Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39891 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399


Vereine | Nachricht vom 14.01.2015

KG Herdorf verleiht 28. Bockorden

In die illustre Runde der Bockordensträger der Karnevalsgesellschaft Herdorf reiht sich nun Hans-Georg Schmidt aus Dermbach ein. Die offizielle Ordensüberreichung wird in der Sitzung am Samstag, 31. Januar erfolgen. Mit dem Bockorden werden Menschen geehrt, die sich in besonderer Weise um Menschen, Vereine und das Gemeinwohl engagieren.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2015

Aktivenabend im Zeichen der Erfolge

Der Aktivenabend beim Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel gehört zu den festen Terminen im Jahresverlauf und im Mittelpunkt stehen die Ehrungen verdienter Sportler. Die Jugendlichen brachten gute Ergebnisse von den unterschiedlichen Wettkämpfen mit.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Brücke über Erzengelbach erneuert

Ortsbürgermeister Udo Seidler freut sich, nach vielen Jahren der Reparaturen gibt es jetzt eine neue Fußgängerbrücke über den Erzengelbach. Auch das Bachufer im Bereich der neuen Brücke wurde befestigt und Sträucher zurückgeschnitten.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Betzdorf setzte ein klares Zeichen für Toleranz

Über 400 Menschen unterschiedlicher Generationen und Religionen setzten vor dem Betzdorfer Rathaus ein Zeichen der Toleranz. Sie erlebten eine Kundgebung der positiven Botschaften und der Selbstvergewisserung. Die Reden der kommunalen Politiker sowie Vertreter der christlichen und muslimischen Religionsgemeinschaften regten an manchen Stellen auch zum Nachdenken über das Verhältnis zu den muslimischen Bürgern an.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Energiesparmeister an Schulen in Rheinland-Pfalz gesucht

Klimaschutzkampagne und Bundesumweltministerium suchen das beste Klimaschutzprojekt in jedem Bundesland. Es werden Preise in Höhe von 50.000 Euro vergeben. Schüler und Lehrer können sich bis zum 8. April bewerben.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

19 Goldene Ehrennadeln durch Handwerkskammer verliehen

Mit der Goldenen Ehrennadel hat die Handwerkskammer (HwK) Koblenz 17 ehrenamtlich engagierte Handwerker aus 12 Berufen sowie zwei Vertreter aus der Politik ausgezeichnet, die sich über viele Jahre Verdienste um die Stärkung des Handwerk erworben haben.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Landeszuschuss für Lampertz-Gelände

Das ehemalige Lampertz-Gelände erfuhr eine Umstrukturierung und wurde zur Erfolgsgeschichte für die Verbandsgemeinde Betzdorf. Mittlerweile gibt es dort rund 300 Arbeitsplätze. Das Land Rheinland-Pfalz fördert mit 624.000 Euro im Rahmen eines Förderprogramms.


Region | Nachricht vom 13.01.2015

Fragen zur Energie per Mail und Telefon stellen

Zum Thema Energie und Energiesparen gibt es viele Fragen, bei denen die Berater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz weiterhelfen können. In den Verbandsgemeinden der Raiffeisenregion bieten sie regelmäßige Sprechstunden an, sind aber auch per Mail oder Telefon erreichbar.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2015

"Bästjestag" in Schönstein

Die Jahresversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein, genannt "Bästjestag" findet am Sonntag, 25. Januar statt. Nach dem Festgottesdienst beginnt die Mitgliederversammlung, Jubilarehrungen und Neuaufnahmen sowie die Jahresberichte stehen auf der Tagesordnung.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2015

Wanderung trotz Sturm und Regen

Es gibt kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung. Nach diesem Motto wanderten rund 40 Teilnehmer des Lauftreffs vom VfL Wehbach vom Flugplatz Wingendorf nach Wissen.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2015

Junge Talente zeigen ihre Kunst

Junge Talente des Kunstkurses von Margarita Gerber von der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zeigen „Figurative Malerei“. Die Eröffnung der Werkschau ist am Montag, 19. Januar um 17 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Platzangebot erweitert

Am Samstag, 24. Januar, 20 Uhr gastiert Markus Maria Profitlich mit dem neuen Programm "Halbzeit - Gibt es ein Leben nach dem Fünfzigsten" im Kulturwerk Wissen. Aufgrund der großen Nachfrage sind weitere Plätze eingerichtet worden. Profitlich ist Garant für volle Hallen, das zeigte sich im Oktober in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Stadt Herdorf ehrte erfolgreiche Sportler

Im Rahmen einer Feierstunde wurden Sportlerinnen und Sportler aus fünf Vereinen in Herdorf geehrt. Die Traditionsveranstaltung im Hüttenhaus führte die Besten zusammen, egal ob Jung oder Alt. Auch überreichten die Vereine die erworbenen Sportabzeichen an ihre Mitglieder.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Hangrutsch Linz gestoppt – Haus Nummer 15 wieder bewohnbar

Die Sicherungsmaßnahmen am abrutschenden Hang am Kaiserberg in Linz führten am Sonntag, den 11. Januar zum Erfolg. Das Abrutschen ist gestoppt worden. Baufirma und Rettungskräfte arbeiteten rund um die Uhr.


