Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 62704 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567 | 568 | 569 | 570 | 571 | 572 | 573 | 574 | 575 | 576 | 577 | 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 | 587 | 588 | 589 | 590 | 591 | 592 | 593 | 594 | 595 | 596 | 597 | 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 | 607 | 608 | 609 | 610 | 611 | 612 | 613 | 614 | 615 | 616 | 617 | 618 | 619 | 620 | 621 | 622 | 623 | 624 | 625 | 626 | 627 | 628


Region | Nachricht vom 10.03.2023

64. Vorlesewettbewerb 2022/2023: Kreisentscheid fand in Altenkirchen statt

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser im Kreis Altenkirchen? Beim Regionalentscheid des 64. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lasen die Siegerinnen und Sieger der Schulentscheide in Altenkirchen um die Wette. Mit circa 600.000 Teilnehmern jährlich ist der 1959 ins Leben gerufene Vorlesewettbewerb der älteste und größte Schülerwettbewerb Deutschlands.


Region | Nachricht vom 10.03.2023

Genug Betrug: Ungewollt unter Vertrag - Verbraucherzentrale und LKA warnen vor Abzocke per Telefon

Die Verbraucherzentrale erhält viele Beschwerden über lästige Anrufe von Telefon- oder Internetanbietern, Zeitschriftenverlagen, Energieversorgern, Banken oder Versicherungen. Solche Anrufe können ärgerliche Folgen haben: Betroffene erhalten anschließend Rechnungen oder es wird Geld vom Konto abgebucht. Häufig werden auch persönliche Daten abgefragt und weitergegeben, was noch mehr unerwünschte Anrufe von anderen Anbietern nach sich zieht.


Region | Nachricht vom 10.03.2023

Kriminalitätsentwicklung 2022 in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen

Im Jahr 2022 wurden 16.078 Straftaten in der Polizeidirektion Neuwied erfasst, davon 9.543 Straftaten im Kreis Neuwied und 6.535 Straftaten im Kreis Altenkirchen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies für die Polizeidirektion Neuwied insgesamt eine Zunahme um 2.066 Fälle. Durch die Coronabeschränkungen lagen die Fälle in 2021 auf niedrigem Niveau.


Region | Nachricht vom 10.03.2023

Michael Blug bleibt ver.di Chef in Rheinland-Pfalz und Saarland

Michael Blug wurde heute (10. März) bei der Landesbezirkskonferenz in Frankenthal als Landesbezirksleiter der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Rheinland-Pfalz-Saarland mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Er erhielt 91,46 Prozent der Delegiertenstimmen, wie ver.di Rheinland-Pfalz-Saarland am Freitagnachmittag mitteilte.


Region | Nachricht vom 10.03.2023

"Kräuterwind" startet zweiten "Wäller Gartenpreis"

Zur Präsentation des zweiten "Wäller Gartenpreises" hatte Uwe Schmalenbach vom Regionalprojekt Kräuterwind in den "Kohleschuppen" im Stöffelpark nach Enspel eingeladen. Noch immer begeistert vom Erfolg des letztjährigen Gartenpreises, begrüßte Geschäftsführer Uwe Schmalenbach VG Bürgermeister Markus Hof, Vertreter und Vertreterinnen der Jury, sowie einige Medienvertreter und Interessierte.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.03.2023

Spartipps: 6 ultimative Tipps zum Geld sparen

Etwa 40 Prozent der Deutschen haben keine oder kaum Ersparnisse. Immer mehr Menschen leben von Gehalt zu Gehalt und kommen am Ende des Monats kaum über die Runden. Wenn die monatlichen Ausgaben hoch sind, ist nicht ans Sparen zu denken. Doch wie soll man dann Rücklagen bilden?


Region | Nachricht vom 09.03.2023

"Kunst in der Krise": Ausstellung in der Kreisverwaltung Altenkirchen startet mit Vernissage

"Eine Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen", lautet ein berühmtes Zitat des Schriftstellers Max Frisch. Nicht nur der bekannte Autor hat in schweren Zeiten an seinem Optimismus festgehalten, auch andere Künstler folgen dieser Maxime. Am Mittwoch (8. März) wurde eine Ausstellung mit einzigartigem Charakter im Foyer der Kreisverwaltung Altenkirchen eröffnet.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Birken-Honigsessen ist Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung

Kürzlich konnte Birken-Honigsessens Ortsbürgermeister Hubert Wagner im Rahmen einer Feierstunde die Urkunde zum Dorferneuerungsprogramm 2023 entgegennehmen. Überreicht von Innenminister Michael Ebling stellte dieser heraus, dass mit den Förderungen wichtige Projekte realisiert werden können, die dazu beitragen, die Dörfer noch lebenswerter zu machen.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften der DLRG Bezirk Westerwald-Taunus

