Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 54354 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544


Region | Nachricht vom 20.05.2022

Aktuelle Unwetterwarnung der Stufe 3 für die Region

Die Kuriere hatten bereits berichtet: Am Donnerstag (19. Mai) kamen schon Starkregen heftige Gewitter auf die Region zu. Heute am Freitag (20. Mai) ist die Warnung noch nicht aufgehoben. Es wird vor einem heftigen Gewittertief der Stufe 3 sowie Sturmböen der Stufe 2 gewarnt.


Politik | Nachricht vom 20.05.2022

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Kita-Bedarfsplan hilft bei der Konzeption

Er ist nur eine Momentaufnahme: Der Kindertagesstättenbedarfsplan, den die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld immer vor dem Start in ein neues Kindergartenjahr (1. September) verabschiedet, ist nicht in Stein gemeißelt. Er ist dauernden Änderungen unterworfen.


Sport | Nachricht vom 20.05.2022

Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Die Landesinitiative "Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung" lädt zum Mitmachen beim
landesweiten Bewegungstag am 11. Juni ein. Nach den erfolgreichen Bewegungstagen
im letzten Jahr organisiert die Landesinitiative gemeinsam mit vielen Partnern den zweiten
landesweiten Bewegungstag.


Kultur | Nachricht vom 20.05.2022

Kultur und Freizeit in der Region

"Wir sind wieder da!" Überall macht dieses Motto im Jahr 2022 die Runde, da macht Altenkirchen keine Ausnahme. Die Freizeitaktivitäten nehmen wieder kräftig Fahrt auf, nach zwei Jahren Zwangspause freuen sich alle auf gesellige Feste und Treffen in der schönen Region.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.05.2022

Wenn Online offline geht: Reale Vernetzung für die digitale Welt

Der Digitale Stammtisch in Westerwald/Sieg hat wieder getagt und für Inspiration und Raum beim Networking gesorgt. Das Thema der aktuellen Runde war die Vorstellung neuer, junger Unternehmen, die mit Innovationen die Zukunft begeistern möchten. Vier Start-ups stellten sich und ihre innovativen Ideen vor und sorgten für einen Abend, der in Erinnerung bleibt.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

KG Wissen: Sommer - Sonne und O-Jö-Jo am 20. August in Wissen

Was im letzten Sommer zur Erfolgsgeschichte wurde, soll auch in diesem Jahr wieder stattfinden: Die KG Wissen lädt ein, den Sommer zu feiern! Am Samstag, dem 20. August, steigt die Party in Wissen. Unter dem Motto "Sommer - Sonne - O-Jö-Jo" wird auch diesmal wieder ein Wahnsinns-Programm auf die Gäste warten.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Am 18. Mai kollidierten zwei Pkws in einem Kreisverkehr in Herdorf: Eine 19-jährige Fahrerin befuhr zunächst ordnungsgemäß den Kreisverkehr. Während sie darin unterwegs war, wollte auch ein 65-jähriger Fahrer in den Kreisverkehr einfahren - dieses Manöver endete jedoch in einem Unfall.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

ANZEIGE | Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich an diesem Wochenende 18 begeisterte Radfahrer auf die 1. Tour von "Raderlebnis Westerwald" in diesem Jahr. Die erfahrenen und ortskundigen Fahrrad-Guides Frank Uhr und Jürgen Eichelhardt begleiteten die Teilnehmer und brachten ihnen historische und landschaftliche Highlights aus dem Westerwald näher.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

Alte Medikamente richtig entsorgen: Diese Optionen gibt es im Kreis Altenkirchen

Eine falsche Entsorgung von Medikamenten kann erhebliche Schäden verursachen. Medikamente sollten etwa niemals über den Abfluss entsorgt werden, denn das könnte zu einer Verunreinigung des Grund- und Trinkwassers führen. Was also tun mit den Altmedikamenten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Altenkirchen gibt wichtige Hinweise.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Wie die Polizei am Donnerstag (19. Mai) berichtet, wurde offenbar eine junge Frau am Montag auf dem Parkdeck der Ladestraße in Betzdorf belästigt. In der Meldung ist die Rede von einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung.


