Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 49711 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Seit 7. Januar ist das Impfzentrum in Wissen in Betrieb. Unverzichtbar war und ist der ehrenamtliche Einsatz der DRK-Helfer. Spannende Einblicke in das Innenleben und die Rolle der Rotkreuzler gaben nun Vertreter der Hilfsorganisation vor Ort.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Endlich füllt sich die Arche Noah Marienberge in Elkhausen, dort wo Gemeinschaft großgeschrieben wird, wieder mit Leben. Von Bund und Land stehen aktuell viele Sonderprogramme zur Familienerholung und Ferienzeiten in gemeinnützigen Einrichtungen zur Verfügung. Das Familienferien- und Tagungshaus plant ein umfassendes Gesamtkonzept.


Region | Nachricht vom 08.06.2021

Baurecht: Studierende erarbeiten Ideen für Hauseigentümer in Friesenhagen

Hauseigentümer stoßen in Friesenhagen offenbar immer wieder auf die gesetzlichen Hürden des Innen- und Außenbereiches. Vor diesem Hintergrund entsteht nun eine Masterarbeit, die zusammen mit einer Wohnbaustudie der Gemeinde langfristige Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen soll.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Digitales Azubi-Speed-Dating kam gut an

Weit mehr als 50 Jugendliche, die in diesem oder nächstem Jahr eine betriebliche Ausbildung oder ein Duales Studium aufnehmen wollen, trafen sich digital mit 23 Unternehmen aus dem Westerwald, die auf der Suche nach vielversprechendem Nachwuchs sind. Bei den teilnehmenden Firmen handelte es sich um das „Who-is-Who“ der Westerwälder Wirtschaft.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Verbinde deine Hörgeräte mit dem iPhone

Heutzutage sind Hörgeräte etwas ganz Normales und zählen nicht mehr als neue Erscheinung. Weißt du, wie weit die Technik von Hörgeräten mittlerweile ausgereift ist? Als Träger wirst du nicht nur dabei unterstützt, deine Umwelt besser zu verstehen, sondern du genießt auch noch viele weitere Funktionen.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.06.2021

Sechs Gründe, warum Deutschland den Titel bei der EM 2021 holt

Am 12. Juni 2021 beginnt die EM 2020 und die EM 2021 Gruppen versprechen interessante und spannende Partien. Endlich rollt der Ball wieder, sowohl im Profi- als auch bald im Amateurbereich. Dabei sticht vor allem die deutsche Gruppe hervor, die mit Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal bereits zwei der Favoriten beinhaltet. Deutschland ist ebenfalls als Favoriten auf den Titel anzusehen, denn schon vielfach hat die Mannschaft bewiesen, dass sie imstande ist, jede Mannschaft zu schlagen.


Sport | Nachricht vom 08.06.2021

Zurück auf der Überholspur: Tom Kalender aus Hamm/Sieg

Bei Tom Kalender ist am vergangenen Wochenende der Knoten geplatzt. Nach einem schwierigen Start in die neue Saison, gehörte das Nachwuchstalent aus Hamm/Sieg beim zweiten Rennen der Deutschen Junioren-Kart-Meisterschaft (DJKM) zu den Top-Piloten und belohnte sich selbst mit einem Pokal.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Illegale Müllentsorgungen häufen sich im Kreis Altenkirchen

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises beobachtet derzeit vermehrt wilde Müllablagerungen. Das bestätigt ein Blick ins Archiv des AK-Kuriers. Eine Auswahl der bekannten Fälle und zwei Beispiele von erfolgreicher Ermittlungsarbeit.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Vollsperrung zwischen Eichelhardt und Mammelzen: B 256 wird saniert

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass seit Montag, 7. Juni, Sanierungsarbeiten an der B 256 zwischen Eichelhardt und Mammelzen-Reuffelbach durchgeführt werden. Die Bundesstraße muss dazu voraussichtlich bis zum 19. Juni vollgesperrt bleiben.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Mit der Drohne auf Rehkitzsuche: Arbeiter-Samariter-Bund macht es vor

Wenn über einem im hohen Gras versteckten Rehkitz ein seltsames Objekt in der Luft auftaucht, hat es Bekanntschaft mit einer Drohne gemacht und damit seine
Überlebenschancen deutlich verbessert. Vielleicht wird bald ein Traktor mit Mähwerk das Gras schneiden und keine Rücksicht auf das Tierbaby nehmen. Aber in diesem Fall hat das Kitz Glück gehabt.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Corona: Keine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen am 7. Juni