An den diesjährigen Bezirksmeisterschaften am 5. März im Hallenbad Wirges nahmen wieder über 70 Rettungsschwimmer aus den Ortsgruppen Altenkirchen und Wirges teil. In verschiedenen Altersklassen wurden so die Qualifikationen für die im Sommer stattfindenden Landesmeisterschaften in Mainz ermittelt.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Infoabend "Der ewige Frühling in der Tupperdose" - Konsum und Klimawandel im Blick

Wer die Themen Konsum und Klimawandel - aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive beleuchtet - erleben möchte, um neue Impulse und neuen Input zu erleben, der ist bei dem Vortragsabend "Der "ewige Frühling" in der Tupperdose" bestens aufgehoben. Dieser findet am 30. März ab 18 Uhr im Haus Felsenkeller in Altenkirchen statt.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Ungeklärter Unfallhergang auf der B 256 Höhe Leuzbach - Zeugen gesucht

Donnerstagmorgen (9. März) ereignete sich gegen 8.05 Uhr auf der B 256, Höhe Leuzbach in Fahrtrichtung Hachenburg, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Beteiligt an diesem Unfall waren ein silberner Audi A4 und ein Opel Mokka. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Mammelzen: Einbruch in Rohbau - Zeugen gesucht

Im Zeitraum von Mittwoch (8. März, 18 Uhr) auf Donnerstag (9. März, 6.30 Uhr) wurde durch unbekannte Täter eine Tür eines im Rohbau befindlichen Gebäudekomplexes in der Siegener Straße in Mammelzen gewaltsam geöffnet. Über diese Tür erlangten die Täter Zutritt ins Objekt.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Westerwaldwetter: Freitag Sturm und Samstag wieder Kälte und Schnee

Tiefausläufer sorgen weiter für unbeständiges Wetter im Westerwald. Von Süden strömt dabei deutlich mildere Luft zu uns, aber nur kurz. Am Samstag gehen die Temperaturen wieder in den Keller und die Niederschläge gehen in Schnee über. Ab Freitag, dem 10. März, wird es im Westerwald stürmisch.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

DRK-Ortsverein Gebhardshain sieht sich für die Zukunft gut gerüstet

Eine erfolgreich absolvierte Vorstandswahl und eine erfreuliche Tendenz in der Kasse. Das ist die Bilanz des DRK-Ortsvereins Gebhardshain nach seiner Mitgliederversammlung. Damit sehen sich die Rotkreuzler gut gerüstet für künftige Aufgaben, darunter die Neuanschaffung von Fahrzeugen für die Bereitschaft Elkenroth.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Ein Saftladen, der weit und breit Anerkennung findet

"Was für ein Saftladen!", möchte man fast sagen – und es ist in diesem Fall ein Kompliment. Denn was in Altenkirchen hergestellt wird, ist extrem leckerer Obstsaft. Die Kelterei Junge ist Marktführer in ihrem Segment, wie eine Delegation aus Landrat, Wirtschaftsförderer, Bürgermeistern und vom "Wällermarkt" bei einer Besichtigung erfuhr.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hat fünf ehrenamtliche Klimaschutzpaten

Im Rahmen des Projektes "Klimaschutz in kleinen Kommunen und Stadtteilen durch ehrenamtliche Klimaschutzpaten" (KlikKS), hat die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain im November 2022 einen Aufruf zur Suche nach ehrenamtlichen Klimaschutzpaten gestartet. Mittlerweile sind bereits in vier Ortsgemeinden (Grünebach, Steinebach, Elkenroth und Gebhardshain) und der Stadt Betzdorf ehrenamtliche Klimaschützer unterwegs.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Vorsicht am Telefon! Aktuelle Serie von Schockanrufen in Alsdorf, Herdorf und Kirchen

Die Kriminalinspektion Betzdorf befasst sich aktuell mit einer Serie von Schockanrufen. Derzeit sind 18 Fälle bekannt, die sich alle am Donnerstag (9. März) zugetragen haben. Die Anrufe stammen von angeblicher Kriminalpolizei unter der Legende, dass die Tochter oder Nachbarin einen tödlichen Unfall verursacht hat und eine Kaution bezahlt werden muss.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Lesung im Betzdorfer Haus der Geschichte war voller Erfolg

Einen unterhaltsamen Abend erlebte das Publikum im Betzdorfer "Haus der Geschichte“. Der Verein "Betzdorfer Geschichte“ hatte zur Lesung aus den Romanen von Joachim Weger geladen. Offenbar wurde damit ein besonderer Nerv getroffen, denn es blieb kein Sitzplatz mehr frei – so groß war, trotz des morgendlichen Schneefalls, der Andrang. "Es war überwältigend!“, so BGV-Geschäftsführer Gerd Bäumer.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Siegenerin gründet Gesprächskreis zu Lebenmittelunverträglichkeiten

