Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 64128 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640 | 641 | 642


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom in Niederfischbach

In Niederfischbach stimmt man sich auf Weihnachten ein: Am Samstag, 9. Dezember, findet von 14 bis 20 Uhr der zwölfte Föschber Weihnachtsmarkt rund um den Siegerländer Dom statt. Rund 30 Verkaufsstände sind bereits angemeldet.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Vögel des Glücks unternehmen Zwischenlandung am Dreifelder Weiher

Länger als sonst haben sie dieses Jahr auf sich warten lassen. Nun ist er wieder in vollem Gang, der Zug der Kraniche (Grus grus). Zu Tausenden können sie aktuell wieder dabei beobachtet werden, wie sie von ihren großen Rastplätzen im Norden unter den markanten und lautstarken Trompetenrufen quer über Deutschland zu ihren Winterquartieren nach Südfrankreich, Spanien und bis ins nördliche Afrika ziehen.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Neue Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land

Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land stehen an. Sowohl im Bürgerhaus Rosenheim als auch in der Westerwaldschule Gebhardshain kann gespendet werden. Der Bedarf ist weiterhin groß, jede Blutspende zählt.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Auftaktveranstaltung zur Klimafolgenanpassung im Kirchener Rathaus

Die Verbandsgemeinde Kirchen informiert in einer Auftaktveranstaltung über das Ziel und den geplanten Prozess der Klimafolgenanpassung. Die Veranstaltung findet am Montag, 20. November, um 18 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeinde (VG) Kirchen statt und ist kostenfrei.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Hermann-Gmeiner-Schule Daaden lädt zum SOS-Kinderdörfer-Basar ein

Seit 1974 setzt sich die Hermann-Gmeiner-Realschule plus regelmäßig für die SOS-Kinderdörfer ein. Was mit einem kleinen Stand auf dem Daadener Weihnachtsmarkt begann, hat bis heute die 300.000 Euro-Marke an Spenden überschritten. Nun lädt die Schule zu ihrem 24. SOS-Kinderdörfer-Basar am Samstag, 25. November, ein.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Ehrenamtsinitiative lädt zu Spielenachmittag in Betzdorf ein

Die Projektgruppe Spielenachmittag der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" lädt wieder zu einem Nachmittag mit Spaß und Geselligkeit ein. Gespielt werden dabei die Klassiker wie zum Beispiel "Mensch ärgere dich nicht" genauso wie weitere Spielangebote, zum Beispiel UNO, Skip-Bo oder Rummikub. Neue Spielvorschläge sind willkommen.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

Naturgenuss-Erzeuger laden zum Advent auf den Höfen ein

Ab dem 25. November startet zum dritten Mal die Reihe "Advent auf den Höfen". 17 Angebote locken an den fünf Wochenenden vor Weihnachten am Rhein und im Westerwald zum Entdecken, Einkaufen und Genießen in der Region.


Region | Nachricht vom 17.11.2023

25 ausgesetzte Kitten in wenigen Wochen - so viele wie noch nie

Die letzten Wochen waren hart für die Tierschützer von "Karibu - Hoffnung für Tiere e. V.", welche teilweise fast täglich mit ausgesetzten Kitten konfrontiert waren. 25 kleine Katzenbabys, die jüngsten gerade einmal zwei Wochen, wurden in der Region ausgesetzt. Eine Zahl, die alles der Vorjahre in den Schatten stellt.


Region | Nachricht vom 16.11.2023

Wissen: Traditionelles Weihnachtsbaumschmücken findet am 28. November statt

Am Dienstag, 28. November, findet das traditionelle Weihnachtsbaumschmücken mit den Kindern der Kindertagesstätten im Regiobahnhof in Wissen statt. Schon jetzt freuen sich die Kinder darauf, den großen Baum zu schmücken. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen dazuzukommen.


Region | Nachricht vom 16.11.2023

Katzwinkeler Jecken sind bereit für die Session 2023/2024

Pünktlich zum Sessionsauftakt präsentiert die KG "Katzwinkel Glück Auf" das Dreigestirn 2023/2024. An der Spitze des Katzwinkeler Karnevals stehen Prinz Robert Schaefer, Bauer Simon Müller und Jungfrau Selim Jörg, die fulminant in die Session gestartet sind und sich schon auf die Prunksitzung am Samstag, 10. Februar 2024 ab 19.11 Uhr in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel freuen.