An solche Meldungen will man sich gerne gewöhnen: Zu Wochenbeginn gibt es seit Sonntag, den 6. Juni, keinen weiteren Corona-Fall im gesamten Kreis Altenkirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 21 und liegt damit unter dem Landes-Durchschnitt.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Orgel und Spieltisch faszinieren in der Konzertkirche Altenkirchen

Am Samstag erlebte die evangelische Christuskirche Altenkirchen, was in der Welt des Orgelspiels höchst selten ist: Insgesamt acht Organisten aus der Region fanden sich in der Konzertkirche ein, um unter Anleitung von Kantor Achim Runge die erweiterte und wieder in Wert gesetzte Orgel mit zwei Spieltischen kennen- und spielen zu lernen.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

Hämmscher Kultur- und Genusssommer geht in die zweite Runde

Bereits im vergangenen Jahr waren die Ortsgemeinde Hamm und das Klosterdorf Marienthal ein Hotspot der Kultur. Die Verantwortlichen der Verbandsgemeinde, federführend Emilienne Markus, haben sich entschieden dieses erfolgreiche Konzept weiterzuführen. Auch die Gastronomen im Klosterdorf werden wieder dabei sein.


Region | Nachricht vom 07.06.2021

AK-Land: Funktechnik im DRK-Einsatzleitwagen modernisiert

Bereits seit 2009 ist der Einsatzleitwagen der Kategorie 1 (ELW 1) beim Deutschen Rotzen Kreuz (DRK) im Kreis Altenkirchen im Betrieb. Nun wurde die Funktechnik einer Frischzellenkur unterworfen, was einige Vorteile für die Rettungskräfte bringt.


Politik | Nachricht vom 07.06.2021

Freie Wähler gehen mit Marianne Altgeld in Bundestagswahl

Mit zwei Frauen an der Spitze gehen die Freien Wähler Rheinland-Pfalz in die am 26. September anstehende Bundestagswahl. Auf der Festung Ehrenbreitsteiner nominierten die 121 Freien Wähler in Rahmen des Landesparteitages die Puderbacherin Marianne Altgeld (33) zu ihrer Spitzenkandidatin.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2021

Sägewerker beantworten Fragen zum derzeitigen Holzmarkt

Weil zurzeit im Westerwald massenhaft Rundholz eingeschlagen und abtransportiert wird, gleichzeitig der Schnittholzpreis aufgrund von Holzmangel gestiegen ist, befragten die Kuriere drei große regionale Holzverwerter nach ihren Meinungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.06.2021

„BonnyFit“ feierte Eröffnung der Gesundheits-Lounge

Von vielen sehnsüchtig erwartet, war es am 7. Juni endlich so weit: Die Gesundheits-Lounge „BonnyFit“ in Altenkirchen öffnete offiziell die Türen, um sich der interessierten Kundschaft zu präsentieren.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2021

SV Adler Michelbach überrascht seine Mitglieder

Eigentlich sollte rund um den Feiertag zu Christi Himmelfahrt gemeinsam das lang ersehnte Schützenfestwochenende des Shützenvereins SV Adler Michelbach 1958 e.V. eingeläutet werden. Leider musste das Schützenfest auch in diesem Jahr ausfallen, da die zu diesem Zeitpunkt vorherrschende Corona Situation erneut keine Durchführung des Schützenfestes zuließ.


Vereine | Nachricht vom 07.06.2021

Übungsleiter und Trainer schnellstmöglich impfen

Die 3050 Vereine im Sportbund Rheinland (SBR) stehen in den Startlöchern und sehnen die baldige Rückkehr in einen normalen Sportbetrieb herbei. Doch längst sind nicht alle Übungsleiter und Trainer geimpft.


Sport | Nachricht vom 07.06.2021

Probetraining JSG Siegtal/Heller: Erfolg bedeutet mehr als Siege

Kinder und Jugendliche hatten sichtlich Spaß am Training auf dem Scheuerfelder Fußballplatz, das von der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Siegtal/Heller angeboten wurde. Deutlich wurde dabei auch die Philosophie der JSG, bei der es nicht nur um Siege geht.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Westerwald-Tipps: Liebeslaube Kanzels Ley bei Bitzen

Im Westerwald gibt es etliche schöne und besondere Orte. Einen phantastischen Weitblick übers "Hämmscher Land" und Richtung Wissen hat man von der "Liebeslaube" Kanzels Ley bei Bitzen.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Polizei Bendorf: Einbruch und versuchter Diebstahl

Die Polizei Bendorf berichtet von einem Einbruch und einem versuchten Diebstahl eines Rollers. Da dies misslang schoben die Täter einen unverschlossenen PKW mitten auf die Straße.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Corona im Kreis AK: Zehn Neuinfektionen seit Freitag, 4. Juni