Dem einen schlägt ein Gewürz auf den Magen. Anderen bekommt zu viel Fett im Essen nicht. Doch was ist zu tun, wenn man nach jeder Mahlzeit mit Magenbeschwerden zu kämpfen hat? Christiane Gutbier leidet unter Lebensmittelunverträglichkeiten. Mit der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen möchte sie einen Gesprächskreis ins Leben rufen, in dem sich Betroffene austauschen können.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Kinderuni Siegen startete Frühjahrsstaffel mit Vorlesung zum Datenschutz

"Darf ich alles posten?“ Diese Frage suggeriert natürlich schon die Antwort: "nein“. Was beim Posten beachtet werden muss, erläuterten in der ersten Veranstaltung der Kinderuni-Frühjahrsstaffel 2023 Sebastian Zimmermann und Christina Schumann vom Team Datenschutz der Uni Siegen den Mädchen und Jungen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Frühjahrswanderung mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler im Daadener Land

Sabine Bätzing-Lichtenthäler setzt in 2023 ihr bereits seit vielen Jahren existierendes Veranstaltungsformat "Sabine bewegt“ fort. Die SPD-Landtagsabgeordnete lädt Bürger wieder ein, gemeinsam mit ihr die Wanderwege in ihrem Wahlkreis zu erkunden und die Ausblicke zu genießen.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Freizeit-Tanz-Club Breitscheidt spendet an den Hospizverein Altenkirchen

Beim Freizeit-Tanz-Club (FTC) "Stop & Go" ist es bereits Tradition, zu Jahresbeginn eine soziale Einrichtung in der Region mit einer Spende zu überraschen. In diesem Jahr durften Frank Keil und Michael Weiss vom Vorstand des FTC die frohe Kunde an den Hospizverein Altenkirchen übermitteln.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Birnbacher Imker war zu Gast bei den Landfrauen Bezirk Altenkirchen

"Bienen, Immen, Sumseriche“, mit dieser Überschrift von Heinz Ehrhardt begrüßte Anka Seelbach die Gäste im gut gefüllten Bürgerhaus in Isert und wies damit auf das Thema des diesjährigen Mitgliedertreffens hin. Auch die Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann und die Kreisgeschäftsführerin Monika Knüller nahmen an dem Treffen teil.


Region | Nachricht vom 09.03.2023

Polizeiinspektion Betzdorf bietet "Girls-Day" Praktikum an

Das Bundesjugend- und Bundesbildungsministerium sowie Verbände aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft rufen alljährlich gemeinsam zum "Girls-Day" auf. Der Aktionstag findet in diesem Jahr am 27. April statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.03.2023

Wezek aus Steinebach feiert 50-jähriges Jubiläum

Die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. setzt sich aktiv für die Gründung einer Regiopolregion ein. So will sie die Wirtschaft in der Region weiter stärken und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Branchen fördern. Das Ziel ist es, die Attraktivität der Region als Wirtschaftsstandort zu erhöhen und langfristig ein nachhaltiges Wachstum zu sichern.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2023

Heimische Rhönradturnerinnen erfolgreich beim DJK-Siegtal-Cup

Das Wettkampf-Team der DJK Wissen-Selbach blickt zufrieden auf die erste Meisterschaft dieses Jahres zurück. Beim Siegtal-Cup der Rhönradturner konnte man dem heimischen Publikum zeigen, dass sich auch die Anfänger gegen starke Konkurrenz zu behaupten wissen.


Kultur | Nachricht vom 09.03.2023

Eleganz und Leidenschaft bei "Weltklassik am Klavier"

Weltklassik am Klavier: In dieser Konzertreihe der Kreisverwaltung in Altenkirchen ist im März die bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva zu hören. Mit Eleganz und Leidenschaft will sie die Zuhörer wieder für sich gewinnen. Sie gastiert zum zweiten Mal in der Kreisstadt.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Krunkel: Mehrere Straftaten und offener Haftbefehl bei Überprüfung festgestellt

Am Dienstagmorgen (7. März) erhielt die PI Straßenhaus einen Hinweis auf einen geparkten Pkw ohne amtliche Kennzeichen in der Kirchstraße in Krunkel. In dem Fahrzeug befand sich ein 42-jähriger Mann aus NRW. Bei der polizeilichen Überprüfung des Mannes wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Weyerbusch: Diebstahl aus Pkw - Zeugen gesucht

In der Zeit von Montag (6. März, 21 Uhr) bis Dienstag (7. März, 8 Uhr) kam es in Weyerbusch "Am alten Born" zu einem Diebstahl aus einem abgestellten Fahrzeug. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Blut spenden in Birken-Honigsessen

