Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 63955 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628 | 629 | 630 | 631 | 632 | 633 | 634 | 635 | 636 | 637 | 638 | 639 | 640


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Ostereier- und Ehrenpreisschießen der Altenkirchener Schützengesellschaft

Der Osterhase kündigt sich an und somit auch das traditionelle Ostereier- und Ehrenpreisschießen der Altenkirchener Schützengesellschaft. Am Ostersamstag, 30. März, findet von 14 bis 17 Uhr das beliebte Schießen im Altenkirchener Schützenhaus in der Heimstraße 2 statt.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Konzertabend des Blasorchesters Mehrbachtal in Neitersen

Das Blasorchester Mehrbachtal lädt zu einem mitreißenden Konzertabend ein, der am Samstag, 23. März, um 19.30 Uhr in der Wiedhalle Neitersen stattfinden wird. Unter der Leitung von Dirigent Manfred Neußer präsentiert das Blasorchester Mehrbachtal ein abwechslungsreiches Programm, das die Zuhörer auf eine musikalische Reise mitnehmen wird.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Mystische Basaltkugeln und ein Wasserschloss: Spannende Wanderung beim Dreifelder Weiher

Am Sonntag, 24. März, lädt Wanderführerin Stefanie Hentrich zu einer außergewöhnlichen Tour durch die malerische Landschaft des Westerwaldes ein. Unter dem Titel "Mystische Basaltkugeln & die Geheimnisse einer Ménage a trois am Wasserschloss" wandelt die Gruppe auf mittelalterlichen Wegen und entdeckt spannende Geschichten.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

"Championnat du Chocolat" in Koblenz: Teilnehmerin aus Vettelschoß belegt 2. Platz

Am Samstag und Sonntag (16. und 17. März) drehte sich in Koblenz alles um Schokolade, als die Handwerkskammer (HwK) Koblenz zum "Championnat du Chocolat à Coblence" einlud. Tausende Besucher feierten die herausragenden Leistungen des Konditorenhandwerks auf HwK-Großveranstaltung im Koblenzer Schloss.


Region | Nachricht vom 18.03.2024

Aufatmen in Isert und Umgebung: Container-Dorf für Flüchtlinge „gestorben“

Aufatmen in Isert, Eichelhardt und weiteren Dörfern in der Umgebung: Das Container-Dorf für Flüchtlinge, das in einem Waldstück an der B 256 und auf Grund und Boden der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld mit dem Kreis Altenkirchen als Bauherrn errichtet werden sollte, ist „gestorben“. Das teilte die Kreisverwaltung am späten Montagnachmittag mit.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

Kommunalwahl: Grüne wählen Liste für Verbandsgemeinderat Kirchen

Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen des Ortsverbands Betzdorf-Gebhardshain/Kirchen ihre Listen für den Verbandsgemeinderat und den Stadtrat Kirchen für die Kommunalwahl am 9. Juni aufgestellt.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

Bahnhof Betzdorf: Baumaßnahme am Gleis 107 in vollem Gange

Wer sich aktuell am Betzdorfer Bahnhof aufhält, dem fällt die große Baustelle am Gleis 107 direkt auf. Eine Baustelle, auf die viele Bürger lange gewartet haben. Auch Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

Wählergruppe Stötzel stellt Wahlvorschlag auf

In öffentlicher Wahlberechtigten-Versammlung und mit jeweils einstimmigem Votum hat die Wählergruppe Stötzel ihre Kandidaten für die am 9. Juni 2024 stattfindenden Kommunalwahlen nominiert, mit denen die bisherige Ratsarbeit im Ortsgemeinderat Mudersbach fortgesetzt werden soll.


Politik | Nachricht vom 18.03.2024

CDU-Alsdorf: Kerstin Himmrich kandidiert für das Amt der Ortsbürgermeisterin

Ganz im Zeichen der Kommunalwahl stand die Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Alsdorf. Der CDU-Ortsverband Alsdorf nominiert Kerstin Himmrich für das Amt der Ortsbürgermeisterin. Für die Wahl des Ortsgemeinderates gehen 18 Frauen und Männer für die Union ins Rennen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Habe ich eine Allergie oder eine Erkältung?

