmarkt gelten, wäre die Prognose für 2022 mehr als sonnig. Die Arbeitslosenzahlen sanken im Mai um 259 auf 7.199 Personen im Gesamtbezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

AWB Altenkirchen informiert: Richtiger Umgang mit umweltgefährdenden Abfällen

Wasch- und Reinigungsmittel, Batterien und Akkus, Medikamente, Farben und Lacke, Altöl, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel und Ähnliches sind umweltgefährdende Stoffe. Warum sie nicht in die Restabfalltonne oder andere Mülltonnen gehören und wie sie richtig entsorgt werden, erklärt der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Kita "Villa Kunterbunt" Wissen freut sich über zwei Sprachförderkräfte

Im Frühjahr 2021 hatte die Kindertagesstätte das große Glück, für die Teilnahme an der Online-Qualifizierung "Mit Kindern im Gespräch" ausgelost zu werden. Die Maßnahme fand im Rahmen der Bund-Länder-Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift – Transfer" (BiSS-Transfer) statt.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Hamm: Mehrere Sachbeschädigungen durch betrunkene Person

In der Nacht auf Dienstag (31. Mai) verschaffte sich ein Mann unbefugt Eintritt in einen Supermarkt beim Marktzentrum Mann. Dies schien aber nicht das einzige Vergehen der alkoholisierten Person zu sein, wie die Polizei bald feststellen - eine Spur von Beschädigungen führte durch den Ort..


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Karriere nach der Lehre: Kostenlose Infoveranstaltungen der IHK Koblenz

Noch unschlüssig, wie es nach der Lehre weiter gehen soll, aber den ersten Karriereschritt fest im Visier? Um in diesem Feld Klarheiten zu schaffen, bietet die IHK-Akademie Koblenz am 21. und 23. Juni jeweils ab 17 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zu den Weiterbildungen "Geprüfter Fachwirt Büro- und Projektorganisation" und "Geprüfter Fachwirt Marketing" an.


Region | Nachricht vom 31.05.2022

Feuerwehreinsatz: Schuppen bei Grundschule Etzbach stand in Flammen

Zu einem Schuppenbrand in Etzbach wurde die Freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg am Montagnachmittag, 30. Mai, gegen 15.30 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine schwarze Rauchsäule am Himmel sichtbar. Im Einsatz war neben der Feuerwehr Hamm die Feuerwehr Wissen.


Politik | Nachricht vom 31.05.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Derschen auf ihrer Dörfertour

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich ihrer Dörfertour mit Ortsbürgermeister Volker Wisser an der Grillhütte Derschen. Neben den Beigeordneten Ulrich Jungheim und Annliese Heß waren weitere Ratsmitglieder zu dem Austausch hinzugekommen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2022

Immer donnerstags: Live-Treff lockt bald wieder nach Daaden

Vier erstklassige Bands und Künstler sorgen bis September einmal im Monat auf dem Hans-Arthur-Bauckhage-Platz in Daaden für unvergessliche Momente. Die beliebte Veranstaltungsreihe Live-Treff beginnt bei freiem Eintritt am Donnerstag, den 2. Juni. Den Startschuss gibt Nuwanda mit rockigen Musik-Sets, die mitreißen.


Kultur | Nachricht vom 31.05.2022

Erbsensuppenfest in Kirchen: Kult-Event toppte Rekorde

Die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatte sich mehr als gelohnt: Das beliebte Erbsensuppenfest der Fahrenden Gesellen Kirchen entwickelte sich schnell zum Besuchermagneten. So ein Andrang herrschte noch nie bei dem Kultevent, das einmal mehr für Genuss und Geselligkeit sorgte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

"Bewegungskiste": Mehr Bewegung für die Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen

Im alltäglichen Leben von Kindern und Jugendlichen spielt die körperliche Aktivität eine immer geringere Rolle. Um langfristig fitte und leistungsfähige aktive Feuerwehrangehörige auszubilden, müssen die Jugendlichen jedoch frühzeitig für Bewegung motiviert und begeistert werden.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Vorschulkinder stürmen den Flugplatz Katzwinkel