Region | Nachricht vom 12.01.2015

Betzdorf sagt Nein zu Intoleranz - Friedensgebet in Wissen

Am Montag 12. Januar, 20 Uhr, sind mehr als 400 Menschen in Betzdorf vor dem Rathaus versammelt und zeigen mit Transparenten und mit ihrer Anwesenheit ihren Unmut zu den Hassparolen, die von Dresden aus das ganze Land überfluten. Auch die schrecklichen Ereignisse in Paris sind im Kreis Altenkirchen präsent. In Wissen fand um 18.30 Uhr ein spontan organisiertes Friedensgebet statt zu dem sich mehr als 60 Personen in der evangelischen Kirche versammelten. (Aktualisiert)


Vereine | Nachricht vom 12.01.2015

Wissener Sportschützen: Kein Aufstieg in die 1. Bundesliga

Der Heim-Wettkampf der Wissener Sportschützen am Sonntag, 11. Januar war spannend und emotional. Die mehr als 300 Zuschauer erlebten in der Großsporthalle in Wissen Spannung pur und feuerten die heimische Mannschaft mit Trommeln, Trillerpfeifen und Rasseln frenetisch und lautstark an. Der mögliche Aufstieg in die 1. Bundesliga wurde knapp verpasst.


Vereine | Nachricht vom 12.01.2015

Handballer des SSV 95 Wissen glücklos

Mit 30:23 Endstand trennten sich die Handballer des SSV 95 Wissen vom Gegner Tschft. Bendorf III. Bendorf erwies sich als routinierter und starker Gegner, dem die Wissener unterlagen. Am Samstag, 17. Januar, 18 Uhr ist das Heimspiel in Wissen gegen Oberlahnstein in der Großsporthalle, der SSV 95 hofft auf die Unterstützung der Fans.


Vereine | Nachricht vom 12.01.2015

Gürtelprüfungen erfolgreich

Neue Gürtelfarben bei Budo-Sport Herdorf und Budo-Club Betzdorf. Die beiden Vereine ließen gemeinsam die Ju-Jutsu-Sportlerinnen und -Sportler prüfen. Der Sport ist für alle Altersgruppen geeignet, der Budo-Sport-Verein Herdorf startet ein Schnuppertraining.


Kultur | Nachricht vom 12.01.2015

Felix Oliver Schepp kommt mit "ZeitLoope"

Felix Oliver Schepp kommt mit dem neuen Programm "Zeitloope" ins Haus Hellertal nach Alsorf. Der Kleinkunstverein "Die Eule" präsentiert den Chansonnier mit der besonderen Ausstrahlung am Samstag, 24. Januar.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Wintersturm hinterließ Sachschäden im Kreis Altenkirchen

Während der Sturm am Samstag in einigen Landesteilen für unentwegte Einsätze der Rettungsdienste sorgte, ging es im Landkreis Altenkirchen glimpflich ab. Verletzte wurden nicht gemeldet, es blieb bei Sachschäden. In Daaden krachten drei Tannen auf ein Wohnhaus, in Weyerbusch hielt ein gemauerter Kamin dem Wind nicht stand und stürzte um. Ein im Wasser treibendes Kanu auf der Sieg sorgte für die Alarmierung gleich mehrerer Rettungsdienste, der Kanufahrer meldete sich dann wohlbehalten bei der Polizei.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Nous sommes tous Charlie - Redaktion trauert um Opfer des Terroranschlages

Die Redaktion der Kuriere möchte ihre Anteilnahme mit den Opfern des Terroranschlages auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bekunden. Wir trauern mit den Angehörigen und Hinterbliebenen mit. Unsere Solidarität gilt den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von „Charlie Hebdo“. Auch wir wollen uns jetzt und in Zukunft nicht davon abhalten lassen, unsere Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten.


Region | Nachricht vom 11.01.2015

Geopolitische Risiken prägen 2015

Neujahrsempfang bei der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach: Mit rund 600 Gästen startete die Genossenschaftsbank in das neue Jahr. Dabei analysierte Vorstandssprecher Wilhelm Höser unter anderem die internationalen politisch-ökonomischen Entwicklungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.01.2015

Neujahrsempfang der Kreissparkasse im Zeichen der Fusion

Der Neujahresempfang der Sparkasse, schon seit vielen Jahren eine gute Tradition um mit Freunden und Geschäftspartnern auf das neue Jahr anzustoßen, stand unter dem Zeichen der Fusion der beiden Sparkassen aus dem Landkreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis zur Sparkasse Westerwald-Sieg. Fast 600 Gäste aus dem öffentlichen Leben des Landkreises waren der Einladung gefolgt.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2015

Fußball-Jugendturniere mit 357 Toren

Die 56 teilnehmenden Mannschaften von Bambini bis B-Junioren aus über 60 Vereinen aus dem Kreis Altenkirchen, dem Oberbergischen-Kreis und dem Rhein-Sieg Kreis boten an drei Tagen in der Großsporthalle in Hamm/Sieg den rund 600 begeisternden Zuschauern spannende und vor allen Dingen faire Turnierspiele mit vielen tollen Toren.


