Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 55465 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555


Sport | Nachricht vom 03.04.2022

Mainz 05: Was sind die Erwartungen für diese Fußballsaison?

Nach dem 3:2 Triumph am 23. Spieltag gegen Leverkusen schaffte es Mainz 05 nicht, die Eisernen 1. FC Union Berlin abzuwehren, obwohl Bo Svensson es bei seiner siegreichen Startelf beließ. Momentan befinden sie sich auf Tabellenplatz 9 der Bundesliga.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Wissen: Jubiläumswochen im Wohnstudio Molzberger - "Feiern Sie mit uns"

Seit genau 25 Jahren betreibt Bernd Wagner am 1. April das Wohnstudio Molzberger in Wissen, heute in der Mittelstraße. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums feiert das Wohnstudio vom 1. bis 23. April seine Jubiläumswochen und lässt seine Kunden mit Rabatten daran teilhaben. Den Einstieg gab es mit der "After-Work-Party".


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Artisten, Clowns und Tigershow auf dem Betzdorfer Schützenplatz

Ein Salto auf dem Drahtseil, akrobatische Vorführungen in luftiger Höhe und eine verblüffende Zaubershow: Der AK-Kurier besuchte die Premiere des "Moskauer Circus", der bei seinem Gastspiel auf dem Schützenplatz in Betzdorf insgesamt sechs Vorstellungen gibt - die letzte am Sonntagmorgen um 11 Uhr.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Nach Start in Siegen: Kleinflugzeug stürzt in der Schweiz ab

Wie der SWR berichtet, ist am Mittwoch, 30. März, ein Kleinflugzeug im Gebiet des Säntis in der Ostschweiz abgestürzt. Laut Polizei wird der Pilot vermisst, doch man gehe nicht von hohen Überlebenschancen aus. Das Flugzeug startete am Mittwoch in Siegen.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Löschzug Oberlahr: Zahlreiche Verpflichtungen, Beförderungen und Ehrungen

Nach zwei Jahren konnte der Löschzug Oberlahr die Jahreshauptversammlung wieder in Präsenz durchführen. Wehrführer André Wollny wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass er sich freue, die Kameradinnen und Kameraden im Mannschaftsraum begrüßen zu können. Das Schutzkonzept der Feuerwehren der Verbandsgemeinde habe sich bewährt.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Yakup Saglam - Rocky aus dem Westerwald

„Wir Westerwälder“, die Regionalinitiative der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis stellt zurzeit Deutsche Meister aus der Region vor, die in der Bevölkerung trotz ihres sportlichen Erfolgs nicht sehr bekannt sind. Im Westerwaldkreis lebt der Box-Champion Yakup Saglam, ein Profiboxer ohne Sponsoren, der eine filmreife Lebensgeschichte erzählt.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Beide Grundschulen in Hamm schließen das Kapitel "DigitalPakt" erfolgreich ab

Die Umsetzung des Digitalpakts zeigt Wirkung in den beiden Grundschulen der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg). Digitale Medien wie Tablets, Laptops und digitale Tafeln können aufgrund der Maßnahmen nun gezielt eingesetzt werden. Die Grundschule Etzbach berichtet von einem großen Mehrwert, sowohl für Schüler als auch für Lehrkräfte.


Region | Nachricht vom 02.04.2022

Hamm (Sieg): Endlich wieder Jagdhornklänge am Ostermontag

Das traditionelle "Osterblasen" hatte in den vergangenen beiden nicht stattfinden können. Geschuldet war das der Corona-Pandemie. Nun soll die Jagdhorngruppe in Hamm (Sieg) wieder zu hören sein. Am Ostermontag, dem 18. April, machen sich die Musiker auf den Weg in die einzelnen Ortsgemeinden.


Politik | Nachricht vom 02.04.2022

Online-Veranstaltung: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Der Ukrainekrieg und seine Folgen beschäftigt nicht nur die Menschen in ganz Europa, sondern auch die Politik. Der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Ralf Seekatz hat daher ein Online-Gespräch mit David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, geplant.


