Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 60876 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Frühlingserwachen auf dem Pflanzenhof Schürg in Wissen

Grün ist das Leben! Ganz besonders das Leben der Familie Schürg mit Team vom gleichnamigen Pflanzenhof Schürg in Wissen. Gerade jetzt im Frühling füllen sich die Quartiere mit Solitärstauden, Blühgehölzen und vielen weiteren Pflanzen. Hinzu kommen die saisonalen Frühlingsblumen und kreative Dekorationen: von Narzissen bis Osterhase und Co..


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Anfänger-Kurs in Modern Line Dance in Elkenroth

Die SG Westerwald (SGW) bietet ab Mittwoch, 12. April, immer ab 17.45 Uhr, in der Sporthalle in Elkenroth einen zehnwöchigen Modern Line Dance Anfängerkurs an. Beim Modern Line Dance wird ohne Partner in Reihen und Blöcken getanzt.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Kick-off zur Zukunftswerkstatt des Kirchenkreises Altenkirchen

Rund 70 Interessierte aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen, darunter Pfarrerinnen und Pfarrer, Presbyterinnen und Presbyter, Jugendliche, Ausschussmitglieder und Mitarbeitende des Diakonischen Werkes und des Verwaltungsamtes, trafen sich am Vormittag des 25. März in der Christuskirche in Altenkirchen, um gemeinsam über die Zukunft des Kirchenkreises zu sprechen.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Zertifikate für neue Gästeführer im Kreis Altenkirchen

Die Schatzkiste "Kreis Altenkirchen" kann geöffnet werden: 25 neue Gästeführerinnen und Gästeführer stehen ab sofort bereit, die Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Region mit viel Herzblut und Fachwissen zu vermarkten. Dazu haben die Frauen und Männer in den vergangenen drei Monaten in insgesamt 40 Unterrichtsstunden das notwendige Rüstzeug erhalten.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Schockanruf und Enkeltrick beschäftige Landfrauen

Die Landfrauen der Dörfer rund um den Beulskopf hatten zu einer Informationsveranstaltung in das Bürgerhaus in Heupelzen eingeladen. Aus aktuellem Anlass beschäftigte man sich mit dem Thema "Schockanruf und Enkeltrick".


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Warmes Wasser doppelt so teuer?!

Heißes Wasser aus dem Hahn ohne zu warten und rund um die Uhr - die Zirkulation macht’s möglich. Dieser Luxus kostet allerdings Geld. Denn in zentralen Trinkwassersystemen verbraucht man für die ständige Bereithaltung von warmem Wasser unter Umständen mehr Energie als für die Erwärmung des tatsächlich gezapften Wassers gebraucht wird.


Region | Nachricht vom 01.04.2023

Bau-Branche setzt Signal: 1.000 Euro Prämie als "Finanz-Pflaster gegen Inflation"

IG BAU warnt vor "Prämien-Drückebergern" unter den Bau-Arbeitgebern
Bauunternehmen bauen "Krisen-Brücke": "Wer auf dem Bau im Landkreis Altenkirchen arbeitet, dem winkt jetzt eine Sonderzahlung. In diesem Jahr bekommen Baubeschäftigte eine Inflationsausgleichsprämie von 500 Euro - am Stück oder in Raten gezahlt. Es ist eine ‚Krisen-Puffer-Prämie‘. Und die gibt es im kommenden Jahr dann noch einmal in gleicher Höhe", sagt Gordon Deneu.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Der Westerwald rückt zusammen - Neuer Landkreis entsteht

April, April – Die Zusammenlegung der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald war unser Aprilscherz 2023. Bei unseren Recherchen und Ausarbeitungen haben wir festgestellt, dass durchaus vieles schon gemeinsam läuft. Weitere Gemeinsamkeiten sind in Planung, nur die Fusion dürfte noch lange auf sich warten lassen, oder?


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Gelungener Auftakt von "Kreisvorstand vor Ort" in Wissen

Die SPD-Kreisvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Jan Hellinghausen ziehen eine positive Bilanz nach der Premiere ihres neuen Veranstaltungsformats "Kreisvorstand vor Ort" in Wissen. Gemeinsam besuchten sie mit dem SPD-Kreisverband die Feuerwehr und luden zum Austausch ein.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

CDU-Hamm wählte neue Führung

Zur Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnte Vorsitzender Uli Paul zahlreiche Mitglieder begrüßen, dazu den Kreisvorsitzenden Dr. Matthias Reuber, MdL. Im Vorfeld hatte Paul bereits bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen und nach 25 Jahren für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stehe, Verjüngung sei angesagt.