RATGEBER | Zum Frühlingsbeginn sind die einen Menschen von den ersten Allergien geplagt, während die anderen noch mit den Folgen der Wintermonate kämpfen und sich erst mal so richtig erkälten. Bei beiden tränen die Augen, kratzt es im Hals, läuft die Nase und das Gesamtgefühl ist eher matt und kränklich. Eine Allergie fühlt sich oft an wie eine Erkältung. Wir verraten, wie Sie unterscheiden können, ob es sich um eine allergische Reaktion handelt oder ob Sie sich einen erkältungsbedingten Schnupfen eingefangen haben.


Kultur | Nachricht vom 18.03.2024

Ostern mit glanzvoller Barockmusik in der Martinikirche in Siegen

Die festlichen Klänge der Osterkantate "Erfreut euch, ihr Herzen" (BWV 66) von Johann Sebastian Bach werden am Ostermontag in der Martinikirche Siegen zu hören sein. Die Kantate, die ursprünglich als weltliche Geburtstagskantate für Fürst Leopold während Bachs Zeit am Köthener Hof komponiert wurde, wurde erstmals 1724 in Leipzig aufgeführt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Spiel, Satz und Ökonomie: Die transformative Kraft lokaler Sportevents im Kreis Altenkirchen

RATGEBER | Im malerischen Kreis Altenkirchen, wo die Leidenschaft für den Sport tief in der Gemeinschaft verwurzelt ist, spielen lokale Sportveranstaltungen eine Schlüsselrolle weit über die Grenzen des sportlichen Wettbewerbs hinaus. Diese Events, von Fußballturnieren bis hin zu Leichtathletik-Meetings, sind nicht nur ein Zeichen sportlicher Exzellenz, sondern auch Katalysatoren für wirtschaftliche und gesellschaftliche Vorteile. Sie bringen kurzfristige Einnahmen und können langfristige "Legacy"-Effekte haben, darunter die Verbesserung der Infrastruktur und eine gesteigerte Tourismusnachfrage, was zu einem dauerhaften Bekanntheitsgrad führt. Zudem stärken sie das Gemeinschaftsgefühl und den lokalen Stolz.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Besenreiser in der Schwangerschaft: Sind Sie gefährlich?

RATGEBER | Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit. Im Bauch der Mutter wächst ein neues Leben heran und der Körper durchläuft innerlich und äußerlich große Veränderungen. Nur sind einige davon leider nicht so erfreulich. Abgesehen von Schwangerschaftsstreifen und Wassereinlagerungen bekommen es viele Frauen in der Schwangerschaft mit Besenreisern zu tun. Sie breiten sich fast unbemerkt auf den Beinen aus und sorgen bei ihrer Entdeckung für einen kurzen Schockmoment. Wieso schwangere Frauen besonders anfällig für Besenreiser sind und ob davon eine Gefahr ausgeht, klären wir in diesem Beitrag.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.03.2024

Klimafasten und andere Wortneuschöpfungen in Zeiten des Klimawandels

RATGEBER | Seit das Klima mit immer mehr Extremwetter aus den Fugen gerät, haben sich rund um seine Rettung und das Umweltthema ganze Lexika mit dieser Vorsilbe entwickelt. Wissenschaft und Forschung sind ebenso voll mit verschiedensten Klimabegriffen wie das soziale Umfeld sowie Gesellschaft und Politik. Fünf dieser Wortneuschöpfungen sind hier genauer erklärt.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

AKTUALISIERT: Geisterfahrer auf der A48 bei Bendorf: Fahrer wendete auf Autobahn!

Am Samstagabend (16. März) kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A48 bei Bendorf/Rhein. Zwei Pkw mit mehreren Insassen waren beteiligt. Wie jetzt bekannt wurde, fuhr der Verursacher nicht, wie zunächst vermutet von einem Rastplatz aus in die falsche Richtung, sondern wendete gezielt auf der Autobahn.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

Sie sind wieder da! - Birkenpollen und andere

Für Pollenallergiker beginnt die schlimmste Zeit des Jahres, Birkenpollen gehören zu den aggressivsten Pollen überhaupt. Zur Hauptblütezeit im April werden große Mengen davon freigesetzt. Regional sind die ersten Birkenpollen bereits in der Luft.