Seit Beginn der Pandemie weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Sonntag, den 6. Juni, insgesamt 4886 laborbestätigte Infektionen aus - und damit zehn mehr als am vergangenen Freitag. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht von 21,7 auf 22,5.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

Nicole nörgelt… über Karma für Charakterschweine

„Alle Menschen, denen du begegnest, bringen Freude in dein Leben. Die einen, wenn sie kommen. Die anderen, wenn sie gehen.“ Kennen Sie den Spruch? Ich finde ja, es ist etwas Wahren dran. Und die Liste derer, die ich gerne gehen sehen würde, scheint beständig zu wachsen. Was tun Sie eigentlich, wenn Ihnen so jemand begegnet? Sofort ausrasten oder abwarten, bis die Chance kommt?


Region | Nachricht vom 06.06.2021

2-D trifft auf 3-D: Altenkirchener Schaufenster präsentiert Bild- und Körpersprache

In der Bahnhofstraße 20 zeigen derzeit zwei Künstlerinnen aus der Region flächige Bildwerke und plastische Exponate ihres Schaffens. Damit bietet das Schaufenster des „Kunstforum Westerwald“ Einblicke in das Schaffen zweier Westerwälderinnen, deren Ausdruckskraft auch über die Republik hinaus geschätzt und nachgefragt ist.


Region | Nachricht vom 06.06.2021

SV Neptun Wissen spendet Sitzgruppe an Siegtalbad

Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Freibadsaison können sich die Badegäste des Siegtalbads über eine weitere Sitzbank aus Massivholz freuen. Der Schwimmverein Neptun Wissen nahm die Saisoneröffnung zum Anlass, dem örtlichen Erlebnisbad eine neue Sitzgruppe zu spenden.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Die Holzwirtschaft nimmt zum Holzmarkt Stellung

Zurzeit herrscht im Westerwald die anachronistische Situation, dass massenhaft Holz geschlagen und abtransportiert wird, gleichzeitig ein explosionsartig gestiegener Holzpreis und sogar Holzmangel die Handwerker zur Verzweiflung treiben. Die Kuriere fragen bei den Holzverarbeitern nach.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Neu: „Zumba fit“ im ehemaligen Sängerheim in Roth

Pünktlich mit sinkenden Corona-Inzidenzwerten kann Jennifer Behner als Startup-Unternehmerin ihren lang ersehnten Traum in die Realität umsetzen: Die Eröffnung eines eigenen Zumba-Studios. Ortsbürgermeister Udo Hammer überreicht zur Eröffnung Blumen und freut sich, dass das ehemalige Sängerheim wieder ein Treffpunkt für die Allgemeinheit wird.


Kultur | Nachricht vom 06.06.2021

Buchtipp: „Mikroorgasmen überall“ von Dominik Eulberg

Der Westerwälder Dominik Eulberg ist ein profunder Naturkenner und leidenschaftlicher Naturkenner. Zudem ist er ein grandioser Erzähler, der komplexe Sachverhalte in Flora und Fauna anschaulich und spannend erklärt, sodass der Leser sich zuerst wundert und letztlich die Natur für ihre Genialität bewundert.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Warum sind Uhren & Schmuck bei Youtubern in Deutschland plötzlich so beliebt?

Aktuell schießen neue Videos wie neue Pilze aus dem Boden, in denen Youtuber voller Stolz ihre nagelneuen Uhren und Schmuck vorzeigen und den Wert von hochwertigen Exemplaren von Profis bewerten lassen. Scheinbar entsteht insgeheim ein neuer Hype, der in diesem Beitrag etwas genauer unter die Lupe genommen wird.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.06.2021

Urlaub 2021 für viele Menschen nicht möglich: welche Alternativen bieten sich an?

Im Jahr 2021 ist vieles anders als in den vergangenen Jahren. Unter anderem wegen Corona wird es für viele Menschen nicht möglich sein, den klassischen Urlaub fernab der eigenen Heimat zu verbringen. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass die Urlaubszeit langweilig wird. Auch zu Hause kann man Aktivitäten nachgehen, die zur Entspannung beitragen und Abwechslung zum tristen Alltag bieten.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Tag der Organspende – gut informiert entscheiden

Am 5. Juni 2021 ist Tag der Organspende. Seit fast vier Jahrzehnten ist der erste Samstag im Juni ein Tag des Dankes gegenüber allen Organspenderinnen und -spendern und ihren Angehörigen. Gleichzeitig ist dies auch ein Tag der Aufklärung und des Anstoßes, sich ganz persönlich mit der Organspende auseinanderzusetzen – unabhängig vom Lebensalter.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Weinbergschaukel und Nürer Kopf: Kleine Rundtour mit fantastischer Aussicht

