Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 61878 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619


Region | Nachricht vom 20.10.2023

DRK-Krankenhaus Altenkirchen: Umstrukturierungspläne werfen viele Fragen auf

Die Entscheidung, das DRK-Krankenhaus in Altenkirchen zu „degradieren“, hat vielerorten Unverständnis hervor- und Fragen aufgeworfen. Ist die geplante Herabstufung zu einem Medizinischen Versorgungszentrum, in dem ambulante Operationen möglich bleiben sollen, und mit nur noch einer richtigen Disziplin, der Kinder- und Jugendpsychiatrie, wirklich der Weisheit letzter Schluss?


Region | Nachricht vom 20.10.2023

Autorenlesung für Kinder mit Solveig Ariane Prusko

Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bietet durchgängig ein qualifiziertes, kostengünstiges und ortsnahes Kursangebot. Auch im Herbst finden wieder viele interessante und informative Kurse statt. So unter anderem die Autorenlesung mit Solveig Ariane Prusko und der Detektivgeschichte "Nebel im Wacholder-Wald" für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.10.2023

Dachdecker im Kreis Altenkirchen: Auf dem Dach steigen die Löhne

Auf dem Dach klettern die Löhne nach oben: Dachdecker im Landkreis Altenkirchen bekommen mehr Geld. Der Stundenlohn für Gesellen steigt ab Oktober auf 21,12 Euro. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Zoos kämpfen gegen weltweites Artensterben

Viele Zoos, Aquarien und botanische Gärten leisten einen wichtigen Beitrag, um gegen das globale Artensterben anzukämpfen. Das bestätigt das neue Positionspapier der Weltnaturschutzunion (IUCN), das am 11. Oktober der internationalen Öffentlichkeit vorgestellt wurde.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Betzdorf: Sachbeschädigungen an fünf Gräbern - Zeugen gesucht

Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum von Freitag (13. Oktober, 15 Uhr) bis Sonntag (15. Oktober, 18 Uhr) fünf Grabstätten. In einem etwas abgelegenen und eng begrenzten Bereich in der Nähe der Engelsteinstraße wurden fünf Grabsteine umgestoßen und dabei teilweise aus der Betonverankerung gerissen. Weitere Veränderungen wurden nicht festgestellt.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Statt Karte und Kompass: Grundlagenschulung zur Nutzung von Komoot

"Heij worren mer doch grad irscht? Irgendwie kommt mir das hier überhaupt nicht bekannt vor? Schon wieder verlaufen! Wo bin ich?" War es früher noch wichtig zu wissen, wie Kompass und Karte angewendet werden, um den Weg zu finden, erleichtern heute im digitalen Zeitalter Mobiltelefon oder GPS-Gerät die Orientierung im Gelände. Hier setzt ein neuer Kurs der Kreisvolkshochschule an.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Parkplatz hinter Wissener Rathaus fällt weg

Auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus wird ab Montag, 30. Oktober, die Baustelle für den Neubau des Rathauses eingerichtet. Daher ist dann das Parken dort nicht mehr möglich.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Goldenes Handwerk: HWK Koblenz ehrt verdiente Altmeister aus dem Westerwald

Es ist eine liebgewonnene Tradition, dass die Handwerkskammer (HwK) Koblenz in jedem Jahr bei einer kleinen Feier die Altmeister aus ihrem einlädt, ehrt und gebührend feiert. Da das Handwerk auch im Westerwald goldenen Boden hat, waren in diesem Jahr erneut etliche Handwerksmeister aus den Kreis Altenkirchen, Neuwied und Westerwald dabei.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Nahversorgung in Birken-Honigsessen: Gib es bald einen City-Markt?

Seit nun drei Jahren ist die Nahversorgung in der Ortsgemeinde Birken-Honigsessen eine fast schon "Never-Ending-Story". Doch die Zeichen stehen aktuell gar nicht so schlecht, dass sich im Jahr 2024 etwas tun könnte. Ist der mögliche Standort mit dem alten Teil der Christophorus-Grundschule schon lange ausgemacht, kommt jetzt wieder Bewegung in die Sache.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

KÖB St. Joseph in Hamm lädt zur Weihnachtsbuchausstellung ein

Nachdem wegen Corona die letzten Weihnachtsbuchausstellungen ausfallen mussten, bietet die Katholisch öffentliche Bücherei St. Joseph diese nun wieder im Katholischen Pfarrheim, Kirchweg 2, Hamm, an. In der Ausstellung findet sich eine Medienauswahl mit neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten.