Politik | Nachricht vom 01.04.2023

Rückwirkende Preisbremsen für Heizöl, Pellets und Co. kommen

Die Entlastungen für die Menschen, die mit Öl, Pellets, Flüssiggas, Kohle oder Holz heizen, kommen - und zwar rückwirkend für 2022. Darauf haben sich Bund und Länder jetzt verständigt. Darauf weisen die Politiker Martin Diedenhofen, Lana Horstmann und Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer gemeinsamen Presseerklärung hin.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2023

IHK Koblenz erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber bestätigt

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz wurde mit dem Zertifikat zum audit "berufundfamilie" bereits zum zweiten Mal als familienfreundlicher Arbeitgeber bestätigt. Die Auditierung der "berufundfamilie Service GmbH" ist ein strategisches Managementinstrument, das Unternehmen und Institutionen dazu nutzen, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst auszurichten.


Vereine | Nachricht vom 01.04.2023

Badminton-Junioren aus Gebhardshain wagten den Sprung ins kalte Wasser

Die jungen Badminton-Spieler der DJK Gebhardshain traten beim Nachwuchsturnier in Mayen an und konnten am Ende ein sehr positives Fazit ziehen. Auch wenn es nicht in allen Kategorien für Medaillen reichte, konnten sich die jungen Sportler über viel Matchpraxis und ein gutes Gesamtergebnis freuen.


Vereine | Nachricht vom 01.04.2023

Sportbund Rheinland ehrt verdiente SV Adler 09 Vorstandsmitglieder

In Vertretung des Sportkreisvorsitzenden Benjamin Limper hat der Sportbeauftragte der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg, Klaus-Jürgen Griese, die Ehrungen des Sportbundes Rheinland bei der Jahreshauptversammlung des SV Adler 09 Niederfischbach in der Hüttenschenke in Kirchen-Wehbach übernommen.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2023

One Of These Pink Floyd Tributes spielen "Live In Pompeii" in Wissen

Anfang der 70er Jahre erlebte der Filmemacher Adrian Maben bei einem Besuch die einzigartige Atmosphäre der verlassenen und verfallenen Arena, als er allein im Amphitheater in Pompeii stand. Hier entstand die Idee, diese Kulisse für einen Musikfilm ohne Publikum zu verwenden, der als Gegenstück zu Konzertfilmen wie "Woodstock" sich rein auf die Band, die Musik und die Kulisse konzentrieren sollte.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2023

Musikverein Brunken lädt zum traditionellen Maifest ans Musikhaus

Auch dieses Jahr lädt der Musikverein Brunken wieder zum traditionellen Maifest am Montag, 1. Mai, nach Brunken an das vereinseigene Musikhaus ein. Ab 11 Uhr werden die "Brönker Dicke Backen“ für musikalische Unterhaltung während des Frühschoppens sorgen.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2023

Tatiana Kozlova mit einem außergewöhnlichen Konzert wieder in Hamm

Wer angesichts des Programmes: 12 Praeludien und Fugen aus dem 'Wohltemperierten Klavier' von Johann Sebastian Bach mit Sorge die nüchterne Abfolge kunstvoller Fugengebilde erwartete, wurde von Tatiana Kozlova - Pianistin aus St Petersburg, dem Hämmscher Publikum aus mehreren Auftritten früherer Jahre bestens bekannt - schnell eines Besseren belehrt.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Autofahrer missachten Baustellenabsperrungen in Hemmelzen

Wegen vehementer Beschwerden haben Beamte der Polizei am Donnerstag (30. März) zwischen 14.30 Uhr und 17 Uhr abermals Verkehrskontrollen im Bereich Hemmelzen an verschiedenen Zufahrten beziehungsweise Wirtschaftswegen in Richtung der B 8 durchgeführt.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen ruft "Elterncafé" ins Leben

Ein weiterer Ort der Begegnung in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen ist das kürzlich ins Leben gerufene "Elterncafé". Das Angebot findet monatlich zu unterschiedlichen Terminen statt, damit jede Familie die Möglichkeit hat, einmal teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Westerwaldwetter: Regen, Regen, Regen

Mit einer südwestlichen Strömung wird milde Meeresluft in den Westerwald geführt. Wiederholt kommen Tiefausläufer in unsere Region. Es wird stürmisch und es gibt anhaltenden Regen bis in die Nacht zum Sonntag von bis zu 60 Litern pro Quadratmeter.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Altenkirchen: Unfallverursacher erlitt Zusammenbruch während Unfallaufnahme

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag (30. März) gegen 15 Uhr auf der B 256 nahe Altenkirchen gekommen. Ein Pkw fuhr auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Der Unfallverursacher erlitt während der Unfallaufnahme einen Zusammenbruch. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus geflogen.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Musikverein Scheuerfeld spielt am 22. April in Betzdorf

Die Spannung steigt, am 22. April findet das Frühjahrskonzert des Musikvereins Scheuerfeld um 19 Uhr in der Betzdorfer Stadthalle statt. Das Konzert steht unter dem Motto "Very British", das Orchester steht unter der Leitung von Marco Lichtenthäler als Projektdirigent.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Einbrecher entwenden in Helmenzen E-Bikes aus Garage

Unbekannter Täter sind in der Nacht von Donnerstag (30. März) auf Freitag in eine Garage im Schulweg in Helmenzen eingebrochen. Sie nahmen ein schwarzes und ein graues E-Bike mit.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Saisoneröffnung der Grube Bindweide verschiebt sich

Der Saisonstart der Grube Bindweide kann bedauerlicherweise nicht wie gewohnt zum 1. April erfolgen. Der Beginn des regulären Besucherbetriebs muss voraussichtlich noch um einige Wochen verschoben werden.