Region | Nachricht vom 19.05.2022

Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Der Turm der Kirche in Nordhofen steht in hellen Flammen. Viele Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Selters waren schnellstmöglich vor Ort, um zu verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet. Das Gebiet um die Kirche herum ist weiträumig abgesperrt, damit die Feuerwehren auch Zugang zu allen Hydranten bekommen, um löschen zu können.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.05.2022

Empfang der Wirtschaft in Freusburg: Netzwerke und Austausch pflegen und fördern

Netzwerke und Austausch wollen gepflegt werden. Der jährliche Empfang der Wirtschaft ist immer eine gute Gelegenheit dazu – und nach einer dreijährigen Zwangspause kamen die Vertreter im Mai aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung nun wieder zusammen. Die Firma Gebrüder Schmidt in Freusburg war Gastgeberin.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Gastfamilie werden: Weltoffene Gastgeber für Austauschschüler gesucht

Während des Schüleraustauschs Geborgenheit und Sicherheit schenken und dabei selbst eine bereichernde Erfahrung machen: Ab September haben Familien in der Region wieder die Möglichkeit, ein internationales Gastkind für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich zu Hause aufzunehmen.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Betrugsmasche per SMS: Warnung vor fälschlichen Zahlungsaufforderungen

Aktuell verschicken Betrüger Zahlungsaufforderungen und Pfändungsandrohung per SMS. Das Landesamt für Steuern weist dringlich darauf hin, nicht auf Forderungen und Mahnungen per SMS, E-Mail oder Telefon einzugehen. Tatsächliche Zahlungsaufforderungen würden nie per SMS oder E-Mail versendet werden.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat mit pochiertem Ei

Eiweißreich und lecker sind die Linsen, die zusammen mit Gemüse und Kräutern schnell zu einem schmackhaften Frühlings-Salat komponiert werden. Wenn die beiden Linsensorten getrennt gegart werden, behalten sie ihre Farben. Gemüse und ein pochiertes Ei vervollkommnen das Gericht.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

SG Honigsessen/Katzwinkel: Vorzeitige Meisterschaft für die Zweite

Die Herrenteams seien weiter im Siegesrausch, schreibt der Pressebeauftragte der SG Honigsessen/Katzwinkel in einem Pressetext, in dem er auf die letzten Erfolge der Spielgemeinschaft zurückblickt. Demnach hat die zweite Mannschaft die Meisterschaft nun sicher, während das erste Team die Tabellenführung festigen konnte.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Feuerwehrleute der VG Altenkirchen zu Gast beim Jubiläum der polnischen Partner

Die Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde wird in diesem Jahr 25 Jahre jung. Zu diesem Anlass wird es noch verschiedene Feiern geben. Zum 75-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Olszanka waren am Freitag (13. Mai) eine Abordnung der Feuerwehr und Vertreter der Kommune in die Partnergemeinde gereist.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Unter Hochdruckeinfluss strömt wärmere, teils heiße Luft in den Westerwald. Am Donnerstag, dem 19. Mai nimmt der Tiefdruckeinfluss bereits wieder zu. In schwülwarmer Luft sind dann im Tagesverlauf auch Unwetter möglich. Schlimmer wird es am Freitag, dann soll ein deutlich ausgeprägteres Tief über den Westerwald ziehen.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Die Verhandlung wegen schwerer Brandstiftung in Wissen Ende Oktober 2021 wurde nun fortgesetzt. Die Aussagen des Einsatzleiters der Feuerwehr riefen das Ausmaß des Feuers vor Augen - und die eines Kriminalbeamten gaben unter anderem Einblicke in Vernehmungen.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Im Kreis Altenkirchen sind aktuell 2.352 Personen positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich 24 Frauen und Männer. Das berichtet die Kreisverwaltung in ihrem Pandemie-Update vom Mittwoch, den 18. Mai, - in dem sie auch von einem Todesfall in Zusammenhang mit Corona informiert.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Altenkirchen wählt am 18. September neuen Stadtbürgermeister

Der überraschende Rücktritt des Amtsinhabers Matthias Gibhardt zum Monatsende und aus "persönlichen Gründen" macht es möglich: Die wahlberechtigten Menschen in Altenkirchen dürfen einmal zusätzlich zu den Urnen gehen und ein neues Stadtoberhaupt am Sonntag, 18. September, wählen.


Region | Nachricht vom 18.05.2022

Geführte Wanderung zur "Perle des Westerwaldes"

Das Städtchen Hachenburg, gerne als die „Perle des Westerwaldes“ bezeichnet, ist das Ziel der nächsten, von Andrea und Martin Schüler zügig (circa 4,5 km/h) geführten „Flotten Runde“ des Limbacher Kultur- und Verkehrsvereins (KuV).


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2022

Neueröffnung: "ShoppingPoint STORE" jetzt in Wissener Mittelstraße

Wissens Innenstadt kann sich über ein neues Geschäft mit trendiger Mode bis Größe 60 und vielem mehr freuen: Seit kurzem hat der "ShoppingPoint STORE" von Susanne Müller seine Pforten in der Mittelstraße 6 eröffnet. Neben der Präsenz in der Stadt setzt die Geschäftsfrau auf Live-Beiträge in sozialen Netzwerken. Der Erfolg gibt ihr recht.