Politik | Nachricht vom 02.04.2022

Sandra Weeser und Christophe Arend würdigten deutsch-französische Freundschaft

Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser hat mit ihrem Kollegen aus der französischen Assemblée nationale Christophe Arend gemeinsam einen Tag der Freundschaft und Völkerverständigung begangen. Der französische Abgeordnete hatte Sandra Weser in seinen Wahlkreis in Forbach im Departement Moselle eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2022

Steuerberater in der Nähe finden: So gehts

Ein guter Steuerberater ist im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Wenn er sich noch in der Nähe des eigenen Wohn- oder Geschäftsortes befindet: Umso besser. Wer richtig sucht, findet ganz einfach das richtige Steuerbüro in seiner Nähe und muss sich nicht auf Telefonate und die Online-Kommunikation beschränken.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2022

Frühjahrsputz: Sieben Tipps für einen frischen Start ins Jahr

Das Frühjahr ist in vollem Gange. Steht die Sonne bereits so, dass der Blick durchs Fenster bei Sonnenlicht schier Unglaubliches preisgibt? Oder aber: Zeigen sich im Sonnenlicht bereits die über den Winter vergessenen Staubspuren auf den Möbeln? Der Frühjahrsputz gehört zum Frühjahr ungefähr mit dazu, wie die Krokusse, doch wirklich gerne macht ihn keiner. Meist wird er gemacht, weil es halt notwendig ist – weil eben die Sonne den Schmutz gnadenlos aufzeigt. Allerdings muss der Frühjahrsputz nicht ausufern oder anstrengend sein, wie dieser Artikel zeigt.


Kultur | Nachricht vom 02.04.2022

Kabarett in Perfektion: Jürgen B. Hausmann begeisterte das Publikum in Wissen

Bereits vor Beginn des Programms war dem Publikum anzumerken, wie sehr sich alle auf diesen Abend gefreut hatten. Die "veranstaltungslose" Zeit ist vorbei, so war vielfach zu hören. So geniale Künstler wie den Hausmann und seinen musikalischen Partner Harald Claßen erlebt man nicht oft im Westerwald.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.04.2022

Was braucht es für das eigene Heimkino?

Es muss nicht immer der Gang ins Kino sein. Gut, in den aktuellen post-Corona-Zeiten halten die Lichtspielhäuser fest, dass man sie bitte besuchen möge und es gibt jene, die diesem Ruf gerne folgen. Aber dann existieren noch jene, die sich dieser Idee mitunter seit Jahren verweigern und auf die Heimkinoauswertung der Filme warten. Aber was benötigt man, um seinem Standardwohnzimmer eine Cin-o-plex-Atmosphäre zu verleihen?


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Betrug über Whatsapp: Kripo Betzdorf warnt vor digitalem "Enkeltrick"

Im Dienstgebiet der Kriminalinspektion Betzdorf häufen sich Fälle einer neuen beziehungsweise abgewandelten Betrugsmasche. Das Phänomen Whatsapp-Betrug ist eine Abwandlung des Enkeltricks ohne einen Telefonanruf. Die Geschädigten werden unaufgefordert von den Betrügern über Whatsapp angeschrieben, die sich als Sohn oder Tochter ausgeben.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Corona: Testzentrum in Güllesheim schließt zum 1. April

Aufgrund der zurückgegangenen Nachfrage und der vielfältigen weiteren Testmöglichkeiten schließt das Kommunale Testzentrum der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld im Kristallsaal in Güllesheim zum 1. April.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Geflüchtete aus der Ukraine dürfen zeitnah in Deutschland arbeiten

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist für Geflüchtete wie für Verwaltungen und Arbeitgeber eine Herausforderung, jedoch besonders wichtig. Um Hürden abzubauen und gemeinsam einen möglichst unbürokratischen Zugang zum Arbeitsmarkt zu ermöglichen, tauschten sich die Verantwortlichen der Arbeitsagentur, der Stadt und des Landkreises Neuwied aus.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Isert

Über 20 Altreifen haben bislang Unbekannte in einem Waldstück nahe der Siegener Straße entsorgt, wie die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen als örtliche Ordnungsbehörde mitteilt.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Gebhardshainer Land: DRK ruft zum Blutspenden auf

Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land stehen an. Sowohl in Naurother Bürgerhaus als auch in der Westerwaldschule Gebhardshain kann man sich "anzapfen" lassen. Der Bedarf ist riesig.


Region | Nachricht vom 01.04.2022

Wissen: Zweiter Hilfstransport nach Krapkowice im April

Unter dem Motto "Freunden hilft man" steht der zweite Hilfstransport in die polnische Partnerstadt Krapkowice am 11. April an. Auch diesmal werden wieder Hilfsgüter und Geldspenden gesammelt, die vom 5. bis 7. April in Wissen abgegeben werden können. Schon der erste Transport war von großer Hilfsbereitschaft geprägt.