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Landschaft und Kultur erleben: Geführte Raderlebnisse im Westerwald

Aufgrund ungebrochener Nachfrage geht "Raderlebnis Westerwald" nach 2021 und 2022 bereits in die dritte "Runde". Insgesamt sechs Termine mit neuen Strecken stehen von Mai bis Oktober wieder zur Auswahl. Für Gruppen ab acht Personen werden gerne weitere Zusatztermine auf Anfrage angeboten. Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen!


Region | Nachricht vom 31.03.2023

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn - Ehrenamtliche gingen auf göttliche Spurensuche

Am Besinnungstag für ehrenamtlich Engagierte in Caritas und Pfarreien trafen sich kürzlich 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Caritas-Altenzentrum Haus Helena in Hachenburg. Rainer Lehmler, Referent für Gemeindecaritas im Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn, begrüßte die Anwesenden auch im Namen von Haus-Helena-Leiterin Anja Kohlhaas und wünschte einige anregende und besinnliche Stunden.


Politik | Nachricht vom 31.03.2023

Betzdorf: Finanzielle Unregelmäßigkeiten bei der Freizeitbad Molzberg GmbH ?

Ernste Mienen gab es am Mittwochabend (29. März) bei der Sitzung des VG-Rates Betzdorf-Gebhardshain im Betzdorfer Rathaus. Die FWG-Fraktion stellte zu Beginn der Sitzung den Antrag, den Tagesordnungspunkt um die Mitgliedschaft der Freizeitbad Molzberg GmbH in den rheinischen Versorgungskassen wegen "finanzieller Unregelmäßigkeiten" zu streichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2023

Schnelle Reisgerichte: Einfach, lecker und gesund dazu – Die ideale Lösung für stressige Zeiten

ANZEIGE | In der heutigen Gesellschaft ist Zeit oft ein knappes Gut, besonders wenn es um die Zubereitung von Mahlzeiten geht. Schnelle Reisgerichte bieten jedoch eine ideale Lösung für Menschen mit wenig Zeit und Energie, die trotzdem eine gesunde und ausgewogene Ernährung wünschen. Reis ist eine vielseitige und gesunde Grundlage für viele Gerichte, die schnell und einfach zubereitet werden können.


Anzeige | Nachricht vom 31.03.2023

Hachenburger Biere werden jetzt vollelektrisch geliefert

Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit Jahren für ihre zukunftsgerichtete wie nachhaltige Unternehmensführung bekannt. Nach großen Anstrengungen und Investitionen in Technik, Fuhrpark und Prozessoptimierung konnte das mittelständische Familienunternehmen seinen CO2-Fußabdruck in den letzten zehn Jahren bereits um die Hälfte reduzieren.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Rennen geliefert? Mehrere Überholmanöver enden in Verkehrsunfall

Mehrere abwechselnde Überholmanöver zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter auf der Strecke von Wissen in Richtung Altenkirchen mündeten in Bruchertseifen in einem Unfall. Dabei soll es schon vorher zu gefährlichen Situationen gekommen sein. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Mittelhof: von Bürgerversammlung zur Dorfschule bis Bebauungsplan "Kirchweg"

Wie zuvor im Mittelhofer Bauausschuss vorberaten, gab nun auch der Ortsgemeinderat am Dienstag (28. März) sein grünes Licht für die zweite Offenlage des Bebauungsplanes "Kirchweg". Die Entscheidung zum vorliegenden Bauantrag der Hands of Hope für die alte Dorfschule soll nach einer Bürgerversammlung fallen. Der Termin steht noch nicht fest.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Fahrrad-Demo in Windeck von Rosbach nach Au am 1. April

Am 1. April ab 10 Uhr laden die "Klimalnitiative Windeck" und die ADFC-Ortsgruppe Obere Sieg zu einer Fahrrad-Demonstration in Windeck ein. Die Versammlung ist unter dem Motto "Wo ist unser Radweg? Mehr Sicherheit für Radfahrende!" angemeldet und genehmigt.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Illegale Müllablagerungen in Leuzbach - Zeugen gesucht