Vereine | Nachricht vom 18.05.2022

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Der Musikverein Dermbach feiert sein 115-jähriges Bestehen. Grund genug, um zu einem großen Festwochenende einzuladen. Das findet am Samstag, 21. Mai, und Sonntag, 22. Mai, in der Mehrzweckhalle Dermbach statt. Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm freuen.


Sport | Nachricht vom 18.05.2022

Tischtennis-Meisterschaften in Gebhardshain: Kinder spielen groß auf

Mitspielen bei dieser Breitensportaktion können alle die Tischtennisinteressierten Anfänger-Kids, die nach dem 1.1.2009 geboren sind, also bis 12 Jahre, und an noch keinen Meisterschaftsspielen teilgenommen haben. UPDATE: Veranstaltung abgesagt.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2022

Wie Moonrocks die CBD Blüten revolutionieren

Die Cannabisindustrie ist seit wenigen Jahren stark auf dem Vormarsch. In Deutschland haben vor allem Produkte, die CBD enthalten, in letzter Zeit an Beliebtheit und Bekanntheit gewonnen. Dem CBD werden dabei verschiedene positive Wirkungen nachgesagt. Unter anderem soll es sich positiv auf den Schlaf auswirken und Stress reduzieren. Unter anderem wegen dieser Versprechen sind die Konsumenten entsprechender Produkte immer auf der Suche nach neuen Variationen, die im besten Fall einen noch höheren CBD-Gehalt aufweisen, um eine noch stärkere Wirkung zu erzielen. Mit den Moonrocks scheint ein solches Produkt gefunden zu sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2022

Worauf man beim Kauf von CBD Blüten achten muss

Produkte mit CBD liegen im Trend. Besonders beliebt sind dabei CBD Blüten, da es sich hierbei um die einfachste Form des Produktes handelt, welches auf verschiedene Weisen verwendet werden kann. Wer sich allerdings dazu entscheidet, CBD Blüten zu kaufen, sollte hierbei ein paar Punkte beachten. Denn nicht jedes Produkt ist gleichwertig.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.05.2022

Richtig verpacken für den Versand

Die optimale Verpackung legt immer den Grundstein für einen einwandfreien Versand. Ob gewerbliche Waren oder private Postsendungen: die Güter sollten gut verpackt sein, damit Sie ohne Beschädigungen beim Empfänger ankommen. Damit Ihnen das gelingt, haben wir im Folgenden, die wichtigsten Tipps rund um Verpackungen für Sie zusammengestellt und erklären Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Ahrtal: Abiturient packt mit Bauunternehmen aus dem Wisserland an

"Freiwillige Aufbauzeit Ahrweiler" - hinter diesem eher technischen Namen verbirgt sich ein Freiwilligen-Projekt der Handwerkskammer Koblenz, über das interessierte Helfer an Handwerksunternehmen vermittelt werden, um zu helfen, die Flutschäden in den Griff zu bekommen. Einer dieser Freiwilligen ist Max Walterschen, eines der Unternehmen die Tiefbaufirma von Michael Roedder.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Hirz-Maulsbach: Unbekannte Täter brechen in Kläranlage ein

An der Kläranlage Mehrbachtal kam es zu einem Einbruchsdiebstahl. Die Tat wurde irgendwann zwischen Sonntag, dem 15. Mai um 9 Uhr und Montag, dem 16. Mai um 7.30 Uhr verübt. Die bislang unbekannten Täter drangen in das Gebäude ein und ließen verschiedene Gegenstände mitgehen.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Ungerechtigkeiten im Welthandel: Weltladen Betzdorf fordert Verbesserungen

Eine Zitronenpresse, eine Kaffeemühle, eine zertretene Milchtüte, krumme Bananen und eine Lupe präsentierten Mitglieder des Betzdorfer Weltladens gleich vor dem Laden in der Bahnhofstraße. Die Gegenstände stehen symbolisch für Ungerechtigkeiten im Welthandel. Die Weltladen-Bewegung fordert mehr Fairness.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Land bleibt bei bisheriger Wolf-Strategie - Freie Wähler besorgt

Eine Resolution der Verbandsgemeinde Asbach zum Thema "Wolf" hat Aufsehen erregt. Die Sorge vor der weiteren Ausbreitung des Wolfs im Westerwald nehme zu, da sich Sichtungen und Nutztierrisse häufen würden. Nicht nur deswegen steht Stephan Wefelscheid von den Freien Wählern einem Festhalten an dem bisherigen Managementplan skeptisch gegenüber.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Sabine Keim bei Festgottesdienst als neue Pfarrerin in Kirchen-Freusburg eingeführt