Region | Nachricht vom 19.10.2023

Altenkirchener DRK-Krankenhaus ganz stark von Umstrukturierung betroffen

Hiobsbotschaft für den Großraum Altenkirchen: Dem DRK-Krankenhaus am Leuzbacher Weg geht es gewaltig an den Kragen. Per Umstrukturierung werden viele Disziplinen ins DRK-Klinikum Hachenburg verlagert. Nur die Kinder- und Jugendpsychiatrie bleibt an Ort und Stelle und soll ausgebaut werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, auf Basis eines Medizinischen Versorgungszentrums weitere Dienstleistungen anzubieten.


Politik | Nachricht vom 19.10.2023

Große Umfrage: Einwohner, Pendler und Touristen bewerten Neuwied

Mittels einer anonymen Online-Umfrage will die Stadt Neuwied ihr Image verbessern und vor allem gezielt Maßnahmen umsetzen, die wirklich von der Bevölkerung im weiten Umland gewünscht sind. Mit attraktiven Parametern möchte die Stadt damit eine unverwechselbare Identifikation erreichen und die Potenziale der Innenstadt und der Stadtteile ausschöpfen.


Politik | Nachricht vom 19.10.2023

Friesenhagen zieht Widerspruch gegen Windenergieanlagen zurück

Trotz leiser kritischer Stimmen, die im Friesenhagener Bauausschuss Anfang September aufkamen, legte die Ortsgemeinde Widerspruch gegen die Genehmigung zum Bau von sieben Windenergieanlagen im Wildenburger Land ein. Der hinzugezogene Rechtsbeistand bestätigte die Aussichtslosigkeit. Nun wird der Widerspruch zurückgezogen. Macht die Naturschutzinitiative weiter?


Wirtschaft | Nachricht vom 19.10.2023

Wohnmobil mieten – Kosten und praktische Tipps

RATGEBER | Wer im Urlaub unabhängig sein möchte, kann dafür ein Wohnmobil mieten. Mittlerweile ist die Auswahl jedoch so groß, dass die Entscheidung für ein bestimmtes Wohnmobil gar nicht so einfach ist. Wir geben Tipps, verraten, mit welchen Kosten man dabei rechnen muss und zeigen, worauf geachtet werden sollte.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Bekämpfung von Menschenhandel: Internationales EU-Projekt "Amelie"

Anlässlich des Europäischen Tages gegen Menschenhandel am 18. Oktober macht „Solwodi“ auf das demnächst endende EU-Projekt „Amelie“ aufmerksam. Gemeinsam mit vier Partnerorganisationen aus Griechenland, Belgien und Italien konnte die Frauenrechtorganisation viel bewirken.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Westerwälder Rezepte: Trauben-Törtchen mit Frischkäse - flott gemacht

Herbstzeit ist Traubenzeit. Die süßen Früchte passen zu jeder Käse-Art. Flott zubereitet sind die leckeren Törtchen: pikant, wenn große Cracker (etwa neun Zentimeter Durchmesser) mit französischen Kräutern die Grundlage bilden und süß, wenn die Frischkäse-Creme auf fertige Mürbeteig-Torteletts aufgebracht wird.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Heftig: Knochenfunde an der Ahrmündung sind Leichenreste von menschlichem Körper

Nach ersten Knochenfunden bei einer Müllsammelaktion in schwer zugänglichem Gelände fanden Polizeibeamte weitere Überreste. Jetzt hat sich praktisch bestätigt, dass es sich um Leichenteile eines Menschen handelt. Vermutungen, dass es sich dabei um eines der noch vermissten Flutopfer handeln könnte, wurden weder bestätigt noch dementiert.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

"Aktion Saubere Landschaft" findet im Herbst wieder turnusmäßig statt

Seit einigen Jahrzehnten führt der Landkreis Altenkirchen alljährlich unter der Federführung des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen die kreisweite "Aktion Saubere Landschaft" durch. Leider werden Landschaft und Natur Kreis nach wie vor durch sogenannte wilde Müllablagerungen sowie Littering verschmutzt.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Sketchnotes-Workshop: Weihnachtsspecial für Teens und Eltern

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen bietet in Kooperation mit dem Altenkirchener Jugendzentrum Kompa einen neuen Workshop für Teens im Alter von 12 bis 16 Jahren an. Das Thema am 18. November im Kompa: Sketchnotes.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Abfallwirtschaftsbetrieb: Müll wird auch bei Straßenbaumaßnahmen abgeholt

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Altenkirchen weist darauf hin, dass bei Straßenbaumaßnahmen grundsätzlich die Abfallentsorgung weiterhin planmäßig erfolgt. Die bauausführende Firma ist, speziell bei Vollsperrungen, rechtlich dazu verpflichtet, die Abfallentsorgung entsprechend sicherzustellen.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Geschwindigkeitskontrolle in Altenkirchen: Es hat 14 Mal "geblitzt"