Das Blutspendeteam freut sich, wenn möglichst viele Leute zum Blutspenden in Birken-Honigsessen kommen. Das Blutspenden findet zum ersten Mal seit Corona wieder mit Imbiss nach der Spende statt.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Was aktiver Klimaschutz den Gemeinden bringt

Eine nächste Info-Veranstaltung der "Klima-Wandeldörfer" findet am Samstag, 11. März, in Heupelzen statt. Eingeladen sind alle Ortsbürgermeister, Ratsmitglieder und alle, die sich in ihrer Gemeinde für mehr Klimaschutz einsetzen wollen.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Klostergespräche im buddhistischen Kloster Hassel

Das Kloster Hassel schenkt an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre
in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Das nächste Gespräch ist am Sonntag, 12. März, ab 14.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Maxwäll lädt zum Energiestammtisch nach Fensdorf

Die Maxwäll-Energie Genossenschaft möchte auch im elften Jahr ihres Bestehens ihrer Funktion als ein Ideengeber und Antreiber für die Umsetzung der Energiewende im Westerwald gerecht werden. Dazu will die Genossenschaft zukünftig in verschiedenen Dörfern in der Region Energiestammtische veranstalten, die eine Plattform für konstruktive Debatten über die lokale Umsetzung der Energiewende bieten sollen.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

"Westerwälder Naturtalente" gehen in die dritte Auflage

Um Schülern die zukünftige Berufswahl zu erleichtern, ist es für die Unternehmen wichtig, sich den künftigen Bewerbern möglichst attraktiv zu präsentieren. In den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis gibt es genau dafür seit 2021 eine erstklassige Plattform: Die Westerwälder Naturtalente.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Nisterberg: Verkehrsunfall auf schneebedeckter Fahrbahn

Am Mittwoch (8. März) befuhr eine 41-jährige Fahrzeugführerin gegen 8.10 Uhr die K 109 aus Nisterberg kommend Richtung Friedewald. Im Verlauf der Strecke kam der Pkw ausgangs einer Linkskurve auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

"Der Natur auf der Spur": Jahresprogramm erschienen

Naturerfahrungen begeistern, wecken Neugierde und verzaubern. Deshalb wird es auch in diesem Jahr wieder das beliebte Jahresprogramm "Der Natur auf der Spur" geben. Bereits seit vielen Jahren schon erfreuen sich Naturbegeisterte von nah und fern an dem bunten Angebot des Kooperationsprojektes.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Saisonstart im Heilstollen des Besucherbergwerks Grube Bindweide

Am Sonntag, 19. März, beginnt die neue Heilstollensaison mit einem dreiwöchigen Kurs. Zwei weitere Liegekuren starten am 16. April, in diesem Jahr zusätzlich vormittags um 10 Uhr und wie bisher nachmittags um 17.15 Uhr. Bis zum Herbst sind insgesamt sieben dreiwöchige Kurse geplant, teilt die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain mit.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Erste Auflage des Steel-Dart Team Turniers in Bitzen

Zur ersten Auflage eines Steel-Dart Team Turniers lädt der TuS Germania Bitzen unter Mitwirkung des Freundes- und Fördervereins interessierte Zuschauer in das St. Andreas-Haus nach Bitzen ein.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Betzdorf: Winterliche Straßenverhältnisse führen zu Dauereinsätzen der Polizei

Der starke Schneefall und die damit verbundenen winterlichen Straßenverhältnisse führten am frühen Mittwochmorgen (8. März) zu einem deutlichen Anstieg der Verkehrsunfälle im Dienstgebiet der Polizei Betzdorf. Die Beamten waren im Dauereinsatz bei der Verkehrsunfallaufnahme. Es wurden insgesamt elf witterungsbedingte Verkehrsunfälle gemeldet.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Online-Schulung für Freiwillige des neu gegründeten Lotsenpunktes in Wissen

Gut zuhören können, das ist keine Gabe, sondern eine Technik, die sich üben lässt. Nicht selten nehmen Ratsuchende Umwege, bis ihre Berater herausfinden, wo der Schuh eigentlich drückt. Angehende Ehrenamtliche, die bei dem sich derzeit gründenden Lotsenpunkt Wissen mitarbeiten möchten, sind zu einer vierteiligen Online-Schulung eingeladen.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Sicherheit in Wissen: Bürgermeister Neuhoff lädt Innenminister Ebling ein

Kürzlich gingen mehrere Hundert Menschen in Wissen auf die Straße, um gemeinsam für mehr Sicherheit, Respekt und Verantwortung in der Siegstadt zu demonstrieren. Wie nun aus einer Pressemitteilung von Bürgermeister Neuhoff hervorgeht, will er das Thema Sicherheit auf höchster politischer Landesebene besprechen. Dazu hat er auch Landesinnenminister Michael Ebling nach Wissen eingeladen.