Region | Nachricht vom 16.11.2023

"Marienstatter Zukunftsgespräche": Online-Tagung will mit Netzwerken Klimaschutz gestalten

Die beliebte Tagung "Marienstatter Zukunftsgespräche" beschäftigt sich dieses Jahr als Online-Veranstaltung mit Klimaschutz-Netzwerken. Es ist wieder ein volles Programm für zwei Tage geplant. Am Freitag, 17., und Samstag, 18. November, dreht sich alles um die Frage: Wie können wir dem fortschreitenden Klimawandel wirksam begegnen?


Region | Nachricht vom 16.11.2023

Frank-Walter Steinmeier und Sauli Niinistö besuchen Willy-Brandt-Forum Unkel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ehefrau Elke Büdenbender haben gemeinsam mit dem Präsidenten der Republik Finnland Sauli Niinistö und dessen Ehefrau Jenni Haukio am 16. November das Willy-Brandt-Forum Unkel besucht. Das finnische Präsidentenpaar weilte zwei Tage zum Staatsbesuch in Deutschland.


Region | Nachricht vom 16.11.2023

Unterstützung für das Hospiz Kloster Bruche: Rotary Club Westerwald spendet 15.000 Euro

Das Ökumenische Hospiz Kloster Bruche freut sich über eine großzügige Spende: Mit 15.000 Euro unterstützt der Rotary Club (RC) Westerwald die wichtige Arbeit zugunsten schwerstkranker und sterbender Menschen. Zur Scheckübergabe waren die Rotarier mit einer großen Delegation nach Betzdorf gekommen und konnten bei diesem Anlass das im April neu eröffnete Hospiz näher kennenlernen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2023

"100% Fitness" bald in Wissen: Baustellen-Verkauf am 25. November

Ab Anfang Januar 2024 gibt es in Wissen ein neues Fitnessstudio: "100% Fitness Wissen" - das RED Label Studio öffnet seine Pforten für Sport- und Fitnessbegeisterte in der Blähaustraße 2. Noch bevor es so weit ist, findet bereits am Samstag, 25. November von 10 bis 14 Uhr, ein besonderer Baustellen-Verkauf statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2023

Ist Vaping die bekömmlichere Form des Rauchens?

ANZEIGE | Dass Rauchen süchtig macht und der Gesundheit schadet, weiß inzwischen jedes Kind. Nicht umsonst setzt die Tabakindustrie seit geraumer Zeit auf die elektronische Zigarette. Bei dieser werden die Substanzen nicht verbrannt, weshalb weitaus weniger Schadstoffe entstehen. Mit der Einführung des Vaporizers, einer technischen Weiterentwicklung der E-Zigarette, wurde der Rauchgenuss auf ein neues Level gehoben.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.11.2023

Die digitale Revolution – Wie Technologie in alle Lebensbereiche eindringt

RATGEBER | Die digitale Revolution hat das Tor zu einer neuen Ära geöffnet, in der Technologie nicht nur ein Teil, sondern das Herzstück unseres Alltags ist. Von dem Moment an, an dem wir aufwachen, bis zu dem Augenblick, in dem wir die Augen schließen. Viele kleine und große Helferlein begleiten uns und erleichtern unseren Alltag. Sie hat aber auch tiefgreifende Auswirkungen auf unsere Arbeitsweise, unser Lernen und sogar auf unsere Gesundheit. Wir klären, wie genau die Technologie durch elektrische Geräte, Sexmaschinen und digitale Tools unser Leben beeinflusst.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Schädlicher Schlankmacher aus dem Internet: Warnung vor "Turboslim"

Illegales Arzneimittel statt harmlose Nahrungsergänzung: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat erneut in vermeintlich natürlichen Kapseln den gesundheitsschädlichen Wirkstoff Sibutramin nachgewiesen. Es ist bereits der vierte Sibutramin-Nachweis in einem Schlankheitsmittel durch das LUA diesem Jahr.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

VdK Altenkirchen sieht das Krankenhaus Altenkirchen als unverzichtbar

Der Sozialverband VdK Altenkirchen mit mehr als 13.900 Mitglieder im Kreis und mehr als 2.000 Mitgliedern im Stadtverband Altenkirchen in der Stadt Altenkirchen macht sich, wie so viele, große Sorgen um die medizinische Versorgung der Region Altenkirchen. Das wird aus einer Stellungnahme deutlich.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Historische Einblicke ins 18. Jahrhundert: Vortrag zum Sayner Erbfolgestreit in Kirchen

In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Kirchen lädt der Heimatverein des Kreises Altenkirchen am Freitag, 1. Dezember, um 18 Uhr zu einem Vortrag über den Sayner Erbfolgestreit ins Heimatmuseum Kirchen ein. Mit Archivar und Historiker Dr. Hans-Bernd Spies konnte für diesen Vortrag ein hervorragender Kenner der Materie gewonnen werden.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Energietipp der Verbraucherzentrale: Heizkörper entlüften - bringt das wirklich was?