Am Dienstag (17. Oktober) führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen in den Nachmittagsstunden eine Geschwindigkeitskontrolle in der Siegener Straße in Altenkirchen durch. Es konnten insgesamt 14 Fahrzeugführer festgestellt werden, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hatten.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Schmuck- und Mineralienbörse sowie Fotoausstellung waren gut besucht

Anlässlich der 25. Schmuck- und Mineralienbörse am 8. Oktober hatte das Gebhardshainer Rathaus sein übliches Erscheinungsbild verändert: Wo sonst Arbeitsunterlagen sind, befand sich auf den Amtstischen im Sitzungssaal ein bunter Querschnitt aus der Welt der Steine inklusive vieler bergbaulicher Sammelstücke.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Freie Wählergemeinschaft in Wissen macht Spielplatz wieder flott

Durch unterschiedlichste Gespräche mit Anwohnern fiel der Zustand des Spielplatzes an der Bruch-/Hockelbachstraße ins Auge der freien Wählergemeinschaft (FWG) in Wissen. So entschieden sich die Mitglieder zu einem Arbeitseinsatz, um den Kindern eine aufbereitete Spielstätte bieten zu können.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Sperrung des Ortskerns für Herbstmarkt in Gebhardshain

Für den Herbstmarkt in Gebhardshain wird von Freitag, 20. Oktober, 18 Uhr bis Samstag, 21. Oktober, 20 Uhr der verkehrsberuhigte Bereich der Gemeindestraßen Kirchplatz, Mittelstraße und Liebergstraße für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Wissen: Einbahnstraßenregelung in der St. Sebastianusstraße

Die Verbandsgemeinde Wissen weist auf eine neue Einbahnstraßenregelung in der St. Sebastianus-Straße in Wissen hin. Die St. Sebastianusstraße ist in dem Bereich ab Hausnummer 17 bis zur Einmündung der Straße "Im Wiesengrund" stark abgängig.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Traurige Gewissheit: Vermisste Rahel Müller aus Montabaur ist tot - Verdächtiger festgenommen

Die seit Weihnachten 2022 vermisste Rahel Müller aus Montabaur ist tot. Am Mittwoch (18. Oktober) gab die Staatsanwaltschaft Limburg bekannt, dass der Leichnam der 34-Jährigen gefunden wurde. Am Vormittag haben die Ermittler einen Tatverdächtigen dem Haftrichter am Amtsgericht Limburg vorgeführt. Die Tote wurde in seiner Wohnung entdeckt.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Seniorentreff Katzwinkel auf Expedition zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt

Rund 45 Katzwinkeler Senioren machten sich kürzlich auf zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt nach Andernach. Die Fahrt wurde vom Seniorentreff der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen unter Mitwirkung der Ortsgemeinde durchgeführt. Der Tag war von vielen schönen Eindrücken geprägt. Insgesamt ist der Gemeinde die Seniorenarbeit ein wichtiges Anliegen.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Projekt "Wurzeln" fördert Schutz von Ökosystemen auch im Gebhardshainer Land

Die Volksbank Gebhardshain setzt sich für nachhaltige Maßnahmen gegen den Klimawandel vor Ort ein und engagiert sich im Rahmen der bundesweiten Initiative "Morgen kann kommen" für das Projekt "Wurzeln" in Gebhardshain. Das Ziel: Einen flächendeckenden Beitrag zum Klimaschutz und zu dessen Aufklärung leisten und das Umweltengagement vor Ort erlebbar machen.


Region | Nachricht vom 18.10.2023

Mit Spatenstich starten Bauarbeiten für Glasfasernetz in der VG Wissen

Mit dem Spatenstich in Wissen ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem schnellen Glasfasernetz in der Verbandsgemeinde (VG) Wissen erreicht. Der Ausbau des Glasfasernetzes ist in den VG'n Wissen, Altenkirchen-Flammerfeld, Hamm, Kirchen, Daaden-Herdorf und Ortsgemeinden im Gebhardshainer Land vorgesehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2023

"Jack Waeller kleine Brennerei" eröffnet am 1. November am Wiesensee

ANZEIGE | Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am 1. November ist es endlich so weit, in urigem Ambiente wird die neue Location "Jack Waeller kleine Brennerei" offiziell eröffnet. Rainer Gschweng, ein erfahrener Mann aus dem Gastro-Spirituosen-Gewerbe, als Pächter der ehemaligen "Polarbar", verspricht seinen Gästen einen außergewöhnlichen Aufenthalt und unterhaltsame Stunden in gepflegter Atmosphäre.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2023