Vermutlich in der Zeit von Dienstag (28. März) bis Mittwoch (29. März) lagerten bislang unbekannte Täter auf dem Friedhofsparkplatz im Altenkirchener Stadtteil Leuzbach größere Mengen Müll ab. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Ein kleiner, aber starker Jahrgang verabschiedet sich vom Kopernikus-Gymnasium

"Abialoha!". Am vergangenen Freitag (24. März) verabschiedete das Kopernikus-Gymnasium in einer feierlichen und sehr persönlichen Entlassfeier den Abiturjahrgang 2023. 60 Schüler konnten unter dem Motto "Abialoha" ihre Abiturzeugnisse entgegennehmen, dabei konnte drei Mal die "Traumnote" 1,0 überreicht werden.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Wissen-Hombach: Pkw missachtet Vorfahrt - Verkehrsunfall mit Lkw

Am Mittwochnachmittag (29. März) um 17.20 Uhr ereignete sich bei Wissen-Niederhombach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der Fahrer eines Pkw Jeep bog von Mittelhof aus kommend nach links in Richtung Gebhardshain auf die L278 ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von dort kommenden Sattelaufliegers.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

Spannende Reise durch die Karwoche: Der Osterweg in Gebhardshain

Die Geschichte Jesu von Palmsonntag bis Ostern im Rahmen einer Wanderung mit allen Sinnen erleben, so etwas gibt es jetzt in Gebhardshain. Der Osterweg lädt alle Familien ein, sich gemeinsam mit dem jungen Joshua, der die wundersame Geschichte erzählt, den Leidensweg von Jesus zu begleiten.


Region | Nachricht vom 30.03.2023

VG AK-FF: Finanzierung für schnelles Internet in unversorgten Gebieten steht

Die einen bekommen sie ohne viel Tamtam, die anderen gucken derzeit in die Röhre und hoffen, dass sie die so wichtigen Anschlüsse an irgendein Glasfasernetz noch erhalten: Der flächendeckende Ausbau der Breitbandversorgung in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld spielt sich auf zwei verschiedenen Ebenen ab.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.03.2023

Komfortabel im Wohnmobil nächtigen – Mit guten Wohnwagenmatratzen kein Problem

Bei der Planung des nächsten Campingurlaubs mit dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil ist es wichtig, an den Schlafkomfort zu denken. Ist man unausgeschlafen und verspannt, kann man den Urlaub nicht in vollen Zügen genießen. Mit der richtigen Wohnwagenmatratze, die individuell auf die speziellen Schlafbedürfnisse abgestimmt ist, lässt sich dies jedoch leicht vermeiden. Es gibt viele Faktoren, die zu schlechtem Schlaf auf dem Campingplatz beitragen können, z. B. ungeeignete Sitze, Lattenroste oder Standardmatratzen. Mit der richtigen Wohnwagenmatratze können diese Probleme jedoch behoben werden, und man kann eine komfortable und erholsame Nachtruhe genießen. Eine gute Auswahl finden Sie etwa auf wohnwagenmatratzen.com.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Baustelle in Betzdorf-Dauersberg: Einschränkungen im Linienverkehr

In dem Zeitraum von Montag, 3. April, bis Mittwoch, 5. April, wird die K107 zwischen der Abzweigung Dauersberg und der Ortslage Dauersberg aufgrund von Reparaturarbeiten für den Verkehr voll gesperrt. Die Ortsdurchfahrt Steineroth (L 288) bleibt weiterhin gesperrt. Aufgrund der großräumigen Umfahrungen gibt es auch im Bus-Linienverkehr Einschränkungen.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Seifen: Radfahrerin kollidiert mit Pkw-Anhänger

Am Dienstag (28. März) ereignete sich gegen 9 Uhr in Seifen ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 55-jährige Fahrradfahrerin die Hauptstraße in Richtung Landesstraße 267. Hierbei kollidierte sie mit einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw-Anhänger und stürzte auf dessen Ladefläche.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Birken-Honigsessen: Traditionelles Osterfeuer am Ostersonntag

Zum traditionellen Osterfeuer lädt die Ortsgemeinde Birken-Honigsessen am Ostersonntag, 9. April, auf den Festplatz herzlich ein und freut sich schon jetzt auf viele Besucher. Neben dem großen Osterfeuer dürfen sich alle, insbesondere die Kinder, auf eine Osterüberraschung freuen.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

St. Antonius-Krankenhaus in Wissen erhält 425.000 Euro vom Land

425.000 Euro erhält das St. Antonius-Krankenhaus, Wissen, aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes. Mit der Summe wird die Erweiterung der Tagesklinik ermöglicht. "Das ist eine starke Unterstützung für die gute gesundheitliche Versorgung in unserer Region", sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Wissen: Radweg Sieg zu "Siegtal Pur" einen Lückenschluss weiter