Beim Betrieb einer Heizungsanlage kann es passieren, dass Luft in den Heizkreislauf eindringt. Die Luft kann sich dann im oberen Bereich der Heizkörper sammeln und der Heizkörper bleibt dort kalt. Wird dann nur die Heizwassertemperatur erhöht oder die Heizungspumpe auf eine höhere Stufe gestellt, kann das zu einem höheren Energieverbrauch führen.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

"Gülle & Mist - Energierohstoff mit Potenzial": 100 Teilnehmer diskutierten in Wissen

Kürzlich fand die Dialogveranstaltung "Gülle & Mist - Energierohstoff mit Potenzial" im kulturWERK in Wissen statt. Mehr als 100 Gäste folgten der Einladung aus dem Kampagnenbüro "Landwirtschaft, die Werte schafft", um über Möglichkeiten der regionalen und klimaneutralen Energieerzeugung zu sprechen.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver in Kirchen

Am Mittwochmorgen (15. November) kam es in Kirchen zu einem Unfall bei einem waghalsigen Überholmanöver vor einer Kurve. Glücklicherweise wurden bei dem Frontalzusammenstoß die Beteiligten nur leicht verletzt. Zur Bergung musste die K 101 für etwa zwei Stunden gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Neue Radtourenseite mit 54 Radtouren für den Kreis Neuwied veröffentlicht

Der zweite Platz des Wäller Fahrradpreises 2023, der Wällersport in Altenkirchen für die Erstellung einer Homepage mit mehr als 140 Radtouren in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald verliehen wurde, war Ansporn, eine zusätzliche Radtourenseite für den Kreis Neuwied zu fertigen.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Leichtes Erdbeben erschüttert Girod und Umgebung

Am Dienstagmittag (14. November) erschütterte ein leichtes Erdbeben den Westerwald um Girod. Mit einer Stärke von 2,2 waren das Beben zwar spürbar, aber Schäden dürfte es nicht gegeben haben.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Verdienstorden der Bundesrepublik für Wolfgang Stock aus Niederfischbach

Klimaschutzministerin Katrin Eder verleiht den Verdienstorden der Bundesrepublik an Wolfgang Stock aus Niederfischbach für sein jahrzehntelanges Engagement für Artenschutz, Naturschutz und Umwelt. "Wer ein Ehrenamt ausfüllt, übernimmt soziale Verantwortung und hat die Chance Dinge zu bewegen und nachhaltig zu verändern", erklärt Eder.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Im Oktober gerissenes Damwild in Kircheib von Leuscheider Rüde gerissen

Bereits am 23. Oktober wurde im Gemeindegebiet von Kircheib ein totes Damwild aufgefunden. Die genommenen DNA-Abstriche ergaben, dass das Tier ein Opfer des Leuscheider Wolfsrüden wurde. Dieser wurde bereits mehrfach in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied auffällig.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Westerwälder Rezepte: Pflaumen-Mascarpone-Creme-Torte

Soulfood wie die cremig-leckere Torte vertreibt bei trübem Wetter düstere Gedanken. Zwischen fluffigen Biskuitböden mit gemahlenen Mandeln sorgt eine sahnige Pflaumen-Mascarpone-Creme für verführerischen Geschmack. Zimt auf der Oberfläche duftet weihnachtlich und gehackte Mandeln sorgen für Crunch im Mund. Geviertelte Pflaumen bringen Frische dazu und sind auf dicken rosa Cremetupfern ein richtiger Hingucker.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Altenkirchener Fachmarktzentrum: Erteilung der Baugenehmigung steht kurz bevor

Das geplante Fachmarktzentrum auf dem Altenkirchener Weyerdamm kann wohl bald in Angriff genommen werden. Offenbar steht die Erteilung der Baugenehmigung durch die Kreisverwaltung Altenkirchen kurz bevor, wie in einer Ausschusssitzung bekannt wurde. Letzte fehlende Unterlagen, auch von Seiten des Investors, wurden eingereicht.