Mit einem großen Festgottesdienst in der Lutherkirche beginnt ganz offiziell der Dienst von Sabine Keim als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Kirchen-Freusburg. Grußworte gab es unter anderem von Superintendentin Andrea Aufderheide und Tobias Gerhardus, Erster Kreisbeigeordneter des Landkreises Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Lions Club Altenkirchen überreicht Spende an Kinder- und Jugendzentrum KOMPA

Im Rahmen des November-Marktes 2021 in Altenkirchen konnte der Lions Club Altenkirchen Friedrich-Wilhelm eine der nur wenigen Möglichkeiten im Herbst letzten Jahres nutzen, um für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Das gute Ergebnis konnte nun in Form einer Spende an das KOMPA übergeben werden.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Autorentreffen des Heimatvereins Altenkirchen: Ehrungen verdienter Mitglieder

Nach drei Jahren konnte der Heimatverein des Kreises Altenkirchen endlich wieder zu einem Autorentreffen der Aktiven des Heimatjahrbuches einladen. Einige seit vielen Jahren engagierte Mitglieder erhielten eine Ehrung. Zugleich verkündet der Verein, dass die Herausgabe des Heimatjahrbuchs künftig von anderer Seite übernommen wird.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

Eselschule im Haus Felsenkeller Altenkirchen: Neue Kurse ab Juni

Am 7. Juni geht das beliebte E-Learning rund um den Esel im Haus Felsenkeller in die nächste Runde. Der Vertiefungskurs zum kleinen Eselführerschein steht in den Startlöchern und online bereit. Der Kurs richtet sich an pädagogisch und therapeutisch tätige Menschen ebenso wie an interessierte Eselliebhaber.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

"Die neuen Sounds der Rechten": Kreisjugendamt lädt zu Vortrag in Wissen

Der Kultursoziologe Lutz Neitzert wird am Dienstag, dem 24. Mai, ab 18.30 Uhr im Wissener Infoladen "Aufwärts" (Gerichtsstr. 34) einen Überblick über die verschiedenen aktuellen rechten und rechtsextremen Jugendmusikszenen geben. Dabei kann rechtsextreme Musik bei Jugendlichen Interessen an dieser Ideologie wecken oder verstärken.


Region | Nachricht vom 17.05.2022

"Nacht der Lichter" in Betzdorf-Bruche: So sollen die Spendengelder helfen

Die Nacht der Lichter ist bereits schon einige Tage vergangen, doch wirkt die Botschaft und Atmosphäre des Abends im April noch nach. Denn bei dem Konzert kam auch eine stattliche Spendensumme zusammen. Nun fand die symbolische Spendenübergabe an die Caritas statt.


Politik | Nachricht vom 17.05.2022

Citymanager Wissen: Zukunft Innenstadt prägt kommende Arbeit

Wissen mausert sich und kämpft für eine interessante Innenstadt und eine lebendige City für Menschen aller Generationen. Die Voraussetzungen hierfür sind besser als manch einer glauben mag, ist sich Citymanager Uli Noss sicher. In der kürzlich statt gefundenen Wissener HFA-Sitzung blickte er auf zurückliegende und zukünftige Aufgaben.


Politik | Nachricht vom 17.05.2022

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Am Mittwoch, dem 25. Mai, findet die nächste telefonische Bürgersprechstunde von Martin Diedenhofen statt. Eigentlich war dies für die Zeit zwischen 19 und 20 Uhr geplant, musste aber nun um eine Stunde vorverlegt werden. Nach wie vor freut sich der SPD-Bundestagsabgeordnete auf das Gespräch mit den Bürgern.


Politik | Nachricht vom 17.05.2022

CDU im AK-Kreis zum Untersuchungsausschuss zur Ahr-Flut: Viele ungeklärte Fragen

Nicht zuletzt durch den Rücktritt von Anne Spiegel ist der Untersuchungsausschuss des Rheinland-Pfälzischen Landtages zur Flutkatstrophe im Ahrtal noch einmal mehr ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Der heimische CDU-Abgeordnete Reuber ist stellvertretendes Ausschussmitglied und gab nun der Jungen Union spannende Einblicke.