Eine mit vier Kilometern recht kurze Wanderung ist die Runde "Nürer Kopf“ in Leutesdorf, welche mit rund hundert Höhenmetern trotz kurzer Distanz durchaus fordernd ist. Belohnt wird man mit fantastischen Aussichten über Weinberge und Rhein – besonders spektakulär von der Weinbergschaukel aus zu genießen.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Kulturprogramm im Roten Haus in Seelbach startet wieder

Es kann endlich weitergehen: Nach der langen Corona-Pause stehen im Roten Haus in Seelbach die ersten Veranstaltungstermine im Kalender. Und es geht gleich hochkarätig los: Kabarettist Jürgen Becker wird ebenso zu Gast sein wie die Bartelsbühne Flammersfeld. Das Kartenkontingent ist allerdings begrenzt.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Outdoor-Kurse bei der VHS Flammersfeld ab dem 7. Juni

Dank der niedrigen Inzidenzen im Kreis Altenkirchen und der Lockerungen ist es der Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld möglich, wieder Outdoor-Kurse anzubieten, und zwar ab Montag, 7. Juni.


Region | Nachricht vom 05.06.2021

Katzwinkel: St. Barbara-Kirche mit Blumenteppich zu Fronleichnam geschmückt

Zu Fronleichnam, einem der Hochfeste der katholischen Kirche, findet eigentlich alljährlich die Prozession von der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel nach Elkhausen statt. Schon zum zweiten Mal fiel dies leider der Pandemie zum Opfer. Dennoch wurde die Kirche in Katzwinkel mit einem Blütenteppich geschmückt.


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Auftaktveranstaltung für nächste Förderperiode LEADER

Die Verbandsgemeinden Asbach, Dierdorf, Puderbach und Rengsdorf-Waldbreitbach sowie die Gebiete der ehemaligen VG Flammersfeld haben sich für die nächste Förderperiode des europäischen LEADER Programms zur Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Raiffeisen-Region zusammengeschlossen.


Politik | Nachricht vom 05.06.2021

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde

Im beschaulichen Ort Selbach tut sich einiges. Auf der Zielgeraden liegt die Fertigstellung des Dorfplatzes und die Planungen zur Umgestaltung des Spielplatzes „Im Birkamp“ laufen auf Hochtouren. Die neue Gemeindeflagge soll voraussichtlich zur St.-Anna-Prozession gehisst werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

EURONICS Orlik bleibt Wissen treu: Ab 1. Juli in der Rathausstraße

EURONICS Orlik, der Partner rund um Elektronik mit bestem Service, zieht zum 1. Juli in Wissens Zentrum. Dann findet man das Fachgeschäft in den ehemaligen Räumlichkeiten von Hoffmanns Schreibwarenladen in der Rathausstraße 81. Ab dem 10. Juni gibt es im Teilräumungsverkauf am alten Standort satte Schnäppchen-Preise.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.06.2021

Anstieg der Heizkosten: Haushalte müssen höhere Belastungen tragen

Haushalte müssen sich mit vielen Dingen auseinandersetzten, die Kosten verursachen. Ob es sich nun um die Kosten für die eigenen Kinder handelt, die im Laufe des Zusammenlebens entstehen, um die Kosten für Lebensmittel, Kleidung, sonstige Anschaffungen (Autos, Möbel, Haushaltsgeräte usw.) oder auch Kosten für Versicherungen, Strom und Wasser. Ebenso gehören zu zahlende Steuern mit dazu. Insgesamt kann da immer wieder ein ordentliches Sümmchen zusammenkommen. Für die eigenen Kinder gibt man ja für vieles gerne das Geld aus. Aber ansonsten möchte man doch schauen, wo man nicht auch Geld einsparen und Kosten so niedrig wie möglich halten kann.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Ehrungen der Landesfeuerwehr in Katzwinkel: Bewusstsein für Ehrenamt stärken

Ehrungen, die Würdigung der ehrenamtlichen Feuerwehrarbeit und Defizite bei den Impfungen der freiwilligen Kräfte – darum ging es auf einer Veranstaltung des Landesfeuerwehrverbands in Katzwinkel. Im Zentrum standen die Ehrungen von Firmen und eines Fachreferenten. Doch auch Kritik an der Politik wurde laut.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Daaden: Praxis Dr. Kellert nimmt nun auch Kassenpatienten auf