Politik | Nachricht vom 01.04.2022

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Weitefeld auf ihrer Dörfertour

Auf ihrer diesjährigen Dörfertour machte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler Halt in der Ortsgemeinde Weitefeld. Die Zwischenstopps gaben Gelegenheit, die Ergebnisse von diversen Landesförderungen herauszustellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2022

Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Ein Gast-Beitrag von Jesse Reimann von Happyhunde | Wir leben mitten in einer Krise, die uns alle überrascht hat. Der Coronavirus hält uns seit Dezember 2019 in Atem und bescherte den Bürgern vieler Länder Dinge, die es vorher nicht gab. Zu den kuriosen und gleichzeitig faszinierenden Neuerungen gehören Corona Spürhunde.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2022

"Moskauer Circus" gastiert in Betzdorf: In der Manege ist kein Platz für Krieg

In der Manege sind sie ganz Profis. Für Krieg ist da kein Platz. Aber nach den Vorstellungen erkundigen sich die Artisten, wie die Lage ist - in der Ukraine und in Russland: Der "Moskauer Circus" gastiert in Betzdorf. Die Zirkustruppe vereint zwölf Nationen – auch Russen und Ukrainer. Der AK-Kurier sprach mit ihnen.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Sie werden ja so schnell groß! Neues von Malik, Thabo und Alore

Sie waren die Sensation im Herbst 2021: Ende September wurden die Löwen-Drillinge Malik, Thabo und Alore im Zoo Neuwied geboren, und seit sie Ende November der Öffentlichkeit präsentiert wurden, begeistern sie große und kleine Zoobesucher.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Betzdorf: Kind im Gleisbett – Bahnunfall verhindert

Das ging noch mal gerade so gut dank der schnellen Reaktion eines Zugführers. Bei der Flucht vor einem älteren Teenager sprang ein 13-jähriger Junge im Bereich des Bahnhofsgelände in Betzdorf in ein Gleisbett. Doch zu diesem Zeitpunkt näherte sich eine Bahn aus Richtung Siegen.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Niederfischbach: Vollsperrung der Eisenstraße

Wegen der Verlegung einer Wasserleitung im Einmündungsbereich Backesstraße und Eicherweg in Niederfischbach wird die Eisenstraße vom 4. bis 8. April für den Fahrzeugverkehr gesperrt.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Markstraße Wissen: Dachstuhlbrand unter Kontrolle (Update)

Im Wissener Stadtkern steht am Donnerstagmittag (31. März) der Dachstuhl eines Hauses in Brand. Mehrere Löschzüge sind vor Ort für die Löscharbeiten. Das Feuer scheint unter Kontrolle. Zwischenzeitlich hat sich auch Bürgermeister Neuhoff geäußert. Es wird nachberichtet.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Sperrung der K 56 zwischen Kratzhahn und der L 267

Ab Montag, 4. April, bis voraussichtlich Freitag, 6. Mai, wird die Kreisstraße 56 zwischen Kratzhahn und der Landesstraße 267 aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von der L 267 über Birkenbeul (K 55) nach Kratzhahn und umgekehrt.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Wissener Kita-Kinder entdecken das Weltall

Im Rahmen des Praxisprojekts der Studierenden Andrea Juhre (B.A. Bildung und Erziehung HS Koblenz) ging eine fünfköpfige Kindergruppe mit ihr auf Weltraumreise. Das Projekt baute auf den Interessen der Kinder auf. Zudem wurde sich mit diversen Bildungsbereichen der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertageseinrichtungen auseinander gesetzt.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Tote Schafe in Borod: Wolf aus dem Leuscheider Rudel war verantwortlich

Am 10. März wurden in Borod zwei Schafe tot aufgefunden. Der Verdacht eines Wolfsriss hat sich nun bestätigt, wie das Koordinationszentrum Luchs und Wolf mitteilte. Verantwortlich für den Riss war demnach der Rüde GW1896m, dessen Beteiligung an Nutztierrissen bereits mehrfach nachgewiesen wurde.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

DRK-Kleidersammlung Kreis Altenkirchen: Weniger Kleiderspenden als üblich

Zur Kleidersammlung rückten kreisweit die Aktiven der 13 Bereitschaften aus. In ihren Einzugsgebieten holten sie die Kleidersäcke ab, die von der Bevölkerung mit alter oder ausgedienter Bekleidung sowie Schuhen vollgestopft waren. Nach einer ersten Bilanz standen zwischen 17 und 18 Tonnen am Straßenrand.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Krankensalbung und Friedensgebet in Horhausen

Die Seniorenakademie und die Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Horhausen laden für Donnerstag, 7. April, um 15 Uhr zum Besuch der Heiligen Messe mit Krankensalbung und Friedensgebet in die Pfarrkirche ein. Im Anschluss locken Kaffee und Kuchen ins Kaplan-Dasbach-Haus.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

VHS-Kurs: Tastschreiben am Computer für Einsteiger

Am Donnerstag, 14. April, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen um 9 Uhr wieder einen Ferienkurs "Tastschreiben am PC für Einsteiger", der sich insbesondere an Schüler wendet. In dem Kurs in den Osterferien wird das Zehn-Finger-Tastschreiben gezielt erarbeitet und geübt.