Kürzlich "überrollte" den Segelflugclub Betzdorf-Kirchen (SFC) der Besuch der Vorschulkinder aus dem Kindergarten "Zauberwald" in Wallmenroth und die "Wackelzahngruppe" aus dem Kindergarten "Adolph Kolping" in Wissen. Was diesen Besuch für alle Beteiligten so besonders – und lehrreich – machte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

FV Engers fordert Arminia Bielefeld heraus: Was der Verein dazu sagt

Zugegeben: Das Traumlos schlechthin war es nicht, das Kevin Großkreutz für den FV Engers aus dem Topf fischte. Aber immerhin kommt in der ersten Runde des DFB-Pokals mit Arminia Bielefeld ein echter Traditionsverein. Die Engerser sind alles andere als enttäuscht und wollen auf der Begegnung auf jeden Fall ein Highlight machen.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Rede-Wettbewerb: Narkolepsie-Betroffene aus AK-Kreis begeistert Jury

Bei dem diesjährigen internationalen Speaker Slam in Mastershausen hat auch Jennifer Tomandl, die in Limburg an der Lahn wohnt, aber ursprünglich aus Wissen kommt, teilgenommen. Und zwar sehr erfolgreich. Mit diesem Thema konnte die Narkolepsie-Betroffene die Jury begeistern.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

"Waldtag": Neues Angebot der kommunalen Kindertagesstätte Hamm

In der kommunalen Kindertagesstätte Hamm gibt es ein neues wöchentliches und gruppenübergreifendes Angebot: In Kooperation mit dem Naturcamp "Alte Wiese" findet jeden Freitag ein "Waldtag" statt. Die Kinder profitieren hier von vielfältigen Erfahrungen rund um den Wald.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Betzdorf: Feuerwehr musste wieder Feuer im alten Lokschuppen löschen

Am Montag, den 30. Mai, musste die Betzdorfer Feuerwehr erneut ausrücken, um einen Brand im alten Lokschuppen zu löschen. Gegen 7 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden. Es war bereits der zweite Brand in dem verlassenen Gebäude innerhalb kurzer Zeit.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Leben in der VG Hamm: Schüler der IGS untersuchten demografische Entwicklung

Schüler des Sozialkunde-Leistungskurses 11 an der IGS Hamm nahmen sich ein besonderes Projekt vor: Direkt vor der Haustür, nämlich in der Verbandsgemeinde (VG) Hamm, untersuchten sie die Themen Demografie und demografischer Wandel, sammelten Daten und fragten, wie das Leben in der VG verbessert werden könnte.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Kurs in Hamm: Von der Irritation zum Konflikt

Konflikte sind zwischen Menschen unvermeidbar, einen sinnvollen Umgang damit kann man aber lernen. In einem zweiteiligen Kurs im Kulturhaus Hamm werden hierzu verschiedene Perspektiven auf typische Konflikte dargestellt.


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Infoabend für Eltern: Wenn Kinder Drogen nehmen...

Renate Kölsch leitet seit vielen Jahren eine Eltern-Selbsthilfegruppe in Siegen, in der Eltern von suchtgefährdeten und suchtkranken Kindern aller Altersgruppen Unterstützung finden. Dazu berichtet sie bei einem Infoabend für Eltern von drogengefährdeten Jugendlichen am Donnerstag, dem 23. Juni (18.30 bis 21 Uhr), im Infoladen "Aufwärts" in Wissen (Gerichtsstr. 34).


Region | Nachricht vom 30.05.2022

Workshop in Wissen: Selbstwertgefühl bei Kindern stärken

Meist sind es prägende Erfahrungen in der Familie, der Schule oder im Freundeskreis, die bereits in der frühen Kindheit Einfluss auf den Selbstwert nehmen. In einem Workshop am Dienstag, dem 5. Juli (18.30 bis 21 Uhr), geht es im Infoladen "Aufwärts" in Wissen (Gerichtsstr. 34) um hier relevante Fragen.