Region | Nachricht vom 08.03.2023

Belebung im Februar? Winter hat den Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen noch im Griff

In den vergangenen Jahren - bis auf das Corona-Jahr 2021 - konnten auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied im Februar stets die ersten Zeichen der Frühjahrsbelebung verzeichnet werden, insbesondere durch erstmals leicht sinkende Arbeitslosigkeit nach dem Anstieg in den Wintermonaten. In diesem Jahr sieht die Situation jedoch anders aus.


Kultur | Nachricht vom 08.03.2023

Fliegende Ostereier in Horhausen – am Ostersonntag startet der 35. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

ANZEIGE | Das Osterfest steht vor der Tür und auch in diesem Jahr wird in Horhausen wieder der Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ausgetragen. Am Ostersonntag, den 9. April (2023), treffen sich ab 14 Uhr Osterfreunde auf den Wiesen am Feuerwehrhaus, um ihre Wurftechnik unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Ortsgemeinde Horhausen, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld (Tourismusbüro) ausgerichtet und von der Bad Honnef AG unterstützt.


Kultur | Nachricht vom 08.03.2023

Antrittskonzerte der neuen Kreiskantorin in Betzdorf

Die neue Kreiskantorin des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, Hyejoung Choi, die bereits seit September 2022 im Kirchenkreis aktiv ist, stellt sich mit zwei Antrittskonzerten nun auch ganz offiziell musikalisch der breiten Öffentlichkeit vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.03.2023

Vielfältige Möglichkeiten für den Maschinen-Erwerb in der Stahlbau-Branche

Die Stahlbau-Branche hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Stahl als Werkstoff bietet aufgrund seiner hohen Festigkeit und Stabilität vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Bauindustrie. Stahlkonstruktionen sind besonders robust und langlebig, was sie ideal für den Einsatz in Hochhäusern, Brücken und anderen großen Bauwerken macht. Die Maschinen, die in der Stahlbau-Branche verwendet werden, müssen daher höchsten Anforderungen entsprechen, um die Sicherheit und Qualität der Bauwerke zu gewährleisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.03.2023

Zahlungsmöglichkeiten bei Wettanbietern: Auf seriöse Optionen setzen

Fußball, Tennis oder Formel 1 und Biathlon – Sportarten, die nicht nur vor den Fernseher oder ins Stadion ziehen. Sportwetten haben nach wie vor eine sehr breite Fanbase. Inzwischen durch Änderungen im Glücksspielrecht auch legal angeboten, steht bei der Entscheidung für Online Wettanbieter eine Frage im Raum: Sind Buchmacher wirklich seriös? Die Lizenz ist Teil der Antwort.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.03.2023

Neuer staatlicher Glücksspielvertrag – das ändert sich für Spieler im Internet

Mit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag ist das Glücksspiel im World Wide Web nun offiziell legal und bundesweit erlaubt. Zum 1. Juli 2021 wurden die National Uniform Internet Gambling Regulations aus der rechtlichen Grauzone gehoben und erlauben indessen allen Bürgern ab 18 Jahren im gesetzlichen Rahmen, um echtes Geld zu spielen. Die Spielebranche hat auf den neuen Spielevertrag reagiert, sodass in den vergangenen Jahren eine Vielzahl neuer Plattformen gelauncht wurden.


Wirtschaft | Nachricht vom 08.03.2023

Schöne Tischdeko einfach selbst machen: Tipps & Tricks

Eine schön gedeckte Tafel verleiht jedem Festessen das gewisse Extra. Egal, ob es sich um ein Familienessen, ein Abendessen mit Freunden oder ein festliches Bankett handelt – eine ansprechende Tischdekoration trägt dazu bei, dass sich die Gäste willkommen und wohlfühlen. Doch wie gestaltet man eine schöne Tischdekoration? Man könnte einfach teure Dekorationen kaufen, aber das kann ins Geld gehen und oft fehlt dann die persönliche Note. Eine Alternative ist es, die Tischdekoration selbst zu gestalten. Das hat den Vorteil, dass es individuell und einzigartig ist und oft auch kostengünstiger. Zudem macht es auch Spaß, sich kreativ auszutoben und eigene Ideen umzusetzen. In diesem Artikel werden verschiedene Ideen vorgestellt, wie man eine schöne Tischdekoration einfach selbst machen kann.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Dachstuhlbrand in Betzdorf: Feuer in Küchenzeile fordert die Feuerwehren