Sechste Tarifverhandlung gescheitert: ver.di beschließt Streiks im Weihnachtsgeschäft

Die Tarifrunde Handel in Rheinland-Pfalz und Saarland ist noch immer ergebnisoffen. Eine Annäherung der Forderungen seitens der Gewerkschaft und der Angebote von Arbeitgeberseite ist derzeit noch in weiter Ferne. Jetzt droht ver.di mit Streiks, welche die Abläufe in Einkaufsgeschäften und Großlagern empfindlich treffen würden.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2023

18. Kirchener Stadtfest: Vielfältiges Programm und Live-Musik Erlebnis

ANZEIGE | Erleben Sie das 18. Kirchener Stadtfest in seiner ganzen Vielfalt, inklusive des beliebten Martinsmarktes und eines einzigartigen LIVE-OPEN-AIR-Events. Von köstlichen Speisen und Getränken über kulturelle Darbietungen bis hin zu mitreißender Live-Musik – dieses Fest verspricht Unterhaltung für alle.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.10.2023

IHK Aufsteiger-Event: Auszeichnen - Netzwerken - Feiern

Mehr als 2.000 Absolventen haben in den Jahren 2020 bis 2022 erfolgreich ihre IHK-Fortbildungsprüfung abgelegt. Erstmalig lud die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz im Rahmen des Aufsteiger-Events alle Absolventen der Höheren Berufsbildung ein, um diese Leistung in der Kulturhalle Ochtendung gebührend zu feiern.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Unternehmen aufgepasst: Die "Zukunftswerkstatt" geht in die dritte Runde

"Welche Altersgruppe möchte ich als Unternehmen erreichen?", "Ist die Art und Weise noch zeitgerecht?" - Antworten auf diese und weitere Fragen "erforschen" Studierende bei der "Zukunftswerkstatt", einem Kooperationsprojekt des Landkreises Altenkirchen und der Universität Siegen.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Wie smart sind smarte Türschlösser? Web-Seminar von Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale

Der gute alte Schlüsselbund – schwer und unhandlich ist er seit Ewigkeiten der Klassiker analoger Sicherheitstechnik in deutschen Haushalten. Aber kann man die Haustür nicht auch leicht, smart und digital verschließen? Nicht wenige fragen sich dies angesichts ausgebeulter Hosentaschen und dem allgegenwärtigen Trend zur Digitalisierung.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Barbarafest in Betzdorf mit Musik und verkaufsoffenem Sonntag

Am 29. Oktober ist es wieder soweit: Zum 38. Mal findet das beliebte Betzdorfer Barbarafest statt. In diesem Jahr erwartet die Besucher Blasmusik, Chordarbietungen und die erste Handwerker- und Dienstleistungsmeile. Zudem sorgen der verkaufsoffene Sonntag sowie die zahlreichen Stände in der Stadt für ein tolles Shoppingerlebnis.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Von Schönsteiner Revolten und Altenkirchener Dampfloks: Das Heimatjahrbuch 2024 ist da

Das lang ersehnte Heimatjahrbuch des Landkreises Altenkirchen für das Jahr 2024 ist erschienen. Es bietet den Lesern wieder einen faszinierenden Einblick in Geschichte, Kultur und Besonderheiten der Region. Mit einer Vielzahl von Beiträgen engagierter Autoren, Historiker und Experten deckt das Jahrbuch eine breite Palette von Themen ab, die das Interesse der Leser wecken.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Gelbes Band: Gemeinde Elkenroth macht Obst- und Nussbäume für alle zugänglich

Die Ortsgemeinde Elkenroth hat eine bemerkenswerte Initiative gestartet, um die Verschwendung von reifem Obst und Nüssen zu verhindern und die Gemeinschaft zu fördern. Über 40 junge Obst- und Nussbäume im und um den Ort wurden mit auffälligen gelben Bändern markiert, die signalisieren, dass diese Bäume von jedem und jeder abgeerntet werden dürfen.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Verpflichtungen und Ehrungen bei der Dienstveranstaltung der VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf

In offizieller Runde begrüßte Bürgermeister Helmut Stühn am vergangenen Mittwoch (11. Oktober) die geladenen Feuerwehrmitglieder der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf im Sitzungssaal des Rathaus Daaden. "Neue werden verpflichtet, Erfahrene für Funktionen bestellt und Auszeichnungen für Verdienstvolle verliehen", fasste Stühn zusammen.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Jede Spende hilft: Blutspenderehrung im DRK-Ortsverein Kirchen