Sport | Nachricht vom 17.05.2022

Schalke 04 und Niederfischbacher feiern ein verspätetes Fußballfest

111 Jahre SV Adler 09 Niederfischbach! Das Jubiläum wurde jetzt mit der AH Mannschaft der Föschber Fußballern und den Aufsteiger und Rückkehrer der Fußballbundesliga mit der Traditionsmannschaft der Schalker 04er Knappen in der Wurth Arena Niederfischbach gefeiert.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2022

Betzdorfer Geschichtsverein lässt sich von Herausforderungen nicht entmutigen

Nicht nur gute Nachrichten hatten die Verantwortlichen des BGV auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Vereins zu verkünden. Aber das wurde auch deutlich auf der Zusammenkunft: Bei allen Schwierigkeiten wird man auch in Zukunft mit dem rührigen Geschichtsverein rechnen dürfen.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2022

"KulturSalon" in Neitersen schlägt neues Kapitel auf

Endlich wieder Indoor Kultur mit Pe Werner, Passadena Roof Orchstra, The Spirit of Falco und Lisa Fitz im Mai. Am Donnerstag, 19. Mai, beginnt für die Kultur aus Altenkirchen ein neues Kapitel in der 36-jährigen Geschichte des örtlichen Kulturveranstalters.


Kultur | Nachricht vom 17.05.2022

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Das Festival „Food For Future“ präsentiert unter dem Motto „Körper-, Geist- und Seelennahrung für eine l(i)ebenswerte Gesellschaft“ verschiedene Events von Mai bis Juli im Cinexx Hachenburg.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Kirchen: Dachstuhl eines Grillimbisses geriet in Brand

Laut Mitteilung bei der Polizei in Betzdorf kam es am Sonntagabend (15. Mai) gegen 20.30 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich des Dachstuhles an einem Grillimbiss in Kirchen. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu einer Tankstelle wurde umgehend die Feuerwehr Kirchen alarmiert.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

53. Jahrmarkt Wissen wieder in traditioneller Form geplant

Weit über 70.000 Euro wurden beim 52. Jahrmarkt im vergangenen Jahr für ein medizinisches Trainingszentrum in Malawi eingenommen. Ein Dankschreiben aus Malawi gibt den Stand des Projektes wieder - während sich das Jahrmarktsteam bereits auf den 53. Jahrmarkt vorbereitet, der wieder in traditioneller Weise auf dem Platz stattfinden soll.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Vollsperrung der Rothenbergstraße in Niederfischbach

Von Montag, 23. Mai, bis Mittwoch, 25. Mai, finden die restlichen Asphaltierungsarbeiten im Bereich Kirchplatz statt. Dazu muss die Rothenbergstraße von Montag, 23. Mai ab 7 Uhr zwischen den Häusern Nr. 7 bis Nr. 16 komplett gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert bis Mittwoch, 25. Mai, um 8 Uhr.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Der erste Blaulichttag traf auf eine Menge positives Feedback. Beeindruckende Tanzeinlagen sowie spektakuläre und spannende Übungsdemonstrationen der Blaulicht-Familie sorgten für ausgelassene Stimmung und sammelten ganz nebenbei Geld für den guten Zweck. Anhaltender Applaus für das Bühnenprogramm und die fröhlichen Gesichter bei den Kindern sprechen für sich.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Westerwälder Werkstätten: Sportabzeichen-Absolventen besuchten Haus Marienberge

Einer ganz besonderen Herausforderung stellten sich 34 Athleten der Westerwald Werkstätten aus Steckenstein und Flammersfeld: 2021 absolvierten sie das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung. 11 Athleten aus der Werkstatt Steckenstein wurden nun für ihre Leistung mit einem Ausflug zur Arche Noah Marienberge in Katzwinkel belohnt.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Eine randalierende Frau in einer Herdorfer Arztpraxis war auch durch die hinzugerufenen Polizisten nicht zu bändigen. Im Gegenteil, wie die Beamten schnell am eigenen Körper feststellen mussten. Erst nach dem Einsatz eines Tasers konnte die Angreiferin fixiert und gefesselt werden.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Sein Wohnmobil hatte ein 67-jähriger Fahrzeugführer ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand an der Hachenburger Straße in Wissen abgestellt. Nicht einmal eine Stunde bemerkte er den abgeknickten Seitenspiegel - von dem Unfallverursacher jedoch fehlte jede Spur.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

VHS-Kurs in Neuwied: Fehler machen, aber richtig

"Bloß keine Fehler machen!": Dieser Leitspruch begleitet die meisten Menschen im
(Arbeits-)Alltag. Sie verwenden viel Energie darauf, Fehler zu vermeiden oder zu verhindern, dass gemachte Fehler entdeckt werden. In einem Seminar am Samstag, 11. Juni, 9 bis 17.30 Uhr zeigt Martin Heyer in der Volkshochschule Neuwied, wie aus Fehlern Freunde werden können.