Feueralarm in Betzdorf: Gegen 22 Uhr am Montagabend (6. März) hatte ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Decizer Straße angeschlagen, eine Dachgeschosswohnung war in Brand geraten. Drei Löschzüge der Feuerwehr waren mit Drehleiter und Atemschutzausrüstung im Einsatz. Die Brandursache steht noch nicht fest. Es gab keine Verletzten.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Westerwaldwetter: Schnee bis in tiefe Lagen

Der Ausläufer eines Sturmtiefs über Südskandinavien sorgt mit mäßig kalter Meeresluft für unbeständiges und zunehmend winterliches Wetter im Westerwald. Ab dem Dienstagnachmittag nehmen die Niederschläge zu, die zuerst in Lagen ab 400 Meter Höhe als Schnee fallen. In der Nacht zum Mittwoch gibt es auch in tieferen Lagen Schnee.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Spenden unterstützen: Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth sammelten fast 300.000 Euro

300.000 Euro zur Unterstützung von schwerkranken Kindern und ihren Familien: Diese stolze Summe haben die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth im letzten Jahr gesammelt und das Geld nun in einem symbolischen Akt übergeben. Von den Spenden profitieren 40 Familien und mehrere Einrichtungen und Gruppen, die wiederum selbst wertvolle Unterstützungsarbeit leisten.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Moderiertes Gespräch: Brauchen wir den assistierten Selbstmord?

Das eigene Leben beenden, wenn es einem nicht mehr lebenswert erscheint, und dabei Hilfe erhalten. Das Thema steht seit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts wieder im Fokus. Information und Gespräch darüber bietet der ambulante Hospizdienst der Caritas Betzdorf am 29. März unter dem Titel "Assistierter Suizid: Braucht es das?"


Region | Nachricht vom 07.03.2023

NABU empfiehlt: Weg mit der Mistelplage auf Streuobstwiesen

Das zeitige Frühjahr ist die richtige Zeit für den Obstbaumschnitt. Schluss mit der Obsternte ist aber, wenn sich Misteln auf dem Baum ausbreiten. Die falsche Annahme, dass sie unter Naturschutz stünde, hat zur extremen Ausbreitung der Schmarotherpflanze geführt. Der NABU Hundsangen rät dringend, Misteln zu entfernen, denn dem Baum droht der Tod.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Unbekannter Autofahrer fährt "Grundschule Kita"-Absperrung in Wissen um

Der Polizeiwache in Wissen wurde am Montag (6. März) eine Verkehrsunfallflucht in Wissen mitgeteilt. An der beschriebenen Unfallstelle im Bereich der Schulstraße hat ein bislang unbekannter Autofahrer eine Absperrung mit der Aufschrift "Grundschule Kita" umgefahren und beschädigt.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Wo junge Familien schon ganz früh abgeholt werden

Glaubt man den Menschen in Afrika, bedarf es eines ganzen Dorfes, um ein Kind großzuziehen. Da ist was dran. Oft genug reicht aber ganz einfach auch gezielte Unterstützung. So besteht die Hilfe im Kreis Altenkirchen aus den beiden Fachkräften Sandra Körsgen und Petra Schmallenbach aus dem Netzwerk der "Frühen Hilfen“.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Dialogveranstaltung "Freiflächen-PV in der Landwirtschaft: Chancen und Risiken" in Horhausen

Was bedeutet es für die Landwirtschaft, wenn landwirtschaftliche Flächen aus der Produktion genommen werden? Welcher Energieertrag ist zu erwarten? Gibt es ausreichend Kapazitäten zur Einspeisung? Um über diese und weitere Fragen zu sprechen, findet am Donnerstag, 9. März, eine Dialogveranstaltung "Freiflächen-PV in der Landwirtschaft: Chancen und Risiken" im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) in Horhausen statt.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Reisefieber im Herdorfer Hüttenhaus: Konzertabend mit Werken aus Klassik und Romantik

In Kooperation mit Villa Musica luden die Kulturfreunde Herdorf zu einem Konzertabend mit drei Streicherwerken aus Klassik und Romantik ein. Zu Gast waren Musikdozent Boris Garlitsky und Stipendiaten der Villa Musica, die mit Werken von Mozart und Tschaikowsky ein italienisch-russisch-ukrainisches Potpourri und einen vergnüglichen Konzertabend lieferten.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Zur aktuellen Lage in Wissen: "Die Kirche im Dorf lassen"

Rassistische Vorurteile statt Zusammenstehen? Überwachung statt Sicherheit? Verrohte Jugend und bildungsferne Schichten? Nach dem Brandanschlag auf die Kirche Kreuzerhöhung in Wissen hat es nicht nur in der Stadt viele Diskussionen um die Hintergründe und die allgemeine Sicherheit gegeben. Kuriere-Leserin Christa Schmidt hat die Situation genauer hinterfragt.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Werkausschuss gibt weiter viel Geld aus