Obwohl sich jeden Tag die verschiedensten Möglichkeiten eröffnen, sich freiwillig und unentgeltlich in und für die Gesellschaft für die Mitmenschen, zu engagieren ist dies heute keine Selbstverständlichkeit mehr. Eine sogar lebenswichtige Möglichkeit ist das regelmäßige Blutspenden, denn jeder kann sehr schnell in die Situation kommen, Spenderblut zu benötigen.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Birken-Honigsessen: Baugebiet nimmt Formen an und Dorfmoderation startet

Es ist viel los. Anfang des Jahres wurde Birken-Honigsessen als Schwerpunktgemeinde anerkannt. Die Auftaktveranstaltung zur Dorfmoderation ist für den 18. November terminiert. Hierzu sind alle Einwohner der Ortsgemeinde eingeladen. Im Baugebiet Oststraße hat die Fertigerschließung begonnen. Die Arbeiten sollen im Sommer 2024 angeschlossen sein.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Vortrag zur nachhaltigen Waldnutzung im Flammersfelder Gemeindehaus

Der Waldwanderer Gerald Klamer war 25 Jahre Förster in Hessen und ist 6.000 Kilometer durch Deutschland gewandert, um auf die kritische Situation des Waldes aufmerksam zu machen. Zu seinem Projekt hat Klamer unter anderem einen Vortrag erstellt. Gerald Klamer erzählt anschaulich von seiner großen Wanderung durch die verschiedenen Wälder und Landschaften Deutschlands.


Region | Nachricht vom 17.10.2023

Mit Förstern den Friedwald im Wildenburger Land erkunden

Was macht den Friedwald Wildenburger Land als Ort der letzten Ruhe aus? Antworten auf diese Frage geben die Friedwald-Förster bei einer kostenlosen Waldführung am Sonntag, 22. Oktober, um 11 Uhr.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2023

Immobilienprojekte: Projektcontrolling und Kostenmanagement optimieren

RATGEBER | Bei jedem Immobilienprojekt müssen sich eine ganze Reihe von Beteiligten zu jedem Zeitpunkt präzise koordinieren, um das Projekt erfolgreich und im Rahmen der finanziellen Vorgaben abzuschließen. Entwickler, Bauherren, Planer, Projektmanager sowie die Kreditgeber und Investoren stehen in jeder Bauphase in einem regen Austausch miteinander und müssen auf einheitliche Informationen zugreifen können, um ihren jeweiligen Aufgaben adäquat nachzukommen. Den Prozess der Koordination bezeichnet man auch als Projektcontrolling, welches in engem Zusammenhang mit Kostenmanagement steht. In der heutigen Zeit ist Projektcontrolling bei größeren Immobilienprojekte auf Software-Unterstützung angewiesen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2023

Warum es keine Schande ist, professionelle Hilfe bei Depressionen in Anspruch zu nehmen

RATGEBER | Es ist wieder so weit! Wir nähern uns der kalten und dunklen Jahreszeit, spätestens jetzt macht sich die dunkle Wolke der Depression über die Menschen breit. Dabei leiden viele Patienten nicht nur unter der sogenannten Winter-Depression, sondern sind ganzjährig von der Krankheit geplagt. Auffällig ist, dass Frauen doppelt so häufig betroffen sind wie Männer. Welche Hoffnung gibt es für alle Betroffenen da draußen? Möglichkeiten gibt es von Psychotherapie über Medikamente und alternative Heilmethoden genug. Das Problem? Viele Menschen wagen es nicht, sich in professionelle Hände zu begeben. Warum es keine Schande ist, sich Hilfe zu suchen und warum Psychedelika wie 1d-LSD zukünftig die Lösung sein könnten, erklären wir in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2023

Ideen für eigene Aktivitäten entwickeln

RATGEBER | Das private Vergnügen hat bei Familien einen hohen Stellenwert und bei der Gestaltung des Wochenendes achtet jede Person auf ihre Vorlieben. Manche mögen musische Hobbys, während sich aktive Menschen täglich ausgiebig bewegen. Ideal sind Sportarten an der frischen Luft, um richtig abschalten können. Schließlich hält sich ein Großteil der Beschäftigten mehrere Stunden täglich in geschlossenen Räumen auf. Selbst Kinder müssen im Unterricht längere Zeit sitzen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2023

Welche typischen Bräuche längst in der ganzen Republik beliebt sind

RATGEBER | Obwohl die meisten Bräuche ihren Ursprung eigentlich auf regionaler Ebene haben, schwappen manche davon über ihre Grenzen hinaus. Das ganze Land greift sie dann auf und zelebriert sie – oft auch in abgewandelter Form. Einige davon möchten wir uns in diesem Artikel einmal ansehen und erklären, was es damit auf sich hat.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.10.2023