Ende April werden die Asphaltierungsarbeiten des Sieg-Radweges von Pirzenthal Richtung Wissen beginnen und bis zum Raderlebnistag "Siegtal Pur" im Juli fertig sein. Doch wann werden die restlichen Lücken geschlossen und sich zu einem Gesamtbild zusammenfügen? Die Stadt Wissen ist dabei, ihren Beitrag zum Radweg Sieg mit der Heubrücke zu vollenden.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Tschüss, Kassenschlange! Der Webshop des Zoo Neuwied ist online

Sonnenschein, milde Temperaturen, Osterferien: Die perfekte Zeit für einen Zoobesuch - wären da nur nicht die vielen anderen Menschen, die die gleiche Idee hatten und die dementsprechend lange Schlange an der Kasse. Diese kann jedoch ab jetzt elegant umgangen werden. Nämlich indem man sich in dem neuen Webshop im Vorhinein Eintrittskarten sichert.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

evm warnt vor betrügerischen Anrufen: Preisbremse als Vorwand für Datenklau

In den vergangenen Tagen häufen sich bei der Energieversorgung Mittelrhein (evm) Beschwerden von Kunden, die mit unlauteren Methoden am Telefon konfrontiert werden. Es geht um Anrufe von Personen, die vorgeben, wegen der Entlastungen im Rahmen der Strom- beziehungsweise Gaspreisbremsen anzurufen.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Altenkirchen: Einbruchsdiebstahl in Telekommunikationsgeschäft - Zeugen gesucht

Am Mittwoch (29. März) kam es gegen 3.40 Uhr in Altenkirchen in der Bahnhofstraße zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Telekommunikationsgeschäft. Nach bisherigen Erkenntnissen zerstörte die bislang unbekannte Täterschaft die Eingangstür und verschaffte sich so Zugang zum Ladenlokal.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Klärung von zahlreichen Wohnungseinbrüchen: Täter in Untersuchungshaft

Seit April 2022 und gehäuft seit Jahresende 2022 kam es zu einer Serie von Einbrüchen in Wohnhäusern im Bereich Mudersbach-Niederschelderhütte und Kirchen. Dieser Serie werden aktuell 17 Taten zugeordnet. Nun konnten insgesamt zwei Täter ermittelt werden.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Aktion Saubere Landschaft in Pracht

Wie in jedem Jahr möchte die Ortsgemeinde Pracht auch in 2023 die Dorfränder und das Waldgebiet vom Unrat befreien. Die Aktion Saubere Landschaft wird von dem Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen unterstützt und stellt kostenfrei einen Abfallcontainer zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

EAM gehört zu "Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben 2023"

Die EAM ist zum fünften Mal in Folge mit dem Siegel "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ vom Magazin Focus Money ausgezeichnet worden. Für die Untersuchung wurden die 20.000 größten deutschen Unternehmen befragt. Die EAM hat im Ranking der regionalen Energieversorger den 2. Platz mit 99,7 Punkten von 100 möglichen Punkten belegt (im Vorjahr 99,5 Punkte). Bewertet wurden unter anderem Ausbildungserfolg, Förderprogramme, Duales Studium und Zusatzangebote.


Region | Nachricht vom 29.03.2023

Tod der 12-jährigen Luise: 75-mal soll auf sie eingestochen worden sein

Die Berichterstattungsfrequenz über den Tod der 12-jährigen Luise aus Freudenberg hat den Takt „minütlich bis stündlich“ verlassen und sich inzwischen auf dem Level „gelegentlich“ eingependelt. Neue Darstellungen auf Tatsachenbasis nach Trauerfeier und Beerdigung haben sich bislang nicht ergeben. Offizielle Stellen hüllen sich nach wie vor in Schweigen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2023

Unterversicherung ist Thema beim Mittelstandsforum der HwK Koblenz

"Alles kaputt – und dann auch noch unterversichert“ ist der Titel des Mittelstandsforums 2023, das am Donnerstag, 20. April, ab 17 Uhr im Zentrum für Ernährung und Gesundheit, St.-Elisabeth-Straße 2, in Koblenz stattfindet.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2023

TuS Germania Bitzen trifft mit 1. Steel Dart Turnier ins Schwarze

Die Ausrichtung des 1. Steel Dart Turniers des TuS Germania Bitzen in Kooperation mit dem TuS Freundes- und Förderverein sorgte bei allen Beteiligten für viel Spaß und Furore. Sowohl die teilnehmenden Teams und Zuschauer als auch die Veranstalter waren begeistert von dem zu jederzeit fair geführten Wettkampf im St. Andreas-Haus in Bitzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2023

Sponsoring im Lokalsport: Welche Möglichkeiten haben kleine Vereine?