Vereine | Nachricht vom 11.01.2015

Alte Herren kämpfen um Eulencup 2015

Die SG Wienau lädt zu Beginn eines neuen Jahres immer befreundete Alte Herren-Mannschaften zum Fußball-Turnier in die Dierdorfer Großsporthallte ein. Insgesamt zehn Teams waren der Einladung gefolgt und kämpften am Samstag, den 10. Januar um den Eulencup. Niederhausen siegte.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Frauensitzung auf der Birkener Höhe

Die kfd-Karnevalsfrauen aus Birken-Honigsessen laden zur diesjährigen Sitzung für Freitag, 23. Januar ein. Mit viel Leidenschaft wird bis auf die letzte Minute geprobt, es wird eine spritzige Sitzung mit hohem Spaßfaktor. Der Kartenvorverkauf beginnt.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Nur mit dem Koffer in der Hand und der Kleidung auf dem Leib

Die Zahl der Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten steigt, im Kreis Altenkirchen wird mit weiteren Neuzugängen gerechnet. Die Unterbringung und vor alle die Betreuung stellt große Herausforderungen an Gemeinde und den Kreis. Bündnis 90/Die Grünen im Kreis stellten eine Anfrage an den Landrat, und teilen die Ergebnisse der Öffentlichkeit mit. Festzuhalten ist: die schulfpflichtigen Kinder brauchen oftmals intensive Hilfe ebenso die Menschen, die grausamen Gewaltattacken entkommen sind.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Betzdorf ist tolerant - Montag Protest vor dem Rathaus

Menschen in all ihren Eigenheiten akzeptieren und Toleranz leben sind Grundsätze der christlichen und islamischen Werteordnung. In den Menschenrechten und in den Demokratien dieser Welt sind die Freiheit des Einzelnen das höchste Rechtsgut. Was sich derzeit in Paris aber auch in Dresden und vielen anderen Orten der Republik abspielt, richtet sich gegen die demokratischen Werte. Am Montag, 12. Januar, 20 Uhr gibt es in Betzdorf eine Kundgebung: "Betzdorf ist tolerant!"


Region | Nachricht vom 10.01.2015

„Solidar“ ist für Senioren eine helfende Anlaufstelle

Dem Altenschutzbund „Solidar“ in Betzdorf stattete der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel einen Neujahrsbesuch ab. Einmal mehr anerkannte Rüddel das für Senioren betreuende, unterstützende und helfende Engagement von „Solidar“.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Zwei Facebook-Einsteigerkurse

Facebook ist eines der etabliertesten sozialen Netzwerke. Ob eine berufliche oder private Nutzung sinnvoll ist, muss jeder Nutzer selbst entscheiden. In zwei speziellen Kursen gibt die Kreisvolkshochschule Hilfestellung, um dieser Antwort näher zu kommen.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Handwerk spricht sich deutlich für offene Gesellschaft aus

Über 500 Gäste waren beim Neujahrsempfang der HwK Koblenz im Zentrum für Ernährung und Gesundheit. Die HwK Koblenz nahm den Empfang zum Anlass zu den Terrorereignissen in Paris und den Millionen Menschen, die sich vor Krieg und Vertreibung weltweit auf der Flucht befinden, Stellung zu nehmen.


Region | Nachricht vom 10.01.2015

Landrat besucht syrische Flüchtlingsfamilie

Sechs Monate auf der Flucht vor dem Krieg in Syrien. Der Weg führte eine sechsköpfige Familie von Damaskus letztlich nach Altenkirchen in die Sicherheit. Landrat Michael Lieber besuchte die Familie und informierte sich vor Ort. Sein Appell: Wer Wohnraum zu vermieten hat, soll sich melden.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.01.2015

IHK Koblenz unterstützt Unternehmen bei Weiterbildung

Die Förderung geht in die nächste Runde: Auch in diesem Jahr unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ihre Mitgliedsunternehmen mit einer Förderung von bis zu 3.000 Euro für die berufliche Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter.


Vereine | Nachricht vom 10.01.2015

Musical!Kultur Daaden startet neue Produktion

Für die neue Produktion "Natürlich blond", eine witzige Hollywood-Komödie, sucht Musikcal!Kultur Daaden Mitwirkende in vielen Bereichen. Nicht nur Sänger und Tänzer, auch in vielen technischen Bereichen werden Menschen gebraucht, die Spaß am Musical und der gemeinsamen Arbeit haben. Am Sonntag, 25. Januar findet ein Info-Nachmittag statt.