Region | Nachricht vom 16.05.2022

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Im vergangenen Jahr wurde an der IGS Hamm für alle Schüler des Wahlpflichtfachs Französisch erstmalig seit Pandemiebeginn wieder die Möglichkeit angeboten, mit ihren bisher erlernten Sprachkenntnissen ein international anerkanntes Zertifikat abzulegen: das "Diplôme d'Etudes en langue française".


Region | Nachricht vom 16.05.2022

Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Am Montag (16. Mai) ereignete sich auf der Autobahn (A 3) in Fahrtrichtung Köln ein Verkehrsunfall. Aufgrund der Informationen, die von einer eingeklemmten Person ausgingen, wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 14.45 Uhr alarmiert. Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass die Person bereits befreit war.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Altenkirchener Unternehmergespräche bieten Austausch zu aktuellen Themen

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und der Energieagentur Rheinland-Pfalz einen Austausch mit Unternehmern aus der Region an. Gesprochen wird über aktuelle Themen, etwa die Corona-Lage.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Welche Aufgaben und Herausforderungen bringt ein Umzug mit sich?

Die meisten Menschen müssen zumindest einmal in ihrem Leben umziehen. Andere sogar weitaus öfter. Ein Umzug wird dann eine große Anstrengung sein, die man sich aber leichter machen kann. Dank einer sorgfältigen Umzugsplanung kann es gelingen, den Umzug besser hinzubekommen und sich dazu eine Menge Stress, unnötige Kosten und Ärger zu ersparen.


Sport | Nachricht vom 16.05.2022

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Zur diesjährigen Versammlung konnte der Vorsitzende Karl-Heinz Pitton eine stattliche Anzahl von Delegierten aus beiden Kreisen im Schützenhaus in Maulsbach begrüßen. In diesem Jahr waren auch die Sportleiter der Vereine mit eingeladen. Einen wichtigen Teil der Zusammenkunft nahmen Ehrungen verdienter Sportler ein.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

"open arts 2022": Veranstaltungen im Kunsthaus Wäldchen in Forst ab Ende Mai

Bereits zum zweiten Mal findet im Kunsthaus Wäldchen das Neustart-Kultur-Event "open arts" statt - ein Fest der Künste auf dem Lande. Auf der spektakulären Natur-Open-Air-Bühne sowie in den neugestalteten Innenräumen wird ab Mai ein buntes Programm präsentiert, bei dem das Publikum Kunst und Kultur wieder hautnah und in natura erleben kann.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

Einsatz am Freiwilligentag für Dorfplatz in Selbach - Einweihung kann kommen

Am Freiwilligentag in Selbach wurde wieder fleißig für das Allgemeinwohl in der Ortsgemeinde angepackt. Der neu gestaltete Dorfplatz wurde mit den letzten Schliffen auf Vordermann gebracht, so dass die Einweihungsfeier am Sonntag, dem 22. Mai, kommen kann. Zudem sammelten die fleißigen Helfer Müll und Beete erhielten neue Bepflanzungen.


Kultur | Nachricht vom 16.05.2022

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Ein Ort der Ruhe, ein Platz der inneren Einkehr: Der Zisterzienzerorden nahe Hachenburg bot am 15. Mai ein außergewöhnliches Konzert des Marais Consort, das in seiner Darbietung Weltklasse zeigte. Hans-Georg Kramer und Ingelore Schubert intonierten Werke derer, die Mozart in seiner Kindheit wohl gehört haben mag und deren Einfluss sich in der Leichtigkeit seiner Kompositionen wiederfinden.


Anzeige | Nachricht vom 16.05.2022

Vatertag: "24h Grillen" in Ingelbach

ANZEIGE | Nach zwei Jahren Corona-Pause startet am Mittwoch, den 25. Mai, ab 18 Uhr das "24 h Grillen Vol.4"! Bei hoffentlich bestem Grillwetter können sich die Besucher nach Herzenslust an den sechs verschiedenen Grillständen sattessen oder auch häppchenweise durchprobieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Kreditanfrage abgelehnt und was nun?

Es gibt Punkte im Leben, an denen ein Kredit notwendig ist. Sei es für den Erwerb einer Immobilie, eines Autos oder einer anderen wichtigen Anschaffung. Doch nicht jeder Verbraucher hat es einfach bei der Beantragung eines Kredits. Wurde eine erste Kreditanfrage in der Vergangenheit bereits abgelehnt, heißt das nicht, dass überhaupt keine Chance auf einen Kredit besteht. Im folgenden Artikel zeigen wir, wie man sich trotzdem Geld für wichtige Anschaffungen bei seriösen Anbietern leihen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.05.2022

Anonym im Internet surfen

VPN, Proxyserver und Tor-Browser erhöhen signifikant die Sicherheit im Internet, da sie den Standort des Nutzers verschleiern. Jetzt informieren.