Region | Nachricht vom 15.11.2023

Volksbank Daaden ehrt langjährige Mitarbeiter

Anfang November kamen vier verdiente Mitarbeiter der Volksbank Daaden anlässlich ihrer insgesamt 120 Dienstjahre in einer kleinen Feierstunde zusammen.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2023

Vortragsreihe des KuV Limbach nimmt Westerwald "unter die Lupe"

"Kennst Du Deine Heimat?" Auf diese Frage werden die meisten wohl mit einem überzeugten "Na klar!" antworten. Und auf den ersten Blick mag das ja auch stimmen. Aber im Detail? Alle, die es genauer wissen möchten, sind bei der Vortragsreihe "Heimat unter der Lupe" genau richtig.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2023

"Müssen die Natur auf dem Stegskopf vor den Grünen schützen"

"Mit ihrer Forderung, im Nationalen Naturerbe Stegskopf Windindustrieanlagen errichten zu wollen, haben sich die Grünen im Kreis Altenkirchen endgültig vom Naturschutz verabschiedet", erklären Harry Neumann, Landesvorsitzender der Naturschutzinitiative (NI), Harry Sigg, stellvertretender Vorsitzender des NABU Altenkirchen, Wolfgang Stock vom BUND Altenkirchen, Immo Vollmer, Naturschutzreferent der NI.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2023

Sportschützen Grindel aus Kirchen-Wehbach holen drei deutsche Meistertitel

Dreizehn Sportschützen vom Verein Grindel hatten sich auf den Weg gemacht in das Baden-Württembergische Städtchen Philippsburg zur Landes- und Deutschen Meisterschaft im Bund deutscher Sportschützen. Kürzlich konnte man bei der Siegerehrung zum Landesmeister, deutschen Vizemeister und Deutschen Sportschützen Meister gratulieren.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2023

Bollnbacher Musikverein Herdorf freut sich auf traditionelles Adventskonzert

Der Bollnbacher Musikverein aus Herdorf lädt am Freitag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in die katholische Kirche in Herdorf zum Adventskonzert ein. Das große Orchester, das Jugendorchester und die zwei vereinseigenen Bläserklassen stimmen musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein.


Vereine | Nachricht vom 15.11.2023

Landfrauen besuchten "Neue Arbeit" in Altenkirchen

Die Landfrauen im Bezirk Altenkirchen haben kürzlich den Verein "Neue Arbeit" e.V. in Altenkirchen besucht. Geschäftsführerin Stefanie Schneider und Vereinsvorsitzender Rainer Düngen freuten sich über das Interesse und stellten die verschiedenen Tätigkeiten des Vereins vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.11.2023

Zeiterfassung am Arbeitsplatz: Das Stechuhr-Urteil

RATGEBER | Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Deutschland hat in einem Urteil vom 13. September 2022 (Az. 1 ABR 22/21) eine wichtige Entscheidung zur Arbeitszeiterfassung getroffen. Dieses Urteil hat weitreichende Implikationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland und ist im Kontext der EU-Arbeitszeitrichtlinie und des sogenannten "Stechuhr-Urteils" des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu sehen. Das richtungsweisende Urteil hat weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitszeiterfassung und stellen sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer eine signifikante Veränderung dar. Die Notwendigkeit, die Arbeitszeit systematisch zu erfassen, ist nicht nur eine administrative Herausforderung, sondern auch ein Schritt hin zu mehr Transparenz und Gerechtigkeit am Arbeitsplatz.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Burggrafen Burglahr starten in die Session - Prinz Christian I. wurde proklamiert

Die KG-Burggraf 1948 e. V. startete bereits am Freitag (3. November) mit den Vorbereitungen auf die neue Karnevals-Session. Die Residenz des Prinzen wurde in Altenkirchen errichtet. Am Sonntag (12. November) fand dann die Proklamation auf dem Dorfplatz in Burglahr statt. Der neue Prinz war bereits zwei Mal Regent in der Kreisstadt.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Fast jeder Dritte wurde bereits gehackt: Verbraucherzentralen informieren zu Account-Hacking

Der E-Mail-Account gehackt, aus dem eigenen Bankkonto ausgesperrt – für die meisten Menschen ist das ein Alptraum. Eine Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen zeigt nun: Knapp ein Drittel aller befragten Internetnutzer musste bereits Erfahrungen mit Account-Hacking machen. Besonders Social Media-Konten sind von solchen Angriffen betroffen.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Theater gegen Cybermobbing, für Zivilcourage an Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden

"Vickys World": Klingt total entspannt. Nach Beauty- und Styling-Tipps, nach Ponyhof und Hundeaugen, nach jeder Menge Spaß und Action. Von wegen. "Vickys World" ist ein Account im Netz und nichts andere als die digitale Hölle - für Vicky selbst. Denn in diesem nicht von ihr erstellten Kanal wird sie beleidigt und erniedrigt, mit eigenen Bildern und einem Video.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Weltdiabetestag: IKK Südwest klärt über Schwangerschaftsdiabetes auf