Nach mehr als zwei Jahren reiner privatärztlicher Tätigkeit hat Dr. Dorothee Kellert den Schritt in die vertragsärztliche Tätigkeit gewagt. Seit 1. Juni werden nun auch gesetzlich Versicherte in ihrer Hausarztpraxis aufgenommen. Unterstützung hatte Kellert offenbar von der Stadt erhalten.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Corona: Inzidenz weiter im Sinkflug im Kreis Altenkirchen

Die Richtung scheint zu stimmen an diesem Freitag, den 4. Juni: Die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen ist gesunken. Das gilt auch für die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuninfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner. Der Wert ist leicht auf 21,7 gefallen.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Daaden: Solarbeheiztes Freibad ab sofort geöffnet

Das Freibad der Stadt Daaden hat ab sofort geöffnet. Erst Dienstagabend wurden vom Land die Bedingungen zur Öffnung der Freibäder veröffentlicht. Und bereits am nächsten Morgen um 10 Uhr waren die Pforten für die Badegäste in der Saynischen Straße offen. Der Stadtbürgermeister freut sich, dass die zuvor diskutierte Testpflicht für die Besucher verworfen wurde.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Das Rathaus Hamm ist wieder geöffnet

Aufgrund der sinkenden Inzidenzen und der weiteren Öffnungsstrategie des Landes im Rahmen der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung ist die Verbandsgemeindeverwaltung Hamm für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Der Bereich Bürgerdienste wartet mit nun auch neu mit einem „Service-Point“ auf.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Wissen: Vandalismus im Mehrgenerationenpark

In diesem Monat feiert die Steinbuschanlage im Wissener Mehrgenerationenpark ihren ersten Geburtstag. Doch nun wurde sie erneut Ziel von Vandalen. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wissen zu melden.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Westerwaldwetter: Freitag und Samstag wieder schwere Gewitter

Tiefdruckeinfluss bestimmt mit schwülwarmer und zu Gewittern neigender Luft das Wettergeschehen weiter im Westerwald. Am Freitag, 4. und Samstag, 5. Juni, ist weiter mit lokalen schweren Gewittern zu rechnen. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnmeldung für den Westerwald herausgegeben.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Zoo Neuwied: Führungen und Kindergeburtstage wieder möglich

„Endlich können wir wieder unseren Job machen", freut sich Franziska Waked, die Leiterin der Zooschule des Zoo Neuwied. „Die gesunkene Inzidenz und daraufhin aktualisierte Corona-Schutz-Verordnung ermöglichen uns endlich wieder die Durchführung von Zooführungen!"


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Unfall auf der B 256 bei Willroth: Junge Fahrerin prallt gegen Baum

Am Freitag, 4. Juni, kam es auf der Bundesstraße 256 nahe Willroth zu einem Verkehrsunfall: Eine junge Frau war mit ihrem PKW Richtung Horhausen unterwegs, als sie in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor. Der Wagen kam nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.


Region | Nachricht vom 04.06.2021

Freifunk soll Internetsituation in Wissen verbessern

Freifunk ist eine deutschlandweite, ehrenamtliche, nichtkommerzielle Initiative, die zum Ziel hat, allen einen freien, ungehinderten und kostenlosen Internet-Zugang zu ermöglichen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel übergab nun in Wissen drei der dafür benötigten Router.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2021

NABU: Landesweite Fledermauszählung am Wochenende

Bestandsschätzungen von Fledermäusen sind sehr schwierig, da die nachtaktiven Tiere sehr unauffällig leben und über das Jahr oft mehrere Quartiere bewohnen. Auch über Arten, die fast ausschließlich an Gebäuden leben, ist nur wenig bekannt, es mehren sich die Hinweise, dass es Rückgänge der klassischen „Gebäudefledermäuse“ gibt.


Vereine | Nachricht vom 04.06.2021

BUND: Schädliche Chemikalien bei Fast Food-Ketten

In vielen Essensverpackungen finden sich gesundheitsschädliche Substanzen. Der BUND hat diese umfassend analysiert und ist alarmiert. Was jetzt passieren muss, damit Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Umwelt geschützt sind.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz bleibt bei 23,3 an Fronleichnam

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Neuninfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner, liegt am Donnerstag, den 3. Juni, bei 23,3. Damit bleibt sie auf dem gleichen Niveau des Vortags. Aktuell sind im Kreis Altenkirchen 93 Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neues Westerwald-Radtrikot

Die Radfahrer können sich freuen – pünktlich zur Saison 2021 wurde ein neues Rad-Trikot in modischem Design entworfen. Das Trikot der Marke Craft in den Grundfarben grün und weiß besticht durch seine hochwertige Qualität und wurde in Kooperation zwischen dem Westerwald Touristik-Service und Intersport Hammer in Altenkirchen in Auftrag gegeben.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neuer Skate- und Bike-Park in Altenkirchen kurz vor der Vollendung