Politik | Nachricht vom 30.05.2022

Kooperation: Das haben das DRK-Krankenhaus und die Stadt Kirchen vor

Die Stadt Kirchen und das DRK-Krankenhaus wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten jetzt Kirchens Bürgermeister Andreas Hundhausen und der kaufmännische Direktor der Klinik Nicki Billig. Das haben die beiden Partner vor.


Sport | Nachricht vom 30.05.2022

SG Honigsessen/Katzwinkel: Herren-Teams holen deutliche Heimsiege

Am vorletzten Ligaspieltag siegten die beiden Fußball-Herrenteams der SG Honigsessen/Katzwinkel auf dem heimischen Uhlenberg gewohnt souverän, wie die Spielgemeinschaft in einem Rückblick schreibt. Für die erste Mannschaft reicht nun bereits ein Punkt zur B-Liga-Meisterschaft. Spannend: Das Schicksal der "Zweiten" ist eng verwoben mit dem der "Ersten".


Sport | Nachricht vom 30.05.2022

Badminton: Erstklässler der Grundschule Gebhardshain zeigten Talent

Zum zweiten Mal fand nach einer pandemiebedingten Pause einen ganzen Vormittag lang der Sportunterricht der beiden ersten Klassen der Astrid-Lindgren Grundschule Gebhardshain nicht wie gewohnt, sondern in der Großsporthalle als Badmintonprojekttag statt.


Kultur | Nachricht vom 30.05.2022

Waldfest in Schönstein zog weit über 100 Besucher an

Für vorbeikommende Wanderer war dieses Waldfest eine beliebte Unterbrechung, um "aufzutanken". Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein hatte das Event organisiert. Weit mehr als 100 Besucher genossen das Angebot direkt am Waldrand.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.05.2022

Urlaub in Holland zwischen Tulpen und Grachten

Wenn man vom Fernweh gepackt wird, kann die Entscheidung, wohin man reisen möchte, schwierig werden. Eine tolle Möglichkeit, in Europa einen vielseitigen Urlaub zu erleben, ist eine Reise nach Holland. Das vielfältige Nachbarland Deutschlands bietet für alle Urlauberinnen und Urlauber interessante Aspekte und Anlaufstellen, nicht nur Käse und Holzschuhe. Zudem muss man von Deutschland aus keine besonders weiten Strecken auf sich nehmen, um eine solche Reise nach Holland zu unternehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.05.2022

Im Feriencamp Englisch lernen

Der menschliche Geist im Kindesalter ist wie der berühmte magische Schuhkarton: Je mehr man ihn füllt, desto mehr passt hinein. Kindern fällt es nicht schwer, mehrere Sprachen parallel zu lernen. Sie lernen dabei anders als Erwachsene – die notwendige Motivation wird aus spielerischen Aktivitäten und positiven Schlüsselerlebnissen gezogen. Sprachcamps für Schüler sind deshalb eine ideale Kombination aus Freizeit und Sprachtraining. Wir zeigen, wie das Englischlernen im Feriencamp abläuft, welche Vorteile es bietet und was Eltern bei der Auswahl eines Camps beachten sollten.


Region | Nachricht vom 29.05.2022

Blasmusik kennt kein Alter: Musikverein Dermbach mit Bläserklasse für Erwachsene

"Es ist nie zu spät für Blasmusik!": Dieser Slogan des Musikvereins Dermbach meint nicht die Uhrzeit, sondern das Alter, in dem jeder noch ein Instrument erlernen oder vielleicht nach Jahren der Pause wieder spielen könnte. Einen Einstieg bietet das Projekt "Bläserklasse für Erwachsene".


Region | Nachricht vom 29.05.2022

Einfach vergessen: Hilflose Tiere ihrem Schicksal überlassen

Viele Tiere werden achtlos ihrem Schicksal überlassen. Manchmal geschieht dies, weil es der Halter nicht besser weiß oder das Interesse an dem Tier nicht (mehr) vorhanden ist. Wenn es dann keine Menschen gibt, die hinsehen, hinhören und diesen Zustand an den Tierschutz weitergeben, kommt es zu derart erschütternden Tierschicksalen wie bei den nachfolgenden Fällen, um die der Tierschutz Siebengebirge sich kürzlich kümmerte.