Region | Nachricht vom 31.03.2022

Neuer Wertstoffhof in Altenkirchen öffnet seine Pforten

"Es hat recht lange gedauert", räumt Werkleiter Werner Schumacher gerne ein, doch am Montag, 4. April, ist es endlich soweit. Ab 9 Uhr öffnet der "Wertstoffhof Altenkirchen" in der Graf-Zeppelin-Straße 19 zum ersten Mal seine Tore.


Politik | Nachricht vom 31.03.2022

Angelina Lokay aus Wissen begleitet Sabine Bätzing-Lichtenthäler am "Girls‘ Day 2022"

Einmal hinter die Kulissen der Landespolitik und in den Alltag der Abgeordneten schauen: Die SPD-Landtagsfraktion hat zum bundesweiten "Girls’ Day" am Donnerstag, den 28. April, Mädchen in nach Mainz eingeladen. Die Fraktionsvorsitzende und heimische Abgeordnete Bätzing-Lichtenthäler begrüßt dazu eine Wissenerin in der Landeshauptstadt.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2022

Frühling startet vielversprechend für den Arbeitsmarkt

Trotz hoher Infektionszahlen und Ukraine-Krieg zeigt sich die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote ist im März um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent gesunken. Aktuell sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied (Kreise Altenkirchen und Neuwied) 7.684 Menschen ohne Arbeit.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2022

Donnerstags ist traditioneller Markttag in Altenkirchen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis stellt zurzeit Wochenmärkte mit regionalen und besonderen Angeboten vor. Der Wochenmarkt in Altenkirchen ist immer gut besucht, noch mehr Angebote und Besucher wird es nach Ostern geben.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2022

Wissener Hegeringleiter Daniel Seibert nach 16 Jahren verabschiedet

Nach langer Zeit bot die Jahreshauptversammlung des Hegering Wissen am 27. März im Schützenhaus Schönstein für alle Mitglieder ein erfreuliches persönliches Wiedersehen. Im Mittelpunkt standen dabei die Neuwahlen des Vorstandes und - damit verbunden - der Abschied des langjährigen Hegeringleiters Daniel Seibert.


Sport | Nachricht vom 31.03.2022

Erfolgreiches Wochenende für die Jugend des Badmintonclub Altenkirchen

Am Sonntag (27. März) ging es sehr sportlich zu, denn die Jugendmannschaft des Badmintonclub Altenkirchen (BCA) trug gleich drei Punktspiele aus. In einer Pressemitteilung berichtet der Club von einem "erfolgreichen Wochenende". Im Folgenden lesen Sie den Bericht im Wortlaut.


Sport | Nachricht vom 31.03.2022

Drei KSC-Schüler im Landeskader Kata

Auf der Sichtung des Landeskaders für die Altersklassen U12 und U14 haben sich Jonas Schiefelbein, Gina Haucke und Lena Ehgartner von ihrer besten Seite gezeigt.Alle drei konnten die anwesenden Trainer überzeugen und somit stand einer Aufnahme in die Landesauswahl Rheinland-Pfalz nichts mehr im Wege.


Kultur | Nachricht vom 31.03.2022

40 Jahre Karnevalsverein Scheuerfeld: Drei Tage Spaß im Mai

Der KVS Scheuerfeld, ursprünglich von einer Freundesgruppe gegründet, ist in den letzten vier Jahrzehnten durch Höhen und Tiefen gegangen. Das schreibt der Verein in einer Ankündigung zu Veranstaltungen, die genau dieses 40-jährige Bestehen besonders würdigen werden. Es warten besondere Events auf Besucher.


Kultur | Nachricht vom 31.03.2022

Altenkirchener Kultur: Wiedhalle in Neitersen wird neuer Spielort

Vom legendären britischen Pasadena Roof Orchestra über einen Heinz-Erhardt-Abend und Lisa Fitz bis hin zum Musikensemble Kommuna Lux aus Odessa: Das Kultur- und Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller stellt das neue Programm unter veränderten Rahmenbedingungen vor.