Am heutigen Weltdiabetestag, 14. November, klärt die IKK Südwest über Schwangerschaftsdiabetes auf. Wie eine Auswertung ihrer Versichertendaten zeigt, ist ein deutlicher Zuwachs des sogenannten Gestationsdiabetes zu verzeichnen. In Zusammenarbeit mit einem Gynäkologen informiert die Innungskrankenkasse über eine Form des Diabetes mellitus Typ 2, die häufig unbemerkt bleibt.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Mudersbach: Auffahrunfall mit Verletzten

Am Montag (13. November) kam es in Mudersbach auf der Kölner Straße / B 62 zu einem Auffahrunfall, bei welchem eine Verkehrsunfallbeteiligte leicht verletzt wurde. An einem Fußgängerüberweg wollten zwei Personen die B 62 überqueren, weswegen ein aus Richtung Siegen kommender 49-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug abbremsen musste.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Unternehmen und Schulen intensivieren gemeinsam Berufsorientierung

Das seit vielen Jahren bewährte Projekt "Schulpatenschaften" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz vernetzt Unternehmen und allgemeinbildende Schulen in der Region, um gemeinsam die Berufsorientierung für Schüler auszuweiten.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Weyerbusch: Diebstahl einer Geldbörse aus Pkw - Zeugen gesucht

Am Montag (13. November) kam es zwischen 18 und 20.30 Uhr in Weyerbusch in der Raiffeisenstraße zu einem Diebstahl aus einem geparkten Fahrzeug. Hierbei schlugen die bislang unbekannten Täter die Seitenscheibe eines Pkw Renault ein.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Dankbarkeit und Gemeinschaftsgeist: Wäller Helfen feiert gelungenen Abend der Solidarität

21 Monate uneigennützige Unterstützung und Engagement. Dafür bedankten sich kürzlich ukrainische Geflüchtete bei dem Verein Wäller Helfen. Als Zeichen der Dankbarkeit wurde ein festlicher Abend mit selbst zubereitetem Essen veranstaltet. Die FeG Hachenburg öffnete ihre Türen, um 70 Personen zu einem besonderen Abend zu empfangen.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Leserbrief zur DRK-Krankenhausinsolvenz: "Zunkunftskonzept? Ein fragwürdiger Weg"

"Das Argument der Qualitätssicherung und Effizienzsteigerung darf nicht über das grundlegende Recht eines jeden Bürgers auf schnelle medizinische Notfallversorgung gestellt werden", findet Kuriere-Leser aus Helmeroth. In einem Leserbrief fordert er die Verantwortlichen auf, das geplante Konzept noch einmal zu überdenken.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Altenkirchener Verein "neue Arbeit" kann Erlebnisprojekt dank neuem Fördergeber fortsetzen

Kinder brauchen Kontakt zu Gleichaltrigen, um Dinge wie Kommunikation und Konfliktbewältigung zu lernen. Doch ist das in der Hochphase der Corona-Pandemie zu kurz gekommen. Deswegen hat der Verein "neue arbeit" Altenkirchen das Programm "Erlebnispädagogik und Motorik" ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Kinder wieder nach draußen in die Natur zu locken und neue Erlebnisse mit anderen Kindern zu schaffen.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

Klinikreform: Kündigungen in Altenkirchen wohl eher nicht zu erwarten

210 Minuten, weit über 100 Zuhörer, teils Beifall, teil Gelächter: Die Sondersitzung des Kreisausschusses des Altenkirchener Kreistages brachte ein wenig mehr Klarheit, warum die DRK-Trägergesellschaft Rheinland-Pfalz für die fünf Hospitäler, die sich in der Insolvenz in Eigenverwaltung befinden, inzwischen eine Strukturreform durch den Gläubigerausschuss genehmigen ließ, die die Altenkirchener Klinik arg beutelt.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

"Wissen erstrahlt" geht am 30. November in die zweite Runde

ANZEIGE | Am Donnerstag, 30. November, ab 17 Uhr geht „Wissen erstrahlt“ in die zweite Runde. In den frühen Abendstunden wird die Weihnachtsbeleuchtung in Wissen eingeschaltet und läutet mit mehr als 40 Sternenschweifen stimmungsvoll in die Advents- und Weihnachtszeit ein. Zur Party auf dem Treffpunkt-Platz sind alle herzlich eingeladen mitzufeiern.


Region | Nachricht vom 14.11.2023

18. WesterWälderWurstWanderWeg: Kulinarische Wanderung in Rotenhain

ANZEIGE | Das traditionelle Wanderevent WesterWälderWurstWanderWeg feiert seine 18. Auflage in Rotenhain am 18. November 2023. Wanderfreunde und Feinschmecker können sich auf eine genussvolle Route mit regionalen Spezialitäten freuen.