Region | Nachricht vom 29.05.2022

DJK Mudersbach: Ostereiverkauf brachte 750 Euro für Menschen in der Ukraine ein

Jedes Jahr führt die DJK Mudersbach zur Osterzeit vor der Kirche Maria Himmelfahrt Mudersbach einen Ostereierverkauf durch. Das eingenommene Geld der beiden Jahre vor Corona wurde bisher gespart und auch für die großzügigen Spenden der Gemeindemitglieder aus diesem Jahr wurde noch ein Spendenzweck gesucht - der war aber am Ende schnell gefunden.


Region | Nachricht vom 29.05.2022

Beach-Volleyballfeld im Wissener Siegtalbad wieder intakt

Die gemeinsame Helfer-Aktion des Fördervereins Siegtalbad e.V. in Kooperation mit dem Schwimmverein Neptun Wissen macht es möglich: Das Beach-Volleyballfeld im Siegtalbad kann wieder genutzt werden. In einer Aktion des Fördervereins für das Volleyballfeld für die kommende Freibad-Saison vorbereitet.


Region | Nachricht vom 29.05.2022

Schaufenster in der Betzdorfer Siegpassage eingeschlagen

Sonntag, 29. Mai: Gegen 11.30 Uhr steht der bislang unbekannter Täter mit Steinen in der Hand in der Betzdorfer Siegpassage. Diese Steine wirft er gegen die gläserne Eingangstür sowie das Schaufenster einer Ladengeschäfts.


Region | Nachricht vom 29.05.2022

Schützenverein "Tell" Kirchen: Erhard Dietershagen wird Ehrenvorsitzender

Zur Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Tell e.V. 1876 waren zahlreiche Gäste gekommen. Neben Berichten des Schießleiters und der ersten Kassiererin standen zahlreiche Ehrungen an: So wurden die erfolgreichen Schützen des Vereins ebenso geehrt wie langjährig engagierte Mitglieder.


Sport | Nachricht vom 29.05.2022

Susanne Bayer nun auch Sportkreisvorsitzende im Sportkreis Westerwald

Die Kreisehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Westerwald-Sieg, Susanne Bayer (Höhn) bislang auch Jugendwartin im Sportkreis Westerwald wurde auf dem Sportkreistrag in Westerburg von den 66 anwesenden Vereinsdelegierten einstimmig zur Sportkreisvoritzenden im Sportkreis Westerwald gewählt.


Sport | Nachricht vom 29.05.2022

Wisserland A-Jugend schafft es im Endspurt auf den dritten Tabellenplatz

Im letzten Saisonspiel gab es einen 2:0-Heimsieg gegen Mosella Schweich, was ein Vorrücken auf den dritten Tabellenplatz mit sich brachte. Damit ist das Saisonziel - ein Platz unter den Top Five - klar erreicht. Und das, obwohl gerade in der ersten Spielhälfte alles ganz anders aussah.


Sport | Nachricht vom 29.05.2022

FV Engers 07 trifft im DFB-Pokal auf Ex-Bundesligisten Arminia Bielefeld

Am Sonntagabend (29. Mai) ging im DFB-Museum in Dortmund die Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal zu Ende. Durch den 1:0 Erfolg im Finale des Rheinlandpokals gegen den FC Karbach konnte sich das Team vom FV Engers 07 für die Hauptrunde qualifizieren. Eine Abordnung des FV Engers 07 war selbstverständlich in Dortmund vor Ort, um live die Auslosung zu erleben.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.05.2022

Urlaub in Deutschland: 7 sehenswerte Ausflugsziele im Westerwald

Für viele Menschen ist der Urlaub die einzige Zeit, in der sie wirklich abschalten und entspannen können. Doch was genau macht einen perfekten Urlaub aus? Jeder hat seine eigenen Vorstellungen von dem, was ihm guttut.