Region | Nachricht vom 15.05.2022

„WIEDer ins TAL“ lockte tausende Besucher

Am Sonntag, dem 15. Mai war das Wiedtal von 10 bis 17 Uhr von Seifen bis Neuwied-Niederbieber auf einer Strecke von 50 Kilometern für den motorisierten Verkehr gesperrt und ausschließlich Radlern, Inlineskatern und Fußgängern vorbehalten. Autofrei und „Rad frei!“ hieß es. Die Veranstaltung war hervorragend besucht.


Region | Nachricht vom 15.05.2022

Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Am Sonntag (15. Mai) stand das Schulzentrum in Hamm im Zeichen der Blaulichtfamilie. Die DLRG Jugend hatte den Blaulichttag perfekt organisiert. Die Verantwortlichen waren von dem großen Zuspruch überrascht. Gerechnet hatten sie mit etwa 800 Besuchern. Am Ende wurden es mindestens doppelt so viel.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2022

Auto Verkaufen: Tipps für den besten Preis

Wenn Du Dein Auto privat verkaufen möchtest, musst Du Dir im Vorfeld einige Gedanken machen, um einen guten Preis für Dein Fahrzeug zu erzielen. Welche Autoteile hast Du bei Reparaturen oder bei der regelmäßigen Wartung eingebaut? Besteht nach Deinem Fahrzeugtyp und dem Baujahr momentan eine hohe Nachfrage? Was musst Du tun, um das Auto vor dem Verkauf in einem guten Licht erscheinen zu lassen? Diese und viele weitere Fragen, die Dich vor dem Autoverkauf beschäftigen, sollen im folgenden Text geklärt werden. Wertvolle Tipps und Tricks helfen Dir dabei, Dein Auto zu einem wirklich guten Preis zu verkaufen.


Sport | Nachricht vom 15.05.2022

JSG Wisserland: A-Jugend spielt erneut unentschieden

Im Heimspiel gegen den JFV Bitburg kam die A-Jugend der JSG Wisserland wieder nicht über ein 1:1 hinaus, wie die Spielgemeinschaft berichtet. Zu Beginn sah es demnach zwar nach einem klaren Sieg aus, dass Glück für die entscheidenden Tore blieb aber aus.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Buchtipp: „Tod im Waldwinkel“ - Mordserie im Westerwald

„Auf, auf zum fröhlichen Morden“: Der Untertitel trifft die Stimmung, denn trotz einer Mordserie im beschaulichen Westerwald im Herbst 1963, als die Traumata des Kriegs noch in den Menschen nachwirkten, ist Lutz Wetzels Buch wegen den originellen Wäller Protagonisten amüsant. Hauptwachtmeister Kesselring und Kommissar Rotteck bereiten die Morde allerdings schlaflose Nächte.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Betzdorf: Frühlingsfest wurde zum Sommerfest (ergänzt)

Für den ein oder anderen mag dieser Anblick nach über zwei Jahren Pandemie immer noch ungewohnt wirken. Aber gerade das macht dieses Frühlingsfest in Betzdorf so besonders. Bei praller Sonne und sommerlichen Temperaturen wurde die Sieg-Heller-Stadt an diesem Sonntag (15. Mai) zum Magneten für die Menschen aus der Region.


Kultur | Nachricht vom 15.05.2022

Gymnasium Altenkirchen: Schülervertretung verkauft meistbietend Pop-Art-Bilder

Um beim diesjährigen Schüler-Varieté des Westerwald- Gymnasiums Altenkirchen die Aula stilvoll zu schmücken, entdeckten einige kunstaffine Schülerinnen und Schüler ihre Begabung, und malten und zeichneten in nächtelangen Sitzungen, viele Porträts von Stars aus der Rock -und Popszene, sowie von Sportlern.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.05.2022

Der Kampf um die Rettung der Ortskerne

Große wie kleine Städte sehen sich schon seit längerem einem Problem gegenüber: Die Ortskerne sterben aus. Wo früher lebendige Fußgängerzonen waren, steht heute die Hälfte aller Läden leer, weitere Ladenbesitzer stehen kurz vor der Aufgabe. Im besten Fall übernehmen Ketten die leerstehenden Verkaufsflächen und retten so die Altstadt vor dem völligen Zusammenbruch, allerdings um einen hohen Preis, denn der individuelle Charakter der Ortschaften geht dabei verloren. Die Ereignisse der letzten beiden Jahre haben das Sterben der Einkaufsstraßen noch beschleunigt und zwingen die Kommunen, zu handeln. Immer mehr Ortschaften entwickeln neue Konzepte, um ihr Zentrum wiederzubeleben und es erneut zu einer öffentlichen Begegnungsstätte zu machen.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Waldfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Schönstein