Für zahlreiche Sportvereine ist Sponsoring eine der Haupteinnahmequellen. Die großen Bundesliga-Clubs haben diesbezüglich entscheidende Vorteile. So können sie beispielsweise mit namhaften Unternehmen wie Wettanbietern Kooperationen eingehen. Die beiden Märkte sind eng miteinander verschmolzen, denn Sportwetten haben Hochkonjunktur. Sobald der Bundesliga Expertentipp am Start ist, tippen die Zuschauer vor jedem Spiel. Von einer Sponsoring-Partnerschaft profitieren folglich beide Seiten. Aber welche Chancen gibt es für kleinere Vereine?


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2023

Neue Trends in der Gaming-Industrie – so tickt der Milliardenmarkt

Die Gaming-Industrie ist ein hart umkämpfter Milliardenmarkt, der sich seit mehreren Jahren im Wandel befindet. Es geht längst nicht mehr nur um den Verkauf von Spielen, sondern um ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen. Von In-Game-Verkäufen und Abonnements hin zu virtuellen Währungen und E-Sport-Veranstaltungen, der Gaming-Markt wird immer größer und breiter.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Fußballkreis Westerwald-Sieg und Reiner Meutsch wollen eine Schule in Ruanda bauen

Am Montag (27. März) stellten Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald-Sieg, und Reiner Meutsch das Projekt vor. Im Sportlerheim des FSV Kroppach trafen sich der Vorstand und weitere Verantwortliche aus Vereinen sowie Meutsch, um das Projekt und die Hintergründe zu präsentieren.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Computer- und Handyhilfe im IT-Café

Die Projektgruppe Computer- und Handyhilfe im IT-Café der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei" in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain bietet wieder ihre Hilfe zur Selbsthilfe bei Problemen mit der Bedienung der Hardware oder der Software von Computern, Notebooks, Smartphones und Tablets an.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Kopernikus-Gymnasium Wissen: "Achtung Auto" macht fit für den Straßenverkehr

Spielend lernen und für den Ernstfall gerüstet sein: Das ist das Motto der Verkehrserziehung "Achtung Auto" von der ADAC-Stiftung. Im Verkehrserziehungsprogramm lernen die Fünft- und Sechstklässler des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen, dass Kopfhörer im Straßenverkehr nicht schlau sind und was "Lauf- und Stopp-Spiele" mit dem Bremsweg zu tun haben.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Etzbach: Gegenstand auf fahrenden Pkw geworfen - Zeugen gesucht

Am Montag (27. März) befuhr der Fahrer eines Pkw Ford Fiesta gegen 20.50 Uhr die Rother Straße in Etzbach, Ortsteil Heckenhof, in Fahrtrichtung Bundesstraße 62. An der Einmündung B 62 / Rother Straße beabsichtigte er, nach links in Richtung Wissen einzubiegen. In diesem Moment warfen bislang unbekannte Täter einen Gegenstand, vermutlich einen Stein, gegen die Heckscheibe des Pkw.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Westerwälder Naturerlebnisse 2023 vorgestellt: Jede Menge Natur und Umwelt

Passend zum Frühlingsbeginn präsentiert sich die Veranstaltungsübersicht "Westerwälder Naturerlebnisse" in neuem Gewand. Ein Buntspecht ziert, nach dem Eichhörnchen und dem Fuchs, in diesem Jahr den Veranstaltungskalender für Erlebnis-, Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen rund um die Themen Natur und Umwelt in der Region Westerwald.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Sanierung der K 107 zwischen dem Abzweig L 288 und Dauersberg

Den widrigen Witterungsbedingungen der letzten Tage und Wochen zum Trotz schreiten die Ausbauarbeiten in Steineroth weiter voran. Derzeit werden Arbeiten zur Herstellung des Regenrückhaltebeckens und der zugehörigen Kanalleitungen für die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain durchgeführt. Parallel erfolgt die Verlegung von Wasser- und Kanalleitungen entlang der L 288.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Gefährlicher Aufguss: Warnung vor Schlankheitsmittel "Trex Tea"

Illegales Arzneimittel statt harmloses Heißgetränk: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat in "Trex Tea" den gesundheitsschädlichen und nicht deklarierten Wirkstoff Sibutramin nachgewiesen. Das Produkt, das ein Rheinland-Pfälzer im Internet bestellt hatte, war dem Zoll ins Netz gegangen.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Langenbacher Unternehmen kauft Bahnstrecke zwischen Bindweide und Weitefeld

Es ist vollbracht: Der Kreis Altenkirchen verkauft nach einem Beschluss des Kreisausschusses die Grundstücke, auf denen die entwidmete Schienentrasse der Westerwaldbahn zwischen Steinebach-Bindweide und Weitefeld verläuft, an die Firma Westerwälder Holzpellets GmbH aus Langenbach (bei Kirburg).