Die Möglichkeiten, Körper und Geist im Altenkirchener Sportzentrum zu trainieren, werden - insbesondere für die junge Generation - alsbald erweitert: Der finale Schritt zur Komplettierung des Skate- und Bike-Parks hat begonnen. Es ist wohl nur noch eine Frage von wenigen Stunden, bis die Anlage genutzt werden kann.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Neue Ruhebank in der Gemarkung Neitersen

Pünktlich zum Beginn der wärmeren Jahreszeit wurde an einem höher gelegenen Standort am Waldrand oberhalb von Neitersen eine neue Ruhebank aufgestellt. Das „Waldsofa“ ist eine Spende von Michael Schnaufer aus Neitersen.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

177 Stufen für den Panorama-Blick: Der Raiffeisen-Turm ist wieder offen

Die Gefahr ist gebannt: Der Raiffeisen-Turm auf dem Beulskopf ist wieder sicher. Rund um Fronleichnam nutzten schon zahlreiche Besucher die Gelegenheit zum Aufstieg auf den frisch wiedereröffneten, gut 34 Meter hohen Turm, der seit September (2020) für Besucher gesperrt war.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Freiwillige Feuerwehr VG Altenkirchen-Flammersfeld hatte Impftermin

Die Frage um die Impfung der Feuerwehrleute war lange genug Spielball der politisch Verantwortlichen, so die Führungskräfte der Wehren in der VG. Nachdem Appelle und auch Eingaben an die zuständigen Ministerien keinen Erfolg hatten, haben die Feuerwehrleute es in die eigenen Hände genommen.


Region | Nachricht vom 03.06.2021

Rotkreuzler feiern Fiaccolata in diesem Jahr in besonderer Weise

Alljährlich findet alljährlich der Tag der weltweiten Fiaccolata - zu deutsch: Fackelzug - der Rotkreuzbewegungen in Solferino statt. Da das Event auch in diesem Jahr ausfallen muss, hatten Mitglieder des Landesverbands des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Westfalen-Lippe eine Idee. Es gibt in diesem Jahr eine digital gestaltete Fiaccolata


Region | Nachricht vom 03.06.2021

DRK beendet Langzeiteinsatz im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Der Ortsverein Altenkirchen-Hamm des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beendete zum Monatsende des Mai 2021 den Langzeiteinsatz im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen. Seit dem 2. Januar war der Ortsverein mit nur einer Unterbrechung von 14 Tagen durch die Sperrung des Hauses täglich von 14-17 Uhr dort tätig, und testete alle Besucher mit einem Corona-Schnelltest.


Kultur | Nachricht vom 03.06.2021

Schüler schreiben ein Buch über ihre Erfahrungen: „Schule im Corona-Modus“

„Bei den Aufgaben komme ich nur langsam voran, das stresst mich richtig“, schreibt Tyler. Alya hat große Angst, „dass meine Tante, die Krebs hat, das Corona-Virus bekommt und stirbt.“ Und Lisa wird poetisch: „Schule in Zeiten von Corona ist wie ein Schlachthof, nur dass Träume statt Tieren geschlachtet werden.“


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Westerwälder Rezepte: Spargelcremesuppe

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zur Spargelzeit eine Spargelcremesuppe. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

An Fronleichnam kann es heftige Gewitter geben

Während der Einfluss des Hochs Waltraud über Nordeuropa nachlässt, verstärkt sich der Tiefdruckeinfluss von Südwesten her. Dabei wird zunehmend warme und feuchtere Luft in den Westerwald geführt.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Betzdorf: Parkdeck wird zum Erlebnisraum für Kinder und Jugendliche

Die aktuellen Inzidenzwerte ermöglichen den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen endlich wieder Präsenzaktionen. Zum ersten Mal startet nun das Jugend-Deck als Outdoor-Alternative zu den einzelnen Jugendtreffs. Es warten so einige Spiel- und Freizeit-Highlights auf dem unteren Parkdeck in der Betzdorfer Augustastraße.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Ausschuss befürwortet Wald- oder Naturnahe Kita-Gruppe in der VG Wissen

Einer Abfrage der Verbandsgemeinde Wissen zufolge äußerten viele Eltern ihr Interesse an der Betreuungsform in einer naturnahen oder Wald-Kitagruppe. Zur Errichtung einer solchen innovativen Bildungseinrichtung für Kinder ab drei Jahren soll nun ein umfassendes Konzept erstellt werden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Totschlag mit Hammer und Messer in Altenkirchen: Beschuldigter wahrscheinlich schuldunfähig