Vereine | Nachricht vom 10.01.2015

Wissener Altmajestäten feierten Dreikönigstreffen

Die Altmajestäten des Wissener Schützenverein trafen sich, um den aktuellen König Herbert Reuber in die Riege der Altmajestäten aufzunehmen. Diese Tradition wird bereits seit Jahrzehnten in Wissen gepflegt. Auch die "First Ladies" versammelten sich und nahmen die Königin Christa Reuber in ihre Reihen auf.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Sternsinger führten Tradition der Häusersegnung fort

"Segen bringen - Segen sein" mit diesem Auftrag waren die Sternsinger im ganzen Land unterwegs, auch in der Verbandsgemeinde Wissen. Traditionell galt auch dem Rathaus der Besuch, wo sie von Bürgermeister Michael Wagener empfangen wurden. Mit großem Engagement waren die Kinder der Schule am Alserberg im Stadtteil unterwegs.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Förderverein übergab Ausrüstung

Ende des vergangenen Jahres beschloss der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Daaden/Biersdorf e.V. die Anschaffung neuer Ausrüstung für den Löschzug Daaden. Das Material im Wert von rund 3000 Euro wurde durch den Vorstand des Vereins an die Wehrführung übergeben.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Die erste Hürde gemeistert

Der Vorlesewettbewerb an der IGS Hamm/Sieg für die 6. Klassen fand kürzlich statt und die Sieger erhielten ihre Preise. Vincent Wagner aus der Klasse 6b wurde Schulsieger ebenso wie Nick Bruch aus der Klasse 6c. Jetzt folgt der Kreiswettbewerb.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Amateurmusiker gesucht

Ob nun Violine oder Trompete, ob Schlagzeug oder Flöte, ob Gitarre oder Gesang, alles wird von der Aktionsgemeinschaft Betzdorf zum Straßenmusikfestival gewünscht. Die Amateurmusiker der Region können sich anmelden, auch zur Stilrichtung gibt es keine Vorgaben. Es winken Geldpreise im Gesamtwert von rund 1000 Euro.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Flüchtlingspolitik muss gemeinsam mit Kommunen gestaltet werden

Die CDU-Landtagsfraktion lädt für Donnerstag, 15. Januar, die Verantwortlichen in den Kommunen - unabhängig von Parteizugehörigkeit - nach Mainz zum Flüchtlingsgipfel ein, da viele Kommunen an ihre Grenzen gelangen. Im Gipfel sollen Lösungen gefunden werden.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

BUND Westerwald stellt neues Programm vor

Der Bund Westerwald stellt sein neues Programm für dieses Jahr vor. Mehrere Veranstaltungen sind Gemeinschaftsveranstaltungen mit dem BUND Altenkirchen, NABU und GNOR und der Naturschutzinitiative Westerwald.


Region | Nachricht vom 09.01.2015

Haus in Linz ist weg – Familie hat alles verloren

Nach Abriss des Hauses, das durch den Hangrutsch am Kaiserberg in Linz stark gelitten hat, geht die Bewegung des Hanges weiter. Mit umfangreichen Akutmaßnahmen will die zuständige Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord diesen Trend so schnell wie möglich stoppen. Bürger haben mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine Spendeninitiative gegründet, um der betroffenen Familie zu helfen.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2015

Aufruf zur Teilnahme am Alekärjer Karnevalsumzug

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen wünscht sich Zuwachs für den Umzug am Sonntag, 15. Februar. Es haben bereits viele Gruppen und Vereine zugesagt, es können aber noch mehr werden. Prinz Markus II. und sein Gefolge wünschen sich viele aktive Teilnehmer und viele Zuschauer.


Kultur | Nachricht vom 09.01.2015

Hachenburg kulturell wieder gut aufgestellt

Die Pakete der Hachenburger Kulturzeit fanden in der Weihnachtszeit reißenden Absatz und sind inzwischen ausverkauft. Für alle diejenigen, die keines der begehrten Angebote ergattern konnten oder die nur eine einzelne Veranstaltung besuchen möchten, startet nun der Vorverkauf der Veranstaltungen im ersten Halbjahr.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Elf Bezirksschornsteinfeger erhielten ihre Urkunden

Die Bestellung der Bezirksschornsteinfeger zu Beginn eines neuen Jahres hat Tradition. Elf "Glücksbringer in schwarz" wurde im Rahmen einer Feierstunde die Urkunde zu bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern. Weitgehendst gab es in den Kehrbezirken des Landkreises keine Veränderung.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Auf neue Herausforderungen reagieren

Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied veröffentlichen ein neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte in den Kindertagesstätten. Die gestiegenen Anforderungen in den Kitas erfordern gut ausgebildetes Fachpersonal, vor allem ist die Betreuung von Kindern unter drei Jahren ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Malwettbewerb für Mitarbeiter-Kinder

Lisanne Heuser, Julie Gansemer und Shary Scherer sind die Gwinnerinnen beim Malwettbewerb unter den Kindern der Beschäftigten bei der Westerwald Bank. Im August letzten Jahres startete die Westerwald Bank im Zuge ihrer Aktivitäten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf diesen Malwettbewerb. Das Thema: Geburtstag.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Knapp acht Prozent in Altenkirchen profitieren vom Mindestlohn

Laut DGB-Berechnungen müssen zurzeit im Landkreis Altenkirchen etwa 1800 Vollzeitbeschäftigte mit weniger als 8,50 Euro Stundenlohn auskommen. Das heißt: 7,7 Prozent der insgesamt 23.745 Vollzeitbeschäftigten in diesem Landkreis allein werden von der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns profitieren.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Ministerin Vera Reiß beim Neujahrsempfang des SPD Ortsvereins Wissen