Neues Jahr – altes Spiel: Die Werke der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verlassen auch in 2023 ihren eingeschlagenen Weg nicht. Sie investieren eine Menge Geld, um ihre Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungssysteme up to date zu halten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.03.2023

Craft Spirits Berlin Awards 2023: Birkenhof Brennerei aus Nistertal ausgezeichnet

ANZEIGE | Der größte internationale Wettbewerb für handgemachte Spirituosen, die Craft Spirits Berlin Awards, ist vorbei. Mit insgesamt 24 Gewinnern aus verschiedenen Ländern konnte sich die Birkenhof Brennerei aus Nistertal im Westerwald durchsetzen und erhielt die Auszeichnung "Craft Distillery of the Year 2023" in Gold.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.03.2023

Über das alltägliche Leben mit einem Hund

Der Hund als Haustier ist sehr beliebt und viele Menschen wünschen sich einen Hund. Wer einen Hund hat, kann sich oft ein Leben ohne den vierbeinigen Freund nicht mehr vorstellen. Ein Hund kann sehr viel Freude machen und Abwechslung ins Leben bringen. Hundehalter schätzen dazu die bedingungslose Treue, Zuneigung und Anhänglichkeit, die viele Tiere jeden Tag zeigen.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2023

Gebhardshainer Badmintonnachwuchs mischte vorne mit

Es geht mit den Teilnehmerzahlen bei den Jugendturnieren endlich wieder nach oben. Beim C-Ranglistenturnier des Badmintonverbands Rheinland (BVR) in Bad Marienberg waren die Meldezahlen so hoch, dass Nachrückerlisten geführt werden mussten. Der Nachwuchs der DJK Gebhardshain-Steinebach konnte sich in diesem großen Feld gut behaupten.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2023

Spieler des Badminton Club Altenkirchen zeigten Leistung

Am Samstag (4. März) spielte die O19 Mannschaft des BC Altenkirchen gegen BC Niederlützingen II. Leider gingen direkt zu Beginn des Spiels das erste Herrendoppel und das Damendoppel an die gegnerische Seite. Doch das schüchterte die Mannschaft des BCA keineswegs ein.


Kultur | Nachricht vom 07.03.2023

Verein Betzdorfer Geschichte lädt zur Lesung "Betzdorfer Szenen" ein

Auf vielfachen Wunsch wird nach fünf Jahren wieder eine Lesung aus Heimatromanen des Autors Joachim Weger aus Steinebach angeboten. Unter dem Titel "Betzdorfer Szenen“ hat das Team des Vereins "Betzdorfer Geschichte“ Ausschnitte aus den bisher vier vorliegenden Siegerland-Romanen mit historischem Betzdorfer Bezug ausgesucht.


Kultur | Nachricht vom 07.03.2023

Großes Schauspiel zu Gast im Apollo-Theater: Judas aus Bochum

Eigentlich steht schon zu Beginn einer jeden Apollo-Spielzeit fest, welche Bühne wann zu Gast sein wird. Nur ganz besondere Stücke werden in einer laufenden Spielzeit noch in den Spielplan aufgenommen. Ein solch außergewöhnliches Stück ist Judas – eine Produktion der Münchner Kammerspiele, übernommen und zu Gast vom Schauspielhaus Bochum.


Kultur | Nachricht vom 07.03.2023

Stadtkapelle Betzdorf ist zurück auf der Bühne

Die Vorfreude ist greifbar bei den Musikern der Stadtkapelle Betzdorf: Nach der coronabedingten Zwangspause wird das Orchester dieses Jahr wieder die Türen der Betzdorfer Stadthalle weit öffnen und lädt am Sonntag, 12. März, um 16 Uhr zum Konzert. Der Eintritt ist frei!


Kultur | Nachricht vom 07.03.2023

Entdecken Sie die wildromantische Schönheit Korsikas mit Berge & Meer

ANZEIGE | Korsika, auch bekannt als die "Insel der Schönheit", ist eine der schönsten Regionen Frankreichs. Die Insel beeindruckt mit türkisblauem Wasser, zerklüfteten Küsten und malerischen Bergdörfern. Berge & Meer bietet Ihnen eine unvergessliche Reise, um die wildromantische Schönheit Korsikas zu erkunden.