Er war wahrscheinlich schuldunfähig: Einem 62-Jährigen aus Altenkirchen wird vorgeworfen, seine 81-Jährige Mutter am Abend des 5. April (2021) mit einem Hammer und einem Messer angegriffen und tödlich verletzt zu haben. Während der Beschuldigte laut Mitteilung der Staatsanwaltschaft Koblenz das "Tatgeschehen im Wesentlichen" eingeräumt hat, gehen die Ermittler davon aus, dass er "zur Tatzeit schuldunfähig" war.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Der Auenlandweg in Blickhausen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Ein ganz besonderer Weg ist der Auenlandweg in Blickhausen bei Wissen. Als Erlebnisweg der Naturregion Sieg ist er ein Familienwanderweg der ganz besonderen Art. Der Rundweg durch Wiesen und Wälder erinnert vor allem durch die Figuren am Wegesrand an Landschaften wie in "Herr der Ringe“.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt auf 23,3

Die Sieben-Tage-Inzidenz bleibt stabil unter 50 und ist am Mittwoch, den 2. Juni, auf 23,3 gesunken. Seit gestern sind vier neue Infektionen hinzugekommen. Insgesamt sind kreisweit aktuell 85 Personen positiv auf eine Corona-Infektionen getestet worden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

Molzbergbad ab 8. Juni wieder geöffnet

Endlich! Jetzt steht auch fest, wann man endlich wieder das Molzbergbad in Kirchen besuchen darf. Ab Dienstag, den 8. Juni, darf wieder geschwommen werden, zumindest unter freiem Himmel. Einen Tag zuvor öffnet bereits die Saunaanlage. Das muss für einen Besuch beachtet werden.


Region | Nachricht vom 02.06.2021

"80-Euro-Waldi" kommt nach Breitscheidt: "Bares für Rares"-Händler eröffnet Flohmarkthalle

Mit 80 Euro von der Eifel in den Westerwald? Walter „Waldi“ Lehnertz, bekannt aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“, kommt nach Breitscheidt in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg. Auf seiner Facebook-Seite hat „80-Euro-Waldi“ angekündigt, eine Flohmarkthalle in den ehemaligen Firmenräumen der Textilfirma Ebert und Schönfeld zu eröffnen. Voraussichtlich schon am 2. Juli soll es losgehen.


Politik | Nachricht vom 02.06.2021

Wissen: Gericht bestätigt Einteilung der Abrechnungsgebiete

Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz bestätigte nun die große Abrechnungseinheit „Wissener Zentrum“ und die Kostenanteile der Stadt. Bürgermeister Neuhoff begrüßt die Entscheidung. Nun herrsche rechtliche Sicherheit und Klarheit für die Bürger.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Online-Veranstaltung: Wie können Unternehmen von 5G profitieren?

Der Einsatz von 5G in Unternehmen ist Thema des dritten Zukunftsforums der
Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen. In dieser kostenfreien Online-Veranstaltung informiert Stefan Heß vom Gigabitbüro des Bundes über die Bedeutung und Eigenschaften des Mobilfunkstandards.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

EURO 2020: Wer sind die Favoriten auf den Titel?

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür und verspricht dem Sommer ein sportliches Highlight zu geben. Aufgrund der Pandemie musste die EM um ein Jahr verschoben werden, aber kann nun doch stattfinden – unter dem alten Namen “EURO 2020”. Die Menschen sind froh, dass es endlich wieder losgeht, sowohl im Amateurfußball als auch im Profifußball.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Heiraten in Corona-Zeiten - Was ist heutzutage während der Pandemie möglich?

Allmählich legt sich der Regen und der Sonnenschein bestimmt den Alltag. Die Vögel zwitschern, die Bäume werden grüner und die Blumen blühen. Verliebte Paare stehen schon in den Startlöchern, um endlich den Bund der Ehe zu schließen. Doch ist dies in dieser verrückten Corona Zeit im Jahr 2021 überhaupt möglich?


Vereine | Nachricht vom 02.06.2021

NABU: Endergebnis der Vogelzählung liegt vor

Das Endergebnis der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ beeindruckt erneut mit einer hohen Teilnahmezahl: mehr als 7.600 Vogelfans haben in Rheinland-Pfalz vom 13. bis 16. Mai an der großen wissenschaftlichen Mitmachaktion von NABU und LBV teilgenommen und aus über 5.100 Gärten und Parks Vögel gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.06.2021

Der CBD-Markt boomt nach wie vor – Doch was sind die beliebtesten Produkte?