Region | Nachricht vom 28.05.2022

Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Die Kirchengemeinde St. Elisabeth Birken-Honigsessen freute sich am Himmelfahrtstag über zwölf Kinder, die erstmals die hl. Kommunion empfangen durften. Den festlichen Gottesdienst konzelebrierten Pfarrvikar Alhard Snethlage und Diakon Thomas Eiden.


Politik | Nachricht vom 28.05.2022

Ehrungen und Verabschiedungen im SPD-Ortsverein "Im Raiffeisenland"

Der SPD-Ortsverein "Im Raiffeisenland" ehrte zusammen mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Sprecherin der SPD Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, langjährige Mitglieder und verabschiedete langjährige Ratsmitglieder im Landgasthaus "Westerwälder Hof" in Helmenzen.


Sport | Nachricht vom 28.05.2022

Trainerwechsel bei der SG Niederhausen-Niedererbach

Die SG Niederhausen-Birkenbeul/Niedererbach geht mit neuem Trainer, Fabian Held, in der kommenden Saison. Ab dem 1. Juli übernimmt Fabian Held aus Wissen, als verantwortlicher Trainer die Geschicke der SG Niederhausen-Birkenbeul/Niedererbach.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

"Abschied und Neubeginn" im Kloster Bruche

Nach 96 Jahren verlässt die römisch-katholische Ordensgemeinschaft der Missionare von der Heiligen Familie das Kloster Bruche. Künftig sollen dort Pflegeeinrichtungen betrieben werden. Am Pfingstsamstag wird nun unter anderem das Vorhaben zur Gründung eines Fördervereins "Ökumenisches Hospiz Kloster Bruche" der Öffentlichkeit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Verkehrsunfallflucht am Bahnhof in Altenkirchen

Am heutigen Freitag 27. Mai, parkte die später Geschädigte um 9 Uhr mit ihrem Auto rückwärts auf dem Parkplatz am Bahnhof Altenkirchen. Als sie gegen 12 Uhr zurückkehrte, stellte sie Kratzer an ihrer Fahrertür fest.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

17 frisch gebackene Jungjäger, davon drei Jungjägerinnen im AK-Kreis

Sie haben das "grüne Abitur" bestanden: Drei Frauen und 14 Männer haben erfolgreich nach einem Jahr Ausbildung die Jagdprüfung absolviert im Kreis Altenkirchen. Nun dürfen sie sich Jungjäger nennen. Die ersten Gratulanten waren Landrat Dr. Peter Enders, Kreisgruppenvorsitzender Dr. Heiner Nöllgen sowie der Kreisjagdmeister Jörg Wirths.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Vatertag: Gut gelaunte Wandergruppe im AK-Land

Am Vatertag zogen Wandergruppen wieder gut gelaunt durch den Kreis Altenkirchen. An einem Beispiel aus dem Wisserland wird deutlich, dass man nicht unbedingt einen Bollerwagen für eine bombige Stimmung braucht.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

In Burglahr kam es am frühen Nachmittag zu einem Körperverletzungsdelikt. Nach jetzigem Ermittlungsstand forderte der 19-jährige Beschuldigte den 21-jährigen Geschädigten zum "Spaß" zu einem "Sparringkampf" heraus.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Als Reiner Meutsch im Jahr 2009 seine Stiftung Fly & Help gründete, hatte er ein Ziel: den Bau von 100 Schulen innerhalb von 20 Jahren. Nun konnte bereits nach 13 Jahren die 600. Schule eröffnet werden. Dazu reiste eine Delegation in das entlegene Kaokoveld im Norden Namibias, wo für die Kinder des Volkes der Ovahimba ein Platz zum Lernen und Leben geschaffen wurde.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Wegen Asphaltarbeiten im Bereich des Bahnübergangs Schwelbel wird dieser von Mittwoch, den 1. Juni, ab 20 Uhr bis Donnerstag, den 2. Juni, um 22 Uhr für den gesamten Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Diese Umleitung ist vorgesehen.