Region | Nachricht vom 17.03.2024

JSG Altenkirchen-Neitersen-Weyerbusch: Die B-Jugend wurde Deutscher Meister

Die B-Jugend der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Altenkirchen-Neitersen-Weyerbusch konnte am Sonntag (17. März) den größten Erfolg der Geschichte erzielen. Gegen die Mannschaft von Energie Cottbus erzielten die jungen Fußballer einen historischen Sieg und wurden Deutscher Meister.


Kultur | Nachricht vom 17.03.2024

Buchtipp: "Das Schwarz der Tulpen" von Susanne Arnold

Freunde englischer Krimis können sich freuen, denn nun gibt es kriminelle Entspannung aus der Region: Die Koblenzerin Susanne Arnold hat ihren zweiten Kriminalroman verfasst, der in der wunderschönen Grafschaft Kent spielt. Ihre Protagonisten befleißigen sich des höflichen britischen Sprachstils, mit dem Inspektor Barnaby im Fernsehen bezaubert.


Region | Nachricht vom 16.03.2024

Altenkirchener Marktwurst startet in die dritte Saison

Am Gründonnerstag, 28. März, startet die Altenkirchener Marktwurst in die dritte Saison. Der Verkaufsstand hat aus organisatorischen Gründen einen neuen Platz gefunden und steht nun auf dem Marktplatz. Dort erwarten die Besucher nicht nur unsere köstlichen Würste, sondern auch Musiker, die sich auf ein begeistertes Publikum freuen.


Region | Nachricht vom 16.03.2024

Familienwandertag am Karsamstag in Altenkirchen - Erlös ist für die Tafel bestimmt

Am Karsamstag ist es wieder so weit, denn die Stadt veranstaltet den zweiten Familienwandertag in Altenkirchen. Überwältigt von der Resonanz des ersten Familienwandertags am Bismarckturm im vergangenen Jahr mit mehr als 300 Teilnehmern haben die Verantwortlichen beschlossen, dieses Event zukünftig am Karsamstag eines jeden Jahres durchzuführen.


Region | Nachricht vom 16.03.2024

Das Abitur ist geschafft: große Feier am Kopernikus-Gymnasium in Wissen

Glückliche Gesichter, hupende Autos und strahlende Absolventen prägten das Bild am Kopernikus-Gymnasium in Wissen. Nach den letzten mündlichen Prüfungen am vergangenen Dienstag konnten 66 junge Damen und Herren endlich aufatmen und den Beginn eines neuen Lebensabschnitts feiern.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.03.2024

"Früh im Jahr Markt" Hachenburg entwickelt sich zum Genussmarkt

Der zweitägige "Früh im Jahr Markt" in Hachenburgs Fußgängerzone stimmt die Besucher am 16. und 17. März auf den Frühling ein. Altbekannte und neue Marktstände, vielfältiges Speisenangebot und Kinderunterhaltung locken auf den Markt, und die Geschäfte beteiligen sich mit bunten Ostereiern und einem verkaufsoffenen Sonntag an dem beliebten Traditionsmarkt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Westerwaldwetter: Erste Gewitter mit Starkregen im Anmarsch

Mehrere Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee überqueren den Westerwald bis Samstagvormittag. Dabei fließt mit einer südwestlichen Strömung allmählich kühlere Luft zu uns. Am Freitagnachmittag, dem 15. März, treten die ersten einzelnen Gewitter mit Starkregen des Jahres auf.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Stichprobe zum Preisunterschied: Teurere Süßigkeiten zu Ostern

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat im Februar 13 Süßigkeiten in Osteredition mit ihren Standardprodukten verglichen - und stellte fest, der Preisaufschlag betrug bis zu 186 Prozent. Vor allem kleine Produktgrößen sind besonders teuer.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Ganztätige Warnstreiks bei der Barmer in Rheinland-Pfalz-Saarland

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) hat für Montag, 18. März, zu einem ganztägigen Warnstreik der Beschäftigten der Krankenkasse Barmer aufgerufen. Eine landesweite Kundgebung findet an der Hauptverwaltung in Wuppertal statt und wird auch von Beschäftigten aus Rheinland-Pfalz besucht.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Weltverbrauchertag am 15. März: Zoll warnt vor Produktfälschungen

Eines der grundlegendsten Verbraucherrechte ist das Recht auf Sicherheit. Die Überwachung des internationalen Warenverkehrs nach oder aus Deutschland trägt hierzu erheblich bei und findet nicht nur an der Grenze, sondern auch an den Zollämtern im Binnenland statt.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Uni Siegen investiert zehn Millionen Euro in moderne Lern- und Lehrräume