Der Wissener SPD-Ortsverein lud zu seinem traditionellen Neujahrsempfang in den Nassauer Hof in Wissen ein und der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner konnte diesmal als Gastrednerin Vera Reiß, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, begrüßen. Die neue Ministerin gab die Schwerpunkte der rheinland-pfälzischen Bildungspolitik bekannt.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Haus in Linz wird derzeit abgerissen

Der rutschende Hang unterhalb des Linzer Kaiserbergs hält Stadt, Feuerwehr, Geologen und vor allem die Anwohner in Atem. Die Experten stellen fest: Die Rutschgeschwindigkeit lässt nach. Doch ein Haus aus der Häuserreihe oberhalb des Amtsgerichtes kann nicht gerettet werden.


Region | Nachricht vom 08.01.2015

Tipps für Jugendarbeit: Jahresprogramm 2015 erschienen

Unter dem Motto „Mach mit – gestalte mit!“ ist das Jahresprogramm 2015 der Sportjugend Rheinland erschienen. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungen sowie Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sind auch wieder viele Tipps für die Jugendarbeit im Sportverein enthalten.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.01.2015

Engagement für das 2. DEL Winter Game aus Wissen

Am 10. Januar steigt in der Düsseldorfer Esprit-Arena das 2. DEL Winter Game. Hierbei trifft die heimische DEG auf ihren ewigen Rivalen, die Kölner Haie. Doch dieser Tag bietet mehr als das 206. Derby zweier achtmaliger Deutscher Eishockey-Meister. Im umfangreichen Rahmenprogramm gilt das „Spiel der Legenden“ – neben dem Konzert von Mando Diao – als das Highlight. Ein Wissener Unternehmen ist mit großem Engagement vor Ort.


Vereine | Nachricht vom 08.01.2015

Schönsteiner Frauen laden ein

Die Vorbereitungen der kfd-Frauen für die Sitzung am Samstag, 7. Februar, 14.11 Uhr laufen auf Hochtouren. Die Schönsteiner Musketiere werden dann das Schützenhaus erobern und hoffen auf viele närrische Frauen, die mitfeiern.


Kultur | Nachricht vom 08.01.2015

In Kircheib wurde Elvis 80. Geburtstag gefeiert

Noch ist Elvis Double Jonny Winters nicht ganz so bekannt wie das Original. Er arbeitet daran, diverse Fernsehsender waren in den letzten Wochen in dem Elvis-Museum, haben gedreht und zum Geburtstag von Elvis Presley die Beiträge schon ausgestrahlt oder in Vorbereitung.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Traditionelle Prunksitzung in der närrischen Stadthalle

Die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen lädt mit Prinz Markus II. zur Prunksitzung für Samstag, 7. Februar, ab 18.11 Uhr in die Stadthalle ein. Ein närrisches Programm mit Stars des rheinischen Karnevals und den regionalen Kräften wurde zusammengestellt. Die Mixtur aus Büttenreden, Tanz und Musik hat es in sich. Der Ticketvorverkauf ist gestartet.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Musikschule "Musiqspace" wächst

Die private Musikschule "Musiqspace" in Wissen/Schönstein wächst weiter, mit der Einrichtung eines Tonstudios, neuen Kursen und Angeboten. Dr. Stefan Quast, der im Jahr 2012 mit der Musikschule startete, bietet nun ein Tonstudio und Eltern-Kind Kurse im Bereich Musikerziehung.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Arbeitslosenzahlen stiegen im Dezember nur leicht an

Für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied stieg die Zahl der Arbeitslosen im Dezember nur leicht, dieser Anstieg liegt deutlich hinter dem Trend früherer Jahre. Insgesamt gibt es für das Jahr 2014 eine durchweg positive Bilanz zu den Entwicklungen am Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Derzeit liegt die Arbeitslosenquote bei 5,4 Prozent.


Region | Nachricht vom 07.01.2015

Hang in Linz rutscht weiter – Haus in akuter Einsturzgefahr

Der Hang in Linz rutscht unvermindert weiter, die Geschwindigkeit beträgt derzeit, Stand Mittwoch, den 7. Januar, 13 Uhr, etwa ein Zentimeter pro Stunde. Das Haus Nummer 13 ist in großer Gefahr, die Sicherungsarbeiten sind in vollem Gange.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2015

MTB Team Daaden schnürte Wanderstiefel

Zum Famientag hatte das MTB Team Daaden eingeladen und eine stattliche Anzahl Vereinsmitglieder genossen die Winterwanderung. Besprochen wurde auch die Aktivitäten für das neue Jahr.


Vereine | Nachricht vom 07.01.2015

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Der VfB Wissen und die SG Westerwald aus Gebhardshain führten gemeinsam Taekwondo-Gürtelprüfungen durch. Beide Verein sind stolz auf die erreichten Auszeichnungen, allein 36 Schwarzgurte werden verzeichnet.