Region | Nachricht vom 27.05.2022

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bierliebhaber aufgepasst: In Bitzen hat Luis De Sousa ein privates Museum aufgebaut, in dem er unter anderem über 3.000 unterschiedliche Bierflaschen aus über 70 Ländern ausstellt sowie viele weitere interessante Artikel und Infos aus der Welt des Bieres.


Kultur | Nachricht vom 27.05.2022

Auch in Oberwambach wurde Vatertag gefeiert: Treffpunkt war der Dorfplatz

Wie in vielen Orten hatte die Dorfgemeinschaft "Wir in Wannmisch" zum Vatertag eingeladen. Wir in Wannmisch ist der Zusammenschluss der ehemals im Dorf ansässigen Vereine. Auch in Oberwambach "stirbt" die Vereinslandschaft langsam aus. So hat auch der Gesangsverein die Löschung aus dem Vereinsregister beantragt.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Oberirsen: Unbekannte rissen mehrere Hochsitze aus der Verankerung

Irgendwann zwischen Sonntag, 22. Mai und Mittwoch, 25. Mai, zerstörten bislang unbekannte Täter in der Gemarkung 57635 Oberirsen mehrere Jägerhochsitze. Ein hoher Kraftaufwand muss dabei notwendig gewesen sein, um die Hochsitze aus ihrer Verankerung zu reißen.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Altenkirchen: Marktstraße weiter unterspült - Reparaturarbeiten dauern an

Bereits am 1. Mai kam es zum Wasserrohrbruch in der Altenkirchener Marktstraße. Seitdem ist die Straße unterspült. Wie die Verbandsgemeinde nun mitteilt, steht die Freigabe der Reparaturarbeiten noch aus, die Wiederherstellung des Straßenabschnitts könnte noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Betzdorf: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Pkw übersehen

Am Donnerstag, 26. Mai kam es in der Nähe des St-Barbara-Tunnels in Betzdorf zu einem Verkehrsunfall: Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer wollte vom Parkplatz des S-Forums auf die B62/Friedrichstraße in Richtung St-Barbara-Tunnel/Alsdorf auffahren, achtete aber nicht auf den vorbeiziehenden Verkehr.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Wissen: 20-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (26. Mai) kam es gegen 00.10 Uhr in Wissen auf dem Parkdeck zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer fuhr rückwärts aus einer Parklücke - übersah dabei aber seinen 20-jährigen Bekannten.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Steinebach: Förderverein der Grube Bindweide konnte positive Bilanz ziehen

Zahlreiche Mitglieder nahmen an der Versammlung des Fördervereins teil. Die Bilanz: Trotz der Corona-Einschränkungen sei die Vereinsarbeit in den letzten drei Jahren gut gelaufen, die Zahl der Mitglieder sogar gestiegen. Auch über zukünftige Pläne wurde gesprochen.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

24-Stunden-Grillen in Ingelbach: Nach drei Jahren Pause wurde wieder angeheizt

Zum vierten 24-Stunden-Grillen hatte der Sportverein Ingelbach auf das Gelände am Sportplatz eingeladen. Die drei Jahre Pause waren wie weggeblasen, so die Verantwortlichen. Alle früheren Teilnehmer sagten auch in diesem Jahr zu. So konnten die Besucher wieder unter zahlreichen Köstlichkeiten wählen.


Region | Nachricht vom 26.05.2022

Charmanter Backesplatz in Elkhausen: Nach Umgestaltung eingeweiht

"Zukunft hat Tradition". Unter dieses Motto stellte die Ortsgemeinde Katzwinkel 2015 die Teilnahme an "Unser Dorf hat Zukunft". In der folgenden Dorfmoderation fand die Umgestaltung mit Erweiterungsbau am Backesplatz in Elkhausen Berücksichtigung. Mit seinem Charme birgt der Platz alle Voraussetzungen, ein Lieblingsplatz zu werden.