Die Universität Siegen investiert in eine zukunftsorientierte Lehre und neueste Technik. Für insgesamt rund zehn Millionen Euro werden an zahlreichen Campus-Standorten der Universität Lehr- und Lernräume modernisiert und die Bedingungen für Studenten verbessert.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Eindringling hinterlässt in Angelhütte in Friedewald Spuren und Drogen

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich am Donnerstag (14. März) in einer privaten Anglerhütte in Friedewald. Die Polizei traf auf einen bereits polizeibekannten Mann, der unberechtigt in die Hütte eingedrungen war und dort für Unordnung gesorgt hatte.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Geburtshilfe in Kirchen/Sieg erhält Förderung von 213.000 Euro

213.000 Euro für die Geburtshilfeabteilung am DRK Krankenhaus in Kirchen: Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat bekannt gegeben, dass der Bund rund 5,8 Millionen Euro für Geburtskliniken im Land zur Verfügung stellt. Das Land legt dabei fest, wie die Bundesmittel verteilt werden.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Sperrung der K 9 in der Ortdurchfahrt Seelbach

Ab Montag, 18. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 28. März, wird die Kreisstraße 9 in der Ortsdurchfahrt Seelbach aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Es wird eine Umleitung geben.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Einbruch in Rosenheim: E-Scooter und Militärrucksack entwendet

In den frühen Morgenstunden des Donnerstags (14. März) wurde in Rosenheim ein ungewöhnlicher Diebstahl verübt. Auf bisher ungeklärte Weise gelang es unbekannten Tätern, ein Garagentor zu öffnen und daraus einen E-Scooter mit Sitzauflage sowie einen Militärrucksack zu entwenden.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Digitalisierung der Kinderklinik-Intensivstation Siegen durch Spende finanziert

Große Freude und ein Stück weit Sprachlosigkeit herrschte bei der DRK-Kinderklinik Siegen. Das Krankenhaus wurde vom Verein Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten mit sage und schreibe 475.000 Euro bedacht. Von dem Geld wird die Digitalisierung der Intensivstationen der DRK-Kinderklinik in großen Teilen finanziert.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Öffentlichkeitsfahndung: Zwei Jugendliche aus Neuwied seit Februar vermisst

Seit dem 23. Februar 2024 sind zwei Jugendliche aus Neuwied, Aaliyah-Geraldine Pozarycki (14) und Samuel Neidlinger (15), verschwunden. Trotz Kontaktversuchen von Familie und Polizei bleibt ihr genauer Aufenthaltsort weiterhin unbekannt. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.


Region | Nachricht vom 15.03.2024

Die Adorfs - Die wohl sportlichste Familie im Westerwald

Die Adorfs, bekannt durch ihr Autohaus in Altenkirchen, glänzen nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch im Sport mit bemerkenswerten Leistungen. Vater Friedhelm und Sohn Dirk setzen mit ihren Erfolgen in Leichtathletik und Motorsport beeindruckende Akzente.


Politik | Nachricht vom 15.03.2024

Erwin Rüddel: Migration belastet zunehmend die Kommunen

Der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sieht die politische Stabilität des Landes durch die momentane Situation hinsichtlich der Migration in den Kommunen gefährdet. Das teilt der CDU-Politiker in einer aktuellen Presseerklärung mit.


Politik | Nachricht vom 15.03.2024

Fachleute referieren zur Gewässerökologie

Pressemitteilung | Die Bündnis 90/Die GRÜNEN Ortsverband Hamm/Wissen laden ein zu einer Veranstaltung mit Dr. Jörg Schneider und Dipl. Geograf Frank Steinmann. Es geht um Wasserkraft in der Sieg und die Auswirkungen auf das Gewässer. Ebenfalls zugesagt hat MdL Dr. Matthias Reuber (CDU). Reuber hatte bereits 2023 einige Fragen zum Wehr in Euteneuen an die Landesregierung gerichtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2024

Westerwald Bank blickt auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2023 zurück

Das abgelaufene Geschäftsjahr der Westerwald Bank war geprägt von wirtschaftlich herausfordernden Rahmenbedingungen. „Die Menschen und die Unternehmen leiden unter Belastungen wie einer nach wie vor hohen Inflationsrate, steigenden Kreditzinsen und einer anhaltenden Wirtschaftsschwäche“, erklärte der Vorstandssprecher Dr. Ralf Kölbach bei der Bilanzpressekonferenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.03.2024

Cannabis-Legalisierung in Deutschland: Was ändert sich denn nun?