Kultur | Nachricht vom 31.03.2022

Großes Frühjahrskonzert des Musikvereins Brunken in Gebhardshain

Nach zweijähriger Pause aufgrund der Corona Pandemie veranstaltet der Musikverein Brunken am 23. April um 19 Uhr sein alljährliches Frühjahrskonzert in der kleinen Sporthalle der Westerwaldschule Gebhardshain. Das Programm verspricht Abwechslung und Unterhaltung.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.03.2022

Bringen Sie Frische in Ihr Zuhause - Mit diesen 5 Tipps

Sie finden Ihre Inneneinrichtung aktuell sehr langweilig, doch möchten nicht unbedingt neue Möbel und Dekorationsgegenstände kaufen? Dann haben Sie den richtigen Artikel gefunden, denn wir möchten Ihnen Tipps und Tricks geben, wie Sie wieder mehr Frische in Ihr Zuhause bringen können (zum kleinen Preis).


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Westerwälder Rezepte: Österliche Käsetorte

Rechtzeitig vor dem großen Ostereinkauf schlagen wir eine österlich dekorierte Käsetorte vor, weil Käsekuchen bei Klein und Groß beliebt sind, sie sind zudem recht einfach zuzubereiten.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Stadtexkursion: "Grünes Leben in den Straßenschluchten von Wissen"

Auf einer von der Kreisverwaltung angebotenen Stadtexkursion mit dem Kultursoziologen Dr. Lutz Neitzert schauen sich Kinder gemeinsam mit Eltern oder Großeltern am Samstag, 7. Mai, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr das urbane Ökosystem in der Stadt Wissen einmal etwas genauer an.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Familientheater "Einpacken Auspacken" in Wissen

Eine Reise durch die "Paketwelten"? Das Figurentheater Petra Schuff gastiert in Wissen und lädt ein zum "Einpacken Auspacken" in der Aula der Wilhelm-Busch-Schule. Am Freitag, 1. April, geht es um 15 Uhr los.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Gebhardshainer Schüler besuchten die Gedenkstätte in Hadamar

Im Rahmen des Demokratie-Tages haben sich die Schüler aller Abschlussklassen mit der T-Aktion (Euthanasie-Programm) der Nationalsozialisten im Gesellschaftskunde- und im Religionsunterricht befasst und die Gedenkstätte in Hadamar besuchen. Zwei Schülerinnen erzählen von ihren Eindrücken,


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Wissen: Kanalbauarbeiten in der Nisterstraße

Aufgrund von Kanalbauarbeiten in der Nisterstraße ist der Abschnitt ab Koblenzer Straße / In der Deubach bis zur Chagnyer Straße voll gesperrt. Um den neuen Kanal an die vorhandene Kanalisation anschließen zu können, wird eine halbseitige Sperrung des Einmündungsbereichs der Chagnyer Straße notwendig.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Grube Bindweide in Steinebach startet in die neue Saison

Am ersten Aprilwochenende kann in diesem Jahr die Saisoneröffnung pünktlich erfolgen. Als zusätzliche Attraktion können die Besucher der Grube Bindweide an Rundfahrten mit dem Grubenexpress teilnehmen - der fährt vom Besucherbergwerk bis zum Barbaraturm.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

A3: Kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Montabaur

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Freitag, 8. April, ab 19.30 Uhr bis Samstag, 9. April, 4 Uhr morgens, Fahrbahnsanierungsarbeiten ausführen. Die Arbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich. Für die Autofahrer bedeutet das vorübergehende Einschränkungen.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Corona-Kommunikation, Russland und die Energieversorgung der Zukunft: Akademie der Uni Siegen

"Mittwochs wissen wir mehr" – seit einigen Jahren steht dieser Slogan für das Angebot der Mittwochsakademie der Universität Siegen. Am 27. April ist es wieder so weit: das Sommersemester 2022 wird eröffnet. Diesmal werden an drei Standorten (Siegen, Olpe, Attendorn) insgesamt 14 Seminare in Präsenz angeboten. Zur Komplettierung trägt ein Online-Seminar bei.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Wissen: Schon 1933 der "Eingang zur Kroppacher Schweiz"

Am 27. September 1933 erschien in den Siegtalblättern ein Bericht von Ernst Dell, der Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten und Historisches zur Stadt Wissen darstellte. Beinahe neunzig Jahre später sind viele der damaligen Reize der Siegstadt immer noch vorhanden.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Corona im AK-Kreis: 6.969 Infizierte am 30. März

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Mittwoch, den 30. März: Seit Beginn der Pandemie wurden 25.297 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 392 mehr als am Dienstag. Als geheilt gelten 18.201 Menschen. Kreisweit sind aktuell 6.969 Personen positiv.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Westerwaldwetter: Schnee im Anmarsch