Vereine | Nachricht vom 26.05.2022

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Nach langer Zeit konnte die St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen kürzlich ihre Mitglieder wieder zu einer Versammlung begrüßen. Neben den Planungen zum Schützenfest ging es um die immer mehr zu beobachtende "Vereinsmüdigkeit". Auch Wahlen und Ehrungen standen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 25.05.2022

Wissen: Crêpes-Tag macht Ausflug für ukrainische Kinder möglich

Große Freude herrschte am Dienstag (24. Mai) im Wissener Café Kiew, als bekannt gegeben wurde, dass Erlös und Spenden vom Crêpes-Tag der Mitarbeitervertretung des St. Antonius-Krankenhaus für einen Ausflug geflüchteter Kinder aus der Ukraine eingesetzt werden soll. In den Sommerferien soll es losgehen.


Region | Nachricht vom 25.05.2022

"Aufholen nach Corona": Jugendliche aus Altenkirchen und Neuwied in München

Neues Rathaus, alter Peter und Surfer auf der Eisbachwelle im Englischen Garten: 19 Jugendliche aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen haben in den Osterferien bei einer viertägigen Bildungsfahrt nach München viel gesehen und erlebt. Dazu gehörten natürlich auch ein Besuch des Olympiaparks und eine Nachtführung zur Entstehung der Stadt.


Region | Nachricht vom 25.05.2022

Tierisch gute Väter: Wer sind die besten im Tierreich?

Bollerwagentour mit den Jungs oder gemütlicher Familientag zuhause – die Aktivitäten, die Väter in Deutschland alljährlich an Christi Himmelfahrt unternehmen, sind sehr unterschiedlich. Das Bild vom guten Vater hingegen ist heutzutage jedoch ein recht klares: Klare Rollenverteilungen verschwimmen immer mehr. Doch wie sieht das im Tierreich aus?


Region | Nachricht vom 25.05.2022

Seniorennachmittag in Horhausen: Erinnerung an Grundsteinlegung der Pfarrkirche

Vor 120 Jahren, am 19. Mai 1902, wurde der Grundstein für den Neubau der heutigen Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Horhausen gelegt. Der Vorbereitungskreis der Seniorenakademie hat daher den Seniorennachmittag am Donnerstag, 9. Juni unter die Überschrift "120 Jahre Grundsteinlegung Neubau der Pfarrkirche St. Maria Magdalena" gestellt.


Region | Nachricht vom 25.05.2022

Wie bei Berufsfeuerwehr: Jugendfeuerwehr Flammersfeld trainierte für den Ernstfall

Die Jugendfeuerwehr hat das Ziel bereits Kinder und Jugendliche zu motivieren sich später in der aktiven Feuerwehr zu engagieren und in Notsituationen Menschen zu helfen. Eine Möglichkeit dies effektiv zu üben, stellt der Berufsfeuerwehrtag dar, den die Jugendfeuerwehr Flammersfeld nun absolvierte.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2022

Tipp fürs Wochenende: Persische Klänge im Kunsthaus Wäldchen in Forst

Im Rahmen des diesjährigen Open-Arts-Festival im Kunsthaus Wäldchen in Forst tritt am Samstag, dem 28. Mai, die exil-iranische Frauen-Gesangsgruppe "Maryam Akhondy & Banu" auf. Das Konzert folgt direkt auf den Vortrag "Welcome to Iran - unterwegs im Land der Gastfreundlichen".


Kultur | Nachricht vom 25.05.2022

Grund zu feiern: In diesem Jahr wird Verbandsgemeinde Hachenburg 50 Jahre alt

Zur Geburtstagsparty am 10. Juli ab 10 Uhr lädt die Verwaltung die Bürger herzlich ein. Das Fest findet auf der Festmeile von der Rundsporthalle bis zum Löwenbad statt. Dort werden auch die Ortsgemeinden mit verschiedenen Angeboten vertreten sein und auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2022

Konzert: Afrika kommt nach Betzdorf

Das Sinfonische Blasorchester des Kreismusikverbandes Altenkirchen gastiert mit seinem neuen Konzertprogramm "Afrika" am Samstag, den 25. Juni, um 19 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Deshalb war Reiner Meutsch von der Stiftung "Fly an Help" sofort begeistert von der Idee.