E-Zigaretten-Zubehör: Verschiedene Verdampfer-Typen im Überblick

ANZEIGE | Die Welt der E-Zigaretten hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt, und mit ihr die Vielfalt der Verdampfer. Für viele Dampfer kann die Wahl des richtigen Verdampfers eine verwirrende Angelegenheit sein, da es zahlreiche Optionen auf dem Markt gibt. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Verdampfern für E-Zigaretten beleuchten und die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen aufzeigen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Oktoberfest in Neitersen: "Zurück zu den Wurzeln" war das Motto der Veranstaltung

Beide Tage des Oktoberfestes in Neitersen, das in diesem Jahr endlich wieder zurück in der Wiedhalle war, waren gut besucht. Für die Oktoberfesttage verwandelten das Team der Wiedbachtaler Sportfreunde und die Crew von Festwirt Michael (Muli) Müller die Halle erneut in die "Wiesn-Halle" der Region.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Wissen: Von Köttingsbach-Sanierung mit Inliner-Verfahren bis Rathausneubau

Die Oktober-Sitzung des Wissener Verbandsgemeinderates hielt viele zum Thema Bauen und Sanierungen bereit. Nach entsprechenden Prüfungen kann die in Teilen unterirdisch verrohrte Köttingsbach mittels Inliner-Verfahren saniert werden. Nach europaweiter Ausschreibung soll der Rathausneubau nun voraussichtlich Anfang November beginnen.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Abwechslungsreiches Programm beim Seniorentag in Scheuerfeld

Gut besucht war auch in diesem Jahr der Seniorennachmittag, zu dem die Ortsgemeinde Scheuerfeld eingeladen hatte. So konnte Ortsbürgermeister Harald Dohm über 100 Gäste in der Schulturnhalle begrüßen.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Bildung, Sozialpolitik und innere Sicherheit: Schüler der IGS Hamm diskutierten mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Vertretern der Politik wird häufig Bürgerferne vorgeworfen, den Jugendlichen hingegen fehlendes Interesse an politischen Themen. Beides konnte an der IGS Hamm widerlegt werden. Die Fraktionsvorsitzende der SPD im rheinland-pfälzischen Landtag, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, war Gast an der Schule und diskutierte mit den Schülern der MSS 13 über aktuelle politische Themen.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

"Hilfe, ich habe das Internet gelöscht!" - Infoveranstaltung für Senioren

Wie Senioren einen leichten Einstieg in die digitale Welt finden, ist Thema einer Infoveranstaltung der Gemeindeschwester Plus der Stadt Kirchen, Andrea Keßler. Gemeinsam mit den beiden Digitalbotschafterinnen der Verbandsgemeinde Kirchen, Anka Dabelstein und Brigitte Utsch, wird der Umgang mit Tablet und Smartphone erklärt.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Autoreifen in Wissen zerstochen - Hinweise gesucht

Am Freitag (13. Oktober) parkte ein 21-Jähriger von 13.30 bis 13.50 Uhr seinen Pkw auf einem Parkplatz im Bereich der Hermannstraße im Stadtgebiet Wissen. Nach Rückkehr zu seinem Fahrzeug bemerkte er, dass der vordere rechte Reifen luftleer war.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Endspurt beim Deutschen Engagementpreis: Acht Nominierte aus der Region sind dabei

Welches Projekt wird am 5. Dezember auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin stehen und den Publikumspreis entgegennehmen? Und welche 50 Vereine oder Organisationen erhalten eine Einladung zum Weiterbildungsseminar nach Berlin? In der Endrunde sind auch acht Projekte oder Vereine aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald.


Region | Nachricht vom 16.10.2023

Altenkirchen: Vollsperrung der Anschlussstelle B8 / B256

Im Zeitraum von Mittwoch, 18. Oktober, bis Mittwoch, 25. Oktober, werden die beiden Äste des nörlichen Anschlussohres der Anschlussstelle B8 / B256 in Altenkirchen aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez in einer Presseinformation mit.


Politik | Nachricht vom 16.10.2023

Bätzing-Lichtenthäler absolviert traditionell Praxistage

Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler tauscht Ende Oktober ihren Schreibtisch in der Fraktion, den Besprechungsraum im Bürgerbüro, sowie das Rednerpult im Landtag mit der Brötchentheke, dem Gastraum und der Apotheke.


Politik | Nachricht vom 16.10.2023

Sarah Baldus bleibt Kreisvorsitzende der Frauen-Union

Auf Einladung der Frauen-Union im Kreisverband Altenkirchen trafen sich zahlreiche Mitglieder zu einem gemeinsamen Frühstück in Betzdorf. Ein Tagespunkt bei der Mitgliederversammlung war die Wahl eines neuen Vorstandes, bei der Sarah Baldus erneut als Kreisvorsitzende der Frauen Union bestätigt wurde.