RATGEBER | Lange Zeit wurde diskutiert, aber nun ist es endlich so weit. Cannabis soll in Deutschland legal werden. Der private Besitz und auch der Anbau sind damit in Zukunft ohne Probleme möglich. Dennoch sollte man sich jetzt nicht blindlings in den Rausch stürzen. Denn einige Aspekte müssen auch nach der Legalisierung noch berücksichtigt werden.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

23 Mitarbeitende des "StartUp57" in Wissen spenden insgesamt 11.500 Euro

Insgesamt acht soziale und gemeinnützige Organisationen und Vereine suchten sich die 23 Mitarbeitenden des Wissener "StartUp57" aus, um sie als ihre Herzensprojekte zu unterstützen. Darunter auch die Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten, an die eine Spende von 2.000 Euro offiziell, stellvertretend für alle begünstigten Projekte, überreicht wurde.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Geführte Wanderung durchs romantische Wiedtal bei Altenkirchen zum Obernauer Kopf

Axel Griebling, Wanderführer und Moderator der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald", lädt alle Wanderbegeisterten für Sonntag, 17. März, zu einer etwa neun Kilometer langen Wanderung durch das wildromantische Wiedtal und hinauf zum Obernauer Kopf ein. Urige Pfade und tolle Ausblicke machen die Tour zu einem echten Highlight.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Empfang beim Kreis: Das Leid mit Schuldenbremse, Flüchtlingsfinanzierung und Mindestausstattung

Viele Kommunen quer durch die Republik eint: die desaströse monetäre Situation zwischen Schuldenbremse, Flüchtlingsfinanzierung und Mindestausstattung. Diese drei Faktoren spielen gerade in Rheinland-Pfalz in diesen Tagen auch einen eminent wichtigen Part, warum viele Ortsbürgermeister bei der nächsten Kommunalwahl im Juni nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren mögen.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Diakonie-Klinikum Siegen und Freudenberg: Neue Ära der medizinischen Exzellenz

Das Diakonie-Klinikum Siegen und Freudenberg, ein Vorreiter in der regionalen Gesundheitsversorgung, hat eine wegweisende Veränderung in seiner Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie eingeleitet. Diese strukturelle Neuausrichtung markiert einen bedeutenden Schritt hin zu einer noch höheren medizinischen Exzellenz und einem verbesserten Patientenservice in der Region.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Kreis Altenkirchen: Kommt ein hauptamtlicher Brand- und Katastrophenschutzinspekteur?

Laut der Haushaltsplanung für das Jahr 2024 hat die Kreisverwaltung Altenkirchen eine Stelle für einen Brand- und Katastropheninspekteur im Hauptamt geschaffen. Nach den Diskussionen um die Besetzung dieses Amtes in den Jahren 2019 und 2020 erfolgte die Weiterführung im Ehrenamt. Nun hat der Kreistag jedoch den Weg für eine Hauptamtliche Stelle frei gemacht.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Betzdorf City-Night 2024: RSC Betzdorf sagt Radrennspektakel ab

Das sind schlechte Nachrichten für Radsportfans in der Region. Der RSC Betzdorf hat die für den 23. August geplante Austragung seines Rundstrecken-Straßenrennens in der Innenstadt, die traditionsreiche City-Night, wegen Unwägbarkeiten in der Planung abgesagt. Das Rennen soll nun im Sommer 2025 stattfinden.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Kultur-Keller in Westerburg mit Santino de Bartolo und Thomas Wunder

Ein Hauch von Kalabrien: Santino de Bartolo, der in Hachenburg im Westerwald lebende Liedermacher, entführt mit seinen Liedern in die Farben seiner süditalienischen Heimat und schafft eine Welt voller Poesie. Seine Musik spiegelt Alltagsbegebenheiten, Sehnsüchte, Liebe sowie kleine Anekdoten von Menschen, Landschaften und Dörfern wider.