Am Donnerstag, den 26. Mai ist es wieder so weit: Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein veranstaltet ihr Waldfest. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Die Schützenbruderschaft freut sich über rege Teilnahme.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Kunst und Natur: Landfrauen Altenkirchen besuchten Skulpturenpark in Hasselbach

Bei herrlichem Frühlingswetter besuchten die Landfrauen des Bezirkes Altenkirchen die Skulpturenanlage "im Tal" in Hasselbach. Das Projekt besteht seit 1986 und wurde von Erwin Wortelkamp ins Leben gerufen. Durch eine besondere landschaftsarchitektonische Konzeption gelingt die Harmonie aus Kunst und Landschaft.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

PKW-Brand auf der Rastanlage Epgert sorgte für Aufregung und zeitweise Sperrung

Am Samstag (14. Mai) wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 14.55 Uhr alarmiert. Das Alarmstichwort hieß PKW Brand auf der Autobahn A3. Auf der Rastanlage Epgert war - an der Ausfahrt zur Autobahn - ein Fahrzeug in Brand geraten. Dies führte zu einem Stau auf dem Rastplatz.


Region | Nachricht vom 14.05.2022

Forstrevier Anhausen gibt Auskunft über erhöhten Pollenflug

Bei Wind ist der Fernblick durch Staubwolken getrübt. Doch es ist nicht mehr der Sahara-Staub, der durch die Lüfte weht. Es sind die gelblichen Pollen der Bäume, die unsere Straßen bedecken und sich überall absetzen. Das Atmen ist erschwert, die Nase setzt sich zu, die Augen werden trocken und jucken. Dieses Jahr ist der Pollenflug besonders stark.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.05.2022

Werbegemeinschaften im Kreis Altenkirchen: Austausch zu Heimat-shoppen-Kampagne

Die regionalen Werbegemeinschaften aus dem Landkreis Altenkirchen trafen sich in der IHK-Regionalgeschäftsstelle, um sich über die Inhalte der Heimat-shoppen-Kampagne zu informieren und sich über geplante Aktivitäten auszutauschen. Durch die Aktion "Heimat shoppen" sollen dabei die Innenstädte belebt werden.


Sport | Nachricht vom 14.05.2022

Lotto-Elf hilft beim 18:2 der Stiftung Fly & Help in Kroppach großartig

Egal ob 1:0, 10:4 oder 0:7: Das finale Resultat hat nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Viel mehr wert waren die 57.000 Euro, die nach dem Gastspiel und dem 18:2-Sieg der Lotto-Elf über eine Ü-40-Auswahl des FSV Kroppach an die Stiftung Fly & Help überwiesen werden können.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

20 Jahre Förderverein Kulturwerk Wissen: Vision gegen Widerstände verfolgt

Vor 20 Jahren hatte die Idee für das Kulturwerk die Welt erblickt. Kurz darauf wurde der Förderverein gegründet, ohne den die Erfolgsgeschichte des besonderen Veranstaltungsorts nie möglich gewesen wäre. Auf der Geburtstagsveranstaltung wurde nun deutlich, dass es nicht immer nur gut für das Projekt lief.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Hanns-Josef Ortheil im Kulturwerk Wissen: Unterwegs im Westerwald

Der Westerwald ist die Heimat Hanns-Josef Ortheils, die uns in seinen Romanen, Reisebeschreibungen und Essays immer wieder begegnet, die "Urlandschaft seines Lebens", die ihn geprägt hat. Eindrücke aus seinem beliebten kleinen Buch "Im Westerwald" können Besucher am 25. Mai im Kulturwerk Wissen erleben.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Varieté 2022 erreichte neue Höhen

Einfach nur "WOW" war das Programm des Varietés am Freiherr-vom- Stein Gymnasium in Betzdorf-Kirchen. Über 1300 Zuschauer wurden insgesamt an drei Abenden bestens unterhalten. Vorweg: Wer keine Gelegenheit hatte dabei zu sein, dem ist wirklich etwas entgangen.


Kultur | Nachricht vom 14.05.2022

Ausstellung von Werken des Künstlers Andreas Paul Weber in Altenkirchen

Die Kreisverwaltung Altenkirchen zeigt in einer Ausstellung Werke von Andreas Paul Weber, der als ein Meister der Lithographie galt. Eine Schenkung des Bonner Sammlers Günter Wagenknecht ermöglicht dabei eine Vergrößerung der kreiseigenen Weber-Sammlung.


Werbung