Region | Nachricht vom 28.03.2023

"Die Physikanten" begeisterten Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen für Naturwissenschaften

Am Dienstagvormittag (28. März) verwandelte sich die Aula der IGS Betzdorf-Kirchen zu einer Bühne. "Die Physikanten" erläuterten den anwesenden Schülern anhand von Experimenten Gesetze der Naturwissenschaften und präsentierten diese mit einer unterhaltsamen und faszinierenden Show unter dem Motto: "Learning by burning".


Region | Nachricht vom 28.03.2023

IGS in Hamm und Geopark Westerwald-Lahn-Taunus schlossen Kooperationsvereinbarung

Am Dienstag (28. März) trafen sich Vertreter von Geopark Westerwald-Lahn-Taunus und die Schulleitung der IGS Hamm zur offiziellen Ernennung der IGS zur Geopark-Schule. Andrea Brambach-Becker konnte neben Michael Volkwein, Laura Haimerl und Jan Bosch vom Geopark viele Lehrer der Schule begrüßen.


Region | Nachricht vom 28.03.2023

Das Kobalterzbergwerk Alexander in Kirchen wird neu belebt

Es klingt wie ein Abenteuer: Wenn Geschichte und Mystik tief unter der Oberfläche lauern, dann ist der Anreiz groß, hinter die Fassade zu blicken: Das ehemalige Kobalterzbergwerk Alexander in Kirchen ist so ein Beispiel. Was lange unter der Oberfläche verborgen lag, wird nun sichtbar und für Touristen und Forscher zugänglich gemacht.


Politik | Nachricht vom 28.03.2023

Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen trifft sich am 5. April

Das nächste Treffen des Ortsverbands "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen findet am Mittwoch, 5. April, in Wissen statt. Die Beteiligung der Ortsgruppe beim Einweihungsfest der Rathausstraße, Informationen zur Energiewende, Siegtalbad und die Teilnahme bei der Aktion "Saubere Landschaften" sind nur einige Themen des Treffens.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Markt der Berufe 2023: Asbachs erfolgreiche Ausbildungsmesse kehrt zurück

Die Vorbereitungen für den "Markt der Berufe" in der Verbandsgemeinde Asbach laufen auf Hochtouren, mit bereits über 100 Anmeldungen für die diesjährige Veranstaltung. Die Ausbildungsmesse, die am 29. April (2023) in Neustadt (Wied) stattfindet, unterstützt Schüler bei der Berufswahl und hilft heimischen Unternehmen, zukünftige Fachkräfte zu finden.


Vereine | Nachricht vom 28.03.2023

Sportbund Rheinland ehrt verdiente SV Adler 09 Vorstandsmitglieder

In Vertretung von Sportkreisvorsitzenden Benjamin Limper übernahm der Sportbeauftragter der Verbandsgemeinde Kirchen-Sieg Klaus-Jürgen Griese jetzt die Ehrungsaufgaben des Sportbundes Rheinland bei der Jahreshauptversammlung des SV Adler 09 Niederfischbach e.V. am 24. März in Kirchen Wehbach in der Hüttenschenke und führte die Ehrungen durch.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Wie erstellt man ein erfolgreiches Vergleichsportal?

Das Online-Business boomt und immer mehr Menschen versuchen auf den Zug aufzubringen und ein Unternehmen aufzubauen. Beliebt unter anderem: Vergleichsportale. Aber ein erfolgreiches Vergleichsportal aufzubauen, ist kein einfaches Unterfangen. Es erfordert eine gründliche Planung und Durchführung, um sicherzustellen, dass das Portal für potenzielle Benutzer nützlich und ansprechend ist. In diesem Artikel werden wir uns eingehend damit befassen, wie man ein erfolgreiches Vergleichsportal erstellt. Wir werden verschiedene Aspekte des Prozesses untersuchen, einschließlich der Planung, der Auswahl des richtigen Geschäftsmodells, der Identifizierung der Zielgruppe, der Content-Erstellung, der Optimierung für Suchmaschinen und der Marketingstrategien.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Die Zukunft der Online-Spielkultur und ihr Einfluss auf die Gesellschaft

Die Online-Gaming-Kultur hat eine reiche Geschichte, die oft übersehen wird. Es hat Wurzeln in den frühesten Tagen des Internets, in denen sich Benutzer in Chatrooms und Foren versammelten, um ihre Lieblingsspiele zu diskutieren. Diese frühen Gemeinschaften waren klein und eng miteinander verbunden, aber sie legten den Grundstein für die heutige massive Online-Gaming-Kultur.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Warum ist Brasilien so gut im Fußball?