Im März waren wir im Westerwald von der Sonne verwöhnt. Es gab so viele Sonnenstunden wie noch nie. Damit ist es jetzt vorbei. Die Wetterlage stellt sich um. Die Temperaturen rauschen in den Keller und es gibt nochmals Schnee.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

"Inklusive Zukunftswerkstatt": Diakonie Altenkirchen lädt zum Mitmachen ein

Inklusion ist ein großes Wort, aber was wird eigentlich darunter verstanden? Dieser Frage nachgehen will das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen. In einer "inklusiven Zukunftswerkstatt", zu der alle Menschen in und um Altenkirchen, ob Jung oder Alt, mit oder ohne Behinderung eingeladen sind.


Region | Nachricht vom 30.03.2022

Wissen: Testzentrum bei Motionsport ändert Öffnungszeiten

Ab Freitag, 1. April, ändern sich die Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums am Standort von Motionsport Fitness Club in Wissen. Für geplante Auslandsreisen kann man das Ergebnis mit der Corona-Warn-App verknüpfen und sogar in Englisch anzeigen lassen. Karfreitag bis Ostermontag bleibt das Testzentrum geschlossen.


Politik | Nachricht vom 30.03.2022

Kreis will mit Faltblatt Einsatz regenerativer Heizenergien fördern

Wohin galoppieren sie denn noch? Die Energiepreise erreichen Höhen, die niemals für möglich gehalten worden sind. Weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbaren Varianten ist die Maßgabe schlechthin. Auch der Kreis Altenkirchen möchte einen kleinen Beitrag leisten.


Politik | Nachricht vom 30.03.2022

Ausstellung "Wir haben es geschafft!" in Altenkirchen

Bis 11. Mai gastiert noch die Ausstellung "Wir haben es geschafft!" in Altenkirchen. Sie dokumentiert dreizehn persönliche Geschichten von Geflüchteten, die in der Region ihre neue Heimat gefunden haben.


Kultur | Nachricht vom 30.03.2022

Kinderbuch über den spannenden Westerwald vorgestellt

Als Lokation für die Vorstellung ihres neuen Entdeckerbuchs „Scherben-Rätsel und der Mann aus der Vergangenheit. Lilly und Nikolas im Westerwald“ wählte die Autorin Solveig Ariane Prusko Raiffeisens Geburtshaus in Hamm, weil der Sozialreformer eine wichtige Rolle in dem Buch spielt. Der Termin 30. März ist zudem Raiffeisens Geburtstag, er wäre just 204 Jahre alt geworden.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.03.2022

Neobet - Ein Sportwettenanbieter mit vielen Vorteilen

Seit das Glücksspiel in Deutschland legal ist, gibt es immer mehr Onlinecasinos und Sportwettenanbieter, bei denen die Verbraucher völlig legal ihre Sportwetten platzieren können. Einer davon ist Neobet, ein seriöser Anbieter mit Lizenz in Deutschland. Was einen bei diesem Anbieter erwartet, und welche Vorteile bei Neobet genossen werden können, sollen die nächsten Abschnitte einmal in kurzer Form näher aufzeigen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Großeinsatz in Altenkirchen: Vollbrand in Halle von Entsorgungsunternehmen

Dieser Vollbrand forderte die Feuerwehren enorm. Rund 170 Einsatzkräfte waren in der Montagnacht (28. März) auf dem Gelände des Entsorgungsunternehmens Remondis in Altenkirchen vor Ort. Bis in die Morgenstunde dauerte der Einsatz an - der auch mit Risiken verbunden und körperlich sehr anstrengend war.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Der Schwarzstorch kommt nach Wissen zurück

Im Wisserland wurde er schon öfter gesichtet: Der Schwarzstorch ist zurück aus seinem Überwinterungsgebiet in Afrika. Nicht nur für Vogelfreunde ist dies eine besondere Freude, denn der Anblick eines Schwarzstorchs, wie er elegant durch die Lüfte gleitet, hinterlässt stets einen bleibenden Eindruck.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Kath. Kindergarten Nikolaus-Groß-Haus in Herdorf läd zum Osterweg ein

In Herdorf können Interessierte im April die Ostergeschichte im Park erleben. Die in sechs Stationen aufbereitete Geschichte ist speziell für Kindergarten- und Grundschulkinder gedacht, die mit ihren Familien die einzelnen Stationen erkunden können und auf die sogar Mitmach-Aktionen warten.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Tradition im Zeichen der Zeit bei den Schützen auf der Birkener Höhe