Kultur | Nachricht vom 25.05.2022

Ukraine-Benefizkonzert in Horhausen sorgte für "Gänsehaut"

Ein toller Erfolg, in jeglicher Hinsicht, war das Ukraine-Benefizkonzert in Horhausen in der Pfarrkirche, zu dem die Kirchengemeinde und die mitwirkenden Gruppen eingeladen hatten. Das geht aus dem Rückblick der Veranstalter hervor, die auch davon schreiben, dass die Veranstaltung für Gänsehaut sorgte.


Anzeige | Nachricht vom 25.05.2022

Traditionelles Leuzbacher Schützenfest zu Pfingsten 2022

Anzeige | Mit großer Freude und Erwartungserhaltung fiebert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen seinem ersten Schützenfest nach nun drei Jahren pandemiebedingter Pause entgegen. Das Fest wird im Ablauf und von der Größenordnung identisch mit früheren Feierlichkeiten sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2022

Die Geschichte des Spiels mit dem Glück

Wenn es um die Wahl des Casinos geht, entscheiden sich immer mehr Menschen für die Online Variante. Doch bevor es Online Casinos gab, sah die Welt des Glücksspiels noch ganz anders aus. Die Ursprünge des Casinos liegen weit zurück in der Geschichte. In diesem Beitrag möchten wir euch einen Einblick in deren Geschichte geben und zeigen, wieso es die klassische Variante gegenüber der neuen Online Varianten schwer hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2022

Die Gigabit-Strategie: Auswirkungen von Deutschlands neuem Digitalisierungskurs

Es ist fast schon zum Running Gag geworden, dass wir in vielen Teilen Deutschlands verzweifelt das Handy gen Himmel strecken, während man in anderen Ländern im tiefsten Dschungel Empfang hat. Doch die neue Bundesregierung möchte sich diesem Defizit mit der neuen Gigabit-Strategie endlich annehmen: Weiße Flecken soll es nicht mehr geben, auch die Mobilfunkverbindung soll landesweit verbessert werden. Wir haben uns angesehen, was sich künftig ändern soll und welchen Kurs die Regierung einschlägt.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2022

Die Entwicklung des deutschen Eishockeys

Eishockey hat in Deutschland mittlerweile einen echten Namen. Das war für eine lange Zeit nicht so, heute ist es aber eine beliebte und viel betriebene Sportart. Dadurch ist es kein Wunder, dass immer mehr Spieler den Sprung nach Amerika in die NHL schaffen und dort sogar zu Stars werden. Leon Draisaitl ist dabei das beste Beispiel, was für deutsche Spieler in der Eishockeywelt möglich ist. Deswegen möchten wir uns die Chancen des Nationalteams und das Wachstum der DEL anschauen.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.05.2022

Altenkirchen: Diese Apps vereinfachen das Stadtleben

Mobile Apps helfen uns heutzutage bei zahlreichen Aufgaben im Leben: Der Tag beginnt mit dem Smartphone-Wecker, direkt werden Nachrichten und E-Mails gecheckt und am Frühstückstisch wird das kleine Gerät zur mobilen Zeitung. Für viele Menschen ist das Smartphone aus dem täglichen Leben gar nicht mehr wegzudenken. In Altenkirchen wurde dies zum Anlass genommen, um einige Apps für das Stadtleben zu entwickeln und damit Bürgern verschiedene Tätigkeiten zu vereinfachen. Welche Apps dabei besonders interessant sind, beleuchtet dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 24.05.2022

Ärgerlicher Notaufbruch im unteren Teil der Wissener Rathausstraße

Der untere Teil der Wissener Rathausstraße im Abschnitt zwischen Regiobahnhof und Europakreisel ist bereits fertig gestellt. Ein Wissener Bürger fragt sich nun, warum die Oberfläche im Bereich Rathausstraße Ecke Hügelstraße "aufgerissen" wurde. Der AK-Kurier hat beim Wissener Bauamt nachgefragt.


Werbung