Brasilien gilt weithin als eine der erfolgreichsten und talentiertesten Fußballnationen der Welt, mit einem Rekord von fünf WM-Titeln. Es gibt mehrere Gründe, warum Brasilien so gut im Fußball ist, einschließlich ihrer natürlichen Athletik und technischen Fähigkeiten, der starken Fußballkultur im Land und der Betonung der Entwicklung junger Spieler.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.03.2023

Untersuchung der Rolle von Unterhaltung in der modernen Kultur

Unterhaltung bezieht sich auf jede Aktivität, die darauf ausgelegt ist, die Aufmerksamkeit und das Interesse eines Publikums zu halten oder Freude und Freude zu bereiten. Normalerweise ist es eine Aktivität oder Veranstaltung, die über Tausende Jahre entwickelt wurde, um ein Publikum zu binden, was eine Idee oder eine Aufgabe sein kann. Im 14. Jahrhundert wurde Unterhaltung ein sehr beliebter Begriff, und seine Bedeutung hat sich im Laufe der Jahrhunderte verändert. Im 17. Jahrhundert bezog es sich auf Veranstaltungen wie Theaterstücke, Opern und Konzerte. Im frühen 20. Jahrhundert umfasste es Film, Radio, Fernsehen und Live-Sport. Heute umfasst es viele Aktivitäten, darunter Videospiele, soziale Medien und virtuelle Realität.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Planungen zum Siegradweg in der VG Kirchen nehmen Fahrt auf

Beim Siegradweg geht man in der Verbandsgemeinde Kirchen einen weiteren Schritt nach vorne. Nach erfolgter Abstimmung der Übernahme der verschiedenen Ausbauabschnitte zwischen der Verbandsgemeinde Kirchen und dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) wurde jetzt mit den Brachbacher Waldinteressenten ein langfristiger Gestattungsvertrag zur Nutzung des Wirtschaftswegs „Bullenkamp“ für Radfahrende abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Ein besonderer und starker Abitur-Jahrgang 2023 verlässt das Freiherr-vom-Stein Gymnasium

"Abiturienten - wir watscheln ins Leben". Gemäß nach diesem Motto feierten am vergangenen Freitag, 24. März, die 90 Abiturienten des Abiturjahrgangs 2023 in der Aula des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf mit ihren Familien und Lehrkräften das bestandene Abitur und nahmen ihre Abiturzeugnisse entgegen. Dabei konnte gleich fünfmal die Traumnote 1,0 überreicht werden.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Abstrakt und farbgewaltig: Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei Hachenburg

Unter den Titeln "Kopf aus - Farbe an" von Madeleine Gorges und "wildbunt" von Nina Desiree Puderbach kommt die neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei abstrakt und farbgewaltig daher. Die Ausstellung ist ab sofort bis Mitte Juni während der Öffnungszeiten der Bücherei für alle Interessierten zugänglich.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

ADAC Mittelrhein verzeichnet am Streikmontag nur kürzere Staus

In Rheinland-Pfalz war das Stauaufkommen nicht höher als einem normalen Werktag, vermeldet der ADAC Mittelrhein. Der ein oder andere habe am Montagvormittag offenbar die Möglichkeit des Home-Office genutzt und von zu Hause gearbeitet. Der ADAC gibt in seiner Mitteilung auch eine Prognose für die Osterfeiertage ab.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Betzdorf: Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle beleidigt und angegriffen

Am Freitag, (24. März), gegen 23.30 Uhr wurde ein Pkw Audi im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Ein 25-Jähriger Mitfahrer war mit der Kontrollmaßnahme nicht einverstanden und zeigte sich gegenüber den Beamten zusehends aggressiver. Nachdem die polizeiliche Maßnahme beendet war, trat der 25-Jährige an den Streifenwagen und riss die Fahrertüre auf.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Umfassende energetische Modernisierung der Campusgebäude der Universität Koblenz beschlossen

Der rheinland-pfälzische Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) hat heute eine Kooperation mit dem kommerziellen Vertragspartner ENGIE zur umfassenden energetischen Modernisierung der Campusgebäude der Universität Koblenz unterzeichnet. Diese sollen nach Abschluss der Arbeiten zu umfangreichen CO2-Einsparungen im Betrieb der Universität von etwa 50 Prozent führen.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Abiturienten verabschieden sich mit "I made it!" von der IGS Betzdorf-Kirchen

"I made it!“ tönte es laut durch die Betzdorfer Stadthalle, als Louis Baer sein Abiturzeugnis in den Händen hielt. Die Freude war auch den anderen 49 Schülern ins Gesicht geschrieben, als sie am vergangenen Freitag (24. März) von ihren Stammkursleitern ihre Zeugnisse und in Anlehnung an die Namensgeber der Schule, die Geschwister Scholl, je eine weiße Rose von Schulleiter Dr. Uwe Mattusch überreicht bekamen.


Region | Nachricht vom 27.03.2023

Sportschützen Grindel e. V. erhalten Landesförderung

Aus dem Mainzer Innenministerium erhielten die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Verbandsbürgermeister Andreas Hundhausen auf ihre Nachfrage die positive Nachricht, dass die Sportschützen Grindel e. V. aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 23.050 Euro erhalten.


Werbung