Politik | Nachricht vom 14.11.2023

VG Wissen: Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern will gut bedacht werden

Ab dem Schuljahr 2026/2027 gilt der Rechtsanspruch auf eine ganztägige Förderung für Kinder im Grundschulalter. Verankert im 2021 in Kraft getretenen Ganztagsförderungsgesetz, müssen bis März 2024 mögliche Maßnahmen zur Umsetzung an den Kreis gemeldet werden. Der Schulträgerausschuss der VG Wissen beschäftigte sich hiermit sowie mit der Haushaltsplanung 2024.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2023

IHK-Regionalbeirat Altenkirchen: Wie lassen sich KI-Lösungen nutzen?

Anfang November kam der IHK-Regionalbeirat Altenkirchen in den Räumlichkeiten der Bellersheim Unternehmensgruppe in Neitersen zusammen und befasste sich mit den Chancen und Risiken generativer KI-Lösungen sowie der aktuellen wirtschaftlichen Lage im Landkreis Altenkirchen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2023

Innungsversammlung Schornsteinfeger: Handwerkskammer Koblenz hat "richtig viel Glück"

"Glück gehabt" hieß es im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, als dort die jährliche Innungsversammlung der Schornsteinfeger stattfand. Mit 92 anwesenden Mitgliedsbetrieben waren rund zwei Drittel der Schorn-steinfeger-Betriebe aus dem Kammerbezirk der HwK Koblenz vor Ort.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2023

Job mit Zukunft: "Berufskraftfahrer" - längst mehr als Waren von A nach B bringen

Sein Traum sei schon immer gewesen, einmal als Berufskraftfahrer unterwegs zu sein, berichtet der 16-jährige Elias Scharping. Die Ausbildung hat er im Sommer bei Brucherseifer Transport + Logistik GmbH in Wissen begonnen und ist begeistert, welche Chancen sich in diesem Zukunftsberuf heute mehr denn je auftun. Mit ihm lernen weitere sechs junge Leute diesen Beruf beim renommierten Unternehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2023

Experten tauschen sich über Zukunft der Wirtschaft im Kreis Altenkirchen aus

Das Transformationsnetzwerk Altenkirchen/Westerwald (TraForce) lädt gemeinsam mit der IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen und der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen zur Veranstaltung "Die Zukunft der Wirtschaft im Landkreis Altenkirchen". Diese findet statt am Donnerstag, 16. November, um 16 Uhr im Kulturwerk Wissen.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.11.2023

Ein neues Leben in der Schweiz beginnen: Was Käufer aus Westerwald wissen müssen

RATGEBER | Die Idee, in die Schweiz zu ziehen, ist für viele Menschen aufregend: Die malerischen Landschaften, die hohe Lebensqualität und die vielfältigen kulturellen Möglichkeiten machen die Schweiz zu einem attraktiven Ziel für einen Neuanfang. Wenn Sie den Gedanken an einen Immobilienkauf in Betracht ziehen, gibt es jedoch einige wichtige Aspekte, die Sie als Käufer wissen sollten, um sich gut vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Familienfahrt zum Weihnachtsmarkt in Dortmund

Die drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis bieten am Dienstag, 9. Dezember, eine Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Dortmund mit rund 250 Ständen an. Der Ausflug lohnt sich für die ganze Familie.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Wallmenroth lädt Bürger zum Volkstrauertag ein

Die Gedenkfeier der Gemeinde Wallmenroth zum Volkstrauertag findet in diesem Jahr am Sonntag, 19. November, um 11 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof statt. Dazu sind alle Bürger eingeladen.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

"Ich bin aus'm Westerwald": Fachtagung in Altenkirchen hat demokratische Wehrhaftigkeit im Fokus

Am Samstag, 18. November, findet im Haus Felsenkeller in Altenkirchen die dritte Fachtagung unter dem Titel "Ich bin aus'm Westerwald - Bezugspunkte demokratischer Wehrhaftigkeit" statt. Die Zusammenarbeit zwischen der GEW Altenkirchen und Demos e.V. ermöglicht eine tiefgehende Auseinandersetzung mit der Wehrhaftigkeit in der NS-Zeit im Westerwald und deren Relevanz für die demokratische Widerstandsfähigkeit von heute.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Premiere des Projekts Bläserklasse Live war ein voller Erfolg

In der voll besetzten kleinen Turnhalle der Westerwald Schule in Gebhardshain fand kürzlich das Abschlusskonzert des ersten Projektwochenendes Bläserklasse Live statt. Ausrichter und Sponsor war der Musikverein Brunken. Mitgewirkt haben an dem Projekt Schüler aus sieben verschiedenen Schulen.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Deutscher Gewerkschaftsbund fordert Frauenhausplätze im Kreis Altenkirchen