Region | Nachricht vom 07.03.2023

Schnell zum günstigen Kredit

Ein Kredit ist die häufigste Art der Finanzierung von Anschaffungen. Damit der potentielle Antragsteller sicher und günstig Geld bekommt, müssen allerdings einige Kriterien beachtet werden. Der Ratenkredit ist die gängigste und oft günstigste Kreditart. Neben den üblichen Voraussetzungen für die Kreditaufnahme wie Volljährigkeit und eine deutsche Bankverbindung haben Kreditinstitute weitere individuell ausgestaltete Kriterien. Deshalb sollte vor der Kreditaufnahme die Höhe, Laufzeit und insbesondere den Effektivzins des Kreditangebotes geprüft werden. Bei einem zweckgebundenen Kredit kann im Vergleich zu frei verwendbaren Krediten oft mit günstigeren Zinsen gerechnet werden. Ein Überblick über Kredite, Zinsen und Höhe der monatlichen Raten kann mit einem Kreditrechner erzielt werden.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

IG Alte Dorfschule Steckenstein hat "Rosinenpicken“ von Hands of Hope satt

Mehr als 150 Menschen aus der Ortsgemeinde Mittelhof gingen in Steckenstein auf die Straße, um gegen eine weitere soziale Einrichtung in der kleinen Ortsgemeinde zu demonstrieren. Hands of Hope plant in der Alten Dorfschule eine Jugendhilfeeinrichtung einzurichten. "Wir für unser Dorf! Demo gegen eine dritte Einrichtung“ lautete das Demo-Motto der Interessengemeinschaft Alte Dorfschule Steckenstein.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Kinder der Franziskus-Grundschule Wissen begeistert von Baumstamm-Mikado

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder der Franziskus-Grundschule in Wissen kürzlich das neue Baumstamm-Mikado nach der Einweihung in Beschlag nehmen. Zu verdanken ist das Spielgerät dem aktiven Förderverein nebst engagierten Eltern und der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Verwaltung, die die Baumstämme stiftete.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Polizeiautobahnstation Montabaur präsentiert Verkehrsunfallbilanz 2022

Die Polizeiautobahnstation Montabaur legt die Verkehrsunfallbilanz für 2022 vor. Sie stellt im Vergleich zu 2021 eine deutliche Steigerung der Verkehrsunfallzahlen fest. Als möglicher Erklärungsansatz für die Steigerung der Verkehrsunfallzahlen wird die am 10. August 2022 eingerichtete Baustelle auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Montabaur und der Tank-und Rastanlage Heiligenroth gesehen.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Ausgebüxt! Im Tierpark Niederfischbach war der Affe los

Erfreuliche Nachricht aus dem Tierpark Niederfischbach: Der ausgebüxte Berberaffe Louis wurde von den Mitarbeitern entdeckt und wird derzeit am Fuße eines Baums in der Nähe des Parks gefüttert.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

"Einen neuen Anfang wagen" - Andacht in Schönstein

Zur Vorbereitung auf das Osterfest laden die kfd Schönstein und Wissen gemeinsam zu einer Andacht am 15. März um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Katharina in Schönstein ein. Das Thema der Andacht lautet: "Einen neuen Anfang wagen".


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Wichtiger Hinweis zur Energiepreispauschale für Rentner

Mit dem Jahressteuergesetz 2022 wurde festgelegt, dass auch die an Rentnerinnen und Rentner als Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro ausgezahlte Energiepreispauschale der Einkommensteuer unterliegt (Rentenbeziehende-Energiepreispauschalengesetz).


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Streitschlichter im Schulalltag: Neue "Buddys" an der IGS Hamm

Seit Kurzem unterstützen elf neue "Schüler-Buddys" die Pausenaufsichten und achten auf ein freundliches Schulklima an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm. Seit 2014 hat sich die Teilnahme an diesem Projekt, unterbrochen durch die Corona-Pandemie, bewährt, die Schülerinnen und Schüler erkennen und entschärfen als Streitschlichter im Schulalltag entstehende Auseinandersetzungen und Konflikte selbst.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Bewerbungsphase Ausbildungs-Ass 2023 eröffnet

"Die Bewerbungsphase ist eröffnet. Bereits zum 27.Mal verleiht, unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, die Junge deutsche Wirtschaft den Förderpreis 'Ausbildungs-Ass', mit dem die Wirtschaftsjunioren Deutschland unter anderen mit den Junioren des Handwerks Unternehmen, Initiativen und Schulen für deren besonderes Engagement in Sachen Ausbildung ehren. Ich bin überzeugt, dass es da auch Potential in meinem Wahlkreis gibt und möchte entsprechend zu Bewerbungen aufrufen", erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 06.03.2023

Landtagsabgeordnete Reuber und Wäschenbach laden zum Girls Day ein.

Am 27. April ist es wieder so weit, der bundesweite Girls Day 2023 findet statt. Dieser Tag wurde einst ins Leben gerufen, um speziell Mädchen Berufe näher zu bringen, die bisher meist von Männern ausgeübt werden. Die CDU-Landtagsfraktion macht mit und freut sich, jungen Mädchen einen Einblick hinter die Kulissen der Landespolitik zu geben und gemeinsam über die Zukunftsthemen zu diskutieren.


Werbung