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Neujahrsempfang der DRK-Ausbilder

Die Ausbildung in Erster Hilfe hat beim DRK-Kreisverband Altenkirchen einen hohen Stellenwert. Beim Neujahrsempfang der Ausbilder wurde dies deutlich. So wurden im Jahr 2014 rund 3500 Teilnehmer in Erster Hilfe ausgebildet.


Region | Nachricht vom 06.01.2015

Föschber SPD lädt ein

Die Niederfischbacher SPD besucht am 7. Februar die Krombacher Brauerei in Kreuztal und lädt dazu ein. Auch Nichtmitglieder sind bei der Ausflugsfahrt willkommen, bis zum 16. Januar ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2015

Spannende Wettkämpfe bei den Sportschützen zu erwarten

Der Heim-Wettkampf der Wissener Sportschützen am Sonntag, 11. Januar wird spannend. Das Team des SV Wissen steht auf dem vierten Tabellenplatz der 2. Bundesliga West "Luftgewehr" und ein Sieg der Mannschaft lässt den Aufstieg in die 1. Bundesliga in greifbare Nähe rücken. Die heimische Mannschaft freut sich auf viel Publikum in der Halle, der Eintritt ist frei.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2015

Jubel bei der E-Jugend des VfL Hamm

Zum Start ins neue Jahr bescherte die E-Jugend des VfL Hamm sich selbst, dem Trainer und den Eltern einen tollen Erfolg. Die Mannschaft siegte beim Hallenturnier der SG Niederhausen/Birkenbeul nach furiosen Spielen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2015

Bergkapelle "Vereinigung" hat viel vor

Die Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsessen stellt sich neuen Herausforderungen und diskutierte auf der Jahresversammlung die Investitionen für die Zukunft. Es wird im neuen Jahr mehr Auftritte, unter anderem auch in den Niederlanden geben.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Wanderpokale für den TuS 09 Honigsessen und den VfB Wissen

Bei dem traditionellen Fußballturnier am ersten Samstag um den Verbandsgemeindepokal holten der TuS 09 Honigsessen (Alte Herren) und der VfB Wissen die Pokale. Beim Hallenturnier in der Großsporthalle in Wissen gab es spannende Spiele über fast sieben Stunden, jede Menge Tore und am Ende die Siegerehrung. Ausrichter war der TuS 09 Honigsessen.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Mitmach-Ausstellung zu den Sakramenten

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es vom 17. bis 31.Januar in der Filialkirche St.Katharina Schönstein eine Ausstellung zu den Sakramenten. Weihbischof Ansgar Puff wird am Samstag, 17. Januar, 14 Uhr die Ausstellung eröffnen, die ab dem 18. Januar dann für die Öffentlichkeit zugänglich ist.


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Fensdorfer Rocknacht zugunsten der Palliativstation

Im Bürgerhaus Fensdorf startet am Samstag, 24. Januar die erste Fendsorfer Rocknacht. Es ist ein Benefizkonzert dessen Erlös der Palliativstation des DRK-Krankenhauses in Kirchen zufließen soll. Unter anderem spielt die "Deckers Road Kompanie".


Region | Nachricht vom 05.01.2015

Urlaubskatalog 2015 Westerwald neu erschienen

Die Gastgeber der Region Westerwald stellen sich im Ferienkatalog 2015 vor. Von der gemütlichen Ferienwohnung über Pensionen bis zum komfortablen 4-Sterne-Hotel, vom Urlaub auf dem Bauernhof bis zum Campingurlaub.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2015

JSG Bitzen/Siegtal nahm an Turnieren teil

Für die jüngsten Fußballspieler sind die Hallenturniere im Winter mehr als nur ein Kräftemessen. Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Bitzen/Siegtal nahm an unterschiedlichen Turnieren teil und zeigte beeindruckende Leistungen. Die E- und D-Jugend sicherten sich gute Platzierungen.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2015

Programm steht: Kölsche Nacht in Wissen

Es ist nicht mehr lange hin, dann steigt die "Kölsche Nacht" im Kulturwerk Wissen mit einem rasanten Programm. Die Wissener Karnevalsgesellschaft mit Prinz Hans II. (Ilga) wünscht sich zahlreiches närrisches Volk in der Halle am Samstag, 7. Februar. Die Mixtur des Programms lässt keine Wünsche offen. Die heimischen Tanzcorps der KG haben eine Überraschung parat.


Region | Nachricht vom 04.01.2015

Neujahrsdreck weggeräumt

Bürgerschaftliches Engagement für ihre Heimatstadt Betzdorf zeigte auch in diesem Jahr Mitglieder Ahmadiyya Muslim Gemeinde, und säuberten markante Plätze der Innenstadt von dem Dreck der Silvesternacht. Seit rund zehn Jahren findet diese Aktion deutschlandweit in den Gemeinden der Ahmadi Muslime statt.


Region | Nachricht vom 04.01.2015

Sanierungsbedürftige Rieger-Orgel braucht "Paten"

Die Rieger-Orgel der evangelischen Kirche in Herdorf, eingebaut im Jahr 1956, pfeift im wahrsten Sinne des Wortes aus dem letzten Loch und muss dringend repariert und saniert werden. Das kostet viel Geld und eine Spendenbox wurde bereits aufgestellt. Es gibt auch die Möglichkeit "Orgelpate" für eine der maroden Pfeifen zu werden. Eine solche Patenschaft kann zwischen 200 und 15 Euro kosten, das kann sich jeder Pate aussuchen.