Vereine | Nachricht vom 16.10.2023

Jubiläumsfeier: 25+1 Jahre Kontaktgruppe Westerwald/Rhein/Lahn

Die Kontaktgruppe Westerwald/Rhein/Lahn des bundesweiten Verbandes "Lebertransplantierte Deutschland e.V." hat am 7.Oktober ihr 25+1-jähriges Bestehen gefeiert. Die eigentliche Feier im vergangene Jahr musste wegen Corona verschoben werden.


Vereine | Nachricht vom 16.10.2023

Schlachtfest beim Schützenverein Scheuerfeld

Am Samstag, 4. November, findet beim Schützenverein Scheuerfeld 1958 bereits zum 40. Mal das traditionelle Schlachtfest am Schützenhaus in der Muhlau statt. Schon ab dem frühen Morgen werden fleißige Schützenbrüder die Kessel anheizen und drei Schweine zu Fleisch- und Wurstspezialitäten verarbeiten.


Kultur | Nachricht vom 16.10.2023

"London Brass": Weltklassekonzert in der Stadthalle Betzdorf

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen präsentiert "London Brass". Am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Musikfreunde in der Stadthalle Betzdorf ein absoluter Höhepunkt exquisiter Blechbläserkammermusik.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

Kirchen: Ladendiebin begehrte Schweinebraten

Am frühen Freitagnachmittag (13. Oktober) fiel eine weibliche Ladendiebin in einem Lebensmittelgeschäft in der Siegstraße auf. Die 64-Jährige zahlte an einer Selbstbedienungskasse Waren im einstelligen Eurobereich, verbarg jedoch weitere Artikel, darunter auch einen Schweinebraten im zweistelligen Bereich.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

Körperverletzungen, Sachbeschädigung und Festnahme auf Daadener Grillhütte

In der Nacht von Freitag (13. Oktober) auf Samstag (14. Oktober) kam es auf einer Feier in der Wilhelm-Fischbach-Hütte in Daaden, zunächst gegen 2.30 Uhr zu mehreren Körperverletzungen. Später musste die Polizei nochmals wegen Sachbeschädigung anrücken und konnte im gleichen Zug einen mittels Haftbefehl gesuchten 29-Jährigen festnehmen.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

Regionalmarkt in Flammersfeld: Bei bestem Herbstwetter kamen zahlreiche Besucher

Der Regionalmarkt in Flammersfeld ist seit Jahren ein fester Termin im Kalender für Anbieter und Besucher. Regionale Erzeuger, Vereine und Institutionen stellen sich vor und laden zum Verweilen ein. Dirk Fischer, Vorsitzender der Leistungsgemeinschaft, und sein Team konnten sich am Samstag (14. Oktober) über rund 30 Aussteller freuen.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

Schlägerei mit mehreren Beteiligten und Verletzten in Niederfischbach - Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag (14. Oktober) auf Sonntag (15. Oktober) gingen bei der Polizei Betzdorf mehrere Notrufe über eine größere Schlägerei in Niederfischbach in der Nähe des dortigen Schützenhauses ein. Aufgrund der Erstmeldungen wurden insgesamt vier Streifenwagenbesatzungen entsandt, darunter zwei Streifen aus dem benachbarten Siegerland.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

"Der schwarze Rabe" zog zahlreiche Besucher in das Kulturwerk Wissen

Das von Bettina Witt geschriebene Stück erzählt die Geschichte von "Gut und Böse", von "Krieg und Frieden". Ein Dorf, dessen Oberhaupt verstorben ist, ist dem "Bösen", nämlich dem schwarzen Raben, ausgeliefert. Mit tänzerischen und gesanglichen Bestleistungen präsentieren die Darbietenden die Geschichte.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

SV Ellingen feierte imposanten Festkommers zum 100-jährigen Jubiläum

Rappelvoll war es im Kultur- und Jugendzentrum (KuJu) in Oberhonnefeld-Gierend, als der SV Ellingen zum großen Festkommers anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Vereins eingeladen hatte. Niemand brauchte sein Kommen zu bereuen, denn in dem rund dreistündigen Programm ging es Schlag auf Schlag, sodass sich zu keiner Zeit Langeweile breitmachen konnte.


Region | Nachricht vom 15.10.2023

Diebstahl aus Stallgebäude in Altenkirchen - Hinweise gesucht

Im Zeitraum von Mittwoch (11. Oktober, 18 Uhr) bis Samstag (14. Oktober, 9 Uhr) drangen unbekannte Täter in ein Stallgebäude eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebs im Schützenweg in Altenkirchen ein und entwendeten mehrere Arbeitsgeräte.