Im Kreis Altenkirchen leben mehr als 120.000 Menschen. Nach der auch von der Bundesregierung unterzeichneten Istanbuler Konvention im Jahr 2018 müsste es im Landkreis mindestens zwölf Frauenhausplätze für Frauen mit ihren Kindern geben. Tatsächlich gibt es im Kreisgebiet kein Frauenhaus und damit auch keinen einzigen Platz.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Brustkrebs-Früherkennung: Mammographie-Screening erhöht Heilungschancen

Beim jüngsten Siegener Forum Gesundheit im Diakonie Klinikum Jung-Stilling machte Dr. Michael Blazek deutlich, dass die Chance auf gute Heilungs-Aussichten jene Frauen haben, die sich für eine Brustkrebsfrüherkennung im Mammographie-Screening-Programm untersuchen lassen.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Ortsgemeinde Limbach spendet an Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen

Die Dorfgemeinschaft Limbach setzt ein Zeichen für ein Miteinander mit geistig beeinträchtigten Menschen: Der Ortsbürgermeister von Limbach, Ralph Hilger und Julia Bongartz, Organisatorin des Kräutermarktes, überreichten der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein den Erlös des diesjährigen Marktes in Höhe 1.500 Euro.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

10. Betzdorfer Herztag informierte über komplexes Thema

In Betzdorfer Stadthalle hat der 10. Betzdorfer Herztag stattgefunden. Schwerpunkt des Tages war der plötzliche Herzstillstand. Mehr als 70 Teilnehmer nahmen hieran teil und ließen sich von Referenten um Kardiologen Fabian Quirmbach über das komplexe Thema informieren.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Großer Erfolg: 11. Martinsmarkt in Daaden lockte viele Besucher an

Nach langem Warten war es endlich so weit: Der Martinsmarkt in Daaden versetzte die Stadt am gestrigen Wochenende in festliche Stimmung. Die Veranstaltung fand am Samstag (11. November) von 16 bis 22 Uhr und am Sonntag (12. November) von 11 bis 18 Uhr statt. Der Sonntag wurde zudem zum verkaufsoffenen Tag erklärt, von 13 bis 18 Uhr, mit attraktiven Sonderangeboten in den örtlichen Geschäften.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Betrugsversuch durch falschen Bankmitarbeiter

Die Telefontrickserei von Betrügern nimmt in der gesamten Region weiterhin zu. Oft sind es angeblich Angehörige des Opfers oder vermeintliche Polizeibeamte. Dieses Mal gab sich ein Betrüger als Bankmitarbeiter aus, der um Bestätigung einer Legitimation bat, mit der er sogleich einen 5-stelligen Betrag vom Konto des Geschädigten abbuchte. Die Polizei warnt.


Region | Nachricht vom 13.11.2023

Das "Ewige Eis" im Westerwald ist "Naturwunder des Jahres 2023"

Der Titel "Naturwunder des Jahres 2023" geht an einen der kältesten Orte im Westerwald. In einer achtwöchigen Online-Abstimmung, die am 12. November endete, hat sich das "Ewige Eis" am Fuß der Basaltkuppe Dornburg im hessischen Teil des Westerwaldes gegen acht weitere Naturschönheiten in Deutschland durchgesetzt.


Politik | Nachricht vom 13.11.2023

Sandra Weeser: MPK-Beschlüsse bedeuten Wende in der Migrationspolitik

Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) kommentiert die Ergebnisse der Ministerpräsidentenkonferenz: "Die Belastungsgrenzen für die Flüchtlingsaufnahme von Städten und Kommunen sind vielerorts überschritten. Deshalb bin ich zufrieden, dass eine echte Wende in der Migrationspolitik gelungen ist."


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2023

Coaches für betriebliche Ausbildung treffen sich in Koblenz

Bei einem Treffen in den Bildungszentren der Handwerkskammer (HwK) Koblenz haben sich Experten der betrieblichen Ausbildung aus ganz Rheinland-Pfalz ausgetauscht. Gute Nachrichten gibt es aktuell aus der Koblenzer HwK-Lehrlingsrolle: Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist zum Stichtag 31. Oktober deutlich gestiegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2023

IHK Altenkirchen bietet Steuerberatersprechtag für Existenzgründer an

In Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz bietet die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen, Wiedstraße 9, Altenkirchen, regelmäßig kostenlose Informationsgespräche für Existenzgründer mit einem Steuerberater an. Diese werden am Donnerstag, 14. Dezember, von 8 bis 12 Uhr fortgesetzt.