Vereine | Nachricht vom 04.01.2015

Blick in die Vereinschronik

Ein zu Ende gehendes Jahr ist oftmals Anlass für den Rückblick in die Chronik der Vereinsgeschichte. Der Wissener Schützenverein tat dies und schaute auf den 1. Weltkrieg und die folgenden Notjahre, die keine oder nur wenig Vereinstätigkeit zuließ.


Vereine | Nachricht vom 04.01.2015

Neuer Kurs beginnt

Der Judo und Ju-Jutsu Verein Daaden e.V. bietet erneut seinen vom Landessportbund Rheinland-Pfalz und der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz lizensierten Rückenpräventionskurs an. Anmeldungen bis 16. Januar.


Vereine | Nachricht vom 04.01.2015

Seit 10 Jahren auf der Bühne

Das Tanzpaar der KG Herdorf, Lena Marie Zimmermann und Leon Kopac haben sich für das zehnjährige Bühnenjubiläum etwas Besonderes einfallen lassen. Sie erzählen mit einem ausgefeilten Showtanz die Geschichte von Romeo und Julia.


Region | Nachricht vom 03.01.2015

Köln ruft zum Protest auf - Dom bleibt dunkel

Am Montag, 5. Januar wird es in Köln kein gewohntes Bild geben. Der Dom wird nicht wie sonst beleuchtet als Wahrzeichen der Stadt die Menschen empfangen. Als Reaktion auf die angekündigte "Kögida-Demo" beschloss dies das Domkapitel. Auch sollen die Kölner die Lichter löschen, und es sollen sich möglichst viele Menschen zur Gegendemonstration einfinden. Auch aus dem Umland wünscht man sich Unterstützung.


Region | Nachricht vom 03.01.2015

Lebensretter gesucht

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam Lebensretter nach dem Motto: "1 mal stechen, 2 mal helfen". Insbesondere junge Menschen sind aufgerufen am 9. Januar an der gemeinsamen Aktion in Altenkirchen teilzunehmen. Es geht um Blutspende und mögliche Stammzellenspende.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2015

Tierschutzverein "Karibu" erhielt Spende

Alle Jahre wieder ist Renate Bayer aus Hasselbach für den Tierschutzverein "Karibu" in Breitscheidt im Einsatz. Sie spendete in diesem Jahr 700 Euro Erlös aus den monatlich stattfindenden Garagenflohmärkten des Jahres 2014. Es gab Unterstützung aus dem Dorf.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2015

Lauftreff des VfL Wehbach genoss den Schnee

Zum Jahresabschlusslauf trafen sich die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs vom VfL Wehbach. Der Schnee sorgte für zusätzlichen Spaß. Am 24. Januar findet der 3. Lauf der Winter-Cup-Serie statt.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2015

Westerwald-Krimi "Tod und Helau" spielt in Malberg

Einem Dorf stockt der Atem! Der Karneval in Malberg, einer kleinen und überschaubaren Gemeinde, ist bestimmt von Freude und Unbekümmertheit. Wenn hier sonst recht wenig passiert, so gilt die fünfte Jahreszeit als eine Flucht aus dem sonst unspektakulären Alltag. Im Krimi "Tod und Helau" erzählt die junge Autorin Kristina Seibert die Geschichte der Betzdorfer Oberkommissarin Victoria Fischer.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Organspende geht Jeden an

Die Organspende-Ausstellung "Herz verschenken" im Dezember im DRK-Krankenhaus Kirchen hatte eine zufriedenstellende Resonanz. Besonders erfreulich: auch Jugendliche der IGS Betzdorf-Kirchen ließen sich informieren, MdL Michael Wäschenbach ging in die Schule zum Vortrag. Viele wissen nicht, dass bereits 16-Jährige frei entscheiden dürfen, ob sie Organspender sein wollen oder nicht.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Tagesfahrt und "Silver-Surfer" Kurs

Eine Tagesexkursion der Kreisvolkshochschule (KVHS) führt nach Köln unter dem Thema: "Die Heiligen Drei Könige" am Dienstag, 13. Januar. Eine fachkundige Führung ist vorgesehen. Am Montag, 12. Januar startet ein neuer Kurs für Senioren rund um das Thema Internet. Für beides Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Wohnhausbrand am Neujahrstag verlief glimpflich

Alarmierung für die Feuerwehr Berod und Altenkirchen am Donnerstagabend. Gemeldet wurde ein Wohnhausbrand in Herpteroth, der glücklicherweise glimpflich verlief. Holz in einem angebauten Lagerschuppen war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte mussten das Dach öffnen, um Glutnester abzulöschen. Zur Brandursache und Schadenshöhe gibt es derzeit keine Angaben.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Junge Muslime besuchten Seniorenzentrum