Kultur | Nachricht vom 15.10.2023

Buchtipp: "Tatort Schängel-Stadt - Showdown im Westerwald" von Ulrike Puderbach

"Showdown im Westerwald" ist der erste Band der Krimi-Reihe "Tatort Schängel-Stadt", die in Koblenz und Umgebung spielt. Damit ziehen die Tatorte der Puderbach-Krimis von Hannover in den Lebensraum der Autorin um. Bindeglied ist der den Fans bereits bekannte Tom Kunz, der im Kommissariat 11 in Koblenz ein Praktikum absolviert, bevor er seine Polizeiausbildung antritt.


Kultur | Nachricht vom 15.10.2023

Fulminantes Finale des Westerwälder Krimifestivals mit Joe Bausch

Zwei Wochen lang war der gesamte Westerwald Tatort von zehn Autoren-Lesungen, die von der Regional-Initiative "Wir Westerwälder" veranstaltet und von dem Betzdorfer Kulturverein "Die Rumkugeln" organisiert wurden. Den Schlusspunkt setzte der bekannte Westerwälder Schauspieler, Gefängnisarzt und Autor Joe Bausch am Samstag im Schloss Arenfels.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2023

Westerwald im Herbst – Urlaub in Deutschland ist wieder en vogue

RATGEBER | Um ein paar herrliche Ferientage inmitten der Natur genießen zu können, muss man nicht extra ins ferne Ausland reisen. Vielmehr bietet die malerische Landschaft rund um den Westerwald mit ihren historischen Kleinstädten, den Burgruinen aus längst vergangener Zeit oder den vielen Museen zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung im Urlaub. Regnet es einmal im Herbst, kann man sich die Zeit einfach im Hotelzimmer vertreiben. Eine Runde im Onlinecasino vertreibt das trübe Regenwetter schnell. Durch die praktische Multiplayer-Funktion wird es für Echtgeldspieler möglich, auch gegen Freunde Roulette, Poker oder Blackjack spielen zu können. Was man im Westerwald alles erleben kann und warum es wieder angesagt ist, in Deutschland Urlaub zu machen, erfahren Sie in diesem Artikel.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2023

Gibt es seit der deutschen Wettlizenz noch neue Wettanbieter?

RATGEBER | Die Einführung einer bundesweit gültigen Wettlizenz hat die Sportwettenbranche in Deutschland nachhaltig verändert. Seitdem hat sich das Angebot für die Kundschaft drastisch reduziert. Doch gab es seitdem auch neue Wettanbieter auf dem Markt oder haben die hohen Anforderungen für eine Lizenzierung vielversprechende Neulinge abgeschreckt?


Wirtschaft | Nachricht vom 15.10.2023

Onlinemarketing: Eine Branche in stetigem Wandel

RATGEBER | Der Bereich Onlinemarketing ist ein weites Feld und wie viele andere Branchen einem stetigen Wandel unterlegen. Was gestern noch Erfolg versprechend war, kann heute schon veraltet sein. Um langfristig erfolgreich im Onlinemarketing bestehen zu können, ist es wichtig, stets auf dem neusten Stand der Entwicklung zu sein, neue Trends schnell zu adaptieren und sich fortwährend an die veränderten Kundenbedürfnisse und Anforderungen des Marktes anpassen zu können.


Region | Nachricht vom 14.10.2023

Wegen Straßenbauarbeiten wird K24 in Hirz-Maulsbach gesperrt

Im Zeitraum von Montag, 16. Oktober, bis Dienstag, 17. Oktober, wird die Kreisstraße 24 in der Ortslage von Hirz-Maulsbach aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Fiersbach (K 27), Kircheib (K 26) und Limbach (K 28).


Region | Nachricht vom 14.10.2023

St. Anna-Kapelle ist ein Besuchermagnet im Wildenburger Land

Die St. Anna-Kapelle gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Friesenhagen und ist ein großer Magnet für viele Besucher des Wildenburger Landes. Das Innere der Kapelle wurde jetzt liebevoll umgestaltet und verfügt jetzt über ein Stehpult mit Gästebuch.


Region | Nachricht vom 14.10.2023

Übung in Kirchen: Was tun Einsatzkräfte in Gewaltsituationen und bei Flucht der Täter?

Gleich mehrere Einsatzlagen haben Polizeiinspektion Betzdorf, die Feuerwehr, das DRK sowie die DLRG mit großem Kräfteansatz im Bereich der Stadt Kirchen (Sieg) für den Ernstfall geübt: So durchliefen die Helfer zwei aufeinander aufbauende Szenarien, ausgehend von einer Gewaltsituation, anschließender Flucht der Täter und deren Verwicklung in einen Unfall.


Werbung