"Wir starten durch!" könnte aktuell das Motto der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft auf der Birkener Höhe heißen. Denn nachdem in den Jahren 2020 und 2021 pandemiebedingt nur „kleine“ Schützenfeste gefeiert werden durften, sind laut den beiden Brudermeistern Florian Jung und Hans Joachim Quast die Planungen für das 54. Vogelschießen und Schützenfest abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Müllsammel-Aktion in Katzwinkel: Container randvoll

Zur Müllsammel-Aktion für eine saubere Umwelt hatte die Ortsgemeinde Katzwinkel kürzlich eingeladen. Was die rund 45 Teilnehmer dabei an achtlos entsorgtem Müll aus Wald, Flur und Straßen sammelten, muss die Umwelt nicht mehr "verdauen". Hinweisschilder sollen auf verantwortliches Handeln in der Natur hinweisen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Herdorf: 2,9 Millionen Euro für Kreuzungsaufweitung und neue Hellerbrücke

2,9 Millionen Euro werden in Herdorf in den Ausbau des Knotens L284 und L285 investiert. Zwei Millionen finanziert das Land Rheinland-Pfalz in die auf ein Jahr angesetzte Baumaßnahme. Für den parallelen Brückenneubau über die Heller wird die notwendige Vollsperrung ab 4. Juli erfolgen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

Herdorf: Abrissarbeiten bei "Steinaus Eck" verändern das Stadtbild

Das Ortsbild in Herdorf wandelt sich gerade: Ein Abrissbagger hat sich durch eine Häuserzeile im Bereich "Steinaus Eck" geknabbert. Mit einer Hydraulikkraft von 150 Tonnen werden Steine und Beton geknackt und zermalmt. So wird Platz geschaffen, um die L284 im Kreuzungsbereich auszubauen.


Region | Nachricht vom 29.03.2022

"Gemeinsam helfen": "Crêpes-Tag" im St. Antonius-Krankenhaus Wissen

Am Dienstag (29. März) duftete es im ganzen St. Antonius-Krankenhaus in Wissen herrlich nach Crêpes. Aus aktuellem Anlass hatte sich die Mitarbeitervertretung der Einrichtung überlegt, einen Crêpes-Tag unter dem Motto "Gemeinsam helfen" zu organisieren. Der Erlös aus dem Verkauf und Spenden soll der regionalen Ukraine-Hilfe zugute kommen.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

Kreisvolkshochschule Altenkirchen: Mit Luisa Neubauer virtuell diskutieren

Die Kreisvolkshochschule setzt ihre kostenfreien virtuellen Vorträge im April fort. Vom heimischen Endgerät kann man dieses Mal unter anderem der "Fridays for Future"-Aktivistin Luisa Neubauer zuhören - und im Anschluss mit ihr diskutieren. So kann man teilnehmen.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

Online-Diskussion: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa? Zu diesem Thema möchten Ralf Seekatz, rheinland-pfälzischer Europaabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung und David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, mit Bürgern ins Gespräch kommen.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

CDU-Landtagsabgeordnete fordern mehr Mittel für Straßenausbau im AK-Kreis

Die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Michael Wäschenbach (beide CDU) fordern die Landesregierung auf, mehr in den Straßenausbau im nördlichen Rheinland-Pfalz zu investieren. Insbesondere geht es um die K123 zwischen Fensdorf und Gebhardshain.


Politik | Nachricht vom 29.03.2022

Bürgeranrufe: Sprechstunde mit MdB Martin Diedenhofen

Am Donnerstag, 14. April, findet die nächste
Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen statt. Der SPD-Bundestagsabgeordnete freut sich auf das Gespräch mit Bürgern und ist in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr für ihre Anliegen ansprechbar.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Energiepreise steigen – so spart man bei Beleuchtungen aller Art

Die Preise für Gas und Strom steigen in bisher ungeahnte Höhen und es ist zukünftig noch nicht absehbar, wohin die Reise gehen wird und wann eine Senkung eintreten wird. Fakt ist, wer jetzt verschwenderisch mit den zur Verfügung stehenden Energie umgeht, wird am Ende des Jahres mit einer dicken Kostenabrechnung bestraft. Doch im Einzelnen, wenn sich jeder etwas intensiver mit der Materie Einsparungen im Energiebereich auseinandersetzt, kann einiges selbst dazu beitragen, dass es am Ende nicht ganz so teuer wird.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2022

Rettungshundestaffel Westerwald verstärkt ihre Drohnengruppe

Bis zu 300 Millionen Riechzellen hat ein Hund. 60mal mehr als der Mensch. Dieses Hochleistungsorgan des Hundes nutzen die Hundeführer der BRH-Rettungshundestaffel Westerwald e.V. seit 20 Jahren bei der Suche nach vermissten Personen, oft Kindern, dementen oder desorientierten Menschen.