Junge Muslime der Ahamadiyya Gemeinde Betzdorf besuchten das St. Josef Seniorenzentrum in Betzdorf. Die jungen Besucher hatten Rosen und kleine selbst gemachte Geschenke mitgebracht um die Bewohner zu erfreuen. Dies gelang perfekt, denn was ursprünglich für eine Stunde festgelegt war, wurde zu einem mehrstündigen regen Austausch.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.01.2015

Heimische Firmen unterstützen jungen Mountainbiker

Karl-Heinz Mertens überreichte dem talentierten U-17 Jugendfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet, zwei neue Mountainbike-Wettkampfräder für die kommende MTB-Rennsaison. Weitere heimische Firmen unterstützen den jungen Rennfahrer, der im Jugend-Nationalkader fährt.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Wohnhausbrand in Etzbach - Eine Person verletzt

Alarm in der Nacht zum Neujahrstag für die Feuerwehren Hamm, Wissen und Rosbach: in Etzbach geriet ein Carport und anschließend ein Zweifamilienhaus in Brand. Bei den Löschversuchen wurde eine Person leicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Carport, drei Autos und das Obergeschoss des Hauses wurden durch das Feuer zerstört.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Ortsgemeinde Pracht soll sauber werden

Weitere Hundetoiletten/Tütenspender wurden in der Ortsgemeinde Pracht aufgestellt. Im Ortsteil Niederhausen und Wickhausen stehen die Tütenspender jetzt den Hundebesitzern zur Verfügung. So sollen Grundstücke und Straßenränder sauberer werden und bleiben.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Seminare für Existenzgründer der IHK

Die IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen bietet Hilfe auf dem Weg in die Selbstständigkeit und startet im Januar mit den ersten Existenzgründerseminaren. Das Basisseminar ist kostenlos, Infos und Anmeldung gibt es bei der Geschäftsstelle.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Ehrenamtsbörse für 2015 geplant

Im August wurde die neue Koordinierungsstelle "Ehrenamt" im Landkreis Altenkirchen eingerichtet und zusammen mit dem vorhandenen Familienbüro in Teilzeit neu ausgerichtet. Die neue Stelle wurde vom Kreis beschlossen und ist mit Ehrenamtskoordinatorin Andrea Rohrbach besetzt.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2015

Winterwanderung ist beliebt

Die Winterwanderung des Wissener Schützenvereins am Ende eines Jahres ist nicht nur bei den Senioren beliebt. Dies zeigte sich der jüngst durchgeführten Veranstaltung, wo es eine stattliche Zahl junger Teilnehmer gab. Der Wanderpokal ging an den Bogensportler Bert Hüsch.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2015

Ehrungen für langjährige Mitglieder

Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen ehrte im Rahmen ihrer Feier vor den Festtagen langjährige Mitglieder. Dabei stand der Rückblick auf das erfolgreiche Jahr bei dem Hauptorchester im Mittelpunkt, das Jugendorchester feierte separat und auch hier gab es Ehrungen.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2015

SSV Weyerbusch gewann den Pokal

Den Pokal sicherte sich die Alt-Herrenmannschaft des SSV Weyerbusch bei diesjährigen Turnier in Hamm. Der VfL hatte das Fußballturnier nun schon zum 35. Mal ausgerichtet und es gab interessante Fußballspiele an den Turniertagen.


Kultur | Nachricht vom 01.01.2015

Theatergemeinde startet mit "Licht im Dunkel"

Die VHS Theatergemeinde Betzdorf startet mit einem Schauspiel "Licht im Dunkel" des Autors William Gibson in das neue Jahr. Die Aufführung unter anderem mit Birge Schade und Laia Sanmartin wurde bereits ausgezeichnet. Die Verfilmung des Stücks wurde mit dem Oscar ausgezeichnt.


Region | Nachricht vom 31.12.2014

Pflege und Versorgung auch in Zukunft sichern

Die Senioren-Union des Kreises Altenkirchen traf sich zum Jahresende und hatte das Thema "Gute Pflege und Versorgung auch in Zukunft" auf der Tagesordnung. MdB Erwin Rüddel gab einen Bericht.


Region | Nachricht vom 31.12.2014

Feuerwehr Elkenroth verabschiedete langjährige Wehrführer

Einen gebührenden Abschied gab es für die langjährigen Wehrführer des Löschzuges III, Elkenroth, der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Willibald Schuhen und Alois Mockenhaupt erhielten den Dank für ihr Wirken, beide werden weiterhin ihren Dienst in der Feuerwehr tun. Ein Willkommen galt den Nachfolgern.


Region | Nachricht vom 31.12.2014

Klage gegen das Land eingereicht

Knapp vor dem Jahreswechsel haben die kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße und die Verbandsgemeinde Flammersfeld eine Klage in Sachen Finanzierung des U-3-Kindertagesstättenausbaus gegen die rheinland-pfälzische Landesregierung und den Landtag per Post auf den Weg nach Koblenz geschickt.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Bildungsberatung in Betzdorf

Gute Nachricht für alle Weiterbildungs-Interessierten aus der Region. Ab 2015 besteht auch wieder die Möglichkeit Prämiengutscheine für berufliche Fort- und Weiterbildungen in Betzdorf zu erhalten.


Werbung