Schon seit Jahren gibt es einen Hype um CBD-Produkte. Während anfangs viele potentielle Nutzer noch zaghaft waren, da es sich bei CBD um ein Cannabinoid, also um einen Wirkstoff der Cannabispflanze handelt, halten CBD-Produkte mittlerweile in immer mehr deutschen Haushalten Einzug. Da Cannabidiol, wie CBD auch genannt wird, vollkommen legal ist, hat man weder beim Kauf noch beim Konsum Konsequenzen zu befürchten. Doch wie wirkt das Naturprodukt überhaupt und welchen Nutzen kann man sich davon erhoffen?


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Reitverein Altenkirchen verkauft seine Anlage an Privatinvestorin

Die sich allgemein wandelnde Einstellung von Mitgliedern gegenüber ihrem Club macht auch vor dem Zucht-, Reit- und Fahrverein (ZRFV) Altenkirchen nicht Halt. Die Zahl derer, die sich unter dem Dach eines solchen Zusammenschlusses organisieren, nimmt grundsätzlich mit nur ganz wenigen Ausnahmen und auch als Folge der Corona-Pandemie ab. Eine Folge vor Ort: Der ZRFV verkauft seine eigene große Anlage.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Mehrenerin war beim Zoom-Hack-Weltrekord dabei

Der 1. internationale Zoom-Hack-Weltrekord steht: 312 Unternehmer und Selbstständig aus 17 Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, haben den Rekord gemeinsam geschafft. Mit dabei war auch Petra Hermes aus Mehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Außengastronomie des Wissener Schützenhauses öffnet ab 2. Juni

Nach fast sechs Monaten ist es dem Wissener Schützenverein ab Mittwoch wieder möglich, seine Außengastronomie zu öffnen. Sollten die Infektionszahlen weiterhin eine so positive Entwicklung nehmen wie aktuell, wird auch im Innenbereich des Schützenhauses schnellstmöglich wieder Leben einkehren.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Corona: Land beschließt umfangreiche Lockerungen

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Das hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag, den 1. Juni beschlossen.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Unfall auf der B 8 bei Birnbach: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 8 bei Birnbach: Gegen 11.24 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Fiat auf die Gegenfahrbahn geraten, zwei Personen trugen bei der Kollision ihrer Fahrzeuge schwere Verletzungen davon und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Kreis Altenkirchen: Nächste Lockerungsstufe tritt am 3. Juni in Kraft

Jetzt ist es offiziell: Aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens gelten ab Mittwoch, den 3. Juni, weitere Corona-Lockerungen im AK-Land. Derweil meldet die Kreisverwaltung wenige Neuinfektionen – und das nur für die Hälfte der sechs Verbandsgemeinden.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Ehrenamtskarten an Freiwillige Feuerwehr der VG Wissen übergeben

Stellvertretend für über 130 freiwillige Feuerwehrkräfte nahm der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Wissen, Stefan Deipenbrock, die Ehrenamtskarten von Bürgermeister Berno Neuhoff entgegen. Landesweit liegt das Wisserland auf den vorderen Plätzen, was die Zahl der ausgestellten Ehrenamtskarten betrifft.


Region | Nachricht vom 01.06.2021

Flammersfeld: Bierkästen aus dem Tennisheim geklaut

Wäre da nicht ein nächtlicher Einkauf an der Tankstelle einfacher gewesen? In Flammersfeld sind Unbekannte in der Nacht auf Dienstag, 1. Juni, ins Tennisheim eingebrochen, um ihren Durst zu stillen, denn als Beute trugen die Täter mehrere Kisten Bier davon.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Steinebacher Friedensaktivist Reeh protestiert vor Atomwaffen-Standort

Hermann Reeh, mittlerweile über 80 Jahre alt, tritt seit letztem Dezember wieder in das Pedal für seine neue Friedensradtour. Die zweite Etappe führte zum Fliegerhorst Büchel, wo mehrere Atombomben lagern. Dort entspann sich offenbar ein „interessanter Dialog“ mit einer Soldatin, wie Reeh in seinem Rückblick schreibt.


Politik | Nachricht vom 01.06.2021

Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Seit heute, 1. Juni ist die EU-Schnittstelle (Gateway) online, mit der die EU-Covid-Zertifikate grenzüberschreitend überprüft werden können. Mit Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Kroatien und Polen wollen sich schon heute die ersten sieben EU-Mitgliedsstaaten anschließen und damit beginnen, Covid-Zertifikate auszugeben.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.06.2021

Online-Veranstaltung: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Jetzt schon ist erkennbar, dass die psychischen Belastungen stark zugenommen haben und weiterhin steigen werden. Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige sind als Krisenmanager gefordert.


Werbung