Sport | Nachricht vom 29.03.2022

Lokalderby der weiblichen C Jugend des SSV95 Wissen gegen VfL Hamm

Nachdem die Frauenmannschaft des SSV 95 Wissen vor zwei Wochen ein Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft aus Siegburg deutlich verloren hatte, galt es in den vergangenen vier Trainingseinheiten einige Defizite aufzuarbeiten, um gegen die Mädels aus Hamm bestehen zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Das Home-Office optimal arrangieren – 7 Tipps

Was vor einem Jahrzehnt in vielen Firmen noch undenkbar gewesen wäre, hat sich aufgrund der Pandemie quasi fast über Nacht bundesweit doch als wunderbare Lösung entpuppt: Abertausende von Angestellten verlagerten ihren Arbeitsplatz ins eigene Zuhause und erledigen teils bis heute von dort aus auf digitalem Weg ihre Aufgaben. Das Home Office wurde sozusagen zum Normalfall, denn wo die persönliche Präsenz nicht unbedingt vonnöten war, blieben Mitarbeiter dem Firmengebäude fern. Der ein oder andere hatte den Luxus, vom heimischen Schreibtisch aus zu arbeiten, natürlich auch schon zuvor genossen.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Business Online Casino: Noch immer Verzögerung bei Lizenzen gemäß des GlüStV

Das letzte Jahr brachte für den Glücksspiel-Sektor in Deutschland entscheidende Veränderungen mit sich. Mit dem Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV), der am 31. Juli 2021 endgültig in Kraft getreten ist, wurde Glücksspiel in allen Bundesländern legalisiert. Für Unternehmen bedeutete dies, dass Sie endlich die deutsche Lizenz beantragen konnten, um Ihr Casinoangebot für deutsche Spieler zur Verfügung zu stellen. Dies haben auch bereits einige Anbieter getan, doch gültige Lizenzen wurden bis heute nicht wie erwartet zügig vergeben. Wie kommt das?


Wirtschaft | Nachricht vom 29.03.2022

Neuregulierung durch Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten – Was ändert sich in Deutschland?

Glücksspiel ist schon lange nichts mehr, was man nur in einem schicken Casino spielen kann. Immer beliebter wird das sogenannte Gambling, wie Glücksspiel auch genannt wird, im World Wide Web. Während viele User Onlinecasinos zu schätzen wissen, kommen nun starke Veränderungen auf sie zu. Was es mit dem Glücksspielstaatsvertrag auf sich hat, zeigt dieser Artikel.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Ist das Heizen mit Holz bald vorbei?

Mehrfach geisterte die Meldung durch die Medien, dass das Heizen mit Holz möglicherweise verboten werden solle. Allerdings wurden in den Artikeln viele Fakten nicht benannt, die das Thema in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Hier einige Argumente für die Leute, die sich Gedanken über eine neue Heizungsanlage machen.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Katzwinkel: Friedensgebet mit Sachspenden-Sammlung am Dienstag, 29. März

In den vergangenen Wochen wurde in der Region vielerorts zum Friedensgebet anlässlich des Angriffskrieges in der Ukraine aufgerufen. In Katzwinkel findet dies am Dienstag (29. März) um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Bonifatius statt. Die Ortsgemeinde Katzwinkel nutzt den Termin, um Sachspenden für Menschen aus der Ukraine zu sammeln.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

Die Naturschutzinitiative e.V. bittet um Rücksichtnahme während Brut- und Setzzeit

Der Frühling nimmt Fahrt auf und es wird um Nestreviere und Partner geworben. Bei den ganzjährig hierbleibenden Arten ist teilweise schon ein Nest gebaut oder es brüten bereits erste Vögel auf gelegten Eiern. Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) ruft deshalb dazu auf, beim Aufenthalt in der Natur behutsam zu beobachten und Rücksicht auf die brütenden Tiere zu nehmen.


Region | Nachricht vom 28.03.2022

"Jugend Musiziert": Sarina Bröhl und Mara Wittershagen aus Wissen erreichen ersten Platz beim Region

Sarina Bröhl und Mara Wittershagen aus Wissen dürfen mächtig stolz auf sich sein: Die beiden Neunjährigen haben beim Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert" den ersten Platz erreicht. Beide Mädchen sind Schülerinnen der Musikschule des Kreises Altenkirchen. Dass die beiden beste Freundinnen und Klassenkameradinnen sind, war sicherlich Grundlage dieses großen Erfolgs.


Werbung