Kultur | Nachricht vom 13.11.2023

"Auf uns!": United Voices begeisterte das Publikum im Kaplan-Dasbach-Haus

Als am 5. November anderswo in Deutschland der Himmel wegen Polarlichtern leuchtete, färbte sich auch das Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen in bunte Farben: Die United Voices - der gemischte Chor des MGV Horhausen - ließen es mit farbenfroher Beleuchtung und einem abwechslungsreichen Programm so richtig krachen.


Kultur | Nachricht vom 13.11.2023

Altenkirchner Spätlese: "Altenkirchen hält (sich) warm"

Unter dem Motto "Altenkirchen hält (sich) warm" präsentiert die Wäller Buchhandlung zusammen mit Sponsoren in diesem Jahr die dritte Altenkirchner "SpätLESE". Die Idee für die Veranstaltungsreihe entwickelte Buchhändlerin Solveig Ariane Prusko bereits kurz nach der Eröffnung ihrer Wäller Buchhandlung im März 2019.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2023

Königsklasse im Umbruch: Neue Helden und alte Rivalen in der Bundesliga

RATGEBER | Die Bundesliga-Saison 2022/23, die 60. Ausgabe von Deutschlands erstklassigem Fußballwettbewerb, startete am 5. August 2022 und endete am 27. Mai 2023. Bayern München konnte den Titel erfolgreich verteidigen und sicherte sich somit ihre insgesamt 33. deutsche Meisterschaft und den 32. Bundesliga-Titel. Der Kampf um die Meisterschaft erreichte am letzten Spieltag seinen Höhepunkt, als Borussia Dortmund zuhause gegen Mainz nur ein Unentschieden erreichte, was Bayerns spätem Sieg gegen den 1. FC Köln Tür und Tor öffnete, um den Titel zu gewinnen. Dies markierte das erste Mal seit der Saison 1999/2000, dass die Meisterschaft durch einen Tiebreaker entschieden wurde und ein Team den Titel gewann, obwohl es am Tag nicht an erster Stelle stand.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2023

Online-Casinos: Welche Faktoren zur steigenden Beliebtheit beigetragen haben

RATGEBER | Online-Casinos sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Doch was genau sind Online-Casinos eigentlich? Im Grunde handelt es sich dabei um Plattformen, auf denen man verschiedene Glücksspiele wie Roulette, Blackjack oder Slots spielen kann – und das alles bequem von zu Hause aus. In Deutschland war die Legalisierung von Online-Glücksspielen lange Zeit ein heikles Thema – doch mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag hat sich dies nun geändert. Technologische Innovationen wie Virtual Reality und Live-Streaming unterstützen zudem den Erfolg von Online-Casinos und sorgen dafür, dass diese Art des Glücksspiels immer beliebter wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.11.2023

Online Flirten ist beliebter denn je – aber warum eigentlich?

ANZEIGE | Viele Menschen, die Lust darauf haben, sich zu verlieben (oder zumindest Gleichgesinnte kennenzulernen) verschlägt es heutzutage ins Internet. Hier gibt es einige einschlägige Seiten, die sich darauf spezialisiert haben, Personen zusammenzuführen, die die große Liebe oder ein Abenteuer suchen.


Region | Nachricht vom 12.11.2023

Dennis Müller aus Kescheid erhält begehrte Auszeichnung für Milchqualität

Insgesamt 20 Auszeichnungen für hervorragende Milchqualität hat die Milchwirtschaftliche Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz-Saar e.V. (Milag) im Rahmen der Milchwirtschaftlichen Jahrestagung am 4. November 2023 in Mörschbach im Hunsrück an Betriebe aus ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland vergeben - Dennis Müller aus Kescheid erhielt eine davon.


Region | Nachricht vom 12.11.2023

Realistische Katastrophenschutzübung mit DRK und ASB in Waigandshain

Realistisches Katastrophenszenario in der Werkshalle einer Firma in Waigandshain: Durch eine Verpuffung in der Heizungsanlage des Unternehmens kam es zu einem explosionsartigen Geschehen, bei dem neun Mitarbeiter teilweise schwer verletzt wurden. Die eintreffenden Rettungskräfte erwartete in der Werkshalle eine Situation, so wie diese oft in der Realität vorgefunden wird.


Region | Nachricht vom 12.11.2023

Betzdorf: Neunjähriges Kind durch Hundebiss verletzt

Am Samstag (11. November) kam es auf dem Parkplatz vor einem Drogeriemarkt in der Wilhelmstraße in Betzdorf gegen 14 Uhr zu einer Beißattacke eines Hundes. Hierbei wurde ein neunjähriges Kind verletzt, welches sich im Nachgang in ärztliche Behandlung begeben musste.


Werbung