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Innovationen im Wald und was der Förster damit zu tun hat

Forstamt Altenkirchen und die Stadt Wissen laden zum Internationalen Tag des Waldes rund um den 21. März ein. "Wald und Innovation" - so lautet das diesjährige Motto des Internationalen Tags des Waldes am 21. März, ausgerufen durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO).


Region | Nachricht vom 14.03.2024

Die Jugendpflegen fahren nach Wien - Auf Besuch bei Sissi, Mozart und Falco

In den Pfingstferien 2024 bieten die Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen eine Bildungsfahrt in die österreichische Hauptstadt an. Vom 26. bis zum 30. Mai haben Jugendliche zwischen 14 bis 18 Jahren die Möglichkeit, Wien zu entdecken. Darüber hinaus ist ein Abstecher in die slowakische Hauptstadt Bratislava geplant.


Politik | Nachricht vom 14.03.2024

Ortsbeirat und Bürgermeister gesucht

Einladung zur Aufstellungsversammlung von Bewerberinnen und Bewerbern für den Ortsgemeinderat Hövels und von der Bewerberin/des Bewerbers für die Wahl zur Ortsbürgermeisterin/zum Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Hövels am 9. Juni.


Kultur | Nachricht vom 14.03.2024

Die Höhner gastieren mit ihrem "Rock and Roll Circus" in Koblenz

Musik, Manegenstars und die pure Lebenslust kommen vom 10. bis 20. Mai nach Koblenz. Ein blaugelbes Zelt steht dann am Platz am Wallersheimer Kreisel und es heißt Manege frei für den eigenen "Höhner Rock and Roll Circus". Die Kölner Band hat eine grandiose Show geschaffen, die die Musik der Höhner und erstklassige Zirkuskunst zu einem einmaligen Kunstwerk vereint.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.03.2024

Lottoland zeigt – so funktioniert die EuroDreams Lotterie

RATGEBER | Seit dem vergangenen Jahr macht die länderübergreifende Lotterie EuroDreams die Runde! Und bereits mit der ersten Ziehung am 06.11.2023 zogen zwei Glückspilze aus der Schweiz das große Los. Beide tippten die Zahlen 10, 13, 14, 25, 30, 35 sowie die Traumzahl 5. Aber über welchen Gewinn durften sie sich freuen?


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Gesundheitsmesse in Verbandsgemeinde Kirchen ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand die vierte Gesundheitsmesse der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) in Kooperation mit dem Seniorenbeirat statt. Unter dem Motto "Gesundheit für alle Generationen" präsentierten zahlreiche Aussteller ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Themen Gesundheit, Ernährung sowie körperliches und geistiges Wohlbefinden.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Verdi kämpft für verbesserte Arbeitsbedingungen der Feuerwehrleute

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) setzt sich seit 1908 für die Interessen von Feuerwehrleuten in verschiedenen Bereichen ein. Das vergangene Wochenende wurde genutzt, um anstehende Themen zu diskutieren und Verbesserungen anzustreben.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Diabetes bei Kindern darf nicht unterschätzt werden

Die Zahlen steigen kontinuierlich: Deutschlandweit sind mittlerweile über 30.000 Kinder von der Typ-1-Diabetes-Erkrankung betroffen. Ihr Körper kann kein lebenswichtiges Insulin eigenständig herstellen. Die Gründe für die Erkrankung sind ungeklärt.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Westerwälder Rezepte: Schokoladige Ostertorte

Die Ostertorte ist nicht aufwändig und nicht sehr süß, weil der Biskuitteig mit Backkakao gebräunt wird und die dunkle Schokoladenglasur zudem zartbitter ist. Orangenmarmelade verleiht dem Kuchen eine fruchtige Note. Mini-Dekorblüten aus Esspapier und gehackte Pistazien bilden eine Frühlingswiese und Schokoladen-Eier sind das Oster-Element.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Kreisseniorenbeirat Altenkirchen informiert über Kommunikation bei Demenz

"Mehr als Worte - Kommunikation mit Menschen mit Demenz": Unter dieser Überschrift steht ein Vortrag, zu dem der Kreisseniorenbeirat am Mittwoch, 20. März, um 17.30 Uhr in den großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung Altenkirchen einlädt. Referentin ist Annika Kron, Dipl.-Sozialpädagogin und Pflegewissenschaftlerin.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Stadtführung zum Thema "Jüdisches Leben in Altenkirchen"

Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus findet am Samstag, 23. März, um 14.30 Uhr eine Stadtführung in der Kreisstadt zum Thema "Jüdisches Leben in Altenkirchen" mit Doris Enders statt.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Herzkissen für Krebspatientinnen im OTZ Jung-Stilling in Siegen erfüllen doppelten Zweck

Was für ein farbenfroher Anblick: Dutzendfach stapeln sich im Onkologischen Therapiezentrum des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen kunterbunte Kissen in Herzform. Erneut haben sich Landfrauen aus Rabenscheid im Westerwald für die Brustkrebspatientinnen des OTZ mächtig ins Zeug gelegt und in zahlreichen Stunden fleißig geschneidert und genäht.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

SPD-Kreisverband Altenkirchen ausgewählt für Förderprogramm der Bundespartei

Bei der kürzlich stattgefunden Sitzung in Betzdorf der SPD konnten Bundestagsabgeordneter Martin Diedenhofen, Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Kreisvorsitzender Jan Hellinghausen mit positiven Nachrichten unter anderem um die Themen Förderprogramm und Kommunale Investitionsprogramm für Klimaschutz (KIPKI) aufwarten.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Aggressiver Hotelgast in Neuwied: Polizei setzt Elektrodistanzgerät ein

Ein alarmierender Zwischenfall ereignete sich in einem Hotel in Neuwied am Dienstagmorgen (12. März) als die Polizei gerufen wurde, um auf einen aggressiven Gast zu reagieren. Die Situation eskalierte, als der Mann den Anweisungen der Polizeibeamten nicht nachkam und sogar eine körperliche Konfrontation suchte.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Wasserstoffnutzung im Westerwald: Potenzial ja, aber noch viel Vorarbeit nötig

Das Ziel ist klar definiert: Deutschland will bis Mitte der 2040er-Jahre klimaneutral unterwegs sein. Das geht nur, wenn viele Energieträger mit ins Boot geholt werden. Neben Sonnen- und Windkraft wird womöglich Wasserstoff einen wichtigen Part bei der Dekarbonisierung übernehmen (müssen) – auch in der Region Westerwald.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Genug Betrug: Augen auf beim Online-Kauf - Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps

Billigware aus Fernost oder Ware, die erst gar nicht ankommt: Wer gern im Internet shoppt, hat es zwar bequem, sollte aber auch die Augen offenhalten. Ein schneller Klick - und schon bleiben die Verbraucherinnen und Verbraucher auf den Kosten sitzen. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das Landeskriminalamt geben Tipps, wie man sicher online shoppen kann.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Mit dem Rennrad für den guten Zweck: 24-Stunden-Tour für Kinderkrebshilfe Gieleroth

Marco Corigliano (48) und André Metzger(33), zwei passionierte Radfahrer aus Betzdorf, bereiten sich auf ihre vierte 24-Stunden-Radtour vor. Doch bei diesem Event geht es nicht nur um Ausdauer und Leidenschaft für den Sport, sondern auch um eine Herzensangelegenheit: die Unterstützung der regionalen Kinderkrebshilfe in Gieleroth.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

18. Dreckwegmachtag in Wallmenroth: Gemeinsam für ein sauberes Dorf

Der Frühling bringt nicht nur Blüten zum Vorschein, sondern auch den Müll, der über den Winter unter Schnee und Laub verborgen war. In Wallmenroth hat es daher Tradition, dass die Dorfgemeinschaft gemeinsam anpackt und aufräumt. Der 18. Dreckwegmachtag steht an.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

Erfolgreiches Hobbyturnier der Männerballette in Herdorf

Die Karnevalsgesellschaft Herdorf freut sich, den Erfolg ihres erstmaligen Hobbyturniers der Männerballette und Männertanzgruppen bekannt zu geben, das am 9. März im Knappensaal stattfand. Die Veranstaltung, die um 18.11 Uhr begann, lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an.


Region | Nachricht vom 13.03.2024

"Obstbäume richtig schneiden" - Seminar mit Benno Lippert in Birken

Hinweise zum richtigen Schneiden von Obstbäumen in Theorie und Praxis gibt es am Samstag, dem 23. März 2024 in einem Seminar von 10 bis 13:30 Uhr in Birken bei Mudersbach. Als fachkundigen und kompetenten Referenten konnte dafür wieder Forst- Dipl.-Ing. Benno Lippert gewonnen werden.


Werbung